Aufrufe
vor 6 Monaten

Die Rum- und Streupflicht bei Eis und Schnee

ARAG Experten geben Tipps und nennen aktuelle Urteile

Die Rum- und Streupflicht bei Eis und

Typ: Tipps/Ratschläge Kategorie: Familie | Kinder | Zuhause Die Räum- und Streupflicht bei Eis und Schnee ARAG Experten geben Tipps und nennen aktuelle Urteile Laut Wettervorhersage kommt der Winter zurück. Einhergehend mit einer deutlichen Abkühlung kann es im Westen für eine kleine Schneedecke reichen, in den Mittelgebirgen werden größere Schneemengen zusammenkommen. Die wirklich unangenehmen Seiten von Schnee und Eis zeigen sich, sobald es um die Räum- und Streupflicht geht. Inhalt und Umfang dieser sogenannten Verkehrssicherungspflicht erläutern ARAG Experten. Grundstückseigentümer sind in der Pflicht Zwar haben zunächst die Kommunen die Pflicht, öffentliche Gehwege von Schnee und Eis zu befreien. Üblicherweise ist diese Pflicht aber durch kommunale Satzungen auf die Eigentümer der anliegenden Grundstücke übertragen. Hauseigentümer und Vermieter können ihrerseits die Pflicht, vor dem Haus Schnee zu räumen und gegebenenfalls die Gehsteige zu streuen, auf ihre Mieter abwälzen. Ob man als Mieter schippen und streuen muss, steht im Mietvertrag oder in der Hausordnung. Letztere muss aber ausdrücklich Bestandteil des Mietvertrags geworden sein. Der Vermieter

Schnee - Wer ist für das Räumen zuständig?
Blechschaden auf dem Parkplatz: Wer zahlt?
Nur mit freier Sicht bei Eis und Schnee!
Herbstlaub - traumhaft schn und tckisch
Partnersuche im Internet
Sicher durch die UEFA EURO 2016 - Teil 4
Winterzeit: Am 30.10. wird die Uhr umgestellt
Keine Werbung einwerfen: Aufkleber helfen nicht immer
Keine Werbung einwerfen: Aufkleber helfen nicht immer
April, April?
Mobilfunkvertrge: Wie die Gerichte urteilen
Brandursache Mehrfachsteckdose - eine verkannte Gefahrenquelle
Ehe ohne Trauschein
Cabrio: Oben ohne durch den Sommer
ME(S)Z: Sommerzeit - Winterzeit - Normalzeit
Unwirksame Klauseln in Mietvertrgen
Haushaltsbuch macht Schluss mit chronischer Ebbe auf dem Konto
Rckruf aus dem Urlaub - geht das berhaupt?
Sicher durch die UEFA EURO 2016 - Teil 3
Prepaid-Handys: Das aendert sich ab 1. Juli
Sicher durch die UEFA EURO 2016 - Teil 2
ARAG Verbrauchertipps zum Thema Mobbing