Aufrufe
vor 1 Jahr

Papenteich Februar 2017

und kam In der

und kam In der Wettkampfgruppe 4 (Jahrgang 2001 und älter) nicht ins Finale. Allen Teilnehmern hat dieser Wettkampf große Freude bereitet. Es lag an den zahlreichen Teilnehmern aber auch an den vielen Zuschauern, die eine gute Stimmung erzeugt haben. Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Trainer Gunther Schröder, der von der Ausschreibung sofort begeistert war und mit den Turnmädchen fleißig trainiert hat. Zu den nächsten Kreismeisterschaften im Trampolinturnen kommen sicher alle wieder mit. Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 18. Februar 2017, 17.30 Uhr, im VfL Vereinsheim Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden 2. Verlesen der Tagesordnung 3. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 13. 2. 2016 ist zur Einsicht ausgelegt. 4. Grußworte 5. Berichte des Vorstandes a) 1. Vorsitzender b) 1. Kassenwart 6. Ehrungen 7. Satzungsänderung (liegt keine vor) 8. Berichte der Abteilungsleiter/Abteilungsleiterinnen und Kassenprüfer/Kassenprüferinnen 9. Entlastung des Vorstandes und des Verwaltungsrates 10. Neuwahl des Verwaltungsrates bzw. Bestätigung der Abteilungsleiter/ Abteilungsleiterinnen 11. Anträge 12. Verschiedenes und Ausblick Um rege Beteiligung wird gebeten! Der Vorstand des VfL Rötgesbüttel bedankt sich recht herzlich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, welche zur Belebung und Förderung des Vereinslebens beigetragen haben. In diesem Sinne wünscht der Vorstand allen Vereinsmitgliedern und ihren Angehörigen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. TSV Rothemühle Einladung zur Jahreshauptversammlung Die 16. Jahreshauptversammlung des Fußballförderkreis TSV Rothemühle e.V. findet am Sonntag, dem 12. März 2017 ab 18.00 Uhr im Sportheim Rothemühle statt. Anträge sind bis spätestens den 5. März schriftlich an den 1. Vorsitzenden einzureichen. Tagesordnung 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit 3. Verlesen des Protokolls der Versammlung vom 28. Februar 2016 4. Jahresberichte des Vorstands a) 1. Vorsitzender b) Schatzmeister 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung des Vorstands 7. Wahl eines Wahlleiters 8. Neuwahlen: 1. Vorsitzender, Schatzmeister, Pressewart, 2. Vorsitzender, Schriftführer, Ein Kassenprüfer 9. Haushaltsplan 2017 10. Anträge 11. Verschiedenes SG Rothemühle/Wipshausen/Didderse Damenmannschaft holt sich den Titel Die neu gegründete Spielgemeinschaft der Damenmannschaft SG Rothemühle/Wipshausen/Didderse startet sehr erfolgreich in die Saison. Derzeit wird in der Kreisliga Braunschweig Staffel 2 der dritte Platz belegt. Die Hallenturniere bestritt die Mannschaft sehr souverän. So wurden sie beim Hallenturnier in Edemissen, sowie beim eigenen Hallenturnier Erster. Im Januar gewann das Team sogar die Hallenkreismeisterschaft in Gifhorn. Der SSV Didderse gratuliert der Mannschaft und ihren Trainern ganz herzlich für die sehr gute Leistung und wünscht für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg. Schützengesellschaft Vordorf Zugorden und Zug-Pokalschießen des III. Zuges der Schützengesellschaft Vordorf Zugorden: 1. Dirk Doberstein, 2. Sebastian Okon, 3. Nico Engeler Zugpokal: 1. Nico Engeler, 2. Thomas Gärtner, 3. Lars Holste Nach dem alljährlichen Wettbewerb ging es dann zum fröhlichen Teil über. TSV Vordorf Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung Am Sonnabend, dem 28. 1. fand die Jahreshauptversammlung des TSV Vordorfs statt. Der Vorsitzende Ingo Schulze leitete die Mitglieder durch die Versammlung. Neben interessanten Berichten der Spartenleiter, wurde auch das Sportabzeichen für Erwachsene verliehen. Außerdem standen folgende Ehrungen auf der Tagesordnung: 25 Jahre „Silberne Ehrennadel“: Anna Franke, Kristof Mizerski, Manuel Reinecke, 40 Jahre „Goldene Ehrennadel“: Hildegard Kruse, Ingrid Köhler, Klaus Engeler, Dirk Köhler, Gerold Köhler, Glenn Köhler 50 Jahre „Goldene Ehrennadel + Urkunde“: Inge Bartuschat, Anita Brunke, Marianne Doberstein, Hannelore Kiene, Waltraud Poppe, Emil Benke, Uwe Kruse, Jörg Liebich, 60 Jahre „Goldene Ehrennadel + Urkunde“: Ernst Reinecke. Bei den Neuwahlen wurde Ingo Schulze als 1. Vorsitzender, Torben Stebner als 1. Kassenwart und Renate Reinecke als Schriftführerin wiedergewählt. Auf Vorschlag des Vorstandes befreiten die Mitglieder Dennis Buch von dem Amt des 2. Kassenwartes und wählten ihn als 2. Vorsitzender. Karsten Pflaumbaum übernimmt nun die Aufgabe des 2. Kassenwartes. Im Bereich Turnen, Badminton, Tischtennis, Seniorengymnastik und Stepareobic wurden die Spartenleiter bestätigt. Ingesamt verlief die Versammlung harmonisch. JSG Südkreis Neue Traininsanzüge für die F-Jugend Zum Jahresausklang 2016 gab es noch ein ganz besonderes Geschenk für die F-Jugend der JSG Südkreis. Der Trainingsabend fing also mit einer außergewöhnlichen Bescherung an. Telse Dirksmeyer-Vielhauer, Inhaberin der DIGA Baumschulen in Rethen (www.diga-baumschulen.de), überreichte unserer Mannschaft im Rahmen einer tollen Sponsoring-Aktion einen neuen Satz schicker Trainingsanzüge. Solch eine tolle Geste ist nicht selbstverständlich und die Kinder und Betreuer hatten ein breites Lächeln im Gesicht. Nun können sich unsere kleinen Spitzen-Kicker nicht nur sportlich weiterentwickeln, sie sehen dabei auch noch blendend aus. Vielen, vielen Dank Telse – wir sind begeistert! Hallenfußball, Kreismeisterschaft, Frauen, Finale, Langwedel, Rothemühle Foto: S. Preuß 48 Die F-Jugend der JSG-Südkreis in den neuen Trainingsanzügen, gesponsert von DIGA-Baumschulen in Rethen

Einheitliche Trainingsanzüge für die E-Jugend Das Hallentraining Ende Januar 2017 sollte ein besonderes Training für die Jungs der E-Jugend der JSG Südkreis werden. Trainer Sven Liebich hatte in Zusammenarbeit mit den Eltern eine Überraschung vorbereitet. Neue einheitliche Trainingsanzüge für alle 17 Spieler und deren Betreuer. Was für eine Freude bei der Mannschaft über diese Überraschung. Gezahlt wurden die Anzüge aus der Mannschaftskasse, die gut bei dem letzten Turnier der Sportwoche durch den Verkauf von Speisen und Getränken gefüllt wurde. Ein herzliches Dankeschön geht an die Kasse der JSG Südkreis, die die Beflockung der Anzüge übernommen hat. Voll motiviert starten die Jungs jetzt in die Endrunde der Hallensaison. SV Wedes-Wedel, Wedelheine Modern-Dance Tänzerinnen gesucht Die Tanzgruppe Golden Flow vom SV Wedes-Wedel sucht neue Tänzerinnen und Tänzer. Zurzeit besteht sie aus 10 Mädchen im Alter von 17 – 25 Jahren. In diesem Jahr stehen wieder viele neue Termine an: Die Tänzerinnen treffen sich zwei Mal wöchentlich, um mit ihrer neuen Choreografie Ende Februar an der Landesmeisterschaft Dance in Braunschweig teilzunehmen. Außerdem sind noch einige Auftritte geplant. Der aktuelle Tanz besteht aus Modern Dance-Elementen und vereint Kraftausdruck und Contemporary auf kreative Weise. Um die Leistung der Tänzerinnen immer weiter zu steigern, trainieren sie Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Du liebst es zu tanzen und hast schon etwas Erfahrung sammeln können? Dann bist du hier genau richtig. Gesucht sind immer zuverlässige und motivierte Tänzerinnen und Tänzer ab 16 Jahren. Interessierte können sich jederzeit bei stefanie.semm@gmail.com melden oder einfach vorbeischauen: Mittwochs von 18.30 – 20.00 Uhr im SV Wedes-Wedel, Rieterheg 3, 38527 Meine (Wedelheine). den Trainerinnen und Trainern, sowie allen Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Sie bestätigten die gute Gemeinschaft im Verein: Jung und Alt erleben gemeinsam Sport und Unterhaltung. Bei den Neuwahlen wurde Achim Baruschke, nach nunmehr 13 Jahren Vorstandsarbeit für den Verein, als 1. Vorsitzender, Manuela Scharnhorst als 2. Kassenwart, Anika Steinweg als Schriftführer und Alice Semm als Pressewart bestätigt. Für eine 15-jährige Mitgliedschaft im SV wurden geehrt: Maileen Matthies, Thomas Holzhaus, Renovierung nach Maß Aus alt wird neu in 1 Tag! Türen Haustüren Treppen Fenster Küchen Möbel Decken Schränke 0 53 04/12 74 Portas Fachbetrieb Rosenbaum Wiesenweg 9 · 38527 Meine Jolina Holzhaus, Silvia Lichtenstein, Ann-Christin Block, Julia Kunkel, Uwe Kunkel, Cornelia Germer, Kenneth Groß, Mailin Prilop, Paula Greschner, Jasper Ole Stöber, Cina Blecker, Sophie Ludewig, Ines Kielhorn, Angelika Timpe, Sabine Kriegel, Sarah Kriegel, Luke Strich, Yvonne Strich, Rouven Kiel, Anne Kohrt und Brigitte Strüh. Für eine 25-jährige Mitgliedschaft im SV wurden geehrt: Friederike Ahrens, Michael Garz, Burghard Kröger, Martina Kachel und Marius Wilke-Steghagen. Für eine 35-jährige Mitgliedschaft im SV wurden geehrt: Christoph Brunken. Der Sportverein feierte im November 2016 sein 45-jähriges bstehen. Aus dem Anlass wurde den Gründungsmitgliedern als Dank und Anerkennung eine Urkunde überreicht. Für eine 45-jährige Mitgliedschaft im SV wurden geehrt: Hans-Heinrich Ahrens, Wilhelm Ahrens, Hermann Blecker, Hermann Brandes, Ute Graumann, Bernhard Guse, Henning Janze, Ernst Lütge, Hans-Erich Peier, Werner Peier, Uwe Peier, Hans-Heinrich Peier, Ingrid Röder, Otto Schaper-Rinkel, Bernd von Schwartz, Heinrich Stöber, Fritz Timpe, Axel Timpe, Horst Voigt und Eberhard Welz. Weitere Fotos sind auf der Homepage des Vereins www.sv-wedes-wedel.de in der Bildergalerie unter Vereinsleben zu finden. www.portas.de Jahreshauptversammlung am 28. 1. 2017 Das Dorfgemeinschaftshaus war zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportvereins sehr gut besucht. Aus den Berichten des Vorstandes und der Spartenleitungen ist zu erkennen, dass 2016 ein voller Erfolg für den Sportverein war. Sportlich werden alle angebotenen Übungsstunden sehr gut besucht, so dass die Halle in der ganzen Woche belegt ist. Die hervorragende Arbeit im Kinder- und Jugendbereich spiegelt sich auch in den Mitgliederzahlen wider. So sind diese 2016 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. Aktuell hat der SV Wedes-Wedel 509 Mitglieder. Zu den Höhepunkten 2016 zählte der Aufstieg der 1. Herren in die erste Kreisklasse und die in Eigenleistung errichtete automatische Sportplatzbewässerung. Durch Zuschüsse von der Gemeinde Meine, dem Landessportbund, dem Förderverein und dem Sportverein wurde die Anschaffung ermöglicht. Weitere Highlights: Die Tischtennissparte berichtete über die erfolgreich gehaltenen Klasseneinstufungen in den Turnierspielen. Die Leistungsturner der Gymnastiksparte richtete 2016 eine überwältigende Turnshow „Ice Age“ aus. Die Begeisterung war so groß, dass die Trainerin Andrea Meyer eine Wiederholung im Sommer 2017 versprach. Die Badmintonsparte konnte 2016 nicht nur mit einem neuen, sehr engagierten Jugendtrainer Michael Nolte, sondern auch mit der erfolgreichen Teilnahme an Jugendwettkämpfen aufwarten. Die Sparte Jazzdance berichtete von unzähligen Auftritten und erfreulichen Wettkampfergebnissen der Kinder-, Jugendleistungs- und Damengruppen. Alle Vortragenden dankten Schützenverein Germania Wedelheine-Wedesbüttel Vereinsinternes Geflügelpreisschießen Am 27. und 28. 12. führten wir wieder unser Geflügelpreisschießen durch. Mit 37 Teilnehmern war die Beteiligung leider nur mittelmäßig. Geschossen wurde in 2 Gruppen. Einmal die aktiven Rundenwettkampfteilnehmer und dann die passiven Schützenschwestern und -brüder. Am 29. 12. fand die Preisverteilung im DGH statt. Bei den passiven Schützen errang den ersten Platz Bernhard Guse mit einen Gesamtteiler von 48,5. Bei den Aktiven setzte sich Wolfgang Dee mit einen Gesamtteiler von 70,8 durch. Es wurden auch noch folgende Pokale ausgeschossen. Knappworstpokal: Birgit Dillge, Kommandeur Pokal: Martin Schild, Er und Sie Pokal: Birgit und Carsten Dillge, Bau Pokal: Inge Röder, Tweety Pokal: Melina Kuhn Nach der Preisverteilung wurde bei Essen und Trinken noch gemütlich zusammen gesessen. 49