Aufrufe
vor 1 Jahr

Berner Kulturagenda 2017 N° 6

6 Anzeiger Region Bern

6 Anzeiger Region Bern 20 16. – 22. Februar 2017 Firecracker Filigranes Feuerwerk Der Dachstock holt sich im Rahmen der Partyreihe «Midilux» die Gründer des schottischen House-Labels Firecracker ins Haus. Linkwood und House of Traps, so nennen sich die DJs, teilen sich in Edinburgh ein Studio, in dem sie hauchfeinen, verspielten und vielschichtigen House produzieren. Auch die Covers ihrer Platten gestalten sie in der hauseigenen Siebdruckerei selbst. Dachstock der Reitschule, Bern. Fr., 17.2., 23 Uhr Mühlethurnen Sounds Spul’n’Peppa feat. Simon Singer/Songwriter, Doppelkonzert. Vv: www.alti-moschti.ch oder Tel. 031 089 09 29. www.alti-moschti.ch ALTI MOSCHTI, BEIM BAHNHOF. 20.30 UHR Münchenbuchsee Bühne Die Exfreundinnen Musikalische Therapie mit Nebenwirkungen www.baerenbuchsi.ch BÄREN BUCHSI, BERNSTRASSE 3. 21.00 UHR Rubigen Bühne Kimera Flamenco, Musik und Tanz. www.humanus-haus.ch HUMANUS-HAUS, BEITENWIL. 19.30 UHR Sounds Tsering Purtags Rockfuel Tsering Purtag mit Rockfuel, ein tibetischer Guitarhero tritt nun in der Mühle auf. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen! http://www.muehlehunziken.ch/www.starticket.ch MÜHLE HUNZIKEN. 20.00 UHR Solothurn Klassik La notte di un nevrastenico/ Gianni Schicchi Zwei Operneinakter von Nino Rota/ Giacomo Puccini. Leitung: Marco Zambelli, Andreas Zimmermann, Maro Brehme, Dorothee Scheiffarth. www.tobs.ch STADTTHEATER SOLOTHURN, THEATERGASSE 16-18. 19.30 UHR Thun Bühne Kaya Yanar – Der Reiz der Schweiz Man mag es zwar nicht glauben, aber Kaya Yanar ist ein Kenner der Schweiz. Vv: http://www.dominoevent.ch. www.kkthun.ch KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM THUN, SEESTRASSE 68. 20.00 UHR Dance Mirror Ball www.mokka.ch CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTRASSE 14. 22.00 UHR Sounds Visitor www.mokka.ch CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTRASSE 14. 21.00 UHR Wabern Dance Rollschuhstuhldisco im Doppelpack die legendäre glitzer-flitzer Rollschuhstuhldisco im Doppelpack. Mit Essen auf Rädern und Show. www.dieheiterefahne.ch HEITERE FAHNE, DORFSTRASSE 22/24. 17.00 UHR Zollikofen Familie Gschichtli ir Bibliothek Verzellt vor Karin von Ballmoos Ab 3 J.. GEMEINDEBIBLIOTHEK, ZIEGELEIWEG 2. 14.30 UHR Sa 18. Bern Bühne Cosima Grand: CTRL–V (LP) www.dampfzentrale.ch DAMPFZENTRALE BERN, MARZILISTRASSE 47. 19.30 UHR Die Gänsehirtin am Brunnen Märchen nach den Gebr.Grimm, dramatisch aufgeführt durch die Marianus Märchen Bühne unter der Leitung von Ella Röthenmund. Freie Beiträge. PFLEGESTÄTTE FÜR MUSISCHE KÜNSTE, THEATER AM STALDEN, NYDEGGSTALDEN 34. 16.00 UHR Die Reise nach Tripiti Familienoper von Fabian Künzli. ML Zsolt Czetner, Regie: Nina Russi. Mit dem Chor Konzert Theater Bern, dem Kinderchor Musikschule Köniz dem Berner Symphonieorchester. www.konzerttheaterbern.ch/ www.stadttheaterbern.ch STADTTHEATER BERN, KORNHAUSPLATZ 20. 19.30 UHR Expanded Theater – Masterarbeiten Mit Julian Mücke, Maximilan Roenneberg und Julian Schneider. Vv: theater@hkb.bfh.ch. HOCHSCHULE DER KÜNSTE BERN, STUDIENBEREICH THEATER, ZIKADENWEG 35. 19.00 UHR Kaya Yanar – Der Reiz der Schweiz Man mag es zwar nicht glauben, aber Kaya Yanar ist ein Kenner der Schweiz. Vv: www.dominoevent.ch. www.kursaal-bern.ch KURSAAL BERN, KORNHAUSSTRASSE 3. 20.00 UHR Klickgeil Satirische Mundartkomödie von Sven Allenbach Vv: http://www. theater-am-kaefigturm.ch/home/ programm-details/?event=624. http:// www.theater-am-kaefigturm.ch/; THEATER AM KÄFIGTURM, SPITALGASSE 4. 20.00 UHR Luftschwimmen Eine tragikomische Hommage von «Playades» an die vielen Frauen, die als Unangepasste oder als ledige Mütter Opfer fürsorgerischen Freiheitsentzugs wurden. Und eine wahre Geschichte. www.tojo.ch TOJO THEATER, REITSCHULE, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 20.30 UHR Mummenschanz – you & me Seit über vier Jahrzehnten begeistern Mummenschanz mit ihrer wortlosen, aber äusserst poetischen Kunst das Publikum auf der ganzen Welt. Vv: https://www.starticket.ch. THEATER NATIONAL, HIRSCHENGRABEN 24. 15.00/20.00 UHR Nachruf oder jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht Stück von: Daniel Mezger, Regie: Marion Rothhaar, Mundartfassung: Livia Anne Richard. Eine Geschichte wie ein Puzzle, packend, emotional. Vv: www.theatermatte.ch oder 031 901 38 79. THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 20.00 UHR Stunde der Troubadoure Die Berner Chansons Tage im Kunst- und Kulturhaus Visavis und im Café Marta und gehen in die zweite Runde. Die Ehre der Chansonnièren verteidigt Lisa Catena (Bild), die für den Kleinkunstpreis «Stuttgarter Besen» nominiert ist. Zudem spielen die beiden Jungtalente Bobby the Kid und Rafael Nyffenegger. Kunst- und Kulturhaus Visavis und Café Marta, Bern Fr., 17. und Sa., 18.2. Nils Althaus: Aussetzer – Wiederaufnahme Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig; der Charmante unter den Bösen. www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 20.00 UHR Post Anima Tanzstück von Etienne Béchard. Schweizer Erstaufführung. Miot Tanzcompagnie Konzert Theater Bern. Eienne Béchard schafft eine bildgewaltige Reflexion über das Verhältnis von Mensch und Maschine. www.konzerttheaterbern.ch STADTTHEATER BERN/VIDMARHALLE 1, KÖNIZSTRASSE 161. 19.30 UHR sonOhr LiveFilmHörSpiel Nosferatu Reloaded – Klaus und Werner in sämtlichen Rollen von MESH, Konzept, Regie, Spiel, Ausstattung: Emilia Haag, Sibylle Mumenthaler. www.rexbern.ch KINO REX BERN, SCHWANENGASSE 9. 20.30 UHR Switzerland – der Fall Patricia Highsmith Von Joana Murray-Smith. Schweizer Erstaufführung. Regie: Stefan Meier. Mit: Wiebke Frost, Jeroen Engelsman www.dastheater-effingerstr.ch DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE, EFFINGERSTRASSE 14. 20.00 UHR Unsere kleinen Sehnsüchte Eine Komödie bezaubernd nah am Leben. Autor und Inszenierung: Piero Bettschen. Mit Corinne Vorburger, Piero Bettschen. Vv: www.narrenpack.ch und Tel. 031 312 50 80. http://www.narrenpack.ch NARRENPACK THEATER, KRAMGASSE 30. 20.30 UHR Dance 2 Jahre Manonmania w/ Carlo Ruetz (Minus, Enter/Berlin) Ruetz Carlo (MINUS, ENTER./Berlin), MANON (official) (Desolat, Terminal M, ManonMania), Aaron Khaleian (Manon- Mania) www.kapitel.ch KAPITEL, BOLLWERK 41. 23.30 UHR 50ies Jukebox An evening with Rock’n’Roll, Rockabilly, Surf & Swing Music. DJs Lucky Lulu Belle & Hans Friedensbruch. www.isc-club.ch ISC CLUB BERN, NEUBRÜCKSTRASSE 10. 23.00 UHR Bass d’art Lat (GE), Le Chat-Man (USP – BE). Techno. CAFETE, REITSCHULE BERN, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 23.00 UHR BESwingt Lindy Hop Tanzabend.Crash Kurs (20.30 – 21.30 Uhr), ab 22.00 Uhr Live Musik. Bis 02.30 Uhr. PROGR, AULA, SPEICHERGASSE 2. 20.30 UHR Block Party PROPELLER BAR, AARBERGERGASSE 30. 22.00 UHR Blues & Rock DJ Maggie http://www.silo-bar.ch SILO BAR, MÜHLENPLATZ 11. 22.00 UHR Future Groove w/ Boulevard95 (Biel) Ruck P und DJ WIZ sind Boulevard 95 und sie sind genial. CLUB BONSOIR, AARBERGERGASSE 33/35. 23.30 UHR HitParade «Dini Chartsparty in Bärn». Lineup: Mike Baader und Marco Scherrer – Radio Bern1. All Style, Hit Mix, Party Tunes, Charts www.rondelbern.ch RONDEL, GENFERGASSE 10. 23.00 UHR Salsa Party Salsa Party im traditionellsten Salsa Club der Stadt! Tropische Stimmung mit der neusten Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton`s und coolen Drinks zum Abkühlen. Rincon Latino. KULTURCLUB RINCON LATINO, STAUFFACHERSTR. 73. 22.00 UHR Familie Berner Brocante Brocante und Bistro. Eintritt gratis. Tischreservation für Händler: 078 647 20 73. ALTE MARKTHALLE, STEIGERHUBELSTR. 60. 9.00 UHR Cool Kid’s Classes 2017 Art workshops for Kids and Teens (Ages 6–14). Anmeldung: T 031 328 09 11 or vermittlung@kunstmuseumbern.ch. www.kunstmuseumbern.ch KUNSTMUSEUM BERN, HODLERSTR. 8-12. 10.30 UHR D’Glas-Chugle Auf der Suche nach ihrer verlorenen Glaskugel gelangt Anja auf wundersame Weise in die Welt untertags. Ein Spiel der Puppenbühne Demenga/Wirth gespielt vom Theater Arthea. Für Kinder ab 5 J. und Erwachsene. Vv: 031 311 95 85 (Di bis Sa, 13.30 bis 17.30 Uhr). BERNER PUPPENTHEATER, GERECHTIGKEITSG. 31. 14.30 UHR Durchblick Das Schlachthaus Theater zeigt mit «Gulliver – Zimmerstück n°2» ein Kinderstück, dass die konventionelle Zuschauerbühnen- Situation durchbricht. Das Stück spielt in einem geschlossenen Raum, durch dessen Fenster die Kinder dank einer ausgefeilten Spiegeltechnik einen individuellen Einblick in das Märchen erhalten. Schlachthaus Theater, Bern. So., 19.2., 11 und 16 Uhr. Vorstellungen bis 28.2. Lemon Kuliba Erwachet, ihr Flaschengeister Rafik Schamis «Märchen aus Lalula» spielen in den syrischen Bergen. Unter anderem in diese alte Welt voller Geschichten und Mythen entführt «Leih mir dein Ohr» im Schlachthaus Theater. Die Erzählerinnen und Erzähler sind Teil der Theatergruppe Lemon Kuliba der offenen Jugendarbeit der Stadt Bern. Schlachthaus Theater, Bern. Fr., 17.2., 20.30 Uhr Die Zauberlaterne Bern zeigt eine Film zum Weinen «Heidi». Die Geschichte der vielleicht berühmtesten Schweizerin der Welt. Das Mädchen zieht von den Bergen, wo sie frei wie ein Vogel lebt, in die Stadt. Dort wird sie vor lauter Heimweh ganz krank. www.pathe.ch PATHÉ WESTSIDE, RIEDBACHSTRASSE 102. 10.45 UHR Fünfliber-Werkstatt Hand in Hand gestalten Kinder zusammen mit Erwachsenen ein persönliches Werk. www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, NISCHE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Gulliver – Zimmerstück n°2 Der Seemann, Schriftsteller und Mediziner Gulliver strandet nach einem Schiffbruch auf der unbekannten Insel Liliput, deren Miniaturwelt ihn zum Riesen macht. Vv: http://www.schlachthaus.ch/tickets/index.php?id=3503. www.schlachthaus.ch SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20/22. 16.00 UHR Interaktive Ausstellung «fast Traum» Fast Traum beschäftigt sich mit Ideen aus einer surrealen Welt: Sie bildet eine Brücke aus den Werkstätten hinauf in die ZPK-Ausstellung «Paul Klee und die Surrealisten». Ab 4 J.. www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, LOFT, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Kinderprogr: Musikworkshop «pusten & tröten» Nichts als warme Luft. Das braucht es, um bei einem Gartenschlauch, einem Alphorn oder einer Trompete einen Ton zu entlocken. Musik-Workshop mit Trompeter Daniel Woodtli. 6 bis 10 Jahre. Anmeldung: www.kinderprogr.ch. PROGR, WAISENHAUSPLATZ 30. 10.00 UHR Konzert & Theater www.jkbaergfriedebuempliz.ch STERNENSAAL BÜMPLIZ, BÜMPLIZSTR. 121. 18.00 UHR Offenes Atelier: Torso Torsos sind Körper, jedoch ohne Kopf, Arme und Beine. Manchmal sind sie aus Gips, gelegentlich aus Holz, oft aus Marmor oder Bronze: Unser Torso besteht aus Farbe, Schnur und einem Schwamm. Ab 4 J. (bis 8 J. in Begleitung Erwachsener). www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, ATELIER 1, MONUMENT IM FRUCHT- LAND 3. 12.00/14.00/16.00 UHR Pippi Langstrumpf Das Mädchen mit den ritzeroten Zöpfen freut sich auf jede Menge Schabernack! ab 4 Jahren. Vv: https://theaterszene. ch/reservieren oder 031 556 87 37. www.theaterszene.ch THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR TAPs SchnuderGäng: Die freche Improshow für Kinder ab 6 TAPs SchnuderGäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 15.00 UHR Värsli u Liedli «Värsli» und «Liedli» sind wieder da! Buchvernissage mit der Autorin Dorothee Zürcher-Maass. CHINDERBUECHLADE, GERECHTIGKEITSGASSE 26. 11.00 UHR Vintage Flohmarkt bei Chantal Michel Ein Flohmarkt wie zu Alibaba’s Zeiten; überraschend stimmungsvoll. http://www.chantalmichel.ch DER BRÜCKENKOPF, SANDRAINSTRASSE 12 A. 10.00 UHR Klassik Musizierstunde «Das Geheimnis im alten Turm» Das Geheimnis im alten Turm. Eine musikalische Geschichte für Kinder und Erwachsene. Es musizieren Schüler des Konsi. Klassen von B. Howald und B. Gasser. Musikalische Leitung K. Lienhard. KONSERVATORIUM BERN, GROSSER SAAL, KRAMMGASSE 36. 11.00 UHR Tag der offenen Tür für Erwachsene & Klangrausch Es findet erstmals der Tag der offenen Tür für Erwachsene statt! Mit kostenlosen Kurzlektionen und Workshops. Ab 18.00 Uhr heisst es anschliessend «Klangrausch - Bühne frei für unsere Erwachsenen!» MUSIKSCHULE KONSERVATORIUM BERN, KRAMGASSE 36. 14.00 UHR Konzerte ElfenauPark Grieg, Chausson, Tschaikowsky. Alexandre Dubach Violine. Felix Holler Klavier. http://www.elfenaupark.ch KONZERTSAAL ELFENAUPARK, ELFENAUWEG 50. 17.00 UHR Matin – Midi – Soir Die Tageszeiten-Sinfonien von J. Haydn; Les Passions de l’Ame, Leitung: Meret Lüthi YEHUDI MENUHIN FORUM, HELVETIAPLATZ 6. 19.30 UHR Sounds HANRETI (CH/LU) SOUNDCLOUD https://soundcloud.com/ hanreti FACEBOOK. https://www.facebook.com/hanreti MUSIGBISTROT, MÜHLEMATTSTRASSE 48. 10.00 UHR Doppuschnägg VII Newcomer, Rock, Alternative, Indie, Psychadelic. REITSCHULE, DACHSTOCK, NEUBRÜCKSTRASSE 8. 21.00 UHR Fränk & Band im Trio Fränk ist in Bern kein unbeschriebenes Blatt mehr. Unzählige kleine und grosse Konzerte in Mundart- und Bluesbands machten aus ihm einen erfahrenen Sänger, Gitarristen, Texter und Komponisten. EGELSEETREFF, MURISTRASSE 21A. 21.00 UHR Marta singt – Berner Chansons Tage Das Berner Chanson lebt! Rund 50 Jahre nach den ersten Auftritten der Berner Troubadours stehen an den 2. Berner Chansons Tagen drei Generationen Berner Chansonniers auf der Bühne. www.cafemarta.ch/ facebook.com/cafemartabar MARTA CAFE – MUSIK – BAR, KRAMGASSE 8. 17.00/20.00 UHR Polly Gibbons Quartet Gefeierte junge Sängerin mit einer stark souligen Stimme! www.mariansjazzroom.ch MARIANS JAZZROOM, ENGESTR. 54A. 19.30/22.00 UHR

16. – 22. Februar 2017 Anzeiger Region Bern 21 7 Kerry Kastin Kopfkino Hörspiele gehören gehörig gehört. Das 7. SonOhr-Festival frönt darum ein Wochenende lang Hörspielen, Reportagen sowie dem Bekenntnis, dass Podcasts das Hörspiel und den Longform-Journalismus reanimiert haben. Der Amerikaner Jonathan Mitchell (Bild), Autor, Regisseur und Produzent des erfolgreichen Podcasts «The Truth» (Radiotopia), bietet zu «Shaping stories through sound» eine Masterclass an. Kino Rex, Bern. Fr., 17. bis So., 19.2. Masterclass: Sa., 18.2., 10.30 Uhr. Anmeldung: info@sonohr.ch Vater Morgana – CD Taufe Support: Groove Doc Wieder werden Vater Morgana die Mahogany zum Kochen bringen, aufgewärmt wird von Groove Doc: die Taufparty kann steigen! Funkiger berner Rap. www.mahogany.ch MAHOGANY HALL, KLÖSTERLISTUTZ 18. 21.00 UHR Worte Aktionstage: Strassenfussball als Begegnung Vom 15. Februar bis zum 2. März wird die Grosse Halle der Berner Reitschule zum Fussballstadion umfunktioniert. Während der Aktionstage treffen die unterschiedlichsten Teams aufeinander. www.liederweib.ch GROSSE HALLE DER REITSCHULE , SCHÜTZENMATT. 14.00 UHR Bern in 57 Minuten… …oder was Napoleon, Einstein und James Bond nach Bern verschlug. Eine temporeiche Tour durch die Geschichte Berns! BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM, HELVETIAPLATZ 5. 11.00 UHR Freies Malen nach Arno Stern Freude an Farbe und Selbstausdruck? Freies Malen nach Arno Stern steht für gemeinsames, generationenverbindendes, kreatives Wirken. Für Kinder und Erwachsene. Anmeldung: www.begh.ch. www.begh.ch BERNER GENERATIONENHAUS, BAHNHOFPLATZ 2. 10.30 UHR Gimma – 40 (CH/Chur) – Lesung www.cafe-kairo.ch CAFÉ KAIRO, DAMMWEG 43. 20.30 UHR Öffentliche Führung: Paul Klee und die Surrealisten www.zpk.org ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 15.00 UHR Inserat Berns Konzertkalender für klassische Musik www.konzerte-bern.ch sonOhr Festival Am sonOhr Festival treffen klassische Radioformate wie Hörspiele und Reportagen auf Audio-Spiel-Apps und serielle Podcasts. Die Kinoleinwand bleibt dunkel für das Kino im Kopf. www.rexbern.ch KINO REX BERN, SCHWANENGASSE 9. 15.00 UHR sonOhr Festival: Podcast special Podcasts sind der aktuelle Hype – eine illustre Runde von Podcast-Produzierenden spricht über Produktion, Verbreitung und Wirtschaftlichkeit von Podcasts. Davor und danach: Podcasts gemeinsam Hören! www.rexbern.ch KINO REX BERN, SCHWANENGASSE 9. 15.00 UHR Biel Sounds Liederabend: Hymne à l’amour Geniessen Sie einen romantischen Liederabend mit einem bunten Liederstrauss, vorgetragen von verschiedenen Chören in der schönen Kirche St. Maria in Biel. KIRCHE ST. MARIA, JURAVORSTADT 47. 19.30 UHR Biglen Bühne ABBA-Stars – die Kult-Show Die Tribute Band «ABBA Stars» lässt eine unvergessliche Zeit «Hit um Hit» nochmals aufleben. Vv: www.ticketeria.org www.kulturfabrikbigla.ch KULTURFABRIKBIGLA, SYRENGASSE. 20.15 UHR Bolligen Bühne Blüemlisalp – Berndeutsches Sagenspiel mit Gesang Theaterprojekt vom Männerchor Bolligen und dem Chor Bollitt’o misto. Berndeutsches Sagenspiel mit Gesang von Fritz Gribi, Regie: Beat Sommer. www.aulaverein.ch REBERHAUS BOLLIGEN, KIRCHSTRASSE. 19.00 UHR Ittigen Verinnerlicht Der verträumte Instrumental Jazz der Berner Band Blaer erinnert an einen Waldspaziergang und fühlt sich bereits beim ersten hören an, als würde diese Musik einem schon ewig innewohnen und begleiten. Eine melancholische Grundstimmung – mal laut, mal leise – doch immer mit dem Durchschimmern von Heiterkeit. Blaer gibt ein Konzert bei Bee-flat im Progr. Turnhalle im Progr, Bern So., 19.2., 20.30 Uhr Familie Der Froschkönig Ein besonderes Theatererlebnis für Kinder und Erwachsene. AULA OBERSTUFENZENTRUM RAIN ITTIGEN, RAIN 5. 17.00 UHR Silvio Zeder Kryptische Klangkunst Der Luzerner Musiker und Produzent Timo Keller kommt mit seiner Band Hanreti ins Musigbistrot. Hanretis Musik lässt sich nicht in eine Schublade stecken, nicht nur wegen den verschlüsselten Texten. Sie bewegt sich irgendwo zwischen laut und leise, zwischen anspruchsvollem Indie-Rock, Experimental und Hip-Hop. Kann man bei Liedern wie «Hippieshit» anfangs die Melodie nicht greifen, brennt sie sich nach und nach ins Gedächtnis ein. Musigbistrot, Bern. Sa., 18.2., 21 Uhr Mühlethurnen Bühne Ohne Rolf: Seitenwechsel Erlesene Komik. Vv: www.alti-moschti.ch oder Tel. 031 089 09 29. www.alti-moschti.ch ALTI MOSCHTI, BEIM BAHNHOF. 20.30 UHR Münchenbuchsee Dance Eltern John – Rock- & Oldiesdisco mit Jüre Hofer Eltern John oder die Disco für alle, die keinen Image-Berater brauchen! www.baerenbuchsi.ch BÄREN BUCHSI, BERNSTRASSE 3. 21.00 UHR Ostermundigen Sounds ZUGLUFT Andrea Kirchhofer: Violine Jonas Guggenheim: Akkordeon Bruno Strüby: Bassklarinette/Klarinette Zugluft spielt aus den Fugen geratene Volksmusik fürs 21. Jahrhundert! STEFS KULTUR BISTRO, BERNSTR. 20.00 UHR Rubigen Sounds Lovebugs (CH) Pophttp://www.muehlehunziken.ch/ www.starticket.ch MÜHLE HUNZIKEN. 21.00 UHR Thun Bühne Martin O. – Der Mausiker Martin O. auf einem musikalischen Trip um die Welt. Begleitet wird die kleine Reisegesellschaft von einer Maus und einem Loop-Gerät, das aus einer einzigen Stimme wunderbare Klangwelten zaubert. www.kkthun.ch KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM THUN, SEESTRASSE 68. 20.00 UHR Ueberstorf Sounds Sina «Zwischuhalt». RESTAURANT SCHLOSS UEBERSTORF. 20.30 UHR Wabern Familie Gigampfe, Värsli stampfe! Verse, Lieder, Fingerspiele für Eltern und ihre Kleinkinder bis etwa 3 Jahren. Leitung: Regina Meier-Gilgen, Leseanimatorin SIKJM. www.biblere.ch BIBLIOTHEK WABERN, SCHULHAUS MORILLON, KIRCHSTRASSE 169. 10.15 UHR Walkringen Vorträge Schenkende Begegnungen – 2 Die Begegnungen mit Jürg Reinhard sind eigentliche Erlebnis-Nachmittage. Der Kursleiter beleuchtet Themen aus den verschiedensten Lebensbereichen. KULTURZENTRUM RÜTTIHUBELBAD. 14.00 UHR So 19. Bern Bühne Die Gänsehirtin am Brunnen Märchen nach den Gebr.Grimm, dramatisch aufgeführt durch die Marianus Märchen Bühne unter der Leitung von Ella Röthenmund. Freie Beiträge. PFLEGESTÄTTE FÜR MUSISCHE KÜNSTE, THEATER AM STALDEN, NYDEGG - STALDEN 34. 16.00 UHR Die Zauberflöte Oper von W.A. Mozart. ML H.C. Bünger R: N. Lowery – «Soviel Szenenapplaus wie bei dieser Zauberflöte gab’s lang nicht mehr. Lowerys Lesart ist einleuchtend, schnörkellos, poetisch, gespickt mit Witz. www.konzerttheaterbern.ch/ www.stadttheaterbern.ch STADTTHEATER BERN, KORNHAUSPLATZ 20. 18.00 UHR Genie & Wahn in Wort & Ton: Virginia Woolf Mit Frank Demenga & Karin Wirthner. Klavier: Annina Demenga. Virginia Woolf (1882-1941) Erfolgreiche englische Schriftstellerin, Verlegerin und Literaturkritikerin. Für Erw. und Jugendl. ab 16 Jahren. Vv: 031 311 95 n85 (Di bis Sa; 13.30 bis 17.30 Uhr). BERNER PUPPENTHEATER, GERECHTIGKEITSG. 31. 17.00 UHR Katzelmacher Von Rainer Werner Fassbinder. Regie: Claudia Meyer, Bühne & Kostüme: Aurel Lenfert, Musik: Michael Wilhelmi. www.konzerttheaterbern.ch STADTTHEATER BERN/VIDMARHALLE 1, KÖNIZSTRASSE 161. 16.00 UHR Mummenschanz – you & me Seit über vier Jahrzehnten begeistern Mummenschanz mit ihrer wortlosen, aber äusserst poetischen Kunst das Publikum auf der ganzen Welt. Vv: https://www.starticket.ch. THEATER NATIONAL, HIRSCHENGRABEN 24. 14.00 UHR Nachruf oder jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht Stück von: Daniel Mezger, Regie: Marion Rothhaar, Mundartfassung: Livia Anne Richard. Eine Geschichte wie ein Puzzle, packend, emotional. Vv: www.theatermatte.ch oder 031 901 38 79. THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 17.00 UHR Nils Althaus: Aussetzer – Wiederaufnahme Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig; der Charmante unter den Bösen. www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 17.00 UHR Dance Salsa-Tanz & Bar mit der Tanzschule Salsa Namà 17.30 – 18.30h: Pre-Party Workshop. 18.30 – 22h: Party-Time mit DJ Qu’erico. www.mahogany.ch MAHOGANY HALL, KLÖSTERLISTUTZ 18. 17.30 UHR 40 Kilo im Keller Der Churer Rapper Gimma ist noch nicht 40 geworden. Mit «40» stellt Gian-Marco Schmid nach seiner Semibiografie «Hinter dera Maska isches dunkel» im Café Kairo seinen ersten «Roman mit biografischen Anleihen» vor. Die Geschichte taumelt entlang der Happy-End-losen Abgründe der Seele, Psyche und Drogen. Sie handelt von 40 Kilo Mephedron, die aus dem Game- und Musikkeller heraus vertickt werden. Café Kairo, Bern. Sa., 18.2., 20.30 Uhr Familie D’Glas-Chugle Auf der Suche nach ihrer verlorenen Glaskugel gelangt Anja auf wundersame Weise in die Welt untertags. Ein Spiel der Puppenbühne Demenga/Wirth gespielt vom Theater Arthea. Für Kinder ab 5 J. und Erwachsene. Vv: 031 311 95 85 (Di bis Sa, 13.30 bis 17.30 Uhr). BERNER PUPPENTHEATER, GERECHTIGKEITSG. 31. 10.30 UHR Familienmorgen Jeder Sonntagmorgen wird zum Erlebnis für die ganze Familie: Nach einem Besuch der Ausstellungen im ZPK nehmen Gross und Klein an einem Workshop in den Ateliers des Creaviva teil. Anmeldung: Bis vorangehenden Freitag: Tel 031 359 01 61 oder creaviva@zpk. org. www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, ATELIER 2, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.30 UHR Fünfliber-Werkstatt Hand in Hand gestalten Kinder zusammen mit Erwachsenen ein persönliches Werk. www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, NISCHE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Gulliver – Zimmerstück n°2 Der Seemann, Schriftsteller und Mediziner Gulliver strandet nach einem Schiffbruch auf der unbekannten Insel Liliput, deren Miniaturwelt ihn zum Riesen macht. Vv: http://www.schlachthaus.ch/tickets/index.php?id=3503. www.schlachthaus.ch SCHLACHTHAUS THEATER BERN, RATHAUSGASSE 20/22. 11.00/16.00 UHR Sonntag 19. Februar 2017 11:00 Berner Buchpremiere Jonas Lüscher liest aus Kraft Moderation: Alexander Sury, Der Bund Im Anschluss Berner Znüni mit Brot, Käse & Most Ausstellungseintritt Kein Vorverkauf www.zpk.org Momir Cavic Interaktive Ausstellung «fast Traum» Fast Traum beschäftigt sich mit Ideen aus einer surrealen Welt: Sie bildet eine Brücke aus den Werkstätten hinauf in die ZPK-Ausstellung «Paul Klee und die Surrealisten». Ab 4 J.. www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, LOFT, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 10.00 UHR Offenes Atelier: Torso Torsos sind Körper, jedoch ohne Kopf, Arme und Beine. Manchmal sind sie aus Gips, gelegentlich aus Holz, oft aus Marmor oder Bronze: Unser Torso besteht aus Farbe, Schnur und einem Schwamm. Ab 4 J. (bis 8 J. in Begleitung Erwachsener). www.creaviva-zpk.org KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, ATELIER 1, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 12.00/14.00/16.00 UHR Pippi Langstrumpf Das Mädchen mit den ritzeroten Zöpfen freut sich auf jede Menge Schabernack! ab 4 Jahren. Vv: https://theaterszene. ch/reservieren oder 031 556 87 37. www.theaterszene.ch THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR Sonntag im Museum Workshops für Kinder und Begleitpersonen. Nach gemeinsamen Werkbetrachtungen werden im Atelier unterschiedliche Techniken und Materialien ausprobiert und Ideen ausgetauscht. Anmeldung: T 031 328 09 11 oder vermittlung@kunstmuseumbern.ch. www.kunstmuseumbern.ch KUNSTMUSEUM BERN, HODLERSTR. 8-12. 11.00 UHR Inserat Foto: Zvg