Prüfbericht (Standard) Waldarbeiteranzug Leipold+Döhle

kwf.online.de

Prüfbericht (Standard) Waldarbeiteranzug Leipold+Döhle

Prüfbericht (Standard)

Waldarbeiteranzug Leipold+Döhle

“Forstjacke Art. 4110 und Latzhose Art. 4115“

INHABER DER STANDRAD-

PRÜFURKUNDE:

Anmelder/Vertreiber:

LEIPOLD + DÖHLE GMBH®

Vor dem Brückentor 1-5

D-37269 Eschwege

Postfach 1549

D-37255 Eschwege

Telefon +49 (0) 5651 / 74 54 0

Telefax +49 (0) 5651 / 74 54 99

E-Mail: info@leipold-doehle.com

KWF- Anerkennung für Standardbekleidung:

März 2010

Anerkennungsdauer: 5 Jahre

(danach ggf. Verlängerung)

Prüf-Nr. 5456


Einsatzbereich:

Der Schwerpunkt des Einsatzes Forstanzuges ist bei Arbeiten in einfachem Gelände, auch auf Waldwegen

im semiprofessionellen Bereich wie z.B. in Selbstwerbung von Brennholz, Arbeiten im Straßenunterhaltungsdienst,

Garten- und Landschaftsbau etc. zu sehen. Einsatzdauer insgesamt 286 Tragetage während des

Testes.

Testergebnisse der Jacke:

Testmerkmal Testergebnisse Wertung

� Tragekomfort

� Trageempfinden

� Verarbeitung/ Ausstattung

� Haltbarkeit

� Pflege-

Eigenschaften

� Art und Ausführung

Testergebnisse der Hose:

Der Tragekomfort der Jacke wurde im allgemeinen mit

„zufriedenstellend bis gut“ bezeichnet.

Auch das Trageempfinden der Jacke bei Wärme und

Kälte ist „zufriedenstellend“.

Die Verarbeitung und die Ausstattung entspricht dem für

Standardanzüge üblichen Niveau und wurde mit „gut“

beurteilt

Bei der Haltbarkeit der Jacke sind während des Testlaufes

keine Probleme aufgetreten. Sie ist robust.

Die Pflege lies sich nach den Pflegeangaben des Herstellers

problemlos bewältigen. Sie wurde daher mit

„gut“ bezeichnet.

Die Art und die Ausführung der Jacke entspricht dem

für Jacken dieser Kategorie üblichen Standard und

wurde als „gut“ bezeichnet.

2/3

O/+

Testmerkmal Testergebnisse Wertung

� Tragekomfort

� Trageempfinden

� Verarbeitung/ Ausstattung

� Haltbarkeit/ Strapazierfähigkeit

� Pflege-

Eigenschaften

� Art und Ausführung

Gesamteindruck

Die Passform ist zufriedenstellend, wenngleich Hose

von einigen Testern als zu weit geschnitten bezeichnet

wurde.

Es handelt sich nach Meinung der Testpersonen vom

Trageempfinden her um eine zufriedenstellende Hose.

Bei höheren Temperaturen wurde sie aber als zu warm

empfunden, Je nach Witterung nimmt die Hose aber

relativ schnell Nässe auf und wird dadurch schwerer.

Der Verarbeitung und die Ausstattung der Hose sind

zufriedenstellend und für Hosen dieser Kategorie üblich.

Bei Haltbarkeit und der Strapazierfähigkeit zeigte sich

das Produkt als „gut“. Sie ist robust und bei Dornen

auch ziemlich gut haltbar.

Die Pflege nach Anweisung des Herstellers verlief zur

Zufriedenheit der Probanden und erhielt die Wertung

„gut“ bis „zufriedenstellend

Insgesamt wurde die Hose vor ihrer Gestaltung her als

normal und zufriedenstellend bewertet.

Insgesamt mit gut bis zufriedenstellend bewerteter

Standardanzug. Er ist vor allem für

den Einsatz in einfachem Gelände und auf

Waldwegen z.B. bei der Selbstwerbung von

Brennholz, bei Arbeiten im Straßenunterhaltungsdienst

oder Garten- und Landschaftsbauarbeiten

geeignet

+ + = sehr gut; + = gut; o = befriedigend; - = ausreichend; - - = mangelhaft

O

+

+

+

+

O

O

O

+

O/+

O

O


Material / Daten

Material

Obermaterial Mischgewebe aus 50% Polyester und 50% Baumwolle

Ausführung

Jacke mit Warnfarbe im Schulter- und Oberarmbereich; 2 Brusttaschen mit Reißverschluss; 1 Handytasche; 2 aufge-

setzte Taschen; 1 Innentasche; Ärmelbelüftung, verdeckter Frontreißverschluss; Ärmel weitenverstellbar, Cordkragen;

verlängertes Rückenteil.

Latzhose mit geprüfter Schnittschutzeinlage Klasse 1 Form A (SATRA England); Warnkeile im Schienbeinbereich; elas-

tische Hosenträger, 2 Seitentaschen, 1 Latztasche, 1 Gesäßtasche und 1 Meterstabtasche.

Prüfungsdurchführung

Verantwortlicher Prüfer

Jörg Hartfiel

hartfiel@kwf-online.de

Prüfungsabschluss: März 2010

Prüfnummer: 5456

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF)

Spremberger Straße 1

64823 Groß-Umstadt

Telefon: 06078-785-0

Telefax: 06078/785-50 oder 39

http://www.kwf-online.org

3/3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine