Aufrufe
vor 1 Jahr

Heft 4-2

Stationshaus im

Stationshaus im Rauschenthal Da ist es, da steht es und dieser Fortschritt kann man vor unseren Augen genießen. Das Interesse daran ist auch in der Ferne vorhanden, Anrufe aus dem Dresdener Raum, Chemnitzer Raum aus dem Harz und selbst aus dem fernen NRW. Auf unserer Webseite rauschenthalbahn.de ist auf der Unterseite „Aktuell“ fast Stein für Stein zu sehen, wie weit der Bau ist. Selbst die originale Außenlampe aus dem Jahr 1911 wurde uns freundlicher Weise aus Meißen zur Verfügung gestellt. Fast alle Materialien sind Originale. Die Halterung dazu fertigt uns die Firma Neidhardt aus Waldheim. Das ist doch ein Braustolz wert! Das Gefach wird von unserem Zimmermann aus Tronitz aufgestellt. Es fehlt noch die Beplankung außen mittels Bretter und der Innenputz, bevor der Elektriker seinem Handwerk nachgehen kann. Seite 3 von 9

Seite 4 von 9

Das Stockhorn Heft 5/2012 - SAC Stockhorn
Heft 4/2009 - Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung eV
Heft 4/2007 - AWO Bezirksverband Weser-Ems
Heft 4/2002 - Offene Kirche Württemberg
2010 Heft 4/10
Architektur - Heft 4 - Mai 2007 - Architektur Fachmagazin
Heft Nr.4 - Mitteleuropäischer Katholikentag
Heft 4/2012 - Zeit & Schrift
Heft 4/2012 - beim VÖAV
Heft 4/2011 - Zeit & Schrift
RAL 1015 taxi news Heft 10-2014
Heft 12 - FanPresse Braunschweig
ganzes Heft in PDF - Report