Bestplus

bestplus

INHALT

Nachdem nun schon die Hühner und

Karnickel ihren Auftritt hatten, kommt

nun auch das Rind zu seinem Recht! Es

geht um ... GULASCH! Aber natürlich die

griechische Variante! Und wie es sich gehört:

einfach und sehr, sehr wohlschmeckend!

Aber ein kleiner Aufwand ist

dabei: Das Schälen der vielen Zwiebeln,

wo schon ‘mal manche Träne kullern

kann. Aber wozu gibt es diese praktischen

Schwimmbrillen...? In Griechenland

wird – oft zum Ärger der Touris –

überwiegend lauwarm gegessen, was

mir persönlich viel besser schmeckt!). So

nun ans Werk und bitte: Zeit lassen!

Beim Zubereiten und natürlich auch

dann beim Genießen! – Wohl bekomm’s!

Die gleiche Menge kleine Zwiebeln

Olivenöl

2 Esslöffel Tomatenmark

¼ Liter Rotwein

2 Stangen Zimt

4 Lorbeerblätter

1 gestrichener Teelöffel Rosmarin

BESTplus Inhalt 03

Das Rindfleisch in 3 – 5 cm große Würfel

schneiden, in Olivenöl in einer großen

Pfanne scharf anbraten, pfeffern und salzen.

Die Zwiebeln schälen (die Wurzelscheibe

muss unten dranbleiben, damit

sie beim Kochen nicht auseinanderfallen!).

Die Zwiebeln sollten idealerweise

höchstens walnussgroß sein – größere

evtl. einmal längs teilen.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und

in einen großen Schmortopf – am besten

ist ein Tontopf! – geben. In derselben

Pfanne im selben Bratfett die ganzen

Zwiebeln anbraten bis sie Farbe annehmen.

Evtl. salzen und pfeffern und auf

das Fleisch im Schmortopf geben. Dazu

die Zimtstangen, die Lorbeerblätter und

den Rosmarin hinzufügen.

Das Tomatenmark mit einer Tasse Wasser

glattrühren, dazugeben. Den Rotwein

angießen. Jetzt den Topf bei 130 – 140

Grad in den Backofen stellen – mittlere

Schiene. NICHT mehr umrühren! Ca. 3 –

4 Std. sanft schmoren lassen, evtl. die

Hitze reduzieren, evtl. ein Schuss heisses

Wasser nachgießen. Das Fleisch sollte

ganz zart und mürbe sein,sodass man es

fast nur mit der Gabel essen kann und

kein Messer braucht. Evtl. nach Geschmack

nachwürzen.

Mmmmh.... ! Ein Gedicht! Kali Orexi!

06 Sabine Prilop

12 Ebbecke

36

„Ich schreibe für Sie“

excellent einrichten

Ullis Kochkolumne:

Diesmal: Stifado

Editorial

Region

05 Kommt Parkplatz-App auch

nach Göttingen?

06 Sabine Prilop: „Ich schreibe für Sie!“

08 Stellwerk setzt ein [Signal]

09 Postbank Immobilien Göttingen

10 Blaue Bescherung in Göttingen

11 Aktienanleger in Göttingen

12 Ebbecke - excellent einrichten

Gesundheit

16 Prostatakrebs (Teil 4)

17 Selbstbestimmt wohnen und

leben mit Hilfe des Internets

18 BGH-Urteil zur Patientenverfügung:

Das müssen Sie wissen!

19 AOK Niedersachsen:

Zuwachs um 100.000 Versicherte

20 Winkearme geschickt

kaschieren

Bauen + wohen

21 Einbruchschutz mit Rollläden –

mit sicherem Gefühl in den Urlaub

22 Dachdecker: Der Profi schützt

vor hohen Folgekosten

24 Online-Hilfe für Bauherren

Auto + verkehr

25 Autodiebe wirksam

abschrecken

26 Oldtimer-Import:

So geht‘s richtig

27 Die im Dunkeln

sieht man nicht…

Ratgeber

28 Recht auf Gutachter

eigener Wahl

vor dem Sozialgericht

28 Datenschutz am Arbeitsplatz

29 Hand in Hand statt gegeneinander

Vermischtes

30 Neues aus der Schreibwerkstatt

34 Medientipps

36 Ullis Kochkolumne

37 Geschenke für Frauen

38 Weihnachten für Genießer

39 Keine Panik an Silvester

40 Winterspaß

41 Wenn die Kraniche ziehen...

Veranstaltungen

42 Veranstaltungskalender

45 Auseinandersetzung mit

Vorurteilen und Rassismus

Workshop in Duderstadt

46 Northeimer

Münsterweihnacht

mit viel Atmosphäre

47 Apassionata – „Cinema of Dreams“

48 Staatliches Eisballett St. Petersburg

mit „Nussknacker“ als

faszinierende Eisshow

49 Thop-Aufführungen

49 Konzerte der Front Porch Picking

49 Veranstaltungen BSA

50 Konzertreihe

Saitenwechsel –

Musik im Parthenonsaal

50 Birgit von Lüpke und Band

50 Impressum

33JAHRE

B A U K O M P E T E N ZBAUQUALITÄT

GUTSCHEIN

Für eine kostenlose Beratungsleistung


• NEUBAU

• ANBAU/UMBAU

• SANIERUNG

• BAUPLANUNG

• BAUMANAGEMENT

• ENERGIEBERATUNG

• ENERGIEAUSWEIS

• FINANZIERUNGSBERATUNG

• FÖRDERMITTELBERATUNG

beraten – planen – bauen – alles aus einer Hand

www.planbau.de · Telefon 05 51.99.88.110

rund um Ihre Neubaupläne, An- und Umbaupläne

zum Thema Immobilienkauf und -verkauf,

Grundstückskauf und -verkauf

für eine Energieberatung

für eine Finanzierungs- und Fördermittelberatung

Martin-Luther-Straße 48 · 37081 Göttingen · E-Mail info@planbau.de

www.planbau.de · Telefon 05 51.99.88.110

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine