Aufrufe
vor 1 Jahr

TB_FR_2017_WEB

Hochwertige Ausbildung

Hochwertige Ausbildung in persönlicher Atmosphäre RKK Klinikum Freiburg Sautierstraße 1 79104 Freiburg Tel.: 0761 2711-1 Internet: www.rkk-klinikum.de Ansprechpartner: Dr. Klaus Fritz E-Mail: klaus.fritz@rkk-klinikum.de Beschäftigte: ca. 1.700 Ausbildungsplätze: ca. 60 pro Jahr Beratungsangebot: Bundesfreiwilligendienst* / ** / *** Freiwilliges Soziales Jahr* / ** / *** Ausbildung: Anästhesietechnische/r Assistent/in** / *** Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in** / *** Gesundheits- und Krankenpfleger/in** / *** Hebamme/Entbindungspfleger** / *** Operationstechnische/r Assistent/in** / *** Ausbildungsbegleitendes Studium: Angewandte Pflegewissenschaft (B. A.)*** Die staatlich anerkannten Gesundheits- und Kinder-/Krankenpflegeschulen in der RKK Klinikum gGmbH sind an das Loretto-Krankenhaus und an das St. Josefskrankenhaus Freiburg angeschlossen. Unser gemeinsames Ziel ist es, wohnortnah und in persönlicher Atmosphäre und christlichem Umfeld eine zuvorkommende medizinische und pflegerische Versorgung zu gewährleisten für alle Menschen, die Rat, Hilfe und Heilung suchen. In besonderer Verantwortung für den kranken Menschen und für seine Bezugspersonen bieten wir Ihnen eine qualitativ hochwertige Pflegeausbildung in überschaubarem Rahmen und persönlicher Atmosphäre an. Ziel ist es, Sie als Auszubildende/n als Einheit und Ganzheit mit Ihrer individuellen Persönlichkeit zu sehen, zu verstehen und zu akzeptieren. Die Zusammenarbeit mit Ihnen basiert auf gegenseitigem Respekt, der Sorge um den Anderen und auf einem verantwortungsvollen Umgang miteinander. Praktika: ja Durch Fort- und Weiterbildung sind wir als Lehrer/innen stets auf dem neuesten Stand pflegewissenschaftlicher und pädagogischer Entwicklungen. 64

EXCELLENCE INSIDE Steckt in jedem von uns SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH Robert-Bosch-Straße 1 – 3 79211 Denzlingen Tel.: 07666 908-0 Internet: www.schoelly.de Ansprechpartnerin: Alexandra Spengler E-Mail: a.spengler@schoelly.de Tel.: 07666 908-507 SCHÖLLY steht für die Kompetenz, Verborgenes mit Hilfe von Mikrooptik, Faseroptik, Mechanik, Software und Elektronik sichtbar und für die schonende Behandlung oder Inspektion zugänglich zu machen. SCHÖLLY ist seit 40 Jahren kompetenter OEM-Partner, wenn es um die Entwicklung kundenspezifischer Visualisierungssysteme mit bester Bildqualität und innovativen Produkteigenschaften geht. Ausbildungsbetriebe Beschäftigte: Ausbildungsplätze: 600 im In- und Ausland 6 – 7 pro Jahr Ausbildung: Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration** / *** Fachlagerist/in bzw. Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)* / ** / *** Industriekaufmann/-frau** / *** Industriemechaniker/in (1) * / ** / *** Kaufmann/-frau – für Marketingkommunikation** / *** Mediengestalter/in Digital & Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik** / *** Technische/r Produktdesigner/in** / *** Praktika: Bachelor-/ Masterarbeiten: (1) = Bewerber bevorzugt, die die Berufsfachschule Metall besuchen/besucht haben. ja ja Von Endoskopen, Kamerasystemen und Lichtmodulen bis hin zu komplexen Visualisierungssystemen bieten wir unseren Kunden als Partner für die optoelektronische Visualisierung ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen. Eine Berufsausbildung bei SCHÖLLY ist etwas Besonderes, denn sie basiert auf gegenseitigem Vertrauen. Unsere Azubis können darauf vertrauen, dass wir ihnen spannende und herausfordernde Aufgaben stellen - sie gehören im regionalen Vergleich zu den Besten. Wir vertrauen darauf, dass unsere Azubis sich voll engagieren – im Betrieb genauso wie in der Berufsschule. Warum wir das tun? SCHÖLLY bildet seit 1984 aus und zwar vorwiegend für den eigenen Bedarf. 65