24.01.2017 Aufrufe

Feste 2017

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

GRAFENAU

D4

Das historische Salzsäumerfest

Das Rad der Zeit zurückstellen ins Mittelalter

– das macht die älteste Stadt des Bayerischen

Waldes am 4. und 5. August 2017. Mit uralten

Handwerkskünsten, Gauklerei, mittelalterlichem

Spiel und Musik wird das historische Grafenauer

Salzsäumerfest begangen. Am Freitagabend

lagern die Salzsäumer, wie die Händler aus dem

Mittelalter genannt werden, mit ihren Pferden

beim Hohen Rat im Ortsteil Haus i. Wald. Am

Samstag verwandelt sich dann zum Einzug

der Säumer mit ihren Planwagen, Pferden und

Lanzenträgern der Stadtplatz in eine mittelalterliche

Welt. Folterwerkzeuge und Waffen werden

ausgepackt, beim Bogenschießen dürfen sich

Besucher mit den gewandeten Schützen in der

Treffsicherheit üben. Auch Kaiser Karl IV. stattet

der Säumerstadt einen Besuch ab. Es gibt Theater,

Hoftanz, Feuerspiele, Fechtkämpfe und vieles

mehr. Das Grafenauer Salzsäumerfest zeigt das

Mittelalter für Groß und Klein von seiner unterhaltsamsten

Seite.

Kultur, Kinder, Kraut und Rüben

Der Festekalender der Stadt Grafenau zeigt je

nach Jahreszeit unterschiedliche Schwerpunkte.

So steht der Frühling ganz im Zeichen der Kultur.

In den Monaten April und Mai gibt es an jedem

Wochenende hochkarätige Veranstaltungen –

von klassischen Konzerten über Kabarett bis hin

zu Volksmusikabenden. Der Sommer ist neben

dem Volksfest und dem historischen Säumerfest

vor allem den Kindern gewidmet: Als Höhepunkt

gilt dabei das große Kinderlandfest mit über 30

Spielstationen am 13. August. Der Herbst wird am

17. September 2017 vom beliebten Kraut- und

Rübenfest eingeleitet, bei dem man Krauteintreten

nach herkömmlicher Art erleben und handgemachte

Krapfen probieren kann.

Informationen

Touristinformation Grafenau

Rathausgasse 1 · 94481 Grafenau

Tel. 08552 962343

tourismus@grafenau.de · www.grafenau.de

VOLKSFEST

07.07.-12.07.2017

DAS HISTORISCHE SALZSÄUMERFEST

04.08.-05.08.2017

KINDERLANDFEST

13.08.2017

KRAUT- UND RÜBENFEST

17.09.2017

21

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!