Aufrufe
vor 1 Jahr

LA KW 07

GLÜCKWÜNSCHE Die Chefin tanzt 10 – HAPPY BIRTHDAY – 16.2. – JAKOB – HAPPY BIRTHDAY – 10 Hättest du das heut‘ gedacht, dass du zu deinem 10. Geburtstag aus der Zeitung lachst? Dein Traum mit 10 einen eigenen DWH wurde schon früher für dich wahr! Du sollst immer fröhlich sein, gesund und munter obendrein! Alles Liebe, Mama, Papa, Tobias, „Lucy“ und die ganze Verwandtenschar 10 – HAPPY BIRTHDAY – 16.2. – JAKOB – HAPPY BIRTHDAY – 10 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. 20.2. Damals Liebe Carina! 30 Heute Wir wünschen dir von alles erdenklich Gute für dein neues Lebensjahr und einen guten Start im neuen Heim! Bleib so wie du bist, denn so bist du wunderbar. Deine Familie Liebe Kathrin! Du hast gewerkt, gelernt, geschuftet – vergessen schon, wie Freizeit duftet! Und war es auch nicht immer leicht, jetzt hast du´s endlich erreicht! Alles, alles Gute zu deiner bestandenen MEISTERPRÜFUNG wünschen dir von Herzen deine Familie und dein Schatz Peter! FiW-Bezirksvorsitzende Petra Erhart-Ruffer (2. v. l.) mit ihrem Team Verena Tilg, Simone Mairhofer und Johanna Ruetz (v. l.; nicht im Bild: Monika Tschallener) Foto: WK Landeck (dgh) Unter dem Motto „Gesund erfolgreich“ lud „Frau in der Wirtschaft Landeck“-Mitglieder zu einem Vortrag der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft ein: Tamara Bierent und Carmen Kolb stellten Initiativen vor, die Unternehmerinnen dabei unterstützen, rechtzeitig auf ihre Gesundheit zu schauen und so langfristig erfolgreich zu bleiben. Neben Gesundheitswochen „Abnehmen“ Infoabend am 23. Februar in der AK Landeck und Programmen zur Burnout-Prävention werden etwa Aktiv-Camps und No-Smoking-Camps angeboten. Auch auf Fragen betreffend Pensionsberechnung, Pensionskonto sowie Anrechnung von Kindererziehungszeiten erhielten die Unternehmerinnen Antworten. Im Anschluss an den Vortrag fand für die Teilnehmerinnen ein Tanzworkshop mit Barbara Krassnitzer statt. (dgh) Wie komme ich zu meinem Traumgewicht? Was sollte ich beim „Abspecken“ beachten? Was ist vielleicht sogar gesundheitsschädlich? Solche und ähnliche Fragen beantwortet Experte Dr. Kurt Moosburger am 23. Februar um 19 Uhr in der AK Landeck beim Infoabend in Landeck. Der Internist und Sportmediziner referiert über Diäten, vernünftige Gewichtsreduktion, Ernährung und Bewegung und steht auch für persönliche Fragen zur Verfügung. Anmeldung: 0800 225522-3450 oder landeck@ ak-tirol.com. 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. 50 50 50 50 50 50 Liebe Nali, liebe Mama! Heute wirst du 50 Jahre, hast vielleicht schon graue Haare. Als kleiner Trost ein paar liebe Worte, oft stehen hier viele dieser Sorte. Diese heute sind nur für dich allein, denn dein 50er soll etwas Besonderes sein. Von Herzen wünschen wir dir nur das Beste, zu diesem Tag, zu diesem Feste. Deine ganze Familie 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. • 50 • 16.2. www.rundschau.at AK: 6,50 Euro für eine Bareinzahlung (dgh) Die Konsumentenschützer der AK Tirol registrieren immer mehr unzufriedene Bankkunden. Viele Tirolerinnen empfinden es als äußerst ungerecht, dass Banken für Sparguthaben oft weniger als ein halbes Prozent zahlen, gleichzeitig aber bei den Überziehungszinsen für Girokonten zugreifen. Bis zu 12,25% Sollzinsen zahlen Bankkunden in Tirol, wenn sie ihr Konto überziehen müssen. Wird der gewährte Rahmen überschritten, sind es sogar bis zu 17,25 %. Wer hingegen ein Guthaben auf seinem Konto liegen lässt, bekommt dafür sehr wenig oder gar nichts – nämlich teilweise 0 % Habenzinsen. AK-Präsident Erwin Zangerl ruft die Banken zu „Entgelten mit Augenmaß“ und zu einem ordentlichen Umgang mit den Beschäftigten auf. Auch die Höhe vieler Einzelspesen sei oft nicht mehr nachvollziehbar: Wer etwa am Schalter einer bestimmten Bank mit Erlagschein bar auf ein Fremdkonto einzahlt, muss für diese Dienstleistung 6,50 Euro bezahlen – und zwar unabhängig von der Höhe des Einzahlungsbetrages. Die AK fordert ein angemessenes Verhältnis zwischen Haben- und Sollzinsen bei Girokonten, leistbare Spesen und Entgeltsätze mit Augenmaß, ein Überdenken der Hochspesenpraktiken mancher Bankinstitute, übersichtliche und leicht vergleichbare Kontopakete sowie transparente Preislisten auf jeder Bankenhompage. Es gibt auch einen AK- Bankenrechner, zu finden auf: ak-tirol. com im Bereich „Service“ und „Rechner & Tools“. RUNDSCHAU Seite 32 15./16. Februar 2017

K LEINANZEIGEN zu verkaufen Verkaufe 10 kg Mischpakete, je € 11,-, vom Tiroler Grauvieh Ochse, Tel. 0676 5584811 Holzbriketts: Abholpreis pro 25-kg-Sack, € 4,80 pro Tonne € 180,-. Tel. 05412 62604 Einlagerungsaktion! Hartholz-Briketts aus Eiche € 205,- (Abholpreis). Tel. 0676 3532273 TERMOPUR 2 neue Termopur Matratzen, orig. vp. Visco Kaltschaum Nasa Prod. NP je € 1.095,- umständehalber, je € 395,-. Tel. 0664 7901752 Einbauküche mit Naturstein. Tel. 0676 9553521 Verkaufe Sprudelbad, Preis nach Vereinbarung. Tel. 05412 67525 Verkaufe Baumspritze mit Dieselmotor; 2 Stk. neuwertige Matratzen 200x90 cm um € 120,-; verschiedene Messingpfannen. Tel. 0650 3943077 zu kaufen gesucht Suche Hometrainer. Tel. 0650 6104708 Alte Alu- und Erdkabel mit Stahlummantelung. Tel. 0049 170 8011615 Arbeit finden BEREIT FÜR ERFOLG? DANN SIND SIE BEI UNS GENAU RICHTIG. Wir suchen eine/n FACHBERATER/IN FÜR SONNENSCHUTZTECHNIK Ihre Qualifikationen: Abgeschlossene kaufm./techn. Ausbildung, abgeleisteter Präsenzdienst Wir bieten: Solide umfassende Produkteinschulung, Unterstützung durch weiterbildende Maßnahmen, Entlohnung nach KV, Fixum und Provision, Firmen PKW auch zur privaten Nutzung, Aufstiegsmöglichkeit zur Geschäftsführung Bewerben Sie sich: JAPI & PARTNER GmbH Sonnenschutztechnik Oberland 6460 Imst, Gewerbepark 16 Tel.: 05412/62062 info@sonnenschutztechnik-oberland.at www.sonnenschutztechnik-oberland.at ZIMMEREI DACHDECKER SCHWARZDECKUNGEN ZIMMEREI HANDEL DACHDECKER FERTIGTEILHÄUSER SCHWARZDECKUNGEN PLANUNG HANDEL FERTIGTEILHÄUSER PLANUNG Zur Verstärkung unseres Teams GEBHARD suchen wir PLANGGER eine/n Zimmermeister Zimmerer GEBHARD PLANGGER (für Montage) A-6542 Pfunds Entlohnung . Greit 148 Zimmermeister . Telefon nach 05474/55 Vereinbarung 37 . Fax 05474/5537-20 Mobil: 0664/233 59 97 . E-Mail: office@holzbau-plangger.at A-6542 Pfunds . Greit 148 . Telefon 05474/55 37 . Fax 05474/5537-20 Mobil: 0664/233 www.holzbau-plangger.at 59 97 . E-Mail: office@holzbau-plangger.at www.holzbau-plangger.at im Internet: www.rundschau.at am Handy: mobile.rundschau.at Einrichtungsplaner & Lehrlinge gesucht! Bewerbung bitte an: Bau-und Möbeltischlerei Riml Oberlängenfeld 4a A-6444 Längenfeld Tel. 05253 5050 info@tischlerei-riml.at WIR SUCHEN DICH! Wir brauchen Verstärkung und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dem Engagement von jedem unserer Mitarbeiter verdanken wir unseren Erfolg! 15./16. Februar 2017 praxmarer • shutterstock SANITÄR- UND HEIZUNGS- MONTEURE (M/W) MONTEURHELFER (M/W) Bezahlung lt. Kollektiv - Überbezahlung je nach Qualifikation möglich für die Unterstützung unseres Teams. Sie finden eine selbstständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Tätigkeit mit den besten Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen die Sicherheit eines erfolgreichen und innovativen Unternehmens, ein ausgezeichnetes Betriebsklima und beste Voraussetzungen für eine gute Arbeit. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbung bitte direkt an: Hr. Werner Bouvier od. Hr. Stefan Eberhart 05442 - 62822 - 0 • werner @ franz-bouvier.at Wir suchen zum sofortigen Eintritt: Tischler für: Produktion CNC Montage Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an: buchhaltung@ wellnessbereiche.at, Wellnessbereiche Setz GmbH, Industriezone 57, 6460 Imst, Tel. 05412/62604 BAGGERFAHRER und LKW-FAHRER mit Praxis ab sofort gesucht. Bezahlung nach KV, Überzahlung je nach Qualifikation möglich. Bewerbungen an Herbert Wagner, Silz, Tel. 0699 / 17300800 RUNDSCHAU Seite 33