Entdecker Radtouren 2016/2017

luebecker.bucht.ostsee

Die neue Radbroschüre für Entdecker ist da! Mit sechs "Entdecker Radtouren" entlang der Lübecker Bucht und durchs Binnenland bringen wir dich in Schwung. Gute Fahrt!

e n t d e c k e r

radtouren

N at u r P u r - T o u r

M ö n c h s w e g - T o u r

G u t s - T o u r

S ü s s & S a l z i g - t o u r

wat e r K A N T - T o u r

E x p r e s s i o n e n - T o u r


herzlich willKoMMeN

oB Binnenland oder WaterKant –

Die Lübecker Bucht ist ein wahres Radfahrer-Eldorado

Jetzt hältst du ihn in den Händen, den tourGuide für alle die, denen das radfahren in

der natur am Herzen liegt. damit du dabei auch zu den schönsten Zielen der Lübecker

Bucht gelangst, haben wir für dich sechs abwechslungsreiche touren ersonnen.

Auf ihnen entdeckst du Güter und Herrenhäuser, machst rast im schattigen Wald,

horchst Froschkonzerten und Gesprächen der Vögel, reist in die Aalbeek-niederung

und zu idyllischen Seen.

Schleswig-Holstein – das Land der Horizonte! keine Frage, hier wiegt sich das Land,

wirft sich wie das Meer in Wogen unter den ausgestreckten Himmel. ein Ausblick

reiht sich an den anderen und mehr und mehr weißt du, was es heißt, „göttlichen

Überblick“ zu genießen. Mach dich also auf und nutze den raum, rad-pilgere auf

Mönchsweg und Via Scandinavica, lass deinen Blick an Steilküsten in der endlosen

Weite schwelgen, in urwüchsiger natur oder der Schönheit unserer kulturlandschaft.

Vielleicht das Beste dabei: Auf dem rad produziert dein körper auch noch richtig

viele Glückshormone!

Alle sechs touren lassen sich durch Streckenkarten in Verbindung mit informativer

textlicher Beschreibung, die auch schon mal ein paar Geheimnisse verrät, ganz

leicht erkunden. Und wer mit den hier vorgestellten radtouren dann so richtig auf den

Geschmack gekommen ist und seine kreise noch ein wenig weiter ziehen möchte,

dem empfehlen wir die mit 30 touren und 100 tipps noch umfangreichere Publikation

„Land in Sicht“, welche du ebenfalls in unseren tourist-Infos erhalten kannst.

Jetzt aber rauf aufs Rad und

Glückshormone tanken!

Deine tourismus-agentur lübecker Bucht


seite iNhalt

tourisMus-ageNtur lüBecKer Bucht

strandallee 134 · 23683 scharbeutz

tel. +49 4503 / 7794-100

Für DeiN zuhause iM urlauB!

urlaub@luebecker-bucht-ostsee.de

www.luebecker-bucht-ostsee.de

2-3 willKoMMeN

4-7 FahrraDVerleih

FahrraDwerKstÄtteN

10-11 toureNüBersicht

12-15 tour 1

Natur Pur-tour

16-19 tour 2

MöNchsweg-tour

20-23 tour 3

guts-tour

24-27 tour 4

süss & salzig-tour

28-31 tour 5

waterKaNt-tour

32-35 tour 6

exPressioNeN-tour

36 DeiNe urlauBsexPerteN

37 schlaFeN aM straND

herausgeBer:

tourisMus-ageNtur lüBecKer Bucht

www.luebecker-bucht-ostsee.de

KoNzePt tourismus-Agentur Lübecker Bucht,

Stadtmarketing-Arbeitskreis Fahrrad, dirk Struve

text esam Abou el Magd

gestaltuNg dirk Struve

Fotos tourismus-Agentur Lübecker Bucht,

t. Schober, Fotolia, r.Suhr, e. Abou el Magd,

d. Struve, Gregor Lengler, Ostsee-Holstein-tourismus,

Ostsee Appartements Wongel, Schäferkate Sierksdorf,

Gästehaus Schäfersruh, kailua Lodge,

Ostsee Vermittlung Bendfeldt

Alle Angaben ohne Gewähr | Änderungen vorbehalten

3


FahrraDVerleih | FahrraDwerKstÄtteN

Keins daBei?

Auf zum Verleih!

© Dmitry Naumov - Fotolia.com

erst einmal vor Ort, kann es sofort auf tour gehen – auch wenn räder fehlen sollten!

denn die leiht man sich ganz einfach in neustadt, Pelzerhaken, rettin, Scharbeutz,

Haffkrug oder Sierksdorf. Alle Verleihstationen, auch für e-Bikes,

fi ndest du hier. Mit weiteren Informationen stehen dir auch gern

unsere tourist-Infos zur Seite.

neustädter

Binnenwasser

Am Binnenwasser

Kremper Weg

Alter Uferweg

Kremper Weg

Am Siedengraben

Spaltsberg

Hoppenhof

Oldenburger Straße

Rosengarten

9

L 309

Industrieweg

Eutiner Straße

Zur schönen Aussicht

Schwarzer Weg

Am Holm

Zuckerdamm

An den Gleisen

Am Gogenkrog

Lienaustraße

Reiferbahn

1

aNcora

MariNa

Auf dem Wieksberg

Burgstraße

Am Hafen

Fischerstraße

Werftstraße

4

Marktplatz

Reiferstraße

Neustadt in Holstein

Am Hafensteig

Waschgrabenallee

Am Heisterbusch

6

Rackersberg

Drosselstieg

Rettiner Weg

Kreienredder

Sandberger Weg

Bödelsollstraße

Weidenkamp

Butzhorn

Am Kaiserholz

Kirchhofsallee

Grasweg

Am Wasserturm

Langacker

Steinkamp

Ziegeleiweg

Pommernweg

Schlesierweg

Rettiner Weg

Schorbenhöft

Ostpreußenstraße

Bültsaal

Memelweg

Henningsoll

Hainholz

Ostring

Ostring

Kreuzweg

Passatweg

Wikingerweg

Rönneweg

Eichenweg

Rettiner Weg

Verlängerter Zie

D

Vigölensoll

Holmer Weg

Braunshof

Zur Alten Schanze

Cap Arcona Weg

Lübecker Bucht

7

Am Strande

Pelzerhakener Straße

Stutthofweg

Am Kiebitzberg

swiNgolF

8

4

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0


Ruhleben

NeustaDt | PelzerhaKeN | rettiN

1

2

3

4

5

6

7

fahrradVerleih

autohaus am gogenkrog

Gogenkrog 2-4, 23730 Neustadt, Tel: 04561/ 5 16 40

fahrrad- & gokart-Verleih fa. egler

Auf der Pelzerwiese 6, 23730 Neustadt/Pelzerhaken,

Tel: 04561/ 72 49

ostsee-Verleih rettin

Strandweg 53, 23730 Neustadt/Rettin, Tel: 0162/8 17 43 72

tobis fahrspaß neustadt

Obere Querstraße 5, 23730 Neustadt, Tel: 04561/45 35

tobis fahrspaß Pelzerhaken

(ab März/April 2017)

Dünenweg 1F, 23730 Neustadt/Pelzerhaken,

Tel: 04503/70 28 61

tobis fahrspaß lieferservice

Lieferung mit Vorlaufzeit auf Anfrage, Tel: 04503/ 70 28 61

e-BiKe-Verleih

sportboothafen der

stadtwerke neustadt

Am Heisterbusch 46, 23730 Neustadt, Tel: 04561/ 51 10-510

campingplatz am strande

Sandberger Weg 94, 23730 Neustadt, Tel: 04561/41 88

8

3

9

4

5

9

4

5

campingplatz südstrand

Pelzerhakener Straße 65, 23730 Neustadt, Tel: 04561/72 38

ostsee-Verleih rettin

Strandweg 53, 23730 Rettin, Tel: 0162/8 17 43 72

fahrradaufladestation bei global move

Sierksdorfer Straße 25, 23730 Neustadt, Tel: 04561/52 72 00

tobis fahrspaß neustadt

Obere Querstraße 5, 23730 Neustadt, Tel: 04561/45 35

tobis fahrspaß Pelzerhaken

(ab März/April 2017)

Dünenweg 1F, 23730 Neustadt/Pelzerhaken, Tel: 04503/70 28 61

tobis fahrspaß lieferservice

Lieferung mit Vorlaufzeit auf Anfrage, Tel: 04503/70 28 61

fahrradWerKstÄtten

fahrrad- und e-Bike-service global move

Sierksdorfer Straße 25, 23730 Neustadt, Tel: 04561/52 72 00

tobis fahrspaß neustadt

Obere Querstraße 5, 23730 Neustadt, Tel: 04561/45 35

tobis fahrspaß Pelzerhaken

(ab März/April 2017)

Dünenweg 1F, 23730 Neustadt/Pelzerhaken, Tel: 04503/ 70 28 61

Merkendorfer Redder

Rettiner Weg

Windberg

Mastkobener Weg

Dörpstede

Lieschenrader Weg

Hauptstraße

Rettin

Haffkampredder

Seestraße

Strandweg

Pelzer Hof

Schaarweg

3

ter Ziegeleiweg

Sonnenterasse

Deepensoll

Mastkobener Weg

Pelzerhakener Straße

Uferweg

Im Felde

Luuskroog

Eschenweg

Am Sonnenhang

Timpenbarg

Strandstieg

5

seeBrücKe

Schaarweg

Pelzerhaken

Strandallee

Dünenweg

ParKgolF

Zum Leuchtturm

2

Wiesenstraße

Auf der Pelzerwiese

Wiesenstraße

5


Hof Altona

FahrraDVerleih | FahrraDwerKstÄtteN

2

üsel

Siedenkamp

A 1

Sierksdorf

Pohnsdorfer Straße

Gartenweg

1

haNsa-ParK

Stawedder

K 45

B 76

Bahnhofstraße

B 76

Haffkrug

seeBrücKe

Waldweg

Breitenkamp

5

Strandallee

Breitenkamp

p

Strandwiese

6

Lübecker Bucht

Strandallee

of

mp

432

Pönitzer Chaussee

Hamburger Ring

Strandallee

seeBrücKe

Scharbeutz

4

ParKgolF

er

NeddelstredderNeißestraße

Speckenweg

DüNeNgolF

3

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

6

Bövelstredder

B 76

Lindenallee

tobis timmendorfer strand

Strandallee 73, 23669 Timmendorfer Strand

Tel: 04503/605 26 18

Strandstraße

L 10


scharBeutz | haFFKrug | sierKsDorF

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

1

fahrradVerleih

Ma-Ma Bike (E-Bikes auf Bestellung)

Am Strande 1, 23730 Sierksdorf, Tel: 01520/1 33 79 76

3

e-BiKe-Verleih

tobis fahrspaß scharbeutz

Badeweg 13/Am Kurpark, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/70 28 61

2

Müller & sohn

Am Fahrenkrog 19, 23730 Sierksdorf, Tel: 0160/99 16 27 73

4

fahrrad hesse

Strandallee 130, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/77 98 92

3

tobis fahrspaß scharbeutz

Badeweg 13/Am Kurpark, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/70 28 61

5

henner hinz

Strandallee 38, 23683 Haffkrug, Tel: 04563/52 01

4

5

6

fahrrad hesse

Strandallee 130, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/77 98 92

henner hinz

Strandallee 38, 23683 Haffkrug, Tel: 04563/ 52 01

Kai-uwe denker

Strandallee 74, 23683 Haffkrug, Tel: 04563/47 39 11

3

4

fahrradWerKstÄtten

tobis fahrspaß scharbeutz

Badeweg 13/Am Kurpark, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/70 28 61

fahrrad hesse

Strandallee 130, 23683 Scharbeutz, Tel: 04503/77 98 92

ENTDECKE

DIE GANZE BUCHT.

luebecker-bucht-app.de

7


TIP!

Women & Men Ride

der wöchentliche

Rennradtreff

in der Lübecker Bucht

und Liv Fahrradverleih Station

in der Lübecker Bucht - Bikes der Extraklasse!

TOURENRÄDER - E-BIKES - RENNRÄDER - MTB

Strandallee 130 · 23683 Scharbeutz · Tel. 04503-779892 · info@Fahrrad-Hesse.de

www.Fahrrad-Hesse.de

Fahrrad- +

GoCart-Verleih

in Pelzerhaken

bei der Renault-Werkstatt

E. Egler-Junge, Pelzerwiese 6, 23730 Pelzerhaken, Tel. 04561 / 75 42 oder 72 49

© Gregor Lengler

8


9


was ist was | toureNüBersicht

Was dich erWartet –

Radfahren voller Abwechslung!

auF tour

damit dir unterwegs nichts wirklich Wichtiges entgeht,

sind in den tour-karten die hier abgebildeten

Symbole zur leichteren Orientierung aufgenommen.

aBKürzuNgeN

Alle touren haben wir in Schwierigkeitsgrade

eingeordnet, und auch die Streckenlänge fi ndest

du. Sollte etwas für eine Abkürzung sprechen –

kein Problem: diese sind in den karten als

gestrichelte Linie angegeben. die Strecken

können auch mit der Bahn abgekürzt werden;

Bahnhöfe befi nden sich in Scharbeutz,

Haffkrug, Sierksdorf und neustadt.

strecKeNProFil

das Streckenprofi l informiert zudem zu jeder tour

über ein paar Besonderheiten. Grundsätzlich gilt

dabei für unbefestigte Wege eine gute

Befahrbarkeit, doch sind die Streckenführungen

für reinrassige rennräder

eher ungeeignet.

FahrraDwerKstatt

seheNswert / ausBlicK

rastPlatz

BesoNDeres BauwerK

caFÉ / restauraNt

iNForMatioN

Flora uND FauNa

aBKürzuNg

10

© Gregor Lengler


Natur Pur-Tour – ...mit einem i-Tüpfelchen Kunst

Tour 1 ca.35 km

„Natur pur“ führt dich tief hinein in unser Hinterland,

die Holsteinische Schweiz mit ihren Wäldern,

Hügeln und weiten Horizonten.

Mittelschwere Tour für Familien auf z. T. unbefestigten Wegen,

ungeeignet für Anhänger und Rennräder.

Mönchsweg-Tour – Lass die Zeit einmal still stehen

Tour 2 ca.35 km

Diese Radtour führt an Hafen und Meer, in viel Natur,

aber auch zu Orten der Besinnung und des Innehaltens.

Leichte Tour auf z. T. unbefestigten Wegen, für Anhänger

und Rennräder bedingt geeignet.

Guts-tour – Von Herrenhäusern, kühlschränken des Mittelalters und Gutsidylle

Tour 3 ca.25 km

Diese Tour verspricht Herrenhausromantik, ein Kultur Gut, viel

altes Fachwerk – und noch manch überraschende Entdeckung.

Leichte Tour auf überwiegend befestigten Wegen für Familien,

geeignet für Anhänger, nur bedingt für Rennräder.

Süss & Salzig-Tour – Strandhorizonte, kutter und ein See mit urwüchsiger natur

Tour 4 ca.22 km

Dich erwarten süße und salzige Gewässer, Niendorfs Hafen &

ein einzigartiges Naturschutzgebiet am Hemmelsdorfer See.

Leichte Tour auf teilweise nur wenig befestigten, schmalen

Wegen für Familien, ungeeignet für Anhänger,

nur bedingt für Rennräder.

WaterKant-Tour – Seen seh´n, Meer & mehr

Tour 5 ca.40 km

Freu dich auf eine Radtour entlang der malerischen Via Scandinavica,

auf Seen und Ostseehorizonte. Du kannst sowohl in

Neustadt, Sierksdorf als auch Scharbeutz starten.

Leichte, doch recht lange Tour auf z. T. unbefestigten Wegen für

Familien, ungeeignet für Anhänger und Rennräder.

Expressionen-Tour – Ausdruck von kunst und natur, die Malerpalette als Wegbeschilderung

Tour 6 ca.31 km

Bei dieser landschaftlich schönen Tour lernst du einen Expressionisten,

einen Skulpturen-Garten und vieles mehr kennen.

Diese mittelschwere Tour führt bis auf ca. 3 km ausschließlich

über wenig befahrene Straßen; bei Wahl der Abkürzung auch

für Anhänger & Rennräder geeignet.

11


Tour 1 · ca. 35 km

Natur Pur-Tour...

...mit einem i-Tüpfelchen Kunst

Gegenüber erstreckt sich der „versteckte Teil“ des

Binnenwassers, auf den es zur nistzeit viele Schwäne

zieht. das gesamte Gebiet rund um die Burg,

eine bewaldete Halbinsel, steht unter naturschutz,

lässt sich aber zu Fuß erkunden – eine Schautafel

informiert über ihre Veränderungen im Laufe der Zeit.

Abseits allen trubels führt dich „Natur pur“ tief hinein

in unser Binnenland, die Holsteinische Schweiz mit

ihren Wäldern, Hügeln und weiten Horizonten. Vom

Parkplatz Gogenkrog in neustadt startend, geht’s zu

Beginn rund um den neustädter Sportplatz – mit

schöner Sicht auf das Binnenwasser. Hier mischt sich

Süßes mit Salzigem und wird zu Brackwasser. Fische

wie Flunder, Hecht und Zander stört das nicht, und

so entwickelte sich dieser geschützte Ort zu einem

beliebten Rastplatz der Vogelwelt auf der Vogelfluglinie;

auch Schwäne nisten gerne hier. Am Sportplatz

vorbei nimmst du rechts den Schwarzen Weg, dann

rechts unter der Unterführung hindurch und dann

gleich wieder rechts auf den rad-/Wanderweg zur

Burg, einer ehemaligen Slawischen Siedlung. Bald

kommst du entlang der Gleise zu einer eisenbahnbrücke,

die dir den wohl beeindruckendsten Blick auf

unsere Stadt schenkt.

Hinter der A1 radelst du zwischen Wiesen einen

Knick entlang, hinein in eine malerische Landschaft,

an deren Horizont sich nach einer Weile Gut Sierhagen

jenseits der Felder zeigt. kurz zuvor unbedingt

rechts noch den Blick auf eine betagte, tief geduckte

Bauernkate aus dem vorletzten Jahrhundert genießen,

das reetgedeckte „Krähennest“, ein weißes Fachwerkhaus.

details zum eisberg rechts dahinter erfährst

du übrigens in der „Guts-Tour“. Jetzt aber heißt

das Ziel Sierhagen, ein wunderschönes Gut mit viel

alter Bausubstanz. erstmals erwähnt wird es mit einer

vermuteten klostergründung im 12. Jahrhundert und

bot seitdem verschiedenen Adelsfamilien residenz.

Geradeaus vom Waldweg kommend, geht es einmal

quer über das Gut und weiter über eine eichenallee

nach kassau. Am Pfefferkrug vorbei kommst du

nach ein paar Höhenmetern in das Gebiet, in dem

der seltene Seeadler nach seiner Beute Ausschau

hält. Seine Schwingen können bis zu 2,40 m Spannweite

erreichen. Auf der asphaltierten Straße fährst

du weiter bis auf der linken Seite ein ausgeschilderter

Radweg in einen herrlichen Mischwald mit sehr altem

Baumbestand führt.

Gleich zu Beginn wartet eine Bank auf all die, die ihren

Beinen eine Pause und ihren Ohren eine Freude

machen wollen – bestimmt hat der Wald etwas zu erzählen.

Weiter dann in sachter Fahrt den Waldweg

entlang. Und an der Gabelung Bekkate links halten.

12


Natur Pur-Tour

Hungrige aber können auch rechts (und wieder

rechts) nach kasseedorf fortsetzen, um sich im schön

gelegenen, traditionellen „Café ehlers“ ein wenig zu

stärken. Bei näthkamp verlässt du den Wald und

folgst jetzt der schmalen Asphaltstraße immer geradeaus

nach Holzkaten und Vinzier. Auch hier bieten

sich während der Fahrt immer wieder herrliche Blicke

über die sanften Hügel der Holsteinischen Schweiz.

In Bujendorf angekommen, links weiter richtung

Roge und neustadt. die Höhenmeter, die es anfangs

hinauf ging, geht es nun hinab. rechtzeitig vor

dem kreisverkehr das Bremsen nicht vergessen, denn

50 m vor dem kreisel musst du links abbiegen. der

Küchenweg führt dich direkt auf das Gelände des

AmeOS Klinikums, das mit seinem ungewöhnlichen

Ausstellungshaus bildender Künste aufwarten kann:

das Hans-Ralfs-Haus – benannt nach dem schleswig-holsteinischen

Maler und Grafiker Hans Ralfs

(1883 - 1945). der aus Preetz stammende künstler

studierte an der Weimarer Akademie für Bildende

Künste und gehörte nach dem ersten Weltkrieg zu

den führenden künstlern Schleswig-Holsteins. doch

führten „Eigentümlichkeiten seines charakters“ auch

dazu, dass er auf behördliche Anordnung wiederholt

in die damalige neustädter Heil- und Pflegeanstalt

eingewiesen wurde. das ihm hier über 17

Jahre eigens zur Verfügung gestellte Atelier nutzte er

äußerst produktiv, so dass in neustadt der Großteil

seines umfangreichen Werks entstand.

Auch wird berichtet, ralfs verwandelte sich hier stets

zu einem viel umgänglicheren charakter. Heute erinnert

das Hans-Ralfs-Haus für kunst und kultur nicht

nur an den bedeutenden künstler, sondern bietet

Kunstschaffenden raum für Ausstellungen, konzerte,

Theatervorführungen, Projekte und Workshops. eine

Vielzahl an Ausstellungen, die den Besuch lohnen!

Der Weg zurück führt wieder unter der Brücke hindurch

ums Binnenwasser zum Parkplatz am Gogenkrog

– und vielleicht weiter zu einem sommerlichen

Sonnenuntergang über dem Binnenwasser...

Sehenswürdigkeiten

• Atemberaubender Blick auf Neustadt

• Herrenhaus und Torhaus Sierhagen

• Waldgebiet mit Seeadlern

• Atemberaubender Blick über die

Holsteinische Schweiz

• Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur

Streckenprofil

Die Strecke verläuft überwiegend auf asphaltierten

Wegen und ruhigen Nebenstraßen.

Der Waldweg bei Kassau ist etwas steinig und

geht steil bergab. Hier bitte langsam fahren.

Die befahrenen Ausläufer der Holsteinischen

Schweiz sind dabei leicht hügelig und weisen

leichte Steigungen auf, die mit jedem Rad zu

schaffen sind.

13


K 61

tour 1 · ca. 35 km

Griebener Straße

L 57

seeaDler

Steinklippen

Baumkrug

Kassau

Baumkrug

Fühlenweg

Holzkaten

Griebel

Plunkau

Heidberg

Heidberg

Heidberg

Vinzier

Vinzier

Gömnitz

Sierhagener Weg

e

Redingsdorf

Zum Major

Dorfstraße

Bujendorf

K 61

14

Anschottredder

K 61

2 km

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

Roge


Stolpe

Klaushorster Weg

Klaushorst

Natur Pur-tour

Sibstin

Hinter der Schmiede

L 216

Finkbusch

Stolper Weg

Allee

lachsBach

Sandfeld

A 1

a1

Milchstraße

KrÄheNNest

Sierhagen

Im Kremper Feld

L 216

Kirchsteig

Altenkrempe

B 501

Im Kremper Feld

B 501

Nordring

Sierhagener Weg

K 61

a1

Rogerfelde

haNs-ralFs-haus

Für KuNst & Kultur

K 61

Roger Weg

Schwarzer Weg

Eutiner Straße

Neustädter

Binnenwasser

Werftstraße

Am Ufer

Kremper Weg

L 309

Neustadt in Holstein

Sandberger Weg

Hohensteen

Siedlerweg

Rettiner Weg

Ziegeleiweg

Ostring

Rettiner Weg

15

Rettiner

Dörpstede


Tour 2 · ca. 35 km

Mönchsweg-Tour

Lass die Zeit einmal still stehen

du nun ihrem Weg. Wiesen zu beiden Seiten,

eine Brücke über die A1 und du bist in Logeberg.

Auf dem kirchweg bis zum ende fahren, dann trifft

man auf die kreisstraße (Neustädter Straße). die

Kreisstraße überqueren, nach links weiter und gleich

wieder rechts in richtung „Schashagen“ abbiegen.

Hier führt dich eine wenig befahrene Straße durch

die natur und schließlich hinein in einen verträumten

kleinen Wald. Gleich am Anfang lockt eine Bank

zum Innehalten. einfach mal den Geräuschen lauschen,

die in Ästen, Laub und Unterholz ihren Ursprung

haben, während das Sonnenlicht die Wipfel

über dir leuchten lässt. An der t-Kreuzung dann rechts

weiter, vorbei an ein paar Häusern unter Bäumen –

beinahe klein Pippi-Langstrumpf-Land.

Diese radtour führt an Hafen und Meer, in viel

Natur, aber auch zu Orten der Besinnung und des Innehaltens.

Startpunkt ist neustadts kandelaber, eine

historische Straßenlaterne an der Mündung des Binnenwassers

in den Stadthafen. Bereits hier beginnt

die Beschilderung „Mönchsradweg“ und führt dich

am Binnenwasser um das unmittelbar an die Stadt

grenzende naturschutzgebiet. der hier lebenden

Tierwelt zuliebe geht’s etwas abseits vom Wasser

weiter richtung Altenkrempe einen Fahrradweg entlang.

Bald schon kommt die dreischiffige Basilika im

Stil der Backsteinromanik in den Blick, die sowohl

geistlicher wie weltlicher Musik bei konzerten ihre

hervorragende Akustik leiht. Von West nach Ost

verlief im Mittelalter hier der Weg der ersten missionierenden

christen – und endete mitunter erst

in Schweden. rechts vor der Basilika folgst auch

In Schashagen angekommen, einfach zwei Mal

rechts – doch vielleicht solltest du auch ein wenig

kreiseln und dich von den überall zu entdeckenden

alten reetdach-Häusern in eine andere Zeit

entführen lassen... kannst du sie zählen? Solltest

du dabei die Orientierung verlieren... am roten

Fachwerkhaus mit blauen Pforten und der „1926“

im Giebel verlässt du den Ort goldrichtig – und

findest schon kurz darauf am Wegesrand erneut

ein einladendes Bänkchen. Weiter geht’s nach

Beusloe, das nicht mehr auf dem Mönchsweg liegt

und ganz im Zeichen des Golfsports steht. An der

T-Kreuzung rechts weiter und gleich danach links

auf einen schmalen Pfad, der in einem kleinen

Gewerbegebiet endet (bei Anhängern im Schlepptau

den kleinen Schlenker über die kreisstraße

nehmen). Im Gewerbegebiet angekommen rechts

fahren, bis du auf die kreisstraße triffst, auf der du

links einschlägst.

16


Mönchsweg-Tour

Hinter der Unterführung wieder links nach Merkendorf,

wo du immer geradeaus auf einen wunderschönen

Feldweg stößt. Hier nimmst du den linken

Weg, der dich nach rettin führt. ein Mal rechts halten,

dass du dich jetzt wieder der Ostsee näherst.

Auf einer herrlichen Anhöhe unmittelbar vor rettin

bietet sich dir schließlich der weite Horizont – das

Meer und geschwungene Felder, die ihm zueilen.

Auch locken Bank und tisch zu einem Päuschen, ehe

es bergab geht nach rettin. An der Hauptkreuzung

angekommen, ein Mal noch rechts und du erreichst

die Promenade. die Seebrücke liegt direkt vor dir.

Nun immer nur die dünen entlang. rechts Wiesen,

links Segler und Surfer auf dem Wasser – ja,

Surfcity Pelzerhaken ist nun nah. Vielleicht mischt du

dich hier am Strand oder bei einer Stärkung unter kiter

und Surfer und lauscht ein bisschen den Berichten

ihrer letzten Manöver? der Blick aufs Wasser jedenfalls

ist oft – besonders bei Ostwind – spektakulär.

200 m hinter der Surfschule biegst du rechts in eine

kleine Straße, die dich durch Pelzerhaken leitet. An

der Gabelung hinter dem Supermarkt links halten,

dann noch ein paar Meter und ein radweg beginnt.

Auf Höhe der dANA Seniorenresidenz biegt unmittelbar

an der Unterführung links ein Weg ab richtung

Ostsee, an der der Blick wieder frei umherstreifen

kann. richtung neustadt erinnert der cap Arcona

Ehrenfriedhof an die vielen Opfer der Untergänge

der „Cap Arcona“ und der „Thielbek“. Gedenktafeln

und zwei Stelen informieren zugleich über die damaligen

Geschehnisse.Auch deine letzte etappe führt

am Wasser entlang, Ostseelounge und Strandbad

kommen in Sicht und du passierst das BUnd Umwelthaus.

der idyllische rundhafen des nSV folgt, und

auch die ersten Skulpturen neustadts Kunstkilometers

lassen sich bestaunen. dann den radweg nehmen,

der oberhalb der Promenade weiter zum Hafen führt,

gegenüberliegend das Haus der Manufakturen – und

bald vor dir wieder der Pagodenspeicher, ein architektonisches

Schmuckstück unserer Stadt. Mit Sicht auf

den kandelaber, den Ausgangspunkt der tour, kannst

du hier auf einem schwimmenden restaurant-Ponton

deine reise auf dem Mönchsweg noch einmal revue

passieren lassen.

Sehenswürdigkeiten

• Beliebter Mönchs-Radweg

• Basilika in Altenkrempe

• Schöne Blicke über die Ostsee

• Rettin und Pelzerhaken

• Kunstkilometer

Streckenprofil

Die Strecke verläuft überwiegend auf asphaltierten

Wegen und ruhigen Nebenstraßen,

inkl. Promenadenwegen. Nur wenige leichte

Steigungen sind zu überwinden. Für Anhänger

und Rennräder bedingt geeignet.

17


Nordring

B

Stolper Weg

Finkbusch

tour

Kassau

2 · ca. 35 km

L 216

Kassauer Weg

Allee

krug

Sandfeld

Heidberg

Heidberg

Sierhagen

Milchstraße

Altenkrempe

Im Kremper Feld

L 216

K

Im Kremper Feld

B

a1

Siedlerweg

K 61

zer Kamp

L 309

Rogerfelde

Roge

Sierhagener Weg

K 61

A 1

L 309

Wagrienring

Roger Weg

Industrieweg

Holmer Weg

Braunshof

Schwarzer Weg

Eutiner Straße

Am Holm

Neustädter

Binnenwasser

Werftstraße

Am Ufer

KuNstKiloMeter

BuND uMwelthaus

Kremper Weg

a1

Neustadt

in Holstein

Sandberger Weg

Weidenkamp

Am Strande

Hohensteen

Rettiner Weg

Ziegeleiweg

Memelweg

Bültsaal

Ostring

18

18

a1

caP arcoNa geDeNKstÄtte

2 km

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

Stutthofw


Nordring

Ruhleben

Neustädter Straße

MöNchsweg-tour

a1

Logeberg

KruMMBecKer walD

BasiliKa

Kirchsteig

reetDachhÄuser

Schashagen

Schashagener Stra

Am Steinberg

Beusloe

B 501

B 501

golFPlatz

B 501

L 309

Merkendorf

Rettiner Weg

Brodau

Ostring

eg

Haffkamp

Merkendorfer Redder

Rettiner Weg

Rettiner Weg

Dörpstede

Windberg

Mastkobener Weg

Hauptstraße

Verlängerter Ziegeleiweg

Bültsaal

Im Felde

Pelzer Hof

Pelzerhaken

Schaarweg

Rettin

Strandweg

seeBrücKe

ofweg

swiNgolF

Uferweg

seeBrücKe

Dünenweg

Strandallee

Wiesenstraße

ParKgolF

lübecker

Bucht

19

19


Tour 3 · ca. 25 km

Guts-tour

Von Herrenhäusern, Kühlschränken des Mittelalters und Gutsidylle

Diese Tour verspricht viel Romantik, ein Kultur Gut,

eine für ein Dorf etwas groß geratene Basilika,

viel altes Fachwerk – und noch manch überraschende

Entdeckung! Sie beginnt am Neustädter

Marktplatz. Die Brückstraße und der sich anschließende

linksseitige Radweg führen dich bald stadtauswärts

hin zum Kreisverkehr, an dem du rechts

auf eine wunderschön in eine wellige Landschaft

sich schmiegende kleine Straße kommst. Über

den Hingstberg mit stolzen 34 m Höhe gelangt

Gut Sierhagen in den Blick, das dich mit seinem

Palmenhaus-Café empfängt. Neben dem Café mit

herrlicher Aussicht kannst du hier Bekanntschaft

mit einem Rosenstauden- und Küchengarten sowie

einem ungewöhnlichen Skulpturengarten machen,

der Shona-Kunst aus Zimbabwe präsentiert – afrikanische

Kunst, die es bereits bis ins Museum of

Modern Art nach New York schaffte. Vom Palmenhaus

aus lässt sich über einen See hinweg

Kontakt mit dem klassizistischen Herrenhaus von

1825 aufnehmen. Gut Sierhagen mit spätmittelalterlichen

Stallgebäuden, Torhaus und Orangerie

belohnt den Verweilenden mit eindrucksvollen

Blickachsen – sogar bis hinein in eine 600 Jahre

alte (hohle) Eiche. Doch alte Gutsherrenschaft nutzte

für ihre entfaltung natürlich auch die Umgebung,

und so ging man zu privatem Badevergnügen – vor

Beobachtung gut geschützt – hinüber zu einem teich

hinter dem eisberg, einem Grabhügel aus der Jungsteinzeit,

den du auf deiner tour nicht übersehen

kannst. Im Gegensatz dazu ist der teich heute verschwunden,

und nur noch der Berg thront hinter der

Eisbergkate, einem roten Fachwerkhaus, das wie

das krähennest, eine weiße Bauernkate, aus dem

19. Jh. stammt. der eisberg hat seinen namen übrigens

nicht von der kälte, die er ausstrahlt, sondern

von seiner Funktion als mittelalterlicher Kühlschrank.

Man hatte tiefe Stollen in den Berg getrieben und füllte

sie im Winter stets mit eisquadern des Gutsteichs,

so dass ernte und Lebensmittel drei bis vier Monate

gut gekühlt blieben, ganz ohne Strom.

Durch einen Wald und über den Lachsbach – ideal

für Spaziergang und rast – geht die Fahrt entlang

der Felder weiter zum Gut Hasselburg, das wie Gut

Sierhagen im 12. Jahrhundert rittersitz war. der einst

schützende Wassergraben umgibt das Gut zum teil

auch heute noch und verleiht dem Herrenhaus etwas

Märchenhaftes. Seinen besonderen rang aber hat

Hasselburg heute als kultur Gut, das seinen Barocksaal

und seine umgebaute Scheune immer wieder

hochkarätigen konzerten öffnet.

20


Guts-Tour

Vom wunderschönen torhaus kommend, verlässt du

diesen musikalischen Ort über eine Allee, die dich

an einer reihe kavaliershäuser vorbeiführt, und erreichst

Altenkrempe mit seiner eindrucksvollen Basilika,

welche die größte erhaltene „Sauer-Orgel“

Schleswig-Holsteins beherbergt. Verblüffend die

Größe der Basilika, die sich jedoch erklärt, wenn

man bedenkt, dass sie einst als Missions- und Stadtkirche

der ursprünglich hier geplanten Hafenstadt

(Neustadt) konzipiert wurde. doch führte die Verlandung

des Binnenwassers schließlich zu anderen

Plänen, und so gelangte die „neue Stadt“ an ihr heutiges,

verwöhntes Plätzchen.

Direkt hinter der Basilika gelangst du, links ab, auf

den Mönchsweg – einen alten Pilgerweg richtung

Schweden –, dem du, die A1 überquerend, bis

Logeberg zum Abzweig Beusloe folgst. kurz hinter

dem Golfplatz Beusloe, an dem es eine Weile entlang

geht, erwartet dich eine kupierte lange Gerade,

die bestimmt rennradfeeling aufkommen lässt, ehe

Pferdeweiden und ein kleines Wäldchen wieder ruhigeres

tempo anschlagen lassen. Man nähert sich Gut

Brodau. Umgeben von einem ringförmigen Weiher

bildet Gut Brodau und das ensemble seiner Gebäude

eine geradezu filmreife, romantische Kulisse, die mit

eindrucksvollem Fachwerk samt torhaus verzaubert.

Wenn die Lust des Blickens gestillt ist, geht es auf einer

landschaftlich wieder reizvollen radweg-Strecke

weiter richtung rettin. Unterwegs am höchsten Punkt

verwöhnt Weitblick über Felder und Ostsee sowie

eine einladende Verschnauf-Bank. In rettin angekommen,

dann gleich links ab richtung Strand, wo der

Dünenverlauf mit schönen Horizonten einen jeden

sicher nach Pelzerhaken geleitet. Surfcity mit seinen

bunten Segeln auf dem Wasser ist dabei gewiss

einen Zwischenstopp wert. noch in Pelzerhaken

beginnt ein radweg, der dich bald darauf wieder

Neustadts Stadtschilder passieren lässt – vielleicht

aber lockt ja auch kurz zuvor noch der kleine Schlenker

hin zum Meer, der dich direkt am Wasser und über

den Jungfernstieg zurück ins Herz der Stadt bringt.

Sehenswürdigkeiten

• Gut Sierhagen

• Gut Hasselburg

• Basilika Altenkrempe

• Gut Brodau

• Holsteinische Knicklandschaft

• Ausblick bis Mecklenburg-Vorpommern

Streckenprofil

Die Strecke verläuft überwiegend auf asphaltierten

Wegen und ruhigen Nebenstraßen,

einige Kilometer auf dem Mönchsradweg.

Die Ausschilderung ist gut. Auf

dieser Strecke befinden sich kaum Steigungen.

Die Strecke ist mit jedem Rad zu fahren,

für Rennräder nur bedingt geeignet.

21


Stolper Weg

Finkbusch

tour

Kassau

3 · ca. 25 km

L 216

Kassauer Weg

Allee

gut hasselBurg

Sandfeld

lachsBach

BasiliKa

idberg

gut sierhageN

Heidberg

sKulPtureNgarteN

Sierhagen

eisBerg

eisKate

KrÄheNNest

Milchstraße

Altenkrempe

Im Kremper Feld

L 216

Kirch

a1

Im Kremper Feld

B 501

Nordring

Kamp

L 309

Roge

Sierhagener Weg

Rogerfelde

K 61

A 1

L 309

Wagrienring

Roger Weg

Industrieweg

Holmer Weg

Braunshof

Schwarzer Weg

Eutiner Straße

Am Holm

Neustädter

Binnenwasser

Kremper Weg

Neustadt in Holstein

Werftstraße

KuNstKiloMeter

Am Ufer

Sandberger Weg

Weidenkamp

Am Strande

Langacker

Hohensteen

Siedlerweg

Rettiner Weg

Ziegeleiweg

Memelweg

Bültsaal

Ostring

Ve

22

a1

BuND-uMwelthaus

caP arcoNa geDeNKstÄtte

2 km

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

Stutthofweg


501

Ruhleben

Neustädter Straße

guts-tour

a1

Logeberg

irchsteig

Schashagen

Schashagener Straße

Dorfstraße

Am Steinberg

Beusloe

B 501

golFPlatz

B 501

L 309

Merkendorf

Rettiner Weg

gut BroDau

Brodau

Haffkamp

Merkendorfer Redder

Rettiner Weg

Rettiner Weg

Windberg

Mastkobener Weg

Dörpstede

Rettin

Hauptstraße

Grillenweg

Verlängerter Ziegeleiweg

Pelzer Hof

Schaarweg

Strandweg

seeBrücKe

Im Felde

Pelzerhaken

eg

Uferweg

Dünenweg

Strandallee

Wiesenstraße

lübecker Bucht

seeBrücKe

23


Tour 4 · ca. 22 km

Süss & Salzig-Tour

Strandhorizonte, Kutter und ein See mit urwüchsiger Natur

Tee-Pavillons an der Seeschlösschen-Seebrücke –

und in der Ferne bereits den niendorfer Hafen.

Weiter geht’s über den Sandweg der Promenade,

vorbei an der Stahl-Skulptur „Mutter & kind“, bis

zum Strand-Bistro „Bude 8“, an dem du dich rechts

hältst und für einen Moment vom Meer entfernst.

Diese tour führt dich zu salzigen und süßen Gewässern,

in die Stille, grüne Oasen, zu Pferdehöfen und

leckerem räucherfisch. Sie beginnt am Seebrückenvorplatz

Scharbeutz, von dem aus du der zentralen

Scharbeutzer Strandallee ca. 500 m folgst, ehe du

links auf den Ostseeküsten-Radweg richtung timmendorfer

Strand gelangst. Bei herrlicher Aussicht

über die dünen hinweg auf das leuchtende Wasser

radelst du zur Ostsee-Therme, hinter der es links ab

nach timmendorfer Strand geht. Gleich hinter der

Kurve und dem Parkplatz des Hotels Gran Belveder

biegst du von der Straße links ab und bist auf der

breiten Strand-Promenade, auf der auch radfahrer

mit der nötigen rücksicht auf Fußgänger fahren dürfen.

Vorbei geht es im Schatten dichter Baumvegetation

zwischen imposanten Villen und Strand bis

ins Zentrum von timmendorfer Strand. etwa in Höhe

des „SEA LIFE“ lohnt ein Abstecher zu den Shops

und cafés des mondänen Ferienortes, ehe du dich

von der Promenade weiter leiten lässt. Immer wieder

überraschen auf ihr interessante Skulpturen im

Schattenspiel der Bäume und laden zu genauerer

Betrachtung ein, während du die frische Seeluft in

der nase hast. eindrucksvoll über dem Meer thronend

siehst du bald die japanische Architektur des

Alsbald erreichst du die Strandallee niendorfs, in

der du nach links auf den Fahrradweg abbiegst und

schon nach wenigen Metern am idyllischen Hafen

ankommst. einfach das rad für eine Weile abstellen,

herum schlendern und die Atmosphäre in sich einsaugen:

kutter, Yachten, Frisch- und räucherfisch, Bistros

und die bunten Holzbuden der Fischer – einmal umrunden

und es locken Ostseeblick und urige cafés

und restaurants. Vom Hafen aus geht’s 100 m zurück

zur kleinen kreuzung, hier links ab in die kurze Verbindungsstraße

zum Vogelpark. An der Bundesstraße

die Fußgängerampel nutzen und du gelangst auf den

Parkplatz. diesen überqueren und sich dabei links

halten, um zum Beginn des Weges in das naturschutzgebiet

der Aalbeek-Niederung zu gelangen.

Auf dem Weg zur ersten Holzbrücke offenbart sich

bereits der charakter dieser von Feuchtwiesen,

Gewässern und Bruchholz einzigartig gestalteten

Landschaft, die vielen Wasservögeln, aber auch

24


Süss & Salzig-Tour

Lurchen Habitat bietet. Gleich hinter der Brücke rechts

herum den Vogelpark passieren und sich immer tiefer

in diese grüne Oase führen lassen. dem schönen

Waldweg richtung Hermann-Löns-Blick folgen.

Angekommen, unbedingt die Stufen erklimmen und

weite Aussicht über den See mit der tiefsten Stelle

ganz deutschlands erleben. Von hier nach Hemmelsdorf

sind es noch rund 4 km. Weitere Holzbrücken

führen dich nun in eine Stille, wie man sie sonst kaum

noch erleben kann. Mannshohes Schilf säumt den

immer wieder geschwungenen, gut zu befahrenden

Pfad durch die Feuchtgebiete und du gelangst an

ein süßes Picknickhäuschen, hinter dem der radweg

links abbiegt. einige Infotafeln am Wegesrand erläutern

die Geschichte der Seeentstehung durch

Abschottung von der Ostsee, während die Strecke

schließlich an Pferdeweiden vorbei nach Hemmelsdorf

führt. An der Bundesstraße links abbiegen und

nach ca. 150 m gleich wieder links am Schild:

„Rundweg zum Hemmelsdorfer See“, von dem aus

du einen herrlichen Ausblick hast, ehe du den Fischereihof

erreichst und ein Imbiss warten könnte, ob im

Restaurant, café oder mit räucherfisch auf die Hand.

Nun vom Fischereihof hoch zur bereits sichtbaren

Bundesstraße fahren, dort links auf den Fahrradweg,

an der Ampel die Seite wechseln und dann rechts ab

in den „Hainholzweg“, der dich nach einer kleinen

Steigung wieder aus Hemmelsdorf heraus führt. Über

Felder hinweg weite Sicht bis zum Maritim-Hotel und

eine Bank zum Verschnaufen, ehe du das Gestüt in

Hainholz erreichst. Hier am besten das rad übers

Gelände schieben, um die Pferde nicht zu erschrecken,

dabei rechts halten und die Unterführung links

liegen lassen. In klein timmendorf geradeaus weiter

auf die Hauptstraße, der du durch den Ort folgst bis

zur Ampel an der Bundesstraße. Geradeaus weiter

in die Bergstraße. 50 m hinter einer kleinen kreuzung

dann der abknickenden Vorfahrtsstraße nach

links folgen. nun geht’s bergab, vorbei am eissportcenter

und schließlich in Höhe des „Landhaus carstens“

weiter geradeaus wieder auf die breite Strand-

Promenade, auf der du links ab zurück in richtung

Scharbeutz radelst, links herum ums Gran Belveder.

Sehenswürdigkeiten

• Japanisches Teehaus

• Niendorfer Hafen

• Naturschutzgebiet Aalbeek-Niederung

• Hemmelsdorfer See

Streckenprofil

Das Profil der Strecke ist gemäßigt. Sie führt

über weite Teile über nur leicht befestigte,

doch bei Trockenheit sehr gut zu befahrende

Wege. Sie verlangt Rücksicht auf Fußgänger

auf den Promenaden und Vorsicht beim Kreuzen

von Landstraßen. Nicht für Anhänger und

reinrassige Rennräder geeignet.

25


dder

Neddelstredder

Kronshörn

tour 4 · ca. 22 km

Oderstraße

Fuchsberg

Görlitzer Straße

Scharbeutz

Gleis 1

Hamburger Ring

Hofwiesen

Am Kurpark

seeBrücKe

Lindenallee

DüNeNMeile

Schaarweg

Strandallee

Eschenweg

Kattenhöhlen

ostsee-therMe

Strandallee

ndorf

Luschendorfer Hof

Oeverdiek

Wohldstraße

seeBrücKe

sea liFe

Zum Grellberg

a1

Oeverdieker Weg

Schwedenweg

Hauptstraße

Bergstraße

Seestraße

Im Brook

Timmendorfer Strand

Höppnerweg

Poststraße

seeschlösscheN

seeBrücKe

Strandallee

Gutshof

Bäderrandstraße

Dorfstraße

Vogelsang

Groß Timmendorf

aalBeeK-NieDeruNg

Neuhof

nredder

haiNholz

Nothweg

Nothweg

f

Blumenhof

E 47

Ruppersdorf

Neu-Ruppersdorf

Seekoppel

Hemmelsdorf

Hainholzweg

1.5 km

dder

26

Alt-Ruppersdorf


süss & salzig-tour

Für alle, die ihren radius weiter ziehen möchten und noch ein bisschen mehr erleben wollen, gibt

es „land in sicht“ – eine große regionalkarte zum radfahren und wandern an

lübecker Bucht und ostsee, die zusätzlich durch 10 thematische Kartenblätter erweitert ist.

Mit „land in sicht“ erwarten dich 30 erlebnisrouten

und rund 100 tipps von ortskennern!

Dünenweg

haFeN

Strandstraße

Weidenweg

Hainbuchenweg

Föhrenweg

VogelParK

Niendorf/Ostsee

Hävener Allee

Parkallee

Steiluferallee

Grönlandring

Hävenkamp

Pfingstbusch

Wieskoppel

11 Karten

30 touren

100 tiPPs

JetZt In ALLen

LÜBecker BUcHt –

tOUrISt - InFOS FÜr

nur € 6,90!

Brodten

Hermannshöhe

09 Sep 2016 © Stepmap, 123map • Daten: OpenStreetMap, Lizenz ODbL 1.0

Wedenberg

herMaNN-löNs-BlicK

Häven

B76

Häven

Timmendorfer Weg

Seeblick

Dreeblöcken

Steenkamp

Pamirweg

Rödsaal

Schlossstraße

Fuc

Ringstraße

Warnsdorf

Teutendorfer W

Bollbrügg

Teutendorf

Z

Nordmeerstraße

Moorredder

Godewind

Seebrücke

Fallreep

27

Badesteg


Tour 5 · ca. 40 km

Waterkant-Tour

Seen seh´n, Meer & mehr

Freu dich auf eine radtour entlang der malerischen

Via Scandinavica, auf Seen und Ostseehorizonte.

Du kannst sowohl in neustadt, Sierksdorf als auch in

Scharbeutz starten. Wir beginnen am kugelbrunnen

in neustadt. richtung A1 geht es stadtauswärts über

den ersten kreisverkehr. Am zweiten links abbiegen

Richtung „Sierksdorf“. Linksseitig führt der radweg

über einen weiteren kreisverkehr – und schon kann

der Blick frei durch die natur schweifen. rechter

Hand kommt nach einer Weile die „Pohnsdorfer Mühle“

in Sicht. noch etwas weiter und du verlässt die

Straße rechts ab richtung Wintershagen und bist nun

auf der Via Scandinavica, dem skandinavischen Jakobsweg,

der durch seine landschaftliche Schönheit

nicht nur Pilgerer begeistert. kurz hinter den ehemaligen

Zollhäusern aus Gutsherrentagen wieder rechts –

dann Felder und knicks, soweit das Auge reicht. Hier

folgst du dem europäischen Fernwanderweg – dem

Jakobsweg – während in der Ferne im Frühjahr gelbe

Rapsfelder mit blauem Himmel verschmelzen.

Eine herrliche Allee führt dich weiter zu Gut Oevelgönne

mit seinem windschiefen Torhaus – nachdem

du links an der kreuzung abgebogen bist, liegt es

rechts ein paar Meter hinein auf dem Gutsgelände.

Zurück auf der Altonaer Straße kannst du einen Blick

auf das sich hinter üppiger Vegetation versteckende

Gutshaus werfen, dessen Fundament – erbaut auf

moorigem Untergrund – die einarbeitung großer

Eichenstämme verlangte. 100 m weiter liegt rechts,

ebenfalls versteckt, ein kleiner rastplatz mit Aussicht.

Hof Altona folgt – und erste Seeblicke; kurz darauf

Gut Stawedder, dessen Gutshausarchitektur wirklich

ungewöhnlich ist und umgeben von reetdachvielfalt.

An der kreuzung links ab und weiter auf dem

Jakobsweg, vorbei an steinzeitlichen Kraftorten

(Hünengräber neukoppel) und allmählich dann hinauf,

um bei weitem Blick über den taschensee, an

Bank und tisch sich stärkend, etwas zu verweilen. In

Gronenberg, einem schönen Ort und Heimat vieler

Pferde, kommt auch das Meer wieder in Sicht.

Doch ehe es an die Ostsee geht, wartet noch der

Große Pönitzer See. Von Gronenberg aus kannst

du bergab einmal wieder richtig rollen lassen, doch

Vorsicht in den kurven! An der Bundesstraße angekommen

die Ampel nutzen, um geradeaus noch

etwas fortzusetzen. Am Verkehrsschild, rund 50 m

weiter, geht rechts in den Wald ein schmaler Weg

ab, der dich direkt ans Seeufer führt. dort empfängt

dich ein herrliches Panorama – Angler in ihren Booten,

Schwäne – auch Badende etwas weiter, nachdem

du links abgebogen und am Saum des Sees

eine Weile entlang geradelt bist. Ob an der Badeanstalt

klingberg ein erfrischender Sprung ins nass

folgt...? Weiter geht’s, zurück zur Straße, die man in

100 m entfernung bereits sieht. Links abbiegen, die

Straße etwas zurückfahren und dann rechts auf den

Waldweg richtung „Scharbeutz“.

28


Waterkant-Tour

Die Scharbeutzer Heide beginnt, ein 19 ha großes,

hügeliges Mischwaldgebiet, und mit etwas Glück

erlebst du gleich zu Beginn, am rande einer märchenhaften

Wald-Wasserwelt, ein Froschkonzert.

Andernfalls bleibt immer noch der Anblick der vielen

Sumpfdotterblumen. Jetzt immer dem Waldweg folgen,

ein Stück bergauf, und dann viel und schnell

hinab. Am ende des Waldweges links auf die Straße

biegen und weiter bis zu einer kleinen kreuzung, an

der es rechts zu einer tennishalle geht. An ihr vorbei –

und dann halblinks: die Scharbeutzer Promenade mit

ihrer architektonisch-reizvollen „Dünenmeile“, auf der

du dich am besten rechts zur Seebrücke ein bisschen

treiben lässt, um ihr Leben mit Shops, restaurants und

Eisdielen auf eigene Faust zu entdecken.

Im kurpark vielleicht eine Partie Parkgolf? Oder – auf

deinem Weg richtung Sierksdorf – ein Dünengolf-

Versuch? Bald befährst du hier einen herrlichen radweg

an dünen und Ostsee entlang. In Sierksdorf

angekommen, führt die Straße kurz hinterm Fischerplatz

mit seinen bunt gestrichenen Holzhäuschen

links hinauf. nur ein Stück und du folgst rechts einem

Radwegschild, umfährst den steilsten Part, um beim

Apparthotel „Seehof“, links hoch, wieder auf die

Neustädter Straße und schließlich zur Bundesstraße

zu gelangen. Bevor es aber den radweg heimwärts

geht, lockt noch ein Abenteuer-Ausflug in Sierksdorfs

Schulwald mit Baumtelefon und Fühlpfad.Wieder an

der Pohnsdorfer Mühle vorbei, erreichst du den kreisverkehr

und biegst rechts ab, dann am Holmer Weg

wieder rechts, über die Gleise und links richtung

ancora Marina, unserem 5-Sterne Yachthafen, dann

vor der Unterführung rechts auf einen schmalen Sandweg,

der dich zurück an neustadts Hafen bringt.

Wird nicht gerade ein Frachtschiff entladen und die

Tore sind geschlossen, bietet der Weg entlang des

Kais einen wunderschönen Blick in das maritime

Herz unserer Stadt und ihr geselliges Hafenleben.

Links solltest du dabei die kleine Hospitalkirche von

1344 nicht übersehen – ob sich der kugelbrunnen

wohl noch dreht?

Sehenswürdigkeiten

• Allee nach Oevelgönne / Stawedder

• Gut Oevelgönne

• Großer Pönitzer See

• Ostseeblicke – Strandbäder Scharbeutz,

Haffkrug und Sierksdorf

• Hansa-Park in Sierksdorf

Streckenprofil

Die Strecke verläuft überwiegend auf asphaltierten

Wegen und ruhigen Nebenstraßen,

einige Kilometer im Wald und entlang eines

schmalen Seeuferweges, sowie auf der

Strandpromenade. Auf dieser Strecke befinden

sich kaum Steigungen. Vorsicht bei dem

Übergang von Wintershagen nach Neustadt:

Kein gekennzeichneter Übergang. Der Weg

von Wintershagen nach Oevelgönne ist bei

schlechtem Wetter nicht gut befahrbar.

29


Altonaer Weg

Altonaer Weg

Röbel

B 76

Röbel

Ahornstraße

Ahornstraße

Hohe Wehde

tour 5 · ca. 40 km

Hohe Wehde

K 61

K 61

Dorfstraße

Redingsdorf

Redingsdorf

Bujendorf

Mühlenstraße

Gömnitz

Zum Major

Zum Major

K 61

B 76

B 76

B 76

Ihlsee

B 76

Dorfstraße

Anschottredder

Bahnhofstraße

Anschottredder

Bahnhofstraße

Bujendorfer Landstraße

Bujendorfer Landstraße

Anschottredder

Bujendorf

Anschottredder

K 61

K 61

Oevelgönne

K 61

Schwarzer Kamp

Schwarzer Kamp

Schwarzer Kamp

Schwarzer Kamp

L 309

L 309

Schulweg

Schulweg

Neustädter Straße

Roge

Neustädter Straße

Roge

Am Süselerbaum

Ihlsee

B 76

Middelburg

Oevelgönne

PohNsDorFer

Mühle

Wintershagen

B 76

Neustädter Straße

Am Süselerbaum

An der Bäderstraße

Middelburg

Wintershagen

Ottendorf

Alte Salzstraße

Ottendorf

Alte Salzstraße

Süseler Moor

Ottendorf

Süseler Moor

Woltersmühlen Lehmkamp Lehmkamp

Alte Salzstraße

Süseler Moor

Süseler Moor

Süseler Moor

Lehmkamp Lehmkamp

Lehmkamp

Süseler Moor

Woltersmühlen Lehmkamp

Ekelsdorf

Woltersmühlen

Lehmkamp

B 76

Lehmkamp

Lehmkamper Weg

Lehmkamper Weg

An der Bäderstraße

B 76

B 76

Lehmkamper Weg

Lehmkamper Weg

B 76

B 76

Neustädter Straße

Süseler Feld

Süseler Süseler Feld Feld

Süseler Feld

B 76

B 76

Hof Altona

süseler see

Hof Altona

Hof Altona

Neusüsel

Siedenkamp

Hof Altona

Neusüsel

Siedenkamp

Stawedder

A 1

Neusüsel

Siedenkamp

Stawedder

gut staweDDer

A 1

K 45

K 45

a1

gut

wiNtershageN

Sierksdorf Sierksdorf

Pohnsdorfer Pohnsdorfer Straße Straße

Sierksdorf

Pohnsdorfer Straße

schulwalD Sierksdorf

sierKsDorF

Pohnsdorfer Straße

Gartenweg

Gartenweg

Gartenweg

Alte Salzstraße

B 432

B 432

Kaninchenberg

Alte Salzstraße

Kaninchenberg

B 432

B 432

Steenkamp

Steenkamp

Steenkamp

Ekholfer Straße

Steenkamp

Ekholfer Straße

Lindenstraße

B 432

Lindenstraße

B 432

Gleschendorf

Fünfhausen

30

Heldenallee

Gleschendorf

L 309

L 309

Pönitz

Pönitz

Alter Kirchweg

Alter Kirchweg

L 309

L 309

L 309

Ekelsdorf

Am Redder

Am Redder

Kronsholter Weg

Kronsholter Weg

Am Redder

kleiner

Pönitzer see

Pönitz am See

Gronenberg

Pönitzer see

BaDeaNstalt

taschensee

Am Redder

Pönitz am See

Dorfstraße

Dorfstraße

Seestraße

Seestraße

Klingberg

Steinredder

Gronenberg

Steinredder

B 76

Stawedder

Gronenberger Hof

B 432

Breitenkamp

Gronenberger Hof

B 432

Breitenkamp

Breitenkamp

Breitenkamp

B 76

NeuKoPPel

hüNeNgrÄBer

B 76

a1

NeddelstredderNeißestraße

p

p

B 76

B 76

Breitenkamp

Breitenkamp

Bahnhofstraße

Waldweg

K 45

Bahnhofstraße

Waldweg

Speckenweg

Speckenweg

K 45

Haffkrug

HaffkrugFischereilehrPFaD

Strandwiese

Strandwiese

Strandallee

Strandallee

Strandallee

Strandallee

Pönitzer Chaussee

Scharbeutz

Pönitzer Chaussee

Hamburger Ring

Strandallee

Strandallee

teNNisPlatz

ParKgolF

MaritiMer

iNFoPFaD

seeBrücKe

DüNeNgolF

DüNeNMeile

Scharbeutz

seeBrücKe


Kre

Ostring

Ostring

Rogerfelde

Rogerfelde

A 1

a1

A 1

K 61

K 61

Roger Weg

L 309

NEUSTADT IN HOLSTEIN

Neustädter

Binnenwasser

NEUSTADT IN HOLSTEIN

Eutiner Straße

Eutiner Straße

Lienaustraße

Lienaustraße

hospitalkirche

von 1344

Kremper Weg

Sandberger Weg

r Weg

Rettiner Weg

Rettiner Weg

L 309

L 309

Rettiner Weg

Rettiner Weg

Rettiner Weg

Rettiner Weg

Mastkobener Weg

waterKaNt-tour

Windberg

Windberg

Hauptstraße

Rettin

Sandberger Weg

Mastkobener Weg

L 309

K 45

Roger Weg

Hauptstraße

Neukoppel

Wagrienring

L 309

Wagrienring

K 45

Neukoppel

L 309

aNcora

MariNa

Stutthofweg

Pelzerhakener Straße

Pelzerhakener Straße

Mastkobener Weg

Mastkobener Weg

Pelzerhaken

Wiesenstraße

Pelzerhaken

Rettin

Stutthofweg

Wiesenstraße

f

f

haNsa-ParK

• Bahntransfer-tiPP

Bei dieser rund 40 km langen tour bietet sich zur

Verkürzung des rückweges auch die Nutzung der Bahn an,

die etwa stündlich alle ostseebäder miteinander verbindet.

Bahnhöfe findest du in scharbeutz, haffkrug,

sierksdorf und Neustadt.

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

123map/StepMap - / © OpenStreet Map Contributors Lizenz CC-BY-SA 2.0

2 km

2 km

31

123map/StepMap 123map/StepMap - / © OpenStreet - / © Map OpenStreet Contributors Map Contributors Lizenz CC-BY-SA Lizenz 2.0 CC-BY-SA 2.0


Tour 6 · ca. 31 km

Expressionen-Tour

Ausdruck von Kunst und Natur, die Malerpalette als Wegbeschilderung

Auf dieser tour erwarten dich kunst, natur und

auch manche Steigung. deshalb haben wir auf der

Expressionen-Radtour auch eine Abkürzung eingebaut.

Sie beginnt am „Haus des Gastes“ in

Sierksdorf, in dem dich eine kleine Ausstellung zum

Sierksdorf-Maler & Expressionisten Karl Schmidt-

Rottluff erwartet, die einige seiner oft farbenfrohen

Werke zeigt. Anschließend folgst du der Hauptstraße

bis zum Meer. kunstinteressierte können vorab

noch einen Abstecher in die Prof. Haas Str. 29 zu

Christa Wächtler unternehmen und nach Voranmeldung

dienstags und freitags ihre vielfältigen Arbeiten

zu den themen Malerei, Grafik, Architektur, Stilleben

und sogar Haiko-Dichtung kennen lernen (Tel.

04563-8727; 0173-7165220).

Vom Fischerplatz aus führt dein Weg ein Stück am

Meer entlang, ehe du vor „Hof Sierksdorf“ rechts

in die Altonaer Straße abbiegst, die dich unter der

Autobahn entlang zum kleinen Flugplatz unweit Hof

Altonas führt. dort links ab richtung Stawedder/

Süsel der Straße folgen, die immer wieder im angenehmen

Schatten stattlicher Bäume liegt. An der

Kreuzung in Stawedder, an der du nun rechts abbiegst,

befindet sich ein typisch norddeutsches reetdachhaus.

Auf dem Weg nach Süsel ist nun auch

der erste richtige Hügel zu erklimmen, ehe dich in

Süsel eine eindrucksvolle Vicelin-Kirche aus dem 12.

Jahrhundert erwartet, wesentlich erbaut aus großen

runden Feldsteinen. Um die kirche herum geht’s weiter

durchs dorf bis zur Galerie des Aquarellmalers

Reinhold Liebe. Wer die Werke des bald 90jährigen

Malers besichtigen möchte, wird – soweit die

Galerie in der Bäderstraße 39 geschlossen ist – gern

in sein Haus (An der Bäderstraße 65A) eingeladen

oder seine Assistentin öffnet die türen der Galerie

(Anfragen unter tel. 04524-703699).

An der Straßengabelung bei der Galerie jetzt rechts

die neustädter Straße weiterfahren. doch Vorsicht an

der Landstraße, die bald erreicht wird. Hier links abbiegen

und gleich wieder rechts: richtung Bujendorf.

Auf dem Weg nach Bujendorf öffnet sich die Landschaft

mit ihren Feldern immer wieder großzügig dem

Blick. kurz vor Bujendorf lässt sich hier ein radweg

nutzen. An einer kleinen kreuzung weist wieder ein

Schild mit dem Symbol der Malerpalette den Weg

und es geht rechts weiter.

Kaum aus Bujendorf heraus, biegst du links ab nach

Gömnitz. das Gelände ist und bleibt nun ein wenig

hügelig, misst der Gömnitzer Berg doch stolze 93 m.

32


Expressionen-Tour

Mögliche Abkürzung

Ab Gömnitz lässt sich bei herrlicher Aussicht nun

über weite Strecken bergab Richtung Roge radeln,

auch die Ostsee sieht man in der Ferne, ehe sich

an einer Weggabelung hinter Roge die Streckenführung

der Abkürzung mit der kompletten Tour

wieder trifft.

Um Gömnitz bieten sich immer wieder phantastische

Ausblicke, auch eine Bank lockt zum Verschnaufen.

In Gömnitz angekommen zur Abkürzung

rechts abbiegen, sonst nach links der Malerpalette

folgen. Doch, bereits nach nur 50m, wieder rechts

nach Plunkau abbiegen. Ab hier wird der Weg

zu einem kleinen Abenteuer, das sich nur bei Trockenheit

genießen lässt. Denn hier drückt sich die

Natur mitunter unbändig auch im ein oder anderen

Schlagloch auf dem Feldweg aus – Expressionen

pur! Und so ist auch das Schild, das am Ende des

Feldweges nach links in das kleine Wäldchen weist

(„Plunkau“/Malerpalette) oft überwuchert von üppigem

Blattwerk. Aber du bist schon ganz richtig,

hier nur stur links halten, und bald schon wandelt

sich der Sandweg in Asphalt und du gelangst nach

Plunkau, einem der schönsten Dörfer der Region.

In Plunkau rechts abbiegen und der Straße geradeaus

nach Sierhagen folgen. Und jetzt geht’s bergab!

Schnell bist du so auf Gut Sierhagen, auf dem es –

neben der Architektur – viel zu erleben gibt. Am Gut

vorbei geradelt, liegt rechts das Palmenhaus-Café

sowie die Gutsgärtnerei mit verschiedenen Gärten.

Hier kannst du historische Rosen vorzugsweise aus

England bewundern. Und sogar ein Skulpturengarten

mit wundervoller Shona-Kunst aus Afrika ist hier

zu besichtigen, die bereits im Museum of Modern

Art in New York vertreten war.

Anschließend hinter dem Café gleich rechts

abbiegen und der Straße über Rogerfelde bis zum

Neustädter Kreisel folgen. Die 2. Abfahrt des Kreisels

rechts raus und auf dem Fahrradweg entlang

der Straße bis zu einem zweiten Kreisel fahren.

Links ab beginnt nun ein wunderschöner Radweg

zurück zum Ausgangspunkt. Hansa-Park und

Schwimmbad in Sierksdorf passieren und schließlich

links abbiegen zum „Haus des Gastes“.

Sehenswürdigkeiten

• Karl Schmidt-Rottluff Ausstellung

• Vicelin-Kirche „St. Laurentius“ von 1156

• Rosen- und Kräutergärten

• Skulpturen-Garten afrikanischer Shona-Kunst

Streckenprofil

Wer die gesamte Strecke in Angriff nimmt,

muss sich auf ein paar Steigungen einstellen,

genießt aber auch schöne Abfahrten. Für den

weniger Geübten ist ein E-Bike von Vorteil.

Wer den Abstecher nach Sierhagen auslässt,

fährt durchgängig auf Asphalt, andernfalls sind

auch weniger gut befestigte Feldwege

zu bewältigen. Für Anhänger und Rennräder

nur bei Wahl der Abkürzung geeignet.

33


Alte Dorfstraße

Griebel

tour 6 · ca. 31 km

Plunkau

Gömnitzer Weg

Heidberg

Plunkauer Weg

gut sierhageN

rittersitz seit ca. 1440

Helle

Helle

Schmiedestraße

Sierhagen

Sandfeld

Hufnerberg

Vinzier

sKulPtureNgarteN

u Siedlung

Vinzier

Vorsicht, liNKs weiter!

Röwholt

Gömnitz

Sierhagener Weg

ehde

Redingsdorf

Mühlenstraße

MaJor aussichtsturM

göMiNitzer Berg 93,8m

Roger

Am Hahnenbusch

Bahnhofstraße

Dorfstraße

Bujendorf

Anschottredder

Roger Weg

Zum Major

Schwarzer Kamp

Roge

Schöne Aussicht

Bujendorfer Landstraße

ch

Wagrienring

Bujendorfer Weg

An der Bundesstraße

Allee

Oevelgönne

Am Süselerbaum

iddelburg

oor

kamp

Lehmkamp

Ekelsdorf

Süseler Baum

Süseler Moor

Kronsholter Weg

34

Am Hufeisen

ViceliN Kirche

V. 1156

Lehmkamper Weg

Süseler Feld

2 km

Glindenkamp

Süsel

Süseler Feld

An der Bäderstraße

Neusüsel

Steinredder

Siedenkamp

Stawedder

Spechtweg

Altonaer Weg

Hof Altona

FlugPlatz

Bahnhofstraße

Altonaer Straße

galerie wÄchtler

Tannhof

gut wiNtershageN

a1

Pohnsdorfer Straße

Redder

Tabakshof

Rosenberg

haNsa-ParK

Voßberg

Rögen

Sierksdorf

ausstelluNg

schMiDt-rottluFF

Prom


ndfeld

Milchstraße

Altenkrempe

Dorfstraße

Logeberg

exPressioNs-tour exPressioNeN-tour BliNDtext

Beusloer Weg

Beusloe

Dorfstraße

Scha

Jarkauer Weg

Im Kremper Feld

Kremper Ort

Allee

Baumallee

Zum Gut

erfelde

Lienaustraße

Werftstraße

Ziegelhof

Kremper Weg

Am Hang

Ostring

Neustadt in Holstein

Nimwegenstraße

Rettiner Weg

Lübsche Mühle

Merkendorf

ing

Neukoppel

Eutiner Straße

Braunshof

An den Gleisen

Am Kaiserholz

Sandberger Weg

Sudetenweg

Kurzer Weg

Hainholz

Memelweg

Meisenweg

Am Kiebitzberg

Uferweg

Rettiner Weg

Pelzerhakener Straße

Uferweg

Mastkobener Weg

Karpendiek

Pelzer Hof

Pelzerhaken

Windberg

Auf der Pelzerwiese

Schaarweg

Re

Promenade

09 Sep 2016 © Stepmap, 123map • Daten: OpenStreetMap, Lizenz ODbL 1.0

35


DeiNe urlauBsexPerteN

FÜR DEIN ZUHAUSE

IM URLAUB

DEINE UNTERKUNFT FINDEST DU BEI UNS!

Dein Zuhause im Urlaub in direkter Ostseelage

oder in der Idylle des Binnenlandes –

wir bieten dir eine vielfältige Auswahl.

Hotels

Pensionen

Ferienhäuser

Ferienwohnungen

Appartements

Privatzimmer

Bauernhöfe

Campingplätze

Vom exklusiven Wellness-Hotel über die moderne

Ferienwohnung und Ferienhäuser bis zum

gemütlichen Pensionszimmer, für alle deine

Ansprüche und Bedürfnisse haben wir

das geeignete Angebot.

Gerne beraten dich unsere Mitarbeiter mit ihren exzellenten

Ortskenntnissen und umfangreichen Informationen zu den

Unterkünften oder du lässt dich auf unserer Internetseite inspirieren.

BERATUNG UND

BUCHUNG UNTER:

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Telefon 04503 / 7794-100

www.luebecker-bucht-ostsee.de

E-Mail urlaub@luebecker-bucht-ostsee.de

36


schlaFeN aM straND

DER SCHLAFSTRANDKORB

der Lübecker Bucht

Schlafen am Strand

unterm Sternenhimmel

Das einmalige Erlebnis einer Übernachtung

im Schlafstrandkorb - in der Lübecker Bucht

zwischen Scharbeutz und Pelzerhaken/

Rettin - dazu die pure Ostsee und sonnen-

gewärmter, feiner Sand.

EINE

ÜBERNACHTUNG IM

SCHLAFSTRANDKORB

mit Wäschepaket, Kuscheldecken,

Frühstück und Endreinigung

85€/ pro Nacht

(Für Kinder gibt es das Lübecker Bucht

Maskottchen Gumda)

Kuschelig & komfortabel Der Schlafstrandkorb mit Cabriofeeling Durch die Bullaugen Meer sehen Gut zugedeckt

NÄHERE INFO & BUCHUNG

04503 / 7794-100

www.luebecker-bucht-ostsee.de

37


www.landhaus-kremperkrug.de

SPIELPLATZ

STREICHELGEHEGE

GARTEN

Saalbetrieb - Hotelzimmer - Partyservice

FRISCHE HOLSTEINER LANDKÜCHE

FISCH- UND FLEISCHSPEZIALITÄTEN

Familie Würrer • Milchstraße 19 · 23730 Altenkrempe • Telefon 04561 / 52 81 7 03

Küchenzeiten: Di. - So. 11.30 - 14.00 + 17.30 - 21.00 Uhr • Montag Ruhetag

Hier passt einfach alles zusammen, wenn‘s um

den kleinen Snack nach einer abwechslungsreichen

Radtour geht. Denn die macht bestimmt Appetit!

In Wenig‘s Strandcrêperie locken nicht nur über

50 leckere Crêpe-Variationen, sondern auch

Kaffeeköstlichkeiten, Quarkspeisen, knackige

Sommersalate und im Herbst / Winter

frisch zubereitete Suppen

der Saison.

DIREKT AN DER DÜNENMEILE

NEBEN DEM KURPARK!

ÖFFNUNGSZEITEN

Ganzjährig geöffnet

täglich von 11 bis 19 Uhr, im Winter von Do. bis So.

Strandallee 136 · 23683 Scharbeutz · Telefon 04503/8982047 · www.strandcreperie-scharbeutz.de


««««/«««««

Feine Sandstrände, eine leichte Ostsee-Brise, sportlich

aktiv oder entspannen in der Sauna und vor dem Kamin.

Tauchen Sie in einen wundervollen Urlaub direkt

am Meer ein -- zu jeder Jahreszeit.

Direkt vor unserer Haustür können Sie in die Entdecker-

Radtouren einsteigen: die „Guts-Tour“ durch Neustadts

schönes Hinterland und die „Mönchsweg-Tour“

oder Sie radeln für weitere Touren zum Ausgangspunkt

Neustadt.

Urlaub zwischen Leuchtturm und Wellenrauschen.

• 4- und 5- Sterne klassifiziert

• 36 Ferienhäuser im Ostseeferiendorf

• 8 Haustypen (bis zu 6 Personen)

• Ideal für Paare und Familien

• besonders familienfreundlich ausgestattet

• hochwertige Vollausstattung

• Kamin und Sauna

• Direkte Strandzugänge, reine Südlage

Ideal für Paare sowie Familien

von 4 bis 6 Personen.

Hochwertige Vollausstattung

für den Komfort im Urlaub

sowie Terrassen mit Strandkörben

und Teak-Gartenmöbeln.

Exklusives Ambiente im

typisch maritimem Stil

in Verbindung mit modernem

Design. Sauna und Kamin

runden den Komfort zu allen

Jahreszeiten ab.

STRANDHÄUSER AM LEUCHTTURM

Neustadt-Pelzerhaken

Familie Ellen & Christian Schwerin

Adresse Wiesenstraße 50,

23730 Neustadt i.H./Pelzerhaken

Telefon 04561-528 22 94

E-Mail

info@ostseeferiendorf.de

Internet

www.ostseeferiendorf.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine