Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus ... - MAN Brand Portal

man.brandportal.eu

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus ... - MAN Brand Portal

VII – Objektkennzeichnung

MAN Corporate Design

Stand: 03. Juli 2012


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung

Inhalt

Werbemittel 3

Allgemeine Hinweise 4

Auswahlkriterien 4

Kennzeichnung 5

Bestellung 6

Auswahl und Vertrieb 6

Merchandising bei MAN Truck & Bus 7

Vertrieb 7

Fahrzeugkennzeichnung 8

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus 9

Allgemeine Hinweise 9

Pkw 10

Transporter 11

Lkw 12

Kennzeichnung bei MAN Diesel & Turbo 13

Bereichsspezifische Vorgaben 13

Arbeitskleidung 14

Allgemeine Hinweise 15

Farbe und Kennzeichnung 15

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus 16

Platzierung der Kennzeichnung 16

Übersicht 17

Servicepartner 18

Arbeitskleidung bei MAN Diesel & Turbo 19

Platzierung der Kennzeichnung 19

Produktion 20

Servicemarke PrimeServ 21

Verpackungen 22

Verpackungen bei MAN Truck & Bus 23

Bereichsspezifische Vorgaben 23

Verpackungen bei MAN PrimeServ 24

Material und Farbe 24

Kennzeichnung 25

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 2

Inhaltsverzeichnis

Weitere Informationen und digitale

Vorlagen ( Logodateien) finden Sie

unter:

www.man-brandportal.eu


Werbemittel

Werbemittel als Botschafter der Markenwerte von MAN

sind ein wichtiges Instrument der Kundenbindung. Sie

müssen daher den Markenwerten gerecht werden:

Nützlichkeit und hohe Qualität sind oberstes Gebot.

Bei der Auswahl und Weitergabe von Werbemitteln

müssen die MAN Compliance Guidelines beachtet

werden.

MAN Corporate Design

Stand: 03. Juli 2012

Allgemeine Hinweise 4

Bestellung 6

Merchandising bei MAN Truck & Bus 7


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Werbemittel

Nützlichkeit

Werbemittel können ihre Wirkung nur

dann entfalten, wenn sie tatsächlich

genutzt werden – je mehr je besser.

Und jeder Kontakt mit der Marke MAN

muss positiv sein. Alle Werbemittel für

den täglichen Gebrauch müssen daher

praktisch, einfach zu nutzen und von

sehr guter Qualität sein.

Material und Verarbeitung

Da die Werbemittel stellvertretend für

das Unternehmen MAN stehen,

müssen sie den selben Qualitätsstandard

erfüllen wie die Produkte des

Unternehmens. Bei der Auswahl muss

daher auf Zuverlässigkeit und gute

Verarbeitung geachtet werden.

Das Material soll hochwertig sein, so

aussehen und sich auch hochwertig

anfühlen.

Metall ist ein bevorzugtes Material für

Werbemittel, da es einen direkten

Zusammenhang zu vielen Produken

von MAN hat.

Allgemeine Hinweise

Auswahlkriterien

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 4

Inhaltsverzeichnis

Umwelt- und Sozialverträglichkeit

Die Herstellungsbedingungen sollten

bei der Auswahl der Werbemittel mit

berücksichtigt werden. Die Materialien

sind nach ökologischen Gesichtspunkten

unbedenklich, im Idealfall sogar

recycelbar. Ebenfalls wird darauf

geachtet, dass die Produktionsbedingungen

für die Werbemittel fair und

sozial verträglich sind.

Angebotspalette

Die Auswahl an Werbemitteln reicht

von kleinen Aufmerksamkeiten bis zu

hochwertigen Geschenken für besondere

Gelegenheiten. Welche Werbemittel

gewählt werden, hängt vom

Anlass und der entsprechenden

Zielgruppe ab.

Bei der Auswahl und Weitergabe von

Werbemitteln müssen die MAN Compliance

Guidelines beachtet werden.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Werbemittel

Branding

Die Werbemittel können mit dem MAN

Unternehmenslogo, dem MAN Unternehmen,

der Service- bzw. Be reichsmarke

und dem Claim gekennzeichnet

werden. Dabei kommt bevorzugt die

Volltonvariante des Unter nehmenslogos

zum Einsatz.

Platzierung

Die Kennzeichnung sollte gut sichtbar,

aber nicht aufdringlich groß sein. Ein

eher zurückhaltender Umgang mit den

Logos und dem Claim ist einer Überfrachtung

vorzuziehen.

Verarbeitung

Die Aufbringung der Kennzeichnung ist

genauso qualitätsvoll wie die Werbemittel

selbst: Aufwändige Methoden

wie Gravieren, Sticken oder Ätzen

unterstützen die hochwertige Ausstrahlung

und sind daher dem Aufdrucken

vorzuziehen.

Es muss immer gewährleistet sein,

dass die Kennzeichnung auch nach

langer Nutzung des Werbemittels nicht

ausbleicht, zerkratzt oder abnutzt.

Allgemeine Hinweise

Kennzeichnung

Stand: 03. Juli 2012

Aufbringungsmöglichkeiten

Seite VII – 5

Inhaltsverzeichnis

Empfohlen Alternative

Lasergravur Druck

Ätzen Druck

Gravieren Druck

Sticken Druck

Siebdruck –

Offsetdruck Digitaldruck

Individualisierung

Werbeartikel können teilweise individualisiert

werden (z. B. Niederlassung).

Möglichkeiten zur Individualisierung

finden Sie im Katalog im zentralen

Einkaufstool MAN2B.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Werbemittel

Bestellung

Auswahl und Vertrieb

Zentrale Bereitstellung von Werbeartikeln

MAN hält ein reichhaltiges Sortiment

an Werbeartikeln bereit. Sie können

den gesamten Katalog, nach Konzernbereichen

getrennt, über das zentrale

Einkaufstool MAN2B einsehen. Falls

Sie noch keinen Zugriff haben, finden

Sie im jeweiligen Konzernintranet

Informationen über die Zugangsmodalitäten.

Bestellung für Importeure und Partner

der MAN Gruppe

Alle Importeure oder autorisierten

Partner können per Internet unter

www.man.cwshops.com

auf das Angebot zugreifen.

Service partner für Administration,

Bestellung, Logistik, Reklamations-

und Retourenmanagement ist die

Firma

cyber-Wear Heidelberg GmbH

Dieselstraße 2

69221 Dossenheim/Heidelberg

Tel +49 6221 7590-568

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 6

Inhaltsverzeichnis


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Werbemittel

Merchandisingprodukte (Fanartikel)

sind keine Werbemittel; sie werden

gesondert vertrieben über:

www.shop.man-mn.com

Merchandising bei MAN Truck & Bus

Vertrieb

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 7

Inhaltsverzeichnis


Fahrzeugkennzeichnung

Fahrzeuge sind innerhalb der Erlebniskette wirkungsvolle

Imageträger. Die Marke wird durch die Fahrzeugkennzeichnung

in die Öffentlichkeit getragen. Das Unternehmen

ist überall dort präsent, wo sich Fahr zeuge der

MAN Gruppe gerade befinden.

MAN Corporate Design

Stand: 03. Juli 2012

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus 9

Kennzeichnung bei MAN Diesel & Turbo 13


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Fahrzeugkennzeichnung

MAN Unternehmenslogo

Für die Fahrzeugkennzeichnung wird

die dreidimensionale positive Variante

des MAN Unternehmenslogos genutzt;

nur wenn das Logo sehr klein eingesetzt

wird, kann die reduzierte Volltonvariante

in Schwarz verwendet werden.

Bei der Platzierung des Logos muss

die Schutzzone immer eingehalten

werden.

Service- bzw. Bereichs markenlogo

Die Kennzeichnung erfolgt mit der

positiven Variante. Bei der Platzierung

der Logos sollte die Schutzzone

eingehalten werden.

Schrift

Die Beschriftung erfolgt immer mit der

MANGlobal.

Verwendete Schriftschnitte

Unternehmens-

bezeichnung Bold Condensed

Stützpunkt Regular Cond

Adresse/Telefon Condensed Bold

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus

Allgemeine Hinweise

1/4 x x

1/4 x

x

Bestellung

Servicemarke

Fahrzeugbeschriftung

Fahrzeugzentrum Schnelldorf GmbH

CompuCut-Design & Beschriftungsservice

Frau Andrea Seebauer

Nikolaus-Otto-Straße 8

D-91625 Schnelldorf

Telefon +49. 7950. 9888-0

Telefax +49. 7950. 9888-88

compucut@fahrzeugzentrum.de

1/4 x

1/4 x

x

x

x

Mindestabstand

(Schutzzone):

1/4 Logobreite

Mindestabstand

(Schutzzone):

eine Logohöhe

Stand: 03. Juli 2012

Fahrzeugfarbe

Seite VII – 9

Inhaltsverzeichnis

Die Fahrzeuge sind silbern oder weiß

lackiert. Lkw-Planen sind Grau; empfohlen

wird RAL 7035 Light Grey.

Aufbringung der Kennzeichnung auf

Fahrzeuge

Das MAN Unternehmenslogo wird in

Digitaldruck auf Folie aufgedruckt, die

Form plottergeschnitten.

Schrift ist schwarz und wird aus Folie

plottergeschnitten. Verwendete Folie

z. B.:

◾ Oracal 851 Premium Cast:

070 Schwarz

053 Cardinal Red

◾ 3M Scotchcal Series 100:

Schwarz 100-12

Rot 100-720

Aufbringung der Kennzeichnung auf

Lkw-Planen

Lkw-Planen werden im Siebdruckverfahren

mit PVC-Farbe bedruckt. Die

Farbtöne entsprechen:

◾ Schwarz: Process Black oder

RAL9017

◾ Rot: Pantone 192 C oder RAL 3020


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Fahrzeugkennzeichnung

Seite

1 Auf den Vordertüren steht der

Unternehmensbereich MAN

Truck & Bus oder die Service- bzw.

Bereichsmarke.

2 Das MAN Unternehmenslogo wird

nur bei Kombis auf die Seitenflächen

platziert: es steht auf beiden

Seiten im hinteren Fenster.

3 Stützpunktnamen, Adressen und

Telefonnummern stehen unter dem

Unternehmensbereich bzw. der

Service-/Bereichsmarke. Sie

werden auf beiden Fahrzeugseiten

linksbündig gesetzt.

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus

Pkw

���������������

Werk München

1

3

��������������ü�����

�������������

��������������ü�����

�������������

1

3

4

���������������

Werk München

2

Kennzeichnung für

neutrale Fahrzeuge

ohne Service marke

Kennzeichnung für

Center und Servicepartner

Stand: 03. Juli 2012

Heck

Seite VII – 10

Inhaltsverzeichnis

4 Mittig auf die Heckscheibe wird das

MAN Unternehmenslogo abgebildet.

Ist eine mittige Platzierung nicht

möglich, weil das Heck durch Türen

geteilt ist, steht die Kennzeichnung

rechts.

Ausnahme VIP-Fahrzeuge

Die Kennzeichnung von VIP-Fahrzeugen

ist wesentlich zurückhaltender

als von anderen Fahrzeugen. Sie

beschränkt sich auf ein kleines MAN

Unternehmenslogo auf der Seite und

dem ebenfalls klein gesetzten Unternehmensbereich

MAN Truck & Bus am

Heck.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Fahrzeugkennzeichnung

Seite

1 Auf den Seitenflächen der Transporter

steht der Unternehmensbereich MAN

Truck & Bus oder die Service- bzw.

Bereichsmarke. Der Schriftzug sollte

die gesamte verfügbare Fläche einnehmen

und am oberen Rand ausgerichtet

sein.

2 Stützpunktnamen, Adressen und

Telefonnummern stehen unter dem

Unternehmensbereich bzw. der Service-/Bereichsmarke.

Truck & Bus Center München

���������������

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus

Transporter

1

Truck Center München

2

��������������

3

Truck & Bus Center München

���������������

Truck Center München

��������������

4

5

Stand: 03. Juli 2012

Heck

Seite VII – 11

Inhaltsverzeichnis

3 Mittig auf der Heckscheibe wird

das MAN Unternehmenslogo

abgebildet.

4 Der Unternehmensbereich

MAN Truck & Bus bzw. die Service-/

Bereichsmarke wird linksbündig

unter dem MAN Unternehmenslogo

platziert.

5 Optionale Telefonnummern oder

Bezeichnungen des Stützpunkts

stehen linksbündig unter dem

Unternehmensbereich

MAN Truck & Bus bzw. der Service-/Bereichsmarke

Ist eine mittige Platzierung nicht

möglich, weil das Heck durch Türen

geteilt ist, steht die Kennzeichnung auf

der rechten Tür.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Fahrzeugkennzeichnung

Die Beschriftung erfolgt möglichst auf

allen vier vertikalen Flächen des

Aufbaus.

Seite

1 Die wichtigste Kennzeichnung steht

im vorderen Bereich des Laderaums:

der Unternehmensbereich

MAN Truck & Bus oder die Servicebzw.

Bereichsmarke.

2 Das MAN Unternehmenslogo steht

im hinteren Bereich des Laderaums

auf einer Grundlinie mit der vorderen

Kennzeichnung. Bei der Platzierung

des Logos muss die Schutzzone

beachtet werden.

3 Stützpunktnamen, Adressen und

Telefonnummern stehen unter

MAN Truck & Bus bzw. der Service-/Bereichsmarke.

Kennzeichnung bei MAN Truck & Bus

Lkw

2

������������������

1

2

������������������

3

������������������

������������������

1 1

Stand: 03. Juli 2012

Heck

Seite VII – 12

Inhaltsverzeichnis

1 Die Heckkennzeichnung kann der

Seitenkennzeichnung folgen: links

steht der Unternehmensbereich

MAN Truck & Bus bzw. die Service-/

Bereichsmarke, rechts das MAN

Unternehmenslogo.

Bei LKW mit Plane ist es auch möglich,

das MAN Unternehmenslogo

mittig zu setzen und den Unternehmensbereich

bzw. die Service-/

Bereichsmarke mittig darunter.

2 Die Telefonnummer steht unter

MAN Truck & Bus bzw. der Service-/Bereichsmarke

auf gleicher

Höhe wie die seitliche Beschriftung.

Front

1 Die Front wird mit dem Un ternehmensbereich

MAN Truck & Bus

bzw. der Service-/Bereichsmarke

gekennzeichnet.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Fahrzeugkennzeichnung

Wichtiger Hinweis

Die Kennzeichnung der Fahrzeuge von

MAN Diesel & Turbo weicht von der auf

den vorhergehenden Seiten beschriebenen

Kennzeichnung ab und wird

gesondert geregelt.

Für weitere Informationen zur

Fahrzeugkennzeichnung von

MAN Diesel & Turbo und seiner

Service marke MAN PrimeServ stehen

Ihnen die Richtlinien „Car Branding“

und „ PrimeServ Couriers’ Trailer

Curtains“ im Brand Portal zur Verfügung:

www.man-brandportal.eu

Kennzeichnung bei MAN Diesel & Turbo

Bereichsspezifische Vorgaben

���������

Stand: 03. Juli 2012

worldwide service at its best

Seite VII – 13

Inhaltsverzeichnis


Arbeitskleidung

Arbeitskleidung ist ein wichtiger Teil des MAN Corporate

Designs. Die Kleidung soll funktional und komfortabel

sein und den Träger intern und extern als Mitarbeiter von

MAN auszeichnen.

Neben der Qualität in der Verarbeitung sind die Farbe und

die Materialien der Kleidung wichtige Punkte. Dabei ist

die Arbeitsbe kleidung sowohl den unterschiedlichen

Anforderungen als auch den unterschiedlichen Einsatzorten

angepasst.

MAN Corporate Design

Stand: 03. Juli 2012

Allgemeine Hinweise 15

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus 16

Arbeitskleidung bei MAN Diesel & Turbo 19


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Moderne und qualitativ hochwertige

Kleidung sind ein Teil unseres Corporate

Brandings, sie steht für unseren

Anspruch auf Qualität, Verlässlichkeit

und Innovation.

Farbigkeit

Die Arbeitskleidung wird in den Farben

Anthrazit und Grau hergestellt.

Kennzeichnung

Arbeitskleidung wird mit dem MAN

Unternehmenslogo gekennzeichnet.

Das Logo wird immer auf die Kleidung

gestickt.

Auf dunklem Hintergrund (Anthrazit) ist

das Logo MAN Silber, auf hellem

Hintergrund (Grau) wird das anthrazitfarbene

Logo eingesetzt.

Auf Jacken, Mäntel und Overalls kann

zusätzlich zum Logo der Name des

Mitarbeiters aufgestickt werden.

Allgemeine Hinweise

Farbe und Kennzeichnung

Logo in Silber auf

Anthrazit

Logo in Anthrazit auf

Grau

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 15

Inhaltsverzeichnis


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Sichtbarkeit

Das MAN Unternehmenslogo in silber

wird gut sichtbar auf der Kleidung

angebracht. Es wird – soweit das

Kleidungsstück es zulässt – jeweils

einmal vorn und einmal hinten aufgestickt.

Wenn mehrere Kleidungsstücke

zusammen getragen werden, sollte

immer nur ein Logo sichtbar sein um

eine Überkennzeichnung zu vermeiden.

Logoplatzierung

Wenn möglich, wird das Logo zentriert

eingesetzt, z. B. hinten auf einer Jacke

oder vorn mittig auf einer Latzhose.

Wenn Nähte, Verschlüsse, Taschen

etc. die mittige Platzierung an Oberteilen

nicht zulassen oder schlecht

aussehen lassen, kann das Logo links

oder rechts im Brustbereich angebracht

werden.

Bei der Platzierung des Logos muss

die Schutzzone von einem Viertel

Logobreite immer eingehalten werden.

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus

Platzierung der Kennzeichnung

1/4 x x

1/4 x

1/4 x

1/4 x

Mindestabstand:

1/4 Logobreite

Beispiel für die Platzierung

auf dem Vorderteil

eines T-Shirts: Logo auf

der Brusttasche

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 16

Inhaltsverzeichnis


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Bestellung

cws-boco Deutschland GmbH

Herr Jochen Reichhart

Dreieich Plaza 1a

D-63303 Dreieich

Telefon +49 6103 309 3704

jochen.reichhart@cws-boco.com

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus

Übersicht

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 17

Inhaltsverzeichnis


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Die Arbeitskleidung für Servicepartner

orientiert sich an der generellen Arbeitskleidung.

Servicepartnerlogo

Unsere Servicepartner haben die

Möglichkeit, auf der Arbeitskleidung

ihren Namen oder ihr Logo – sofern

dies auf der vorgegebenen Fläche

realisierbar ist – in Kombination mit

dem MAN Unternehmenslogo einzusetzen.

Die Partnerkennzeichnung wird über

bestickte, rechteckige Aufnäher

angebracht. Diese sind in ihrer Grundfläche

genau so breit und halb so hoch

wie das MAN Unternehmenslogo. Der

Aufnäher wird bündig unterhalb des

MAN Unternehmenslogos platziert. Die

Schutzzone des MAN Unternehmenslogos

muss dabei eingehalten werden.

Arbeitskleidung bei MAN Truck & Bus

Servicepartner

1/4 x

y

1/4 x

1/2 y

Bereich für das

Servicepartnerlogo

Platzierung des Servicepartnerlogos

unter dem

MAN Unternehmenslogo

Stand: 03. Juli 2012

Farbigkeit des Logos

Seite VII – 18

Inhaltsverzeichnis

Für ein optisch einheitliches Gesamtbild

wird die Partnerkennzeichnung

farblich an das MAN Unternehmenslogo

angepasst; das bedeutet, es wird

in Anthrazit auf eine silberne Fläche

gesetzt.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Sichtbarkeit

Das MAN Unternehmenslogo wird gut

sichtbar auf der Kleidung angebracht.

Es wird – soweit das Kleidungsstück

es zulässt – jeweils einmal vorn und

einmal hinten aufgestickt.

Wenn mehrere Kleidungsstücke

zusammen getragen werden, sollte

immer nur ein Logo sichtbar sein um

eine Überkennzeichnung zu vermeiden.

Logoplatzierung

Wenn möglich, wird das Logo zentriert

eingesetzt, z. B. hinten auf einer Jacke

oder vorn mittig auf einer Latzhose.

Wenn Nähte, Verschlüsse, Taschen

etc. die mittige Platzierung an Oberteilen

nicht zulassen oder schlecht

aussehen lassen, kann das Logo links

oder rechts im Brustbereich angebracht

werden.

Bei der Platzierung des Logos muss

die Schutzzone von einem Viertel

Logobreite immer eingehalten werden.

Arbeitskleidung bei MAN Diesel & Turbo

Platzierung der Kennzeichnung

1/4 x x

1/4 x

1/4 x

1/4 x

Mindestabstand:

1/4 Logobreite

Beispiel für die Platzierung

auf dem Vorderteil

einer Jacke: das Logo

auf der rechten, das

Namensschild auf der

linken Seite

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 19

Inhaltsverzeichnis

Platzierung des Namensschilds

Der Name wird in weißer Schrift auf ein

graues Schild gestickt, welches auf

oder über der Bursttasche von Jacken

und Overalls angebracht wird.

Das Namesschild wird immer auf der

Brustseite gegenüber dem Logo

platziert.


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Logoplatzierung

vorn hinten

Hose – –

Jacke über mittig

Brusttasche

Latzhose mittig auf –

Brustlatz

Overall über mittig

Brusttasche

Bestellung

Arbeitskleidung wird zentral über

Corporate Indirect Purchasing bestellt.

Bitte wenden Sie sich an:

brand@mandieselturbo.com

Arbeitskleidung bei MAN Diesel & Turbo

Produktion

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 20

Inhaltsverzeichnis


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Arbeitskleidung

Die Arbeitskleidung für Servicemarkenmitarbeiter

orientiert sich an der

generellen Arbeitskleidung.

Servicemarkenlogo

Bei Kleidung, die zusätzlich zum MAN

Unternehmenslogo mit der Servicemarke

gekennezeichnet wird, steht

das Logo der Servicemarke in der

Regel mittig unter dem MAN Unternehmenslogo,

direkt an der Schutzzone

des MAN Unternehmenslogos.

Über der Brusttasche von Jacken,

Shirts oder Overalls steht das Logo

der Servicemarke alleine. Auf das MAN

Unternehmenslogo wird verzichtet.

Farbigkeit des Logos

Das Logo der Servicemarke wird auf

heller Kleidung zweifarbig in Schwarz

und Rot gestickt. Auf dunkler Kleidung

ist das Logo weiß und rot.

Bestellung

Arbeitskleidung wird zentral über

Corporate Indirect Purchasing bestellt.

Bitte wenden Sie sich an:

brand@mandieselturbo.com

Arbeitskleidung bei MAN Diesel & Turbo

Servicemarke PrimeServ

1/4 x

x

���������

Stand: 03. Juli 2012

Platzierung des Logos

der Servicemarke MAN

PrimeServ unter dem

MAN Unternehmenslogo

Logoplatzierung für Mitarbeiter

der Servicemarke

MAN PrimeServ

Seite VII – 21

Inhaltsverzeichnis


Verpackungen

MAN verschickt Produkte über die ganze Welt. Neben

ihrer Schutzfunktion haben Verpackungen dabei auch

eine Funktion im Corporate Branding: sie identifizieren

den Absender und stehen für die Werte des Unternehmens.

MAN Corporate Design

Stand: 03. Juli 2012

Verpackungen bei MAN Truck & Bus 23

Verpackungen bei MAN PrimeServ 24


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Verpackungen

Verpackungen für MAN Truck & Bus

werden mit einem „Baustein“ gekennzeichnet,

der das MAN Produktlogo,

die zweizeilig gesetzte Bezeichnung

„Originalteil, Genuine Part“ und das

NEOPLAN-Logo enthält.

Der Baustein wird einzeln oder in

versetztem Muster auf die Kartonagen

gedruckt.

Bereichsspezifische Vorgaben

Für weitere Informationen zur Verpackung

bei MAN Truck & Bus stehen

Ihnen im Brand Portal Vorgaben zur

Verfügung:

www.man-brandportal.eu

Verpackungen bei MAN Truck & Bus

Bereichsspezifische Vorgaben

Beispiel für eine Verpackung von MAN Truck & Bus,

bei der der Baustein einzeln eingesetzt wird

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 23

Inhaltsverzeichnis

Beispiel für eine Verpackung von

MAN Truck & Bus, bei der der Baustein

im „Tapetenmuster“ eingesetzt wird


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Verpackungen

Verarbeitung und Material

Verpackungen für MAN PrimeServ

sollten einfach, robust und funktional

sein. Eine saubere Verarbeitung

schützt nicht nur den Inhalt, sondern

zeigt die Verlässlichkeit, für die MAN

steht.

Die Materialien sind umweltverträglich.

Farbigkeit

Verpackungen zeigen ihre natürliche

Farbgebung: Sperrholz, Karton etc.

Wenn Farbe eingesetzt wird, ist es

bevorzugt MAN Anthrazit; es wird

vollflächig verwendet und dient als

Hintergrund für die Logos.

Bestellung

Verpackungen werden zentral über

Corporate Indirect Purchasing bestellt.

Bitte wenden Sie sich an:

brand@mandieselturbo.com

Verpackungen bei MAN PrimeServ

Material und Farbe

Stand: 03. Juli 2012

Seite VII – 24

Inhaltsverzeichnis

Beispiel einer Sperrholzkiste

in natürlicher

Farb gebung mit MAN

Unternehmenslogo

und dem Servicelogo

MAN PrimeServ


MAN Corporate Design Objektkennzeichnung - Verpackungen

Kennzeichnung

Verpackungen werden mit dem MAN

Unternehmenslogo, der Servicemarke

MAN PrimeServ und dem Zusatz

„GENUINE SPARE PARTS“ gekennzeichnet.

Die Logos werden gut sichtbar auf der

Verpackung platziert, dabei muss die

Schutzzone des MAN Unternehmenslogos

von einem Viertel Logo breite

immer eingehalten werden.

Verpackungen bei MAN PrimeServ

Kennzeichnung

1/4 x x

1/4 x

Mindestabstand um das MAN Unternehmenslogo:

1/4 Logobreite

1/4 x

y

1/4 x

y

1/4 x

Stand: 03. Juli 2012

Kennzeichnung mit dem MAN Unternehmenslogo,

der Servicemarke MAN PrimeServ und dem Zusatz

„GENUINE SPARE PARTS“

Seite VII – 25

Inhaltsverzeichnis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine