Riviera Maya

bookletia

Puerto Morelos - Kleines Fischerdorf mit

einer entspannten und Bohemien. Hier

können Sie die Krokodilfarm Crococun,

YaaxChe Botanischer Garten, oder der

Naturpark von Puerto Morelos Reef "mit

einer Vielfalt von tropischen Fischen und

wunderschönen Korallen-Formationen.

Playa del Carmen – Stadt, dass trotz zu

einem wichtigen touristischen Entwicklung

ist es gelungen, das Wesen der Provinz zu

halten, bietet Boutique-Hotels. In seinem

Hafen geht die Fähre ab, die ständig nach

Cozumel hinüberfährt. Am Kai gibt es

mehrere Restaurants und Geschäfte und

eine Promenade ohne Autoverkehr mit

sehr einladender Atmosphäre. Es gibt viele

Kilometer mit schönen Stränden und eine

Küste voller Korallenriffe. Südlich der

Hauptanlegestelle des Hafens befindet sich Playacr mit Luxushotels, einem

18-Loch-Golfplatz und einer Voliere.Playa del Carmen liegt ca. eine Stunde

von Cancún entfernt.

Herrlich lange Sandstrände, klares Meer und ein faszinierendes Korallenriff.

Wassersportler finden schöne Schnorchel und Tauchgründe. Von hier

bestehen gute Verbindungen zu den wichtigsten archäologischen Stätten

der Yucatán Halbinsel und zu der Insel Cozumel.

In Playacar, nur wenige Minuten von Playa del Carmen,

liegt mitten im Urwald ein weiterer 18-Loch-Golfplatz. Er

gilt als einer der schwierigsten und damit

interessantesten der Region.

Puerto Aventuras – Es hat schöne Strände mit weißem

Sand und zwei Buchten, Fátima und Chanyuyum. Zu den

touristischen Einrichtungen gehören ein Hafen, der 240

Schiffe aufnehmen kann, die Uferpromenade am Kai, ein

Strandclub, Hotels, Appartmenthäuser, ein 18-Loch-

Golfplatz, ein Tennisplatz und ein Einkaufszentrum. Ideal

zum Tauchen, Angeln und Schnorcheln. Eine

Sehenswürdigkeit ist das CEDAM, Museum der

gesunkenen Schiffe, das Gegenstände aus den Schiffen

zeigt, die in Küstennähe gesunken sind. Täglich geöffnet.

Puerto Aventuras mit seinem geschützten Hafen und

seinem schönen Strand, liegt ca. 40 km südlich von

Playa del Carmen und ca. 110 km von Cancún entfernt.

Ganz in der Nähe findet man die sehenswerten Maya

Tempelanlagen von Tulúm.

Akumal – Befindet sich in einer kleinen Bucht und hat

schöne Strände. Es ist eine der besten Stellen zum

Tauchen. Es gibt Hotels, Appartmenthäuser, Restaurants

usw. Im nördlichen Teil der Bucht gibt es eine Lagune.

Mehr als 200 Eingänge zu unterirdischen Höhlen mit

einer Tiefe von 150 Metern, machen es zu einem

bevorzugten Ort von Tauchern aus der ganzen Welt.

Hier können Sie alle Arten von Wassersport.

Boca Paila und Punta Allen - sind in der Biosphäre Sian

Ka'an gelegen, sind Orte der Wahl für diejenigen, die

den Kontakt mit der Natur in ihrer reinsten Form

bevorzugen. Hier können Sie Kolonien von Reihern

bewundern kann, Krokodile und manastíes.

Felipe Carrillo Puerto - Ein Bereich mit kleinen

Gemeinden, wo sie behalten ihre Bräuche, Traditionen

und Lebensweisen der vor zwei Jahrhunderten. Es ist

ein Ort, wo Sie wissen, die Maya-Kultur.

© 2011 Arduinna, S.A. Alle Rechte Vorbehalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine