Aufrufe
vor 1 Jahr

HYMER Hauptkatalog 2018

Professionelle Steigtechnik für Industrie und Handwerk.

SICHERER UMGANG MIT

SICHERER UMGANG MIT STEIGHILFEN Änderung der Norm für Leitern EN 131 Für Leitern gilt die europäische Norm EN 131. Diese Norm besteht aus mehreren Teilen, welche unter schiedliche Anforderungen an Leitern regeln. Einzelne Teile der Norm haben sich nun geändert, weitere Teile befinden sich derzeit in Überarbeitung. Auf den folgenden vier Seiten haben wir die wichtigsten Informationen zur Normänderung für Sie zusammengefasst. Geändert: Teil 1 Geändert: Teil 2 Teil 3 Teil 4 Inhalt Benennung, Bau arten, Funktionsmaße Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung Benutzerinformation Ein- und Mehrgelenkleitern Neue Fassung Februar 2016 April 2017 Derzeit in Arbeit Derzeit in Arbeit Wesentliche Änderungen Standverbreiterung für Anlege leitern Neue Prüf vorschriften für Hersteller Neue Sicherheits hinweise und Gebrauchsanweisung Anpassung dieses Leitertyps an neuen Teil 1, 2 und 3 Bisherige Fassung September 2011 August 2012 August 2007 August 2007 Übergangs zeitraum Bis 31.12.2017 Bis 31.12.2017 – – Folgen der neuen Normvorgaben 2016 2017 2018 11 12 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 01 02 03 alte Fassung der EN 131-1+2 neue Fassung der EN 131-1 neue Fassung der EN 131-2 Übergangsfrist Bis zum 31.12.2017 sind die alten Fassungen der EN 131 Teil 1 und Teil 2 noch parallel zu den neuen Fassungen gültig. › Hersteller dürfen danach nur noch Leitern in Verkehr bringen, die der neuen Norm entsprechen. › HYMER hat bereits ab Herbst 2017 seine Produktion auf die neue Norm umgestellt. Dadurch ist gewährleistet, dass rechtzeitig vor Ende der Übergangsfrist alle durch uns ausgelieferten Leitern den neuen Fassungen der EN 131-1 und EN 131-2 entsprechen. Welche Bedeutung haben die Normänderungen für Handel und Verwender? Handel: › Für den Handel haben die Änderungen der Norm grundsätzlich keine Bedeutung. Beim Handel auf Lager befindliche Leitern, die der bisherigen Norm entsprechen, dürfen auch nach dem 31.12.2017 weiterverkauft werden. Nach einem Interpretationspapier des Bundesministeriums für Arbeit vom 03.12.2013 bleiben nach alter Norm produzierte Produkte auch nach einer Normänderung rechtskonform. Verwender: › Weder private noch gewerbliche Verwender trifft eine Ver pflichtung, ihre Leitern gegen neue aus zutauschen oder nachzubessern. Auch wenn die Norm änderung der EN 131 der weiteren Verbesserung der Sicherheit von Leitern dient: Nach alter Norm produzierte Leitern gelten damit nicht automatisch als unsicher. › Gewerbliche Verwender sind allerdings nach der Betriebs sicherheitsverordnung unverändert dazu verpflichtet, ihre Arbeitsmittel in regelmäßigen Abständen im Rahmen einer Gefährdungs beurteilung auf Eignung für ihre Zwecke zu beurteilen sowie ihren sicherheitstechnischen Zustand zu bewerten. › Wir empfehlen daher gewerblichen Verwendern ihren Leiter bestand zu überprüfen und gegebenenfalls ihre Anlege-, Schiebe- und Seilzugleitern mit einer Traverse nachzurüsten (siehe Seite 7). 6

SICHERER UMGANG MIT STEIGHILFEN Neuerungen im Teil 1 der EN 131 bisher: künftig: Standverbreiterung für Anlegeleitern: › Alle Leitern, welche als Anlegeleiter genutzt werden können und in ausgefahrenem Zustand länger als 3.000 mm sind, müssen nach neuer Norm mit einer Standverbreiterung (z. B. in Form einer Traverse) ausgestattet sein. > 3.000 mm › Die Länge der Standverbreiterung ist abhängig von der Leiterlänge, beträgt jedoch maximal 1.200 mm. Max. 1.200 mm bisher: künftig: Blockierung von entnehmbaren Leiterteilen: › Bei Schiebeleitern oder Mehrzweckleitern, bei denen das obere Leiterteil entnommen und separat genutzt werden konnte, muss dieses (sofern es länger als 3.000 mm ist) entweder gegen Entnahme gesichert oder ebenfalls mit einer Standverbreiterung versehen werden, welche jedoch die sichere Benutzung nicht beeinträchtigen darf. › Dies betrifft in erster Linie Schiebeleitern mit mehr als 2×10 Sprossen sowie dreiteilige Mehrzweck leitern mit mehr als 3×10 Sprossen. 7

  • Seite 1 und 2: Hauptkatalog Deutschland, Österrei
  • Seite 3 und 4: SICHERER UMGANG MIT STEIGHILFEN All
  • Seite 5: 1 SICHERER UMGANG MIT STEIGHILFEN A
  • Seite 9 und 10: SICHERER UMGANG MIT STEIGHILFEN 1.5
  • Seite 11 und 12: SERIENPRODUKTE Sprossenleitern ....
  • Seite 13 und 14: SPROSSENLEITERN 8013 Teleskopanlege
  • Seite 15 und 16: SPROSSENLEITERN 6011 Sprossenanlege
  • Seite 17 und 18: SPROSSENLEITERN 6046 Schiebeleiter,
  • Seite 19 und 20: SPROSSENLEITERN 6051 Seilzugleiter,
  • Seite 21 und 22: SPROSSENLEITERN 6261 Seilzugleiter,
  • Seite 23 und 24: SPROSSENLEITERN 4345 Mehrzweckleite
  • Seite 25 und 26: SPROSSENLEITERN 6045 Mehrzweckleite
  • Seite 27 und 28: SPROSSENLEITERN 4047 Mehrzweckleite
  • Seite 29 und 30: SPROSSENLEITERN Hinweis: Gelenke m
  • Seite 31 und 32: SPROSSENLEITERN NEU verfügbar ab J
  • Seite 33 und 34: SPROSSENLEITERN 6023 Sprossenstehle
  • Seite 35 und 36: SPROSSENLEITERN 71490 Holz-Tiefspro
  • Seite 37 und 38: SPROSSENLEITERN 4123Treppenstehleit
  • Seite 39 und 40: STUFENLEITERN 6012 Stufenanlegeleit
  • Seite 41 und 42: STUFENLEITERN 8112 Regaleinhängele
  • Seite 43 und 44: STUFENLEITERN 6026 Stufenstehleiter
  • Seite 45 und 46: STUFENLEITERN 4024 Stufenstehleiter
  • Seite 47 und 48: STUFENLEITERN 8024 Stufenstehleiter
  • Seite 49 und 50: ARBEITSPODESTE UND TRITTE 6030 Klap
  • Seite 51 und 52: ARBEITSPODESTE UND TRITTE 6061 Sich
  • Seite 53 und 54: ARBEITSPODESTE UND TRITTE 6875 Trep
  • Seite 55 und 56: ARBEITSPODESTE UND TRITTE 6877 Modu
  • Seite 57 und 58:

    ARBEITSPODESTE UND TRITTE Stufenbre

  • Seite 59 und 60:

    PLATTFORMLEITERN UND PODESTTREPPEN

  • Seite 61 und 62:

    PLATTFORMLEITERN UND PODESTTREPPEN

  • Seite 63 und 64:

    PLATTFORMLEITERN UND PODESTTREPPEN

  • Seite 65 und 66:

    PLATTFORMLEITERN UND PODESTTREPPEN

  • Seite 67 und 68:

    PLATTFORMLEITERN UND PODESTTREPPEN

  • Seite 69 und 70:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 71 und 72:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 73 und 74:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 75 und 76:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 77 und 78:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 79 und 80:

    PRODUKTE FÜR SPEZIELLE ANWENDUNGEN

  • Seite 81 und 82:

    Fahrgerüste aus Aluminium HYMER-Fa

  • Seite 83 und 84:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM HYMER-Fa

  • Seite 85 und 86:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 70994 Au

  • Seite 87 und 88:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM In nur 1

  • Seite 89 und 90:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 7070 Auf

  • Seite 91 und 92:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 7075 Auf

  • Seite 93 und 94:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 7074 Auf

  • Seite 95 und 96:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6177 Auf

  • Seite 97 und 98:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6472 Auf

  • Seite 99 und 100:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6473 Auf

  • Seite 101 und 102:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6576 Auf

  • Seite 103 und 104:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6771 Auf

  • Seite 105 und 106:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6773 Auf

  • Seite 107 und 108:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6371 Auf

  • Seite 109 und 110:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6071 Auf

  • Seite 111 und 112:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6073 Auf

  • Seite 113 und 114:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6373 Auf

  • Seite 115 und 116:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6573 Auf

  • Seite 117 und 118:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 6273 Auf

  • Seite 119 und 120:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM HYMER-Li

  • Seite 121 und 122:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 8472 Auf

  • Seite 123 und 124:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 8771 Auf

  • Seite 125 und 126:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 8171 Auf

  • Seite 127 und 128:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM 8371 Auf

  • Seite 129 und 130:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM Einzelel

  • Seite 131 und 132:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM Einzelel

  • Seite 133 und 134:

    FAHRGERÜSTE AUS ALUMINIUM Einzelel

  • Seite 135 und 136:

    Zubehör und Ersatzteile für Serie

  • Seite 137 und 138:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 139 und 140:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 141 und 142:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 143 und 144:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 145 und 146:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 147 und 148:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 149 und 150:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 151 und 152:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 153 und 154:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 155 und 156:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 157 und 158:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 159 und 160:

    ZUBEHÖR UND ERSATZTEILE FÜR SERIE

  • Seite 161 und 162:

    161

  • Seite 163 und 164:

    ORTSFESTE LEITERN Auf der sicheren

  • Seite 165 und 166:

    Anwendungsbeispiel: Ortsfeste Leite

  • Seite 167 und 168:

    Anwendungsbeispiel: Ortsfeste Leite

  • Seite 169 und 170:

    ORTSFESTE LEITERN Übersicht der No

  • Seite 171 und 172:

    ORTSFESTE LEITERN DIN 18799-1 Gebä

  • Seite 173 und 174:

    ORTSFESTE LEITERN DIN 14094-1 Gebä

  • Seite 175 und 176:

    ORTSFESTE LEITERN EN ISO 14122-4 Ge

  • Seite 177 und 178:

    ORTSFESTE LEITERN Einzelelemente -

  • Seite 179 und 180:

    ORTSFESTE LEITERN Einzelelemente -

  • Seite 181 und 182:

    ORTSFESTE LEITERN Einzelelemente -

  • Seite 183 und 184:

    ORTSFESTE LEITERN Individuell angep

  • Seite 185 und 186:

    185

  • Seite 187 und 188:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Detail

  • Seite 189 und 190:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 191 und 192:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 193 und 194:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 195 und 196:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 197 und 198:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 199 und 200:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 201 und 202:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 203 und 204:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Stufen

  • Seite 205 und 206:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Zubeh

  • Seite 207 und 208:

    TREPPEN, BÜHNEN UND PODESTE Mit Si

  • Seite 209 und 210:

    Anwendungsbeispiel: Montagebühne f

  • Seite 211 und 212:

    Anwendungsbeispiel: Montagebühne f

  • Seite 213 und 214:

    HYMER Anwendungsbeispiel: Enteisung

  • Seite 215 und 216:

    ANHANG Verkaufs- und Lieferbedingun

  • Seite 217 und 218:

    ANHANG Numerisches Suchregister 0 0

  • Seite 219 und 220:

    ANHANG 607123 ................ 131