Aufrufe
vor 1 Jahr

Wissens- & Sehenswertes der Gemeinde Wöhrden

Wissens- & Sehenswertes der Gemeinde Wöhrden

Kulturpfad

Kulturpfad Wöhrden Aufgrund der geografischen Lage gehört Wöhrden zum touristischen Hinterland. 2002 beschilderte der Dithmarscher Verein für Landeskunde die wichtigen historischen Bauwerke und Orte mit einheitlichen Tafeln und Erklärungen für die Besucher des Kreises. Hieraus resultierte der Gedanke, dass der auswärtige Gast noch mehr interessante Gebäude in der Gemeinde Wöhrden sehen kann, zumal wir den Hinweis auf den historischen Ortskern mit Leben erfüllen wollten. Besonders wichtig ist dabei die alte Straßenführung auf der Wurth, die seit der Entstehung Wöhrdens kaum verändert worden ist. 01 02 Die Antonius Wilde-Orgel von 1593 in der St. Nicolai Kirche zu Wöhrden School op de Wurth, erbaut 1875, einzige Schule, die auf einer Wurth liegt. Seit 2007 Waldorfschule 28

Gemeinde Wöhrden 03 04 Materialienhaus, 1519 als Eichenfachwerkspeicher erbaut, 1972 restauriert und als Privathaus genutzt Hof Peters, erbaut 1778, Haustür im Rokokostil und seit Generationen im Familienbesitz 05 06 Altes Rektorat, erbaut 1740 als Wohnung für den Rektor mit kleinem Klassenraum, heute Privathaus Alte Post, erbaut 1853 als Branntweinbrauerei, 1877 Post- und Telegraphenamt, heute in Privatbesitz Im Herzen der Marsch 29

Wissen für alle - Gemeinde Silz
Guck's ou! - Gemeinde Mulfingen
Broschüre (dt.) - Gemeinde Ganderkesee
DIE GEMEINDE
DIE GEMEINDE
GEMEINDE
GEMEINDE
Gemeinde Herz Jesu
FÜR GEMEINDE UND SCHULE
Aus der Gemeinde
Weihnachtsbrief 2007 Gemeinde Herz-Jesu
Weihnachtsbrief 2008 Gemeinde Herz-Jesu
9er Haus - Gemeinde Hennersdorf
Gemeinde Wentorf bei Hamburg - Inixmedia
Dorflehrpfad total.pdf - Gemeinde Schneisingen
Infoblatt Januar - Gemeinde Schwellbrunn
Agenda - Gemeinde Schwellbrunn
Dorfblatt 83 - Gemeinde Hirzel
PFARRBRIEF DER GEMEINDEN DER GEMEINDEN
Schule „bildet“ Gemeinde - Kirche für morgen
mitteilungen 5/13 - Gemeinde Eglisau
NBB 2013 - Gemeinde Bichelsee-Balterswil
Mach Mit 2/2011 - Gemeinde Gebenstorf
6. September 2009 - Gemeinde Fehraltorf
Pepe Lienhard Orchester - Gemeinde Fehraltorf
mitteilungen 7/12 - Gemeinde Eglisau
Mitteilungsblatt 05/2011 - in der Gemeinde Horn
mibla 5/11 - Gemeinde Eglisau
NBB 2013 - Gemeinde Bichelsee-Balterswil