Ausgabe Februar 2012 - druckservice-weiss.de

druckservice.weiss.de

Ausgabe Februar 2012 - druckservice-weiss.de

4

s‘ BÜRGERBLADL • 2/2012

Zu verkaufen in Duggendorf:

Gemütliche 2,5 Zimmer-DG-Wohnung in 3-Familien-Haus!

Ausstattung:

Schön war sie wieder,

die Närrische Zeit.

Was sind Sie, ein Faschingsmuffel oder

Faschingssüchtig?

Ich für meinen Teil habe mich wieder köstlich

amüsiert und fleißig das Tanzbein geschwungen. So nutzten meine Frau und

ich die letzten 3 Wochenenden, um bei den Faschingstreiben mitzuwirken.

Besonders aufgefallen ist mir dabei, dass vor allem die Jugend wieder

vermehrt zu den Bällen kommt, und das freut mich ganz besonders, denn

die Jüngeren sind schon ein belebendes Element.

Leider läßt aber die „ältere“ Generation etwas nach und haben immer eine

gute Ausrede parat, z.B. „Das Fernsehprogramm ist einfach zu schön …“

Der Einfallsreichtum von manchen „Faschingsverrückten“ ist schon der

Wahnsinn … vom „Prinz aus Zamunda“, „Steve Urkel“ bis hin zum „Alten

Putzweih“, es war einfach wieder alles dabei. Den Leuten, die sich die

Ausrede einfallen lassen „… ich mag das Verkleiden nicht“, denen sage

ich, „… Du mußt Dich nicht verkleiden, … die Hauptsache ist, Du bringst

gute Laune mit!“

So jetzt geht‘s auf in die Fastenzeit,

wo schon ein weiteres

Highlight ansteht. Die Fußballer

vom FC PIELENHOFEN-

ADLERSBERG veranstalten am

24. März einen Starkbieranstich

mit Fastenpredigt beim

Mayerwirt in Pettendorf.

Es freut mich, das sich ein paar Jungs etwas einfallen lassen. Ich hoffe,

Sie unterstützten die Fußballer des FC und lassen sich dieses musikalische

und kulinarische Schmankerl mit „derben Sprüchen“ nicht entgehen. Die

Fußballer und mich würde es auf jeden Fall sehr freuen …

Man sieht sich!

Euer Andy Weiß

Küche mit EBK, Bad neu, Abstellraum, Balkon, Carport,

Gartenanteil, Fliesenböden. Heizen mit Holz möglich!

Grundfläche: ca. 120 qm

anrechenbare Wohnfläche: ca. 75 qm

Kaufpreis: VB 85.000,– Euro

Kontakt: Tel.: 09493/902907

Super Stimmung beim Kolpingsball

Wolfsegg!

Hoch her ging es beim sehr gut besuchten Faschingsball

der Kolpingsfamilie. Fast schon traditionell spielten

die Dobler Buam den tanzwütigen Ballbesuchern auf. Ab der

ersten Runde wurde fleißig getanzt, schließlich verstanden es die

Musiker wie immer perfekt, den Tänzern genau das zu präsentieren

was sie hören wollten.

Die Lari-Fari Jugendgarde aus Diesenbach heizte mit ihren Auftritten

den Gästen auch noch ein! Eine Einlage der Kolpingsfamilie brachte

die Maschkerer dann in einer weiteren wohlverdienten Tanzpause

zum Lachen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine