Aufrufe
vor 6 Monaten

Internationale Seilkrantechnik_TST

Seilkran TST 800 5t für Russland mit Keto harvesterkopf auf Bagger.

Internationale

AIW Arbeit im Wald Internationale Seilkrantechnik Mit Neuheiten macht Hans Tröstl aus Türnitz auch dieses Jahr auf sich aufmerksam. Ein Kippmast TST 800 für einen russischen Kunden wurde mit einem neuen Laufwagen-Typ ausgestattet. Auf Kundenwunsch baute man einen Mobilbagger mit Aggregat Keto 870 auf. Christa Feichtner, Redaktion Aus der Türnitzer Ideenschmiede von Hans Tröstl gibt es wieder Interessantes zu berichten. Für einen russischen Auftraggeber stellte der Firmenchef eine spezielle Maschinenkombination zusammen. Seit heuer wird er auch von seiner jüngeren Schwester Tina im Marketing unterstützt. Sie verstärkt auf Messen das Tröstl-Team und betreut die Homepage. Auf der südöstlichen Seite vom Schwarzen Meer ist man auf die Seilgerätetechnik aus v. re.: Hans Tröstl, seine Schwester Tina und Konstrukteur Christian Prammer Türnitz aufmerksam geworden. Tröstl baute nun für den Kunden den 5 t-Kippmast TST 800 auf einem Lkw MAN 8 x 8 (430 PS) mit Teufelberger-Beseilung auf. Für das hydrostatische 3-Seil-Gerät entwickelte Tröstl einen neuen Laufwagentyp. Beim TST 4500/I misst das 13 mm starke Hubseil 85 m. Für das Tragseil kann ein Durchmesser bis 26 mm gewählt werden. Das bewährte TST-System ist mit einer Dreifachtrommel ausgestattet. Gebremst wird mit einer Scheibenbremse und einer aktiven Tragseilbremse. Den Laufwagen baute man mit einem größeren Achsabstand. Damit ist eine ruhigere Stützenüberfahrung möglich. Am TST 800 montierte Tröstl auch eine Rotzler-Bergewinde mit Funksteuerung. Die Seilführung für die HZ 200 mit 20 t Zugkraft ist heck- oder frontseitig möglich. Hyundai-Bagger R290-9 mit Aggregat Keto 870 in Transportstellung TST 800 in Kombination mit dem neuen Laufwagentyp TST 4500/I und einer Rotzler-Bergewinde Mobilbagger mit Keto-Aggregat Den TST 800 wird der Kunde in Kombination mit einem Mobilbagger und einem Keto-Aggregat einsetzen. Der fabriksneue Hyundai-Raupenbagger R 290-9 wurde für den Forsteinsatz umgerüstet und ein Keto 870 TS Eco Supreme aufgebaut. Das beinhaltet einen Schutzverbau für die 29 t- Maschine und die Ausstattung des Verlängerungsarms mit einem integrierten Hochdruckfilter. Die Kabine wurde mit Lexan-Scheiben ausgestattet. Das Tröstl- Team baute eine Motomit-Steuerung ein. Im Laufwerkbereich ist ein Werkzeugkasten aus Starkblech untergebracht, ein Zusatzkühler wurde eingebaut. Auf den Kettenplatten sind Halterungen aufgeschweisst, damit Spikes montiert werden können. Beim Keto-Aggregat mit drei Entastungsmessern und einer Zopfsäge erreicht die Messeröffnung bis zu 86 cm. Die Länge der Auflage des Ketteneinzugs misst 64 cm. Die Zugkraft beträgt 41 kN, die Geschwindigkeit des Vorschubs 4 m/sec. Baggeraufbau aus der Tröstl-Werkstatt mit Aggregat Keto 870 TS Eco Supreme Eine Maschinenkombination für einen russischen Kunden: Kippmast TST 800 auf MAN 8 x 8 mit Laufwagen 4500/I und 5 t Zugkraft Fotos: Feichtner 6 Mai 2013

TST 600 3t Gebirgsahrvester mit Aggregat TST 60H
Bericht Junior FMP_06_16
Bagger Seilkran_FMP_11_2014