Gipfelziele_2016_1611sdLowres

webmast

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

13.-14. Oktober Alexander Schick

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Dank an die Hüttendienste

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Fritz Engel


-1-


Wichtige Rufnummern

und Internet-Seiten

Rettung

Achtung: Notrufe sind nur mit

aktiver SIM-Karte möglich!

Alpine Wetterberichte

mit dem Handy in allen

europäischen Ländern 112

Österreich Alpin-Notruf 140

Schweiz REGA in der Schweiz 14 14

Bergrettung im Kanton Wallis 144

aus dem Ausland +41 333 333 333

Frankreich zentraler Notruf 15

Rettungsleitst. Chamonix +33 450 53 16 89

Italien, Südtirol Festnetz 118

Alpine Auskunftstellen

Internet:

www.alpine-auskunft.de

DAV Alpine Auskunft

Mo. – Fr. 089 29 49 40

DAV Alpiner Sicherheits-Service (ASS)

Versicherung bei Bergunfällen

rund um die Uhr +49 (0)89 30 65 70 91

DAV-Notfall-Hotline

bei schweren Unfällen mit Gruppen

+49 (0)89 30 65 70 92

Alpine Auskunft OeAV

+43 512 58 78 28

Alpenverein Südtirol AVS

+39 0471 99 99 55

Office de Haute Montagne Chamonix

+33 450 53 22 08

Internet:

www.alpenvereinaktiv.com

www.alpenverein.de

www.bergfex.de

Alpenvereinswetterbericht

Ost- und Westalpen 089 29 50 70

Persönliche Auskunft

Mo.-Sa. 13-18 Uhr +43 512 29 16 00

Schweiz +41 848 800 162

Lawinenlageberichte

Internet www.alpenverein.de

→ Lawinenlagebericht

www.lawinen.at

Tonbandansage

Bayern +49 89 92 14 12 10

Südtirol +39 0471 27 11 77

Schweiz

eingestellt

Tirol +43 512 508 802 255

Vorarlberg +43 5574 201 1588

Oberösterreich 0800 50 1588

Kärnten +43 50536 18312

Steiermark 0800 31 1588

Frankreich Inland 08 36 68 10 20

F vom Ausland +33 892 68 10 20

* 0800-Nummern nicht vom Ausland verfügbar

Persönliche Beratung

Schweiz +41 81 417 0111

Südtirol +39 0471 41 47 40

Salzburg +43 662 80 42 21 70

Steiermark +43 316 24 22 00

Alpines Notsignal

• Hör- oder sichtbares Zeichen/Rufen, sechs Mal innerhalb einer Minute.

• Signal jeweils nach einer Minute Pause wiederholen.

• Antwortzeichen erfolgt drei Mal pro Minute.


01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

Inhalt

13.-14. Oktober Alexander Schick

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Wichtige Rufnummern 27.-28. Oktober und Internet-Seiten............................................................ Irmgard Beck und Co.

2

Sektion Ebingen des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V....................................... 4

Teilnahmebedingungen 01. November und Hinweise Charly zum Bitzer Anmeldeverfahren und Bezahlung..... Allerheiligen 5

Besondere 03.-04. Veranstaltungen................................................................................... November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest 8

Naturschutz-Veranstaltungen................................................................................. 9

Vorträge................................................................................................................ 10

Alpine Ausbildung................................................................................................ 11

Sportkletter-Ausbildung....................................................................................... 13

Sicherungs-Update für Kletterer.......................................................................... 16

Dank an die Hüttendienste

Wintertouren......................................................................................................... 17

Sommertouren...................................................................................................... 24

Rad- und Mountainbike-Touren................................................................... Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele 31

Klettergruppe........................................................................................................ siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

32

Jugendprogramm „SpektaCoolAir“...................................................................... 33

Blutleere Daten, dürr und nackt

Familiengruppe..................................................................................................... 35

Bergsteiger Gruppe zu Balingen............................................................................... erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

36

Wanderungen............................................................................................... Dem Problem ist beizukommen schon

36

Radtouren..................................................................................................... dank vieler Freund’ aus der Sektion,

38

Bergsteiger-Hock Balingen.......................................................................... 40

Gymnastik Balingen............................................................................................. die gegen bösen Trend der Zeit

41

Die „reifen“ Bergler............................................................................................... selbstlos zu helfen sind bereit.

42

Wanderungen............................................................................................... Dass kein Termin blieb unbesetzt

42

Die „reifen“ Bergler - Events......................................................................... 43

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Senioren-Gruppe................................................................................................. 45

Veranstaltungen............................................................................................ Dank sei den Helfern und Applaus –

45

Wanderungen............................................................................................... bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“! 46

Bergsteiger-Hock Ebingen................................................................................... 48

Gymnastik Ebingen.............................................................................................. 49

Fritz Engel

Alpine Tourenberatung......................................................................................... 50

Bücherei im Bürgerturm Ebingen......................................................................... 50

Ebinger Haus – Hüttendienste 2017..................................................................... 51

Anhang................................................................................................................. 53

Impressum............................................................................................................ 59


-3-


Sektion Ebingen

des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

1. Vorsitzender: Sven Eppler Untere Vorstadt 23

72458 Albstadt, Tel.: 07431 5504500

E-Mail: dav@sveneppler.de

Geschäftsstelle: 06.-07. April Heidi Eugen Thiel Kehrle und Gregor-Götz-Str. Friedrich Mayer19

Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim

72459

Bitzer

Albstadt, Tel.: 07431

Ostern

3480

E-Mail: alpenverein_ebingen@t-online.de

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

Schatzmeisterin: 21.-22. April Horst Annette Linning StemannSchalksburgstr. 270

28.-29. April Eugen Schöller und 72458 Eberhard Albstadt Hauber

Tel.: 07431 74112

01. Mai E-Mail:

Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne schatzmast@alpenverein-ebingen.de

Schwarz

Jugendreferent:

12.-13. Mai

Jana

Adelheid

Kästle

und Hans-Eberhard

Heilig-Brünnle-Str.

Streich

80/1

17. Mai Rolf Engel

72461 Albstadt

Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf Engel Tel.: 0163 3650436

26.-28. Mai Jürgen Maag E-Mail: juref@alpenverein-ebingen.de Pfingsten

Tourenreferent: 02.-03. Juni Dr. Sylvia Hans-Eberhard Huonker Degerfeldstr. 53

07. Juni Streich 72461 Albstadt, Tel.: 07432 Fronleichnam 5791

09.-10. Juni

E-Mail: streich-albstadt@t-online.de

Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Max Familiengruppe

Knobel 72458 Albstadt, Tel.: 07431 3848

Ausbildungsreferent

23.-24. Juni

Gerhard

Fritz Christian

Haug Lauwasenstr. 4/1

30.06.-01.07. Familiengruppe und 72336 Jugend Balingen Sommerfest

Tel.: 07433 10395

07.-08. Juli Christine Engel und E-Mail: Co. DAV-Kletterkurse@gmx.de

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

Hüttenwart des Wolfgang Schlude Buchenweg 39

Ebinger Hauses:

21.-22. Juli Harald Merz

72474 Winterlingen

28.-29. Juli Hartwig Schöller Tel.: 07577 925344

E-Mail: womaschlude@online.de

04.-05. August Familie Spangenberg

Naturschutzreferent: 11.-12. August Hans-Jürgen Willi Steimle Öschleweg 7

18.-19. August Gommel Anke und Alex Baumann 72479 Straßberg

25.-26. August Jürgen Wolfer

E-Mail: jona.gommel@web.de

Schriftführung und Elias Teufel Untere Breite 7

Redaktion:

72479 Straßberg

Tel.: 07434 7399932

E-Mail: schrifue@alpenverein-ebingen.de

-4-


Teilnahmebedingungen und Hinweise

zum Anmeldeverfahren und Bezahlung

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

1. Teilnahmebedingungen:

Es besteht folgender Versicherungsschutz

bei Schadensereignissen:

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Bei den angebotenen Bergsportveranstaltungen

je 6.000.000,- € für Personen- und

06.-07.

handelt

Oktober

es sich um

Alexander

6.000.000,-

und Stefan


Thiel

für Sachschäden pro

Touren und Kurse 13.-14. für Oktober DAV-Mitglieder. Alexander Versicherungsfall Schick und -jahr.

Die Teilnehmerzahl 20.-21. ist Oktober begrenzt. Jürgen Wirsching Die Höchstersatzleistung und Günter Unger für

27.-28. Oktober Irmgard Beck alle Schadensereignisse und Co.

eines

Hinweise zur

Versicherungsjahres beträgt das

Haftungsbeschränkung: 01. November Charly Bitzer Dreifache der Deckungssumme. Allerheiligen

Bergsteigen 03.-04. ist nie November ohne Risiko. Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Unsere Sektionstouren und

Sektionsveranstaltung, Tour oder Kurs Wanderungen unterliegen nicht dem

grundsätzlich auf eigene Gefahr und neuen Reiserecht. Es handelt sich

Verantwortung.

stets um Einzelreisen.

Da ein Risiko nie ausgeschlossen

werden kann, ist in § 6

Dank

Absatz 5

an die Hüttendienste

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, vor

der Satzung der Sektion in der

der Anmeldung zu prüfen, ob er die

Fassung vom 17. Der April Hüttenwirt 2015 eine braucht gestellten Hüttendienste Anforderungen vieleerfüllen

Haftungsbegrenzung siehe wie folgt diese festgelegt:

beiden Seiten kann. „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

Eine Haftung für Schäden, die

Hinweis zum Begriff Führungsart:

einem Mitglied bei der zu erfüll’n Benutzung mit Leben Führungstour – schön vertrackt! / Gemeinschaftstour

der Vereinseinrichtungen Dem oder Problem ist beizukommen Führungstouren schon sind für Neulinge und

bei der Teilnahme an dank einer vieler Freund’ Anfänger aus der geeignet. Sektion,

Sektionsveranstaltung entstehen, ist Bei Gemeinschaftstouren geht

über den Umfang der vom die DAV gegen abgeschlossenen

Versicherungen selbstlos hinaus zu helfen sind sind nicht bereit. für Anfänger geeignet!

bösen jeder Trend auf eigene der Zeit Verantwortung. Sie

auf die Fälle beschränkt, Dass in denen kein Termin Schwierigkeit blieb unbesetzt und Länge der Tour

einem Organmitglied oder sonstigen, entsprechen dem Können und der

für die Sektion tätigen Personen, d’rauf hat für die Redaktion Erfahrung der gesetzt. Teilnehmer und sind

die die Sektion nach den Dank Vorschriften sei den Helfern allen und Teilnehmern Applaus bekannt. –

des bürgerlichen bis Rechts zum einzustehen Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Die Sektion behält sich vor, die Touren

aus dringenden Gründen zu ändern,

Fritz Engel

abzusagen oder abzubrechen.

hat, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit

zur Last gelegt werden kann. Die gleiche

Einschränkung gilt bei Benutzung

von Vereinseinrichtungen oder der

Teilnahme an Veranstaltungen einer

anderen Sektion des Deutschen

Alpenvereins.

Unsere Tourenleiter sind ehrenamtlich

tätig.


-5-


Bei der Teilnahme an der Tour wird Mit der Anmeldung erkennt der

dem Tourenleiter unbeschränktes Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen

an.

Weisungsrecht zugestanden. Der

Tourenleiter kann einen Teilnehmer Die Anmeldung wird bestätigt.

bei Mängeln an der vorgeschriebenen

Ausrüstung zurückweisen. Eingangsdatum der Anmeldungen. Der

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach

Stellt der Hüttendienste Tourenleiter während der 2012 auf Anmeldeschluss dem Ebinger ist im Programm Haus vermerkt.

Mitglieder der Sektion Ebingen

Tour bei einem der Teilnehmer mangelnde

Kondition, Qualifikation oder haben Vorrang vor Mitgliedern anderer

Ausrüstung fest, kann er ihn von der Sektionen.

Tour oder Teilen 06.-07. der April Tour ausschließen.

Eugen Kehrle und Für Friedrich die endgültige MayerTeilnahme Karfreitag an der

Bei Ski- und 07.-09. Schneeschuhtouren

April Martina und Joachim Tour ist Bitzer das persönliche Ostern Erscheinen

ist ein LVS-Gerät 14.-15. und April dessen Uwe Schmid, Uli bei Feil der und Tourenvorbesprechung

Uwe Sauter

sichere Handhabung 21.-22. April unabdingbare Annette Stemann Voraussetzung. Hier werden auch

Voraussetzung. 28.-29. April Eugen Schöller letzte und Eberhard organisatorische Hauber Fragen wie z.B.

Wettersituation, Fahrgemeinschaften,

Bilder: Es ist üblich,

01. Mai

dass im Rahmen Ausrüstung geklärt. Der

Feiertag

Tourenleiter ist

von Sektionsaktionen, Touren und berechtigt, nicht geeignete Teilnehmer

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Ausbildungen Bilder gefertigt werden, bei der Besprechung von der Tour

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

auf denen auch Teilnehmer abgebildet

sind. Diese werden

auszuschließen.

17. Mai

unentgeltlich

Rolf Engel Himmelfahrt

zum Zwecke

19.-20.

der Berichterstattung

Mai Rolf Engel

3. Organisationsbeitrag und

in unveränderter 26.-28. Form Maiin digitalen Jürgen Maag Bezahlung:

Pfingsten

und gedruckten Medien genutzt,

gespeichert 02.-03. und veröffentlicht. Juni Sylvia Die HuonkerDer Organisationsbeitrag ist ein

Verwendung für 07. einen Juni anderen Zweck Deckungsbeitrag der Tourenteilnehmer

Fronleichnam

ist ausgeschlossen. 09.-10. Juni Teilnehmer, Familien die Schlaich für einen und Hörter Teil der Kosten, die der

nicht mit abgelichtet 16.-17. Juni werden Familiengruppe

wollen,

haben 23.-24. sich mit Juni den Fotografen Fritz Christian material sowie Aus- und Weiterbildung

Sektion für Verwaltung, Ausbildungs-

abzustimmen. 30.06.-01.07. Familiengruppe entstehen. und Jugend Der Organisationsbeitrag

Sommerfest

wird mit der Anmeldung fällig.

2. Anmeldung:

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

sind kostenfrei.

Die Anmeldung

14.-15.

kann

Juli

auf zwei

Iris

Arten

Kauffmann

Die

und

Bezahlung

Fam. Waldmann

erfolgt ca. 10 Tage nach

erfolgen: 21.-22. Juli Harald Merz Anmeldeschluss durch Bankeinzug.

• per E-Mail-Anmeldung 28.-29. Juli direkt Hartwig über Schöller Das SEPA-Lastschrift-Mandat wird der

unsere Homepage

Sektion mit der Anmeldung erteilt.

www.alpenverein-ebingen.de

04.-05. August Familie Spangenberg Tritt ein Teilnehmers bis zu 2 Wochen

mit dem 11.-12. Anmeldelink August in der Willi Steimle vor der Tour zurück, werden die entstandenen

Baumann Kosten (z.B. Vorauszahlung

Tourenbeschreibung.

18.-19. August Anke und Alex

• schriftlich 25.-26. bei August der Geschäftsstelle Jürgen Wolfer

über das Anmeldeformular (bei der

Geschäftsstelle erhältlich).

auf der Hütte) und ein Kostenbeitrag

von 5,00 E für die Umbuchung einbehalten.

Bei späterem Rücktritt ist der

volle Organisationsbeitrag zu zahlen,

es sei denn, dass ein vom Tourenleiter

-6-


akzeptierter Ersatzteilnehmer vorhanden

ist; in diesem Fall bleibt es bei Sparkasse Zollernalb

Bankverbindung der Sektion:

der Umbuchungsgebühr von

(BLZ: 653 512 60) 62 422 097

01.-02. September Siegfried Sting

5,00 €. Kosten. Die Rückerstattung IBAN: DE04 6535 1260 0062 4220 97

des Organisationsbeitrages

08.-09. September

erfolgt

Jürgen

erst

Rothenberger

BIC: SOLADES1BAL

ca. 10 Tage

15.-16.

nach der

September

Tour.

Andy Thiel

22.-23. September Familien Internet: Braun und Gottschling

4. Kaskoversicherung 29.-30. September inkl. Sonvil und www.alpenverein-ebingen.de

Jörg Bitzer

Rabattverlust-Versicherung für PKW

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

Für alle im Programm 13.-14. Oktober ausgewiesenen Alexander Schick

Touren und Veranstaltungen 20.-21. Oktober hat die Jürgen Wirsching und Günter Unger

Sektion eine Kaskoversicherung 27.-28. Oktober für Irmgard Beck und Co.

PKW mit einer Eigenbeteiligung für

Voll- und Teilkasko 01. November von 150,- € pro Charly Bitzer Allerheiligen

Schadensfall 03.-04. abgeschlossen. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Sofern eine Voll- oder Teilkasko versicherung

für das betreffende Fahrzeug

besteht, ist diese vorrangig. Eine

Rückstufung in der Kaskoversicherung

erfolgt dann nicht, wenn der Schaden

über die Versicherungskammer Dank Bayern an die Hüttendienste

abge wickelt wird.

Um Missverständnisse Der Hüttenwirt zu vermeiden, braucht Hüttendienste viele

sollten Kaskoschäden grundsätzlich

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

über die Sektion abgewickelt werden.

Blutleere Daten, dürr und nackt

Zusätzlich besteht eine zu erfüll’n Rabatt- mit Leben – schön vertrackt!

verlustversicherung, Dem die im Problem Falle von ist beizukommen schon

Haftpflichtschäden (Schaden an fremdem

Eigentum oder Personen) dank vieler den Freund’ aus der Sektion,

Verlust des Schadensfreiheitsrabatts die gegen bösen Trend der Zeit

ausgleicht. Dieser Schutz selbstlos gilt für alle zu helfen sind bereit.

Mitarbeiter, Funktionäre und Mitglieder

der Sektion, wenn sie im Dass Auftrag kein / Termin blieb unbesetzt

Interesse der Sektion – d.h. d’rauf bei hat satzungsgemäßen

Veranstaltungen Dank sei den oder Helfern und Applaus –

die Redaktion gesetzt.

Aktivitäten – notwendige Fahrten im

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

„eigenen“ Fahrzeug unternehmen (das

Fahrzeug kann auch gemietet sein).

Der Fahrer muss Mitglied der Sektion

sein.

Nicht versichert sind privat organisierte

Veranstaltungen / Unternehmungen.

Fritz Engel


-7-


Besondere Veranstaltungen

Samstag 01. April

Hüttenputz im Ebinger Haus

Beginn: 10:00 Uhr

Verantwortlich: Wolfgang Schlude und Ausschuss

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

– – – – – – – –

Freitag 07. April

Jahreshauptversammlung

06.-07. April Eugen

Berichte

Kehrle

und

und

Jubilar-Ehrung

Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina

Ort: Ebingen,

und Joachim

Spitalhof

Bitzer

Ev. Gemeindehaus

Ostern

14.-15. April Uwe Beginn: Schmid, 19:30 Uli Uhr Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Verantwortlich: Stemann Sven Eppler und Vorstand

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

– – – – – – – –

01. Mai Feiertag

Sonntag 25. 05.-06. Juni Mai Inken Sommerfest und Susanne mit Naturschurschutz-Info

Schwarz

12.-13. Mai Adelheid auf dem und Ebinger Hans-Eberhard Haus Streich

17. Mai Rolf

Beginn:

Engel

11:00 Uhr

Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf

Gemütliches

Engel

Beisammensein aller

Sektionsmitglieder

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

Verantwortlich: Wolfgang Schlude und Ausschuss

02.-03. Juni Sylvia – – – Huonker – – – – –

07. Juni Fronleichnam

Samstag 04. 09.-10. November Juni Familien Krautfest Schlaich auf dem und Ebinger Hörter Haus

16.-17. Juni Familiengruppe

Einladung zum Dank an alle Mitglieder, die

23.-24. Juni Fritz engagiert Christian in der Sektion mitgearbeitet haben.

30.06.-01.07. Familiengruppe Zusammensein und bei Jugend einem zünftigen Vesper Sommerfest mit

Sauerkraut und Getränken.

Beginn: 18:00 Uhr

07.-08. Juli Christine

Verantwortlich:

Engel und

Sven

Co.

Eppler und Ausschuss

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-8-


Naturschutz-Veranstaltungen

Naturschutzreferent: Hans-Jürgen Gommel, Straßberg,

01.-02. September Siegfried Sting

E-Mail: jona.gommel@web.de

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. Familien Braun und Gottschling

Samstag 29.-30. 01. April SeptemberWegebau Sonvil am und Stuhlfelsen Jörg Bitzer

Gemeinschaftsaktion mit Hüttenputz.

06.-07. Oktober

Treffpunkt

Alexander

8:30

und

Uhr

Stefan

in Ebingen

Thiel

am Parkplatz

beim Friedhof, Neuer Weg

13.-14. Oktober Alexander Schick

Beginn: 9:00 Uhr

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Verantwortlich: Hans-Jürgen Gommel

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

– – – – – – – –

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

Sonntag 25. 03.-04. Juni November Naturschutz-Infotag Sieglinde und Rolf im Engel Rahmen des Krautfest

Sommerfestes auf dem Ebinger Haus

Beginn: 11:00 Uhr

Informationen zum aktiven Naturschutz im Donautal

Verantwortlich: Hans-Jürgen Gommel

Dank – – an – – – die – – – Hüttendienste

Samstag 30. September Biotoppflege am Halbtrockenrasen

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

hinter dem Ebinger Haus

siehe diese Treffpunkt beiden 8:30 Seiten Uhr in „Gipfelziele“.

Ebingen am Parkplatz

Blutleere beim Friedhof, Daten, dürr Neuer und Wegnackt

zu erfüll’n Beginn: mit Leben 9:00 Uhr – schön vertrackt!

Dem Problem – – – – – ist – – beizukommen –

schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Samstag 14. Oktober Landschaftspflege und Naturschutztag

die gegen der Stadt bösen Ebingen Trend der Zeit

selbstlos Felsenputz zu helfen durch sind den DAV bereit.

Dass Der kein Einsatzort Termin wird blieb in unbesetzt der Presse bekanntgegeben

Verantwortlich: Hans-Jürgen Gommel

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei – – den – – – Helfern – – – und Applaus –

Samstag 04. November bis zum Krautfest-Treff Gemeinschaftsaktion auf unserm mit Holzspalten „Haus“! und

Landschaftsschutz um das Ebinger Haus

Treffpunkt 8:30 Uhr in Ebingen Fritz am Engel Parkplatz

beim Friedhof, Neuer Weg

Beginn: 9:00 Uhr

Verantwortlich: Hans-Jürgen Gommel

– – – – – – – –


-9-


Vorträge

Donnerstag 16. Februar

Alix von Melle und Luis Stitzinger

„Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt“

Hüttendienste Live-Multivisionsvortrag 2012 auf dem Ebinger mit dem deutschen Haus

Spitzenbergsteigerehepaar.

Vortrag in der Stadthalle Balingen, Großer Saal

Ermäßigter Eintritt für DAV-Mitglieder

06.-07. April Eugen Beginn: Kehrle 20:00 und Uhr Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina

Verantwortlich:

und Joachim

Stadthalle

Bitzer

Balingen

Ostern

14.-15. April Uwe – – Schmid, – – – – – Uli – Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

Freitag 03. 28.-29. März April Eugen Glanzpunkte Schöller und des Eberhard Oberen Engadins Hauber

Multivisionsshow von Dr. Ulrich Aufmuth,

01. Mai Oberstaufen

Feiertag

05.-06. Mai Inken der und Stadthalle Susanne Balingen, Schwarz Kleiner Saal.

12.-13. Mai Adelheid Im Vortrag und werden Hans-Eberhard Bilder von Streich Wanderungen gezeigt

17. Mai Rolf mit Engel überwältigend schönen Szenarien Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf und Engel faszinierenden Ausblicken.

26.-28. Mai Jürgen Gäste Maag sind herzlich willkommen.

Beginn: 20:00 Uhr

Pfingsten

02.-03. Juni Sylvia

Verantwortlich:

Huonker

Bergsteigergruppe Balingen

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

Fuorcla Surlei mit Blick auf den Biancograt,

Piz Bernina und Piz Roseg

– – – – – – – –

-10-


Alpine Ausbildung

Ausbildungsreferenten: Gerhard Haug, Balingen, Tel.: 07433 10395,

01.-02. September Siegfried Sting

Ausbildungsreferenten: Christoph Hezel, Augsburg, Tel.: 0821 79615160

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Freitag 06. 29.-30. Januar SeptemberGefahrenmanagement Sonvil und Jörg Bitzer im Winter

Referat über den Umgang mit Schnee und Lawinen

für Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher.

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

13.-14. Oktober Alexander Schick

Beginn: 19:00 Uhr im Kletterzentrum Balingen

20.-21. Oktober

„Vertical“

Jürgen Wirsching und Günter Unger

Anmeldung

27.-28.

bis:

Oktober

05.01.2017

Irmgard

bei:

Beck

DAV-Kletterkurse@gmx.de

und Co.

Ausbilder: Gerhard Haug

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. November – – – Sieglinde – – – – – und Rolf Engel Krautfest

Samstag 07. Januar Umgang mit LVS Gerät und Sonde

Erlernen - Vertiefen -

Üben mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)

und der Sonde für Skitouren- und Schneeschuhgeher.

an Treffpunkt die Hüttendienste

am Lochenparkplatz

Dank

Beginn: 14:00 Uhr

Ausbilder: Der Hüttenwirt Gerhard braucht Haug Hüttendienste viele

siehe diese – – – beiden – – – – Seiten – „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

Samstag 08. April zu erfüll’n Erste mit Hilfe Leben Kurs – schön vertrackt!

für alle, die verantwortungsvoll in die Berge wollen

Dem Problem ist beizukommen schon

Beginn: 9:00 Uhr auf dem Ebinger Haus

Anmeldung bis: dank vieler 12.03.2017 Freund’ bei: aus DAV der Geschäftsstelle Sektion,

Gebühr: die gegen 20,00 € bösen Trend der Anmeldenummer: Zeit

17-045

Ausbilder: selbstlos Bergwacht zu helfen Oberes sind Donautal bereit.

Dass – kein – – – Termin – – – – blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Sonntag 09. April Dank sei Erste den Hilfe Helfern Kurs Fortbildung und Applaus –

Erste Hilfe im Gebirge - Fortbildung für Tourenleiter

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Beginn: 9:00 Uhr auf dem Ebinger Haus

Anmeldung bis: 12.03.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: Fritz Engel 17-048

Ausbilder: Bergwacht Oberes Donautal

– – – – – – – –


-11-


Freitag 09. Juni


Alpiner Grundkurs im Kaunertal

bis Montag 12. Juni Ausbildungsinhalt: Ausrüstungskunde, Gehen im

weglosen Gelände / Firnfelder, alpine Gefahren,

Sicherungstechnik, Tourenplanung, leichte Klettersteige

Stützpunkt: Gepatschhaus (1.928 m)

Hüttendienste max. 2012 Teilnehmer: auf dem 8 Ebinger Haus

Ausbildung leicht Kondition: gering

Ausrüstung: Felsklettern

Anmeldung bis: 31.03.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

06.-07. Gebühr: April Eugen 50,00 Kehrle € und Friedrich Anmeldenummer: Mayer Karfreitag 17-077

Vorbesprechung:

07.-09. April Martina Vorbesprechung und Joachim per Bitzer E-Mail oder Telefon Ostern nach

14.-15. April Uwe Anmeldung Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. Anfahrt: April Annette Privat Stemann PKW

28.-29. Ausbilder: April Eugen Achim Schöller Gulde und Eberhard Christoph Hauber Hezel

– – – – – – – –

01. Mai Feiertag

Freitag 30. Juni

Eiskurs

bis Sonntag

05.-06.

02. Juli

Mai Inken

Ausbildungsinhalte:

und Susanne Schwarz

Grundlagen Firn- und Eistechnik,

12.-13. Mai Adelheid und

Gehen

Hans-Eberhard

mit Steigeisen,

Streich

Handhabung Eispickel,

EngelSeilschaften am Gletscher- Sicherungs Himmelfahrt -

17. Mai Rolf

19.-20. Mai Rolf techniken Engel und Spaltenbergung

26.-28. Gebiet: Mai Jürgen Silvretta, Maag Talort: Partenen

Pfingsten

Stützpunkt: Wiesbadener Hütte

02.-03. Juni Sylvia max. Huonker Teilnehmer: 12

07. Juni Ausbildung leicht Kondition: mittel Fronleichnam

09.-10. Ausrüstung: Juni Familien Hochtour Schlaich mit Gletscher und Hörter

Anmeldung 16.-17. Juni bis: Familiengruppe

15.06.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

23.-24. Gebühr: Juni Fritz 40,00 Christian € Anmeldenummer: 17-089

Vorbesprechung:

30.06.-01.07. Familiengruppe 27.06.2017 und um Jugend 20:00 Uhr, Ort: Ebingen, Sommerfest

Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

07.-08. Treffpunkt: Juli Christine Ebingen, Engel Berliner und Straße Co. um 4:00 Uhr

14.-15. Sonstiges: Juli Iris Teilnahmevoraussetzung: Kauffmann und Fam. Waldmann Alpiner Grundkurs oder

21.-22. Juli Harald vergleichbare Merz alpine Erfahrung

28.-29. Ausbilder: Juli Hartwig Rainer Schöller Schairer und Michael Maier

– – – – – – – –

04.-05. August Familie Spangenberg

Samstag 11.-12. 23. September August Willi Tourenleiter-Treffen

Steimle

bis Sonntag 18.-19. 24. August September Anke auf und der Lindauer Alex Baumann Hütte

25.-26. Ausbilder: August Jürgen Hans-Eberhard Wolfer Streich und Max Knobel

– – – – – – – –

-12-


Sportkletter-Ausbildung

Im Balinger Kletterzentrum «Vertical“

01.-02. September Siegfried Sting

Kletterausbildungsleiter: Gerhard Haug, Balingen, Tel.: 07433 10395

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

Sportkletterkurse

22.-23. September

für Einsteiger

Familien

abends

Braun und Gottschling

29.-30. SeptemberDAV Sonvil Kletterschein und Jörg „Toprope“ Bitzer

Lernziele: Kleine Materialkunde, richtiges Anseilen,

06.-07. OktoberPartnercheck Alexander und und Selbstkontrolle, Stefan Thiel Sicherheitstechnik

13.-14. OktoberToprope, Alexander Sturzsicherung, Schick Klettertechnik richtig

20.-21. Oktobererlernen, Jürgen selbständiges Wirsching und Toprope-Klettern,

Günter Unger

27.-28. OktoberAblassen Irmgard des Beck Partners. und Co.

Mindestalter: 12 Jahre.

01. Leistung: November 3 Kursabende Charly Bitzer à 3 Std., Halleneintritt, Leihgeräte Allerheiligen

03.-04. November (Gurt, Sieglinde MegaJul), und Schulungsunterlagen.

Rolf Engel Krautfest

Kosten: DAV-Mitglieder 75,00 € und Nichtmitglieder 90,00 €.

Kursort: Kletterzentrum „Vertical“ in Balingen

Beginn jeweils 18:30 Uhr

Kurstermine: Dienstag 03. Januar T01F

Donnerstag 02. Februar T02A

Dank Dienstag an die Hüttendienste

28. März T03A

Dienstag 23. Mai T04A

Anmeldung: Der Hüttenwirt 5 Tage braucht vor Kursbeginn Hüttendienste viele

siehe bei: diese Gerhard beiden Haug, Seiten Tel.: „Gipfelziele“.

07433 10395

oder DAV-Kletterkurse@gmx.de

Ausbilder: Blutleere Gerhard Daten, Haug dürr mit Ausbilderteam und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

– – – – – – – –

Dem Problem ist beizukommen schon

Sportkletterkurse für dank Einsteiger vieler Freund’ am Wochenende aus der Sektion,

die gegen DAV Kletterschein bösen Trend „Toprope“ der Zeit

Lernziele: selbstlos wie oben zu helfen sind bereit.

Mindestalter: 12 Jahre

Leistung: Dass 2 kein Nachmittage Termin blieb à 4,5 Std., unbesetzt Halleneintritt, Leihgeräte

d’rauf (Gurt, hat MegaJul), die Redaktion Schulungsunterlagen.

gesetzt.

Kosten: Dank sei DAV-Mitglieder den Helfern 75,00 und € Applaus und Nichtmitglieder – 90,00 €.

Kursort: Kletterzentrum „Vertical“ in Balingen

bis zum Krautfest-Treff Beginn jeweils 15:00 auf unserm Uhr. „Haus“!

Kurstermine: Samstag 03. Januar T01F

Samstag 18. Februar T02W Fritz Engel

Samstag 22. April T03W

Samstag 10. Juni T04W

Anmeldung: siehe oben

– – – – – – – –


-13-


Sportkletterkurse für fortgeschrittene Kletterer abends

DAV Kletterschein „Vorstieg“

Lernziele: Partnercheck und

Selbstkontrolle, Sicherheitstechnik

Vorstieg, Sturzsicherung, richtiges Clippen,

Klettertechnik verbessern, Klettern im Vorstieg,

Hüttendienste Verhalten 2012 an auf der dem Umlenkung. Ebinger Haus

Mindestalter: 14 Jahre

Leistung: 3 Kursabende à 3 Std., Halleneintritt, Leihgeräte

(Gurt, MegaJul), Schulungsunterlagen.

06.-07. Kosten: April Eugen DAV-Mitglieder Kehrle und 75,00 Friedrich € und Mayer Nichtmitglieder Karfreitag 90,00 €.

07.-09. Kursort: April Martina Kletterzentrum und Joachim „Vertical“ Bitzerin Balingen Ostern

14.-15. April Uwe Beginn Schmid, jeweils Uli Feil 18:30 und Uhr. Uwe Sauter

21.-22. Kurstermine: April Annette Dienstag Stemann10. Januar V01A

28.-29. April Eugen Donnerstag Schöller und 09. Eberhard März Hauber V02A

Dienstag 25. April V03A

01. Mai Dienstag 13. Juni V04A Feiertag

05.-06.

Anmeldung:

Mai Inken

3 Tage

und

vor

Susanne

Kursbeginn

Schwarz

bei: Gerhard Haug, Tel.: 07433 10395

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

oder DAV-Kletterkurse@gmx.de

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

Ausbilder: Gerhard Haug mit Ausbilderteam

19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen – – – – Maag – – – –

Pfingsten

Sportkletterkurse 02.-03. Juni für fortgeschrittene Sylvia Huonker Kletterer am Wochenende

07. Juni DAV Kletterschein „Vorstieg“ Fronleichnam

09.-10.

Lernziele:

Juni Familien

siehe oben

Schlaich und Hörter

Mindestalter: 14 Jahre

rkurse Termine 16.-17. Juni Familiengruppe

Leistung: 2 Nachmittage à 4,5 Std., Halleneintritt, Leihgeräte

23.-24. Juni Fritz Christian

- Dezember 2013

(Gurt, MegaJul), Schulungsunterlagen.

30.06.-01.07.

Kosten:

Familiengruppe

DAV-Mitglieder

und

75,00

Jugend

€ und Nichtmitglieder

Sommerfest

90,00 €.

Kursort: Kletterzentrum „Vertical“ in Balingen

rs für Einsteiger

Mindestalter ist ca. 12 Jahre

07.-08. Juli Christine Beginn Engel jeweils und 15:00 Co. Uhr.

prope Lerninhalte, Lernziele Leistung

Kurstermine: 14.-15. Juli Iris Samstag Kauffmann und 28. Fam. Januar Waldmann V01W

25 Richtiges Anseilen 21.-22. Juli Harald Samstag Kurs, Merz 3 Abende a. 3,0 25. Std März V02W

.2013 Partnercheck 28.-29. und Selbstkontrolle Juli Hartwig Samstag Halleneintrittskosten Schöller 13. Mai V03W

Sicherungstechnik Toprope Samstag Leihgeräte (Gurt, HMS) 01. Juli V04W

26 Sturzsicherung Ausführliche Schulungsunterlagen

04.-05. Anmeldung: August Familie siehe Spangenberg

oben

2013 Klettertechnik richtig erlernen Reflexion des Gelernten

Selbständiges 11.-12. Topropeklettern August Willi Kosten Steimle

27 Ablassen 18.-19. des Partners August Anke DAV

Sportklettern

und Mitglieder Alex Baumann 70,00 €

12.2013 Nichtmitglieder ist 90,00 auch € bei guter Ausbildung eine

25.-26. August Jürgen Risikosportart! Wolfer

hr

Mit Hilfe der Kletterscheinausbildung will der DAV

die Gefahren auf ein Restrisiko senken.

Haftungsansprüche können daraus nicht hergeleitet

werden.

rs für fortgeschrittene Kletterer Mindestalter ist ca. 14 Jahre

orstieg Lerninhalte, Lernziele

-14-

Leistung

24 Partnercheck und Selbstkontrolle Kurs, 3 Abende a. 3,0 Std

10.2013 Sicherungstechnik Vorstieg Halleneintrittskosten


Sportkletterkurse „Von der Halle an den Fels“

in der Kletterhalle und im Donautal

für Kletterer mit guten Grundkenntnissen

01.-02. September Siegfried Sting

Lernziele: Einrichten von Toprope-Routen, Klettern mit

08.-09. September Jürgen Rothenberger

Toprope, Abbauen von Toprope-Routen, Klettern im

15.-16. September

Vorstieg,

Andy

Standplatzsicherung

Thiel

bauen, Abseilen.

22.-23. September

Lerninhalte

Familien

werden

Braun

selbständig

und Gottschling

ausgeführt!

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Mindestalter ist ca. 12 Jahre Ein- und Mehrseillängenrouten im 4. bis

ele

Leistung

6. Schwierigkeitsgrad.

06.-07. Leistung: Oktober1 Kursabend Alexander mit und Halleneintritt Stefan Thiel und 2 Kurstage im

Kurs, 3 Abende 13.-14. a. 3,0 StdOktoberDonautal Alexander mit Übernachtung Schick im Ebinger Haus.

tkontrolle Halleneintrittskosten 20.-21. OktoberAusführliche Jürgen Wirsching Kursunterlagen. und Günter Unger

pe Leihgeräte (Gurt, HMS)

Anforderung: 27.-28. Oktobermittlere Irmgard Kondition

Ausführliche Schulungsunterlagen

Beck und Co.

rnen Reflexion des Gelernten Kosten: DAV-Mitglieder 75,00 €

lettern

Kosten 01. November Kursorte: Charly Kletterzentrum Bitzer „Vertical“ in Balingen Allerheiligen und

DAV Mitglieder 70,00 €

03.-04. November auf Sieglinde dem Ebinger und Haus Rolf Engel in Hausen im Donautal Krautfest

Nichtmitglieder 90,00 € (Selbstversorgerhütte).

Beginn 18:00 Uhr im Kletterzentrum und

10:00 Uhr im Donautal.

Anforderungen: Kletterschein Vorstieg und DAV-Mitgliedschaft

und Teilnahme an der Vorbesprechung

Kurstermine: Dank Donnerstag an die Hüttendienste

etterer

27. April VHF 1

Mindestalter ist ca. 14 Jahre

ele Leistung

Donnerstag 18. Mai VHF 2

Der Hüttenwirt Donnerstag braucht 06. Hüttendienste Juli VHF 3 viele

tkontrolle Kurs, 3 Abende Anmeldung:

a. 3,0 Std 3 Tage vor Kursbeginn

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

ieg Halleneintrittskosten bei: Gerhard Haug, Tel.: 07433 10395

Leihgeräte (Gurt, HMS) Blutleere oder DAV-Kletterkurse@gmx.de

Daten, dürr und nackt

Ausführliche Schulungsunterlagen

Ausbilder: zu erfüll’n Gerhard mit Leben Haug, – Dietmar schön Hirt, vertrackt! Günter Volkert

rn

Reflexion des Gelernten

Vorstieg Kosten Dem Problem und Martin ist Schalow beizukommen schon

kung DAV Mitglieder 70,00 €

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Nichtmitglieder 90,00 €

@gmx.de

/nein, Telefon,

er auf.

rzentrum "Die Ostwand" statt.

fung ab.

mit den Inhalten der Ausbildung

‐Vorstieg.

ung eine Risikosportart!

g

auf ein Restrisiko senken.

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos Weiterführende zu helfen sind Kurse bereit. für VHF-Absolventen

parallel zu den Terminen VHF-Plus

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf Verbessern hat die Redaktion der Klettertechnik, gesetzt. Standplatzbau,

Dank sei zusätzliches den Helfern Absichern und Applaus mit Schlingen, – Keilen und

bis zum Krautfest-Treff Friends. Kurskosten auf unserm 40,- €. „Haus“!

Fritz Engel


-15-


Sicherungs-Update für Kletterer

Kosten: Für DAV-Mitglieder Eintritt 8,50 €,

für Nichtmitglieder 30,- €

Kursort: Kletterzentrum „Vertical“ in Balingen

Beginn jeweils 18:30 Uhr, Dauer 3 Std.

Kurstermine: Mittwoch 18. Januar

Hüttendienste Mittwoch 2012 auf 25. Januar dem Ebinger Haus

Anmeldung: 5 Tage vor Kursbeginn

bei: Gerhard Haug, Tel.: 07433 10395

oder DAV-Kletterkurse@gmx.de

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

Sicherungs-Update 14.-15. Aprilfür Uwe die Tourenführer Schmid, Uli Feil der und Sektion Uwe Sauter

21.-22. Kosten: April Annette für DAV Stemann Tourenleiter kostenlos

28.-29. Kursort: April Eugen Kletterzentrum Schöller und „Vertical“ Eberhard in Balingen Hauber

Beginn jeweils 18:00 Uhr, Dauer 3 Std.

Kurstermine: 01. Mai Mittwoch 01. Februar

Feiertag

05.-06. Mai Inken

Mittwoch

und Susanne

08. Februar

Schwarz

Anmeldung: 5 Tage vor Kursbeginn

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

bei: Gerhard Haug, Tel.: 07433 10395

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

oder DAV-Kletterkurse@gmx.de

19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

02.-03. Juni Sylvia Huonker

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-16-


Wintertouren

Tourenreferenten: Hans-Eberhard Streich, Albstadt, Tel.: 07432 5791

01.-02. September Siegfried Sting

und Max Knobel, Albstadt, Tel.: 07431 3848

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Samstag 14. Januar Skitour - für Anfänger geeignet

06.-07. Oktober

Brendler

Alexander

Lug (1.790

und Stefan

m),

Thiel

Aufstieg ca. 800 Hm, Zeit ca. 3.00 Std.

13.-14. Oktober Alexander Schick

Gebiet: Bregenzer Wald

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Talort: Au

Führungsart:

27.-28. Oktober

Führungstour

Irmgard Beck und Co.

max. Teilnehmer: 12

Tour: Skitour leicht Kondition: mittel

Anmeldung 01. November bis: 09.01.2017 Charly Bitzer bei: DAV Geschäftsstelle Allerheiligen

03.-04. Gebühr: November 10,00 Sieglinde € und Rolf Engel Anmeldenummer: Krautfest 17-008

Vorbesprechung: am 12.01.2017 um 19:30 Uhr, Ort: Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

Treffpunkt: Ebingen, Berliner Straße um 6:00 Uhr

Tourenführer: Andreas Thiel

Dank an die Hüttendienste

– – – – – – – –

Freitag 20. Januar Der Hüttenwirt Skitouren braucht um das Hüttendienste Edelweißhaus viele (1.530 m)

bis Sonntag 22. Januar siehe diese Gipfel beiden nach Verhältnissen. Seiten „Gipfelziele“.

Hahnleskopf (2.210 m), Mutekopf (2.774 m),

Blutleere Rotschrofenspitze Daten, dürr (2.588 und nackt m)

Gebiet: zu erfüll’n Lechtal mit Leben – schön vertrackt!

Talort: Dem Problem Steeg ist beizukommen Stützpunkt: schonEdelweißhaus

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Tour: Skitour mittelschwer Kondition: gering

Anmeldung bis: die gegen 24.12.2016 bösen Trend der bei: Zeit DAV Geschäftsstelle

Gebühr: selbstlos 20,00 € zu helfen sind bereit. Anmeldenummer: 17-011

Vorbesprechung: Dass am kein 18.01.2017 Termin blieb um 20:00 unbesetzt Uhr, Kletterzentrum

Balingen

Anfahrt: d’rauf Privat hat PKW die Redaktion gesetzt.

Treffpunkt: Dank sei Balingen, den Helfern Sport Paul, und Auf Applaus Gehrn um – 6:00 Uhr

Tourenführer: bis zum Krautfest-Treff Andrea Jaudasauf unserm „Haus“!

Samstag 21. Januar

– – – – – – – –

Fritz Engel

Skitour im Schwarzwald

zum Herzogenhorn (1.415 m)

Ca. 450 Hm, 4-5 Std. reine Gehzeit Eingehtour,

auch für Anfänger geeignet.


-17-


Eventuell (Wetter) wird die Tour auf Sonntag

verschoben

Talort: Menzenschwand

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 12

Tour: Skitour leicht Kondition: mittel

Anmeldung bis: 07.01.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Hüttendienste Gebühr: 10,00 2012 € auf dem Ebinger Anmeldenummer: Haus17-007

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

Anmeldung

Anfahrt: Privat PKW

06.-07. Treffpunkt: April Eugen Schömberg, Kehrle und Café Friedrich Baier am Mayer 21.01.2017 Karfreitag

07.-09. April Martina um 8:00 und Uhr Joachim Bitzer Ostern

14.-15. Tourenführer: April Uwe Roland Schmid, Schwenk Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

– – – – – – – –

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

Dienstag 24. Januar Skitouren im Klein Walsertal

bis Donnerstag 01. 26. Mai Januar Rundtour: Schwarzwasserhütte (1.620 Feiertag m)

05.-06. Mai Inken Falzerkopf und Susanne (1.968 Schwarz m) - Neuhornbach Hütte

12.-13. Mai Adelheid (1.700 m) und - Steinmandl Hans-Eberhard (1.982 Streich m) - Toreck -

17. Mai Rolf Güntlespitze Engel (2.092 m)

Himmelfahrt

19.-20. Gebiet: Mai Rolf Kleinwalsertal

Engel

26.-28. Talort: Mai Jürgen Riezlern Maag Stützpunkt: Mahdtalhaus Pfingsten

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6

02.-03. Juni Sylvia Tour: Huonker Skitour leicht Kondition: mittel

Anmeldung

07. Juni

bis: 09.01.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Fronleichnam

Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: 17-013

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

16.-17. Juni Familiengruppe

Anmeldung

23.-24.

Anfahrt:

Juni Fritz

Privat

Christian

PKW

30.06.-01.07.

Treffpunkt:

Familiengruppe

Ebingen, Berliner

und

Straße

Jugend

um 6:00 Uhr

Sommerfest

Tourenführer: Max Knobel

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris


Kauffmann

– – – – – – –

und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

Freitag 03. Februar Schneeschuhtouren im Allgäu

28.-29. Juli Hartwig Schöller

bis Sonntag 05. Februar Salmaser Höhe (1.254 m), Gschwender Horn

(1.450 m),

04.-05. August Familie

Rangiswanger

Spangenberg

Horn (1.616 m)

11.-12. August Willi Gipfel Steimle je nach Schneelage und Verhältnissen

18.-19. August Gebiet: Anke Allgäu und Alex Baumann

25.-26. August Talort: Jürgen Immenstadt Wolfer Stützpunkt: Gasthof im Tal

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 10

Tour: Schneeschuhtour leicht Kondition: mittel

Anmeldung bis: 05.01.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: 17-018

-18-


Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon

nach Anmeldung

Anfahrt: Privat PKW

01.-02. September Siegfried Sting

Tourenführer: Achim Gulde

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September

– – –

Andy

– – –

Thiel

– –

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Sonntag 05. 29.-30. Februar SeptemberSkitour Sonvil zum und Feldberg Jörg Bitzer

Von Stollenbach (1.080 m) über Totenmann

06.-07. Oktober(1.320 Alexander m) zum Feldberg und Stefan (1.493 Thielm). Abfahrt ins

13.-14. OktoberZastleroch Alexander (1.260 Schick m), Wiederaufstieg auf den

20.-21. OktoberFeldberg Jürgen und Wirsching über Totenmann und Günter nach Unger Stollenbach.

27.-28. Oktober12 km Irmgard Weglänge, Beck Aufstieg-/Abfahrt und Co. ca. 1.000 Hm

Führungsart: Führungstour max. Teilnehmer: 12

01. November Tour: Ausbildung Charly Bitzer mittelschwer Kondition: mittel Allerheiligen

03.-04. Ausrüstung: November Skitour Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Anmeldung bis: 01.02.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 10,00 € Anmeldenummer: 17-020

Vorbesprechung: am 03.02.2017 um 19:00 Uhr, Balingen,

Kletterzentrum

Anfahrt: Privat PKW

Treffpunkt: Dank Balingen, an die Hallenbad Hüttendienste

unterer Parkplatz um 8:00 Uhr

Sonstiges: Aus- und Fortbildung in Verschüttetensuche ist

Der Hüttenwirt eingeplant. braucht Hüttendienste viele

Tourenführer: Gerhard Haug

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere – – – – Daten, – – – – dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Freitag 10. Februar Dem Problem Skitouren ist um beizukommen die Heidelberger schon Hütte (2.264 m)

bis Sonntag 12. Februar Touren je nach den Verhältnissen.

dank vieler Piz Val Freund’ Gronda (2.812 aus der m), Sektion, Piz Mottana (2.928 m),

die gegen Piz Larain bösen (3.009 Trend m) der Zeit

Gebiet: selbstlos Silvretta zu helfen sind bereit.

Talort: Ischgl

Dass kein Termin blieb unbesetzt

Stützpunkt: Heidelberger Hütte

Führungsart: d’rauf Gemeinschaftstour hat die Redaktion gesetzt. max. Teilnehmer: 6

Tour: Dank sei Skitour den Helfern mittelschwer und Applaus Kondition: – mittel

Anmeldung bis zum bis: Krautfest-Treff 28.01.2017 auf unserm bei: DAV „Haus“! Geschäftsstelle

Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: 17-022

Vorbesprechung: am 08.02.2017 um 20:00 Uhr, Balingen,

Kletterzentrum

Fritz Engel

Anfahrt: Privat PKW

Treffpunkt: Balingen, Sport Paul Gern um 6:00 Uhr

Tourenführer: Andrea Jaudas

– – – – – – – –


-19-


Samstag 18. Februar Schneeschuhtour zur Wankspitze (2.209 m)

bis Sonntag 19. Februar 1.Tag: Start Gasthaus Arzkasten in Obsteig

(1.150 m), Lehnbergerhau (1.554 m), SW-Rücken,

Kessel, Ost-Rücken zum Gipfel.

2.Tag: Törlen (1.550 m), Parkplatz Zugspitzbahn

Ehrwald auf einen einsamen Gipfel unterhalb der

Hüttendienste Zugspitze 2012 auf dem Ebinger Haus

Gebiet: Miemminger Kette

Talort: Nassereith/Obsteig Stützpunkt: Gasthof Wiesenruh

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 10

06.-07. April Tour: Eugen Schneeschuhtour Kehrle und Friedrich mittelschwer Mayer Kondition: Karfreitag groß

Anmeldung 07.-09. April bis: Martina 12.01.2017 und Joachim Bitzer bei: DAV Geschäftsstelle Ostern

14.-15. Gebühr: April Uwe 15,00 Schmid, € Uli Feil und Uwe Anmeldenummer: Sauter 17-024

Vorbesprechung:

21.-22. April Annette am 16.02.2017 Stemann um 19:00 Uhr, Balingen,

28.-29. April Eugen Kletterzentrum Schöller und Eberhard Hauber

Anfahrt: Privat PKW

Treffpunkt:

01. Mai

Ebingen, Berliner Straße um 5:00 Uhr

Feiertag

Tourenführer: Harald Merz und Hermann Theißen

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

– – – – – – – –

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

Sonntag 19.

19.-20.

Februar

Mai Rolf

Lange

Engel

Skitour in der Schweiz mit ca. 2.000 Hm.

26.-28. Mai Jürgen Auswahl Maagdes Zieles je nach aktuellen Pfingsten

Bedingungen.

02.-03. Führungsart: Juni Sylvia Gemeinschaftstour Huonker

max. Teilnehmer: 6

07. Juni Tour: Skitour mittelschwer Kondition: Fronleichnam

sehr groß

Anmeldung 09.-10. Juni bis: Familien 31.01.2017 Schlaich und Hörterbei: DAV Geschäftsstelle

16.-17. Gebühr: Juni Familiengruppe

10,00 € Anmeldenummer: 17-025

Vorbesprechung:

23.-24. Juni Fritz Vorbesprechung Christian per E-Mail oder Telefon nach

30.06.-01.07. Familiengruppe Anmeldung und Jugend Sommerfest

Anfahrt: Privat PKW

Tourenführer:

07.-08. Juli

Matthias Baumann

Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris


Kauffmann

– – – – – – –

und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

Samstag 25. 28.-29. Februar Juli Hartwig Schöller

Skitour - für Anfänger geeignet

04.-05. August Familie Heidenkopf Spangenberg (1.685 m), Sipplinger Kopf (1.745 m)

11.-12. August Gebiet: Willi Allgäu Steimle / Bregenzer Wald

18.-19. August Talort: Anke Balderschwang und Alex Baumann (1.044 m)

25.-26. Führungsart: August Jürgen Führungstour Wolfer

max. Teilnehmer: 8

Tour: Skitour mittelschwer Kondition: mittel

Anmeldung bis: 20.02.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 10,00 € Anmeldenummer: 17-028

-20-


Vorbesprechung: am 23.02.2017 um 19:30 Uhr, Ebingen,

Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

01.-02. September Siegfried Sting

Treffpunkt: Ebingen, Berliner Straße um 6:00 Uhr

08.-09.

Tourenführer:

September

Andreas

Jürgen

Thiel

Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September– – – Familien – – – – – Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Sonntag 26. Februar Skitour zum Kaltenberg (2.896 m)

06.-07. OktoberAuffahrt Alexander mit Lift und von Stefan Stuben Thiel bis Albonagrat,

13.-14. OktoberAufstieg Alexander über Krachelkar Schick und Kaltenbergferner.

20.-21. OktoberGehzeit Jürgen Aufstieg Wirsching 4 Std., und 1.150 Günter Hm Unger

27.-28. OktoberAbfahrt Irmgard 2.200 Beck Hm und nach Co. Langen

Gebiet: Arlberg

01. Talort: November Stuben Charly / Langen Bitzer Allerheiligen

03.-04. Führungsart: November Gemeinschaftstour Sieglinde und Rolf Engel max. Teilnehmer: Krautfest 10

Tour: Skitour mittelschwer Kondition: groß

Anmeldung bis: 22.02.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 10,00 € Anmeldenummer: 17-029

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

Anmeldung

Anfahrt: Dank Privat an PKW die Hüttendienste

Treffpunkt: Ebingen, Berliner Straße um 5:30 Uhr

Sonstiges: Der Hüttenwirt Alternativtermine: braucht Hüttendienste 12.03. oder 19.03.2017 viele

Tourenführer: Rainer Schairer

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere – – – – Daten, – – – – dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Mittwoch 15. März Dem Problem Skitouren ist im beizukommen südlichen Ortlergebiet schon

bis Sonntag 19. März Cima di Pejo (3.549 m), Punta S. Matteo (3.678 m)

dank vieler Palòn Freund’ della Mare aus (3.703 der m), Sektion,

die gegen Touren bösen im Bereich Trend zwischen der Zeit 1.100und 1.300 Hm

Gebiet: selbstlos Bereich zu Branca helfen Hütte, sind südl. bereit. Ortler Gebiet

Talort: S. Caterina Valfurva (1.734 m)

Stützpunkt: Dass Branca kein Termin Hütte (2.493 blieb m) unbesetzt

Führungsart: d’rauf Gemeinschaftstour hat die Redaktion gesetzt. max. Teilnehmer: 10

Tour: Dank sei Skitour den Helfern schwer und Applaus Kondition: – groß

Anmeldung bis: 25.02.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Gebühr: 30,00 € Anmeldenummer: 17-036

Vorbesprechung: am 10.03.2017 um 19:30 Uhr, Ebingen, Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

Fritz Engel

Tourenführer: Andreas Thiel und Roland Schwenk

– – – – – – – –


-21-


Donnerstag 30. März


Skitouren im Martelltal mit CAF Chambéry

bis Sonntag 02. April Cima Marmotta (3.346 m) und Zufallspitze (3.757 m)

Gebiet: Martelltal, Südtirol

Talort: Martell Stützpunkt: Marteller Hütte (2.610 m)

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6

Tour: Skitour schwer Kondition: groß

Anmeldung Hüttendienste bis: 10.02.2017 2012 auf dem Ebinger bei: DAV Geschäftsstelle Haus

Gebühr: 25,00 € Anmeldenummer: 17-042

Vorbesprechung: am 28.03.2017 um 19:30 Uhr, Ebingen Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

06.-07. Tourenführer: April Eugen Andrea Kehrle Jaudas und und Friedrich Walter Mayer Haller Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe – – Schmid, – – – – – Uli – Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

Freitag 21. 28.-29. April April Eugen Skitouren Schöller um und die Eberhard Neue Pforzheimer Hauber Hütte

bis Sonntag 23. April (2.308 m) werden nach Verhältnissen ausgesucht

01.

Gebiet:

Mai

Sellrain

Feiertag

Talort: St. Sigmund Stützpunkt: Neue Pforzheimer Hütte

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 8

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Tour: Skitour mittelschwer Kondition: mittel

Anmeldung

17. Mai

bis:

Rolf

26.03.2017

Engel

bei: DAV Geschäftsstelle

Himmelfahrt

19.-20.

Gebühr:

Mai Rolf

20,00

Engel

€ Anmeldenummer: 17-054

Vorbesprechung:

26.-28. Mai Jürgen am 18.04.2017 Maag um 20:00 Uhr, Ebingen, Pfingsten Bürgerturm

Anfahrt: Privat PKW

02.-03. Tourenführer: Juni Sylvia Frank Huonker Mayer und Michael Maier

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien – – – – Schlaich – – – – und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

Freitag 28. 23.-24. April Juni Fritz Skitouren Christianim Gebiet Langtalereckhütte (2.438 m)

bis Montag 30.06.-01.07. 01. Mai Familiengruppe Eiskögele (3.228 und m) Jugend und Hohe Wilde (3.461 Sommerfest m)

Gebiet: Ötztaler Alpen

Talort: Obergurgel

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

Stützpunkt: Langtalereckhütte (2.438 m)

Führungsart:

14.-15. Juli Iris

Gemeinschaftstour

Kauffmann und Fam. Waldmann

max. Teilnehmer: 6

21.-22. Juli Tour: Harald Skitour Merz schwer Kondition: groß

Anmeldung 28.-29. Juli bis: Hartwig 15.03.2017 Schöller

bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 25,00 € Anmeldenummer: 17-059

Vorbesprechung:

04.-05. August Familie 25.04.2017 Spangenberg um 19:30 Uhr, Ebingen, Bürgerturm

11.-12. August Anfahrt: Willi Privat Steimle PKW

18.-19. Treffpunkt: August Anke Ebingen, und Alex Berliner Baumann Straße um 6:00 Uhr

25.-26. Tourenführer: August Jürgen Andreas Wolfer Thiel

– – – – – – – –

-22-


Donnerstag 25. Mai Skitouren um die Finsteraarhornhütte (3.048 m)

bis Montag 29. Mai Gipfel: Groß Wannenhorn (3.905 m),

Groß Fiescherhorn (4.048 m), Wyssnollen (3.590 m)

01.-02. September Siegfried Sting

1.Tag: Anreise, Übernachtung im Matratzenlager

08.-09. September

oder

Jürgen

Camping

Rothenberger

15.-16. September

2.Tag:

Andy

Bahn

Thiel

von Fiesch auf die Fiescheralp,

22.-23. Septemberlanger Familien Anstieg Braun über und Aletschgletscher Gottschling auf die

29.-30. SeptemberFinsteraarhornhütte, Sonvil und Jörg Bitzer ca. 1.600 Hm 7-8 Std.

3./ 4.Tag: Skitouren mit ca. 1.000 Hm, 5-6 Std.,

06.-07. OktoberTouren Alexander je nach und Verhältnissen Stefan Thiel

13.-14. Oktober5. Tag: Alexander Abfahrt Schick über die Aufstiegsstrecke,

20.-21. OktoberAufstieg Jürgen nach Wirsching Fiescheralp, und Günter Unger

27.-28. OktoberBahn Irmgard nach Fiesch, Beck und Heimreise Co.

Gebiet: Berner Oberland

01. Talort: November Fiesch Charly (1.049 Bitzer m) Stützpunkt: Finsteraarhornhütte

Allerheiligen

03.-04. Führungsart: November Gemeinschaftstour Sieglinde und Rolf Engel max. Teilnehmer: Krautfest 8

Tour: Skitour schwer Kondition: groß

Anmeldung bis: 22.03.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

nach Zinaltal (1.670 m) und mit dem Bus zurück

Gebühr: 30,00 € nach Zinaltal Anmeldenummer: (1.670 m) und mit dem 17-072 Bus

5. Tag: Schlechtwetter-Reservetag

5. Tag: Schlechtwetter-Reservetag

Tourenart: Vorbesprechung:

Gemeinschaftstour max. am Teilnehmer: 22.05.2017 6 um 19:30 Uhr,

Ort: Wird Schwierigkeit: noch festgelegt Skitour sehr schwer

Kondition: sehr groß

Anfahrt: Dank Privat an PKW die Kondition: Hüttendienste

sehr groß

Anmeldung bis: 02.03.2014

Gebühr: 30,00 Tourenführer:

€ Roland Anmelde-Nr.: Schwenk 26 und Ritschy Kimbel

Schwierigkeit: Skitour sehr schwer

Anmeldung bis: 02.03.2014

Gebühr: 30,00 € Anmelde-Nr.: 26

Vorbesprechung: 23.04.2014 um 21:00 Uhr im Kletterzentrum

Vorbesprechung: 23.04.2014 um 21:00 Uhr im Kletterzentrum

Balingen "Die Ostwand"

Anfahrt: Privat PKW

Tourenführer: Andrea Jaudas und Roland Schwenk

Tourenführer: Andrea Jaudas und Roland Schwenk

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

Balingen "Die Ostwand"

– – – – – – – –

siehe diese beiden Seiten Anfahrt: „Gipfelziele“.

Privat PKW

Blutleere Daten, Finsteraarhornhütte

dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Fritz Engel

zurück

Tourenart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6


-23-


Sommertouren

Tourenreferenten: Hans-Eberhard Streich, Albstadt, Tel.: 07432 5791

und Max Knobel, Albstadt, Tel.: 07431 3848

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Samstag 01. Juli Bergwanderung

bis Sonntag 02. Juli Kogelseespitze (2.647 m) und Dremelspitze

(2.741 m)

Gebiet: Lechtaler Alpen

06.-07. April Talort: Eugen Gramais Kehrle Stützpunkt: und Friedrich Hanauer Mayer Hütte Karfreitag (1.918 m)

07.-09. Führungsart: April Martina Gemeinschaftstour und Joachim Bitzer max. Teilnehmer: Ostern 10

14.-15. April Tour: Uwe Bergtour Schmid, mittelschwer Uli Feil und Uwe Kondition: Sauter groß

Anmeldung 21.-22. April bis: Annette 20.05.2017 Stemann bei: DAV Geschäftsstelle

28.-29. Gebühr: April Eugen 15,00 Schöller € und Eberhard Anmeldenummer: Hauber 17-091

Vorbesprechung: am 29.06.2017 um 19:30 Uhr, Ebingen, Bürgerturm

01. Anfahrt: Mai Privat PKW

Feiertag

05.-06. Treffpunkt: Mai Inken Ebingen, und Susanne Berliner Straße Schwarz um 6:00 Uhr

Tourenführer:

12.-13. Mai Adelheid Andreas und Thiel Hans-Eberhard und Frank Mayer Streich

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf

– –

Engel

– – – – – –

26.-28. Mai

Samstag 01. Juli

Jürgen Maag Pfingsten

bis Samstag 08. Juli Wanderwoche mit CAF Chambéry

02.-03.

Gebiet:

Juni Sylvia

Massif

Huonker

des Aravis, Rhône et Alpes, Haute Savoie

07. Talort: Juni St. Jean de Sixt

Fronleichnam

09.-10. Stützpunkt: Juni Familien AEC Vacances, Schlaich St. und Jean Hörter de Sixt

16.-17. Führungsart: Juni Familiengruppe

Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 12

23.-24. Juni Tour: Fritz Bergtour Christian leicht Kondition: mittel

30.06.-01.07. Ausrüstung: Familiengruppe Bergwanderung und Jugend Sommerfest

Anmeldung bis: 16.01.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

07.-08. Gebühr: Juli Christine 30,00 € Engel und Co. Anmeldenummer: 17-090

Vorbesprechung:

14.-15. Juli Iris

Vorbesprechung

Kauffmann und

per

Fam.

E-Mail

Waldmann

oder Telefon nach

Anmeldung

21.-22. Juli Harald Merz

Anfahrt: Privat PKW

28.-29. Juli Hartwig Schöller

Tourenführer: Peter Knobel und Erich Keppler

04.-05. August Familie

– – – –

Spangenberg

– – – –

11.-12. August Willi Steimle

Donnerstag 18.-19. 06. August Juli Anke Mittlere und Alex Kräulspitz Baumann (3.302 m), Ruderhofspitz

bis Sonntag 25.-26. 09. August Juli Jürgen (3.473 Wolfer m)

1.Tag: Anreise zur Oberissalm und Aufstieg zur

F.-S.-H. (Gehzeit ca. 2 Std.).

-24-


2.Tag: Aufstieg über den Sommerwandferner zur

Kräulscharte (3.069 m). Weiter über eine Eisflanke

zu einem Felsgrat der zum Gipfel führt. (Aufstieg

01.-02. September Siegfried Sting

4-5 Std.).

08.-09. September

3.Tag:

Jürgen

Entlang

Rothenberger

dem Alpeiner Bach hinauf zum

15.-16. September

Alpeiner

Andy

Ferner.

Thiel

Den Eisbruch rechts umgehend

22.-23. Septemberweiter Familien zur Hölltalscharte Braun und Gottschling (3.173 m) über den langen

29.-30. SeptemberSSW Sonvil Grat bis und auf Jörg das Bitzer Firnfeld der Südseite, und

über dieses zur Ostschulter zu einem kurzen, mäßig

06.-07. Oktoberschwierigen, Alexander Ostgrat. und Stefan Thiel

13.-14. Oktober4. Tag: Alexander Abstieg Schick / Heimfahrt

20.-21. Gebiet: OktoberStubaital

Jürgen Wirsching und Günter Unger

27.-28. Talort: OktoberOberissalm Irmgard Stützpunkt: Beck und Co. Franz-Senn-Hütte (2.147m)

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 4

01. November Tour: Hochtour/Eistour Charly Bitzer schwer Kondition: mittel Allerheiligen

03.-04. Ausrüstung: November Hochtour Sieglinde mit Gletscher und Rolf Engel Krautfest

Anmeldung bis: 30.06.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 25,00 € Anmeldenummer: 17-095

Vorbesprechung: am 04.07.2017 um 19:00 Uhr, Ort: Ebingen,

Brauhaus

Anfahrt: Privat PKW

Sonstiges: Dank Voraussetzung an die Hüttendienste

zur Teilnahme: Absolvierter Eiskurs,

Klettern im III. Bei mehr als 4 Anmeldungen wird

Der Hüttenwirt noch ein braucht zweiter Hüttendienste Tourenführer festgelegt. viele

Tourenführer: Klaus-Peter Kimpel

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere – – – – Daten, – – – – dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Freitag 07. Juli Dem Problem Touren um ist beizukommen die Jamtalhütte schon (2.165 m)

bis Sonntag 09. Juli Rußkopf (2.693 m), Augstenberg (3.228 m) und

dank vieler Haagspitze Freund’ (3.029 aus m) der Sektion,

Gebiet: die gegen Silvrettabösen Trend der Zeit

Talort: selbstlos Galtür zu Stützpunkt: helfen sind Jamtalhütte bereit.

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 10

Tour: Dass Hochtour/Eistour kein Termin blieb mittelschwer unbesetztKondition: mittel

Ausrüstung: d’rauf Hochtour hat die mit Redaktion Gletschergesetzt.

Anmeldung bis: Dank sei 27.05.2017 den Helfern und Applaus bei: DAV Geschäftsstelle


Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: 17-098

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

Anmeldung

Anfahrt: Privat PKW

Fritz Engel

Treffpunkt: Ebingen, Berliner Straße um 5:30 Uhr

Tourenführer: Andrea Jaudas und Achim Haug

– – – – – – – –


-25-


Freitag 21. Juli


bis Montag 24. Juli

Hochtouren im Montblanc Massiv mit CAF

Chambéry

Pointe Isabelle (3.761 m), Aiguille du Moine (3.412 m)

Talort: Chamonix (1.030 m)

Stützpunkt: Refuge Couvercle (2.687 m)

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 5

Hüttendienste Tour: Hochtour/Eistour 2012 auf dem schwer Ebinger Kondition: Haus groß

Ausrüstung: Hochtour mit Gletscher

Anmeldung bis: 12.05.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 25,00 € Anmeldenummer: 17-102

Vorbesprechung:

06.-07. April Eugen am 17.07.2017 Kehrle und um Friedrich 19:30 Mayer Uhr, Ebingen, Karfreitag Bürgerturm

07.-09. Anfahrt: April Martina Privat und PKWJoachim Bitzer Ostern

14.-15. Tourenführer: April Uwe CAF Schmid, Chambéry Uli Feil und und Walter Uwe Haller Sauter

21.-22. April Annette – – – – Stemann – – – –

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

Samstag 22. Juli Rheinwaldhorn (3.402 m)

bis Sonntag 23. 01. Juli Mai Aufstieg über Ostflanke und Nordgrat Feiertag (Blockgrat

05.-06. Mai Inken bis II), und kurzer Susanne Gletscheranstieg Schwarz zum Gipfel. Abstieg

12.-13. Mai Adelheid wie Aufstieg. und Hans-Eberhard Streich

17. Gebiet: Mai Rolf Albula Engel Alpen

Himmelfahrt

19.-20.

Talort:

Mai Rolf

Hinterrhein

Engel

Stützpunkt: Zapporthütte (2.276 m)

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

Tour: Hochtour/Eistour mittelschwer Kondition: groß

Ausrüstung: Hochtour mit Gletscher

Anmeldung

02.-03. Juni

bis:

Sylvia

22.05.2017

Huonker

bei: DAV Geschäftsstelle

07.

Gebühr:

Juni

15,00 € Anmeldenummer:

Fronleichnam

17-103

Vorbesprechung:

09.-10. Juni Familien 20.07.2017 Schlaich und um 20:00 HörterUhr, Ebingen, Bürgerturm

16.-17. Anfahrt: Juni Familiengruppe

Privat PKW

23.-24. Treffpunkt: Juni Fritz Ebingen, Christian Berliner Straße um 7:00 Uhr

30.06.-01.07. Sonstiges: Familiengruppe Tour kann je nach und Jugend Verhältnissen, von Sommerfest

der Läntalhütte

aus erfolgen, dann längerer Auf- und Abstieg.

Tourenführer:

07.-08. Juli Christine Michael Engel Maier und und Co. Christoph Hezel

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald – – – Merz – – – – –

28.-29. Juli

Samstag 22. Juli

Hartwig Schöller

Sustenhorn (3.503 m)

bis Sonntag 23. Juli Klettersteig und Gletschertour

04.-05. August Familie Spangenberg

Vom Parkplatz Umpol über den Klettersteig

11.-12. August Willi Steimle

(Schwierigkeit K3, 700 Hm) zur Hütte.

18.-19. August Anke

Gletschertour

und Alex Baumann

(800 Hm, 10 km) zum Gipfel des

25.-26. August Jürgen Sustenhorns. Wolfer

Abstieg von der Hütte über Normalweg.

Gebiet: Urner Alpen / Sustenpass

Talort: Sustenpass

Stützpunkt: SAC Tierberglihütte (2.798 m)

-26-


Führungsart: Führungstour max. Teilnehmer: 5

Tour: Hochtour/Eistour mittelschwer Kondition: mittel

Ausrüstung: Hochtour mit Gletscher und Klettersteig-

01.-02. September Siegfried Sting

Ausrüstung

Anmeldung

08.-09. September

bis: 28.05.2017

Jürgen Rothenberger

bei: DAV Geschäftsstelle

15.-16.

Gebühr:

September

15,00

Andy


Thiel

Anmeldenummer: 17-104

Vorbesprechung:

22.-23. Septemberam Familien 13.07.2017 Braun um 19:00 und Gottschling Uhr, Ort: nach

29.-30. SeptemberVereinbarung

Sonvil und Jörg Bitzer

Anfahrt: Privat PKW

Tourenführer: 06.-07. OktoberJürgen Alexander Hilger und Stefan Thiel

13.-14. Oktober Alexander Schick

20.-21. Oktober

– – –

Jürgen

– – – –

Wirsching


und Günter Unger

Donnerstag 27.-28. Juli OktoberKeeskogel Irmgard (3.291 Beck und m) und Co. Groß Venediger

bis Sonntag 30. Juli (3.666 m)

01. November Keeskogel: Charly Bitzer Von der Hütte teils auf einem Allerheiligen Pfad,

03.-04. November teils Sieglinde weglos hinauf und Rolf zum Engel Gletscher (2.900 Krautfest m). Bei ca.

3.090 m erreicht man den Bereich der Scharte,

wo man auf den Grat «aufsitzt». Am Grat angelangt

beginnt eine wunderschöne Block- Kletterei

im 2. Grat mit meist guter Felsqualität. Groß

Venediger: Von der aus auf gut markiertem

Dank

Weg

an

geht’s

die

hinauf

Hüttendienste

zum Obersulzbachkees der

überquert wird. Anschließend in Richtung Weißer

Der Hüttenwirt Zahn (3.460 braucht m). Über Hüttendienste Westgratscharte viele (3.458 m)

siehe diese geht’s beiden auf den Seiten Westgrat. „Gipfelziele“.

Die Kletterei an den großen

Gneisblöcken mit sehr schöner Kristallstruktur

Blutleere erreicht Daten, ein- zweimal dürr und kurz nackt den unteren 3. Grad,

zu erfüll’n bewegt mit Leben sich aber – schön überwiegend vertrackt! im Grad UIAA 2+.

Dem Problem Nach 200 ist Hm beizukommen und einer horizontalen schon Länge von

500 m erreicht man den Gipfel.

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Gebiet: Hohe Tauern

Talort: die gegen Neukirchen bösen am Trend Venediger der Zeit

Stützpunkt: selbstlos Kürsingerhütte zu helfen (2.547 sind m) bereit.

Führungsart: Dass Gemeinschaftstour kein Termin blieb unbesetzt max. Teilnehmer: 4

Tour: Hochtour/Eistour mittelschwer Kondition: groß

Ausrüstung: d’rauf Hochtour hat die mit Redaktion Gletschergesetzt.

Anmeldung bis: Dank sei 20.06.2017 den Helfern und Applaus bei: DAV Geschäftsstelle


Gebühr: bis zum Krautfest-Treff 25,00 € auf unserm Anmeldenummer: „Haus“! 17-107

Vorbesprechung: am 25.07.2017 um 19:00 Uhr, Ebingen, Brauhaus

Anfahrt: Privat PKW

Fritz Engel

Sonstiges: Teilnahmevoraussetzung: Absolvierter Eiskurs.

Bei mehr als 4 Meldungen wird noch ein zweiter

Führer festgelegt.

Tourenführer: Klaus-Peter Kimpel

– – – – – – – –


-27-


Freitag 28. Juli Nadelhorn (4.327 m)

bis Montag 31. Juli

Gebiet: Wallis

Talort: Saas Fee Stützpunkt: Mischabelhütte

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 8

Tour: Hochtour/Eistour schwer Kondition: groß

Hüttendienste Ausrüstung: Hochtour 2012 mit auf Gletscher dem Ebinger Haus

Anmeldung bis: 06.05.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 25,00 € Anmeldenummer: 17-108

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

06.-07. April Eugen Anmeldung Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. Anfahrt: April Martina Privat und PKWJoachim Bitzer Ostern

14.-15. Treffpunkt: April Uwe Balingen, Schmid, Sport Uli Feil Paul, und Auf Uwe Gehrn Sauter um 5:00 Uhr

21.-22. Tourenführer: April Annette Jürgen Stemann Wirsching und Achim Haug

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

– – – – – – – –

01. Mai Feiertag

Mittwoch 09. August Breitlauihorn (3.822 m) und Nesthorn (3.655 m)

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

bis Sonntag 13. August Breitlauihorn Westgrat (3.655 m): Von der Baltschiederklause

über den Üssere Baltschieder-

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

17. Mai Rolf

gletscher

Engel

an den Fuss des Westgrates

Himmelfahrt

und über

19.-20. Mai Rolf

diesen

Engel

in schöner Kletterei zum Gipfel. WS, III, 3 -4

26.-28. Mai Jürgen Std., Maag 1.072 Hm. Nesthorn (3.822 m) Westgrat: Pfingsten

Von der Baltschiederklause aus zuerst über die

02.-03. Juni Sylvia Baltschiederlicka Huonker auf den Gredetschgletscher und

07. Juni von dort ins Gredetschjoch. Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Vom Gredetschjoch Schlaich und über Hörter einen steilen Firnhang

16.-17. Juni Familiengruppe

und einen abschließenden Firngrat auf den Gipfel.

23.-24. Juni Fritz WS, Christian 6 – 7 Stunden, 1.039 Hm.

30.06.-01.07. Gebiet: Familiengruppe Berner Oberland und Jugend Sommerfest

Talort: Ausserberg (1.264 m)

Stützpunkt: Baltschiederklause (2.783 m)

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 3

14.-15. Juli

Tour:

Iris

Hochtour/Eistour

Kauffmann und Fam.

mittelschwer

Waldmann

Kondition: groß

21.-22. Ausrüstung: Juli Harald Hochtour Merzmit Gletscher

Anmeldung 28.-29. Juli bis: Hartwig 24.07.2017 Schöller bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 30,00 € Anmeldenummer: 17-112

Vorbesprechung:

04.-05. August Familie 07.08.2017 Spangenberg um 19:00 Uhr, Ebingen, Brauhaus

11.-12. August Anfahrt: Willi Privat Steimle PKW

18.-19. Sonstiges: August Anke Da der und Hüttenaufstieg Alex Baumannmit 6 Std. angegeben ist,

25.-26. August Jürgen erfolgt Wolfer die Anreise am 09.08.17 nachmittags nach

Ronda. Auf dem Campingplatz St. Monika.

Übernachtung im Massenlager mit Frühstück.

-28-


Anschließend Aufstieg von Ausserberg zur

Baltschiederklause.

Tourenführer: Klaus-Peter Kimpel

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September

– – –

Jürgen

– – – –

Rothenberger


15.-16. September Andy Thiel

Freitag 25. 22.-23. August SeptemberGrand Familien Cornier Braun (3.962m) und Gottschling und Überschreitung

bis Sonntag 29.-30. 27. August SeptemberDent Sonvil des Rosses und Jörg (3.613) Bitzer / Pointes de Mourti

(3.564m)

06.-07. OktoberFreitag: Alexander Anfahrt und Stefan Hüttenaufstieg Thiel (1 1/2 Stunden)

13.-14. OktoberSamstag: Alexander Grand Schick Cornier (3.962 m) Nordwestgrat

20.-21. Oktober(Normalweg), Jürgen Wirsching Gehzeit ca. und 7-8 Günter Stunden, Unger

27.-28. Oktobervorwiegend Irmgard Gletschertour Beck und Co. mit ca. 120 Hm Felsgrat

(vorwiegend III)

01. November Sonntag: Charly Überschreitung Bitzer Dents des Rosses Allerheiligen

03.-04. November (3.613 Sieglinde m) / Pointes und Rolf de Mourti Engel (3.564 m), Krautfest Gehzeit ca.

6-7 Stunden, Gletschertour mit leichter Grattour

(I-II, kurze Stellen III)

Gebiet: Wallis

Talort: Grimentz (Bushaltestelle oberhalb Stausee 2.590 m)

Stützpunkt: Cabane de Moiry (2.825 m)

Führungsart: Dank Gemeinschaftstour an die Hüttendienste max. Teilnehmer: 6

Tour: Hochtour/Eistour schwer Kondition: groß

Ausrüstung: Der Hüttenwirt Hochtour braucht mit Gletscher Hüttendienste viele

Anmeldung bis: 30.06.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Gebühr: 20,00 € Anmeldenummer: 17-114

Vorbesprechung: Blutleere am 25.07.2017 Daten, dürr um 20:00 und nackt Uhr, Ebingen, Bürgerturm

Anfahrt: zu erfüll’n Privat mit PKW Leben – schön vertrackt!

Treffpunkt: Dem Problem am 28.07.2017 ist beizukommen m 7:00 Uhr schon

Sonstiges: Anforderungen: sicheres Gehen im ausgesetzten

dank vieler Gelände, Freund’ sicheres aus Gehen der Sektion, mit Steigeisen in Schnee/

die gegen Eis bis 45° bösen (kurze Trend Stellen), der Klettern Zeit im 3. Grad als

selbstlos Seilzweiter, zu helfen schwere sind Stellen bereit. ggf. mit Fixseil

absicherbar.

Dass Auch kein für Termin «fortgeschrittene blieb unbesetzt Aufsteiger» geeignet.

Tourenführer: d’rauf Rainer hat die Schairer Redaktion und Uwe gesetzt. Lotzmann

Dank sei den Helfern und Applaus –

– – – – – – – –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Samstag 09. September Zimba (2.643 m) Überschreitung (Ostgrat -

bis Sonntag 10. September Westgrat)

Aufstieg über Ostgrat (4- / 3 obl.) Fritz Engel

Abstieg über Normalweg, Westgrat (3+ / 2+ obl.)

Gebiet: Rätikon

Talort: Brand Stützpunkt: Sarotlahütte (1.645 m)

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6


-29-


Tour: Klettertour mittelschwer Kondition: groß

Ausrüstung: Felsklettern

Anmeldung bis: 31.07.2016 bei: DAV Geschäftsstelle

Gebühr: 15,00 € Anmeldenummer: 17-121

Vorbesprechung: Vorbesprechung per E-Mail oder Telefon nach

Anmeldung

Hüttendienste Anfahrt: Privat 2012 PKWauf dem Ebinger Haus

Tourenführer:

Christoph Hezel und Michael Maier

– – – – – – – –

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

Samstag 07.-09. 30. September April Martina Ü 40 - und Bergwanderung

Joachim Bitzer Ostern

bis Sonntag 14.-15. 01. Oktober April Uwe zum Schmid, Aggenstein Uli Feil (1.986 und Uwe m) Sauter

21.-22. Gebiet: April Annette Allgäuer Stemann Alpen

28.-29. April Talort: Eugen Pfronten Schöller Stützpunkt: und Eberhard Ostler Hauber Hütte (1.838 m)

Führungsart: Führungstour max. Teilnehmer: 14

01. Mai

Tour: Bergtour mittelschwer Kondition:

Feiertag

mittel

Ausrüstung: Bergwanderung

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Anmeldung bis: 25.06.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Gebühr: 15,00 € Anmeldenummer: 17-128

Vorbesprechung:

17. Mai Rolf

am

Engel

28.09.2017 um 19:30 Uhr, Ebingen,

Himmelfahrt

Bürgerturm

19.-20.

Anfahrt:

Mai Rolf

Privat

Engel

PKW

26.-28. Treffpunkt: Mai Jürgen Ebingen, Maag Berliner Straße um 6:00 UhrPfingsten

Tourenführer: Andreas Thiel

02.-03. Juni Sylvia Huonker

07. Juni – – – – – – – –

Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-30-


Rad- und Mountainbike-Touren

01.-02. September Siegfried Sting

Dienstag

08.-09.

27. Juni

September

Mountainbike

Jürgen Rothenberger

Genusstouren für Senioren

bis Donnerstag 29. Juni Genuss MTB Touren maximal 1.000 Hm

15.-16. September Andy Thiel

Gebiet: Montafon

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Talort: St.Anton im Montafon Stützpunkt: Pension

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Führungsart: Gemeinschaftstour max. Teilnehmer: 6

Tour: Mountainbiketour leicht Kondition: mittel

Ausrüstung: 06.-07. OktoberMTB-Ausrüstung, Alexander und Helmpflicht Stefan Thiel

Anmeldung 13.-14. bis: Oktober15.05.2017 Alexander Schick bei: DAV Geschäftsstelle

20.-21. Gebühr: Oktober20,00 Jürgen € Wirsching und Anmeldenummer: Günter Unger 17-086

Vorbesprechung: 27.-28. OktoberVorbesprechung Irmgard Beck per und E-Mail Co. oder Telefon nach

Anmeldung

01. Anfahrt: November Privat Charly PKWBitzer Allerheiligen

03.-04. Treffpunkt: November Ebingen, Sieglinde Berliner und Straße Rolf Engel um 7:00 Uhr Krautfest

Tourenführer: Max Knobel

– – – – – – – –

Samstag 02. September MTB-Transalp auf der Albrecht-Route V2

bis Samstag 09. September Dank 7 Etappen an die bis Hüttendienste

80 km / 2.200 Hm

Fahrtechnik bis S2 Shuttle-Rücktransport

Gebiet: Der Hüttenwirt Wetterstein braucht - Gardaseeberge Hüttendienste viele

Talort: siehe diese Garmisch-Partenkirchen beiden Seiten „Gipfelziele“.

- Riva/Torbole

Stützpunkt: Pensionen/Hotels im Tal

Führungsart: Blutleere Gemeinschaftstour Daten, dürr und nackt max. Teilnehmer: 6

zu Tour: erfüll’n Mountainbiketour mit Leben – schön schwer vertrackt! Kondition: sehr groß

Ausrüstung: Dem Problem Hochtour ist mit beizukommen Gletscher schon

Anmeldung bis: 31.03.2017 bei: DAV Geschäftsstelle

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Gebühr: 30,00 € Anmeldenummer: 17-117

Vorbesprechung: die gegen am 25.08.2017 bösen Trend um 19:00 der Uhr, ZeitOrt: Ebingen,

selbstlos Silcherstr. zu helfen 46 sind bereit.

Anfahrt: Dass Privat kein Termin PKW blieb unbesetzt

Sonstiges: - kein Rucksacktransport - auch an Regentagen

d’rauf muss hat weitertransferiert die Redaktion werden gesetzt.

Tourenführer: Dank sei Hans-Eberhard den Helfern Streich und Applaus und Jürgen – Wirsching

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

– – – – – – – –

Fritz Engel


-31-


Klettergruppe

DAV Klettertreff in der Landessportschule

Hüttendienste im Winter jeden 2012 Dienstag auf von dem 19:30 Ebinger - 21:00 Uhr Haus

in der Kletterhalle

der Landessportschule Albstadt in Tailfingen

im Sommer bei guter Witterung jeden Dienstag

06.-07. April Eugen im Donautal Kehrle und oder Friedrich am Kapf-Felsen Mayer Karfreitag

Ansprechpartner:

07.-09. April Martina

Günter

und

Volkert,

Joachim

Tel.:

Bitzer

0171 9621947 oder

Ostern

14.-15. April Uwe E-Mail: Schmid, vollklettern@t-online.de

Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

DAV Klettertreff im Balinger Kletterzentrum „Vertical“

01. Mai Feiertag

05.-06. Mai Inken Jeden und Mittwoch Susanne ab Schwarz 18:00 Uhr.

12.-13. Ziele: Mai Adelheid Gemeinsames und Hans-Eberhard Klettern, richtig Streich Sichern,

17. Mai Rolf Klettertechnik Engel verbessern, Themen erarbeiten Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf z.B. Engel aktuelles aus „Bergundsteigen“, Spaß haben,

26.-28. Mai Jürgen Natürlich Maag auch für Einzelpersonen Pfingsten

Anforderungen: zuverlässiges Sichern von Vor- und Nachsteigern,

02.-03. Juni Sylvia

und

Huonker

das Einhängen einfacher Routen sowie DAV-

07. Juni Mitgliedschaft

Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

Anmeldung

16.-17. Juni

bei:

Familiengruppe

Gerhard Haug, DAV-Kletterkurse@gmx.de

oder Tel.: 07433 10395

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Sonstiges: Familiengruppe Anmeldung wegen und Jugend spezieller Eintrittspreise Sommerfest

erforderlich

Verantwortlich:

07.-08. Juli Christine Gerhard Engel Haugund Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

– – – – – – – –

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-32-


Jugendprogramm „SpektaCoolAir“

Leitung: Jugendreferentin, 01.-02. September Jana Kästle, Siegfried Albstadt, Sting Tel.: 0163 3650436

E-Mail: juref@alpenverein-ebingen.de

08.-09. September Jürgen Rothenberger

und Frederik Durst, Albstadt, Tel.: 07435 928733, E-Mail: dfrederik2@gmail.com

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Unsere Gruppen:

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

13.-14. Oktober Alexander Schick

Kindergruppe 20.-21. Montags Oktober in Balingen Jürgen Wirsching und 17:30-19:30 Günter Unger Uhr

27.-28.

Leitung:

Oktober

Jens,

Irmgard

Philip und

Beck

Carlo

und Co.

Jugendgruppe Montags in Balingen 18:00-20:00 Uhr

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

Leitung: Tim und Svenja

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Kindergruppe Dienstags in Balingen 18:00-19:45 Uhr

Leitung: Frederik Durst, Jonathan Heitz und Manuel Schlieb

Kindergruppe Mittwochs in Tailfingen 18:00-19:30 Uhr

Leitung: Jonathan Engele und Julia

Dank an die Hüttendienste

Kindergruppe Donnerstags in Balingen 18:00-19:30 Uhr,

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

Leitung: Ralf Wurm und Emanuel Matthes

siehe Freitags diese beiden Seiten „Gipfelziele“. 18:00-19:15 Uhr

Leitung: Blutleere Yunus Daten, und Maxdürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Treffpunkte: in Balingen im Kletterzentrum „Vertical“,

Am Dem Banngraben Problem 30 ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

in Tailfingen die gegen in der bösen Landessportschule Trend der Zeit Albstadt,

Vogelsangstraße 21

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Fritz Engel


-33-


Gemeinsame Veranstaltungen:

Freitag 21. April

bis Sonntag 23. April

Anklettern mit allen Gruppen im Donautal

Stützpunkt auf dem Ebinger Haus

Jana Kästle und alle Jugendgruppenleiter

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

– – – – – – – –

Sonntag 25. Juni Sommerfest mit Naturschurschutz-Info

06.-07. April

auf dem Ebinger Haus

Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina – – – – und – – Joachim – – Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

Freitag 06. 21.-22. Oktober April Annette Abklettern Stemann mit allen Gruppen im Donautal

bis Sonntag 28.-29. 08. Oktober April Eugen Stützpunkt Schöller auf und dem Eberhard Ebinger Hauber Haus

Jana Kästle und alle Jugendleiter

01. Mai – – – – – – – –

Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Weitere Aktivitäten 12.-13. werden Mai Adelheid kurzfristig und in den Hans-Eberhard Gruppen abgesprochen Streich und im

Internet www.alpenverein-ebingen.de/Kletterjug.htm 17. Mai Rolf Engel bekanntgegeben. Himmelfahrt

Leitung 19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

02.-03. Juni Sylvia Huonker

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-34-


Familiengruppe

Familiengruppe

Ansprechpartner: Ansprechpartner: 01.-02. Rolf September Wäschle Alexander Siegfried Thiel, Sting

Tel.: 07436 Tel.: 08.-09. 8167, 07431 E-Mail: September 73234 r.waeschle@t-online.de

oder Jürgen Rothenberger

E-Mail: 15.-16. dthiels@t-online.de

September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

Sonntag 05. 13.-14. Februar OktoberSkiausfahrt Alexander nach Schick Steibis

Samstag 20.-21. 22. Oktober Februar mit der Jürgen Spaß Gelegenheit Wirsching mit Kinder zum und im Langlauf Günter Schnee Unger und in Laterns mit Ski

27.-28. OktoberSchneeschuhwandern

oder Schneeschuhen

Irmgard Beck und Co.

Anmeldung bis: 08.02.2014 bei: tarek_andres@web.de

– – – – – – – –

Verantwortlich: Skifahren: Alexander Thiel und

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

Samstag 18. März Frühjahrsklettern

Schneeschuhlaufen: Tarek Andres

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

in der Kletterhalle in Balingen ab 10:00 Uhr

Samstag 17. Mai Wanderung im und um das Wurzacher Ried

Anmeldung

– –

bis:

– – –

03.05.2014

– – –

bei: dthiels@t-online.de

Verantwortlich.: Alexander Thiel

Sonntag 14. Mai

Erlebniswandern in Ragall in Vorarlberg

Freitag 03. Oktober

Dank

– –

an

– – – Erlebniswochenende

die

– – –

im Allgäu

Hüttendienste

bis Sonntag 05. Oktober

Sonntag 25. Juni Anmeldung Sommerfest bis: 19.09.2014 mit Naturschurschutz-Info

bei: tarek_andres@web.de

Der Weitere Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

auf

Infos:

dem

nach

Ebinger

Anmeldung

Haus

siehe Verantwortlich: diese beiden Susanne Seiten Andres „Gipfelziele“.

und Heidi Thiel

– – – – – – – –

Samstag 15. November

Blutleere Daten,

Turmhock

dürr und nackt

Samstag 08. Juli

zu Anmeldung erfüll’n bis: mit 08.11.2014 Leben – schön bei: dthiels@t-online.de

vertrackt!

bis Sonntag 09. Juli Radtour vom Heuberg ins Donautal

Verantwortlich: Dem Problem Alexander

und retour ist mit beizukommen Thiel schon

dank vieler Übernachtung Freund’ im aus Ebinger der Sektion, Haus

Samstag 13. Dezember Nikolausklettern für die ganze Familie

die gegen – – – – – bösen Kletterzentrum

– – – Trend der "Die Zeit Ostwand" in Balingen

Samstag 07. Oktober Anmeldung selbstlos Geologische bis: zu 06.12.2014 helfen Erlebniswanderung sind bei: bereit. dthiels@t-online.de nach Ansage

Verantwortlich: Heidi Thiel

Dass – kein – – – Termin – – – – blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Samstag Kurzfristige 18. November Unternehmungen Turmhock z.B. mit Geo Spielen, Caching Unterhaltung oder eine Radtour und werden Vesperper

E-Mail bzw. auf Dank der Internetseite – – den – – – Helfern – –

des


DAV und bekannt Applaus gegeben. –

Genauere bis Angaben zum Krautfest-Treff zu unseren Terminen: auf unserm wann, wie „Haus“! und wo, geben wir immer

Samstag rechtzeitig 09. Dezember nach der Anmeldefrist Nikolausklettern an die Teilnehmer in der Kletterhalle bekannt ! in Balingen

ab 10.00 Uhr

*** Fritz Engel

Unserer Aktionen und Unternehmungen legen wir aktuell und kurzfristig fest.

Die genauen Angaben mit Anmeldeschluss geben wir zeitnah per

E-Mail und auf der Homepage der DAV Sektion Ebingen

- 33 -

(www.alpenverein-ebingen.de) bekannt.


-35-


Bergsteiger Gruppe Balingen

Leiter: Eugen Schöller, Balingen, Tel.: 07433 34780

Wanderungen

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Treffpunkte und Abfahrtszeiten, sowie Toureninformationen werden in der

Tagespresse

06.-07.

und im

April

Internet

Eugen

bekannt

Kehrle

gegeben:

und Friedrich

www.alpenverein-ebingen.de

Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

Sonntag 08. Januar Eyachtaltour

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

Wanderleiter: Werner Hezel

21.-22. April Annette Stemann

28.-29. April Eugen – – – Schöller – – – – – und Eberhard Hauber

Sonntag 22. Januar Im winterlichen Donautal

01. Mai Feiertag

Wanderleiter: Waltraud und Jürgen Schneider

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

12.-13. Mai Adelheid – – – – – und – – Hans-Eberhard –

Streich

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

Sonntag 05. Februar Wintergäste an den Zielfinger Seen

19.-20. Mai Rolf Engel

Wanderleiter: Margret Bühler-Weber

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

– – – – – – – –

02.-03. Juni Sylvia Huonker

Sonntag 05. März Oberndorf am Neckar - Scheffelweg

07. Juni Fronleichnam

Wanderleiter: Friedrich Mayer

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

– – – – – – – –

23.-24. Juni Fritz Christian

Sonntag 02. April Einmalige Naturphänomene

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

Donauversickerung und Krater Höwenegg

Wanderleiter: Margret Bühler-Weber

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

– – – – – – – –

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

Sonntag 07. 21.-22. Mai Juli Harald Pfrungener Merz Ried

Wanderleiter:

28.-29. Juli Hartwig Hermann Schöller Theißen

– – – – – – – –

04.-05. August Familie Spangenberg

Sonntag 11.-12. 04. Juni August Willi Aussichtsberge Steimle im Kinzigtal

18.-19. Wanderleiter: August Anke Werner und Hezel Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

– – – – – – – –

Sonntag 11. Juni Wanderung durch die Wutachschlucht

Von Boll durch die Wutachschlucht zur

Wutachmühle

-36-


12 km Weglänge, Aufstieg 506 m, Abstieg 708 m

Anmeldung bis: 01.05.2017 bei: Gerhard Haug, Tel.: 07433 10395

oder E-Mail: DAV-Klettern@gmx.de

01.-02. September Siegfried Sting

Treffpunkt: Balingen, Bahnhofparkplatz um 9:00 Uhr

08.-09.

Sonstiges:

September

Busfahrt

Jürgen

vom

Rothenberger

Endpunkt Wutachmühle zum

15.-16. September

Startpunkt

Andy Thiel

in Boll

22.-23. Wanderleiter: SeptemberGerhard Familien HaugBraun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

– – – – – – – –

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

Freitag 23. Juni

Botanische Abendwanderung

13.-14. Oktober Alexander Schick

im Naturschutzgebiet Beurener Heide

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Wanderleiterin: Birgit Wolf-Kirschenlohr

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

– – – – – – – –

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Sonntag 02. Juli Vom Hochgrat zur Mittagspitze in der

Nagelfluhkette

Wanderleiter: Margret König und Rainer Willmer

– – – – – – – –

Dank an die Hüttendienste

Sonntag 03. September Hochgerach in Vorarlberg

Wanderleiter: Der Hüttenwirt Eugen braucht Schöller Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

– – – – – – – –

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dienstag 03. Oktober Dem Problem Abschied ist vom beizukommen Bergsommer schon

Scheidegg – Pfänder - Lochau

Wanderleiter: dank vieler Klaus Freund’ Siefert aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

– – – – – – – –

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

Sonntag 05. November d’rauf Auf hat dem die Alb-Südrandweg

Redaktion gesetzt.

von Zwiefalten bis Erbstetten

Wanderleiter: Dank sei Eugen den Schöller Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

– – – – – – – –

Sonntag 03. Dezember

Wanderleiter:

Fritz Engel

Nikolauswanderung mit Überraschung

Brigitte und Rainer Willmer

– – – – – – – –


-37-


Radtouren

Ansprechpartner: Eberhard Hauber, Tel.: 07433 8791,

E-Mail: eberhard.hauber@t-online.de

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Donnerstag 04. Mai Donnerstags-Radfahren

bis Donnerstag 06.-07. 21. April Sept. Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Ziele: Martina Gemeinsames und Joachim Radfahren. Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe Fahren Schmid, auf Grüne-Planwegen Uli Feil und Uwe Sauter und wenig befahrenen

Straßen Stemann ca. 25 bis 40 km am Abend in 2-3

21.-22. April Annette

28.-29. April Eugen Stunden. Schöller und Eberhard Hauber

Die Heimat kennen lernen und gemeinsam Spaß

01. Mai

haben.

Feiertag

Voraussetzung: für die Teilnahme ist Helmpflicht

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Beginn: 17:30 Uhr, Ort: Balingen bei der Eberthalle

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Tourenleiter: Andreas Köhler und Walter Maier

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf – – Engel – – – – – –

26.-28. Mai

Montag 08. Mai

Jürgen Maag

Montags-Radtreff

Pfingsten

bis Montag 18. September

02.-03. Juni

Ziele:

Sylvia

Gemeinsames

Huonker

Mountainbiken.

07. Juni

Fahren auf Grüne-Planwegen

Fronleichnam

09.-10. Juni Familien ca. 35 bis Schlaich 50 km und am Hörter Abend in 2-3 Stunden.

16.-17. Juni Familiengruppe

Die Heimat kennen lernen und gemeinsam Spaß

23.-24. Juni Fritz haben. Christian

Voraussetzung:

30.06.-01.07. Familiengruppe für die Teilnahme und ist: Jugend DAV-Mitglied und Sommerfest Helmpflicht

Beginn: 17:30 Uhr, Ort: Balingen bei der Eberthalle

07.-08. Tourenleiter: Juli Christine Heinrich Engel Blind und und Co. Gerhard Haug

14.-15. Juli Iris – Kauffmann – – – – – – – und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

Donnerstag 28.-29. 01. Juni Juli Hartwig Tagesradtour Schöller

Ziel noch offen

04.-05. August

Beginn:

Familie

10:00

Spangenberg

Uhr

11.-12. August Willi – – Steimle – – – – – –

18.-19. August Anke und Alex Baumann

Dienstag 25.-26. 04. Juli August Jürgen Schwarzwald-Radtour

Wolfer

bis Freitag 07. Juli Titisee über Freiburg, Kaiserstuhl und Baden-

Baden nach Pforzheim

Bergige Strecke ca. 250 km mit 3 Übernachtungen

max. Teilnehmer: 10

-38-


Vorbesprechung: am 20.06.2017 um 21:00 Uhr, Ort: Balingen,

Ewald Haus beim Hock

Anfahrt: Öffentliche Verkehrsmittel

01.-02. September Siegfried Sting

Tourenleiter: Friedrich Mayer und Eberhard Hauber

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September – Andy – – – – Thiel – – –

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Donnerstag 03. August Tagesradtour

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Ziel noch offen

Beginn:

06.-07. Oktober

10:00 Uhr

Alexander und Stefan Thiel

13.-14. Oktober – Alexander – – – – – – Schick –

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Donnerstag 07. September Tagesradtour

27.-28.

Beginn:

Oktober

10:00

Irmgard

Uhr

Beck und Co.

01. November – Charly – – – – Bitzer – – –

Allerheiligen

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Dank an die Hüttendienste

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Fritz Engel


-39-


Bergsteiger-Hock Balingen

In der Regel jeden dritten Dienstag im Ewald Haus des SAV Balingen,

Hindenburgstr. 40 ab 19:30 Uhr.

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Dienstag 17. Januar Wo Irland am ursprünglichsten ist

Auf dem Beara Way durch den Süden Irlands

Beginn: 19:30 Uhr

Verantwortlich:

06.-07. April Eugen Eugen Kehrle Schöller und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina

– – – –

und

– –

Joachim

– –

Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

Dienstag 21.-22. Februar April Annette BL Hauptversammlung

Stemann

28.-29. April Eugen Berichte Schöller und Bilder und Eberhard Hauber

Beginn: 19:30 Uhr

Verantwortlich: 01. Mai Eugen Schöller

Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

– – – – – – – –

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Dienstag 21. März 17. Mai Rolf Balinger Engel Tag mit Nachmittagswanderung Himmelfahrt

19.-20. Beginn: Mai Rolf 14:00 Engel Uhr

Verantwortlich:

26.-28. Mai Jürgen Gerhard Maag Rottenanger und das Hock-Team Pfingsten

02.-03. Juni Sylvia

– – –

Huonker

– – – – –

Dienstag 18. April 07. Juni Bilder von Radtouren der Bergsteigergruppe Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Balingen Schlaich und Hörter

16.-17. Beginn: Juni Familiengruppe

19:30 Uhr

Verantwortlich:

23.-24. Juni Fritz Richard Christian Kulmus und Eberhard Hauber

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

– – – – – – – –

Dienstag 16. 07.-08. Mai Juli Christine Abendwanderung Engel und Co. mit anschließender Einkehr

14.-15. Beginn: Juli Iris 18:00 Kauffmann Uhr und Fam. Waldmann

Verantwortlich:

21.-22. Juli Harald Rainer Merz Willmer

28.-29. Juli Hartwig Schöller

– – – – – – – –

Dienstag 04.-05. 20. Juni August Familie Film: Spangenberg

Auf dem Kitzbühler Alpen Trail

11.-12. August Beginn: Willi 19:30 Steimle Uhr

18.-19. Verantwortlich: August Anke Roland und Baur Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

– – – – – – – –

-40-


Dienstag 18. Juli Sommerhock Schützenhaus Frommern

Beginn: 19:00 Uhr

Verantwortlich: Rainer Willmer

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September– – – Jürgen – – – – Rothenberger


15.-16. September Andy Thiel

22.-23. Familien Braun und Gottschling

Dienstag 29.-30. 19. September SeptemberVortrag Sonvil zu und den Jörg Tunnelbauten Bitzer an der

DB-Neubaustrecke

06.-07. Oktober

Stuttgart

Alexander

– Ulm

und Stefan Thiel

Beginn: 19:30 Uhr

13.-14. Oktober Alexander Schick

Verantwortlich: Dipl. Geologe Thobias Willmer

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

27.-28. Oktober– – – Irmgard – – – – – Beck und Co.

Dienstag 17. Oktober 01. November Kirbe-Hock Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. Beginn: November 19:30 Sieglinde Uhr und Rolf Engel Krautfest

Verantwortlich: Hock Team

Dienstag 21. November

Beginn:

Verantwortlich:

– – – – – – – –

Gipfeltouren in Uganda

Dank

19:30

an

Uhr

die Hüttendienste

Roland Schwenk

Der Hüttenwirt – – – – braucht – – – – Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Dienstag 19. Dezember Advents-Hock

Beginn: Blutleere 19:30 Daten, Uhr dürr und nackt

Verantwortlich: zu erfüll’n Hock mit Team Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

Gymnastik Balingen selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf Konditionsgymnastik

hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei jeden den Montag Helfern ab 20:00 und Applaus Uhr in der – Eberthalle

Balingen

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Ausgenommen in den Schulferien.

Übungsleiterin: Simone Stroh

Fritz Engel

– – – – – – – –


-41-


Die „reifen“ Bergler

Leiter: Klaus Siefert, Balingen, Tel.: 07433 16955, E-Mail: klasiefert@t-online.de

Wanderungen

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Jeweils am 2. Dienstag im Monat gibt es eine Wanderung.

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

Dienstag 07.-09. 14. Februar April Martina Schneeschuhtour und Joachim Bitzer oder Wanderung Ostern

14.-15. April Uwe im Schmid, Schwarzwald Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. Wanderleiter: April Annette Eugen Stemann Schöller

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

– – – – – – – –

01. Mai Feiertag

Dienstag 14. März Frühling im Donautal

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Wanderleiter: Jürgen Wolfer

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

17. Mai Rolf – – Engel – – – – – –

Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf Engel

Dienstag 11. 26.-28. April Mai Jürgen Rund Maag um Sulz über und im Neckartal Pfingsten

Wanderleiter: Gerhard Sautter

02.-03. Juni Sylvia Huonker

07. Juni

– – – – – – – –

Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

Dienstag 09. Mai Am großen Nagoldbogen

16.-17. Juni Familiengruppe

Wanderleiter: Joachim Weber

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe – – – – – – – – und Jugend Sommerfest

Dienstag 13. 07.-08. Juni Juli Christine Genussradeln: Engel und Co.

14.-15. Juli Iris

Riedlingen

Kauffmann

und

und

Badespaß

Fam. Waldmann

Schwarzachtalsee

Wanderleiter: Joachim Weber

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig – – – – Schöller – – – –

Dienstag 04.-05. 11. Juli August Familie Prodelüberschreitung Spangenberg im Allgäu

11.-12. Wanderleiter: August Willi Eugen Steimle Schöller

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen – – – – Wolfer – – – –

Dienstag 08. August Riedbergerhorn Hörnergruppe im Allgäu

Wanderleiter: Karl-Heinz Söll

– – – – – – – –

-42-


Dienstag 12. September Ortenauer Weinpfad

bis Donnerstag 14. Sept. 2. Etappe:

Sasbachwalden – Baden-Baden – Gernsbach

01.-02. September Siegfried Sting

Wanderleiter: Joachim Weber

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September

– – –

Andy

– – –

Thiel

– –

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Dienstag 29.-30. 10. Oktober September„Bodensee Sonvil und LandGänge“ Jörg Bitzer

Bergtour zum Höchsten

Wanderleiter: 06.-07. OktoberGerhard Alexander Stierleund Stefan Thiel

13.-14. Alexander Schick

20.-21. Oktober– – – Jürgen – – – – Wirsching – und Günter Unger

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

Dienstag 14. November Wandern im Hegau

Wanderleiter: Margret König

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. November – – – Sieglinde – – – – – und Rolf Engel Krautfest

Dienstag 12. Dezember

Wanderleiter:

Rund um Rosenfeld

Friedrich Mayer

Dank an die Hüttendienste

– – – – – – – –

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

Die „reifen“ Bergler zu erfüll’n - mit Events Leben – schön vertrackt!

Jeweils am 4. Dienstag Dem im Monat Problem gibt ist es beizukommen ein Event. schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

Dienstag 24. Januar die gegen Die Krippen bösen von Trend St. Luzen der Zeit

Organisator: Anneliese Haug

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass – kein – – – Termin – – – – blieb unbesetzt

Dienstag 28. Februar d’rauf 4. hat Teilnahme die Redaktion an der Schömberger gesetzt. Fastnacht.

Dank sei Anschließend den Helfern Wanderung und Applaus zurück – nach Balingen

Organisator: bis zum Krautfest-Treff Roswitha Hehl auf und unserm Klaus Siefert „Haus“!

– – – – – – – –

Fritz Engel

Dienstag 28. März Besuch bei Frau Wolle in Mühlheim

Wollmanufaktur

Organisator: Annemarie Siefert

– – – – – – – –


-43-


Dienstag 25. April


Organisator:

Dienstag 23. Mai

Organisator:

Im Biosphärengebiet Münsingen

Gerhard Stierle

– – – – – – – –

Engen: Stadtbesichtigung

Margret König

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

– – – – – – – –

Dienstag 27. Juni Gartenschau in Bad Herrenalb

06.-07. Organisator: April Eugen Annemarie Kehrle Siefert und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe

– –

Schmid,

– – – – –

Uli


Feil und Uwe Sauter

Dienstag 21.-22. 25. Juli April Annette Fahradtour Stemann

28.-29. Organisator: April Eugen Richard Schöller Kulmus und Eberhard Hauber

01. Mai – – – – – – – –

Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Dienstag 29. August Lindau

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Stadtführung und Besuch der

17. Mai Rolf

Marionettenoper

Engel

„Die Zauberflöte“

Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf

Begrenztes

Engel

Kartenangebot, max. Teilnehmer: 15

26.-28. Mai Jürgen Anmeldung Maag bis: 10.04.2017 Pfingsten

bei: Eberhard Hauber, Tel.: 07433 8791

02.-03. Juni Sylvia oder Huonker E-Mail: eberhard.hauber@t-online.de

07. Anfahrt: Juni Öffentliche Verkehrsmittel

Fronleichnam

09.-10. Treffpunkt: Juni Familien Balingen, Schlaich Bahnhof und um Hörter 9:15 Uhr

16.-17. Organisator: Juni Familiengruppe

Eberhard Hauber

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe

– – – – – – – –

und Jugend Sommerfest

Dienstag 26. September Porsche Museum Stuttgart

07.-08. Organisator: Juli Christine Kurt Bühler Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

– – – – – – – –

21.-22. Juli Harald Merz

Dienstag 24. 28.-29. Oktober Juli Hartwig Technik Schöller trifft Kunst

Firma Weishaupt Schwendi

04.-05. Organisator: August Familie Margret Spangenberg Bühler-Weber

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke – – – und – – Alex – – – Baumann

Dienstag

25.-26.

28. November

August Jürgen

Hammerwerke

Wolfer

Fridingen

Organisator: Klaus Siefert

– – – – – – – –

-44-


Senioren-Gruppe

Ansprechpartner: 01.-02. Günter September Conzelmann, Siegfried Bitz, Sting Tel.: 07431 8825,

E-Mail: gcbitz@t-online.de

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Veranstaltungen

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Mittwoch 25.

06.-07.

Januar

Oktober

Dia-Vortrag:

Alexander

„Naturerlebnis

und Stefan Thiel

USA -

Der Nordwesten“

13.-14. Oktober Alexander Schick

im Gasthof Grüne Au in Ebingen

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

Beginn: 14:00 Uhr

Organisator:

27.-28. Oktober

Werner

Irmgard

Nirschl

Beck und Co.

01. November – – – Charly – – – – Bitzer –

Allerheiligen

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Mittwoch 22. Februar

Beginn:

Organisator:

Rückschau im Film

auf die Wanderwoche 2016 im Antholzer Tal

14:00 Uhr

Klaus Bochmann

Dank an die Hüttendienste

– – – – – – – –

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

Dienstag 26. September siehe diese Wanderplanbesprechung beiden Seiten „Gipfelziele“. im Turm

Blutleere im Bürgerturm Daten, dürr Ebingen und nackt

Beginn: 14:00 Uhr

Organisator: zu erfüll’n Günter mit Conzelmann Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

– – – – – – – –

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

Mittwoch 11. Oktober selbstlos Hockete zu im helfen Ebinger sind Haus bereit.

Beginn: 14:00 Uhr

Organisator: Dass Werner kein Termin Stäudle blieb mit Team unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

– – – – – – – –

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Donnerstag 14. Dezember Jahresabschlussfeier

im Gemeindesaal St. Hedwig Fritz in Ebingen Engel

Beginn: 14:00 Uhr

Organisatoren: Heinz u. Elfriede Krimmel und Günter u. Marianne

Conzelmann, Werner Stäudle

– – – – – – – –


-45-


Wanderungen

Anmeldung bitte bei Dora Schmitt, Tel.: 07431/2379

Dienstag 21. März Fridingen - Gansnest - Kolbinger Höhle -

Hüttendienste

Hintelestal

2012 auf dem Ebinger Haus

Wanderleiter: Richard Spiegel und Annemarie Conzelmann

– – – – – – – –

Dienstag 06.-07. 04. April April Eugen Wurmlinger Kehrle und Kapelle Friedrich - Tübingen Mayer Karfreitag

07.-09. Wanderleiter: April Martina Elfriede und Krimmel Joachim und Bitzer Heinz Krimmel Ostern

14.-15. April Uwe

– –

Schmid,

– – – – –

Uli


Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

Dienstag 28.-29. 18. April April Eugen Rundwanderung Schöller Eberhard bei Bad Buchau Hauber

Wanderleiter: Hans Böhringer und Johann Bantle

01. Mai – – – – – – – –

Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Dienstag 02. Mai Auf dem Prälatenweg von Heiligenberg nach

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Birnau

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

Wanderleiter: Hedwig Bitzer und Hans-Dieter Bitzer

19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen

– – – –

Maag

– – – –

Pfingsten

Dienstag 16. Mai Unterschmeien - Rabenfelsen - Stettener Weg

02.-03. Juni Sylvia Gutensteiner Huonker Berg

Wanderleiter: 07. Juni Klaus Bochmann und Heide Conzelmann Fronleichnam

09.-10. Juni Familien – – – – Schlaich – – – – und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

Dienstag 30. 23.-24. Mai Juni Fritz Haigerlocher Christian Römerturm-Rundweg

30.06.-01.07. Wanderleiter: Familiengruppe Annemarie Conzelmann und Jugendund Gerhard Sommerfest

Fritz

– – – – – – – –

Dienstag 13. 07.-08. Juni Juli Christine Rundwanderung Engel Co. beim Ebnisee

Wanderleiter:

14.-15. Juli Iris Gerhard Kauffmann Fritz und Fam. Annemarie Waldmann Conzelmann

21.-22. Juli Harald – – – Merz – – – – –

28.-29. Juli Hartwig Schöller

Dienstag 27. Juni Kloster Maulbronn

04.-05. Wanderleiter: August Familie Elfriede Spangenberg Krimmel und Heinz Krimmel

11.-12. August Willi – – Steimle – – – – – –

18.-19. August Anke und Alex Baumann

Dienstag 11. Juli Betriebsbesichtigung Brauerei Rothaus,

25.-26. August Jürgen

anschließend

Wolfer

Wanderung

Wanderleiter: Marianne Conzelmann und Günter Conzelmann

– – – – – – – –

-46-


01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. Andy Thiel

Dienstag 22.-23. 25. Juli SeptemberRisiberg Familien - Rusberg Braun und Gottschling

29.-30.

Wanderleiter:

September

Leni

Sonvil

Bilger

und

und

Jörg

Adolf

Bitzer

Bilger

– – – – – – – –

06.-07. Alexander und Stefan Thiel

Dienstag 08. 13.-14. August OktoberRund Alexander um Helene‘s Schick Hütte

Wanderleiter:

20.-21. Leni

Jürgen

Bilger und

Wirsching

Adolf Bilger

und Günter Unger

27.-28. Oktober– – – Irmgard – – – – – Beck und Co.

Samstag 19. August Wanderwoche „Pitztal

bis Samstag 26. 01. August November das Charly Dach Tirols“ Bitzer Allerheiligen

03.-04. November Wanderleiter: Sieglinde und Heinz Rolf und Engel Ellie Gut und Adolf Krautfest und

Leni Bilger sowie Heide Conzelmann

– – – – – – – –

Dienstag 05. September Schafberg - Lochen - Plettenberg

Wanderleiter: Richard Spiegel und Leni und Adolf Bilger

Dank an die Hüttendienste

– – – – – – – –

Dienstag 19. September Der Hüttenwirt Donauwellenwanderung

braucht Hüttendienste viele

siehe diese Versickerung beiden Seiten Aachquelle „Gipfelziele“.

Wanderleiter: Evi Göttling und Rudi Göttling

Blutleere Daten, dürr und nackt

– – – – – – – –

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Mittwoch 04. Oktober Dem Problem Meßstetten ist beizukommen - Torfelsenwegschon

Wanderleiter: Dora Schmitt und Leni und Adolf Bilger

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

– – – – – – – –

die gegen bösen Trend der Zeit

Dienstag 17. Oktober selbstlos Heidenhöfe zu helfen - Rappenstein sind bereit. - Ortenberg

Wanderleiter: Elfriede Krimmel und Heinz Krimmel

Dass kein Termin blieb unbesetzt

– – – – – – – –

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dienstag 31. Oktober Dank sei Sigmaringen den Helfern - Stadtwald und Applaus - Antoniustal – - Nollhof

Wanderleiter: Karl und Hermann Stauß und Paul Hagg

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

– – – – – – – –

Dienstag 14. November

Wanderleiter:

SWR Stuttgart Studiobesichtigung Fritz Engel

Evi Göttling und Rudi Göttling

– – – – – – – –


-47-


Bergsteiger-Hock Ebingen

Jeden ersten Freitag im Monat im Bürgerturm Ebingen ab 20:00 Uhr.

Turmwart: Willi Steimle, Tel.: 07432 7675, E-Mail: willisteimle@web.de

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Freitag 13. Januar Film „Gemeinschaftstour Nesselwang mit

CAF Chambery“

Verantwortlich:

06.-07. April Eugen Willi Steimle Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

– – – – – – – –

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

Freitag 03. 21.-22. Februar April Annette kein festes Stemann Programm

Verantwortlich:

28.-29. April Eugen Willi Steimle Schöller und Eberhard Hauber

01. Mai – – – – – – – –

Feiertag

Freitag 03.

05.-06.

März

Mai Inken

Seniorenklettern

und Susanne Schwarz

Südfrankreich Film W.Steimle

Verantwortlich:

12.-13. Mai Adelheid Willi Steimle und Hans-Eberhard Streich

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf – – Engel – – – – – –

26.-28. Mai

Freitag 31. März

Jürgen Maag

auf dem Jakobsweg -

Pfingsten

Dias mit Werner Leukhardt

02.-03. Juni Sylvia Huonker

Verantwortlich: Willi Steimle

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien – – – – Schlaich – – – – und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

Freitag 05. 23.-24. Mai Juni Fritz kein Christian festes Programm

Verantwortlich:

30.06.-01.07. Familiengruppe Willi Steimle und Jugend Sommerfest

– – – – – – – –

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

Freitag 02. 14.-15. Juni Juli Iris kein Kauffmann festes Programm und Fam. Waldmann

Verantwortlich:

21.-22. Juli Harald

Willi Steimle

Merz

28.-29. Juli Hartwig – – – – Schöller – – – –

Freitag 04.-05. 07. Juli August Familie kein festes Spangenberg Programm

11.-12. Verantwortlich: August Willi Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen – – – – Wolfer – – – –

Freitag 01. September

Verantwortlich:

kein festes Programm

Willi Steimle

– – – – – – – –

-48-


Freitag 06. Oktober

Verantwortlich:

Kirbe-Hock

Willi Steimle

01.-02. September– – – Siegfried – – – – – Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

Freitag 03. 15.-16. November SeptemberHonig Andy Hock Thiel

Verantwortlich:

22.-23. SeptemberWilli Familien Steimle Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

– – – – – – – –

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

Freitag 01. Dezember 13.-14. OktoberWeihnachtshock

Alexander Schick

Verantwortlich: 20.-21. OktoberWilli Jürgen SteimleWirsching und Günter Unger

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

– – – – – – – –

01. November Charly Bitzer Allerheiligen

03.-04. November Sieglinde und Rolf Engel Krautfest

Beim Bergsteiger-Hock im Bürgerturm

erlebt man frohe Stunden,

drum schau auch Du ab und zu mal rein

Dank an die Hüttendienste

und zeig Verbundenheit mit dem Alpenverein.

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

Der Turmwart

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf Konditionsgymnastik

hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei jeden den Mittwoch Helfern um und 20:00 Applaus Uhr in der – Turnhalle der

Kirchgrabenschule in Ebingen.

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Sommerpause von Mai bis September.

Fritz Engel

Ansprechpartner: Wolfgang Schlude,

Tel.: 07577 925344,

E-Mail: womaschlude@online.de

Gymnastik Ebingen

– – – – – – – –


-49-


Alpine Tourenberatung

Bücherei

Gerne sind unsere Tourenleiter Ihnen bei der Planung von individuellen Bergund

Skitouren Hüttendienste behilflich. 2012 auf dem Ebinger Haus

Für Einsteiger können wichtige Berg-Utensilien ausgeliehen werden.

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

Tourenberatung 07.-09. April und Martina Ausleihe und Joachim Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

nach telefonischer Absprache mit Max Knobel, Tel.: 07431 3848

21.-22. April Annette Stemann

Ausleihgegenstände:

28.-29. April Eugen

In der

Schöller

Bücherei

und

sind

Eberhard

nur Führer,

Hauber

Karten und

Literatur, sowie Pickel und Steigeisen ausleihbar.

Gebühren: 01. Mai Pickel, Steigeisen und digitale KartenFeiertag

05.-06. Mai Inken 3,- € und pro Susanne Woche Schwarz

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

Weitere Ausleihgegenstände: 19.-20. Mai Rolf LVS-Geräte, Engel Sonden und Schaufeln

26.-28. Mai Jürgen sind nur Maag in der DAV-Geschäftsstelle erhältlich. Pfingsten

Gebühren: LVS-Geräte 10,00 € pro Woche,

02.-03. Juni Sylvia Schaufel Huonker mit Sonde 3,00 € pro Woche.

07. Juni Fronleichnam

Wir bitten dringend, 09.-10. Juni ausgeliehene Familien Gegenstände Schlaich und in Hörter angemessener Frist zurück

zugeben!

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

Auch in Balingen stehen Karten und Führer in begrenztem Umfang zur

Verfügung. 07.-08. Juli Christine Engel und Co.

Verleih und 14.-15. Beratung Julibitte Iris nach Kauffmann telefonischer und Fam. Vereinbarung Waldmann bei:

Werner Leukhardt, 21.-22. Juli Auf dem Harald Bol 4, Merz 72336 Balingen, Tel.: 07433 20014

28.-29. Juli Hartwig Schöller

Für Individuelle Mittelgebirgswanderungen und Fernwanderwege gibt

Joachim 04.-05. Weber, August Tel.: 07431 Familie 58472 Spangenberg

gerne Auskunft.

11.-12. August Willi Steimle

Selbstverständlich

18.-19. August

können

Anke

aus diesen

und Alex

Beratungen

Baumann

keine rechtlichen Ansprüche

abgeleitet

25.-26.

werden.

August Jürgen Wolfer

– – – – – – – –

-50-


Ebinger Haus – Hüttendienste 2017

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

Datum 15.-16. September Name Andy Thiel

Bemerkung

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

01.04. 29.-30. September Hüttenputz Sonvil und Jörg Bitzer

08.-09.04. Michaela und Herbert Moser

14.-17.04. Martina und Joachim Bitzer Karfreitag

06.-07. Oktober Alexander und Stefan Thiel

16.-17.04. Martina und Joachim Bitzer Ostern

13.-14. Oktober Alexander Schick

21.-23.04. Jugendgruppen mit Anklettern

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

29.-30.04. Margret König

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

06.-07.05. Annette Stemann

13.-14.05. 01. November Charly Bitzer Allerheiligen

20.-21.05. 03.-04. November Susanne und Inken Sieglinde Schwarz und Rolf Engel Krautfest

25.-26.05. Christine und Andreas Köhler Himmelfahrt

27.-28.05.

03.-05.06. Jürgen Maag Pfingsten

10.-11.06. Michaela und Herbert Moser

Dank an die Hüttendienste

15.-18.06. Rolf und Sieglinde Engel Fronleichnam

17.-18.06. Rolf und Sieglinde Engel

24.-25.06. Der Sommerfest Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

01.-02.07. Reinhard Galbas und Anke Wirth

08.-09.07. Anke Baumann

15.-16.07. Marliese und Karl Heinz Söll

Fritz Engel


-51-


22.-23.07.


29.-30.07.

05.-06.08. Ursula und Gerhard Nufer

12.-13.08. Jürgen Maag

19.-20.08. Eberhard Hauber

26.-27.08. Heike Groß

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

02.-03.09. Heidrun und Siegfried Sting

09.-10.09. Charly Bitzer und Günter Unger

16.-17.09. 06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

23.-24.09. 07.-09. April Renate Martina Hartmann und und Joachim Margret Bitzer König Ostern

30.09.-01.10. 14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

02.-03.10. 21.-22. April Annette Stemann

Tag d. dt. Einheit

06.-08.10. 28.-29. April Jugendgruppen Eugen Schöller mit Abklettern und Eberhard Hauber

14.-15.10. Birgit Schick

21.-22.10.

01.

Harald

Mai

Boog und Joachim Waldbüsser

28.-29.10.

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

Feiertag

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

30.10.-01.11. JDAV Reformationsfest

04. 11.

17.

Sieglinde

Mai Rolf

und

Engel

Rolf Engel Krautfest

Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

Für die noch offenen Termine werden gerne noch Hüttendienste angenommen.

Interessenten 02.-03. melden Juni sich bitte Sylvia bei Huonker der Geschäftsstelle (Tel.: 074313480).

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24.

Dank

Juni

an

Fritz

die

Christian

Hüttendienste

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

Der Hüttenwirt braucht Hüttendienste viele

07.-08. siehe diese Juli beiden Christine Seiten Engel „Gipfelziele“. und Co.

14.-15. Blutleere JuliDaten, Iris dürr Kauffmann und nackt und Fam. Waldmann

21.-22. zu erfüll’n Juli mit Harald Leben Merz – schön vertrackt!

28.-29. Dem Problem Juli Hartwig ist beizukommen Schöller schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

04.-05.

die

August

gegen bösen

Familie

Trend

Spangenberg

der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

11.-12. August Willi Steimle

Dass kein Termin blieb unbesetzt

18.-19. August Anke und Alex Baumann

d‘rauf hat die Redaktion gesetzt.

25.-26.

Dank

August

sei den

Jürgen

Helfern

Wolfer

und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserem „Haus“!

Fritz Engel

-52-


Anhang

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. Materialliste September für Jürgen Touren Rothenberger im Hochgebirge

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

Bergwanderung

Klettersteig

Felsklettern

Dank an die Hüttendienste

Hochtour

(mit Gletscher)

Skitour

(ohne Gletscher und

Felsgelände)

Empfehlung: Material ist von jedem

Tourenführer individuell 06.-07. Oktober festzulegen Alexander und Stefan Thiel

13.-14. Oktober Alexander Schick

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

n.A. = nach Absprache 27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

Seil (Typ und Anzahl vom Tourenführer festzulegen) n.A. n.A. n.A.

Hüftsitzgurt 1 1 1

Brustgurt 01. November Charly Bitzer Allerheiligen

(vom Tourenführer festzulegen) n.A. n.A. n.A.

Flachband ca. 03.-04. 1,5 m November (Einbindschlinge für Sieglinde Gurtzeug) und Rolf 1 Engel 1 1 Krautfest

Steinschlaghelm 1 1 1

HMS-Karabiner 1 1 1

Klettersteigset (Y-Bauart) 1

Express-Schlinge x 2

Abseilachter 1 1

Bandschlinge (vernäht, ca. 1,5 m) x 1

Bandschlinge (vernäht, ca. 0,6 m) x 1

Prusikschnur (5 bzw.

Der

6 mm;

Hüttenwirt

ungeknotet, 2xKörpergröße)

braucht Hüttendienste 2 2 viele

Prusikschnur (5 bzw. 6 mm; ungeknotet, 1/2 x Körpergröße) 1 1

Schraubkarabiner (od.

siehe

weiterer

diese

HMS-K.)

beiden Seiten „Gipfelziele“.

x 2

Klemmkeilsortiment Blutleere Daten, dürr und nackt 1

Klemmgerät (z.B. Ropeman) 1 1

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Steigeisen (12 Zacken, fertig angepasst)

Paar

Eispickel Dem Problem ist beizukommen schon 1

Eisschraube dank vieler Freund’ aus der Sektion, 1

Tourenski mit Tourenbindung

Paar

Steigfelle

die gegen bösen Trend der Zeit

Paar

Harscheisen selbstlos zu helfen sind bereit. Paar

Tourenstöcke (verstellbar) Paar Paar

Dass kein Termin blieb unbesetzt

VS-Gerät (auf Funktionfähigkeit überprüft) 1 1

Lawinensonde d’rauf hat die Redaktion gesetzt. 1 1

Lawinenschaufel Dank sei den Helfern und Applaus – 1 1

Handschuhe Paar Paar Paar 2Paar 2Paar 2Paar

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Biwaksack (Doppel- od. Einfach) n.A. n.A. n.A. n.A. n.A. n.A.

Erste-Hilfe-Material n.A. n.A. n.A. n.A. n.A. n.A.

Weitere Materialien, die angesprochen werden sollten:

Fritz Engel

Schuhe (Art nach Bedarf), Rucksack, Kleidung, Mütze o.ä., Gamaschen, Sonnenbrille,

Sonnenschutz, Stöcke, Trinkvorrat, Verpflegung, Schlafsack / Hüttenschlafsack,

Personal- / DAV-Ausweis.

Schneeschuhtour


- 47 - -53-


Schwierigkeitsbewertung

Bergwanderungen und und Bergtouren

leicht mittel schwer schwer sehr schwer

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Technische Anforderung

Nötige

Fähigkeiten

Beispiele

-54-

- 48 -

Breite und Schmale Wege, oft Schmale, steil

schmale Wege, steil und

angelegte

die steil auf- und mit absturzgefährlichen

Absturzgefahr. Es

Wege mit

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

abwärts

führen 07.-09. können, April Passagen. Martina und Kurze Joachim kommen Bitzer gehäuft Ostern

aber 14.-15. in der April weglose Uwe Schmid, Uli Feil versicherte und Uwe Sauter

Regel 21.-22. keine April Abschnitte, Annette Stemann kurze Gehpassagen und

absturzgefährlichen

Passagen und einfache

drahtseilgesicherte / oder

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

Passagen kurze

Kletterstellen vor,

enthalten. 01. Mai einfache

die den Gebrauch Feiertag

05.-06. Mai Kletterstellen, Inken und Susanne die der Schwarz Hände

12.-13. Mai den Adelheid Gebrauch und der Hans-Eberhard erfordern. Streich

Hände erfordern,

17. Mai können Rolf Engel

19.-20. Mai vorkommen. Rolf Engel

Himmelfahrt

26.-28. Mai Zusätzlich: Jürgen Maag Zusätzlich:

Pfingsten

Gehen auf Sicheres Gehen Sicheres seilfreies

markierten 02.-03. Wegen Juni auf Sylvia schmalen Huonker Steigen und

und Steigen 07. im Juni Trittpfaden und in Klettern in kurzen Fronleichnam

Gebirge.

weglosem Felspassagen,

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

Gelände,

Bergerfahrung

16.-17. Juni Trittsicherheit Familiengruppe und notwendig.

23.-24. Juni Schwindelfreiheit.

Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend

Wettersteinspitze,

Sommerfest

Zugspitze über

07.-08. Juli Christine Engel und Reintal, Co.

Hochkönig über

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

Birgkar

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer


- 49 - -55-

Gletscher-, Eis- und Hochtouren

Gletscher-, Eis- und Hochtouren

leicht

01.-02. September

mittel schwer

Siegfried Sting

schwer

08.-09. September Jürgen Rothenberger

sehr schwer

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Firnpassagen bis Eispassagen bis Eispassagen bis Längere

ca. 29.-30. 35 Grad, September evtl. ca. 40 Grad, Sonvil kurze und ca. Jörg 45 Bitzer Grad, Eispassagen über

kurze

kombinierte längere

45 Grad, längere

Kletterpassagen 06.-07. Oktober Passagen Alexander bis max. und kombinierte Stefan Thiel kombinierte

bis max. 13.-14. Oktober Schwierigkeitsgrad Alexander Schick und exponierte und exponierte

Schwierigkeitsgrad

I UIAA.

max.

über

II UIAA.

Passagen bis Passagen

20.-21. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

27.-28. Oktober Irmgard Beck Schwierigkeitsgrad

und Co. Schwierigkeitsgrad

III

III

01. November Charly Bitzer UIAA.

UIAA. Allerheiligen

03.-04. November Zusätzlich: Sieglinde und Zusätzlich: Rolf Engel Zusätzlich: Krautfest

Erfahrung im Begehen von Begehen von sehr Begehen von

Begehen von spaltenreichen spaltenreichen spaltenreichsten

Firnfeldern, Gletschern, Gletschern und Gletschern und

Umgang mit Seilhandhabung, Eisbrüchen, sehr Eisbrüchen,

Eispickel und Kenntnisse sicheres

absolut sicheres

Steigeisen, Spaltenbergung, Beherrschen der Beherrschen der

Dank an die Hüttendienste

Anseilen am etwas

Steigeisentechnik Steigeisentechnik

Gletscher. Kletterkönnen in und

und

Technische

Anforderung

Nötige Fähigkeiten

Beispiele

Similaun,

Großvenediger,

Hochkönig

Der Hüttenwirt Fels und Eis. braucht Sicherungstechnik

Hüttendienste viele

im Eis, gutes

siehe diese beiden Seiten Kletterkönnen „Gipfelziele“. in

Blutleere Daten, dürr Fels und Eis. nackt

zu erfüll’n Gr. Möseler, mit Leben Großglockner – schön vertrackt!

Wildspitze, Normalweg,

Dem Weißkugel, Problem ist beizukommen Piz Palü- schon

dank Zuckerhütl, vieler Freund’ Ostgipfel, aus der Sektion,

Balmhorn

Piz Buin

die Normalroute, gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Sicherungstechnik

im Eis, sehr gutes

Kletterkönnen in

Fels und Eis.

Mont Blanc

Überschreitung,

Grand Combin,

Piz Bernina

Biancograt,

Piz Palü

Überschreitung

Fritz Engel


Klettersteigtouren

Klettersteigtouren

leicht mittel schwer schwer sehr schwer

Technische Anforderung

Nötige Fähigkeiten

Beispiele

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Nur stellenweise

ausgesetzte

oder steile

Passagen,

Mäßig steiles bis

steiles

Felsgelände;

überwiegend

Steiles bis sehr

steiles

Felsgelände;

teilweise

Sehr steiler und

senkrechter,

trittarmer Fels,

teilweise extrem

-56-

- 50 -

Drahtseile 06.-07. April gesichert Eugen Kehrle durch und senkrechte Friedrich Mayer exponiert. Karfreitag

helfen gegen das Drahtseile, Wandpartien und Überwiegend ohne

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

Gefühl der senkrechte exponiertes künstliche

Exponiertheit, 14.-15. April Klammern Uwe Schmid, oder Uli Feil Gelände. und Uwe Sauter Tritthilfen. Die

werden 21.-22. aber April noch Leitern Annette können StemannDrahtseile

schwierigsten

nicht 28.-29. zur April über Eugen längere Schöller und werden Eberhard Hauber Stellen erfordern

Fortbewegung Passagen den überwiegend zur viel Armkraft oder

benötigt,

Anstieg

Fortbewegung gutes

Klammern 01. oder Mai Erleichtern. benötigt,

Kletterkönnen, Feiertag

Leitern 05.-06. Mai Inken und Susanne künstliche Schwarz evtl. sind

können 12.-13. kurze Mai Adelheid und Hans-Eberhard Tritthilfen finden StreichReibungskletter-

schuhe Himmelfahrt

von

trittlose Passagen 17. Mai Rolf Engel sich

erleichtern.

nur noch

Vorteil.

19.-20. Mai Rolf Engel gelegentlich.

26.-28. Mai Jürgen Maag Ungesicherte Pfingsten

Passagen im

02.-03. Juni Sylvia Huonker I.-II.

Schwierigkeitsgrad

07. Juni Fronleichnam

möglich.

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

Zusätzlich: Zusätzlich: Zusätzlich:

16.-17. Juni Familiengruppe

Trittsicherheit und Etwas Armkraft Gute Armkraft, Sehr gute

Schwindelfreiheit,

23.-24. Juni und Fritz körperliche Christian Ausdauer und Armkraft,

Gebrauch 30.06.-01.07. der Gewandtheit, Familiengruppe und Kletterkönnen. Jugend Ausdauer Sommerfest und

Klettersteigausrüst unbedingte

hohe Ausdauer für

ung, sicheres Schwindelfreiheit.

lang

Steigen 07.-08. und Juli Christine Engel und Co.

andauerndes sehr

Klettern. 14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmannschwieriges

21.-22. Juli Harald Merz

Gelände, gutes

Kletterkönnen und

28.-29. Juli Hartwig Schöller

Erfahrung im

Sportkletterbereich.

04.-05. August Familie Spangenberg

Hindelanger 11.-12. August Alpspitz-Ferrata,

Willi Steimle Innsbrucker

Klettersteig, 18.-19. August Mindelheimer Anke und Alex Baumann Klettersteig

Heilbronner 25.-26. August Klettersteig, Jürgen Wolfer

Weg,

Zugspitze

Mittenwalder durchs Höllental

Höhenweg

Vorderer

Tajakopf,

Dachstein

Südwandsteig,

Martinswand


Technische

Anforderung

Nötige Fähigkeiten

Beispiele

und

Lawinenschaufel.

- 51 -

-57-

Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren

leicht 01.-02. September mittel schwer Siegfried Sting schwer sehr schwer

08.-09. September Jürgen Rothenberger

15.-16. September Andy Thiel

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

Auch für

Längere

Längere

Teilnehmer, 29.-30. September die Steilpassagen Sonvil bis und Steilpassagen Jörg Bitzer bis

zum ersten Mal mit ca. 30 Grad, ca.35 Grad,

Schneeschuhen 06.-07. Oktober überwiegend Alexander und vergletschertes Stefan Thiel

unterwegs

13.-14. Oktober

offene Hänge

Alexander Schick

Hochgebirge

sind, keine

Passagen 20.-21. über. Oktober Jürgen Wirsching und Günter Unger

25 Grad. 27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

Zusätzlich: Zusätzlich:

Handhabung 01. November von Erfahrung Charly im Bitzer wie

Allerheiligen

LVS-Gerät, 03.-04. Sonde November Schneeschuh-

Sieglinde und Schneeschuhtour

Rolf Engel Krautfest

mittelschwer.

gehen, für

Gipfelaufstieg

Trittsicherheit und

Schwindelfreiheit,

sicherer Umgang

mit Pickel und

Dank an die Hüttendienste

Steigeisen,

Anseilen am

Der Hüttenwirt Gletscher, braucht Hüttendienste viele

Kenntnisse

siehe diese Spaltenbergung. beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Kuhscheibe, Daten, dürr Großvenediger, und nackt

zu erfüll’n Similaun mit Leben Clariden, – schön vertrackt!

Äbeni Flue,

Dem Problem ist beizukommen Strahlhorn schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Almwanderungen

Fritz Engel


Ski-und

Ski- und

Skihochtouren

Skihochtouren

leicht mittel schwer schwer sehr schwer

Technische

Anforderung

Nötige Fähigkeiten

Beispiele

Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

Geneigtes

Gelände bis ca.

25 Grad, kurze

Einzelpassagen

Längere

Steilpassagen bis

35 Grad,

überwiegend

Kurze

Steilpassagen bis

Maximal 40 Grad.

Steilpassagen ab

40 Grad.

-58- - 52 -

bis 06.-07. ca. 30 April offene Eugen Hänge. Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

Grad, hügelig,

glatter

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

Untergrund. 14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

Zusätzlich: Zusätzlich: Zusätzlich:

Sicheres 28.-29. April Sichere Eugen Skitechnik Schöller und Sehr Eberhard gute Hauber Alpinistisch sehr

Aufsteigen mit in Aufstieg und Skitechnik in anspruchsvolle

Fellen, zügiges 01. Mai Abfahrt, auch bei Aufstieg und Touren Feiertag in

Abfahren 05.-06. im Mai Steilpassagen Inken und Susanne und Abfahrt, Schwarz Engstellen technischer und

unpräparierten widrigen

und

psychischer

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

Schnee in allen Schneebedingungen,

Rolf Engel gute Steilpassagen Himmelfahrt

felsdurchsetzte Hinsicht.

Schneelagen 17. Mai auch

mit Rucksack, 19.-20. Mai Spitzkehrentechnik,

Rolf Engel können die Tour

Handhabung 26.-28. von Mai

Jürgen für Maag erschweren.

Pfingsten

LVS-Gerät, Gipfelaufstieg evtl. Aufsteigen

Sonde und Trittsicherheit und und Abfahren in

Lawinenschaufel.

02.-03. Juni Schwindelfreiheit,

Sylvia Huonker Seilschaft in

07. Juni Anseilen am spaltenreichem Fronleichnam

09.-10. Juni Gletscher, Familien Schlaich Gelände. und Hörter

16.-17. Juni Spaltenbergung.

Familiengruppe Ggf. sichere

Handhabung von

23.-24. Juni Fritz Christian Steigeisen und

30.06.-01.07. Familiengruppe und Pickel Jugend evtl.

Sommerfest

Gipfelaufbau Fels

oder kombiniertes

07.-08. Juli Christine Engel und Gelände Co. bis

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Schwierigkeitsgrad

Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz * II, Trittsicherheit

28.-29. Juli Hartwig Schöller und

Schwindelfreiheit

erforderlich.

04.-05. August Familie Spangenberg

Riedberger Zischgeles, Alpspitze,

11.-12. August Willi Steimle

Horn

Pleisenspitze, Weißkugel,

18.-19. August Wildspitze, Anke und Alex Baumann Piz Palü-

25.-26. August Piz Jürgen Buin Wolfer Ostgipfel,

Piz Kesch, Tödi

Mont Blanc,

Grand Combin,

Finsteraarhorn,

Haute Route,

Piz Bernina


Konditionsbewertung

01.-02. September Siegfried Sting

08.-09. September Jürgen Rothenberger

gering gering

15.-16. September mittel mittel

Andy Thiel groß groß sehr sehr groß groß

22.-23. September Familien Braun und Gottschling

29.-30. September Sonvil und Jörg Bitzer

-- 53 53 ---59-


Anforderungeungen

bis bis 800 800 06.-07. Hm, Hm, bis bis Oktober 5 801-1.200 801-1.200 Alexander Hm, Hm, bis bis und 1.200-1.600 1.200-1.600 Stefan Hm, Thiel Hm, über über 1.600 1.600 Hm, Hm,

Std. Std. 13.-14. Oktober 7 Std Std Alexander Schick bis bis 10 10 Std Std über über 10 10 Std Std

Gesamtgehzeit

Gesamtgehzeit Gesamtgehzeit Gesamtgehzeit Gesamtgehzeit

20.-21. Oktober Gesamtgehzeit Jürgen Wirsching Gesamtgehzeit und Günter Gesamtgehzeit

Unger

27.-28. Oktober Irmgard Beck und Co.

Allgemeine Allgemeine Ausdauer

01. November Ausdauer für

Charly für bis bis Ausdauer

Bitzer Ausdauer für für bis bis 8- 8- Ausdauer Ausdauer für

Sportlichkeit und

Allerheiligen für über über

Sportlichkeit und 6-stündige 6-stündige stündige stündige Aufstiege Aufstiege 8-stündige 8-stündige

Ausdauer Ausdauer

03.-04. für für

November Aufstiege Aufstiege

Sieglinde mit mit

und mit mit 1.200 Rolf

1.200

Engel – 1.600 1.600 Aufstiege Aufstiege

Krautfest und und

2-4-stündige

2-4-stündige 800 800 – 1.200 1.200 Hm Hm Hm Hm sowie sowie damit damit mehr mehr als als 1.600 1.600 Hm Hm

Aufstiege Aufstiege mit mit sowie sowie damit damit verbundene verbundene lange lange sowie sowie

bis bis zu zu 800 800 Hm Hm verbundene verbundene Abstiege Abstiege //

damit damit verbundene verbundene

sowie sowie damit damit Abstiege Abstiege //

Abfahrten. Abfahrten. sehr sehr lange lange

verbundene verbundene Abfahrten. Abfahrten.

Abstiege Abstiege //

Abstiege Abstiege //

Dank an die Hüttendienste

Abfahrten Abfahrten

Abfahrten. Abfahrten.

Bitte Bitte beachten beachten Sie, Sie, dass die Anforderungen an Ihre Kondition entsprechend wenn

die Tour in Höhen Der dass

über 4.000m Hüttenwirt die Anforderungen

führt. braucht an Ihre Hüttendienste Kondition entsprechend vielesteigen, wenn

die Tour in Höhen über 4.000m führt.

Nötige Nötige Ausdauer

Impressum

Redaktion:

Eberhard Hauber

Tuttlinger-Str. 6, 6, 72336 Balingen

Tel.: Tel.: 074338791

eberhard.hauber@t-online.de

siehe diese beiden Seiten „Gipfelziele“.

Blutleere Daten, dürr und nackt

zu erfüll’n mit Leben – schön vertrackt!

Dem Problem ist beizukommen schon

dank vieler Freund’ aus der Sektion,

die gegen bösen Trend der Zeit

selbstlos zu helfen sind bereit.

Dass kein Termin blieb unbesetzt

d’rauf hat die Redaktion gesetzt.

Dank sei den Helfern und Applaus –

bis zum Krautfest-Treff auf unserm „Haus“!

Druck:

Glückler Druck Druck + Grafik Grafik GmbH & Co Co KG KG

Neue Neue Rottenburger Str. Str. 35 35

72379 72379 Hechingen,

Tel.: Tel.: 0747198890

www.glueckler.de

Fritz Engel

Umschlagbild: Alexander Baumann, Sellrain


Hüttendienste 2012 auf dem Ebinger Haus

06.-07. April Eugen Kehrle und Friedrich Mayer Karfreitag

07.-09. April Martina und Joachim Bitzer Ostern

14.-15. April Uwe Schmid, Uli Feil und Uwe Sauter

21.-22. April Annette Stemann

28.-29. April Eugen Schöller und Eberhard Hauber

01. Mai Feiertag

05.-06. Mai Inken und Susanne Schwarz

12.-13. Mai Adelheid und Hans-Eberhard Streich

17. Mai Rolf Engel Himmelfahrt

19.-20. Mai Rolf Engel

26.-28. Mai Jürgen Maag Pfingsten

02.-03. Juni Sylvia Huonker

07. Juni Fronleichnam

09.-10. Juni Familien Schlaich und Hörter

16.-17. Juni Familiengruppe

23.-24. Juni Fritz Christian

30.06.-01.07. Familiengruppe und Jugend Sommerfest

07.-08. Juli Christine Engel und Co.

14.-15. Juli Iris Kauffmann und Fam. Waldmann

21.-22. Juli Harald Merz

28.-29. Juli Hartwig Schöller

04.-05. August Familie Spangenberg

11.-12. August Willi Steimle

18.-19. August Anke und Alex Baumann

25.-26. August Jürgen Wolfer

-60-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine