Capitol Magazin 02/17

capitolkw

Nr. 62 | 2_2017/bezahlt www.capitol-mannheim.de

capitol

Magazin Feb - Apr 2017

/ 1

Karl Drais –

Die treibende Kraft

Musical Premiere im Capitol

04.02.2017

05.03.2017

22.04.2017

Sweet Soul Music Revue

„Soul Classics Pur“

11.03.2017

Anna Depenbusch

Alles auf Null!

09.04.2017

Yvonne

Catterfeld

„Guten Morgen Freiheit“

14. März 2017


2


capintern / 3

capigram

editorial in bildern

Mit der Lizenz zum Singen.

Friedrich & Friends. Jeannette Friedrich und

Dieter Scheithe mit neuem Programm im Casblanca.

Das Capitol rockt den Rosengarten. Beim Neujahrsempfang des

Oberbürgermeisters präsentieren Jeannette Friedrich, Rino Galiano

und Tim Al-Windawe das Drais-Musical vor über 2000 Gästen.

Zum Niederlegen schön!

Tim Fischer im Capitol.

Emma rollt wieder. Am Ostermontag gehen Jim Knopf und

Lukas der Lokomotivführer auf große Fahrt.

Wintersause Sascha im Quadrat mit illustren Gästen:

Céline Bouvier und Melissa Könnel .

Ein magischer Abend im Capitol. Die Cinema Rock Symphony

verzaubert das Publikum mit einem großartigen Orchester und

grandiosen Sängern. Der optimale Auftakt ins Jubiläumsjahr.


4

Unser Haus. www.sei-ein-teil-davon.com

Das Capitol

kauft

das Capitol.

Sei ein Teil

davon!


5

SEI

ein Teil davon

iperdi mit einer Großspende

Stefan Kleiber, Thorsten Riehle, Roland Brohm, Andreas Brohm,

Daniel Heinzmann, Matthias Brohm (v.l.n.r.)

Fuchs unterstützt das Capitol

Stefan Fuchs, Thorsten Riehle, Dr. Manfred Fuchs (v.l.n.r.)

Über eine wahrhafte Großspende freute sich die Capitol Kulturstiftung.

Ein Scheck von 50.000,- Euro wurde von der iperdi Hauptverwaltung

GmbH überreicht. Zu diesem Anlass konnte der Kuratoriumsvorsitzende

der Capitol Stiftung Stefan Kleiber sowie Stiftungsvorstand Thorsten Riehle

die gesamte iperdi Führungsspitze im Capitol begrüßen. Der Geschäftsführende

Gesellschafter Roland Brohm hatte die Spende innerhalb seines

Unternehmens angeregt. Seine Söhne und Mitgesellschafter Andreas und

Matthias sowie Daniel Heinzmann, ebenfalls Geschäftsführender Gesellschafter,

stimmten diesem Betrag gerne zu. „Mir liegt das Haus und dessen

Erhalt sehr am Herzen“, so Roland Brohm, der selbst in der Neckarstadt

groß wurde und so das Capitol von Kindesbeinen an kennt. Über den

bisher größten Betrag einer Spende zur Kampagne „Unser Haus“ freute sich

Thorsten Riehle ganz besonders: „ Wir kommen so unserem Ziel, am Ende

eine Gesamtspendensumme von 500.000,- Euro zusammen zu bekommen,

ein ganzes Stück näher.“ Stefan Kleiber freute sich über die Tatsache, dass

viele mit der „alten Dame“ verbunden und an ihrem Erhalt interessiert

sind. „Wenn viele zusammen etwas anpacken, dann kann was großartiges

daraus entstehen“, zeigte er sich motiviert, weitere Spender anzusprechen.

Große Freude bei der Capitol Stiftung: mit einem Gesamtbetrag von 10.000

Euro unterstützt Fuchs Petrolub SE und die Rudolf Fuchs GmbH & Co. KG

die Spendenaktion „Unser Haus“. Capitol Stiftungsvorstand Thorsten

Riehle durfte nun zwei Schecks aus den Händen von Dr. Manfred Fuchs

und Stefan Fuchs entgegen nehmen. „Uns war es ein großes Anliegen, mit

zum Erhalt des Capitol als Kulturstätte beizutragen“, würdigte Manfred

Fuchs den Stellenwert des Hauses in der Waldhofstraße. Auch für seinen

Sohn Stefan, der als Vorsitzender des Vorstands an der Spitze des Familienunternehmens

steht, war es klar, hier einen Beitrag zu leisten. „Ich

kenne das Capitol noch aus Kinozeiten und habe dort viele Sneak Preview

Nights verbracht“, erinnerte er sich. „Hoffentlich folgen noch viele unserem

Beispiel, damit die Summe von 500.000 Euro bald zusammen kommt“,

wünschte er sich bei der Scheckübergabe. „Für uns ist das eine große

Auszeichnung, wenn Unternehmer wie Manfred und Stefan Fuchs sich

unserem Haus verbunden fühlen“, zeigte sich Thorsten Riehle dankbar.


6

Im weißen Rössl | Das neue Musical im Capitol

Ab Juli 2017 trabt die Kult-Operette als Musical über die Capitol Bühne. Markus Beisel, besser bekannt als

Céline Bouvier spielt die „Rössl-Wirtin“ Josepha und beantwortet hier erste Fragen.

Was hat Céline Bouvier mit der Wirtin des Rössl gemeinsam?

Josepha und Céline sind beides Powerfrauen, die ihren Laden alleine

am Laufen halten. Beide stehen ihren „Mann“ mit ordentlich

Wums im Mieder! Außerdem haben beide Ladies ihre grundehrlichen

und manchmal auch abgrundtiefen Momente.

„Im weißen Rössl“ ist in Deutschland vor allem

als 50-er Jahre Film bekannt.

Wie kann man es in die heutige Zeit bringen?

© FRida & FreD, Foto: Hannes Loske / Illustration Sterne, Blitz: Unter freiem Himmel /

Illustration Mäuse: Nina Hammerle / Plakatgestaltung: rem gGmbH, Tobias Mittag

Eine

Mitmach-

Ausstellung

für Kinder von

4 - 104

Das „Rössl“ ist doch schon in der heutigen Zeit angekommen: als

Wunsch, als Sehnsucht, als Bedürfnis. Der Alltag haut uns so oft seine

Erwartungen um die Ohren, dass man ein bisschen Schmalz und

Schmacht gut vertragen kann. Gerade in den Social Medias liest

man doch jeden Tag mehrfach, wer sich gerade wieder mit wem

an einen romantischen Ort in eine harmonische Situation wünscht.

Das „Rössl“ tanzt und singt dabei sogar noch! Außerdem ist es die

Geschichte einer Frau, die zwischen zwei Männern steht- „Twilight“

und „Tribute von Panem“ lassen grüßen. Moderner geht´s kaum.

Die erste große Rolle für Dich im Capitol.

Was verbindest Du mit dem Haus?

Mit dem Capitol verbinde ich großartige Kollegen, die inzwischen zu

einem festgliedrigen Netzwerk, zu engen Freunden und zu inspirierenden

Menschen in meinem Leben geworden sind. In meiner Position als

Intendantin eines ebenfalls in Mannheim ansässigen Theaters, ist die Zusammenarbeit

mit dem Capitol der gelebte Beweis, dass die freie Szene

sehr wohl und sehr gut miteinander auskommen und arbeiten kann.

Eine Ausstellung des

Grazer Kindermuseums

Initiiert und ermöglicht durch


februar / 7

Mi | 01.02.2017 | 19.30 Uhr | Show

Amazing Shadows

Virtuose Artistik und eine packende

Choreographie des weltberühmten

Schattentheaters

„Unglaublich! Wie machen die das bloß? Sowas

habe ich ja noch nie gesehen!“ – Kaum ein

Besucher, ob Groß oder Klein, Alt oder Jung,

der nicht sofort gefangen ist von der fantasievollen

Kraft der lebendigen Schattenbilder.

Amazing Shadows – das ist großes Schattentanztheater

vom Allerfeinsten. Virtuose Artistik

und eine packende Choreographie ziehen die

Besucher in ihren Bann. Ein atemberaubendes

Fest für alle Sinne. Poetisch, ästhetisch,

spektakulär. Mit absoluter Körperbeherrschung

und höchster Präzision projizieren die

Künstler in rasanter Abfolge einzig mit ihren

Körpern immer neue Schattenbilder. Für den

Zuschauer entstehen lebendige Welten, die

wie kleine Kurzfilme anzuschauen sind.

1. Kategorie 54,90/44,90 Euro

2. Kategorie 49,90/39,90 Euro

3. Kategorie 44,90/34,90 Euro

3. Kategorie 39,90/29,90 Euro

Besuchen Sie uns

auf Facebook

Facts

Infos

Hintergründe

www.facebook.com/

capitolmannheim


8

karl drais

die treibende kraft

Monnem macht Musical

Michael Herberger

Rino Galiano

Georg Veit

Freundlich unterstützt von:

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


9

Sa | 04.02.2017 | 20.00 Uhr

Musical

Karl Drais -

Die treibende Kraft

Ein Musical zum Fahrradjubiläum

Mannheim, Frühjahr 1817 – die Stimmung in

der Stadt ist angespannt: Deutschland leidet

seit Jahren unter Missernten und im Sommer

1816 schneit es im Sommer. Die Getreide- und

Brotpreise steigen ins Unermessliche, Pferde

werden – um Getreide zu sparen – getötet,

notgeschlachtet und gegessen. Das Transportsystem

droht zusammenzubrechen.

Entlassungen und Rationierungen treiben

Hungerrevolten durch die Städte. Was niemand

weiß und keiner ahnt, der Ausbruch

des Vulkans Tambora auf den indonesischen

Sunda-Inseln verursacht mit seiner riesigen

Stauberuption eine Klima-Katastrophe, die die

europäischen und amerikanischen Staaten

an den Rand des Abgrundes führen.

In Mannheim, M1 sitzt derweil ein junger

Erfinder und versucht seinen Platz zwischen

übersprudelndem Ideenreichtum und engstirniger

Bürokratie, zwischen obrigkeitshörigem

Vater und dem eigenen freien Geist

zu festigen und findet dabei, scheinbar

zufällig, die Lösung für eine Fortbewegung

ohne Pferde: die Laufmaschine.

Das Capitol Mannheim hat zusammen mit

Michael Herberger und Rino Galiano ein

Musik theater entwickelt, das sich mit dem

Sommer 1817, der Geburtsstunde des Fahrrads

und vor allem mit Karl Drais, seinem Erfinder

und Konstrukteur, auseinandersetzt. Dabei

steht der Geist der Innovation als treibende

Kraft im Mittelpunkt. Sich über das scheinbar

Gottgegebene zu erheben, die eigene

Kraft zu nutzen, um ein in Regeln erstarrtes

System in Bewegung zu bringen, ist nicht

bloß eine historische Anekdote, sondern der

Ur-Antrieb der Menschheitsgeschichte.

Georg Veit, künstlerischer Leiter des Capitol

Mannheim, Buch und Regie, verknüpft die

Persönlichkeit Karl Drais mit den Zeitläuften

zu einer emotionalen Geschichte und einem

hochdramatischen Bühnengeschehen.

Präsentiert von:

Michael Herberger, Produzent der „Söhne

Mannheims“ und Xavier Naidoos, verleiht dem

Musiktheater mit den eigens komponierten

Songs den notwendigen „treibenden“ Puls.

Rino Galiano, Mannheimer Schauspieler,

Sänger und Multitalent, wird mit prägnanten

Songtexten Zeitstimmung und

den Geist der Innovation einfangen.

Darüber hinaus haben wir ein hoch karätiges

Ensemble versammelt, welches das Stück mit

Wucht und Empathie auf die Bühne bringen

wird. Mit dabei sind Tim Al-Windawe, Rino

Galiano, Marion La Marché, Beatrix Reiterer,

Hanna Gandor und Rainer Kleinstück.

Weitere Vorstellungen:

So | 05.03.2017 | 19.00 Uhr

Sa | 22.04.2017 | 20.00 Uhr

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro


10 / november

So | 05.02.2017 | 18.00 Uhr | Kabarett im Casino

Fräulein Baumann

… die letzte Überlebende aus Heesters Krabbelgruppe.

Wer kennt sie nicht, die Comedy-Kultfigur Fräulein Baumann. Diese

herrlich schrullige Grande Dame, das letzte Überbleibsel der wilhelminischen

Zeit, die mit ihren Erlebnissen des Alltags und den Beschwernissen

des Alters stets den Nagel auf den Kopf trifft. Dr. Markus Weber,

der sie darstellt, verschwindet ganz in seiner Kunstfigur und erweckt

sie mit Gestik, Mimik und der unnachahmlichen Artikulation der

Sprache zum Leben, so als ob sie real lebendig wäre. Und sie ist lebendig.

Ein Abend mit Fräulein Baumann- köstliche Unterhaltung mit Themen,

die das Leben schreibt. Zum ersten Mal ist Fräulein Baumann – heiß

geliebt auf den Faschingsbühnen – mit einem abendfüllenden Programm

auf einer Kleinkunstbühne zu erleben. Zu erzählen hat sie ja reichlich…

Eintritt 16,00 Euro

Mo | 06.02.2017 | 18.00 Uhr | Konzert im Casablanca

Caterina Valente & Peter Alexander

Die schönsten Filmduette der 50er und 60er Jahre.

„Rote Lippen soll man küssen“

Seit einigen Jahren schon singen Jeannette Friedrich und Bernd

Nauwartat als Caterina Valente und Peter Alexander ihre Lieblingssongs

der berühmten deutschen Entertainer. Und regelmäßig sind

die Vorstellungen im intimen Rahmen des Casablanca ausverkauft.

Jetzt haben sie sich im neuen Programm das Filmschaffen der beiden

vorgenommen. Die schönsten Filmduette aus Klassikern wie

„Bonjour Catrin“, „Die drei von der Tankstelle“, „Im weißen Rössl“ oder

„Graf Bobby“ und vielen anderen. Die 50er und 60er werden lebendig

– einfühlsam und gewohnt pfiffig begleitet von Dieter Scheithe.

Weitere Vorstellung:

Mo | 24.04.2017 | 18.00 Uhr

Eintritt 15,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Mi | 08.02.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Zio & Royal Collective

Heiße Reggae-Rhythmen, coole Hiphop-Beats

und deutsche Texte

Heiße Reggae-Rhythmen, coole Hiphop-Beats und deutsche Texte −

so entsteht der unverkennbare Sound des Mannheimers Zio und

seiner Band Royal Collective. Ihre groovende, mitreißende Liveshow

präsentierte die Kombo schon auf dem Chiemsee Reggae Summer vor

30.000 Zuschauern. Nun folgt auf das Debütalbum König Tagträumer

von 2014 die brandneue Single Mann im Mond, bevor Anfang

2017 das neue Album Wunderland das Licht der Welt erblickt.

Eintritt 18,50 Euro


5. Mannheimer

Märchentage

09. – 12. Februar 2017

/ november / 11

Donnerstag 09.02.2017 | 20.00 Uhr

Alles aus Liebe,

sonst wird die Welt vergehen

Märchen, Mythen und Geschichten von Lust und Leid, Sehnsucht und

Erfüllung und allerlei Hindernissen auf dem Weg zum Glück. Mit Nikola

Hübsch und Dirk Nowakowski und der Percussion Spielerin Fangge Lu.

18,00/13,00 Euro

Ausstellungseröffnung:

Bilder-Geschichten

Erzählen mit der Kamera von Dirk Nowakowski

Freitag 10.02.2017 | 20.00 Uhr

Gilgamesch –

Epos aus Mesopotamien

Martin Ellrodt und Dirk Nowakowski erzählen die älteste (keil-)schriftlich

überlieferte Geschichte der Welt.

„… Wortgewaltig voller Spannung und Mitgefühl, schildern die beiden Erzähler

den Kampf der Freunde …“ Mannheimer Morgen

18,00/13,00 Euro

Samstag 11.02.2017 | 16.00 Uhr

Angeln im Meer

der Geschichten

„Ein Zirkuszelt!“ schreien die einen, „Nein, ein Wasserfall!“, die anderen.

„Das ist eine Muschel!“ wissen die Dritten. Wie nun? Jedenfalls hängt

da was Großes, Blaues im Raum, und für den Erzähler ist es das Meer der

Geschichten.

Familienveranstaltung, Kinder ab 6 Jahren

11,00/8,00 Euro

Sonntag 12.02.2017 | 11.00 Uhr

ROTKÄPPCHEN

„Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, das hatte jedermann lieb,

der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Großmutter. Einmal schenkte

sie ihm ein Käppchen von rotem Sammet, und weil ihm das so wohl

stand und es nichts Anderes mehr tragen wollte, hieß es nur das

Rotkäppchen…“

Für Kinder ab 5 Jahren

8,50/5,00 Euro

Sonntag 12.02.2017 | ab 12.00 Uhr

ERZÄHLFEST, ERZÄHLKIOSK UND KINDERFLOHMARKT

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek feiern wir ein Märchenfest für die

ganze Familie mit Märchen und Geschichten.

Ihr könnt Märchen lauschen, basteln und malen und über den Kinderflohmarkt

schlendern und Eure eigenen Geschichten im Erzählkiosk

erzählen, weitergeben oder herschenken.

Eintritt frei

Sonntag 12.02.2017 | 18.00 Uhr

VOM SCHLÜRFEN, SCHMATZEN UND GENIESSEN

Erzählt und gekocht von Martin Ellrodt und Dirk Nowakowski. Ein Abend

mit Geschichten vom Essen und Gefressen werden. Dazu werden wir

gemeinsam eine Suppe kochen und sie dann auch auslöffeln.

Bitte Kochschürze und Schälmesser mitbringen!

Voranmeldung erforderlich

Tel: 0621-33 67 333

18,00/13,00 Euro

Samstag 11.02.2017 | 20.00 Uhr

Jenseits der Zeit –

Selma Scheele

und Nurullah Turgut

Mit Herz, Leib und Seele erzählt und dezent mit musikalischen und rhythmischen

Klängen garniert: Kurdische, persische und türkische Geschichten

schweben zwischen Zeit und Raum und finden erneut Platz in den

Herzen der Zuhörenden.

Kurdische, persische und türkische Geschichten

18,00/13,00 Euro

freundlich unterstützt von:

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.

Märchentage

in der Stadtbibliothek Mannheim

mit zahlreichen Veranstaltungen

für Kindergärten und Schulklassen.

Weitere Informationen unter

www.Mannheimer-maerchentage.de


12

Mo | 13.02.2017 | 20.00 Uhr | Dia Vortrag

Dirk Steffens | „Living Planet Tour 2017

Eine bewegende Reportage zum Zustand unserer Erde.

Damit unsere Erde lebendig bleibt: Dirk Steffens Vortrag ist ein Statusbericht, wie es aktuell

um unseren Planeten bestellt ist – durchaus kritisch, an manchen Stellen dramatisch, aber

vor allen Dingen enthusiastisch. Die Basis des Vortrags bildet der vom WWF gerade

Anfang Oktober 2016 publizierte Living Planet Report, der sich detailliert mit Ressourcenverschwendung

auseinandersetzt und deren Gründe ebenso hinterfragt, wie die Auswirkungen

aufzeigt. Für den Report haben Wissenschaftler Daten aus allen Kontinenten, den Tiefen der

Weltmeere und aus der Erdatmosphäre zusammen getragen. Eine bewegende Reportage

von WWF Botschafter, TV Moderator und Naturfilmer Dirk Steffens zum Zustand unserer Erde.

Mit neuesten Fakten, präsentiert in verständlichen Grafiken und eindrucksvollen Bildern von

bedrohten Tierarten.

Eintritt 27,60/18,80 Euro

Di | 14.02.2017 | 20.00 Uhr

Comedy

Senna Gammour

Die ehemalige Leadsängerin von

Monrose mit eigenem Comedyprogramm

auf Tour.

Wer Senna Gammour nur als ehemalige

Leadsängerin der Popstars-Gewinnergruppe

Monrose kennt, hat die letzten Social-Media-

Jahre komplett verschlafen. Längst ist die

36-jährige Frankfurterin mit der großen

Klappe zu einer Art Frauenbeauftragten 2.0

mutiert. Mit klarer Kante beantwortet Miss

Gammour ihren „schönen Tulpen“, wie sie Ihre

Fans liebevoll nennt, wie man am besten mit

Liebeskummer umgeht. Denn wenn es um

die verschiedenen Phasen des Herzleidens

geht, hat Senna nicht nur persönliche Erfahrungen

gemacht, sondern hat auch stets ein

offenes Ohr für ihre Freundinnen und Fans.

Aus der Sammlung dieser schonungslosen

Tatsachenberichte ist ihr Debüt-Programm:

„Liebeskummer ist ein Arschloch!“ entstanden.

Was brauchst Du um die Krankheit

Liebeskummer zu bekämpfen? Einen geilen

Abend mit Deinen besten Freundinnen,

ein super Outfit, tolles Make Up, atemberaubende

Haare UND Sister Senna!

Eintritt 30,75 Euro

DEINE AUSDAUER

BRINGT MEHR ERFOLG.

www.pfi t zenmeier.de


februar

/ 13

Mi | 15.02.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Max Giesinger

„Der Junge, der rennt“ - Tour

2016 kann wohl jetzt schon ohne Übertreibung als das

Jahr des Max Giesinger bezeichnet werden. Ganz seinem

Albumtitel entsprechend eroberte „Der Junge, der rennt“

die deutsche Musiklandschaft dieses Jahr im Sturm und

ein Ende scheint nicht in Sicht. So geht Max Giesinger

auch 2017 auf Tournee und kommt dabei unter anderem

am 15. Februar 2017 ins Mannheimer Capitol. Seinen Hit

„Wenn sie tanzt“ hat er da sicherlich auch im Gepäck!

Stehplatz Parkett 23,35 Euro

Sitzplatz Empore 28,35 Euro


14

Do | 16.02.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

GlasBlasSing-Quintett

Musik. Recycling. Comedy. Liedgut auf Leergut.

„Volle Pulle - Flaschenmusik XXL“

Das GlasBlasSing Quintett gibt einen auf die Zwölf!

Das Dutzend ist voll: 12 Jahre Flaschenmusik, 3 Bühnenprogramme,

Berge von Songs, die früher oder später neuen weichen und in die

Schublade wandern mussten. Aber die Jungs sind gegen Schubladendenken!

Und erst recht gegen jegliche Wegwerfmentalität!

Flaschenmusik, das ist Recycling im besten Sinne. Das ist sogar

Upcycling - nimm etwas scheinbar Gebrauchtes und verwendet es so,

dass sich sein Wert erhöht.

Flaschenmusik - alles andere ist Kleinkunst.

1. Kategorie 25,10 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Fr | 17.02.2017 | 20.00 Uhr | Kabarett

Andreas Martin Hofmeir

Mit der Tuba Fanny, der Trompete Franz und der Posaune

Frau Griesmeier sowie André Schwager an der Gitarre.

Seit drei Jahren macht Andreas Martin Hofmeir, ECHO Klassik-Preisträger,

Tubaprofessor am Mozarteum in Salzburg und Gründungsmitglied

der bayrischen Kultband LaBrassBanda, wieder die Theater,

Wirtshäuser und Kleinkunstbühnen dieser Welt unsicher. Nördlich wie

südlich des Weißwurstäquators feiern Publikum und Presse seine

musikalisch-kabarettistische Lesung „Kein Aufwand!“. Mit dem

zweiten Teil des unvergleichlichen Kabarett-Musik-Programms werden

nun neue Geschichten über die letzten Jahre nachgelegt.

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

So | 19.02.2017 | 19.00 Uhr | Comedy

Philip Simon

Yoga ist keine Lösung!

„Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern“

„Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern“ ist ein Showdown

ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole. Philip Simon betreibt

in seinem neuen Programm mentale Sterbehilfe, um sich vor

dem intellektuellen Pfandflaschensammeln zu bewahren. Denn

auf der Suche nach uns selbst, verlieren wir das Wir. Und wer wissen

will, ob wir in einer Solidargemeinschaft leben, muss sich

nur mal mit einem Kleinwagen auf die Autobahn trauen.

Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist seziert einmal mehr mit großer

Spielfreude seine eigenen Gedanken mit dem Skalpell und stellt fest:

Die einzigen Visionen, die er noch hat, sind medikamentös bedingt.

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


Mo | 20.02.2017 19.00 Uhr | Filmvorführung & Podiumsdiskussion

The Lady in the Van

Filmabend zum Thema „Messie-Syndrom“

Der Gesundheitstreffpunkt Mannheim und die DAK-Gesundheit veranstalten einen Filmabend mit dem Thema „ Messie-Syndrom“. Gezeigt

wird die Tragikomödie „The Lady in the Van“. Anschließend wird es noch eine Podiumsdiskussion zum Thema geben. Hierzu lädt der

Gesundheitstreffpunkt herzlich ein. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Betroffene und deren Angehörige als auch an sonstige Interessierte.

Es stehen ausreichend Plätze für Rollstuhlfahrende zur Verfügung. Nähere Infos beim Gesundheitstreffpunkt Mannheim. Tel.: 0621- 3391818.

Dank der DAK-Gesundheit ist die Teilnahme am Film- und Diskussionsabend kostenlos..

Eintritt frei

Mo | 20.02.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps.

Stargast: Kolinda Brozovic

Zwei Sänger, ein Pianist und jede Menge Spaß... So lässt sich ein Abend

mit Sascha Krebs, Sascha Kleinophorst und Frank Schäffer wohl am

ehesten umreißen. Großartige Interpretationen bekannter Songs treffen

auf Humor, der seinesgleichen sucht. Wir im Capitol lieben unsere Jungs.

Die Ausnahmesängerin Kolinda Brozovic ist der Stargast im Februar und

steht seit ihrem dritten Lebensjahr auf der Bühne. Spielerisch arbeitet

sie sich durch ganze 4 Oktaven und zeichnet sich dabei durch eine

enorme Kraft und Klarheit in der Stimme aus. Nach einem Stipendium

für klassisches Klavier beginnt Kolinda ihre professionelle Karriere als

Sängerin und stand bereits mit 19 Jahren an der Seite von Künstlern

wie Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Laith Al Deen, Glashaus, Sascha

und Rolf Stahlhofen, später auch Mousse T. u. Emma Lanford, Roachford

und Joana Zimmer auf der Bühne, um nur einige zu nennen.

Sitzplatz16,00 Euro

Stehplatz13,00 Euro

/ februar

/ 15


16

Mi | 22.02.2017 | 20.00 Uhr | Show

Michael The True Story

40 Years of Michael Jackson 1969 - 2009

Eine Show über das Leben und die Musik des King of Pop. Diese Show erzählt die Geschichte

des Künstlers und Menschen Michael Jackson und führt Sie von der Kindheit,

über seine unterschiedlichen Leidenschaften und seine ersten Erfolge als Künstler, bis

hin zum erfolgreichsten und größten Entertainer aller Zeiten – den King of Pop.

Seine größten Hits werden von einer Live Band, Tänzer/Innen und Artisten präsentiert.

Ergänzt wird die musikalische Darbietung durch einen Erzähler, der Hintergrundinformationen

zum Leben und Wirken der Person Michael Jackson liefert. Liebevoll inszeniert,

erzählt „Michael - The True Story“ die 51 Jahre des Menschen, Musikers und Künstlers und

wird für sentimentale, aber auch für schöne und freudige Momente sorgen. Tolle Choreografien,

Kostüme, Bild- und Videoeinspielungen ergänzen und runden die Show ab.

1. Kategorie 49,00 Euro

2. Kategorie 39,00 Euro

VIP-Ticket 65,00 Euro

Mi | 22.02.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

DER Comedy Club in der Region

BOOM – Der Comedy Club lädt die besten jungen Comedians der Nation ein, um das zu tun, was sie

am besten können. Moderiert vom Master of Desaster Jens Wienand.

Christiane Olivier

Warum Männer, die auf schwäbisch kommen, gar nicht gehen, man manchmal beim Sex das Licht

doch besser ausschaltet und wie man den Mann als Fremdgänger überführt: Das weiß die Olivier.

In ihrem aktuellen Programm „Die Milfschnitte“ redet Christiane tabulos über Sex, Dating, Männer,

Frauen und ihren bald erwachsenen Sohn - der Mamas Männer castet und die meisten in

die Kategorie „Lappen“ einstuft. Christiane Olivier – einmalig, tabulos, einfach Knaller.

André Georg Haase

Komischer Typ, weil lustig und aus Wiesbaden. André Georg Haase steht seit 2010 auf der

Bühne. Dort fühlt er sich sehr wohl und macht Sachen, die Menschen erfreuen, irritieren oder

beides. Das merkt er daran, dass das Publikum lacht, applaudiert oder zumindest reagiert.

Jochen Prang „Der Prangster“

Der Mann ist groß. Knapp zwei Meter. Doof nur, dass es auf die kleinen Dinge im Leben ankommt.

Aber die hat er immerhin im Blick und schlimmer noch, er redet darüber. Auf der Bühne, vor Leuten!

Manchmal singt er auch, aber vielleicht haben wir Glück.

Eintritt 16,00 Euro

Die freundliche Familienkasse!

Service-Telefon: 0800/133 33 00

www.bkkpfalz.de, info@bkkpfalz.de

www.facebook.com/bkkpfalz


Sa | 25.02.2017 | 15.00 Uhr | Kinderkonzert

Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz

„Mannheim, Paris und London – Mit Mozart durch

Europa“. KIKO Kinderkonzert.

/ februar

/ 17

Den Namen Mozart hat jeder schon einmal gehört –und seine Musik

sicher auch! Mozart ist einer der berühmtesten Komponisten der Welt

und war ein echtes Wunderkind. Dabei war er erst drei als er mit dem

Klavierspielen begann und nicht einmal neun, als er seine erste

Oper komponierte. Mozarts Schwester Maria Anna konnte auch sehr

gut Klavierspielen – da waren die Eltern natürlich mächtig stolz und

wollten am liebsten der ganzen Welt zeigen, wie talentiert ihre Kinder

sind. Mit der Kutsche bereisten sie ganz Europa. Sie waren in Mannheim,

Paris und London und sogar in Italien feierte man den großen kleinen

Wolfgang Amadeus Mozart, der schon als Kind ein echter Star

war und sogar vor Königinnen und Königen auftrat.

Der Dirigent Stefan Malzew nimmt alle Kinder mit auf eine spannende

Reise durch Europa – mit viel Musik und großen Abenteuern!

Erwachsene 14,00 Euro

Kids 7,00 Euro

Kiko SonntagsCard 25,00 Euro

Diese Firmen und Sponsoren sind bereits ein wesentlicher Teil des Projektes Capitol.

Wir bedanken uns für die Unterstützung.

copy print scan fax

S Ö H N C H E N

B R A N D S C H U T Z & S E R V I C E

Druckpress

nachhaltig beeindruckend

Impressum

Herausgeber: Capitol Betriebs GmbH,

Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim

Geschäftsführung: Thorsten Riehle

Telefon 0621/401714-0

Fax 0621/401714-30

www.capitol-mannheim.de

Gesamtherstellung:

Druck & Werbevertrieb

Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17

67435 Neustadt

Tel.: 06327-961836

Fax: 06327-961837

Mail: capitol-ma@dwv-neustadt.de

www.capitol-magazin.de

Anzeigenverkauf und Mediaberatung:

Waltraud Halm Tel.: 0621-7278787,

Mail: w.halm@dwv-neustadt.de

Anzeigenannahme:

grafik-capitol@dwv-neustadt.de

www.capitol-magazin.de

Verbreitung des Capitol-Magazins:

Capitol, Abonnenten, in ca. 900 Auslegestellen

der Metropolregion Rhein-Neckar

Satz, komplette Art-Direction:

textbüro wortstatt: Georg Veit

Redaktion: Julia Wütscher, Georg Veit


18

Mi | 01.03.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Lambchop

Die US-amerikanische Alternative-

Country Band erfindet sich mal

wieder neu

Lambchop mit ihrem Mastermind Kurt Wagner

sind ein Phänomen. Alle ihre Alben, so unterschiedlich

sie sein mögen, werden von den

Musikkritikern und Musikfans regelmäßig

gefeiert. Konstante in ihrer Musik ist die ruhige,

rauchige und tiefe Stimme von Kurt, die den

immer entspannten Sound der Band prägt.

Und nun hat Kurt Wagner es wieder getan. Mit

knapp 57 Jahren hat der Musiker aus Nashville

sich und sein musikalisches Vehikel namens

Lambchop nochmals komplett neu erfunden.

Eintritt 34,35 Euro

Fr | 03.03.2017 | 20.00 Uhr

Comedy

Enissa Amani

Die Vollblut-Tussi mit Grips geht

mit neuem Programm auf Tournee

Sie ist die Neuentdeckung der deutschen

Kabarett-Szene: Enissa Amani. Die im Iran

geborene Deutsch-Perserin eroberte innerhalb

eines Jahres die Bühnen und TV-Studios des

Landes im Sturm. Ihr erstes Liveprogramm

trug den bezeichnenden Titel „Zwischen

Chanel und Che Guevara“. Jetzt kommt Sie mit

ihrem neuen Programm wieder ins Capitol.

Eintritt 32,02 Euro

Anzeige Juli 2016.pdf 1 15.07.2016 16:10:31

wir beraten sie gerne rund um die werbetechnik

Tel.: 0621 - 26343 | www.haakonbecker.de

Digitaldruck

Fenster - und Kfz- Beschriftungen

Sicht - und Sonnenschutzfolien

Acrylglasschilder

Gallery Bond, Canvas

Fassadenschilder

Werbebanner

Roll-ups & Pop-ups

Leuchtreklame

Messebau

Eventdekorationen


märz

/ 19

Sa | 04.03.2017 | 18.30 Uhr | Benefiz-Konzert

tRAUMZEIT

Benefizveranstaltung des Vereins

„Pro bono – für Kunst und Kind e.V.“

Bei der unterhaltsamen und spannenden Benefizveranstaltung,

mit der der Verein „Pro bono – für Kunst und Kind e.V.“ sein erfolgreiches

soziales Engagement fortsetzt, werden wieder etliche

Highlights für einen abwechslungsreichen Abend sorgen. Moderiert

wird der Abend von Rosa Omenaca Prado.

Cristina Garcia – Ensemble Mitglied des Palazzo Varietés in Mannheim

Verführerisch und zugleich atemberaubend: Mit Pfeil und Bogen

zeigt die sexy Amazone aus England eine der spektakulärsten

Nummern aus der Welt der „Schlangenmenschen“.

Saleh Prinz Yazdani präsentiert eine nostalgische und dennoch moderne

Handstand-Darbietung auf einem schwingenden (!) Holzpferd.

Jonathan Zelter – Der Newcomer 2016. Mit seinen berührenden

Liedern, die er bei seinen Konzerten live mit Band eindrucksvoll

vorstellt, zeichnet der 22-Jährige ein poetisches, inniges

Lebensbild: „Andere schreiben Tagebuch, ich schreibe Lieder.“

Steffen Nägele – den Zylinder können Sie getrost den Hasen geben!

Bei ihm werden Sie den Zylinder, Kaninchen oder die durchgesägte

Jungfrau vergeblich suchen. Er denkt und zaubert anders.

Und das wird Sie verblüffen!

Tom Keller – mit seiner warmen und nahezu hypnotisierenden

Stimme zaubert der Singer/Songwriter und Produzent, wahre

musikalische Gemälde an seinen Konzertabenden.

Präsentiert wird Kleinkunst, Musik und Akrobatik, die zu einer kurzweiligen

Revue arrangiert werden. Die Erlöse kommen drei Institutionen

und Projekten zugute, die sich in beispielhafter Weise

um Kinder und Jugendliche kümmern: dem gemeinnützigen

Kindertheater des Capitol, Zirkus Aladin und Radio Rumms.

1. Kategorie 32,90/24,90 Euro

2. Kategorie 29,90/21,90 Euro

PRÄSENTIERT

EXKLUSIV VON:

SICHERHEIT KOMMT VON SICHT.

Souverän unterwegs mit Rodenstock Road Autofahrerbrillen.

See better. Look perfect.


20

Di | 07.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Horst Evers

„Der Kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex“

Freuen Sie sich auf ein brandneues Programm

von Horst Evers, dem „Meister des Absurden im

Alltäglichen“ (Jury des Deutschen Kleinkunstpreises)!

Ein Abend, pickepacke voll mit ganz

frischen Geschichten direkt vom Erzeuger rund

um die Themen Anstand, Moral und was man so

dafür oder auch davon hält. Hier und anderswo.

Auf der Bühne liest, ruft, dröhnt, zischt und

wummert Horst Evers seine Geschichten heraus,

dass es nur so eine Art hat. Es ist sehr viel drin

in diesem Abend, wie immer verpackt in vielen

kleinen, harmlos beginnenden Erzählungen. Vor

allem aber ist es ein grandioser Spaß. Für das

Publikum, genauso wie für Horst Evers selbst.

Eintritt 28,45 Euro

Kino-Feinkost in Mannheim

geplant ab 26.01. JACKIE

Natalie Portman spielt grandios und absolut oscarwürdig Jackie Kennedy, die Witwe von JFK

geplant ab 16.02. EMPÖRUNG

Gelungene Verfilmung des wohl persönlichsten Romans von Philip Roth („Der menschliche Makel“)

geplant ab 23.02. NERUDA

Bildgewaltiges Biopic über Leben und Schaffen des berühmten chilenischen Dichters

geplant ab 02.03. DER JUNGE KARL MARX

August Diehl spielt den jungen Karl Marx kurz vor Entstehung des „Kommunistischen Manifests“

geplant ab 09.03. WILDE MAUS

Star-Kabarettist Josef Hader als Regisseur und als Hauptdarsteller einer bitter-komischen Satire

Atlantis: K2, 32 · Tel.: (0621) 212 00 | Odeon: G7, 10 · Tel.: (0621) 156 55 09

www.atlantis-kino.de


märz / 21

Do | 09.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Klaus Hoffmann

„Leise Zeichen“

„Leise Zeichen“ heißt die neue CD von Klaus Hoffmann, die er

2016 zu seinem Doppeljubiläum, 2016 war das Jahr seines 65.

Geburtstages und 40. Bühnenjubiläums, veröffentlichte.

Entstanden sind 16 Lieder der Spitzenklasse, die der bekannteste

Chansonnier Deutschlands zusammen mit seiner Band einspielte.

Das gleichnamige Programm bringt Klaus Hoffmann 2017/2018

zusammen mit seinem musikalischen Partner und Pianisten Hawo

Bleich auf die Bühne. Live stellt der Entertainer und Erzähler Klaus

Hoffmann wieder ein außergewöhnliches Programm zusammen,

das im deutschsprachigen Raum einzigartig ist. Der Sänger hat

in 40 Jahren Bühne eine Stimme ausgearbeitet, die ebenfalls

seinesgleichen sucht, so kraftvoll und facettenreich klingt sie.

1. Kategorie 38,30 Euro

2. Kategorie 33,90 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Do | 09.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Lena Liebkind

Lenas erstes Soloprogramm.

„Auf die harte Tour!“

Lena zeigt, dass Mädchen auch anders können. Sie ist die böse beste

Freundin, die sich jeder Mann wünscht und die jede Frau braucht.

Bildhaft lässt sie die Menschen an ihrem verrückten Alltag teilhaben

und erklärt, wie man mit der richtigen (bösen) Einstellung am besten

durchs Leben kommt. Auf die harte Tour eben! Mit ganzem Körpereinsatz

sowie vielen Stimmen und Akzenten schlüpft sie auf der Bühne

in verschiedenste Rollen, um die Zuschauer so in ihre Welt zu entführen.

Die humorvolle Rothaarige begeistert mit Geschichten über ihre

ukrainischen Wurzeln und das Leben mit osteuropäischen Hippie-Eltern.

Als überintegriertes Migrantenkind, stellt Lena jedoch fest, dass sie an

„Russen-Tourette“ leidet. Denn ihre Herkunft kann sie nicht verbergen.

Ständig bricht es aus ihr heraus und bringt sie in lustige Situationen. Zum

Beispiel wenn sie von Arschgeweihen im Altersheim berichtet, davon erzählt

wie Ihre Mutter es schafft mit einem einzigen Snickers alle Probleme

Russlands zu lösen, warum sie so eine große Leidenschaft zu Foodporn

hat und wie man als starke und freche Frau ein alternatives Leben führt.

Eintritt 15,00 Euro

Fr | 10.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Abdelkarim

Neues Programm: „Staatsfreund Nr.1“

Abdelkarim wusste jahrelang nicht, was er eigentlich ist. Ein deutscher

Marokkaner, ein marokkanischer Deutscher oder einfach nur abschiebewürdig?

Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im

Körper eines Grabschers. Aber Abdelkarim hat sich um den Gesellschaftsteilnahmeschein

bemüht. Und er hat es geschafft: Er ist der

wichtigste Mann in Deutschland. Er ist der „Staatsfreund Nr. 1“!

Von der Jugendkultur, über das Leben in der Bielefelder Bronx bis

hin zu tagesaktuellen und gesellschaftspolitischen Themen spinnt

Abdelkarim gleichermaßen irritierende wie feinsinnige Geschichten.

Ist das nun Comedy oder Kabarett? Es ist vor allem eins: saukomisch.

Eintritt 29,75 Euro


22

Sa | 11.03.2017 | 20.00 Uhr | Show

Sweet Soul Music Revue

„Soul Classics pur“ - Seit 8 Jahren immer wieder

im Capitol – wo alles begann!

Otis Redding, James Brown, Wilson Pickett, Sam &

Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, Aretha Franklin,

Ike & Tina Turner, Etta James, Al Green,

Marvin Gaye, Stevie Wonder und Ray Charles –

das sind die großen Namen der Soulmusik

der 60er und 70er Jahre, die das Herz

eines jeden Soul-Fans höher schlagen lassen. Seit

2009 bringt die SWEET SOUL MUSIC REVUE

nun den Spirit dieser goldenen Soul-Ära

auf die Bühnen in ganz Europa. In einer mitreißenden

und authentischen Show verneigt sich die Revue

vor den Soul-Giganten Amerikas und den nicht

minder bekannten Plattenlabels dieses Genres.

Die SWEET SOUL MUSIC REVUE entführt das

Publikum auf eine authentische musikalische

Reise „Down Funky Street, USA“ der 60er

und 70er Jahre. Als Tribute-Show zu Ehren der einflussreichen

Soul-Labels Stax und Atlantic

bietet sie eine dreistündige explosive

Mixtur aus Gefühl, Rhythmus, Leidenschaft und Lebensfreude

– Soul pur! Neben unvergesslichen

Soul-Klassikern wie u. a. „Respect“, „Soul Man“,

„It´s a Man´s World“, „Midnight Train to Georgia“ oder

„Superstition“ werden auch Medleys von

Tina Turner, The Platters und Marvin Gaye sowie viele

weitere Perlen des Sixties Soul präsentiert.

Dabei macht die SWEET SOUL MUSIC REVUE

Soulmusik in originaler Soulbesetzung erlebbar.

Die REVUE-Band – bestehend aus neun hochkarätigen

Musikern – sorgt mit vierstimmigem Bläsersatz,

groovender Rhythmusgruppe und Hammondorgel für

den perfekten Old School-Sound. Hinzu kommen –

neben dem Gastgeber – bis zu acht Vocals, darunter

auch Original-Member aus den 60ern.

Zum Line-Up der SWEET SOUL MUSIC REVUE

gehören u.a. Jimmy James, der Grandseigneur

des Soul aus New York City, Derrick Alexander

und Laeh Jones aus Detroit (Michigan), Edward Wade

aus Nashville (Tennessee), Darnita Rogers aus Philadelphia,

Marites Dabasol-Smith (Philippinen) und viele mehr.

Die SWEET SOUL MUSIC REVUE kann auf eine

ganz besondere Erfolgsgeschichte blicken: Seit

der Premiere im März 2009 im Mannheimer

Capitol ist die Show regelmäßig auf Tour durch

ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländer.

Seither zeigen ausverkaufte

Konzerte sowie begeisterte Pressekritiken,

dass die Revue sowohl den Zeitgeist als auch

den Geschmack des Publikums genau

trifft und auch eine immer jünger werdende

Zielgruppe anspricht.

1. Kategorie 43,80 Euro

2. Kategorie 39,40 Euro

3. Kategorie 29,50 Euro


märz / 23

So | 12.03.2017 | 15.00 Uhr | Familien Musical

Alice im Wunderland

Tolle Kostüme, ein hinreißendes Bühnenbild

und viele witzige Momente

Im legendären „Prince of Wales“-Theater in London feierte die

Musicalfassung des Buchklassikers „Alice im Wunderland“

über Jahre hinweg große Erfolge. Jetzt kommt das Familienmusical

erstmals in Deutschland auf die Bühne.

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit dem verrückten Hutmacher,

der Grinsekatze oder dem Märzhasen. Begleiten Sie Alice zur

Teegesellschaft, zum Croquet-Spiel mit den Flamingos und natürlich

zum Treffen mit der schrägen Herzkönigin und ihrem witzigen Gatten.

Tolle Kostüme, ein hinreißendes Bühnenbild und viele witzige

Momente machen „Alice im Wunderland – das Musical“ perfekt

für die ganze Familie.

Alle Texte und Lieder sind in deutscher Sprache.

1. Kategorie 21,80/15,20 Euro

2. Kategorie 18,50/11,90 Euro

Mo | 13.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casablanca

Piero Masztalerz

Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger

immer zielsicher und pointiert in den vielfältigen Themen.

Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist, veröffentlicht

regelmäßig in Spiegel Online, Titanic und Eulenspiegel und ist besonders

in Norddeutschland bekannt für seine Figuren von „Frühstück bei

Stefanie“. 2011 belegte er den ersten Platz beim Deutschen Cartoon

Preis. 2012 und 2014 gewann er den Hauptpreis beim Deutschen Preis

für die politische Karikatur. Seit zwei Jahren tourt er mit seiner Cartoon-

Comedy durch Deutschland und Österreich. Wer bei Cartoons und

Comics allerdings an niedliche Walt Disney-Figuren denkt, liegt bei

Masztalerz völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt

mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in den vielfältigen Themen

herum. Egal ob es um Homöopathen, Religiöse oder Beamte geht, jeder

bekommt sein Fett weg. Aber Masztalerz liest nicht nur einfach seine

Cartoons und Comics live vor, er spricht mit seinen animierten Figuren

oder lässt sich von ihnen anpöbeln und singt sich durch bekannte

Lieder, die Sie danach in einem völlig neuen Licht sehen werden.

Eintritt 17,00 Euro

Mo | 13.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps

Stargast: Anna Minges

Sascha Krebs, Sascha Kleinophorst und Frank Schäffer, dass sind

die drei von Sascha im Quadrat. Großartige Interpretationen

bekannter Songs treffen auf Humor, der seinesgleichen sucht.

Zu Gast im März ist Anna Minges. Sie ist als Sängerin seit einigen Jahren

in zahlreichen Coverbands vertreten und bekannt. Was in der Pfalz im

Alter von 12 Jahren mit der ersten eigenen Band begann, führt sie heute

deutschlandweit auf die größeren Musikbühnen. Ihr Repertoire reicht

von ruhigeren Soulnummern, über eingängige Pop-Songs, bis hin zu

Rockklassikern. Ihr eigenes Album hat sie aufgenommen und steht in den

Startlöchern. 2015 brachte sie die “Michael Jackson Tribute Show” auf eine

Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im vergangenen

Jahr führte sie die musikalische Reise erneut auf die MS Europa 2, auf der

sie zusammen mit ihrer Band bereits einige Kreuzfahrten erleben durfte.

Sitzplatz 16,00 Euro

Stehplatz 13,00 Euro


24

Di | 14.03.2017 | 20.00 Uhr

Konzert

Yvonne Catterfeld

Tourauftakt im Capitol

„Guten Morgen Freiheit Tour 2017

2017 wird ein spannendes Jahr für Yvonne Catterfeld und

ihre Fans. Am 10. März erscheint auf ihrem eigenen, neu

gegründeten Label Veritable Records das neue Album

der charismatischen Sängerin. Anschließend geht sie auf

eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich

und die Schweiz. Tourauftakt ist bei uns in Mannheim.

Mit ihrem siebten Studioalbum begibt sich Yvonne

Catterfeld auf ungewohntes Terrain. Die eingängigen und

zugleich tiefgründigen Songs überzeugen durch einen

neuen, urbanen Sound und überraschend unerwartete

Gäste mit starken Features. Die ausgebildete Musikerin ist

schon seit 2003 fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft.

Ihre Veröffentlichungen finden sich regelmäßig

ganz oben in den Charts und wurden, genau wie ihre

Film- und TV-Rollen, mit diversen Preisen ausgezeichnet.

Dieser bemerkenswerte Facettenreichtum, gepaart mit

ihrer offenen und charmanten Persönlichkeit, fasziniert

ihre Fans immer wieder aufs Neue.Ende 2016 begeisterte

sie als Coach der Casting-Show ‚The Voice of Germany’.

Stehplatz Parkett 41,20 Euro

Sitzplatz Loge 47,80 Euro

Sitzplatz Empore 43,40 Euro


märz / 25

Mi | 15.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Stephan Sulke

Tiefgründige Lieder, feinfühlige Texte von zauberhafter Schönheit.

„Der Typ von nebenan“

Das aktuelle Programm von Stephan Sulke setzt sich aus einer Mischung von alten Hits und neuen

Songs zusammen, und dass sich seine leisen Lieder von Liebe und Leiden und seine humorvollen,

komischen Songs auch in der heutigen Zeit noch hören lassen können, haben die aktuellen

Erfolge bewiesen. So sind große Evergreens, wie „Lotte“, „Der Typ von nebenan“, „Uschi“, „Der

Mann aus Russland“, „Bist wunderbar“ u. v. a., ebenso zu hören wie spannende, funkelnagelneue

Werke. In diesen mixt der ‚Spitzbuben-Poet‘ die bekannten musikalischen Zutaten aus aufgelösten

Akkorden, in allen Richtungen sehnsuchtsvoll gebogenen Leittönen und rock-bluesigen Farbeinsprengseln

mit unerhörter Leichtigkeit und mit Sinn und Sinnlichkeit. Darauf - und oft auch

dagegen - setzt er die wundervollen Texte mit seiner wortklaren und verschmitzten Stimme.

Der Träumer, Geschichtenerzähler und Sänger erweist sich nach wie vor als echtes

‚Bühnentier‘, wird sein Publikum mit einer faszinierend-lockeren Performance

sowie einer enormen Bühnenpräsenz be- und verzaubern, und ein einzigartiges

musikalisches (Klein)Kunst-Ereignis à la Sulke kredenzen.

1. Kategorie 29,50/25,10 Euro

2. Kategorie 26,20/21,80 Euro


26

Do | 16.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Christian CHAKO Habekost

… zurück als de Weeschwie’sch-MÄN!

WIR STEHEN

BERATEND ZUR SEITE

Entdecken Sie unser

PROGRAMM

JANUAR – AUGUST 2017

Er ist Kämpfer für die Sache des niveauvollen

Humors. Er ist Prediger für den Hintersinn des

Witzes. Er ist der unbestrittene Meister der

Mundart und dialektischer Comedy-Guru.

Mit seinem neuen Programm wird er zum

rhetorischen Superhelden, der die Pointen

hageln lässt und das Gebabbel zum Feuerwerk

macht. Er ist nicht Superman, nicht Batman,

nicht Spiderman. Christian CHAKO Habekost

ist zurück als de Weeschwie’sch-MÄN!

1. Kategorie 35,00/29,00 Euro

2. Kategorie 30,60/25,00 Euro

Weitere Vorstellung:

Do | 13.04.2017 | 20.00 Uhr

VISION 2030

SO RADIKAL VERÄNDERT

SICH DIE WELT

BILINGUALITÄT

DAS DOPPELT TRAINIERTE GEHIRN

A-B-C LERNCAFÉ

OFFENES LERNCAFÉ FÜR ERWACHSENE

www.abendakademie-mannheim.de


märz / 27

Fr | 17.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Wolfgang Ambros

Eine musikalische Schatztruhe

Dass die Musik des Wolfgang Ambros Seele hat, steht außer Zweifel.

Eine kratzbürstige vielleicht, eine große ganz sicher. Die musikalischen

Verdienste dieses Mannes sind Legion, kaum jemand hat über urwienerische

und österreichische Befindlichkeiten solche Worte gesungen

so wie er, so treffend, dass sie als Kommentare zu einer Welt,

die in ihrem Kern doch immer gleich bleibt, Jahrzehnte überdauern.

Es ist eine Schatztruhe, die sich knarrend öffnet und die nach und nach

ihre Schätze preisgibt, wenn man diesen Wolfgang Ambros, „nur“ mit

seiner Stimme, einer Gitarre und dem kongenialen Günter Dzikowski an

seiner Seite auf eine Bühne setzt. Dzikowski, langjähriger Musiker der

No. 1 vom Wienerwald, kennt den umfassenden Ambros-Songkatalog

(fast) genauso gut wie sein „Chef“, und dennoch ist es auch für die beiden

Ausführenden eine anregende Entdeckungsreise viele dieser Lieder

im intimen Duo - Setting neu und wieder zu entdecken. „Auch große

Nummern wie der „Zentralfriedhof“ oder „Heit drah I mi ham“ werden

dabei plötzlich wieder ganz unmittelbar greifbar“, erzählt der Musiker.

1. Kategorie 40,50 Euro

2. Kategorie 36,10 Euro

Sa | 18.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Eure Mütter

Pralle Pointen, satte Sounds, massige Moves und andere

dicke Dinger. „Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!“

Eure Mütter sind wieder da! Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück,

und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

„Das fette Stück fliegt wie ‚ne Eins!“ bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und

anderen dicken Dingern. Damit touren die drei schwarzgewandeten Komiker von Bern bis Flensburg und von Luxemburg bis Dresden.

Es handelt sich hier um eine außergewöhnlich fette Show, die man dringend anschauen sollte. Und wer schon immer eine

Anleitung gesucht hat, wie man sich aus Fruchtjoghurt einen modischen Hut bastelt, kann mal nachsehen, ob es auf

YouTube ein entsprechendes Tutorial gibt. Wahrscheinlich nicht. Eure Mütter - auch deine könnte dabei sein!

Weitere Vorstellung:

So | 19.03.2017 | 19.00 Uhr

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro


28

Mo | 20.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

Friedemann Weise

Anarcho-Humor mit Musik.

„Die Welt aus Sicht von schräg hinten“

„Wenn nur einer das Theater mit einem Lächeln verlässt, hat sich der

Abend für mich gelohnt“, und gerade wenn man sich fragt, seit wann

Friedemann Weise so handzahm ist, geht der Satz weiter „... vorausgesetzt

derjenige bin ich“. Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker

zeigt uns in seinem zweiten Soloprogramm „die Welt aus der Sicht

von schräg hinten“. Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Aphorismen,

abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt

Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Und was das

alles mit Uschi Glas zu tun hat, dürfen Sie ruhig schon wissen: Nichts.

Das Programm ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern auch verbraucherorientiert:

Ob der rote Faden diesmal wieder im Einstecktuch

versteckt oder breitbeinig zur Schau gestellt wird, wird hier noch nicht

verraten. Man darf sein, wie die Haut von Wolfgang Joop: Gespannt.

Eintritt 14,00 Euro

Di | 21.03.2017 | 20.00 Uhr | Filmvorführung

Moving Adventures

Acht Abenteuerfilme: Ab März auf Tour!

Das Banff Mountain Film Festival ist das renommierteste Outdoorfilm-

Festival der Welt. Alljährlich im November wird es zum Treffpunkt

für die bekanntesten Abenteurer, Outdoor-Filmemacher und -Fotografen

aus aller Welt und lockt zahlreiche Besucher in das kleine

Städtchen Banff mitten in den kanadischen Rocky Mountains.

Ab März 2017 geht eine Auswahl der besten Filme auf Welt-Tournee – und

besucht auch Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande.

In der Banff-Tour 2017 hat das Abenteuer viele Facetten: Wir begleiten

vier ganz normale Frauen bei ihrem Rudertrip über den Atlantik,

folgen National-Geographic-Abenteurer Mike Libecki auf seine Kletter-

Expedition in den dicksten Dschungel von Französisch-Polynesien

und durchstreifen mit dem Fotografen Ace Kvale und seinem Hund

Ghengis Khan 60 Tage lang imposante Canyon-Landschaft von Utah.

Und das ist noch längst nicht alles …

Tickets bei engelhorn sports (N5, 68161 Mannheim)

oder unter www.eoft.eu

Mi | 22.03.2017 | 20.00 Uhr | Show

The Firebirds Burlesque Show

The Petits Fours Burlesque Show & The Firebirds

verschmelzen zu einer fulminanten Show.

Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnde

Sinnlichkeit – garniert mit einem frechen Augenaufschlag.

Europas erfolgreichste Burlesque-Revue The Petits Fours präsentiert

das Schweizer Pin-up-Model Zoe Scarlett, die sexy tanzende

Mademoiselle Kiki La Bise und die glamouröse Golden Treasure.

Diese wahrhaft reizenden, sündigen Damen treffen auf Deutschlands

heißeste Rock’n’Roll Formation The Firebirds. Ergänzt durch

das kesse Gesangstrio The Pearlettes bieten sie musikalisch zeitlos

gutes Entertainment aus Klassikern der 50‘s & 60‘s, charmanten A-

Cappella-Einlagen und jazzigen Momenten á la Andrews Sisters.

Ein nostalgischer, mitreißender Abend – eine bunte und verträumte

Insel im hektischen Alltagsgrau der heutigen

Zeit erwartet das Mannheimer Publikum!

1. Kategorie 45,75 Euro

2. Kategorie 40,25 Euro


märz / 29

Do | 23.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Maxi Gstettenbauer

Der Karofetischist mit neuem Programm: „Maxipedia“

Maxi Gstettenbauer startet voll durch! Nach seinem ersten

Erfolgs programm „Nerdisch by Nature“ kehrt der Nerdprinz der

deutschen StandUp-Szene zurück! Stefan Raab bezeichnete ihn schon

als „der kommende Stern am Comedy-Himmel“. Diesmal widmet

sich der überzeugte Stubenhocker dem analogen Leben jenseits

der Matrix. Im Laufe seines neuen Programms „Maxipedia“ traut er

sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Was er dort wohl findet?

Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googlet aber nichts

findet. Wissen ist out. Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man

den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat? „Maxipedia“ ist der

digitale Knigge für Jedermann und beantwortet die wichtigsten

Fragen von heute. Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn?

Weiß zumindest die NSA, wann Mama Geburtstag hat?

1. Kategorie 25,00 Euro

2. Kategorie 23,00 Euro

Fr | 24.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Joy Fleming & Band

Die Blues-Röhre mit der frechen Schnauze

singt sich in die Herzen ihrer Fans.

Deutschlands Kritiker sind sich einig, wer den Titel “Beste Blues- und

Rocksängerin“ verdient: Joy Fleming. Musiker mit ihrem Stimmvolumen

und ihrer musikalischen Bandbreite (reicht von Pop- Rocksongs bis hin

zu Funk- und Bluesrhythmen) sind rar gesät in Deutschland. Daher ist

es nicht weiter verwunderlich, dass ihr Terminkalender ausgefüllt ist

mit Konzerten, Galaterminen, Fernsehshows und Funkveranstaltungen.

Begleitet wird sie dabei von ihrer langjährigen Band - Maher Fladung

(Gitarre), Alain Wittische (Bass), Martin Quinten (Schlagzeug) und Bruno

Masselon (Keyboard) - die musikalisch ebenso vielseitig ist, wie Joy selbst.

“...durch ihre Musikalität, ihre Soul Gesangstechnik und ihr

parodistisches Talent ist Joy Fleming den deutschen Unterhaltungszwergen

allemal voraus …” (Der Spiegel)

1. Kategorie 32,00/27,00 Euro

2. Kategorie 28,00/23,00 Euro

Sa | 25.03.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Benjamin Tomkins

Gelegentlich freundlich, gelegentlich lauthals, gelegentlich

unverschämt.

Bauchredner sind glückliche Menschen, so sagt der Volksmund, denn

sie sind niemals allein…Benjamin Tomkins ist so ein Zeitgenosse, der

diese seltene Gabe sein eigen nennen darf. Der Wahl-Berliner, aufgewachsen

in Kiel, spricht, brabbelt, lacht, raunzt und korrespondiert

nicht nur, wie wir alle, mit seinem Mund, sondern besitzt auch die

Fähigkeit, via Bauch seine Meinung kundzutun, gelegentlich freundlich,

gelegentlich lauthals, gelegentlich unverschämt. Und er macht

das liebend gerne auf der Bühne. In den wenigen Jahren, seit er sich

der Öffentlichkeit stellt, wurde er mit diversen Preisen überschüttet,

u. a. dem „NDR-Comedypreis”, dem „Klagenfurter Kleinkunstpreis”, dem

„Dresdner Satirepreis” oder auch dem äußerst renommierten „Prix

Pantheon”, seine YouTube Videos werden millionenfach geklickt.

Eintritt 29,55 Euro


30

So | 26.03.2017 | 19.00 Uhr | Konzert im Casino

Yvonne Betz

Eine erzählerische Reise durch die Lieblingssongs der Sängerin.

„Mehr als nur nett“.

Yvonne Betz kennen viele Naidoo-Fans bereits als Backgroundsängerin von seinen

Tourneen. Doch Yvonne ist auch die eigenständige Singer/Songwriterin,

die mit ihrer ausdrucksstarken und klaren Stimme überzeugt.

Die ambitionierte Songwriterin mit der einfühlsamen Stimme steht für anspruchsvolle Musik

und Texte, die sich als „Alternativ Pop“ am besten beschreiben lassen. Ihre Inspiration bezieht sie

unter anderem aus der Musik von Künstlern wie Tori Amos, Kate Bush, U2 und Sinead O’Connor.

Arbeitete Yvonne lange Jahre als Dozentin für Gesang an der Popakademie und als Musiktherapeutin,

widmet sie sich nun musikalisch einer Herzensangelegenheit: dem Lobpreis. In ihrem

kommenden Album steht nun für die überzeugte Christin das Thema Glaube im Mittelpunkt.

Im Casino erwartet die Zuhörer eine erzählerische Reise durch ihre Lieblingscoversongs.

Eintritt 14,00 Euro

Mo | 27.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Casino Royale – Friedrich & Friends

Mit der Lizenz zu Singen

Es verspricht ein rasanter und actionreicher Abend zu

werden: Jeannette Friedrich als rassiges Bond-Girl und

Dieter Scheithe als James Bond Himself laden sich in

dieser neuen Konzertreihe jedesmal einen anderen

Superschurken (männlich/weiblich) mit der Lizenz

zum Singen ein. Die Identität dieses Gastes bleibt bis

zum Konzertbeginn unter strengster Geheimhaltung

Ihrer Majestät. Schnallen Sie sich an und seien sie

dabei bei einer außergewöhnlichen musikalischen

Mission – garantiert geschüttelt und nicht gerührt.

Eintritt 15,00 Euro

Di | 28.03.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Kollegah

Veni, vidi, vici. „Imperator Tour 2017“.

Der Boss der Bosse ist zurück, bereit, seinen Thron als Imperator zu besteigen.

Nach dem Platin-Album „King“ und seinem Gold-Release „Zuhältertape 4“ hat

es sich Kollegah zur Aufgabe gemacht, mit „Imperator“ wieder einmal zu beweisen,

dass er einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler ist.

Mit der „Redlight Tour“ verstummten die Kritiker. Live und mit eigener

Band stellte er seine Qualitäten unter Beweis.

Die Zeichen stehen gut für einen erneuten Solo-Angriff des Imperators.

Stimmung, Atmosphäre und Euphorie.

Im März/April 2017 geht Kollegah mit seinem neusten Werk auf ausgedehnte Imperator Tour.

Stehplatz Parkett 38,00 Euro

Sitzplatz Empore 38,00 Euro


märz / 31

Do | 30.03.2017 | 20.00 Uhr

The 80s in Concert

Sweet Dreams of the 80s

Das große 80er Jahre Konzert

Nach dem enormen Erfolg der Flower-Power-Show

„Here comes the Sun“ setzt das Kreativ-Team des Mannheimer

Capitol das fort, womit es mit seiner Hippie-

Show begonnen hat – bitte begeben Sie sich von den

Siebzigern zielgerade in die achtziger Jahre, gehen Sie

direkt über Los und vergessen Sie die D-Mark nicht!

Vom Popper zum Punker, von „Na so was!“ zu „Donnerlippchen“,

von den Leggins über das Netz-T-Shirt

zum Polohemd und von „Dirty Dancing“ über

„Wild Boys“ zu „Ich will Spaß“: Es ist alles dabei!

Eine hochkarätige Band, fünf grandiose Sängerinnen

und Sänger und eine redselige Leinwand werden Sie

auf eine Reise mitnehmen, die erstaunlicherweise

auch schon wieder über 30 Jahre her ist. Wir wünschen

angenehme, pastellfarbene Träume:

„Sweet Dreams of the 80s“.

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

Susanne Back

Jeannette Friedrich

Melanie Haag

Sascha Kleinophorst

Chris Becker


32

capitol

Spielplan Feb - Apr 2017

Mi | 01.02.

19.30

Sa | 04.02.

20.00

So | 05.02.

11.00

So | 05.02.

18.00

Mo | 06.02.

18.00

Mi | 08.02.

20.00

Do | 09.02.

20.00

Fr | 10.02.

20.00

Sa | 11.02.

16.00

Sa | 11.02.

20.00

So | 12.02.

11.00

So | 12.02.

ab 12.00

So | 12.02.

18.00

Mo | 13.02.

20.00

Di | 14.02.

20.00

Mi | 15.02.

20.00

Februar 2017

Amazing Shadows |

Show

Karl Drais –

Die treibende Kraft |

Musical

Ein Schaf fürs Leben |

Kindertheater im Casablanca

Fräulein Baumann |

Comedy im Casino

Valente & Alexander |

Filmduette im Casablanca

Zio & Royal Collectiv |

CD Release

Alles aus Liebe |

Eröffnung Märchentage

Gilgamesch |

Märchentage

Angeln im Meer

der Geschichten |

Märchentage für Kinder

Jenseits der Zeit |

Märchentage

Rotkäppchen |

Märchentage für Kinder

Erzählfest |

Familienfest Märchentage

Vom Schlürfen, Schmatzen

und Genießen |

Kochen auf den Märchentage

Living Planet Tour |

Dia-Vortrag

Senna Gammour |

Comedy

Max Giesinger |

Konzert

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

1. Kategorie 54,90/44,90 Euro

2. Kategorie 49,90/39,90 Euro

3. Kategorie 44,90/34,90 Euro

3. Kategorie 39,90/29,90 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Eintritt 18,50 Euro

Eintritt 18,00/13,00 Euro

Eintritt 18,00/13,00 Euro

Erwachsene 11,00 Euro

Kids 8,00 Euro

Eintritt 18,00/13,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Eintritt Frei

Eintritt 18,00/13,00 Euro

Eintritt 27,60/18,80 Euro

Eintritt 30,75 Euro

Stehplatz Parkett 23,35 Euro

Sitzplatz Empore 28,35 Euro

Mi | 01.03.

20.00

Fr | 03.03.

20.00

Sa | 04.03.

20.00

So | 05.03.

11.00

So | 05.03.

19.00

Di | 07.03.

20.00

Do | 09.03.

20.00

Do | 09.03.

20.00

Fr | 10.03.

20.00

Sa | 11.03.

20.00

So | 12.03.

11.00

So | 12.03.

15.00

Mo | 13.03.

20.00

Mo | 13.03.

20.00

Di | 14.03.

20.00

Mi | 15.03.

20.00

Lambchop |

Konzert

Enissa Amani |

Comedy

tRAUMZEIT |

Benefiz-Konzert

März 2017

Die kleine Hexe |

Kindertheater im Casablanca

Karl Drais –

Die treibende Kraft |

Musical

Horst Evers |

Comedy

Klaus Hoffmann |

Konzert

Lena Liebkind |

Comedy im Casino

Abdelkarim |

Comedy

Sweet Soul Music Revue |

Show

Eine Woche voller SAMStage |

Kindertheater im Casablanca

Alice im Wunderland |

Familienmusical

Piero Masztalerz |

Comedy im Casablanca

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Anna Minges

Yvonne Catterfeld |

Konzert

Stephan Sulke |

Konzert

Eintritt 34,35 Euro

Eintritt 32,02 Euro

1. Kategorie 32,90/24,90 Euro

2. Kategorie 29,90/21,90 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Eintritt 28,45 Euro

1. Kategorie 38,30 Euro

2. Kategorie 33,90 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Eintritt 29,75 Euro

1. Kategorie 43,80 Euro

2. Kategorie 39,40 Euro

3. Kategorie 29,50 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 21,80/15,20 Euro

2. Kategorie 18,50/11,90 Euro

Eintritt 17,00 Euro

Sitzplatz16,00 Euro

Stehplatz13,00 Euro

Stehplatz Parkett 41,20 Euro

Sitzplatz Loge 47,80 Euro

Sitzplatz Empore 43,40 Euro

1. Kategorie 29,50/25,10 Euro

2. Kategorie 26,20/21,80 Euro

Do | 16.02.

20.00

GlasBlasSing-Quintett |

Konzert

1. Kategorie 25,10 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Do | 16.03.

20.00

Christian CHAKO Habekost |

„de Weeschwie’sch-MÄN“

Comedy

1. Kategorie 35,00/29,00 Euro

2. Kategorie 30,60/25,00 Euro

Fr | 17.02.

20.00

Andreas Martin Hofmeir |

Kabarett

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Fr | 17.03.

20.00

Wolfgang Ambros |

Konzert

1. Kategorie 40,50 Euro

2. Kategorie 36,10 Euro

So | 19.02.

11.00

Findus zieht um |

Kindertheater im Casablanca

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Sa | 18.03.

20.00

Eure Mütter |

Comedy

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro

So | 19.02.

19.00

Philip Simon |

Comedy

1. Kategorie 28,40 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

So | 19.03.

11.00

Pinocchio |

Kindertheater im Casablanca

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Mo | 20.02.

19.00

Gesundheitstreffpunkt |

Film- und Diskussionsabend

Eintritt Frei

Anmeldung: 0621-3391818

So | 19.03.

19.00

Eure Mütter |

Comedy

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 25,10 Euro

Mo | 20.02.

20.00

Mi | 22.02.

20.00

Mi | 22.02.

20.00

Sa | 25.02.

15.00

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Kolinda Brozovic

BOOM – Comedy Club |

Comedy im Casino

Michael – The True Story |

Show

Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz |

Kinderkonzert

Sitzplatz16,00 Euro

Stehplatz13,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

1. Kategorie 49,00 Euro

2. Kategorie 39,00 Euro

VIP-Ticket 65,00 Euro

Erwachsene 14,00 Euro

Kids 7,00 Euro

Kiko SonntagsCard 25,00 Euro

Mo | 20.03.

20.00

Di | 21.03.

20.00

Mi | 22.03.

20.00

Do | 23.03.

20.00

Fr | 24.03.

20.00

Friedemann Weise |

Comedy im Casino

Moving Adventures |

Filmvorführung

The Firebirds Burlesque

Show | Show

Maxi Gstettenbauer |

Comedy

Joy Fleming & Band |

Konzert

Eintritt 14,00 Euro

Tickets bei engelhorn sports

(N5, 68161 Mannheim)

oder unter www.eoft.eu

1. Kategorie 45,75 Euro

2. Kategorie 40,25 Euro

1. Kategorie 25,00 Euro

2. Kategorie 23,00 Euro

1. Kategorie 32,00/27,00 Euro

2. Kategorie 28,00/23,00 Euro

Sa | 25.03.

20.00

Benjamin Tomkins |

Comedy

Eintritt 29,55 Euro


So | 26.03.

11.00

So | 26.03.

19.00

Mo | 27.03.

20.00

Di | 28.03.

20.00

Do | 30.03.

20.00

Fr | 31.03.

20.00

Sa | 01.04.

20.00

So | 02.04.

11.00

So | 02.04.

19.00

Mo | 03.04.

19.00

Mo | 03.04.

20.00

Do | 06.04.

20.00

Fr | 07.04.

20.00

Sa | 08.04.

20.00

So | 09.04.

11.00

So | 09.04.

20.00

Do | 13.04.

20.00

Mo | 17.04.

15.00

Fr | 21.04.

20.00

Sa | 22.04.

20.00

So | 23.04.

11.00

So | 23.04.

19.00

Mo | 24.04.

18.00

Mo | 24.04.

20.00

Di | 25.04.

20.00

Mi | 26.04.

20.00

Do | 27.04.

20.00

Geburtstagstorte für die

Katze |

Kindertheater im Casablanca

Yvonne Betz |

Konzert im Casino

Casino Royale.

Friedrich and Friends |

Konzert im Casino

Kollegah |

Konzert

Sweet Dreams of the 80s |

The 80s in Concert

Matze Knop |

Comedy

April 2017

Lisa Fitz |

Kabarett

Am SAMStag kam das SAMS

zurück |

Kindertheater im Casablanca

Ulla Meinecke Band |

Konzert

Dr. Markus Weber |

Kabarett im Casablanca

BollWerk Duo trifft

Melanie Haag |

Konzert im Casino

Wolf Maahn |

Konzert

Flamenco Festival |

Show

Simon & Garfunkel Tribute |

Konzert

Pinocchio |

Kindertheater im Casablanca

Anna Depenbusch |

Konzert

Christian CHAKO Habekost |

„de Weeschwie’sch-MÄN“

Comedy

Jim Knopf und Lukas der

Lokomotivführer |

Familienmusical

Der Tod |

Comedy

Karl Drais –

Die treibende Kraft |

Musical

Der kleine Maulwurf |

Kindertheater im Casablanca

Die Magier |

Zauber-Show

Valente & Alexander |

Konzert im Casablanca

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Stargast: Nina Kutschera

BOOM – Comedy Club |

Comedy im Casino

René Marik |

Comedy

René Marik |

Comedy

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Eintritt 14,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Stehplatz Parkett 38,00 Euro

Sitzplatz Empore 38,00 Euro

1. Kategorie 36,00/31,00 Euro

2. Kategorie 32,00/27,00 Euro

1. Kategorie 34,90 Euro

2. Kategorie 31,60 Euro

1. Kategorie 32,00/28,00 Euro

2. Kategorie 27,00/23,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

1. Kategorie 35,00 Euro

2. Kategorie 31,70 Euro

1. Kategorie 33,90/31,70 Euro

2. Kategorie 28,40/26,20 Euro

3. Kategorie 22,90/20,70 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Eintritt 29,00 Euro

1. Kategorie 35,00/29,00 Euro

2. Kategorie 30,60/25,00 Euro

1. Kategorie 21,80/17,40 Euro

2. Kategorie 16,30/11,90 Euro

1. Kategorie 25,10 Euro

2. Kategorie 20,70 Euro

1. Kategorie 39,50/34,50 Euro

2. Kategorie 37,50/32,50 Euro

3. Kategorie 34,50/29,50 Euro

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Eintritt 15,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Sitzplatz16,00 Euro

Stehplatz13,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

1. Kategorie 32,80 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

1. Kategorie 32,80 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Fr | 28.04.

20.00

Sa | 29.04.

20.00

So | 30.04.

11.00

So | 30.04.

20.00

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Am 14. und 15. April 2017

bleibt der Vorverkaufsschalter komplett geschlossen.

Danach sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir erreichbar:

0621 - 33 67 333 | Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr

/ 33

karl drais

die treibende kraft

Monnem macht Musical

Das Musical zum

Fahrradjubiläum von

Michael Herberger

Rino Galiano

Georg Veit

Präsentiert von:

Freundlich unterstützt von:

Brothers in Band |

Konzert

5. Mannheimer

Comedy Cup |

Comedy

Die kleine Hexe |

Kindertheater im Casablanca

Fatma2Soul |

Tanz in den Mai im Casino

1. Kategorie 49,90 Euro

2. Kategorie 44,90 Euro

3. Kategorie 39,90 Euro

4. Kategorie 34,90 Euro

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 19,00 Euro

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.

Erwachsene 8,50 Euro

Kids 5,00 Euro

Vorverkauf 13,00 Euro

Abendkasse 14,00 Euro


34

Fr | 31.03.2017 | 20.00 Uhr

Comedy

Matze Knop

„Diagnose Dicke Hose“

Dein Vater fährt Porsche, dein Bruder trägt

ne Rolex und deine Nachbarin leistet sich

dreimal im Jahr Urlaub in der Karibik. Nur dir

sagt man ständig, du sollst auf dem Teppich

bleiben. Jetzt ist Schluss damit! Es ist

höchste Zeit für meeeehr! Mehr Coolness!

Mehr Abenteuer! Mehr Leidenschaft!

Das findet auch Ex-Muttersöhnchen Matze

Knop. Der temporeiche Stand-Up Comedian

plädiert entschlossen für das Zeitalter der

Dicken Hose und fragt sich: „Warum klotzen,

wenn man protzen kann? Ist doch nichts dabei,

wenn wir ganz cool zeigen, was wir haben.“

Einst bescheidener Schwiegermutterliebling,

jetzt „Master of Dicke Hose“ läutet Matze Knop

in seinem neuen Programm charmant, ehrlich

und so publikumsnah wie gewohnt das Ende

der übertriebenen Bescheidenheit ein.

Diagnose Dicke Hose ist ein lebensnaher,

persönlicher Betriebsausflug der Praxisgemeinschaft

rund um Knop, Kloppo, Dante, Kult-

Kaiser, Supa Richie und andere Therapiewillige.

1. Kategorie 34,90 Euro

2. Kategorie 31,60 Euro

Ihr zuverlässiger Partner für Raum- und Objektgestaltung

T&K Wohnstudio GmbH

Saarburger Straße 25 I 67071 Ludwigshafen

Telefon: +49 (0621) 52 25 94

Telefax: +49 (0621) 51 89 24

E-m@il: info@tundk-wohnstudio.de

www.tundk-wohnstudio.de


april

/ 35

Sa | 01.04.2017 | 20.00 Uhr

Kabarett

Lisa Fitz

„WELTMEISTERINNEN –

gewonnen wird im Kopf“

Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die

Feministin Inge von Stein,die CSU-Abgeordnete

Gerda Wimmer und Geheimagentin

Olga Geheimnikowa? Alle fünf Frauen sind

Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal,

ob´s um Bodenhaltung für Freilandhühner,

Verschwörungen, Spähskandale,

um Fußball oder um Männer geht–

jede Weltmeisterin hat ihren

Standpunkt, ihre Sicht der

Dinge - und natürlich das

ultimative Geheimrezept

für soziales und privates

Miteinander. Wie auch bei

Gerhard Polt, Fredl Fesl

und Josef Hader vereinen

sich bei Lisa Fitz Blödsinn

und Tiefsinn, Wortwitz und

bayrische Direktheit zu

einem furiosen Abend.

1. Kategorie 32,00/28,00 Euro

2. Kategorie 27,00/23,00 Euro

JETZT NOCH MEHR GUTSCHEINE!

34

Stück

34,- 90 Pro

34,Stück

Unverbindl.

Preisempfehlung

Ihr handlicher

GASTRONOMIE- &

FREIZEITFÜHRER

Gastronomie- und

Freizeitgutscheine

ALLE 2:1

Gastronomiegutscheine

MO - SO GÜLTIG

(innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten)

Alternativen für

SINGLES, FAMILY,

FRIENDS (4:2)

+ GRATIS: Weitere

TAUSENDE 2:1-

GUTSCHEINE

online & mobil

Alle teilnehmenden Gutschein-Anbieter Ihrer Region auch unter

www.schlemmerblock.de


36

So | 02.04.2017 | 19.00 Uhr

Konzert

Ulla Meinecke Band

Authentisch, ehrlich, gut.

Ulla Meinecke eben.

„Wir waren mit Dir bei Rigoletto, Boss“

Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin

eine feste Größe in der deutschen Musik- und

Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre

poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische

Sicht auf die alltäglichen Dinge

begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin

und Autorin. Leidenschaftlich, charmant,

schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Die

Bandmitglieder Ingo York & Reinmar Henschke

bilden das kongeniale Trio. Exzellente Musiker,

Multi-Instrumentalisten, die auf sieben Instrumente

begeistern - dazu auch noch Schlagzeug.

Klassiker, alte Songs und neues, bisher noch

nicht veröffentlichtes Material bestimmen ihr

neues Programm, zu dem sich auch diverse

Versionen anderer namhafter Künstler gesellen.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Anz_Capitol_95x130_2016_12_zw 15.12.16 15:05 Seite 2

2016

2017

KLASSIK DER WELTMETROPOLEN

THE METROPOLITAN

OPERA

NABUCCO

ROMÉO ET JULIETTE

RUSALKA

LA TRAVIATA

IDOMENEO

EUGEN ONEGIN

DER ROSENKAVALIER

ROYAL OPERA

HOUSE LONDON

IL TROVATORE

WOOLF WORKS (BALLETT)

THE SLEEPING BEAUTY (BALLETT)

MADAMA BUTTERFLY

JEWELS (BALLETT)

THE DREAM / SYMPHONIC

VARIATIONS / MARGUERITE

AND ARMAND (BALLETT) OTELLO

Tickets

Adler City Store Mannheim, Tel. 0621 43 17 91 35

Rhein Neckar Ticket, Tel. 0621 10 10 11

Rheinpfalz Ticket Service, Tel. 0631 37 01 66 18

schatzkistl.de

www.cineplex-mannheim.de I www.cinemaxx-mannheim.de


april

/ 37

Wohlfühlen

ist einfach.

Mo | 03.04.2017 | 19.00 Uhr

Kabarett im Casablanca

Dr. Markus Weber

Das zweite Soloprogramm von Dr.

Markus Weber.

„Iwwerleije se mol!“

Wie sein erstes Programm „Hiwwe un Driwwe“

ist sein neues Programm „ Iwwerleije se

mol“ eine weitere kabarettistische Heimatkunde

für Eingeborene und Roigeplaggde.

Mit Geschichtlichem, Linguistischem, Literarischem,

Wahrem und Übertriebenem zeigt der

Kurpfälzer, in welch bedeutender Gegend wir

zu Hause sind, und zwar Hiwwe wie Driwwe.

Eintritt 16,00 Euro

spkrnn.de

Wenn man einen Immobilienpartner hat, der

von Anfang bis Eigentum an alles denkt.


38

Mo | 03.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

BollWERK Duo

mit Melanie Haag

Geht nicht? Gibt’s nicht! Geht doch? Und ob! Mit einer ganz kleinen

Besetzung wirklich alles spielen - das war der Grundgedanke von Barbara

Boll und Geburtsstunde des Duos, dem sie ihren Namen gegeben hat:

BollWERK. Und tatsächlich hat die Lampertheimer Sängerin mit dem

Gitarristen und Sänger Matthias Klöpsch ein buntes Repertoire erarbeitet,

das sich in keine feste Stilrichtung pressen lässt. Und wenn dann

auch noch die Mannheimer Sängerin und Schauspielerin Melanie Haag

mit von der Partie ist, kann man das Ganze eh nicht mehr mit Worten

passend umschreiben. Außergewöhnliches stimmliches Können und eine

gehörige Portion Spaß bringt das Trio infer... pardon musicale auf die Bühne.

Und beidem kann das Publikum in keinem Fall ausweichen. Also, aufgepasst:

Das BollWERK Duo und ihr Gast Melanie Haag rocken das Casino!

Eintritt 15,00 Euro

Do | 06.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Wolf Maahn

Die Tour zum Livealbum! „Live & Seele“

Es war lange überfällig. Fassen wir mal zusammen: “Direkt ins

Blut –(Un)plugged” I und II (1993/2007) waren wohl denkwürdige

Wolf Maahn Live Alben. Bemerkenswerte 17 Mal liefen die beiden

Shows im deutschen Fernsehen und erzielten dabei rekordverdächtige

Einschaltquoten. Bekanntermaßen aber waren es Studio

Konzerte im kleinen Kreis und vorwiegend akustisch konzipiert.

“Lieder vom Rand der Galaxis” (2012) wiederum bestand ausschließlich

aus Mitschnitten seiner Solo Shows. Knisternd, nah,

intim und vom Rolling Stone Magazin als “eine der schönsten

Platten dieser Art” bezeichnet. Das erste und bislang einzige “normale“

Wolf Maahn Live Album ist damit also immer noch die legendäre 3er

Vinylbox “Rosen im Asphalt-Live”, veröffentlicht sage und schreibe 1986!

Nicht mehr lange. Die Zeit ist reif für: „Live & Seele“! Erhältlich ab

Januar 2017 als Doppel CD und Deluxe Box mit DVD sowie als Triple

Vinyl , ebenfalls inklusive DVD! Ab Frühjahr dann kommt “eine der

größten deutschen Live Legenden“ (wdr.de) mit seiner erneut

hochkarätigen Band auch auf bundesweite Tour.

Auf über 1200 Konzerten, 18 Tourneen und etlichen Festivals u.a. mit

Bob Marley und Bob Dylan konnte der gebürtige Berliner und Linkshänder

Millionen Konzertbesucher begeistern. Bis heute landen seine

Alben regelmäßig in den Verkaufscharts. Nach wie vor zeigt Maahn

auch gesellschaftliches Engagement. So letzten Sommer, wo er mit

Die Ärzte und anderen prominenten Kollegen bei Aktivisten im von

Neonazis besiedelten Jamel auftrat. Auch die Lyrics von älteren Songs,

wie “Irgendwo in Deutschland“ oder “Freie Welt“ wirken dabei eher

so als hätte er sie gerade erst geschrieben. Sie “vermitteln nach wie

vor jene Aufbruchsstimmung, die die 80er ein klein wenig erträglicher

machten und die heute, wo so viele ihr kleines Leben einmauern

möchten, wieder so nötig ist.“ (Dresdner Neueste Nachrichten)l.

1. Kategorie 35,00 Euro

2. Kategorie 31,70 Euro


april

/ 39

Fr | 07.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Flamenco Festival

Mehr als eine Show - das ist gelebte Wirklichkeit.

„Flamenco Vivo“

Flamenco Vivo – „lebendiger“ Flamenco, Flamenco „live“ oder

auch mit „ich lebe Flamenco“ übersetzbar, ist mehr als eine

Show, das ist gelebte Wirklichkeit. Ein Flamenco-Ensemble von

vier Künstlern, die ihr Leben dem Flamenco widmen. Im Vordergrund

steht der temperamentvolle, ausdrucksstarke Tanz. Virtuoses

Gitarrenspiel und leidenschaftlicher Gesang verschmelzen

mit ihm auf der Bühne zu einer beeindruckenden Einheit.

Flamenco ist eine lebendige Kunst, welche in Andalusien verwurzelt

ist und sich ständig weiterentwickelt. Geliebt auf der ganzen

Welt für seine tiefen, leidenschaftlichen Gefühle, berührt die Kenner

das feinfühlige Zusammenspiel von baile (Tanz), toque (Gitarre)

und cante (Gesang). Mit: Carmen Celada (Gesang), Georg Kempa

(Gitarre), Cayetana de Ronda und Simone Abrantes (Tanz).

1. Kategorie 33,90/31,70 Euro

2. Kategorie 28,40/26,20 Euro

3. Kategorie 22,90/20,70 Euro

6

Nur für Leser des Capitol-Magazins!

Sonderpreis 12,50 €

inkl. Versandkosten. Lieferung direkt frei Haus!

2017

Bestellen Sie telefonisch oder per Mail bei:

capitol-ma@dwv-neustadt.de, Tel. 06327-961836

DWV Druck & Werbevertrieb Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17 · 67435 Neustadt

Weitere Blöcke im Umkreis der Region auf Lager. Bitte telefonische Anfrage.


40

Sa | 08.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Simon & Garfunkel Tribute

“A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic”.

Ein ganz neuer, unverwechselbarer Klang

Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US amerikanischen

Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten

Leistung von Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf

eine mitreißende Art lebendig werden. Die Konzertbesucher erwartet

ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er

und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie nur selten.

Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit

großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled

Water“ servieren, ob sie das britische Volkslied „Scarborough

Fair“ interpretieren oder mit „Old Friends“, „Cecilia“ und „El Condor

Pasa“ aufwarten - das Publikum ist von der Vielfalt des Programms

sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan.

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

So | 09.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Anna Depenbusch

„Alles auf Null. Alles neu. Alles andere ist vorbei.

Es wird gut, es wird groß, es wird gold“

2017 kommt Anna Depenbusch mit neuen Songs,

einem neuen Album und ihrer Band

auf große Deutschland-Tour.

„Es wird eine ganz bunte Mischung

und sehr abwechslungsreich.

Wir werden das Publikum mit unzähligen

verschiedenen Instrumenten

überraschen.“ Wer Anna kennt weiß,

was das bedeutet:

Nicht nur gute Songs, sondern auch eine

gehörige Portion an charmanter Unterhaltung.

Eintritt 29,00 Euro


april

/ 41

...gut und preiswert

Essen und Trinken

S1, 15,

68161 Mannheim

Telefon 0621- 44579537

www.cafevienna.de

So bis Do 10 bis 2 Uhr, Fr u. Sa 10 bis 3 Uhr

Mo | 17.04.2017 | 15.00 Uhr

Familien Musical ab 5 Jahren

Jim Knopf und Lukas

der Lokomotivführer

Familien-Musical von Christian Berg

und Konstantin Wecker nach dem Kinderbuch

von Michael Ende

Fantastische Sänger und ein atemberaubendes

Bühnenbild lassen große und kleine Zuschauer

einmal um die halbe Welt reisen – und zurück.

„Eine Insel mit zwei Bergen“ – Lummerland. Da

leben König Alfons der Viertelvorzwölfte mit

seinen beiden Untertanen Frau Waas und Herr

Ärmel sowie Lukas der Lokomotivführer mit

seiner Lokomotive Emma. Alles geht seinen Gang,

friedlich und gemütlich, bis eines Tages ein Paket

vom Postschiff gebracht wird. Falsch adressiert

zwar, doch es steckt ein Kind darin: Jim, der

bald – weil er einen riesigen Knopf an der Hose

braucht – von allen nur noch Jim Knopf genannt

wird. Jim und Lukas werden schnell die besten

Freunde und wie Lukas möchte Jim eines Tages

Lokomotivführer werden. Es könnte also alles

weiterhin seinen Gang gehen, würde nicht der

Platz langsam eng auf der kleinen Insel Lummerland

– jetzt, wo doch ein neuer Untertan da ist.

Also beschließt Lukas, mit Emma Lummerland zu

verlassen und Jim geht einfach mit. Eine wundersame

Reise beginnt, durch China über das Dach

der Welt, durch die Wüste bis zur Drachenstadt.

Dort befreien die beiden Freunde mit Hilfe von

Emma nicht nur die Prinzessin Li Si aus den Klauen

des Drachen Frau Mahlzahn, sie kommen auch

endlich hinter das Geheimnis von Jims Herkunft…

Eine Abenteuerreise um die halbe Welt. Die

Geschichte einer großen Freundschaft. Und die

Frage: Wo komme ich her? Wo gehöre ich hin.

1. Kategorie 21,80/17,40 Euro

2. Kategorie 16,30/11,90 Euro

Fardelystraße 2


42

Fr | 21.04.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

Der Tod

Der Sensenmann ist zurück...

Happy Endstation

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Soloprogramm „Mein Leben als

Tod“ widmet sich der Sensenmann in seiner neuen Show dem unausweichlichen

Übergang auf die andere Seite. Und zeigt auch da: Alles

halb so schlimm, wenn man nur mal drüber gesprochen hat. Erleben Sie

eine Schnupperfahrt auf der „MS Jordan“, staunen Sie über Preisvorteile

der Nirvana-Fernbusse und lernen Sie die restlichen Werte des Feierabendlandes

kennen. Happy Endstation – ein Last-Minute-Reiseführer.

Von Wolke sieben bis Teufels Küche, vom jüngsten Gerücht bis zur

barrierefreien Himmelsleiter: Es warten Ausflugstipps für jedermann.

Die Image-Kampagne des Todes geht endlich in die nächste

Runde. Denn nur ER weiß, wann Schluss ist.

1. Kategorie 25,10 Euro

2. Kategorie 20,70 Euro

So | 23.04.2017 | 19.00 Uhr | Zaubershow

Die Magier

Magie hautnah und live vor Ihren Augen!

Comedy Magic Show

„DIE MAGIER“ ist eine magische und unglaublich unterhaltsame Show

die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Vier unterschiedliche

Charaktere die auf der Bühne nur ein Ziel haben: Das Publikum

zu verblüffen, zum Staunen und zum Lachen zu bringen. Sämtliche

Emotionen werden bei den Zuschauern angesprochen, die mit

Sicherheit diesen Abend nie wieder vergessen werden.

Magie hautnah und live vor Ihren Augen! Das sind „DIE MAGIER“!

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Mo | 24.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik - Comedy - Schnaps

Stargast: Nina Kutschera

Wenn der Schweiß von der Decke tropft, dein Puls rast und du keine

andere Wahl mehr hast als lauthals mitzusingen, dann kann dies nur

eins bedeuten. Nina Kutschera hat die Bühne betreten. Musikalisch

angesiedelt irgendwo zwischen Wut, Pop und Liebe fegt sie über die

Bühnen dieses Kontinents und hinterlässt nichts als einer Horde

tanzwütiger Menschen, die noch lange nach Ende des Konzerts die

Hooklines der Songs vor sich hin summen. Nina gehört mittlerweile

zu den meistgebuchten Sängerinnen im deutschen Show geschäft

und wird mit den Saschas das Casino zum Tanzen bringen.

Du willst genau das? Du kriegst es! Und zwar im Quadrat!

Sitzplatz 16,00 Euro

Stehplatz 13,00 Euro


43

Factsheet Mannheim

Best Western Hotel Mannheim City

Best Western Hotel Mannheim City

C 7, 9 - 11 · 68159 Mannheim

Telefon +49 (0)621-15920 · Telefax +49 (0)621-22248

info@mannheim-city.bestwestern.de · www.mannheim-city.bestwestern.de

Best Western Hotline +49 (0)6196 4724-260 · firmendienst@bestwestern.de

LAGE

Das Hotel befindet sich inmitten des Zentrums von

Mannheim. Der Hauptbahnhof ist in fünf Minuten mit

dem Auto erreichbar. Bis zum City Airport Mannheim

MHG fahren Gäste mit dem Auto etwa 15 Minuten,

zum Flughafen Stuttgart STR sind es 140 km und zum

Frankfurt am Main FRA 80 km. Das zentral gelegene

Haus verfügt über 162 komfortable Hotelzimmer der

3-Sterne Kategorie mit 3 verschiedenen Zimmerkategorien.

VERKEHRSANBINDUNG

• A656, Ausfahrt Mannheim Mitte

• Internationaler Flughafen: FRA

• ICE-Bhf.: Mannheim HBH

• U-Bahn: Südbahnhof Frankfurt

• S-Bahn: Mannheim (HBH)

• Straßenbahn: Rheinstraße

• Bus: Reiss Engelhorn Museen

• Messe: m:con Congress Center

8 km

75 km

1,5 km

7 km

1,5 km

0,5 km

0,5 km

1,5 km

ZIMMER

• Zimmeranzahl: 162 (davon Nichtraucher: 137)

• Einzelzimmer: 58

• Doppelzimmer: 104 (davon Twin: 48)

Ausstattung: Alle Zimmer sind ausgestattet mit

Dusche/WC, Fön, Schreibtisch, Direktwahltelefon,

Kabelfernseher, Sky, Zimmersafe, einer eingerichteten

Kleinküche (auf Anfrage) sowie kostenfreiem WLAN

Zugang.

GASTRONOMIE

• Restaurant, 80 Plätze

Im Restaurant des Hotels serviert das Team morgens

ein Frühstücksbuffet, in den Abendstunden Dinner á la

carte. Das Restaurant verfügt über 80 Sitzplätze und

hat sich auf regionale Speisen fokussiert. Die mit dem

Restaurant verbundene Terrasse im Innenhof ist in den

Sommermonaten geöffnet. An der Bar erhalten Gäste

am Abend Snacks sowie ausgewählte kalte und warme

Getränke.

FREIZEITMÖGLICHKEITEN

Ausflugsziele:

• Reiss-Engelhorn-Museen

• Mannheim City (Shopping)

• Mannheimer Schloss

• Rosengarten

• Schwetzinger Schloss mit Schlosspark

• Heidelberger Schloss

• Deutsche Weinstraße

0,3 km

0,5 km

1 km

2 km

15 km

15 km

25 km

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

Mit dem Auto:

Ausfahrt Mannheim Mitte, Richtung Zentrum bis

Wasserturm/ Rosengarten, links auf den Kaiserring

Richtung Hauptbahnhof, kurz vor Hauptbahnhof

rechts Richtung Ludwigshafen, am Schloss ( linker

Hand ) vorbei, ganz rechts halten, das Hotel ist ab dort

ausgeschildert

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab dem Hauptbahnhof können Sie unser Hotel mit

den Straßenbahnen 1 Richtung Schönau, 3 Richtung

Sandhofen, 4 Richtung Heddesheim oder 5 Richtung

Heidelberg erreichen, Haltestelle “Paradeplatz” (500 m

bis zu unserem Haus), am “Paradeplatz” können sich

auch in die Straßenbahnen 2 Richtung Neckarstadt

oder 6 Richtung Rheingönnheim wechseln bis Haltestelle

“Rheinstraße”

PARKPLÄTZE

• 56 hoteleigene Parkplätze

Stand 09/2016


44

fbau für Querformate:

100/Y100/K0:

/Y0/K60:

/Y0/K100:

- drive GmbH

Intensivfahrschulen

4x in der Metropolregion Rhein-Neckar

FÜHRERSCHEIN-

INTENSIVAUSBILDUNG:

5 Tage 2rad • 7 Tage Pkw • 10 Tage Lkw

• 67227 Frankenthal, Eisenbahnstr. 1

06233 880 702

• 68165 Mannheim, Seckenheimer Str. 79

0621 84 60 100

• 69123 Heidelberg, Am Taubenfeld 12

06221 71 84 407

IN 7 TAGEN ZUM

FÜHRERSCHEIN

Ausbildung aller Fahrzeugklassen

wöchentliche Intensivkurse

Schulungen für Berufskraftfahrer

Bildungsträger nach AZAV

Finanzierung jederzeit möglich!

Di | 25.04.2017 | 20.00 Uhr

Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

Mit den vier Newcomer Finalisten des

5. Mannheimer Comedy Cups.

Außerdem zu Gast Heino Trusheim

und Herr Schröder.

Es wird laut im Capitol! Denn BOOM – Der

Comedy Club lädt die besten jungen

Comedians der Nation ein, um das zu

tun, was sie am besten können:

Ihr Publikum zum Ausrasten bringen.

Mit dabei sind die Newcomer Finalisten

des 5. Mannheimer Comedy Cups, der vier

Tage später stattfinden wird. Außerdem

Heino Trusheim und Herr Schröder.

Heino Trusheim gehört zu den Top-Stand Up

Comedians Deutschlands: Der gebürtige

Hamburger hat seinen ganz eigenen Stil.

Optimistisch, unaufgeregt, gedanklich schnell,

mit hoher Authentizität und wunderbarer

Schlichtheit. Er beleuchtet auf der Bühne

alle Aspekte von Lüge und Wahrheit – improvisationsstark,

bissig, exakt auf den Punkt

und garantiert komisch! Trusheim ist regelmäßiger

Gast im Quatsch Comedy Club und

bei Nightwash – und hat in Hamburg eine

eigene Mix-Show, in der er einmal im Monat

junge Nachwuchstalente auftreten lässt.

Herr Schröder – Gewinner des Comedy Cups

2015. Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer

und Comedian/Kabarettist. Was sich wie

ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische

Form der Selbstverteidigung. Nach

12 Jahren Schuldienst schreibt der Wahlkölner

(alias Herr Schröder) gegenwärtig an seinem

ersten Comedy- Soloprogramm „World of Lehrkraft

– Ein Trauma geht in Erfüllung“, welches

im Frühjahr 2017 in Köln Premiere haben wird.

Nach dem Amerikanischen Modell der

Stand-Up-Clubs gibt es kurze Sets, viele Gags

und spannende bekannte Künstler ebenso

wie hochkarätige Neuentdeckungen.

Moderiert wird BOOM vom Master

of Desaster Jens Wienand.

Eintritt 16,00 Euro

NEUES AUSBILDUNGSZENTRUM

FÜR BERUFSKRAFTFAHRER

• 67240 Bobenheim-Roxheim,

Auf dem Wörth 2

06239 99 54 050


april

/ 45

Mi | 26.04.2017 | 20.00 Uhr

Do | 27.04.2017 | 20.00 Uhr

Comedy

René Marik

Die Kultfigur des Puppenspiels kehrt zurück -

Maulwurfn! „ZeHage! Best Of+X”

ZeHage! Best Of+X ist das ultimative

Maulwurfn Programm!

Das Beste aus „Autsch’n!“ und „Kasperpop“ sowie neuen

Nummern. Alles was nicht Puppenspiel ist, wie Musik

etc. wird auf das Minimum reduziert und der Maulwurfn

wird dabei gravierend seine Pfötchen im Spiel haben.

Wie sieht’s aus? Seid ihr dabei?

1. Kategorie 32,80 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro


46

Fr | 28.04.2017 | 20.00 Uhr | Konzert

Brothers in Band

Das letzte Dire Straits Livekonzert in einer stilvoll gestalteten

Show auf die Bühne gebracht.

Die Dire Straits sind mehr als nur eine Band. Sie sind eine Legende der

modernen Musikgeschichte aus den Jahren 1978 bis 1991. Die Brothers

in Band ist ebenfalls mehr als nur eine Tribute-Band – ein Konzert auf

so hohem Niveau, dass selbst Guy Fletcher (Keyborder der Dire Straits)

sie mit dem Original verwechselte: „Sie spielten ‘Why Aye Man‘ und

ich muss sagen, dass ich dachte es wäre eine Aufnahme von uns.“

“The Last Night of Dire Straits performed by Brothers in Band“ ist

eine stilvoll konzipierte Show, die das letzte Livekonzert in

Zaragoza/Spanien von 1992 zurück auf die Bühne holt. Das Konzert,

welches zwar nicht die Welttournee „On Every Street Tour“

der Dire Straits beendete, aber deren musikalische Karriere.

Erleben Sie in “The Last Night of Dire Straits performed by Brothers

in Band” die Kultband zurück auf der Bühne – Dire Straits reloaded!

1. Kategorie 49,90 Euro

2. Kategorie 44,90 Euro

3. Kategorie 39,90 Euro

4. Kategorie 34,90 Euro

Sa | 29.04.2017 | 20.00 Uhr | Comedy

5. Mannheimer Comedy Cup

Ein halbes Jahrzehnt „lachender Wasserturm“ - wir lassen

die Korken knallen! Finalshow.

Ein halbes Jahrzehnt Mannheimer Comedy Cup! Wir lassen die

Korken knallen und freuen uns sehr über dieses erste Jubiläum.

Sehen Sie die neuen Stars der Szene als Erste. Live,

unverbraucht und witzig! Wer Comedy mag, darf diesen

Termin nicht verpassen. Kommen Sie zum großen

Finale am 29. April und sehen Sie dort Newcomer,

schon etablierte Comedians und Musik-Acts.

Beim Finale werden 6 Newcomer um den

Preis der Jury kämpfen, außerdem werden

4 nationale Comedians um die Gunst des

Publikums und der Jury buhlen.

Der Wettbewerb wird von Radio Regenbogen

präsentiert.

Ihr liebt Comedy, dann dürft ihr diesen Abend

nicht verpassen!

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 19,00 Euro


april

/ 47

So | 30.04.2017 | 20.00 Uhr

Konzert im Casino

Fatma2Soul

Diese Band lebt wie keine andere!

Tanz in den Mai.

Eine explosive Mischung aus Professionalität

und wahrer Spielfreude! Durch wechselnde

Künstler entstehen immer wieder neue Klangbilder

die jeden Abend einmalig machen.

Fatma2Soul schafft mit ihrer Musik eine

liebevolle Atmosphäre und eine magische

Verbindung zwischen den Musikern, den

sorgfältig ausgewählten Stücken und dem

Publikum! Überzeugen sie sich selbst und

erleben Sie Fatma2Soul live beim Tanz in

den Mai im Casino des Capitol Mannheim!

Diese Band haucht sowohl Welthits, als auch

weniger bekannteren Songs aus verschiedenen

Genres der Musikgeschichte neues Leben ein.

Bandleaderin Fatma Tazegül ist nicht nur bekannt

für ihre Entertainer Qualitäten, sondern

berührt auch mit ihrer unverkennbar kraftvollen,

tiefen und warmen Stimme jedes Publikum

und zieht es in ihren Bann. Lassen auch Sie

sich verzaubern von der außergewöhnlichen

Energie, die diese Band so besonders macht.

Zelebrieren Sie mit uns gemeinsam, die

schönste Art der Kommunikation: Musik!!

Vorverkauf 13,00 Euro

Abendkasse 14,00 Euro

Original italienische Küche

und Feinkost in Mannheim

Luisella Feinkost / L. Occhionero

Lange Rötterstraße 7

68167 Mannheim

Telefon: 06 21/39 74 78 74

Email: mail@luisella.de

Internet: www.luisella.de


48

Unser Haus. www.sei-ein-teil-davon.com

Das Capitol

kauft

das Capitol.

Sei ein Teil

davon!


kindertheater

/ 49

So | 19.03. | So | 09.04. | So | 14.05. | 11.00 Uhr

Pinocchio Die berühmteste „Holzpuppe“ der Welt als Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren frei nach Carlo Collodi.

„Kleines Püppchen, freches Bübchen,

wo hat man dich zuletzt geseh‘n?

Du wolltest doch zur Schule geh‘n,

was ist gescheh‘n?“

Ja, das ist eine gute Frage, denn eigentlich

hatte Pinocchio, die kleine, freche Holzpuppe,

seinem Vater, dem Holzschnitzer Gepetto,

doch ganz fest versprochen, endlich ein

braver Junge zu sein und zur Schule zu

gehen …

Und wo steckt der Bengel jetzt wieder? Er

schlittert von einem Abenteuer ins nächste,

trifft auf Gauner, die ihm sein Geld abluchsen

wollen und andere schräge Gestalten, aber

auch auf welche, die ihm helfen wollen, den

rechten Weg durchs Leben zu finden. Denn

erst wenn er gelernt hat, dass sich Lügen, Faulheit

und Ungehorsam nicht auszahlen, kann

sein größter Wunsch in Erfüllung gehen:

ein richtiger Junge zu werden!

Schwungvoll und mit viel Humor hat das

Capitol-Kindertheater-Ensemble den

Kinderbuchklassiker aus dem Jahr 1883 für

das heutige Publikum auf die Bühne gebracht.


50

Kindertheater im Casablanca

So | 29.01. | 11.00 Uhr | So | 23.04. | 11.00 Uhr

Der kleine Maulwurf … auf den Kopf gemacht | ab 3 Jahren

Als der kleine Maulwurf morgens seinen Kopf aus der Erde steckt,

fällt ihm eine dicke braune Wurst direkt auf den Kopf. So eine Gemeinheit!

Wer hat dem kleinen Maulwurf auf den Kopf gemacht? Er

wandert über die ganze Wiese und fragt jedes Tier nach der dicken

braunen Wurst auf seinem Kopf. Doch erst als ihm die Fliegen helfen,

findet der kleine Maulwurf endgültig heraus, wer ihm auf den

Kopf gemacht hat. Das bekannte Bilderbuch in einer Inszenierung

für die Kleinsten.

So | 05.02. | 11.00 Uhr

Ein Schaf fürs Leben nach dem Bilderbuch von Maritgen Matter | ab 5

Der Wolf will in dieser Nacht auswärts essen und findet schließlich

in einem Schafstall „ein nettes Restaurant“ – mit einem hilfsbereiten

aber arglosen Schaf darin. Um kein Aufsehen zu erregen

und es in Ruhe fressen zu können, lockt er Schaf hinaus in die

Nacht und überredet es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt nach

„Erfahrungen“. Schaf ist begeistert und schwer beeindruckt von

Wolfs Weltgewandtheit. Dem wird allerdings zunehmend klar, dass

Schaf viel mehr ist als ein gefundenes Fressen: Es ist lebenslustig,

charmant und liebenswert, ein ganz famoses Schaf eben.

So | 12.02. | 11.00 Uhr

Rotkäppchen und der böse Wolf modernes Märchen | ab 5 Jahren

„Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, die hatte jedermann

lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Großmutter. Einmal

schenkte die ihm ein Käppchen von rotem Sammet, und weil

ihm das so wohl stand und es nichts anderes mehr tragen wollte,

hieß es nur das Rotkäppchen…“ Wir haben aus dem bekannten

Stoff ein schwungvolles und witziges Theatererlebnis gemacht. Mit

viel Humor und Musik geht es um Einsamkeit und Freundschaft.

Wir spielen überall, wo

Kinder Theater genießen

können

und bringen die ganze

Faszination der Bühne

einfach mit.

Infos, Beratung und Buchung

unserer Kindertheaterstücke

Barbara Boll

0621 - 40 17 14 47

barbara.boll@capitol-mannheim.de

Darüber hinaus spielen wir ei gene Termine

für Kindergärten und Schulen im Casablanca.

Infos und Buchung für

Kinder gartengruppen

und Schulen

Sandy Repp

0621 - 40 17 14 56

sandy.repp

@capitol-mannheim.de

So | 19.02. | 11.00 Uhr | So | 07.05. | 11.00 Uhr

Findus zieht um Pettersson und Findus | ab 4 Jahren

Hüpfen macht das Leben schöner! Wenn Findus aufwacht, muss er

einfach auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist

Pettersson davon nur genervt. Also entschließt sich Findus,

ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort

viel unheimlicher, als er dachte. Vielleicht ist es bei Pettersson

doch schöner?

So | 05.03. | 11.00 Uhr | So | 30.04. | 11.00 Uhr

Die kleine Hexe nach Otfried Preußler | ab 4 Jahren

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre, will aber schon mit den großen

Hexen auf dem Blocksberg mittanzen. Als sie dabei erwischt wird,

zerbricht ihr die Muhme Rumpumpel den Besen, und die kleine

Hexe muss innerhalb eines Jahres beweisen, dass sie eine gute

Hexe ist. Doch wie wird man eine gute Hexe? Der Rabe Abraxas

weiß Bescheid. Eine gute Hexe ist nur, wer immer Gutes tut. Der

Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler frisch und modern auf

die Bühne gebracht.


kindertheater / 51

So | 12.03. | 11.00 Uhr | So | 02.04. | 11.00 Uhr

Das SAMS von Paul Maar | ab 4 Jahren

Am Sonntag schien die Sonne. Am Montag bekam Herr Taschenbier

Besuch von Herrn Mon. Am Dienstag hatte Herr Taschenbier

wie immer Dienst. Am Mittwoch war gerade Mitte der Woche. Erst

als am Donnerstag ein mächtiges Gewitter aufzog und es gewaltig

donnerte, wurde er aufmerksam. Der Freitag kam. Und siehe da:

Herr Taschenbier bekam frei. Und am Samstag? Am Samstag kam

das Sams. Gleich zweimal kommt das Sams ins Casablanca. Mit

„Eine Woche voller SAMStage“ und der zweiten Geschichte „Am

Samstag kam das SAMS zurück“. Die beliebte Kinderbuchreihe von

Paul Maar in einer liebevollen Inszenierung.

So | 26.03. | 11.00 Uhr | So | 21.05. | 11.00 Uhr

Eine Geburtstagstorte für die Katze Pettersson und Findus | ab 4

Nur einmal im Jahr Geburtstag haben? Das ist viel zu wenig,

findet Findus. Mindestens dreimal im Jahr muss ein richtiger Kater

seinen Geburtstag feiern, denn jedes Mal wenn Findus Geburtstag

hat, backt der alte Pettersson ihm eine Pfannkuchentorte! Und

außerdem ist das lustiger. Aber als Pettersson kein Mehl mehr in

der Speisekammer findet und mit dem Rad ins Dorf fahren will,

um welches zu kaufen, geht alles schief … Wie Findus an diesem

Tag doch noch zu seiner Geburtstagstorte kommt und zu Kaffee

und Wiener Walzer auf dem Grammofon dazu – das wird in diesem

Theaterstück erzählt.

Ostermontag | 17.04. | 15.00 Uhr

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Familien-Musical von Christian Berg und Konstantin Wecker

nach dem Kinderbuch von Michael Ende

Tickets

für das Kindertheater

im Casablanca

nur im: Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

5,00 Euro für Kurze

8,50 Euro für Lange

das dritte und alle

weiteren Kinder: 3,50 Euro

Einlass ist wenige Minuten

vor der Vor stel lung.

Die Sarotti Bar ist bereits

ab 10.00 Uhr für Sie geöffnet.

Tickets

für das Kindertheater

im Capitol

Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

und an allen bek. Vorverkaufsstellen

Besuchen Sie uns

auf Facebook

www.facebook.com/

kindertheater

capitolmannheim


52

Kartenvorverkauf | 0621 - 33 67 333

Im Foyer des Capitol und an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Am 14. und 15. April 2017 bleibt der Vorverkauf

komplett geschlossen. Danach sind wieder

zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Telefonisch sind wir erreichbar:

Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr

Abend- und Tageskasse

Die Abendkasse ist bei Capitol Produktionen an

jedem Veranstaltungstag mindestens 1,5 Stunden

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Am

Veranstaltungstag selbst nehmen wir im Vorverkauf

Kartenanfragen entgegen, die bis eine

Stunde vor Konzertbeginn reserviert werden

können. Dies gilt allerdings nicht für alle Veranstaltungen,

bitte informieren Sie sich rechtzeitig

über die Reservierungsmöglichkeiten.

Vom Parkhaus

mit dem ÖPNV ins Capitol

Mit einer gültigen Eintrittskarte für das Capitol

können Sie von der Tiefgarage in U2 und von

den Parkplätzen am Neuen Messplatz kostenlos

mit den rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15 bis

ans Capitol weiterfahren und später wieder

zurück, und zwar am Tag der Veranstaltung

bis 03.00 Uhr morgens des Folgetages.

Park and Tram-Haltestellen

Einstiegshaltestellen sind von Norden kommend

die Haltestelle „Neuer Messplatz“

(rnv-Bahnlinien 1 und 3, Ausstieg: Haltestelle

„Carl-Benz-Straße“) und von Süden (Innenstadt)

kommend die Haltestelle „Abendakademie“

(rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15, Ausstieg:

„Alte Feuerwache“). Beide Ausstiegshaltestellen

sind nur einen Steinwurf vom Capitol entfernt.

Abendkassen-Preis

Bei Konzertveranstaltungen ist der Abendkassenpreis

höher als der Vorverkaufspreis.

Rechtzeitiges Sichern der Karten im

Vorverkauf spart daher Zeit und Geld.

Überweisung/EC-Zahlung

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und

lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken

(gegen Gebühr von 6,00 Euro) oder an

der Abendkasse hinterlegen. Hierfür einfach

Ihre gewünschten Karten im Capitol Vorverkauf

reservieren. Anschließend erhalten

Sie von unseren Ticketing Mitarbeiterinnen

alle relevanten Informationen. Den genannten

Betrag über weisen Sie danach an:

Capitol Mannheim

VR Bank Rhein Neckar

IBAN: DE29670900000015555556

BIC: GENODE61MA2

Buchungen über das Internet

Schnell und bequem von Zuhause die Karten

im Capitol buchen: www.capitol-mannheim.de.

Bitte beachten Sie, dass die Onlinebestellungen

über Partneragenturen abgewickelt werden

und damit zusätzliche Gebühren entstehen.

Print@home

Mit dem print@home-Service können

Sie Tickets zu ausgewählten Veranstaltungen

auch online kaufen und ganz

unkompliziert zu Hause ausdrucken.

Veranstaltungs-Service

Im Capitol-Vorverkauf können Sie auch für alle

anderen Veranstaltungsorte Karten kaufen,

egal, ob in Mannheim oder anderswo.

links

101 102 103 104 105

112 113 114 115 116

122 123 124 125 126

131 132 133 134 135

136 137 138

127 128 129 130

201 202 203

207 208 209

213 214 215

220 221 222

228 229 230

236 237

117 118 119 120 121

106 107 108 109 110 111

204 205 206

210 211 212

216 217 218 219

223 224 225 226 227

231 232 233 234 235

238 239 240 241 242 243

links

1 1 2 3 4 5 6 7 8

2 1 2 3 4 5 6 7 8 9

3 1 2 3 4 5 6 7 8 9

4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

8 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

9 1 2 3 4 5 6 7 8

10 1 2 3 4 5 6

2

1 1 2 3 4 5

1 2 3 4 5

links

301 302

307 308 309

314 315 316

321 322 323 324 325

331 332 333 334

links

6 7 8 9 10

6 7 8 9 10

11 1 2 3 4

11

303 304 305 306

310 311 312 313

317 318 319 320

326 327 328 329

335 336 337 338

BÜHNE

PARKETT

Mitte

1 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 1

2 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 2

3 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 3

4 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 4

5 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 5

6 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 6

7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 7

8 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 8

9 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 9

10 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 10

11 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 11

LOGE

Mitte

11 12 13 14 15 16 17

12 13 14 15 16 17 18 19 20

EMPORE

Mitte

401 402 403 404 405 406 407

408 409 410 411 412 413 414 415 416

417 418 419 420 421 422 423 424 425 426

427 428 429 430 431 432 433 434 435 436

437 438 439 440 441 442 443 444

rechts

19 20 21 22 23 24 25 26 27 1

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 2

rechts

18 19 20 21 22

21 22 23 24 25

501 502 503 504 505

511 512 513 514 515

521 522 523 524 525

531 532 533 534 535

541 542 543 544 545

23 24 25 26 27

1

26 27 28 29 30 31 32

rechts

506 507 508 509 510

516 517 518 519 520

526 527 528 529 530

536 537 538 539 540

546 547 548 549 550 551

706 707 708 709 710 711

717 718 719 720 721

701 702 703 704 705

712 713 714 715 716

722 723 724 725 726

731 732 733 734 735

2

601 602 603 604

606

rechts

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 3

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 4

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 5

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 6

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 7

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 8

19 20 21 22 23 24 25 26 9

17 18 19 20 21 22 23 10

15 16 17 18 11

611 612

607 608 609 610

617 618

613 614 615 616

623 624

619 620 621 622

630 631

727 728 729 730

625 626 627 628

636 637

736 737 738

632 633 634 635

638 639 640 641


53

Mit Ihrer Eintrittskarte kostenlos

mit den Bahnen der rnv vom

Parkhaus in‘s Capitol und zurück.

Fahr‘ mit den Linien 1, 2, 3, 4/4A

und 15 zum Capitol in Mannheim.

Weitere Informationen zur rnv finden Sie unter www.rnv-online.de

oder auf Facebook, Twitter und YouTube.


54

Das Casino ist geöffnet!

Vor und nach der Show

und selbstverständlich in der Pause

Feiern in kleinen Gruppen

Individuelle Angebote für einen besonderen

Abend mit Ihren Freunden

Mieten Sie das Capitol

Ihr exklusives Event in einem

außergewöhnlichen Ambiente

Das Capitol ist nicht nur ein Veranstaltungshaus. Ein Abend im Capitol kann zu einem Abend für alle Sinne werden.

Kulinarisch – Kulturell – einfach Klasse.

Ob Sie in einer kleinen Gruppe oder als gesamten Betriebsbelegschaft kommen.

Unsere individuellen Arrangements machen Ihren Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Barbara Boll | Fon 0621 - 40 17 14 47 | barbara.boll@capitol-mannheim.de

Montag ist

Puffertag!

Dienstag gibt`s

Haxen!

Donnerstag ist

Schnitzeltag!

Freitag ist

Burgertag!

8 gezapfte

Eichbaumspezialitäten

von 0,1 l Glas -

2,5 l Tower


www.suedpfalz-therme.de

/ anzeige / 55

Meine Saunanacht...

ganz schön bunt!

07.01.17 weiß

04.02.17 bunt

04.03.17 rosa

01.04.17 violett

+ Textilfrei baden und saunieren von 19 – 1 Uhr

+ Event-Aufgüsse mit bunten Extras

+ Wechselndes Entspannungsangebot

+ Passendes gastronomisches Angebot

Ohne Farbe wäre ihr Samstagabend ... farblos.

Kurtalstraße 27 · 76887 Bad Bergzabern · Tel. 06343 / 9340-10 · www.suedpfalz-therme.de

Öffnungszeiten: Therme-Sauna: So - Do: 9 - 22 Uhr, Fr, Sa 9 - 23 Uhr, Di 9 - 22 Uhr Damensauna


56

HAMBACHER SCHLOSS

Kabarett

Die Kabarett-Reihe wird 2017 im

wahrsten Sinne des Wortes bissig.

Vor jeder Vorstellung zaubert das

Team des Restaurants 1832 einen

außergewöhnlichen Leckerbissen

der wunderbar auf das satirische

Programm einstimmt.

Lisa Catena

© Marco Santi Amantini - Fotolia.com

Do. 16. Februar 2017

„Grenzwertig“

Wo hört Satire auf und wo fängt

Politik an? Und was bedeutet es

für den Berufstand des Satirikers,

wenn mittlerweile die meisten

Länder von Komikern regiert

werden? Freuen Sie sich auf

einen lustvollen Biss in die Wade

der Politik!

Satirischer Leckerbissen:

Herzhafte Schweizer Rösti-Variation

Foto: © Felix Groteloh

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten.

Do. 27. April 2017

„Volumen 9“

Virtuoses Musikkabarett vom

Feinsten: Tagespolitik wird ebenso

zum Thema wie die Idiotien des

Alltags – gerappt, geswingt,

gesungen und gebrüllt.

Satirischer Leckerbissen:

Pikante Pfälzer Currywurst –

auch als vegetarische Variante

Hambacher Fest-Bankett

Foto: © Kitty Kleist-Heinrich

Restaurant 1832 und

Chawwerusch Theater

präsentieren

6 Szenen – 4 Gänge ...

aufrührerisch, revolutionär,

fröhlich und köstlich!

Termine

• Sa. 18. Februar 2017

• Sa. 25. März 2017

Das komplette

Veranstaltungsprogramm:

www.hambacher-schloss.de

Tel: 0 63 21 / 92 62 90

www.hambacher-schloss.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine