Aufrufe
vor 1 Jahr

Jahresinformation 2016/2017 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de

Jahresinformation 2016/2017 des Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. an der Technischen Universität Dresden und Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

FÖRDERPREIS

FÖRDERPREIS AUSSCHREIBUNG Preis des Fördervereins Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e. V. Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik. Mit dieser Auslobung sollen Studienarbeiten ausgezeichnet werden, die auf den Gebieten der Gebäudetechnik besondere Lösungen in technischer, ökologischer und sozialer Hinsicht bieten. Gefragt sind Beiträge in den Bereichen û Energieeinsparung û Umwelttechnik û Wirtschaftlichkeit Originalität der Arbeiten sowie Innovationsgrad sind wesentliche Bewertungskriterien. Der Preis wird dotiert. Er wird in mindestens drei Stufen vergeben. Die Einreichung der Arbeit bedarf der Befürwortung durch die Gutachter. Die Bewertung der eingereichten Arbeiten übernimmt eine Jury in der Besetzung • Vorstand des Fördervereins • Mitglieder des Beirates des Fördervereins Die Preisverleihung erfolgt anlässlich des Fachsymposiums 2018. Der Vorstand des Fördervereins freut sich auf Ihre Bewerbung und wünscht Ihnen viel Erfolg. Mathias Jessen Vorsitzender des Vorstand Dresden, im August 2016 34 Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.

Exkursion zur Duravit Sanitärporzellan Meißen GmbH Am 25. April 2016 fand wieder einmal eine Exkursion des Vereins zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. unter Leitung von Herrn Professor Reichel statt. Studenten der HTW Dresden, TU Dresden und Vertreter des Vereins besuchten dabei die Duravit Sanitärporzellan Meißen GmbH. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und einem kleinen „Snack“ fand eine Besichtigung der Produktionsstätten am Standort Meißen statt. Dabei wurden neben den Produktionsgrundlagen auch auf die unterschiedlichen Verfahren bei der Schlickergussverarbeitung eingegangen. Die Erklärungen der Betreuerin vor Ort zum Produktionsablauf vom ersten Entwurf zum fertigen Produkt waren sehr informativ, interessant und aufschlussreich. Ebenfalls wurde das Abwärmenutzungskonzept des Brennofens dargelegt. Diese wird zur Trocknung der Gipsformen und zum Beheizen der Produktionshallen genutzt. Auch der neu eingerichtete Ausstellungsbereich konnte besichtigt werden. Dabei wurden die Neuerungen im Bereich der sanitären Einrichtungsgegenstände in Augenschein genommen. Die dort ausgestellten Produkte zeigen, dass Innovation und Fortschritt auch in diesem Bereich sehr ausgeprägt und vor allem dynamisch sind. So war vielen Teilnehmern anzumerken, dass die Produkte nicht nur gefallen sondern auch überraschen konnten. Die Exkursionen selbst sind immer wieder hochinteressant und helfen uns Studenten weitere Eindrücke aus dem Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung zu sammeln. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle bei der Duravit Sanitärporzellan Meißen GmbH und vor allem beim Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. bedanken. Stefan Süß (Student, 4. Semester, HTW) Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V. 35

Effiziente Hybridlösungen für die Nahwärmeversorgung
Heizungsjournal Sonderdruck 2017/2018 | YADOS Wärmenetztechnik
Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.
KWKK Projektportrait
YADOS Fachartikel Nahwärmenetz Teningen - EuroHeat&Power 2017/10
Trinkwassererwaermung im System - IKZ Fachplaner 08-2017 (Sonderdruck)
Pruefbericht Fraunhofer ISE - YADOS Wohnungsstation YADO|HOME
Jahresinformation 2015/2016 | fv-gebaeudeenergie-dresden-de
TGA-Fachplaner Fachartikel zum Trinwassersystem YADO|AQUA-PR
Kompakte Nahwaerme / Fernwaerme Übergabestation YADO|GIRO
YADO|LINK Leit- und Kommunikationstechnik für effiziente Waermenetze
Blockheizkraftwerk YADO|KWK EG BHKW
Energiezentrale YADO-ENERGY Prospekt
Fernwärme Systemkomponenten aus einer Hand
KWKK-Systemlösungen von YADOS (Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung)
Mobile Heizzentrale YADO|HEAT
Markus Thomschke | Triathlon
Projektporträt Erdgas-Blockheizkraftwerk
FAWO - Fachgerechte Konzepte der Haustechnik für die Sanierung im Wohnungsbau
Heizungsverteiler und Kälteverteiler YADO|SHARE
Wohnungsstation YADO|HOME
Bioenergiezentrale YADO|ENERGY
Wärmeübergabestation YADO|GIRO (Produktblatt)
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA G
Blockheizkraftwerk Typenübersicht YADO|KWK Erdgas und Sondergas BHKW
YADOS Fernwärmetechnik - ENERGIEVERSORGUNG MIT SYSTEM
Trinkwassererwärmer YADO|AQUA PR
Initiative CO2 - Projekthandbuch