Dachventilator

klimatec

Dachventilator

Technische Daten

Dachventilator

DVS / DHS / DVSI

... und das Klima stimmt

Stand 0106


Inhaltsverzeichnis Seite

1. Gerätebeschreibung 4

2. Typenschlüssel 5

3. Technische Daten DVS / DHS / DVSI 190 - 710

Fördermitteltemperatur 40° C 6 - 29

4. Zubehör 30 - 33

5. Schaltgeräte 34 - 39

6. Ausschreibungstext 40 - 43

Zusätzlich Lieferbar

Dachventilatoren DVN / DVNI

- Motor außerhalb des Luftstromes

- Fördermitteltemperatur bis 120° C

Brandgasventilatoren

- Entrauchungsventilatoren

- 400°/120min und 600°/120min

Im Sinne des technischen Fortschrittes

behalten wir uns vor, die Geräte zu verbessern.

3


Gerätebeschreibung

4

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle 3~

Motoren (D/Y) und 1~ Motoren bis einschließlich Baugröße

311 können mit dem Drehzahlumschalter 2-stufig betrieben

werden. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße

630sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

(Klapprahmen als Zubehör)

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten ausgestattet. Die DVSI Modelle

sind durch 50 mm starke Mineralwolle schallgedämmt.


Typenschlüssel DVS / DHS / DVSI

Klimatec Dachventilatoren werden in 13 Baugrößen

in insgesamt 26 verschiedenen Leistungsstufen geliefert.

Klimatec-Dachventilator

V = Vertikal ausblasend

H = Horizontal ausblasend

Standard I = isoliert

Baugröße

E = Einphasen-Wechselstrom

D = Drehstrom

M-Polzahl

Z = 2/2-polig

V = 4/4-polig

S = 6/6-polig

4 = 4-polig

6 = 6-polig

D VS I 190 E Z

5


DVS/DHS/DVSI 190 - 225

6

DVS

DHS

DVS DHS

M20x1,5

DVS/DHS/DVSI 190EZ 225EZ 225EV

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 230 230

Phasen ~ 1 1 1

Nennleistung W 80 130 50

Nennstrom A 0,36 0,55 0,23

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 0,13 (480) 0,27 (980) 0,11 (400)

Drehzahl min -1 2360 2500 1425

Fördermitteltemperatur °C 40 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 48/40 48/40 41/33

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 44/36 44/36 35/27

Gewicht kg 7 9 8

Isolationsklasse, Motor B B B

Schutzart, Motor IP 44 IP 44 IP 44

Kondensator µF 2 3 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RE 1,5 RE 1,5 RE 1,5

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 1,5 REU 1,5 REU 1,5

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 230V max 16A S2S 160 S2S 160 S2S 160

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 1 REE 1 REE 1


x 2-stufig; niedrige Drehzahl x 2-stufig; niedrige Drehzahl

DVS/DHS/DVSI 190EZ

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 71 42 60 64 66 65 62 57 50

L wA Umgebung dB(A) 72 43 61 65 67 66 63 58 51

mit SSD 190/225

L wA saugseitig dB(A) 60 40 55 56 55 46 42 37 32

Messbedingungen: q v = 0,07 m 3 /s, P s = 190 Pa

DVS/DHS/DVSI 225EZ

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 71 42 60 64 66 65 62 57 50

L wA Umgebung dB(A) 72 43 61 65 67 66 63 58 51

mit SSD 190/225

L wA saugseitig dB(A) 60 40 55 56 55 46 42 37 32

Messbedingungen: q v = 0,14 m 3 /s, P s = 240 Pa

DVS/DHS/DVSI 225EV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 63 34 52 56 58 57 54 49 42

L wA Umgebung dB(A) 64 35 53 57 59 58 55 50 43

mit SSD 190/225

L wA saugseitig dB(A) 52 32 47 48 47 38 34 29 24

Messbedingungen: q v = 0,07 m 3 /s, P s = 62 Pa

x 2-stufig; niedrige Drehzahl

7


DVS/DHS/DVSI 310

8

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle 3~

Motoren (D/Y) und 1~ Motoren bis einschließlich Baugröße

311 können mit dem Drehzahlumschalter 2-stufig betrieben

werden. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen

ist aus verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis

Baugröße 630 sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar

erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit

integrierten Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Die DVSI Modelle sind durch 50 mm

starke Mineralwolle schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 310EV 310ES

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 230

Phasen ~ 1 1

Nennleistung W 130 70

Nennstrom A 0,58 0,35

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 0,42 (1500) 0,32 (1150)

Drehzahl min -1 1365 1040

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 48/39 (DHS+2dB) 41/32 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 39/30 32/23

Gewicht kg 10/10/15 10/10/15

Isolationsklasse, Motor B B

Schutzart, Motor IP 44 IP 44

Kondensator µF 4 1,5

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RE 1,5 RE 1,5

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 1,5 REU 1,5

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 230V max 16A S2S 160 S2S 160

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 1 REE 1


x 2-stufig; niedrige Drehzahl x 2-stufig; niedrige Drehzahl

DVS/DHS/DVSI 310EV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 65 52 54 58 60 59 56 51 44

L wA Umgebung dB(A) 67 54 56 60 62 61 58 53 46

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 58 51 51 53 51 45 38 36 30

mit SSD 310/311

L wA saugseitig dB(A) 55 49 49 50 48 41 35 31 29

Messbedingungen: q v = 0,14 m 3 /s, P s = 220 Pa

DVS/DHS/DVSI 310ES

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 58 45 47 52 53 53 49 44 36

L wA Umgebung dB(A) 60 47 49 54 55 55 51 46 38

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 51 44 44 47 44 39 31 29 22

mit SSD 310/311

L wA saugseitig dB(A) 49 42 42 44 41 35 28 24 21

Messbedingungen: q v = 0,12 m 3 /s, P s = 124 Pa

330 / 369

DVS/DVSI 310 DHS 310

560/ 690

M20x1,5

9


DVS/DHS/DVSI 311

10

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle 3~

Motoren (D/Y) und 1~ Motoren bis einschließlich Baugröße

311 können mit dem Drehzahlumschalter 2-stufig betrieben

werden. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße 630

sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Die DVSI Modelle sind durch 50 mm starke Mineralwolle

schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 311EV 311ES

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 230

Phasen ~ 1 1

Nennleistung W 135 100

Nennstrom A 0,65 0,38

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 0,54 (1950) 0,44 (1580)

Drehzahl min -1 1340 940

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 49/40 (DHS+2dB) 42/33 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 40/31 33/24

Gewicht kg 11/11/16 11/11/16

Isolationsklasse, Motor B B

Schutzart, Motor IP 44 IP 44

Kondensator µF 5 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RE 1,5 RE 1,5

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 1,5 REU 1,5

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 230V max 16A S2S 160 S2S 160

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 1 REE 1


x 2-stufig; niedrige Drehzahl x 2-stufig; niedrige Drehzahl

DVS/DHS/DVSI 311EV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 66 53 55 59 61 60 57 52 45

L wA Umgebung dB(A) 68 55 57 61 63 62 59 54 47

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 59 52 52 54 52 46 39 37 31

mit SSD 310/311

L wA saugseitig dB(A) 56 50 50 51 49 42 36 32 30

Messbedingungen: q v = 0,28 m 3 /s, P s = 169 Pa

DVS/DHS/DVSI 311ES

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 59 46 48 53 54 54 50 45 37

L wA Umgebung dB(A) 61 48 50 55 56 56 52 47 39

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 52 45 45 48 45 40 32 30 23

mit SSD 310/311

L wA saugseitig dB(A) 50 43 43 45 42 36 29 25 22

Messbedingungen: q v = 0,17 m 3 /s, P s = 137 Pa

330 / 369

DVS/DVSI 311

560/ 690

DHS 311

M20x1,5

11


DVS/DHS/DVSI 355

12

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße 630

sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit

integrierten Thermokontakten ausgestattet. Ab Baugröße

355 haben die Thermokontakte ausgeführte Leitungen, zum

Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät. Die DVSI Modelle

sind durch 50 mm starke Mineralwolle schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 355E4 355DV

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 400

Phasen ~ 1 3

Nennleistung W 280 260

Nennstrom A 1,30 0,60

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 0,79 (2850) 0,76 (2750)

Drehzahl min -1 1400 1300

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 51/42 (DHS+2dB) 51/42 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 42/33 42/33

Gewicht kg 25/25/31 25/25/31

Isolationsklasse, Motor B B

Schutzart, Motor IP 44 IP 44

Kondensator µF 8 -

Motorschutz STET 10B STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRE 1,5 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 1,5 + STET 10B RTDRU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y - S-DT2SKT

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 2 -


DVS/DHS/DVSI 355E4

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 68 55 57 61 63 62 59 54 47

L wA Umgebung dB(A) 70 57 59 63 65 64 61 56 49

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 61 54 54 56 54 48 41 39 33

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 58 52 52 53 49 43 37 38 32

Messbedingungen: q v = 0,45 m 3 /s, P s = 240 Pa

DVS/DHS/DVSI 355DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 68 55 57 61 63 62 59 54 47

L wA Umgebung dB(A) 70 57 59 63 65 64 61 56 49

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 61 54 54 56 54 48 41 39 33

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 58 52 52 53 49 43 37 38 32

Messbedingungen: q v = 0,45 m 3 /s, P s = 240 Pa

400 / 439

DVS/DVSI 355

720/ 874

Y = Sternschaltung

DHS 355

13


DVS/DHS/DVSI 400

14

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße 630

sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit

integrierten Thermokontakten ausgestattet. Ab Baugröße

355 haben die Thermokontakte ausgeführte Leitungen, zum

Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät. Die DVSI Modelle

sind durch 50 mm starke Mineralwolle schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 400E4 400E6

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 230

Phasen ~ 1 1

Nennleistung W 470 160

Nennstrom A 2,10 0,75

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 1,06 (3800) 0,78 (2800)

Drehzahl min -1 1350 800

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 55/46 (DHS+2dB) 47/38 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 46/37 38/29

Gewicht kg 29/29/35 25/25/31

Isolationsklasse, Motor F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54

Kondensator µF 10 5

Motorschutz STET 10B STET 10B

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRE 3 RTRE 1,5

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 3 + STET 10B REU 1,5 + STET 10B

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 4 REE 1


DVS/DHS/DVSI 400E4

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 72 59 61 65 67 66 63 58 51

L wA Umgebung dB(A) 74 61 63 67 69 68 65 60 53

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 65 58 58 60 58 52 45 43 37

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 62 56 56 57 53 47 41 42 36

Messbedingungen: q v = 0,69 m 3 /s, P s = 256 Pa

DVS/DHS/DVSI 400E6

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 64 51 53 58 59 59 55 50 42

L wA Umgebung dB(A) 66 53 55 60 61 61 57 52 44

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 57 50 50 53 50 45 37 35 28

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 54 48 48 49 45 40 33 34 27

Messbedingungen: q v = 0,44 m 3 /s, P s = 125 Pa

400 / 439

DVS/DVSI 400

720/ 874

DHS 400

15


DVS/DHS/DVSI 400

16

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße 630

sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit

integrierten Thermokontakten ausgestattet. Ab Baugröße

355 haben die Thermokontakte ausgeführte Leitungen, zum

Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät. Die DVSI Modelle

sind durch 50 mm starke Mineralwolle schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 400DV 400DS

Spannung/Frequenz V/50 Hz 400 400

Phasen ~ 3 3

Nennleistung W 440 170

Nennstrom A 0,80 0,42

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 1,06 (3800) 0,79 (2850)

Drehzahl min -1 1350 910

Fördermitteltemperatur °C 40 60

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 55/46 (DHS+2dB) 47/38 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 46/37 38/29

Gewicht kg 28/28/34 25/25/31

Isolationsklasse, Motor F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54

Motorschutz STDT 16 STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRD 2 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo RTRDU 2 RTRDU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y S-DT2SKT S-DT2SKT


DVS/DHS/DVSI 400DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 72 59 61 65 67 66 63 58 51

L wA Umgebung dB(A) 74 61 63 67 69 68 65 60 53

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 65 58 58 60 58 52 45 43 37

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 62 56 56 57 53 47 41 42 36

Messbedingungen: q v = 0,67 m 3 /s, P s = 300 Pa

DVS/DHS/DVSI 400DS

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 64 51 53 58 59 59 55 50 42

L wA Umgebung dB(A) 66 53 55 60 61 61 57 52 44

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 57 50 50 53 50 45 37 35 28

mit SSD 355/400

L wA saugseitig dB(A) 54 48 48 49 45 40 33 34 27

Messbedingungen: q v = 0,49 m 3 /s, P s = 120 Pa

Y = Sternschaltung Y = Sternschaltung

400 / 439

DVS/DVSI 400 DHS 400

720/ 874

17


DVS/DHS/DVSI 450

18

DVS

DVSI

DHS

DVS/DHS/DVSI 450E4 450E6 450DV

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 230 400

Phasen ~ 1 1 3

Nennleistung W 740 300 720

Nennstrom A 3,40 1,65 1,40

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 1,58 (5700) 1,11 (4000) 1,53 (5500)

Drehzahl min -1 1260 840 1210

Fördermitteltemperatur °C 60 50 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 57/48 (DHS+2dB) 50/41 (DHS+2dB) 57/48

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 48/39 41/32 48/39

Gewicht kg 40/40/47 40/40/47 30/30/38

Isolationsklasse, Motor F F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54 IP 54

Kondensator µF 16 8 -

Motorschutz STET 10B STET 10B STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRE 5 RTRE 3 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 5 + STET 10B REU 3 + STET 10B RTRDU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y - - S-DT2SKT

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 4 REE 2 -

440 / 479

DVS/DVSI DHS

900/ 968

M20x1,5


DVS/DHS/DVSI 450E4

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 74 61 63 67 69 68 65 60 53

L wA Umgebung dB(A) 76 63 65 69 71 70 67 62 55

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 67 60 60 62 60 54 47 45 39

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 64 58 58 58 56 48 40 38 36

Messbedingungen: q v = 1,06 m 3 /s, P s = 270 Pa

DVS/DHS/DVSI 450E6

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 67 54 56 61 62 62 58 53 45

L wA Umgebung dB(A) 69 56 58 63 64 64 60 55 47

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 60 53 53 56 53 48 40 38 31

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 57 51 51 52 49 42 33 31 28

Messbedingungen: q v = 0,58 m 3 /s, P s = 158 Pa

DVS/DHS/DVSI 450DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 74 61 63 67 69 68 65 60 53

L wA Umgebung dB(A) 76 63 65 69 71 70 67 62 55

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 67 60 60 62 60 54 47 45 39

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 64 58 58 58 56 48 40 38 36

Messbedingungen: q v = 0,83 m 3 /s, P s = 350 Pa

Y = Sternschaltung

19


DVS/DHS/DVSI 499

20

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Bis Baugröße 630

sind die Ventilatoren DVS/DHS auch aufklappbar erhältlich.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Ab Baugröße 355 haben die Thermokontakte

ausgeführte Leitungen, zum Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät.

Die DVSI Modelle sind durch 50 mm starke Mineralwolle

schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 499E6 499DV

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 400

Phasen ~ 1 3

Nennleistung W 440 900

Nennstrom A 2,00 1,80

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 1,33 (4800) 1,83 (6600)

Drehzahl min -1 915 1320

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 51/42 (DHS+2dB) 58/49 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 42/33 49/40

Gewicht kg 42/42/50 43/43/51

Isolationsklasse, Motor F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54

Kondensator µF 10 -

Motorschutz STET 10B STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRE 3 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 3 + STET 10B RTRDU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y - S-DT2SKT

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 4 -


DVS/DHS/DVSI 499E6

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 68 55 57 62 63 63 59 54 46

L wA Umgebung dB(A) 70 57 59 64 65 65 61 56 48

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 61 54 54 57 54 49 41 39 32

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 58 52 52 53 50 43 34 32 29

Messbedingungen: q v = 0,69 m 3 /s, P s = 177 Pa

DVS/DHS/DVSI 499DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 75 62 64 68 70 69 66 61 54

L wA Umgebung dB(A) 77 64 66 70 72 71 68 63 56

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 68 61 61 63 61 55 48 46 40

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 65 59 59 59 57 49 41 39 37

Messbedingungen: q v = 0,83 m 3 /s, P s = 420 Pa

440 / 479

DVS/DVSI 499 DHS 499

900/ 968

Y = Sternschaltung

M20x1,5

21


DVS/DHS/DVSI 500

22

DVS

DVSI

DHS

DVS/DHS/DVSI 500E6 500DV 500DS

Spannung/Frequenz V/50 Hz 230 400 400

Phasen ~ 1 3 3

Nennleistung W 450 1190 440

Nennstrom A 2,2 2,10 1,00

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 1,45 (5200) 2,19 (7900) 1,50 (5400)

Drehzahl min -1 905 1325 870

Fördermitteltemperatur °C 40 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 50/41 (DHS+2dB) 60/51 (DHS+2dB) 50/41 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 41/32 51/42 41/32

Gewicht kg 45/45/52 49/49/57 42/42/49

Isolationsklasse, Motor F F F

Schutzart, Motor IP54 IP 54 IP 54

Motorschutz STET 10B STDT 16 STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRE 3 RTRD 4 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo REU 3 + STET 10B RTRDU 4 RTRDU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y - S-DT2SKT S-DT2SKT

Drehzahlsteuergerät, stufenlos elektr. REE 4 - -

440 / 479

DVS/DVSI DHS

900/ 968

M20x1,5


DVS/DHS/DVSI 500E6

Mittelfrequenzbereich, Hz

DVS/DHS/DVSI 500DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 77 64 66 70 72 71 68 63 56

L wA Umgebung dB(A) 79 66 68 72 74 73 70 65 58

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 70 63 63 65 63 57 50 48 42

mit SSD 450/499/500

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 67 54 56 61 62 62 58 53 45

L wA Umgebung dB(A) 69 56 58 63 64 64 60 55 47

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 60 53 53 56 53 48 40 38 31

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 57 51 51 52 49 42 33 31 28

Messbedingungen: q v = 0,83 m 3 /s, P s = 200 Pa

L wA saugseitig dB(A) 67 61 61 61 59 51 43 41 39

Messbedingungen: q v = 1,11 m 3 /s, P s = 500 Pa

Y = Sternschaltung Y = Sternschaltung

DVS/DHS/DVSI 500DS

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 67 54 56 61 62 62 58 53 45

L wA Umgebung dB(A) 69 56 58 63 64 64 60 55 47

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 60 53 53 56 53 48 40 38 31

mit SSD 450/499/500

L wA saugseitig dB(A) 57 51 51 52 49 42 33 31 28

Messbedingungen: q v = 0,83 m 3 /s, P s = 200 Pa

23


DVS/DHS/DVSI 560

24

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale und horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Ab Baugröße 355 haben die Thermokontakte

ausgeführte Leitungen, zum Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät.

Die DVSI Modelle sind durch 50 mm starke Mineralwolle

schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 560DV 560DS

Spannung/Frequenz V/50 Hz 400 400

Phasen ~ 3 3

Nennleistung W 1900 720

Nennstrom A 3,50 1,50

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 2,92 (10500) 2,10 (7550)

Drehzahl min -1 1210 830

Fördermitteltemperatur °C 40 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 62/53 (DHS+2dB) 53/44 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 53/44 44/35

Gewicht kg 58/58/70 47/47/59

Isolationsklasse, Motor F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54

Motorschutz STDT 16 STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRD 4 RTRD 2

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo RTRDU 4 RTRDU 2

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y Trafo S-DT2SKT S-DT2SKT


DVS/DHS/DVSI 560DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 79 66 68 72 74 73 70 65 58

L wA Umgebung dB(A) 81 68 70 74 76 75 72 67 60

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 72 65 65 67 65 59 52 50 44

mit SSD 560/630

L wA saugseitig dB(A) 70 64 63 64 63 56 49 46 45

Messbedingungen: q v = 1,39 m 3 /s, P s = 560 Pa

DVS/DHS/DVSI 560DS

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 70 57 59 64 65 65 61 56 48

L wA Umgebung dB(A) 72 59 61 66 67 67 63 58 50

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 63 56 56 59 56 51 43 41 34

mit SSD 560/630

Y = Sternschaltung

L wA saugseitig dB(A) 61 55 54 56 54 48 40 37 35

Messbedingungen: q v = 1,39 m 3 /s, P s = 183 Pa

560 / 600

DVS/DVSI 560

1150/ 1315

Y = Sternschaltung

DHS 560

M20x1,5

25


DVS/DHS/DVSI 630

26

DVS

DVSI

DHS

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale oder horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI-Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Ab Baugröße 355 haben die Thermokontakte

ausgeführte Leitungen, zum Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät.

Die DVSI Modelle sind durch 50mm starke Mineralwolle

schallgedämmt.

DVS/DHS/DVSI 630DV 630DS

Spannung/Frequenz V/50 Hz 400 400

Phasen ~ 3 3

Nennleistung W 3900 1100

Nennstrom A 6,7 2,10

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 3,94 (14200) 2,78 (10000)

Drehzahl min -1 1400 860

Fördermitteltemperatur °C 50 50

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 50 50

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 70/61 (DHS+2dB) 57/48 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 61/52 48/39

Gewicht kg 85/85/99 65/65/79

Isolationsklasse, Motor F F

Schutzart, Motor IP 54 IP 54

Motorschutz STDT 16 STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRD 14 RTRD 4

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo - RTRDU 4

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y S-DT2SKT S-DT2SKT


DVS/DHS/DVSI 630DV

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 87 74 76 80 82 81 78 73 66

L wA Umgebung dB(A) 89 76 78 82 84 83 80 75 68

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 80 73 73 75 73 67 60 58 52

mit SSD 560/630

L wA saugseitig dB(A) 78 72 71 72 71 64 57 54 53

Messbedingungen: q v = 2,5 m 3 /s, P s = 700 Pa

DVS/DHS/DVSI 630DS

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 74 61 63 68 69 69 65 60 52

L wA Umgebung dB(A) 76 63 65 70 71 71 67 62 54

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 67 60 60 63 60 55 47 45 38

mit SSD 560/630

Y = Sternschaltung

L wA saugseitig dB(A) 65 59 58 60 58 52 44 41 39

Messbedingungen: q v = 1,67 m 3 /s, P s = 300 Pa

560 / 600

DVS/DVSI 630

1150/ 1315

Y = Sternschaltung

DHS 630

M20x1,5

27


DVS/DHS/DVSI 710

28

DVS

DVSI

DHS

DVS/DHS/DVSI 710 DS

Spannung/Frequenz V/50 Hz 400

Phasen ~ 3

Nennleistung W 2000

Nennstrom A 4,0

Luftmenge m 3 /s (m 3 /h) 4,58 (16500)

Drehzahl min -1 890

Fördermitteltemperatur °C 40

Fördermitteltemperatur bei Drehzahlsteuerung °C 40

Schalldruckpegel DVS/DHS bei 4/10 m dB(A) 62/53 (DHS+2dB)

Schalldruckpegel DVSI bei 4/10 m dB(A) 53/44

Gewicht kg 88/88/104

Isolationsklasse, Motor F

Schutzart, Motor IP 54

Motorschutz STDT 16

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig Trafo RTRD 7

Drehzahlsteuergerät, 5-stufig hoch/nieder Trafo RTRDU 7

Drehzahlumschalter, 2-stufig, 400V D/Y S-DT2SKT

• Drehzahlsteuerbar

• Motorschutz durch eingebaute Thermokontakte

• Niedriger Schallpegel, bei DVSI mit Schalldämmhaube

• Betriebssicher und wartungsfrei

• Vertikale oder horizontale Ausblasrichtung

Die DVS/DHS/DVSI-Modelle haben rückwärtsgekrümmte

Laufradschaufeln und einen Außenläufermotor. Alle

Drehstrommotoren können in D/Y angeschlossen werden,

wodurch ein zweitouriger Betrieb, wenn gewünscht, möglich

ist. Die Motoren sind schwingungsfrei aufgehängt. Das

Gehäuse besteht aus Aluminium, der Grundrahmen ist aus

verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet.

Die Laufräder werden bis Baugröße 355 aus Polyamid PA6

25GV hergestellt, ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Zum Schutz des Motors gegen Überhitzung ist dieser mit integrierten

Thermokontakten mit automatischer Rückstellung

ausgestattet. Ab Baugröße 355 haben die Thermokontakte

ausgeführte Leitungen, zum Anschluss an ein Motorschutzschaltgerät.

Die DVSI Modelle sind durch 50mm starke Mineralwolle

schallgedämmt.


DVS/DHS/DVSI 710DS

Mittelfrequenzbereich, Hz

Hz Tot 63 125 250 500 1k 2k 4k 8k

L wA saugseitig dB(A) 79 66 68 73 74 74 70 65 57

L wA Umgebung dB(A) 81 68 70 75 76 76 72 67 59

DVSI

L wA Umgebung dB(A) 72 65 65 68 65 60 52 50 43

mit SSD 710

Y = Sternschaltung

L wA saugseitig dB(A) 69 63 62 65 60 54 45 42 46

Messbedingungen: q v = 2,78 m 3 /s, P s = 375 Pa

660 / 729

DVS/DVSI 710

1350/ 1483

DHS 710

29


Zubehör

30

FDS

Flachdachsockel

FDS ist aus seewasserbeständigem Aluminium hergestellt

und wird montagefertig mit einer bis zu 100 °C temperaturbeständigen

Isolierung geliefert. Der Sockel wird mit

Befestigungsmaterial geliefert.

Für DVS/DHS, DVSI

D E F G H Gewinde M h6

190/225 245 294 720 258 452 M6 300

310/311 330 395 810 345 553 M6 300

355/400 450 555 980 505 713 M10 300

450/499/500 535 625 997 565 783 M10 300

560/630 750 895 1147 835 - M10 300

710 840 985 1300 925 - M10 300

800/900 1050 1205 1540 1145 - M12 300

SSD

Sockelschalldämpfer

Sockelschalldämpfer für besondere Geräuschanforderungen

saugseitig. Die durchschnittliche Schalldämmung bei 250Hz

beträgt 8 dB. Der SSD ist aus seewasserbeständigem

Aluminium hergestellt. Das Schalldämm-Material ist abriebfest

bis zu einer Luftgeschwindigkeit von 20 m/s. Die

Kulissen sind zur Inspektion und Reinigung entnehmbar.

Für DVS/DHS, DVSI

D E F G Gewinde h7 Druckverlust

Nr.

SSD 190/225 245 294 571 258 M6 400 1

SSD 310/311 330 395 710 345 M6 500 2

SSD 355/400 450 555 874 505 M10 650 3

SSD 450/499/500 535 625 900 565 M10 650 4

SSD 560/630 750 895 1200 835 M10 700 5

SSD 710 840 985 1300 925 M10 800 6

SSD 800/900 1050 1205 1540 1145 M12 1000 7

Druckverlust

Gewinde M


ASK VKS/VKM

Anströmkammer

Zum Anbau an SSD zur Befestigung von saugseitigem

Zubehör und Kanalsystem. Material ist seewasserbeständiges

Aluminium.

Für DVS/DHS, DVSI

A ∅D ∅E ∅F ∅G H I K

ASK 225 286 213 183 6xd7 4xd7 272 114 -

ASK 310/311 385 285 256 6xd7 4xd9 366 152 -

ASK 355/400 545 438 402 6xd9 4xd9 526 214 -

ASK 450/500 615 438 402 6xd9 4xd9 596 241 -

ASK 560/630 885 605 569 8xd9 4xd9 866 471 235,5

ASK 710 975 674 634 8xd9 6xd9 956 508 254

VKS selbsttätige Verschlussklappe

Besteht aus Flanschen, hergestellt aus verzinktem

Stahlblech, und aus Klappenflügeln, hergestellt aus seewasserbeständigem

Aluminium.

Auch in Ex-Ausführung lieferbar.

VKM, motorbetriebene Verschlussklappe

Mit einem Servo-Motor (230 V/50 Hz) ausgestattet,

der sowohl manuell als auch durch die Regelautomatik

des Lüftungsgerätes betrieben werden kann. Wird dem

Motor Strom zugeführt, bleibt die Klappe offen. Wird der

Strom abgeschaltet, schließt die Klappe automatisch.

Temperaturbeständig bis ca. 70 °C.

Auch in Ex-Ausführung lieferbar.

Für DVS/DHS, DVSI

31


Zubehör

32

ASS

Flexibler Stutzen

Hergestellt aus verzinktem Stahlblech, mit neoprenbeschichtetem

Gewebe. Temperaturbeständig bis 70 °C. Auch in Ex-

Ausführung lieferbar. Für DVS/DHS, DVSI

ø da ø e ø di h2 h3 z x d

ASS 190/225 235 213 183 25 130 6 x ø 7

ASS 310/311 306 285 256 25 130 6 x ø 7

ASS 355/400 464 438 402 30 130 6 x ø 9

ASS 450/499/500 464 438 402 30 130 6 x ø 9

ASS 560/630 639 605 569 30 130 8 x ø 9

ASS 710 708 674 634 30 130 8 x ø 9

ASS 800/900 910 872 797 30 130 8 x ø 10

ASF

h3

Ansaugflansch

Hergestellt aus verzinktem Stahl. Für Temperaturen bis zu

120 °C geeignet.

øda øe ødi h2 h3 zxd

ASF 190/225 235 213 183 25 130 6 x Ø7

ASF 310/311 306 285 256 25 130 6 x Ø7

ASF 355-500 464 438 402 30 130 6 x Ø9

ASF 560/630 639 605 569 30 130 6 x Ø9

ASF 710 708 674 634 30 130 6 x Ø9

ASF 800/900 910 872 797 30 130 6 x Ø10


TD NEU

Klapprahmen für Anbau an Dachventilatoren

Klapprahmen TD zur nachträglichen Montage an Dachventilatoren

der Reihe DVS. Dachventilator zur Inspektion leicht

zu öffnen. Die Sicherung bei geklappten Dachventilator

erfolgt über eine Sicherungs-schraube am Klappscharnier.

Der Rahmen besteht aus verzinktem Stahlblech, die außenliegenden

Klapp-Scharniere aus Edelstahl. Für das Anbringen

von saugseitigem Zubehör wird ein Adapterrahmen TDA

benötigt, der separat zu bestellen ist. Die Lieferung erfolgt

inkl. Befestigungsmaterial.

Klappmechanismus verfügbar für Bgr. 310-630.

A B C

TD 310/311 420 330 304

TD 355/400 580 450 466

TD 450/500 650 535 490

TD 560/630 924 750 654

TDA NEU

Adapterrahmen für Anbringung saugseitigem Zubehörs

Adapterrahmen TDA zur Einbringung in Dachsockel, zur

Befestigung saugseitigem Zubehörs. Der Adapterrahmen

besteht aus verzinktem Stahlblech.

D E F h i nxd di

TDA 310/311 373 330 300 19 10 6x6,5 256

TDA 355/400 549 450 462 35 12 6x9 405

TDA 450/500 619 535 486 35 12 6x9 405

TDA 560/630 793 750 650 15 14 8x9 570

33


Elektrisches Zubehör

34

RE

5-stufiger Transformator

Ein Einphasen-Transformator, der die Ventilatordrehzahl

steuert, indem er die Versorgungsspannung in fünf festgelegten

Stufen reduziert. Die Stufen werden durch den Drehknopf

an der Gehäusefront manuell eingestellt. Der Transformator

ist mit 230 V Anschlüssen ausgestattet, mit denen Klappen

oder andere externe Geräte gesteuert werden können. Steht

der Drehknopf auf Stufe 0, ist kein Strom am Ausgang. Die

Monitorlampe an der Frontseite des Gehäuses zeigt an, ob der

Transformator in Betrieb ist. Die Sicherung kann von außen

zurückgestellt werden. Das Gehäuse des RE besteht aus

selbstverlöschendem Thermoplast. Versorgungsspannung

230 V/50/60 Hz.

Achtung! Ventilatoren mit ausgeführten Thermokontakten

(TK) müssen immer an einen Motorschutzschalter angeschlossen

werden.

Ausgangsspannungen der 5 Stufen:

Stufe 1 2 3 4 5

Spannung V 80 105 130 160 230

Nennstrom Sicherung Schutzart

RE 1,5 1,5 A 1,8 A IP 54

RE 3 3 A 3,5 A IP 54

RE 5 5 A 6 A IP 54

RE 7 7 A 8 A IP 54

B x H x T [mm] Gewicht

RE 1,5 105 x 200 x 105 1,5 kg

RE 3 105 x 200 x 105 2,5 kg

RE 5 105 x 200 x 105 4,1 kg

RE 7 105 x 275 x 145 7,5 kg

M

1 x 230V

* 230 V Ausgang

RTRE

5-stufiger Transformator (mit Motorschutzfunktion)

Ein Einphasen-Transformator, der die Ventilatordrehzahl steuert,

indem er die Versorgungsspannung in fünf festgelegten

Stufen reduziert. Die Stufen werden durch den Drehknopf an der

Gehäusefront manuell eingestellt. Mit Motorschutzschalter, der

den Ventilator vom Stromnetz trennt, sobald der Thermokontakt

im Motor auslöst. Der Motorschutzschalter wird zurückgestellt

indem der Drehknopf 10 Sekunden lang auf „0“ gestellt wird,

danach läuft das Gerät wieder an.

Der Transformator hat zwei Klemmen für den Anschluss eines

Raumthermostat RT, welche die Stromzufuhr zum Ventilator

trennen, wenn der Stromkreis unterbrochen wird. Diese

Anschlüsse sind bei Auslieferung gebrückt.

Der Transformator ist mit 230 V Anschlüssen ausgestattet,

mit denen Klappen oder andere externe Geräte gesteuert

werden können. Diese Anschlüsse führen keinen Strom, wenn

der Drehknopf auf Stufe 0 steht, oder wenn der TK oder RT-

Anschluss unterbrochen ist.

Die Monitorlampe an der Frontseite des Gehäuses zeigt an,

ob der Transformator in Betrieb ist. Die Sicherung kann von

außen zurückgestellt werden. Das Gehäuse des RTRE besteht

aus selbstverlöschendem Thermoplast. Versorgungsspannung

230 V/50/60 Hz.

Ausgangsspannung der 5 Stufen:

Stufe 1 2 3 4 5

Spannung V 80 105 130 160 230

Nennstrom Sicherung Schutzart

RTRE 1,5 1,5 A 1,8 A IP 54

RTRE 3 3 A 3,5 A IP 54

RTRE 5 5 A 6 A IP 54

RTRE 7 7 A 8 A IP 54

B x H x T [mm] Gewicht

RTRE 1,5 105 x 200 x 105 1,6 kg

RTRE 3 105 x 200 x 105 2,6 kg

RTRE 5 105 x 200 x 105 4,2 kg

RTRE 7 105 x 275 x 145 7,6 kg

* 230 V Ausgang

M

1 x 230V


REU

5-stufiger Transformator

Ein Einphasen-Transformator, der die Ventilatordrehzahl steuert,

indem er die Versorgungsspannung in fünf festgelegten

Stufen reduziert. Die Stufen werden durch den Drehknopf

an der Gehäusefront manuell eingestellt. Der Transformator

ist mit zwei Drehknöpfen ausgestattet: einer für höhere

Ventilatordrehzahlen, einer für niedrigere Ventilatordrehzahlen.

Mit einem externen Wechselkontakt, z.B. ein Thermostat oder

eine Zeitschaltuhr, kann zwischen der hohen und der niederen

Drehzahl geschaltet werden. Die Monitorlampe an der

Frontseite des Gehäuses zeigt an, ob der Transformator in

Betrieb ist. Die Sicherung kann von außen zurückgestellt werden.

Das Gehäuse des REU besteht aus selbstverlöschendem

Thermoplast. Versorgungsspannung 230 V/50/60 Hz.

Achtung! Ventilatoren mit ausgeführten Thermokontakten (TK)

müssen immer an einen Motorschutzschalter angeschlossen

werden.

Ausgangsspannungen der 5 Stufen:

Stufe 1 2 3 4 5

Spannung V 80 105 130 160 230

Nennstrom Sicherung Schutzart

REU 1,5 1,5 A 1,8 A IP 54

REU 3 3 A 3,5 A IP 54

REU 5 5 A 6 A IP 54

REU 7 7 A 8 A IP 54

B x H x T [mm] Gewicht

REU 1,5 105 x 200 x 105 1,7 kg

REU 3 105 x 275 x 145 3,2 kg

REU 5 105 x 275 x 145 4,8 kg

REU 7 105 x 275 x 145 7,7 kg

M

1 x 230V

1. 230 V

Externer

Wechselkontakt

RTRD

5-stufiger Transformator (mit Motorschutzschalter-

Funktion)

Ein Dreiphasen-Transformator, der die Ventilatordrehzahl steuert,

indem er die Versorgungsspannung in fünf festgelegten

Stufen reduziert. Die Stufen werden durch den Drehknopf an der

Gehäusefront manuell eingestellt. Mit Motorschutzschalter, der

den Ventilator vom Stromnetz trennt, sobald der Thermokontakt

im Motor auslöst. Der Motorschutzschalter wird zurückgestellt

indem der Drehknopf 10 Sekunden lang auf „0“ gestellt wird,

danach läuft das Gerät wieder an.

Eingangsklemmen für Raumthermostat RT und

Frostschutzthermostat FS, trennen den Ventilator vom

Netz wenn der Stromkreis unterbrochen wird. Wenn das

Frostschutzthermostat FS den Stromkreis unterbricht, wird es

genauso zurückgestellt wie wenn der TK auslöst. Die Klemmen

sind bei Auslieferung gebrückt.

Der Transformator ist mit 230 V Anschlüssen ausgestattet,

mit denen Klappen oder andere externe Geräte gesteuert

werden können. Diese Anschlüsse führen keinen Strom, wenn

der Drehknopf auf Stufe 0 steht, oder wenn der TK oder RT-

Anschluss offen ist. Versorgungsspannung: 400 V/50/60 Hz.

Ausgangsspannungen der 5 Stufen:

Stufe 1 2 3 4 5

Spannung V 95 145 190 240 400

Nennstrom Sicherung Schutzart

RTRD 2 2 A - IP 54

RTRD 4 4 A - IP 21

RTRD 7 7 A - IP 21

RTRD 14 14 A - IP 21

B x H x T [mm] Gewicht

RTRD 2 190 x 255 x 135 7,5 kg

RTRD 4 262 x 309 x 160 12,5 kg

RTRD 7 262 x 309 x 160 18 kg

RTRD 14 400 x 290 x 166 30 kg

35


Elektrisches Zubehör

36

RTRDU

5-stufiger Transformator

(mit Motorschutzschalter-Funktion)

Ein Dreiphasen-Transformator, der die Ventilatordrehzahl

steuert, indem er die Versorgungsspannung in fünf festgelegten

Stufen reduziert. Die Stufen werden durch den

Drehknopf an der Gehäusefront manuell eingestellt.

Der Transformator ist mit zwei Drehknöpfen ausgestattet:

einer für höhere Ventilatordrehzahlen, einer für niedrigere

Ventilatordrehzahlen. Mit einem externen Wechselkontakt,

z.B. ein Thermostat oder eine Zeitschaltuhr, kann zwischen

der hohen und der niederen Drehzahl geschaltet werden.

Mit Motorschutzschalter, der den Ventilator vom Stromnetz

trennt, sobald der Thermokontakt im Motor auslöst. Der

Motorschutzschalter wird zurückgestellt indem der Drehknopf

10 Sekunden lang auf „0“ gestellt wird, danach läuft das

Gerät wieder an.

Eingangsklemmen für Raumthermostat RT und

Frostschutzthermostat FS, trennen den Ventilator vom

Netz wenn der Stromkreis unterbrochen wird. Wenn das

Frostschutzthermostat FS den Stromkreis unterbricht, wird

es genauso zurückgestellt wie wenn der TK auslöst. Die

Klemmen sind bei Auslieferung gebrückt.

Der Transformator ist mit 230 V Eingängen versehen,

Anschlussmöglichkeit für Klappen oder andere externe

Geräte. Diese Anschlüsse führen keinen Strom, wenn der

Drehknopf auf „0“ steht, oder wenn der TK oder RT Eingang

offen ist. Versorgungsspannung: 400 V, 50/60 Hz.

Ausgangsspannung für jede Stufe:

Stufe 1 2 3 4 5

Spannung V 95 145 190 240 400

Nennstrom Schutzart

RTRDU 2 2 A IP 21

RTRDU 4 4 A IP 21

RTRDU 7 7 A IP 21

B x H x T [mm] Gewicht

RTRDU 2 262 x 309 x 160 10 kg

RTRDU 4 262 x 309 x 160 13 kg

RTRDU 7 400 x 290 x 160 18 kg

Externer

Wechselkontakt

2.230 V

REE

Thyristordrehzahlsteller

- für Aufputz- oder Unterputzmontage

Zur manuellen Drehzahlsteuerung von Ventilatoren mit

Wechselstrommotoren. Ein strahlwassergeschütztes IP 54-

Gehäuse erhält man durch das beigefügte Aufputzgehäuse.

(Bei Unterputzmontage ohne das Aufputzgehäuse erhält man

die Schutzart IP 44, ebenfalls geeignet für Feuchträume wie

Badezimmer etc.) Mehrere Motoren können parallel angeschlossen

werden, solange der Gesamtstrom den Nennstrom

des Reglers nicht übersteigt. Die Anlaufströme müssen bei

der Auswahl des geeigneten Reglers berücksichtigt werden.

Ventilatoren, welche mit diesem Regler betrieben werden,

müssen mit einem eingebauten Überhitzungsschutz versehen

und für den Betrieb mit einem Thyristorregler geeignet sein.

REE 1 REE 2 REE 4

Nennspannung V 230 230 230

Frequenz Hz 50 50 50

Nennstrom A 0,1 bis 1,0 0,1 bis 2,0 0,4 bis 4,0

Sicherung F 1,25/250 F 2,5/250 F 5,0/250

Schutzart IP 54 IP 54 IP 54

B x H x T mm 82 x 82 x 65 82 x 82 x 65 82 x 82 x 65

Gewicht kg 0,26 0,255 0,286

Farbe weiß weiß weiß

Achtung: Tyristorsteller/Regler können Motorengeräusche

verursachen!


REV S-DT2 SKT/DKT/GKT

Revisionsschalter

REV-Reparaturschalter, auf einem Winkel montiert, verdrahtet.

Imax 16 A.

In Stellung „Aus“ über ein Vorhängeschloss abschließbar.

- 3POL/03

3-polig (Schließ-/Hilfskontakt1)

3x1,5 mm² Kabel, für Einphasenmotoren und Dreiphasenmotoren,

TK nicht ausgeführt

- 5POL/05

5-polig (Schließ-/Hilfskontakt 1)

5x1,5 mm² Kabel, für Einphasenmotoren, TK ausgeführt

- 5POL/07

5-polig (Schließ-/Hilfskontakt 1)

7x1,5 mm² Kabel, für Dreiphasenmotoren, TK ausgeführt

- 9POL/12

9-polig (Schließ-/Hilfskontakt 1)

12x1,5 mm² Kabel, für Dreiphasenmotoren, TK ausgeführt und

zwei Drehzahlen (D/Y)

Drehzahlumschalter

Zur Drehzahlumschaltung von Dreiphasenmotoren mit 2

Drehzahlen. Trennt den Motor automatisch vom Netz,

sobald der Thermokontakt auslöst (Überhitzen des Motors).

Rückstellung durch 0-Stellung des Hauptschalters und

Neustart.

Mit Anschluss für Raumthermostat und Klappe. Automatisches

Wiedereinschalten nach Netzausfall.

Kunststoffgehäuse für Aufputzmontage.

S-DT2SKT S-DT2DKT S-DT2GKT

Spannung V 3~400 3~400 3~400

Max. Leistung kW 4,0 4,0 4,0

Stufenschaltung Y/D Y/YY Y/Y

Schaltungsart Stern/Dreieck Dahlander 2 getrennte

Wicklungen

Schutzart IP 54 IP 54 IP 54

Abm. (B x H x T) mm 166x230x129 166x230x129 166x230x129

37


Elektrisches Zubehör

38

S2S 160

Zweistufenschalter S2S 160

Dieser Zweistufenschalter ist für Aufputzmontage mit

Gehäuse erhältlich: Einphasen-Drehzahlumschaltung durch

Wechsel zwischen den Wicklungen (Hilfswicklung und

Arbeitswicklung). Kunststoffgehäuse.

Achtung: Nur für Motoren mit Schaltbild 20.

S2S 160

Spannung V 1~230

Max. Strom A 10

Umschaltung AW/HW

Schutzart IP54

S-ET 10B, BE

Thermokontakt-Motorschutzschalter

S-ET 10BE (zur Montage im Schaltschrank) und S-ET 10B

(Wandmontage) schalten die Versorgungsspannung zum

Motor ab, sobald der Thermokontakt im Motor auslöst. Der

Motorschutzschalter wird an ein 230 V-Netz und an den

Thermokontakt im Motor angeschlossen.

Der Motorschutzschalter wird durch Drücken des schwarzen

Knopfes zurückgestellt, sobald die Motorwicklung ausreichend

abgekühlt ist. Der Motorschutzschalter kann auch

zusammen mit einem Transformator verwendet werden.

S-ET 10 BE S-ET 10B

Spannung V 60-230 60-230

Nennstrom min./max. A 0,4/10 0,4/10

Max. Sicherung A 16 16

Gewicht kg 0,3 0,5

B x H x T mm 63 x 80 x 76 79 x 141 x 80

Umgebungstemperatur °C -25 bis +60

-25 bis +40

Schutzart IP 20 IP 54

Ventilator

Alarmkontakt


STDT 16E, 16

Thermokontakt-Motorschutzschalter

STDT 16E (zur Montage im Schaltschrank) und STDT 16

(Wandmontage) schalten die Versorgungsspannung zum

Motor ab, sobald der Thermokontakt im Motor auslöst. Der

Motorschutzschalter wird an ein 400 V-Netz und an den

Thermokontakt im Motor angeschlossen.

Der Motorschutzschalter wird durch Drücken des schwarzen

Knopfes zurückgestellt, sobald die Motorwicklung ausreichend

abgekühlt ist. Der Motorschutzschalter kann auch

zusammen mit einem Transformator verwendet werden.

Ein Kontakt ist als Zubehör verfügbar. Der Kontakt hat einen

eingebauten potentialfreien Kontakt, welcher ein externes

Signal erzeugt, wenn das Relais ausgelöst hat.

STDT 16E STDT 16

Spannung V 60-400 60-400

Max. Nennstrom A 16 16

Max. Sicherung A 80 80

Gewicht kg 0,3 0,5

B x H x T mm 54 x 80 x 76 80 x 150 x 98

Umgebungstemperatur °C -25 bis +55 -25 bis +40

Schutzart IP 20 IP 55

Zusatzkontakt muss separat bestellt werden.

Ventilator

Zusatzkontakt

39


Ausschreibungstexte

40

Pos. Stk Gegenstand EP in € GP in €

DVS - Dachventilatoren

Gehäuse vertikal ausblasend aus seewasserbeständigem

Aluminium mit Vogelschutzgitter aus verz. Stahlblech,

pulverbeschichtet. Grundrahmen Stahl verzinkt,

pulverbeschichtet. Rückwärtsgekrümmtes Radiallaufrad aus

Kunststoff, ab Bgr. 400 aus Aluminium.

Antrieb überwartungsfreien, Außenläufermotor. Motorschutz

über Thermokontakte.

Motorkühlung durch Anordnung des Motors innerhalb des

Luftstromes.

Laufrad nach VDI 2060, Güteklasse Q 6,3

und dynamisch in 2 Ebenen gewuchtet.

FABRIKAT: Klimatec

TYP: DVS

Vol.str. bei 0 Pa: max. m³/h

Vol.str. bei Betriebspkt: m³/h

Stat. Druckdifferenz: max. Pa

Druckdiff. Betriebspkt: Pa

Fördermitteltemperatur: ° C

Geräuschpegel, freibl.: dB(A)

Gewicht: kg

Nennspannung: V/Hz

Nenndrehzahl: 1/min

Leistungsaufnahme: kW

Stromaufnahme: A

Schutzart:

Iso.-Klasse:


Pos. Stk Gegenstand EP in € GP in €

DHS - Dachventilatoren

Gehäuse horizontal ausblasend. Haube aus

seewasserbeständigem Aluminium mit Vogelschutzgitter aus

verz. Stahlblech, pulverbeschichtet. Grundrahmen Stahl

verzinkt, pulverbeschichtet. Freilaufendes Radiallaufrad mit

rückwärtsgekrümmten Schaufeln aus Kunststoff,

ab Baugröße 400 aus Aluminium.

Antrieb über wartungsfreien, Außenläufermotor.

Motorschutz über Thermokontakte.

Motorkühlung durch Anordnung des Motors innerhalb des

Luftstromes.

Laufrad nach VDI 2060, Güteklasse Q 6,3

und dynamisch in 2 Ebenen gewuchtet.

FABRIKAT Klimatec

TYP DHS

Vol.str. bei 0 Pa: max. m³/h

Vol.str. bei Betriebspkt: m³/h

Stat. Druckdifferenz: max. Pa

Druckdiff. Betriebspkt: Pa

Fördermitteltemperatur: °C

Geräuschpegel, freibl.: dB(A)

Gewicht: kg

Nennspannung: V/ Hz

Nenndrehzahl: 1/min

Leistungsaufnahme: kW

Stromaufnahme: A

Schutzart:

Iso.-Klasse:

41


Ausschreibungstexte

42

Pos. Stk Gegenstand EP in € GP in €

DVSI - isolierte Dachventilatoren

Gehäuse vertikal ausblasend aus seewasserbeständigem

Aluminium mit Vogelschutzgitter aus verz. Stahlblech,

pulverbeschichtet. Grundrahmen Stahl verzinkt,

pulverbeschichtet. Schallisoliert mit 50mm Steinwolle

durch Lochblech gesichert. Glasvliesseite kaschiert.

Nicht brennbar nach A1 DIN 4102.

Freilaufendes Radiallaufrad mit rückwärtsgekrümmten

Schaufeln aus Kunststoff, ab Bgr. 400 aus Aluminium.

Antrieb über wartungsfreien, Außenläufermotor.

Motorschutz über Thermokontakte.

Motorkühlung durch Anordnung des Motors innerhalb des

Luftstromes.

Laufrad nach VDI 2060, Güteklasse Q 6,3

und dynamisch in 2 Ebenen gewuchtet.

FABRIKAT: Klimatec

TYP: DVSI

Vol.str. bei 0 Pa: max. m³/h

Vol.str. bei Betriebspkt: m³/h

Stat. Druckdifferenz: max. Pa

Druckdiff. Betriebspkt: Pa

Fördermitteltemperatur: °C

Geräuschpegel, freibl.: dB(A)

Gewicht: kg

Nennspannung: V/ Hz

Nenndrehzahl: 1/min

Leistungsaufnahme: kW

Stromaufnahme: A

Schutzart:

Iso.-Klasse:


Pos. Stk Gegenstand EP in € GP in €

FDS - Flachdachsockel

SSD - Sockelschalldämpfer (max 120°C)

ASK - Anströmkammer

Zum Anbau an SSD zur Befestigung von saugseitigem

Zubehör und Kanalsystem.

VKS - selbsttätige Verschlussklappe

VKM - motorbetriebene Verschlussklappe

ASS - Flexibler Stutzen

ASF - Ansaugflansch

TD - Klapprahmen

für Anbau an Dachventilatoren

TDA - Adapterrahmen

für Anbringung saugseitigem Zubehörs

RE - 5-stufiger Transformator

RTRE - 5-stufiger Transformator

(mit Motorschutzfunktion)

REU - 5-stufiger Transformator

RTRD - 5-stufiger Transformator

RTRDU - 5-stufiger Transformator

(mit Motorschutzschalter-Funktion)

REE - Thyristordrehzahlsteller

für Aufputz- oder Unterputzmontage

REV - Revisionsschalter

S-DT2 SKT/DKT/GKT - Drehzahlumschalter

S2S-160 - Zweistufenschalter S2S 160

S-ET 10B, BE - Thermokontakt-Motorschutzschalter

STDT 16E, 16 - Thermokontakt-Motorschutzschalter

43


Sie finden bei uns:

Kompaktgeräte

mit WRG

ZGW-Juvent

Stauleistengitter

SLG

Wandelemente WE

Schallschutz

Ventilatorkonvektoren

VK

Klimazentralgeräte

KZG/WZG/HZG

Luftheizautomaten LA

Klimatec Trier/Rh.-Pf.

Gottbillstraße 17

D- 54294 Trier

Tel. 06 51- 8 27 82-0

Fax 06 51- 8 27 82-30

Internet http://www.klimatec.de

E-mail: Vertrieb@klimatec.de

Deckenluftheizer

CL-flair 2000

Dachventilatoren

DVS / DHS / DVSI

Klimatec Kranichfeld/Thüringen

Am Bahnhof 5

D- 99448 Kranichfeld

Tel. 03 64 50-344-0

Fax 03 64 50-344-30

Kombi-Luftheizer

CL 2000

Flachgeräte ZG

MCSR 1000

Türluftschleier TLS

c www.modelldesign-trier.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine