Report MRPF_SV-Part - MetallRente

metallrente

Report MRPF_SV-Part - MetallRente

Monatsbericht Anlagestrategie "u55"

Anlageziele Wertentwicklung in % p.a. absolut

Die Anlagestrategie „u55“steht den Versorgungsanwärtern im

Rahmen der Ansparphase bis zur Vollendung des 55. Lebens-

jahres zur Verfügung. Sie setzt sich aus einem

nachhaltigkeitsorientierten Aktien- und einem europäischen

Rentenspezialfonds, einem Sicherungsprodukt und freier

Liquidität zusammen. Mit einer Aktienquote von über 50% nutzt

diese Anlagestrategie die Chancen der zugrunde liegenden

Aktienmärkte.

Marktumfeld und -ausblick

Die Aktienmärkte entwickelten sich negativ. Der DJ Stoxx Sustainability Index* ist im Berichtsmonat um 4,2 % gefallen. Die

Rentenmärkte entwickelten sich diesen Monat gut. Der JP Morgan EMU Index stieg im Berichtsmonat um 0,7 %.

Aktienportfolio Rentenportfolio

6 größte Branchen Struktur nach Laufzeiten

FINANCIALS

INDUSTRIALS

MATERIALS

CONSUMER

STAPLES

CONSUMER

DISCRETIONARY

HEALTH CARE

9,6%

9,2%

8,8%

12,0%

11,5%

Struktur nach Ländern Struktur nach Ländern

8,1%

4,9% 2,9%

5,4%

9,9%

14,2%

2,3%

25,2%

20,2%

GROSSBRITANNIEN SCHWEIZ FRANKREICH

DEUTSCHLAND SPANIEN NIEDERLANDE

FINNLAND ITALIEN NORWEGEN

OESTERREICH

10 größte Werte Kennzahlen

NESTLE SA-REGISTERED PHILIPS ELECTRONICS NV MODIFIED DURATION IN JAHREN 6,7

ROCHE HOLDING AG-GENUSSC BG GROUP PLC . DURCHSCHN. RESTLAUFZEIT IN JAHREN 7,9

VODAFONE GROUP PLC BANCO SANTANDER SA

NOKIA OYJ AVIVA PLC

TELEFONICA S.A. STATOILHYDRO ASA

23,7%

Durchführungsweg Pensionsfonds

Stand: Ende November 2007

aktueller Monat

-4,3%

Laufendes Jahr

-1,1%

1 Jahr

0,8%

3 Jahre 9,1% 29,8%

seit Auflage (31.8.02)

7,4% 45,7%

30

10

8

6

4

2


Monatsbericht Anlagestrategie "55+"

Anlageziele Wertentwicklung in % p.a. absolut

Marktumfeld und -ausblick

Aktienportfolio Rentenportfolio

6 größte Branchen Struktur nach Laufzeiten

Struktur nach Ländern Struktur nach Ländern

10 größte Werte Kennzahlen

NESTLE SA-REGISTERED PHILIPS ELECTRONICS MODIFIED DURATION IN JAHREN 6,7

ROCHE HOLDING AG-GEN BG GROUP PLC DURCHSCHN. RESTLAUFZEIT IN JAHREN 7,9

VODAFONE GROUP PLC BANCO SANTANDER SA

NOKIA OYJ AVIVA PLC

TELEFONICA S.A. STATOILHYDRO ASA

Durchführungsweg Pensionsfonds

Stand: Ende November 2007

Die Anlagestrategie „55+“ steht den Versorgungsanwärtern im aktueller Monat

-1,6%

Rahmen der Ansparphase nach der Vollendung des 55. Lebens Laufendes Jahr

0,7%

jahres und vor der Vollendung des 58. Lebensjahres zur 1 Jahr

1,3%

Verfügung. Sie setzt sich aus einem nachhaltigkeitsorientierten 3 Jahre 4,3% 13,4%

Aktien- und einem europäischen Rentenspezialfonds, einem seit Auflage (31.8.02)

Sicherungsprodukt und freier Liquidität zusammen. Mit einer

Aktienquote von bis zu 50% profitiert diese Anlagestrategie

sowohl vom Wachstum der Aktienmärkte als auch vom Ertrag

festverzinslicher Wertpapiere.

4,4% 25,2%

Die Aktienmärkte entwickelten sich negativ. Der DJ Stoxx Sustainability Index* ist im Berichtsmonat um 4,2 % gefallen. Die

Rentenmärkte entwickelten sich diesen Monat gut. Der JP Morgan EMU Index stieg im Berichtsmonat um 0,7 %.

FINANCIALS

INDUSTRIALS

MATERIALS

CONSUMER

STAPLES

CONSUMER

DISCRETIONARY

HEALTH CARE

8,1%

5,4%

9,9%

2,9%

4,9%

14,2%

2,3% 2,0%

25,2%

20,2%

GROSSBRITANNIEN SCHWEIZ FRANKREICH

DEUTSCHLAND SPANIEN NIEDERLANDE

FINNLAND ITALIEN NORWEGEN

OESTERREICH

.

9,6%

9,2%

8,8%

12,0%

11,5%

23,7%

30

20

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1


Monatsbericht Anlagestrategie MRPF "58+"

Durchführungsweg Pensionsfonds

Stand: Ende November 2007

Anlageziele Wertentwicklung in % p.a. absolut

aktueller Monat

Die Anlagestrategie „58+“steht den Versorgungsanwärtern

Laufendes Jahr

im Rahmen der Ansparphase nach der Vollendung des

1 Jahr

58. Lebensjahres zur Verfügung. Sie setzt sich aus einem

3 Jahre

Sicherungsprodukt und der kurzfristigen Renten- bzw.

seit Auflage (03.01.03)

Geldmarktanlage zusammen. In dieser Strategie erfolgt

keine Anlage in Aktien und somit ist die Strategie „58+“

auf die Minimierung des Anlagerisikos ausgerichtet.

3,2%

2,6%

0,3%

3,1%

3,4%

9,8%

13,6%

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine