24.01.2017 Aufrufe

Feste 2017

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

B3

WIESENFELDEN

In Wiesenfelden „rührt sich auch 2017 wieder einiges“.

Im Mittelpunkt bei den Veranstaltungen ist

die Seebühne am Beckenweiher, die mit ihren Veranstaltungen

eine einmalige Atmosphäre bietet. Die

Kindertheatergruppe führt im Juli das Stück „Der

Räuber Hotzenplotz“ auf. Mit dem erstmaligen Urlaubsvorfreudenseebühnenfest

Ende Juli unter dem

Motto: „Brez‘n, Bier und Blasmusik am Beckenweiher

wird auf eine schöne Urlaubs- und Ferienzeit

eingestimmt. Romantisch beginnt der Dezember am

1. Adventswochenende mit dem Weihnachtsmarkt

am Rathaus und bei der Seebühne: Zahlreiche kreative

Aussteller bieten bodenständige Handwerkskunst

in heimeliger, adventlicher Atmosphäre an.

Lieder, Musikstücke und ruhige Weisen führen am

3. Adventsonntag abwechslungsreich und niveauvoll

durch das traditionelle Adventssingen in der beheizten

Pfarrkirche.

MITTELALTER-SPEKTAKULUM BEIM

NEUWEIHER 27. + 28. Mai 2017

KINDERTHEATER AUF DER SEEBÜHNE

16./23./24./25. Juli 2017

Informationen

Tourismusbüro Wiesenfelden · Georgsplatz 1

94344 Wiesenfelden · Tel. 09966 94000 · Fax

09966 940021 · tourismus@wiesenfelden.de

www.wiesenfelden.de

DIE FEINSTE FERIENSTRASSE DEUTSCHLANDS: GLASSTRASSE

50

Feinstes Glas, edler Schliff, funkelnde Kristalle

– durch eines der herausragendsten

Glaszentren Europas führt eine Ferienstraße:

Die Glasstraße

Nirgends finden sich so dicht so viele glasverarbeitende

Betriebe und Künstler wie

entlang der ostbayerischen Glasstraße. Hier

entstehen edle Trinkgläser, Gebrauchsglas,

Scheiben, Vasen, Glastrophäen und Glaskunst.

Der Oberpfälzer Wald und der Bayerische Wald

sind eines der herausragendsten Glaszentren

Europas. Die Tradition der Glashütten reicht

Jahrhunderte zurück.

In den letzten Jahren hat sich die Glasstraße

zu einer der beliebtesten Ferien- und Ausflugsrouten

in Bayern entwickelt. In vielen Hütten

und Manufakturen wird vor den Augen der

Besucher gearbeitet. Man kann Glas von der

Entstehung, über die Veredlung bis zum letzten

Schliff verfolgen. Auch die großen Werke

bieten Besucher führungen durch ihre Anlagen.

Einkaufen wird zum Erlebnis

und jede Glashütte hat ihren

eigenen Charakter.

Die Erlebniskarte Glasstraße

mit umfangreichen Informationen

zur Glasregion des

Bayerischen Waldes und des

Oberpfälzer Waldes sind erhältlich

beim

Tourismusverband Ostbayern

e.V. · Im Gewerbepark D04

· 93059 Regensburg

www.ostbayern-tourismus.de

www.dieglasstrasse.de

info@ostbayern-tourismus.de.

WEITERE INFORMATIONEN

www.dieglasstrasse.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!