Seminar zur wiederkehrenden Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten

hymeralu

Wer in seinem Unternehmen Leitern, Tritte oder Fahrgerüste einsetzt, ist im Sinne der Arbeitssicherheit und gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verpflichtet, sich über Gefährdungen zu informieren, die Mitarbeiter im Umgang zu schulen und eine Person zu beauftragen, die die Steigtechnik durch ausführliche Sicht- und Funktionsprüfung regelmäßig auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft. Wie eine solche Prüfung durchzuführen und zu dokumentieren ist, wird in diesem Seminar ausführlich vermittelt. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die im beruflichen Alltag mit Steigtechnik umgehen und kein Risiko eingehen möchten.

Weitere Magazine dieses Users