Bestplus

bestplus

[Bp-sto]. Großstädte machen vor, wie einfach die Suche nach

einem freien Parkplatz sein kann und wie schnell Parkgebühren

bezahlt werden können – ohne lange mühsam nach Kleingeld

im Portemonnaie suchen zu müssen. Gibt es eigentlich

auch in Göttingen digital gesteuerte Parkgebühren-Modelle?

Die Parking App „ParkU“ macht es Autofahrern leicht, einen

freien Parkplatz zu finden. Mit ParkU gibt es eine Übersicht

über nahegelegene Parkplätze in Innenstädten, an Event-Locations

und Flughäfen, die in Echtzeit oder im Voraus gebucht

und bequem bargeldlos bezahlt werden können. Die Park App

ist in Deutschland bisher allerdings nur in vier großen Städten

verfügbar.

BESTplus REGION 05

KOMMT PARKPLATZ-APP AUCH NACH GÖTTINGEN?

Das Parkleitsystem in Göttingen gibt es seit mittlerweile 16 Jahren.

In Kassel können die Parkgebühren per SMS bezahlt werden. Die modernen

Automaten erleichtern hier das Bezahlen.

In und um die Göttinger Innenstadt gibt es ein vielfältiges Parkplatzangebot

– sei es auf den Sammelparkplätzen, in den Parkhäusern

oder auf dem Schützenplatz – das Bürgern und

Besuchern von auswärts zur Verfügung steht. Seit mittlerweile

16 Jahren wird die Parkplatzsuche in Göttingen durch das dynamische

Parkleitsystem erleichtert, in das alle großen Parkmöglichkeiten

mit einbezogen sind. Auf den Zufahrtsstraßen

in das Zentrum und auf dem Innenstadtring wird durch die Anzeige

von „Frei“ (grün) und „Besetzt“ (rot) auf den großen Tafeln

aktuell die Parkplatzverfügbarkeit dargestellt.

In Göttingen gibt es kein SMS- oder App-Angebot, das ein Bezahlen

des Parkscheins erleichtert. Solch ein Dienst ist auch

nicht in Planung. Gegenüber BESTplus gibt Detlef Johannson,

Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Göttingen, Auskunft:

„Solch ein System würde das Parken verteuern, da der Service-

Anbieter ja auch verdienen möchte.“

Modern präsentiert sich Kassel (s.o.). Wer kein Kleingeld zur

Hand hat, kann den Parkschein einfach per Handy über die App

oder per SMS bezahlen. Das eigene Kennzeichen sowie die gewünschte

Parkdauer werden einfach per SMS an die vorgegebene

Nummer gesendet. Über die App funktioniert das

Bezahlen des Parkscheins mit nur einem Klick. Abgerechnet

wird über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine