Aufrufe
vor 1 Jahr

TB_FR_2017_WEB

Mix Dir Deinen

Mix Dir Deinen Traumberuf! DER PARITÄTISCHE Kreisverband Freiburg / Breisgau – Hochschwarzwald Kaiser-Joseph-Straße 268 79098 Freiburg Tel.: 0761 12023103 Internet: www.paritaet-bw.de Ansprechpartnerin: Christine Kimpel E-mail: kimpel@paritaet-bw.de Ausbildung: Alltagsbetreuer/in* / ** Altenpflegehelfer/in* / ** Altenpfleger/in* / ** / *** Ergotherapeut/in* / ** / *** Hauswirtschafter/in* / ** Heilerziehungspfleger/in** / *** Jugend- und Heimerzieher/in** / *** Notfallsanitäter/in** / *** Berufsmixer: Finde den sozialen Beruf, der zu Dir passt!* / ** / *** Was will ich werden? Was kann ich gut? Und welche Berufe gibt es überhaupt? Welche Arbeit ist abwechslungsreich? Welche Ausbildung bietet sehr gute Aufstiegschancen und Karriereaussichten? Wo ist ein Studium ohne Abitur möglich? Ich kann sozial! Ich bin verantwortungsbewusst, kontaktfreudig, einfühlsam, teamfähig, freundlich, kommunikativ und geduldig! Mix Dir Deinen sozialen Traumberuf mit der Berufsmixer Web App unter www. berufsmixer.de! Soziale Berufe sind mehr als nur ein Job! Du wirst anerkannt, gebraucht und bist zufrieden! Neugierig? Dann informiere Dich auf Deiner Berufsmixer-Website • spannende Videos zu den sozialen Berufen • Informationen zu den Ausbildungseinrichtungen • Informationen zu freien Ausbildungsplätzen • Informationen zu freien Praktikumsplätzen „Berufsmixer – Ich will sozial“ ist eine Aktion des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Baden-Württemberg und des Deutschen-Roten Kreuzes (DRK) Landesverband Baden-Württemberg. 24

Steuerberaterkammer Südbaden Körperschaft des öffentlichen Rechts Wentzingerstraße 19 79106 Freiburg Internet: www.stbk-suedbaden.de Ansprechpartnerin: Regina Würzburger-Zink E-Mail: info@stbk-suedbaden.de Tel.: 0761 70526-11 Steuerfachangestellte/r – Ein Beruf mit Zukunft! Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiter/innen in Einzelpraxen und Gesellschaften der Steuerberater. Sie unterstützen den Praxisinhaber bei seiner steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie von Freiberuflern und Privatpersonen. Beratungsinstitutionen Ausbildung: Steuerfachangestellte/r* / ** / *** Die Steuerberaterkammer Südbaden bildet selbst keine Steuerfachangestellten aus. Sie verwaltet die Ausbildung und nimmt die entsprechenden Prüfungen ab. Sie informiert über den Beruf sowie über die Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Informationen erhältst du unter: www.mehr-als-du-denkst.de www.beroobi.de Ausbildungsplatz- und Praktikumsangebote findest du auf der Ausbildungsplatzbörse der Kammer unter: www.stbk-suedbaden.de. Dort kannst du auch ein kostenloses Ausbildungsplatz- oder Praktikumsgesuch einstellen. Nach einem bzw. drei Jahren Berufstätigkeit sind Fortbildungsprüfungen zum/zur Fachassistenten/in Lohn und Gehalt bzw. zum/zur Steuerfachwirt/ in möglich. Wer die Steuerfachwirtprüfung erfolgreich abgelegt hat, kann nach insgesamt sieben Jahren Berufserfahrung auf dem Gebiet des Steuerwesens die Steuerberaterprüfung absolvieren und damit den Weg in die Selbstständigkeit beschreiten. Nach zehn Jahren praktischer Tätigkeit kann man auch ohne vorherige Fortbildungsprüfung zur Steuerberaterprüfung zugelassen werden. Deiner Karriere sind also – anders als in anderen freien Berufen – keine Grenzen gesetzt! Außerdem gibt es zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten von Studium und Beruf! Informiere dich an unserem Stand! 25