Alles Romantik

bookletia

Dominikanische Republik

Alles Romantik

Tourist Board


Hochzeiten in der Dominikanischen Republik

INDEX. 4 Landkarte Dominikanische Republik 6 Daten. 8 Die Hochzeiten. 12 Puerto Plata. 14 Samaná. 16 Punta Cana. 18 La Romana. 20 Santo Domingo.


Die Dominikanische Republik, das zweitgrößte Land der Karibik, ist ein

optimales Reiseziel für Hochzeiten, Flitterwochen und romantische Anlässe.

Der fast 1 600 km lange Küstenstreifen mit wunderschönen, weißen Stränden

ist eine Augenweide für Hochzeitspaare. Ein vielfältiges Angebot an Resorts,

Hotels und Ferien-Villen ermöglicht eine einfache Planung Ihrer Hochzeit.

Für all jene, die aus diesem Ereignis einen unvergesslichen Moment machen

möchten, ist die Dominikanische Republik ein Traum, der Wirklichkeit wird.

Hochzeitspaare erleben hier nicht nur ein tropisches Paradies, sondern auch

die von der „Neuen Welt“ ausgehende Romantik. Ein Viertel des

Staatsgebietes und viele Küstenabschnitte sind Naturschutzgebiete,

Schutzgebiete für bestimmte Arten oder Nationalparks. Es gibt beeindruckende

Küstenlandschaften mit erstklassigen Unterkünften.

Die Zeitschrift Destinations Wedding & Honeymoons zeichnete die Dominikanische

Republik mit dem Titel „Beste Reiseziele für Flitterwochen 2011“ aus. Die

Hotelresorts im Land bieten professionellen Hochzeitsplanungsservice an.

Hierzu zählen bestimmte Paketangebote und die beratende Unterstützung

von Fachleuten, die dazu beitragen, dass Ihre Hochzeit unvergesslich schön

wird. Der günstig stehende Wechselkurs ist ein weiteres Argument für eine

Hochzeit auf der Insel. Hier winken gelungene Events in eleganten und

luxuriösen Hotels zu günstigen Konditionen. Die Dominikanische Republik

verfügt über acht internationale Flughäfen und ist dadurch sehr gut zu

erreichen. Kommen und erleben Sie die Dominikanische Republik als

Kulisse für Ihre perfekte Hochzeit!


4

Dominikanische Republik

Alles wovon Sie träumen


Entfernungen im Straßennetz


Cayos Siete

Hermanos

Bahía de

Manzanillo

Haiti

Cabo Rojo

Montecristi

Osvaldo

Virgil

(MTC)

Parque Nacional

Lago Enriquillo

Parque Nacional

Sierra de Bahoruco Polo

Hoyo de

Magnético

Pelempito

Pedernales

Parque

Nacional

Jaragua

Oviedo

Laguna

de

Oviedo

José del Carmen

Ramírez

Laguna Rincón

de Cabral

Isla Beata

Cayo Arena

(Paraíso)

Luperón

Estero Hondo

Puerto Plata

Damajagua

San José

de las Matas

J. Armando

Bermúdez

Pico Duarte

Santiago

Barahona

María Montez (BRX)

Gregorio

Luperón

(POP)

Jarabacoa

Reserva Científica

Ébano Verde

Constanza

Azua

Sosúa

Cabarete

El Choco

Cibao (STI)

La Vega

Dunas

de Baní

Atlantischer Ozean

San Francisco

De Macorís

Bonao

Loma Quita

Espuela

San Cristóbal

Baní

Río

San

Juan

Karibisches Meer

Playa Grande

Cabo

Francés

Viejo

Nagua

El Portillo

Cabo Cabrón

Las Terrenas Cabo Samaná

El Catey (AZS) Salto El Limón

Las Galeras

Arroyo Barril Samaná

Monte Plata

Cabrera

La Isabela (JBQ)

SANTO DOMINGO

La Caleta

Bahía de

Samaná

Caño

Hondo

Los Haitises

Las Américas

(SDQ)

Boca

Chica

Hato Mayor

Juan

Dolio

Cueva

Fun Fun

Cayo

Levantado

Cueva Las

Maravillas

Laguna

Miches Redonda Laguna

Limón

Lagunas

Redonda

y Limón

El Seibo

Higüey

San Pedro

Casa de Campo

De Macorís

(LRM)

La Romana

Altos de

Chavón

Isla

Catalina

Santo Domingo Santiago 1,5 Stunden 155 Km.

Santo Domingo Puerto Plata 3,5 Stunden 215 Km.

Santo Domingo Jarabacoa 1,5 Stunden 140 Km.

Santo Domingo Boca Chica 30 Minuten 30 Km.

Santo Domingo Juan Dolio 45 Minuten 50 Km.

Santo Domingo Bayahibe 2 Stunden 45 Min. 140 Km.

Santo Domingo La Romana 1 Stunden 110 Km.

Santo Domingo Punta Cana 2 Stunden 210 Km.

Santo Domingo Samaná 2 Stunden 15 Min. 190 Km.

Santo Domingo Barahona 2,5 Stunden 200 Km.

Bayahibe

Parque

Nacional

del Este

Punta Cana (PUJ)

Punta Cana

Boca

de Yuma

Isla Saona

LEGENDE

Mona-Paßage


Sehenswert




Strand

Naturschutzgebiet


Wale

Höchster Berg


Daten

Zur Dominikanischen Republik gehören die östlichen zwei Drittel der Insel

Hispaniola, das andere Drittel ist Staatsgebiet Haitis. Die Dominikanische

Republik ist mit 48.442 km 2 das zweitgrößte Land der Karibik. Es hat etwa

9,5 Millionen Einwohner, die das ganze Jahr über das sonnige Tropenklima

genießen können. Die mittlere Temperatur liegt zwischen 25 und 31°C,

die niedrigsten Temperaturen gibt es von November bis April, die höchsten

von Mai bis Oktober.

ZEITZONE. Die lokale Zeit entspricht der Zeitzone Ostkaribik (GMT-0400),

es gibt keine Zeitumstellung im Verlauf des Jahres.

HAUPTSTADT. Santo Domingo, die älteste Stadt der Neuen Welt, wurde

1990 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Sie besticht durch ihre

Geschichte und ihre reiche Kultur.

SPRACHE. Spanisch ist offizielle Landeßprache der Dominikanischen Republik.

Unsere, in der Touristik tätigen Landsleute, sprechen Sie aber gerne auch auf

Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch an.

WÄHRUNG. Offizielle Landeswährung ist der Dominikanische Peso (RD$).

ANREISE. Die Dominikanische Republik verfügt derzeit über acht

internationale Flughäfen: Punta Cana (PUJ), La Romana (LRM), Gregorio

Luperón (POP) in Puerto Plata, El Cibao (STI) in Santiago, Las Américas

(SDQ) in Santo Domingo und El Catey (AZS) in Samaná. Kreuzfahrtschiffe

legen regelmäßig am Don Diego-Terminal im Sans Souci-Hafen von Santo

Domingo und im Hafen von Casa de Campo in La Romana an, aber auch

am neuen Kreuzfahrtterminal in der Bucht von Samaná.


EINREISE. Die meisten Besucher können mit einem gültigen Paß und einer

Touristenkarte, die für zehn Euro online und am Flughafen erhältlich ist,

einreisen. Unabhängig von ihrer Nationalität können all jene mit einer

Touristenkarte einreisen, die im Besitz einer Aufenthaltsgenehmigung oder

eines gültigen Visums eines der folgenden Länder sind: USA, Kanada,

Großbritannien und Länder des Schengener Abkommens. Eine Liste mit

Ländern, deren Staatsangehörige nur mit Visa in die Dominikanische

Republik einreisen können finden Sie unter: www.GoDominicanRepublic.com/

es/requisitos-entrada. Weitere Informationen finden Sie auf folgender

Webseite, auf der die Touristenkarte online erworben werden kann:

www.dgii.gov.do/tarjetaTuristica.

STROM. Die Stromspannung beträgt wie in Nordamerika 110 Volt / 60 Hertz.

STEUERN. Dominikanische Hotels und Restaurants schlagen 28% Steuern

auf alle Grundpreise auf, 18% davon entsprechen Steuern, 10% einer

Dienstleistungsgebühr.

MEDIZINISCHE VORSORGE. Es sollte vorzugsweise nur abgefülltes Wasser

getrunken werden. Wichtig ist außerdem ausreichend zu trinken, um

Dehydration vorzubeugen.

MINDESTALTER FÜR ALKOHOLKONSUM. Das Mindestalter für Alkoholkonsum

beträgt 18 Jahre.

HOTELS. Informationen über Hotels in der Dominikanischen Republik

finden Sie auf der Webseite des Verbands für Hotels und Tourismus unter

www.Asonahores.com und www.GoDominicanRepublic.com/es/hoteles. 7


Die Hochzeit


Die Dominikanische Republik ist der perfekte Rahmen für alle, die den Bund des Lebens schließen möchten. Brautpaare

können aus einer Vielfalt an geeigneten Hotels auswählen, die vollständige Hochzeitspakete für alle Budgets anbieten. Die

Angebote umfassen u. a. die Ausrichtung der Hochzeitsfeier, Beautysalons für die Braut, Spa-Angebote für das Brautpaar,

Fotografen, Musik, Blumen, Hochzeitssuiten, Hochzeitstorten und -bankette sowie Gastgeschenke, kurz alles, was Ihren

Hochzeitstag lohnenswert und angenehmen macht. Sie brauchen einfach nur zu sagen: „Ja, ich will.“

In der Dominikanische Republik können Brautpaare aus einer Vielfalt an Orten und Details auswählen. Hochzeit kann man

in üppigen, tropischen Gärten oder in einem malerischen Dorf feiern, entweder mit viel Privatsphäre oder aber sehr

extravagant. Unabhängig von Ihrer persönlichen Wahl, wird es jedoch stets ein entspanntes und sehr emotionales Ereignis

sein, das Ihrem Stil und Ihrem Budget gerecht wird.

Die Flitterwochen. Der große Vorteil einer Hochzeit in der Dominikanischen Republik ist, daß sich die frisch vermählten

Eheleute bereits an einem für Flitterwochen optimalen Ort befinden. Wenn Sie in einem nahe gelegenen Resort

untergebracht sind, nehmen Sie sich Zeit, um Santo Domingo, die erste Stadt der Neuen Welt, zu besichtigen. Schlendern

Sie durch die Kolonialstadt aus dem 16. Jahrhundert und fotografieren Sie sich in einer Romantik ausstrahlenden

Umgebung. Besichtigen Sie die Kolumbus-Festung, in der Diego Kolumbus um die Hand seiner zukünftigen Gattin María de

Toledo anhielt. Die gepflasterten, unaufdringlich beleuchteten Gassen werden Ihnen das Gefühl geben, die Zeit sei seitdem

stehen geblieben. Wenn Sie Santo Domingo als Reiseziel wählen, können Sie in einem der Hotels der großen Anbieter oder

in einem attraktiven Boutique-Hotel in der Kolonialstadt unterkommen.

Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie genau unternehmen möchten, dann wählen Sie einfach mehrere Reiseziele auf der

Insel! Sie können zum Beispiel eine Woche im Süden oder Osten der Insel verbringen und eine weitere im Norden. Einige

Reiseziele sind nur drei bis vier Autostunden voneinander entfernt, so dass Sie nie einen ganzen Tag Urlaub verlieren. Denn

Sie wollen ja aus Ihren Flitterwochen ein unvergessliches Erlebnis machen!

9


Kirchliche Trauung

Für all jene, die sich kirchlich trauen lassen

möchten und dafür einen tropischen Rahmen

wählen, ist die Dominikanische Republik optimal

geeignet. In vielen Hotels gibt es erfahrenes

Personal, das Ihnen bei der dafür notwendigen

Formalitäten helfen kann.


Orte für kirchliche Trauungen

Kirche des heiligen Estanislao in Altos de Chavón (La Romana)

Basilika La Altagracia, Higüey (Punta Cana)

Kirchengemeinde Jesús Maestro, Bávaro (Punta Cana)

Kathedrale von Puerto Plata

Synagoge von Santo Domingo

Kathedrale von Santo Domingo

Dominikanerkloster in Santo Domingo

Kathedrale von Santiago, Santiago de los Caballeros

Beglaubigungen der beeidigten Übersetzungen von Geburtsurkunden

und Ehefähigkeitszeugnissen/Ledigkeitsbescheinigungen erhalten

Sie bei den Konsulaten der Dominikanischen Republik in dem

Land, in dem die Dokumente ausgestellt wurden.

Notwendige Formalitäten

Vor der Trauung müssen Sie dem zuständigen Standesamt folgende,

für die Anfertigung Ihres Trauscheins notwendigen Unterlagen,

zukommen lassen. Sie können vorab Fotokopien senden und die

Originaldokumente dann bei Ihrer Einreise mitbringen:

- Pass im Original, eine Kopie der Passseite mit Ihren Daten

sowie Kopien der Seiten mit den letzten Einreisestempeln.

- Notariell beglaubigte Ledigkeitsbescheinigungen bzw.

Ehefähigkeitszeugnisse im Original mit beeidigter und beglaubigter

Übersetzung ins Spanische.

- Geburtsurkunde

- Ggf. Scheidungsurkunde

- Ein oder zwei Trauzeugen: jeweils Kopie des Personalausweises/

Passes. Familienmitglieder können keine Trauzeugen werden.

11


PUERTO PLATA

Nordküste

Die Provinz Puerto Plata an der Nordküste der Dominikanischen Republik ist für ihr reiches Freizeitangebot

bekannt. Sie ist ein Paradies für umweltbewussten Tourismus und ist geprägt von Bergen und

Zuckerrohrfeldern, die von kilometerlangen goldgelben Stränden gesäumt werden.

Freizeitpark Parque Marino Ocean. Der Freizeitpark bietet Unterhaltungsshows mit

Tieren, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Besucher können in

direkten Kontakt mit Delfinen, Seelöwen und Haien kommen. Schwimmen Sie

gemeinsam mit den majestätischsten Wesen der Welt und spüren Sie das Band, das

Sie vereint.

Viktorianische Architektur und Bernstein. Genießen Sie gemeinsam

einen Spaziergang durch die Altstadt von Puerto Plata. Sie besticht durch die

schönen Villen und öffentlichen Gebäude im viktorianischen Stil, die hier

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurden. Besuchen Sie

das Bernsteinmuseum und bewundern Sie dort den prähistorischen

Edelstein, der in der Dominikanischen Republik in großen Mengen zu finden ist.

Festung San Felipe. Im Jahr 1541 begannen die

spanischen Kolonialherren mit dem Bau dieser

Festung. Sie diente dem Schutz vor Piraten

und Eindringlingen. Der Komplex

ist bis heute das robusteste

architektonische Denkmal

aus der Kolonialzeit.


Berg Loma Isabel de Torres. Sagen Sie „Ja, ich will“ in Himmelsnähe und fahren Sie mit der Seilbahn auf über

700 Meter Höhe bis auf den Gipfel des Loma Isabel de Torres am Stadtrand von Puerto Plata. Abgesehen von der

wundervollen Aussicht, erwartet Sie hier eine Replik der aus Rio de Janeiro bekannten Statue „Christus der Erlöser“.

27 Wasserfälle von Damajagua. Genießen Sie Ihre Liebe indem Sie eines der bestgehüteten

Geheimnisse der Dominikanischen Republik im Süden von Puerto Plata besuchen. Klettern Sie einen

Flusslauf mit Wasserfällen hinauf und anschließend wieder hinab, wobei Sie in die vielen

Wasserbecken des Flusses rutschen und springen können. Den damit einhergehenden

Adrenalinschub werden Sie sicher nie vergessen.

Cabarete. Cabarete ist ein magischer Ort, der seine Anziehungskraft in den vielen

Gourmetrestaurants entfaltet, in denen Brautpaare exquisite Gaumenfreuden

erwarten. Beim Abendessen am Strand im Mondschein entstehen unvergesslich

romantische Momente. Am Tag gehören die vielen bunten Kitesurfer-Schirme

vor der Küste zur besonderen Magie des Ortes.

13


SAMANÁ

Nordostküste

Die Halbinsel ist für ihre Schönheit und ihre ruhigen Strände bekannt. Sie zählt zu den naturbelassenen und

unberührten Regionen der Karibik. Die Nordostküste wurde von der dritten Jahresausgabe der Zeitschrift

„The Knot“ und dem darin enthaltenen „Guide to the Best Honeymoon Spots“, zu einem der zehn besten

Reiseziele für Flitterwochen gekürt.

Schutzgebiet für Buckelwale. Die Bucht von Samaná wird jedes Jahr von Januar bis März

zum Schutzgebiet für Buckelwale. Die Tiere kommen dann aus den arktischen Meeren, um

sich in der Bucht zu paaren und ihren Nachwuchs aufzuziehen. Genießen Sie romantische

Momente umgeben von ursprünglicher Natur und Fauna, während Sie vom Boot aus Wale

beobachten. Wenn Sie lieber vom Land aus nach den Tieren Ausschau halten, steht Ihnen

dafür die Walbeobachtungsstation in Punta Balandra zur Verfügung.

Nationalpark Los Haitises. Es handelt sich um einen Mangrovenwald mit 215 km 2

Fläche, der sich am Südzipfel der Halbinsel von Samaná befindet. Bei Bootsfahrten

durch den Nationalpark sind Brautpaare umgeben von über 100 Vogelarten, 90

Pflanzenarten und einer großen Vielfalt an Säugetieren. Des Weiteren können Sie

Höhlen mit Felsmalereien der präkolumbischen Taíno-Kultur besichtigen.

Wasserfall Salto El Limón. Feiern Sie Ihre Liebe unter einem rauschenden

Wasserfall! Der beeindruckende Wasserfall Salto El Limón ist 50 m

hoch und prasselt in ein großes Naturbecken herab. Zum

Wasserfall kann man wandern. Die beste Art jedoch,

dorthin zu gelangen, ist einen gemeinsamen

Reitausflug mit Ihrem Partner/Ihrer

Partnerin zu machen.


Koralleninsel Cayo Levantado. Cayo Levantado liegt in der Bucht von Samaná. Die idyllische Insel

gehört zu den romantischsten Orten der Region. Entspannung und leckere Gastronomie ist hier garantiert.

Las Galeras. Die Gemeinde Las Galeras ist das perfekte Reiseziel für all jene, die auf der Suche nach

Romantik sind. Sie liegt an der Spitze der Halbinsel Samaná, und an ihrem Hauptstrand kann man

wunderbar durchatmen, sonnenbaden und schwimmen. An der Strandpromenade gibt es viele Läden

und Restaurants.

Las Terrenas. Las Terrenas ist eine Gemeinde mit mediterranem Flair. Sie bietet ein

vielfältiges Angebot an Restaurants, Bars, Geschäften sowie ein pulsierendes Nachtleben.

Das Dorf heißt seine Romantik suchenden Gäste mit herrlichen weißsandigen Stränden

willkommen, die von pastellfarbenen Fischerbooten gesäumt werden. Es gibt

Geschäfte, leckere Restaurants und kleine Cafés, die Gebäck anbieten, das von

europäischem Einfluss zeugt.

15


PUNTA CANA

Ostküste

Playa Dorada. In der Nähe des Strandes befindet sich das größte All-inclusive-Resort-Gebiet der Karibik. Der beeindruckende

Strand Playa Dorada bietet optimale Meerestemperaturen und wird von Korallenriffen geschützt. Es herrscht die für

Resorts typische private Atmosphäre vor. Der Strand ist vorrangig Gästen des Resorts vorbehalten,

auswärtige Gäste können jedoch Tagestickets erwerben.

Cofresí. Dieser Strand gehört zu den exklusivsten der Region und befindet sich einige

Minuten westlich von Puerto Plata. Namensgeber war der Pirat Roberto Cofresí. Besucher

können hier am goldfarbenen Strand in der warmen Sonne und dem kristallklaren

Wasser bei einer lauen Atlanktikbrise entspannen.

Cabarete. Alle Abenteuersucher verlieben sich in diesen Strand an der

Nordküste der Insel. Playa Cabarete gehört zu den fünf Top-Reisezielen der Welt

für Windsurfer, Kitesurfer und Wellenreiter. Playa Cabarete wird aufgrund der

Vielzahl an jährlich am Strand ausgetragenen internationalen Wettbewerben

auch der „Kitesurferstrand“ genannt. Strandbesucher können hier das bunte

Schauspiel der geübten und weniger geübten Surfer verfolgen. Die

Promenade ist gesäumt von Restaurants, Bars, Diskotheken und vielen

Geschäften.

Sosúa. Sosúa liegt an einer halbmondförmigen Bucht

und präsentiert sich den Augen der Besucher wie

ein Postkartenmotiv. Im Hintergrund liegen

schöne Klippen, die in türkisfarbenes,

kristallklares Wasser abfallen. Die

Berge reichen bis fast an den Ozean,

und um den von Mandelbäumen

gesäumten Strand herum befinden

sich diverse Hotelanlagen.


Dieser gut besuchte Strand gehört zu den beliebtesten der Karibik. Dank der großen Besucherzahl gibt es ein breites

Angebot: Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Ausflugsfahrten mit Glasbodenbooten.

Punta Rucia. Dieses Gebiet liegt im Westen von Puerto Plata am Ende eines Trampelpfads. Die weißsandigen

Strände bieten einen wunderschönen Blick auf die Berge. Punta Rucia eignet sich optimal zum

Schnorcheln, weil es durch große Korallenriffe direkt vor der Küste geschützt ist. Es gibt einige Bars

und Restaurants und eine friedlich anmutende Lagune, in der man Vögel beobachten kann.

Playa Encuentro. Dieser Strand liegt nur fünf Minuten von Cabarete entfernt und ist

wegen seiner perfekten Wellen bei Surfern beliebt. Mehrere Surfschulen bieten

Kurse an und verleihen Surfbretter. Surfer, die den Strand gut kennen, halten ihn

Touristen gegenüber lieber geheim. Playa Encuentro ist der optimale Strand, um

sich vor dem Trubel der anderen Stränden der Gegend zurückzuziehen. Unter

Wasser gibt es farbenfrohe Korallenriffe und Seeigel.

17


LA ROMANA

Ostküste

La Romana steht für eine Kombination aus malerischen Stränden, wunderschönen Hotels und interessanten

Freizeitaktivitäten. Mit strahlend blauen Gewässern, tropischen Wäldern und einer beeindruckenden

Kolonialgeschichte ist La Romana ein perfektes Reiseziel für frisch Vermählte und für Paare im

Allgemeinen.

Altos de Chavón. Dieser romantische Nachbau eines malerischen Dorfes aus der Toskana,

der 1976 entstand, bietet eine herrliche Kulisse für Brautpaare, die sich in der hübschen

Steinkirche mit Blick auf den Chavón-Fluss trauen lassen möchten. Das Dorf ist ein

Kulturzentrum, in dem nicht nur Künstlerateliers, Galerien und Museen zu finden sind,

sondern auch viele Geschäfte.

Casa de Campo. Casa de Campo ist ein beliebter Rückzugsort für Prominente. Das

berühmte Resort mit Villenkomplex bietet einen eigenen Zugang zum Yachthafen und

den dort untergebrachten Restaurants sowie zu drei der besten Golfclubs der

Dominikanischen Republik. Heiraten Sie hier an einem wundervollen Privatstrand

innerhalb des Resorts mit herrlichem Blick auf den Golfplatz!

Insel Saona. Von Bayahibe aus gibt es Ausflüge auf die Insel,

deren Hauptattraktion ihre unberührten Strände darstellen.

Die Insel ist Teil des Nationalparks Parque Nacional del

Este. Auf der Insel, die für romantische Anträge wie

geschaffen ist, gibt es über 112 Vogelarten und in

den umgebenden Gewässern Schildkröten, Delfine

(große Tümmler) und Seekühe.


Insel Catalina. Die Insel ist in privater Hand

und liegt vor der Küste von La Romana. Ganz in

ihrer Nähe befindet sich einer der besten

Tauchspots der Dominikanischen Republik.

Auf einem Unterwasserabhang, der am Strand

beginnt, befindet sich in nur drei Metern Tiefe ein

Korallengarten mit reicher Fauna, der ein ideales

Schnorchelrevier darstellt.

Höhle der Wunder (Cueva de Las Maravillas). In der Höhle gibt es viele kristallisierte

Mineralien und etwa 500 Felszeichnungen der Taíno-Indianer, der Ureinwohner der Insel.

Entdecken Sie die Höhle gemeinsam und nutzen Sie den besonderen Rahmen, inmitten der

Spuren der Taíno, für eine Liebeserklärung oder einen Heiratsantrag!

Bayahibe. Bayahibe ist eine Hotelregion, die 25 Minuten östlich von La Romana

liegt und ein beliebtes Ziel für Badetouristen ist. Der Ort Bayahibe wurde

1874 als Fischerdorf gegründet und bietet heute eine ideale

Kombination aus malerischen Stränden, majestätischen

Landschaften, exquisiten Unterkünften und

interessanten Freizeitmöglichkeiten.

19


SANTO DOMINGO

Südostküste

Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, war 2010 Kulturhauptstadt Amerikas und

ist die größte Stadt des Landes. Es gibt faszinierende Museen, eine hervorragende Gastronomie

und viele aufregende Unterhaltungsmöglichkeiten, stets mit dem blauen karibischen Meer im

Hintergrund. Santo Domingo ist ohne Zweifel das vielfältigste und spannendste Reiseziel

für all jene, die auf der Suche nach Romantik sind.

Kolonialstadt. Die Altstadt von Santo Domingo entspricht der Kolonialstadt,

die Bartolomé Kolumbus als erste Stadt der Neuen Welt an diesem Ort

gründete. Brautpaare können hier Hunderte von Gebäuden von Anfang des

16. Jahrhunderts sehen und besichtigen, denn viele davon sind heutzutage

Museen. Darunter die Kolumbus-Festung, die Ozama-Festung und das

Museum der Spanischen Krone (Museo de las Casas Reales). All diese

Orte bieten einen beeindruckenden Rahmen und exotische Kulissen für

ein dauerhaftes Eheversprechen. Die Kolonialstadt wirkt abends

besonders einladend aufgrund der sanften Beleuchtung, der vielen

Restaurants und der alten Steinfassaden der Museen und Gebäude.

Ganz in der Nähe befindet sich auch die gotische

Kathedrale von Santo Domingo, die erste der

Neuen Welt. Hervorzuheben sind die

Bauelemente aus der Renaissance,

die von 1514 bis 1546 hinzugefügt

wurden und den romantischen

und historischen Ausdruck der

Kathedrale unterstreichen.


Plaza de la Cultura. Santo Domingo verfügt über Dutzende von Museen, viele davon liegen am

„Kulturplatz“ Plaza de la Cultura. Brautpaare können hier das Museo del Hombre Dominicano

(Museum für karibische Frühgeschichte), das Museo de Arte Moderno (Museum für moderne

Kunst), das Museo Nacional de Historia y Geografía (Museum für Geschichte und

Geographie) und das Museo Nacional de Historia Natural (Nationales Naturkundemuseum)

besichtigen.

Höhle Los Tres Ojos. Die Höhle Los Tres Ojos ist eine weitläufige, 15 Meter

hohe Kalksteinhöhle, die sich im Park Parque Mirador del Este in Santo

Domingo befindet. Im Innern der Höhle gibt es vier Seen, die vor einigen

Jahrhunderten durch tektonischen Bewegungen entstanden. Die Seen

schimmern in mystisch anmutenden Blau-, Grün- und Gelbtönen und sind

umgeben von Stalagmiten und Stalaktiten. Die Höhle ist bevölkert von

Fledermäusen, Fischen und Schildkröten.

Schiffswracks. Tauchbegeisterte Brautpaare wissen vor allem die

Schiffswracks vor der Küste von Boca Chica zu schätzen. Die Wracks der

„Hickory” und der „El Limón“ befinden sich im Nationalpark La Caleta,

einem Korallenriff, das Hunderten von farbenprächtigen Fischen ein zu

Hause bietet.

21


23


Tourist Boards

Argentina

Santa Fe. 1592 Piso 7N

1060 Buenos Aires, Argentina

Tel: 54-11-5811-0806

argentina@godominicanrepublic.com

Belgique

Avenue Lloyd George/10 Lloyd Georgelaan

Bruxelles 1000 Brussel

Belgique/België

Tel: 32-2-646-1300

benelux@godominicanrepublic.com

Brasil

Ave. São Luis No. 50

Conjunto 91E-9 Andar. Edif. Italia Centro

Cep 01046-926. São Paulo/SP, Brasil

Tel: 55-11-2189-2403

brasil@godominicanrepublic.com

CANADA. Montreal

2055 Peel Street. Suite 550

H3A 1V4, Montreal, Quebec, Canada

Tel: 514-499-1918

Toll Free: 1-800-563-1611

montreal@godominicanrepublic.com

CANADA. Toronto

26 Wellington Street. East, Suite 201

Toronto, Ontario . M5E-1S2, Canada

Tel: 416-361-2126/27

Toll Free: 1-888-494-5050

toronto@godominicanrepublic.com

Česká Republika

Štěpánská 611/14

CZ-110 00 Praha 1

Česká Republika

Tel: 420 222 231 078

prague@godominicanrepublic.com

Chile

Las Condes. Santiago de Chile,

Chile

Tel: 56-2-952-0540

chile@godominicanrepublic.com

Colombia

Edif. Teleport Business Park

Calle 114 No. 9-01

Santa Fé de BogotáColombia

Tel: 57-1-629-1818/1841

colombia@godominicanrepublic.com

Deutschland

Hochstrasse, 54

60313 Frankfurt, Deutschland

Tel: 49-69-9139-7878

germany@godominicanrepublic.com

España

C/ Serrano 114, 2º ext. izq.

28006 Madrid, España

Tel: 34-91-417-7375

espana@godominicanrepublic.com

France

22 Rue du 4 Septembre. 75002 Paris, France

Tel: 33-1-4312-9191

france@godominicanrepublic.com

Italia

25 Piazza Castello. 20121 Milano, Italia

Tel: 39-02-805-7781

enteturismo.repdom@gmail.com

Puerto Rico

890 Ashford Ave. Suite C-3. Condado

San Juan. Puerto Rico 00907

Tel: 787-722-0881

puertorico@godominicanrepublic.com

Russia

C. Shpalernaya, 54, OF. A12

191015 St. Petersburg, Russia

Tel: 7-921-77-85-234

russia@godominicanrepublic.com

Sverige

Kungsgatan, 37

111 56 Stockholm. Sverige

Tel: 46-8-120-205-37

scandinavia@godominicanrepublic.com

United Kingdom

18-21 Hand Court.

London WC1V 6JF, England

Tel: 44-20-7242-7778

uk@godominicanrepublic.com

USA. Chicago

180 North. La Salle St, Suite 3757

37 th Floor Chicago. IL 60601, USA

Tel: 312-981-0325

chicago@godominicanrepublic.com

USA. Miami

848 Brickell Ave, Suite 747.

Miami, FL 33131, USA

Tel: 305-358-2899

Toll Free: 1-888-358-9594

miami@godominicanrepublic.com

USA. New York

136 E. 57 St., Suite 805

New York, NY 10022, USA

Tel: 212-588-1012/14

Toll Free: 1-888-374-6361

newyork@godominicanrepublic.com

USA. Washington

Tel: 202-558-5528

Toll Free: 1-800-969-1602

washington@godominicanrepublic.com

Venezuela

Sabana Grande, Caracas, Venezuela

Tel: 58-212-761-1956

venezuela@godominicanrepublic.com

Tourismus Ministerium der Dominikanischen Republik

a

planta . Santo Domingo, República Dominicana . www.godominicanrepublic.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine