Aufrufe
vor 1 Jahr

161121_Broschüre Wohnen_werkum

aus alt mach neu

aus alt mach neu Bauherr: Baugesellschaft Hanau GmbH Ort: Hanau Baujahr: 2015 Die denkmalgeschützte Großwohnsiedlung am Hafenplatz entstand in den 1920- er Jahren und litt zuletzt unter großem Leerstand: Etwa ein Drittel der Wohnungen war unbewohnt. Doch manchmal ist weniger mehr. Im westlichen Abschnitt an der Westerburgstraße wurden im Zuge von Sanierungsmaßnahmen die Eingänge von der größten Einfallstraße Hanaus an der Nordseite in den grünen und vergleichsweise ruhigen Süden des Hauses verlegt. Für das „Hafentor“ selbst ist eine Umnutzung geplant. Künstlerateliers halten Einzug im Erdgeschoss, auf dem Dach soll eine Gastronomie mit Terrasse realisiert werden. 14

gemeinsam historisch MAINHAFEN HANAU 15

Bezahlbarer Wohnraum für Aalen
mit internationalem Hinter- grundverbindet - NCC Deutschland GmbH
Zuschnitt 62
BERGERSCHES HAUS JOSEPHINENSTRASSE 18 IN LEIPZIG ...
Wohn(T)räume - Der Paritätische Berlin
Bauverein und Siedlungsgenossenschaft Hamm e.G.
in der schönsten Bucht Europas SPIEZ Überbauung Schachenstrasse
Interieur mit Persönlichkeit Interieur mit Persönlichkeit - mazai
Klick zum öffnen - LEWO Unternehmensgruppe
Nachhaltig Bauen Wirtschaftsraum ... - Gerber Media
fair
Haus & Grund Hessen
Mitgliederzeitschrift 2011 - Wohnungsgenossenschaft Coswig eG