Newsletter Ausgabe Januar 2016

PDGRSocialmedia

Informationen für unsere Behandlungspartner

TAGESKLINIK IN GLARUS AUSGEBAUT

Ansprechpersonen

Mit der im Oktober 2014 in Glarus eröffneten Allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik (ATK)

eröffneten die PDGR ihre erste ausserkantonale Tagesklinik. Die gute Auslastung der acht

Ganztagesplätze zeigt, dass die Glarner Tagesklinik einem Bedürfnis entspricht.

ANGELA RIEDERER

Bereichsleiterin ATK / APD

Region Nord

Tel. +41 58 225 20 80

angela.riederer@pdgr.ch

Der Ausbau von fünf auf acht Ganztagesplätze

und die Anpassung des Angebotes erfolgte

schnell. Im ersten Jahr liegt die durchschnittliche

Auslastung bei 80 Prozent. «Das

zeigt, dass das vielfältige Therapieangebot,

darunter auch ein solches für die Altersgruppe

55 Plus, gut nachgefragt und auch benützt

wird», sagt Angela Riederer, Bereichsleiterin

Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken und

Ambulanter Psychiatrischer Dienst Region

Nord. Und: «Unsere Erwartungen wurden

übertroffen».

Das Gruppenangebot wird laufend überprüft

und den Bedürfnissen angepasst. Je nach

Zielsetzung und Indikation steht den

psychisch erkrankten Menschen nebst anderem

Mal-, Theater-, Musik-, Entspannungsund

Bewegungstherapie sowie Kochen,

kognitives Training, kreatives Gestalten und

ein Training der sozialen Kompetenzen offen.

Daneben gibt es ein Therapieangebot für die

Altersgruppe 55 Plus.

Zusammen mit dem Behandlungspartner

werden Therapien ausgesucht, die für den

Patienten am wirkungsvollsten und zweckmässigsten

sind. Für psychisch erkrankte

Menschen ist es besonders wertvoll, sich in

unmittelbarer Nähe ambulant behandeln

lassen zu können, um ihr Leben im Alltag

selbstständig wieder meistern zu können.

«Uns ist eine gute Zusammenarbeit mit allen

unseren Behandlungspartnern, insbesondere

auch mit den Hausärzten sehr wichtig»,

sagt Angela Riederer. «Im 2016 stellen wir

unsere ATK bei der Hausärztefortbildung der

Ärztegesellschaft des Kantons Glarus vor.»

Auch dort bleibt Zeit für Fragen und Erfahrungstausch.

Die Tagesklinik ist ebenfalls

Ansprechpartner für Angehörige, die Fragen

im Umgang mit ihrem psychisch erkrankten

Familienmitglied haben.

René Richter als zuständiger Arzt der ATK

Glarus freut sich ebenfalls auf fachlichen

Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Da

sich die Tagesklinik, wie die Psychiatriestation,

im Kantonsspital Glarus befindet, ist auch der

Wechsel nach einem stationären Aufenthalt

in die ambulante Tagesklinik problemlos

machbar.

Weitere Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken

betreiben die PDGR in Chur, Davos, Ilanz,

Scuol und St. Moritz. Die Behandlungen sind

krankenkassenpflichtig, wobei die ATK die

entsprechenden Abklärungen vornehmen.

ANNA STREIFF

Leiterin Tagesklinik

Tel. +41 58 225 14 14

anna.streiff@pdgr.ch

RENÉ RICHTER

Oberarzt mbV

Tel. +41 55 646 40 07

rene.richter@pdgr.ch

Weitere Magazine dieses Users