ROTER FADEN

total.lokal.de

Sie sind bereits geschieden und möchten

den nachehelichen Unterhaltsanspruch des

ehemaligen Ehepartners prüfen lassen oder

abändern?

Sie werden auf Unterhalt verklagt und

möchten

beraten oder vertreten werden?

Wie im Falle einer schwierigen Erkrankung,

bei der man sich in die Behandlung eines

Facharztes gibt, sollten Sie sich auch bei hochsensiblen

Angelegenheiten aus dem familienrechtlichen

Bereich in die bestmögliche anwaltliche

Beratung und Vertretung begeben.

Hochqualifizierte und fundierte familienrechtliche

Beratung und Betreuung kann

nicht durch Rechtsratgeber oder Informationen

aus dem Internet und erst recht nicht

durch noch so wohlgemeinte, laienhafte

Beratung im Verwandten-, Freundes- und

Bekanntenkreis ersetzt werden.

Wer Probleme im familienrechtlichen Bereich

hat, braucht einen Spezialisten, der

nicht nur die Fachkenntnisse hat, sondern

gerade aufgrund seiner nachgewiesenen

Erfahrung und Ausbildung die schwierige

Situation des betroffenen Ehegatten, Elternteils

oder Kindes versteht.

Nicht zu verwechseln ist die Bezeichnung

„Fachanwalt“ mit der weitgehend freigegebenen

und auf reiner Selbsteinschätzung

beruhenden Werbung mit sogenannten

Schwerpunkten.

Häufig werden im Familienrecht bzw. bei

Verhandlungen vor den Familiengerichten

Entscheidungen getroffen, die weit rei-

chende, oftmals lebenslange Folgen nach

sich ziehen. Das Familienrecht weist, wie

kaum ein anderes Rechtsgebiet, einen hoch

persönlichen Bezug zwischen Mandant

und Rechtsanwalt auf. Eine vertrauensvolle

Zusammenarbeit und Beratung sowie

ein Eingehen auf die individuelle Situation

des Mandanten findet man gerade bei dem

besonders qualifizierten Fachanwalt für Familienrecht,

der die diesbezügliche umfangreiche

Erfahrung hat.

Frühzeitige, vorbeugende Beratung vermeidet

unangenehme Überraschungen. Aber

auch eine kompetente Vertretung in einem

gerichtlichen Verfahren verhindert vielfach

schlimme Folgen in der Zukunft.

Langjährige anwaltliche Erfahrung hat gezeigt,

dass Mandanten, die es schaffen einen

„Rosenkrieg“ mit Hilfe kompetenter Anwälte

zu vermeiden und bereits in einem sehr frühen

Stadium der Trennung zu sehr vernünftigen

Vereinbarungen gelangen, sehr viel schneller

wieder zu mehr Lebensfreude finden. Aber

auch bei andauernden familienrechtlichen

Problemen hat sich gezeigt, dass eine Beratung

und Vertretung durch den besonders ausgebildeten

Fachanwalt für Familienrecht einen

Ausweg aufzeigte und Klarheit brachte.

Also suchen Sie rechtzeitig bei familienrechtlichen

Problemen einen fachkundigen

Fachanwalt für Familienrecht auf und vereinbaren

Sie einen Besprechungstermin, damit

Ihnen bestmöglich geholfen werden kann.

von Rechtsanwalt Stephan Schuster

Fachanwalt für Familienrecht

Bergamtstraße 6, 31683 Obernkirchen

Telefon: 05724/39190

11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine