Aufrufe
vor 1 Jahr

neunzehn54, Fortuna Düsseldorf U23. Heft 8, Saison 2016/17

Offizielle Stadion-Zeitung vom Wuppertaler SV. Ausgabe 8: Saison 2016/17 zum Heimspiel am 4. Dezember 2016. Layout & Gestaltung: Kai Flege

VORWORT

VORWORT 2016 - Ein Jahr des positiven Rückblicks! INHALTSVERZEICHNIS Liebe Fans, Freunde und Anhänger des WSV! Zum ersten Heimspiel der Rückrunde und gleichzeitig letzten Spiel im Stadion am Zoo in diesem Jahr gegen Fortuna Düsseldorf U23 heiße ich Sie herzlich willkommen. Dieses ablaufende Jahr 2016 ist im wahrsten Sinne ein Jahr, das es für unseren WSV in sich hatte. Überzeugend gelang es, den Wunsch „Aufstieg in die Regionalliga“ in die Tat umzusetzen, genauso überzeugend gestaltet sich bislang der Auftritt in der 4. Liga. Schon die nüchternen Zahlen belegen zum Ende der Hinrunde mit dem 4. Tabellenplatz den erfolgreichen Saisonverlauf. Mehr noch aber war es die Art und Weise, insbesondere der engagierte und leidenschaftliche Auftritt und die spielerische Weiterentwicklung des gesamten Teams, die wieder Spaß macht, sich die Spiele unseres WSV anzuschauen. Die packenden Duelle mit den Traditionsclubs RWE, RWO, Wattenscheid und Viktoria Köln stehen da nur stellvertretend für die positive Entwicklung, die das Ergebnis harter und akribischer Arbeit des ganzen Teams ist, angefangen bei unserer sportlichen Leitung Manuel und Stevie, dann dem Funktionsteam auf und neben dem Platz und natürlich der Mannschaft selbst. Hierfür einen großen Dank! Einher mit der erfolgreichen sportlichen Entwicklung gestaltete sich auch das öffentliche Interesse und Meinungsbild um den Verein weiter positiv. Die bundesweite TV-Präsenz beim Pokalfinale gegen Essen und Meisterschaftsspiel gegen Aachen hat erstmals nach langer Zeit auch überregional wieder das Interesse auf den WSV gezogen. Zunehmend sind wir aber insbesondere in unserer Stadt wieder angekommen und präsent. Es spricht sich rum, dass sich rund um den WSV viel nach vorne bewegt. Zeichen dieser Unterstützung ist auch der in diesem Jahr gegründete Wirtschaftsrat, dem unter Vorsitz unseres OB zahlreiche Persönlichkeiten angehören, die den Gremien beratend und unterstützend zur Seite stehen. Gleichwohl, auf dem eingeschlagenen verheißungsvollen Weg stehen auch noch zahlreiche Herausforderungen an, die es zu meistern gilt. So ist insbesondere die interne Infrastruktur wie Verwaltung, Marketing und Vertrieb weiter auszubauen und zu professionalisieren, um höheren Ansprüchen gerecht zu werden. Auch gilt es, das Jugendkonzept des Vereins erfolgreich weiter zu führen; die derzeit in der Projektierung befindliche Verlagerung des Jugendleistungszentrums von der Nevigeser Straße zum Stadion würde eine Verzahnung und Anbindung der Junioren an den Seniorenbereich noch optimaler gestalten können. Abschließend gilt es nunmehr Dank zu sagen an alle, die dieses Jahr zur weiteren guten Entwicklung des Vereins beigetragen haben, insbesondere den vielen ehrenamtlichen Helfern, unseren Sponsoren und Unterstützern, dem Förderkreis und den vielen ‘guten Geistern‘ auch in den Abteilungen, ohne die der Gesamtverein nicht in der gelebten Weise funktionieren würde. Ihnen Allen wünsche ich an dieser Stelle schon einmal ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in ein erfolgreiches Jahr 2017. Ihr/Euer Seite 3 - Vorwort Horst Willich Seite 4 - Löwenbande Im Gespräch mit Manuel Bölstler Seite 9 - Rückblick Wiedenbrück, Bonner SC, M‘gladbach U23, Niederrheinpokal & V. Köln Seite 13 - Gegenspieler Fortuna Düsseldorf U23 Seite 14 - Pröppers Erben Seite 16 - Spielplan Seite 17 - Regionalliga West Seite 19 - Löwenstall U19 Seite 21 - U19 - Rückblick M‘gladbach, Dortmund, Arm. Bielefeld & Schalke 04 Seite 25 - Löwenstall Vorstellung U16 Seite 27 - Hintergrund Alte Herren WSV Ü32 Seite 29 - Kurz Gebrüllt Seite 30 - Aus den Abteilungen Handball Horst Willich Vorstand Marketing IMPRESSUM Herausgeber Wuppertaler SV e.V. Hubertusallee 4 42117 Wuppertal Verleger neunzehn54 c/o WSV-Groundhopper Postfach 15 02 21 42340 Wuppertal Internet / E-Mail www.wuppertalersv.com www.neunzehn-54.de www.rot-blau.com redaktion@neunzehn-54.de V. i. S. d. P. Tobias Apfelbaum Redaktion / Mitarbeiter Sebastian Bauer Pascal Gayk Manuel Korte Kim Tholl Stefan Remscheid Janine Rohleder Denise Nottebaum Dirk Schneider Matthias Hahn Stefan Gottschalk Layout & Gestaltung Kai Flege Fotos Jochen Classen Otto Krschak Stefan Rittershaus Tim Leusmann Thorsten Leiendecker Anzeigenleitung Wuppertaler SV, Jan Filipzik marketing@wuppertalersv.com Auflage 1.000 Stück Redaktionsschluss 27.11.2016 ePaper www.issuu.com/neunzehn54 3

neunzehn54, Doppelausgabe Alemannia Aachen-FC Schalke 04 U23, Heft 4, Saison 2016/17
neunzehn54, Doppelausgabe RW Ahlen-SV Straelen. Heft 3, Saison 2016/17
neunzehn54, SV Rödinghausen - SC Verl. Heft 9, Saison 2016/17
neunzehn54, Sonderausgabe "Borussia Dortmund". Heft 1, Saison 2016/17
neunzehn54, SC Wiedenbrück - Borussia Mönchengladbach. Heft 7, Saison 2016/17
neunzehn54, Doppelausgabe FC Viktoria Köln-Rot-Weiss Essen. Heft 2, Saison 2016/17
neunzehn54, Borussia Dortmund U23 - 1.FC Köln U21. Heft 10, Saison 2016/17
neunzehn54, SG Wattenscheid 09 - TSG Sprockhövel. Heft 12, Saison 2016/17
neunzehn54, Doppelausgabe Sportfreunde Siegen - RW Oberhausen. Heft 6, Saison 2016/17
neunzehn54, Bonner SC. Heft 13, Saison 2016/17
neunzehn54, Doppelausgabe SV Hö-Nie-1. FC Mönchengladbach. Heft 8, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe Spvg Schonnebeck-ETB SW Essen. Heft 10, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe TV Jahn Hiesfeld-VfR Krefeld-Fischeln. Heft 11, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe SC Kapellen Erft - TV Kalkum-Wittlaer. Heft 3, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe MSV Duisburg U23 & Germania Ratingen. Heft 7, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe VfB Hilden - SC Düsseldorf-West. Heft 1, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe KFC Uerdingen - RW Oberhausen U23. Heft 2, Saison 2015/16
neunzehn54, Doppelausgabe 1. FC Bocholt-TSV Meerbusch. Heft 12, Saison 2015/16