Hamburg Scene

bookletia

Hautnah erleben

ECHT HAMBURG

SHOPPEN ➸ ACTION ➸

ESSEN ➸ NACHTLEBEN ➸

BETTRUHE ➸ SERVICE ➸

1


twice in hamburg.

www.25hours-hotels.com / www.facebook.com/25hoursHotels


Verliebt in St. Pauli

Hamburgs berühmtestes Viertel erleben

Exklusives ist inklusive:

– 2 Übernachtungen im Zleep Hotel**S

inkl. Frühstück

– St.-Pauli-Rundgang: Olivias Safari

– 1 Abendessen im Restaurant Herzblut

auf der Reeperbahn im Wert von € 20,–

ab € 209 ,–

Preis p. P. im DZ

– Eintritt in die Schmidt Mitternachtsshow im Schmidt Theater

– 1 Reiseführer Hamburg (pro Zimmer)

– Ihr Exklusiv-Vorteil: 15 % Rabatt in ausge wählten Restaurants

– 1 Hamburg CARD – Ihr Entdeckerticket

Anreise: freitags Stand 2012

Tel. +49 (0)40-300 51 300

www.hamburg-tourismus.de

Hamburg Tourismus GmbH | Steinstraße 7 | 20095 3 Hamburg


HAMBURG ➸

Shoppen 06 Action 20

Essen 38 Nachtleben 52

Bettruhe 64 Service 72

Stadtteilpläne 76

U-Bahn-Plan 88

04


Mindestens 24 Stunden sollte man sich für

Hamburg schon gönnen. Denn Abwechslung,

Aufregung und Spannung bietet die

Metropole des Nordens allemal. „Echt

Hamburg” zeigt, wo es sich wirklich lohnt,

auf Entdeckungsreise zu gehen. Vorbei an

den „touristischen Klassikern” hinein in das

vibrierende, szenige Hamburg, dorthin, wo

die Hansestadt keine Pause kennt, wo immer

etwas los ist, sei es beim Essen, beim Shoppen,

bei der Kultur oder im Nachtleben.

Dass der Besucher dabei in Parks, an Alster

und Elbe auch ein wenig ausruhen kann,

versteht sich von selbst. Ob dafür allerdings

24 Stunden reichen? Manch einer verlängert

freiwillig, einige lebenslang, also Bleiben

bringt es auf jeden Fall.

505


06


Shoppen

Hot Stuff in Sachen

Mode ➸ 08 Streetwear ➸ 10

Secondhand ➸ 12

Schönes und Bizarres ➸ 13

Auf die Ohren ➸ 14

Souvenirs ➸ 15

7

Für Schnelleinsteiger

➼ www.hamburgtourismus.de/

shopping


SHOPPEN

Hot Stuff in

Sachen Mode

Kauf Dich glücklich

Nein, Glück ist nicht käuflich. Aber dieser süße Laden bringt es einem zumindest ein

Stück näher. Verwinkelt und wunderbar dekoriert gleicht dieser Shop einer netten

kleinen Wohnung mitten in der Schanze. Bezaubernde, farbenprächtige Klamotten

für junge Frauen und Männer, schicke Schuhe, ausgewählte Bücher und Tonträger,

Gummitierchen und anderer hinreißender Schnick schnack machen dem Ladennamen

alle Ehre. Tipp: Direkt-Bestellungen über den neu eingerichteten Online-Shop sind

versandkostenfrei. ➼ Kauf Dich glücklich, Susannenstraße 4 (Sternschanze),

Tel. 49 22 22 21, Mo–Sa 11–20 Uhr www.kaufdichgluecklich-shop.de

DFM Ottensen

Klassische bis verspielte Damenmode fernab von

Stangen ware gibt es von Dörte F. Meyer in ihrem Laden

mit Atelier. In dem kleinen Raum ist der Zuschneidetisch

direkt integriert – so können die DFM-Kollektions ­

stücke (z. B. Hosen, Röcke und Kleider) auf Wunsch

der jeweiligen Figur angepasst werden. Alle Kreationen,

von der Mütze bis zum Mantel, sind handgemacht und

hochwertig. Das hat natürlich auch seinen berech tigten

Preis … Neben der Eigenmarke, die mit Seide und

herber Wolle auf Kontraste setzt, gibt es ausgesuchte

Stücke von Labels aus aller Welt. Aus Hamburg sind

Finetune Design und die Modemacherin Philippa

Lindenthal vertreten. ➼ Bahrenfelder Straße 150

(Ottensen), Tel. 18 00 59 20, Mo–Fr 11–19,

Sa 11–16 Uhr www.dfm-hamburg.de

08


FKids Boutique

Ein einzigartiges Sammelsurium an Lieblingssachen ver ­

wahrt Doreen Glowania in ihrer Boutique. Ihr Schwerpunkt

ist feminine 70er-Jahre-Mode: Anhänger aus Achatscheiben

von Bat Mizwa, große Federohrringe und knallbunte

Ledertaschen – hier steht Neuware neben Vintage, Getra ­

genes neben Ungetragenem und Schatz neben Schätzchen.

➼ Hohenesch 43 (Ottensen), Tel. 76 99 43 18,

Di–Fr 13–18, Sa 12–16 Uhr www.fkids-shop.de

Purple Pink

Mode von lässig bis glamourös, Halsketten,

Haarschmuck und Ohrringe.

Ein Must-have sind die Rucksäcke der

japanischen Marke Bag’n’Noun.

➼ Weidenallee 21 (Eimsbüttel),

Tel. 43 21 53 79, Mo–Fr 11–19,

Sa 10–17 Uhr www.purple-pink.de

Human Empire

T-Shirts, Stoffbeutel, Schals und Sweat ­

shirts, von Grafikern und Illustratoren mit

originellen und lebensbejahenden Motiven

und Sprüchen bedruckt. ➼ Schulterblatt

132 (Sternschanze), Tel. 22 62

68 11, Mo–Fr 12–19, Sa 12–18 Uhr

www.humanempireshop.com

Urban Outfitters

Die hippe amerikanische Modekette

bietet junges Design, Casual- und

Retro-Style für jedes Körperteil.

➼ Gänsemarkt 45 (Neustadt),

Tel. 32 80 78 84, Mo–Sa 10–18 Uhr

www.urbanoutfitters.com

Wie es Euch gefällt

Mode, Schmuck und Accessoires von

jungen – auch Hamburger – Designern.

➼ Juliusstraße 16 (Sternschanze), Tel.

51 90 99 77, Mo–Fr 11–19, Sa 11–17 Uhr

www.wieeseuchgefaellt.de

909

Mono Concept Store

Fashion meets art: Junge Künstler

präsen tieren ihre Werke neben

Mode aus Skandinavien, Holland und

Frankreich. ➼ Rosenhofstraße 5

(Sternschanze), Tel. 76 99 31 01,

Mo–Fr 11.30–19.30, Sa 11–18.30 Uhr

www.mono-concept.com


SHOPPEN

Streetwear

Cream

Das ultimative Zeug für die Straße – dazu gehören

alle bekannten (und noch unbekannten) Must-have-

Marken – liefert Cream. Verspielte Jungs und

Mädchen finden in dem in schlichtes Weiß gehüllten

Sport- und Streetwear-Laden aber auch farben ­

frohe Accessoires und so genannte Art-Toys von

Coarse und Kidrobot. Ein Teil der Crew, bestehend

aus DJs und bekannten Party-Veranstaltern, sorgt

für optimale musikalische Beschallung: Indieund

Elektro-Sounds, gewürzt mit etwas Old-School-

HipHop. ➼ Lange Reihe 88 (St. Georg),

Tel. 188 81 16 70, Mo–Fr 11–20 Uhr, Sa 12–19 Uhr

www.saintcream.com

Animal Tracks

An der „Wall of Shoes“ stehen Sneakers von Vans

und High Heels von Minimarket. An den Kleiderständern

hängt Mode von Stüssy, Nümph und

Wemoto. Wer sich für die limitierten Editionen von

Nike oder Adidas interessiert, ist hier am richtigen

Ort – muss aber auch zur richtigen Zeit kommen.

➼ Colonnaden 5 (Neustadt), Tel. 35 71 87 83,

Mo–Fr 11–19, Sa 11–19 Uhr

www.animaltracks.de

10


Hummel

Neben dem klassischen Turnschuh gibt

es hier jede Menge anderer Sport- und

Streetwear. Nicht nur alltagstauglich,

auch topcool. ➼ Schanzenstraße 46

(Sternschanze), Tel. 18 07 05 27,

Mo–Fr 11.30–19 Uhr, Sa 11–18 Uhr

www.hummelhamburg.de

Kingdrips

T-Shirts, Hoodies, Mützen und Taschen

– allesamt mit selbst entworfenen

Illustrationen und Grafiken versehen.

➼ Wohlwillstraße 27 (St. Pauli),

Tel. 53 02 26 55, Do–Sa 12–20 Uhr

www.kingdrips.com

Sisterhood & Brotherhood

Breite Stilpalette in geschmackvollem

Retro-Schick. ➼ Balduinstraße 22

(St. Pauli), Tel. 43 33 64, Mo–Fr 12–19,

Sa 12–18 Uhr www.sisterhood.biz

Cyroline

Ausgesuchte Klamotten und Accessoires

verschiedener Indie-Labels für

Jungs und Mädels. ➼ Neuer Kamp 30

(St. Pauli), Tel. 43 17 92 27,

Mo–Fr 12–19 Uhr, Sa 10–18 Uhr

www.cyroline.de

Style-Schätze für Brüder

und Schwestern gibt es bei

Sisterhood & Brotherhood

Titus

Schuhe, Hosen, Jäckchen und natürlich

cool designte Boards – alles, was

das Skaterherz begehrt. ➼ Ottenser

Hauptstraße 56–62 (Ottensen),

Tel. 38 08 90 86, Mo–Fr 10–19 Uhr,

Sa 10–18 Uhr

www.titus.de/hamburg

Glory Hole Sneaker Shop

Sneaker in allen Varianten und von

führenden Marken wie Nike, Adidas

und anderen. ➼ Marktstraße 114

(St. Pauli), Tel. 31 81 12 22,

Mo–Fr 11–20, Sa 11– 18 Uhr

www.gloryholeshop.com

11


SHOPPEN

Secondhand

Herr und Frau Netzer

Europaweit ist das Team von Herrn und Frau Netzer

auf Flohmärkten und Sammelbörsen unterwegs, um

nach Originalen aus den 50er bis 80er Jahren zu

suchen. Mit geschultem Blick für das Besondere treiben

sie alte Poster von „Der Schulmädchen-Report“,

rote Lackstiefel aus den Sixties oder Telefone in

Form von Stilettos auf. Das Sortiment reicht von trashig bis wertvoll – mit etwas

Glück entdeckt man Möbelklassiker vergangener Jahrzehnte oder gebrauchte

Jacken von Yves Saint Laurent. Eine Besonderheit sind die vielen ungetragenen

Vintage-Schuhe aus Restbeständen alter Geschäfte. ➼ Marktstraße 36

(St. Pauli), Tel. 65 91 98 52, Mo–Fr 10.30–19.30, Sa 10–19 Uhr

Flohschanze

Hamburgs kultigster Antik- und Flohmarkt

bietet jede Menge Schnäppchen von

privat für privat. ➼ Neuer Kamp 30

(Sternschanze), jeden Samstag

8–16 Uhr, Veranstalter: Marktkultur

Hamburg, Tel. 270 27 66

www.marktkultur-hamburg.de/

flohschanze

Schwarz-weiß

Mode aus den 50er und 60er Jahren wird

hier ergänzt durch neue Klamotten,

Taschen aus Reptilienleder, Ohrclips und

Broschen. ➼ Bremer Straße 30

(Harburg), Tel. 765 04 92, Di–Fr 13–18,

Sa 10–13 Uhr

Hip Cats

Jede Menge Einzelstücke, die stylish,

bühnenreif sind oder aus einer anderen

Zeit stammen. Hier wird das Shoppen zur

Entdeckungsreise. ➼ Paul-Roosen-

Straße 16 (St. Pauli), Mo–Sa 14–20 Uhr

www.hip-cats.de

12


SHOPPEN

Schönes und Bizarres

Lockengelöt

Handgemachte Hingucker mit Witz und

Verstand – vom Eierbecher aus Vinyl

bis zur Wandleuchte, die vorher mal

ein Haartrockner war. ➼ Marktstraße

119 (St. Pauli), Tel. 89 00 13 26, Mo–Fr

11–19 Uhr, Sa 11–16 Uhr

www.lockengeloet.com

Pension für Produkte

Schilfstöpsel für die Badewanne, schicke

Brotschneidebretter, Untertassen mit

Brustwarzen – hier durften sich verschiedene

Designer austoben. ➼ Neuer

Pferdemarkt 32 (St. Pauli), Tel. 38 03

89 72, Mo–Do 10–19 Uhr, Fr 10–17 Uhr

www.pensionfuerprodukte.de

Leonca

Farbe, Muster, Motiv auswählen – und

ganz einfach die eigene Traumtasche

aus Segeltuch oder robustem Leder

selbst kreieren. ➼ Kleiner Schäferkamp

44 (Eimsbüttel), Tel. 59 46 69 70,

Di–Do 12–19, Fr 10–17 Uhr

www.leonca.de

Schmuckolädchen

Schmuck und Schokolade – beides

liebevoll ausgesucht, schön und süß.

➼ Paul-Roosen-Straße 12 (St. Pauli),

Tel. 76 75 30 32, Di–Fr 12–18.30, Sa

11.30–16.30 Uhr

www.schmuckolaedchen.de

Galeria Gudberg

Besondere Magazine und Bücher aus

dem Kunst- und Designbereich mit

Schwerpunkt Urban Art.

➼ Poolstraße 8 (Neustadt),

Tel. 819 51 50, Mo–Fr 10–18 Uhr

www.gudberg.de

13


SHOPPEN

Auf die Ohren

Groove City

Funk, Soul, Hip-Hop, Latin, Jazz, Afro,

Reggae und Electro für Musik-Liebhaber

und Vinyl-Junkies. ➼ Marktstraße

114 (St. Pauli), Tel. 430 21 49, Mo–Fr

11–20 Uhr, Sa 11–19 Uhr

www.groove-city.com

Smallville Records

Unverzichtbare Anlaufstelle für DJs, Knöpf ­

chen dreher und Freunde elektronischer

Musik. ➼ Hein-Hoyer-Straße 56 (St.

Pauli), Tel. 70 70 53 58, Di–Sa 14–20

Uhr www.smallville-records.com

Michelle Records

Cooler Old-School-Plattenladen und

Erfinder der Schaufenster-Konzerte. ➼

Gertrudenkirchhof 10 (Altstadt),

Tel. 32 62 11, Mo–Sa 11–19 Uhr

www.michelle-records.de

Otaku

Alle Facetten elektronisch erzeugter

Musik sind hier zu finden – von Click­

Hop bis Dubstep, von Downbeat bis

Breakcore. ➼ Feldstraße 45

(St. Pauli), Tel. 43 53 25, Mo–Fr 11–20

Uhr, Sa 11–18 Uhr

www.otaku-records.de

Selekta Reggae Record Shop

Hamburgs erste Adresse, wenn es um

Musik aus Jamaica geht – von Ska über

Rocksteady und Dub bis hin zu Dancehall

und Jungle. ➼ Bartelsstraße 11

(Sternschanze), Tel. 430 88 39, Mo–Do

12–19 Uhr, Fr 12–20, Sa 12–19 Uh

14


SHOPPEN

Souvenirs

Seekiste

Klassischmaritime Souvenir-Kostbarkeiten

zu angemessenen Preisen. ➼

Ditmar-Koel-Straße 30 (Neustadt), Tel.

85 35 88 25, Mo–Sa 11.30–18.30 Uhr

The Art of Hamburg

Das „klitzekleine Kaufhaus der Künstler“

bietet lauter Liebeserklärungen

an die Hansestadt. ➼ Ditmar-Koel-

Straße 19 (Neustadt), Tel. 41 42 44 19,

Mo–Sa 11–19 Uhr

www.the-art-of-hamburg.de

Elbufer

Hamburg-Bezogenes und Maritimes

in allen denkbaren Varianten – von

Schlüsselbändern über Kerzenhalter bis

zu Miniatur-Leuchttürmen. ➼ St. Pauli-

Landungsbrücken/Brücke 7

(St. Pauli), Tel. 33 44 28 57, Mo–So

11–16 Uhr www.elbufer.de

Hanseplatte

Tonträger und Merchandise-Artikel ausschließlich

von Hamburger Musikschaffenden.

➼ Neuer Kamp 32 (St. Pauli),

Tel. 28 57 01 93, Mo–Fr 11–19 Uhr,

Sa 10–18 Uhr www.hanseplatte.de

Maritime Mitbringer und Behalter

bei The Art of Hamburg

Dekoop Design

Bezahlbare Geschenkideen und

Designer-Produkte wie Schlüsselbretter,

Leuchten, Tablet- und Smart-Phone-

Täschchen – mit und ohne Hamburg-

Motive. ➼ Paul-Roosen-Straße 28

(St. Pauli), Tel. 40 16 75 87, Mo–Fr

9–18 Uhr www.dekoop.de

Heimat-Hafen-Hamburg

Taschen, Kissen, Quietsche-Entchen:

Nützliches und netter Nippes mit

Hamburg- und Hafen-Flair. ➼ Hofweg

98 (Uhlenhorst), Tel. 22 94 48 60,

Mo nach Vereinbarung,

Di–Fr 12–19 Uhr, Sa 11–15 Uhr

www.heimat-hafen-hamburg.de

15


Ottensen

Das Kreativ-Quartier

Ottensen ist kleinteilig, verwinkelt, ein bisschen

alternativ und ungemein sympathisch.

Tagsüber verströmt das Viertel mit seinen

entzückenden Läden, tollen Straßencafés

und einem sehr gemischten Publikum eine

gemütliche Atmosphäre. Nachts kann es

in den diversen kleinen und deshalb vollen

Kneipen aber auch durchaus wild zugehen


Kleiner Tipp: Wegen der schmalen, irritierend

kurvigen Einbahnstraßen sollte man

hier aufs Autofahren besser verzichten.


Philippa Lindenthal ist Modedesignerin, lebt und arbeitet in Ottensen:

„An Ottensen mag ich

besonders die Elbnähe. Hier habe

ich den Anker meines Modelabels

geworfen. Mit diesem Ort verbinde

ich das Gefühl, jederzeit zu Neuem

aufbrechen zu können.“

17

Foto: Sinje Sabine Hasheider


JUNGE,KOMM BALD WIEDER

Bahnfahrt 2. Klasse inklusive

Bahnhit Hamburg

– 3 Übernachtungen in ausgewählten Hotels inkl. Frühstück

– Hin- und Rückfahrt im ICE, 2. Klasse

(ohne Zugbindung von allen deutschen Bahnhöfen)

– 1 Reiseführer Hamburg (pro Zimmer)

– inkl. Hamburg CARD und 15% Rabatt

in ausgewählten Restaurants

Anreise: ganzjährig – je nach Verfügbarkeit

ab €189 * ,–

*Preis pro Person im DZ

Tel: +49 (0)40-300 51 300

www.hamburg-tourismus.de

18

Hamburg Tourismus GmbH | Steinstraße 7 | 20095 Hamburg


Das kosmische Schauspielhaus

ist noch viel mehr als Ihr Reisebüro

für spannende Exkursionen

ins All: Live-Konzerte, Lesungen,

Theater, Musik- und Lasershows

machen es zu einem Kreuzfahrtschiff

für die Sinne.

www.planetarium-hamburg.de

DIE SCHÖNSTEN STERNE HAMBURGS

Das galaktische Ausfl ugsziel

für Entdecker jeden Alters:

die historische Hamburger Sternwarte.

www.sternwarte-hh.de 19


20


Action

Hamburgensien ➸ 22

Kulturphänomene ➸ 28

Ungewöhnlich gute

Unterhaltung ➸ 30

... und Thrill ➸ 33

21

Für Schnelleinsteiger

➼ www.hamburgtourismus.de/

action


ACTION

Hamburgensien

Die Alster liegt mitten in der Hansestadt und plätschert im

Vergleich zur Elbe friedlich vor sich hin. Sie hat keinen Tidenhub,

wenig Berufsschifffahrts- und definitiv keinen Dickschiffverkehr. Deshalb

wird sie von Hamburgern exzessiv zur Freizeitgestaltung genutzt.

Auf den gut ausgebauten Wegen um die Außenalster wird gejoggt,

gewalkt, geradelt und spaziert; auf den teils großzügigen Wiesen

gepicknickt, gegrillt, gesonnt und gefeiert. Auf der Alster selbst sitzen

die Hamburger in Booten jeglicher Couleur, an schönen Sonnentagen

sieht man das Wasser vor lauter Segeln nicht (Vorsicht vor tückischen

Fallwinden!). Besonders schön

und beliebt sind Paddel touren

durch die diversen Kanäle,

vorbei an den stattlichen Villen

von Winterhude.

GPS°Schatzsuche

– die Geocaching-Stadtrallye.Du gehst

deinen eigenen Weg! Abseits ausgetretener

Pfade erkundest du die schönste Stadt der

Welt per GPS auf eigene Faust. Bei deiner

Schatzsuche tauchst du ein in das Leben

an der Hamburger Waterkant, entdeckst

neue Perspektiven und die Highlights der

Hansestadt.Von uns bekommst du Schatz ­

karte und GPS-Gerät und natürlich genug Zeit, um in deinem eigenen Tempo das

besondere Flair des Hamburger Hafens zu erleben, zu genießen und natürlich am Ende

die Schatzkiste zu öffnen! ➼ Hafencity/Speicherstadt,Infos unter: 519 05 45 0

Achtung: Unbedingt anmelden unter: www.my-schnitzeljagd.de

22


Café Canale

Mit dem Boot an das offene Fenster am Mühlenkampkanal fahren

und einen saftigen Rhabarber-Erdbeer-Kuchen bestellen, anschließend

noch ein Alsterwasser genießen. ➼ Poelchaukamp 7 (Winterhude),

Tel. 270 01 01, Mo–So 10–19 Uhr

www.cafecanale.de

Bootsmann

Sympathisches (Garten-)Restaurant-Café

mit Andockstation für Boote, direkt

neben dem Goldbekhaus, dem Zentrum

für Stadtteilkultur Winterhude.

➼ Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9

(Winterhude), Tel. 27 80 88 82,

Mo–Fr 11.30–1 Uhr, Sa/So 10–1 Uhr

www.bootsmann-hh.de

Alsterperle

In dem ehemaligen Toilettenhaus

aus den 30er Jahren gibt es leckere

Hausmannskost, Kuchen, Bratwurst und

Frikadellen. Mit dem Kanu anzulegen ist

leider verboten – aber der wunderschöne

Blick auf die Alster entschädigt für alles!

➼ Eduard-Rhein-Ufer 1 (Uhlenhorst),

Mo–So ab 8 Uhr

23


Bootsvermietung

Bobby Reich

Ruderboote und Kanus ab 12 Euro/Std.,

Segelboote ab 18 Euro/Std.

➼ Fernsicht 2 (Harvestehude),

Tel. 48 78 24, täglich ab 10 Uhr

www.bobbyreich.de

Barca – an der Alster

Mit dem Tret- oder Ruderboot (16 Euro/

Std.) oder im Segelboot (24 Euro/Std.)

über die Alster schippern. Danach im

Liegestuhl auf der Terrasse den Sonnenuntergang

genießen.

➼ An der Alster 67 a (Uhlenhorst),

Tel. 24 85 97 36, täglich ab 10 Uhr

www.barca-hamburg.de

Zum Anleger

Direkt am Ernst-August-Kanal in

Wilhelmsburg liegt dieser gemütliche

Biergarten. Hier gibt es nicht nur

deftige Mahlzeiten, man kann sich

auch Kanu (10 Euro/Std.) und Tretboot

(12 Euro/Std.) ausleihen – besonders

kitschig-schön: die Schwanenboote!

➼ Vogelhüttendeich 123 (Wilhelmsburg),

Mo–Sa ab 11.30, So ab 10 Uhr

www.zum-anleger.de

Bootshaus Silwar

Wunderschön, mitten im Haynspark,

liegt das älteste Bootshaus Hamburgs.

Als so genannte Fun-Boote stehen eine

Ente, ein Schwan oder das Aquabike

von Hawaii bereit. Außerdem Kajaks,

Tretboote, Katamarane und Holzruderboote.

Auf Wunsch wird ein Picknickkorb

zusammengestellt. Romantisch auch das

Hafen-Café Silwar Bucht mit seinem

Garten. Fun-Boote ab 15 Euro/Std. ➼

Eppendorfer Landstraße 148 b (Eppendorf),

Tel. 47 62 07, täglich ab 10 Uhr

(Oktober bis April geschlossen)

www.bootshaus-silwar.com

Bootsvermietung Dornheim

Großer Bootsverleih am Osterbek-Kanal

mit Mannschaftsbooten bis 18 Personen.

Das Café & Restaurant „Zur Gondel“

bietet deutsche und italienische Küche.

Kajaks ab 7 Euro/Std., Drachenkanu bis

14 Personen ab 75 Euro/Std.

➼ Kaemmererufer 25 (Winterhude),

Tel. 279 41 84, Mo–So 9–22 Uhr

www.bootsvermietung-dornheim.de

24


Fast alles, was Hamburg

liebenswert macht, liegt

an der Elbe: der Strand

– im Sommer in mallorquinischer

Dichte besiedelt – mit

dem tollen Elbwanderweg, der

von Altona über die Stadtgrenzen

hinaus bis nach Wedel führt,

und die St. Pauli-Landungsbrücken mit

ihren Touristen, den hupenden Barkassen,

den Museumsschiffen und den „Hafenrundfahrt”

rufenden Kapitänsoriginalen. Kleiner Tipp: Hier legt die Fähre nach

Finkenwerder an, die mit regulärem HVV-Ticket benutzbar ist und

das Flair einer Hafenrundfahrt besitzt. An der Elbe liegen auch die

Speicherstadt und Hamburgs berühmtes Großbauprojekt: die beeindruckende

HafenCity. Sowohl die alten, backsteinernen Lagerhäuser

als auch die glitzernden und architektonisch umwerfenden Bauten

der HafenCity sind unvergleichlich.

HafenCity und Elbphilharmonie

Der Hamburger wundert sich: Einen Monat nicht da gewesen, schon strahlt ihn

ein neues fantastisches Gebäude an. Durch diesen architektonisch aufregenden

Teil Hamburgs muss man unbedingt flanieren. Im Pavillon Elbphilharmonie auf den

Magellan-Terrassen wird das Leuchtturmprojekt der HafenCity vorgestellt, einige

beeindruckende Bauwerke weiter kann man dann den Ist-Zustand der Philharmonie

bewundern. Am besten während einer der wöchentlichen Führungen über die

Baustelle. ➼ So 10–16 Uhr; rechtzeitig Karten bestellen unter

Telefon 35 76 66 66 oder www.elbphilharmonie.de

25


Die imposante Fischauktionshalle

an der Elbe

Fischmarkt

Jeden Sonntagmorgen treffen sich rund um die Fischauktionshalle Frühaufsteher

und Nachteulen. Ein pulsierendes Gewimmel von Marktständen und Menschen.

Die einen suchen frischen Fisch und knackiges Gemüse fürs Mittagessen, die

anderen ein stärkendes Katerfrühstück und/oder einen Absacker. Dieses Spektakel

darf niemand verpassen! ➼ Fischmarkt, Große Elbstraße/St. Pauli Fischmarkt,

So 5–9.30 Uhr (November bis März 7–9.30 Uhr)

www.fischauktionshalle.com

Willkomm-Höft

Am Stadtrand von Hamburg, im Schulauer

Fährhaus in Wedel, liegt die Schiffsbegrüßungsanlage

Willkomm-Höft. Seit 60

Jahren wird hier via Lautsprecher (fast)

jeder Kutter, der nach Hamburg möchte, mit

seiner Nationalhymne begrüßt. Für die Gäste

des Restaurants und Cafés gibt die Crew

der Begrüßungskapitäne auch noch die genauen Daten der Kreuzfahrtschiffe und

Container durch, die nirgendwo sonst in Deutschland so imposant und elegant wie

hier die Elbe entlangschippern. Wer vor dem Besuch des Willkomm-Höft wissen

will, was es zu sehen gibt, erfährt über www.hamburgcruisecenter.eu, welcher

Luxusliner gerade ein- und ausläuft. ➼ Schulauer Fährhaus, Parnassstrasse 29

(Wedel), Tel. 041 03 920 00 www.schulauer-faehrhaus.de

26


Parks

Hamburg ist unglaublich grün. Das liegt an den vielen Bäumen, die überall den

Straßenrand zieren, aber auch an den schönen Grün- und Parkanlagen.

Sobald auch nur ein Fünkchen Sonne den Himmel erhellt – und das passiert öfter,

als das Klischee es will –, findet man die Hamburger in den Parks, mancher Stadtteil

verfügt sogar gleich über mehrere.

Am größten ist der Stadtpark in Winterhude. Hier liegt auch die Freiluftbühne, auf

der nationale und internationale Musikergrößen auftreten. Wer keine Karte mehr für

beispielsweise Tocotronic oder Jan Delay bekommen hat, setzt sich einfach zu den

vielen anderen auf die Wiese nebenan, hört zu und genießt das Miteinander. Toll

sind im Stadtpark auch die großen Rasenflächen, die für alle möglichen Freizeitaktivitäten

genutzt werden. Am anderen Ende, in einem ehemaligen Wasserturm,

befindet sich das Planetarium. Schon wegen seiner weltweit modernsten und

aufwendigen Indoor-Laseranlage, mit der Multimedia-Shows von Pop bis Klassik

dargeboten werden, ein echter Publikumsmagnet. Ein weiteres Highlight ist der

Stadtparksee mit abgetrenntem Freibad. Ganz nah an der Natur ist man auf der

Elbinsel Wilhelmsburg. Dort findet man neben viel Grün und idyllischen Wasserlandschaften

ab April 2013 auch die Internationale Gartenschau Hamburg (igs). Unter

dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ sollen dann die verschiedensten Ideen von

Gärtnern, Züchtern und Landschaftsarchitekten eindrucksvoll umgesetzt worden sein.

Ebenfalls im Jahr 2013 werden die Projekte der Internationalen Bauausstellung (IBA)

abgeschlossen sein. Schon jetzt haben beide, IBA und igs, vieles in Wilhelmsburg

verändert. Am Ende soll es beispielsweise einen großen öffentlichen Park geben, ein

neues Quartier mit Wohnungen, Büros, Sport- und Freizeitangeboten. Der „Sprung

über die Elbe“ lohnt sich bereits jetzt schon – zum Erkunden des neuen und alten

Wilhelmsburg werden ständig spannende Touren und Veranstaltungen angeboten.

www.hamburg-stadtpark.de, www.planetarium-hamburg.de,

www.igs-hamburg.de, www.iba-hamburg.de

27


ACTION

Kulturphänomene

Reeperbahnfestival

Rund 150 Acts auf etwa 20 Bühnen an

drei Tagen im September. Das Programm

ist so vielseitig, unterhaltsam,

rockig, poppig – man würde sich am

liebsten vierteilen!

➼ www.reeperbahnfestival.com

Kulturaltonale

Die altonale hat sich mit den Jahren zu

einem der größten Hamburger Kulturfestivals

gemausert. An ungewöhnlichen

Orten in Altona und Ottensen werden im

Juni experimentelles Theater und Musik,

Lesungen und Ausstellungen geboten.

➼ www.altonale.de

Stamp

The Street Arts Melting Pot – so

heißt das internationale Festival der

Straßenkünste in Hamburg. Ein Wochenende

lang sind im September über

2000 Künstler aus rund 20 Nationen

zu Gast in Altona. Als Clowns,

Feuer akrobaten, Kostümkünstler und

Hip-Hop-Tänzer verwandeln sie den

Stadtteil in eine öffentliche Bühne.

➼ www.stamp-festival.de

Individuelle Stadterkundung

Hop on – Hop off! Einen ganzen Tag lang

mit den Roten Doppeldeckern Hamburg

genießen. Die modern pulsierende Hafenmetropole

und zugleich die historische Hansestadt

mit ihren sagenhaften Geschichten

durch zertifizierte Gästeführer erleben und

an 27 Haltestellen die Fahrt beliebig unterbrechen,

um Hamburgs Flair live zu spüren.

➼ Täglich ab Hbf./Kirchenallee und St. Pauli-Landungsbrücken 1–2, 9.30–17 Uhr.

Weitere Infos und Touren: 040 / 792 89 79 und www.die-roten-doppeldecker.de


1

Kaltstart

Im Sommer, wenn die etablierten Theater-Ensembles

ihren Urlaub genießen,

dürfen die jungen Wilden ran. Das

Kaltstart-Festival steht hierzulande

für das größte Nachwuchstheatertreffen.

Das führt zu ungewöhnlichen,

experimentellen und vor allem auch

leidenschaftlichen Begegnungen. ➼

www.kaltstart-hamburg.de

Grünanlagen

Was vor 8 Jahren als kleine Party zum

Hafengeburtstag begann, hat sich zu

einer echten Institution entwickelt. Die

Grünanlagen-Feste stehen für ausgelassenes

und friedliches Feiern bei elektronischer

Musik – unter freiem Himmel.

➼ www.gruenanlage.net

Dockville

Es ist DAS Festival Hamburgs: Wegen

der Mischung aus Kunst, bizarren

Bands, verwegenen Newcomern

und launigen Headlinern wird die

einzigartige Location auf der Elbinsel

Wilhelmsburg im August jedes Mal

von den Dockville-Fans überrannt. Und

spielt das Wetter mal nicht mit, ist das

auch allen egal …

➼ www.dockville.com

CSD

Der Christopher Street Day wird in

Hamburg groß gefeiert – neben der

Opening-Gala und der großen Parade

flankieren zahlreiche Partys das kunterbunte

Fest in St. Georg.

➼ www.csd-hamburg.com

Hamburger Kultursommer

Fette Beats und Festival-Stimmung –

das ist der Hamburger Kultursommer.

Auf der Trabrennbahn in Bahrenfeld

traten schon Bands wie Beatsteaks,

Kettcar, Jan Delay oder Die Ärzte auf.

Das Beste ist: Die Open-Air-Konzerte

gibt es nicht nur ein paar Tage lang,

sondern den ganzen August über.

➼ www.hamburgerkultursommer.de

Queer

in Hamburg

Die angesagtesten

Locations für Schwule und

Lesben. Jetzt kostenlos

online herunterladen

oder bestellen auf

www.hamburgtourismus.de/queer

HAMBURG

QUEER

Für Schwule und Lesben

Beratung. Buchung. Service.

Tel. +49 (0)40.300 51 300

www.hamburg-tourismus.de

29


ACTION

Ungewöhnlich

gute Unterhaltung

Wunderbare Unterhaltung bieten diese vier entzückenden

Programm-Kinos. Sie sind verhältnismäßig klein,

übersichtlich und zeigen ausgesprochen gute Filme, die es

nicht überall zu sehen gibt.

3001 Kino

➼ Schanzenstraße 75, Innenhof

(Sternschanze), Tel. 43 76 79

www.3001-kino.de

Studio Kino

➼ Bernstorffstraße 93

(St. Pauli), Tel. 55 77 53 47

www.studio-kino.de

Abaton

➼ Allende-Platz 3, Ecke Grindelhof

(Rotherbaum), telefonische

Kartenreservierung 41 32 03 20,

www.abaton.de

B-Movie

➼ Brigittenstraße 5 (St. Pauli),

Tel. 430 58 67 www.b-movie.de

Hamburger DOM … und

noch eine Runde mitfahren!

Drei Mal im Jahr verwandelt sich das

Heiligengeistfeld wieder in das größte Volks ­

fest des Nordens. Mit bunten Geschäften,

Karussells und Hightech-Fahrgeschäften.

Das bedeutet jede Menge Spaß für die ganze

Familie! Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

➼ Familientag: jeden Mittwoch

(ermä ßigte Preise für alle), Großfeuerwerk: jeden Freitag um 22:30 Uhr über

dem Heiligengeistfeld. Weitere Infos: www.hamburger-dom.de oder QR-Code

ein scannen und Fan auf Facebook werden:

30

www.facebook.com/hamburgdom


Poetry-Slam-Szene

In keiner anderen Stadt Deutschlands finden so viele regelmäßige

Poetry-Slams statt wie in Hamburg. Sie heißen Kampf

der Künste oder Slam the Pony. Weit über 20.000 Besucher

verzeichnen die Salons pro Saison. Bei der deutschsprachigen

Poetry-Slam-Meisterschaft 2011 in Hamburg füllten die jungen

Dichter sogar die riesige Halle der O2-World.

Kampf der Künste

Veranstaltet verschiedene Slam-Reihen

wie Kunst gegen Bares, Jägersschlacht

oder Song Slam.

➼ www.kampf-der-kuenste.de

Slam the Pony

Jeden dritten Freitag im Monat im

Kulturhaus 73.

➼ Schulterblatt 73 (Sternschanze)

www.slamthepony.de

Kampnagel

Theater, Tanz, Performance: Die alte Fabrik in Winterhude hat sich zu einem Tempel

der Avantgarde gemausert. Das jährlich stattfindende Internationale Sommerfestival

brilliert mit Veranstaltungen wie dem Orchester-Karaoke, verwöhnt seine

Gäste aber auch mit wilden Bühnenstücken, rockigen Partys und coolen Konzerten.

Aufführungen auf Kampnagel sind immer eine Entdeckung.

➼ Jarrestraße 20 (Winterhude), Tel. 27 09 49 49 www.kampnagel.de

Ham.Lit

Die „Lange Nacht junger deutschsprachiger Literatur und Musik“ macht den Bunker

an der Feldstraße für einen Abend zur literarischen Flaniermeile: Rund ein Dutzend

Autoren lesen parallel auf drei Bühnen – vom Roman über Lyrik und Erzählung bis

zu experimenteller Prosa. ➼ www.hamlit.de

31


Kunstmeile Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle, das Bucerius

Kunst Forum, das Museum für Kunst

und Gewerbe, der Kunstverein und

die Deichtorhallen sind zusammen die

Kunstmeile Hamburg: Das Kombiticket

zu 29 Euro gilt zwölf Monate lang für

je einen Besuch der genannten Institutionen

inklusive Sonderausstellungen.

Mehr dazu unter

➼ www.kunstmeile-hamburg.de

Sammlung Falckenberg

Zeitgenössische Kunst mit Schwerpunkt

deutsche und amerikanische Gegenwartskunst

der letzten 30 Jahre gibt es

auf der anderen Elbseite in Harburg zu

sehen. Aber allein schon die Architektur

der Phoenix-Hallen, die die Sammlung

Falckenberg (kuratiert von den Deichtorhallen)

beherbergen, ist einen Besuch

wert. ➼ Wilstorfer Straße 71/Tor 2

(Harburg), Tel. 32 50 67 62, Mo–Fr

10–18 Uhr (nur mit Führung)

www.sammlung-falckenberg.de

Galerie Projektor

Holger Kraus ist mit seiner Veranstaltung

„Flexibles Flimmern“ über

die Grenzen Hamburgs bekannt: Die

kuriosesten Orte (u. a. Abenteuerspielplatz,

Schiff, Kirche) verwandelt

er in Kinosäle. Fester Standort ist der

Projektor. In der Galerie werden neben

Filmen auch Installationen, Kunst und

Bücher präsentiert. ➼ Sternstraße 4

(Sternschanze), Tel. 0179 / 949 63 29

www.projektor-hamburg.blogspot.de

Affenfaust

Die kleine Off-Galerie in St. Pauli hat

sich nach einem speziellen Seemannsknoten

benannt. Das erklärte Ziel ihrer

Betreiber ist der „aktive Austausch von

Kunst und Kultur“ im Stadtteil. Dazu

bieten sie 30 Quadratmeter Ausstellungsfläche

für kreative Mitmenschen,

die sich der Fotografie, Malerei,

Installation, Literatur oder dem Film verschrieben

haben. ➼ Detlev-Bremer-

Straße 15 (St. Pauli), Tel. 53 26 93 79

www.affenfaust.org


ACTION

... und Thrill

SUPco Stand Up Paddling

SUPco hat mitten in Hamburg – am legendären Bootshaus Barmeier – den

kleinsten Beachclub der Welt aufgemacht. An dieser Wohlfühl-Oase liegt das

neueste SUP-Material von Naish und Starboard. Und die Crew vor Ort zeigt

Jung und Alt und Groß und Klein die Geheimnisse und die Faszination der

neuen Sportart Stand Up Paddling, kurz SUP. Geschult wird nach amerikanischem

Vorbild mit umfangreichem Kursprogramm inklusive Alster-Touren, Sport-

Specials und besonderen Veranstaltungen für Familien und Firmen. Sind Sie

schon mal über’s Wasser gelaufen? ➼ SUPco, Eppendorfer Landstraße 180,

Tel.: 0160 - 312 77 36, täglich ab 14 Uhr (November bis April geschlossen)

www.sup-co.com

33


Kletterhalle Wilhelmsburg

Von Hamburg aus mögen die Alpen weit sein, trotzdem gibt es hier eine Nordwand.

In Wilhelmsburg. In direkter Nähe zum S-Bahnhof warten insgesamt 3.500 Quadratmeter

Kletterfläche in verschiedenen Außen- und Innenbereichen. Herzstück der

Anlage ist der aufwendig gestaltete Kletterturm mit Wellen und Überhängen.

Bestimmte Bereiche der Halle sind speziell zum Bouldern vorgesehen, also zum

freien Klettern ohne Seil und Gurt. Aber mit Matratze auf dem Boden …

➼ Am Inselpark 20 (Wilhelmsburg), Tel. 33 44 26 88, Mo–So 10–23 Uhr

www.nordwandhalle.de

34


Wir bringen Sie

überall hin!

Mieten Sie Ihr Fahrzeug an einer

unserer 14 Stationen in Hamburg

oder deutschlandweit.

35


Sternschanze

Alternativ zwischen Alster und Elbe

Heute ist die Schanze das Szeneviertel

schlechthin. Die rote Flora steht auch

heute noch für die ursprüngliche linke

Gesinnung. In den Cafés gegenüber auf

der „Piazza” räkeln sich die durchgestylten

Kreativen, Musiker und Studenten; tagsüber

wird rund ums Schulterblatt ausgiebig

geshoppt und abends in den zahlreichen

Bars, Clubs und auf der Straße gefeiert. Ein

etwas alternativeres Gesicht zeigt das Karo -

viertel, das sich an die Schanze anschließt.

Viele kleine Läden – von Secondhand- bis

Designer-Geschäften – haben sich in der

Marktstraße niedergelassen.


Foto: Sinje Sabine Hasheider

Therese Schneider ist im Karoviertel zur Grundschule gegangen und auf Umwegen

wieder dort gelandet. Sie arbeitet als Filmemacherin:

„Das Karoviertel ist wie

ein kleines, buntes gallisches Dorf

zwischen dem Messegelände und

St. Pauli. Vor allem kreative Leute sind

hier anzutreffen – besonders in der

Marktstraße. Hier gibt es viele kleine

Designer, aber auch welche, die

mittlerweile schon weit über Hamburgs

Grenzen hinaus bekannt sind.“

37


38


Essen

Lecker und günstig ➸ 40

Vorzüglich und gar nicht

so teuer ➸ 42 Köstlich und

jeden Cent wert ➸ 43

Der Hype um die

Currywurst ➸ 44

... nach der Kiez-Sause ➸ 46

... in der HafenCity ➸ 47

39

Für Schnelleinsteiger

➼ www.hamburgtourismus.de/

essen


ESSEN

Lecker und günstig

Jimmy Elsass

Die vorzüglichen hauchdünnen,

knusprigen Teigspezialitäten aus dem

Elsass kann man hier nahe der Schanze

in geselliger Atmo und bei origineller

Deko verspeisen. Der Wein ist gut und

günstig. Allein, es hat sich herumgesprochen.

Also entweder früh kommen

oder reservieren. ➼ Schäferstraße 26

(Eimsbüttel), Tel. 44 19 59 65, Mo–So

17–1 Uhr www.jimmyelsass.com

Kombüse

Ahoi! Hier wird handfeste Seefahrerstimmung

verbreitet, dazu passend:

mexikanische Seemannsküche zu

entsprechend günstigen Preisen. ➼

Bernhard-Nocht-Straße 51 (St. Pauli),

Tel. 63 94 79 18, Mo–So 16–23 Uhr

Tonne

Direkt am Veringkanal kann man tagsüber

bei Pizza Rast machen. Abends lädt

ein interessantes DJ- und Bandprogramm

in die Tonne. ➼ Am Veringhof 13 (Wilhelmsburg),

Tel. 80 00 70 06, Mo–Sa ab

14, So ab 10 Uhr www.tonne.cc

Hatari Pfälzer Stube

In rustikal-szeniger Atmosphäre gibt es

Pfälzer Spezereien, perfekt zubereitete

Hamburger und Flammkuchen

– große Portionen zu fairen Preisen. ➼

Schanzenstraße 2–4 (Sternschanze),

Tel. 43 20 88 66, Mo–So ab 12 Uhr,

Eulenstraße 77, Tel. 39 90 90 40,

Mo–So ab 18 Uhr

Le Kaschemme

Kickerkneipe mit überraschend hervorragenden

Speisen wie Schnitzel, Tapas

oder Raclette. Vor allem für Fußballfans

von Interesse: Alle St.-Pauli-Spiele

werden auf Großleinwand übertragen.

➼ Rendsburger Straße 14 (St. Pauli),

Tel. 51 90 63 70, Di–Sa 18–24 Uhr (bei

Bundesliga-Spielen Sa ab 15 Uhr)

www.le-kaschemme.de

40


Freischwimmer

Von Obatzer über Carpaccio bis zum Wiener Backhendl: Im Freischwimmer mit Kegelbahn

im Keller gibt es einfache Küche mit kleinen Raffinessen und gut ausgesuchten

Weinen. ➼ Fruchtallee 1 (Eimsbüttel), Tel. 41 45 99 80, Mo–So 18–24 Uhr

www.freischwimmer-hamburg.de

Brücke 10

Zwischen all den Touri-Fallen liegt diese hübsche Imbissbude versteckt, die für ihre

äußerst delikaten Fischbrötchen – vor allem das mit Nordseekrabben – hamburgweit

berühmt ist. ➼ St. Pauli-Landungsbrücken (St. Pauli), Tel. 65 04 68 99,

April bis Oktober: Mo–So ab 9.30 Uhr, November bis März: Fr–So ab 10 Uhr

www.bruecke-10.de

Strandperle

Eine absolute Institution in Hamburg ist die Strandperle an der Elbe. Kaum zeigen

sich die ersten Sonnenstrahlen, ist der Kiosk (mit Fischbrötchen, Würstchen und Suppen)

die erste Anlaufstelle für freakige Szenegänger und gediegene Hanseaten. Nebendran

sorgt eine zweite „Fressbude“, der Strandkiosk, für kulinarische Stärkung.

Beide mit tollem Blick auf die Elbe, den Hafen und die im Wasser stehende Holzfigur

des Bildhauers Stephan Balkenhol. ➼ Strandperle: Övelgönne 60 (Othmarschen),

Mo–So 11–23 Uhr (je nach Wetterlage), Tel.

880 11 12, www.strandperle-hamburg.de; Strandkiosk:

Övelgönne 57 (Othmarschen), Tel. 88 15 68 06, April

bis September: täglich ab 9 Uhr, Oktober bis März

Sa/So ab 10 (Mo–Fr ab 10 Uhr außer, bei dauerhaftem

Regen) www.strandkiosk-hamburg.de

41


ESSEN

Vorzüglich

und

gar nicht

so teuer

Klippkroog

Ob Bier aus der Ricklinger Landbrauerei,

hausgemachte Limo, Fischbrühe oder

Holsteiner Lamm – in der offenen Küche

wird „Bio“ und „Lokales“ verwurstet,

dementsprechend übersichtlich und fein

ist die Speisekarte zusammengestellt

– und das alles in urbaner, nachbarschaftlicher

Atmosphäre. ➼ Große

Bergstraße 255 (Altona), Tel. 57 24 43

68, Mo 8–18, Di–Fr ab 8, Sa ab 9,

So 9–18 Uhr www.klippkroog.de

Kuchnia

Dieses Lokal hat sich der osteuropäischen

Küche verschrieben: Hier gibt es

russische Eier mit Kaviar, hausgemachte

Pierogi, Hefeteig-Blinis – und natürlich

literweise Wodka … Zu späterer Stunde

verwandelt sich das kleine Kuchnia

vom Restaurant in eine rappelvolle Bar.

➼ Talstraße 87 (St. Pauli), Tel. 822 61

25, Mo–Fr ab 16, Sa–So ab 15 Uhr

www.kuchnia-hamburg.de

Ti Breizh

Ganz ohne Übertreibung darf gesagt

werden: Das Ti Breizh ist die beste

Crêperie im ganzen Land! Neben dem

umfangreichen Angebot an süßen

Crêpes und herzhaften Galettes ist

allein das Ambiente, ein ehemaliges

Hamburger Kaufmannshaus mit blauweißem

Interieur und Blick auf das

Fleet, einen Besuch wert. ➼ Deichstraße

39 (Altstadt), Tel. 37 51 78 15,

Mo–So 12–2 Uhr www.tibreizh.de


ESSEN

Köstlich und jeden

Cent wert

Bullerei

Tim Mälzers und Patrick Rüthers Bullerei in der historischen Viehhalle ist wirklich

todschick. Noch besser aber ist, dass sie dort auch eine Art Straßenrestaurant,

genannt Deli, eingerichtet haben, das sich auch Normalsterbliche leisten können.

Hierher setzt sich der TV-Promi auch gerne, wenn er eine schmöken will.

➼ Bullerei und Deli (Sternschanze), Lagerstraße 34 b, Tel. 33 44 21 10,

Mo–So ab 18 Uhr, Deli: Mo–So ab 11 Uhr www.bullerei.com

Fillet of Soul

Frische Zutaten und kreative Ideen –

dank dem Fillet of Soul bietet ein Besuch

der Deichtorhallen nicht nur kulturelle

Horizonterweiterung, sondern auch

kulinarischen Hochgenuss! Wer sich

selbst nicht entscheiden kann, ob es beispielsweise

das Kalbskotelett oder das

Thunfischsteak sein soll, dem sei das

Überraschungsmenü (3 Gänge 35,50 €/4

Gänge 41 €) zu empfehlen. Kommt man

ab 18 Uhr und ordert vor 20 Uhr die

Rechnung mit dem Stichwort „Early

Bird“, der bekommt auf die gesamte

Rechnung 15 Prozent Rabatt.

➼ Deichtorstraße 2 (Altstadt), Tel. 70

70 58 00, Mo 11–15, Di–Sa 11–22, So

11–17.30 Uhr www.fillet-of-soul.de

Wasserwerk Wilhelmsburg

Bis ins Jahr 2008 versorgte das Wasserwerk

die Hamburger täglich mit rund

vier Millionen Litern Trinkwasser. Heute

ist in dem weiß verpuzten Kubenbau mit

Walmdach, hohen Decken und riesigen

Fenstern ein Restaurant beheimatet,

das nicht nur mit Wasser, sondern auch

mit heimischen, saisonalen Produkten

kocht. Hohes kulinarisches Niveau zu

fairen Preisen in edler Atmosphäre –

alles zusammen für Wilhelmsburg noch

recht ungewöhnlich. ➼ Kurdamm

24 (Wilhelmsburg), Tel. 75 06 22 03,

Di–So 11–22 Uhr www.restaurantwasserwerk-wilhelmsburg.de

43


ESSEN

Der Hype um die

Currywurst

Die besten Edel-Currywurst-Adressen Hamburgs

Curry Queen

➼ Erikastraße 50 (Eppendorf), Di–Sa

11.30–22 Uhr, Deli: Zippelhaus 2

(Altstadt), Mo–Fr 11–18 Uhr

www.curryqueen.eu

Curry Club

➼ Esplanade 22 (Neustadt),

Mo–Do 11–22, Fr/Sa 11–24 Uhr

www.curryclub-hamburg.de

Curry-Pirates

➼ Mozartstraße 23 (Barmbek),

Mo–Fr 12–15, 17–20, Sa 12–17 Uhr

www.curry-pirates.de

Schmitt Foxy Food

➼ Insgesamt vier Filialen in

Hamburg, u. a. Schulterblatt 70

(Sternschanze), So–Mi 11–24,

Do 11–1, Fr–Sa 11.30–3 Uhr

www.schmitt-foxyfood.de

Renaissance eines Klassikers –

von der Wurst bis zur Bude alles

aufgepeppt, auch bei den Curry-

Pirates

Heiße Ecke

➼ Spielbudenplatz 28 (St. Pauli),

Mi–Do 14–0, Fr–Sa 14–3, So 14–0 Uhr

Edelcurry

➼ Große Bleichen 68, Colonnaden

39 (Neustadt), Mo–Sa 11–22,

So 12–20 Uhr www.edelcurry.de

44


Omas Apotheke

Immer voll, immer trubelig – und

trotzdem gemütlich. Bei Omas Apotheke

mitten im Schanzenviertel kommt Deftiges

in großen Portionen auf die Teller:

von Bratkartoffeln über Rumpsteak bis

zum besten Burger der Stadt.

➼ Schanzenstraße 87 (Sternschanze),

Tel. 43 66 20, So–Do 9–1, Fr/Sa 9–2 Uhr

www.omas-apotheke.com

Schweinske

Schweinske bietet Frühstück, Mittagstisch,

Kaffee und warme Gerichte bis in

den späten Abend. Besonders beliebt

sind die Schnitzel – als Klassiker oder

als originelle Aktions-Schnitzel. Zum

Beispiel mit Mozzarella, Camembert oder

asiatisch scharf. Schweinske macht seit

fast 30 Jahren glücklich – mit Qualität zu fairen Preisen. ➼ Schweinske: 32 Mal in

und um Hamburg www.schweinske.de

Blockbräu

Das junge Brauhaus Blockbräu an den

St. Pauli-Landungsbrücken lädt Sie ein

zum Klönen und Verweilen bei herzhaften

Speisen in hervorragender Qualität und

frisch gezapftem hausgebrautem Block

Bräu. Bei Sonnenschein wird die sensationelle

Hafen-Terrasse zum Liebling der

Gäste. Hier erleben Sie echte Hamburger 45 Lebensart! ➼ www.block-braeu.de


ESSEN

... nach der

Kiez-Sause

Erikas Eck

War schon für alle Nachtschwärmer

eine Institution in der Schanze, als es

noch kein beliebtes Ausgehviertel war.

Frühstück gibt es ab 24 Uhr, Rumpsteak,

Schnitzel und andere katerfreundliche

Mahlzeiten zwischen 17 und 14 Uhr.

➼ Stern straße 98 (Sternschanze),

Mo–Fr 17–14, Sa 17–9, So ab 17 Uhr

www.erikas-eck.de

Diese Kleine Pause legt man nach

einer durchzechten Nacht gerne ein.

Ein Hamburger mit exakt 83,5 g Fleisch

kostet 2,40 Euro, das Astra wird gegen

2 Euro über den Tresen gereicht. Außerdem

trifft man – friedlich bei „Best

of 1994“-Hits eingeordnet – aus den

Augen verlorene Partyfreunde wieder.

➼ Wohlwillstraße 37 (St. Pauli),

Mo–Do 7–15, Fr 7–17, Sa 9–17, So 9–14

www.kleine-pause.de


ESSEN

... in der HafenCity

Oberhafenkantine

Wer bei Kantine an einen riesigen Speisesaal denkt, liegt hier komplett falsch.

Etwas abseits vom Schuss befindet sich das winzige, windschiefe Backsteinhäuschen

am Oberhafen. Seit 1925 wurden die Hafenarbeiter mit traditionellen

Hamburger Speisen versorgt. Diese Tradition führen auch Tim Seidel und Sebastian

Libbert fort. Zum Beispiel mit Gerichten wie eingelegtem Brathering, Frikadellen

oder Hamburger Weißwurst nach Hausrezept (Kalb, Schwein und Hering). Einfaches,

gutes Essen zu erschwinglichen Preisen – in „Hamburgs schrägstem Ort“.

➼ Stockmeyerstraße 22 (HafenCity), Mo–Sa 12–22, So 12–20 Uhr

www.oberhafenkantine-hamburg.de

Chilli Club

Der Chilli Club liegt im Herzen der HafenCity. Modern

Asian Mixed Cuisine und einwandfreie Spirituosen

stehen auf dem Programm. Die Restaurant-Bar ist

schick, aber nicht überkandidelt, und manch einer

hat sich schon darüber gewundert, wie angenehm

unprätentiös dieser Ort bei derart perfekter Lage ist.

➼ Am Sandtorkai 54 (HafenCity), Tel. 35 70 35 80,

Mo–So ab 12 Uhr www.chilliclub.de

47


St. Pauli

Der Hamburger Kiez

Sünde und Verruchtheit wurden weitgehend

von einer pulsierenden Kneipen- und

Musikkultur verdrängt. Hans-Albers-Platz,

Hamburger Berg, Große Freiheit – wie in

keiner anderen deutschen Stadt drängen

sich hier Hunderte von Clubs, Kaschemmen

und Spelunken auf engstem Raum. Das

ist laut, rockig, exzentrisch und raubeinig

charmant. St. Pauli eben.

48


Drew Sarich, Hauptdarsteller

im Musical „Rocky“, dem neusten

Stück im Tui-Operettenhaus

am Spielbudenplatz:

„Mein Herz schlägt für Live-Musik.

Laut, frisch und ehrlich. In den Bars,

Kneipen und Clubs auf St. Pauli

schlagen Bands und Songwriter den

Rhythmus von Hamburgs musikalischem

Herzen. Mal rotzig, mal poetisch.

Dieser Beat der Straße gefällt

mir sehr.“

49

Foto: Sinje Sabine Hasheider


Perfekt für Ihre Städtereise...

schon ab

8,90 € *

Mehr entdecken – weniger zahlen

* Stand: 12/2012

Foto: HOCHBAHN

• Freie Fahrt mit Bus und Bahn:

einsteigen und losfahren!

• Bis zu 50 % Rabatt bei über

130 touristischen Angeboten!

• Bei Stadt- und Alsterrundfahrten

mind. 2,50 € sparen!

• Gruppenkarte ab 14,90 €!

Sie erhalten die Hamburg CARD bei Tourist Informationen,

an Fahrkartenautomaten und bei vielen Hotels.

Beratung. Buchung. Service.

+49 (0)40.300 51 300

www.hamburg-tourismus.de 50

Hamburg Tourismus GmbH | Steinstraße 7 | 20095 Hamburg


xport.de

Super

schlafen ab

30, 00

Kann ich sonst noch

was für Sie tun?

Hamburch.

Jetzt doppelt so gastfreundlich!

Superbude St. Georg + Superbude St. Pauli

51


52


Nachtleben

Clubs ➸ 54 Bars ➸ 58

Beachclubs ➸ 61

53

Für Schnelleinsteiger

➼ www.hamburgtourismus.de/

nightlife


NACHTLEBEN

Clubs

Fabrik

Alternatives Kulturzentrum und unverzichtbare

Konzerthalle seit den 1970er

Jahren. Ein Blick in den Veranstaltungskalender

lohnt sich hier immer. ➼

Barnerstraße 36 (Ottensen),

Tel. 39 10 70 www.fabrik.de

Fundbureau

Tanz- und Konzertclub an Hamburgs

coolster Ausgehkreuzung.

➼ Stresemannstraße 114 (Altona),

Tel. 43 25 13 51 www.fundbureau.de

Frau Hedi

In den Sommermonaten verwandelt

sich die Barkasse Hedi zum schönsten

Freiluftclub Hamburgs. Zu ständig wechselnden

Themenabenden – von Adriano

Celentano über Balkan-Brass bis hin zu

finnischem Tango und französischem Easy

Listening – schippert die Hedi kreuz und

quer durch den Hafen. ➼ Bei den St.

Pauli-Landungsbrücken, Brücke 10

(St. Pauli) www.frauhedi.de

Soulkitchen Halle

Jüngste Hip-Location in Wilhelmsburg.

Im Programm: nette Tanz-Abende und

interessante Live-Konzerte. Allein schon

die Gegend macht einen Ausflug dorthin

lohnenswert. ➼ Industriestraße 110

(Wilhelmsburg)

www.facebook.com/Soulkitchenhalle

54


55

Grünspan

Hamburgs dienstältester Tanz- und Konzert-Club ist seit Ende der 1960er Jahre am

Start. Freunde von Rock- und Pop-Musik kommen hier immer noch regelmäßig auf

ihre Kosten. Auch die Tanzveranstaltungen sind echte Kracher. Absolutes Highlight:

der Bucovina Club, in dem DJ Shantel seine Gäste mit Balkan-meets-Elektro-Sounds

durch die Nacht peitscht. ➼ Große Freiheit 58 (St. Pauli) www.gruenspan.de

Golden Pudel Club

Einst von den Hamburger Musikern Schorsch Kamerun und Rocko Schamoni in der

Schanze aus der Taufe gehoben, befindet sich diese Szene-Institution seit 1994

direkt am Hafen. Seitdem brummt hier nachts die Hütte – ob zu Hip-Hop, Minimal

House oder abstrakter elektronischer Musik. Auch Konzerte finden hier regelmäßig

statt. Mit dem letzten Ausbau und der neuen Terrasse hat sich das Angebot des

„Pudel“ um Kaffee und Kuchen erweitert – und das bei fast unverbautem Hafenblick.

➼ Am St. Pauli Fischmarkt 27 (St. Pauli) www.pudel.com

55


Knust

Live-Club mittlerer Größe mit regelmäßigen

Tanz- und Soli-Partys. ➼ Neuer

Kamp 30 (St. Pauli), Tel. 87 97 62 30

www.knusthamburg.de

Hasenschaukel

In der liebevoll gestalteten Kiez-Bar treffen

sich Menschen mit einer Vorliebe für

leise Musik, von Singer/Songwriter über

Folk bis zu Indie-Pop. Die gibt es hier

sowohl live als auch vom Plattenteller.

➼ Hasenschaukel, Silbersackstraße

17 (St. Pauli), Tel. 18 01 27 20

www.hasenschaukel.de

Hafenklang

Top-Partys und Live-Konzerte von traditionellem

Soul bis avantgardistischem

Math-Core. ➼ Große Elbstraße 84

(Altona), Tel. 38 87 44

www.hafenklang.org

Kulturhaus 73

Subkultur trifft Alltagskultur trifft

Hochkultur: Konzerte, Tanznächte,

Theater, Literatur, Diskussionen und

gemeinsames TV-Gucken – alles unter

einem Dach.

➼ Schulterblatt 73 (Sternschanze),

Tel. 319 75 55 12

www.dreiundsiebzig.de

Molotow

Kiez-Keller-Club mit gutem Live-

Booking, heißen Tanznächten und

angeschlossener Bar im Erdgeschoss.

➼ Spielbudenplatz 5 (St. Pauli),

Tel. 31 08 45

www.molotowclub.com

Superfly

Egal ob Eminem, Timbaland, P.Diddy oder

Kanye West ... alles, was Rang und Namen

hat, feiert seine offiziellen Album Release

Partys in Hamburgs Nr.-1-RnB/Hip-Hop/

Soul-Club. ➼ Große Freiheit 10

(St. Pauli), jeden Freitag und

Samstag ab 23:00 Uhr, Infos unter

www.superflyclub.de

56


Halo- & SM-Bar

House- und andere Club-Sounds auf

zwei Etagen. Zu den freitags stattfindenden

„Uniscene“-Abenden genießen

Studenten freien Einlass. ➼ Große

Freiheit 6 (St. Pauli), Tel. 87 87 06 80

www.haloclubbing.de

Moondoo

Tanztempel mit Stil und internationalen

Resident-DJs. ➼ Reeperbahn 136

(St. Pauli), Tel. 31 97 55 30

www.moondoo.de

Uebel & Gefährlich

Live- und Tanzclub in einem der größten

Bunker der Stadt. Tolle Konzerte und

hippe DJs gehören hier zum Standard-

Programm. Für kleinere Veranstaltungen

kann der Hauptsaal abgeteilt werden.

Und wenn es ganz gemütlich werden

soll, steht immer noch das Turmzimmer

zur Verfügung. ➼ Feldstraße 66 (St.

Pauli)

www.uebelundgefaehrlich.com

Queen Calavera

Neckischer Strip statt billigem

Ausziehen, Frauen mit Ausstrahlung

statt ordinärer Sexyness. Die erste

Burlesque-Bar der Republik ist klein

und plüschig, charmant und angesagt.

➼ Gerhardstraße 7 (St. Pauli)

www.facebook.com/queen.calavera

Offen

Einst residierten hier das SamBrasil

und die Tanzhalle St. Pauli. Nachdem

der Live-Club Silber seine Türen

schließen musste, regiert an diesem Ort

wieder die elektronische Tanzmusik.

➼ Silbersackstraße 27 (St. Pauli)

www.offen-der-klub.de

Waagenbau

Wunderbarer Partyclub, ebenfalls in

den Bahn-Kasematten.

➼ Max-Brauer-Allee 204 (Altona)

www.waagenbau.com

57


Foto: www.mediaserver.hamburg.de/S. Schwarze

NACHTLEBEN

Bars

Amphore

Schön gelegene Café-Bar mit Hafenblick. Befindet sich in unmittelbarer Nähe zum

Golden Pudel Club und zu den einst umkämpften, aber längst befriedeten Hafen ­

straßen-Häusern. Idealer Ort, um ins Nachtleben zu starten – oder für den letzten

Absacker. ➼ St. Pauli Hafenstraße 140 (St. Pauli), Tel. 31 79 38 80

www.cafe-amphore.de

20 Flight Rock/Cobra Bar

Unschlagbares Zweier-Gespann für

Freunde des Punk ’n’ Rolls – natürlich

wird hier auch „Mexikaner“ ausgeschenkt

und es gibt einen Kickertisch.

➼ Friedrichstraße 29 (St. Pauli)

www.20flightrock.de

www.cobra-bar.de

Saal 2

Ein Klassiker in der Sternschanze: Tags ­

über besticht das Café durch gutes Früh ­

stück und Mittagessen zu korrekten

Preisen. Sobald es draußen dunkel wird,

kann man hier gut und gepflegt abstürzen.

➼ Schulterblatt 83 (Sternschanze),

Tel. 439 28 28

Aurel

Hübsches Ecklokal mit netten Außen ­

plätzen und angenehmer, nachbarschaft ­

licher Atmosphäre. ➼ Bahrenfelder

Straße 157 (Ottensen), Tel. 390 27 27

58

Auf nach

Hamburg!

Die besten Veranstaltungs-

und Freizeittipps.

Jetzt kostenlos

online herunterladen

oder bestellen auf

www.hamburgtourismus.de/flyer

August–Oktober 2012

Hafen, Events, Shopping,

Gastronomie, Kultur, Sport

Beratung. Buchung. Service. 040.300 51 300

www.hamburg-tourismus.de

Mehr entdecken – weniger zahlen:

freie Fahrt und ermäßigter Eintritt bei über 150 Angeboten!

Kultur,

Feste,

Festivals


Bar Rossi/13. Stock

Auf der Grenzlinie zwischen Sternschanze

und Eimsbüttel befindet sich seit Ende

der 1990er Jahre mit der Bar Rossi eine

Bar der schickeren Art. Darüber residiert

eine Location namens 13. Stock, in der

Partys mit Stil und geschmackssicheren

DJs stattfinden. ➼ Max-Brauer-

Allee 279 (Sternschanze), Tel. 43 34 21

www.13ter-stock.de

Mutter

Tränke der Subkultur, Treffpunkt der

Musiker-Szene und Top-Adresse für

feucht-fröhliche Nächte. ➼ Stresemannstraße

11 (St. Pauli)

Blaues Barhaus

Seit 1994 am Platz, eine Institution im

Viertel. Von Donnerstag bis Samstag gibt

es Indie-, Ska- und Soul-Sounds vom Plat ­

tenteller. Sonn- und montags kosten die

Cocktails nur 6 Euro. ➼ Große Brunnenstraße

55 (Ottensen), Tel. 78 10 20-0

www.blaues-barhaus.de

Cave Bar

Das Backsteingewölbe des ehemaligen

Wasserspeichers sorgt, als Namens ­

geber der Bar im Mövenpick Hotel, für

eine außergewöhnlich gemütliche Atmo ­

sphäre. Gekonnt mixen hier die Bar ­

keeper kreative sowie klassische Drinks.

Eine umfangreiche Auswahl an exklu ­

siven Speisen und Snacks hält die

Bar-Karte ebenfalls bereit. ➼

Sternschanze 6, 20357 Hamburg,

So–Do 18–2 Uhr, Fr–Sa 17–2 Uhr www.moevenpick-hotels.com/hamburg

59


Laundrette

Davon hat doch jeder einmal geträumt,

der keine Waschmaschine besitzt: ein

Waschsalon mit geselliger Bar, WLAN

und guter Musik, in dem gelegentlich

Lesungen und andere Veranstaltungen

im kleinen Rahmen stattfinden.

Und wenn der Hunger beißt, gibt es

Frühstück, Kuchen, Suppen und Snacks.

Eine echte Marktlücke. ➼ Ottenser Hauptstraße 56 (Ottensen), Tel. 51 90 82 43

www.laundrette.de

Wunderbar

Schwule Party-Kompetenz seit fast 20

Jahren. ➼ Talstraße 14–18 (St. Pauli)

www.wunderbar-hamburg.de

Sichtbar im Elbrausch

Cosma Shiva Hagens gelungener

Beitrag zur Bar- und Clubkultur direkt

am Fischmarkt. ➼ Fischmarkt 5–9

(Altona), Tel. 68 87 30 32

www.sichtbar-im-elbrausch.de

Goldfischglas

Mitten in der Schanze und seit seiner

Eröffnung furchtbar angesagt.

➼ Bartelsstraße 30 (Sternschanze)

www.goldfischglas.de

Mein Hamburg

Hamburg via YouTube, Twitter,

Flickr und Co.: Persönliche Fotos

und Videos, Reiseerlebnisse und

Geheimtipps – jetzt auf

www.mein-hamburg.de


NACHTLEBEN

Beachclubs

Strand Pauli

Locker, sandig, alternativ.

➼ Hafenstraße 89 (St. Pauli)

www.strandpauli.de

Hamburger City

Beachclub

Zentral, amtlich, lässig. ➼ Bei den St.

Pauli-Landungsbrücken 7 (St. Pauli)

www.hamburgcitybeachclub.de

Hamburg del mar

Cool, exotisch, angesagt. ➼ Bei den

St. Pauli-Landungsbrücken/Parkdeck

(St. Pauli)

www.hamburg-del-mar.de

Die Bucht

Kinderfreundlich, winterhudig, schick.

➼ Südring 46 (Winterhude)

www.die-bucht-hamburg.de

61

Honolulu oder Strand Pauli?

Hauptsache, das Bier ist kalt!


St. Georg

Aufregend an der Alster

In Hamburg liegt alles, was schick und

angesagt ist, westlich der Alster – außer

St. Georg, das liegt östlich davon … In

dem Stadtteil, der auch als Schwulen- und

Lesbenviertel bekannt ist, zieht ein bunt

gemischtes Publikum durch die Straßen –

Schauspieler und Künstler, aber auch

Gemüsehändler, Sterneköche und Boutiquenbummler.

Der Dreh- und Angelpunkt

des Viertels: die Lange Reihe.


Gabriela Finardi, Tänzerin beim Bundesjugendballett:

„Erstklassige Cocktails genieße ich

am Wochenende im Layback in der

Langen Reihe. Dort

gönne ich mir oft zusammen mit

meinen Freunden vom Bundesjugendballett

einen typischen Drink aus

meiner Heimat Brasilien: Caipirinha.“

63

Foto: Sinje Sabine Hasheider


64


Bettruhe

65

Für Schnelleinsteiger

und Buchung

➼ www.hamburgtourismus.de/

hotels


BETTRUHE

Die größte Hotelauswahl

finden Sie

auf www.hamburgtourismus.de

TOP TIPP:

Junges Hotel Hamburg

Erfrischender Service und zeitlos

gute Zimmer zu anständigen Preisen

zeichnen dieses citynahe Hotel aus.

Außerdem punktet das Hotelrestaurant

Essraum mit innovativer, moderner

„Essraum“. Obendrein mixt die stylishe

Bar hervorragende Cocktails.

➼ Junges Hotel Hamburg, Kurt-

Schumacher-Allee 14 (St. Georg),

Tel. 41 92 30

www.hamburg-tourismus.de/

jungeshotel

TOP TIPP:

Achten Sie auf unsere Top-Tipp-Hotels:

Wir haben diese Hotels für Sie persönlich

besichtigt und uns von der guten

Qualität, dem hervorragenden Service

und der zentralen Lage überzeugt.

HENRI

HENRI ist mehr als ein Hotel – HENRI

ist ein Lebensgefühl: Kosmopolitische

Atmosphäre und gelebte Gastfreundschaft

treffen sich hier, mitten in der Hamburger

Innenstadt. HENRI hat 65 Studios in drei

Kategorien – für den Liebhaber urbanen

Lebens ein Zuhause auf Zeit. Neben dem

Loungebereich für Frühstück und Snacks

gibt’s Henris Spa mit herrlichem Blick über die Dächer Hamburgs. ➼ Bugenhagenstraße

21 (Altstadt), Tel. 55 43 57 0 www.henri-hotel.com

66


Die Rezeption im

Instant Sleep

Motel One Hamburg Alster

Das Motel One Hamburg Alster liegt

im Hamburger Stadtteil St. Georg in

der Nachbarschaft der Hochschule für

Angewandte Wissenschaften (HAW).

Die Außenalster und das bunte Leben

in der Langen Reihe befinden sich in

fußläufiger Entfernung, direkt vor der

Tür liegt die U-Bahn-Station Lohmühlenstraße

für die Erkundung weiterer

hamburgischer Sehenswürdigkeiten.

➼ Steindamm 96–102 (St. Georg),

Tel. 192 49 70

www.hamburg-tourismus.de/

motelone

A&O Hostel Hamburg

City Süd

Das zentral gelegene A&O Hamburg

City Süd liegt verkehrsgünstig an einer

Einfallstraße in die Hamburger Innenstadt

und ist von der Autobahn A 1 aus schnell

zu erreichen. Der Standort ist nur etwa

15 Gehminuten vom Hauptbahnhof, der

Kunsthalle oder dem Schauspielhaus

entfernt. In der Nachbarschaft befindet

sich die S-Bahn-Station Berliner Tor.

➼ Spaldingstraße 160 (St. Georg),

Tel. 18 12 98 40 00

www.hamburg-tourismus.de/

aohostel

Hamburg-App

Kostenloser Reiseführer mit Audiotour. Infos und

Links auf www.hamburg-tourismus.de/app

67


Meininger Hotel

Gameroom, WLAN, Web-Terminals, Gästeküche,

Waschmaschine und Trockner ... „The urban

traveller’s home“ bietet alles, was moderne Städtereisende

brauchen, um in Hamburg anzukommen. Zudem

ist das Preisspektrum des 3-Sterne-Hotels breit

gefächert, je nach Gusto und Portemonnaiegröße

schläft man hier im Einzel-, im Mehrbettzimmer oder

im Schlafsaal. ➼ Goetheallee 11 (Altona), Tel. 28

46 43 88 www.hamburg-tourismus.de/meininger

Jugendherberge Landungsbrücken

Die bekannteste Jugendherberge Hamburgs ist die

„Auf dem Stintfang“ an den Landungsbrücken – der

Ausblick auf den Hafen, die Nähe zum Kiez, die gute

Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel machen

die Unterkunft perfekt. Erst 2012 eröffnet, wurde die

Jugendherberge „Horner Rennbahn“. Auch hier ist

die Aussicht einmalig: auf die daneben gelegene

Galopprennbahn. ➼ Alfred-Wegener-Weg 5

(St. Pauli), Tel. 57 01 590; Rennbahnstraße 100

(Horn), Tel. 570 15 90 www.jugendherberge.de

Schanzenstern

Zentral und preiswert schlafen im

Schanzenviertel und in Altona. Mit

Bio-Restaurant im Sommergarten.

➼ Bartelsstraße 12 (Sternschanze),

Tel. 439 84 41; Kleine Rainstraße 24–26

(Ottensen), Tel. 39 91 91 91

www.schanzenstern.de

Backpackers St. Pauli

Preiswerte Unterkunft in Kiez- und

Schanzennähe. ➼ Bernstorffstraße 98

(St. Pauli), Tel. 23 51 70 43

www.backpackers-stpauli.de

68


Das 25hours präsentiert sich nicht nur

von innen stilvoll und abgefahren

Generator Hostel Hamburg

Das Generator Hostel Hamburg ist ein

neues und modernes Hamburger Hostel

in direkter Citylage. ➼ Steintorplatz 3

(St. Pauli), Tel. 226 35 84 60

www.generatorhostels.com

Superbude St. Pauli

In dem 1-Sterne-Design-Hotel mutieren

Alltagsgegenstände zur Einrichtung,

kräftige Farben bestimmen die Optik.

➼ Juliusstraße 1–7, St. Pauli,

Tel. 807 91 58 20

www.hamburg-tourismus.de/superbude

25hours Hotel

Das Designhotel setzt die 60er und 70er

Jahre ästhetisch in Szene und ist trotz ­

dem futuristisch schick. Neuerdings auch in

der HafenCity zu finden, mit Gästekojen im

maritimen Flair. ➼ Paul-Dessau-Straße 2

(Bahrenfeld), Tel. 85 50 70; Übersee allee

5 (HafenCity), Tel. 257 77 70

www.hamburg-tourismus.de/

25hafencity

Mövenpick Hotel Hamburg

Nur wenige Gehminuten vom Zentrum

des Schanzenviertels entfernt steht der

Ham burger Wasserturm, darin seit 2007

das Mövenpick Hotel mit 226 Zimmern

und Suiten. Nach einem Zimmer in den

oberen Etagen fragen wird belohnt – der

Blick über die Hansestadt ist einmalig.

Langschläfer frühstücken am Wochenende

bis 14 Uhr und Nachtschwärmer beginnen ihren Abend zur Happy Hour in der Cave Bar.

➼ Sternschanze 6 (St. Pauli), Tel. 33 44 11 0

www.moevenpick-hotels.com

69


Wilhelmsburg

Sprung über die Elbe

Lange Zeit war der Stadtteil auf Europas

größter Flussinsel ein Geheimtipp, der

erst durch das Dockville-Festival und die

Soulkitchen Halle – bekannt aus Fatih Akins

gleichnamigem Film – ins allgemeine

Bewusstsein der Hamburger gerückt ist.

Dabei hat das Viertel seit jeher einiges

zu bieten: Schafe auf den Wiesen, Hochhaussiedlungen,

Bauernhöfe und Windmühlen.

Eine große Vielfalt prägt Wilhelmsburg,

das sich momentan – auch durch

Internationale Bauausstellung (IBA)

und Internationale Gartenschau (igs) – im

Wandel befindet. Und dabei hoffentlich

seine Ursprünglichkeit bewahrt.


Julius Jensen ist Theaterregisseur und Veranstalter der Party-Reihe „Club23“.

Er lebt seit 25 Jahren in Wilhelmsburg:

„Ich mag die dörfliche Atmosphäre

in Wilhelmsburg

– insbesondere im Reiherstiegviertel –,

die Nähe zum Hafen und die vielen

unterschiedlichen Menschen, die

hier leben.“

71

Foto: Sinje Sabine Hasheider


1 Einzelkarte: Ein Erwachsener und bis zu drei Kinder unter 15 Jahren .

2 Gru penkarte: Bis zu fünf Personen beliebigen Alters.

3 Tageskarte: Gültig am eingetragenen Tag und ab 18 Uhr des Vortages (ausgenommen

Karten, die beim H V (Fahrkartenautomaten, Serviceste len Bu se) erworben werden.

4 3-Tage-Karte: Gültig am eingetragenen Tag und an den 2 daran anschließenden Tagen.

5 5-Tage-Karte: Gültig am eingetragenen Tag und an den 4 daran anschließenden Tagen.

Stand 01/2010. A le Preisangaben und Ermäßigungen beziehen sich auf

Erwachsene. Änderungen vorbehalten.

Hamburg CARD 1 Tag 3 3 Tage 4 5 Tage 5

Einzelkarte 1 8,50 € 19,90 € 34,90 €

Gru penkarte 2 13,50 € 32,90 € 5,90 €

Hamburg CARD plus Region

Einzelkarte 1 18,90 € 52,90 € –

Gruppenkarte 2 27,90 € 73,90 € –

Achten Sie im Stadtplan auf dieses Symbol:

So erkennen Sie einfach und schne l die vielfältigen

Angebote und Ermäßigungen der Hamburg CARD.

TIPP: Hamburg CARD plus Region

Hamburg und das Umland entdecken

und sparen! Freie Fahrt in Bus und Bahn

im Gesamtbereich des Hamburger Ver -

kehrsverbundes. Besuchen Sie vielfältige

lohnenswerte Aus flugsziele wie

z.B. Stade und Lüneburg in Niedersachsen oder Bad Bramstedt,

Bad Segeberg, Ratzeburg und Mö ln in Schleswig-Holstein.

Hamburg entdecken und sparen –

mit der Hamburg CARD ab 8,50 *€

Unsere Leistungen:

Ihr Entdeckerticket für freie Fahrt

und ermäßigten Eintri t!

Praktisch und preiswert mit bis zu 50% Raba t

bei über 160 Angeboten.

Ihr Vorteil:

Sie sparen einfach übera l – bereits günstiger als

eine normale Fahrkarte beim Besuch von einer

Sehens würdigkeit und einem Restaurant!

Ihre Wahl:

Einzel- und Gruppenkarte

für 1, 3 und 5 Tage

Unsere Verkaufsste len:

• Tourist Informationen

(Hauptbahnhof, Hafen, Flughafen)

• HVV Fahrkartenautomaten, Serviceste len und Busse

• Viele Hotels, Jugendherbergen und Reisebüros

• Telefonisch: 040-300 51 300

• www.hamburg-tourismus.de

Hamburg CARD

3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket

Datum | Date

Einzel | Single

Einzel

✔ Freie Fahrt mit Bus und Bahn

im Hamburger Verkehrsverbund

(Großbereich) inklusive!

✔ Hafen-, Alster- und

Stadtrundfahrten

bis zu 33% Ermäßigung!

✔ Sehenswürdigkeiten, A traktionen

und Museen: Hamburger Michel,

Miniatur Wunderland, Tierpark

Hagenbeck, Rathaus

bis zu 50% Ermäßigung!

✔ Restaurants

(auf Speisen und das 1. Getränk bei Vorlage

der Karte vor Beste lung)

20% Ermäßigung!

✔ Shopping

bis zu 15% Ermäßigung!

Hamburg von S – Z

SASCH [F 4]

Bekleidung, Damen und He ren.

Italienische Mode. Ö fnungszeiten:

Mo.–Sa.10:00–20:00 Uhr

ü 3 Rathaus

ü 1/2 Jungfernstieg

INNENSTADT

La Boutique de La Mer [E 4]

Sortiment: Maritime und französische

Mode. Ö fnungszeiten: Mo. –

Sa. 1: 0–19: 0 Uhr, Deichstraße 39

ü 3 Rödingsmarkt o. Baumwa l

LUSH [F 4]

Fresh handmade cosmetics. Nach -

haltige H ar- und Körper pflege,

We lne s, Geschenke. Ö fnungszeiten:

Mo. – Sa. 10: 0 – 20:00 Uhr

Spitalerstraße 7-9

ü 3 Mönckebergstraße

Meßmer MOMENTUM [E 5]

T eKreation, T eMuseum, T e -

Lounge, TeeShop. 15% Rabatt auf

Artikel im TeeShop.

Ö fnungszeiten:

Mo. – Sa. 1:00 – 20:00 Uhr

Am Kaiserkai 10

ü 3 Baumwa l u 6 HafenCity

modewelt [F 4]

Sortiment: Damen- & Kindermode

Ö fnungszeiten: Di.–Fr. 1:00–

19:00 Uhr, Sa. 1:00–16:00 Uhr,

Mo. geschl., Steinstraße 5

ü ö u Hauptbahnhof

Theodor Jebe GmbH [F 4]

Sortiment: Parfümerie, Kosmetik,

Friseurbedarf, Drogerie, Beauty

Dienstleistungen. Ö fnungszeiten:

Mo.–Fr. 9:30–18:30 Uhr, Sa. 10:00–

18:00 Uhr, Altstädter Str. 8

15% Raba t auf Parfümerie und

Kosmetik. üöu Hauptbahnhof

Uhrzeit.org GmbH [F 4]

Sortiment: Uhren, Schmuck vieler

be kannter Marken. Ö fnungszeiten:

Mo.–Sa. 10:00–20:00 Uhr

Gänsemarkt 50

ü 2 u 4, 5, 109 Gänsemarkt

LEVANTEHAUS

U TURN [F 4]

Fineast-Art: Kunst & Dekor aus

Südostasien. Mönckebergstraße

7 und Eppendorfer Weg 9

Ö fnungszeiten: Di.–Fr. 10:00–19:00

Uhr, Sa. 10:00–18:00 Uhr

ü ö u Hauptbahnhof

HSH-NORDBANK

SHOPPING PASSAGE

Sendker He renau sta ter [F 4]

He renau sta ter, auch Maß kon -

fektion, gehobene Freizeitkleidung.

Ö fnungszeiten: Mo.–Fr. 09:30–

19:00 Uhr, Sa. 09:30–18:00 Uhr

Gerhart-Hauptmann-Platz 48

ü 3 Mönckebergstr., ü ö u Hbf.

HANSE-VIERTEL

allesfoto-Labor [E 3]

Schne lfotolabor, Pa s- und Be -

werbungsfotos, Groß fotos, Pop -

art I lustrationen, Leinwand rucke.

Ö fnungszeiten: Mo.–Sa. 10:00–

20:00 Uhr, Große Bleichen 36

ü 1/2, ö 1/3 Jungfernstieg

HANSE CD im Hanse Viertel [E 3]

Kla sik, Ja z, Pop, gute Filme

auf CD und DVD. Beste l- und

Versandservice.

Ö fnungszeiten: Mo.–Sa. 10:00–

19:00 Uhr, Große Bleichen 36

ü 1/2, ö 1/3 Jungfernstieg

Online-Fotoservice

www.photobox.de

Fotoabzüge, Fotoent wicklung,

Fotobücher, Fotogeschenke.

30 Gratis-Fotoabzüge (nur online),

Gutscheincode: HH30

Speicherstadt

Die heute denkmalgeschützte, von

Fleeten durchzogene Speicherstadt

entstand gegen Ende des

19. Jahrhunderts in eindrucksvoller

Backsteinbauweise. An der

Ste l eines malerischen Barockviertels

mit Kaufmannsgrachten

und winkligen Fachwerkga sen

e richteten die Hamburger Kaufleute

ihre Lager. Durch den

Ausbau des Freihafen sicherten

sie ihre Handelsmacht, nachdem

Hamburg 1888 ins Deutsche

Zo lgebiet eingegliedert worden

war. Viel hat sich im Laufe der

Jahre am Bil der Spei cherstadt

verändert. Trot z dem ist das ganz

spezie le Flair des Hamburger

Freihafens erhalten geblieben.

+ Stadtrundgänge [E 5]

Hamburg Dungeon [E 5]

Das Hamburg Dungeon lädt dich in

die Epochen ein, die dir das Blut in

den Adern gefrieren la sen. Schau -

spieler, Fahra trak tio nen, Shows

und Speziale fekte bringen dich in

die düstersten Zeiten zurück. Er -

lebe dein eigene Hinrichtung im

Frei fa lturm, fliehe vor dem großen

Brand und fürchte um dein Leben,

wenn Klaus Störte be ker vor deinen

Au gen geköpft wird. Neu ab Ostern

2010: Moorleichen. Empfohlen ab

10 Jahre. Dauer: ca. 90 Min.

Ö fnungszeiten: tägl. ab 10:00 Uhr

(Jan./Feb. ab 1:00 Uhr), laufender

Showstart, letzter Ein la s 17:00

Uhr (ein komple ter Rundgang ist

gewährleistet). Kehrwieder 2

Reservierung: Tel.: 040-300 51 300

Erw. € 16,95 (sta t € 19,95)

Kinder € 13,56 (sta t € 15,95)

ü 3 Baumwa l ∫ ü 1 Meßberg

u 3, 4, 6 Auf dem Sande

Miniatur Wunderland [E 5]

Mehr als 6 Mi lionen begeisterte

Besucher waren schon in der

größten Mode leisenbahn der

Welt, dem Miniatur Wunderland.

Es bietet auf über 5.000 m 2 Aus -

ste lungs fläche verschiedene Land -

schaf ten von der Nords e küste bis

in die Schweizer Alpen. Ein Spaß für

die ganze Familie! Kehrwieder 2-4

Tel.: 040-300 51 5

Mo. Mi. Do.: 9:30–18:00 Uhr,

Di. bis 21:00 Uhr, Fr. bis 19:00

Uhr, Sa. 8:00–21:00 Uhr,

So./Feiertag 8:30–20:00 Uhr.

Erw. € 9,00 (sta t € 10,00)

Kinder € 4,00 (sta t € 5,00)

ü 3 Baumwa l ∫ ü 1 Meßberg

Dialog im Dunkeln [F 4]

Inmi ten der Historischen Speicherstadt

lädt die Au ste lung

„Dialog im Dunkeln“ zur Entdeckung

des Unsichtbaren ein.

Blinde Menschen führen durch

lichtlose Räume. Dauer: 60 Min.

Alter Wandrahm 3. Telefonische

Reservierung zwingend erforderlich.

Tel.: 0700- 4 33 20 00

Ö fnungszeiten: Di.–Fr. 9:00–17:00,

Sa. 10:00–20:00, So. + feiertags

11:00–19:00 Uhr.

Spielbank

Das Kasino Reeperbahn [C 4]

Mehr als 120 Spielmöglichkeiten

auf 4 Etagen (Black Jack, American

Roule te und Automaten)

R eperbahn 94-96

Tel.: 040-31 04 38

Zutri t ab 18 Jahre. Ausweis er for -

derlich. ö 1/2/3 R eperbahn

Spielbank Hamburg

Casino Esplanade [E 3]

In Hamburgs Spielbank wird nach

internationalen Regeln Roulette,

Black Jack und Poker gespielt. 160

Automatenspiele ab 12:00–4:00

Uhr; Roule te, Poker, Black Jack

ab 15: 0–4: 0 Uhr.

Stephansplatz 10

Tel.: 040- 3 47 3 0

Zutri t ab 18 Jahre. Aus weis erforderlich.

ü 1 Stephansplatz

Stadionführungen

Imtech Arena

Das Stadion des Hamburger

Sport-Vereins. In einem ca. 75-

minütigen Rundgang erhalten Sie

Einblicke in die Welt des Profi-

Fußba ls, die sonst nur den Stars

vorbehalten sind.

Stadionführung tägl. außer an

Heimspieltagen u. 24.-26.12.,

31.12. + 01.01. Mo.–Fr.: 13:00,

15:00, 17:00 Uhr; Sa., So., Feiert.

1:00, 13:00, 15:00, 17:00 Uhr.

Volkspark, Sylvestera l e 7,

Preise: Erw. € 7,20 (sta t € 8, 0)

Kinder (7 bis einschl. 14 J.) € 5,40

(sta t € 6, 0)

ö 3/21 Ste lingen + u 2 o. 180

FC St. Pauli Stadionführung [C 3/D 3]

Lernen Sie das legendäre Millern -

tor-Stadion mit einem Blick hinter

die Kuli sen kennen. Dauer: 60

Minuten. Wöchentl. Do. 15 Uhr,

Sa. 15.30 Uhr, So. 1 Uhr.

Auf dem Heiligengeistfeld

Preise: Erw. € 8, 0, Erm. € 6, 0

Kinder unter 7 Jahren in Begleitung

Erwachsener frei

ü 3 St. Pauli, ö 1/3 R eperbahn

Stadtrundfahrten

Fahrkarten für a le Stadtrundfahr -

ten erhalten Sie in den Tourist

Informationen. + Information

Beginn und Ende Hauptbahnhof/

Kirchena l e [G 3]

üöQHauptbahnhof ∫

oder Landungsbrücken [D 5]

ü 3 ö 1/2/3 Landungsbrücken

Ein- und Au stiegsmöglichkeiten

an weiteren Haltepunkten.

DIE ROTEN DOPPELDECKER

Stadtrundfahrt mit den Roten

Do peldeckern

Auf dieser Rundfahrt (bei schönem

We ter mit o fenem Verdeck)

können Sie an den wichtigsten

tou ris tischen Sehenswürdig kei -

ten au steigen un die Fahrt zu

einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

A le Tou ren werden von er -

fahrenen Gäste führern begleitet

(Deutsch/Eng lisch).

Ab Haupt bahn hof/Kirchen a l e und

Landungsbrücken 1-2 Dauer ca.

1,45 Std.

April–Oktober:

täglich 9:30 – 17: 0 Uhr halbstündl.

Nov.–März: Mo. - Fr. 10: 0–16: 0

Uhr a le 2 Std. ab Hbf., 1: 0, 13: 0,

15: 0 Uhr ab Landungsbr. 1-2, Sa.,

So., feiertags 9:30–16: 0 Uhr halbstündl.

ü öQHauptbahnhof ∫

Erw. € 13,00 (sta t € 15,00)/Kinder

der Familie (bis einschl.12 J.) frei

Auskünfte über alle Stadtrundfahrten

mit den roten Doppeldeckern

sowie über das weitere Angebot –

wie „Elbufertour”, „Hamburg für Entdecker”,

„Große Hamburger Lichter -

fahrt”und „Rund um den Hafen“:

Tel. 040-79 28 979

HAMBURG TOUR SIGHTS EING

Große Stadtrundfahrt mit dem

gelben Cabrio-Do peldecker

Hamburg intensiv (Tour 1)

Fahrtroute: Historische Deich -

straße, Speicherstadt, Außen -

alster, Alsterkanäle, Binnenalster,

Rathaus, Führung Michel und

Krameramt stuben, R eperbahn,

Fischmarkt. Engl., Franz., Span.,

Ru sisch über Kopfhörer. Die Tour

kann unterbrochen werden.

Ab Landungsbrücken, Brücke 4

Dauer: 2 Std.

April–Okt. täglich 10:30, 13: 0 Uhr.

November–März: Sa. und So.

10:30, 13: 0 Uhr, Tickets nur am Bus

ü 3, ö 1/2/3 Landungsbrücken

Erw. € 14,00 (statt € 16,00)/Ki. der

Familie (bis einschl. 14 J.) frei

Hamburg kla sisch (Tour 2)

Diese Tour beinhaltet a le Punkte

der Tour 1, jedoch ist hier kein

Stopp am Michel vorgesehen.

Dauer 1,5 Std.

April-Okt. täglich, Nov.–März Sa. u.

So. 10:00, 12:00, 14:00, 15:30

ab Landungsbrücken, Brücke 4

Erw. € 13,00 (sta t € 15,00)/Kinder

der Familie (bis einschl. 14 J.) frei

Schnu pertour (Tour 3)

Die wichtigsten Sehenswürdig -

keiten. Dauer: 1 Std. Ganzjährig Sa.

u. So. 10: 5 Uhr, Hochsaison täglich,

ab Landungs brücken, Brücke 4,

Erw. € 10, 0 (sta t € 12, 0)/Ki. der

Familie (bis einschl. 12 J.) frei,

Schüler (13 bis 17 Jahre) € 8, 0

Touren-Kombi mit gr. Hafen rund -

fahrt: Zu zahlung Erw. € 7, 0, Kinder

€ 4, 0. Auskünfte über a le Stadt -

rund fahrten im gelben Cabrio-

Doppel deckerbus: Hamburg Tour

Christa Rduch, Tel.: 04102- 4 3 9

HANSA-RUNDFAHRT

Gala-Tour Hamburg

Hamburgs große Stadtrundfahrt.

A le Highlights Hamburgs, die

schönsten 50 Kilometer der Stadt

in zweieinhalb Stunden. Mit uns

erleben Sie hautnah die Ent ste -

hung der HafenCity und sehen

das U-Boot 434! Live-Kommentar

auf Deutsch und Englisch. Beginn

und Ende Hauptbahnhof/Kirchen -

a l e, Dauer ca. 2,5 Std.

Ganzjährig außer 24.+25.12., 01.01.

Täglich um 10:10 und 14:10 Uhr

üöQHbf ∫

Erw. € 17,00 (sta t € 19,00) / Kinder

(bis einschl. 14 J.) € 8,50 (sta t € 9,50)

Die Gala-Tour kann bei Zuzahlung

von € 8,00 mit einer Hafenrund -

fahrt kombiniert werden.

Lichter-Tour

Nach einer Fahrt durch die er -

leuchtete Innenstadt erleben Sie

die Hafenmeile und die abendlich

beleuchtete Speicherstadt. Besuch

der Wa ser lichtspiele, 2 Getränke

inklusive. Live-Kommentar in

Deutsch/Englisch. Dauer 3 Std.

Ab Hauptbahnhof/Kirchena l e

Mai - Aug.: Fr. und Sa. 20:00 Uhr,

01. – 30. Sept.: Fr. u. Sa. 19:00 Uhr

üöQ Hbf ∫

Erw. € 27,00 (sta t € 30,00)/Kinder

(bis einschl. 14 J.) € 13,50 (sta t €

15,00)

Maritim-Tour Hamburg

Erleben Sie aufregende Einblicke

in geschichtliche Hintergründe,

gegenwärtige Entwicklungen und

zukünftige Pläne und Visionen.

La sen Sie sich durch unseren

kompetenten Gästeführer in den

Bann dieses Welthafens ziehen

und genießen Sie die reizvo len

Kontraste zwischen Alt und Neu.

Live-Kommentar Deutsch/Englisch.

Abfahrt: St. Pauli Landungs -

brücken, Brücke 2, Dauer: 90 Min.

Täglich Mo.–Do. 1:20 u. 15:20 Uhr,

Fr.–So. auch 10: 0, 12:30 u. 15: 0 Uhr

ü 3 ö 1/2/3 Landungsbrücken

Erw. € 13, 0 (sta t € 15, 0)/Kin der

der Familie (bis einschl. 14 J.) frei

Die Maritim-Tour kann bei Zuzah -

lung von € 8,00 mit einer Hafen -

rund fahrt kombiniert werden.

Scene Night Tour

Lernen Sie das Nachtleben der

Beatles-Stadt mit einem ausgedehnten

R eperbahn-Bummel kennen.

Besuch zweier Nacht lokale

und 2 Getränke inklusive. Live-

Kommentar in Deutsch/Eng lisch.

Dauer 3 Std. Nur für Erwachsene.

Ab Hauptbahnhof/Kirchena l e

April–Okt.: Fr. und Sa. 20:00 Uhr

üöQ Hbf ∫

Erw. € 27,00 (sta t € 30,00)

Top-Tour Hamburg

Die schönsten und intere santesten

Sehenswürdigkeiten Hamburgs,

Open Air, im Doppeldecker.

Mit dem Tagesticket können Sie

an 8 Halteste len au steigen und

a le 30 Minuten mit de nachfolgenden

Bu sen fortsetzen. Live-

Kommentar auf Deutsch und

Englisch. Jede vo le Stunde mit

GPS-Sprachsystem: Ru s., Span.,

Franz., Chin., Ital.

Beginn und Ende Haupt bahnhof/

Kirchen allee. Dauer ca. 1,5 Std.

April–Oktober:

täglich 9:30–17:00 Uhr a le 30 Min.

November–März: 10:00–15:00 Uhr

Mo.–Do. stündl., Fr.–So. halbstündl.

üöQ Hauptbahnhof ∫

Erw. € 13,00 (sta t € 15,00), Kinder

in Begleitung von Familienange -

hörigen frei. Kombimöglichkeit

mit Hafenrundfahrten (+ € 8,00).

Segway-Citytour

Die Tour ist ein beeindruckendes

Erlebnis. Schweben Sie mit dem

Segway durch Hamburg. Auf der

geführten Citytour erhält jeder

Gast seinen eigenen Segway und

eine ausführliche Einweisung.

März–Okt. (Termine: 040-47 1 3 0)

Erw. & Kinder ab 16 Jahren € 52, 0

(sta t € 58,00), 2 Std. + 30 min.

Einweisung ü 3 Rathaus

Hamburg Rundflüge

Rundflüge ab Hamburg-Airport.

Täglich ab 9 Uhr bis Ein bruch der

Dunkelheit.

Flugdauer ca. 30 min. Auf Wunsch

Shuttle-Service für € 15,00 pro

Pers. (bei Grup pen frei). Großer

Hamburg Rundflug ab 3/9 Pa sa -

gieren € 79,00/69,00 pro Person,

an sons ten € 9,00 pro Person.

Mindes teilnehmer an zahl: 3 Per -

sonen. Ki. (bis 2 J.) frei,

Geschäfts flieger zentrum (GAT),

Weg beim Jäger, Tel.:040-70 70 8 90

u 23 o. 214 Lufthansa Basis

HighFlyer Hamburg [F 4]

Hamburgs höchster Au sichtspunkt

mit dem weltweit größten

Fe selba lon. Fahrzeiten sind wetter-

und saisonabhängig.

Täglich 10– 2 Uhr.

Deichtorstr.1-2, bei den Deichtor -

ha len. Tel.: 040-300 51 555

ü 1 Steinstraße

Erw. € 13,00 (sta t € 15,00)

Ki. zw. 12–18 J. € 8, 0 (sta t € 10, 0)

Ki. 3 bis 12 J. € 6,00 (sta t € 8,00)

Fah radrundfahrten

Erleben Sie Hamburg auf dem

Fah rad hautnah und persönlich.

Dauer 3–3,5 Std.

Mi te März bis Ende Oktober:

Di.–So. 10:30, Fr.–So. auch 14:30 Uhr

Start: Karolinenstraße 17

Tel.: 040-21 97 6 12

ü 2 Me sehallen

ü 3 Feldstraße

Erw. € 18,00 (sta t € 20,00)

Ki. 6-12 J. € 9, 0 (sta t € 10, 0)

Radmiete im Preis enthalten

JASPER

ArchitekTour

Die architektonischen Highlights

Hamburgs – beiderseits der Alster,

zwischen Elbufer und HafenCity.

Insider Tours Hafen Hamburg

„Auge in Auge mit den Giganten“

Die einzige Bustour mi ten ins Herz

des Hamburger Containerhafens.

Buchung+Info: Tel.: 040- 2 71 06-10

Stadtrundgänge

Eine Stadt lä st sich kaum be ser

entdecken als zu Fuß. Auf den

the matischen Stadtrundgängen

zeigt sich die Stadt von einer ganz

besonderen Seite und Sie werden

Ent de ckungen machen können,

die selbst manchem Hamburger

fremd sind.

HAMBURGER GÄSTEFÜHRER VEREIN

Insgesamt mehr als 15 regelmäßige

Hamburger Stadtrundgänge

(z.B. zu den Themen: Bergedorf,

Blanke nese, Harburg, der Ohls -

dorfer Fried hof, O tensen, Schanze

und Karo-Viertel, St. Georg und

St. Pauli).

Dauer: bis 2 Std. Teilnahme ohne

Anmeldung.

Rundgangsaison: 01.04. – 31.10.2010

Preis: Erw. 7, 0 € (sta t 8, 0 €), Kinder

(8 bis 14 J.) 3,50 € (sta t 4, 0 €)

Kontorhäuser/Tre penhäuser

Das Verborgene entdecken [F 4]

Ein Streifzug durch hanseatische

Handelsarchitektur führt zu bedeutenden

Kontorhäusern und gibt

Einblick in großzügige Eingangs -

ha len und repräsentative Treppen -

häuser. Start: Rathaus-Eingang

(U Rathaus, U/S Jungfernstieg).

Jeden Montag – ungerade Tage:

Kontor häuser – gerade Tage:

Treppen häuser. Zeit: 16 bis 18 Uhr

üöJungfernstieg

ü 3 Rathaus

Speicherstadt & HafenCity [D 5]

Vergangenheit und Zukunft liegen

hier dicht beieinander: Die historische

Speicherstadt mit ihren

Back steinfa saden und Kupfer -

dächern erzählt vom einstigen

Stolz der Hamburger Kaufleute.

Start: U Meßberg, Ausgang

Deich torha len (Richtung Wand -

rahm steg). Jeden Dienstag,

Zeit: 16 bis 18 Uhr.

ü 1 Meßberg

GD incentives GmbH

A le Touren nur nach Voranmel -

dung!

Tel: 01805-125 25 (14 ct. pro

Minute, aus d. Mobilnetz teuerer)

Bürgermeistergang [E 4]

Gekleidet wi ein Bürgermeister

im 19. Jahr hun dert, erzählt der

Gästeführer beim Bürgermeister -

gang aus dem Leben der Stadt -

oberen anno da zu mal. Beim

Stadtrundgang werden auch a le

wichtigen Ereig ni se in der

Geschichte der Stadt gestreift:

vom großen Brand über die

Cholera bis zur Gründung des

ersten Elbhafens.

Tre fpunkt: Rat hauspor tal–Rat haus -

markt. Inklusive kleinem Bier

oder kleinem Mineralwa ser.

Ostern–15. Okt. Sa. u. So. 10:00

und 13:00 Uhr; Okt. bis Ostern

10:00 Uhr. Dauer: 2 Std.

Erw. € 18,00 (sta t € 20,00)

Kinder bis 12 J. € 9, 0 (sta t € 10, 0)

ü 3 Rathaus, ö 1/2 Jungfernstieg

Historische Hurentour [E 5]

Die Gästeführerin, gekleidet in der

Tracht des 19. Jh., reist mit den

Teilnehmern durch das Gestern und

Heute der Prostitution. A les was

Anla s zur Neugier gibt – rund um

die R eperbahn des Hamburger

Vergnügungs- und Rotlichtvier -

tels St. Pauli – wird erzählt.

Ganzjährig Do., Fr.+Sa. 20:00 Uhr,

Tre fpunkt: Vor der Davidwache,

inkl. Borde lbesichtigung + Huren -

schnaps.

Dauer: ca. 2 Std.

Mindestalter: 18 Jahre!

ü 3 St. Pauli, ö 1/2/3 R eperbahn

Preis € 25,65 (sta t € 28,50)

Kökschenklatsch [D 4]

Eine kulinarische Wanderung mit

einer Gästeführerin als „Köksch“

durch Neu- und Altstadt, inkl. 4-

Gang-Menü in zwei versch. Restau -

rants. Intere santes über die Ta fel -

kultur, E sgewohnheiten und

Küchen ge heimni se des 19. Jh.

Tre f: Hauptportal Michaelis kirche

Ganzjährig: Fr. 17: 0 und Sa. 16: 0

Uhr. Dauer: 2 Std.

Preis € 4, 5 (sta t € 49,50)

ü 3 St. Pauli,

u 37 Michaelis kirche

Rotlich tour [D 4]

Prostitution – wie sie früher war

und wie sie heute ist. Die Gäste -

führerin erzählt von der Geschichte

der Huren, der Position der Kirche

un dem Hurenleben im Wandel

der Zeit. Inkl. 3-Gang-Menü, Borde

l besuch, Huren schnaps, kl. Bier

od. Softdrink.

Start: Davidwache R eper bahn.

Ganz jährig Fr.+Sa. 18:00 Uhr;

Dauer: ca. 1,5 Std. (anschl. Menü).

Mindestalter: 18 Jahre!

Preis € 4, 5 (sta t € 49,50)

ü 3 St. Pauli, ö 1/2/3 R eperbahn

STA TREISEN

„Auf der R eperbahn bei

Nacht – die Kneipentour“ [D 4]

Vergnügungskultur des 19. Jahr -

hun d erts bis zur heutigen Szene –

ein Streif zug mit Musik u. Kneipen -

besuchen. Inkl. Saurem.

Ganzjährig freitags 20:00 Uhr ab

Ausgang U-Bahn St. Pauli (R e-

perbahn), nicht für Kinder g eignet,

Dauer ca. 2,5 Std.

ü 3 St. Pauli

Preis € 12,50 (sta t € 14,00)

Die Beatles auf St. Pauli – das

Original mit Live-Musik [D 3]

April–Ende Okt., Sa. 19:00 Uhr ab

U-Bahnausgang Feldstraße.

Dauer: 3 Std. inkl. Clubkonzert

Anmeldung empfohlen unter

Tel.: 040-870 80 10-0

ü 3 Feldstraße

Preis € 16,00 (sta t € 18,00)

Die Fl etenkiekertour [E 4]

Mit dem Fl etenkieker durch die

nächtliche Stadt.

Juni–Ende Sept. Sa. 20:15 Uhr.

Tre fpunkt: Hauptein gang Rathaus.

Dauer: 1,5 Std.

Anmeldung empfohlen unter:

Tel.: 040-870 80 10-0

ü 3 Rathaus

Preis € 13,50 (sta t € 15,00)

HafenCity und Speicherstadt –

Zukunftsvision u. Tradition [E 4]

Feb.–Ende Nov., Mi. 15:00 Uhr,

und So. ganzjährig 14:00 Uhr

Dauer: 2 Std. ab Deichstraße/Ecke

Steintwiete.

Preis € 7, 0 (sta t € 8, 0)

ü 3 Rödingsmarkt ∫

St. Pauli-Quickie – in 6 Min.

über die heiße Meile [D 5]

Ab Februar 2010 ganzjährig:

Fr. 18:00, Sa. 17:00 und 19:00 Uhr.

Treffpunkt: Spiel buden platz vor

der Davidwache.

Nicht für Kinder g eignet.

Dauer: 6 Min.

ü 3 St. Pauli

Preis € 9,00 (sta t € 10,00),

inkl. Kurzem

Von Kaufma n stolz und

Katas trophen – Quer durch

die I nenstadt [E 4]

Ab Haup t eingang Rathaus.

Dauer: 2 Std. Samstags 15:00

Uhr, ganzjährig, Feb.–Ende Nov.

Sonntags 1: 0 Uhr

ü 3 Rathaus

Preis € 7,00 (sta t € 8,00)

Information:

Sta treisen Hamburg e.V.

Tel.: 040-870 80 10-0

St. Pauli Nachtwächter

Der St. Pauli Nachtwächter zeigt

Ihnen mit viel Witz und S e manns -

charme, wie zwischen Mi lerntor

und Altona das größte Amüsier- und

Rotlichtviertel Europas entstand.

Tre fpunkt: ü öLandungsbrücken

– Haupt aus gang (auf der Brücke).

Ganzjährig: Do. 20:30 Uhr, Fr. und

Sa. 18:00 und 20:30 Uhr.

Dauer: 95 Min.

ü 3, ö 1/2/3 Landungsbrücken

Preis Erw. € 15,00 (sta t € 17,00),

Kinder (12–17 Jahre) € 10,00 (sta t

€ 12,00)

Kiez A lround [D 4]

Der Rundgang führt durch die

R eperbahn und die Seiten straßen.

Wir beschäftigen uns mit der Ent -

ste hungsgeschichte St. Paulis, The -

ater, Sex, Prostitution, Hans Albers,

den Beatles u.v.m. Anmeldung erbeten

unter: Tel.: 040-98 23 4 83

Tre f: vor dem Imperialtheater,

R eperbahn 5. Dauer: 2 Std.

Ganzjährig: Freitag 17: 0 Uhr

Erw. € 12,00 (sta t € 15,00)

Kinder (6–16 J.) € 8,80 (sta t € 1, 0)

ü 3 St. Pauli

Speicherstadt-Rundgänge [F 4]

Führung durch die Speicherstadt

und das Speicherstadtmuseum,

ohne Anmeldung.

Ganzjährig sonn tags 1: 0 Uhr,

Start: Korn haus brücke,

Dauer ca. 1,5 Std.

Tel.: 040-32 1 91

Erw. € 6,00 (sta t € 8,00)

ü 1 Meßberg

Theater

Ermäßigungen auf den Normalpreis

bei Restkarten an der Abendka se

in den Theatern mit

(mit Ausnahme von Premieren,

Gastspielen, Sonderveranstaltungen,

Weihnachtsmärchen)

Alma Ho pes Lustspielhaus

Die Bühne für politisch-satirisches

Kabare t. Spielstä te für namhafte

Schauspieler und Kabare tisten.

01.01.–30. 1. täglich 1:00-19:00 Uhr

Ludolfstr. 53 (HH-Eppendorf)

Karten/ Tickets: 040-300 51 5

ü 1/3 Ke linghusenstraße oder

ü 1 Hudtwalckerstraße

ca. 13–18 % Ermäßigung a. d. Ein -

tritts preis (je nach Preiskategorie

und Uhrzeit/Tag) (Keine Kinderer -

mäßi gung)

Altonaer Theater [A 4]

Literatur-Theater

Museumstraße 17

Tel.: 040-300 51 666

ö 3/31 Q Altona ∫

15% Ermäßigung a. d. regulären

Eintri tspreis für alle Eigenproduk -

tionen (Ausnahme: Silvester)

Deutsches Schauspielhaus [G 3]

Größte deutsche Sprechbühne.

Von September–Juli.

Kirchena l e 39

Tel.: 040-248 71-3

ü ö Q Hauptbahnhof ∫

15% Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

am Tag der Veranstaltung (außer

Premieren und Gastspiele).

Ernst-Deutsch-Theater

Deutschland größtes Priva theater.

Vom 21.08.09–04.07.2010

Friedrich-Schü ter-Platz 1

Tel.: 040-300 51 6

ü 3 Mundsburg

u 25, 172, 173 Mundsburg

20% Ermäßigung auf den

Eintri tspreis an der Abendka se

(ausgenommen Gastspiele, Pre -

mieren, Weih nachts- & Silves ter -

vor ste lungen). Veranstaltungen

gemäß dem aktue len Spielplan.

Hamburger Kammerspiele [E 1]

Avantgarde-Theater

Hartungstraße 9– 1

Tel.: 040-300 51 6

15% Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

(außer Gastspiele, Lesungen und

Logen saal)

ü 1 Ha lerstraße

Harburger Theater

Kla sisches und Neuentdecktes.

Museumsplatz 2

Di.–Fr. 12:00–18:00 Uhr

Sa. 10:00–14:00 Uhr

Tel.: 040-300 51 666

ö Harburg Rathaus ∫

15% Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

(A le Produktionen mit Ausnah me

Silvester)

Ke lertheater Hamburg

Hauptsächlich modernes Literatur-

Theater. Mi. bis So.

Johannes-Brahms-Platz 1

Tel.: 040-300 51 55

Sommerferien:

keine Veranstal tungen

ü 2 Gänsemarkt o. Me seha len ∫

ü 3 Feldstraße

29 % Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

(außer Premieren und Gastspiele)

Komödie Winterhuder Fährhaus

Boulevard-Theater

Hudtwalckerstr. 13

Di.–Sa. 19:30 Uhr, So. 18:00 Uhr

Tel.: 040-300 51 6 6

ü 1 Hudtwalckerstraße

15% Ermäßigung auf den Eintri ts -

preis am Tag der Veranstaltung.

Ohnsorg-Theater [E 3]

Volk stücke in pla tdeutscher

Sprache.

Große Bleichen 23–25

Tel.: 040-300 51 6

ü 1/2 ö 1/2/3 Jungfernstieg

15% Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

am Veranstaltungstag an der

Abend ka se

Pulverfa s-Cabaret [C 4]

Internationale Travestie-Show mit

Darbietungen aus a ler Welt – zählt

zu den bedeutendsten Show-

Cabarets weltweit.

R eperbahn 147

Tel.: 040-24 97 91

ö 1/2/3 Reeperbahn

20% Ermäßigung auf Restkarten an

der Abendka se. Ermäßigung gilt

nicht für Mindestverzehr (€ 15, 0).

Quatsch Comedy Club

im Café K ese [C 4]

Stand-Up-Comedy-Show. Do.+Fr.

ab 20:00 Uhr, Sa. ab 18:00 Uhr.

Weitere Shows nach Spielplan.

Reeperbahn 19–21

Karten: 040-300 51 6

ö 1/2/3 R eperbahn,

ü 3 St. Pauli ∫

15% Ermäßigung a. d. Eintri ts -

preis (nicht auf Vorstellung Sa.

21:00 Uhr)

Thalia Theater [F 3]

Große Traditionsbühne mit mutigen

Inszenierungen. Alstertor

Karten: 040-300 51 666

ü 1/2 ö 1/2/3 Jungfernstieg

15% Ermäßigung a. d. Eintri tspreis

Schmidt Theater [C 4]

Große Musical-, Theater- und

Varie té-Produktionen (Restau rant

Dips’n Stix, hausbar).

Spielbudenplatz 24–25

Tickets: 040-300 51 400 oder

040-31 77 8 9

ö 1/2/3 R eperbahn, ü 3 St. Pauli ∫

St. Pauli Theater [C 4]

In diesem Theater wechseln sich

ge feierte Produktionen mit Kaba -

re t und Comedy ab.

Im Sommer werden internationale

Show produktionen gezeigt.

Spielbudenplatz 29

Tel.: 040-471 10 6

ö 1/2/3 R eperbahn

ü 3 St. Pauli ∫

Das Schi f – Hamburgs

Kulturdampfer [E 4]

Kabare t. Jan.–Mai/ Sept.–Dez.

Ka se: Di.–Fr. 1:00–18:00 Uhr

Deich str. 21, 2. Stock

Holzbrücke 2 (Nikolaifleet)

Tel.: 040-69 65 05 60

ö 1/2/3 Stadthausbrücke

ü 3 Rödingsmarkt ∫

Fliegende Bauten [D 4]

Internationale Varietéproduktionen,

Avantgardezirkus, Musik, Comedy.

Gr. Wallanlagen/Glacischau see 4

Tel.: 040-3 0 51 216, ü 3 St. Pauli ∫

Imperial Theater [C 4]

Hamburgs erstes Krimitheater.

R eperbahn 5,

Tel.: 040-313 14

Karten/ Tickets: 040-300 51 6

ü 3 St. Pauli ∫

Kampnagel Hamburg

Internationales Theaterzentrum

Ja restraße 20, Tel.: 040-27 09 49-49

u 172 ∫ / 173 ∫

Tierparks/Wildparks

Tierpark:

siehe Hagenbecks Tier park und

Tropen-Aquarium Hagenbeck

Wildpark:

siehe Wildpark Schwarze Berge

(Rubrik „Metropolregion“)

Veranstaltungsstä ten

(Auswahl)

Hamburg Fr ezers

O2 World Hamburg

Veranstaltungszeitraum saisonab -

hängig.

Die Spiele dauern ca. 2 1 /2 Std.

Einla s 2 Std. vor Spielbe ginn.

ö 3/21/31 Stellingen oder

Eidelstedt

O2 World Hamburg

In der modernsten Multifunktionsarena

Europas sind 120 Veranstaltungen

pro Jahr zu erleben.

Konzerte mit Weltstars, sowie

Fernsehshows und Sportveranstaltungen

gehören zum Programm.

Die O2 World Hamburg

ist außerdem das Heimstadion

des Eis hockey teams der „Hamburg

Freezers“ und der Bundesliga-

Mannschaft des HSV Handba l.

Sylvesterallee

Shu tleservice zu Veranstaltungen

Imtech Arena

Hier hat das Fußba lteam des HSV

Hamburg Tourismus GmbH

Postfach 10 2 49

20015 Hamburg

Karte: Blue Map

Schutzgebühr: € 0,25

Tarifstand: 01.01.2010

Änderungen vorbehalten. A le

Angaben/Preise ohne Gewähr.

Stadtpläne in höheren Stückzahlen:

bis 5 0 Stk. € 0,25, ab 501 Stk. € 0,15

zgl. Versandkosten. Zu beste len

unter: (040) 3 0 51 320 oder

jahnke@hamburg-tourismus.de

Schmilau Bhf. 23909 Ratzeburg

Fahrt mit der Draisine: Ostern – 30.

Okt.: 9:30–15:30 Uhr, a le 2 Std.

Erw. € 5,00 (sta t € 7,00), Kinder

(5–13 J.) € 4, 0 (sta t € 5, 0).

b R 21 Ratzeburg

HolstenTherme

Träumen und genießen in der

Erlebnis-Therme mit ErlebnisBad,

Kinderkaribik, SaunenWelt, Sole -

Relaxpool und Wellne sStudio.

Die Holstentherme in Kalten -

kirchen – das Erlebnis des Nordens!

Norderstr. 8, 24568 Kaltenkirchen

Tel.: 04191-91 2-0

Tägl. Mo.–Do. + So. 10: 0- 2: 0 Uhr

Fr.+Sa. 10: 0– 2:30 Uhr (nicht 24.+

31.12.). Ermäßigung nur auf Tages -

tarif: Erw. € 10,40 (sta t € 13,00),

Ki. (5–16 J.) € 5,20 (sta t € 6,50), Ki.

unter 2 Jahren € 2, 0/ Tag.

ö 3/21 Eidelstedt weiter mit AKN

A1 bis Station Holstentherme

Industriemuseum Elmshorn

Erfahren Sie den Wandel der Le -

bens- & Arbeitsverhältni se im In -

dus triezeitalter anhand zahlreicher

Gegenstände auf vier Fabriketagen.

Ganzjährig Di.–So. 14: 0-17: 0 Uhr

Do. 14: 0-19: 0, zusätzl. Mi. + So.

10: 0-12: 0 Uhr. Catharinenstr. 1,

25 35 Elmshorn.

Tel.: 04121-26 8 70

Erw. € 1,50 (sta t € 3,00), Kinder frei

b R 70 und A 3 Elmshorn

Noctalis Welt der Fledermäuse

Die Erlebnisau ste lung direkt ne -

ben der Kalkberghöhle, ein Aus -

flug für die ganze Familie.

Ganzjährig Mo.–Fr. 09: 0–18: 0 Uhr

(Okt.–März bis 17: 0 Uhr),

Sa.+So. 10:00–18:00 Uhr.

Oberbergstr. 27, 23795 Bad Sege -

berg.Tel.: 04 51-80 82-0

Erw. € 6,50 (sta t € 7,70)

Kinder (4–14 J.) € 3, 0 (sta t € 5, 0)

Nicht kombinierbar mit anderen

Raba ten, z.B. Kombiticket.

b R10 Bad Oldesloe und weiter

mit R 1 Bad Segeberg

Stadtführung Lüneburg

Entdecken Sie die mi telalterliche

Salz- und Hansestadt Lüneburg.

Ab Tourist Information im Rathaus.

Dauer: 1,5 Std.

Mai –Okt. + Dez.: tägl. 1: 0 Uhr,

samstags zusätzlich 1:30 und 14: 0

Uhr. Jan–April + Nov. Mi. u. Sa.

1: 0 Uhr. Erw. € 5,40 (sta t € 6, 0),

Kinder (10–16 J.) € 4,50 (sta t € 5, 0).

b Metronom

Stadtführung Stade

Faszination einer 1.000-jährigen

Stadt. Hansestr. 16, 21682 Stade

Tel.: 04141-40 91 70

Dauer: 90 min.

April–Sept.: Mi.–Sa. 14:30 Uhr,

So.+feiertags 1:30 Uhr,

März/Okt.–Dez.: Sa. 14:30 Uhr.

10 % auf den Eintri tspreis

ö 3 Stade oder R 50 Stade

Wildpark Schwarze Berge

Im Wildpark Schwarze Berge erleben

Sie di europäische Tierwelt

in ihrer natürlichen Umgebung.

Beim Rundgang la sen sich Tiere

fü tern, eine Flugshow sowie Spiel -

platzvergnügen be gei stern Groß

und Klein.

Am Wildpark 1

21 24 Rosengarten-Vahrendorf

Ganzjährig tägl. geö fnet:

01.04.–31.10. von 8:00–18:00 Uhr,

01. 1.–31.03. von 9:00–17:00 Uhr.

Ermäßigung auf den Tageseintri t:

Erw. € 6,00 (sta t € 7,50), Kinder

(3–14 J.) € 4, 0 (sta t € 5,50)

ö 31 Neugraben, weiter mit u

340 bis Wild park Schwarze Berge

Information

Hotelbuchungen, Tickets für Musicals,

Theater, Sportevents und

Shows, die Hamburg CARD und

origine le Hamburg-Souvenirs.

Tourist Information im Hauptbahnhof

Hauptausgang zur Kirchena l e,

Ö fnungszeiten: [G 3]

Mo.–Sa. 8:00–21:00 Uhr,

So./Feiertage 10:00–18:00 Uhr

ü ö Q Hauptbahnhof ∫

Tourist Information am Hafen [D 4]

St. Pauli Landungsbrücken, Br. 4/5

Ö fnungszeiten:

01. 1.–31.03.:

Mo.–Mi. 9:30–18:00 Uhr, Do.–Sa.

9:30–19: 0 Uhr, So. 9: 0–18: 0 Uhr.

01.04.–31.10.: Mo.–Do.+So. 8:00–

19:00 Uhr, Fr./Sa. 8:00–20:00 Uhr

ü 3 ö 1/2/3 Landungsbrücken

Airport O fice

Hamburg Airport,

Terminal 1+2, Ankunftsebene,

tägl. 5:30–23:00 Uhr

ö 1 Hamburg Airport, u 110 ∫

Tourist Information CCH-Ka se [E 2]

Dammtorbahnhof

(keine Hotel buch ung),

Mo.–Fr. 8: 0–19:45 Uhr,

Sa. 10–16 Uhr

ö 1/3 Q Dammtor

Elbphilharmonie Kulturcafé am

Mönckebergbru nen [F 4]

Infos, Beratung und Ticketverkauf

Barkhof 1, Tel.: 040-357 6 6

Mo. – Fr. 10: 0–19: 0 Uhr,

Sa. 10: 0–18: 0 Uhr

ü 3 Mönckebergstraße

StadtRAD Hamburg

Leihen Sie an vielen Stationen im

gesamten Stadtgebiet rund um die

Uhr ein StadtRAD.

www.stadtradhamburg.de

Service für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Handicap können

den kostenlosen Begleitservice des

Berufsförderungs werks/Ver mi t -

lungs kontors in Anspruch nehmen.

So e reichen Sie sicher und schne l

Ihr Ziel. Die Be gleiter/Guides finden

Sie an den Standorten: Hauptbahn -

hof/Dammtor/Airport/Landungs -

brücken. Info/Beste lung unter Tel.:

040-69 45 7 2.

Hamburg mit Bussen und Bahnen

Alster

Berliner

Tor

Ri terstraße

Wartenau

Landwehr

Barmbek

Friedrichsberg

Kornweg

(Klein Borstel)

Hoheneichen

We lingsbü tel

Po penbü tel

Habichtstraße

Rübenkamp

(City Nord)

Alte Wöhr

(Stadtpark)

Ohlsdorf

Sengelma nstraße

(City Nord)

Alsterdorf

La tenkamp

(Sportha le)

Hudtwalckerstraße

Ke linghusenstraße

Norderstedt Mi te

Richtung Neumünster

Christuskirche

Emilienstraße

Osterstraße

Lu terothstraße

Hagenbecks Tierpark

Hagend el

Niendorf Markt

Joachim-Mähl-Straße

Schi pelsweg

Niendorf Nord

Sternschanze

(Me se)

Feldstraße

(Heiligengeistfeld)

St. Pauli

Schlump

Holstenstraße

Altona

Wedel

Ri sen

Sü ldorf

Iserbr ok

Hochkamp

Blankenese

Klein Flo tbek

(Botanischer Garten)

Othmarschen

Bahrenfeld

R eperbahn

Königstraße

Landungsbrücken

Eidelstedt

Zentrum

Prisdorf

Elmshorn

Langenm or

Spa riesh op

Bokholt

Voßloch

Barmstedt

Bru nenstraße

Barmstedt

Pi neberg

Tornesch

Richtung Neumünster/Kiel

Richtung Itzehoe/Husum

Dauenhof

Horst

Alveslohe

Langeln

Buckhorn

Hoisbü tel

Ohlstedt

Volksdorf

Alter Teichweg

Straßburger Straße

Wandsbek

Markt

Wandsbek-

Gartenstadt

Trabre nbahn

Farmsen

Berne

Meiendorfer Weg

Buchenkamp

Ahrensburg

West

Ahrensburg

Ost

Schmalenbeck

Kiekut

Großhansdorf

Bad Oldesloe

Kupfermühle

Bargteheide

Ahrensburg

Reinfeld

Richtung Lübeck

Wahlstedt

Altengörs

Bad Segeberg

Wakendorf

Fresenburg

Rickling

Fahrenkrug

Richtung Neumünster

Rothenburgsort

Bi lwerder-M orfl et

Mi tlerer Landweg

Bergedorf

Reinbek

Wohltorf

Aumühle

Friedrichsruh

Schwarzenbek

Mü sen

Richtung

Schwerin/Rostock

Büchen

Richtung

Da nenberg

Richtung Uelzen

Lüneburg

Harburg

Lauenburg

Echem

Tiefstack

Meckelfeld

Maschen

Ste le

Winsen

Radbruch

Bardowick

Vastorf

Bavendorf

Dahlenburg

N etzendorf

Göhrde

Wendisch Evern

Hi tfeld

Klecken

Buc holz

Suerhop

Holm-Se pensen

Büsenbachtal

Handeloh

Sprötze

Tostedt

Richtung Soltau

Harburg

Rathaus

Heimfeld

Neuwiedenthal

Richtung Bremen

Bargstedt

Brest-Aspe

Kutenholz

Apensen

Ruschwedel

Harsefeld

Richtung

Bremerhaven Neukloster

Horneburg

Do lern

Agathenburg

Stade

Ha mah

Himmelpforten

Richtung

Cuxhaven

Neugraben

Neu

Wulmstorf

Thesdorf

Elbgaustraße

Mönckebergstraße

Meßberg

Steinstraße

Rathaus

Rödingsmarkt

Baumwa l

Me seha len

Gänsemarkt

(Oper)

Stephansplatz

(Oper/ CH)

Stadthausbrücke

E pendorfer

Baum

Hoheluftbrücke

Klosterstern

Ha lerstraße

Da mtor

(Me se / CH)

Borgweg

(Stadtpark)

S arlandstraße

Sierichstraße

Ha merbr ok

(City Süd)

Wilhelmsburg

Lohmühlenstraße

Hamburger Straße

Mundsburg

Lübecker Straße

Uhlandstraße

Dehnhaide

Rahlstedt

To ndorf

Wandsbek

Richtung Lübeck

Mö ln

Ratzeburg

Halstenbek

Krupunder

A lermöhe

Ne telnburg

Ha selbr ok

Großbereich

Hamburg

Großbereich

Hamburg

Stand/Date of i sue 13. Dezember 2 09 © H V

M orbekha le

(Schulzentrum Nord)

Bö ningstedt

Ashausen

Ochsenzo l

Fuhlsbü tel Nord

Klein Borstel

Kaltenkirchen Süd

Nützen

Bad Bramstedt Kurhaus

B ostedt

Richtweg

Garstedt

Kiwi tsm or

Langenhorn Nord

Langenhorn Markt

Fuhlsbü tel

E lerau

Quickborn

M eschens e

Hörgensweg

Burgwedel

Ta neneck

Friedrichsgabe

Quickborner Straße

Haslohfurth

Hasloh

Quickborn Süd

Schnelsen

Großenaspe

Wiemersdorf

Bad Bramstedt

Lentföhrden

dodenhof

Kaltenkirchen

Ulzburg Süd

Henstedt-Ulzburg

Holstentherme

Diebsteich

Langenfelde

Eidelstedt

Ste lingen

Arena

Fischbek

Ve del

(Ba linStadt)

Wandsbeker

Chau s e

Hamburg

Airport

(Flughafen)

Gartenholz

Burgstraße

Ha mer

Kirche

Rauhes Haus

Horner Re nbahn

Legienstraße

Bi lstedt

Merkenstraße

Steinfurther A l e

Mü melma nsberg

Jungfernstieg

Hauptbahnhof

Central

Station

Nord

Süd

Schnellbahn-/Regionalverkehr

Rapid Transit /Regional Rail

Infos · Fahrpläne · Service

www.h v.de · 040-19 49

Buxtehude

Halteste len

Schne lbahn-/Regionalverkehr

Rapid Transit-/Regional Rail-Stations

Großbereichsgrenze

Greater Hamburg boundary

nicht im H V

not inside H V network

Parken und Reisen

park and ride

Nur zeitweilig/ limited services Ba rierefreier Zugang zu

den Schne lbahnen

Infos zum ba rierefreien

Zugang zu den Regionalbahnen

unter Tel. 040-19 49

Ba rier-fr e a ce s to the

rapid transi trains

Information on ba rier-fr e

a ce s to the regional trains

on tel 040-19 49

Nicht a le Regionalverkehrszüge

halten an jedem Bahnhof

Not a l regional train stop

at a l stations

Fernbahnhof

Main-Line Station

Si e reichen uns täglich, auch

am Wochenende. Wir beraten Sie

gern und geben Ihnen Aus künfte

über Fahrzeiten, Fahrt routen und

Fahrkarten.

Informationen für mobilitäts ein -

ge schränk te Fahrgäste gibt es in

unserer kostenlosen Bro schü re

„Ba rierefrei unterwegs“und unter

www.h v.de im Internet.

Eine Fahrkarte, ein vernetztes Angebot

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV)

bietet einen a traktiven, modernen

und günstigen Nahverkehr. 1965 als

weltweit erster Verkehrsverbund ge -

gründet, bringt der HVV die Men schen

in Hamburg und im Umland seit mehr

als 40 Jahren an ihr Ziel.

Mit 3 Verkehrsunternehmen hat der

Ver bund optimale Verbindungen or gani -

siert. Mehr als 680 Schne l bahn-,

Regionalverkehrs-, Bus- und Schi fs -

linien sorgen dafür, da s Sie übera l

gut hin- und wieder wegkommen.

Tipp: Genießen Sie im Hamburger

Hafen und auf der Elbe die Fahrt mit

einer unserer 5 Fährlinien – selbstverständlich

mit Ihrer HVV-Fahrkarte.

Rund um die Uhr mobil

Im Großbereich fahren U- und S-Bahnen

sowie MetroBu se wochentags bis

etwa 23 Uhr im 5- bis 10-Minuten-

Takt. In den Wochenend nächten fr/sa

und sa/so sowie vor Feier tagen sind

die U- und S-Bahnen in Hamburg durch -

gehend im 20-Minuten-Takt für Sie

unterwegs. Ein besonderes Busnetz er -

gänzt dieses Angebot.

In den Nächten so/mo–do/fr fahren

NachtBu se nach Betrieb schlu s der

Schnellbahnen (ca. 0:30 Uhr) in fast

a le Stad teile Hamburgs halbstündlich

oder stündlich. Tre f punkt: die zen -

trale Umsteig halteste le am Hamburger

Rathaus markt.

Park + Ride

Im Gesamtbereich des HVV gibt es an

über 120 Halteste len des Schne l bahnund

Regionalverkehrs Park + Ride-

An lagen mit 20.000 Ste lplätzen, Tag

und Nacht geö fnet und teilweise sogar

überdacht. Im Schne lbahn-/Regional -

ver kehrsplan sin diese Anlagen mit

dem P+R-Symbol ge kenn zeichnet.

Fahrkarten-Auswahl

Eine Fahrkarte gilt auf a len Linien im

HVV, egal ob Sie mit Bus, Bahn oder

Hafenfähre unterwegs sind.

Die 9-Uhr-Tageskarte lohnt sich häufig

schon bei 2 Fahrten. Bis zu 5 Personen

beliebigen Alters fahren mit der 9-Uhr-

Gruppenkarte 1 Tag lang zum Spar preis.

HVV-Fahrkarten sind beim Bus fahrer

sowie am Automaten erhältlich und

be reits entwertet.

9-Uhr-Tageskarte* | 1 Person + 3 Kin -

der (6–14 Jahre) | Großbereich 5,40 €

Ganztageskarte | 1 Person + 3 Kinder

(6–14 Jahre) | Großbereich 6,50 €

9-Uhr-Gruppenkarte* | 5 Personen be -

liebigen Alters | Großbereich 9,20 €

Preise:

Hier erhalten Sie die

Hamburg CARD:

• Tourist Informationen

(Hbf., Hafen, Flughafen)

• HVV Fahrkartenautomaten,

Serviceste len und Busse

• In vielen Hamburger Hotels

und Jugendherbergen

• Telefonisch: 040-300 51 300

• www.hamburg-tourismus.de

We nach Hamburg, da n mit uns.

Hamburg CARD

Das Entdeckerticket zum Besuch

der Stadt. Freie Fahrt mit Bus

und Bahn und Ermäßigungen

bei über 160 vielfältigen

Angeboten.

Happy Hamburg Reisen

Katalog mit Hotels, Pauschalen

und Gruppenangeboten.

Übernachten in Hamburg:

Unsere Hotelempfehlungen

Broschüre mit einer Auswahl

besonderer Hotelempfehlungen

der Hamburg-Spezialisten aus

allen Kategorien.

Auf nach Hamburg

Ihr Veranstaltungsplaner (Zeit -

raum: 3 Monate) für Hamburg

und die Metropolregion.

Hamburg Maritim

Broschüre mit vielen maritimen

Tipps zu Rundfahrten, Rund -

gängen, Gastronomie und

Veranstaltungsterminen.

Von den Hamburg Spezialisten

Wen nach Hamburg, dann mit uns!

Hamburg CARD

3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket

Datum | Date

Einzel | Single

Einzel

Hamburg CARD

3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket

Datum | Date

Einzel | Single

Einzel

Unser Top Tipp: Shopping in Hamburg

■ inkl. 1 Übernachtung im Hotel Ihrer Wahl

■ inkl. Frühstück

■ inkl. Einkaufsgutschein im Wert

von 15 € für das Hanseviertel

■ inkl. Stadtrundfahrt

■ inkl. Schlemmergutschein

im Wert von 15 €

■ inkl. 1 Hamburg CARD

■ inkl. 1 Reiseführer Hamburg (pro Zimmer)

■ inkl. Ihrem Exklusiv-Vorteil: 15% Raba t

in ausgewählten Restaurants

Buchung und Information:

Telefonisch: 040-300 51 300

www.hamburg-tourismus.de




MO-SA BIS 20 UHR • U- /S-BAHN JUNGFERNSTIEG

700 PARKPLÄTZE • WWW.EUROPA - PASSAGE.DE

Stadtplan Hamburg

Sparen mit der Hamburg CARD

Hamburg CARD

3-Tage-Karte | 3-Day-Ticket

Datum | Date

Einzel | Single

Einzel

ab 99,- €

Preis p. P. im Doppelzimmer

3-Tage-Karte | 3 Tage ab Kaufdatum |

1 Person | Großbereich 15,90 €

* gültig mo–fr von 0 bis 6 Uhr und von

9 bis 6 Uhr des folgenden Morgens,

sa, so + feiertags ganztägig.

Kinder unter 6 Jahren fahren im HVV

kostenlos.

Preise gültig ab 01.01.2010 (vorbehaltlich

der Genehmigung durch die Auf -

sichts behörden)

28 0-2 0-2010

sein Heimstadion. Außerdem bietet

die Imtech Arena auch Großveranstal

tungen viel Raum.

Sylvestera l e

Shu tleservice zu Veranstaltungen

ö 21/31/3 Ste lingen o. Eidelstedt

Laeiszhalle/Musikha le [D 3]

Die Stadt, in der Johannes Brahms

gelebt und gewirkt hat, ist reich

an kla sischer Musik. Die barocke

Musikha le (1908 wurde sie feierlich

eingeweiht) ist der Mittel -

punkt des Hamburger Konzert -

lebens. Das gilt nicht nur für die

drei in Hamburg beheimateten

Orchester – das Philhar monische

St atsorchester, das NDR-Sinfo -

nieorchester und die Hamburger

Symphoniker, sondern auch für

in ter nationale Gast spiele.

Tel.: 040-300 51 666

u 12 ∫ 36 ∫

ü 2 Me seha len ∫

Wi lkommhöft

Schulauer Fährhaus, Wedel

In Hamburg wird jedes einlaufende

Schi f mit mehr als 500 Bru toregis -

ter tonnen (BRT) begrüßt und verabschiedet.

Die in der Welt einzig -

artige Schi fs begrüßungsanlage

„Wi l komm höft“ steht in Wedel.

Jeden Tag vom Sonnenauf- bis

Sonnen unter gang (im Sommer 8: 0

bis 20:00 Uhr) erklingt über Laut -

sprecher die betre fende Natio nal -

hymne und ein Grußwort in der

entsprechenden Lande sprache.

Dazu wir die Hamburger Flagge

„gedippt“. Im Ke ler finden Si ein

Buddel schi f museum.

Tel.: (04103) 9 20 00

ö 1/ 1 Wedel ∫, dann u 189 ∫

Metropolregion

Die Metropole Hamburg wird von

allen Himmelsrichtungen aus von

lohnenswerten Ausflugszielen um -

ringt. Entdecken Sie Hamburg und

Region und ihre vielfältigen An -

ge bote mit der neuen Hamburg

CARD – plus Region und sparen

Sie bei den mit dem Hamburg

CARD-Symbol gekenn zeich -

neten Partnern.

Erlebnisbahn Ratzeburg

Bunter Freizeitpark muskelkraftfordernder

Outdoor-Aktivitäten, z.B.

Draisine. Ostern bis Oktober: täglich

09:00–18:00 Uhr, Ratzeburg Bhf./

Telefonisch: 040-300 51 300

www.hamburg-tourismus.de

Hamburg CARD – Ermäßigungen im Überblick

Bus und Bahn im Hamburger Verkehrsverbund inklusive!

Hafen- und Alsterrundfahrten bis zu 33 %

Stadtrundfahrten und -rundgänge bis zu 20 %

Sehenswürdigkeiten, A traktionen und Museen bis zu 50 %

Restaurants 20 %

Shopping bis zu 15 %

Theater bis zu 29 %

Parkhaus 20 %

Souvenirs 10 %

Foto: Landhaus Di l Foto: HOCHBAHN

Foto: HOCHBAHN

Foto: HOCHBAHN

* Stand: 01/2010

EINFACH, SICHER UND BEQUEM.

AN ÜBER 29 MILLIONEN

AKZEPTANZSTELLEN WELTWEIT.

098280510Stadtplan_MasterCard_A_Stadtplan_HH_Card_2008 28.05.10 14:52 Seite 2

Service

Touristen-Informationen

Hamburg Tourismus

Hamburg Sales & Service Center: Hilfe

bei Buchung von Hotelzimmern oder

Eintrittskarten ➼ Mo–Sa 9–19 Uhr

hamburg-tourismus.de

Der neue Internetauftritt der Hansestadt

überzeugt mit Expertentipps und direkten

Buchungsmöglichkeiten.

➼ www.hamburg-tourismus.de

Hauptbahnhof

➼ Hauptausgang Kirchenallee (St.

Georg), Mo–Sa 9–19, So 10–18 Uhr

Tourist Information am Hafen

➼ St. Pauli-Landungsbrücken,

Brücke 4/5 (St. Pauli), So–Mi 9–18,

Do–Sa 9–19 Uhr

Tourist Information Airport Office

➼ Flughafen Fuhlsbüttel/im Airport

Plaza (zw. Terminal 1 + 2), Mo–So

6–23 Uhr

St. Pauli Tourist Office

➼ Wohlwillstraße 1 (St. Pauli),

Mo–Sa 10–19, Tel. 98 23 44 83

www.pauli-tourist.de

Stadtmagazine

Szene Hamburg

Hamburgs erstes Stadtmagazin seit 1973.

Kinokritiken, Konzertankündigungen,

Theaterpremieren, Ausstellungen und

Party-Highlights sowie ein umfangreicher

Veranstaltungskalender. Außerdem überall

im Handel: Restaurantführer SZENE

HAMBURG ESSEN + TRINKEN sowie

Shoppingguide SZENE HAMBURG

KAUFT EIN! Tipps und Programm auch

unter ➼ www.szene-hamburg.de

hamburg:pur

Kostenloses, monatlich erscheinendes

Stadtmagazin über das junge Hamburg.

Kultur- und Ausgehtipps, Konzertankündigungen,

Interviews, Film- und

CD-Kritiken. ➼ www.hamburg-pur.de

hamburg-magazin

Internetportal mit vielen Stadtinformationen,

Restaurantübersichten, Freizeit-

und Kulturtipps, Shoppingadressen und

Veranstaltungsterminen.

➼ www.hamburg-magazin.de

Stadtplan Hamburg

Die Elbmetropole für die

Hosentasche: Jetzt kostenlos

bestellen auf www.hamburgtourismus.de/stadtplan

und

erhältlich in allen Touristinfos.


Entdecken Sie Hamburgs

schönste Seiten

Beratung. Buchung. Service.

Wir organisieren Ihr ganz individuelles Hamburg-Erlebnis.

Umfangreichstes Hotelangebot Hamburgs

Erlebnisangebote und Übernachtungspakete

Kostenlose Zusatzleistungen mit HH+

Hamburg CARD inklusive

Exklusives Extra: 15 % Rabatt in ausgewählten Restaurants

Weitere Informationen und aktuelle Angebote unter

Tel. +49 (0)40.300 51 922 oder www.hamburg-tourismus.de

Tel: +49 (0)40.300 51 922

www.hamburg-tourismus.de

73

Hamburg Tourismus GmbH | Steinstraße 7 | 20095 Hamburg


Mobilität

StadtRAD Hamburg

116 Leihstationen ab 61 Min.: 8 Cent/Min.

➼ Bis zur 30 Min.: kostenlos, 30.–60.

Min.: 4 Cent/Min., ab 60 Min.: 8 Cent/

Min., Tag: 12 Euro, Tel. 822 18 81 00

www.stadtrad.hamburg.de

Fahrradstation Dammtor/

Rotherbaum

Fahrradverleih von Tandem über Liegerad

bis Lastenrad, 4 bis 20 Euro/Tag.

➼ Uni-Campus, Schlüterstraße 11

(Rotherbaum), Tel. 41 46 82 77, Mo–Fr

10–18 Uhr www.fahrradstation-hh.de

Car2Go

Die weiß-blauen Flitzer fallen langsam

auf im Straßenbild Hamburgs. Car2Go

ist ein lokaler Carsharer ohne feste

Stellplätze. Via Smartphone-App (dem

Car2Go-Finder), Internet oder bei

einigen Europcar-Stationen kann man

seinen nächsten Wagen finden. Persönlichen

Code eingeben und los geht’s.

Einmalige Anmeldung: 19 Euro, dann

29 Cent pro Minute. Car2Go übernimmt

alle Nebenkosten wie Benzin, Versicherung

und Parkgebühren für öffentliche

Parkplätze. Dazu gibt’s 20 Freikilometer.

➼ www.car2go-hamburg.de

Alternative Stadttouren

Hamburg City Cycles

Hier werden Cruiser- und City-Bikes

verliehen – und Stadtrundfahrten

angeboten: zum Beispiel eine Radtour

zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten,

nach Blankenese oder zum Thema

Gentrifizierung. Fahrradverleih 8 Euro/4

Stunden, 12 Euro/Tag. ➼ Bernhard-

Nocht-Straße 89–91 (St. Pauli), Tel.

74 21 44 20, Di–So 10–18 Uhr

www.hhcitycycles.de

Stadtführungen auf dem Fahrrad

für Gruppen von 2 bis 20 Personen

Fahrrad und Stadtplan werden gestellt,

damit geht es dann in die Elbvororte,

in den Hafen oder um die Alster.

Kurz fristige Anmeldung auch an der

Fahrradstation. ➼ Dammtor:

Tour 3–4 Std. 22 Euro, Tel. 39 99 47 97,

0176/96 47 65 12

www.fahrradtour-hamburg.de


Shopseeing

Mix aus Shoppen und Sightseeing:

Martine Thürcke führt in kleine

Läden, die außergewöhnliche Ware in

herzlicher Atmosphäre anbieten und

hinter denen meist eine erstaunliche

Firmengeschichte steckt. Informationen

und Anekdoten zur Historie des Viertels

gibt’s obendrauf.

➼ www.shopseeing.de

Hamburger Unterwelten

Hamburg mal ganz anders – und von

unten. Regelmäßig führt der Verein zur

Erforschung und Dokumentation unterirdischer

Bauten durch die Bunkerwelt

der Hansestadt: in Bunker des Zweiten

Weltkriegs, Zivilschutzanlagen aus der

Zeit des Kalten Krieges oder vergessene

Tunnel.

➼ www.hamburgerunterwelten.de

Citythriller

„Morde“ aufklären und dabei Hamburg

besser kennen lernen – gibt es etwas

Spannenderes? Nein, und deshalb sind

die Touren auch immer recht schnell

ausgebucht!

➼ www.citythriller.de

Gidsy

Mit dem Faltrad eine Retro-Vintage-Tour

durch Hamburg, eine Street-Art-Tour

oder zum Kirschenpflücken ins Alte Land

– ausgefallene Touren und Aktionen von

privaten Leuten, die in der Hansestadt

leben.

➼ www.gidsy.com/city/hamburg

Sport

Schwimmen im Baederland

Die 26 Hallen- und Freibäder, verteilt in

ganz Hamburg. ➼ Weitere Infos unter

www.baederland.de

HVV

Unter m.hvv.de erhalten Sie mit Ihrem

internetfähigen Handy unter anderem

schnell Ihre Fahrplanauskunft oder können

die Hamburg Card ganz bequem mobil

erwerben. Laden Sie sich alternativ ganz

bequem die Fahrplan-App für iPhone oder

Android herunter.

75


Neue

Flora

-

.

ttel

vort

uluskirche Bei der Pauluskirche

ennonitenstr. Mennonitenstr.

ingstr.

ggerstedt- str.

hagen Op- hagen

nfelder

Eppendorf

Eimsbüttel Barmbek

Mumsenstr.

ternhanzschanze

Stern-

City

Altona

str.

Glücksburger

Str.

Suttnerstr.

B.d.Johan nisk irche

Bei der

Schilleroper

Helenenstieg

Steinheimplatz

Gählerstr.

Eckernförder

Eckernförder

Str.

Str.

nburger Augustenburger

Kieler Str.

Düppelstr.

Str.

Gefion- str.

Gefion- str.

Mistralstr.

spital-

Arnis-

Holstenstr.

weg

-Brauer-Allee

Stenvort

Langenfelder

allee

Str.

Alsenstr.

Lippmannstr.

Mumsenstr.

Str.

Arnkielstr.

Stresemannstr.

resemannstr.

HafenCity

Koldingstr.

Str.

Eggerstedt- str.

Holstenstr.

Eppendorf

Düppelstr.

str.

Glücksburger

Str.

Norderreihe

Waterloostr.

Str.

Sommerhuder

Saßstr.

Bei der

Schilleroper

Helenenstieg

Helenenstr.

Steinheimplatz

76

Weg

Eppendorfer

Heinrichstr.

Eimsbütteler Str.

Langenfelder Str.

Mistralstr.

Hospitalstr.

Arnis-

weg

City

Holstenstr.

Max-Brauer-Allee

Barmbek

Str.

allee

Thadenstr.

Doormannsweg

Str.

Str.

HafenCity

Alsenstr.

Neue

Flora

Suttnerstr.

Bertha-von-

Suttner-

Park

Lippmannstr.

Zeise-

Holstenstr.

Oelkersallee

Wohlers- allee

Eimsbütteler Chaussee

Nagelsallee

Dohrnweg

Winklers

Platz

Bellealliancestr.

Duschweg

Schmidt-Rottluff-

Weg

Paulsenplatz

Linden- allee

Neuer

Pferdemarkt

Marthastr.

Paulinen-

Missundestr.

Eiffler- str.

Max- Brauer- Allee

B.d.Johan nisk irche

Bernstorffstr.

str.

Thadenstr. Thadenstr.

Gählerstr.

Arnkielstr.

Norderreihe

Waterloostr.

Str.

Sommerhuder

Saßstr.

Fruchtallee

Fruchtallee

02

20

Bertha-von-

Suttner-

Park

LSTEN- HOLSTEN-

STR. STR.

CHRISTUS-CHRIST

KIRCHE KIRCH

04

Vereinsstr.

Stresemannstr.

Weg

Eppendorfer

Heinrichstr.

Eimsbütteler Str.

Langenfelder Str.

Thadenstr.

Doormannsweg

Shoppen

01 Kauf Dich glücklich Seite 08

02 Human Empire Seite 09

03 Mono Concept Store Seite 09

04 Wie es Euch gefällt Seite 09

05 Hummel Seite 11

Oelkersallee

Wohlers- allee

Eimsbütteler Chaussee

Nagelsallee

Amandastr.

19

18

Juliusstr.

25

Dohrnweg

Lerchenstr.

Otzenstr.

Winklers

Platz

Duschweg

Schmidt-Rottluff-

Weg

Paulsenplatz

W.-Kunze-

Linden- allee

Margaretenstr.

Fettstr.

Bellealliancestr.

06 Cyroline Seite 11

07 Glory Hole Sneaker Shop Seite 11

08 Herr und Frau Netzer Seite 12

09 Lockengelöt Seite 13

Holstenplatz

Marthastr.

Paulinen-

Missundestr.

Thadenstr.

Bar- tels- str.

Schulterblatt

Lerchen-

Carlebachstr.

Brunnenhofstr.

Waterloohain

Beim grünen

Jäger

Weidenallee

Altonaer Str.

03

Sch

Klo w

Susannenstr

01

Eiffler- str.

Max- Brauer- Allee

Bernstorffstr.

hofstr.

Waterloohain

Vereinsstr.

Amand

Stresemannstr.

Juliusstr.

Lerchenstr.

Au

p

Be

Rosenhofstr.

Holstenplatz

Brunnen-

Str.

Budapester

Otzenstr.

Carlebachstr.

Fe

Marg

Alt

Ro

hofstr

Schul

L

Thadens


tr.

-

fstr.

e

STERN-

SCHANZE

RISTUS-

IRCHE

Action

sstr.

Lerchenstr.

Jäger

str.

Tschaikowskyplatz

Kloksweg

Agathen-

Dänenweg

Messehallen

77

tr.

Fettstr.

Margaretenstr.

enstr.

Bar- tels- str.

Schulterblatt

tr.

10 Groove City Seite 14

11 Hanseplatte Seite 15

Beim grünen

Weidenallee

Altonaer Str.

Susannenstr.

Schäferkampsallee

Beckstr.

Schäferstr.

12 3001 Kino Seite 30

13 Galerie Projektor Seite 32

Essen

14 Hatari Pfälzer Stube Seite 40

15 Bullerei Seite 43

16 Omas Apotheke Seite 45

17 Erikas Eck Seite 46

Str.

Budapester

Schanzenstr.

16

22

12

23

schanze

14

Kampstr.

05

15

Sternstr.

Stern- str.

Neuer

Kamp

Kleiner

Nachtleben

Laeiszstr.

Neuer

Pferdemarkt

Gustav-

Falke-Str.

andastr.

Stern-

Turnerstr.

FELDSTR.

18 Kulturhaus 73 Seite 56

19 Saal 2 Seite 58

20 Bar Rossi/13. Stock Seite 59

21 Cave Bar Seite 59

22 Goldfischglas

SCHLUMP

Seite 60

Bettruhe

Schäferkamp

Lagerstr.

Beim

Graben- str.

Vorwerkstr.

A3

Glashüttenstr.

A2

Laufgraben

A4

Fernsehturm

A1

Messeplatz

Flora-

Neumann-Str.

Schlump

Schröderstiftstr.

23 Schanzenstern Seite 68

24 Mövenpick Hotel Hamburg Seite 69

25 Superbude St. Pauli Seite 69

17

06 11

24 21

08

07

Lagerstr.

Karolinenpassage

Karolinenweg

Reinfeldstr.

Lerchenstr.

Augustenpassage

Ellenbogen

Rosenhofstr.

Ludwigstr.

Marktstr.

Feldstr.

Brockmannweg

Schröderstiftstr.

Universität

Sedanstr.

Bundesstr.

Papendamm

Strafjustizgebäude

Oberlandesgericht

Sievekingplatz

Karolinenstr.

B1

B7

B6

B2

10.12

Planten

un

Blomen

B5

B3

B4

MESSEHALLEN

r

r- Marktweg10

13

09

Ölmühle Mathildenstr.

St. Petersburger Str.

Sternschanzenpark

Heiligengeistfeld

Holstenglacis

Grindelallee

Rentzelstr.


Altonaer .

Schnellstr.

Walter- Walter-

Möller- Möller-

Park Park

Eppendorf Eppendorf

imsbüttel Eimsbüttel Barmbek Barmbek

Amtsgericht

Amtsgericht

Str.

Kleine

Große Bergstr.

Lawaetzweg

Lessers

Passage

Behnstr. Behnstr.

Grotjahnstr.

Grotjahnstr.

Funkstr.

Elmen-

horststr.

Action KÖNIGSTR. KÖNIGSTR.

oße Elbstr.

Jessenstr.

Köhlbrandtreppe

Säge-

Olbersweg

berg

Hospitalstr.

Altstadt/ Altstadt/

St. Pauli St. Pauli Neustadt Neustadt

Altonaer

Poststr.

Schnellstr.

Str.

Stuhlmannstr.

Warnholtzstr.

Paul-Roosen-

Str.

Kleine

Marienstr.

Sandb erg

Eschelsweg

Struensee- str.

Lammstr.

Bei der

Friedenseiche

Str.

Billrothstr. Billrothstr.

Kleine

Schomburgstr.

Bergstr.

Shoppen Mörkenstr.

Mörkenstr.

Virchowstr.

HafenCity HafenCity

Große Bergstr.

Lawaetzweg

Lessers

Passage

Behnstr. Behnstr.

Blücherstr.

Amundsenstr.

Holstenstr.

78

Balthasarweg

Thedestr. Thedestr.

Kirchenstr.

Carsten-Rehder-Str.

Norderreihe

Unzerstr.

Königstr. Königstr.

Essen

lmaille Palmaille

06 Kombüse Seite 40

Breite Breite

Große Elbstr.

Jessenstr.

Funkstr.

Elmen-

horststr.

01 Kingdrips Seite 11

02 Hip Cats Seite 12

03 Smallville Records Seite 14

04 Dekoop Design Seite 15

Köhlbrandtreppe

Säge-

Olbersweg

Sandb erg

Eschelsweg

Lammstr.

Bei der

Friedenseiche

Buttstr.

Thadenstr.

Gählerstr.

Große Elbstr.

Trommelstr. Trommelstr.

Dosestr.

Scheplerstr.

Louise-Schroeder-Str.

Str.

Str.

Billrothstr. Billrothstr.

Schomburgstr.

Bergstr.

Struensee- str.

Virchowstr.

Blücherstr.

Amundsenstr.

Holstenstr.

Hutmacherhof

De-Voß-

Str.

Balthasarweg

Thedestr. Thedestr.

Carsten-Rehder-Str.

Norderreihe

Unzerstr.

Kirchenstr.

Königstr. Königstr.

05 Reeperbahnfestival Seite 28

07 Le Kaschemme Seite 40

08 Brücke 10 Seite 41

09 Kuchnia Seite 42

10 Heiße Ecke Seite 44

11 Kleine Pause Seite 46

Buttstr.

Thadenstr.

Gählerstr.

Saßstr.

Bertha-

Keyser-

Weg

De-Voß-

Str.

Govertsweg

Steinheimplatz

Carlebachstr.

Hochstr.

Winklers Winklers

Platz Platz

Gilbertstr.

mühlen-

str.

-Sachs-

Gerritstr.

Holstenstr.

Lornsenplatz

Lahrmannstr.

Nobistor

Thadenstr.

Lange Str.

Peper- möhlenbek

Virchowstr.

St.-

Große Elbstr.

Hexenberg

Dosestr.

Scheplerstr.

Louise-Schroeder-Str.

Str.

Schleestr.

Hoheschulstr.

Gademannstr.

Heidritterstr.

K.-Wolff-

Pinnas-

Saßstr.

Gilbertstr.

Govertsweg

Steinheimplatz

Carlebachstr.

Große Freiheit

Kl. Freiheit Bernstorff- str.

REEPERBAHN

Finkenstr.

Herrenweide

Hochstr.

Holstenstr.

mühlen-

str.

Hans-Sachs-

Gerritstr.

Paul-Roosen-

Str.

Stuhlmannstr.

Warnholtzstr.

Lornsenplatz

Lahrmannstr.

Kleine

Marienstr.

Nobistor

Thadenstr.

berg

Hospitalstr.

Nachtleben

12 Frau Hedi Seite 54

13 Grünspan Seite 55

14 Golden Pudel Club Seite 55

15 Hasenschaukel Seite 56

16 Molotow Seite 56

17 Moondoo Seite 57 Hamburger

Hamburger

18 Uebel & Gefährlich Seite 57

19 Queen Calavera Seite 57

20 20 Flight Rock/Cobra Bar

14

Seite 58

21 Wunderbar Seite 60 Fischmarkmarkt

Fisch-

22 Strand Pauli Seite 61

23 Hamburg del mar Seite 61

U-Boot- U-Boot-

Museum Museum

Bettruhe

24 Jugendherberge Landungsbrücken Altona Altona / /

Seite 68 Fischmarkt Fischmarkt

Hexenberg

Hutmacherhof

Trommelstr. Trommelstr.

Lincolnstr.

Antonistr.

Lange Str.

Schmidt-R

Am Brunnenhof

Schmuc

str.

S

Silbersacktw.

str.

Br

Simo

Reeperb

Finkenstr.

Herrenweide

Frie

Silbe

Pauli- Fischmarkt

Peper- möhlenbek

Kl. Freiheit Bernstorff-

Virchowstr.

St.-

Schleestr.

Hoheschulstr.

Gademannstr.

Heidritterstr.

K.-Wolff-

Pinnas-

04

K We

Lincolnst

Antonistr.

Am

Große

Ree

Pauli- Fischm


Rendsburger

Str.

Kleine

Seilerstr.

e

ntonistr.

.

s

Bernstorff- str.

Große Freiheit

ERBAHN

colnstr.

Am Brunnenhof

13

02

Silbersacktw.

Gerhardstr.

Balduinstr.

Thadenstr.

Otzenstr.

Brigittenstr.

Bleicher- str.

LANDUNGS-

BRÜCKEN

i

Hans-

Albersplatz

Herbertstr.

Brunnenhofstr.

Erich- str.

Paulinenstr.

Clemens- Schultz- Str.

Hamburger

Berg

Hoyer- Str.

Alfred-

Silbersackstr.

Bertha-

Keyser-

Weg

Schmidt-Rottluff-

Weg

Paulinenplatz

Norderelbe

B

Annenstr.

17

chmarkt

09

Talstr.

Reeperbahn

15

Friedrichstr.

06

21

20 19

01

11

05

Seiler- str.

Kasta- nienallee

Hopfen- str.

Neuer Kamp

Spielbudenplatz

Taubenstr.

Bernhard- Nocht- Str.

22

David- str.

03

Detlev-Bremer-Str.

Str.

Reeperbahn

10

79

Beim

Trichter

FC St.

Pauli

St.- Pauli- Hafenstr.

.d. St.-Pauli-Landungsbr.

23

08 12

Budapester

07

16

Str.

Alter Elbtunnel

FELDSTR.

hamburgmuseum

Heiligengeistfeld

(Hamburger

Dom)

Zeughausmarkt

Wohlwillstr.

Hein-

Millerntorplatz

ST. PAULI

Allee

Zirkusweg

18

Helgoländer

Seewartenstr.

Eis- und

Rollschuhbahn

Wege ner-

Feldstr.

Glacischaussee

Simon- von- Utrecht-

Millerntordamm

Weg

Kuh-

berg

Hafentor

10.12

Bismarckdenkmal

Elbpark

Große

Wallanlagen

Ziviljustizgebäude

Am Elbpavillon

24

Rickmer

Rickmers

Holstenwall

Neuer

Pferdemarkt

Schmuckstr.

Zeughausstr.

Neumayerstr.

Rothesoodstr.

Venusberg

Eich- holz

Hütten

Rei- marusstr.

Ditmar-Koel-

Str.

Johannisbollwerk

Cap San

Diego


80

Alsterfleet

Binnenhafen

Nikolaifle

roße

alllagen

Ziviljustizgebäude

Strafjustizgebäude

Oberlandesgericht

Staatsoper

Laeiszhalle

St.

Michaelis

burguseum

St. Nikolai

(Turmruine

Speic

STADT-

HAUS-

BRÜCKE

GÄNSEMARKT

R

BAUMWALL

RÖDINGS-

MARKT

Gänsemarktpass.

Gerhofpass.

Hamburger

Hof

Hanseviertel

Bleichenhof

Kaufmannshaus

Alte

Post

Galleria

Börs

br.

Wölberstieg

Görttwiete

Heiligengeistbrücke

Dragonerstall

Gr.

Trampgang

Steinwegpassage

Michaelispassage

Thielickestieg

St h

Brook

Axel-

Springer-

Platz

Hopfenmarkt

Brüderstr.

Valckenburg-Str.

Jan-

Breiter

Gang

Rademachergang

Bäckerbreitergang

str.

Gerhof-

Amelungstr.

Adolphsbrücke

Heuberg

Stadtwasserm

Bei der

Alsterarka

Hahntrapp

Adolphsplatz

Jakobstr.

Gerstäckerstr.

Krayenkamp

Wincklerstr.

toren-

Passtr.

Martin-Luther-Str.

Rehhoffstr.

Pasmannstr.

Anberg

weg

Wolfgangs-

Karpfanger-

Ram- bachstr.

str.

Brauerknechtgr.

Neuer Weg

Neustädter

Baumwall

Am

Steintwietenhof

twiete

Stein

Katha- rin

twiete

Neue

Gr.

Michaelisstr.

Brunnenstr.

Erste

Kornträgergang

Tschaikowskyplatz

Zeughausstr.

mayerstr.

Rothesoodstr.

Kuhberg

Rei- marusstr.

Peterstr.

Enckeplatz

Kurze

Str.

Steinweg

Großneumarkt

Alter

Thielbek

Neustädter

Str.

Speck-

Welckerstr.

str.

ABC-Str.

Neue

AB C- Str.

Hohe

Bleichen

Bleichenbr.

Große

Bleichen

Düsternstr

.

Burstah

Kl.

Mönkedamm

Herrlichkeit

Böhmkenstr.

Englische

Planke

Eichholz

Ditmar-Koel-Str.

Venus-

berg

Teilfeld

Schaarmkt.

Herrengraben

Herrengraben

Stubben-

Schaarstein- Schaartor

huk

weg

Cremon

Deichstr.

Reimerstwiete

Kalkhof

Große

Büschstr.

Theater-

Fehlandtstr.

str.

Holzbr. Mattentwiete

keller

Gras-

Sande

Auf dem

Kehrwieder

Kathari- ne

Zeughausmarkt

Neander- str.

Markus-

Neuer Steinweg

Hütten Hütten

Sievekingplatz

Kaiser- Wilhelm-

Str.

Kohlhöfen

Wex- str.

str.

Fuhlentwiete

Caffamacherreihe

Drehbahn

Gänsemarkt

Poststr.

Jungfernstieg

Neuer Wal

Stadthausbr.

Großer Burstah

Alter Wall

Stein-

Admiralitäts- str.

höft

Dammtor

Neuer Jung-

Colonnaden

str.

Bei

den

Mühren

Kajen

Bei d. Neuen

Krahn

Holstenglacis

Dammtorwall

Valen- tinskamp

Baumwall

Rödingsmarkt

Vorsetzen

Holstenwall

Gorch- Fock-

Wall

Esplana

ldstr.

Ludwig-

Erhard- Str.

imsbüttel

Barmbek

Eppendorf

HafenCity

St. Pauli

Altstadt/

Neustadt 01

03

05

06

09

10

02

Alsterfleet

Binnenhafen

Nik

Große

Wallanlagen

Ziviljustizgebäude

Strafjustizgebäude

Oberlandesgericht

Staatsoper

Laeiszhalle

St.

Michaelis

hamburgmuseum

St

(Tu

STADT-

HAUS-

BRÜCKE

GÄNSEMARKT

BAUMWALL

RÖDINGS-

MARKT

Gänse

markt

pass.

Gerhofpass.

Ham

burg

Hof

Hanseviertel

Bleichenhof

Kaufmannshaus

Alte

Post

Galleria

Görttwiete

Heiligengeistbrücke

Dragonerstall

Gr.

Trampgang

Steinwegpassage

Michaelispassage

Thielickestieg

Axel-

Springer-

Platz

Hopfenmarkt

Brüderstr.

Valckenburg-Str.

Jan-

Breiter

Gang

Rademachergang

Bäckerbreitergang

str.

Gerhof-

Amelungstr.

Adolphsbrücke

Heuberg

S

Hahntrapp

Ad p

Jakobstr.

Gerstäckerstr.

Krayenkamp

Wincklerstr.

toren-

Passtr.

Martin-Luther-Str.

Rehhoffstr.

Pasmannstr.

Anberg

weg

Wolfgangs-

Karpfanger-

Ram- bachstr.

str.

Brauerknechtgr.

Neuer Weg

Neustädter

Baumwall

Am

Steintwietenhof

twiete

Stein

Kath

twie

Michaelisstr.

Brunnenstr.

Erste

Kornträgergang

Tschaikowskyplatz

Zeughausstr.

Neumayerstr.

Rothesoodstr.

Kuhberg

Rei- marusstr.

Peterstr.

Enckeplatz

Kurze

Str.

Steinweg

Großneumarkt

Alter

Thielbek

Neustädter

Str.

Speck-

Welckerstr.

str.

ABC-Str.

Neue

AB C- Str.

Hohe

Bleichen

Bleichenbr.

Große

Bleichen

Düsternstr

.

Burstah

Kl.

Mönkedamm

Herrlichkeit

Böhmkenstr.

Englische

Planke

Eichholz

Ditmar-Koel-Str.

Venus-

berg

Teilfeld

Schaarmkt.

Herrengraben

Herrengraben

Stubben-

Schaarstein- Schaartor

huk

weg

Cremon

Deichstr.

Kalkhof

Große

Büschstr.

T

Fe

Holzbr. Mattentwiete

keller

Gras-

Sande

Auf dem

Kehrwieder

Katha

Zeughausmarkt

Neander- str.

Markus-

Neuer Steinweg

Hütten Hütten

Sievekingplatz

Kaiser- Wilhelm-

Str.

Kohlhöfen

Wex- str.

str.

Fuhlentwiete

Caffamacherreihe

Drehbahn

Gänsemarkt

Poststr.

Jung

Neu

Stadthausbr.

Großer Burs

Alter

Stein-

Admiralitäts- str.

höft

Dammtor

Colonnaden

str.

Be M

Kajen

Bei d. Neuen

Krahn

Holstenglacis

Dammtorwall

Valen- tinskamp

Baumwall

Rödingsmarkt

Vorsetzen

Holstenwall

Gorch- Fock-

Wall

Es

Feldstr.

Ludwig-

Erhard- Str.

Eimsbüttel

Barmbek

Eppendorf

HafenCity

St. Pauli

Altstadt/

Neustadt


hstr.

Colonnaden

tr.

Alte

Post

eria

- s-

damm

St. Nikolai

(Turmruine)

Nikolaifleet

Sande

Esplanade Lombardsbrücke

Theaterstr.

Fehlandt-

str.

Reimerstwiete

Bei der

Stadtwasserm.

Alsterarkaden

Binnenalster Essen

Zoll-

Museum

JUNGFERN-

STIEG

RATHAUS

Trostbr.

Neß

Auf dem

08

Jungfernstieg Bergstr.

Neuer Wall

lter Wall

Burstah

Neue

Burg

Rathausmarkt

phs-

Hahntrapp

Adolphsplatz

Reesendamm

str.

Kl.

Johannisstr.

Plan

Große

Bäcker- s.

Brodschrangen

Europa

Passage

Rat- haus- str.

09 Edelcurry Seite 44

10 Schweinske (Düsternstraße 1-3)

St.Georgs-

Seite 45

11 tor Oberhafenkantine Seite 47

Rautenberg-kirchhof

Pelzer-

Schauenburgerstr.

Gr. Johannisstr.

Kathari- nenstr.

Bei

str.

Neuer Jung- fernstieg

den

Mühren

Grimm

Große Reichenstr.

Neue

Gröninger

St. Str.

Katharinen

Neuer

Brook Wandrahm

Pickhuben

Deichtorstr.

Schmiedestr.

Kennedybrücke

Klostertor

Shoppen

01 Urban Outfitters Seite 09

02 Animal Tracks Seite 10 Ferdinands-

03 Galeria Gudberg Seite 13

04 Michelle Records Seite 14

Galerie

Bettruhe

05 Seekiste, The Art of Hamburg Seite 15 der

Gegenwart 12 Henri Seite 66

06 Ti Breizh Seite 42

07 Fillet of Soul Seite 43

08 Curry Club Seite 44

Alster- tor

reihe

Kannengießerort

St.Annen-

St.

Petri

ufer

twiete

Kl.

Rosen-

Schopenstehl

Kl. Reichenstr.

Deichtorhallen

07

Katha- rinentwiete

Gerh.-

Haupt-

mann-

Platz

St.

Jacobi

Ida-Ehre-

Platz

Zollkanal

Brook

Speicher- stadt Maritimes

Museum 81

Brandstwiete

Annen

Ballindamm

Willy-Brandt- Str.

Ferdi- nandstr.

Raboisen

Kattrepel

St.Georg-

Str.

Steckelhörn

Diener-

Holländischer

Brook

Burchard- str.

Niedernstr.

Depenau

Alter Wandrahm

Burchardstr.

Buceriusstr.

Alt-

Brandsende Mühren

Rosenstr.

Barkhof

Mönckeberg- str.

Dovenfleet

Brooktorkai

wall

städter

Twiete

Georgspl.

Lilienstr.

Pumpen

Springel- twiete

Altstädter Str.

MESSBERG

Teerhof

Poggenmühle

Kurze

Lange Mühren

Speersort Steinstr.

04

12

-NORD

HAUPT-

BAHNHOF i

MÖNCKE-

BERGSTR.

STEIN-

STR.

änsearktpass.

Hamburger

Hof

Hopfensack

Curienstr.

Klingberg

Fischertwiete

Jakobikirchhof

Burchardplatz

str.

Tourist Kunsthalle

Information

Hauptbahnhof

Oberhafen

Oberbaumbr.

Holzdamm

Ericusgraben

Dornbusch

Börsenbr.

Wölberstieg

pfenarkt

Oberhafen-

Hermannstr.

Stockmeyerstr.

Oberhafenstr.

Alster-

Ernst-Merck-Str.

Steintorwall

Altländer Str.

Alter

Fischmarkt

Mohlenhofstr.

brücke

Kirchenallee

Gertrudenstr.

Bugenhagenstr.

Johanniswall

Spitalerstr.

10.1

Katharinenkirchhof

Zippelhaus

Deichtorplatz

Highflyer

Steintordamm

Shanghaiallee

Domstr.

Glockengießer-

Klosterwall

11


gHolstenrin

gHolstenrin

Passage

Passage

Tönsfeldstr.

Eggersallee

Daimlerstr.

Fischers Allee

twiete

Friedhof Friedhof

Ottensen Ottensen

str.

Große

Am Born

Brunnenstr.

reuzirche

A.-Wartenberg-Pl.

Donnerstr.

Donnerstr.

eumühlen Neumühlen

str.

Eppendorf Eppendorf

Borselstr.

sbüttel Eimsbüttel Barmbek Barmbek

Planckstr.

Planckstr.

Altstadt/ Altstadt/

ensenOttensenNeustadtNeustadt

Hohenzollernallee ring

Behringstr.

Behringstr.

Fischers Allee

Bernadottestr.

Bernadottestr.

Bunsenstr.

Bunsenstr.

Völckersstr.

Völckersstr.

Neumühler

Kirchenweg

Friedensallee

Bergiusstr.

Tönsfeldstr.

Eggersallee

Daimlerstr.

str.

HafenCity HafenCity

Fischers Allee

twiete

Rothe- str.

Nöltingstr.

Mottenburger

Str.

Keplerstr.

Keplerstr.

Fischers Allee

09

82

Am Sood

Spritzenplatz

B.d.Reitbahn

Piependreiherw.

Susette-

Prahlstr.

Kleine

Brunnenstr.

Kleine

Brunnenstr.

Abbéstr.

Kl.Rainstr.

Klopstockplatz

Klopstockplatz

Ottenser

Ottenser

Am

Pflug

Boninstr.

Boninstr.

Arnold- str.

Arnold- str.

03 10

str.

Große

Neumühlen

Neumühlen

Bahrenfelder Str.

08

Ostkai

Erzbergerstr.

Erzbergerstr.

R

terrasse

Oster k

Große

B.d.

Museum- str. B.-Levi-

Schopenhauer-

Schopenhauer-

penhauerweg

Schopenhauerweg

weg

olsten- Holsten-

Bahrenfelder

Str.

K.-Theodor-S.

Gaußstr.

01

Zeißstr.

Zeißstr.

Nernstweg

irche

Rainstr.

Hauptstr.

Hauptstr.

Am Felde

ALTONAAL

Winterstr.

Braunschweiger Braunschweiger

Str. Str.

Am

Felde

Holländische Holländische Reihe Reihe

Borselstr.

Am Born

Brunnenstr.

Elbchaussee Elbchaussee

Neumühler

Kirchenweg

"Fabrik" "Fabrik"

06

Friedensallee

str.

Kreuzkirche

A.-Wartenberg-Pl.

Bergiusstr.

str.

02

Am Sood

Abbéstr.

Kl.Rainstr.

Klausstr. Klausstr.

Am

Pflug

Arnoldstr.

Arnoldstr.

Spritzenplatz

B.d.Reitbahn

Piependreiherw.

Susette-

Prahlstr.

Rothe- str.

Nöltingstr.

Mottenburger

Str.

Ottenser Ottenser

Marktplatz Marktplatz

Zeißtwiete

Beetsweg

Stangestr.

Paul- Paul-

Nevermann- Neverman

Platz Platz

Klopstockterrasse

ainville-

Kirchentwiete

Kirchentwiete

weg

Bahrenfelder Str.

Gr. Brunnenstr.

Rothestr.

Barner-

Barner-

str.

Hohenesch

Hohenesch

Hahnenkamp

Scheel-Plessen-

Str.

Elbberg

Rathau

Altona

Dockland Dockland

(Fischereihafen) (Fischereihafen

Cr

Lobusch-

Lobusch-

Platz

Eulen-

Eulen-

leickenallee Bleickenallee

str.

Gr. Brunnenstr.

Rothestr.

der

Präsident-Krahn-Str.

Imm

man

str

N

G

Bu

Republik Rep

Kaistr.

Kaistr.

Große Große Elbstr. Elbstr.

Ostkai

weg

Stangestr.

Beets-

Zeißtwiete

Max-Brauer- Allee

H

Har kortst

Jul

M

Eh

Sc P

Alt

Klopstockstr. Klopstockstr.

R

terrasse

Klopstockterrasse

ainville-

Oster k

Große

B.d.

Bahrenfelder

Str.

K.-Theodor-S.

Gaußstr.

Nernstweg

irche

Rainstr.

Am Felde

Am

str.

Hahnenkamp

Scheel-Plessen-

Felde

Winterstr.

Str.

Altonaer B

Elbberg

Museum- str. B.-Levi-

str

Pla

d

A

Van


TONA

r.

n-

latz

er

ublik

n)

Präsident-Krahn-Str.

Max-Brauer- Allee

Har kortstr.

Rathaus

Altona

Haubachstr.

ltonaer Balkon

Neue

Große Bergstr.

Cruise Center

Altona

Str.

Große Bergstr.

Schiller- str.

Löfflerstr.

Bugdahnstr.

Schmarjestr.

Schmidts

Passage

Professor-

Brix-

Weg

Julius- Leber- Str.

11

Goethestr.

05

Gerichtstr.

Bier-

Alte Königstr.

Altonaer

Poststr.

Kleine

Lessers

Passage

Lawaetzweg

Behnstr. Behnstr.

Große Elbstr.

Van- der- Smissen- Str.

Schnellstr.

Schuhmacherstr.

KÖNIGSTR.

Olbersweg

Stuhlmannstr.

Warnholtzstr.

mühlen-

str.

Grabbestr.

Hans-Sachs-

Große Bergstr.

Bettruhe

Grotjahnstr.

11 Meininger Hotel Seite 68

Funkstr.

Elmen-

horststr.

Sandb erg

83

Chemnitzstr.

Max- Brauer- Allee Max-Brauer-Allee

Ehrenbergstr.

Köhlbrandtreppe

Säge-

Eschelsweg

Carsten- Rehder- Str.

Balthasarweg

Willebrandstr.

Lornsenstr.

Gerberstr.

Lahrmannstr.

Hospital- str.

Struensee- str.

Str.

Billrothstr. Billrothstr.

Jessenstr.

Schomburgstr.

Bergstr.

Esmarchstr.

Virchowstr.

Louise-Schroeder-

Mörkenstr.

Shoppen

Blücherstr.

Amundsenstr.

Holstenstr.

Thedestr. Thedestr.

Schleestr.

Hoheschulstr.

Gademannstr.

De-Voß-

Str.

Kirchenstr.

Buttstr.

Gählerstr.

Große Elbstr.

10.12

Norderreihe

Unzerstr.

Thadenstr.

Fischmarkt

Virchowstr.

Goetheallee

Königstr. Königstr.

PalmailleBreite

Walter-

Möller-

Park

Amtsgericht

Bei der

Friedenseiche

Lornsenplatz

Lamp´lweg

Govertsweg

01 DFM Ottensen Seite 8

02 FKids Boutique Seite 9

03 Titus Seite 11

Stein-

Action

heim-

platz

04 Fischmarkt Seite 26

Essen

05 Klippkroog Seite 42

Nachtleben

06 Fabrik Seite 54

07 Hafenklang Seite 56

08 Aurel Seite 58

09 Blaues Barhaus Seite 59

10 Laundrette Seite 60

07

Str.

Str.

Dosestr.

04

natzki-

str.

Hospitalstr.

K.-Wolff-

Immermannstr.

Altona /

Fischmarkt


Alsterufer

Eimsbüttel

Alsterufer

Altona Altona

Kennedybrücke

Lombardsbrücke

Alster- tor

Gerh.-

Haupt-

Gerh.-

mann-

Haupt-BERGSTR.

Platz

mann-

Platz

St. Barkhof

St. Barkhof

Jacobi

St. Ida-Ehre- Jacobi

Platz

Petri

St. Ida-Ehre-

Platz

Petri Jakobi-

Hermannstr.

Ballindamm

Ferdi- nandstr.

Raboisen

Galerie Galerie der der

Gegenwart Gegenwart

Brandsende Mühren

St.Georg-

Str.

Außenalster

Rosenstr.

Mönckeberg- str.

Speersort

Eppendorf

Kennedybrücke

Lombardsbrücke

Alster- tor

Hermannstr.

Ballindamm

wall

Barmbek

St. Georg St. Georg

City City

Ferdi- nandstr.

HafenCity

Raboisen

Brandsende Mühren

Mohlenhof

str.

Lilienstr.

Kurze

Altstädter Str.

Lange Mühren

Mönckeberg- str.

Speersort

wall

Rosenstr.

Steinstr.

Mohlenhof

str.

Lilienstr.

Altstädter Str.

02

Holzdamm

Kunsthalle

Kunsthalle

-NORD

Georgspl. -NORD

Georgspl.

HAUPTBF.-

-SÜD -SÜD

06

MÖNCKE-

ZOB

MÖNCKE-

ZOB

BERGSTR.

STEIN- STEIN-

STR. STR.

84

An der Alster

Ernst-Merck-Str.

Kurze

Steintorwall

Kirchenallee

Baumeisterstr.

Gurlittstr.

An der Alster An

Lange Mühren

Steinstr.

Holzdamm

Hühnerposten

Bugenhagenstr.

Spitalerstr.

St.Georg-

Str.

Rautenbergstr.

Spadenteich

An der Alster

Alstertwiete

Ellmenreichstr.

Zimmerpforte

Borgesch

Robert-

Nhil-

Str.

Steintorweg

Greifswalder Str.

Brockesstr.

Museum Museum für für

Kunst Kunst und und

Gewerbe Gewerbe

Altmannbr.

Kirchenweg

Schmilinskystr.

Soester Str.

Stralsundesunder

Stral-

Str. Str.

Bremer Reihe

Münzstr.

Repsold- str.

s

Knor

Dom Dom St.

Marien Marie

Danziger Str.

Lange Reihe

Koppel Koppel Koppel

Baumeisterstr.

Gurlittstr.

An der Alster An

Ernst-Merck-Str.

Steintorwall

Kirchenallee

Ellmenreichstr.

Zimmerpforte

Borgesch

Robert-

Nhil-

Str.

Steintorweg

Altmannbr.

Gertrudenstr.

Greifswalder Str.

Kirchenweg

Steindamm

Alstertwiete

Kl.

Rosenstr.

Kl.

Rosenstr.

Hansaplatz

Hansaplatz

Gertrudenstr.

Hühnerposten

Bugenhagenstr.

Spitalerstr.

tor

Ferdinandstor

Steintordamm

Glockengießer-

Adenauer-

Brockesstr.

der Alster

01

Soester Str.

Bremer Reihe

Münzstr.

Ba

Schmilinskystr.

Danziger S

Koppel Koppel Koppel

Rostocker

Br

kirchhof Jakobikirchhof

St.Georgskirchhokirchhof

Carl-von- Carl-von-

St.Georgs-

Ossietzky- Ossietzky-

Platz Platz Helmuth- Helmuth-

Hübener- Hübener-

Gang Gang

Spadenteich

Rautenbergstr.

Kreuzweg

Steindamm

Steintordamm

Glockengießer-

Adenauer-

Lange Reih

Rostock

Pulverte

Pu

Klein

Kurt- Schum

Besenbinderh

Repsold- str.

der Alste

Kreuzweg

Pulv

Kurt- Sch

Besenbind

Norde

No

lle

Rosena

Rose


Str.

Schmilinskystr.

nweg

Zimmerpforte

Helmuth-

Hübener-

Gang

B

mer Reihe

Dom St.

Marien

str.

An

ppel Koppel

Danziger Str.

eindamm

Repsold- str.

der Alster

Lange Reihe

LOHMÜHLEN-

STR.

Stralsunder

Str.

Kreuzweg

Rostocker Str.

Besenbinderhof

llee

Rosena

Stiftstr.

Revaler

Str.

Brennerstr.

Pulverteich

weg

Barcastr.

Asklepios

Klinik

St. Georg

Lohmühlenstr.

Bülaustr.

Böckmannstr.

auer- allee

Nagelsweg

Lindenstr.

Kurt- Schumacher- Allee

Beider

Hauptfeuer-

Norderhof

Stift- str.

Sch ottweg

Wismarer

Str.

Alexanderstr.

Norderstr. Norderstr.

Ekhofstr.

Philipsstr.

85

Minenstr.

Hammer- brookstr.

Albertstr.

Ifflandstr.

Berliner

Ifflandstr.

Soester Str.Knorrestr.

Hansaplatz

Kleiner

Pulverteich

Schweimlerstr.

Ferdinand-

Beit-Str.

Tor

Kolbergstr. wache

Beim

BerlinerTor

Hohenfelder

Allee

allee

Steindamm Lübeckertordamm

03

Sechslingspforte

04

Spaldingstr.

Nordkanalstr.

Shoppen

01 Cream Seite 10

Stoltenpark

Alster-

Bettruhe

schwimm-

halle

Mühlendamm

Westphalensweg

BERLINER

TOR

Beim Strohhause

Gotenstr.

Rossausweg

Action

02 Barca – an der Alster Seite 24

03 Junges Hotel Hamburg Seite 66

04 Motel One Hamburg Alster Seite 67

05 A&O Hostel Hamburg City Süd

Seite 67

06 Generator Hostel Hamburg Seite 69

Wallstr.

Steinhauerdamm

Wandsbeker

Tourist Information Hauptbahnhof

05

LÜBECKER

STR.

Jungestr.

Bozenhardweg

Anckelmannsplatz

Ackermannstr.

Schröderstr.

Wandalenweg

Richard-

Heidenkamps-

Bürgerweide

Neubertstr.

felder St

Lüb

Bürge

Klaus-Gro

Borgfelde

Ancke


Str.

Str.

Neustadt/

City

. Pauli

Neustadt/

City Hamm

St. Pauli HafenCity Hamm

HafenCity

Stettiner Ufer

Travehafen

Alter Rethedamm

Zoll

ufer

uhof

Neuhof

Rethedamm

Rethedamm

Hohe

Neuhöfer Damm

Nippoldweg

Reiherstieg

Roßdamm

Stettiner Ufer

Travehafen

Reiherstieg

Reiherstieg

EllerholzwegEllerholzweg

Neue

Wollkämmereistr.

igs

2013

Wollkämmereistr.

Reiherstieg - Hauptdeich

Schleusenfleet

Fährstieg

str.

Witts

Weide

Reiherstiegdeich

Am Alten

Schlachthof

Veddel

Veddel

Wilhelmsburg

Wilhelmsburg

Alter Rethedamm

Rethedamm

Rethedamm

Eversween

Auf der Hohen Schaar

Neuhöfer

Hohe- Schaar- Str.

Hohe

Holzhafen

Roeloffs-

Zoll

Neuhöfer Damm

Schaar Schaar

Kamp

ufer

Reiherstieg

Roßdamm

Nippoldweg

Reiherstieg

EllerholzwegEllerholzweg

Reiherstieg

Str.

Reiherstieg

Eversween

Hohe Schaar-

- Hauptdeich

Bei

Wollkämmereistr.

Eversween

Auf der Hohen Schaar

Neuhöfer

Hohe- Schaar- Str.

Alte

Holzhafen

Roeloffs-

Rangier-

Rangier-

bahnhof bahnhof

Hohe Schaar-

Kamp

Neue

Wollkämmereistr.

igs

2013

02

Schleusenfleet

Fährstieg

Neuhöfer

Reiherstieg - Hauptdeich

Witts

Weide

Reiherstiegdeich

Str.

Reiherstieg

Am Alten

Schlachthof

str.

Äußerer Veringkanal

Reiherstieg

Am kl.

Kanal

Ernst-August-Deich

Fährstr.

Stieg

Kunertweg

Schule Rudolfstr.

Veringkanal

Kunert-Str.

Veringkanal

86

Potsdamer Ufer

Hans-

Sander-

Str.

Otterhaken

Bauvereins-

weg

Str.

Schmidtkanal

Äußerer

HAB

Sperrwerk Sperrwerk

Schmidtkanal Schmidtkanal

Spandauer Ufer

Hamburg

Port Authority

Spreehafen

Berliner Ufer

Hs. d.

Jugend Schule Sonder-

Jugend

Sonder-

Hs. d.

HAB

Schuleschule

Energiebunkeschule

Energiebunker

Honigfabrik

Schule Rudolfstr.

Honigfabrik

Schutenort

Dorothea-

Gartmann-

Schutenort Str.

Dorothea-

Stübenplatz

Str.

Gartmann-

Stübenplatz

Karl-

Weg

Rothenhäuser

Wettern

Ernst- August- Kanal

Aßmannkanal

Adolf-

Menge-Adolf-

igs

Platz Menge-

Platz Bürgerhaus

Bürgerhaus

igs Kapelle

2013 Kapelle

Internationale

Gartenschau

Internationale

2013

Gartenschau

2013

Rathaus Rathaus

Kiga

Schleuse

Ernastr.

Mokrystr.

Industriestr. Industrie- str.

der Wollkämmerei

Eversween

- Hauptdeich

Bei

Alte

Neuhöfer

Klütjenfelder Hauptdeich

Hafenrandstr.

Ilenbuller

Vogelhüttendeich Vogelhüttendeich

Äußerer Veringkanal

Reiherstieg

Am kl.

Kanal

Ernst-August-Deich

Julius-Ertel-Str.

Fährstr.

06

Str.

Schleuse

Stieg

Kunertweg

Ernastr.

Mokrystr.

Industriestr. Industrie- str.

Veringkanal

Am Veringhof

Schluisgrove

Klütjenfelder Hauptdeich

Kunert-Str.

Sanitasstr.

Mannesallee

Groß

Veringstr. Vering- str.

Veringstr.

Veringstr.

Schlengendeich

Ilenbrook

Veringweg

Weimarer

Sand

Weimarer

Str.

Rüdemannweg

Fährstr.

Rotenhäuser Damm

Rotenhäuser Str.

Bauwiesenstr.

Bonifatiusstr.

Schmidts Breite

igs

2013

Wilmansstr.

Rothenhäuser Damm

Geraer Weg

Jenaer

Str.

Neuhöfer Str.

Veringkanal

Potsdamer Ufer

Ilenbuller

Hans-

Sander-

Str.

Otterhaken

Bauvereins-

weg

Bei der Wollkämmerei

Schmidtkanal

Äußerer

Karl-

Julius-Ertel-Str.

Spandauer Ufer

Mannesallee

Weg

Ilenbrook

Trettau- str.

Mannes- allee

August-

Ernst-

Gert-Schwämmle-

Schlengendeich

Schipperort

Dierksstr.

Zeidlerstr.

Gasweg

werk-

Honartsdeicher Weg

Rotenhäuser

Twiete Rotenhäuser

Twiete

Carsten-Weg

Perlsti eg

Gert- Schwämmle- Weg

igs

Gymnasium

Gymnasium

Dreieck

Beim Wilhelmsburger

Dreieck

Wasserturm Beim Wilhelmsburger

Schule

Wasserturm

Schule

Krankenhaus

Groß Sand Krankenhaus Klein-

Klein-

Groß Sandsand

sand Hermann-

Westphal- Hermann-

Str. Westphal- PflegezentrumPflege-

Str.

zentrum

Georg- Wilhelm- Str.

Hamburg

Port Authority

Rothenhäuser

Wettern

Veringweg

Zeidler- str.

Zeidlerstr.

weg

Ziegelerstieg

Ziegelerstr.

Haken-

Georg- Wilhelm- Str. Georg- Wilhelm- Str.

Peter- Beenck- Str.

Spreehafen

Berliner Ufer

Vogelhüttendeich Vogelhüttendeich

04

der Wollkämmerei

Hafenrandstr.

Am Veringhof

Sanitasstr.

Groß

Veringstr. Vering- str.

Veringstr.

Veringstr.

Schlengendeich

Schluisgrove

Sand

Weimarer

Str.

Weimarer

Grotestr.

Rotenhäuser Str.

Eckermannstr.

Wilhelm-

Reinstorf-

Kurdamm

Schlöperstieg

Klütjenfelder Haup

Harburger

Ernst- August- Kanal

Vogelhüttendeich

Mengestr.

igs

Kükenbracksweg

Aßmannkanal

Wilhelmsburger Reichsstr.

Hauland

Schlenzigstr.

Jaffestr.

Ste

Stenz

Wilhelmsburg

Wilhelmsburg

Rüdemannweg

Kiga

Fährstr.

Jenaer

Str.

Rothenhäuser Damm

Geraer Weg

Neuhöfer Str.

Rotenhäuser Damm

Rotenhäuser Str.

Bauwiesenstr.

Bonifatiusstr.

Bei der Wollkämmerei

Schmidts Breite

Georg- Wilhelm- Str.

Wilmansstr.

Trettau- str.

Mannes- allee

August-

Ernst-

Gert-Schwämmle-

Schlengendeich

Schipperort

Dierksstr.

Zeidlerstr.

Gasweg

werk-

Honartsdeicher Weg

Carsten-Weg

Perlsti eg

Gert- Schwämmle- Weg

Zeidler- str.

Zeidlerstr.

weg

Ziegelerstieg

Ziegelerstr.

Haken-

Georg- Wilhelm- Str. Georg- Wilhelm- Str.

Peter- Beenck- Str.

05

Grotestr.

Rotenhäuser Str.

Eckermannstr.

Wilhelm-

Reinstorf-

Kurdamm

Schlöperstieg

Klütjenfelder

Harburger

Vogelhüttendeich

Mengestr.

igs

01

Kükenbracksweg

Wilhelmsburger Reichsstr.

Rotenhä

Drateln

Neuenfel

AmInse

Hauland

Schlenzigstr.

Jaffestr.

Am

Ro

W

Neu

Internati

Gartens

201


Rubbertstr.

Buscher

sGeorgw

e rd er

Weg

Hauptdeich

r Chaussee

Schlenzigstr.

deich

Stenzelring

Stenzelring

Stenzelring

Honartsdeicher Weg

Schlinckstr.

Bonnéweg

Honartsdeicher Kehre

IBA

Dock

Action

01 Zum Anleger VEDDEL Seite 24

02 Dockville Seite 29BallinStadt

03 Kletterhalle Wilhelmsburg Seite 34

Honartsdeich erweg

Bogen

Veddeler

Georgswerder

Kleingartenweg

Christoph-Cordes-

Rg.

Essen

04 Tonne Seite 40

05 Wasserwerk Wilhelmsburg

Seite 43

Nachtleben

06 Soulkitchen Halle Seite 54

Packersweide

Bogen

Fiskalische Str.

Warlimontweg

Hovestr.

Müggenbu

Hauptdei

Niedergeorgswerder Deich

Vogelhüttendeich

Rahmwerder Str.

i

Rubbertstr.

Wilhelmsburger Reichsstr.

Hauland

urg

Jaffestr.

Rotenhäuser Str.

AmInselpark

igs

2013

Dratelnstr.

Dratelnstr.

WILHELMS-

BURG

Rangierbahnhof

Wilhelmsburg

Neuenfelder Str.

Internationale 03

Gartenschau

2013

Am Bahngraben

Rotenhäuser End

Thielenstr.

Wittestr.

Max-Eyth-

Str.

Buddestr.

str.

Weg

B uscher Weg

Thielenstr.

Berta-

Kröger-

Platz

Keindorffstr.

Jungnickel-

Möhlenhoff

Korallusstr.

Krieterstr.

Algermissenstr.

Schwendtnerring

Wilhelm-Strauß-

Weg

Neuenfelder Str.

Auf der Höhe

Korallusri ng

Krieterstr.

Roseliusweg

Im

Prassekstr.

Schönfelder

Mittelhövel

Str.

Brackhövel

Hövelpromenade

87

Langenhövel

Buschhövel

Fitgerweg

Ankerplatz

Wehrmannstr.

Modersohnstr.

Schlatermundweg

Buschweide

Bei der Windmühle

Koppelstieg

Fitgerweg

Siedenfelder Weg

Schönenfelde

Dorfanger

Im Schönenfelde

Georgswerder

Schönfelder

Elsterweide

Flünkentwiete

Hövelweg

Hobernslag

Koornstegel

Möhlsteenpadd

Koppelstieg

Wülfkenweg

Rethweg

Niedergeorgswerder

Str.

Am

Str.

Bahnhofspassage

ruh

Bei der

Schmiede

Eishövel

Kleinenhövel

Hövelbrook

Siedlers-

Gehrkensweg

Deichgrafenweg

Deichdenkm

Kirchdorfer Str.

Deich

Kirchdorfer Str.

Deponie

Georgswerder

Siedefeld

Siedenfelder Weg

Niedergeorgswerder

Bullertweg

Jenerseitedeich

Jen


Hamburgs Entdecker-Karte – Top Konditionen bei über 130 Angeboten.

Richtung Neumünster/Kiel

Dauenhof

Horst

Richtung Itzehoe/Husum

Richtung

Cuxhaven

Kutenholz

Stade

Agathenburg

Richtung

Bremerhaven

Brest-Aspe

Bargstedt

Barmstedt

Brunnenstraße

Voßloch

Tornesch

Dollern

Horneburg

Barmstedt

Bokholt

Sparrieshoop

Langenmoor

Elmshorn

Prisdorf

Pinneberg

Harsefeld

Ruschwedel

Apensen

Nur zeitweilig/limited services

Neukloster

Nicht alle Regionalverkehrszüge

halten an jedem Bahnhof

Not all regional trains stop

at all stations

Fernbahnhof

Main-Line Station

Thesdorf

Langeln

Halstenbek

Alveslohe

Krupunder

Elbgaustraße

Großbereich

Hamburg

Buxtehude

Bönningstedt

Quickborn Süd

Hasloh

Burgwedel

Schnelsen

Hörgensweg

Eidelstedt

Zentrum

Wedel

Rissen

Sülldorf

Iserbrook

Blankenese

Hochkamp

Klein Flottbek

(Botanischer Garten)

Othmarschen

Haltestellen

Schnellbahn-/Regionalverkehr

Rapid Transit-/Regional Rail-Stations

Großbereichsgrenze

Greater Hamburg boundary

nicht im HVV

not inside HVV network

Parken und Reisen

park and ride

Quickborn

Bahrenfeld

Neu

Wulmstorf

Ellerau

Eidelstedt

Stellingen

Arena

Tanneneck

Niendorf Nord

Schippelsweg

Joachim-Mähl-Straße

Niendorf Markt

Hagenbecks Tierpark

Hagendeel

Lutterothstraße

Osterstraße

Emilienstraße

Christuskirche

Diebsteich

Schlump

Holstenstraße

Altona

Königstraße

Reeperbahn

Neugraben

Sternschanze

(Messe)

Feldstraße

(Heiligengeistfeld)

St. Pauli

Baumwall

Landungsbrücken

Neuwiedenthal

Richtung Neumünster

Boostedt

Großenaspe

Wiemersdorf

Bad Bramstedt

Bad Bramstedt Kurhaus

Lentföhrden

Nützen

dodenhof

Holstentherme

Kaltenkirchen

Kaltenkirchen Süd

Henstedt-Ulzburg

Ulzburg Süd

Langenfelde

Fischbek

Barrierefreier Zugang zu

den Schnellbahnen

Infos zum barrierefreien

Zugang zu den Regionalbahnen

unter Tel. 040-19 449

Barrier-free access to the

rapid transit trains

Information on barrier-free

access to the regional trains

on tel 040-19 449

Sengelmannstraße

(City Nord)

Lattenkamp

(Sporthalle)

Hudtwalckerstraße

Messehallen

Rödingsmarkt

Meeschensee

Haslohfurth

Quickborner Straße

Friedrichsgabe

Moorbekhalle

(Schulzentrum Nord)

Gänsemarkt

(Oper)

Überseequartier

Stadthausbrücke

Dammtor

(Messe /CCH)

Heimfeld

Tostedt

Richtung Bremen

Kellinghusenstraße

Eppendorfer

Baum

Hoheluftbrücke

Himmelpforten

Hammah

Norderstedt Mitte

Richtweg

Garstedt

Ochsenzoll

Kiwittsmoor

Langenhorn Nord

Langenhorn Markt

Fuhlsbüttel Nord

Fuhlsbüttel

Klein Borstel

Hamburg

Airport

(Flughafen)

Rathaus

Alsterdorf

Klosterstern

Alster

Hallerstraße

Stephansplatz

(Oper/CCH)

Jungfernstieg

Mönckebergstraße

Meßberg Steinstraße

Sprötze

Sierichstraße

HafenCity

Universität

ab Herbst 2013

Harburg

Rathaus

Sc

Ra

In

w

Borgw

(Stad

Kle

H

Büsen

Handelo

Richtung Solta


Hamburgs Entdecker-Karte – Erhältlich u.a. in Tourist Informationen und HVV Fahrkarten Automaten.

Schnellbahn-/ Regionalverkehr

Rapid Transit /Regional Rail

erstedt Mitte

ord

tel

ein Borstel

traße

ity Nord)

tz

rf

Sierichstraße

tieg

kebergstraße

Steinstraße

ity

iversität

ab Herbst 2013

burg

athaus

Klecken

Ohlsdorf

Hittfeld

Poppenbüttel

Wellingsbüttel

Hoheneichen

Kornweg

(Klein Borstel)

Rübenkamp

(City Nord)

Buchholz

Suerhop

Holm-Seppensen

Büsenbachtal

Handeloh

Richtung Soltau

Infos · Fahrpläne · Service

www.hvv.de · 040-19 449

Borgweg

(Stadtpark)

Nord

Alte Wöhr

(Stadtpark)

Lohmühlenstraße

Friedrichsberg

Saarlandstraße

Hauptbahnhof

Central

Station

Süd

Dehnhaide

Hamburger Straße

Mundsburg

Uhlandstraße

Lübecker Straße

Hoisbüttel

Habichtstraße

Barmbek

Berliner

Tor

Ohlstedt

Volksdorf

Trabrennbahn

Ritterstraße

Wartenau

Landwehr

Buckhorn

Meiendorfer Weg

Hammerbrook

(City Süd)

Veddel

(BallinStadt)

Wilhelmsburg

Harburg

Meckelfeld

Maschen

Stelle

Berne

Farmsen

Ashausen

Rothenburgsort

Tiefstack

Winsen

Buchenkamp

Wandsbek-

Gartenstadt

Alter Teichweg

Straßburger Straße

Wandsbek

Markt

Wandsbeker

Chaussee

Rickling

Wahlstedt

Fahrenkrug

Bad Segeberg

Altengörs

Wakendorf

Fresenburg

Hasselbrook

Ahrensburg

Ahrensburg

West

Billwerder-Moorfleet

Mittlerer Landweg

Allermöhe

Nettelnburg

Richtung Neumünster

Bergedorf

Radbruch

Gartenholz

Rahlstedt

Tonndorf

Wandsbek

Burgstraße

Hammer

Kirche

Rauhes Haus

Horner Rennbahn

Stand: 09.12.2012

Legienstraße

© HVV

Ahrensburg

Ost

Schmalenbeck

Reinbek

Bardowick

Kiekut

Bad Oldesloe

Kupfermühle

Bargteheide

Wohltorf

Großhansdorf

Aumühle

Lüneburg

Richtung Uelzen

Reinfeld

Großbereich

Hamburg

Billstedt

Merkenstraße

Steinfurther Allee

Mümmelmannsberg

Richtung Lübeck

Lauenburg

Echem

Friedrichsruh

Schwarzenbek

Müssen

Richtung Lübeck

Ratzeburg

Mölln

Büchen

Richtung

Schwerin/Rostock

Wendisch Evern

Vastorf

Bavendorf

Dahlenburg

Neetzendorf

Göhrde

Richtung

Dannenberg


IMPRESSUM

ECHT HAMBURG

Herausgeber:

Hamburg Tourismus GmbH,

Steinstraße 7, 20095 Hamburg

Konzept und Gestaltung:

boy | Strategie und Kommunikation,

Kiel /Hamburger Stadtillustrierten

Verlagsgesellschaft mbH

Redaktion:

Lisa Scheide (SZENE HAMBURG)

Julia Braune (SZENE HAMBURG)

Fotos:

Olaf Deharde, Nele Gülck, Sinje Sabine

Hasheider, Marktkultur Hamburg,

Nicole Keller, Georg Kühn, Jeremie

Leromain, Stefan Malzkorn, Jörg

Modrow, Philipp Rathmer, Henning

Rogge, Bernd Sterzel, Nico Vincent,

Dennis Williamson, Carlo Zamboni,

photocase.com, pixelio.de,

istockphoto.com, gettyimages.de

Anzeigen:

Hamburg Tourismus GmbH,

Steinstraße 7, 20095 Hamburg/

Hamburger Stadtillustrierten Verlagsgesellschaft

mbH,

Behringstraße 14, 22765 Hamburg

Auflage: 50.000 Exemplare

Druck:

Dezember 2012

Schutzgebühr: 2,50 Euro

Hamburg Tourismus GmbH

Steinstraße 7, 20095 Hamburg

Tel.: +49 (0)40-300 51 300

Fax: +49 (0)40-300 51 220

info@hamburg-tourismus.de

www.hamburg-tourismus.de

90


91


Hamburg voraus

92


PRODUKTIONEN VON STAGE ENTERTAINMENT

AZ offen

Hamburg

Stadt der Musicals

Nur noch bis

Sommer 2013

NEU!

Sichern Sie sich jetzt die besten 93 Plätze unter:

040 / 300 51 300 · www.hamburg-tourismus.de


some things you just

can’t download.

present this ad and receive a complimentary

hard rock souvenir with a €30 purchase.

Not vaild with any other offers, one person per visit. Offer expires 06/30/13.

Valid only at Hamburg location.

hamburg

®

Bei den St Pauli Landungsbrücken 5 • 20359 Hamburg

+49 (0)40 - 30094

68 48 0 • hardrock.com/hamburg

©2012 Hard Rock Cafe International (USA), Inc. All rights reserved.

WKZ 6564

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine