Hettich - Technik und Anwendung Band 2

plasso

Kategorie: Falt- und Schiebetürsysteme, Weitere Produkte Produktkategorie: Verstellsysteme für Sitz- und Liegemöbel, Verarbeitungstechnik, Unten laufende Schiebetürsysteme, Schrankinnenausstattung, Verbindungsbeschläge, Tischsysteme, Falttürsysteme, Möbelschließsysteme, Hubsäulensystem, Gleiter und Kappen, Tischbeine und Möbelfüße, Oben laufende Schiebetürsysteme, Vertikal laufende Schiebetürsysteme

Verarbeitungshinweise für Hettinject

Exzenter-Verbindungsbeschlag

Hettinject VB Insert 38 / 50

Der Hettinject VB Insert verbindet vollkommen verborgen

38 mm oder 50 mm Leichtbauplatten mit 4 mm dicken

Deckschichten. Für seine Verwendung ist lediglich eine

standardmäßige Bohrung erfoderlich, was gegenüber einer

Fräsung Zeit spart. Die Klebstoffeingabe für den VB Insert

erfolgt an zwei Punkten, von denen aus der Klebstoff über

spezielle Klebekanäle gleichzeitig an beide Deckschichten

geleitet wird und den Beschlag befestigt. Zu verarbeitende

Klebstoffe sind z. B. Henkel-Loctite ® oder Delo-Duopox ® .

Die ideale Kraftverteilung gewährleistet eine hohe Belastbarkeit

des fertigen Produkts. Ausgesprochen praktisch ist

die Kombinierbarkeit dieses Verbindungsbeschlags mit dem

bewährten Twister Dübel.

Der Beschlag wird stirnseitig am

frei wählbaren Befestigungspunkt

eingelassen und kann beidseitig

bedient werden.

Hettinject bietet in der Verarbeitung

ein mitwachsendes, zukunftsfähiges

Konzept, das größtmögliche

Flexibilität bei gleichzeitig

hoher Prozesssicherheit in der

Produktion erlaubt.

Angefangen von der manuellen

Verarbeitung, der Aufrüstung

einzelner Werkzeuge in der CNC-

Fertigung bis hin zur vollautomatischen

Fertigungsstraße und fertigen

Konzepten für den Durchlauf

kann das Verfahren in jede Prozesskette

implementiert werden.

Technik für Möbel

765

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine