Willkommen in Schermbeck

drmagdanz

Schermbeck ist immer eine Reise wert - in die Region auf der Nahtstelle zwischen Niederrhein, Münsterland, Ruhrgebiet und Westfalen. Hier erwartet Sie auf 111 Quadratkilometern viel ursprüngliche Natur, verschiedene Kulturlandschaften, die es zu entdecken gilt, viel Platz für sportliche Aktivitäten und ein kulinarisches Angebot, das Sie in einer so kleinen Gemeinde überraschen wird. Kommen Sie für einen Besuch, ein Wochenende oder für Ihren Urlaub zu uns! Wir freuen uns auf Sie!

22

Aktiv und draußen

Radfahren auf

bekannten Strecken

RÖMER-LIPPE-ROUTE –

SCHERMBECK IST MITTENDRIN

IM RÖMER-LIPPE-LAND

Die Römer haben Geschmack bewiesen, als sie vor über 2.000 Jahren die Lippe

aufwärts zogen, Marschlager errichteten und dem Land ihren Stempel aufdrückten.

Noch heute kann man die Seele am Anblick der saftigen Auen laben. Wenn man

an den Wiesen im Lippeufer kurz die Augen schließt, kann man sie sich vorstellen:

Rüstungsbewehrt kamen sie auf Booten oder trieben ihre Lasttiere zu Fuß die Treidelpfade

gen Osten entlang und brachten ihr schweres Gut den Fluss hinauf. Rund

um Schermbeck macht die Römer-Lippe-Route eine ihrer bewährten Schleifen: die

Römerspuren-Schleife über knapp 60 Kilometer. Mit einbezogen ist die Lippefähre

Baldur in Dorsten (April – Oktober).

Sie finden diese Tour und viele weitere auf www.roemerlipperoute.de

unter dem Menüpunkt »erleben« und »Tagestouren«.

AUF DER NIEDERRHEIN-ROUTE

UNTERWEGS – UNENDLICH RADELN

Deutschlands längste Radwanderroute führt durch unser schönes Dorf. Sie können

auch von hier aufbrechen und sich den fahrradfreundlichen Niederrhein erstrampeln.

Schermbeck ist auf dem Kartenblatt 12 der NiederRheinroute zu finden. Mit

diesem Einstieg eröffnet sich ein Netz von 1.215 Kilometern Hauptwegen und über

800 Kilometern Verbindungswegen. Sie finden eine abwechslungsreiche Landschaft

mit viel unberührter Natur und reichlich Tierleben und Pflanzenvielfalt vor.

www.niederrheinroute.de

Weitere Magazine dieses Users