4publity

publity.vertrieb.de

4publity

11 Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Die publity Performance Fonds Nr. 4 GmbH & Co. KG

wurde am 23. Mai 2012 gegründet und hat daher noch

keinen Jahresabschluss erstellt. Die Darstellung der Vermögens-,

Finanz- und Ertragslage sowie die Aufbereitung

der Planzahlen erfolgt daher nach den verringerten

Pros pektanforderungen gemäß § 15 VermVerkProspV.

Sie basiert im Wesentlichen auf den bereits geschlossenen

Verträgen und den der Prognoserechnungen zugrunde

liegenden Annahmen.

Hinweis: Bei allen Angaben in diesem Kapitel handelt

es sich um Prognosen, ausgenommen die Wiedergabe

der Eröffnungsbilanz der Emittentin. Ausgangspunkt

aller Prognosen/Szenarien sind die Zahlungsströme

von Beginn bis zum Ende der Laufzeit der Fondsgesellschaft.

Alle Darstellungen und Berechnungen

sind in Euro.

Die Prognoserechnungen in diesem Kapitel 11 „Wirtschaftlichkeitsberechnungen“

beziehen sich ausschließlich

auf den Kauf unbesicherter Kreditportfolios. Wenn

die Fondsgesellschaft auch besicherte Forderungen

erwirbt, hat dies Auswirkungen auf die Prognoserechnungen

und die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage

der Fondsgesellschaft.

11.1 Leistungsbilanz

(alle Angaben in Euro)

publity plus Fonds Nr. 1

Die publity Performance plus Fonds Nr. 1 GmbH & Co.

KG ist das vierte Projekt der Anbieterin. Der plus Fonds

Nr. 1 wurde im Februar 2012 aufgelegt und wird am

31.12.2012 geschlossen. Die Einzahlung des Eigenkapitals

in diesen Aufbaufonds erfolgt planmäßig ab März

2012 bis Ende des Jahres 2017. Da der Performance plus

Fonds Nr. 1 zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung

noch keine Investitionen in Zielfonds vorgenommen

hat, kann eine Leistungsbilanz nicht abgebildet werden.

publity Fonds Nr. 3

Die Anbieterin, die publity Investor GmbH, hat die

publity Performance Fonds Nr. 3 GmbH & Co. KG im

Oktober 2011 aufgelegt. Die Emissionsphase hat am

01.01.2012 begonnen und soll am 31.12.2012 abgeschlossen

sein. Die Geschäftsführung beabsichtigt, die

Emissionsphase bereits früher zu schließen, wenn das

Emissionskapital vorfristig vollständig platziert sein

sollte. Das zur Verfügung stehende Kapital wird für den

Erwerb von NPL-Portfolios verwendet.

Eine Leistungsbilanz, bezogen auf die bislang durchgeführten

Emissionen, kann nicht abbildet werden, da

die Emissionsphase der publity Performance Fonds Nr. 3

GmbH & Co. KG voraussichtlich zum 31.12.2012 enden

wird und die operative Tätigkeit der Bearbeitung und

Verwertung der bereits erworbenen Forderungen erst

im April 2012 begonnen hat.

53

Ähnliche Magazine