Aufrufe
vor 1 Jahr

Heine Reisen 2017

Europäische Urlaubsreisen

hautnah Erlebnisreisen

hautnah Erlebnisreisen Gaztelugatxe Das Baskenland, ein unverfälschtes Stück Spanien Steile Klippen und einsame Strände, Kunst und Kultur Das spanische Baskenland gehört sicherlich zu den reizvollsten Zielen in Nordspanien: Lebendige Städte, schöne Badeorte an der Costa Vasca oder grüne Berglandschaften mit reizvollen Orten im Hinterland. Ein weiteres Highlight: Eine der besten Küchen der Welt. Höhepunkte und Heine-Extras: komfortables Standorthotel in Bilbao Guggenheim Museum mit Audioguides Pintxos-Touren in Bilbao und San Sebastian Bootsfahrt von Mundaka nach Gernika Kellereibesichtigungen und Weinverkostungen im Rioja Gebiet und bei Getaria Catamaranfahrt vor San Sebastian Biskaya 1. Tag: Anreise nach Bilbao Morgens Flug von München nach Bilbao. Sie werden von Ihrem Reiseleiter Cristian Lertxundi bereits erwartet. Gemeinsame orientierende Stadtrundfahrt in Bilbao während des Hoteltransfers. Nach Ihrem Zimmerbezug geht es weiter in die Altstadt. Bei der Plaza Nueva werden Sie zum Mittagessen eine Pintxos Tour unternehmen. Unser Altstadtrundgang endet am Guggenheim Museum, das Sie mit Audioguides besichtigen. Rückkehr zum Hotel nach Belieben (700 m vom Museum entfernt). 2. Tag: Gaztelugatxe – Bermeo – Mundaka – Gernika Heute werden Sie eine Reise entlang der baskischen Küste unternehmen. Fotostop bei Gaztelugatxe, einer Kapelle auf einer kleinen Insel, die nur durch 240 Stufen mit dem Festland verbunden ist. Über Bermeo geht es nach Mundaka, von wo Sie eine Bootsfahrt nach Gernika unternehmen. Im Spanischen Bürgerkrieg wurde der Ort 1937 durch Bombenangriffe der deutschen Legion Condor vollständig zerstört. Picasso inspirierte dies zu einem weltberühmten Bild. Kleiner Rundgang durch den Ort und Weiterreise zum verzauberten Wald von Oma, einem Ort mit besonderem Charme. Unterwegs genießen Sie ein baskisches Mittagessen. verzauberter Wald von Oma Bilbao Spanien 3. Tag: Valle Salado – Vitoria - Villabuena Früh geht es zunächst in das Salztal – Valle Salado de Añana. Bei einer geführten Besichtigung des Salztals, das seit 2014 Weltkulturerbe der UNESCO ist, erzählen wir Ihnen seine Geschichte, seinen Aufbau und seine geologischen und biologischen Besonderheiten, die diesen Ort zu einer weltweit einzigartigen Landschaft machen. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Vitoria, der Hauptstadt des Baskenlandes (Stadtrundgang). In Villabuena de Alava besichtigen Sie eine Bodega und verkosten natürlich auch den Wein. Übernachtung in Bilbao. Seite 46

San Sebastian 4. Tag: San Sebastian Heute geht es nach Donostia – wie San Sebastián auf Baskisch heißt. Berühmt ist vor allem die muschelförmige Concha-Bucht. Der Nachbarstrand Ondarreta wird stadtauswärts vom „Monte Igueldo“ begrenzt. Nach einer Fahrt mit der Standseilbahn geht es weiter in die schöne Altstadt – hier locken die berühmten „Pintxos“-Kneipen mit faszinierend vielfältigem Angebot an „Pintxo“-Appetithäppchen (Mittagessen). Am Nachmittag unternehmen Sie eine Catamaran-Fahrt durch die schöne Bucht, mit einem Glas Wein an Bord. Genießen Sie die Meeresluft, bevor es zurück nach Bilbao geht. Übernachtung in Bilbao. 5. Tag: Das Rioja-Gebiet Das Rioja-Gebiet steht heute im Mittelpunkt. Sie besuchen die Kellerei Marqués de Riscal mit anschließender Besichtigung der Bodega und Verkostung. Nach einem Mittagessen kleiner Rundgang durch das schöne Städtchen Laguardia, dessen gesamter Stadtkern von einer Anfang des 13. Jahrhunderts errichteten Stadtmauer umgeben ist. Bevor Sie zum berühmten Weinmuseum Vivanco kommen, werden Sie einen Fotostopp bei der Bodega Ysios einlegen. Vor den Toren des reizvollen Städtchens Briones in der Rioja Alta befindet sich das bemerkenswerte Museum für Weinkultur der Dinastía Vivanco. Rückfahrt nach Bilbao und Übernachtung. 6. Tag: Gexto - Getaria - Zarautz Fahrt ins nahe Getxo zur „Puente de Vizcaya“. Bei dieser „Brücke“ handelt es sich um die älteste Schwebefähre der Welt, die mittlerweile zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Von der Aussichtsplattform in 52 m Höhe bietet sich ein herrlicher Blick auf den Golf von Biscaya. Im Fischerdorf Getaria besuchen Sie das Balenciaga Museum, welches weltweit das einzige Museum ist, das sich einem Designer exklusiv widmet. In der örtlichen Weinkellerei lernen Sie den berühmten baskischen Weißwein „Txakoli“ kennen. Weiterreise nach Zarautz. Neben dem herrlichen Strand und der interessanten Altstadt ist Zarautz für seine exquisite Küche bekannt (Mittagessen). Anschließend Rundgang und etwas freie Zeit. Rückfahrt nach Bilbao und Übernachtung. 7. Tag: Castro Urdiales und Heimreise Castro Urdiales besitzt den Reiz eines Fischerdorfs, hat Tradition, schöne Strände und touristisches Flair. Der Ortskern mit seinen charakteristischen Häusern mit Holzbalkons, ist mittelalterlichen Ursprungs. Die wichtigsten Bauten aus verschiedenen Stilen und Epochen stehen im Kontrast zur Schlichtheit des Fischerviertels, dessen enge Gassen zum Spaziergang einladen. Berühmt ist die Ansicht mit Burg, Leuchtturm und Kirche Santa María. Hier genießen Sie ihr Abschiedsessen, bevor es zum Flughafen geht. Am späteren Nachmittag Rückflug von Bilbao nach München. ****HOTEL LOPEZ DE HARO Das komfortable Hotel Lopez de Haro liegt im Herzen von Bilbao in einem restaurierten historischen Gebäude. Das Guggenheim- Museum ist nur ca. 500 m entfernt, die Altstadt von Bilbao erreichen Sie in nur ca. 15 Gehminuten. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche mit WC, TV, Klimaanlage, Minibar und Schreibtisch. Das hoteleigene Restaurant bietet traditionell baskische Küche. In den umliegenden Straßen befinden sich typische Tapasbars. 7 REISETAGE So. 11.06. - Sa. 17.06.17 Reiseleitung: Cristian Lertxundi Aretxaga IM REISEPREIS ENTHALTEN • Direktflüge mit Lufthansa ab/bis München nach Bilbao • Flughafensteuern und Gebühren • Transfers und Ausflüge gemäß Programm im klimatisierten Reisebus • Komfortables ****Hotel in Bilbao (5 Sterne Landeskategorie) • 6 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet • 6 x Mittagessen während der Ausflüge: Pinxtos Tour in Bilbao Pinxtos Tour in San Sebastian 4 x Baskisches Mittagessen in typischen Landhotels/-restaurants • 1 x Abschiedsessen in Castro Urdiales • Guggenheim Museum mit Audioguides • Schwebfähre von Getxo • 2 x Bodega-Besuch mit Weinverkostung in Villabuena de Alava und im Rioja-Gebiet • Bootsfahrt Mundaka - Gernika • Weinmuseum Vivanco • Catamaranfahrt San Sebastian mit einem Glas Wein • Museum Cristobal Balenciaga • Fahrt mit der Standseilbahn • Alle Führungen und Eintritte laut Programm ZUSÄTZLICH BUCHBAR im DZ 1.749,- p.P. Zuschlag Einzelzimmer € 259,- Bustransfer Flughafen München und zurück € 55,- Rail & Fly € 66,- Seite 47

Urlaubsreisen 2013 - Usedomer Bäderbahn GmbH
Urlaubsreisen · Städte- und Rundreisen · Wanderreisen · Kurreisen ...
Kurz - Anton Graf GmbH Reisen & Spedition
Kurz- & Rundreisen - Anton Graf GmbH Reisen & Spedition
Spanienfahrten - Wirth Reisen
Rund- und Fernreisen Katalog 2014 - Droste Reisen
Mittelmeer/Kanaren - Blitz-Reisen HomePage
Kurzreisen - Städtereisen - Urlaubsreisen ... - Unholzer-Reisen
Mit kultimer reisen heißt - beim Reise-Service Monika Siemens
Gesamtkatalog 2014 - Thon Reisen
können Sie den neuen Reisekatalog 2014 - Reise-Wuensche
KIWI TOURS Reisen 2016/2017
RUHRindustrie! - kontinent-reisen.de
Der Katalog Flug- und Busreisen 2012 (PDF) - REISEDIENST WITTER