24.01.2017 Aufrufe

Feste 2017

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

GOLDSTEIG: 10 JAHRE VERANSTALTUNGSKALENDER

QUALITÄTSWANDERWEG

Er ist einzigartig, vielfältig, anspruchsvoll, aber

auch voller Ge(h)nuss: der längste, und viele sagen

auch der schönste Qualitätswanderweg in

Deutschland, der Goldsteig. Und mit all diesen

Superlativen wird er nun schon 10 Jahre alt. 660

Wanderkilometer führen durch den Oberpfälzer

Wald und Bayerischen Wald - von Marktredwitz bis

Passau. Der Goldsteig ist seit 2007 vom Deutschen

Wanderverband als Qualitätswanderweg

ausgezeichnet und feiert damit im Jahr 2017

sein 10-jähriges Jubiläum. Das wollen wir feiern.

Feiern Sie doch einfach mit uns! Das ganze Jahr

über bieten die Gemeinden entlang des Goldsteigs

attraktive Veranstaltungen und Führungen

an. Aktuelle Informationen finden Sie laufend unter

www.goldsteig-wandern.de und auf www.facebook.de/GoldsteigWandern

Wandervielfalt

Wer sich für den Goldsteig entscheidet, kann zwischen

zwei Varianten wählen und einen Nationalpark

sowie fünf Naturparke samt ihrer vielfältigen

Charaktere kennen lernen.

Der Goldsteig verläuft zunächst auf dem Burgenweg

durch den Ober pfälzer Wald: Wildromantische

Burgruinen, gewaltige Gesteinsformationen

im Waldnaabtal, der höchste Landbohrturm der

Erde, die „Hauptstadt des Zoiglbieres“ Windischeschenbach,

die Burg Leuchtenberg mit den

bekannten Burgfestspielen – jede Etappe des

Goldsteigs hat ihre besondere Attraktion. Kurz

nach dem Pfreimdtal, in der Nähe von Oberviechtach,

teilt sich der Goldsteig dann in zwei Varianten:

Die nördliche Route – die Kammvariante

– führt entlang der böhmischen Grenze über die Tausender-Gipfel

des Bayerischen Waldes: Hier warten

der Große und Kleine Arbersee, der Große Arber,

der Falkenstein und die Schachten – entlegene, wildromantische

Hochweiden – auf den Wanderer. Ein

Höhepunkt auf der weiteren Goldsteig-Tour ist die

Strecke durch den Nationalpark Bayerischer Wald,

dem ältesten Nationalpark Deutschlands mit den

Gipfeln des Großen Rachel und dem Blockmeer des

benach barten Lusen. Über den Haidel und Dreisessel

geht‘s direkt ans Drei ländereck Deutschland,

Tschechien und Österreich. Es folgt das Granitland

des südlichen Bayerischen Waldes, bis man schließlich

die Dreiflüssestadt Passau erreicht.

Die südliche Streckenführung des Goldsteigs

verläuft über den Vorderen Bayerischen Wald durch

die Heimat des bayerischen Rauten wappens, den

Landkreis Straubing-Bogen. Vor allem der Weg über

den Pröller und den Hirschenstein verzaubert den

Wanderer. Auch im Deggendorfer Land belohnt der

Goldsteig mit weiten Blicken, wie in den Lallinger

Winkel, der wegen seines milden Klimas auch die

„Obstschüssel“ des Bayerischen Waldes heißt. Weiter

führt der Goldsteig dann über den Brotjacklriegel

und das wildromantische Ilztal hinunter nach

Passau, das Zielpunkt beider Routen ist.

Und als Lohn der Mühen erwarten Sie am

Ende der Etappe wanderfreundliche Goldsteig-Ge(h)-nuss-Gastgeber!

www.goldsteig-wandern.de

www.toptrails.de

85

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!