Aufrufe
vor 1 Jahr

Schwäbische Nachrichten & AuLa - Februar 2017

RUND UMS HAUS

RUND UMS HAUS Rechtzeitig startklar für die Gartensaison: DasinnovativeBona Decking System besteht aus drei aufeinander abgestimmten Komponenten, die Terrassendielen zu neuem Glanz verhelfen. Da macht auch das Barfußgehen richtig Spaß! Foto:epr/Bona StarkesTrio Drei-Komponenten-System verhilft Holzterrassen zu neuem Glanz Um für die Gartensaison rechtzeitig startklar zusein, sollte man beim Frühjahrsputzauch an die Terrasse denken.Gerade Holzdielen können nach der langen Winterzeit eine „Frischzellenkur“ gebrauchen, denn die nasskalten Witterungsbedingungen habenihnen überdie Monate ganz schön zugesetzt. Was also tun? Von der Firma Bona kommt ein starkes Trio zurTerrassenaufbereitung: Das innovative Bona Decking System besteht aus drei aufeinander abgestimmten Komponenten, die strapaziertenTerrassendielen zuneuem Glanz verhelfen. Die Anwendung ist ebenso einfach wie effektiv und kann sowohl vom Profi als auch vom geübten Heimwerker durchgeführt werden. Zunächst wirddie spezielleBona Deep Clean Solution mit Wasser verdünnt und in den Bona PowerScrubber gefüllt. Dieses Gerät arbeitet mit gegenläufig rotierendenBürsten undreinigtdas Holz bis in die Tiefe. Sind alle Spuren des Winters beseitigt, wird die Holzterrasse mit klarem Wasser abgespült. Nach der Trocknung kommt das Bona Decking Oil zum Einsatz: Das Öl verschließt die Porendes Holzes und schützt so voreindringender Nässe und Feuchtigkeit. Esbilden sich weniger Risse und auch UV-Strahlenkönnen den Dielen nichts mehr anhaben. epr n ! Mehr unterwww.bona.com Upcycling: Ausalt mach neu MitsmartenWerkzeugen alteSchätzestylisch wiederverwerten DieKommode passt nicht mehr ins Raumbild? Kein Problem – aus den Schubladenlässt sich mit den Twercs Tools ein schöner Kräuter-oder Blumenturm zaubern. Foto:epr/Twercs Wer kennt es nicht, dieses schwermütige Gefühl, wenn wir endlich mal Zeit zum Aussortieren gefunden haben, uns dann aber von vielen scheinbar unbrauchbaren Gegenständen nichttrennen können? DerTrend des Upcyclings zeigt, dass sich ein zweiter Blick auf vermeintlichen Schnickschnack wie Stoffreste, Schuhkartons oder sogar Plastikabfall durchaus lohnt: Denn mit ein wenig Geschick und dem richtigen Equipment können Hobbywerkler ungenutzten Materialien neues Leben einhauchen. Verlass ist hierbei auf das funktionale Werkzeug- Set von Vorwerk: Der Ladekoffer der Marke Twercs beinhaltet nicht nur die vier nützlichen Utensilien Bohrschrauber, Stichsäge,Tacker und Heißklebepistole, er eignet sich gleichzeitig auch als Ladestation und zur Aufbewahrung der cleveren Helfer. Dank des selbstaufladenden Werkzeugkastens sind die kleinenund handlichen Twercs Tools zudem jederzeit griff- und einsatzbereit. Anstatt beispielsweise alte Stifte zu entsorgen, können sich Nähfreunde ihr eigenes Garnregal kreieren. Auch Holzpaletten lassen sich mit dem Twercs Akku-Bohrschrauber ganz einfach zu einer schönen Tafel für den Gartenbereich umgestalten. Nach getaner Arbeit erhalten fleißige Heimwerker individuelle Lieblingsstücke,die sich mehr als sehen lassen können. epr n ! Mehr unterwww.vorwerk-twercs.de Mitdiesem selbst kreierten Katzenspielzeugsind Stubentiger gut beschäftigt! Foto:epr/Twercs Sie wollen bauen? Matratzen, Bootpolster, Couchelemente, Rückenkissen, Bettkeile, Stuhlsitze, Eckbänke, Würfel, orthopädische Lagerungshilfen,u.v.m. Wir erneuern Ihre Wohnwagenpolsterschnell und preiswert Wir helfen Ihnen! •Ausarbeiten der Eingabeplanung •Werk- und Detailplanung •Erstellen von Leistungsverzeichnissen •Schlüsselfertiges Bauen (Baubetreuung) •Erstellen von Schadens- u. Wertgutachten •Ausführung von Sanierungsarbeiten www.schaumstoffe-frei.de |schaumstoffe-frei@t-online.de Biberbacher Str. 19b ·86456 Gablingen Tel. 08230 /7215 ·info@end-hirschvogel.de 22

RECHT &STEUERN Leitershofen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-oec.Univ.Siegfried Offinger Beteiligungserträge Option zur Individualbesteuerung Allerdings sieht das Gesetz bei Beteiligungserträgen die Möglichkeit vor, auf Antrag des Steuerpflichtigen zur Individualbesteuerung (d.h. Teileinkünfteverfahren) zu wechseln. Folge ist dann auch die Eröffnung eines – durch das Teileinkünfteverfahren beschränkten –Werbungskostenabzugs. Diese Möglichkeit steht Steuerpflichtigen offen, die „unternehmerisch“ an einer Kapitalgesellschaftbeteiligt sind. Dieses ist der Fall, wenn diese zu mindestens 25 %oder aber zu mindestens 1%bei gleichzeitiger beruflicher Tätigkeit für die Kapitalgesellschaft beteiligt sind, wobei eine berufliche Tätigkeit dann vorliegt, wenn der Gesellschafter maßgeblichen unternehmerischen Einfluss auf die wirtschaftliche Tätigkeit der Gesellschaftnehmen kann. Barrierefrei zu Rechtkommen Sozialstaatssekretär Hintersberger: „Das Sozialgericht Augsburgbaut Barrieren ab!“ Mit der Einstellung einer Richterin imRollstuhl gelang der Durchbruch –entstanden ist ein Gerichtsgebäude, das unter Denkmalschutz steht, aber trotzdem eine MengeBarrieren abgebaut hat. Jetzt können sich alle Menschen –von den Mitarbeitern bis zu den Prozessbeteiligten –sehr viel leichtervor und in dem Gebäude bewegen. „Wer Recht sprechen oder für seine Rechte kämpfen will, soll nicht an Barrieren scheitern“, soBayerns Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger heute inAugsburg, „Jeder hier in diesem Sozialgericht kann, ohne Hilfen bemühen zu müssen, seinen Gerichtssaal erreichen. Dafür sorgen unter anderem automatische Türöffner, ein rollstuhlgerechter Aufzug und Sitzungssäle mit induktiver Höranlage.“ Hintersberger übergab das Signet ’Bayern barrierefrei’anden Präsidentendes Augsburger Sozialgerichts,HubertPaul.Essteht für einen konkreten, beachtlichen Beitrag zur Barrierefreiheit in Bayern. Grundsätzlich greiftfür Kapitalerträge im steuerlichen Privatvermögen die Abgeltungsteuer und damit einhergehend ein Abzugsverbot von Werbungskosten (ausgenommen Veräußerungskosten). Der BFH hat mittlerweile die Rechtmäßigkeit dieses Abzugsverbots mehrfach bestätigt. Die Option kann ausgesprochen werden, wenn die Mindestbeteiligungshöhe zu irgendeinem Zeitpunkt indem Veranlagungszeitraum erreicht wird, für den der Antragerstmalsgestellt wird. Der Antrag ist jedoch spätestens zusammen mit der erstmaligen Abgabe derEinkommensteuererklärung für den betreffenden Veranlagungszeitraum zu stellen. Eine nachträgliche Option ist nicht möglich! Der Antrag kann nur einheitlich für die gesamte Beteiligung ausgesprochen werden und gilt für weiterevier Jahre. Optionsmöglichkeit prüfen Im Hinblick darauf,dass die Option zwar die Möglichkeit des Werbungskostenabzugs eröffnet, jedoch andererseits mit einer Besteuerung der Gewinnausschüttungen nach dem Teileinkünfteverfahren einhergeht, sollte jährlich überprüft werden, obder Werbungskostenabzug oder die Anwendung des Abgeltungsteuersatzes von 25%zzgl. Solidaritätszuschlag (und ggf. Kirchensteuer) einen stärkeren steuermindernden Effekt hat. n ! Siegfried Offinger, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater DasFotozeigt Bayerns Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger (re) und den Präsidentendes Augsburger Sozialgerichts HubertPaul (li). stmas/Göttert Paul betonte bei der Übergabe: „Für die Mitarbeiter ist barrierefreies Denken und Handeln ein selbstverständliches Anliegen. Esfreut mich, dass wir nun trotz schwieriger Gegebenheiten auch baulich ein gutes Stück Barrierefreiheit verwirklichen konnten.“ Barrierefreiheit ist eines der wichtigsten Anliegen des Freistaats – denn vonBarrierefreiheit profitiertjeder:Menschen mit und ohne Behinderung, aber auch Ältere, die nicht mehr ganz so sicher auf den Beinen sind,und Familien mit Kinderwagen. n ! Wenn Sie mehr erfahren wollen, finden Sie alle Informationen zur Barrierefreiheit hier: http://www.barrierefrei.bayern.de e - m a i l : k o n t a k t @ k a n z l e i - o f f i n g e r . d e w w w. k a n z l e i - o f f i n g e r. d e 23