TB_NUERNBERG_2019_WEB

tillfuetterer

in Mittelfranken Handbuch der Fachmesse für Ausbildung+Studium 2019 vocatium Mittelfranken www.erfolg-im-beruf.de


Chancen in Mittelfranken Attraktive Bildungsangebote von Institutionen / Ausbildungsbetrieben / Akademien+Fachschulen / Hochschulen & Messehandbuch für die vocatium Mittelfranken 2019 Weitere Informationen über die Anbieter in der Online-Suchbörse auf www.erfolg-im-beruf.de


Chancen in Mittelfranken ©IfT Institut für Talententwicklung GmbH www.erfolg-im-beruf.de Redaktion: Julia Rotter Titelgestaltung: Julia Bruhn Weitere Fotos: Pressebilder und Archivbilder der Institutionen / Firmen / Hochschulen ISBN 978-3-933205-64-3 11., überarb. Auflage – Februar 2019 Druckauflage: 10.500 Exemplare Druck und Bindung: CPI – Clausen & Bosse · Leck


Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Mittelfranken 2019 4. und 5. Juli 2019 in der Meistersingerhalle Nürnberg Münchener Straße 21 90478 Nürnberg Öffnungszeiten: 08.30 – 14.45 Uhr Der Eintritt ist frei! Veranstalter: IfT Institut für Talententwicklung GmbH, Berlin Kooperationspartner: Deutsche Gesellschaft e. V. Organisation / Durchführung: IfT Institut für Talententwicklung Süd GmbH Barbiergasse 6 90443 Nürnberg Tel.: 0911 27448770 Ansprechpartner: Matthias Schäffner E-Mail: m.schaeffner@if-talent.de Terminabsagen bitte bis 28. Juni 2019 per E-Mail an: m.schaeffner@if-talent.de 3


Inhalt Grußworte Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung .........................8 Prof. Dr. Michael Piazolo, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus .....9 Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg ...................................10 Allgemeine Informationen Informationen zur vocatium ........................3 Melissantum-Schulpreis...............................7 Bescheinigung für gut vorbereitete Messegespräche .........................................11 IfT Institut für Talententwicklung .............11 Sechs Schritte zu deinem erfolgreichen Messebesuch ..............................................12 Elterninformation: Terminorganisation, Datenschutz und Unterstützung ................13 parentum Eltern+Schülertag für die Berufswahl .....................................14 Deutsche Gesellschaft ...............................15 Vortragsprogramm ....................................16 Bewerbungsunterlagen ..............................18 Welche Berufe und Studiengänge passen zu mir? ...........................................20 Vorbereitung auf das Gespräch ..................28 Tipps für die Bewerbung ...........................32 Online bewerben – was muss ich beachten? .............................50 Was ist eigentlich ein Assessment-Center? ...90 Nutze das Messegespräch für deine Bewerbung! Formulierungen für dein Anschreiben .......................................96 Internetadressen zur Ausbildungsund (dualen) Studienwahl .......................106 Das Motivationsschreiben oder die Dritte Seite .......................................116 Wie finanziere ich mein Studium? ...........150 Nach der Schule ins Ausland ...................180 Messetermine 2019 .................................204 Notizen ...................................................216 vocatium2go.....................Umschlagrückseite Teil I: Beratungsinstitutionen / Verbände .......... 21 AusbildungsOffensive Bayern (vbm/bayme) .............................................22 Berufsinformationszentrum (BiZ) .............24 Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben ...................25 IHK Nürnberg für Mittelfranken ..............26 Innung für Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik ............................................27 Rechtsanwaltskammer Nürnberg ...............29 Steuerberaterkammer Nürnberg ................30 Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern ................................31 Teil II: Ausbildungsbetriebe ................................ 33 AccorHotels Germany ...............................34 adidas ........................................................35 Aero-Dienst ...............................................36 Agentur für Arbeit .....................................37 ALDI ........................................................38 AOK Bayern – Die Gesundheitskasse ........39 Liebe Leser*innen des vocatium-Messehandbuchs, das IfT Institut für Talententwicklung ist für die Verwendung geschlechtergerechter Sprache sensibilisiert. Um der Diversität der Geschlechter gerecht zu werden, wird in den Texten dieses Buchs deshalb der Genderstern verwendet. Sollte die geschlechtergerechte Sprache an der einen oder anderen Stelle nicht präzise formuliert worden sein, bitten wir zu berücksichtigen, dass dennoch alle Geschlechter mit den entsprechenden Formulierungen angesprochen werden. Für die inhaltliche und sprachliche Gestaltung der einzelnen Anzeigen sind die jeweiligen Aussteller verantwortlich. 4


Aufzugswerke Schmitt + Sohn ...................40 Auswärtiges Amt/Hochschule des Bundes ...41 Baumüller Nürnberg .................................42 Bayerische Polizei ......................................43 Bayerisches Landesamt für Steuern ............44 Bezirkskliniken Mittelfranken ...................45 Bolta Werke ..............................................46 BREMA-WERK .......................................47 Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ................................................48 Bundespolizeiakademie .............................49 Bundeswehr...............................................51 Caritasverband für die Diözese Eichstätt....54 Consorsbank .............................................56 Continental ...............................................57 DACHSER ...............................................58 Daimler ....................................................59 DATEV .....................................................60 Dauphin office interiors ............................62 denn’s Biomarkt.........................................63 Der Beck ...................................................64 Deutsche Apotheker- und Ärztebank .........65 Deutsche Bahn ..........................................66 Deutsche Bundesbank ...............................67 Deutsche Telekom .....................................68 Diehl .........................................................69 dm-drogerie markt ....................................70 ERGO Direkt ...........................................71 EuWe Eugen Wexler ..................................72 Faber-Castell .............................................73 Fackelmann ...............................................74 Federal-Mogul Nürnberg...........................75 Feser, Graf & Co. Automobil ....................76 Fielmann ...................................................77 Flughafen Nürnberg ..................................78 Framatome ................................................79 Generali Deutschland ................................80 geobra Brandstätter (playmobil) ................81 GMC-I Messtechnik .................................82 Hetzner Online .........................................83 ING ..........................................................84 IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit ..................................................85 IT2media ..................................................86 Jack Link´s ................................................87 Justizvollzug in Bayern ..............................88 Kaufland ...................................................89 Klinikum Fürth .........................................91 Klinikum Nürnberg ..................................92 Krankenhäuser Nürnberger Land ..............93 KORIAN ..................................................94 Küchen Quelle ..........................................95 Kühne + Nagel ..........................................97 Landratsamt Nürnberger Land ..................98 Lebkuchen-Schmidt ..................................99 Lidl .........................................................100 L’Osteria (NBG Gastronomie) ................101 MAN Truck & Bus .................................102 Müller Medien ........................................103 N-ERGIE ................................................104 NEW YORKER ......................................105 noris network ..........................................107 NORMA.................................................108 Novartis Pharma .....................................109 Nürnberger Baugruppe ...........................110 NÜRNBERGER Versicherung ................111 NürnbergMesse .......................................112 Oberlandesgericht Nürnberg ...................113 ProLeiT ...................................................114 PSD Bank ...............................................115 PUMA ....................................................117 REWE Markt ..........................................118 Richter+Frenzel Nürnberg .......................120 RNZ – Radiologisch Nuklearmedizinisches Zentrum ..............121 Robert Bosch ...........................................122 RUAG Ammotec .....................................123 Rummelsberger Diakonie ........................124 Schaeffler Technologies ............................125 Schenker Deutschland .............................126 Schultheiß Projektentwicklung ................127 SEMIKRON Elektronik ........................128 5


Inhalt Siemens ...................................................129 SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) ......130 Siemens Healthcare .................................131 Siemens Mobility ....................................132 SDV-IT, Sparda-Datenverarbeitung .........133 Sparkasse Nürnberg .................................134 Stadt Nürnberg .......................................135 STAEDTLER Mars .................................136 STRABAG ..............................................137 Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery ......................138 TADANO FAUN ...................................139 Die Techniker ..........................................140 THOMAS SABO ...................................141 uniVersa Lebensversicherung ...................142 VAG ........................................................143 Volksbanken Raiffeisenbanken ................144 wbg Nürnberg .........................................146 XXXLutz .................................................147 ZF Gusstechnologie ................................148 ZOLL......................................................149 Teil III: Akademien / Fachschulen / Gap-Year .... 151 AIFS – EDUCATIONAL TRAVEL ........152 Akademie Faber-Castell ...........................153 Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der bfz...................154 Berufsfachschule für Krankenpflege der Schwesternschaft Nürnberg vom BRK ....155 Berufsfachschule für Massage und Physiotherapie Kybalion ..........................156 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk ....157 Diakonie Neuendettelsau ........................158 Döpfer Schulen Nürnberg .......................159 EF Education (Deutschland) ...................160 Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste, Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales (GGSD) ...........161 Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde ........................................162 Johannesbad Medfachschule Bad Elster ...163 LDT NAGOLD......................................164 Ludwig Fresenius Schulen .......................165 NÜRNBERGER FREMDSPRACHENSCHULE .............166 Private Fachoberschule Mesale .................167 Sabel Schulen ..........................................168 Staatliche Berufsfachschule MTA-V ........169 Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern in Bayreuth .......................170 TÜV Rheinland Schule ...........................171 Werkbund Werkstatt Nürnberg ...............172 Teil IV: (Fach-)Hochschulen / Universitäten ...... 173 Auswärtiges Amt/Hochschule des Bundes ...41 Bundeswehr...............................................52 Campus M21 ..........................................174 Duale Hochschule Baden- Württemberg (DHBW) ..........................175 Ernst-Abbe-Hochschule Jena ...................176 Evangelische Hochschule Nürnberg ........177 Fachhochschule des Mittelstands .............178 FOM Hochschule ...................................179 Frankfurt School of Finance & Management ...........................................181 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg .................................182 Hochschule Fresenius ..............................184 Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach ..........................185 Hochschule für angewandtes Management ...........................................186 Hochschule Weihenstephan-Triesdorf .....187 ICN Business School ...............................188 International School of Management ......189 Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe ................190 IUBH Internationale Hochschule Duales Studium .......................................191 6


Johannes Gutenberg-Universität Mainz ...192 Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt .................................193 NHL Stenden University of Applied Sciences ......................................194 Paracelsus Medizinische Privatuniversität .................195 Schiller International University ..............196 Technische Hochschule Ingolstadt ...........197 Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm .................................198 Technische Universität Darmstadt ...........199 Technische Universität München – Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit .........................................200 Technische Universität Ilmenau ...............201 Universität Ulm ......................................202 WLH Wilhelm Löhe Hochschule ............203 Übersicht aller Beratungsangebote ........ 206 Ausbildungsangebote ...............................206 Duale Studienangebote............................208 Studienangebote ......................................211 Sonstige Beratungsangebote ....................215 Melissantum- Schulpreis Die Unterstützung bei der Berufsorientierung und Berufswahlkompetenz ist eine wichtige Aufgabe der Schulen. Herausragende Einzelkonzepte werden mit dem Melissantum-Schulpreis für eine zielführende Berufsorientierung ausgezeichnet. Vor über 300 Jahren sagte der Gelehrte Johann Gottfried Gregorii (1685 –1770), genannt Melissantes: „Jeder möge selbst seine Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit erforschen, diese mit den Berufen abgleichen, um darunter den passenden zu finden.“ Ein Konzept, das auch heute noch höchst aktuell ist. Das IfT Institut für Talententwicklung sponsert jährlich den Melissantum- Schulpreis, mit dem hervorragende Konzepte der Berufs- und Studienorientierung gewürdigt werden. Über die Vergabe entscheidet das Kuratorium Schule-Wirtschaft-Politik. Nähere Informationen finden Sie auf www.erfolg-im-beruf.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 7


Grußwort Welcher Beruf würde mir Spaß machen? Welche Themen begeistern mich so, dass ich mich über Jahre mit ihnen beschäftigen möchte? Welcher Bildungsweg passt zu mir am besten? Diese Fragen stellen sich die meisten Schülerinnen und Schüler, wenn sie ihren Abschluss machen. Je besser sich jeder und jede Einzelne informiert, desto eher lassen sie sich beantworten. Eine gute Gelegenheit dazu gibt es auf der Bildungsmesse des Instituts für Talententwicklung. Sie bietet Orientierung und Inspiration, ganz gleich, wo man in der individuellen Bildungsbiographie steht. Dort bekommen Sie einen Überblick über die vielen verschiedenen Möglichkeiten. Sie finden Gesprächspartner, die Einblicke in verschiedenste Bereiche und Berufswege geben können. © Bundesregierung / Steffen Kugler Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass jede und jeder aus den eigenen Talenten das Beste machen kann. So vielfältig diese Talente sind, so vielfältig sind die Möglichkeiten, mit denen man sie entfalten kann: mit einer Ausbildung, mit einem Studium, vielleicht mit beidem. Akademische und berufliche Bildungswege sind gleichwertige Bildungswege. Sie lassen sich kombinieren, und man kann von einem zum anderen wechseln. Beide bieten großartige Chancen für spannende und erfüllende Karrieren. Ich möchte, dass jedem jungen Menschen die Wege zu seinem Traumberuf offen stehen und ihm individuell Möglichkeiten dorthin aufgezeigt werden. Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft über die Bildungsmessen des Instituts für Talententwicklung übernommen. Nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen auf Bildungs- und Jobmessen bieten. Ich wünsche Ihnen spannende Einblicke und Begegnungen und einen erfolgreichen Start in Ihre berufliche Zukunft! Anja Karliczek Mitglied des Deutschen Bundestages Bundesministerin für Bildung und Forschung 8


Grußwort „Lass jedermann das tun, was er am besten versteht.“ Dieser Rat des Philosophen Cicero gilt auch nach 2000 Jahren und soll alle jungen Menschen ermutigen, sich ihrer Stärken zu vergewissern und sich unvoreingenommen nach einem passenden Beruf umzuschauen. Die Unternehmen und Hochschulen in Bayern bieten unzählige Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten und stellen auf der vocatium – Fachmesse für Ausbildung und Studium ihr breites Angebot vor. Ich kann alle Messebesucherinnen und -besucher nur ermutigen: Nutzen Sie bitte diese Chance! Die Aussteller freuen sich auf die Fragen unserer Schülerinnen und Schüler und stehen ihnen gerne Rede und Antwort. So können sich Bewerberinnen und Bewerber ein realistisches Bild von den verschiedenen Branchen machen und sicher auch Neues entdecken. © Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Berufliche Orientierung ist ein langfristiger Prozess, bei dem wir unsere jungen Menschen intensiv begleiten. Ich danke allen Berufsberatern und Lehrkräften für die großartige Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler bei der Berufsfindung. Den Veranstaltern der vocatium- Fachmesse danke ich dafür, dass sie den Jugendlichen bei der Messe vielfältige Begegnungen mit Unternehmen und Hochschulen ermöglichen. Allen Schülerinnen und Schülern wünsche ich einen informativen Messebesuch. Viel Erfolg und alles Gute auf dem Weg zum Beruf! Prof. Dr. Michael Piazolo Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus 9


Grußwort Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessierte der Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Mittelfranken 2019, Globalisierung und Digitalisierung bedingen eine Veränderung der Berufs- und Arbeitswelt, sie stellen uns vor neue Herausforderungen, bieten aber auch interessante Möglichkeiten. Herkömmliche Berufsfelder werden komplexer, neue entstehen und führen häufig zu Fragen und Zweifeln. Die Messe vocatium Mittelfranken als Fachmesse für Ausbildung+Studium möchte Schülerinnen und Schülern Orientierung bei der Berufswahl geben sowie ihnen die Gelegenheit bieten, konkrete Perspektiven im Studium und in der Ausbildung kennenzulernen. Die Anzahl an Besuchern dieser Fachmesse ist über die letzten Jahre hinweg stetig gestiegen; so nahmen 2018 über 6000 Gäste an der Fachmesse vocatium Mittelfranken 2018 teil, womit wieder einmal deutlich wurde, welch große Wertschätzung diese Veranstaltung aufgrund zahlreicher und unmittelbarer Kontaktmöglichkeiten zu Unternehmen sowie der Vorträge der Aussteller und der terminierten Messegespräche erfährt. Der in den Medien wiederholt angesprochene Fachkräftemangel sowie die hohe Anzahl an unbesetzten Ausbildungsplätzen sind zwei zentrale Themenfelder, denen diese Messe entgegentreten möchte. Zahlreiche Unternehmen, Hochschulen und weitere Institutionen möchten in qualitativ hochwertigen Beratungsgesprächen junge Menschen für sich gewinnen und ihnen Chancen bieten. Ich wünsche den Ausstellern sowie den Veranstaltern erkenntnisreiche Gespräche und den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern viel Erfolg in ihrer beruflichen Zukunft. Dr. Ulrich Maly Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg 10


Bescheinigung für gut vorbereitete Messegespräche Schüler*innen, die sich besonders gut auf ihre Gespräche mit Unternehmen und Institutionen vorbereiten und bei den Gesprächen einen guten Eindruck hinterlassen, haben die Chance auf eine Auszeichnung, die sogenannte Messebescheinigung. Diese Bescheinigung kann späteren Bewerbungen beigefügt werden. Dadurch kannst du zeigen, dass du den Messebesuch mit besonderem Engagement genutzt hast. Die Bescheinigung erhältst du, wenn du folgende Kriterien erfüllst: • Pünktliches Erscheinen zu deinem Messetermin • Sehr gute Gesprächsvorbereitung • Überzeugendes Auftreten • Ggf. aussagekräftiges individuelles Anschreiben plus Lebenslauf PS: Neben deinen Schulnoten zählt für Ausbildungsbetriebe dein Engagement. Jeder potenzielle Ausbildungsbetrieb ist im Rahmen deiner späteren Bewerbungen auch über andere Bescheinigungen dankbar, z. B. über ehrenamtliche Mitarbeit in Vereinen. Wichtig ist zudem, dass auf deinem Bewerbungszeugnis keine Hinweise auf unentschuldigtes Fehlen enthalten sind. IfT Institut für Talententwicklung Süd GmbH Barbiergasse 6 90443 Nürnberg www.erfolg-im-beruf.de www.facebook.com/institut.fuer.talententwicklung Projektleiter vocatium Mittelfranken: Matthias Schäffner Tel.: 0911 274487711 E-Mail: m.schaeffner@if-talent.de Geschäftsführung: Nicole Mause-König und Jasmin Diez Beschäftigte: bundesweit ca. 240 (Unternehmensgruppe) Ausbildung (Standorte auf Anfrage): Veranstaltungskaufmann/-frau (g)*** Das IfT Institut für Talententwicklung ist ein Wegbereiter für die berufliche Zukunft. Die Windrose als Unternehmenslogo steht für Orientierung und symbolisiert das Anliegen, jungen Menschen vielfältige Berufswege aufzuzeigen. Das IfT bringt sie dafür mit Ausbildungsbetrieben und/oder Fach- und Hochschulen in Kontakt. Das Aufgabenspektrum des IfT umfasst: • mehr als 75 Fachmessen für Ausbildung+Studium (vocatium/nordjob), • rund 20 Eltern+Schülertage für die Berufswahl (parentum), • Fachmessen für berufliche Bildung (meister&master), • talentfördernde Akademie-Veranstaltungen (Workshops, Vorträge, Tagungen), • berufskundliche Ausstellungen, • Publikationen zur Berufswahl, • ein Online-Verzeichnis für Ausbildung, Studium und Praktikum, • ein digitales Lernspiel für die Berufswahl (vocatium2go/nordjob2go). 11


Sechs Schritte zu deinem erfolgreichen Messebesuch auf der vocatium Mittelfranken 1. Teste dich selbst Verschaffe dir Klarheit über deinen Berufswunsch. Bist du dir noch nicht sicher, welcher Beruf dir liegt, dann stehen dir z. B. kostenlose Tests im Internet zur Verfügung. Eine kleine Auswahl haben wir für dich auf der Seite 20 zusammengestellt. Neben diesen Tests bieten sich persönliche Beratungsgespräche bei Berufsberater*innen der Agentur für Arbeit oder mit der Familie und Freunden an. Was kann ich? Was will ich (erreichen)? Solche und ähnliche Fragen helfen dir. 2. Gute Information Die Grundlage eines erfolgreichen Messebesuchs ist die gute Vorbereitung. Damit du einen hohen Nutzen aus deinen Gesprächen ziehst, informiere dich anhand dieses Handbuches über die beteiligten Unternehmen, Berufskammern, Berufsverbände und Hochschulen. Eine weiterführende Informationsquelle sind die Internet-Präsentationen der Messeaussteller. Eine Übersicht aller Ausbildungsberufe und Studienfächer, über die auf der vocatium-Messe aus erster Hand informiert wird, findest du auf den Seiten 206 bis 215. 3. Anmeldung Vom Messe-Team erhältst du einen Anmeldebogen. In diesen trage bitte bis zu vier berufliche Wünsche ein. Die Hauptfrage lautet: Für welche Berufe oder Studienfächer interessierst du dich? Gib den Anmeldebogen ausgefüllt an deine Lehrer*innen zurück. Du findest den Anmeldebogen ab Februar 2019 alternativ auch unter www.erfolg-im-beruf.de im Internet. 4. Gesprächstermine Aufgrund deiner Anmeldung arrangiert das Messebüro für dich bis zu vier von dir gewünschte 15- bis 20-minütige Termine mit Berater*innen der beteiligten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen (teilweise Gruppengespräche möglich). Die Termine werden dir ungefähr 14 Tage vor Messebeginn mitgeteilt. Für dich gilt: Wir stimmen mit deiner Schule ab, wann die Termine am besten in euren Stundenplan passen. Auf der Messe kannst du über die fest vereinbarten Termine hinaus spontan weitere Gespräche mit anderen Messeausstellern führen. 5. Vorbereitung auf die Gespräche Sobald du deine Gesprächstermine kennst, bereite dich auf diese gut vor. Mach dir ein genaueres Bild von den Firmen und Institutionen. Empfehlenswert ist es, dass du insbesondere zu deinen Gesprächen mit potenziellen Ausbildungsbetrieben Bewerbungen mitnimmst (siehe Abschnitt 6). Schüler*innen, die sich besonders gut auf ihre Messegespräche vorbereiten, erhalten als Anerkennung eine Bescheinigung (Seite 11). 6. Bewerbungsunterlagen Wer sich über seinen Berufswunsch schon im Klaren ist, kann die Messe natürlich auch nutzen, um Bewerbungsunterlagen persönlich zu übergeben. Es kann allerdings sein, dass einige Firmen diese Unterlagen auf der Messe nicht entgegennehmen können – etwa weil es ausschließlich Online-Bewerbungsverfahren gibt oder weil die Bewerbungsfrist generell erst später im Jahr beginnt. Auf Seite 18 findest du eine Übersicht, welche Firmen vollständige (!) Bewerbungsunterlagen auf der Messe entgegennehmen. Die Messeaussteller sind darüber hinaus aber auch gerne bereit, Tipps und Anregungen zu den mitgebrachten Bewerbungsunterlagen zu geben. 12


Elterninformation: Terminorganisation, Datenschutz und Unterstützung Liebe Eltern, auf der vocatium-Messe erhalten Mädchen und Jungen die Gelegenheit, mit Mitarbeiter*innen von Unternehmen, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen zu sprechen. Sie können sich über Berufswege nach dem Schulabschluss informieren oder persönlich vorstellen. Die Besonderheit der vocatium-Messe: Für die Jugendlichen werden vorab terminierte Gespräche mit den Ausstellern organisiert. Hierzu informieren wir Sie über wichtige Details: Vorbereitung und Anmeldung: Die Schüler*innen wurden im Unterricht durch das vocatium-Organisationsteam auf die Messe vorbereitet. Dazu haben sie dieses Handbuch sowie einen Übersichtsbogen über die Beratungsangebote der Aussteller erhalten. Auf einem (separaten) Anmeldebogen mit angegliedertem Beratungsangebot können/konnten die Schüler*innen bis zu vier Gesprächswünsche angeben. Stehen Sie Ihrem Kind bei der Auswahl der Gesprächswünsche gern beratend zur Seite. Datenschutz: Mit der Abgabe des Anmeldebogens willigen die Schüler*innen ein, dass die Angaben zu Vor- und Nachname, Schule und Klasse vom Organisationsbüro ausschließlich zum Zweck der Terminvergabe gespeichert und an die Aussteller übermittelt werden dürfen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte oder Nutzung erfolgt nicht. Direkt nach der Messe werden die persönlichen Daten wieder gelöscht. Bei Schüler*innen unter 16 Jahren ist die Unterschrift eines*einer Erziehungsberechtigten erforderlich. Terminorganisation und -absagen: Die Schule sammelt die von den Jugendlichen ausgefüllten Bögen ein und sendet sie dem vocatium-Organisationsbüro zu. Auf Basis der Gesprächswünsche werden bis zu vier Termine je Teilnehmer*in vergeben. Das vocatium-Büro sendet die Termine, gedruckt auf persönlichen Einladungsbögen, etwa 14 Tage vor der Messe an die Lehrkräfte. Diese leiten die Einladungen an ihre Schüler*innen weiter. Jedes Gespräch dauert ca. 15 bis 20 Minuten. Wer einen oder mehrere Termine nicht wahrnehmen kann, wird gebeten, diese bis zur vorgegebenen Frist (siehe Seite 3) abzusagen. Spätere Abmeldungen sollten durch Mitschüler*innen am Messetag direkt beim Aussteller erfolgen. Chancen nutzen: Zu den Gesprächsterminen bei den Ausstellern der Messe werden die Schüler*innen erwartet. Damit die Jugendlichen das Gespräch gut mitgestalten können, ist es ratsam, sich vorab Fragen zu überlegen und auf Gegenfragen vorbereitet zu sein. Auch eine angemessene Kleidung und Pünktlichkeit sind vorteilhaft. Die Messe bietet den Schüler*innen die Möglichkeit, den „Ernstfall“ (z. B. spätere Bewerbungsgespräche) und die selbstständige Gesprächsführung zu üben. Wer in seiner Berufswahl schon sicher ist, kann zu Gesprächen bei Unternehmen gleich eine Bewerbungsmappe mitbringen und sich als potenzielle*r Auszubildende*r vorstellen. Unterstützen Sie Ihr Kind gern bei der Vorbereitung auf die Gespräche. Wichtig: Neben den fest vereinbarten Terminen können die Schüler*innen auch spontan weitere Gespräche mit Unternehmen, Fachund Hochschulen sowie Institutionen führen. Der Eintritt zur Messe ist natürlich frei. Wir wünschen Ihrem Kind einen guten Start in die Berufswelt! Ihr vocatium-Organisationsteam 13


Eltern+Schülertag für die Berufswahl Das Forum bietet Gespräche und Vorträge rund um die Themen Ausbildung und (duales) Studium. Die Aussteller sind Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Beratungsinstitutionen. Du kannst die Messe allein oder mit deinen Eltern besuchen. parentum Nürnberg-Fürth-Erlangen 2019 Stadthalle Fürth . Rosenstraße 50 . 90762 Fürth Freitag, 18. Oktober 2019 14.00 – 18.00 Uhr Eintritt frei! parentum Nürnberg 2020 Ofenwerk Nürnberg . Klingenhofstraße 72 . 90411 Nürnberg Samstag, 25. Januar 2020 09.00 – 13.00 Uhr www.parentum.de 14


Wir fördern das Miteinander in Deutschland und Europa Deutsche Gesellschaft e. V. Mosse Palais Voßstraße 22 10117 Berlin-Mitte Tel.: 030 88412141 E-Mail: dg@deutsche-gesellschaft-ev.de www.deutsche-gesellschaft-ev.de Vertretungsberechtigte: Dr. h. c. Lothar de Maizière, Ministerpräsident a. D. (Vorsitzender) Franz Müntefering, Bundesminister a. D. (Vorsitzender) Jürgen Engert, Gründungsdirektor ARD-Hauptstadtstudio (geschäftsführendes Vorstandsmitglied) Dr. Sabine Bergmann-Pohl, Bundesministerin a. D., Präsidentin der Volkskammer a. D. (geschäftsführendes Vorstandsmitglied) Dr. Andreas H. Apelt, (Bevollmächtigter des Vorstandes) Die Deutsche Gesellschaft e. V. ist der erste gesamtdeutsche Verein, der nach dem Fall der Mauer gegründet wurde. Seit unserer Gründung am 13. Januar 1990 setzen wir uns für Demokratie und Völkerverständigung ein. In Deutschland zählen wir zu den aktivsten Akteuren im Bereich der politischen und kulturellen Bildung. Zudem engagieren wir uns in vielen europäischen Ländern. Unsere Bildungsangebote richten sich sowohl an Schülerinnen bzw. Schüler als auch an Erwachsene. Wir arbeiten eng mit Bundes- und Landesministern, der Bundeszentrale bzw. den Landeszentralen für politische Bildung, der Europäischen Kommission oder mit Stiftungen und Verbänden zusammen. Gemeinsam mit diesen Kooperationspartnern veranstalten wir Konferenzen und Workshops, Vorträge und Schulungen oder Studienreisen und Austauschprogramme. Außerdem bieten wir Lesungen, Konzerte und Ausstellungen an. Mit wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen beteiligen wir uns zudem an wichtigen gesellschaftlichen Debatten. 15


Vortragsprogramm vocatium Mittelfranken Donnerstag, 4. Juli 2019 Raum 1 09.40 – 10.00 Uhr Zwei-Fach-Bachelor-Studium an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 10.20 – 10.40 Uhr Karriere geht auch ohne Studium! Fielmann 11.00 – 11.20 Uhr Angewandte Mathematik und Physik – Von Sudoku bis zum Schreiben mit dem Laser Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm 11.40 – 12.00 Uhr Innovativ und doppelt aussichtsreich – Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 12.20 – 12.40 Uhr Back dir deine Zukunft – Süßwarentechnologe bei Lebkuchen-Schmidt Lebkuchen-Schmidt 13.00 – 13.20 Uhr Die BUNDESPOLIZEI – mit Sicherheit vielfältig! Bundespolizeiakademie 13.40 – 14.00 Uhr Finanziell unabhängig und mit super Karrierechancen: Das duale Studium beim Original. Duale Hochschule Baden-Württemberg Raum 2 09.20 – 09.40 Uhr Auslandsaufenthalte mit AIFS für Schüler und Absolventen AIFS 10.00 – 10.20 Uhr Dos and Don´ts im Vorstellungsgespräch Diehl 10.40 – 11.00 Uhr Wege ins Ausland mit EF – Sprachreisen und Schulaufenthalte EF Education 11.20 – 11.40 Uhr Duale Ausbildung aus Sicht von Azubis IHK AusbildungsScouts 12.00 – 12.20 Uhr Vom Assessment Center bis zum Einstellungsgespräch – Auswahlverfahren im Überblick Generali 12.40 – 13.00 Uhr Kreativität ist gefragt – Praxisnah Grafik-Design studieren an der Akademie Faber-Castell Akademie Faber-Castell 13.20 – 13.40 Uhr Ingenieur- und Informatikstudiengänge an der Universität Erlangen-Nürnberg Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 14.00 – 14.20 Uhr Die Digitalisierung der Wirtschaft erfolgreich meistern Universität Ulm Februar 2019 – Änderungen vorbehalten 16


Vortragsprogramm vocatium Mittelfranken Freitag, 5. Juli 2019 Raum 1 09.40 – 10.00 Uhr Duales Studium – vielfältig, flexibel, erfolgreich FOM Hochschule für Oekonomie & Management 10.20 – 10.40 Uhr Auslandsaufenthalte mit AIFS für Schüler und Absolventen AIFS 11.00 – 11.20 Uhr Wahr oder falsch? – 5 Mythen rund um den Bewerbungsprozess! Fielmann 11.40 – 12.00 Uhr Karrierechancen im internationalen Fashion-Business LDT NAGOLD Akademie für Mode-Management 12.20 – 12.40 Uhr Bewerben, aber richtig! – Tipps für deine Bewerbung NÜRNBERGER Versicherung 13.00 – 13.20 Uhr Duale Ausbildung aus Sicht von Azubis IHK AusbildungsScouts 13.40 – 14.00 Uhr Karrieremöglichkeiten beim Arbeitgeber Bundeswehr Karrierecenter der Bundeswehr 14.20 – 14.40 Uhr Traumstudium Psychologie – Bewerbung und Studieninhalte Johannes Gutenberg-Universität Mainz Raum 2 09.20 – 09.40 Uhr Die schriftliche Bewerbung – Ihre Eintrittskarte ins Unternehmen uniVersa Lebensversicherung 10.00 – 10.20 Uhr Duales Studium und Ausbildung zum Fachinformatiker in Zeiten von Industrie 4.0 oder: Was hat ein Schauma Shampoo mit Informatik zu tun? ProLeiT 10.40 – 11.00 Uhr Das Duale Studium an der TH Nürnberg Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm 11.20 – 11.40 Uhr Lust auf Labor? Mache Biologie oder Chemie zu deinem Beruf! TÜV Rheinland 12.00 – 12.20 Uhr Duale Studiengänge und Abiturientenausbildung bei der Siemens AG Siemens 12.40 – 13.00 Uhr Modulstudien Naturale – Das MINT- Orientierungssemester an der Universität Erlangen-Nürnberg Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 13.20 – 13.40 Uhr Zukunftsaufgabe Lebensmittel – vielfältige Chancen Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Februar 2019 – Änderungen vorbehalten 17


Bewerbungsunterlagen Nicht aufgelistete Aussteller möchten keine Bewerbungsunterlagen entgegennehmen. Es findet in der Regel ein Online-Verfahren statt. ✔ Diese Messeaussteller nehmen auf der vocatium Mittelfranken 2019 vollständige Bewerbungsunterlagen entgegen. ✘ Bewerbungen werden auf der vocatium Mittelfranken 2019 nicht entgegengenommen. Die Aussteller sind aber gern bereit, Tipps und Anregungen zu mitgebrachten Unterlagen zu geben. Accor Invest Germany ✔ adidas ✘ Aero-Dienst ✔ Akademie Faber-Castell ✔ Aldi ✘ AOK Bayern - Die Gesundheitskasse ✔ Aufzugswerke Schmitt+Sohn ✔ Baumüller Nürnberg ✔ Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der bfz ✔ Berufsfachschule für Krankenpflege der Schwesternschaft Nürnberg vom BRK ✔ Bezirkskliniken Mittelfranken ✔ BFS Physiotherapie ✔ Bolta Werke ✔ BREMA - WERK ✔ Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ✔ Bundespolizeiakademie ✘ Campus M21 ✔ Caritasverband für die Diözese Eichstätt ✔ DACHSER ✔ DATEV ✘ Dauphin office interiors ✔ denn‘s Biomarkt – dennree ✔ Der Beck Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk Diakonie Neuendettelsau DIEHL Döpfer Schulen Nürnberg EF Education Ergo Direkt Versicherungen EuWe Eugen Wexler Fackelmann Federal-Mogul Nürnberg Feser, Graf & Co. Automobil Holding Fielmann Flughafen Nürnberg Framatome Frankfurt School of Finance & Management Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste, Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales (GGSD) Generali Deutschland geobra Brandstätter GMC-I Messtechnik Hetzner Online Hochschule für angewandtes Management ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✘ ✔ ✔ ✘ ✘ ✔ ✔ ✔ ✘ ✘ ✔ Februar 2019 – Änderungen vorbehalten 18


Bewerbungsunterlagen ICN Business School IHK Nürnberg für Mittelfranken ING Innung Sanitär, Heizungsund Klimatechnik IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit IT2media Jack Link’s Johannesbad Akademie Kaufland Klinikum Fürth Klinikum Nürnberg/ Krankenhäuser Nürnberger Land KORIAN Küchen Quelle Kühne + Nagel Landratsamt Nürnberger Land Lebkuchen-Schmidt Lidl L‘Osteria (NBG Gastronomie) MAN Truck & Bus Müller Medien noris network Norma Novartis Pharma Nürnberger Baugruppe NÜRNBERGER FREMDSPRACHENSCHULE NÜRNBERGER Versicherung Private Fachoberschule Mesale ProLeiT PSD Bank Nürnberg PUMA Rechtsanwaltskammer Nürnberg ✔ ✘ ✘ ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✘ ✘ Rewe Markt Richter+Frenzel Nürnberg RNZ Radiologisch- Nuklearmedizinisches Zentrum Rummelsberger Diakonie Sabel Schulen Nürnberg SBK Siemens-Betriebskrankenkasse Schaeffler Technologies Schenker Deutschland Schultheiß Projektentwicklung SEMIKRON Elektronik Siemens Sparda-Datenverarbeitung Sparkasse Nürnberg Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern in Bayreuth STAEDTLER Mars Steuerberaterkammer Nürnberg STRABAG Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery TADANO FAUN Thomas Sabo TÜV Rheinland Bildungswerk uniVersa Lebensversicherung VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg Verband Garten-, Landschaftsund Sportplatzbau Bayern Volksbanken Raiffeisenbanken wbg Nürnberg Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften XXXL Möbelhäuser ZF Gusstechnologie ✘ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✘ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔ ✘ ✔ ✔ ✔ Februar 2019 – Änderungen vorbehalten 19


Welche Berufe und Studiengänge passen zu mir? Was kann ich nur werden? Was kann ich besonders gut? Welcher Beruf passt zu mir und welche Voraussetzungen benötige ich dafür? Oder soll ich lieber studieren? Mit diesen und vielen weiteren Fragen solltest du dich beschäftigen, bevor du die Schule verlässt. Ein Online-Selbsttest ist der erste Schritt, um solche Fragen zu beantworten. Nähere Informationen, Online-Tests zur Selbsteinschätzung sowie Übungsaufgaben zum Auswahlverfahren findest du unter den folgenden Links: Online-Tests zur Berufswahl: www.ausbildungs-und-berufswahltest.de www.entdecker.biz-medien.de www.planet-beruf.de www.finest-jobs.com www.jobs.zeit.de/campus/berufstest www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/welche-berufe-passen www.siemens.de/jona (nicht nur auf technische Berufe anwendbar) www.öffentlicherdienst.de (Öffentlicher Dienst, Beamte) Online-Studienberatungstests bzw. Online-Self-Assessments (OSA): www.osa-portal.de (unabhängiges Vergleichsportal) www.abitur-und-studium.de/Studienwahltest.aspx www.borakel.de www.studis-online.de/StudInfo/selbsttests.php www.cct-germany.de (Test für Lehramtsinteressierte) Kostenpflichtige Tests zur Berufs- und Studienwahl: www.explorix.de (13,50 Euro) www.geva-institut.de/beruf-karriere-tests.html (38,- Euro) Eignungstest zu Talenten und Sozialkompetenzen: www.uni-protokolle.de/eignungstest www.testedich.de Übungen zum Auswahlverfahren bzw. Einstellungstest: www.focus.de/finanzen/karriere/bewerbung/einstellungstest www.einstellungstest-fragen.de www.ausbildungspark.com/einstellungstest www.plakos.de Für die Inhalte von externen Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Stand August 2018 – Änderungen vorbehalten 20


Teil I: Beratungsinstitutionen Beratungsinstitutionen / Verbände Auf den folgenden Seiten sind die Ausbildungsberufe und (dualen) Studiengänge mit ihren vorausgesetzten Schulabschlüssen wie folgt gekennzeichnet: * = Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA) ** = Mittlerer Schulabschluss (MSA) *** = Abitur 21


vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. Max-Joseph-Straße 5 80333 München www.AusbildungsOffensive-Bayern.de info@AusbildungsOffensive-Bayern.de Die AusbildungsOffensive-Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Unternehmensverbands Metall und Elektro e. V. (bayme) und des Verbands der Bayerischen Metall- und Elektro- Industrie e. V. (vbm). Insgesamt sind das mehr als 2.800 Unternehmen in ganz Bayern, die Dir zu einer starken beruflichen Zukunft verhelfen. Starte jetzt Deine berufliche Zukunft in der bayerischen Metallund Elektro-Industrie! Auf unserer Webseite findest Du alle Informationen und Tools, um Deinem Ziel näher zu kommen – Deinem Traumjob in einer Hightech- Branche mit sicherer Ausbildung, gutem Geld und tollen Chancen. Nutze dabei unseren digitalen und interaktiven AusbildungsGuide und starte Deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit seinen vielfältigen Angeboten unterstützt er Dich in allen Phasen der Ausbildungsplatzsuche – beim Orientieren, Informieren und Bewerben. Um herauszufinden, welche Berufe zu Dir und Deinen Vorlieben passen, machst Du am besten unsere Berufsorientierungstests: den Quick Check für einen ersten Überblick und den ausführlichen berufs-check(me) mit Berufsvorschlägen und Zertifikat. In unserer Ausbildungsplatzbörse findest Du viele freie Ausbildungsplätze und duale Studiengänge. Zudem helfen Dir unsere zahlreichen Tipps und Vorlagen bei der Erstellung Deiner Bewerbungsunterlagen sowie bei der Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch. 22


23 Beratungsinstitutionen


Gut informiert Entscheidungen treffen Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit Nürnberg Richard-Wagner-Platz 5 90443 Nürnberg Tel.: 0911 5292805 Nuernberg.BiZ@arbeitsagentur.de Service Nummer: 0800 4555500 Die Berufsberater der Agentur für Arbeit Nürnberg bieten Schulabgängern aller Schularten sowie Studierenden Orientierung und individuelle Beratung in allen Fragen der Berufs- und Studienwahl an. Wir bieten allen Schulen und Schülern Orientierungsveranstaltungen und Sprechstunden in der Schule an. Ergänzt wird dieses Angebot durch berufs- und studienkundliche Vortragsveranstaltungen, Bewerbungsseminare und ein umfassendes Informationsangebot im BIZ. Öffnungszeiten Berufsinformationszentrum (BiZ): Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 09:00 – 16:00 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 09:00 – 12:30 Uhr 09:00 – 18:00 Uhr 09:00 – 12:30 Uhr Sie können den Service des BiZ jederzeit während der Öffnungszeiten kostenlos und ohne Voranmeldung nutzen. Außerhalb der Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit Nürnberg erreichen Sie das BiZ über den Seiteneingang Sandstrasse. Durch unser individuelles Beratungsangebot in der Agentur für Arbeit unterstützen wir Sie in Ihrem Berufs-und Studienwahlprozess. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie weitere Informationen zu unserem Angebot unter … www.arbeitsagentur.de/nuernberg Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 24


Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben Referat 306 – Qualifizierung Pflegeberufe Von-Gablenz-Straße 2 – 6 50679 Köln Beratungsteam Pflegeausbildung des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben Moderne Pflegeausbildung Die Pflege ist mit eine der größten Dienstleistungsbranchen in Deutschland. Mit der demografischen Entwicklung steigt der Bedarf an professioneller Pflege weiter. Die Pflege älterer Menschen wird also immer wichtiger. Beratungsinstitutionen Den jeweiligen Ansprechpartner für deine Region findest du unter: www.pflegeausbildung.net/beratungsteam Beratungsangebot: Informationen zur Pflegeausbildung* / ** / *** • Beratung zum neuen Pflegeberufegesetz • Voraussetzungen der Altenpflegeausbildung • Wahl des Ausbildungsplatzes und der Schule • Inhalt und Durchführung der Ausbildung • Förderung der Pflegeausbildung • Fort- und Weiterbildungen, z. B. Studium • Karriere in der Pflege Der Beruf ist spannend und abwechslungsreich. Er bietet viele Entwicklungschancen, wohnortnahe Arbeitsplätze und nicht zuletzt einen sicheren Arbeitsplatz. Vorausgesetzt wird ein hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist. Medizinische, psychologische und therapeutische Fähigkeiten sind ebenfalls gefragt. Weitere Informationen und die Kontaktdaten unseres bundesweit tätigen Beratungsteams findest Du unter: www.pflegeausbildung.net. 25


Kompetente Bildungsberatung IHK Nürnberg für Mittelfranken Tel.: 0911 1335223 www.ihk-nuernberg.de Ansprechpartner: Florian Kelch E-Mail: florian.kelch@nuernberg.ihk.de Beschäftigte: 250 Auszubildende: 5 pro Jahr Umfassende Bildungsberatung zu: Duale Ausbildung Duales Studium Duale Ausbildung für Studienabbrecher/innen Ausbildung gibt es auch bei der IHK: Fachinformatiker/in Systemintegration** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Die BildungsberaterInnen der IHK Nürnberg für Mittelfranken unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Ausbildung und bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu rund 180 Ausbildungsberufen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des Ausbildungsberufs und geben wertvolle Tipps und Hinweise rund um den Einstieg ins Berufsleben. Unsere BildungsberaterInnen beraten Sie gerne in einem persönlichen Gesprächstermin. Auch zum dualen Studium beraten wir Sie gerne umfassend. Der Begriff „duales Studium” steht für eine Reihe verschiedener Ausbildungsformen, welche die Kombination von Studium und Praxis gemein haben. Beim Verbundstudium werden beispielsweise parallel ein praxisorientierter Bachelorstudiengang und eine Berufsausbildung absolviert. Ein besonderes Beratungsangebot bieten wir auch Studienabbrechern. Die duale Ausbildung als Alternative zum Studium bietet Ihnen nicht nur eine deutlich verkürzte Ausbildungszeit mit Praxisbezug und Vergütung ab dem ersten Tag, sondern auch attraktive und qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss Ihrer Ausbildung. 26


Innung für Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik, Flaschnerei Nürnberg/Fürth Walter- Braun-Straße 18 90425 Nürnberg Tel.: 0911 381081 www.innung-shk.de Ansprechpartner/in: Richard Pfeiffer und Ute Geistanger E-Mail: info@innung-shk.de Zeit zu starten: Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/in oder Klempner/in SHK Als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik montierst Du leistungsstarke Haustechnik und kümmerst dich später um deren Wartung. Dazu zählt vor allem die Sanitärtechnik, wie du sie im Badezimmer brauchst. Aber auch energiesparende Solarthermieanlagen, moderne Pellet-Heizungen, Block- Heizkraftwerke und Wärmepumpen sowie Klima- und Lüftungsanlagen gehören zu deinen Skills. Mit deiner Arbeit sorgst du dafür, dass im ganzen Haus das Wasser fließt. Von der Planung bis zur Umsetzung vor Ort bist du an allen Schritten der Fertigung mit beteiligt. Beratungsinstitutionen Voraussetzungen: • handwerkliches Geschick • technisches und mathematisches Verständnis • räumliches Vorstellungsvermögen • exakte Arbeitsweise • körperliche Beweglichkeit • Freude an Teamarbeit • Schwindelfreiheit • Freundlichkeit • Motivation • Zuverlässigkeit Perspektive: • Super Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten: Als Klempner/in bist du zuständig für edle Metallverkleidungen und das Bearbeiten von Blechen. Du lernst, wie man Bleche abkantet, falzt und biegt. Der Umgang mit schwerem Werkzeug und Maschinen gehört zu deinem Arbeitsalltag. Du lernst, welche Eigenschaften die einzelnen Werkstoffe haben und wie man sie bearbeitet. In deiner Ausbildung wirst du fit im Umgang mit Schweißgerät und Lötkolben. Als Klempner solltest du schwindelfrei sein. Du baust Regenrinnen, entwirfst Fassadenverkleidungen und ganze Metall-Dächer nach den Wünschen deiner Kunden – und deinen Plänen. 27


Vorbereitung auf das Gespräch – mögliche Fragen an Personalleiter*innen und Ausbildungsleiter*innen Fragen zu Beruf und Ausbildung: • Wie sieht ein normaler Arbeitstag in Ihrem Unternehmen aus? • Kann ich berufliche Schwerpunkte während oder nach der Ausbildung setzen? • Wo findet die Ausbildung statt? • Wo ist die Berufsschule? • Besteht die Möglichkeit, die Ausbildung zu verkürzen? • Wie sind die Arbeitszeiten in der Ausbildung? • Wovon hängt eine Übernahme nach Beendigung der Ausbildungszeit ab? • Gibt es innerbetriebliche Fortbildungen? • Wie viele verschiedene Einsatzbereiche gibt es, in denen ich nach Abschluss der Ausbildung arbeiten könnte? Welche Einsatzbereiche wären es? • Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Fragen zum dualen Studium: • Wie ist der zeitliche Ablauf des dualen Studiums bei Ihnen? • Mit welcher Hochschule/Berufsakademie arbeiten Sie zusammen? • Übernehmen Sie bei einem dualen Studium die Studiengebühren? • Werde ich während des dualen Studiums von einem*einer Mentor*in begleitet? • Welche Eignungen sind neben dem Abitur (der FH-Reife) mitzubringen? • Welche beruflichen Perspektiven habe ich nach dem Studium? Fragen zu den Voraussetzungen: • Was erwarten Sie allgemein von Bewerber*innen? • Wie flexibel (z. B. pendeln vom Wohnort zum Ausbildungsbetrieb) muss ich sein? • Worauf achten Sie besonders beim Zeugnis? • Brauche ich gute oder sehr gute Sprachkenntnisse (welche Sprachen)? • Welche grundlegenden Voraussetzungen sollte ich mitbringen? • Welche Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gibt es? Fragen zur Bewerbung: • An wen richte ich die Bewerbung? • Bevorzugen Sie Online-Bewerbungen oder die klassische Mappe per Post? • Kann ich mich initiativ bewerben? Wann ist Bewerbungsschluss? • Auf welche Unterlagen legen Sie besonderen Wert? • Nach welchen Kriterien wählen Sie die Bewerber*innen aus? • Führen Sie Einstellungstests durch? • Bitte deine*n Gesprächspartner*in um ein kurzes Feedback zu deinem Auftreten: – Wie habe ich auf Sie gewirkt? – Ist meine Kleidung angemessen? – Was kann ich in einem „echten“ Bewerbungsgespräch verbessern? 28


Rechtsanwaltskammer Nürnberg Fürther Straße 115 90429 Nürnberg Tel.: 0911 926330 www.3w-azubi.de www.rak-nbg.de Ansprechpartner: RA Peter Hack E-Mail: info@rak-nbg.de Kluge Köpfe gesucht! Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten Die Rechtsanwaltskammer Nürnberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, zu deren Aufgaben unter anderem auch die Mitwirkung bei der Ausbildung von Rechtsanwaltsfachangestellten gehört. Bei der Arbeit in Anwaltskanzleien geht es um Mandanten, die rechtliche Beratung suchen, eine Rechtslage gestalten oder ihr Recht bekommen wollen. Ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld: Kein Fall ist wie der andere. Rechtsanwälte brauchen qualifizierte, motivierte Fachangestellte, die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Beratungsinstitutionen Ausbildung: Rechtsanwaltsfachangestellte/r* / ** / *** Fortbildung: Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in Praktika: ja Rechtsanwaltsfachangestellte übernehmen eine zentrale Rolle im Team einer Anwaltskanzlei. Neben alltäglichen Büroarbeiten unterstützen sie die Rechtsanwälte auch bei der Arbeit im rechtlichen Bereich. Die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten dauert in der Regel 3 Jahre und erfolgt im dualen Ausbildungssystem. Neben der praktischen Ausbildung in der Kanzlei erfolgt der Besuch der örtlichen Berufsschule. Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung als geprüfte/r Rechtsfachwirt/in. 29


Ein Beruf, der sicher ist. Steuerberaterkammer Nürnberg Körperschaft des öffentlichen Rechts Karolinenstraße 28 90402 Nürnberg Tel.: 0911 9462619 www.stbk-nuernberg.de Ausbildungs- und Praktikumsbörse Abteilung Berufsausbildung: Tel.: 0911 9462618 E-Mail: info@stbk-nuernberg.de Zuständige Stelle für das Ausbildungsverzeichnis Ausbildungsplätze: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und deren Gesellschaften Praktikumsplätze: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und deren Gesellschaften Ausbildungsberuf: Steuerfachangestellte/r** / *** Verbundstudium / duales Studium: Verbundstudium Steuern*** Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und Studium BWL (B. A.)*** oder Wirtschaftsrecht (LL. B.)*** Die Steuerberaterkammer Nürnberg ist eine berufsständische Selbstverwaltungsorganisation in der Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts. Alle freien Steuerberater und Steuerberatungsgesellschaften im zugehörigen Bezirk sind Mitglieder der Kammer. Für zukünftige Auszubildende besonders wichtig: Die Kammer verwaltet die Ausbildung und Prüfung zum/ zur Steuerfachangestellten und nimmt die Fortbildungsprüfung zum/zur Steuerfachwirt/in ab. Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiter/innen in den Einzelpraxen und Gesellschaften der Steuerberater. Sie unterstützen den Praxisinhaber bei seiner steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie von Freiberuflern und Privatpersonen. Der Beruf des Steuerfachangestellten bietet einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven. Die wesentlichen, den Steuerberater unterstützenden Aufgaben sind: • Erstellen von Finanzbuchführungen • Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen • Vorbereiten von Jahresabschlüssen • Bearbeiten von Steuererklärungen • Prüfen von Steuerbescheiden • Auskunft erteilen an Mandanten Steuerfachangestellte arbeiten bei Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, von denen sie auch ausgebildet werden. 30


Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V. Lehárstraße 1 82166 Gräfelfing Tel.: 089 8291450 www.galabau-bayern.de Ansprechpartner/in: Laura Gaworek und Patrick Schmidt E-Mail: info@galabau-bayern.de LANDSCHAFTS- GÄRTNER verändern die Welt Die Schulzeit erfolgreich abgeschlossen und jetzt auf der Suche nach kreativer, praktischer Gestaltungsarbeit an der frischen Luft? Dann bieten wir Informationen zu einem der abwechslungsreichsten Berufe überhaupt: Im Beruf Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau gestaltet man Außenanlagen aller Art, vom Privatgarten bis zum Sportplatz. Beratungsinstitutionen Ausbildung: Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau* / ** / *** Studium: Landschaftsarchitektur (B. Eng., Studienschwerpunkte Freiraumplanung, Landschaftsplanung oder Stadtplanung)*** Landschaftsbau und -Management (B. Eng.)*** Landschaftsbau und -Management (B. Eng., dual)*** Fortbildung: Gärtnermeister/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Staatlich geprüfte/r Techniker/ in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau Landschaftsgärtner bauen Wege, Mauern, Treppen, bedienen Maschinen und arbeiten im Team. Sie wissen, wie man Ausstattungsgegenstände, Licht und Wasser im Garten zur Geltung bringt, und dabei kommt auch die Arbeit mit der Pflanze nicht zu kurz. Zudem pflegen Landschaftsgärtner Parks und Grünanlagen aller Art, man schneidet Bäume und Hecken, pflanzt Stauden und Gehölze und ist ein Profi für Rasenanlagen. Bei uns findet man ausführliche Informationen zum Berufsbild, erhält Kontakte zu den Ausbildungsbetrieben des Garten- und Landschaftsbaus und erfährt, wie es nach der Ausbildung mit der Karriere weitergehen kann. 31


Tipps für die Bewerbung Viele Aussteller nehmen auf der Messe gerne Bewerbungsunterlagen entgegen. Diese sollten vollständig sein und den formellen Regeln entsprechen. Eine Übersicht mit allen Ausstellern, die schriftliche Bewerbungen entgegennehmen, findest du auf S. 18. Was gehört alles in die Bewerbungsmappe? 1. Anschreiben • Umfang: eine Seite • Absender mit Telefon und E-Mail-Adresse sowie Anschrift • Ort und Datum • Betreff und persönliche Anrede • Begründung des Berufswunsches • Begründung, warum du dich für den Ausbildungsplatz besonders eignest • Das Anschreiben sollte Interesse wecken. Hier solltest du so persönlich und individuell wie möglich sein und allgemeine Mustervorlagen vermeiden. • Unterschrift und Hinweis auf die Anlagen 2. Tabellarischer Lebenslauf • Professionelles Bewerbungsfoto (optional, auch auf Deckblatt möglich) • Name, Geburtsdatum und -ort • Anschrift und Telefonnummer • Schulischer Werdegang • Angestrebter Schulabschluss mit voraussichtlichem Datum • Sprach- und Computerkenntnisse • Praktika • Sonstiges (Hobbys, Auslandsaufenthalte, ehrenamtliches Engagement) • Aktuelles Datum und handschriftliche Unterschrift mit blauer Tinte (Kugelschreiber) 3. Kopie des letzten Zeugnisses 4. Anlagen Praktikumsnachweise, Zertifikate, Berufswahlpass, nordjob- oder vocatium-Messebescheinigung Dezember 2018 – Änderungen vorbehalten 32


Teil II: Ausbildungsbetriebe Ausbildungsbetriebe Auf den folgenden Seiten sind die Ausbildungsberufe und (dualen) Studiengänge mit ihren vorausgesetzten Schulabschlüssen wie folgt gekennzeichnet: * = Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA) ** = Mittlerer Schulabschluss (MSA) *** = Abitur 33


Gestalten Sie Ihre Ausbildung bei AccorHotels. AccorHotels Germany GmbH • Novotel Nürnberg am Messezentrum • Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe • Ibis Hotel Nürnberg Hauptbahnhof • Hotel Ibis Nürnberg City am Plärrer • Fürther Hotel Mercure Nürnberg West • Novotel Erlangen www.accorhotels-ausbildung.de www.accorhotels.jobs Ansprechpartner: Andreas Griesbach Tel.: 09131 9747511 E-Mail: H5376-FO@accor.com Auch wenn AccorHotels auf keinem Hotel steht, unsere Hotel- Marken kennen Sie sicherlich. Allein in Deutschland betreiben wir ca. 340 Hotels von der Budget- bis zur Luxusklasse. Im Nürnberger Raum sind wir mit Hotels der Marken Novotel, Mercure und ibis vertreten. Aktuell sind rund 1.000 Auszubildende bei AccorHotels in Deutschland beschäftigt. 500 Azubis beginnen jedes Jahr ihre Ausbildung als Hotel-, Restaurantfachkraft bzw. Koch/Köchin Mit einem umfassenden Fortbildungsprogramm der AccorHotels Académie und einer intensiven Unterstützung der BerufsanfängerInnen schafft AccorHotels beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Nachwuchsförderung. Weltweit stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Türen zu 4.600 AccorHotels offen – sehr gute Aussichten auf eine internationale Karriere inklusive. Beschäftigte: ca. 200 Ausbildung: Hotelfachmann/-frau** / *** Koch/Köchin* / ** Jetzt informieren und bewerben: www.accorhotels-ausbildung.de www.accorhotels-dualesstudium.de www.accorhotels.jobs Praktika: ja (Schüler *innen) 34


adidas Adi-Dassler-Straße 1 91074 Herzogenaurach www.adidas-group.com www.careers.adidas-group.com Ansprechpartner: HR – Talent Acquisition E-Mail: ausbildung@adidas-group.com dualesstudium@adidas-group.com Beschäftigte: weltweit mehr als 55.000 davon 7.713 in Deutschland Wir bieten eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten an, zum Beispiel: Ausbildung: Kaufmann/-frau im Einzelhandel Verkäufer/in Schuhfertiger/in Fachlagerist/in Fachinformatiker/in Textil- und Modeschneider/in Duales Studium: Informatik Wirtschaftsinformatik BWL Handel BWL Accounting & Controlling BWL Personalmanagement/ Dienstleistungen Willkommen in der Welt des Sports – Die Ausbildung und das duale Studium bei adidas Wir sind ein dynamisches und erfolgreiches Unternehmen, das seinen Mitarbeitern ein durch den Sport geprägtes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten bietet. Unser Ziel ist es, weltweit führend in der Sportartikelindustrie zu sein – mit Sportmarken, die auf Leidenschaft für den Sport sowie sportlichem Lifestyle basieren. Damit das auch so bleibt, verstärken wir unser Team kontinuierlich. Unseren Nachwuchs bilden wir entsprechend selbst aus und bieten Dir deshalb die Möglichkeit einer Ausbildung oder eines dualen Studiums. Im Wechsel durchläufst Du alle relevanten Abteilungen für Deine Ausbildung und Dein duales Studium. Ziele zu setzen und zu erreichen, Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu arbeiten, sind von Anfang an wichtige Punkte. Du wirst an interessanten Projekten und im Tagesgeschäft mitarbeiten. Nach einer schnellen Integration ins Team übernimmst Du erste Verantwortung. Unsere Spezialisten aus den einzelnen Fachbereichen geben gerne ihr Wissen und ihre Erfahrung an Dich weiter. Ausbildungsbetriebe Eine Übersicht über alle aktuellen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge findest Du online unter: www.careers.adidas-group.com 35


Starte mit uns durch in einer technischen Ausbildung Aero-Dienst GmbH Flughafenstraße 100 90411 Nürnberg www.aero-dienst.de/unternehmen/ ausbildung Ansprechpartnerin: Ute Springhart Tel.: 0911 9356210 E-Mail: karriere@aero-dienst.de Beschäftigte: 330 Auszubildende: 6 pro Jahr Ausbildung: Fluggeräteelektroniker (m/w/d) * / ** / *** Fluggerätmechaniker (m/w/d) – FR Instandhaltungstechnik * / ** / *** Der Aero-Dienst schafft seit 60 Jahren Vertrauen mit professionellen Luftfahrtdienstleistungen – kundenorientiert, transparent und fair. Mit einem breiten Servicespektrum und jahrelanger Erfahrung bieten wir unseren Kunden bedarfsgerechte Leistungen und umfangreiche Komplettlösungen. Unsere Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolges. Unsere Auszubildenden erreichen überdurchschnittlich häufig einen Prädikatsabschluss. Die 3,5-jährige Ausbildung beginnt mit einer 8-monatigen Grundausbildung, der eine Ausbildung an verschiedenen Flugzeugmustern folgt. Aufgrund der fortwährenden technischen Entwicklung bleibt das Aufgabengebiet stets interessant. Der Fluggerätmechaniker (m/w/d) sorgt für die Funktionstüchtigkeit der Flugzeuge und kümmert sich um die Wartung von Steuer- und Fahrwerken, Cockpitsystemen und Triebwerken. Der Fluggerätelektroniker (m/w/d) installiert elektronische Anlagen in Flugzeugen, verlegt Signal- und Datenleitungen, fertigt Geräte, baut diese ein und testet Kommunikationsgeräte, Radar und Autopiloten. 36


Ausbildung und duales Studium Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsverbund Nürnberg Richard-Wagner-Platz 5 90443 Nürnberg Tel.: 0911 5294702 www.arbeitsagentur.de Ansprechpartnerinnen: Frau Süßmuth, Frau Utz, Frau Appel E-Mail: Nuernberg.IS-Personal- Ausbildung@arbeitsagentur.de Unsere Aufgabe ist es, Menschen und Arbeit zusammenzubringen. Wir vermitteln und beraten Arbeitund Ausbildungssuchende, arbeiten eng mit Arbeitgebern zusammen und zahlen Geldleistungen. In unserer Verwaltung beschäftigen wir Mitarbeiter/ innen u. a. in den Bereichen Controlling, Personal, Einkauf und IT. Ausbildungsbetriebe Bewerbungen nehmen wir gerne über unser eRecruiting Portal entgegen: www.arbeitsagentur.de/ba-karriere/ karriere-e-recruiting Sie erreichen uns innerhalb der folgenden Service-Zeiten: Montag – Donnerstag: 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr Freitag: 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr Auszubildende: ca. 22 pro Jahr Ausbildung: Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen** / *** Duales Studium: Arbeitsmarktmanagement (B. A.)*** Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B. A.)*** Praktika: optional Bachelor-/Masterarbeiten: optional Traineeprogramm: ja Außerdem informiert und berät Sie die Berufs- und Studienberatung der Bundesagentur für Arbeit Nürnberg in allen Fragen der beruflichen Orientierung und unterstützt Sie bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz. Für diese vielfältigen Aufgaben suchen wir regelmäßig engagiertes Personal mit den unterschiedlichsten Qualifikationen und Erfahrungen. Ob Frauen oder Männer: Bei uns haben alle die gleichen Chancen. Deshalb sorgen wir dafür, dass unsere Beschäftigten Beruf und Familie unter einen Hut bringen können. Auch Bewerber mit Migrationshintergrund oder Menschen mit Behinderung sind in unserem Team herzlich willkommen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, die eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht. An bundesweit über 750 Standorten können unsere Mitarbeiter vielfältige Karrierechancen verwirklichen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 37


ALDI SÜD – aufwachen und durchstarten ALDI GmbH & Co. KG Roth Ansprechpartner: HR-Abteilung Bewirb dich jetzt online unter: karriere.aldi-sued.de Ausbildung: Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w/x)* / ** / *** Geprüfter Handelsfachwirt (m/w/x)*** Kaufmann für Büromanagement (m/w/x)* / ** / *** Duales Studium: International Business (B. A.)*** Internationales Handelsmanagement (B. A.)*** Praktika: ja Traineeprogramm: ja Unabhängig von den Texten und Bildern in unseren Recruiting-Materialien betonen wir, dass bei ALDI SÜD alle Menschen gleichermaßen willkommen sind. Du stehst kurz vor deinem Schulabschluss und fragst dich, wie es für dich weitergehen soll? Willkommen bei ALDI SÜD! Wir bieten dir praxisnahe Ausbildungs- und duale Studienangebote, mit denen du optimal auf deine Zukunft vorbereitet wirst. Wir fördern deine persönliche Entwicklung und bieten dir eine intensive Einarbeitung. Und ein attraktives Gehalt plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld bekommst du auch. Bei uns erwarten dich jeden Tag abwechslungsreiche Aufgaben und neue Herausforderungen. Wir freuen uns über Azubis, Praktikanten und duale Studenten, die Eigeninitiative zeigen und sich einbringen. Nur Mitarbeiter die sich wohlfühlen, kommen gern zur Arbeit. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass wir uns im Team unterstützen und respektvoll miteinander umgehen. Du möchtest uns erst einmal kennenlernen? Dann bewirb dich für ein Schülerpraktikum oder komm an unseren Stand und wir finden gemeinsam heraus, welcher Einstieg bei ALDI SÜD zu dir passt. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! 38


AOK Bayern – Die Gesundheitskasse AOK Bayern – Die Gesundheitskasse Direktion Mittelfranken Frauentorgraben 61 90443 Nürnberg www.aok.de/bayern/ausbildung Ansprechpartnerin: Carmen Blum E-Mail: Carmen.Blum@by.aok.de Tel.: 0911 218460 Einfach nah. Meine AOK. Sie wollen zeigen, was sie können, Spielraum für Ihre Ideen und einen starken Partner an Ihrer Seite haben? • Wir sind ein fairer und verlässlicher Partner – für unsere Mitglieder ebenso wie für unsere Mitarbeiter. • Bei uns können Sie sich sinnvoll einbringen und Verantwortung übernehmen. • Wir setzen auf die Motivation und die Leistungsfreude unserer Mitarbeiter. • Wir bieten unseren Mitarbeitern die umfassende Chance, Karriere, Freizeit und Familie in Einklang zu bringen. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 1.200 Auszubildende: ca. 20 pro Jahr Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte/r** / *** Duales Studium: Bachelor of Science*** Weiterbildung: AOK Betriebswirt/in Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne im Team? Als flexibler und kreativer Mensch wollen Sie service- und kundenorientiert arbeiten? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Bewerben Sie sich für eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder für ein Duales Studium (Abschluss B.Sc.) bei der AOK. 39


Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG Hadermühle 9 – 15 90402 Nürnberg Tel.: 0911 24040 www.karriere.schmitt-aufzuege.de Ansprechpartnerin: Karin Seeburger E-Mail: karriere@schmitt-aufzuege.de Beschäftigte: 1.700 europaweit Auszubildende: 35 – 40 pro Jahr deutschlandweit Ausbildung in Nürnberg: Hadermühle 9 – 15 90402 Nürnberg Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung* / ** / *** - Systemintegration* / ** / *** Fachkräfte für Lagerlogistik* / ** / *** Industriekaufleute* / ** / *** Konstruktionsmechaniker* / ** / *** Mechatroniker* / ** / *** Zerspanungsmechaniker* / ** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja (Praktika, Studentenjobs, Bachelor-/ Masterarbeiten nur am Standort Nürnberg) Jetzt in die Zukunft starten! Mit einer Ausbildung bei Schmitt + Sohn Aufzüge. Eine Ausbildung bei Schmitt + Sohn Aufzüge ist Ihr Einstieg in eine berufliche Zukunft mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten und langfristigen Perspektiven. Wir fördern besonders den Nachwuchs. Ziel ist eine wissensbasierte und mutige Generation junger Köpfe, die sich bei uns mit ihrer Intelligenz und Kreativität einbringen kann. Wir geben jungen Menschen den erforderlichen Rückhalt im Unternehmen und bilden sie entsprechend aus. Schmitt + Sohn hat für die Auszubildenden des Unternehmens die tägliche Lesestunde eingeführt. Für eine halbe Stunde am Tag können sie sich unterschiedlichen Themen aus Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik widmen. Zusätzlich veranstalten wir jährlich eine große Veranstaltung mit allen Auszubildenden aus allen Standorten und Niederlassungen. An diesen Terminen möchten wir gemeinsam mit unseren Auszubildenden Neues erleben, Grenzen überschreiten und uns gemeinsam weiterentwickeln. Einmal im Monat widmen sich unsere Auszubildenden gemeinsam mit Führungskräften spannenden Themen beim Aktivitätennachmittag. Ein Freiraum, der individuelle und persönliche Entwicklung fördert. 40


Auswärtiges Amt: Über Grenzen hinweg denken und arbeiten Auswärtiges Amt Akademie Auswärtiger Dienst Hausanschrift: Schwarzer Weg 45 13505 Berlin Postanschrift: Kurstraße 36 10117 Berlin www.auswaertiges-amt.de Ansprechpartnerin: Sonja Uebe Tel.: 030 18171121 E-Mail: 1-ak-12@diplo.de Auszubildende: 40 pro Jahr Studierende: 50 pro Jahr Zweijährige Ausbildung: im mittleren Auswärtigen Dienst** Bewerbungsfrist: Januar – März 2019 Ausbildungsbeginn: April 2020 Duales Studium: im gehobenen Auswärtigen Dienst*** Bewerbungsfrist: Juli – Oktober 2019 Studienbeginn: Ende Juli 2020 Dritte Laufbahn: Vorbereitungsdienst im höheren Auswärtigen Dienst Voraussetzung: ein Hochschulstudium mindestens mit einem Master oder gleichwertigem Abschluss Bewerbungsfrist: Juli – Oktober 2019 Beginn Vorbereitungsdienst: Anfang Mai 2020 Das Auswärtige Amt mit seinen Dienstsitzen in Berlin und Bonn sowie seinem Netz von rund 230 Auslandsvertretungen pflegt die Beziehungen Deutschlands zu anderen Staaten sowie zu den zwischen- und überstaatlichen Organisationen. Dabei geht es nicht nur um politische Kontakte zwischen Regierungen und Parlamenten. Deutschland und seine Gesellschaft sind international immer stärker vernetzt. Das Auswärtige Amt fördert daher einen intensiven Austausch mit der Welt in Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Technologie, Umwelt, Entwicklungsfragen und vielen weiteren Themen. Besonders wichtig für die Deutschen im Ausland ist die konsularische Betreuung durch die deutschen Auslandsvertretungen. Jährlich um die 40 Millionen Reisende und rund vier Millionen Auslandsdeutsche stellen unsere Botschaften und Konsulate vor täglich neue Herausforderungen: als Helfer in Not, Informationsstellen und als Anlaufstelle für behördliche Dienstleistungen aller Art. Ausbildungsbetriebe 41


Karrierestart beim führenden Hersteller von Antriebstechnik Baumüller Nürnberg GmbH Ostendstraße 80 – 90 90482 Nürnberg Tel.: 0911 5432-242 www.baumueller.de Ansprechpartnerin: Ervina Kleesattl E-Mail: personalabteilung@baumueller.de Beschäftigte: 1.850 Auszubildende: 16 – 18 pro Jahr Ausbildung: Elektroniker/in für Geräte und Systeme* / ** / *** Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik* / ** / *** Industriekaufmann/-frau* / ** / *** Industriemechaniker/in* / ** / *** Informatikkaufmann/-frau* / ** / *** Mechatroniker/in* / ** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Raus aus der Schule, rein in den Job! Nutzen Sie die Möglichkeit eines Schnupperpraktikums, um entweder im technischen oder kaufmännischen Bereich unseren Mitarbeitern über die Schulter zu schauen und erste Tätigkeiten selbstständig auszuführen. Als führender Hersteller von Antriebstechnik freuen wir uns über Schüler, die Interesse an unseren Produkten und unserer Technik haben. Aber auch im kaufmännischen Bereich gibt es vom Einkauf, über das Qualitätsmanagement bis hin zum Controlling und Marketing vielfältige Schnuppermöglichkeiten. Sie wissen bereits, dass Sie nach erfolgreichem Schulabschluss mit einer hochwertigen Ausbildung ins Berufsleben starten möchten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, bei der Sie von Anfang an in unser Team eingebunden und gefördert werden. Wir vergüten die Ausbildung attraktiv und zu guten Konditionen. 42


43


Bayerisches Landesamt für Steuern Krelingstraße 50 90408 Nürnberg Ansprechpartner*innen im IT-Bereich: Frau Ritthammer, Telefon: 0911 991-3739 Herr Schütz, Telefon: 0911 991-3733 E-Mail: bewerbung.inf@lfst.bayern.de Ansprechpartner*innen im Bereich Steuer: Frau Kölln, Telefon: 0911 991-1911 Frau Schreiner, Telefon: 0911 991-1915 E-Mail: einstellung@lfst.bayern.de oder Ausbildungsleiter/in im nächstgelegenen Finanzamt Beschäftigte: über 18.000 Ausbildungsplätze: über 1.000 pro Jahr Ausbildung: Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration (Nürnberg) Finanzwirt/in (bayernweit) Duales Studium: Diplom-Finanzwirt/in (FH) (bayernweit) Diplom-Verwaltungsinformatiker/in (FH) (Nürnberg/München) www.steuer.bayern.de/ausbildung Ausbildung und duales Studium in der Bayerischen Steuerverwaltung Bei uns wirst du zum Steuer- oder IT-Experten ausgebildet! Durch die grundsätzliche Übernahmegarantie bei bestandener Prüfung startest du in eine krisensichere Karriere! Bereich Steuer Du hast ein Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und Freude am Umgang mit Menschen? Informiere dich über die zweijährige Ausbildung zum/zur Finanzwirt/in bzw. über das dreijährige duale Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/in. Einstellungsvoraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Bay. Landespersonalausschusses (Anmeldung unter www.lpa.bayern.de). IT-Bereich Oder liegen deine Interessen im technischen Bereich? Dann starte deine Ausbildung bei uns am Bayerischen Landesamt für Steuern. Wir sind der zentrale IT-Dienstleister der Steuerverwaltung mit über 1000 Beschäftigten. Erfahre an unserem Stand mehr über die dreijährige IHK-Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in Systemintegration oder das duale Studium in der Informatik. Starte jetzt deine Ausbildung oder dein duales Studium in der bayerischen Steuerverwaltung. 44


lebensmutig. selbstbestimmt. stark. Bezirkskliniken Mittelfranken Feuchtwanger Straße 38 91522 Ansbach Tel.: 0981 46532393 www.bezirkskliniken-mfr.de Ansprechpartnerinnen: Cathrina Hofmann cathrina.hofmann@p3akademie.de Sabine Schuhmann-Haudeck Tel.: 0981 46532393 sabine.schuhmann-haudeck@p3akademie.de Raus aus der Schule – rein ins Berufsleben! Aber wohin soll der Weg gehen? Wenn Sie an einem abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit vielseitigen Aufgaben in einem angenehmen Umfeld interessiert sind, dann sind Sie bei uns richtig. Die Bezirkskliniken Mittelfranken sind eines der größten Klinikunternehmen der Region. Sie stehen für ein qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den Bereichen der Psychiatrie, sowie Neurologie und Geriatrischen Rehabilitation. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 3.000 Auszubildende: ca. 150 Ausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in** Duales Studium: Pflege*** Gesundheitsmanagement*** Praktika: ja An unseren Standorten in Ansbach und Erlangen bilden wir an unseren Berufsfachschulen für Krankenpflege gezielt unseren eigenen qualifizierten Nachwuchs aus. Während der Ausbildung begleiten wir Sie individuell bei der Entdeckung und Entwicklung Ihrer Fähigkeiten. Es handelt sich um eine duale Berufsausbildung, die über drei Jahre verläuft. Bewerber/innen mit Abitur bieten wir die Möglichkeit, ein duales Studium „Bachelor of Science“ (Nursing) in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg zu absolvieren. Werden Sie Teil unseres Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt. 45


Glänzender Start ins Berufsleben! Bolta Werke GmbH Industriestraße 22 91227 Leinburg/Diepersdorf Tel.: 09120 900 www.bolta.com/de/karriere Ansprechpartnerin: Frau Lang Beschäftigte: 1.300 Auszubildende: 30 pro Jahr Ausbildung: Anlagenmechaniker/in* / ** / *** Chemielaborant/in** / *** Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung** / *** – Systemintegration** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Maschinen- und Anlagenführer/in* / ** Mechatroniker/in** / *** Oberflächenbeschichter/in* / * / *** Technische/r Produktdesigner/in - Produktgestaltung und -konstruktion** / *** Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik* / ** / *** Verfahrensmechaniker/in für Kunststoffund Kautschuktechnik* / ** / *** Werkzeugmechaniker/in* / ** / *** Duales Studium: BWL – Industrie*** Unsere Produkte bringen die Fahrzeuge der großen Automarken zum Glänzen: Bei Bolta entstehen oberflächenveredelte Kunststoffkomponenten vom Typenschild über Zierelemente bis zum Kühlergrill. Mit einem Team von über 1.300 qualifizierten Beschäftigten und ständigen Innovationen sind wir auf diesem Gebiet weltweit Spitze. Sie haben die Schule gemeistert und sind bereit für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben? Bolta öffnet Ihnen Türen zu vielen beruflichen Perspektiven. Starten Sie mit uns in die Zukunft! Neben erfahrenen Ausbildern und top qualifizierten und motivierten Kollegen erwarten Sie verantwortungsvolle Aufgaben und ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind hoch und wir bieten Ihnen vielfältige Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal auf www.bolta.com Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja 46


Erstklassige Ausbildung mit umfassendem Know-how. BREMA-WERK GmbH & Co. KG Walpersdorfer Str. 10 91126 Schwabach Tel.: 09122 926-0 www.bremawerk.de Ansprechpartner: Gerhard Schuhmann E-Mail: Gerhard.schuhmann@bremawerk.de Beschäftigte: ca. 100 Auszubildende: 14 Ausbildung: Werkzeugmechaniker/in* / ** / *** Fachkraft für Metalltechnik (m/w)* / ** / *** Maschinen- und Anlagenführer/in* / ** / *** Industriekaufmann/frau** / *** Duales Studium: Maschinenbau (Produktionstechnik) DHBW *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Effizient und kundenfokussiert: Dafür steht BREMA-WERK. Seit der Gründung vor über 80 Jahren in Schwabach hat sich das Unternehmen über mehrere Familiengenerationen hinweg kontinuierlich fortentwickelt und überzeugt seine Kunden bis heute durch ein hohes Maß an technischem Verständnis und Serviceorientierung. Erweiterungen der Angebotspalette, Ausbau der Produktionskapazitäten, Optimierung der Fertigungstechnologie: Unser organisches Wachstum hat sich dabei stets ausgezahlt. Mit über 100 Produktionsmaschinen stellen wir heute Stanz- und Stanzbiegeteile für anspruchsvolle Industriezweige, wie die Automobilindustrie her. In hoher Qualität und Stückzahl sind unsere Produkte exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. Hohe Ausbildungsqualität und ein produktives Betriebsklima sorgen dafür, dass sich viele Mitarbeiter langfristig an unser Unternehmen binden. Wir investieren gerne in unsere Mitarbeiter. Ob Kompetenz oder Knowhow, ob produkt- oder prozessbezogenes, praktisches oder theoretisches Wissen: Die Stärke von BREMAWERK ist die Stärke unserer Mitarbeiter. Ausbildungsbetriebe 47


Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Referat 11D - Ausbildung Frankenstraße 210 90461 Nürnberg www.bamf.de www.wir-sind-bund.de Ansprechpartner/in: Simone Mitschke Tel.: 0911 943 27014 Linda Distler Tel.: 0911 94327031 Thomas Breitung Tel.: 0911 94327042 E-Mail: ausbildung@bamf.bund.de Beschäftigte: ca. 7.000 Auszubildende: 60 Ausbildung: Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung** Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste Bibliothekswesen** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – den Menschen im Blick Wer sind wir? Das Bundesamt versteht sich als Kompetenzzentrum für Migration und Integration. Zu dem breit gefächerten Aufgabenspektrum gehören neben der Durchführung von Asylverfahren auch die Förderung der bundesweiten Integration, die Migrationsforschung sowie die Unterstützung internationaler Zusammenarbeit. Wen suchen wir? Das Bundesamt sucht aufgeschlossene und motivierte Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten, die sich für eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement interessieren. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Was bieten wir? Wir bieten eine vielfältige Ausbildung mit Zukunft und abwechslungsreichen Aufgaben. Neben praktischen Abschnitten in Nürnberg sowie in bundesweiten Außenstellen erfolgt eine umfangreiche theoretische Unterrichtung in der Berufsschule und den dienstbegleitenden Unterweisungen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.10.2019. 48


Großer Arbeitgeber, große Verantwortung – die Bundespolizei Bundespolizeiakademie Einstellungsberatung Nürnberg Bahnhofsplatz 6 90443 Nürnberg Ansprechpartner: Stefan Kunz Tel.: 0911 205551280 Ansprechpartner: Carsten Litt Tel.: 0911 205551281 E-Mail: eb.nuernberg@polizei.bund.de www.komm-zur-bundespolizei.de www.facebook.com/BundespolizeiKarriere Sie sind an einem interessanten, vielseitigen, fordernden und krisensicheren Lebensberuf interessiert, der bereits während der Ausbildung bzw. des Studiums gut vergütet wird? Sie besitzen Teamgeist, Zivilcourage, Entscheidungsvermögen, sind psychisch belastbar und bundesweit mobil? Dann sind Sie bei uns richtig! Mittlerer Polizeivollzugsdienst: Schulische Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand, mindestens ausreichende Deutsch- und Englischkenntnisse, eine mindestens befriedigende Sportnote, Ausbildungsdauer 2 1/2 Jahre zum/zur Polizeimeister/in Ausbildungsbetriebe Gehobener Polizeivollzugsdienst: Schulische Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit bundesweiter Studienberechtigung, mindestens ausreichende Deutsch- und Englischkenntnisse, eine mindestens befriedigende Sportnote, Studium 3 Jahre zum/zur Polizeikommissar/in Bei der Bundespolizei arbeitest du nicht nur in einem von vielen abwechslungsreichen Jobs, sondern kannst dich auch auf eine sichere Zukunft mit attraktivem Verdienst freuen. Dein Team erwartet dich. Mehr unter www.komm-zur-bundespolizei.de Mit Sicherheit vielfältig. /BundespolizeiKarriere Nach bestandener Laufbahnprüfung erfolgt im Regelfall die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe. Bei Bewährung in der Probezeit erfolgt anschließend die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. 49


Online bewerben – was muss ich beachten? Viele Unternehmen bevorzugen inzwischen die Bewerbung in elektronischer Form. Dabei unterscheidet man zwei Formen: E-Mail-Bewerbungen und Online-Bewerbungsformulare. Auch wenn sich das unkompliziert und bequem anhört – hier lauern viele Fehlerquellen und du musst einige Dinge beachten. Nachfolgend findest du einige Tipps rund um das Thema internetbasierte Bewerbung: Die E-Mail-Bewerbung: Grundsätzlich gilt: Bewirb dich nur per E-Mail, wenn dies vom Unternehmen ausdrücklich erwünscht ist. Im Zweifelsfall frage vorher bei der Firma nach. Deine E-Mail-Adresse: Vermeintlich „lustige“ E-Mail-Adressen wie „Superhirn@web.de“ sind bei Bewerbungen tabu. Nutze eine möglichst neutrale Mail-Adresse, wie z. B. vorname.name@domain.de. Ansprache und Umgangsformen: Es gelten selbstverständlich dieselben Höflichkeitsformen wie im traditionellen Brief – Anrede per Sie, höfliche Formulierung und keine Verwendung von Smileys oder anderen Emoticons. Das Anschreiben: Hier gibt es zwei Varianten: das Anschreiben direkt in der E-Mail oder ein einseitiges Anschreiben als Teil des PDF-Anhangs. In der E-Mail selbst musst du dann auf die im Anhang befindliche komplette Bewerbung hinweisen. Online-Bewerbungen per Internet-Formular: Wegen der Vielzahl an eingehenden Bewerbungen wird dieses Verfahren hauptsächlich von großen Unternehmen genutzt. Die Unterlagen findest du auf der jeweiligen Homepage des Unternehmens. Dabei kann die Gestaltung der Formulare von Firma zu Firma sehr variieren. Deine persönlichen Daten, Abschlüsse und Kenntnisse gibst du direkt in die vorgefertigten Eingabemasken ein. In der Regel gibt es ein Feld für ein Anschreiben sowie die Möglichkeit, deinen Lebenslauf und deine Zeugnisse direkt hochzuladen. Der Vorteil bei diesem standardisierten Bewerbermanagementsystem besteht für Unternehmen darin, dass sie Bewerber*innen schneller miteinander vergleichen können. Für beide Wege gilt: Alle Dokumente (Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse, Zertifikate etc.) sollten eindeutig beschriftet und möglichst in einer einzigen PDF-Datei (Datenmenge max. 5 MB) angehängt werden. So muss der/die zuständige Personalverantwortliche nicht zu viele Einzeldokumente aufrufen! 50


Karriereberatung der Bundeswehr Nürnberg Allersberger Straße 190 90461 Nürnberg karrbbnuernberg@bundeswehr.org www.bundeswehrkarriere.de Telefon: 0800 9800880 (bundesweit kostenfrei) Über unsere Karriere-Hotline erreichen Sie Ihre örtlich zuständige Karriereberatung der Bundeswehr. Alternativ wenden Sie sich bitte an das Standpersonal. Für Ihre Karriere erforderlich: • Sie sind Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 GG. • Sie sind mindestens 17 Jahre alt. • Sie sind bereit, an Auslandseinsätzen teilzunehmen. • Sie sind teamfähig und flexibel. • Sie sind körperlich fit, leistungsbereit und ehrgeizig. Karrieremöglichkeiten als Soldat/in: Laufbahn der Offiziere*** Laufbahn der Feldwebel* / ** / *** Laufbahn der Unteroffiziere* / ** Laufbahn der Mannschaften* Freiwilliger Wehrdienst* / ** / *** Karriere bei der Bundeswehr. Mach, was wirklich zählt. Ob im militärischen Einsatz oder bei der zivilen Beschäftigung in der Verwaltung: In Diensten der Bundeswehr tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer zu machen. Im Team mit Ihren Kameradinnen und Kameraden oder Kolleginnen und Kollegen leisten Sie einen wertvollen Dienst für die gesamte Bevölkerung, auf den Sie zu Recht stolz sein können. Studieren erster Klasse: Die Offizierslaufbahnen sind mit einem Studium verbunden. Entweder an einer der zwei Bundeswehr-Universitäten in Hamburg und München oder an einer zivilen Hochschule. Sie können dabei verschiedene Fachrichtungen einschlagen: von Wirtschaftslehre bis zu Sozialwissenschaften u. w. m. Besonders gefragt: Soldaten vom Fach. Bei Feldwebel- und Unteroffizierslaufbahnen geht es um den Aufund Ausbau von Kompetenzen in konkreten Arbeitsbereichen. Sofern Sie in einem für Ihre geplante Verwendung bei der Bundeswehr verwertbaren Beruf über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen, profitiert die Bundeswehr und auch Sie selbst. Ausbildungsbetriebe Freiwilliger Wehrdienst: Militär auf Probe für 7 bis 23 Monate. 51


Alleskönner in Zivil – Die Bundeswehrverwaltung Karriereberatung der Bundeswehr Nürnberg Allersberger Straße 190 90461 Nürnberg karrbbnuernberg@bundeswehr.org www.bundeswehrkarriere.de Telefon: 0800 9800880 (bundesweit kostenfrei) Über unsere Karriere-Hotline erreichen Sie Ihre örtlich zuständige Karriereberatung der Bundeswehr. Alternativ wenden Sie sich bitte an das Standpersonal. Ausbildung: IT- und Elektroberufe* / ** Luftfahrttechnische Berufe* / ** / *** Mechatronikberufe* / ** Medizinische Berufe* / ** Metallberufe* / ** Mittlerer technischer Verwaltungsdienst – Fachrichtung Feuerwehr* / ** Mittlerer technischer Verwaltungsdienst – Fachrichtung Wehrtechnik* / ** Verwaltungs- und Dienstleistungsberufe* / ** / *** Berufsmöglichkeiten: Mittlerer naturwissenschaftlicher Verwaltungsdienst** Mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst** Gehobener naturwissenschaftlicher Verwaltungsdienst*** Gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst*** Bachelorstudium im Bereich Wehrtechnik*** Das Aufgabenspektrum der Bundeswehrverwaltung reicht vom Betrieb von Kasernen, Umwelt und Brandschutz über die Beschaffung von Material, Forschung und Technologieentwicklung bis hin zur Personalgewinnung und der Lehre an den Universitäten der Bundeswehr. Die Rechtspflege und Militärseelsorge gehören darüber hinaus wie die Bundeswehrverwaltung zum zivilen Organisationsbereich der Bundeswehr. Insgesamt sorgen tausende zivile Expertinnen und Experten dafür, dass es den Streitkräften an nichts fehlt. Wegen der Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben gibt es in der Verwaltung verschiedenste Berufe: Elektroniker/ in, Baustoffprüfer/in, Mechatro niker/ in, Koch/Köchin, Feuerwehrmann/- frau, Lagerist/in, Maler/in und Lackierer/in, Tischler/in, Ingenieur/in oder Karriereberater/in. Die Bundeswehrverwaltung ermöglicht jedes Jahr über 1.500 Azubis einen gelungenen Einstieg ins Berufsleben – in verschiedenen Bereichen von der Baustoffprüfung bis zur Zahntechnik und mit exzellenten Übernahmechancen. Du wirst dabei kontinuierlich von unseren Ausbilderinnen und Ausbildern unterstützt und kannst dich voll aufs Lernen konzentrieren. 52


Schon mal an etwas Soziales gedacht? Caritasverband für die Diözese Eichstätt e. V. Residenzplatz 14 85072 Eichstätt Tel.: 08421 50-922 www.caritas-eichstaett.de Ansprechpartner: Philip Hausleider philip.hausleider@caritas-eichstaett.de Du bist auf der Suche nach einer sinnstiftenden Arbeit? Bei der Caritas kannst du Teil des größten sozialen Arbeitgebers Deutschlands werden. Der Caritasverband für die Diözese Eichstätt e. V. bietet verschiedenste Karrieremöglichkeiten in deiner Region. Wir beraten dich gerne! Du willst direkt nach der Schule eine Ausbildung beginnen und zusätzlich attraktiv verdienen? Bei uns findest du eine tarifliche Bezahlung mit Zusatzleistungen – von Anfang an! Beschäftigte: ca. 2.700 Auszubildende: über 50 pro Jahr Ausbildung: Altenpflegehelfer/in* / ** / *** Altenpfleger/in** / *** Hauswirtschafter/in* / ** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Koch/Köchin* / ** / *** Pflegefachhelfer/in* / ** / *** Du siehst eine Ausbildung als ersten Baustein für deine weitere Karriere? Wir auch! Individuell geplante Fort- und Weiterbildungen sind bei uns willkommen! Trau dich! Es lohnt sich! Sonstige Angebote: Bundesfreiwilligendienst (BFD)* / ** / *** Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)* / ** / *** Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)* / ** / *** Praktika: ja Trainee-Stellen: ja Jobs für Studierende: ja Praxissemester: ja 1) Bachelor-/Masterarbeiten: ja 1) In den Bereichen Gesundheits- und Sozialwesen, Wirtschaftswissenschaften, BWL, VWL, Soziale Arbeit. 54


familienfreundlich abgestimmte Familienschichten Mentoring individuelle und praxisnahe Anleitung Karriere gezielte Fort- und Weiterbildungen Übernahme Ziel ist eine Übernahme in unserer Einrichtung modernes Arbeitsumfeld EDV-Pflegedokumentation und vieles mehr.. Ausbildungsbetriebe Attraktive tarifliche Vergütung Gehalt während der Ausbildung (Brutto - Stand 01.01.19) Beispiel Altenpfleger/in: 1. Ausbildungsjahr 1.140,69 € 2. Ausbildungsjahr 1.202,07 € 3. Ausbildungsjahr 1.303,38 € Einstiegsgehalt Fachkraft 2.972,44 € Entwicklung nach 3 Jahren 3.235,75 € Entwicklung nach 7 Jahren 3.367,37 € + betriebliche Altersversorgung + Zeitzuschläge + diverse Zulagen Stationäre Altenpflege Unsere Einrichtungen in deiner Region Seniorenheim St. Josef Nürnberg-Langwasser www.caritas-seniorenheim-langwasser.de E-Mail: seniorenheim@caritas-nuernberg-sued.de Seniorenheim Caritas-Pirckheimer Nürnberg-Altenfurt www.caritas-seniorenheim-altenfurt.de E-Mail: seniorenheim@caritas-altenfurt.de Seniorenheim St. Willibald Schwabach www.caritas-seniorenheim-schwabach.de E-Mail: seniorenheim@caritas-schwabach.de Seniorenheim St. Albertus Magnus Stein www.caritas-seniorenheim-stein.de E-Mail: seniorenheim@caritas-stein.de 55


Consorsbank BNP Paribas S.A Niederlassung Deutschland Human Resources Bahnhofstraße 55 90402 Nürnberg E-Mail: recruiting@consorsbank.de www.consorsbank.de Ansprechpartnerin: Corinna Blohm Beschäftigte: ca. 1.400 (Deutschland) Auszubildende: insgesamt 50 (in München und Nürnberg) Duales Studium: insgesamt 13 (in Nürnberg) Ausbildung: Bankkaufmann/-frau** / *** Fachinformatiker/in Bereich Anwendungsentwicklung*** Fachinformatiker/in Bereich Systemintegration*** Duales Studium: Duales Studium Bank*** (Ausbildung zum/-r Bankkaufmann/-frau und Studium der Betriebswirtschaftslehre) Duales Studium IT*** (Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/in und Studium der Wirtschaftsinformatik) Praktika: ja Starten Sie in eine erfolgreiche Zukunft – mit der Ausbildung bei der Consorsbank Die Consorsbank, ein Unternehmen von BNP Paribas, ist mit deutschlandweit über 1,5 Millionen Kunden und mehr als 1.400 Mitarbeitern eine der führenden Banken für die private Geldanlage und den Online- Wertpapierhandel an den Standorten in München und Nürnberg. Während Ihrer Ausbildung arbeiten Sie aktiv in unseren Fachabteilungen und bei der Organisation, Planung und Kontrolle von Kampagnen und Projekten mit. Hierbei werden Sie durch qualifizierte Ausbilder und vielfältige interne Fachseminare begleitet und arbeiten in einem jungen und dynamischen Mitarbeiterteam. Im dualen Studium in Nürnberg verbinden sich die Theorie der Hochschule und die Praxis des Ausbildungseinsatzes zu einer idealen Kombination, da sich die Zeit des Studiums mit intensiven Praxisphasen bei der Consorsbank abwechselt. Sie lernen also nicht nur wichtiges Hintergrundwissen, sondern können es auch in die Tat umsetzen. Ob Ausbildung oder duales Studium – mit beiden Varianten starten Sie bei der Consorsbank optimal in die Arbeitswelt. Lernen Sie die Consorsbank als ausgezeichneten Arbeitgeber kennen, der Ihnen außergewöhnliche Möglichkeiten bietet. Entdecken Sie eine Bank, die anders ist. 56


57 Ausbildungsbetriebe


DACHSER – wir leiten Zukunft in die Wege. DACHSER SE Logistikzentrum Nürnberg Thomas-Dachser-Straße 4 90475 Nürnberg Für den Bereich Landverkehre (European Logistics, Food Logistics) Ansprechpartner: Jörg Schwedrat Tel.: 09128 40281310 joerg.schwedrat@dachser.com Für den Bereich Luft- und Seefracht (Air & Sea Logistics) Ansprechpartner: Jennifer Grießhammer Tel.: 09128 40287111 jennifer.griesshammer@dachser.com www.dachser.com Beschäftigte: 29.100 Mitarbeiter Wie man etwas von A nach B bringt, ist seit jeher von Bedeutung. Egal, welche Waren gerade besonders gefragt sind – sie müssen immer bewegt und ihr Transport entsprechend organisiert werden. Wir sind ein international tätiger Logistikdienstleister. Bei uns sorgen weltweit rund 29.100 MitarbeiterInnen dafür, dass mehr als 81 Millionen Sendungen auf den unterschiedlichsten Verkehrswegen transportiert werden. Wir bieten jungen Menschen ein breites Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten und eine professionelle Vorbereitung auf den Berufseinstieg in die Logistikwelt. Unsere Übernahmequote liegt bei nahezu 100%. Eine Ausbildung bei DACHSER – eine sichere Investition in die Zukunft! Ausbildung: Berufskraftfahrer/in* / ** / *** Fachkraft für Lagerlogistik* / ** / *** Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung** / *** Praktika: ja 58


Duales Studium – Theorie und Praxis verbinden Daimler AG Team Duale Hochschule HPC Z236 Plieninger Straße 148 a 70546 Stuttgart www.daimler.com/karriere Facebook: http://facebook.com/daimlercareer Technische Studienangebote: Elektrotechnik*** Informatik*** Maschinenbau*** Mechatronik*** Wirtschaftsingenieurwesen*** Kaufmännische Studienangebote: BWL – Bank*** BWL – Digital Business Management*** BWL – Handel*** BWL – Industrie*** BWL – International Business*** BWL – Spedition, Transport und Logistik*** BWL – Versicherung*** Data Science*** International Management for Business and Information Technology*** Wirtschaftsinformatik*** Bewerbungsunterlagen: Online-Bewerbung auf der Karrierewebseite www.daimler.com/karriere Bewerbungsphase: Ab Juni 2019 für den Studienbeginn im Oktober 2020 Wir gehören zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und sind der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Wir bieten Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Das dreijährige Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg verbindet ein wissenschaftliches Stu dium mit regelmäßigen Praxiseinsätzen bei Daimler und ist in sechs Semester aufgeteilt. Mit dem Bestehen der Abschlussprüfungen erhalten Sie einen international anerkannten Bachelor Degree (210 ECTS). Die Praxisphasen in jedem Semester ermöglichen die Umsetzung der Theorie und bieten Einblicke in unterschiedlichste Unternehmensbereiche im In- und Ausland. In zusätzlichen firmen internen Seminaren vertiefen Sie Ihr fachspezifisches Wissen. Interessiert? Eine Beschreibung der technischen und betriebswirtschaftlichen Studiengänge finden Sie auf unserer Website www.daimler.com/karriere. Ausbildungsbetriebe 59


Gestalte gemeinsam mit uns Deine Zukunft! DATEV eG Ausbildung 90329 Nürnberg Tel.: 0911 3190 E-Mail: ausbildung@datev.de www.datev.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Regina Rabe Tel.: 0911 31940101 E-Mail: regina.rabe@datev.de Beschäftigte: ca. 7.200 Auszubildende: 75 Ausbildung: Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Kaufmann/-frau für Dialogmarketing** / *** Medientechnologe/-in Druck* / ** / *** In Kooperation mit der dualen Hochschule Baden-Württemberg: Duales Studium: Informatik*** Wirtschaftsinformatik*** Dienstleistungsmanagement*** Consulting & Controlling*** In Kooperation mit der TH Nürnberg bzw. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg: IT-Verbundstudium*** Kaufmännisches Verbundstudium*** Bewerbung: online unter www.datev.de/freie-stellen Bewerbungsphase: ab Juni 2019 für den Ausbildungsstart 2020 Du hast deinen Schulabschluss bald geschafft, planst Deine berufliche Zukunft, bist technikbegeistert, kommunikativ und arbeitest gern im Team? Dann bist Du bei DATEV genau richtig! DATEV ist ein führendes Softwarehaus für die Beraterbranche und steht für qualitativ hochwertige Software und IT-Dienstleistungen. Über 40.000 Berater, mehr als 2 Millionen Unternehmen und 13 Millionen Arbeitnehmer vertrauen heute auf unsere PC-Lösungen, Web-Anwendungen und mobilen Apps. Bei DATEV darfst du Dich in Projektteams engagieren und Deine eigenen Ideen einzubringen. Unterstützt wirst Du dabei von kompetenten Ausbilder/ -innen, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bei Schulungen und Teamevents lernst Du deine Azubikollegen/ -innen besser kennen und kannst Dich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Und weil wir wissen, wie gut unsere Ausbildung ist, garantieren wir eine Übernahme nach erfolgreichem Abschluss für mindestens ein Jahr. Weitere Informationen findest Du online unter www.datev.de/ausbildung oder www.datev.de/duales-studium. Wir freuen uns auf Deine Online- Bewerbung! 60


61 Ausbildungsbetriebe


Talente in der Arbeitswelt von morgen Dauphin office interiors GmbH & Co. KG Espanstraße 29 91238 Offenhausen www.dauphin-group.com Ansprechpartnerin: Svetlana Kanavin Tel.: 09158 17-0 E-Mail: karriere@dauphin.de Beschäftigte: 750 Auszubildende: 15 Ausbildung: Industriekaufmann/-frau** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation*** Technische/-r Produktdesigner/-in** / *** Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung** / *** Fachlagerist/-in* / ** Fachkraft für Lagerlogistik* / ** Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel** / *** (jeweils für die Niederlassung in Frankfurt sowie Hamburg) Die Dauphin HumanDesign ® Group ist ein weltweit agierender Anbieter von innovativen, ergonomischen Sitzlösungen, modernsten Raumgestaltungs- und Büromöbelsystemen sowie einer exklusiven Wohnkollektion. Unter den Unternehmensmarken Bosse, Dauphin, Trendoffice, Züco und Dauphin Home ist Dauphin mit eigenen Auslandsgesellschaften (Europa, USA) sowie Handelspartnern in 81 Ländern aktiv. Ergonomisch ausgerichtete Arbeitswelten, ganzheitlich organisierte Büros und faszinierende Räume sind das Ergebnis unserer Arbeit. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen gestalten und werden Sie unser/e neue/r Auszubildende/r. 62


Deine Ausbildungschance! denn’s Biomarkt GmbH Zentralregion Töpen Hofer Straße 11 95183 Töpen Tel.: 09295 18-8594 www.denns-biomarkt.de Ansprechpartner: Thomas Wölfl E-Mail: t.woelfl@denns.de Die denn‘s Biomarkt GmbH ist ein erfolgreiches und expandierendes Einzelhandelsunternehmen für Bio-Lebensmittel und Naturkosmetik. In Deutschland und Österreich betreiben wir derzeit über 280 Supermärkte mit angeschlossenem Bio-Backshop und Bio-Bistro. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 3.500 Auszubildende: ca. 185 pro Jahr Ausbildung: Handelsfachwirt/in (Abiturientenprogramm)*** Kaufmann/-frau im Einzelhandel – Lebensmittel-Naturkost* / ** Verkäufer/in* / ** Duales Studium (DHBW Heilbronn): BWL – Food-Management (B. A.)*** BWL – Konsumgüter-Handel (B. A.)*** Dauer: 3 Jahre (6 Semester) – Wechsel von Studium und Praxisphasen Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: nein Wenn auch du dich für Bio-Lebensmittel begeistern kannst und diese Begeisterung mit unseren Kunden teilen möchtest, dann freuen wir uns schon jetzt auf dich! Was wir bieten: • Teamarbeit und Fairness • eine interessante Ausbildung • erstklassige Weiterbildungsmaßnahmen • zusätzliche Seminare über Bio- Lebensmittel • flexible Arbeitszeiten • gute berufliche Perspektiven Was wir erwarten: • gute schulische Leistung • Spaß am Umgang mit Menschen • sehr gute Umgangsformen • ausgeprägten Teamgeist • Engagement und Verantwortungsbewusstsein • Interesse an Bio- und Naturprodukten 63


Wir backen Deine Zukunft Der Beck GmbH Am Weichselgarten 12 91058 Erlangen Tel.: 09131 7783708 www.der-beck.de Ansprechpartnerin: Manuela Dietsch E-Mail: manuela.dietsch@der-beck.de Die richtige Ausbildung beim richtigen Unternehmen zu starten, ist der Grundstein für Deine berufliche Zukunft und daher eine sehr wichtige Entscheidung. Auch wenn wir seit Jahren der Marktführer in der Region sind, spürt man jeden Tag, dass wir ein familiengeführtes Unternehmen sind. Das bieten wir Dir als unser Azubi: Beschäftigte: 1.522 Auszubildende: 45 Ausbildung: Bäcker/in* Konditor/in* Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei* Fachmann/-frau für Systemgastronomie** Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)* / ** Kaufmann/-frau für Büromanagement** Duales Studium: Food Management (DHBW Heilbronn)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja • Übernahmegarantie (bei guten Leistungen) • Einen krisensicheren Arbeitsplatz • Ein attraktives übertarifliches Gehalt • Vermögenswirksame Leistungen • Mitarbeiterrabatt • Kostenlose Verpflegung • Eine umfassende Einarbeitung • Intensiver interner Unterricht • Mitarbeiterevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Teamtraining, Ausflüge) • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten Weitere Informationen findest Du unter www.der–beck.de/ausbildung. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem oder an bewerbung@der-beck.de. 64


Traumjobs mit Zukunft zu vergeben Deutsche Apotheker- und Ärztebank Richard-Oskar-Mattern-Straße 6 40547 Düsseldorf Tel.: 0211 5998-1010 E-Mail: talents@apobank.de apoBank Filiale Nürnberg Dürrenhofstraße 5 90478 Nürnberg Ansprechpartnerin: Nikola Helmich Tel.: 0211 5998-416 www.apobank.de/karriere Die Deutsche Apotheker- und Ärzte bank (apoBank) ist einzigartig in der deutschen Bankenlandschaft: Sie ist exklusiv auf die Betreuung und Beratung von Heilberuflern spezialisiert. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz bieten wir unseren Kunden weit mehr als reine Kontenführung und Vermögensverwaltung – deshalb zählen wir neben Ärzten und Apothekern auch Standesorganisationen, Berufsverbände, Firmenkunden und institutionelle Anleger zu unseren Kunden. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 2.600 Auszubildende: bis zu 45 pro Jahr Ausbildung: Bankkaufmann/-frau*** Duales Studium: Betriebswirtschaftslehre (B. A.)*** Praktika: ja (Studierende) Als führende Bank im Gesundheitswesen liegt uns am Herzen, dass sich unsere über 400.000 Kunden in jeder Lebensphase auf uns verlassen können. Dasselbe gilt für unsere Auszubildenden und dual Studierenden. Das merken Sie daran, dass Ihnen Ihre Ausbilderinnen und Ausbilder den Rücken stärken und dass Sie wertvolle Bekanntschaften schließen. Verantwortung, Verlässlichkeit und Freude – das verstehen wir unter Bedeutung. Kommen Sie ins Team und gestalten Sie gemeinsam mit uns den Zukunftsmarkt Gesundheit! Übrigens: Auch wenn Sie bereits eine Ausbildung oder ein Studium begonnen haben, steht einem Einstieg in die Ausbildung oder das duale Studium bei uns nichts im Wege. 65


Deutsche Bahn AG Du interessierst Dich für eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn? Dann bewirb Dich jetzt online! www.deutschebahn.com/karriere Unser Ausbildungsangebot in der Region: Anlagenmechaniker (w/m/d) Automobilkaufmann (w/m/d) Berufskraftfahrer (w/m/d) Elektroniker (w/m/d) Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d) Fachkraft für Schutz und Sicherheit (w/m/d) Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d) Fachkraft im Gastgewerbe (w/m/d) Fahrdienstleiter (w/m/d) Fahrzeuglackierer (w/m/d) Gleisbauer/Tiefbaufacharbeiter (w/m/d) Industrieelektriker (w/m/d) Industriekaufmann (w/m/d) Industriemechaniker (w/m/d) Informatikkaufmann (w/m/d) IT-Systemelektroniker (w/m/d) Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (w/m/d) Kaufmann für Verkehrsservice (w/m/d) Kfz-Mechatroniker (w/m/d) Koch (w/m/d) Lokrangierführer/Lokführer (w/m/d) Mechatroniker (w/m/d) Technischer Systemplaner (w/m/d) Duales Studium: Bauingenieurwesen (B. Eng.) Elektronik-, Nachrichten-, und Kommunikationstechnik (B. Eng.) Facility Management (B. Eng.) Immobilienwirtschaft (B. A.) Ingenieurwesen (B. Eng.) Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Azubi bei der Deutschen Bahn – Warum es sich lohnt, bei uns einzusteigen! Du stehst vor Deinem Schulabschluss? Du suchst nach einer interessanten Zukunftsperspektive? Zum Ende der Schulzeit stellt sich für jeden die Frage: Welcher Beruf passt zu mir und welche Anforderungen stellt er an mich? Du bist ein Tüftler? Du hast Interesse an Technik und möchtest das weiterentwickeln? Du kannst gut rechnen? Deine Freunde schätzen Dich als Gastgeber, Berater oder Organisator? Du liebst es, neue Seiten Deines PCs kennenzulernen, und suchst die Herausforderung digitaler Systeme? Du möchtest gerne Menschen miteinander verbinden? Ob Verkehrsberufe, gewerblich-technische Berufe, kaufmännisch-serviceorientierte Berufe oder IT-Berufe: Diese Vielseitigkeit bieten nur wenige Ausbilder in Deutschland. Wir haben das Angebot, Du wählst Deinen Einstieg. So gestalten wir gemeinsam erfolgreich Deine Zukunft. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 3.000 begeisterte Auszubildende für 50 Berufe. Egal welchen Hintergrund Du hast, hier kannst Du einsteigen, umsteigen, aufsteigen. Hier ist Dein Beitrag wichtig. Hier bist Du wichtig. Willkommen, Du passt zu uns. 66


Die andere Perspektive Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main www.bundesbank.de/karriere Ansprechpartnerinnen: Anja Kammerer Tel.: 089 2889-3843 Stefanie Budde Tel.: 089 2889-3415 personalmarketing-hv-by@bundesbank.de Sie haben großes Interesse an den Hintergründen moderner Finanzsysteme? Zudem möchten Sie einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz? Dies können wir Ihnen bieten! Als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland gestalten wir gemeinsam mit unseren europäischen Partnern die Geldpolitik des Eurosystems und engagieren uns für ein stabiles Finanzsystem und zuverlässige Zahlungssysteme. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 10.000 Auszubildende: ca. 220 pro Jahr bundesweit Ausbildung: Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Mittlerer Bankdienst** / *** Duales Studium: Angewandte Informatik*** BWL mit vertiefter Praxis an der OTH Regensburg*** Zentralbankwesen*** (wirtschaftswissenschaftliches Studium) Hochschulabsolventen/-innen: Juristen/Juristinnen (Wirtschafts-)Informatiker/innen (Wirtschafts-)Mathematiker/innen Wirtschaftswissenschaftler/innen Praktika: ja, Schüler*innen und Studierende Bachelor-/Masterarbeiten: ja In der Bankenaufsicht achten wir u. a. darauf, dass Kreditinstitute die nationalen und internationalen Regelungen zur Risikovorsorge einhalten. Außerdem versorgen wir die Wirtschaft mit Bargeld und sorgen für eine hohe Qualität des umlaufenden Bargelds. Unsere Themen sind einzigartig in Deutschland. Im internationalen Umfeld des europäischen Systems der Zentralbanken werden unsere Aufgaben immer komplexer und anspruchsvoller. Daher suchen wir regelmäßig engagierte Nachwuchskräfte. Bei der Deutschen Bundesbank erwarten Sie spannende Aufgaben, die Sicherheit des öffentlichen Dienstes sowie Arbeitszeiten, welche die Balance zwischen Beruf und Privatem gewährleisten. 67


Einstieg in ein innovatives Unternehmen mit Zukunft Deutsche Telekom AG Georg-Elser-Straße 4 90441 Nürnberg Tel.: 0800 298244636 www.telekom.com/schueler Ansprechpartnerin: Daniela Goth E-Mail: Daniela.Goth@telekom.de Ausbildung: Kaufmann/-frau im Einzelhandel* / ** / *** Kaufmann/-frau für Dialogmarketing* / ** / *** Duales Studium: Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik – Business Information Systems*** Bachelor of Engineering in Informationsund Kommunikationstechnik (Schwerpunkt „Technische Informatik“)*** Bachelor of Engineering in Informationsund Kommunikationstechnik (Schwerpunkt „Angewandte Informatik“)*** Bitte bewerben Sie sich online! Die Deutsche Telekom ist eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche sowie einer der größten Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht der Nutzen für den Kunden. Egal ob Mobilfunk, Internet, Festnetz oder komplexe IT- und Telekommunikationslösungen – die Deutsche Telekom bietet das gesamte Spektrum der modernen Telekommunikations- und Informationstechnologie aus einem Guss – für Millionen Privat- und Geschäftskunden weltweit. Motivierten jungen Menschen bieten wir neben einer Ausbildung in acht unterschiedlichen Berufsfeldern auch die Möglichkeit, in dualen Studienangeboten Praxis und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Wir benötigen die richtigen Leute am richtigen Platz und schaffen die Voraussetzungen hierfür. Dieses geht nur mit einem auf die vielfältigen Aufgaben abgestimmten Berufsangebot und innovativen Ausbildungskonzepten. Die Berufspalette reicht von den IT-Berufen über Kaufleute für Dialogmarketing oder Kaufleute im Einzelhandel bis hin zu verschiedenen Bachelor-Studiengängen. 68


Gemeinsam Deine Zukunft gestalten Diehl Ausbildungs- und Qualifizierungs-GmbH Stephanstraße 49 90478 Nürnberg Tel.: 0911 9472330 www.diehl.com Ansprechpartner: Wolfgang Böhm E-Mail: info-ausbildung@diehl.com Beschäftigte: 17.000 Auszubildende: 450 Ausbildung: Elektroniker/in für Automatisierungstechnik* / ** Elektroniker/in für Betriebstechnik* / ** Elektroniker/in für Geräte und Systeme* / ** Fachinformatiker/in** / *** Fachkraft für Metalltechnik (m/w)* / ** Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w)** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/in* / ** Mechatroniker/in* / ** Duales Studium: Betriebswirtschaftslehre*** Elektrotechnik*** Informatik*** Wir bei Diehl bieten Dir keine Ausbildung „von der Stange“. Unsere Angebote sind genauso clever und individuell wie unsere Berufseinsteiger. Dafür bündeln wir unsere langjährige Erfahrung in unserem Ausbildungszentrum, welches Flexibilität und Qualität garantiert. Wir konzentrieren uns darauf, Dich fundiert auszubilden und Deine sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen zu fördern. Zurzeit bilden wir in vielfältigen kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen aus. In Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Nürnberg bieten wir darüber hinaus attraktive duale Studiengänge an. Unser Anspruch: Wir wollen Dich in einem innovativen Ausbildungszentrum auf hohem Niveau ausbilden und dafür fit machen, bei uns erfolgreich in den Beruf einzusteigen. Ausbildungsbetriebe Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Traineeprogramm: ja 69


dm-drogerie markt GmbH + Co. KG Carl-Metz-Straße 1 76185 Karlsruhe Tel.: 0721 5592-0 E-Mail: ServiceCenter@dm.de www.dm.de/machwasdraus Ansprechpartnerin vor Ort: Kerstin Wittwer Beschäftigte: mehr als 40.000 Mitarbeiter Auszubildende: Für den Ausbildungsstart schafft dm jedes Jahr rund 1.900 Ausbildungsplätze. Ausbildung: Drogist/in* / ** / *** sowie neun weitere Ausbildungsberufe in den Bereichen Handel, IT und Logistik Duales Studium: BWL (B. A.)*** Informatik (B. Sc. / B. Eng.)*** Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)*** Praktika: ja Beautyexperte? Mach was draus mit einer Ausbildung oder einem Studium bei dm! Du arbeitest gerne eigeninitiativ und liebst neue Produkte aus den Bereichen Wellness, Schönheit, Gesundheit und Foto? Dann bist du bei uns richtig! Unsere Lehrlinge lernen früh, eigene Lösungen zu finden und verantwortlich zu handeln. Jeder hat seine eigenen Stärken und braucht nur das richtige Umfeld, um diese einzubringen und weiterzuentwickeln. Als Drogist bei dm bist du immer up to date, achtest auf neue Trends und berätst Kunden dazu. Neben der Ausbildung zum Drogisten kannst du bei uns auch ein duales Studium BWL in der Fachrichtung Handel mit dem Schwerpunkt Filiale absolvieren. Egal, wofür du dich entscheidest: Bei dm kannst du dich vom ersten Tag an mit eigenen Ideen im Team einbringen. In Theaterworkshops lernst du, dich offen und mutig neuen Herausforderungen zu stellen. Fähigkeiten also, die dich an all unseren Lernorten wie den dm-Märkten, den Verteilzentren oder der Zentrale in Karlsruhe voranbringen. Du willst mehr wissen? Dann schau gern auf unserer Homepage dm.de/machwasdraus vorbei oder besuche uns direkt am Stand. 70


Der sichere Start in die Zukunft ERGO Direkt AG Recruitment Karl-Martell-Straße 60 90344 Nürnberg Tel.: 0911 1483149 www.ergodirekt.de/Azubi blog.ergodirekt.de facebook.com/ergodirekt twitter.com/ergodirekt Ansprechpartnerin: Christa Rambach E-Mail: bewerbungen@ergodirekt.de Beschäftigte: ca. 1.700 Auszubildende: 15 Ausbildung: Kaufmann (m/w/d) - Büromanagement** / *** - E-Commerce** / *** - Marketingkommunikation** / *** Fachinformatiker (m/w/d) - Anwendungsentwicklung** / *** Duales Studium: Wirtschaftswissenschaften – Schwerpunkt Betriebswirtschaft mit Ausbildung Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w/d)*** (B. A.) Wirtschaftswissenschaften - Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik mit Ausbildung Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w/d)*** (B. A.) Informatik*** (B. Sc.) Ganz gleich, ob Du Dich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium entscheidest – Du wirst von uns in jedem Fall optimal gefördert und ganz herzlich aufgenommen. Denn bei uns bekommst Du zusätzlich zur regulären Ausbildung noch ein bisschen mehr: Als Auszubildender oder Student durchläufst Du nach und nach alle wichtigen Abteilungen, um ein Gefühl für das zukünftige Berufsbild und den gesamten Geschäftsprozess zu entwickeln. Du bist bei uns voll in den Berufsalltag integriert: Du unterstützt im Tagesgeschäft und wirkst auch selbstständig an Projekten mit. Die aufgeschlossenen Ausbilder fördern Dich gezielt und individuell von Anfang an. Zusätzlich bieten wir Dir hauseigene Seminare, umfassende Prüfungsvorbereitungen und vieles mehr, was die Qualität der Ausbildung und des Studiums von vielen anderen Unternehmen enorm unterscheidet. Du bist offen für Neues, kommunikativ, verantwortungsbewusst, flexibel und teamfähig? Dann bewirb dich jetzt bei ERGO Direkt. Ausbildungsbetriebe Bachelor-/Masterarbeiten: ja 71


Aus Bildung entsteht Wissen. EuWe Eugen Wexler GmbH Industriestraße 28 91207 Lauf a. d. Pegnitz Tel.: 09123 1870 www.euwe.com Ansprechpartner: Thomas Schulz E-Mail: info@euwe.de Beschäftigte: 730 am Standort Lauf Auszubildende: 8 – 10 pro Jahr Ausbildung: Elektroniker/in – Betriebstechnik** Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung** / *** Industriekaufmann/-frau** Maschinen- und Anlagenführer/in* / ** Mechatroniker/in** / *** Technische/r Produktdesigner/in** Verfahrensmechaniker/in - Kunststoff- und Kautschuktechnik* / ** Werkzeugmechaniker/in** Duales Studium: BWL - Industrie*** Maschinenbau*** Wirtschaftsingenieurwesen*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Für eine erfolgreiche Unternehmensführung ist es wichtig zu wissen, wo man herkommt, damit man ein besseres Verständnis dafür hat, wo man hingeht. Die Traditionen aus der Gründungszeit der EuWe Group sind daher ein wichtiger Faktor für unsere zukunftsträchtigen Innovationen. Aus Bildung entsteht Wissen Dieses Wissen ist die Basis unseres Erfolges, unserer Weiterentwicklung und unseres Wachstums innerhalb des Automobilmarktes. Um auch in Zukunft als einer der marktführenden Zulieferer im Kunststoff-Sektor bestehen zu können, fördern wir Mitarbeiter, die ihre Aufgaben mit Leidenschaft und Engagement meistern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die erheblichen Wachstums- und Entwicklungspotentiale in diesem Markt nutzen. Unser Ziel ist es, komplexe Entwicklungsaufgaben für unsere Kunden zu realisieren. Dazu suchen wir Mitarbeiter, die ihre Arbeit nicht als puren Lebensunterhalt, sondern als Mix aus Selbstverwirklichung, Spaß und Engagement sehen. 72


Kompetenz & Tradition Faber-Castell AG Nürnberger Straße 2 90546 Stein Tel.: 0911 9965-5436 www.faber-castell.de Ansprechpartnerin: Franziska Duda E-Mail: franziska.duda@faber-castell.de Beschäftigte weltweit: ca. 8.000 Beschäftigte Werk Stein bei Nürnberg: ca. 850 davon Auszubildende: ca. 23 Ausbildungsberufe Standort Stein bei Nürnberg: Elektroniker/-in für Betriebstechnik* / ** Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/-in für Produktionstechnik* / ** Produktionsfachkraft Chemie (m/w)* / ** Ausbildungsberufe Standort Erlangen/Frauenaurach: Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) * / ** Duales Studium Standort Stein bei Nürnberg/Duale Hochschule Heidenheim: BWL - International Business*** Faber-Castell – eine deutsche Bleistiftdynastie, globale Marke und eines der ältesten Familienunternehmen der Welt. Die Geschichte beginnt vor mehr als einem Vierteljahrtausend, im Jahr 1761, im fränkischen Stein bei Nürnberg. Heute, neun Generationen im Familienbesitz später, schreiben mehr als 8.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit. Mit Leidenschaft arbeiten sie an dem breitgefächerten Sortiment zum Schreiben, Zeichnen und kreativen Gestalten. Dank eigener Wälder ist Faber-Castell als einziges Unternehmen der Branche klimaneutral. Die Marke zeichnet sich aus durch Kompetenz und Tradition, herausragende Qualität, Innovation und Kreativität sowie soziale und ökologische Verantwortung – Kernwerte, die Faber- Castell auch als Arbeitgeber vorlebt. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft von Faber-Castell und legen Sie dabei gleichzeitig den Grundstein für Ihre berufliche Karriere! Die Ausbildung bei Faber-Castell ist facettenreich und anspruchsvoll. Nach erfolgreichem Abschluss eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung. Die Grundlage hierfür wird in verschiedenen Ausbildungsberufen bzw. Studiengängen gelegt. Ausbildungsbetriebe 73


Wir suchen dich! Einsteigen und Durchstarten Fackelmann GmbH + Co. KG Sebastian-Fackelmann-Straße 6 91217 Hersbruck Tel.: 09151 811118 www.fackelmann.de Ansprechpartnerin: Sandra Rauch E-Mail: bewerbung@fackelmann.de Beschäftigte: 500 Ausbildung: Fachinformatiker/in** / *** Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** Holzmechaniker/in* / ** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce** / *** Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik* / ** / *** Duales Studium: BWL - Dialog- und Onlinemarketing*** BWL – Handel/ Vertriebsmanagement*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Du willst etwas bewegen in deinem Unternehmen? Du willst deinen Chef und dessen Chef persönlich kennen? Du wolltest schon immer in einem internationalen Unternehmen arbeiten? Dann komm zu Fackelmann und starte durch! Bei Fackelmann erfährst du, wie es ist, in einem familiengeführten Unternehmen zu lernen und zu arbeiten. Flache Hierarchien sorgen für kurze Entscheidungswege und Karriereverläufe können sich auch abseits festgelegter Prozesse ergeben. Das Ergebnis deiner Arbeit kannst du selbst erleben und überschauen. Fackelmann ist mit den Marken Fackelmann, Dr. Oetker, Zenker, FMprofessional und Nirosta Weltmarktführer für Küchenhelfer und Backformen/-zubehör. Zudem werden sehr erfolgreich hochwertige Badmöbel hergestellt und vertrieben. Das kerngesunde, dynamische und familiengeführte Unternehmen ist mit mittlerweile 38 Produktions- und Vertriebsgesellschaften in West- und Ost-Europa sowie u. a. in Australien, China, Indien und Brasilien weltweit präsent. Wir bieten eine erstklassige, praxisorientierte Ausbildung in einem international operierenden Unternehmen und Übernahmegarantie, ein 13. Gehalt, 30 Tage Urlaub, Mitarbeiterrabatte, Gesundheitsmanagement und Fortbildungen. 74


Hier wird höchste Präzision gefertigt Federal-Mogul Nürnberg GmbH Nopitschstraße 67 90441 Nürnberg Ansprechpartner für technische Berufe: Willi Weigand Tel.: 0911 4233-247 E-Mail: willi.weigand@tenneco.com Ansprechpartnerin für kaufmännische Berufe: Gisela Brüggen Tel.: 0911 4233-588 E-Mail: gisela.brueggen@tenneco.com Tenneco ist ein führender globaler Zulieferer von Antriebs- und Sicherheitstechnologien für die Kraftfahrzeug-/ Nutzfahrzeugindustrie, industrielle Märkte und für das weltweite Ersatzteilgeschäft. In Deutschland operiert Tenneco in der Entwicklung und Produktion innovativer Produkte und Systeme als anerkannter Partner der Automobilhersteller und der Industrie. Der Standort Nürnberg ist das weltweite Entwicklungszentrum für Kolben und produziert mit rund 1000 MitarbeiterInnen High-Tech-Kolben für die deutsche und internationale Automobilindustrie. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 1.000 Auszubildende: 50 Ausbildungsberufe technisch: Gießereimechaniker/in* / ** Industriemechaniker/in* / ** Mechatroniker/in* / ** Zerspanungsmechaniker/in* / ** Ausbildungsberufe technisch: Industriekaufmann/-frau** / *** Duales Studium: Maschinenbau (B. Eng.)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Viele herausragende Innovationen stammen aus dem Nürnberger Werk. Die lange Kundenliste der Marke Nüral ® liest sich wie das „Who-is- Who“ der weltweiten Pkw- und Nutzfahrzeug-Branche. Ihre Zukunft direkt nebenan Bewerben Sie sich bei uns für die angebotenen, attraktiven Berufe und gestalten Sie unsere Zukunft mit – wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! 75


Starte durch mit einer Ausbildung bei der Feser-Graf Gruppe! Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH Heisterstraße 6 90441 Nürnberg www.feser-graf-gruppe.de/Karriere Ansprechpartnerin: Anja Schindler E-Mail: karriere@feser-graf.de Beschäftigte: über 2.000 Auszubildende: 120 Ausbildung: Automobilkaufmann/-frau** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** / *** Fahrzeuglackierer/in* / ** / *** Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in* / ** / *** Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation** / *** Kfz-Mechatroniker/in – Karosserietechnik* / ** / *** Kfz-Mechatroniker/in – PKW* / ** / *** Kfz-Mechatroniker/in – System- und Hochvolttechnik* / ** / *** Praktika: ja Die Feser-Graf Gruppe gehört mit über 2.000 qualifizierten Mitarbeitern in 39 Betrieben zu einer der größten Autohandelsketten in Deutschland. Die Häuser der Feser-Graf Gruppe erstrecken sich von Nürnberg über Fürth, Erlangen, Forchheim, Höchstadt, Schwabach, Roth, Ansbach, Lauf bis hin nach Magdeburg. Als automobiler Full-Service-Anbieter verkauft die Unternehmensgruppe rund 50.000 Fahrzeuge pro Jahr und bietet einen ständigen Fahrzeugbestand von weit über 4.000 verschiedenen Modellen an. Das Produktportfolio erstreckt sich über die Konzernmarken Audi, Lamborghini, Porsche (Service), Seat, Skoda, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Du möchtest eine umfassende, qualifizierte Ausbildung in einem dynamischen mittelständischen Unternehmen mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben? Wenn dich diese berufliche Herausforderung mit interessanten Perspektiven reizt, dann möchten wir dich gerne kennenlernen und freuen uns auf deine Online-Bewerbung! 76


Ausbildung: Fielmann. Fielmann AG Weidestraße 118 a 22083 Hamburg Tel.: 0800 2435437 E-Mail: ausbildung@fielmann.com www.fielmann.com/karriere www.optiker-werden.de Ansprechpartner: Bewerberservice Ausbildung Mit mehr als 700 Niederlassungen und über 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Fielmann Marktführer der deutschen Augenoptik und größter Ausbilder der Branche. Neben Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen bieten wir in mehr als 180 Niederlassungen deutschlandweit zudem eine große Auswahl moderner Hörsysteme. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: über 18.000 Auszubildende: mehr als 3.000 Ausbildung: Augenoptiker/in* / ** / *** Hörakustiker/in* / ** / *** Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel** / *** Duales Studium: Angewandte Informatik (B. Sc.)*** Betriebswirtschaftslehre (B. Sc.)*** Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)*** Praktika: ja Eine Ausbildung bei Fielmann garantiert Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und spannende Herausforderungen. Es lohnt sich zu Fielmann zu kommen. Fielmann bietet Ihnen: • einen abwechslungsreichen Beruf • die beste Ausbildung der Branche • eine hervorragende Ausbildungsvergütung • Prämien für überdurchschnittliche Leistungen • zwei kostenlose Brillen pro Jahr • vergünstigte Mitarbeiteraktien • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten • eine Übernahmegarantie bei guten Leistungen Sie begeistern sich für Fielmann? Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns. 77


Entspannt abheben – Ausbildung am Airport Nürnberg Flughafen Nürnberg GmbH Flughafenstraße 100 90411 Nürnberg Tel.: 0911 937-1807 www.airport-nuernberg.de Ansprechpartnerinnen: Frau Stahl, Frau Hahn E-Mail: personal@airport-nuernberg.de Beschäftigte: rund 1.000 Auszubildende: ca. 10 pro Jahr Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik* / ** Kauffrau/-mann für Büromanagement** / *** Kraftfahrzeugmechatroniker/in** / *** Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr** / *** Verkäufer/in mit Option zur Kauffrau/-mann im Einzelhandel* / ** Nah und mit direktem U-Bahnanschluss schnell erreichbar, kurze Wege ins Terminal sowie ausgezeichneter persönlicher Service – das macht den Albrecht Dürer Airport Nürnberg zum beliebtesten Flughafen Deutschlands. (Business Traveller Award Winner 2008-2018). Mit jährlich rund 4,5 Millionen Passagieren, 70 Nonstop- Verbindungen zu vielen Zielen in und um Europa sowie Anschlussflügen zu weltweit über 300 weiteren Zielen ist der Airport seit über 60 Jahren das Tor zur Welt für die Metropolregion Nürnberg. Der Airport Nürnberg bietet rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Arbeitsplatz, an dem sie die Faszination Luftfahrt täglich erleben können. Auch Du kannst dabei sein, wenn Du Deine Ausbildung am Flughafen startest: Die Auswahl reicht von kaufmännischen über technische bis hin zu flughafenspezifischen Ausbildungsstellen. Der Airport Nürnberg bietet Dir nicht nur ein tolles Arbeitsumfeld, sondern auch weitere Benefits eines modernen Unternehmens wie flexible Arbeitszeiten, Zuschuss zur Verpflegung, Mitarbeiterrabatte, JobRad und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Willst Du dabei sein? Informiere Dich unter airport-nuernberg.de/karriere! 78


Framatome GmbH Paul-Gossen-Straße 100 91052 Erlangen Tel.: 09131 900-92307 www.framatome.com/karriere Ansprechpartner: Ausbildungsteam E-Mail: deine-bewerbung@framatome.com Die Framatome GmbH sorgt als Teil der Framatome SAS weltweit dafür, dass Kernkraftwerke sicher laufen – sowohl von uns neu gebaute, als auch bestehende Anlagen, die wir warten, instand halten und modernisieren. Wir entwickeln gemeinsam innovative Konzepte zur Energiespeicherung und beliefern auch nichtnukleare Branchen mit unseren werkstoff- und informationstechnischen Sicherheitslösungen, z. B. die Luftfahrtindustrie. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 3.000 (Deutschland) Auszubildende: 68 Ausbildung: Industriekaufmann/Industriekauffrau ** / *** Mechatroniker/in * / ** / *** Industriemechaniker/in * / ** / *** Elektroniker/in für Automatisierungstechnik * / ** / *** Werkstoffprüfer/in für Systemtechnik oder Metalltechnik ** / *** Duales Studium: Duales Studium Betriebswirtschaft (B.A.) *** Duales Studium Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) *** Duales Studium Maschinenbau (B.Eng.) *** Duales Studium Mechatronik (B.Eng.) *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Unseren Auszubildenden und Studierenden bieten wir Leistungen, die keineswegs selbstverständlich sind: • hervorragende Übernahmemöglichkeiten und Karriereperspektiven, • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Ermäßigung im Betriebsrestaurant, Zuschuss zur Altersvorsorge, • Seminare und Workshops zur fachlichen und persönlichen Entwicklung, • bleib gesund und fit – nimm am Betriebssport teil und nutze die vielfältigen Angebote zur Gesundheitsvorsorge und • unsere Firmenevents sind immer sehr abwechslungsreich und interessant – mit Sicherheit auch für dich. 79


Ein Traumjob für alle, die sich beweisen wollen. Generali Deutschland AG Äußere Sulzbacher Straße 116 90491 Nürnberg Tel.: 0911 1336-1352 www.generali.de/karriere Ansprechpartnerin: Jutta Bingeser Beschäftigte: ca. 200 am Standort Nürnberg Auszubildende: 8 pro Jahr (davon bis zu 2 ausbildungsintegrierte Studenten) Ausbildung: Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen – Fachrichtung Versicherung im Innendienst*** Duales Studium: Ausbildungsintegriertes Studium: Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen – Fachrichtung Versicherung im Innendienst + BWL Studium an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen- Nürnberg*** Jedes Jahr starten deutschlandweit rund 120 Schüler eine Ausbildung oder ein Studium im Generali Deutschland Konzern. Und das nicht ohne Grund: Denn wir bieten eine abwechslungsreiche Ausbildung und begleiten Sie bei den ersten Schritten Ihrer beruflichen Karriere. „Von den Besten lernen“ – das ist unser Motto. Mit Recht können Sie auf eine Ausbildung bei der Generali Deutschland stolz sein. In unserer Lernwerkstatt nehmen sich unsere Ausbilder Zeit für Ihre Fragen, ehe Sie top vorbereitet in den Abteilungen den erstklassigen Service bieten können, den über 4 Mio. zufriedene Kunden an uns schätzen. Auch dann steht Ihnen stets ein Ansprechpartner zur Seite, auch zu allen Themen rund um Berufsschule und Prüfungen. In konzernübergreifenden Veranstaltungen erleben Sie die ganze Bandbreite der Generali-Gruppe. Die vielseitigen Arbeits- und Themenfelder sorgen für jede Menge Abwechslung und Spaß bei der Arbeit. Werden Sie Teil dieses starken Teams! Sie möchten einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Versicherer Deutschlands werfen? Schauen Sie vorbei in unserem karriereblog unter karriereblog.generali-deutschland.de/ 80


geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG Brandstätterstraße 2 – 10 90513 Zirndorf Tel.: 0911 9666-2253 www.playmobil.de www.lechuza.de Ansprechpartnerin: Daniela Nehmeier E-Mail: personal@playmobil.de Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL® und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Mit über 4.200 Mitarbeitern weltweit ist die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG ein echter Global Player. Neben der Firmenzentrale in Zirndorf bei Nürnberg und derzeit europaweit vier Produktionsstandorten unterhält das Unternehmen insgesamt 12 internationale Vertriebstöchter. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 4.200 weltweit Auszubildende: ca. 21 Ausbildung: Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung** / *** Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/in* / ** Mediengestalter/in** / *** Verfahrensmechaniker/in* / ** Werkzeugmechaniker/in* / ** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Die beiden Marken PLAYMOBIL und LECHUZA stehen für Tradition, Innovation und Spitzenqualität. Von der Entwicklung bis hin zur Produktion sind Engagement und Leistungsbereitschaft bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefragt, um gemeinsam die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Werde auch du Teil des Teams! 81


Zukunft mitgestalten – Wir suchen frisches Grün! GMC-I Messtechnik GmbH Südwestpark 15 90449 Nürnberg Ansprechpartnerin: Christine Sieder Tel.: 0911 8602395 personal@gossenmetrawatt.com www.gmc-instruments.de MTP Messtechnik Produktions GmbH Thomas-Mann-Straße 16 – 20 90471 Nürnberg Ansprechpartner: Thomas Vogel Tel.: 0911 817717246 Thomas.Vogel@gossenmetrawatt.com www.mtp-manufacturing.com Beschäftigte: ca. 780 in der Unternehmensgruppe weltweit Auszubildende: 4 – 6 pro Jahr Ausbildung: Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme ** / *** Industriekaufmann (m/w/d)** / *** Duales Studium: Duale Hochschule Baden-Württemberg Elektrotechnik (m/w/d)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Präzision ist unsere Leidenschaft und unser Markenzeichen. Für den Start in die berufliche Zukunft bietet Ihnen GOSSEN METRA- WATT optimale Voraussetzungen und erstklassige Entwicklungsperspektiven. Wir zählen zu den weltweit führenden Unternehmen in der elektrischen Mess-, Prüf- und Regeltechnik. Unsere Produkte und Systemlösungen zeichnen sich durch innovative Technologie und höchste Zuverlässigkeit aus. Sie werden von namhaften Kunden aus zahlreichen Branchen erfolgreich eingesetzt. Entsprechend vielseitig und spannend sind auch die Aufgabenbereiche bei GOSSEN METRAWATT. Als neues Mitglied in unserem Team haben Sie von Anfang an die Chance, Ihre Kenntnisse produktiv einzubringen und mit Unterstützung hochqualifizierter Spezialisten weiterzuentwickeln. Dabei erwarten Sie große Freiräume für selbständige Arbeit, ein hervorragendes Betriebsklima und alle Vorteile eines mittelständischen, international orientierten Unternehmens: Willkommen in unserer grünen Welt! 82


Innovative Rechenzentren brauchen ein starkes Team. Hetzner Online GmbH Industriestraße 25 91710 Gunzenhausen Tel.: 09831 505106 career.hetzner.com Ansprechpartnerin: Tina Kohlbauer E-Mail: career-gun@hetzner.com Hetzner Online ist ein erfahrener Datacenter-Betreiber und professioneller Webhoster. Unsere Rechenzentren in Nürnberg und Falkenstein/Vogtl. zählen zu den modernsten und energieeffizientesten Datacenterparks in Deutschland. Australien, China, Russland, USA und natürlich auch Europa: Mit unseren attraktiven Webhosting-Angeboten überzeugen wir Kunden aus über 120 Ländern. Ausbildungsbetriebe Wenn Du Dich für IT begeisterst, dann bist Du bei uns genau richtig. Denn egal in welcher Abteilung oder welchem Standort Du bei uns Deine Ausbildung beginnst, IT wird Dich begleiten. Ob im Datacenter in Nürnberg oder an unserem Hauptsitz in Gunzenhausen, wir arbeiten alle gemeinsam daran, unseren Kunden innovative und zukunftsweisende Produkte zu bieten. Werde ein Teil unseres Teams und fühle Dich im Internet zu Hause! Ausbildung: Elektroniker/in - Gebäude- und Infrastruktursysteme* / ** Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in - Systemintegration** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** 83


95.212_Master_Personal_KameraAzubi_1-1Seite.indd 1 08.01.14 17:00 Du bist DiBaDu Jump on ING Theodor-Heuss-Allee 2 60486 Frankfurt am Main Tel.: 069 2722266167 www.ing.jobs/Deutschland/home.htm Ansprechpartner: Dieter Doetsch E-Mail: dieter.doetsch@ing.de Du bist , weil du immer nach der besten Perspektive suchst. Ausbildung: Bankkaufmann/-frau*** (Frankfurt, Nürnberg) Fachinformatiker/in (Frankfurt, Nürnberg) – Anwendungsentwicklung*** – Systemintegration*** Duales Studium: BWL – Bank*** (Frankfurt/Duale Hochschule Mannheim) Wirtschaftsinformatik*** (Frankfurt/Nürnberg/Duale Hochschule Mannheim) hr seht ja gar nicht aus wie Ban- hören wir oft. Das liegt „Iker!“, vielleicht daran, dass bei uns alles ein bisschen lebendiger ist: Statt im dunkelblauen Anzug, kann man hier auch leger erscheinen. Alles ist etwas lockerer, als man es von einer Bank vielleicht erwartet. Wir sind unkompliziert. Deshalb probieren wir Neues oft einfach aus, anstatt vorher jahrelang zu analysieren. Damit das klappt, haben wir kurze Abstimmungswege, flache Hierarchien und legen Wert auf ein gutes Miteinander. Aber unser wichtigstes Gut bleiben unsere Mitarbeiter: Sie sind es, die ihren Job mit Leidenschaft erledigen und jeden Tag ihr Bestes geben. Und dafür kümmern wir uns gut um sie: Mit fairen Vergütungen, Sportangeboten in der Bank, der täglichen Portion Obst, einer gesunden Work- Life-Balance. Das alles macht uns zu einem „Great Place to Work“: Wir gehören zu Deutschlands besten Arbeitgebern – und das mittlerweile zum 10. Mal in Folge. 84


Wir suchen qualifizierten IT-Nachwuchs! IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit Regensburger Straße 104 90478 Nürnberg Der direkte Draht zum Ausbildungsteam: Tel.: 0911 1798460 E-Mail: it-ausbildung@arbeitsagentur.de www.ba-it-systemhaus.de Wir sind der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und sorgen für einen reibungslosen Ablauf aller IT-Aufgaben. Wir unterstützen bundesweit die IT-Abwicklung aller Geschäftsprozesse der Agenturen für Arbeit sowie der Jobcenter. Der Geschäftserfolg aller Dienststellen der BA und Jobcenter hängt unmittelbar von der Qualität unserer IT-Services ab. Ausbildungsbetriebe Kurzprofil: Hauptsitz: Nürnberg Standorte: bundesweit Beschäftigte: 1.600 Vernetzte PC: 160.000 Server: 10.000 Eigene IT-Verfahren: 120 2 hochverfügbare zentrale Rechenzentren Ausbildung: Fachinformatiker/in** / *** - Systemintegration - Anwendungsentwicklung Förderstudiengänge: Informatik*** Wirtschaftsinformatik*** Wir bieten Ihnen eine praktische und fachtheoretische Ausbildung, die sowohl Praxiseinsätze im IT-Systemhaus in Nürnberg oder einem der 17 bundesweiten Stützpunkte als auch Seminare mit fachlichem Unterricht und projektorientierte Workshops umfasst. Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung erwartet Sie eine unbefristete Übernahme und verantwortungsvolle Tätigkeiten, die Ihnen vielfältige Karrierechancen eröffnen. Unsere aktuellen Ausbildungsplätze finden Sie unter: www.ba-it-systemhaus.de/ausbildung oder unter 85


Super Ausbildung, super Leute! IT2media GmbH & Co. KG Pretzfelder Straße 13 90425 Nürnberg Tel.:0911 307300 www.it2media.com Ansprechpartnerin: Claudia Putz E-Mail: personal@it2media.de Beschäftigte: 180 Auszubildende: 2 Ausbildung: Fachinformatiker/in ** / *** - Anwendungsentwicklung - Systemintegration Duales Studium: Informatik** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Bewerbungen unter: www.medienjobs-aktuell.de Wenn du schon immer Spaß daran hattest, am Computer zu arbeiten und du schon immer eigene Programme schreiben wolltest, bist du bei uns genau richtig. Wir, die IT2media, sind der führende Anbieter von Verzeichnislösungen für Verlage. Wir entwickeln Softwarelösungen vom elektronischen Verkauf über die Auftragserfassung bis hin zur Druckvorstufe sowie mobile Anwendungen und Onlineverzeichnisse. Unser Unternehmen bietet dir eine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in oder ein duales Studium, in der bzw. in dem du die verschiedensten Aufgaben kennenlernen wirst. Außerdem bieten wir dir langfristige Perspektiven, flexible Arbeitszeiten, gute Sozialleistungen sowie eine übertarifliche Vergütung. Solltest du gerne im Team arbeiten, dich für IT-Systeme und das Programmieren begeistern und dich weiterentwickeln wollen, können wir dir eine aufregende und spannende Ausbildung ermöglichen. Haben wir jetzt dein Interesse geweckt, kannst du uns gerne an unserem Stand ansprechen oder dich bei uns bewerben. 86


WE WANT YOU! Jack Link´s – LSI-Germany GmbH Eyber Straße 81 91522 Ansbach Tel.: 0981 18010 Ansprechpartnerin: Natalja Nazarenus E-Mail: bewerbung.ansbach@jacklinks.com Die LSI-Germany GmbH gehört zu Jack Link‘s, einem international tätigen Hersteller von Fleischsnacks und Marktführer in den USA. Jack Link‘s ist ein in den USA gegründetes Familienunternehmen und beschäftigt ca. 4.500 Mitarbeiter in 40 Ländern. An unserem Standort Ansbach produzieren wir herzhafte Fleisch- und Backsnacks der Marken BiFi und Peperami. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 460 Ausbildung: Elektroniker/in für Betriebstechnik** / *** Industriemechaniker/in (Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau)** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)* / ** / *** Mechatroniker/in für Kältetechnik** / *** Milchwirtschaftliche/r Laborant/in** / *** Was wir noch bieten: • zusätzliche leistungsbezogene Bezahlung • betriebliche Altersvorsorge • ermäßigter Einkauf im Fabrikverkauf • kostenlose Sportangebote im Rahmen unseres Gesundheitsprogramms „ArGus“ • kostenlose Arbeitskleidung • kostenlose Massagen Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Der Erfolg von Jack Link‘s wird täglich durch das Engagement unserer MitarbeiterInnen bestimmt. Um Außergewöhnliches zu schaffen, brauchen wir Menschen mit Herz und Verstand. Die Vorteile einer Ausbildung bei uns: • Einführungstag • vielfältige firmeninterne Schulungen • Projektmanagement • Präsentationstechniken Du bist teamfähig und engagiert; du möchtest in einem internationalen, modernen Unternehmen arbeiten und magst BiFi? Dann sollten wir uns kennenlernen! 87


Justizvollzug in Bayern Duale Ausbildung und Karriere im bayerischen Justizvollzug Justizvollzug in Bayern 36 bayerische Justizvollzugsanstalten und Bayerische Justizvollzugsakademie www.justiz.bayern.de/justizvollzug E-Mail: bewerbung@jv-akad.bayern.de Justizvollzugsanstalt Nürnberg Mannertstr. 6 90429 Nürnberg Tel.: 0911 321-02 oder 321-3326 Ansprechpartner: Robert Würfel E-Mail: robert.würfel@jva-n.bayern.de Beschäftigte: ca. 6.000 Auszubildende: über 200 pro Jahr Ausbildung: Allgemeiner Vollzugsdienst ( Obersekretär/in im JVD) – 18 Monate (ab 18 Jahre)* / ** / *** Werkdienst ( Oberwerkmeister/in) – 18 Monate* / ** / *** Vollzugs- und Verwaltungsdienst, 2. Qualifikationsebene, Regierungssekretär/in – 2 Jahre* / ** / *** Duales Studium: Vollzugs- und Verwaltungsdienst, 3. Qualifikationsebene, Dipl.- Verwaltungswirt/in (FH), Regierungsinspektor/in – 3 Jahre*** Die bayerischen Justizvollzugsanstalten bieten attraktive berufliche Möglichkeiten in vielen unterschiedlichen Bereichen. Wenn Sie gerne mit Menschen umgehen, verantwortlich handeln, teamfähig, zuverlässig und leistungsbereit sind, dann sind Sie im Justizvollzug richtig! Wir bilden in 18-monatigen dualen Ausbildungen im allgemeinen Vollzugsdienst und im Werkdienst und in einer zweijährigen dualen Ausbildung in der Verwaltung praxisnah in heimatnahen Ausbildungsanstalten und an der Bayerischen Justizvollzugsakademie in Straubing aus. Im dualen Studium des Vollzugs- und Verwaltungsdienstes (dritte Qualifikationsebene) absolvieren Sie das theoretische Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Starnberg. Melden Sie sich zur Teilnahme am Auswahlverfahren für den allgemeinen Vollzugsdienst und für die Verwaltung beim Bayerischen Landespersonalausschuss unter www.lpa.bayern.de an. Daneben stellen wir auch laufend in verschiedenen Anstalten zeitlich befristete Beschäftigte im allgemeinen Vollzugsdienst ein, die sich im Anschluss für die Beamtenausbildung bewerben. 88


Willkommen im Team! Kaufland Rötelstraße 35 74172 Neckarsulm kaufland.de/karriere www.facebook.com/kauflandkarriere Online-Bewerbungen unter: kaufland.de/jobs Starte in einem internationalen Handelsunternehmen durch, das auf Leistung, Dynamik und Fairness setzt. Deutschlandweit tragen rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Engagement entscheidend zu unserem Erfolg bei. Werde auch du Teil unseres starken Teams und gestalte mit uns die Zukunft. Ausbildungsbetriebe Ausbildung: Abiturientenprogramm mit dem Abschluss geprüfte/r Handelsfachwirt/in*** Verkäufer/in* / ** Kaufmann/-frau im Einzelhandel** / *** Duales Studium: Bauingenieurwesen (B. Eng.)*** BWL – Immobilienwirtschaft (B. A.)*** BWL – Konsumgüterhandel (B. A.)*** BWL – Warenwirtschaft und Logistik (B. A.)*** Praktika für Schüler*innen: ja Praktika für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Finde den Einstieg, der zu dir passt, und wähle aus unseren vielfältigen Tätigkeitsbereichen wie z. B. Vertrieb, Produktion, Logistik oder Bau und Immobilien. Unser Leistungsangebot für dich umfasst eine attraktive Vergütung und zahlreiche Mitarbeiter rabatte. Bei uns kannst du Vertrauen und Verantwortung täglich erleben – z. B. durch die eigenständige Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben oder die Mitarbeit an spannenden Projekten. Dich erwartet ein tolles Team, in dem man sich gegenseitig wertschätzt und füreinander einsteht. Zusätzlich bieten wir dir gute Übernahmechancen und vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten. Alle Informationen findest du unter kaufland.de/schueler. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 89


Was ist eigentlich ein Assessment-Center? Das Assessment-Center (AC) ist ein beliebtes Instrument zur Personalauswahl. Die Personalverantwortlichen der Unternehmen können mithilfe eines Assessment-Centers mehrere Bewerber*innen gleichzeitig in berufsähnlichen Situationen beobachten. Ziel eines Assessment-Centers ist es, aus mehreren Bewerber*innen diejenigen zu ermitteln, die laut Unternehmen den Anforderungen an die zu besetzende Stelle am besten gerecht werden. Ablauf: Der Ablauf eines Assessment-Centers variiert von Betrieb zu Betrieb und dauert zwischen einem halben und drei Tagen. Die Prüfer*innen achten nicht nur auf die Ergebnisse, sondern auch darauf, wie die Teilnehmer*innen an Aufgaben herangehen, wie sie bei einer Problemlösung vorgehen und wie sie im Team zusammenarbeiten. Aufgaben: Vor welche Aufgaben die Bewerber*innen im Assessment-Center genau gestellt werden, ist sehr unterschiedlich. Häufig ist es eine Mischung aus folgenden Elementen: • Vorstellungsrunde/Selbstpräsentation • Einstellungstests • Fragebögen • Gruppendiskussionen und Gruppenarbeiten • Spontane Kurzvorträge • Postkorbübungen (Dokumente, die du innerhalb kurzer Zeit abarbeiten sollst) • Präsentationsaufgaben • Rollenspiele • Kurzes Vorstellungsgespräch (ca. 15 Minuten) Tipps: 1. Authentisch bleiben! Die Unternehmen suchen sich einzelne Elemente aus und konfrontieren ihre Bewerber*innen in der Regel nicht mit allen Aufgaben. Deshalb ist es schwierig, sich gezielt darauf vorzubereiten. Wichtig ist, dass du dich nicht verstellst. 2. Keine Panik! Es gibt Aufgaben, die so angelegt sind, dass man sie in der verfügbaren Zeit nicht schaffen kann. Hier möchten die Personalverantwortlichen schauen, wie du mit ungewohnten Situationen umgehst und auf Stress reagierst. 3. Pünktlichkeit! Bei Aufgaben zwischendurch immer die Zeit checken und darauf achten, dass man den vorgegebenen Rahmen nicht sprengt. Das IfT wünscht dir viel Erfolg! 90


Ausbildung am Klinikum Fürth Klinikum Fürth Jakob-Henle-Straße 1 90766 Fürth www.klinikum-fuerth.de Ansprechpartnerin Duale Ausbildung: Bewerbermanagement, Frau Klöck-Auer Tel.: 0911 7580-2007 bewerbung@klinikum-fuerth.de Ansprechpartner/in Bildungszentrum: Sekretariat Bildungszentrum Tel.: 0911 7580-6002 oder -6003 bildungszentrum@klinikum-fuerth.de Das Klinikum Fürth versteht sich als Sozialunternehmen, in dem das lebenslange Lernen eine entscheidende Rolle spielt. Der rasante Fortschritt im Gesundheitsbereich macht eine kontinuierliche Weiterqualifizierung unabdingbar. Wir haben uns den Attributen innovativ, familiär und kompetent verschrieben und versorgen mit rund 2.500 Beschäftigten und 771 Betten jedes Jahr rund 40.000 stationäre Patienten. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 2.500 Duale Ausbildung 5 pro Jahr Berufsfachschule 72 pro Jahr Duale Ausbildung: Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)** / *** Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)** / *** Koch (m/w/d)* / ** / *** Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)* / ** / *** Bildungszentrum: Berufsfachschule für Krankenpflege: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)** / *** Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)** / *** Krankenpflegehelfer (m/w/d)* / ** / *** OTA/ATA-Schule: Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)** / *** Operationstechnischer Assistent (m/w/d)** / *** Praktika: ja Wir bieten Ihnen interessante und zukunftsorientierte Ausbildungsberufe: von dem/der medizinischen Fachangestellten über den Beruf des/der Elektronikers/-in für Betriebstechnik bis hin zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zukommen. 91


Klinikum Nürnberg Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1 90419 Nürnberg Tel.: 0911 398-3460 www.klinikum-nuernberg.de Ansprechpartnerin: Verena Pfeiffer personalmanagement@klinikumnuernberg.de Beschäftigte: 7.000 Auszubildende: 500 Ausbildung: Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)** / *** Gesundheits- und Kinderkrankenpflege** / *** Gesundheits- und Krankenpflege** / *** Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)** / *** Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)** / *** Pflegefachhilfe (Krankenpflege)* / ** Duales Studium: Humanmedizin*** (Nürnberger Standort der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) Pflege*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: auf Anfrage Ihre Gesundheit ist unsere Passion – innovative Spitzenmedizin für alle. Wir bieten mehr als nur einen Job, deshalb brauchen wir Menschen, die etwas Besonderes sind. Wir suchen engagierte Lebensretter, Mutmacher, Idealisten und Teamplayer für Morgen. Wir bieten ein umfangreiches fachliches Spektrum und damit nahezu unbegrenzte Entwicklungsperspektiven in über 40 Kliniken, Zentren und medizinischen Instituten. In unseren Auszubildenden liegt unsere Zukunft. Deshalb arbeiten wir mit modernsten Lehrmethoden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und fördern jeden individuell. Wir bieten Berufe, die Sicherheit und Abwechslung vereinen und bei dem kein Tag wie der Andere ist. Du passt zu uns, wenn Du Herausforderungen liebst, gern Verantwortung übernimmst, auf Menschen offen zugehst und sie unterstützt, gesund zu werden. Schau bei uns vorbei. Besuche uns an unserem Stand oder informier Dich auf unserer Website. Wir freuen uns auf Dich! 92


Dein Krankenhaus in Wohnortnähe – Gesundheit fürs Nürnberger Land Lernen in übersichtlichen Strukturen: Beginne Deine Ausbildung in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und gewinne Erfahrung im klinischen Alltag anhand vieler verschiedener Stationen. Die Voraussetzungen für eine Karriere in der Gesundheitsbranche sind bestens. Unterstütze die wohnortnahe medizinische Versorgung in der Metropolregion Nürnberg in unseren verschiedenen Fachdisziplinen wie Innere Medizin, Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, Anästhesieund Intensivmedizin, Hals-Nasen- Ohrenheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Urologie. Insgesamt betreuen 700 Kolleginnen und Kollegen engagiert und kompetent jährlich über 33.000 stationäre und ambulante Patienten. An unseren Standorten in Lauf, Altdorf und Hersbruck kannst Du Deine ersten beruflichen Schritte in familiärer Atmosphäre unternehmen. Wir begleiten Dich individuell und fördern gezielt Deine Stärken. Lust bekommen bei uns mitzuarbeiten? Wir freuen uns auf Dich! Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH Simonshofer Straße 55 91207 Lauf an der Pegnitz Ansprechpartnerin: Julia Rögner (Pflegedienstleitung) Tel.: 09123 180-103 Julia.Roegner@klinikum-nuernberg.de www.kh-nuernberger-land.de Beschäftigte: 700 Auszubildende: 30 Ausbildung: Gesundheits- und Krankenpflege** / *** Pflegefachhilfe (Krankenpflege)* / ** Deine tarifliche Ausbildungsvergütung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d): 1. Jahr: 1.140 € 2. Jahr: 1.202 € 3. Jahr: 1.303 € Die Ausbildung findet in Kooperation mit dem Centrum für Krankenpflegeberufe am Klinikum Nürnberg statt. Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Folge uns auf Facebook. Ausbildungsbetriebe 93


Durchstarten und Karriere machen KORIAN Haus Fronmüller Fürth Fronmüllerstraße 129 90763 Fürth Tel.: 0911 376536-0 Phönix Altenpflegeheim Veitsbronn Nürnberger Straße 7 90587 Veitsbronn Tel.: 0911 74388-0 www.korian.de/karriere Ansprechpartner: Michael Rehnen E-Mail: Michael.Rehnen@korian.de Ausbildung: Altenpfleger/in* / ** Koch/Köchin* / ** Freiwilligendienste: Bundesfreiwilligendienst (BFD) Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Viele Wege führen Sie als Berufsoder Quereinsteiger zu uns. Ob durch ein Praktikum, eine Ausbildung, unsere Traineeprogramme, als Werkstudent mit oder ohne Abschlussarbeit oder einen Freiwilligendienst. Finden Sie mit uns Ihren ganz persönlichen Weg! Sie haben ein besonderes Talent für den Umgang mit Menschen und die Pflege? Wenn Sie Lust auf den Einstieg oder einen beruflichen Richtungswechsel haben, bietet KORIAN Ihnen den passenden Ausbildungsplatz. Egal ob als Neu- oder Quereinsteiger: Wir bieten Ihnen in unseren fast 200 bundesweiten Einrichtungen eine Vielzahl von spannenden Ausbildungsplätzen. Vom Abschluss zur einjährig examinierten Pflegehilfskraft, über die Ausbildung zum examinierten Altenpfleger bis hin zum Koch oder Kaufmann für Büromanagement: Bei uns finden Sie genau die Stelle, die Sie suchen. Von Beginn an übernehmen Sie in unseren Teams verantwortungsvolle Aufgaben und lernen dabei Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld kennen. Ihren Wissensdurst decken Sie mit Fragen an Ihre Kollegen, Ihren Praxisanleiter und unsere schulischen Partner, die Ihnen während der gesamten Ausbildung zur Seite stehen. 94


küchenquelle – Deutschlands großer Einbauküchen-Spezialist! Küchen Quelle GmbH Gutenstetter Straße 8 e 90449 Nürnberg Bewerbungen unter: www.kuechenquelle.de/Ueber-uns/Karriere/ Ansprechpartnerin: Maria Schudack Tel.: 0911 37666-196 Mit Leidenschaft für professionelle Kundenbetreuung bist Du bei uns genau richtig! küchenquelle – gemeinsam mit über 300 Experten und der Erfahrung von 40 Jahren begeistern wir unsere Kunden durch die persönliche und individuelle Beratung, Planung und Realisierung von Einbauküchen. Kompetenz, Leidenschaft und Empathie zeichnen uns und unsere Arbeit aus – ob bei der Beratung in einem unserer zahlreichen Küchenstudios, online oder im Direktvertrieb. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 380 Auszubildende: 6 in Nürnberg Ausbildung: Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement* / ** Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Fachrichtung Küchenplanung* / ** Duales Studium: In allen Bereichen Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Wir gestalten zu Hause – gibt es einen besseren Ort, um im persönlichen Gespräch die ganz individuelle Traumküche zu entwerfen? Schenke auch Du unseren Kunden das begeisternde Gefühl, alles richtig gemacht zu haben. Möchtest auch Du in einem modernen, wachstumsorientierten Unternehmen mit langfristigen Karriereperspektiven tätig sein? Dann starte mit uns durch und beginne zum 01.09.2020 Deine Ausbildung in unserem Unternehmen. Wir freuen uns auf Dich! 95


Nutze das Messegespräch für deine Bewerbung! Hier findest du Formulierungen für dein Anschreiben Wenn du dich nach der Messe bei deinem Wunschaussteller bewirbst, kannst du auf das Messegespräch Bezug nehmen. Damit hebst du dich von anderen Bewerber*innen ab und zeigst, dass du dich in besonderem Maße mit dem Unternehmen auseinandergesetzt hast. Vielleicht kann sich dein*e Gesprächspartner*in auch an dich erinnern. Folgend einige Formulierungsideen für deine Bewerbung. Du kannst die einzelnen Sätze natürlich abwandeln, kürzen, ergänzen und auf dich und deine persönliche Situation beziehen. • „Vielen Dank für das persönliche Gespräch, das wir im Juli 2019 auf der vocatium Mittelfranken in Nürnberg geführt haben. Es hat mich darin bestärkt, mich bei Ihnen als Auszubildende*r bzw. duale*r Student*in zu bewerben.“ • „Auf der vocatium Mittelfranken in Nürnberg haben Sie / Ihre Kollegen die Ausbildung in Ihrem Unternehmen vorgestellt. Besonders gut hat mir dabei gefallen, dass es bei Ihnen eigenständige Projekte für Auszubildende gibt.“ • „Auf der vocatium Mittelfranken in Nürnberg schilderten Sie / Ihre Kollegen mir die Anforderungen an Auszubildende / dual Studierende für Ihr Unternehmen. Mit meiner heutigen Bewerbung möchte ich Ihnen gerne aufzeigen, wie ich dieses Profil erfüllen kann.“ • „Durch das Messehandbuch zur vocatium Mittelfranken in Nürnberg bin ich auf Ihre Ausbil- dungsangebote / Ihre Ausbildung zum XY aufmerksam geworden. Besonders gut hat mir XY gefallen. Deshalb möchte ich mich heute bei Ihnen bewerben.“ Stand xx 2018 – Änderungen vorbehalten 96


POLE POSITION – deine Ausbildung in der Logistik Kühne + Nagel (AG & Co.) KG HR Recruiting Team Großer Grasbrook 11 – 13 20457 Hamburg Tel.: 040 303331261 de.karriere.kuehne-nagel.com Willkommen. Herzlich und offen. Was wünschst du dir von deiner Ausbildung? Bestimmt, dass sie deinen Interessen entspricht. Dass du viel lernst, um später im Beruf bestens auf alle Anforderungen vorbereitet zu sein. Aber sicher auch, dass du ein tolles Team mit netten Kollegen findest, die dich in allen Schritten deiner Ausbildung begleiten und unterstützen. Genau das findest du bei Kühne + Nagel. Bei uns kannst du wachsen – beruflich und persönlich. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: deutschlandweit rund 15.000 Auszubildende: 300 pro Jahr Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik* / ** / *** Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung** / *** Duales Studium: Betriebswirtschaft mit Vertiefung Spedition, Transport und Logistik (B. A.)*** Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Bei Kühne + Nagel machen jedes Jahr bis zu 1.000 Menschen eine Ausbildung. Mit acht verschiedenen Ausbildungsberufen an über 130 Standorten in Deutschland findest du auch in deiner Nähe den Traumjob für dich. Bei uns ist für jeden etwas dabei, egal ob in einem gewerblichen Beruf, im kaufmännischen Bereich oder in der IT. Du bist Abiturient? Dann ist vielleicht auch ein duales Studium die richtige Wahl für dich. Hier kannst du Theorie und Praxis optimal verbinden. Du findest spannend, was wir tun und kannst dir das auch für dich selbst vorstellen? Dann besuche uns an unserem Stand auf der vocatium. Wir freuen uns auf dich! 97


Landratsamt Nürnberger Land Waldluststraße 1 91207 Lauf a. d. Peg. Tel.: 09123 950-6181 www.nuernberger-land.de Ansprechpartnerin: Frau Wolf E-Mail: k.wolf@nuernberger-land.de Beginne eine Ausbildung oder ein duales Studium beim Landratsamt Nürnberger Land Wer sind wir? • Eine moderne, dienstleistungsorientierte Kommunalverwaltung für ca. 167.000 Menschen • Ein ausgezeichneter Arbeitgeber mit tollen Kolleginnen und Kollegen und engagierten Ausbilderinnen und Ausbildern Was bieten wir? Ausbildung: Verwaltungswirt/in* / ** / *** Beamtenlaufbahn 2. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Anmeldung unter www.lpa.bayern.de bis Ende April 2019, Kommunalverwaltung „Arbeitsort: Landkreis Nürnberger Land“ Verwaltungsfachangestellte/r* / ** / *** Bewerbung bis 31.07.2019 Duales Studium: Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)*** Beamtenlaufbahn 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Anmeldung unter www.lpa.bayern.de bis Anfang Juli 2019, Kommunalverwaltung „Arbeitsort: Landkreis Nürnberger Land“ Praktika für Schüler*innen: Praktikumstag • Einen krisensicheren Job mit festem Einkommen • Eine umfassende, qualifizierte Ausbildung im Angestellten- oder Beamtenverhältnis • Praxisabschnitte in spannenden Sachgebieten, wie z. B. Führerscheinstelle, Personal- oder Finanzverwaltung, Sozial- oder Jugendamt, Bauamt und vielen mehr • Vielseitige, verantwortungsvolle Aufgaben • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten • Die Möglichkeit, Familie, Freizeit und Beruf perfekt zu vereinbaren Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Dir! 98


Herzlich willkommen bei Lebkuchen-Schmidt! Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. KG Zollhausstraße 30 90469 Nürnberg Tel.: 0911 8966136 www.lebkuchen-schmidt.com Ansprechpartnerin: Jessica Beier E-Mail: karriere@lebkuchen-schmidt.com Beschäftigte: 285 (Saison bis 850) Auszubildende: 7 pro Jahr Ausbildung: Elektroniker/in für Betriebstechnik* / ** / *** Fachkraft für Lagerlogistik* / ** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement* / ** / *** Kaufmann/-frau im E-Commerce* / ** / *** Süßwarentechnologe/-technologin* / ** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Lebkuchen-Schmidt ist der größte Lebkuchen-Versandhändler der Welt. Seit über 90 Jahren steht unser Name für hohe Qualität, aber auch für eine besondere Unternehmenskultur. Wir verstehen uns als traditions- und verantwortungsbewussten Arbeitgeber, der stolz auf seine Wurzeln ist und trotzdem die entsprechenden Trends von morgen aufgreift und umsetzt. Dabei setzen wir auf motivierte und zufriedene Mitarbeiter. Wir arbeiten mit hochwertigen Lebensmitteln, um erstklassige Produkte erzeugen und in alle Welt verschicken zu können. Die Herstellung der berühmten Lebkuchen in zahlreichen Varianten, aber auch vieler anderer Gebäckspezialitäten, erfordert höchste Sorgfalt in allen Bereichen – von der Rohstoffkontrolle über die Fertigung bis zur Verwaltung. Unser Ziel ist es daher, die Spezialisten von morgen selbst auszubilden. Während deiner Ausbildung bei Lebkuchen-Schmidt lernst du alle Fachbereiche kennen, die für deinen Beruf wichtig sind. Du arbeitest dort aktiv mit und erhältst so ein tiefes Wissen über alle Abläufe und unsere Prozesse und Strukturen bei Lebkuchen-Schmidt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter: karriere@lebkuchen-schmidt.com Ausbildungsbetriebe 99


Willkommen im Team! Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Westfranken In der Büg 18 91330 Eggolsheim Tel.: 09191 7333120 www.jobs.lidl.de Ansprechpartner: Ralf Weisser E-Mail: bewerbung.egg@lidl.de Beschäftigte: 78.000 deutschlandweit Auszubildende: 180 Ausbildung: Abiturientenprogramm Handelsfachwirt/in*** Kaufmann/-frau im Einzelhandel** / *** Duales Studium: Handel*** Immobilienwirtschaft*** Warenwirtschaft & Logistik*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: nein WIR SUCHEN: ANPACKER. DURCHSTARTER. MÖG- LICHMACHER. Du hast deinen Schulabschluss (bald) in der Tasche, willst zeigen, was in dir steckt, und möchtest dich fachlich und persönlich weiterentwickeln? Dann starte nicht irgendwo. Sondern in einem Umfeld, in dem es fair zugeht. In dem du Freiraum zum Ausprobieren bekommst und man dir wirklich etwas zutraut. Entdecke jede Menge Möglichkeiten, in deine berufliche Zukunft zu starten: • AUSBILDUNG • ABITURIENTENPROGRAMM • DUALES STUDIUM LIDL LOHNT SICH. Lidl ist eines der erfolgreichsten Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel – und hat als Arbeitgeber viel zu bieten. Wir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Du wirst bestens betreut, findest tolle Perspektiven, viel Abwechslung und Freiraum zu wachsen. Und auch deine Bezahlung kann sich sehen lassen. Wir freuen uns auf dich und deinen Start im Verkauf, in der Logistik oder in unserer Verwaltung! Jetzt bewerben auf jobs.lidl.de 100


Werde Teil unserer LA FAMIGLIA! NBG Gastronomie GmbH Karolinenstraße 15 – 19 90402 Nürnberg Tel.: 0911 237539-152 www.losteria.net Ansprechpartnerin: Angela Ditsch E-Mail: Angela.ditsch@losteria.de Beschäftigte: 95 Auszubildende: 3 pro Jahr Ausbildung: Fachkraft im Gastgewerbe (m/w/d)* / ** / *** Fachmann für Systemgastronomie (m/w/d)* / ** / *** Praktika: Jobs für Studierende: ja ja Bei L’Osteria wird Gastfreundschaft großgeschrieben. Hier kommen Leute zusammen, um italienisches Essen in einem einzigartigen Ambiente zu genießen und mit Freunden oder der Familie eine gute Zeit zu haben. Du interessierst dich für die kaufmännischen Schwerpunkte im Restaurantmanagement, bist Gastgeber mit Leib und Seele und willst uns dabei unterstützen, dass jeder Gast die L’Osteria mit einem Lächeln verlässt? Dann bewirb dich um einen Ausbildungsplatz zum Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie oder Fachkraft im Gastgewerbe! Bei uns lernst du alles über Produktherstellung, Qualitätssicherung und Lebensmittelkunde. Auch Themen wie Marketing, Personalwesen und Kostenkontrolle gehören mit dazu. Ziel der Ausbildung ist die selbstständige Organisation der Arbeitsabläufe innerhalb des Restaurants sowie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem gesamten L’Osteria-Team. Wir setzen auf Teamwork und Mitarbeiter-Förderung: Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, freuen wir uns, wenn du Teil unserer FAMIGLIA bleibst – und eine leitende Position im Management übernimmst. Dort erwarten dich ein sicherer Arbeitsplatz und weiterführende Karrierechancen. Ausbildungsbetriebe 101


Top-Ausbildung für Top-Leute! MAN Truck & Bus AG Vogelweiherstraße 33 90441 Nürnberg www.karriere.man.eu Ansprechpartner: Ausbildungszentrum Tel.: 0911 420-2006 E-Mail: berufsbildung.nbg@man.eu Beschäftigte: ca. 4.000 Ausbildung – Technische und kaufmännische Berufe: Elektroniker/in für Automatisierungstechnik** / *** Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** Fertigungsmechaniker/in* / ** Industriemechaniker/in* / ** Praktika: ja Unser MAN Motorenwerk Nürnberg ist einer der größten Arbeitgeber in der Metropolregion Nürnberg und überdies auch ein attraktiver und erfahrener Ausbildungsbetrieb – und das seit über 150 Jahren! Seit Beginn unserer Ausbildungstätigkeiten legen wir großen Wert auf eine fundierte und zielgerichtete Ausbildung junger Menschen. Das zahlt sich aus: MAN ist heute ein internationaler Global Player, absolut erfolgreich im Nutzfahrzeugegeschäft und zertifizierter „Top Arbeitgeber“. Unseren Erfolg verdanken wir unseren hervorragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Damit das weiterhin so bleibt, brauchen wir engagierte Auszubildende, die wir Schritt für Schritt in unser Unternehmen integrieren, sie fördern und zu einem wichtigen Teil von MAN werden lassen. Besuchen Sie unseren Stand auf der vocatium, wenn Sie sich für zukunftsorientierte Metallberufe interessieren. Im persönlichen Gespräch zeigen wir Ihnen, warum Sie mit einer Ausbildung bei MAN Ihren persönlichen Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen können. 102


Ausbildung bei Müller Medien Müller Medien Pretzfelder Straße 7 – 11 90425 Nürnberg Tel.: 0911 3409-264 www.mueller-medien.com/karriere/ Ansprechpartnerin: Claudia Hoheisel claudia.hoheisel@mueller-medien.com Zur Unternehmensfamilie Müller Medien und ihrem Partnernetzwerk gehören starke Firmen aus verschiedenen Mediensparten. Vielfältig und individuell sind daher auch die Lebensläufe und Persönlichkeiten unserer MitarbeiterInnen, die in ihren Teams jeden Tag mit Leidenschaft und Neugier an gemeinsamen Zielen arbeiten. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 2.000 Auszubildende: 6 – 8 Ausbildung: Medienkaufmann/-frau – Digital und Print** / *** Duales Studium: Digitale Medien – Medienmanagement und Kommunikation*** Marketingmanagement – Medien und Kommunikation*** Praktika für Schüler: Jobs für Studierende: auf Anfrage bei Bedarf Die Unternehmensfamilie Müller Medien ist lokal verbunden und weltweit vernetzt. Mit unseren fünf Geschäftsbereichen Directories, Broadcast, Print Media, Book und New Business sind wir mit Standorten in Europa, USA und Asien vertreten. Mehr als 2.000 MitarbeiterInnen gewinnen jeden Tag das Vertrauen von Verbrauchern/ Innen und Kunden/Innen. Veränderungen und Herausforderungen der Medienwelt motivieren uns dazu, Entwicklungen frühzeitig aufzugreifen, um diese mitzuprägen. Unser kollegiales Miteinander lebt von gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen. Um Ihre Ideen und Visionen in unsere Unternehmensfamilie einzubringen, bewerben Sie sich bitte online über unser Jobportal www.medienjobsaktuell.de. 103


Heute bewerben. Morgen mitgestalten. N-ERGIE Aktiengesellschaft Berufsausbildung 90338 Nürnberg Tel.: 0911 80276301 www.n-ergie.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Heidi Ziegler Die N-ERGIE ist Nordbayerns Energieversorger und zählt zu den größten kommunalen Energieunternehmen in Deutschland. Mit unseren 2.600 Mitarbeitern engagieren wir uns für eine der größten Herausforderungen unserer Zeit: die Zukunft der Energie. Willst auch du diese Zukunft aktiv mitgestalten? Darauf kannst du dich verlassen Als regionales Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bieten wir dir sehr gute Aussichten auf eine unbefristete Übernahme. Für dich die Chance, in eine sichere berufliche Zukunft hier in der Region zu starten. Beschäftigte: ca. 2.600 Auszubildende: ca. 50 pro Jahr Ausbildung (m/w/d): Anlagenmechaniker* / ** Anlagenmechaniker für Strom- und Wärmeerzeugung im Kraftwerk* / ** Elektroniker für Betriebstechnik (auch als Plus)* / ** Geomatiker** / *** Industriekaufmann (auch als Plus)** / *** Kaufmann für Büromanagement** / *** Mit der Ausbildung Plus in 3 Jahren parallel das Fachabitur machen. Außerdem kannst du dich über viele Extras freuen. Zum Beispiel: Tarifgebundene Vergütung mit 13 Monatsgehältern, 30 Urlaubstage, Fahrtkostenzuschuss oder Abo für den öffentlichen Nahverkehr, Sportangebote und Abschlussfahrt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung – bitte online unter www.n-ergie.de/ ausbildung Duales Studium: Wirtschaftsinformatik*** Duale Hochschule Baden-Württemberg 104


NEW YORKER Hansestraße 48 38112 Braunschweig Tel.: 0531 21350 www.newyorker.de/jobs Beschäftigte: rund 18.000 weltweit Ausbildungsplätze: ca. 90 pro Jahr Ausbildung Filiale: Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel*** Kaufmann/-frau im Einzelhandel* / ** Ausbildung Zentrale in Braunschweig: Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** Immobilienkaufmann/-frau** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation** / *** Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung** / *** Koch/Köchin* / ** Mediengestalter/in Digital und Print** / *** Veranstaltungskaufmann/-frau** / *** Duales Studium (nur in Braunschweig): Handelsmanagement (B. A.)*** Handelsmanagement / Finance (B. A.)*** Modemanagement (B. A.)*** Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja ARE YOU READY? Einen NEW YORKER Store hat wohl schon jeder gesehen. Und das ist auch kein Wunder: Wir sind eine der größten internationalen Modemarken. In über 1.000 Filialen in 40 Ländern bieten wir für jeden Moment den richtigen Style. Natürlich wollen wir auch in Zukunft von unserem Hauptsitz in Braunschweig aus weiter expandieren. Dafür brauchen wir ständig neue Ideen und talentierte Köpfe, die unser Team aus über 18.000 Mitarbeitern bereichern. Und das ist deine Chance: Komm zu NEW YORKER und werde Teil der Erfolgsgeschichte! Deine Vorteile: • internationale Unternehmensausrichtung • leistungsgerechte Vergütung • attraktive Mitarbeiterrabatte in den NEW YORKER Stores sowie bei verschiedenen Partnerunternehmen • vermögenswirksame Leistungen • Schulungen und Seminare Grundsätzlich bieten wir die aufgelisteten Ausbildungsberufe und Studiengänge an. Die Berufsbilder, die wir tatsächlich ausbilden, variieren jedoch von Jahr zu Jahr. Weitere Informationen unter: www.newyorker.de/jobs. Ausbildungsbetriebe 105


Praktische Internetadressen zur Ausbildungs- und (dualen) Studienwahl: H ier findest du eine bundesweite Übersicht zu vielen verschiedenen Berufen, (dualen) Studiengängen und zum Freiwilligen Jahr. Außerdem stellen wir Internetseiten mit Bewerbungstipps und Fakten zur Arbeitsmarktentwicklung vor. So kannst du dir einen ersten nützlichen Überblick verschaffen. Erste Orientierung: www.berufenet.arbeitsagentur.de www.handwerkskammer.de www.berufskunde.de www.planet-beruf.de Ausbildungssuche und Lehrstellenbörse: www.erfolg-im-beruf.de/ausbildung www.bildungsserver.de www.gesundheitsberufe.de www.handwerk.de/lehrstellen www.ihk-lehrstellenboerse.de www.it-berufe.de www.jobboerse.arbeitsagentur.de www.karriere.de www.meinestadt.de www.ausbildung-me.de (Duales) Studium: www.check-wunschstudium.de www.das-ranking.de www.derberufsberater.de www.hochschulkompass.de www.hochschulstart.de www.studi-info.de www.studentenwerke.de www.studieren.de www.studienwahl.de www.studis-online.de www.bibb.de/ausbildungplus/de/index.php www.wegweiser-duales-studium.de Freiwilliges Jahr: bundesfreiwilligendienst.de www.pro-fsj.de (allgemein) www.bufdi.eu www.dsj.de (Sport) www.foej.de (Ökologie) www.fsjkultur.de (Kultur) www.icja.de (Ausland) www.oeko-jahr.de Tipps zur Bewerbung: www.bewerbung-tipps.com www.jova-nova.com www.karrierebibel.de www.bewerbung.com www.absolventa.de Arbeitsmarktentwicklung und Statistik in verschiedenen Fachgebieten: www.iab.de/de/daten/arbeitsmarktentwicklung.aspx https://statistik.arbeitsagentur.de https://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Arbeitsmarktstatistiken/arbeitsmarktstatistik.html Für die Inhalte von externen Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Stand Oktober 2018 – Änderungen vorbehalten 106


107 Ausbildungsbetriebe


Starte erfolgreich ins Berufsleben als AZUBI bei NORMA NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG Manfred-Roth-Straße 7 90766 Fürth Tel.: 0911 9739218 www.norma-online.de Ansprechpartnerin: Frau Lautner E-Mail: d.lautner@norma-online.de Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik* / ** Fachlagerist/in* / ** Kaufmann/-frau für Büromanagement** Kaufmann/-frau im E-Commerce** Kaufmann/-frau im Einzelhandel* / ** Verkäufer/in* / ** Abiturientenprogramm: Handelsfachwirt/in*** Duales Studium: BWL - Handel (B. A.)*** in der Zentrale mit Schwerpunkt Controlling oder in den Regionalniederlassungen mit Schwerpunkt Konsumgüterhandel Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Der Erfolg von NORMA ist das Ergebnis einer konsequenten Geschäftspolitik und einer kompromisslosen Qualitätsphilosophie, vor allem aber eines ausgezeichneten Managements und dem bemerkenswerten Engagement aller Mitarbeiter. Die Qualität der Mitarbeiter entscheidet über den Erfolg des Unternehmens. Das wissen wir und dementsprechend handeln wir. Unter dem Leitsatz Delegation von Verantwortung sind innerhalb von flachen Hierarchien die Führungs- und Organisationsprinzipien in unserer dezentralen Organisation aufgebaut. Dieser Aufbau fordert und entwickelt die Mitarbeiter auf allen Ebenen, von den KassiererInnen und FilialleiterInnen über die Niederlassungen bis hinein in die Geschäftsleitung. Diese Basis ist die Garantie für unseren Erfolg und das weitere Wachstum von NORMA. Unsere Personalpolitik ist gekennzeichnet durch die Klarheit der Strukturen und die großen Chancen, bei persönlicher Qualifikation sehr schnell Karriere zu machen. 108


Headline Novartis Pharma GmbH Roonstraße 25 90429 Nürnberg Tel.: 0911 27312332 www.novartis.de Ansprechpartnerin: Ulrike Reinhold E-Mail: ulrike.reinhold@novartis.com Die Schule haben Sie erfolgreich hinter sich gebracht. Jetzt müssen die Weichen für Ihre berufliche Zukunft gestellt werden. Bevor Sie nun einen Beruf auswählen, stellt sich die entscheidende Frage: „Was möchte ich werden?“ Eine gute Frage, denn der Beruf soll Spaß machen und den Lebensvorstellungen entsprechen. Bei dieser wichtigen Entscheidung möchten wir Ihnen helfen. Schon bald kann Ihre Karriere bei Novartis beginnen. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns an Bord zu nehmen! Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 2.050 in Nürnberg Auszubildende: 12 pro Jahr Ausbildung: Industriekaufmann/-frau** / *** Duales Studium: BWL Industrie*** BWL Gesundheitsmanagement*** Praktika: siehe Homepage Bachelor-/Masterarbeiten: siehe Homepage Traineeprogramm: ja Novartis Pharma hat durch eine ausgezeichnete Unternehmenskultur ein ausgesprochen attraktives Umfeld geschaffen, das vielfältige Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet und kann sich so zu den TOP-Arbeitgebern Deutschlands zählen. Wir bieten unseren Mitarbeitern motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung. Außerdem unternehmen wir vielfältige Initiativen, um Talenten weitreichende Entwicklungsund Karriereperspektiven im Konzern zu bieten. Mit einer ausgewogenen Mischung aus materiellen und immateriellen Leistungen werden wir somit den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter gerecht! 109


Nürnberger Baugruppe GmbH + Co KG Rollnerstraße 180 90425 Nürnberg Tel.: 0911 3607-0 www.baugruppe.de Ansprechpartnerin: Anja Engelmayer E-Mail: personal@baugruppe.de Beschäftigte: 1.200 Auszubildende: 100 Ausbildung: Maurer/in* / ** / *** Beton- und Stahlbetonbauer/in* / ** / *** Straßenbauer/in* / ** / *** Rohrleitungsbauer/in* / ** / *** Anlagenmechaniker/in** / *** Metallbauer/in – Konstruktionstechnik* / ** / *** Industriekaufmann/frau*** Fachinformatiker/in** / *** - Anwendungsentwicklung - Systemintegration Informatikkaufmann/frau** / *** Bauzeichner/in** / *** Immobilienkaufmann/frau** / *** Kaufmann/frau für Büromanagement** / *** Technische/r Systemplaner/in für Versorgungs- und Ausrüstungstechnik** / *** Duales Studium: Bachelor of Engineering*** – Hochbau – Rohrleitungsbau - Straßenbau Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Nürnberger Baugruppe – Visionen Raum geben Wir sind eine Unternehmensgruppe mit einer 200 jährigen Firmengeschichte im Baugewerbe. Uns vereint die Begeisterung für den Bau, unsere Branchenkompetenz und unsere gemeinsamen Werte. Unsere Kompetenz deckt alle Phasen des Bauens von der Planung über die Ausführung bis zur Nutzung ab. Mit den Geschäftsbereichen Immobilienentwicklung, Hochbau, Tiefbau und Immobilienmanagement erstrecken sich unsere Bauaktivitäten ebenso über alle Phasen wie im Geschäftsbereich Organisation und Bauinformatik. Hier fließt diese Kompetenz in innovative Software-, Beratungs- und Outsourcing- Lösungen ein. 110


Die richtige Entscheidung für Ihre Karriere NÜRNBERGER Versicherung Ausbildung Generaldirektion Ostendstraße 100 90334 Nürnberg www.nuernberger.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Birgit Kellner Tel.: 0911 531-4984 E-Mail: Birgit.Kellner@nuernberger.de Eine Ausbildung in der Versicherungsbranche hat mehr zu bieten, als Sie vielleicht denken. Ganz besonders bei der NÜRNBERGER. Abwechslungsreich, ganzheitlich und zukunftsorientiert – wir wollen, dass Sie optimal auf Ihre späteren Tätigkeiten vorbereitet sind. Ausbildungsbetriebe Ausbildung: Fachinformatiker (d/m/w) Fachrichtung Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker (d/m/w) Fachrichtung Systemintegration** / *** Kaufleute (d/m/w) für Dialogmarketing** / *** Kaufleute (d/m/w) für Versicherungen und Finanzen** / *** Duales Studium: Wirtschaftswissenschaften (B. A.) in Kombination mit der Ausbildung Kaufleute (d/m/w) für Dialogmarketing*** Wirtschaftswissenschaften (B. A.) Fachrichtung Versicherungen in Kombination mit der Ausbildung Kaufleute (d/m/w) für Versicherungen und Finanzen*** Praktika für Schüler*innen/Studierende: ja Bachelorarbeiten: ja Schon jetzt informieren: Natürlich soll die Ausbildung Spaß machen und motivieren. Deshalb starten Sie bei uns mit spannenden und eigenverantwortlichen Aufgaben ins Berufsleben. Sie lernen verschiedene Abteilungen kennen und arbeiten dort aktiv mit. Außerdem verwirklichen Sie im Team Ihr eigenes Azubi-Projekt. Und damit Sie auch die Abschlussprüfungen gekonnt meistern, ergänzen wir den Berufsschulunterricht durch interne Seminare und Schulungen. Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie studieren möchten? Mit einer Ausbildung bei der NÜRNBERGER legen Sie einen soliden Grundstein für Ihre Zukunft. Danach stehen Ihnen viele weitere Möglichkeiten und Perspektiven offen. Ob Studium oder Weiterbildung – wir unterstützen Sie dabei. Sie interessieren sich für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bei der NÜRNBERGER? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 111


NürnbergMesse GmbH Messezentrum 90471 Nürnberg Ansprechpartnerin: Sylvia Egger, Verena Kohler (DHBW-Studium) Tel.: 0911 86068320 Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnisse beinhalten, unter: www.nuernbergmesse.de/de/jobs-karriere Beschäftigte: 1.120 Mitarbeiter, davon 547 in Nürnberg Auszubildende: 14 pro Jahr Ausbildung: Veranstaltungskaufmann/-frau** Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation** Duales Studium: BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement (B. A.)*** (Voraussetzung allgemeine Hochschulreife) BWL – Medien- und Kommunikationswirtschaft (B. A.)*** (Voraussetzung allgemeine Hochschulreife) Zeigen Sie Ihr Talent – und starten Sie in eine erfolgreiche Ausbildung bei der NürnbergMesse! Lassen Sie sich vom „Messevirus“ infizieren und werden Sie Teil einer der schnellstwachsenden Messegesellschaften Europas. Unser Portfolio von international ausgerichteten Veranstaltungen basiert auf dem Konzept „von Spezialisten – für Spezialisten“. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach Vertriebs- oder Organisationstalenten, die diesen Erfolg mitgestalten. Als eine/r unserer zukünftigen Auszubildenden haben Sie Spaß daran, engagiert an unseren zahlreiche Branchen betreffenden Fachmessen wie zum Beispiel der BIOFACH, BrauBeviale, it-sa, GaLaBau und unseren Kongressen mitzuwirken. Dabei ist eine Ihrer Aufgaben, für einen reibungslosen Ablauf in Ihrem Verantwortungsbereich zu sorgen. Es erwarten Sie eine qualifizierte Berufsausbildung und ein abwechslungsreicher Alltag. Zudem unterstützen wir Sie durch fundierte interne und externe Schulungen. Wenn Sie Lust bekommen haben, ein Teil unseres motivierten Teams zu werden, dann nichts wie los. Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unsere Homepage zukommen. 112


Oberlandesgericht Nürnberg Oberlandesgericht Nürnberg Fürther Straße 110 90429 Nürnberg Tel.: 0911 321-2333 www.justiz.bayern.de Ansprechpartner: Bernd Wörlein E-Mail: Bernd.Woerlein@olg-n.bayern.de Duales Studium Diplom- Rechtspfleger/in (FH)*** Das 3-jährige duale Studium bereitet Sie auf einen Beruf vor, in dem Sie selbstständig Entscheidungen treffen. Zu den Aufgabengebieten der Rechtspfleger/innen gehört u.a. die Versteigerung von Grundstücken, die Bearbeitung von Insolvenzverfahren, die Führung der Grundbücher, die Vollstreckung von Freiheitsstrafen und die Eröffnung von Testamenten. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: bayernweit ca. 14.000 Auszubildende: 30 Studienplätze: 30 (dual) Ausbildung: Justizfachwirt/in* / ** / *** Duales Studium: Diplom-Rechtspfleger/in (FH)*** Diplom-Verwaltungsinformatik (FH)*** Praktika: ja Duale Ausbildung Justizfachwirt/in Die 2-jährige duale Ausbildung vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um die vielseitigen Aufgaben in der bayerischen Justiz wahrzunehmen. Justizfachwirte/innen sind u.a. erste Ansprechpartner/innen für ratsuchende Bürger, verwalten die Gerichtsakten, führen Protokoll bei Gerichtsverhandlungen und berechnen Gerichtskosten. Sie können sich auch zu Gerichtsvollziehern/innen weiterbilden. Die bayerische Justiz bietet moderne, vielseitige Arbeitsplätze mit verantwortungsvollen Aufgaben, einem sicheren Einkommen (auch schon während der Ausbildung), familienfreundliche Arbeitsbedingungen, gute Aufstiegs- und Weiterbildungschancen sowie Einsatzmöglichkeiten in Ihrer Region. 113


Ausbildung bei der ProLeiT AG ProLeiT AG Einsteinstraße 8 91074 Herzogenaurach Tel.: 09132 777100 www.proleit.de E-Mail: ausbildung@proleit.de Bewerbungen vorzugsweise über die Website: www.proleit.de/ausbildung Beschäftigte: 463 Auszubildende: bis zu 20 pro Jahr Ausbildung: Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Duales Studium: Elektro- und Informationstechnik*** Informatik*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja ProLeiT ist ein international agierendes Unternehmen, das Automatisierungslösungen für die verfahrenstechnische Industrie entwickelt. Weltweit steuern unsere selbst entwickelten Prozessleitsysteme Produktionsanlagen bekannter Unternehmen. Kurz gesagt: Wir sorgen dafür, dass z. B. deine Lebensmittel und Getränke so schmecken, wie sie schmecken sollen. Damit das auch weiterhin so bleibt, suchen wir Querdenker, Problemlöser und Gedankenpioniere. ProLeiT bietet seinen Auszubildenden hervorragende Möglichkeiten, etwas zu bewegen. Du arbeitest bei uns in einem dynamischen Umfeld, in einem jungen Team, mit viel Eigenverantwortung und der Möglichkeit, gleich zu Beginn der Ausbildung an realen Projekten mitzuwirken und somit zum direkten Unternehmenserfolg beizutragen! Eine Ausbildung bei ProLeiT wird niemals langweilig – denn wir sorgen für die nötige Abwechslung: mit neuen Projekten, neuen Aufgaben und neuen Lösungen, die es zu entwickeln gilt! Klingt das gut für dich? Dann informier dich online unter www.proleit.de/ausbildung über unsere Ausbildungen. Wir bilden jedes Jahr junge Leute in unserem Stammhaus in Herzogenaurach aus. 114


Ausbildung mit Zukunft PSD Bank Nürnberg eG Willy-Brandt-Platz 8 90402 Nürnberg Tel.: 0911 2385512 psd-nuernberg.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Sandra Huber E-Mail: ausbildung@psd-nuernberg.de Die PSD Bank Nürnberg eG ist eine beratende Direktbank und gehört mit einer Bilanzsumme von über 3,2 Mrd. Euro zu den größten Genossenschaftsbanken in Bayern. Mit einer Erfahrung von über 80 Jahren betreuen wir rund 130.000 Kunden erfolgreich in allen Sparten des Privatkundengeschäftes. Diesen Erfolg verdanken wir dem Engagement unserer 240 qualifizierten Mitarbeiter/innen in Franken und Sachsen. Die Ausbildung junger Nachwuchskräfte hat bei der PSD Bank Nürnberg eG einen besonders hohen Stellenwert. Seit 2001 bilden wir jedes Jahr 3 – 5 Auszubildende mit Erfolg aus und sind stolz darauf, dass alle Azubis der vergangenen Jahre übernommen wurden. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 240 Auszubildende: 3 – 5 pro Jahr Ausbildung: Bankkaufmann/-frau** / *** Kaufmann/-frau im eCommerce** / *** Während der 2½-jährigen Ausbildung lernen Sie nahezu alle Abteilungen unserer Bank kennen und arbeiten von Anfang an aktiv mit. Berufsschule, Seminare und innerbetrieblicher Unterricht ergänzen den praktischen Teil. Bewerben Sie sich bei uns am besten gleich online und starten Sie in eine sichere berufliche Zukunft. Praktika: ja 115


Das Motivationsschreiben oder die Dritte Seite Häufig verlangen Stiftungen und Hochschulen ein sogenanntes Motivationsschreiben. Dabei wollen die Institutionen schon im Vorfeld abklären, ob die Bewerber*innen mit ihrem Engagement und ihrer Persönlichkeit zur Leitidee der Stiftung bzw. zu den Anforderungen an einen bestimmten Studiengang erfüllen. Das Schreiben soll meist ein bis zwei Seiten nicht überschreiten und aussagekräftig sein. Je nach Anlass sind unterschiedliche Aspekte zu beachten: Motivationsschreiben zur Stipendienvergabe Mach dir klar, bei welcher Stiftung du dich bewirbst. Welche Ideale und Ziele werden durch sie verfolgt und wie passt deine eigene Persönlichkeit zur Institution und deren Zielen? Äußere dich dazu, warum du ein Stipendium haben möchtest, warum genau bei dieser Stiftung und was du wiederum im Gegenzug der Stiftung bieten könntest. Motivationsschreiben zur Studienplatzvergabe Durch die häufig hochschuleigene Studienplatzvergabe ist auch an Universitäten das Motivationsschreiben für dich wichtig. Dabei solltest du im Schreiben auf folgende Punkte immer eingehen: Stell deine Persönlichkeit dar und versuche, deine Motivation zum gewünschten Studium deutlich zu machen. Überlege, warum du dich auf genau diesen Studiengang bewirbst und warum an dieser Hochschule. Oft ist es auch ratsam, sich vorher über den jeweiligen Studienort zu informieren und Gründe anzugeben, warum man genau in diese Stadt möchte. Zeige, dass du dich zum gewünschten Studiengang und den Anforderungen gründlich informiert hast. Die Dritte Seite In besonders begehrten Ausbildungsberufen wird manchmal eine Dritte Seite gefordert. Sie kommt dem Motivationsschreiben nahe und gibt dir die Chance, dich bei vergleichbaren Noten von Mitbewerber*innen abzuheben. Mache deutlich, wie du in das Unternehmen und zu dessen Leitbild passt. Falls der Beruf besondere Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert, bietet sich hier die Chance, darauf einzugehen. Das ist oft bei künstlerischen/handwerklichen Berufen der Fall, da solche Fähigkeiten aus den Schulzeugnissen nicht hervorgehen. Da eine Dritte Seite aber immer ein Mehraufwand, insbesondere für Leser*innen, bedeutet, schicke sie nur bei ausdrücklicher Aufforderung mit. 116


PUMA SE PUMA WAY 1 91074 Herzogenaurach Tel.: 09132 810 about.puma.com Ansprechpartnerin: Luisa Lennert Willst du gemeinsam mit uns die schnellste Sportmarke der Welt noch schneller machen? Jeder Tag bei PUMA ist eine neue Chance. Um die Sport- und Fashionwelt zu begeistern. In einem Umfeld, das Sportgeschichte schreibt. Das den Teamgedanken lebt. Das Individualität, Vielfalt und Talente fördert. Und das seine MitarbeiterInnen ermutigt: BE DRIVEN. BE VIBRANT. BE TOGETHER. BE YOU. Ausbildungsbetriebe Ausbildung: Einzelhandelskaufmann/-frau* / ** Industriekaufmann/-frau** / *** Fachinformatiker/in** / *** Duales Studium: BWL – Accounting & Controlling (B. A.)*** BWL – Spedition, Transport u. Logistik (B. A.)*** BWL – Textilmanagement (B. A.)*** BWL – Int. Business (B. A.)*** BWL - Personal (B. A.)*** Textilbetriebswirt/in BTE*** Als Azubi oder duale(r) Student(in) erhältst du einen äußerst vielseitigen Einblick in unser internationales Unternehmen. Du lernst während der dreijährigen Ausbildungszeit viele verschiedene Abteilungen wie beispielsweise Controlling, Human Resources, Marketing, Produkt Management kennen. Unsere dualen Studenten verbringen außerdem eine Praxisphase in einem unserer vielen Auslandsstandorte. Hast du ein außerordentliches Maß an Selbstorganisation, Spaß an Herausforderungen, sowie an einem internationalen, agilen Umfeld und bist teamfähig und proaktiv? Dann werde eines unserer neuen PUMA Future Champions . 117


Ein super Markt für deine Ausbildung REWE Markt GmbH Zweigniederlassung Süd HR Kompetenzcenter Am Isarkanal 20/22 85462 Eitting Tel.: 08122 985500 Ansprechpartnerin: Laura Bauer E-Mail: sued.ausbildung@rewe-group.com Bitte online bewerben unter: www.rewe.de/ausbildung Ausbildung (bayernweit): Abiturientenprogramm – Handelsfachwirt/in*** Kaufmann/-frau im Einzelhandel* / ** Kaufmann/-frau im Einzelhandel – Feinkost* / ** Verkürzung der Ausbildung mit mittlerer Reife bei guten Leistungen möglich. Ausbildung (Zentrale Eching): Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Verwaltung** / *** Ausbildung (Logistikzentren Eitting/ Buttenheim): Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Logistik** / *** Fachlagerist/in* / ** / *** Fachkraft für Lagerlogistik** / *** Berufskraftfahrer/in* / ** / *** Duales Studium (bayernweit): BWL – Warenwirtschaft und Logistik*** Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Weiß-blaue Region mit attraktiven Zukunftschancen. Die Region Süd mit Sitz im oberbayerischen Eching (bei München) ist annähernd deckungsgleich mit dem Bundesland Bayern. Die Vertriebsmitarbeiter in Buttenheim, Eching und Eitting betreuen knapp 500 Märkte. Mit rund 18.600 Mitarbeiter*innen, davon fast 1.000 Azubis, haben wir den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft unserer Region gelegt. Die tägliche Versorgung unserer Märkte stellen die Logistikzentren in Buttenheim und Eitting sicher. Jedes Jahr beginnen mehr als 550 junge Leute ihre Ausbildung in einem der Handels-, Verwaltungs- und Logis tikberufe der REWE Süd. Werde auch du Teil unserer weißblauen Region. Mit einem Schülerpraktikum, einer Ausbildung oder einem dualen Studium liegst du bei uns immer goldrichtig und hast viele Möglichkeiten, dich anschließend weiterzuentwickeln. Neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt online unter www.rewe.de/ausbildung. Wir freuen uns auf dich! 118


119 Ausbildungsbetriebe


Ausbildungsberufe mit Zukunft bei Richter+Frenzel Richter+Frenzel Nürnberg GmbH Donaustraße 125 90451 Nürnberg www.richter-frenzel.de Ansprechpartnerin: Angelika Schröter Tel.: 0911 9688294 E-Mail: ausbildung.nuernberg@r-f.de Beschäftigte: 3.500 Auszubildende: ca. 130 pro Jahr Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** Kaufmann/-frau im Großund Außenhandel** / *** Praktika: ja Eine gute Ausbildung ist der erste Schritt in die richtige Richtung und oft Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Wenn Sie Teamgeist und Engagement mitbringen, ist eine Ausbildung bei Richter+Frenzel genau das Richtige für Sie. Unsere Ausbildungsberufe machen Lust auf mehr und bieten hervorragende Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Das Traditionsunternehmen Richter+ Frenzel zählt in Deutschland und Tschechien seit vielen Jahren zu den führenden Fachgroßhändlern im Bereich Sanitär und Haustechnik. Wir bieten Ihnen eine ausgezeichnete dreijährige Ausbildung, in der Sie alle ausbildungsrelevanten Abteilungen durchlaufen und einen umfassenden Einblick in die Aufgabenbereiche des Großhandels erhalten. Um den Teamgeist zu wecken, zu unterstützen und zu stärken, fahren wir mit Ihnen gleich nach Beginn der Ausbildung zu den „Kennenlerntagen“. Hier werden Sie schnell feststellen, dass Sie bei uns Teil eines Teams sind. In mehrtägigen Seminaren erhalten Sie darüber hinaus die beste fachliche Ausrüstung für Ihren Arbeitsalltag. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen können Sie die Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 120


RNZ – Radiologisch Nuklearmedizinisches Zentrum Martin-Richter-Straße 43 90489 Nürnberg Standorte: RNZ in der Martin-Richter-Straße RNZ im St. Theresien-Krankenhaus RNZ Mammazentrum im St. Theresien-Krankenhaus RNZ am Plärrer RNZ im Krankenhaus Lauf RNZ im Wichernhaus Rummelsberg Tel.: 0911 5860-10 www.radiologiezentrum.com Ansprechpartnerin: Fr. Schmid E-Mail: S.Schmid@rpnl.de Radiologisch-Nuklearmedizinisches Zentrum Nürnberg - Lauf - Rummelsberg Unser Radiologie-Zentrum verfügt über ein breites Radiologie- Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, wie z. B. die CT, MRT, Schilddrüsenuntersuchung oder die Knochendichtemessung durch unsere Osteoporosespezialisten. Unsere Patienten können ein Höchstmaß an Qualität in der radiologischen Versorgung erwarten. Dies bedeutet auch, dass wir sehr großen Wert auf eine präzise und termingerechte Erfüllung der an uns geforderten Arbeitsleistungen legen. Deshalb ist unsere Praxis im Rahmen des Qualitätsmanagements nach DIN-ISO 9001 – 2015 zertifiziert. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 120 Ausbildung: Medizinische Fachangestellte/r* / ** In Kooperation mit: Gesundheitsnetz Nürnberger Land Schilddrüsen-Liga Deutschland e. V. Krankenhaus Martha Maria Brustzentrum im St. Theresien Krankenhaus Bewerbung unter: Karriere@rpnl.de Praktika: ja Wir halten unsere Praxen immer auf dem neuesten Stand und achten auf eine kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse, da dies zum Erhalt und zur Steigerung der Qualität beiträgt. Auch die Weiterentwicklung unserer Ärzte und unseres technischen Personals ist uns sehr wichtig, daher unterbreiten wir ein umfangreiches Schulungsangebot. 121


122


Auszubildende - unsere Fachkräfte von morgen! RUAG Ammotec GmbH Kronacher Staße 63 90765 Fürth Tel.: 0911 7930634 www.ruag.com Ansprechpartnerin: Melanie Brandner E-Mail: melanie.brandner@ruag.com Beschäftigte: ca. 1.200 Auszubildende: 15 pro Jahr Ausbildung: Maschinen- und Anlagenführer/in* / ** / *** Werkzeugmechaniker/in* / ** / *** Industriemechaniker/in* / ** / *** Mechatroniker/in** / *** Fachkraft für Lagerlogistik* / ** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Auf einer Größe, die 44 Fußballfeldern entspricht, erstreckt sich die RUAG Ammotec am Standort in Fürth. Als neuer Auszubildender ist es gar nicht so einfach, sich auf dem Gelände, auf dem seit 1894 Munition gefertigt wird, zurechtzufinden. In den ersten zwei Wochen geht es für alle zum „RUAG Trail“. Das Geländespiel, das wie eine Schnitzeljagd funktioniert, führt zu allen wichtigen Abteilungen. Marcus Reimer, einer der Ausbilder, legt besonderen Wert darauf, die jungen Leute mit Spaß an die Herausforderungen des Berufs zu führen. „Wir wollen unseren Auszubildenden schnell Verantwortung übergeben. Dafür benötigen sie das Wissen über die Abläufe im Werk, das sie so spielerisch erlangen“, erklärt Reimer. RUAG Ammotec bildet am Standort in Fürth derzeit 41 Jugendliche in den Berufen Maschinen- und Anlagenführer, Werkzeugmechaniker, Industriemechaniker, Mechatroniker, Werkstoffprüfer, Fachinformatiker für Systemintegration und Fachkraft für Lagerlogistik aus. Ausbildungsbetriebe Die Auszubildenden werden bei RUAG Ammotec zu Eigeninitiative und zur Übernahme von Verantwortung angeleitet und das an modernen Arbeitsplätzen in einer familiären Atmosphäre. www.ruag.com 123


Rummelsberger Diakonie e. V. Rummelsberg 2 90592 Schwarzenbruck Tel.: 09128 500 E-Mail: bildung@rummelsberger.net www.rummelsberger-diakonie.de/bildung www.diakonie-bayern.de/macheswahr Ansprechpartner für jeden Ausbildungsberuf können erfragt werden. Auszubildende: ca. 120 pro Jahr Schulplätze: ca. 1.100 Ausbildung: Altenpflege** Altenpflegehilfe* Erzieher/in** Heilerziehungspfleger/in** Heilerziehungspflegehelfer/in* Heilpädagoge/in**(nach einer Berufsausbildung als Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in) Kinderpfleger/in* Duales Studium: Diakon/in** / *** Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter*** Praktika: ja Du suchst einen Beruf mit SINN? Wie wäre es mit einer Ausbildung im sozialen Bereich? Wer sich heute Gedanken darüber macht, was er später einmal werden möchte, hat unendlich viele Möglichkeiten. Denn in nahezu allen Branchen werden engagierte neue Mitarbeitende gesucht. Die Diakonie macht hier keine Ausnahme. Auch wir sind auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Und wir glauben, dass wir einiges zu bieten haben. Krisensichere Arbeitsplätze beispielsweise. Familienfreundlichkeit und ein attraktives, transparentes Vergütungssystem. Gute Weiterbildungs- und Aufstiegschancen, dazu Berufsmöglichkeiten überall in Bayern. Und nicht zuletzt bietet eine Ausbildung und die spätere Tätigkeit bei der Diakonie etwas, was sie von vielen anderen Berufen unterscheidet: Die Chance, Menschen zu helfen und etwas echt Sinnvolles zu tun. Bei der Rummelsberger Diakonie werden über 1.100 Schüler/innen und Studierende auf die Arbeit in einem sozialen Beruf vorbereitet. Unsere Angebote reichen von der vorberuflichen Bildung über die Ausbildung in pflegerischen und pädagogischen Berufen bis hin zu sozialen Studiengängen. Du kannst es wahr machen. 124


Mobilität für morgen Schaeffler Technologies AG & Co. KG Industriestraße 1 – 3 91074 Herzogenaurach Tel.: 09132 821041 www.schaeffler.de/career Ansprechpartnerin: Monika Birkner E-Mail: Ausbildung-HZA@schaeffler.com Ausbildung: Elektroniker/in für Betriebstechnik** / *** Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik* / ** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/in* / ** / *** Mechatroniker/in** / *** Technische/r Produktdesigner/in** / *** Werkstoffprüfer/in** / *** Werkzeugmechaniker/in* / ** / *** Zerspanungsmechaniker/in* / ** / *** Duales Studium: Bachelor of Arts Allgemeine Industrie (BWL)*** Bachelor of Arts – Accounting & Controlling*** Bachelor of Engineering Elektrotechnik*** Bachelor of Engineering Informationstechnik*** Bachelor of Engineering Maschinenbau*** Bachelor of Engineering Mechatronik*** Bachelor of Engineering Service-Ingenieurwesen*** Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik*** Industriemechaniker/in und Bachelor of Engineering Maschinenbau*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Sie wollen Drive statt Langeweile? In einem Weltunternehmen statt in einer No-Name-Firma? Dann ist ein gewerblich-technischer oder kaufmännischer Ausbildungsberuf bei Schaeffler das Richtige für Sie. Starten Sie Ihre berufliche Zukunft bei den Besten und tauchen Sie in die faszinierende Welt der Technik ein. Denn wir gestalten heute die Mobilität von morgen. Während Ihrer Ausbildung vermitteln wir Ihnen Qualifikationen nach dem aktuellen Stand des Berufsbilds. Aber das ist längst nicht alles. Wir fördern Ihre Selbstständigkeit im Denken und Handeln, stärken Ihr Verantwortungsbewusstsein, unterstützen Ihre Kreativität, entdecken Ihre Talente und schärfen Ihr Umweltbewusstsein. Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft sichern Ihnen bei Schaeffler hervorragende Perspektiven und Möglichkeiten. Mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei Schaeffler legen Sie bereits heute den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft mit immer neuen Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich von uns auf diesem Weg begleiten. Ausbildungsbetriebe 125


Schenker Deutschland AG Bremer Straße 90 90451 Nürnberg Tel.: 0911 47722101 www.dbschenker.com/de/karriere Ansprechpartnerin: Sabine Eger nuernberg.ausbildung@dbschenker.com Eigentümer: Gerhards, Julian – Germany Lizenzinformationen: © alphaspirit - stock.adobe.com Beschäftigte: 500 Auszubildende: 18 pro Jahr Ausbildung: Fachlagerist/in* / ** (mindestens Qualifizierter Hauptschulabschluss notwendig) Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung** / *** Praktika: ja Eigentümer: Kurzbuch,Susanne – Germany Lizenzinformation: Foto: © Michael Neuhaus Willkommen in der Welt der Logistik – Die Ausbildung bei DB Schenker Kaffee aus Brasilien, Smartphones aus China und Schokolade aus der Schweiz als Nervennahrung für zwischendurch gehören zum Alltag. Doch wie kommen die Produkte ins Regal und was passiert im Hintergrund? Jeden Tag wird jede Menge Ware per LKW und Co rund um den Globus transportiert. Als das Transport- und Logistik-Ressort der Deutschen Bahn mit mehr als 2.000 Standorten in 130 Ländern suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Nürnberg Jahr für Jahr begeisterte Auszubildende, die mit uns grenzüberschreitend Menschen und Märkte bewegen. Genug Theorie gepaukt? Du möchtest die echte Arbeitswelt erleben? Fantastisch! Willkommen – Du passt zu uns! DB Schenker bietet dir die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln, ob als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung, Fachlagerist (m/w) oder Fachkraft für Lagerlogistik(m/w). Es erwarten dich interessante Aufgaben mit Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung bei einem weltweit führenden Anbieter von globalen Logistikdienstleistungen. 126


Beste Perspektiven für Deine Zukunft Schultheiß Projektentwicklung AG Großreuther Straße 70 90425 Nürnberg Tel.: 0911 93425553 www.schultheiss-projekt.de Ansprechpartnerin: Jasmin Friedlein E-Mail: job@schultheiss-projekt.de Gemeinsam mit einem starken Team realisieren wir hochwertige Neubauvorhaben für Eigennutzer, Kapitalanleger und Investoren in und um Nürnberg, Fürth und Erlangen. Du hast Funkeln in den Augen und möchtest mit viel Engagement in einem tollen Team mit Leidenschaft, Kreativität und Eigeninitiative Deine Zukunft aufbauen? Du wünschst Dir, dass Dich die Arbeit so begeistert, dass diese sich wie von selbst erledigt mit Spaß und Freude? Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 120 (in Firmengruppe) Auszubildende: 3 Ausbildung: Bauzeichner/in* / ** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Immobilienkaufmann/-frau** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Du suchst ein Unternehmen, in dem das „Feuer“ brennt und zu den besten Bauträgerunternehmen der Region gehört? Einen Gewinner der TOP- 100 (Auswahl der besten deutschen, mittelständischen Unternehmen) für Innovationskraft und Mitarbeiterzufriedenheit? Dann bist Du bei uns genau richtig! Mit Dir behaupten wir uns am Immobilienmarkt und heben uns so deutlich von unseren Mitbewerbern ab. Unsere Mitarbeiter sind die Basis für den Erfolg der Schultheiß Projektentwicklung AG. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 127


Berufseinstieg bei SEMIKRON – Ihre Startmöglichkeiten SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG Sigmundstraße 200 90431 Nürnberg Tel.: 0911 6559-0 www.semikron.com Ansprechpartnerin: Anja Oberndörfer Tel.: 0911 6559-6609 E-Mail: Ausbildung@semikron.com Beschäftigte: 1.700 in Deutschland Auszubildende: 30 pro Jahr Ausbildung: Elektroniker/in Betriebstechnik** / *** Mechatroniker/in* / ** / *** Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Informatikkaufmann/-frau** / *** Unser Unternehmen verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Leistungsmodulen und -systemen für Anwendungsbereiche wie erneuerbare Energien, energieeffiziente Motorantriebe, industrielle Automatisierungssysteme, Stromversorgungen sowie Nutzfahrzeuge. Weltweit gehören über 3.200 Mitarbeiter zur „SEMIKRON-Familie“, davon arbeiten ca. 1.700 Mitarbeiter am Hauptsitz in Nürnberg. Eine Ausbildung bei SEMIKRON ist der Beginn einer erfolgreichen Karriere in unserem Unternehmen. Wir bieten Ihnen eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung und unterstützen Sie durch persönliche und fachliche Qualifikation. In der SEMI- KRON Azubifirma SEMiSTARTERS lernen Sie, Verantwortung zu übernehmen und natürlich mit viel Spaß an der Arbeit Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen zu knüpfen. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen, um die berufliche Laufbahn einzuschlagen, die Ihren individuellen Neigungen und Fähigkeiten entspricht. Praktika: ja Werkstudentenplätze: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja 128


Hast du das Zeug zum MINTfluencer? Siemens AG Siemens Professional Education Henri-Dunant-Straße 1 91058 Erlangen Weitere Informationen zu regionalen Ansprechpartnern und zur Online- Bewerbung findest Du im Internet: www.siemens.de/ausbildung Du begeisterst dich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz MINT? Das trifft sich gut, denn bei uns hast du die Chance, deine Leidenschaft zu vertiefen, einen spannenden Weg mit Zukunftssicherheit einzuschlagen und gleichzeitig die Welt ein Stückchen besser zu machen. Eine echte Vorbildrolle wartet darauf, von dir eingenommen zu werden: Du wirst zum Influencer für MINT – also ein MINTfluencer. Ausbildungsbetriebe Ausbildung: Associate Engineer*** Elektroniker/in in versch. Fachrichtungen* / ** Fachinformatiker/in*** Fachkraft für Lagerlogistik* / ** Industriemechaniker/in* / ** Industriekaufmann/-frau** Kaufmann/-frau für Büromanagement** Koch/Köchin* / ** Mechatroniker/in** Restaurantfachmann/-frau* / ** Duales Studium: Business Administration*** Elektro-/Informationstechnik*** Industrieinformatik*** IT-Management (Wirtschaftsinformatik)*** Maschinenbau*** Mechatronik*** Alle reden von Digitalisierung. Wir setzen sie um. Bei uns lernst du von deinem ersten Tag an, mit neuen Technologien umzugehen. Dafür stellen wir dir erfahrene und freundliche Ansprechpartner/innen zur Seite, die du jederzeit mit Fragen löchern kannst. Deine Zukunft ist nur einen Klick entfernt. Auf www.siemens.de/ausbildung • erhältst du vielseitige Einblicke in unser Unternehmen, • kannst du dich über unser breites Angebot an Möglichkeiten informieren, • findest du viele Tipps, mit denen du das Beste aus deiner Bewerbung rausholst. Wir freuen uns auf dich und auf eine gemeinsame Zukunft. 129


SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) Ausbildung Zenkerstraße 9 91052 Erlangen www.sbk.org/karriere Ansprechpartnerin: Sonja Schwarz E-Mail: sonja.schwarz.ak@sbk.org Starten Sie Ihre Ausbildung bei einem der besten Arbeitgeber Deutschlands*! Sie möchten viel mit Menschen zu tun haben, die Sie individuell beraten und in ihrer Lebenssituation unterstützen? Sie haben Lust auf persönliche Entwicklung, auf Verantwortung mit der Bereitschaft, Ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken einzubringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Starten Sie Ihre Karriere bei der SBK! Die SBK sichert Menschen finanziell ab – und das seit über 100 Jahren. Mit mehr als 1 Million Kunden sind wir eine der größten Betriebskrankenkassen und eine der 20 größten gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands. Beschäftigte: 1.800 Auszubildende: 200 Ausbildung: Sozialversicherungsfachangestellte/r** / *** Fachinformatiker/in** / *** 1) Kaufmann/-frau für Dialogmarketing** / *** 1) Duales Studium: Gesundheitsökonomie mit Ausbildung zum/ zur Sozialversicherungsfachangestellten*** Betriebswirtschaftslehre mit Ausbildung zum/ zur Sozialversicherungsfachangestellten*** Bewerbungsverfahren: Online-Formular unter: sbk.org/ausbildung keine Bewerbungsfristen Als Auszubildende/r bei der SBK arbeiten Sie von Anfang an selbständig und mit viel Verantwortung, wobei Ihnen Ihr persönlicher Pate zur Seite steht. Sie beraten Kunden individuell in allen gesundheitlichen Fragen und sind damit ihr wichtigster Ansprechpartner. Nur bei der SBK erhalten alle Auszubildenden während ihrer Ausbildung Einblick in alle Bereiche! Das garantiert spannende Themen, abwechslungsreiche Aufgaben und eine ideale Grundlage, seine eigenen Talente kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Praktika: ja 1) Ausbildungsstandort München *Mehr Infos unter: sbk.org/auszeichnungen 130


Leg den Grundstein für deine Karriere Siemens Healthcare GmbH Karl-Heinz-Kaske-Straße 5 91052 Erlangen Weitere Informationen zur Online- Bewerbung findest du unter: healthcare.siemens.com/careers Ausbildung in Erlangen: Elektroniker/in für Geräte und Systeme* / ** Fachberater/in Integrierte Systeme*** Industriemechaniker/in* / ** Kaufmann/-frau für Büromanagement* / ** Koch/Köchin* / ** / *** Medizinisch-technische/r Radiologie- Assistent/in (MTRA)*** Restaurantfachmann/-frau** / *** Ausbildung in Kemnath: Mechatroniker/in* / ** Ausbildung in Rudolstadt: Glasapparatebauer/in** / *** Industriemechaniker/in* / ** Duales Studium bei Siemens Healthineers: Studieren und gleichzeitig schon praktische Erfahrungen im Unternehmen sammeln? Das ermöglichen unsere dualen Studiengänge. Siemens Healthineers ist eins der weltweit führenden Medizintechnikunternehmen mit über 170 Jahren Erfahrung und 18.000 Patenten. Wir bauen die Präzisionsmedizin aus, gestalten die Gesundheitsversorgung neu, verbessern die Patientenerfahrung und digitalisieren das Gesundheitswesen. Jeden Tag profitieren etwa 5 Millionen Patienten weltweit von unseren innovativen Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen diagnostische und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik und molekulare Medizin, sowie von unseren Angeboten in den Bereichen digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement. Wir bieten verschiedene Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und Praktikumsmöglichkeiten für den Einstieg bei uns an. Ausbildungsbetriebe Business Administration (B. A.)*** Elektro- und Medizintechnik (B. Eng.)*** Elektrotechnik (B. Eng.)*** Informatik mit Schwerpunkt Betriebliches Informationsmanagement (B. Sc.)*** Maschinenbau (B. Eng.)*** Wirtschaftsinformatik inkl. Fachberater/in Integrierte Systeme (B. Sc.)*** Wirtschaftsinformatik inkl. Fachberater/in Softwaretechnik (B. Sc.)*** 131


Siemens Mobility GmbH Siemens Mobility GmbH Körnerstraße 65 90459 Nürnberg www.siemens.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Uta Hänsel Tel.: 0172 5110458 E-Mail: uta.haensel@siemens.com Beschäftigte: 28.400 Auszubildende: 700 Ausbildung in Nürnberg: Elektroniker/in (m/w/d) für Betriebstechnik* / ** Industriekauffrau/-mann (m/w/d)** Industriemechaniker/in (m/w/d)* / ** Mechatroniker/in (m/w/d)* / ** Duales Studium in Nürnberg: Bachelor of Arts in BWL*** Bachelor of Engineering in Elektro- und Informationstechnik*** Bachelor of Engineering in Maschinenbau*** Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik*** Seit über 160 Jahren entwickeln wir zukunftsweisende Transportlösungen. Dazu gehören Schienenfahrzeuge wie der neue ICE4, führerlose U-Bahnen oder Straßenbahnen – wie z. B. der Avenio in Ulm, für den wir den begehrten Design-Preis „Red Dot Award“ gewonnen haben. Aber auch durch Bahnautomatisierungssysteme machen wir das Reisen sicherer und zuverlässiger. Durch intelligente Straßenverkehrstechnik und Elektrifizierungslösungen reduzieren wir den CO2-Ausstoß und verbessern damit die Luftqualität. Weltweit sind bei Siemens Mobility rund 28.400 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Gestalte mit uns die Mobilität der Zukunft! So klappt es mit der Bewerbung: 1. Online bewerben unter siemens.de/ausbildung 2. Online Assessment erfolgreich durchführen 3. Uns persönlich kennenlernen HINWEIS: Die Online-Bewerbung läuft über das Portal der Siemens AG. Gib bitte im Feld „Kommentar“ das Stichwort „MOBILITY“ ein! 132


SDV-IT, Sparda-Datenverarbeitung eG Frankenstraße 146 90461 Nürnberg www.sdv-it.de Ansprechpartnerin: Janna Wolf Tel.: 0911 92912206 E-Mail: ausbildung@sdv-it.de Virtuelles greifbar machen – Wir verbinden Mensch und Technik Die SDV-IT, Sparda-Datenverarbeitung eG ist der zuverlässige und erfahrene IT-Dienstleister der Sparda-Banken. Am Standort Nürnberg entwickeln und betreuen wir mit über 300 Mitarbeitern umfassende IT-Lösungen. Sie sind engagiert und haben Spaß an kreativem, logisch-analytischem Arbeiten? Dann sind Sie bei der SDV-IT genau richtig! Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: 300 Ausbildung: Fachinformatiker (m/w/d) - Anwendungsentwicklung** / *** Duales Studium: Informatik*** Wirtschaftsinformatik*** Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Wir bilden Sie ab dem 01.09.2020 praxisorientiert und modern zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung aus. Im Rahmen eines Verbundstudiums können Sie Informatik oder Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Nürnberg studieren. Während der Aufenthalte in unseren verschiedenen Fachgruppen arbeiten Sie an interessanten und herausfordernden Aufgabenstellungen und erhalten tiefe Einblicke in die Tätigkeiten unserer Abteilungen. Wir bieten Ihnen eine Ausbildung auf hohem Niveau in einem ansprechenden Arbeitsumfeld. Bei überdurchschnittlicher Ausbildungsvergütung erwerben Sie umfassende berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten. So erlangen Sie attraktive Möglichkeiten für Ihren Berufsstart. 133


Sparkasse Nürnberg Marientorgraben 15 90402 Nürnberg Tel.: 0911 2304395 Online Bewerbung unter: www.sparkasse-nuernberg.de/ausbildung Ansprechpartnerinnen: Petra Rehberger Petra.rehberger@sparkasse-nuernberg.de Elke Biederer elke.biederer@sparkasse-nuernberg.de Arina Zonner arina.zonner@sparkasse-nuernberg.de Beschäftigte: 1.781 Auszubildende: 124 Ausbildung: Bankkaufmann/-frau** / *** Duales Studium: BWL*** mit Ausbildung zum/-r Bankkaufmann/-frau Praktika für Schüler*innen (Pflichtpraktikum oder Freiwilliges Praktikum) Zukunft für Durchstarter - Ausbildung, die Spaß macht und alle Chancen bietet! Sie wünschen sich eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung? Sie hoffen auf gute Karriereund Weiterbildungsmöglichkeiten? Dann sind Sie bei der Sparkasse Nürnberg, ein Arbeitgeber im öffentlichen Dienst, genau richtig. In der Metropolregion Nürnberg zählen wir zu den wichtigsten Arbeitgebern und besten Ausbildern. Sie haben Interesse an Wirtschaftsund Finanzthemen, Sie sind aufgeschlossen, können gut erklären und gut zuhören? Sie haben Spaß am Umgang mit Kunden, auch über digitale Kommunikationswege? Sie wollen praktisch arbeiten, aber auch fachlich gefordert sein? An erster Stelle in der Ausbildung steht die Kundenberatung – stationär und digital. Verkaufstrainings und Fachseminare ergänzen die Ausbildung und machen Sie fit für den Kontakt mit den Kunden. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in diverse Unternehmensbereiche mit dem Schwerpunkt Vertrieb. Weil digitale Medien & Kommunikationswege wichtig sind, stellen wir allen Auszubildenden ein iPad zu Verfügung – das auch privat genutzt werden darf. 134


Die Stadt Nürnberg bildet aus Stadt Nürnberg Personalamt der Stadt Nürnberg Fünferplatz 2 90403 Nürnberg Tel.: 0911 2313874 / 0911 2312837 www.karriere.nuernberg.de Ansprechpartnerin: Claudia Friedrich E-Mail: ausbildung@stadt.nuernberg.de Verwaltungsberufe: Beamter/-in 2. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung u. Finanzen* / ** / *** (Qualifizierender Abschluss der Mittelschule) Anmeldung unter www.lpa.bayern.de vom 01.02.2019 bis 08.05.2019, Kommunalverwaltung, Arbeitsort: Stadt Nürnberg Beamter/-in 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen*** Anmeldung unter www.lpa.bayern.de vom 19.03.2019 bis 07.07.2019, Kommunalverwaltung, Arbeitsort: Stadt Nürnberg Verwaltungsfachangestellte/r* / ** / *** Bewerbung bis spätestens 23.06.2019 (unter: www.vfak.karriere.nuernberg.de) Gewerblich-technische Berufe: (jährlich wechselndes Ausbildungsangebot) Bauzeichner/in** / *** Elektroniker/in* / ** / *** Fachangestellte/r für Bäderbetriebe* / ** / *** Fachinformatiker/in für Systemintegration* / ** / *** Fachkraft für Abwassertechnik* / ** / *** Gärtner/in im Garten- u. Landschaftsbau* / ** / *** Kraftfahrzeugmechatroniker/in* / ** / *** Straßenwärter/in* / ** / *** Veranstaltungskaufmann/-frau* / ** / *** (Aufzählung nicht abschließend) Praktika: ja (Schüler*innen / Studenten) Bitte ausschließlich mit den MitarbeiterInnen in den jeweiligen Ämtern vereinbaren (z. B. Bibliothek, Kassen- und Steueramt etc.) Die Stadt Nürnberg bietet Ausbildungsmöglichkeiten in vielen Berufsrichtungen. Kein Wunder: beschäftigt sie doch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen. Egal, ob es dabei um Urkunden geht, das Wohngeld oder den neuen Ausweis: Sie kennen die einschlägigen Rechtsund Verwaltungsvorschriften sowie ihre praktische Anwendung, verstehen die Probleme der Bürgerinnen und Bürger und können ihnen somit weiterhelfen. Auf der Homepage der Stadt Nürnberg findest Du noch viele weitere Ausbildungsberufe. So planen z. B. unsere Bauzeichner/innen mit modernen CAD-Programmen vielfältige Bauvorhaben, unsere Gärtner/innen gestalten und pflegen Sport- und Grünanlagen, die Kfz-Mechatroniker/ innen warten und prüfen die Fahrzeuge der Stadt Nürnberg. Wer bei der Stadt Nürnberg seine Berufsausbildung beginnt, bekommt eine hervorragende Ausbildung und Perspektiven auf einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Bewirb dich, denn du hast uns grade noch gefehlt! Ausbildungsbetriebe 135


STAEDTLER zeigt Ideen – zeigen auch Sie uns Ihre! STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG Personalentwicklung Moosäckerstraße 3 90427 Nürnberg E-Mail: bewerbung@staedtler.com Beschäftigte: 2.800 weltweit Auszubildende: 18 pro Jahr Ausbildung: Werk Nürnberg Elektroniker (m/w/g) für Betriebstechnik* / ** / *** Industriekaufmann (m/w/g)** / *** Industriemechaniker (m/w/g)* / ** / *** Kaufmann (m/w/g) im E-Commerce ** / *** Koch (m/w/g)* / ** / *** Werk Sugenheim: Verfahrensmechaniker (m/w/g) für Kunststoff- und Kautschuktechnik (FR: Formteile oder Halbzeuge) * / ** / *** Werkzeugmechaniker (m/w/g) * / ** / *** Werk Neumarkt: Mechatroniker (m/w/g) * / ** / *** Duales Studium: Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: auf Anfrage Bachelor-/Masterarbeiten: auf Anfrage Wenn Ihnen ein Gedankenblitz durch den Kopf geht – was machen Sie dann als Erstes? Mit hoher Wahrscheinlichkeit greifen Sie zu einem Stift, schreiben Ihre Gedanken auf und machen sie somit sichtbar, um sich im Anschluss daran zu erinnern. Am Anfang einer Idee steht also immer der Stift. STAEDTLER zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichenund Kreativprodukten und ist eines der ältesten Industrieunternehmen in Deutschland. Damit dies auch so bleibt, arbeiten wir kontinuierlich und vorausschauend an neuen Produktideen, die durch ihre Intelligenz und Raffinesse bestechen und vor allem unseren Qualitätsanspruch erfüllen. Zeigen Sie uns Ihre Ideen und tauchen Sie ein in die kreative Welt von STAEDTLER! Sie sind teamfähig, zuverlässig und kreativ? Sie wollen neue Erfahrungen im gewerblichen oder kaufmännischen Bereich sammeln? STAEDTLER zeigt Ideen, auch für Ihre Berufswahl! 136


Bau auf Deine Zukunft! STRABAG AG Direktion Bayern Nord Sprottauer Straße 41 90475 Nürnberg Tel.: 0911 988 794-0 www.strabag.de Ansprechpartner: Wolfgang Hagen E-Mail: wolfgang.hagen@strabag.com Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen bringt STRABAG Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit an den richtigen Ort und realisiert auch komplexe Bauvorhaben. In Deutschland blickt STRABAG AG als Marktführerin im Verkehrswegebau auf eine 90-jährige Tradition zurück. Täglich setzt sich unser Team aus mehr als 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür ein, erstklassige Bauleistungen anzubieten. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: ca. 80 Auszubildende: ca. 2 – 3 pro Jahr Ausbildung: Kanalbauer/in* / ** Rohrleitungsbauer/in* / ** Straßenbauer/in* / ** Tiefbaufacharbeiter/in* / ** Duales Studium: Straßenbau*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Die STRABAG-Direktion Bayern Nord hat ihren Sitz in Regensburg und eine Vielzahl weiterer Standorte. Mit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führen wir seit vielen Jahrzehnten erfolgreich Projekte rund um den Straßen-, Brücken-, Kanal- und Rohrleitungsbau sowie Tiefbau aus. Wir glauben an die Kraft des Teams! Und daran, dass genau das den Unterschied ausmacht, um Außergewöhnliches entstehen zu lassen. Neben dem theoretischen Wissen der Berufsschulen legen wir großen Wert auf den Praxisbezug und sorgen so für ideale Ausbildungsbedingungen. In internen Schulungen und Lehrgängen wird erlerntes Wissen zudem weiter ergänzt und vertieft. 137


Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH Altdorfer Straße 15 90571 Schwaig Tel.: 0911 5061-892 www.sumitomo-shi-demag.eu/de Ansprechpartner: Gerhard Bassimir E-Mail: gerhard.bassimir@dpg.com Beschäftigte: 814 Auszubildende: 51 Ausbildung: Elektroniker/-in** Fachinformatiker/-in** Industriekaufmann/-frau** Industriemechaniker/-in* Mechatroniker/-in** Zerspanungsmechaniker/-in* Duales Studium: Studium Elektro- und Informationstechnik + Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in*** Studium Mechatronik/Feinwerktechnik + Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in*** Studium Maschinenbau + Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja International zuhause. Willkommen bei Sumitomo (SHI) Demag. Der erste Job. Etwas machen. Aber nichts Falsches. Einen Grundstein legen. Aber nicht endgültig. Wir verstehen, dass du flexibel sein möchtest. Das sind wir auch als internationaler Konzern. Immer auf der Suche nach neuen Technologien und Verbesserungen. Weltweit. Agil. Vernetzt. Herausforderungen bringen dich und uns weiter. Für einen Lebenslauf mit offenen Türen. Nach oben. Werde Teil einer internationalen Marke. Technische Berufe Das Tolle an deiner Ausbildung oder deinem dualen Studium? Du arbeitest viel mit den Händen und immer mit dem Kopf. Das Spannendste an deinem Job? Technischen Wandel miterleben. Nie auslernen. Immer neugierig bleiben. Worauf du dich immer verlassen kannst? Auf dein Team. Wir begleiten dich auf dem Weg. Herzlich willkommen. Kaufmännische Berufe Der Computer ist deine Schaltzentrale, der Schreibtisch dein Headquarter. Bloß kein langweiliger „9 to 5“ Job. Wir halten dich auf Trab. Spannende Projekte, internationaler Austausch, persönliche Betreuung, Verantwortung und jede Menge Spaß. Herzlich willkommen. Dein Team. Pro werden. Bewirb dich jetzt! www.lets-pro.de 138


Starke Krane. Starke Ausbildung. TADANO FAUN GmbH Faunberg 2 91207 Lauf an der Pegnitz Tel.: 09123 185289 www.tadanofaun.de Ansprechpartner: Stefan Schieder E-Mail: tfg.career@tadano.com Beschäftigte: 850 Auszubildende: 38 (Stand Januar 2019) Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik* / ** / *** Fertigungsmechaniker/in* / ** / *** Industriekaufmann/frau** / *** Land- und Baumaschinenmechatroniker/in* / ** / *** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Die Firma TADANO FAUN GmbH ist ein deutscher Mobilkranhersteller mit Sitz in Lauf an der Pegnitz. Sie ist ein 100%iges Tochterunternehmen der TADANO Ltd. in Takamatsu, Japan und zählt zu den größten Herstellern im Bereich Mobilkran- und Hebetechnik. Neben Deutschland und Japan befindet sich ein weiterer Produktionsstandort in Amerika. Weitere Informationen: · über 3400 Mitarbeiter weltweit · über 800 Mitarbeiter in Lauf a. d. Pegnitz · Entwicklung, Fertigung und Verkauf von All-Terrain-Kranen und LKW- Aufbaukranen · 86 internationale Vertriebs- und Servicestationen · 20 Niederlassungen Weißt Du schon, wohin die Reise nach der Schule gehen soll? Möchtest Du eine Ausbildung machen oder doch lieber studieren? Fühlst Du Dich in einem handwerklichen Beruf wohl oder möchtest Du lieber im Büro arbeiten? Falls Du Deinen Wunschberuf bereits gefunden hast, interessierst Du Dich vielleicht für einen unserer fünf Ausbildungsberufe. Solltest du noch nicht sicher sein, welcher Beruf der Richtige für dich ist, ermöglicht dir ein Praktikum bei TADANO in einem unserer Ausbildungsberufe zu schnuppern und heraus zu finden wo deine Interessen und Stärken liegen. Ausbildungsbetriebe 139


Herzlich willkommen bei der Techniker Die Techniker Bahnhofstraße 11 90402 Nürnberg Tel.: 040 46065839-550 www.tk.de/ausbildung Ansprechpartnerin: Astrid Simonis E-Mail: Astrid.Simonis@tk.de Es gibt Azubis. Und Durchstarter. Der Countdown läuft! Jetzt als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen bewerben: tk.de/ausbildung. Beschäftigte: knapp 14.000 Auszubildende: bundesweit 200 pro Jahr Ausbildung: Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen** / *** Duales Studium (nur Hamburg): Angewandte Informatik (B. Sc.)*** Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: auf Anfrage Sie interessieren sich für eine spannende und anspruchsvolle Ausbildung? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als eine der größten und besten Krankenkassen Deutschlands (Focus- Money 07/2018) sind wir bestrebt, unseren Kunden das Beste zu bieten. Dieses Ziel können wir nur mithilfe der besten Mitarbeiter erreichen und dafür brauchen wir Sie! Stellen Sie sich gemeinsam mit uns den immer wieder neuen Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld. Eine Ausbildung bei der Techniker bedeutet drei abwechslungsreiche Jahre mit individuellen Qualifizierungsmöglichkeiten und der Aneignung eines breiten Wissens. Profitieren Sie von einer Reihe unterschiedlichster Vorteile, die Ihnen die TK als Arbeitgeber bietet, z. B. flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Ausbildungsvergütung. Seit Jahren gehören wir zu den Top- Arbeitgebern Deutschlands (Quellen: Focus, Xing und kununu) und bieten auch Ihnen einen Ausbildungsplatz, der zu Ihnen passt. Stellen Sie sich der Herausforderung und werden Sie mit uns zum Durchstarter! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. 140


Wir bilden aus! THOMAS SABO GmbH & Co. KG Silberstraße 1 91207 Lauf a. d. Pegnitz Tel.: 09123 97150 www.thomassabo.com Ansprechpartnerin: Christina Haas E-Mail: c.haas@thomassabo.com Beschäftigte: 1.800 Auszubildende: 10 pro Jahr Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik Kaufmann/-frau im E-Commerce** / *** Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel – Schwerpunkt Großhandel** / *** Handelsfachwirt/in*** Als innovatives und internationales Lifestyle Unternehmen fördern wir während der Ausbildung Deine fachliche und persönliche Entwicklung. Neben abwechslungsreichen Praxiseinsätzen, direktem Anwendungsbezug von Theorie und Praxis sowie einer individuellen Betreuung und Förderung bieten wir Dir eine faire Vergütung, attraktive Zusatzleistungen und spannende Karriereperspektiven. Wir legen Wert auf ein gepflegtes und freundliches Auftreten sowie Offenheit, Begeisterungsfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Interesse an Fremdsprachen und Spaß an Teamarbeit. Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann bewirb Dich mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular auf www.thomassabo.com. Ausbildungsbetriebe Duales Studium: Bachelorstudium BWL in Kooperation mit der TH Nürnberg*** Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja 141


Ausbildung oder duales Studium? uniVersa Lebensversicherung a.G. Sulzbacher Straße 1 – 7 90489 Nürnberg www.universa.de Ansprechpartnerin Erstausbildung: Helen Pfahl Tel.: 0911 53071356 E-Mail: bewerbung@karriere-universa.de Beschäftigte: über 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner Auszubildende: 10 – 15 pro Jahr Ausbildung: Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung** / *** Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration** / *** Immobilienkaufmann/-frau** / *** Informatikkaufmann/-frau** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Versicherung im Innendienst** / *** Duales Studium in Kooperation mit der FOM oder der TH Nürnberg: Informatik/ Wirtschaftsinformatik* Marketing und digitale Medien* Praktika: ja Jobs für Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Planen Sie Ihre berufliche Zukunft mit einem traditionsreichen und modernen Versicherungsunternehmen! In unserer Unternehmenszentrale in Nürnberg machen wir Sie fit für Ihre Laufbahn in attraktiven und zukunftsorientierten Berufen. Sie lernen während Ihrer Ausbildung oder Ihrem dualen Studium immer wieder neue Abteilungen und Aufgabenbereiche kennen und profitieren von einer attraktiven Vergütung, hohen Übernahmechancen und guten Karriereperspektiven. Zusätzlich sprechen unsere exzellenten Weiterbildungsmöglichkeiten für uns – so stehen Ihnen nach der Ausbildung z. B. eine Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in oder ein Studium offen bzw. zahlreiche weitere Fortbildungsmöglichkeiten nach dem dualen Studium. Die uniVersa Versicherungen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 zurückgehen. In unserer Unternehmenszentrale sind über 700 MitarbeiterInnen und über 40 Auszubildende oder Studierende beschäftigt – werden auch Sie ein Teil dieses erfolgreichen Teams und starten Sie mit uns in Ihre berufliche Zukunft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 142


Wir bewegen Menschen! Was ist dein Plan? VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Berufsausbildung 90338 Nürnberg www.vag.de/ausbildung Ansprechpartner/in: Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d) Peter Wilfinger . Tel.: 0911 2834601 Ausbildung Kfz-Mechatroniker (m/w/d) Josef Walter . Tel.: 0911 2832672 In die Schule, zum Shoppen in die Innenstadt, nachts von der Disco nach Hause – jährlich bewegen wir in Nürnberg 155 Millionen Fahrgäste. Allein unsere 70 Buslinien würden zusammen pro Jahr mehr als 500 Mal die Erde umrunden. Dazu kommen noch fünf Straßenbahn- und drei U-Bahn- Linien. Ausbildungsbetriebe Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik und Anlagenmechaniker (m/w/d) Heidi Ziegler . Tel.: 0911 80276301 Beschäftigte: 1.800 Auszubildende: ca. 25 pro Jahr Ausbildung (m/w/d): Anlagenmechaniker** / *** Elektroniker - Betriebstechnik** / *** Fachkraft im Fahrbetrieb* / ** Kfz-Mechatroniker - Nutzfahrzeugtechnik** / *** Coole Ausbildung ohne Langeweile! Auf dich wartet eine Ausbildung mit echter Abwechslungsgarantie und vielen netten Menschen um dich herum. Zudem bekommst du ausreichend Raum um deine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und Kompetenzen aufzubauen. Deine Vorteile Wir bieten dir eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung und viele Extras. Wenn du deine Ausbildung erfolgreich abschließt und uns persönlich und fachlich überzeugst, kannst du dich auf eine sichere Übernahme freuen. Es warten auch nach der Ausbildung spannende Aufgaben auf dich! Wir freuen uns auf deine Bewerbung – bitte online unter www.vag.de/ausbildung 143


Vielseitig und sicher in die berufliche Zukunft starten Unsere Volksbanken Raiffeisenbanken: Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG www.raiba-altdorf-feucht.de Daniela Hering, Tel: 09128 401150 daniala.hering@raiba-altdorf-feucht.de Raiffeisen – meine Bank eG www.rmbeg.de Susanne Schmitzer-Klingenbeck, Tel: 09174 97554 susanne.schmitzer-klingenbeck@rmbeg.de Raiffeisenbank Bad Windsheim eG www.raiba-bw.de Jürgen Ott, Tel: 09841 6692601 juergen.ott@raiba-bw.de Raiffeisenbank Bechhofen eG www.rb-bechhofen.de Jürgen Seifert, Tel: 09822 84020 info@rb-bechhofen Raiffeisenbank Bibertgrund eG www.raiba-bibertgrund.de Manfred Maisch, Tel: 0911 6080565 manfred.maisch@raiba-bibertgrund.de Raiffeisenbank Dietersheim und Umgebung eG www.rb-dietersheim.de Stefan Vogl, Tel: 09161 89900 info@rb-dietersheim.de Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG www.rb-windsbach.de Markus Pfeiffer, Tel: 09871 1700 markus.pfeiffer@rb-windsbach.de Raiffeisenbank Hersbruck eG www.rb-hersbruck.de Arnd Eymold, Tel: 09151 725150 arnd-axel.eymold@rb-hersbruck.de Solidarisch und zukunftsorientiert Als Bankkaufmann/-frau bist du der erste Ansprechpartner für die Privat- und Firmenkunden. Die Themeninhalte sind so verschieden wie die Menschen, die in die Raiffeisenbank kommen und beraten werden möchten. Bei der Arbeit mit deinen Kollegen merkst du, dass wir den genossenschaftlichen Gedanken auch untereinander leben, uns gegenseitig unterstützen und wenn nötig auch den Rücken freihalten. Darüber hinaus bieten wir dir vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten an. Wer zu uns passt Du passt zu uns, wenn du Interesse an Finanzthemen hast, offen bist und ein Gespür für Menschen hast. Du agierst selbstverantwortlich und überzeugst uns mit deinen persönlichen Stärken. Du engagierst dich zum Beispiel in einem Verein oder sprichst mehrere Sprachen – all dies sind persönliche Stärken, mit denen du punkten kannst. Als Repräsentant unserer Bank kleidest du dich täglich seriös und geschäftsmäßig. Mit Facebook, Youtube und Twitter solltest du dich idealerweise auskennen, da soziale Medien auch Teil der Bankenwelt geworden sind. 144


Ausbildung: Bankkaufmann/-frau** / *** Duales Studium: VR-Verbundstudium B. A. + Bankkaufmann/-frau*** Praktika: ja Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts. „Das Schülerbarometer 2018“, an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie „trendence Schülerbarometer 2018“). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels „Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2018/19“. Bevor es losgeht Wenn du dich dazu entschieden hast, die Ausbildung zu beginnen, schaust du im nächsten Schritt, ab wann du dich bewerben kannst und welche Zugangsvoraussetzungen es gibt. Deine Noten sind wichtig, aber nicht so wichtig wie deine Persönlichkeit. Erkundige dich zum Beispiel bei uns, ob du ein Schülerpraktikum absolvieren kannst und überzeuge uns dann mit deinen persönlichen Stärken. Raiffeisenbank Oberferrieden-Burgthann eG www.raiba-burgthann.de Helene Stegbauer, Tel: 09183 930110 helene.stegbauer@raiba-burgthann.de Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG www.raiba-roth-schwabach.de Sandra Kress, Tel: 09122 1504165 sandra.kress@raiba-roth-schwabach.de Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen eG www.rb-wug.de Philomena Naß, Tel: 09831 6760201 philomena.nass@rb-wug.de Raiffeisen Spar+Kreditbank eG www.rb-lauf.de Anja Linz, Tel: 09123 189132 anja.linz@rb-lauf.de VR Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl eG www.vrbank-fd.de Hildegard Riedmüller, Tel: 09851 5801011 hildegard.riedmueller@vrbank-fd.de VR Bank Nürnberg eG www.vr-bank-nuernberg.de Johanna Held, Tel: 0911 2370 1084 johanna.held@vr-bank-nuernberg.de VR meine Bank eG www.vrmeinebank.de Daniela Hoyer, Tel: 09161 881544 daniela.hoyer@vrmeinebank.de VR-Bank Erlangen-Höchstadt- Herzogenaurach eG www.vr-bank-ehh.de Anja Engelmann, Tel: 09131 781291 anja.engelmann@vr-bank-ehh.de Ausbildungsbetriebe Weitere Infos unter: www.vr.de/karriere VR-Bank Mittelfranken West eG www.vr-mfr.de Martin Reiner, Tel: 0981 1813400 martin.reiner@vr-mfr.de 145


Exklusivjob in aussichtsreicher Lage wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen Glogauer Straße 70 90473 Nürnberg Tel.: 0911 8004142 www.wbg.nuernberg.de Ansprechpartnerin: Daniela Braun E-Mail: ausbildung@wbg.nuernberg.de Bitte bewirb dich ganz einfach direkt über unser Online-Bewerbungsformular auf: wbg.nuernberg.de/karriere/ausbildung Beschäftigte: rund 300 Ausbildungsplätze: 6 Ausbildung: Immobilienkaufmann/-frau** / *** Bauzeichner/-in - Fachrichtung Architektur** / *** Praktika für Schüler*innen und Studierende: ja Bachelor-/Masterarbeiten: ja Du suchst eine facettenreiche Ausbildung auf hohem Niveau? Wie wäre es mit einer Ausbildung zum/ zur Immobilienkaufmann/-frau oder zum/zur Bauzeichner/in bei der wbg Nürnberg? Wir sind das größte kommunal verbundene Immobilienunternehmen in der Metropolregion Nürnberg. Jeder zehnte Nürnberger wohnt in einer der 20.000 von der wbg Nürnberg bewirtschafteten Mietwohnungen. Weitere 8.000 Mietobjekte und 300 Gewerbeeinheiten werden von uns bewirtschaftet. Durch unsere hausinterne Planungsabteilung Architektur & Städtebau werden zahlreiche Neubauten und Modernisierungen von Wohnanlagen realisiert. Die Ausbildung bei uns zeichnet sich vor allem durch Abwechslungsreichtum aus. Beide Ausbildungsberufe erhalten erweiterte Einblicke in die jeweiligen Bereiche der anderen Ausbildungsrichtungen, sowie in soziale, wohnungswirtschaftliche und rechtliche Bereiche. Wir unterstützen unsere Auszubildenden durch praxisnahen innerbetrieblichen Unterricht und durch zusätzliche innerbetriebliche Prüfungsvorbereitung. Nach der Ausbildung gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. 146


WILLKOMMEN IN DEINEM NEUEN ZUHAUSE XXXLUTZ Nürnberg Ingolstädterstrasse 20 90461 Nürnberg Tel.: 0911 43940-0 www.xxxlutz.de Ansprechpartnerin: Sandra Sotiriu Tel.: 0911 43940-176214 E-Mail: sekhl.na@xxxlutz.de Was ist dir wichtig in deinem neuen Zuhause? Genau diese Antwort bekommst du während deiner Ausbildung bei XXXLutz. Mit dir starten jedes Jahr 1.000 Azubis ihre Ausbildung in der Unternehmensgruppe und das Wichtigste dabei ist: Du sollst dich so wohlfühlen wie zu Hause! Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: gesamt ca. 22.000, in Deutschland ca. 11.000 Auszubildende: 1.000 Ausbildung: Fachkraft – Lagerlogistik* / ** / *** – Möbel- und Küchenmontage* / ** / *** Fachmann/-frau für Systemgastronomie* / ** / *** Gestalter/in für visuelles Marketing* / ** / *** Handelsfachwirt/in*** Kaufmann/-frau – Büromanagement** / *** – Einzelhandel** / *** Duale Studium: BWL, Consulting & Sales*** Praktika: ja Dafür bieten wir dir ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen, damit auch du das Passende für dich findest und deine eigene berufliche Zukunft selbst gestalten kannst. Hierbei unterstützen dich ein professionelles Trainerteam sowie deine Kollegen und Führungskräfte vor Ort in den Filialen, Servicecentern und in unserer Zentrale. Und was passiert nach deiner Ausbildung? Durch unsere deutschlandweite Expansion suchen wir kontinuierlich Führungskräfte, die wir nach erfolgreichem Abschluss in unserer eigenen Leadership-Akademie ausbilden und so den Grundstein für eine erfolgreiche XXXLutz-Karriere legen. Bewirb dich jetzt und schreibe auch du deine eigene Erfolgsgeschichte bei XXXLutz. 147


Karriere bei ZF Steig ein! ZF Gusstechnologie GmbH Nopitschstraße 71 90441 Nürnberg Tel.: 0911 4150-341 www.zf.com Ansprechpartner: Martin Scharf E-Mail: martin.scharf@zf.com Beschäftigte: 146.000 Auszubildende: 60 am Standort Nürnberg Ausbildung: Elektroniker/in für Betriebstechnik** / *** Gießereimechaniker/in – Druck- und Kokillenguss* / ** Industriemechaniker/in* / ** Mechatroniker/in** / *** Technische/r Produktdesigner/in** Werkzeugmechaniker/in* / ** Praktika: ja Bachelor-/Masterarbeiten: optional ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebsund Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen ist mit 146.000 Mitarbeiter*innen an rund 230 Standorten in nahezu 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2017 hat ZF einen Umsatz von 36,4 Milliarden Euro erzielt. Um auch künftig mit innovativen Produkten erfolgreich zu sein, wendet ZF jährlich etwa sechs Prozent des Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern. Die ZF Gusstechnologie GmbH in Nürnberg fertigt Pkw-Getriebegehäuse und Getriebeteile aus Aluminium und Magnesium. Eine Ausbildung ist in fünf unterschiedlichen Fachrichtungen im kaufmännischen und technischen Bereich möglich. Nürnberg bietet nicht nur ein modernes Ausbildungszentrum und die Mitarbeit an interessanten Projekten, sondern eröffnet auch internationale Karrierechancen nach Ausbildungsende. Eine Ausbildung beim weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. 148


Starkes Team. Starke Zukunft. ZOLL Hauptzollamt Nürnberg Frankenstraße 208 90461 Nürnberg Die jeweiligen Ansprechpartner/innen findest du online unter: www.talent-im-einsatz.de/DTIEWeb/DE/ Zoll_vor_Ort Wir sind Talentsucher. Und du bist wie für uns gemacht. Deinen Schulabschluss hast du so gut wie in der Tasche. Jetzt bist du auf der Suche nach einem starken Arbeitgeber, der dir viele Perspektiven, eine sinnvolle Aufgabe und eine sichere Zukunft bietet? Dann bewirb dich beim Zoll! Ausbildungsbetriebe Ausbildung: Zollbeamter/-in im mittleren Dienst** / *** Dauer: 2 Jahre Ablauf: • Zwei theoretische Ausbildungsabschnitte in Rostock, Sigmaringen oder Plessow • Praktische Ausbildung in den verschiedenen Dienststellen deines Hauptzollamtes Duales Studium: Zollbeamter/-in im gehobenen Dienst*** Dauer: 3 Jahre Ablauf: • Vier Studienabschnitte an der FH Bund in Münster (Westfalen) • Praktische Ausbildung in den verschiedenen Dienststellen deines Hauptzollamtes Ausbildungs-/Studienbeginn: 1. August 2020 Bewerbungsschluss: 30. Sept. 2019 Wir • sind die Wirtschafts- und Einnahmeverwaltung des Bundes, • bekämpfen organisierte Kriminalität, • bekämpfen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung, • schützen die europäische Industrie und den heimischen Arbeitsmarkt, • stehen für Arten-, Umwelt- und Verbraucherschutz, • schützen die öffentliche Sicherheit und Ordnung, • sorgen für soziale Gerechtigkeit, • denken europäisch und • freuen uns auf dich! Besuch uns auch in den sozialen Medien oder unter: www.talent-im-einsatz.de 149


Wie finanziere ich mein Studium? BaföG und Bildungskredit Mit der Frage nach der Studienfinanzierung solltest du dich möglichst frühzeitig beschäftigen. Neben der finanziellen Unterstützung durch die Eltern haben Studierende noch weitere Möglichkeiten, um die Kosten ihres Lebensunterhalts während des Studiums zu decken. BAföG: Um die Chancengleichheit im Bildungswesen zu erhöhen, regelt der Staat mit dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) die Förderung von Erstausbildungen. Beim BAföG handelt es sich um ein staatliches Darlehen, das du nur für die Dauer der Regelstudienzeit erhältst. 50 Prozent sind dabei ein Zuschuss, die andere Hälfte ein unverzinsliches Darlehen. Aktuell beträgt der BAföG-Höchstsatz 735 Euro/Monat, wobei du maximal 450 Euro monatlich hinzuverdienen kannst. Nach dem Studium musst du erst fünf Jahre nach Ende der Förderung mit der Raten-Rückzahlung beginnen. Weitere Infos: www.bafög.de, www.bva.bund.de/DE/Themen/Bildung/BAfoeG/bafoeg_node.html, www.studentenwerke.de/de/bafoeg Bildungskredit: Der staatliche Bildungskredit unterstützt Studierende mit einem einfachen und zinsgünstigen Kredit in Höhe von 100, 200 oder 300 Euro/Monat in bis zu 24 Monatsraten. Auch eine Einmalzahlung in Höhe von maximal 3.600 Euro für ausbildungsbezogene Aufwendungen ist möglich. Er ist unabhängig vom Einkommen der Eltern und mit dem BAföG kombinierbar. Die Rückzahlung beginnt vier Jahre nach Auszahlung der ersten Kreditrate. Weitere Infos: www.bildungskredit.de, www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BT/ Bildungskredit/bildungskredit_node.html, www.studentenwerke.de/de/node/1053 Stipendium: Ein Stipendium ist eine finanzielle Unterstützung für Studierende, die nicht zurückgezahlt werden muss. Es wird von diversen privaten Organisationen, aber auch vom Staat, einzelnen Ländern sowie Kirchen zur Verfügung gestellt. Die Vergabe orientiert sich nicht nur an besonderen Leistungen und Begabungen, sondern dient auch der Förderung von sozialem Engagement und der Unterstützung spezieller Zielgruppen wie beispielsweise Alleinerziehenden. Bevor du dich für ein Stipendium bewirbst, solltest du dir einen Überblick über die unterschiedlichen Stipendienarten, die jeweiligen Auswahlkriterien sowie die individuell verschiedenen Förderungshöhen verschaffen. Weitere Infos: www.studienstiftung.de, www.deutschland-stipendium.de Für die Inhalte von externen Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Stand Oktober 2018 – Änderungen vorbehalten 150


Teil III: Akademien / Fachschulen / Gap-Year Akademien / Fachschulen / Gap-Year Auf den folgenden Seiten sind die Ausbildungsberufe und (dualen) Studiengänge mit ihren vorausgesetzten Schulabschlüssen wie folgt gekennzeichnet: * = Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA) ** = Mittlerer Schulabschluss (MSA) *** = Abitur 151


Die beste Lücke deines Lebens: Auslandsaufenthalte mit AIFS AIFS EDUCATIONAL TRAVEL American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH Friedensplatz 1 53111 Bonn Tel.: 0228 95730-0 E-Mail: info@aifs.de www.aifs.de Die beste Zeit meines Lebens! hört man häufig von jungen Menschen, die mit AIFS Educational Travel im Ausland gewesen sind. Ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit, die Auszeit z. B. zwischen Abitur und Studium oder zwischen Bachelor und Master – die Programme von AIFS bieten in jedem Fall eine sinnvolle Auszeit. Ob ein High School Aufenthalt, Work and Travel, Studieren im Ausland, Au Pair, Freiwilligenprojekte, Farmwork and Travel oder eine Sprachreise, AIFS bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten in 21 Ländern. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung ist AIFS einer der größten Anbieter von Auslandsreisen weltweit und Marktführer in Deutschland. Beratungsangebot: Au Pair (ab 18 Jahren)* / ** / *** Auslandspraktikum (ab 18 Jahren)*** Auslandssemester (ab 17 Jahren)*** Farmwork and Travel (ab 18 Jahren)* / ** / *** Freiwilligenprojekte (ab 17 Jahren)* / ** / *** Ranchwork und Travel (ab 18 Jahren)* / ** / *** Schüleraustausch (ab 14 Jahren)** / *** Sommerjobs in den USA (Camp America / Betreuer im Feriencamp) (ab 18 Jahren)** / *** Sprachreisen (ab 16 Jahren)* / ** / *** Surfcamps (ab 18 Jahren)* / ** / *** Work and Travel (ab 18 Jahren)* / ** / *** Das Erlebnis, zum ersten Mal die Welt zu erobern, lässt sich nicht wiederholen. Das ist eine große Verantwortung für AIFS, denn wir als Veranstalter tragen einen wichtigen Teil zum Gelingen bei. Wir stehen für individuelle Beratung, erfahrene Begleitung, sorgfältige Planung und reibungslose Organisation. Schulenglischkenntnisse werden vorausgesetzt. 152


Akademie Faber-Castell Mühlstraße 2 90547 Stein Tel.: 0911 9965-5151/-5152 www.akademie-faber-castell.de Ansprechpartnerin: Stefanie Zimmer verwaltung@akademie-faber-castell.de Vorbereitungskurse: Mappenkurse Vorstudium Kunst & Design Studium: Grafik-Design B. A. (Vollzeit oder berufsbegleitend) Bildende Kunst (berufsbegleitend) Zeichnung – Illustration – Karikatur (berufsbegleitend) Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus (berufsbegleitend) Kunst- und Gestalttherapie (berufsbegleitend) © Akademie Faber Castell Vollzeit-Studiengang Grafik-Design B. A. mit dualem Praxispartner-Konzept Die Akademie Faber-Castell ist eine private Einrichtung der höheren Bildung für Kunst, Design und Literatur in Stein bei Nürnberg und hat sich seit über 20 Jahren als Kompetenzzentrum für lebenslanges Lernen und Studieren in Kreativberufen etabliert. Die Atmosphäre an der Akademie Faber- Castell ist einzigartig, nicht allein durch die hellen, loftartigen Räume in der historischen Minenfabrik, sondern auch durch das Miteinander der verschiedenen Kreativen, die sich hier treffen. Das Vollzeitstudium Grafik-Design B.A. richtet sich an (Fach-)Abiturienten. Gestalterisch besonders Begabte können auch ohne Abitur oder sonstige Hochschulzugangsberechtigung über eine künstlerische Begabtenprüfung angenommen werden. Unsere Student/ innen durchlaufen ein berufspraktisch orientiertes Curriculum, das neben einer gestalterischen Grundausbildung in Grafik-Design auch Kenntnisse und Kompetenzen in marketing-relevanten und betriebswirtschaftlichen sowie kulturwissenschaftlichen Fächern vermittelt. Ergänzt wird das Angebot durch spezifische Faber-Castell Zusatzmodule, Workshops an Partnerhochschulen im Ausland und Studienfahrten. Im Partnerkonzept bieten wir Unterstützung bei der Suche nach einer studienbegleitenden Praxistätigkeit. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 153


Partner für eine starke Zukunft Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der bfz gGmbH Fürther Straße 212 90429 Nürnberg Tel.: 0911 93197-419 www.fremdsprachenschule-nuernberg.bfz.de Ansprechpartnerin: Dr. Sigrid Sittler E-Mail: sigrid.sittler@bfz.de Ausbildung: Fremdsprachenkorrespondent/in** / *** Sprachkombinationen: 1. Fremdsprache: Englisch 2. Fremdsprache: Spanisch Französisch Italienisch Russisch Türkisch Kaum eine andere Ausbildung bietet so viele berufliche Möglichkeiten weltweit: Ob in der freien Wirtschaft oder in der Verwaltung, im Großkonzern oder in kleinen und mittelständischen Unternehmen, in der Industrie, im Handel oder im Dienstleistungssektor – Ihre erworbenen Kompetenzen als Fremdsprachenkorrespondent (m/w) sind überall gefragt. Heutzutage werden verstärkt Mitarbeiter/innen gesucht, die über fundierte Kenntnisse in mehreren Sprachen, über einen sicheren Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien und über betriebswirtschaftliche Basics verfügen. Berufsanfängern und Wiedereinsteigern bietet die Ausbildung hervorragende Berufsperspektiven und schafft optimale Voraussetzungen für die Karriere. 154


Eine starke Gemeinschaft Berufsfachschule für Krankenpflege der Schwesternschaft Nürnberg vom BRK e. V. Berliner Platz 16 90489 Nürnberg Tel.: 0911 5860528 www.schwesternschaft-nuernberg.de Ansprechpartnerin: Annett Marhoffer, Schulleitung krankenpflegeschule@schwesternschaftnuernberg.de Ausbildung: Ausbildungsbeginn ab 2020: Pflegefachfrau/Pflegefachmann** / *** (generalistische Ausbildung) Ausbildungsbeginn bis Oktober 2019: Gesundheits- und Krankenpfleger/in** / *** Duales Studium: Pflege*** (In Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg) letztmalig Oktober 2019 Das Ziel unserer Berufsfachschule für Krankenpflege ist es, nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen aufgeschlossenen jungen Menschen fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenz zu vermitteln, um in der Pflege professionell tätig werden zu können. Wir fördern und fordern bei unseren Schülerinnen und Schülern Selbstständigkeit beim Erkenntniserwerb sowie Eigenverantwortlichkeit bei der Umsetzung des Erlernten. Wir bieten abwechslungsreichen Unterricht und individuelle persönliche Begleitung. In Kooperation mit der Ev. Hochschule Nürnberg bieten wir einen dualen Studiengang für Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege an. In dem neun-semestrigen Bachelorstudium vertiefen die Studierenden die Inhalte der Pflegeausbildung und lernen, das Arbeitsfeld auf wissenschaftlicher Grundlage analytisch zu reflektieren. Durch die enge Verzahnung von Studium und praktischer Ausbildung erwerben sie zusätzliche Kompetenzen und können später besondere Aufgaben im Stationsteam und in der Patientenversorgung wahrnehmen. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 155


... spürbar anders! Berufsfachschule für Massage und Physiotherapie der Kybalion gGmbH Nordring 9 91438 Bad Windsheim Tel.: 09841 4153 www.kybalion.info Ansprechpartner: Oliver Zauritz (Schulleiter) E-Mail: o.zauritz@kybalion.info Auszubildende: 56 pro Jahr Ausbildung: Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in* / ** / *** Physiotherapeut/in** / *** Duales Studium: Physiotherapie*** Ausbildungsstart 2019/2020 Du möchtest Menschen unterstützen und sie aktiv auf ihrem Heilungsweg begleiten? Du bist einfühlsam und findest die Vorstellung, Patienten zu behandeln, ihnen zu helfen, toll? Dann ist der Beruf des/der Physiotherapeuten/-in oder des/der Masseurs/-in der Beruf für dich! Die Arbeitsfelder in Kliniken, Reha- Zentren oder freien Praxen eröffnen eine vielfältige Auswahlmöglichkeit, so dass du dich nach deinen Wünschen und Talenten frei entfalten kannst. Auch deine eigene Therapiepraxis ist dadurch möglich. Egal, ob du lieber mit Sportlern, Kindern oder in verschiedenen Fachbereichen arbeiten möchtest: Alles ist möglich. Als gut geschulte/r Therapeut/in hast du Wissen über Anatomie und Funktionen des menschlichen Körpers, kannst beraten und dich mit anderen Fachgruppen und Ärzten im Team austauschen. Jederzeit ist ein ausbildungs- und berufsbegleitendes Studium bei Kybalion möglich, und wir beraten dich hierzu gerne an unserem Messestand. Wir freuen uns auf deine Fragen, auch bezüglich der Kosten oder Förderungen – dein Kybalion Lehrteam. 156


Bildungsangebote im Gesundheits- und Sozialbereich Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk, gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe Pödeldorfer Straße 81 96052 Bamberg Tel.: 0951 915550 E-Mail: anfrage@deb.de www.deb.de Ausbildung: (an zahlreichen Standorten in sechs Bundesländern) Altenpfleger/in** Diätassistent/in** Kinderpfleger/in* Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)* Physiotherapeut/in** Podologe/-in** Fernlehrgänge im Bereich: Pädagogik Pflege u. v. m. Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) ist mit seinen Tochterunternehmen einer der großen Bildungsträger in Deutschland, der sich auf Ausbildungen und berufliche Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich spezialisiert hat. Das Bildungsunternehmen ist mit seinen Tochterfirmen derzeit an über 45 Standorten in sechs Bundesländern vertreten. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 157


Diakonie Neuendettelsau Vorstandsbereich Bildung Wilhelm-Löhe-Straße 23 91564 Neuendettelsau Tel.: 09874 86393 E-Mail: schulen@diakonieneuendettelsau.de www.soziale-berufe.eu www.diakonieneuendettelsau.de Ausbildung: Altenpfleger/-in** / *** – opt. in Kombination mit B. Sc.*** Diätassistent/-in** / *** Erzieher/-in** / *** Ergotherapeut/-in** / *** Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger/-in** / *** – opt. in Kombination mit B. Sc.*** Gesundheits- u. Krankenpfleger/-in** / *** – opt. in Kombination mit B. Sc.*** Heilerziehungspfleger/-in** / *** Heilerziehungspflegehelfer/-in* / ** Heilpädagoge/-in** / *** Kaufmann/-frau für Büromanagement** / *** Kinderpfleger/-in* / ** Pflegefachhelfer/-in (Altenpflege)* / ** Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege)* / ** Sozialbetreuer/-in* / ** Weiter bieten wir: • Fachoberschule für Sozialwesen und Gestaltung • Freiwilliges Soziales Jahr bzw. Diakonisches Jahr/Bundesfreiwilligendienst • Freiwilliges Soziales Schuljahr • Qualifizierte Weiterbildungen an unserer DiaLog Internationale Akademie • (Betreute) Wohnmöglichkeiten in Wohnheimen • Bachelor- und Masterstudiengänge an der Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth Die Zukunft anpacken – soziale Berufe machen Sinn! www.soziale-berufe.eu In einem Beruf mit Menschen arbeiten, das wünschen sich viele Schülerinnen und Schüler. Die Diakonie Neuendettelsau bietet vielfältige Ausbildungen an, die zu einer Tätigkeit in einem sozialen Beruf qualifizieren. Sie ist mit rund 7.800 Mitarbeitenden in über 200 Einrichtungen einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im sozialen Bereich sowie im Gesundheitswesen in Deutschland und verfügt über langjährige Ausbildungserfahrung und über enormes Fachwissen. Das Besondere am Ausbildungssystem der Diakonie Neuendettelsau sind die vielfältigen Karrieremöglichkeiten „aus einer Hand“. Absolventen unserer Berufsfachschulen arbeiten entweder direkt im erlernten Beruf oder absolvieren eine weiterführende Ausbildung. Es gibt auch die Option, ausbildungsbegleitend ein duales Studium zu absolvieren. Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt - auch in unseren Ausbildungen. 158


Beste berufliche Perspektiven in Therapieberufen Döpfer Schulen Nürnberg GmbH Keßlerstraße 1 90489 Nürnberg Tel.: 0911 2742888-0 www.doepfer-nuernberg.de Ansprechpartnerin: Juliane Märker E-Mail: nuernberg@doepfer-schulen.de Ausbildung: Ergotherapeut/in** / *** Masseur/in und med. Bademeister/in* / ** / *** Nachqualifikation zum/-r Physiotherapeuten/-in (mit abgeschlossener Ausbildung als Masseur/in und med. Bademeister/in) Physiotherapeut/in** / *** Studienmöglichkeiten: Angewandte Therapiewissenschaften (B. Sc.)*** - Schwerpunkt Ergotherapie*** - Schwerpunkt Physiotherapie*** Medizinpädagogik (B. Sc.)*** Die Döpfer Schulen Nürnberg bieten jungen Menschen 4 Ausbildungsberufe und verschiedene Studiengänge im medizinischen Bereich. An unserem verkehrstechnisch günstig gelegenen Standort im Herzen Nürnbergs findet abwechslungsreicher und praxisorientierter Unterricht statt. Neben dem Einsatz moderner Medien überzeugt das Dozententeam mit hoher Fachkompetenz und pädagogischem Geschick. Die individuelle Förderung unserer SchülerInnen steht dabei besonders im Fokus. Unser Beitrag zu Karriereoptionen in therapeutischen Berufen ist seit vielen Jahren das Angebot unserer Studiengänge – ob mit oder ohne Abitur! Die Entwicklung des dualen Ausbildungsganges sowie ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot (Bsp. Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen) direkt am Standort bieten Ihnen optimale Bedingungen für Ihre Karriere im Gesundheitswesen. Akademien / Fachschulen / Gap-Year Fort- und Weiterbildung am Standort: www.doepfer-nuernberg.de/fort-uweiterbildung/fortbildungen/ 159


EF Education (Deutschland) GmbH Lehel Carré Sternstraße 5 80538 München Tel.: 089 23119010 www.ef.com Ansprechpartnerin: Simona Invernizzi E-Mail: Simona.Invernizzi@ef.com Mehr als „nur“ ein Sprachkurs – EF bringt dich zu den aufregendsten Orten der Welt! Eine Sprache lernt man am besten dort, wo sie gesprochen wird. Seit der ersten Schülersprachreise vor mehr als 50 Jahren sind bereits mehrere Millionen Teilnehmer weltweit mit EF in ein anderes Land gereist, haben ihre Fremdsprachenkenntnisse ausgebaut und internationale Freunde kennengelernt. Egal, wie alt du bist, egal, in welchem Lebensabschnitt du dich befindest, egal welchen Wunsch du verfolgst – EF bietet dir den perfekten Weg, der dich deinen persönlichen, akademischen oder beruflichen Zielen näher bringt. Beratungsangebot: EF Sprachreisen für Schüler* / ** / *** (Alter: 10 – 18 Jahre / Dauer: 2 – 4 Wochen) EF Sprachreisen im Ausland* / ** / *** (Alter: 16+ / Dauer: 2 – 52 Wochen) EF Sprachenjahr im Ausland* / ** / *** (Alter: 16+ / Dauer: 6, 9 oder 11 Monate) EF High School Exchange Year* / ** / *** (Alter: 14 – 18 Jahre / Dauer: 5 oder 10 Monate) EF Academy – Privatschulen und Internate im Ausland* / ** / *** (Alter: 14 – 19 Jahre / Dauer: 6 Monate – 4 Jahre) Au Pair* / ** / *** (Alter: 18 – 26 Jahre / Dauer: 12, 18, 19 oder 24 Monate) Neben Schülersprachreisen beinhaltet das facettenreiche Angebot von EF auch Schüleraustauschprogramme in die USA, UK und Irland, Privatschulen & Internate, Praktika und Sprachreisen für Studenten und Erwachsene. Des Weiteren bietet EF auch Sprachkurse mit besonders akademischem Fokus wie z. B. das EF Sprachenjahr oder Businesskurse an. Ein Auslandsaufenthalt mit EF ist der erste Schritt in Richtung einer internationalen Karriere. Kontaktiere oder besuche das EF Büro in deiner Nähe und lass dich kostenlos beraten. www.ef.com 160


Perspektiven im Sozialund Gesundheitswesen Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste, Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales (GGSD) Standort Nürnberg Zollhausstraße 95 90469 Nürnberg Tel.: 0911 940895-30 www.ggsd.de Ansprechpartnerin: Sandra Mann E-Mail: sandra.mann@ggsd.de Ausbildung: Altenpfleger/in (Vollzeit)** / *** Ergotherapeut/in** / *** Heilerziehungspfleger/in** / *** Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)* / ** / *** Staatlich anerkannte/r Erzieher/in** / *** Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in** / *** Studium an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH): Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe*** Gesundheits- und Sozialmanagement*** Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen*** Pflegemanagement*** Therapie- und Pflegewissenschaften dual und für Berufserfahrene*** Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben in Bayern – staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an Fort- und Weiterbildungen. Die Bandbreite unserer Bildungsangebote reicht von der Helferausbildung bis hin zu akademischen Abschlüssen. Die GGSD-Standorte München und Nürnberg sind Studienzentren der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) für den Bereich Gesundheit und Pflege und bieten Ihnen die Möglichkeit des berufsbegleitenden Fernstudiums – bei entsprechender Vorbildung auch ohne Abitur. Wir begleiten Bildungsprozesse individuell und gestalten ein Lernklima, in dem jeder seine Potenziale entfalten kann. Wir unterstützen die Entwicklung von Kompetenzen, um im Beruf eigenverantwortlich handeln und entscheiden zu können. Unsere Bildungsprozesse leben vom Dialog der Lernenden, Lehrenden, Kooperationspartner und Kostenträger. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 161


Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Hindenburgstraße 42 91054 Erlangen Tel.: 09131 8129330 www.ifa.fau.de Ansprechpartner: Prof. Dr. Daniel Gossel E-Mail: ifa@ifa.fau.de Ausbildung: Staatlich geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in** / *** Staatlich geprüfte/r Eurokorrespondent/in** / *** Staatlich geprüfte/r Übersetzer/in und Dolmetscher/in*** Staatlich geprüfte/r Übersetzer/in*** Studium: Bachelor of Arts Übersetzen*** (in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Sprachen in München) Fremdsprachenberufe – erfolgreich kommunizieren in die Zukunft! Wer einen Beruf mit Zukunft sucht und großes Interesse an Sprachen mitbringt, der ist bei uns genau richtig! Seit 1948 bietet das IFA Ausbildungen in Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch an. In zwei Jahren werden Sie bei uns Fremdsprachenkorrespondent. Der Schwerpunkt liegt auf der Beherrschung von zwei Fremdsprachen, ergänzt um Fächer wie Wirtschaft, Handelskorrespondenz oder Bürokommunikation. Typische Tätigkeitsfelder finden Sie in Bereichen der Außenwirtschaft, der Transport- und Logistikbranche, Messe- und Touristikunternehmen oder dem Auswärtigen Amt. In drei Jahren können Sie sich zum Übersetzer/Dolmetscher in einer ersten Fremdsprache mit einem Fachgebiet und einer zweiten Fremdsprache ausbilden lassen. Nach nur einem weiteren Jahr haben Sie die Möglichkeit, mit dem akademischen Abschluss B. A. Übersetzen eine attraktive Doppel-Qualifikation zu erwerben. Sie können so mit der Mittleren Reife bis zum Bachelor kommen und unser durchlässiges System öffnet Ihnen viele neue Wege für Ihre berufliche Karriere! 162


Exzellente Bildung mit Profil Johannesbad Akademie GmbH Alte Reuther Straße 38 08645 Bad Elster Tel.: 037437 5540 www.medfachschule.de www.facebook.de/medfachschule Ausbildungsberatung: Florian Stengel Tel.: 037437 55424 E-Mail: florian.stengel@medfachschule.de Studienberatung: Tobias Luleich Tel.: 037437 55421 E-Mail: tobias.luleich@medfachschule.de Ausbildung: Ergotherapeut/in** / *** Masseur/in und Medizinische/r Bademeister/in* / ** / *** Physiotherapeut/in** / *** Duales Studium: Health Care Studies (B. Sc.)*** (in Kooperation mit der HFH Hamburg) Physiotherapie dual – Bewegungswissenschaft (B. Sc.)*** (in Kooperation mit der TH Deggendorf) Gesundheit und Wellness sowie der Leistungssport sind stetig wachsende Bereiche mit einem hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Eine Tätigkeit auf diesem Gebiet bedeutet Krisensicherheit, Abwechslungsreichtum und einen sensiblen Umgang mit Menschen, aber auch stetige Weiterqualifizierung durch die eigene Fortbildung. Die staatlich anerkannte Medizinische Berufsfachschule Bad Elster, ein Tochterunternehmen der Johannesbad Unternehmensgruppe, blickt bereits auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der therapeutischen Aus- und Weiterbildungen zurück. Sie ist so einzigartig wie ihre Lage. Bad Elster steht nicht nur für ausgezeichnete medizinische und kurative Betreuung, sondern auch für exzellente Ausbildungen auf höchstem Niveau. An der Medfachschule lernen Sie all das, was Sie für Ihre berufliche Karriere benötigen. Wir geben Ihnen die entsprechenden Instrumente an die Hand: praxisorientierte Ausbildung, ausbildungsbegleitendes Studium, gefragte Fortbildung. Sie sind herzlich willkommen, sich auf der vocatium über unser Ausbildungsangebot zu informieren. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 163


Sprungbrett in die internationale Modebranche LDT NAGOLD Fachakademie für Textil & Schuhe GmbH Vogelsangweg 23 72202 Nagold Tel.: 07452 8409-0 www.ldt.de y.ldt.de E-Mail: post@ldt.de Folge uns auf Facebook, Instagram und Youtube! Studienmöglichkeiten: Voraussetzung bei Mittlerer Reife ist eine abgeschlossene Berufsausbildung Vollzeitstudium 4 Semester** / *** Parallelstudium 6 Semester** / *** Duales Studium 5 Semester** / *** Hybridmodell 5 - 6 Semester*** Studiengänge: Modemanagement - Abschluss Textilbetriebswirt/in BTE Business Administration im Parallelstudium - Bachelor of Arts Partnerfirmen der LDT (Auswahl): Aigner, Angel Jeans, Breuninger, Bogner, Brax, C & A, Cecil, Deichmann, Digel, Escada, Kaufhof, Klingel, Gant, Hugo Boss, Jack & Jones, Lowa, Lloyd Shoes, MAC, Marc O’Polo, Mustang, Outletcity Metzingen, Only, Puma, Riani, Ricosta, Rich & Royal, Schiesser, Schöffel, Street One, Strellson, Superdry, Tom Tailor, Vero Moda, Wöhrl, Yeans Halle, Zara. In Showrooms bekannter Mode- Marken hautnah mit den neuesten Kollektionen arbeiten! Das Studium an der LDT bietet dir einen einzigartigen Mix aus „Fashion + BWL“, der dich für eine Karriere als Storemanager, Einkäufer, Produktmanager oder Vertriebsexperte im Fashion-Handel sowie in der Mode-Industrie fit macht. Der Studienabschluss der LDT ist branchenweit anerkannt und gilt quasi als ‚Door-opener‘ für eine Karriere im Fashion-Business! NEU! Die LDT bietet dir auch ein ‚Doppelstudium‘ mit akademischem Abschluss als „Bachelor of Arts“ an. Schreibe dich einfach an der LDT und gleichzeitig an der staatlich anerkannten ‚Steinbeis- Hochschule‘ ein und sichere dir den Vorteil, nach dem LDT-Studium nur noch 2 Semester weiter zu studieren, um dir dann bereits nach 6 Semestern deinen international anerkannten ‚Bachelor of Arts‘-Abschluss zu sichern. Alternativ dazu kannst du auch ohne Bachelor-Abschluss nach deinem LDT-Studium 4 Jahre arbeiten und dann anschließend direkt bei der AMD Akademie Mode & Design in einen Masterstudiengang ‚Fashion & Retail Management’ einsteigen. Das LDT Netzwerk (ca. 25.000 Absolventen) ist einzigartig – die Unterstützung der „Neuen“ bei der Jobsuche wird dadurch quasi weltweit sichergestellt. 164


Praxisnahe Ausbildungen mit Spaß und Perspektive Ludwig Fresenius Schulen Fürther Straße 212 Gebäude C 3.7 90429 Nürnberg Tel.: 0911 95150610 nuernberg@ludwig-fresenius.de Infos und Beratung: Hotline: 0221 92151214 beratung@ludwig-fresenius.de www.ludwig-fresenius.de Foto: Christine Steiner / Ludwig Fresenius Schulen Ausbildung: Physiotherapeut/in** / *** Mit mehr als 100 Schulen in über 30 Städten gehören die Ludwig Fresenius Schulen zu den größten privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Unsere Ausbildungen richten sich an Schulabgänger mit allen schulischen Bildungsabschlüssen. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um in ihrem späteren Beruf glücklich und erfolgreich zu sein. Individuelle Betreuung, die Zertifizierung nach verschiedenen Qualitätsstandards und ein interdisziplinäres, praxisorientiertes Ausbildungskonzept zeichnen uns aus. Eng damit verbunden ist unser Ziel, die Rahmenbedingungen aller Bildungsangebote fortwährend zu verbessern und die hohen Vermittlungsquoten unserer Absolventen weiter auszubauen. Akademien / Fachschulen / Gap-Year Foto: Christine Steiner / Ludwig Fresenius Schulen Damit sich unsere Schüler auch nach Abschluss ihrer Ausbildung optimal weiterentwickeln können, arbeiten wir eng mit der Hochschule Fresenius und der Carl Remigius Medical School zusammen. Beide Hochschulen bieten u. a. verschiedene Studiengänge im Therapie-, Sozial- und Gesundheitsbereich an. 165


Fremdsprachen – international erfolgreich NÜRNBERGER FREMDSPRACHENSCHULE - Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe gemeinnütziger Schulverein e.V. Marientorgraben 13 90402 Nürnberg Tel.: 0911 226170 www.nuernberger-fremdsprachenschule.de sekretariat@nuernberger-fremdsprachenschule.de Ansprechpartnerinnen: Maria M. Lankes, Eva O. Klaußner Ausbildung: Staatlich anerkannte/r Fremdsprachenkorrespondent/in zwei- und dreisprachig** / *** Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch In einer zunehmend globalisierten Welt spielt die Kommunikation über Ländergrenzen hinweg eine immer größere Rolle. Insbesondere in unserer exportorientierten Wirtschaft steigt der Bedarf an Fremdsprachenkorrespondenten in allen Bereichen. Die NFS bildet seit über 60 Jahren staatlich anerkannte Fremdsprachenkorrespondenten aus und hat diese Ausbildung maßgeblich geprägt und weiterentwickelt. Die NFS bietet neben der zweisprachigen Ausbildung – mit Englisch oder Französisch als Hauptsprache – federführend im gesamten deutschsprachigen Raum eine Ausbildung in drei Sprachen gleichzeitig an. In allen fünf Sprachen unterrichten bei uns „Native Speakers“. Die NFS vermittelt ihren Schülern fundiertes Fachwissen sowie kommunikative und soziale Fachkompetenz und legt besonderen Wert auf die persönliche Betreuung jedes einzelnen Schülers. Sie sind mit unserer soliden Ausbildung für eine interessante und chancenreiche Zukunft bis in die Führungsetagen gerüstet. Wir laden Sie herzlich zu unserem unverbindlichen Probeunterricht ein und freuen uns auf Sie! 166


Private Fachoberschule Mesale e. V. Hasstraße 7 90431 Nürnberg Tel.: 0911 4703153 www.mesaleschulen.de Ansprechpartnerin: Noemi Galiger (Schulleitung) E-Mail: n.galiger@mesaleschulen.de Aufnahme: Die Voraussetzung für die Aufnahme in die 11. Jahrgangsstufe einer Fachoberschule ist ein mittlerer Schulabschluss sowie die Eignung für den Bildungsgang der Fachoberschule. Diese Eignung kann nachgewiesen werden durch entweder - die Erlaubnis zum Besuch der 11. Klasse des Gymnasiums, oder - einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im mittleren Schulabschluss. Die Fachoberschule ist geeignet für Bewerberinnen und Bewerber mit einem Abschluss der Realschule, der Wirtschaftsschule und der Hauptschule (M-Zweig). Fachrichtungen: Die Private Fachoberschule Mesale e. V. bietet die beiden Ausbildungsrichtungen Sozialwesen und Wirtschaft und Verwaltung an. Schulabschluss: Nach zwei Jahren schließt die Ausbildung mit der allgemeinen Fachhochschulreife ab. Wie wäre es mit einem Fachabitur in familiärer Atmosphäre? Genau das findest du bei uns! Hier gibt es keine übervollen Klassenzimmer mit weit mehr als 30 Schülern. Hier bist du nicht einer von vielen, dessen Namen der Lehrer nur vom Sitzplan her kennt. Zusätzlich ermöglicht diese kleine Klassenstärke die individuelle Betreuung des Schülers durch die Lehrkraft während des Unterrichts. Auch schulische Defizite in den Kernfächern sind für uns kein Problem, sondern eher eine Herausforderung. Wir können durch unser Ganztagskonzept in diesen Fächern extra Unterrichtsstunden anbieten, die im Stundenplan integriert sind. Damit erfolgt eine unterstützende Vorbereitung auf das Fachabitur. Zu dieser Vorbereitung zählen auch Lerncamps, in denen wir zusammen mit den Schülern in den Ferien in gelockerter und außerschulischer Atmosphäre Unterrichtsstoff aufarbeiten und vertiefen. Zusätzlich wird von uns in den Prüfungsfächern Nachhilfe angeboten. Unsere Schule zeichnet sich zudem durch eine große kulturelle Heterogenität aus. Hier treffen verschiedene Nationalitäten im schulischen Alltag aufeinander und lernen friedlichen Umgang miteinander kennen. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 167


Ein Haus mit vielen Möglichkeiten – Dein Erfolg ist unser Ziel Sabel Schulen Nürnberg gGmbH: Wirtschaftsschule BfS für Kaufm. Assistenten Fachoberschule (WuV) Eilgutstraße 10 90443 Nürnberg Tel.: 0911 230710 www.sabel.com Ansprechpartnerin: Waltraud Schober E-Mail: schober@sabel.com Ausbildung: Mittlerer Schulabschluss - Wirtschaftsschule Berufsausbildung - BFS-KA Fachabitur - Fachoberschule Wer Bildung sucht, findet bei Sabel alles, um seine Ziele umzusetzen: den mittleren Schulabschluss, die kaufmännische Berufsausbildung oder das Fachabitur. Der Abschluss an der Sabel Wirtschaftsschule ist ein ausgezeichnetes Fundament mit starker Berufsorientierung in Richtung kaufmännische Berufe. Schuldauer und -einstieg sind flexibel (von 5-jährig bei Einstieg in die 6. Klasse bis hin zu 1-jährig bei Einstieg in die 10. Klasse). Besonders für Wechsler von Gymnasium oder Realschule ist die einjährige Variante hochattraktiv. Die hochwertige Berufsausbildung der Kaufmännischen Assistent(inn)en mit Schwerpunkt IT wird regulär in 2 Jahren absolviert (Start im September) und kann unter Umständen auf 1,5 Jahre verkürzt werden (Start im Februar). Besonders für Wechsler von FOS oder Lehre ist das Verkürzermodell attraktiv. Die staatlich genehmigte FOS (Wirtschaft) bereitet SchülerInnen mit mittlerem Schulabschluss in zwei Jahren auf das Fachabitur (Wirtschaft) vor. Mit einem erweiterten Stundenkontingent und intensiver Betreuung stellt die FOS Sabel eine echte Alternative zum Gymnasium dar. 168


Der Beruf mit Zukunft! Staatliche Berufsfachschule für Veterinärmedizinisch-technische Assistenten MTA-V Veterinärstraße 2 85764 Oberschleißheim Tel.: 09131 6808-0 www.lgl.bayern.de Ansprechpartner/innen für die Ausbildung: Schulleiter, Herr Dr. Reiner Faul Tel.: 09131 6808-5116 E-Mail: Reiner.Faul@lgl.bayern.de Lehrkraft, Herr Klaus Franz Tel.: 09131 6808-5317 E-Mail: Klaus.Franz@lgl.bayern.de Lehrkraft, Frau Ahdab Rausch Tel.: 09131 6808–5383 E-Mail: Ahdab.Rausch@lgl.bayern.de Ausbildung: Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in** / *** Voraussetzung: Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss Praktika: ja Die Schule MTA-V im Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Oberschleißheim bietet eine moderne und auf neuestem Standard basierende Ausbildung an. Seit über 70 Jahren wird intensiv darauf geachtet, den Unterricht mit Grundlageninformationen sowie aktuellen Fragestellungen der Gesundheit und des Verbraucherschutzes in Theorie und Praxis zu gestalten. Der Unterricht wird effektiv, effizient und zielorientiert durchgeführt. Die Praktika werden in Gruppen bis max. drei Personen in schulinternen Ausbildungslaboren und Routinelabors der veterinärmedizinischen Diagnostik sowie der Lebensmittelüberwachung absolviert. Der Vollzeitunterricht gliedert sich jeweils halbtags in einen praktischen sowie einen theoretischen Unterricht. Der Beruf der/des MTA-V bietet ein sehr breit gefächertes Spektrum für das spätere Berufsleben. Dieses reicht von der wissenschaftlichen Forschung über die Lebensmittelüberwachung bis hin zur medizinischen Diagnostik in der Veterinär- wie auch in der Humanmedizin. Die Ausbildung ist schulgeld- und lehrmittelfrei. Nutzen Sie die Chance zum persönlichen Gespräch. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 169


Förderlehrer – ein vielseitiger und anspruchsvoller Beruf Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern in Bayreuth Geschwister-Scholl-Platz 3 95445 Bayreuth Tel.: 0921 45499 www.foerderlehrer-info.de Ansprechpartner: Dr. Heribert Engelhardt E-Mail: verwaltung@foerderlehrer.info Studium/Ausbildung: Die Ausbildung umfasst insgesamt fünf Jahre und untergliedert sich in zwei Phasen: • eine dreijährige Ausbildung an einem der beiden Staatsinstitute in Bayreuth oder Freising • und ein zweijähriger Vorbereitungsdienst in Ausbildungsseminaren (bereits mit Anwärtergehalt) Es besteht die Möglichkeit, während der dreijährigen Ausbildung die fachgebundene Hochschulreife zu erwerben. Generell kann jede Person die Ausbildung zum Förderlehrer bzw. zur Förderlehrerin absolvieren, die zum Ausbildungsbeginn: • das 16. Lebensjahr vollendet hat, • mindestens über einen mittleren Schulabschluss (gemäß Art 25 des BayEUG) verfügt • und die Zulassungsprüfung am Staatsinstitut erfolgreich abschließt. Bewerbungsschluss für das kommende Ausbildungsjahr (September bis Juli) ist jeweils der 15. Dezember des Vorjahres. Förderlehrer sind schwerpunktmäßig an Grund- und Mittelschulen eingesetzt und unterstützen überwiegend kleinere Schülergruppen oder einzelne Kinder in den Fächern Mathematik, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache. Sie wirken an den Schulen bereichernd und unterstützend als hoch qualifizierte Fachkräfte für individuelle Förder- und Lernprozesse. Darüber hinaus tragen sie aktiv zum Bildungsauftrag bei, der Unterricht und Erziehung miteinander verbindet. So gestalten Förderlehrer auch das Schulleben vielfältig mit und leiten Arbeitsgemeinschaften, wie zum Beispiel Darstellendes Spiel, Künstlerisches Gestalten, Förderung durch Musik, Förderung durch Sport und Spiel, Lernen lernen, Kinder philosophieren, Krisenintervention und Streitschlichtung. Ziel des Förderlehrers ist es, jeden Schüler in seiner ganzheitlichen Entwicklung bestmöglich zu fördern. Besonders Kindern und Jugendlichen mit Startschwierigkeiten oder Migrationshintergrund werden durch die Unterstützung des Förderlehrers alternative Lebensperspektiven eröffnet. In der Ausbildung zur Förderlehrkraft stellen deshalb auch die Unterrichtsfächer „Psychologie“ und „Förderung sozialemotionaler Kompetenzen“ elementare Bausteine dar. Die fundierte fachliche Ausbildung wird durch zahlreiche Praktika bereichert. 170


TÜV Rheinland Schule Berufsfachschule für Biologisch-technische Assistenten und Chemisch-technische Assistenten Tillystraße 2 90431 Nürnberg Tel.: 0911 6555700 E-Mail: schule-nuernberg@de.tuv.com www.tuv.com/schule-nuernberg Auszubildende: 90 pro Jahr Schulische Ausbildung: Biologisch-technische/r Assistent/in (staatl. geprüft)* / ** / *** Chemisch-technische/r Assistent/in (staatl. geprüft)* / ** / *** Weiterbildungen zum/zur Techniker/in: Techniker/in für Umweltschutz (staatl. geprüft) Techniker/in für Biotechnik (staatl. geprüft) Techniker/in für Galvanotechnik (staatl. geprüft) Berufsbegleitende Weiterbildung: Fachkraft für Biotechnologie Erfolgreich in die Zukunft. In den Branchen Biotechnologie und Chemie Die privaten Berufsfachschulen von TÜV Rheinland bieten Jugendlichen eine attraktive Alternative zur klassischen Berufsausbildung – durch beste Ausbildungsqualität und eine hohe Übernahmequote in zukunftssichere Branchen. Fachpraktika in unseren modern ausgestatteten Laboren sichern einen hohen Praxisbezug und bereiten optimal auf die zukünftigen Herausforderungen vor. Unsere Lehrer und Dozenten bringen neuestes Wissen und praktische Erfahrungen in den Unterricht ein. Wir bieten einen engen persönlichen Kontakt zu den Lehrern und eine Lernumgebung abseits überfüllter Hörsäle und anonymer Schulzentren. Befragungen haben gezeigt, dass Schüler und Eltern die sehr persönliche Betreuung durch das gesamte Team der Schule ganz besonders schätzen. An unserer Fachschule in Nürnberg haben Sie nach einem Jahr Berufspraxis zusätzlich die Möglichkeit der Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker für Biotechnik oder Umweltschutztechnik. Akademien / Fachschulen / Gap-Year 171


Orientierung durch Gestaltung Werkbund Werkstatt Nürnberg gGmbH Hausanschrift: Peuntgasse 5 90402 Nürnberg Postanschrift: Königstraße 93 90402 Nürnberg Tel.: 0911 222623 www.werkbund-werkstatt.de Ansprechpartner: Norbert Zlöbl E-Mail: info@werkbund-werkstatt.de Teilnehmer pro Jahr: 3 – 4 Gruppen à 12 Teilnehmer Angebot: Werkstattjahr (Mindestalter 18 Jahre)* / ** / *** (kostenpflichtiges Vorstudienjahr) 1 Jahr: September bis Juli Gestaltung Theorie & Praxis Handwerk Kunst & Design Holz Glas Metall Textil u. v. m. Kennst Du das? Du hast verschiedene Begabungen, Interessen, bist kreativ. Trotzdem bist Du Dir noch nicht sicher, in welche Richtung es gehen soll. Vielleicht solltest Du Dir zur Orientierung die notwendige Zeit nehmen? Hierfür wäre das Werkstattjahr der Werkbund Werkstatt Nürnberg genau das Richtige für Dich! Denn das Werkstattjahr ist ein Orientierungsjahr im handwerklich-gestalterischen Bereich. Innerhalb von neun Monaten kannst Du die Grundlagen der Gestaltung erlernen und vertiefen. Die Material- und Werkzeugkenntnisse werden nicht nur in Theorie, sondern vor allem in den vier materialbezogenen Werkstätten Holz, Metall, Textil und Glas praxisnah von Profis aus den Fachbereichen vermittelt. Gestaltungsunterricht sowie Seminare in perspektivischem Zeichnen, Modellbau, Theater, Designtheorie u. a. runden das Programm ab. Das Werkstattjahr ist zudem eine gute Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung und die Mappenerstellung zur Bewerbung an Hochschulen im Bereich Kunst, Design und Architektur. 172


Teil IV: (Fach-)Hochschulen / Universitäten Hochschulen 173


Campus M21 Studienzentrum München Dachauer Straße 124 80637 München Tel.: 089 54041220 Studienberatung@CampusM21.de Campus M21 Studienzentrum Nürnberg Zeltnerstraße 19 90443 Nürnberg Tel.: 0911 81007930 Studienberatung-Nuernberg@CampusM21.de www.CampusM21.de Studienangebote in München: Bachelor of Arts (B. A.) Sport-, Event- und Medienmanagement Mode-, Trend- und Markenmanagement Internationales Marketing und Management Internationales Automobilbusiness Wirtschafts- und Werbepsychologie Fußball- und Sportbusiness Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Gesundheitsmanagement: - Sport und Prävention - Gesundheits- und Sporttourismus Studienangebote in Nürnberg: Bachelor of Arts (B. A.) Sport-, Event- und Medienmanagement Sportjournalismus und Sportmanagement Mode-, Trend- und Markenmanagement Internationales Marketing und Management Internationales Automobilbusiness Wirtschafts- und Werbepsychologie Campus M21: der Hochschul-Campus für ein praxisnahes Management-Studium Studiengänge in Wachstumsbranchen, echte Praxis mit starken Marken und Studieren mit Extras zeichnen ein Studium am Campus M21 aus. Abschluss einer staatl. Hoch schule Am Campus M21 erwerben die Studierenden den nach internationalen Standards akkreditierten Bachelor- Abschluss einer staatlichen Hochschule. Er ermöglicht den Karriereeinstieg oder ein Master-Studium und auch eine spätere Promotion. Klasse statt Masse – Studieren im Dialog Kleine Studiengruppen statt überfüllte Hörsäle und interaktive Lehrveranstaltungen statt langatmiger Vorlesungen. Studierende am Campus M21 können auf moderne Methoden, persönlichen Kontakt zu Dozenten und Professoren sowie innovative Online-Plattformen zurückgreifen. Echte Praxis mit starken Marken Die Studierenden sammeln von Beginn an wertvolle Praxiserfahrung durch Dozenten aus der Wirtschaft, Fachexkursionen, Praktika, Abschlussarbeiten und echte Praxis-Projekte für namhafte Unternehmen. Sie vernetzen sich schon im Studium mit Führungskräften für den Karrierestart. 174


Duale Hochschule Baden-Württemberg an den Standorten: Heidenheim Heilbronn Karlsruhe Lörrach Mannheim Mosbach Ravensburg Stuttgart Villingen-Schwenningen Das duale Studium beim Original: finanziell unabhängig und mit super Karrierechancen Du weißt, was Du willst? Super! Wir haben das passende Studium dazu. Das duale Studium der DHBW bietet Dir eine ganze Menge: studieren und dabei Geld verdienen, Lerninhalte in Theorie und Praxis, erste Berufserfahrungen schon während des Studiums sowie beste berufliche Perspektiven in Wirtschaft, Technik oder Sozialwesen. Du hast die Wahl aus über 20 Studiengängen mit über 100 vertiefenden Studienrichtungen: Angewandte Gesundheits- und Pflege wissenschaften, Angewandte Hebammenwissen schaft, Angewandte Pflegewissenschaft, Arztassistent/in, Interprofessionelle Gesundheitsversorgung, Medizintechnische Wissen schaften, Physiotherapie, Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft, Betriebs wirtschaftslehre, International Business Management, Medien, Rechnungs wesen Steuern Wirtschafts recht, Unter nehmertum, Wirtschafts informatik, Bauingenieurwesen, Chemische Technik, Elektro technik, Holz technik, Infor matik, Luft- und Raum fahrt technik, Maschinen bau, Mecha tronik, Papier technik, Sicher heitswesen sowie Wirtschafts ingenieur wesen. Alle Studiengänge der DHBW findest Du unter: www.dhbw.de/studienangebot Mit dem dualen Studium machst Du den ersten entscheidenden Schritt in Deine berufliche Zukunft und hast Deine Karriere von Anfang an im Blick. Du erhältst Zugang zu aktuellem Branchen-Know-how und kannst Dein neues theoretisches Wissen direkt im Unternehmen anwenden – die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis. Das ist genau Dein Ding? Dann informiere Dich unter: www.dhbw.de/machdeinding Mit über 34.000 Studierenden ist die DHBW die größte Hochschule des Landes. Sie hat insgesamt neun Standorte und drei Campus in ganz Baden-Württemberg und arbeitet erfolgreich deutschlandweit mit über 9.000 Unternehmen und sozialen Einrichtungen zusammen. Hochschulen 175


Innovation für Lebensqualität Ernst-Abbe-Hochschule Jena Carl-Zeiss-Promenade 2 07745 Jena Zentrale Studienberatung Tel.: 03641 205122 E-Mail: studienberatung@eah-jena.de Bachelor-Studiengänge: Augenoptik/Optometrie Automatisierungstechnik/Informationstechnik (International) Biotechnologie Business Administration Business Information Systems E-Commerce Elektrotechnik/Informationstechnik Feinwerktechnik/Precision Engineering Geburtshilfe/Hebammenkunde (dual) Laser- und Optotechnologien (auch dual) Maschinenbau Mechatronik Medizintechnik Pflege (dual) Pflege/Pflegeleitung (Fernstudiengang) Mikrotechnologie/Physikalische Technik Physiotherapie Rettungswesen/Notfallversorgung Soziale Arbeit Umwelttechnik Umwelttechnik und Entwicklung Werkstofftechnik Wirtschaftsingenieurwesen – Digitale Wirtschaft – Industrie Haben Sie schon einmal überlegt, in Jena zu studieren? Sie finden uns im Bundesland Thüringen, dem grünen Herzen Deutschlands. Die traditionsreiche alte Universitätsstadt ist ein bekanntes Zentrum der Hochtechnologie und liegt in einer unverwechselbaren, zauberhaften Landschaft des Saaletals. Jena ist eine junge Stadt mit 25.000 Studierenden und 100.000 Einwohnern. Lassen Sie sich von der Vielfalt Jenas beeindrucken, genießen Sie, wie schon Goethe und Schiller, Jenas südlich anmutende, reizvolle Lage im Tal der Kernberge. Tanzen Sie mit bei der Kulturarena und entdecken Sie die vielfältige Kneipenmeile. Der Innovationscampus Ernst-Abbe- Hochschule in Jena bietet mit seinen neun Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften, der Gesundheits- und Pflegewissenschaften, der Sozialwissenschaften und der Betriebswirtschaft ein wissenschaftlich solides und fundiertes, interdisziplinäres und sehr praxisnahes Studium. Aktuell bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena 50 attraktive Studienprogramme an und pflegt Beziehungen zu 143 internationalen Partnerhochschulen weltweit. 176


Junge Hochschule mit evangelischem Profil Evangelische Hochschule Nürnberg Bärenschanzstraße 4 90429 Nürnberg Tel.: 0911 272536 www.evhn.de Ansprechpartnerin: Sabine Jost (allgemeine Studienberatung) E-Mail: sabine.jost@evhn.de Bachelor-Studiengänge: Diakonik Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter (dual) Gesundheits- und Pflegemanagement 1) Gesundheits- und Pflegepädagogik 1) Health: Angewandte Pflegewissenschaften Heilpädagogik 1) Pflege (dual) Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit Soziale Arbeit Sozialwirtschaft 1) Voraussetzung: einschlägige abgeschlossene Ausbildung Die Evangelische Hochschule Nürnberg (EVHN) bietet Studiengänge in den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit und Pflege, Pädagogik und Diakonik an. Angesichts der dynamischen Entwicklung sorgen wir als staatlich anerkannte Hochschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern dafür, dass junge Menschen für ihre künftigen Aufgaben bestens qualifiziert werden. Denn unsere Studierenden sollen den späteren Herausforderungen im Beruf mit fundiertem Fachwissen und der nötigen Phantasie begegnen können. Wir wollen sie anregen, sich mit dem beruflichen Handeln kritisch auseinanderzusetzen und es auf der Basis christlicher Werte ethisch zu reflektieren. Das Studium ist unabhängig von der Konfession und Weltanschauung jedem möglich. Im Lehrbetrieb werden theoretische Inhalte mit praktischen Erfahrungen durch Projektstudium und angeleitete Praktika verknüpft. Die Hochschule kooperiert darüber hinaus mit angesehenen Einrichtungen der Praxis und anderen Hochschulen im In- und Ausland. Die überschaubare Größe der Hochschule und kleine Lerngruppen ermöglichen ein persönliches Miteinander von Lehrenden und Studierenden. Die Qualität unserer Lehre wird in Hochschulrankings immer wieder positiv bewertet. Hochschulen 177


Fachhochschule des Mittelstands (FHM): Studium mit Perspektive! Staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld, Köln, Pulheim, Hannover, Rostock, Schwerin, Bamberg, Berlin www.fh-mittelstand.de WhatsApp Info-Hotline: 0174 9424573 E-Mail: studium@fh-mittelstand.de Bachelor-Studiengänge: Betriebswirtschaft (B. A.) Digital Business Management (B. A.) Eventmanagement & Entertainment (B. A.) Heil- und Inklusionspädagogik (B .A.) Medical Sports & Health Management (B. A.) Medical Technology & Management (B. A.) Pferdemanagement (B. Sc.) Physiotherapie (B. Sc.) Psychologie (B. Sc.) Soziale Arbeit & Management (B. A.) Sozialpädagogik & Management (B. A.) Sportjournalismus & Sportmarketing (B. A.) Vegan Food Management (B. A.) Virtual Reality Management (B. A.) Wirtschaftsingenieur für Meister, Techniker & technische Fachwirte (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) Master-Studiengang: Mittelstandsmanagement (M. A.) Praxisnah und kompakt – so gestaltet sich ein Studium an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Als Hochschule für Medien, Wirtschaft sowie die Bereiche Personal, Gesundheit und Soziales bietet die FHM eine sehr hohe Berufsorientierung, enge Wirtschaftskontakte, kleine Studiengruppen und eine persönliche Lern atmosphäre. Egal, ob Sie ein Studium im betriebswirtschaftlichen, künstlerischkreativen oder sozialen Bereich anstreben: Die FHM bietet Ihnen neben der Vermittlung von Fachwissen auch eine Ausbildung der eigenen Kompetenzen und bereitet Sie insbesondere auf verantwortungsvolle Positionen in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen vor. Das Studium beinhaltet eine sechsmonatige Praxisphase, zahlreiche Projekte mit Unternehmen, Gast- und Ringvorlesungen mit Wirtschaftsexperten sowie regelmäßige Exkursionen in spannende Unternehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie an einer Informationsveranstaltung, einer Schnuppervorlesung oder einer kostenlosen Summerschool teil! Alle Details hierzu erfahren Sie an unserem Stand. Sie sind noch unschlüssig und möchten sich zunächst unverbindlich beraten lassen? Wir stehen Ihnen gerne für ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung. 178


Studium und Ausbildung kombinieren FOM Hochschule Hochschulzentrum Nürnberg Zeltnerstraße 19 90443 Nürnberg Tel.: 0800 1959595 (gebührenfrei) www.fom.de E-Mail: studienberatung@fom.de Beste Startchancen für Ihr Berufsleben sichern Sie sich mit dem dualen Studium an der FOM Hochschule. Kombinieren Sie eine Ausbildung, ein Praktikum, ein Traineeship oder ein Volontariat im Unternehmen mit einem Bachelor-Studium. So sammeln Sie Berufserfahrung, erreichen Ihren Hochschulabschluss, verdienen eigenes Geld und werden zur attraktiven Nachwuchskraft. Wie funktioniert das duale Studium? Bachelor-Studiengänge: • Business Administration (B. A.) • International Management (B. A.) • Marketing & Digitale Medien (B. A.) • Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) • Wirtschaftsrecht (LL. B.) • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) • Gesundheits- und Sozialmanagement (B. A.) • Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik (B. A.) • Pflegemanagement (B. A.) • Soziale Arbeit (B. A.) • Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.) Duales Modell wählen Neben der klassischen Ausbildung gibt es heute viele Möglichkeiten für den Berufseinstieg im Unternehmen. Sehr gefragt sind Traineeprogramme, Praktika oder Volontariate. An der FOM Hochschule können Sie alle vier Ausbildungsmodelle mit dem Studium kombinieren. Studiengang aussuchen Von BWL und IT über Psychologie und Gesundheit bis Ingenieurwesen und Recht – mit über 20 Bachelor- Studiengängen bietet Ihnen die FOM Hochschule ein breit gefächertes Themenspektrum. Wählen Sie den Studiengang, der zu Ihnen und Ihren Zukunftsplänen passt. Hochschulen 179


Nach der Schule ins Ausland – viele Möglichkeiten und immer eine Erfahrung wert Der Schulabschluss ist erreicht. Bevor du in die Ausbildung oder das Studium startest, kannst du wertvolle Erfahrungen bei einem Auslandsaufenthalt sammeln. Es gibt viele Wege, um die Welt zu entdecken. Auf den folgenden Internetseiten findest du hilfreiche Informationen. Allgemeine Orientierung: www.nach-dem-abitur.de www.rausvonzuhaus.de Auslandspraktika für Azubis: www.machmehrausdeinerausbildung.de www.azubi-mobil.de www.go-ibs.de www.dfjw.org www.dfs-sfa.org www.arbeiten-und-lernen-in-europa.de www.ausbildunginternational.de Kosten: Verpflegung, Reisekosten, Unterkunft etc. Finanzierung: Erasmus+ Studieren im Ausland: www.aiesec.de www.auslandsstudium.net www.daad.de www.dfh-ufa.org www.ieconline.de www.studieren-in-england.de www.studieren-in-holland.de www.studieren-in-spanien.de www.studieren-in-usa.de Kosten: evtl. Studiengebühren Finanzierung: Auslands-BAföG oder Erasmus+ Praktika: www.ba-auslandsvermittlung.de www.daad.de www.praktikum-ratgeber.de/ auslandspraktikum (allgemeine Infos) Kosten: Vermittlungsgebühr Finanzierung: abhängig vom Arbeitgeber Au-pair-Stelle: www.au-pair-agenturen.de www.au-pair.com www.au-pair-society.org www.guetegemeinschaft-aupair.de www.iapa.org Kosten: evtl. Vermittlungsgebühr, Anreisekosten, Schul- bzw. Studiengebühren Finanzierung: Taschengeld (freie Unterkunft und Verpflegung) Freiwilligendienste bzw. Freiwilliges Jahr: www.bufdi.eu www.friedensdienste.de www.go4europe.de www.ijgd.de www.webforum-jugend.de www.weltwaerts.de www.pro-fsj.de www.icja.de www.kulturweit.de Kosten: teilweise Vermittlungsgebühr, oft Kosten für Hin- und Rückreise Finanzierung: durch den Freiwilligendienst oder Programme von Bund, Ländern oder der Europäischen Union Für die Inhalte von externen Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Stand Oktober 2018 – Änderungen vorbehalten 180


Frankfurt School of Finance & Management Adickesallee 32 – 34 60322 Frankfurt am Main www.fs.de Student Recruitment: Natalia Baron, Sabrina Chala de Jesus, Irene Spitzbart, Stefan Deglmann, Olivia Paltenghi Tel.: 069 154008-332 E-Mail: bachelor@fs.de Finanzierungsberatung: Dr. Peter Kiefer Tel.: 069 154008-275 E-Mail: p.kiefer@fs.de Starten Sie Ihre Karriere mit einem Bachelor of Science der Frankfurt School! Der Bachelor of Science (B. Sc.) in Business Administration an einer der führenden Business Schools Europas bietet Ihnen exzellente Professoren, eine individuelle Betreuung und die Möglichkeit, mit anderen hochmotivierten Studenten zu lernen. Alle Studierenden verbringen mindestens ein Semester im Ausland an einer von über 125 Partneruniversitäten auf der ganzen Welt. Sie knüpfen schon während des Studiums wichtige Kontakte und unsere professionellen Career Services unterstützen Sie von Anfang an. Beste Karrierechancen, Verdienstmöglichkeiten und Top- Arbeitgeber erwarten Sie nach dem Abschluss! Berufsbegleitende Bachelor of Science-Studiengänge: Auditing & Consulting (KPMG) Banking and Finance (BWL) Digital Business (Wirtschaftsinformatik) Bachelor of Science-Studiengänge: General Management (BWL) International Management Management, Philosophy & Economics Marketing Bachelor of Arts-Studiengänge berufsbegleitend mit 3 Abschlüssen: Betriebswirtschaftslehre (7 Semester) Finance & Management (Quereinstieg 4 Semester) Bis zum Jahr 2020 will die Frankfurt School zu den besten Business Schools in Europa gehören. Dieses Ziel wollen wir am Campus an der Adickesallee in Frankfurt in die Tat umsetzen. Eine moderne, skandinavische Architektur, erstklassige Infrastruktur und Räume, die eine ideale Umgebung zum Lernen, Lehren und Arbeiten schaffen, zeichnen den neuen Campus aus. Tag der offenen Tür „Bachelor Day“ am Campus: www.fs.de/bachelor_day Hochschulen 181


Vielfalt auf höchstem Niveau Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Schlossplatz 4 91054 Erlangen Tel.: 09131 85-23333, -24444 www.fau.de Informations- und Beratungszentrum für Studiengestaltung & Career Service (IBZ): www.ibz.fau.de E-Mail: ibz@fau.de In der offenen Sprechstunde in Erlangen (Infothek, Zi. 0.021, Halbmondstraße 6) können Ratsuchende ohne lange Wartezeit Fragen klären, Informationsmaterial abholen und kurze Gespräche führen. 261 Studiengänge aus den Bereichen Geisteswissenschaften Informatik Ingenieurwissenschaften Lehramt Medizin & Psychologie Naturwissenschaften Rechtswissenschaften Sprachen Theologie Wirtschaftswissenschaften & Sozialökonomik Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bietet ein Fächerspektrum und Studienangebot, das in seiner Vielfalt und interdisziplinären Vernetzung deutschlandweit einzigartig ist. Moderne und innovative Studiengänge aus Naturwissenschaft und Technik sind hier ebenso zuhause wie Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, Medizin oder Geisteswissenschaften. Schon während ihrer akademischen Ausbildung erhalten die Studierenden an der FAU die Möglichkeit, Forschung auf höchstem Niveau kennen zu lernen. Sie profitieren dabei von dem interdisziplinären, internationalen und praxisorientierten Studienangebot an einer der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Die FAU ist mit rund 39.000 Studierenden zudem eine der größten Universitäten in Deutschland. Ihr hohes wissenschaftliches Potential macht sie zu einem leistungsfähigen Partner für Wirtschaft und Kultur. In intensiver Zusammenarbeit mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft spielt sie eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Konzepten und Technologien für die Zukunft. 182


183 Hochschulen


Studium der nächsten Generation Hochschule Fresenius Infanteriestraße 11 a 80797 München Tel.: 0800 3400-400 E-Mail: bewerbermanagement@hs-fresenius.de www.hs-fresenius.de Bachelor-Studiengänge: Psychologie & Wirtschaftspsychologie Psychologie (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) Wirtschaft & Management Betriebswirtschaftslehre (B. A.) Immobilienwirtschaft (B. A.) International Business (B. A.) Wirtschaftsrecht (LL. B.) Die Arbeitswelt wird immer digitaler, der demographische und gesellschaftliche Wandel schreiten voran, die Anforderungen an Fachkräfte steigen. Die Hochschule Fresenius begleitet diese Entwicklungen und konzipiert für Sie eine moderne Lehre. Studieren Sie bei uns in innovativen Studiengängen und neuen -formaten. Das Studium ist eine besondere Zeit, in der die Grundlagen für den beruflichen Erfolg und eine starke Persönlichkeit gelegt werden. Als private Hochschule bieten wir eine hohe Qualität der Lehre, einen starken Praxisbezug und individuelle Förderung. Wichtige interkulturelle Kompetenzen erwerben Sie z. B. in integrierten Auslandssemestern. Projektarbeiten, Praktika und Kontakte zu mehr als 500 Kooperationspartnern erleichtern Ihnen den Jobeinstieg. Next Generation University. Since 1848. Medien Medien- & Kommunikationsmanagement (B. A.) Sport & Tourismus Sportmanagement (B. A.) Tourismus-, Hotel- & Eventmanagement (B. A.) IT, Mobilität & Technologie Automotive & Mobility Management (B. Sc.) Digital Business Management (B. A.) 184


Erfolgreich studieren und sich wohlfühlen Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach Residenzstraße 8 91522 Ansbach Tel.: 0981 4877574 E-Mail: studienberatung@hs-ansbach.de www.hs-ansbach.de Ansprechpartnerinnen: Julia Spengruber, Laura Müller Bachelor-Studienangebote: Angewandte Ingenieurwissenschaften Studienrichtungen: - Energiesysteme und Energiewirtschaft - Kunststofftechnik - Nachhaltige Gebäudetechnik - Physikalische Technik - Produktions- und Automatisierungstechnik Betriebswirtschaft Biomedizinische Technik Industrielle Biotechnologie Interkulturelles Management Multimedia und Kommunikation Ressortjournalismus Visualisierung und Interaktion in digitalen Medien Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingenieurwesen Die 1996 gegründete Hochschule Ansbach ist eine moderne, junge Hochschule. Engagierte Dozenten, kleine Arbeitsgruppen, hervorragend ausgestattete Labore und ein zentral gelegener, übersichtlicher Campus bieten die Grundlage für ein erfolgreiches Studium im Herzen Frankens. Die Kombination aus einem wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Studienangebot in Ansbach wird sehr geschätzt. Alle Studiengänge weisen ausgeprägte Schnittstellen zur Praxis auf, so wird durch Projekte, Kooperationen und das praktische Studiensemester von Beginn an der konstruktive Austausch mit Partnern aus der Wirtschaft gepflegt. Auch durch die dualen Studienmodelle unserer Bachelor- und Masterstudiengänge wird der Kontakt zu Unternehmen aufgebaut. Für die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen bedeutet das beste Zukunftschancen. Besuchen Sie uns auf unserem Campus – bis bald in Ansbach! www.hs-ansbach.de/kommzuuuns Hochschulen Master-Studienangebote: www.hs-ansbach.de/master 185


Hochschule für angewandtes Management Hochschule für angewandtes Management GmbH Campus Ismaning Steinheilstraße 4 85737 Ismaning (München) Tel.: 089 45354570 E-Mail: info@fham.de www.fham.de Studienprogramme: Angewandte Psychologie (B. Sc. / M. Sc.) Betriebswirtschaft (B. A. / M. A.) Life Coaching & Beratung Sportmanagement (B. A. / M. A.) Wirtschaftsinformatik (B. Sc. / M. Sc.) Wirtschaftspsychologie (B. A. / M. A.) Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng. / M. Eng.) BWL mit Branchenfokus - Baumanagement (B. A. / M. A.) - Entrepreneurship (B. A.) - Eventmanagement (B. A.) - Fashionmanagement & Global Brands (B. A.) - Handelsmanagement & E-Commerce (B. A.) - Immobilienwirtschaft (B. A. / M. A.) - Marketing- & Medienmanagement (B. A.) - Musik- & Kulturmanagement (B. A.) - Public Management (B. A.) - Tourismus- & Hotelmanagement (B. A.) Sport mit Branchenfokus - eSports Management - Fitnessmanagement (B. A.) - Fußballmanagement (B. A.) - Outdoorsport & Adventuremanagement (B. A.) Wirtschaftspsychologie mit Branchenfokus - Kommunikation & Online Marketing (B. A.) Weitere Hochschulstandorte: Berlin, Neumarkt, Treuchtlingen, Unna, Hamburg, Wien, Schaffhausen Studienkonzept: - Online-Fernstudium mit Präsenzseminaren - 10 – 15 Tage pro Semester am Campus - flexible Zeiteinteilung - berufsbegleitend möglich - konsequenter Praxisbezug - intensive individuelle Beratung - kleine Studiengruppen Wir schaffen und vermitteln Wissen mit praktischer Bedeutung auf akademischem Niveau. Unsere Studierenden entfalten bzw. entwickeln unternehmerisches Denken und Handeln sowie Freude an Kreativität und Innovation. Wir verbinden dabei berufliche Tätigkeit mit wissenschaftlicher Ausbildung und bereiten unsere Studierenden gezielt auf Fach- und Führungsaufgaben vor. Wir achten darauf, dass unsere Absolventinnen und Absolventen in der Lage sind, die erworbenen Kompetenzen in der Praxis für sich selbst und für die Organisationen kurzfristig und nutzbringend einzusetzen. Mit unserer Ausbildung erreichen Sie Ihre Ziele schneller, besser, einfacher und wirtschaftlicher. Wir unterstützen die Entwicklung von Persönlichkeiten durch die Ausgestaltung der täglichen Studienpraxis und geben bei Bedarf gezielte Hilfestellungen. Deshalb fördern wir neben fachlichen und methodischen Kompetenzen auch die Entwicklung von personalen und sozialen Kompetenzen. Wir verbinden Wirtschaft und Wissenschaft, indem wir mit Unternehmen kooperieren. Somit entsteht ein gegenseitiger, kontinuierlicher Wissenstransfer. 186


Grüner Campus, grüne Studiengänge – das ist Weihenstephan-Triesdorf Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Markgrafenstraße 16 91746 Weidenbach Tel.: 09826 654108 www.hswt.de Ansprechpartner: Matthias Beck E-Mail: matthias.beck@hswt.de Bachelorstudiengänge: Triesdorf: Agrartechnik (auch dual) Ernährung und Versorgungsmanagement (auch dual) Landwirtschaft (auch dual) Lebensmittelmanagement (auch dual) Technologie Erneuerbarer Energien Umweltsicherung (auch dual) Wassertechnologie (auch dual) Weihenstephan: Bioprozessinformatik (auch dual) Biotechnologie (auch dual) Brau- und Getränketechnologie (auch dual) Forstingenieurwesen Gartenbau – Produktion, Handel, Dienstleistungen (auch dual) Landschaftsarchitektur Landschaftsbau und -Management (auch dual) Landwirtschaft (auch dual) Lebensmitteltechnologie Management erneuerbarer Energien Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management (auch dual) Straubing: Nachwachsende Rohstoffe Grün, innovativ, praxisnah – das ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. In den Jahren seit ihrer Gründung 1971 hat sie sich ein einmaliges Profil geschaffen: Keine andere Hochschule verfügt über ein vergleichbares Fächerspektrum, das so klar und konsequent auf grüne Ingenieurstudiengänge ausgerichtet ist. Das Studienangebot umfasst all das, was im weitesten Sinn mit Natur, Ernährung und Umwelt zu tun hat. Es reicht von der naturwissenschaftlichen bis zur künstlerischen Auseinandersetzung, von HighTech bis LandArt, vom Molekül über den Baum bis hin zum Landschaftsraum. Unsere Studierenden lernen und leben auf dem größten grünen Campus Deutschlands. Schaugärten, Versuchsbetriebe, Labore und ein Biotechnikum bieten ausgezeichnete Lernbedingungen. Die Atmosphäre ist familiär – im Mittelpunkt stehen die Studierenden! Die Hochschule Weihenstephan- Triesdorf bietet Studiengänge an drei Studienorten an: in Weihenstephan (Freising), in Triesdorf (bei Ansbach) und in Straubing. Hochschulen 187


Business Administration Studiengang an der ICN Business School ICN Business School Campus Nürnberg Rollnerstraße 8 90408 Nürnberg www.icn-business-school.de Ansprechpartnerin: Melanie Bürgel Tel.: 0911 36680780 E-Mail: study@icn-business-school.de Internationaler Management Studiengang an der ICN Business School, Campus Nürnberg Studienangebot: Bachelor of Business Administration in International Management (BBA)*** Das Studienangebot an der ICN Business School Campus Nürnberg richtet sich an Fachhochschüler/ -innen sowie Abiturienten/-innen, die ihre berufliche Perspektive im Management von international agierenden Unternehmen sehen. Die Studiendauer des „Bachelors in International Management“ beträgt drei Jahre (180 ECTS), von denen die ersten vier Semester in Nürnberg und im 5. und 6. Semester entweder ein Jahr an unserem Hauptcampus in Frankreich oder an einer unserer über 90 internationalen Partneruniversitäten absolviert werden können. Wir bieten außerdem die Möglichkeit, ein Double-Degree an einer von 9 Partneruniversitäten zu erlangen. Die Studiensprache ist in jedem Land Englisch. Kleine und effektive Lerngruppen mit direktem Kontakt zu den Professoren, Workshops mit Business Professionals, Firmenexkursionen und internationale Praktika bereiten dich optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor. An der seit über 110 Jahren bestehenden ICN Business School werden Bachelor, Master- und PhD-Studiengänge angeboten, deren Akkreditierung höchsten internationalen Ansprüchen genügt (EQUIS & AMBA). 188


Studieren an einer der besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands International School of Management (ISM) ISM Campus Dortmund Katja Kißler · Tel.: 0231 975139-43 E-Mail: katja.kissler@ism.de ISM Campus Frankfurt/Main Melanie Reinmuth · Tel.: 069 66059367-43 E-Mail: melanie.reinmuth@ism.de ISM Campus München Sandra Sprogies · Tel.: 089 2000350-43 E-Mail: sandra.sprogies@ism.de ISM Campus Hamburg Marie Gerken · Tel.: 040 3199339-43 E-Mail: marie.gerken@ism.de ISM Campus Köln Magdalena Striffler · Tel.: 0221 270995-43 E-Mail: magdalena.striffler@ism.de ISM Campus Stuttgart Verena Przybyla · Tel.: 0711 518962-143 E-Mail: verena.przybyla@ism.de ISM Campus Berlin Marie Gerken . Tel.: 040 3199339-43 E-Mail: marie.gerken@ism.de ism.de Bachelor-Studiengänge: Business Law (LL. B.) Finance & Management (B. Sc.) Global Brand & Fashion Management (B. A.) International Management (B. Sc.) International Sports Management (B. A.) Marketing & Communications Management (B. A.) Psychology & Management (B. Sc.) Tourism & Event Management (B. A.) Ein internationales und praxisnahes Studium bietet die International School of Management (ISM). Die private Wirtschaftshochschule bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die globale Wirtschaft aus. Die ISM ist mit ihrem Hauptsitz in Dortmund die beste private Wirtschaftshochschule in Deutschland. Angeboten werden Bachelor-Studiengänge in Vollzeit, berufsbegleitend und dual. Die Studiengänge sind kompakt strukturiert und zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus. In Workshops und Beratungsprojekten werden konkrete Fragestellungen der Wirtschaft angegangen und gelöst. Zum Studium gehört auch das Erlernen von Fremdsprachen, wodurch die Studierenden auf das Arbeiten im internationalen Umfeld vorbereitet werden. Ein Auslandssemester in den Vollzeit- Studiengängen und dualen Studiengängen ist integriert und wird an einer der mehr als 180 Partnerhochschulen verbracht. In den berufsbegleitenden Studiengängen verbringen Sie ein zweiwöchiges Sprachstudium in Cambridge. Hochschulen 189


Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH Studienort Nürnberg Zeltnerstraße 19 90443 Nürnberg Tel.: 0911 506366-17 / -18 www.iba-nuernberg.com E-Mail: info@iba-nuernberg.com Duales Bachelor-Studium: Betriebswirtschaftslehre (B. A.) Betriebswirtschaftslehre mit interkultureller Qualifikation (B. A.) jeweils mit den Fachrichtungen: – Event-, Messe- und Kongressmanagement – Financial Services – Gastronomiemanagement – Health Care Management – Hotel- und Tourismusmanagement – Immobilienwirtschaft – IT-Management – Marketingkommunikation / Public Relations – Personalwirtschaft / Personaldienstleistungen – Sportmanagement – Steuern und Wirtschaftsprüfung – Supply Chain Management in Industrie und Handel Sozialpädagogik & Management (B. A.) Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH (iba) Das duale Studienmodell der geteilten Woche an der Internationalen Berufsakademie (iba) bietet die kürzeste Verbindung von Theorie und Berufspraxis. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen innerhalb einer Woche ab; das bedeutet, dass die Studierenden jede Woche je 20 Stunden studieren und arbeiten. Dadurch werden sie kontinuierlich und intensiv in die betrieblichen Abläufe eingebunden und können das Erlernte direkt in der Praxis umsetzen. In den vergangenen Jahren ist die iba stark gewachsen – ein Trend, der anhält. Interessante Studiengänge und attraktive Praxisunternehmen machen die iba zu einem Erfolgsmodell mit sehr guten Arbeitsmarktchancen für Absolventinnen und Absolventen. Die iba bietet die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre mit interkultureller Qualifikation, jeweils in 12 attraktiven Fachrichtungen, sowie Sozialpädagogik & Management deutschlandweit an 11 Studienorten an. An den Studienorten Darmstadt und Heidelberg ist außerdem der Studiengang Physiotherapie sowie in Darmstadt der Studiengang ATW – Schwerpunkt Ergotherapie im Angebot und in Kassel befindet sich der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen in Planung. 190


Maximal praxisnah studieren IUBH Internationale Hochschule GmbH Duales Studium Campus Stuttgart Augustaanlage 65 68165 Mannheim Ansprechpartnerin: Hatice Sahin Tel.: 0800 600-16161 E-Mail: stuttgart@iubh-dualesstudium.de www.iubh-dualesstudium.de Duale Studiengänge: Marketing Management (B. A.) Soziale Arbeit (B. A.) Tourismuswirtschaft (B. A.) Das duale Studium der IUBH bietet an über 15 Standorten in Deutschland und Österreich Bachelorstudiengänge aus verschiedenen Fachgebieten. Praxisnähe, hohe Qualität in der Lehre und gute Karriereperspektiven – das zeichnet unser duales Modell aus. Im Studium wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen und kannst so nach Deinem Studium bereits mehr als drei Jahre Berufserfahrung nachweisen – die perfekte Voraussetzung für Deinen Jobeinstieg. Die Gebühren für das duale Studium übernimmt i. d. R. Dein Praxispartner. Bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen bist Du nicht auf Dich allein gestellt. Wir können aus einem sehr gut ausgebauten Netzwerk schöpfen und kooperieren mit rund 3.000 Praxispartnern. Unsere Studienberatung unterstützt aktiv bei der Vermittlung in ein passendes Unternehmen. Hochschulen 191


A wie Ägyptologie bis Z wie Zahnmedizin Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) Zentrale Studienberatung Studierenden Service Center Forum universitatis Eingang 1, 1. OG 55128 Mainz Hotline: 06131 3922122 E-Mail: zsb@uni-mainz.de www.studium.uni-mainz.de Unser Studienangebot: Dolmetschen und Übersetzen (am Campus Germersheim) Kulturwissenschaften Lehramt an Gymnasien Literaturwissenschaften Medienwissenschaften Medizin und Zahnmedizin Musik und Kunst Naturwissenschaften Mathematik und Informatik Pharmazie Psychologie Rechtswissenschaft Sozialwissenschaften Sport und Sportwissenschaft Sprachwissenschaften Theologien Wirtschaftspädagogik Wirtschaftswissenschaften Rund 31.500 Studierende aus 120 Nationen studieren an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und haben in dem vielfältigen Studienangebot ihr Wunschstudium gefunden. Mit einem breiten Angebot aus den Geistes-, Natur-, Sozial-, Medien- und Wirtschaftswissenschaften, dazu Medizin, Kunst, Musik und Sport, bietet die JGU 75 Studienfächer an, die in zahlreichen Kombinationen studiert werden können – an der JGU als Volluniversität gibt es also „alles außer Technik“. Internationale Studiengänge und rund 500 Hochschulpartnerschaften weltweit ermöglichen es den Studierenden, während ihres Studiums ins Ausland zu gehen und wertvolle interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Die JGU ist eine Campusuniversität. Die Universitätsgebäude liegen nicht in der Stadt verstreut, sondern mit wenigen Ausnahmen auf einem weitläufigen Gelände in der Nähe der Innenstadt, das eine entspannte Atmosphäre bietet. Das vielfältige Sport- und Freizeitprogramm steht allen Studierenden der Universität offen und lädt auch außerhalb des akademischen Studiums zum Verweilen auf dem Campus ein. www.studium.uni-mainz.de/studienangebot 192


Vielfalt entdecken. Studieren mit Profil. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Studierendenberatung Ostenstraße 26 . 85072 Eichstätt Tel.: 08421 9321283 www.ku.de Ansprechpartnerin: Marie Eder E-Mail: studierendenberatung@ku.de Bachelorstudiengänge: Angew. Musikwissenschaft u. -pädagogik Betriebswirtschaftslehre Bildung und Erziehung in der Kindheit Dt.-Franz. integrierter BA Politikwiss. Europastudien Geographie Internationaler BA Soziologie Internationale BWL (dt.-chin.) Journalistik Kultur und Medien Lateinamerikastudien Mathematik Pädagogik Politik und Gesellschaft Psychologie Religionspädagogik u. kirchl. Bildungsarbeit Soziale Arbeit LehramtPlus Interdisziplinärer Bachelorstudiengang Fächer flexibel kombinieren: Anglistik / Amerikanistik Europäische Ethnologie / Volkskunde Germanistik Geschichte Katholische Theologie Klassische Archäologie Kunstgeschichte / Bildwissenschaften Kunstpädagogik Latinistik Musikwissenschaft Philosophie Politikwissenschaft Romanistik Soziologie Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist die einzige katholische Universität im deutschen Sprachraum. Sie ist offen für Studierende aller Konfessionen und bietet über 50 Studienfächer der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre. Mit etwa 5.300 Studierenden, 120 Professoren sowie mehr als 200 wissenschaftlichen Mitarbeitern und zahlreichen Dozenten ist sie geprägt durch eine persönliche Atmosphäre und bietet ein exzellentes Betreuungsverhältnis. Studierende können sich in das Unileben einbringen und bei der Gestaltung ihres Studiums mitsprechen. Innerhalb weniger Minuten sind Seminarräume, Bibliothek und Mensa zu erreichen. Die Universität liegt knapp 100 km nördlich von München im Altmühltal und ist sowohl der universitären wie auch der katholischen Tradition verpflichtet. Zusammenarbeit und Offenheit der Disziplinen sind auch Grundlage für den Dialog mit anderen Religionen. Denn „katholisch“ bedeutet auch, trotz aller Spezialisierung der einzelnen Wissensgebiete, den Blick für das Ganze zu wahren. Hier finden bestimmt auch Sie ein Studium, das zu Ihren Interessen passt. Hochschulen 193


Dein Traumstudium in den Niederlanden NHL Stenden University of Applied Sciences Standorte: Assen, Emmen, Groningen, Leeuwarden, Meppel, Terschelling, Zwolle Das Deutschland-Team: Tel.: +31 58 2441259 WhatsApp: +31 610940747 E-Mail: deutschland@nhlstenden.com www.nhlstenden.com/de www.studentenblog-holland.com Wirtschaft und Management Entrepreneurship and Retail Management Finance & Control Human Resource Management International Business International Business Administration International Hotel Management 1) International Logistics Management Leisure & Events Management Tourism Management 1) Kommunikation, Medien & IT Creative Business, Information Technology Kommunikation Kommunikation & Multimedia Design Marketing Management Media Management 1) Naturwissenschaften & Technik Biologie und medizinische Laborforschung Chemie Maschinenbau Die NHL Stenden ist eine internationale Fachhochschule mit rund 24.000 Studenten. Neben den Niederlassungen in den Niederlanden hat die NHL Stenden auch Standorte in Katar, Thailand, Indonesien und Südafrika, an denen je nach Studiengang Teile des Studiums absolviert werden können. Gute Gründe: • Praxisorientiertes Lernen • Internationale Studienumgebung • Persönliche Betreuung • Fremdsprachen perfektionieren • Studieren & Reisen kombinieren Deine Chancen: • International studieren • Auslandssemester und Auslandspraktika weltweit möglich • Internationale Karriereaussichten • Kein NC • Auslands-BAföG Maritim Maritimer Offizier Maritime Technik Ocean Technology Bildung & Soziales Grundschullehramt (PABO) Internationales Grundschullehramt (ITeps) Internationales Lehramtstudium (ITess) Kreativtherapie Soziale Arbeit 1) Studienzeit 3 oder 4 Jahre 194


195 Hochschulen


Why Schiller International University? Schiller International University Campus Heidelberg Zollhofgarten 1 69115 Heidelberg Tel.: 06221 45810 www.schiller.edu/heidelberg E-Mail: hei_admissions@schiller.edu Die Schiller International University (SIU) ist eine private amerikanische Universität mit vier Campus in vier Ländern. Diese befinden sich in Heidelberg (Deutschland), Paris (Frankreich), Madrid (Spanien), und Largo (Florida/USA). Die Studierenden können zwischen den vier Standorten wechseln ohne Studienzeit oder Kreditpunkte zu verlieren und machen die wertvolle Erfahrung, gemeinsam mit Studierenden aus vielen verschiedenen nationalen und kulturellen Hintergründen lebenslange Beziehungen aufzubauen. Bachelor-Studiengänge: International Business (B. Sc.) International Economics (B. A.) International Relations and Diplomacy (B. A.) Praktika dienen der Sammlung von Erfahrungen im Berufsfeld. Die Career Services der SIU-Universität bieten verschiedene hilfreiche Angebote. Sie informieren über offene Stellen, Einstiegsmöglichkeiten, Praktika und stellen direkte Kontakte zu Arbeitgebern her. Prinzipiell sind Praktika auch im Ausland möglich. Internationale Erfahrungen erhöhen in jedem Fall die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Es besteht die Möglichkeit, ein „Dual Degree“ (dualer Abschluss) mit der Partneruniversität in Roehampton (Großbritannien) zu erlangen. Da immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt multinational werden, benötigen sie zunehmend Führungskräfte, die im internationalen Rahmen organisatorische Probleme effektiv lösen können. Die an der SIU angebotenen internationalen Programme sind auf diesen Bedarf ausgerichtet. Die Schiller International University feiert 2019 ihr 55. Gründungsjubiläum. 196


Willkommen an der Technischen Hochschule Ingolstadt Technische Hochschule Ingolstadt Esplanade 10 85049 Ingolstadt Tel.: 0841 9348-1210 www.thi.de Studienberatung: www.thi.de/go/kontakt-studienberatung Zukunft in Bewegung – dieser Leitspruch beschreibt die Technische Hochschule Ingolstadt. Aktuell studieren etwa 5.500 junge Menschen an der THI in rund 40 technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. Ein Kernmerkmal des Studiums an der THI ist der Anwendungsbezug. Wir bilden Studierende zu Fach- und Führungskräften aus, die am Arbeitsmarkt gefragt sind. Praktika und Projektarbeiten sowie die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen sind zentrale Bestandteile eines jeden Studiengangs. Studienangebot: Elektrotechnik und Informatik Elektro- und Informationstechnik Elektrotechnik und Elektromobilität Flug- und Fahrzeuginformatik Informatik Mechatronik User Experience Design Wirtschaftsinformatik Maschinenbau Energietechnik & Erneuerbare Energien Engineering and Management Fahrzeugtechnik Luftfahrttechnik Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Business School Betriebswirtschaft Digital Business International Management Internationales Handelsmanagement An unserer Hochschule pflegen wir ein familiäres Klima: Unsere Studiengruppen übersteigen kaum die Zahl von 50 Studierenden. So sichern wir über individuelle Betreuung den Erfolg einer hochqualifizierten Ausbildung. Unsere 130 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt machen es zudem möglich, dass nahezu jeder zweite Studierende ein Semester oder ein Praktikum im Ausland verbringt. Mit mehr als 600 dual Studierenden und 100 Kooperationspartnern gehören wir zu den führenden Hochschulen Bayerns mit diesem Ausbildungskonzept. Nahezu alle unsere Bachelorund Masterstudiengänge sind dual studierbar. Hochschulen 197


Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 90489 Nürnberg Studienberatung: Tel.: 0911 58804500 E-Mail: studienberatung@th-nuernberg.de www.th-nuernberg.de/ studienberatungsportal Studienberatungsportal: www.th-nuernberg.de/studieninteressierte Unsere Bachelorstudiengänge: Angewandte Chemie Angewandte Mathematik und Physik Architektur Bauingenieurwesen Betriebswirtschaft Design Elektrotechnik und Informationstechnik Energieprozesstechnik Energie- und Gebäudetechnik Informatik International Business International Business and Technology Management in der Biobranche Maschinenbau Mechatronik / Feinwerktechnik Media Engineering Medieninformatik Medizintechnik Soziale Arbeit Technikjournalismus / Technik-PR Verfahrenstechnik Werkstofftechnik Wirtschaftsinformatik Die Technische Hochschule Nürnberg ist mit rund 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art. Sie entwickelt Ideen für die Welt von heute und morgen und forscht zu den Schlüsselfragen unserer Gesellschaft. Als eine der forschungsaktivsten und drittmittelstärksten aller bayerischen Hochschulen ist die TH Nürnberg ein wichtiger Innovationsmotor für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft. Mit 160 Hochschulpartnerschaften in aller Welt ist die Hochschule auch als Global Player aktiv. Das breite und praxisorientierte Studienangebot widmet sich den technischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und gestalterischen Herausforderungen unserer Zeit und eröffnet den Absolventinnen und Absolventen hervorragende Berufsperspektiven. Zwölf Fakultäten bieten akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge an, ebenso Weiterbildungsstudiengänge für Berufstätige, Angebote mit Zertifikatsabschluss sowie duale Studienvarianten. Die TH Nürnberg ist eine auditierte „familiengerechte Hochschule“ und setzt sich für die bessere Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie ein. 198


Willkommen an der Technischen Universität Darmstadt Technische Universität Darmstadt Zentrale Studienberatung und -orientierung Karolinenplatz 5 . 64289 Darmstadt Ansprechpartnerin: Dr. Silvia Faßbender Tel.: 06151 16-25461 E-Mail: info@zsb.tu-darmstadt.de www.zsb.tu-darmstadt.de Die TU Darmstadt ist eine der führenden technischen Universitäten in Deutschland. Kompetenz hat bei uns Tradition – seit fast 150 Jahren. Heute schaffen wir als erste autonome Universität Deutschlands Freiräume für Kreativität und Begeisterung. Was mehr als 25.000 Studierende an der TU Darmstadt überzeugt, ist exzellente Lehre und Forschung auf einem innovativen, neugestalteten Campus. Mit unseren aktuellen Forschungsschwerpunkten gestalten wir die Zukunft. Das Studienangebot ist vielfältig und umfasst mehr als 110 technische, naturwissenschaftliche und geistes- und humanwissenschaftliche Studiengänge. Das ideale Umfeld für Kreativität, Individualität und erfolgreiches Studieren. TU-Studierende lernen in praxisnaher, interdisziplinärer und teambasierter Projektarbeit schon frühzeitig grundlegende Methoden ihres eigenen Faches kennen, übernehmen Verantwortung und trainieren ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit – wichtige Aspekte für den späteren erfolgreichen Start ins Berufsleben. Studium Bachelor of Science (B. Sc.): Angewandte Geowissenschaften Angewandte Mechanik Architektur Bauingenieurwesen und Geodäsie Biologie Biomolecular Engineering – Molekulare Biotechnologie Chemie Computational Engineering Elektrotechnik und Informationstechnik Informatik Informationssystemtechnik Maschinenbau – Mechanical and Process Engineering Materialwissenschaft Mathematik Mechatronik Medizintechnik Physik Psychologie Psychologie in IT Umweltingenieurwissenschaften Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingenieurwesen (techn. FR) – Bauingenieurwesen – Elektrotechnik und Informationstechnik – Maschinenbau Studium Bachelor of Arts (B. A.) Digital Philology Geschichte mit Schwerpunkt Moderne Pädagogik Politikwissenschaft Soziologie Studium Joint Bachelor of Arts (J. B. A.) aus zwei Teilfächern der Geistes- und Humanwissenschaften, Informatik und Wirtschaftswissenschaften Lehramtsstudiengänge Lehramt Gymnasium (LAG) Bachelor of Education (B. Ed.) gewerblichtechnische Bildung Hochschulen 199


Nachwachsende Rohstoffe in Forschung und Lehre Technische Universität München Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit Schulgasse 22 94315 Straubing Tel.: 09421 187-166 www.cs.tum.de Ansprechpartner: Studienkoordination E-Mail: studieren.straubing@tum.de Studium: Die akademische Ausbildung am TUM Campus Straubing erfolgt im Rahmen der: Bachelor-Studiengänge: Bioökonomie Chemische Biotechnologie Nachwachsende Rohstoffe Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) Master-Studiengänge: Biomassetechnologie NEU: Chemical Biotechnology (ab WS 19/20) Nachwachsende Rohstoffe sowie in Masterarbeiten und Promotionen. Durch die Bachelor- und Masterstudiengänge können sich Studierende auf eine Karriere als Ingenieur, Chemiker oder Betriebswirtschaftler vorbereiten, um die Welt künftig nachhaltig zu bewirtschaften. Als integratives Forschungszentrum ist der Campus Straubing voll in die Technische Universität München (TUM) integriert und ist damit der vierte Standort der TUM. Studieninhalt des TUM Campus Straubing ist die gesamte Wertschöpfungskette biogener Rohstoffe – vom Anbau, der chemisch-stofflichen Nutzung und der energetischen Verwertung bis zu ökonomischen Aspekten rund um die Erzeugung, Vermarktung und Verwendung von Nachwachsenden Rohstoffen. Durch die enge Verbindung von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung und Lehre sowie eine besonders gute Betreuungsrelation bereitet das Studium sehr gut auf die beruflichen Herausforderungen vor. Weitere Einblicke in die Forschung werden durch eine intensive Zusammenarbeit mit den übrigen Institutionen am Standort Straubing wie dem Technologie- und Förderzentrum, C.A.R.M.E.N. e. V. oder dem Fraunhofer Institut ermöglicht. 200


Studieren mit besten Aussichten Technische Universität Ilmenau Postfach 100565 98684 Ilmenau Tel.: 03677 692021 www.tu-ilmenau.de Zentrale Studien- und Studierendenberatung E-Mail: studienberatung@tu-ilmenau.de Bachelorstudiengänge: Angewandte Medienund Kommunikationswissenschaft Biomedizinische Technik Biotechnische Chemie Elektrotechnik und Informationstechnik Fahrzeugtechnik Informatik Ingenieurinformatik Maschinenbau Mathematik Mechatronik Medientechnologie Medienwirtschaft Optische Systemtechnik / Optronik Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption (BBS) Technische Kybernetik und Systemtheorie Technische Physik Werkstoffwissenschaft Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingenieurwesen Diplomstudiengänge: Elektrotechnik und Informationstechnik Maschinenbau Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Medien sind die Säulen der Ilmenauer Ausbildung. Ein international anerkanntes Ausbildungsniveau, fachübergreifendes Denken, eine persönliche Betreuung durch die Professoren, Mentoren und Tutoren, ein moderner Campus mit kurzen Wegen sowie ein sehr gutes soziales Umfeld und eine große Anzahl studentischer Vereine, fachlicher, kultureller und sportlicher Initiativen zeichnen die Ilmenauer Universität als Studienstätte besonders aus. Die enge Kooperation mit einer Vielzahl großer und mittelständischer Unternehmen in Deutschland und im Ausland sowie die große Nachfrage der Industrie eröffnen den Absolventen hervorragende Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Masterstudiengänge: Biomedizinische Technik Biotechnische Chemie Communications and Signal Processing Electrical Power and Control Engineering Elektrochemie und Galvanotechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Fahrzeugtechnik Informatik Ingenieurinformatik Maschinenbau Mathematik und Wirtschaftsmathematik Mechatronik Medien- und Kommunikationswissenschaft Medientechnologie Medienwirtschaft Micro- and Nanotechnologies Miniaturisierte Biotechnologie Optische Systemtechnik / Optronik Regenerative Energietechnik Research in Computer and Systems Engineering Technische Kybernetik und Systemtheorie Technische Physik Werkstoffwissenschaft Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsingenieurwesen Hochschulen 201


Deine Uni. Deine Zukunft. Ulm. Universität Ulm Zentrale Studienberatung Albert-Einstein-Allee 5 89081 Ulm Tel.: 0731 50-24444 zentralestudienberatung@uni-ulm.de www.uni-ulm.de/studium/studienberatung Beratung online: www.studienberatung.uni-ulm.de Du findest uns auch auf Facebook! Studienangebot: Biochemie Biologie Chemie Chemieingenieurwesen Computational Science and Engineering Elektrotechnik Humanmedizin Informatik Informationssystemtechnik Lehramt (Gymnasium) Mathematik Mathematische Biometrie Medieninformatik Molekulare Medizin Physik Psychologie Software Engineering Wirtschaftschemie Wirtschaftsmathematik Wirtschaftsphysik Wirtschaftswissenschaften Zahnmedizin Ein Campus im Grünen, ausgezeichnet durch mehrere erste Plätze in Uni-Rankings, Forschungspreise und engagierte Dozenten – das ist die Universität Ulm. Am wichtigsten ist uns die persönliche Umgebung. Studierende finden sich schnell zurecht und werden von Beginn an unterstützt. Ein lebhafter Austausch unter Studierenden, Professorinnen und Professoren ist alltäglich und gewünscht. Kreative Lösungen für kniffelige Aufgabenstellungen finden – dafür steht das Studium an der Uni Ulm. Studienfächer in Verknüpfung mit modernen Lehrtechniken machen das Studium abwechslungsreich und interessant. „E-Learning“ kommt ebenso zum Einsatz wie klassische Vorlesungen – und der Praxisbezug kommt auch nicht zu kurz. Für jeden Lerntyp ist etwas dabei: vom Mathe-Trainingscamp über die Learning Lounge bis hin zur Programmier-Starthilfe. Zum Studium ins Ausland? Kein Problem! Im Rahmen unserer Austauschprogramme könnt ihr zum Beispiel ein Semester an einer Partneruni im Ausland verbringen. Auf geht’s zum Studium an der Uni Ulm! 202


Gesundheit gestalten an der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth WLH Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften Merkurstraße 41 90763 Fürth Tel.: 0911 7660690 E-Mail: info@wlh-fuerth.de www.wlh-fuerth.de Ansprechpartnerin: Irina Janda Tel.: 0911 76606933 E-Mail: irina.janda@wlh-fuerth.de Studiengänge: Gesundheitsökonomie und Ethik (B. Sc.) Management im Gesundheits- und Sozialmarkt (B. A.) In sieben Semestern mit der WLH in Fürth zum Bachelorabschluss. Lernen Sie in kleinen Gruppen die Besonderheiten der Gesundheitsbranche kennen! Studieren Sie an der WLH, denn sie ist der Spezialist für Gesundheitsstudiengänge in der Metropolregion Nürnberg! Unter dem Motto „Gesundheit gestalten“ werden Managementstudiengänge angeboten, die auf den Gesundheitsmarkt ausgerichtet sind. Der Fokus der Studiengänge liegt auf der Gestaltung von Strukturen, Organisationen und Abläufen des Gesundheitswesens. Darüber hinaus lernen Sie einen ethischen Werteansatz kennen. Dies unterscheidet sich deutlich von anderen Ansätzen, in denen bspw. Gesundheitsmanagement häufig als Spezialisierung eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums verstanden wird. Die WLH setzt zusätzlich auf kleine Lerngruppen und intensive Betreuung, denn theoretisches Wissen ist in Kombination mit praktischer Erfahrung der entscheidende Vorsprung auf dem Karriereweg. Hochschulen So sind Sie für einen schnellen Berufseinstieg nach dem Abschluss optimal vorbereitet. 203


Die Messen für Ausbildung+Studium 2019 finden statt in: Messen Nord März 6. März Vorpommern (Stralsund) 19. und 20. März Kiel 26. und 27. März Neubrandenburg Mai 7. und 8. Mai Neumünster 9. und 10. Mai Flensburg 14. und 15. Mai Oldenburg/Weser-Ems 15. und 16. Mai Schwerin 22. und 23. Mai Unterelbe/Westküste 28. und 29. Mai Hamburg Nord Juni 4. und 5. Juni Lübeck 6. und 7. Juni Bremen 12. und 13. Juni Lüneburger Heide 18. und 19. Juni Hamburg Süd 19. und 20. Juni Rostock 20. Juni Lingen/Emsland September 4. Sept. Hamburg Ost Oktober 24. Okt. Prenzlau International 19. und 20. Nov. Wien (Österreich) Messen Mitte/Ost April 2. April Zwickau 3. April Nordwestbrandenburg 4. April Harz 9. und 10. April Region Erfurt 16. und 17. April Dresden Mai 8. Mai Frankfurt (Oderregion) 8. und 9. Mai Braunschweig- Wolfsburg 21. und 22. Mai Hannover 22. Mai Lausitz/Niederschlesien 28. und 29. Mai Leipzig/Halle Juni 5. und 6. Juni Berlin I 12. und 13. Juni Kassel 13. Juni Hildesheim 13. und 14. Juni Dessau-Roßlau 18. und 19. Juni Chemnitz 25. und 26. Juni Magdeburg August 27. Aug. Berlin/Nordwest 27. und 28. Aug. Region Göttingen September 4. und 5. Sept. Jena/Ostthüringen 10. und 11. Sept. Potsdam 25. und 26. Sept. Berlin II Stand November 2018 – Änderungen vorbehalten 204


Die Messen für Ausbildung+Studium 2019 finden statt in: Messen West März 22. März Wetzlar April 9. und 10. April Ruhrgebiet/Gelsenkirchen Mai 8. und 9. Mai Saarbrücken 9. und 10. Mai Dortmund 14. Mai Bonn/Rhein-Sieg I 15. und 16. Mai Köln I 22. und 23. Mai Gießen 28. und 29. Mai Rhein-Main 28. und 29. Mai Mönchengladbach Juni 13. und 14. Juni Mainz/Wiesbaden 18. und 19. Juni Duisburg 18. und 19. Juni Trier Juli 2. und 3. Juli Ostwestfalen-Lippe (Bielefeld) 9. und 10. Juli Düsseldorf September 10. und 11. Sept. Region Koblenz 12. und 13. Sept. Köln II 17. und 18. Sept. Essen 19. und 20. Sept. Bonn/Rhein-Sieg II 19. und 20. Sept. Münsterland 26. und 27. Sept. Krefeld Messen Süd März 26. und 27. März Oberbayern- Fürstenfeldbruck April 2. und 3. April München 9. und 10. April Erlangen Mai 9. Mai Schweinfurt 14. und 15. Mai Ostwürttemberg/Aalen 21. und 22. Mai Rhein-Neckar-Pfalz (Mannheim/Heidelberg) 28. und 29. Mai Region Augsburg Juni 4. und 5. Juni Ingolstadt 4. und 5. Juni Vierländereck (Hof) 25. und 26. Juni Bodensee (Friedrichshafen) 28. Juni Sinsheim Juli 2. und 3. Juli Niederbayern (Landshut) 4. und 5. Juli Mittelfranken (Nürnberg) 9. und 10. Juli Unterfranken (Würzburg) 10. und 11. Juli Pforzheim 11. und 12. Juli Ulm/Neu–Ulm 16. und 17. Juli Region Freiburg 16. und 17. Juli Regensburg 17. und 18. Juli Stuttgart Oktober 2. Okt. Heilbronn-Franken Stand November 2018 – Änderungen vorbehalten 205


Ausbildungsangebote – Auszug Ausbildungsangebote Allgemeiner Vollzugsdienst JVA .............. 88 Altenpflege ............................................ 124 Altenpflegehelfer/in .......................... 25, 54 Altenpflegehilfe ..................................... 124 Altenpfleger/in .........25, 54, 94, 157, 158, 161 Anästhesietechnische/r Assistent/in ........................................91, 92 Anlagenmechaniker/in ... 46, 66, 104, 110, 143 - SHK ....................................................... 27 - Strom- und Wärmeerzeugung im Kraftwerk ......................................... 104 Associate Engineer ................................129 Augenoptiker/in ...................................... 77 Automobilkaufmann/-frau ..................66, 76 Automotive Softwareentwickler/in .......... 57 Bäcker/in ................................................. 64 Bankkaufmann/-frau ....................56, 65, 84 .................................................. 115, 134, 145 Bauzeichner/in ......................... 110, 127, 135 - Architektur ...........................................146 Beamter/-in - im mittleren Auswärtigen Dienst ............41 - Verwaltung und Finanzen ......................135 Berufskraftfahrer/in .................... 58, 66, 118 Beton- und Stahlbetonbauer/in .............. 110 Biologisch-technische/r Assistent/in ..... 171 Chemielaborant/in ................................... 46 Chemisch-technische/r Assistent/in ...... 171 Diätassistent/in ............................... 157, 158 Dolmetscher/in ......................................162 Drogist/in ................................................ 70 Elektroniker/in ...................66, 129, 135, 138 - Automatisierungstechnik ......... 69, 79, 102 - Betriebstechnik ................... 69, 72, 73, 99 ...........87, 91, 104, 125, 128, 132, 136, 143, 148 - Gebäude- und Infrastruktursysteme ....................... 83, 107 - Geräte und Systeme ....... 42, 57, 69, 82, 131 - Maschinen- und Antriebstechnik ...........42 Ergotherapeut/in ............... 158, 159, 161, 163 Erzieher/in ............................... 124, 158, 161 Eurokorrespondent/in ............................162 Fachangestellte/r - Arbeitsmarktdienstleistungen .............. 37 - Bäderbetriebe ......................................135 Fachangestellte/r - Medien- und Informationsdienste Bibliothekswesen .................................... 48 Fachberater/in - Integrierte Systeme ............................. 131 Fachinformatiker/in ................................138 ...........................35, 69, 74, 117, 122, 129, 130 - Anwendungsentwicklung .....40, 46, 48, 56 ............... 60, 62, 71, 72, 81, 83, 84, 85, 86, 95 .................105, 107, 110, 111, 114, 128, 133, 142 - Systemintegration ......... 26, 40, 44, 46, 56 ................ 60, 76, 83, 84, 85, 86, 95, 105, 107 ........................110, 111, 114, 123, 128, 135, 142 Fachkraft - Abwassertechnik .................................135 - Fahrbetrieb .................................... 66, 143 - Gastgewerbe ...................................66, 101 - Lagerlogistik ............40, 58, 62, 66, 73, 74 ..................... 76, 78, 81, 97, 99, 102, 105, 108 ........ 118, 120, 122, 123, 125, 129, 139, 141, 147 - Lebensmitteltechnik ....................... 64, 87 - Metalltechnik ...................................47, 69 - Möbel- und Küchenmontage ................147 - Schutz und Sicherheit ......................66, 69 Fachlagerist/in ..............35, 62, 108, 118, 126 Fachmann/-frau - Systemgastronomie .........64, 101, 122, 147 Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) ......... 64 Fachwirt/in - Vertrieb im Einzelhandel ..................... 105 Fahrdienstleiter/in .................................. 66 Fahrzeuglackierer/in ..........................66, 76 Fertigungsmechaniker/in ............... 102, 139 Finanzwirt/in ...........................................44 Fluggeräteelektroniker/in ....................... 36 Fluggerätmechaniker/in - Instandhaltungstechnik ........................ 36 Förderlehrer/in .......................................170 Fremdsprachenkorrespondent/in ................................................. 154, 162, 166 Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau .......... 31, 135 Geomatiker/in ....................................... 104 Gestalter/in für visuelles Marketing ........147 Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in ........................91, 92, 158 206


Ausbildungsangebote – Auszug Gesundheits- und Krankenpfleger/in .... 45, 91, 92, 93, 155, 158 Gießereimechaniker/in ............................ 75 – Druck- und Kokillenguss ...................... 148 Glasapparatebauer/in ............................. 131 Gleisbauer/in / Tiefbaufacharbeiter/in ..... 66 Handelsfachwirt/in .................. 38, 63, 89, 100, 108, 118, 141, 147 Hauswirtschafter/in ................................ 54 Heilerziehungspflegehelfer/in ........ 124, 158 Heilerziehungspfleger/in .......... 124, 158, 161 Heilpädagoge/-in ............................ 124, 158 Holzmechaniker/in .................................. 74 Hörakustiker/in ....................................... 77 Hotelfachmann/-frau ............................... 34 Immobilienkaufmann/-frau ....................................105, 110, 127, 142, 146 Industrieelektriker/in .............................. 66 Industriekaufmann/-frau ... 40, 42, 46, 47, 57 ...........................62, 66, 69, 72, 73, 74, 75, 79 ...... 81, 82, 87, 104, 109, 110, 117, 125, 128, 129 .......................................... 132, 136, 138, 139 Industriemechaniker/in ................42, 66, 69 ................... 75, 79, 81, 102, 122, 123, 125, 129 ....................................131, 132, 136, 138, 148 - Produktionstechnik ............................... 73 - Maschinen- und Anlagenbau ................. 87 Informatikkaufmann/-frau ................. 42, 66 ..................................................110, 128, 142 IT-Systemelektroniker/in ......................... 66 IT-Systemkauffrau/-mann ......................107 IT und Elektroberufe ................................ 52 Justizfachwirt/in .................................... 113 Justizvollzugsbeamte/r ........................... 88 Kanalbauer/in .........................................137 Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in ................................... 76 Kaufmann/-frau - Büromanagement ................26, 38, 48, 54 .......60, 62, 64, 66, 67, 71, 78, 83, 95, 99, 104 ....... 105, 108, 110, 127, 129, 131, 142, 147, 158 - Dialogmarketing ................. 60, 68, 111, 130 - E-Commerce ... 71, 74, 99, 108, 115, 136, 141 - Einzelhandel ...................... 35, 68, 89, 100, .................................... 105, 108, 117, 118, 147 - Feinkost ............................................... 118 - Gesundheitswesen ......................... 91, 140 Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel ...................62, 77 .................................................. 118, 120, 141 - Küchenplanung ..................................... 95 - Lebensmittel-Naturkost ....................... 63 - Marketingkommunikation ................. 62, 71 ................................................... 76, 105, 112 - Spedition und Logistikdienstleistung ........................................58, 66, 97, 105, 126 - Verkehrsservice .................................... 66 - Versicherung im Innendienst .................80 - Versicherungen und Finanzen ....... 111, 142 Kfz-Mechatroniker/in ............................... 66 - Nutzfahrzeugtechnik ............................143 - Karosserietechnik ................................. 76 - System- und Hochvolttechnik ............... 76 -PKW ....................................................... 76 Kinderpfleger/in ................ 124, 157, 158, 161 Klempner/in - SHK ....................................................... 27 Koch/Köchin ...................... 34, 54, 66, 91, 94 ........................................... 105, 129, 131, 136 Konditor/in ............................................... 64 Konstruktionsmechaniker .......................40 Kraftfahrzeugmechatroniker/in ........ 78, 135 Krankenpflegehelfer/in ............................91 Land- und Baumaschinenmechatroniker/in ...................................139 Lokrangierführer/in / Lokführer/in .......... 66 Luftfahrttechnische Berufe ..................... 52 Maschinen- und Anlagenführer/in ............... ............................................... 46, 47, 72, 123 Masseur/in und medizinische Bademeister/in ................ 156, 157, 159, 163 Maurer/in ................................................ 110 Mechatronikberufe .................................. 52 Mechatroniker/in .........40, 42, 46, 57, 66, 69 ................... 72, 75, 79, 122, 123, 125, 128, 129 ....................................131, 132, 136, 138, 148 - Kältetechnik .......................................... 87 Mediengestalter/in ...................................81 - Digital und Print ................................... 105 Medienkaufmann/-frau – Digital und Print .................................. 103 Medientechnologe/-in Druck ...................60 Medizinische Berufe ................................ 52 207


Ausbildungsangebote, duale Studienangebote – Auszug Medizinische/r Fachangestellte/r ........................ 91, 92, 121 Medizinisch-technische/r Radiologie-Assistent/in .......................... 131 Metallbauer/in – Konstruktionstechnik .......................... 110 Metallberufe ............................................ 52 Milchwirtschaftliche/r Laborant/in .......... 87 Mittlerer Bankdienst ................................ 67 Mittlerer Polizeivollzugsdienst ........... 43, 49 Mittlerer technischer Verwaltungsdienst - Fachrichtung Feuerwehr ....................... 52 - Fachrichtung Wehrtechnik .................... 52 Oberflächenbeschichter/in ..................... 46 Obersekretär-/in im JVD .......................... 88 Oberwerkmeister/-in ............................... 88 Operationstechnische/r Assistent/in ........................................91, 92 Pflegefachhelfer/in ....................54, 158, 161 - Altenpflege ...................................157, 158 Pflegefachhilfe .................................. 92, 93 Pflegefachmann/-frau ......................25, 155 Physiotherapeut/in .....156, 157, 159, 163, 165 Podologe/-in ...........................................157 Produktionsfachkraft Chemie ................. 73 Rechtsanwaltsfachangestellte/r ............. 29 Regierungssekretär-/in ........................... 88 Restaurantfachmann/-frau .............. 129, 131 Rohrleitungsbauer/in ...................... 110, 137 Schuhfertiger/in ...................................... 35 Servicekauffrau/-mann - Luftverkehr ........................................... 78 Soldat/in ...................................................51 Sozialbetreuer/in ....................................158 Sozialversicherungsfachangestellte/r ..............................39, 130 Steuerfachangestellte/r ..........................30 Straßenbauer/in .............................. 110, 137 Straßenwärter/in ....................................135 Süßwarentechnologe/-technologin ......... 99 Technische/r Produktdesigner/in ............. 62, 72, 125, 148 - Produktgestaltung und -konstruktion ... 46 Technische/r Systemplaner/in ................. 66 - Versorgungs- und Ausrüstungstechnik ............................... 110 Textil- und Modeschneider/in .................. 35 Tiefbaufacharbeiter/in ...........................137 Übersetzer/in .........................................162 Veranstaltungskaufmann/-frau ................... ..............................................11, 105, 112, 135 Verfahrensmechaniker/in .........................81 - Beschichtungstechnik .......................... 46 - Kunststoff- und Kautschuktechnik ............ ......................................... 46, 57, 72, 74, 136 Verkäufer/in .................... 35, 63, 78, 89, 108 Verkäufer/in und Kaufmann/frau - Einzelhandel .......................................... 38 Verwaltungsfachangestellte/r .......... 98, 135 Verwaltungs- und Dienstleistungsberufe ...................................................... 52 Verwaltungswirt/in Beamtenlaufbahn, Verwaltung und Finanzen ........................................... 98 Veterinärmedizinisch technische/r Assistent/in ............................................169 Vollzugs- und Verwaltungsdienst JVA ...... 88 Werkdienst JVA ....................................... 88 Werkstoffprüfer/in .................................125 - Systemtechnik oder Metalltechnik ........ 79 Werkzeugmechaniker/in ..................... 46, 47, 72, 81, 123, 125, 136, 148 Zerspanungsmechaniker/in ............................................ 40, 75, 125, 138 Zollbeamter/-in im mittleren Dienst ....... 149 Duale Studienangebote Accounting & Controlling ........................125 Agrartechnik ..........................................187 Arbeitsmarktmanagement ...................... 37 Arztassistent/in (Physician Assistant) .....175 Bank ........................................................ 56 Bauingenieurwesen .....................66, 89, 175 Beamter/-in - im gehobenen Auswärtigen Dienst .........41 - Verwaltung und Finanzen .....................135 Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung ......................................... 37 Betriebswirtschaft/-slehre (BWL) ................ ..........................30, 65, 67, 69, 70, 77, 79, 80 ............................. 130, 132, 134, 141, 175, 197 208


Duale Studienangebote – Auszug Betriebswirtschaft/-slehre (BWL) ................ - Accounting & Controlling ................35, 117 - Allgemeine Industrie ............................125 - Bank ................................................ 59, 84 - Dialog- und Onlinemarketing ................. 74 - Digital Business Management ............... 59 - Financial Services ............................... 190 - Food-Management ................................ 63 - Gastronomiemanagement ................... 190 - Gesundheitsmanagement ................... 109 - Handel ...................................... 35, 59, 108 - Handel / Vertriebsmanagement ............ 74 - Health Care Management .................... 190 - Hotel- und Tourismusmanagement ..... 190 - Immobilienwirtschaft .....................89, 190 - Industrie ....................... 46, 59, 72,109,122 - International Business ...............59, 73, 117 - International Management ...................189 - IT-Management ................................... 190 - Konsumgüterhandel ........................ 63, 89 - Logistik Management ...........................189 - Marketing & Communications ..............189 - Marketingkommunikation/ Public Relations ..................................... 190 - Medien- und Kommunikationswirtschaft .............................................. 112 - Messe-, Kongress- und Eventmanagement ..........................112, 190 - Personal ............................................... 117 - Personalmanagement/ Dienstleistungen ..................................... 35 - Personalwirtschaft/ Personaldienstleistungen ...................... 190 - Spedition, Transport und Logistik 59, 97, 117 - Sportmanagement .............................. 190 - Steuern und Wirtschaftsprüfung ......... 190 - Supply Chain Management in Industrie und Handel ............................. 190 - Textilmanagement ............................... 117 - Versicherung ......................................... 59 - Warenwirtschaft und Logistik ........ 89, 118 Bioprozessinformatik .............................187 Biotechnologie .......................................187 Brau- und Getränketechnologie ..............187 Business Administration .................. 129, 131 Chemische Technik ................................175 Consulting & Controlling ..........................60 Data Science ........................................... 59 Diakon/in ............................................... 124 Dienstleistungsmanagement ..................60 Digital Business ......................................197 Digitale Medien – Medienmanagement und Kommunikation ..................................... 103 Diplom-Verwaltungswirt/in Beamtenlaufbahn, Verwaltung und Finanzen ........................................... 98 Elektro-/Informationstechnik .................129 Elektronik-, Nachrichten-, und Kommunikationstechnik ......................... 66 Elektrotechnik ...59, 69, 82, 122, 125, 131, 175 Elektrotechnik und Elektromobilität .......197 Elektro- und Informationstechnik ................ ......................................79, 114, 132, 138, 197 Elektro- und Medizintechnik ................... 131 Energietechnik & Erneuerbare Energien ............................197 Engineering and Management ................197 Ernährung und Versorgungsmanagement ..........................................187 Erziehung, Bildung und Gesundheit - im Kindesalter .............................. 124, 177 Facility Management ............................... 66 Fahrzeugtechnik ....................................197 Finanzwirt/in ...........................................44 Flug- und Fahrzeuginformatik ................197 Food Management ................................... 64 Förderstudiengänge ................................. 85 Gartenbau – Produktion, Handel, Dienstleistungen ....................................187 Geburtshilfe/Hebammenkunde ..............176 Gehobener Polizeivollzugsdienst ....... 43, 49 Gesundheitsmanagement ....................... 45 Gesundheits- und Pflegewissenschaften (angewandt) ..................175 Gesundheitsökonomie ........................... 130 Handel ................................................... 100 Handelsmanagement ............................ 105 Handelsmanagement / Finance ............. 105 Health Care Studies ................................163 Hebammenwissenschaft (angewandt) ....175 Hochbau ................................................. 110 Holztechnik ............................................175 209


Duale Studienangebote – Auszug Holz- und Kunststofftechnik ...................175 Humanmedizin ........................................ 92 Immobilienwirtschaft .......................66, 100 Industrieinformatik ................................129 Informatik .....................35, 59, 60, 69, 70, 71 ......................................86, 114, 133, 175, 197 - Betriebliches Informationsmanagement ...................... 131 Informatik (angewandt) .. 67, 68, 77, 140, 175 Informatik/ Wirtschaftsinformatik ......... 142 Informations- und Kommunikationstechnik .......................... 68 Informationstechnik ........................125, 175 Ingenieurwesen ....................................... 66 International Business ............................. 38 Internationales Handelsmanagement .................................... 38, 197 International Busines Management .........175 International Management .....................197 International Management for Business and Information Technology .................... 59 Interprofessionelle Gesundheitsversorgung .........................175 IT ............................................................. 56 IT-Management ......................................129 IT-Verbundstudium ..................................60 Kaufmännisches Verbundstudium ...........60 Landschaftsarchitektur ....................31, 187 Landschaftsbau und -Management ...31, 187 Landwirtschaft .......................................187 Laser- und Optotechnologien .................176 Lebensmittelmanagement .....................187 Luftfahrttechnik .....................................197 Luft- und Raumfahrttechnik ...................175 Management in der Gesundheitswirtschaft ............................. 39 Marketingmanagement ........................... 191 – Medien und Kommunikation ................ 103 Marketing und digitale Medien ............... 142 Maschinenbau .........................59, 72, 75, 79 ............... 122, 125, 129, 131, 132, 138, 175, 197 - Produktionstechnik ............................... 47 Mechatronik ...........59, 79, 125, 129, 175, 197 Mechatronik/Feinwerktechnik ................138 Medien ...................................................175 Medizinische Informatik .........................175 Medizintechnische Wissenschaften .......175 Modemanagement ................................ 105 Papiertechnik .........................................175 Pflege ........................... 45, 92, 155, 177, 176 Pflegewissenschaft (angewandt) ............175 Physiotherapie ................................156, 175 - Bewegungswissenschaft .....................163 Rechnungswesen, Steuern Wirtschaftrecht ......................................175 Rechtspfleger/in .................................... 113 Regierungsinspektor-/in ......................... 88 Rohrleitungsbau ..................................... 110 Service-Ingenieurwesen ........................125 Sicherheitswesen ...................................175 Soziale Arbeit .................................. 175, 191 Sozialpädagogik & Management ............ 190 Sozialwirtschaft .....................................175 Straßenbau ..................................... 110, 137 Technische Informatik ............................. 68 Textilbetriebswirt/in ............................... 117 Tourismuswirtschaft .............................. 191 Umweltsicherung ...................................187 Unternehmertum ...................................175 User Experience Design .........................197 Verbundstudium - Bankkaufmann/-frau ............................145 - Steuern ..................................................30 Verwaltungsinformatik ..................... 44, 113 Verwaltungswirt/in (JVA) ......................... 88 Vollzugs- und Verwaltungsdienst ............. 88 Warenwirtschaft & Logistik ................... 100 Wassertechnologie ................................187 Wirtschaftsinformatik ....... 35, 59, 60, 70, 77 ................ 84, 104, 105, 107, 125, 129, 131, 132 ...........................................133, 140, 175, 197 Wirtschaftsingenieurwesen ........................ ....................................... 59, 72, 136, 175, 197 Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management ..........187 Wirtschaftsinformatik/Business Information Systems ............................... 68 Wirtschaftswissenschaften ....................111 - Betriebswirtschaft .................................71 - Wirtschaftsinformatik ............................71 Zentralbankwesen ................................... 67 Zollbeamter/-in im gehobenen Dienst ... 149 210


Studienangebote – Auszug Studienangebote Advanced Nurse Practice ........................ 25 Agrartechnik ..........................................187 Anglistik/Amerikanistik ..........................193 Arbeitslehre ...........................................183 Archäologische Wissenschaften ............183 Architektur ......................................198, 199 Auditing & Consulting ............................. 181 Augenoptik/Optometrie ..........................176 Automatisierungstechnik/ Informationstechnik (International) ........176 Automotive & Mobility Management ...... 184 Bauingenieurwesen ................................198 Bauingenieurwesen und Geodäsie ..........199 Baumanagement ....................................186 Berufspädagogik - Gesundheits- und Sozialberufe ............ 161 Berufspädagogik Technik .......................183 Betriebswirtschaft/-slehre (BWL) ................ .............. 178, 181, 184, 185, 186, 193, 197, 198 - Banking and Finance ............................ 181 - General Management ........................... 181 Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie ............................................179 Bildende Kunst .......................................153 Bildung und Erziehung in der Kindheit ....193 Biochemie .............................................202 Biologie ...................................183, 199, 202 Biologie und medizinische Laborforschung ..................................... 194 Biomedizinische Technik ................ 185, 201 Biomolecular Engineering - Molekulare Biotechnologie ...................199 Bioökonomie .........................................200 Bioprozessinformatik .............................187 Biotechnische Chemie .......................... 201 Biotechnologie ................................ 176, 187 Brau- und Getränketechnologie ..............187 Buchwissenschaft ..................................183 Business Administration ...........164, 176, 179 Business Information Systems ...............176 Business Law .........................................189 Chemie (angewandt) ...............................198 Chemical Engineering – Nachhaltige Chemische Technologien ....183 Chemie .............................183, 194, 199, 202 Chemieingenieurwesen .........................202 Chemie- und Bioingenieurwesen ............183 Chemische Biotechnologie ....................200 Chinesisch ..............................................183 Computational Engineering .............183, 199 Computational Science and Engineering ...........................................202 Creative Business, Media Management ... 194 Darstellendes Spiel .................................183 Design ....................................................198 Deutsch ..................................................183 Deutsch-Französisches Recht ...............183 Diakonik ................................................. 177 Didaktik des Deutschen als Zweitsprache ....................................183 Digital Business ............................... 181, 197 Digital Business Management ..........178, 184 Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften .............................183 Digital Philology ......................................199 Dolmetschen und Übersetzen ................192 Dt.-Franz. integrierter BA Politikwissenschaft ................................193 E-Commerce ..........................................176 Elektrotechnik ................................201, 202 Elektrotechnik-Elektronik- Informationstechnik ...............................183 Elektrotechnik und Elektromobilität .......197 Elektrotechnik und Informationstechnik ................................... 176, 197, 198, 199, 201 Energieprozesstechnik ...........................198 Energiesysteme und Energiewirtschaft ...185 Energietechnik .......................................183 Energietechnik & Erneuerbare Energien ...197 Energie- und Gebäudetechnik ................198 Engineering and Management ................197 Englisch .................................................183 English and American Studies ................183 Entrepreneurship ...................................186 Entrepreneurship and Retail Management ................................ 194 Ernährung und Versorgungsmanagement ..........................................187 eSports Management .............................186 Europäische Ethnologie / Volkskunde ....193 Europastudien ........................................193 Evangelische Religionslehre ...................183 211


Studienangebote – Auszug Eventmanagement .................................186 Eventmanagement & Entertainment ......178 Fahrzeugtechnik .............................197, 201 Fashionmanagement & Global Brand.......186 Feinwerktechnik/ Precision Engineering ............................176 Finance & Control .................................. 194 Finance & Management ................... 181, 189 Fitnessmanagement ..............................186 Flug- und Fahrzeuginformatik ................197 Forstingenieurwesen .............................187 Frankoromanistik ...................................183 Französisch ............................................183 Fußballmanagement ..............................186 Fußball- und Sportbusiness ....................174 Gartenbau – Produktion, Handel, Dienstleistungen ....................................187 Geisteswissenschaften ...........................182 Geographie ......................................183, 193 Geowissenschaften ................................183 Geowissenschaften (angewandt) ............199 Germanistik .....................................183, 193 Gerontologie ........................................... 25 Geschichte ......................................183, 193 - Moderne ...............................................199 Gesundheitsförderung ............................. 25 Gesundheitsmanagement - Gesundheits- und Sporttourismus .......174 - Sport und Prävention ...........................174 Gesundheitsökonomie und Ethik ...........203 Gesundheitspsychologie ......................... 25 Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik ...................................179 Gesundheits- und Pflegemanagement ... 177 Gesundheits- und Pflegepädagogik ........ 177 Gesundheits- und Sozialmanagement ..............................25, 161, 179 Global Brand & Fashion Management .....189 Grafik-Design .........................................153 Griechisch ..............................................183 Griechische Philologie ............................183 Grundschullehramt (PABO) .................... 194 Handelsmanagement & E-Commerce ....186 Health – Pflegewissenschaften .............. 177 Heilpädagogik ........................................ 177 Heil- und Inklusionspädagogik ................178 Hochschulische Pflegeausbildung (ab 2020) ................................................. 25 Humanmedizin ......................................202 Human Resource Management .............. 194 Iberoromanistik ......................................183 Immobilienwirtschaft ..................... 184, 186 Ingenieurwissenschaften ........................182 Indogermanistik und Indoiranistik ..........183 Industrielle Biotechnologie .....................185 Informatik ..................................85, 182, 183 ...................................197, 198, 199, 201, 202 - IT-Sicherheit ........................................183 Informationssystemtechnik ............199, 202 Informations- und Kommunikationstechnik ........................183 Information Technology ......................... 194 Ingenieurinformatik ............................... 201 Integrated Life Sciences ........................183 Interkulturelles Management ..................185 International Business ...... 184, 194, 196, 198 International Business Administration ... 194 International Business and Technology ..198 International Business Studies ...............183 Internationale BWL (dt.-chin.) .................193 International Economics ........................196 Internationaler BA Soziologie .................193 Internationales Automobilbusiness ........174 Internationales Grundschullehramt (ITEPS) ..................................... 194 Internationales Handelsmanagement .....197 Internationales Lehramt Studium .......... 194 Internationales Marketing und Management ..........................................174 International Hotel Management ............ 194 International Logistics Management ..... 194 International Management ................ 179, 181 ................................................ 188, 189, 197 International Production Engineering and Management ....................................183 International Relations and Diplomacy ...196 International Sports Management ..........189 Islamischer Unterricht ............................183 Islamisch-Religiöse Studien ...................183 Italienisch ...............................................183 Italoromanistik .......................................183 Japanologie ...........................................183 Journalistik ............................................193 212


Studienangebote – Auszug Katholische Religionslehre .....................183 Katholische Theologie ............................193 Klassische Archäologie ..........................193 Kommunikation ..................................... 194 Kommunikation & Multimedia Design .... 194 Kommunikation & Online Marketing ........186 Kreativtherapie ..................................... 194 Kulturgeographie ...................................183 Kulturgeschichte des Christentums .......183 Kultur und Medien ..................................193 Kulturwissenschaften ............................192 Kunst ......................................................183 Kunstgeschichte ....................................183 Kunstgeschichte/Bildwissenschaften ....193 Kunstpädagogik .....................................193 Kunststofftechnik ..................................185 Kunst- und Gestalttherapie ....................153 Landschaftsarchitektur .........................187 Landschaftsbau und -Management ........187 Landwirtschaft .......................................187 Laser- und Optotechnologien .................176 Latein .....................................................183 Lateinamerikastudien ............................193 Lateinische Philologie ............................183 Latinistik ................................................193 Lebensmittelchemie ..............................183 Lebensmittelmanagement .....................187 Lebensmitteltechnologie .......................187 Lehramt ..................................182, 194, 199 Lehramt an Grundschulen .............. 183, 194 Lehramt an Gymnasien ........... 183, 192, 202 Lehramt an Mittelschulen .......................183 LehramtPlus ...........................................193 Lehramt Realschule ...............................183 Leisure & Events Management .............. 194 Life Coaching & Beratung .......................186 Life Science Engineering ........................183 Linguistische Informatik .........................183 Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus .................................153 Literatur und Buch .................................183 Literaturwissenschaften ........................192 Logopädie ..............................................183 Luftfahrttechnik .....................................197 Management (Organisationen und Personal im Gesundheitswesen .............. 161 Management erneuerbarer Energien ......187 Management im Gesundheits- und Sozialmarkt ...........................................203 Management in der Biobranche ..............198 Management, Philosophy & Economics ... 181 Maritimer Offizier .................................. 194 Maritime Technik ................................... 194 Marketing ............................................... 181 Marketing & Communications Management ..........................................189 Marketing & Digitale Medien ...................179 Marketing Management ......................... 194 Marketing- & Medienmanagement ..........186 Maschinenbau .....176, 183, 194, 197, 198, 201 - Mechanical and Process Engineering ...199 Materialwissenschaft .............................199 Materialwissenschaft und Mathematik und Physik (angewandt) .......198 Werkstofftechnik ...................................183 Mathematik ...............183, 193, 199, 201, 202 Mathematik und Informatik .....................192 Mathematische Biometrie .....................202 Mechanik (angewandt) ............................199 Mechatronik ............... 176, 183, 197, 199, 201 Mechatronik/Feinwerktechnik ................198 Media Engineering ..................................198 Media Management ................................ 194 Medical Sports & Health Management ....178 Medical Technology & Management ........178 Medieninformatik ...........................198, 202 Medien- und Kommunikationsmanagement .............. 184 Medien- und Kommunikationswissenschaft (angewandt) ..................... 201 Medienpädagogik ...................................183 Medientechnologie ................................ 201 Medienwirtschaft .................................. 201 Medienwissenschaften ...........................192 Medizin .................................... 182, 183, 195 Medizinpädagogik ...................................159 Medizintechnik ..................176, 183, 198, 199 Medizin und Zahnmedizin .......................192 Mikrotechnologie/ Physikalische Technik ............................176 Mittellatein und Neulatein .......................183 213


Studienangebote – Auszug Modemanagement .................................164 Mode-, Trend- und Markenmanagement ...174 Molecular Science ..................................183 Molekulare Medizin .........................183, 202 Multimedia und Kommunikation .............185 Musik ......................................................183 Musik- & Kulturmanagement ..................186 Musik und Kunst .....................................192 Musikwissenschaft .................................193 Musikwissenschaft und -pädagogik (angewandt) .........................193 Nachhaltige Gebäudetechnik .................185 Nachwachsende Rohstoffe ............187, 200 Nanotechnologie ....................................183 Naturwissenschaften ..................... 182, 192 Nordische Philologie ..............................183 Ocean Technology ................................. 194 Öffentliches Recht .................................183 Ökonomie ...............................................183 Optische Systemtechnik/Optronik ......... 201 Orientalistik ............................................183 Outdoorsport & Adventuremanagement ..........................................186 Pädagogik ................................183, 193, 199 Pferdemanagement ...............................178 Pflege .....................................................176 Pflegemanagement ....................25, 161, 179 Pflegepädagogik ..................................... 25 Pflege/Pflegeleitung ..............................176 Pflege- und Gesundheitswissenschaften ... 25 Pharmazie .......................................183, 192 Philosophie .....................................183, 193 Philosophie/Ethik ...................................183 Physik ......................................183, 199, 202 Physikalische Technik ............................185 Physiotherapie ................................ 176, 178 Physische Geographie ............................183 Politik und Gesellschaft ..........................193 Politikwissenschaft ..................183, 193, 199 Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption .............................. 201 Produktions- und Automatisierungstechnik .......................185 Psychiatrische Pflege .............................. 25 Psychologie ....................... 178, 182, 183, 184 ..........................................192, 193, 199, 202 Psychologie in IT .....................................199 Psychologie (angewandt) ........................186 Psychology & Management .....................189 Public Health ........................................... 25 Public Management ................................186 Rechtswissenschaft ................ 182, 183, 192 Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit .................................177, 193 Ressortjournalismus ..............................185 Rettungswesen/Notfallversorgung .........176 Romanistik .............................................193 Sinologie ................................................183 Software Engineering ............................202 Soziale Arbeit ...... 176, 177, 179, 193, 194, 198 Soziale Arbeit & Management .................178 Sozialkunde ............................................183 Sozialökonomik .............................. 182, 183 Sozialpädagogik & Management .............178 Sozialwirtschaft ..................................... 177 Sozialwissenschaften .............................192 Soziologie .................................183, 193, 199 Spanisch ................................................183 Sport ......................................................183 Sport-, Event- und Medienmanagement ...............................174 Sportjournalismus ..................................174 Sportjournalismus & Sportmarketing .....178 Sportmanagement ......................... 184, 186 Sport und Sportwissenschaft .................192 Sportwissenschaft .................................183 Sprachen ................................................182 Sprachwissenschaften ...........................192 Therapiewissenschaften (angewandt) ....159 - Ergotherapie ........................................159 - Physiotherapie .....................................159 Technikjournalismus / Technik-PR .........198 Technische Kybernetik und Systemtheorie ....................................... 201 Technische Physik ................................. 201 Technologie Erneuerbarer Energien .......187 Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre .....200 Technomathematik ................................183 Theater- und Medienwissenschaft .........183 Theologie ....................................... 182, 192 Therapie- und Pflegewissenschaften ..... 161 Tourism & Event Management ................189 Tourism Management ............................ 194 214


Studienangebote, sonstige Beratungsangebote – Auszug Tourismus-, Hotel- & Eventmanagement ...................... 174, 184 Tourismus- & Hotelmanagement ............186 Übersetzen .............................................162 Umweltingenieurwissenschaften ...........199 Umweltsicherung ...................................187 Umwelttechnik .......................................176 Umwelttechnik und Entwicklung ............176 User Experience Design .........................197 Vegan Food Management .......................178 Verfahrenstechnik ..................................198 Virtual Reality Management ....................178 Visualisierung und Interaktion in digitalen Medien .................................185 Wassertechnologie ................................187 Werkstofftechnik ............................176, 198 Werkstoffwissenschaft ......................... 201 Wirtschaftschemie ................................202 Wirtschaftsinformatik ............... 85, 179, 183 .............................185, 186, 197, 198, 199, 201 - Digital Business .................................... 181 Wirtschaftsingenieur für Meister, Techniker & technische Fachwirte .........178 Wirtschaftsingenieurwesen ........................ .............................179, 183, 186, 185, 197, 201 - Bauingenieurwesen .............................199 - Digitale Wirtschaft ...............................176 - Elektrotechnik und Informationstechnik 199 - Industrie ...............................................176 - Maschinenbau ......................................199 - Agrarmarketing und Management ........187 Wirtschaftsmathematik .................183, 202 Wirtschaftspädagogik ............................192 Wirtschaftsphysik .................................202 Wirtschaftspsychologie ...........178, 184, 186 Wirtschaftsrecht .............................179, 184 Wirtschafts- und Werbepsychologie ......174 Wirtschaftswissenschaften ........... 182, 183 ........................................................192, 202 Zahnmedizin ...................................183, 202 Zeichnung – Illustration – Karikatur ........153 Sonstige Beratungsangebote Abiturientenprogramm mit Abschluss Handelsfachwirt/in ...................... 38, 63, 89 .................................... 100, 108, 118, 141, 147 AOK Betriebswirt/in ................................. 39 Au Pair ............................................ 152, 160 Auslandspraktikum/-semester ...............152 Beratung zur Metall- u. Elektroindustrie ... 22 Berufs- und Studienberatung ...................24 Bundesfreiwilligendienst ............54, 94, 158 Diakonisches Jahr ..................................158 Duale Ausbildung .................................... 26 Duales Studium ....................................... 26 Fachabitur ....................................... 167, 168 Fachoberschule (Sozialwesen und Gestaltung .......................................158 Farmwork and Travel ..............................152 Freiwilligenprojekte ................................152 Freiwilliger Wehrdienst .............................51 Freiwilliges Soziales (Schul)jahr ... 54, 94, 158 Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in .................. 29 High School Exchange Year ................... 160 Informationen zu/r - Ausbildung in den neuen Pflegeberufen ab 2020 ........................... 25 - Ausbildung in der Altenpflege/-hilfe ...... 25 - Studiengängen in den Berufsfeldern Pflege und Gesundheit ............................ 25 Mappenkurse ..........................................153 Pädagogik ..............................................157 Pflege .....................................................157 Privatschulen und Internate (Ausland) ... 160 Ranchwork und Travel ............................152 Schüleraustausch ..................................152 Sommerjobs in den USA ..........................152 Sprachkurse/-reisen im Ausland ..... 152, 160 Studienjahr im Ausland .......................... 160 Surfcamps ..............................................152 Techniker/in - Biotechnik ............................................ 171 - Galvanotechnik .................................... 171 - Umweltschutz ...................................... 171 Vorstudium Kunst & Design ....................153 Werkstattjahr .........................................172 Wirtschaftsschule ..................................168 Work and Travel ......................................152 215


Notizen 216


Notizen 217


Notizen 218


Notizen 219


Notizen 220


vocatium2go Deine Vorbereitung auf die Messe als Game für Smartphone und PC Kostenlos im Google Play & App Store! Mehr Infos unter www.erfolg-im-beruf.de/voc2go/ Entwickelt von: Hauptpartner: 11., überarb. Auflage · 2019 ISBN 978-3-933205-64-3

Weitere Magazine dieses Users