131 Paartal 22.02.2017

skriener.stadtzeitung

Ankauf Gold, Silber, Altgold,

Uhren, Münzen, Schmuck

Sofort Bargeld •Kostenlose Beratung

Seriös •Diskret •Fair

Fuggerstr. 4–6, Augsburg,

Tel. 0821 /268 46 54

(zwischen Königsplatz u. Hotel Ost)

WWW.GOLDHAUS-AUGSBURG.DE

PAARTALER

KULTUR/In ihrer jüngstenSitzung

beschäftigtensichdie Mitglieder des

FriedbergerKulturausschusses mit

einem Entwicklungskonzept.Dieses

soll nächstesJahr beschlossen

werden. SEITE 2

GERICHT / Seine vonihm getrennt

lebende Ehefrau bombardierte ein

24-Jähriger mit E-Mails.Erlauerte ihr

am Arbeitsplatzund vorihrer

Wohnungauf.Wegen Stalkingwurde

er zu einer Geldstrafe verurteilt. SEITE 2

Mittwoch, 22. Februar 2017

Verbreitungsgebiet: 131

STADTZEITUNG

MIT FRIEDBERG–KISSING –MERING

TÄTIGKEITSBERICHT / Interessierte

Bürgerdiskutiertenmit dem Meringer

BürgermeisterHans-Dieter Kandler

unteranderem über fehlende Bäume

und denSchuldenstand. Es gabauch

Kritik in der Fragerunde. SEITE 7

Ein Festival

für die Region

KULTUR / Mindestens3000 Besuchererwartet die Stadt Friedberg.Am

Südufer des Friedberger Seeswerden zwei Bühnen aufgebaut.

ZUM BAUEN.

ZUM PFLASTERN.

ZUM MALERN.

ZUM

Ein großes Jugendfestival soll am 21.und 22. Juli am FriedbergerSee stattfinden.

Foto: Marianne Stenglein

Peter Stöbich

Friedberg. Rund 100 000 Euro

soll ein großes Jugendfestival

kosten, das für 21. und 22. Juli

am Friedberger See geplant ist.

Das genaue Konzept stellten

Kulturamtsleiter Frank Büschel

und sein Mitarbeiter Philipp

Köhler dem städtischen Kulturausschuss

in seiner jüngsten

Sitzung vor; dabei äußerten einige

Mitglieder auch Kritik an

der Höhe des erwarteten Defizits

von 60 000 Euro. Denn Büschel

rechnet mit Einnahmen

von jeweils 20000 Euro durch

die Unterstützung von Sponsorensowie

den Verkaufvon Eintrittskarten;

das Tagesticket soll

zehn Euro kosten.

Der Hintergrund: Das bisher

durchgeführte Jugendfestival

„Mittendrin“ fand alle drei Jahre

stattund wurdevom Jugendrat

unter Federführung des Jugendpflegers

und mit Hilfe des

Jugendclubs organisiert. Vor

zwei Jahren war deutlich geworden,

dass dasKonzept nicht

mehr stimmig war, weil der

Schlosshof als wichtiger Spielort

nicht mehr zur Verfügung

stand. Außerdem war die Veranstaltungnicht

in dasKonzept

derstädtischen Kulturabteilung

eingebunden.

Die Neuausrichtung als Popkultur-Festival

soll vor allem

Auszubildende, Schüler und

Studenten ansprechen, an den

beiden Sommertagen aber

auch andere Altersgruppen an

den See locken. Die Stadt Friedberg

verspricht sich von der

jährlich geplanten Veranstaltung

„überregionale Strahlkraft“.

Mindestens 3000 Besucher

werden erwartet, ...

Fortsetzung auf Seite2

WOCHENENDWETTER

Fr

Sa

So

T: 2 °C 6 h

H: 7 °C 45 %

T: 5 °C 0 h

H: 11 °C 25 %

T: 5 °C 1 h

H: 12 °C 25 %

T Tiefsttemperatur

H Höchsttemperatur

h Sonnenstunden

% Niederschlagswahrscheinlichkeit

Neukunden-

Rabatt: 35%

Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Langenmantelstraße 14, 86153 Augsburg

TEPPICH FRANZ

Wäsche und Reparatur-Service für Augsburg und Umgebung

bis 70 km kostenloser Bring- und Holservice

Ihr alter Teppich sieht wieder aus wie neu. Jahrzehntelange Erfahrung!

Wäsche nach traditioneller persischer Hand-Methode.

Über 45 Jahre Erfahrung in

Teppichrestauration und -wäsche.

SPAR-

AKTION

Gutschein

im Wert von

100,-€*

*nur für Reparaturen gültig

•Wir waschen alle Arten von Teppichen 100%

biologisch, auch Antike und Seidenteppiche

•Reparaturen aller Art, Fransen, Kanten, Risse,

Löcher, usw.

•Biologische Imprägnierung –Schutzabweisung

durch Rückfettung

•Speziell für Allergiker, Kinder und ältere

Menschen: Entfernung von Motten, Milben und

anderem Ungeziefer, Staub und Gerüchen

-Ankauf von Orientteppichen -

Kostenloser Hol- und Bringservice

im Umkreis von 70 Kilometern.

Wir begutachten Ihren Teppich

auch bei Ihnen vor Ort.

TEPPICH-

REINIGUNG

ab

8.90€/m²

SONDERAKTION!

Gültigvom 22.02.bis 03.03.2017

Friedberger Str. 152 ·86163Augsburg ·Tel. 0821 /20911603 ·Mobil: 0176/61477837

Öffnungszeiten:Mo. bis Fr.10bis 18Uhr Samstag nach Terminvereinbarung ·teppichhaus.franz@googlemail.com

POLITISCHEN ASCHERMITTWOCH

1. März2017•19.30 Uhr •Paartalhalle Kissing

mit Fischessen, zünftiger bayerischer Musik und Verlosung vonFahrten in den Bayerischen Landtag.

Peter Tomaschko

unser Landtagsabgeordneter

Aichach-Friedberg

V.i.S.d.P.: Peter Tomaschko,MdL •Augsburger Str.23-25 •86415 Mering •Tel.: 08233 /793410


Seite 2 Mittwoch, 22. Februar 2017 38 Jahre

STADTZEITUNG

FRIEDBERG & PAARTAL

ORCC im Endspurt

GroßePrunksitzung im Landder Germanen

Friedberg. AmFreitag, 24.Februar,

findet wieder die beliebte

Prunksitzung des ORCC-Friedberg

statt. In einer bunten und

unterhaltsamen Mischung aus

Beiträgen aus der Bütt, TanzundShoweinlagen

sowienatürlich

auch die Übergabe des

Stadtschlüssels an die Narren

durch Bürgermeister Roland

Eichmann, Tanz und gute Laune,

verspricht die Veranstaltung,

ganz nach dem Motto

„Mit Frohsinn und Humor“,

wiederum ein Höhepunkt im

Friedberger Fasching zu werden.

Bekannte Gesichter werden

in der Bütt auftreten. Allerdings

wird dem Vernehmen nach

nicht die sogenannte große PolitikaufsKorn

genommen, sondern

Vergnügliches aus dem

Alltag und mit einem Augenzwinkern

und Schmunzeln Kuriositäten

der Friedberger Prominenzaufgedeckt.

Mit dabei sind natürlich die

Aufführung der ORCC-Garde

im Land der Germanen, die

Tanzshow der eigens angereisten

Garde der Faschingsgesellschaft

Burgavia und gegen Mitternacht

noch als absoluter Leckerbissen

orientalische Darbietungen

der Königinnen der

Trommler derWacht 2016.

Foto:ORCCFriedberge.V.

Nacht des Bauchtanzstudios

Tulay aus Friedberg. Auch dabei

gibt es noch eine ganz besondereVariante.

DasGanzefindetstatt im Saal

des Restaurants Ferrari in

Friedberg.Einlass istab19Uhr,

Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt

beträgt zehn Euro. Kartenbestellung

zur Abholung ist möglich

unter Telefon 0821/

21 70 04 44, per E-Mail an kar

ten@orcc-friedberg.de, oder als

Online-Ticket über www.orccfriedberg.de/karten.

Der ORCC Friedberg e.V.

schreibt auf www.stadtzeitung.

de.

LESERREPORTER

Machen auch Siemit!

Registrieren Sie sich auf: www.stadtzeitung.de

Wo der Schuh drückt

KULTUR / DieMitglieder des Friedberger Kulturausschusses beschäftigten sichinihrer jüngsten

Sitzung mit einemEntwicklungskonzept.Nächstes Jahr solldas Konzeptbeschlossenwerden.

Peter Stöbich

Friedberg. Altstadtfest und

Ausstellungen, Friedberger Musiksommer

und Nacht der Sterne,

Kabarett inder Stadthalle

und Kirchenkonzert in SanktJakob

– Kultur hat viele unterschiedliche

Gesichter und wird

in Friedberg durch ein hohes

Maßanbürgerschaftlichem Engagement

getragen. Doch nicht

alle Akteure sind glücklich mit

der aktuellen Situation: Sie

wünschen sich zumBeispiel geeigneteRäume

für ihrekünstlerische

Betätigung.

Das macht ein Entwicklungskonzept

deutlich, mit dem sich

die Mitglieder des städtischen

Kulturausschusses bei ihrer

jüngsten Sitzung beschäftigten.

Daraus will die Stadt Handlungsfelder

für dieKulturpolitik

und -förderunginFriedberg ableiten.

Die erstePhase der breitenBürgerbeteiligung

und Themenfindung

ist abgeschlossen,

Anfang kommenden Jahres soll

das Konzept dann einschließlich

konkreter Projekte beschlossenwerden.

Die ausführliche Analyse will

aufzeigen, wasbereits gutfunktioniert

und wo dieKulturschaffenden

in Friedberg der Schuh

Aufkleber zum Thema „KulturinFriedberg“ haben Claudia Egger und Max

vonLindenentwickelt.

Foto:Peter Stöbich

drückt. Schließlich sind die Interessen

unterschiedlich, beispielsweise

jenachdem, obes

um Kleinkunst oder um Großveranstaltungen

geht. Viele sehen

fehlende Räume als größtes

Problem. Zwar gesellt sich

ab Mitte 2018 der neue Veranstaltungssaal

im Wittelsbacher

Schlossdazu. Doch allen heutigen

und auch künftigen Ansprüchen

wird der Schlosssaal,

der Platz für gut 300 Personen

bietet, nicht gerecht werden.

Und was soll sich dort künftig

abspielen? Auch dieseFrage gilt

es zu beantworten.

Weil das Schloss nicht alles

abdecken kann, soll ein runder

Tisch Lösungen finden: Friedberg

soll einen Kulturstammtisch

bekommen,andem Leute

aus verschiedenen Bereichen

sich treffen, austauschen und

Projekte entwickeln können.

Das Thema Räume spielt auch

beider Jugendarbeit eine wichtige

Rolle,denn dasFriedberger

Jugendzentrum gilt als wenig

attraktiv und es fehlt an Angebotender

Jugendkultur.

Bereits im Mai vergangenen

Jahres war es dasZiel des ersten

öffentlichen Beteiligungsprozesses,

mit den Bürgern über

ihreEinschätzungzur Kultur zu

sprechen sowie ihre Ideen und

Wünsche zusammeln. Sosoll

ein transparenter Dialog auf

den Weg gebracht werden; im

Laufe dieses Jahres will man die

Schwerpunktthemen weiter

vertiefen und Ergebnisse konkretisieren.

Dazu finden offene Bürgerforen

und Arbeitsrunden statt,

zum Beispiel zu den Themen

Kulturförderung, Schlosskonzeption

und Jugendkultur. Bürgermeister

Roland Eichmann

hofft, dass möglichst viele Akteure

bei der gemeinsamen Arbeit

am Konzept untereinander

neue Kontakte knüpfen; teilweise

scheint es nämlich Gesprächsbedarf

zu geben. Bei

ersten Befragungen hatte sich

gezeigt, dass Engagierte im Kulturbereich

ihren Einsatz nicht

ausreichend gewürdigt sehen.

Daraus will die Stadt später

Handlungsfelder für dieKulturpolitik

und -förderung in Friedberg

ableiten.

„Psychoterror“ gegenEx-Frau

GERICHT / 24-Jähriger bombardiert seine von ihmgetrennt lebende Ehefraumit E-Mailsund lauert

ihrvor ihrer Wohnung auf. Der jungeMann wurdewegen Stalkingzueiner Geldstrafe verurteilt.

Prunksitzung 2016.

Ein Festival

für die Region

KULTUR/Fortsetzung von Seite 1

Foto: ORCC Friedberge.V.

Flohmarkt rund umsKind

Merching. Der Trachtenverein

Bayermünching veranstaltet einen

Flohmarkt für Kinderartikel

... am Südufer des Sees werden

zwei Bühnen aufgebaut,

die kleinere wird voraussichtlich

imWasser stehen. Die Gestaltung

des Rahmenprogramms

wird ehrenamtlich geleistet:

Der Jugendclub kümmert

sich um den Einlass, der

Jugendrat um den geplanten

Kreativmarkt und die neue JugendpflegerinLinda

Greiter um

Freiwillige, die für wenig Geld

mithelfen.

Im Gegensatz zu anderen

Festivals fehlt auf der Einnahmenseitedes

Veranstalters aber

ein wichtigerBaustein, nämlich

das Geld aus der Gastronomie.

Das Verkaufsrecht hat nämlich

JürgenKoppold als Pächter der

Liegewiese.

Das Freiluftkonzert vor den

Sommerferien soll am Freitag

und Samstagjeweils von14Uhr

bis Mitternacht dauern. Der

Friedberger See bietet sich laut

Büschel als idealer Veranstaltungsort

an, weil er die erforderliche

Infrastruktur mit

Kiosk, Stellplätzen und Toiletten

aufweist. Das Nordufer soll

uneingeschränkt Bade- und

Freizeitgästen zur Verfügung

stehen. Welche Bands an den

beidenTagen auftretenwerden,

stand bei der Sitzung noch

nicht fest. Klar ist dagegen bereits,

dass zum Auftakt eine All

Star-Big-Band spielt.

Für die Planung und Durchführung

hat sich die Stadtverwaltung

die Unterstützung einer

professionellen Agenturgesichert,

aufdie der Großteil der

Personalausgaben entfällt. Neben

viel Musik stehen auf dem

Programm auch verschiedene

Aktionen wie Graffiti-Sprayen

und Wakeboard-Fahren. Und

voneinem Turm können diejugendlichen

Besucher auf ein

Sprungkissen hüpfen und so

andere Leute ins Wasser befördern.

am Samstag, 25.Februar, 14bis

16 Uhr, in der Mehrzweckhalle

Merching, Kirchstraße19. (pm)

MonikaGrunert-Glas

Aichach. 10 400 Euro Strafe

sollte ein 24-Jähriger zahlen,

weil er seine von ihm getrennt

lebende Ehefrauunter anderem

mit E-Mails bombardierte, ihr

vor ihrer Wohnung und am Arbeitsplatz

auflauerte und herabwürdigende

Gerüchte über

sieverbreitete. Doch gegen den

Strafbefehl legte er Einspruch

ein, so dass es nun inAichach

zur Verhandlung kam. Zudem

hatte erseine Frau am Hals gepackt,

gegen die Wand gedrückt

und ihr den Kopf in den Unterleib

gerammt. Auch gegen den

Strafbefehl dafür über 70 Tagessätze

hatte er zunächst Einspruch

eingelegt, den dann

aber revidiert, so dass eine Gesamtstrafe

gebildet werden

konnte.

Er habe immer geglaubt, seine

Frau werde zuihm zurückkehren,

versicherte der Angeklagte.

„Ich habe um meine Ehe

gekämpft“, erklärte er sein Verhalten.

Der 24-Jährige ist in

Deutschland geboren und hat

türkische Wurzeln. Bei seiner

Frau, die er an deren 20. Geburtstag

heiratete, ist esgenauso.

Ihre Familie, soberichtete

sie, sei eher liberal eingestellt.

Das schien kein ProblemzuBeginn

der Beziehung. Doch

kaum verheiratet, „wollte er

michumerziehen.“

Am Tag nach der Hochzeitsnacht

sei die Schwiegermutter

erschienen,umdas Betttuch zu

kontrollieren: „Mein Partner,

den ichüberalles liebte, hatdas

zugelassen, als ich protestierte,

sogar noch geschimpft, erwürde

es am liebsten öffentlich

aushängen. Da istfür micheine

Welt zusammengebrochen“,bekannte

die junge Frau unter

Tränen. Fortan zeigte sich ihr

Mann ungehalten überihreseiner

Meinung nach zu„westliche“

Kleidung, verbot ihr

Schwimmbadbesuche und

Treffen mit Freundinnen oder

Geschwistern. „Du benimmst

dichwie eine Deutsche“, warfer

ihr vor. Dass sie weiterhin als

Mitarbeiterin einer Behörde tätig

sein wollte, passte ihm auch

nicht. Bei den Streitgesprächen

wurde er zunehmend aggressiver,

warfmit Gegenständen, beschädigte

Möbel. Eines Tages

im Sommer 2016 gipfelte seine

Eifersucht in einem körperlichen

Angriff aufseine Frau,bei

dem er siesoverletzte, dass sie

blutete. Danach erstattete sie

Anzeige, erwirkte ein Kontaktverbot

und zogaus.

„Ichhabe die

Familienehreverletzt“

Anders als erwartet, hielten

ihre eigenen Eltern nicht zu ihr,

sondern setzten sie unter

Druck, an der Ehe festzuhalten.

Deshalb habe sie auf einige E-

Mails und Whats-App-Nachrichten

des Angeklagten geantwortet,

zumal dieser beteuerte,

es tueihm leid, er wolle siewieder

haben. „Ich habe aber immer

nur kurz überlegt, zurückzugehen.

Ich habe Angst, auch

vor seinen Eltern. Die sehen

mich wegenmeines Auszugs als

beschmutzt.Ich habe die Familienehre

verletzt.“ Der Schwiegervater

habe sie heftig beleidigt

und ihr gedroht: „Du wirst

sehen, was dudavon hast. Wir

machen dichfertig.“

Anders als vom Angeklagten

unterstellt, habe sie keine neue

Beziehung. Dieser hatte ihr

nicht nur einen Blumenstrauß

mit Hochzeitsfoto indie Arbeit

geschickt, sondern dort auch

verbreitet, sie habe ein Verhältnis

mit einem Kollegen. Diesem,

einem gänzlich Unbeteiligten,

wurden schriftlich Prügel

angedroht. Das Ganze

schlug Wellen in der Behörde,

sie wurde sogar zum Chef bestellt.

Die Vorwürfe, die Andreas

Glas als Vertreter der Staatsanwaltschaft

auflistete, räumte der

Angeklagte nur ein, wenn sie,

wie etwa Briefe, die er trotz

Kontaktverbots geschrieben

hatte, unwiderlegbar waren.

DenRestbestritt er.Sein Verteidiger

Dr. Florian Englert meinte,

es sei seinem Mandanten

positiv anzurechnen, dass er

nicht leugne,die 27 E-Mails geschriebenzuhaben,

dieteilweise

im Minutentakt verschickt

worden waren. Andernfalls hätte

man ein Gutachten benötigt,

um die Urheberschaft festzustellen.

Zudem beklagte er die

gängige Rechtssprechung, in

derVerstöße gegen Kontaktverbote

härter geahndet würden

als eine Körperverletzung.„Und

ewig lockt das Weib“, sagte der

Anwalt.

Die Versuche des Angeklagten,

die Ehezuretten, seien verständlich.

Dieser habe das Verhalten

seiner Frau eventuell

falsch interpretiert, die Ausbrüche

häuslicher Gewalt täten

ihm leid. Die Forderung des

Anklägers, der, unter Einbeziehung

des Strafbefehls wegen

Körperverletzung (70 Tagessätze),

auf eine Gesamtstrafe von

210 Tagessätzen zuje65Euro

(13 650 Euro) gekommen war,

nannte Englert einen Verstoß

gegen das Übermaßverbot. Er

plädierte auf140 Tagessätze.

Andreas Glas hatte zuvor betont,

dass die Frau auf E-Mails

geantwortet habe, dazu habe

sie sich unter dem Druck aus

ihrem Elternhaushinreißen lassen

–man könne ihr das aber

nicht als ausschließendes Einverständniszueinem

Bruchdes

Kontaktverbots auslegen. Bei

allem Verständnis, dass man

sich in der schwierigen Situation

einer gescheiterten Ehe von

seinen Gefühlen hinreißen lasse

und nicht immer „bei klarem

Verstand“ sei: „Ihre Frau litt

brutal unter der ständigen Belästigung

und ist vollkommen

mit den Nerven fertig.“

Richter Walter Hell sah es

ähnlich. Angeklagt sei lediglich

„die Spitze des Eisbergs“.Esseien

dem Angeklagten eigentlich

noch viele weitereDinge vorzuwerfen.

„Sie sind in Deutschland

geboren und leben hier.

Da kann man nicht davonsprechen,

dass Sie türkischenTraditionen

verhaftetsind.“

Er habe zu begreifen, dass

seine Frau nichtsmehrvon ihm

wissen wolle und das Kontaktverbot

zu respektieren. „Die

Mittel, eine Ehe zu retten, sind

begrenzt. Reißen Sie sich zusammen.

Fangen Sie neu an.

Sie sind noch nicht so alt. Sie

finden wieder eine Frau.“ Hell

passte die Höhe der Tagessätze

an dasEinkommendes Produktionsmitarbeiters

an und

sprach 180 Tagessätze zu je 60

Euro Strafe aus, insgesamt

10 800 Euro.

In vier Monaten steht die

Scheidung an.

IMPRESSUM

StadtZeitung GmbH &Co. KG

Langenmantelstraße 14 ·86153 Augsburg

Geschäftsführung Thomas Sixta, Dr. Paul Müller

Anzeigenleitung Dr. Paul Müller

Chefredakteurin

Print und Online Agnes Baumgartner

Druck

Mayer &Söhne GmbH, Aichach

Gesamtauflage 265.840

Augsburg, überregionale Themen

Agnes Baumgartner: ✆ 08 21/5071-250

E-Mail: abaumgartner@stadtzeitung.de

Markus Höck: ✆ 08 21/5071-253

E-Mail: mhoeck@stadtzeitung.de

David Libossek: ✆ 08 21/5071-258

E-Mail: dlibossek@stadtzeitung.de

Janina Funk: ✆ 08 21/5071-251

E-Mail: jfunk@stadtzeitung.de

REDAKTION

Kristin Deibl: ✆ 08 21/5071-257

E-Mail: kdeibl@stadtzeitung.de

Königsbrunn, Schwabmünchen,

Bobingen, Haunstetten

Natascha Höck: ✆ 08 21/5071-259

E-Mail: redaktion-sued@stadtzeitung.de

Paartal (Friedberg, Kissing, Mering)

Natascha Höck: ✆ 08 21/5071-259

E-Mail: redaktion-sued@stadtzeitung.de

Neusäß, Westliche Wälder, Stadtbergen,

Gersthofen, Meitingen, Wertingen

Stefan Gruber: ✆ 08 21/5071-254

E-Mail: redaktion-nordwest@stadtzeitung.de

Online-Kleinanzeigenannahme:

www.stadtzeitung.de/anzeigen

Zustellung d.Zeitung:

24-Std. Anrufbeantworter:

✆ 08 21/5071-703

E-Mail: qm-vertrieb@stadtzeitung.de

WERBUNG

Werbeberater:

Ralf Görlitz: ✆ 0821/50 71-309

E-Mail: rgoerlitz@stadtzeitung.de

Die StadtZeitung ist eine unabhängige Wochenzeitung, die mittwochs in 15 verschiedenen Lokalausgaben erscheint.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen, Fotos werden nicht zurückgeschickt.


38 Jahre

STADTZEITUNG Mittwoch, 22. Februar 2017 Seite 3

AUGSBURG & REGION

Polder und Populisten

ÄRGER / Eine Podiumsdiskussion über Flutpolder im Donauried gerät zum Politikum, dennzunächst

warauchdie rechtspopulistischeAfD eingeladen. Nunstreiten sichFreie Wähler und JungeUnion.

JaninaFunk

Region. Eigentlich sollte esum

Flutpolder gehen: Ein Thema,

dasviele Gemeinden in der Region

beschäftigt.Imkleinen Ort

Gremheim nahe Höchstädt trafen

bei einer Podiumsdiskussion

Landwirte und Naturschützerauf

Hochwasserschutz.Bauern,

auf deren Land der Freistaat

große Hochwasser-Rückhaltebecken

plant, fühlen sich

in ihrer Existenz bedroht. Und

auch der Bund Naturschutz

spricht sich gegen Flutpolder

aus. Der Veranstalter, die Bürgerinitiative

(BI) „Rettet das

Donauried“, wollte jedoch auch

die AfD aufs Podium holen –

und so ging esimVorlauf der

Veranstaltungumnicht weniger

als die Fragenachdem Umgang

mit der rechtspopulistischen

Partei.

DerWertingerLandtagsabgeordnete

Johann Häusler von

den Freien Wählern bestand

auf die Ausladung der AfD,

nachdem er rund eine Woche

vor der Veranstaltung die Rednerliste

erhalten hatte und sich

auf dieser auch Rafael Hauptmann,

der Direktkandidat für

den Bundestag der Alternative

für Deutschland, befand.

Häuslers Referent Fabian

Mehring argumentiert mit der

fehlenden Legitimierung: „So

lange inganz Bayern noch kein

AfDler gewählt wurde, sehe ich

keinen Grund, diese rechtspopulistische

Partei zu solchen

Veranstaltungen einzuladen.“

Er habe es lange sogesehen,

dass man sich der AfD inhaltlich

stellen müsse –doch seine

Mit Hochwasserschutz sollte sich eine Podiumsdiskussion im Donauried befassen, doch vorab

ging es um den Umgang mit derrechtspopulistischen AfD. Symbolfoto:HeikoKüver,123rf.de

Sicht habe sich letztendlich mit

der rechtsextremen Rede von

Björn Höcke geändert. Seither

sehe er in der AfD„verfassungsfeindliche

Akteure“.

Der Veranstalter habe begründet,

alle etablierten Parteien

einladen zu wollen. Doch

von etabliert sei die AfD hoffentlichnochweit

entfernt, sagt

Mehring.

„IrrlichterndeKöpfe“

Nachdem Häusler damit

drohte, der Veranstaltung fern

zu bleiben, lud dieBürgerinitiative

AfD-Mann Hauptmann

wieder aus. DerBIsei es wichtig

gewesen, zumindesteinenLandespolitiker

aufdem Podium zu

haben, denn der Dillinger CSU-

Landtagsabgeordnete Georg

Winter habe sich beim Veranstalternicht

rückgemeldet.

Mehringwirft der CSUvor,in

Sachen Flutpolder „die Konfrontation

mit den Bürgern zu

vermeiden“ –und sich die AfD-

Ausladung nun zu unrecht auf

die eigenen Fahnen zu schreiben.

Öffentlich gemacht hatte

Häusler seine Forderung nämlichnicht.

Als der Veranstalterzeitgleich

einen Flyer verteilen ließ, bei

dem sowohl der Freie-Wähler-

Abgeordnete als auch Hauptmann

als Teilnehmer aufgeführt

waren, trat die JungeUnion

mit einer Pressemitteilung

aufden Plan.Indieser kritisierte

die CSU-Nachwuchsorganisation

die Einladung Hauptmanns

„aufs Schärfste“ –und

übte Kritik an Häusler. Es sei

verwunderlich, dass dieser sich

mit dem AfD-Mann aufs Podium

setzen wolle.

Laut Mehring stimmt hier allerdings

die Chronologie nicht.

Die Freien Wähler hätten,

nachdem sie von der AfD-Einladung

erfuhren,

„demVeranstalter

umgehend

mitgeteilt,

dass

wir die Ausladungdes

AfD-

Diskutanten

verlangen“.

Und: man habe

„sehr bewusst

darauf

verzichtet,

diesen Vorgang

öffentlich

zu machen“,umden

„irrlichternden

Köpfen“

der AfD keine

unnötige Bühne

in der öffentlichen Wahrnehmungzubieten.

Ohne Rafael Hauptmann, dafür

mit Johann Häusler, ging es

vergangenen Mittwoch dann

tatsächlich noch um Hochwasserschutz.

Rund 200 Interessierte

diskutierten in Gremheim

mit den Rednern. Häusler

sprach sich für einen dezentralen

Hochwasserschutz aus. Allerdings

müsse man davonausgehen,

dass drei Flutpolder in

der Region gebaut werden.

Doch überall, wo Widerstand

aufkomme, verschieben sich

die Gewichtungen, sagte Häusler.DeswegensolltenLandwirte

und Naturschutz gemeinsam

auftreten. Der Bund Naturschutz

plädierte als alternative

Lösung für Deichrückverlegungeninganz

Bayern. CSU-Landtagsabgeordneter

Georg Winter

bliebder Diskussiontatsächlich

fern.

Workshop im Haus Tobias

Patientenverfügungund Vorsorgevollmacht

Augsburg. Viele Menschen haben

den Vordruck für eine Patientenverfügung

schon lange

auf dem Schreibtisch liegen,

aber beim Ausfüllen entstehen

so viele Fragen und Unsicherheiten,

dass diese Aufgabe immer

wieder verschoben wird.

Hier hilft die „Schreibwerkstatt

Patientenverfügung“, die das

Haus Tobias am Montag, 6.

März, von 18 bis 20.30 Uhr anbietet.

Der Neurologe Dr. Tilmann

Becker, der Richter Walter

Hell, die Pflegeleitung der

Palliativstation Monika Perret

und der Psychologe und Medizinethiker

Dr. Gerhard Kellner

informierenumfassend überalle

medizinischen, ethischen

undrechtlichen Aspekte.

Im praktischen Teil desWorkshops

werden individuelle Patientenverfügungen

und Vorsorgevollmachten

erstellt, sowie

offene Fragen geklärt. Deshalb

ist essinnvoll, wenn die

Teilnehmer des Seminars ihre

zukünftigen Bevollmächtigten

mitbringen.

Um baldige Anmeldung wird

gebeten im Haus Tobias, Bildungs-

und Begegnungszentrum

der Katholischen Klinikseelsorge,

Stenglinstraße 7,Telefon

0821/440 96-0, per E-

Mail: info@haus-tobias-augs

burg.de.(pm)

VerfolgterBoxer

Augsburg. Die Benefizlesung

„Zigeuner-Boxer“ mit der Berliner

Autorinund RegisseurinRike

Reiniger findetamDonnerstag,

2. März, um 19 Uhr im

Flohmarktladen collage, Heilig-

Kreuz-Straße 19, statt. Das

Stück erzählt die Geschichte

des sinto-deutschen Boxers Johann

„Rukeli“ Trollmann, der

sich in den 1920er Jahren und

zum Anfang der Nazizeit als

charismatischer „tänzelnder

Boxer“ im Ring einen Namen

machte.Sein Boxstil wurde ihm

Augsburg. In einem Restaurant

in der Hessenbachstraße in

Augsburg ist der 41-jährige

Koch am Dienstag voriger Wochegegen

19.40 Uhrvom Hund

eines Gastes ins Gesicht gebissen

worden. Der Koch hatte

sich zu dem Hund heruntergebeugt

und wollteihn streicheln,

Hund beißtKoch

von den Nazis als „un-arisches

Boxen“ ausgelegt und in der

Zeit der Verfolgung der Sinti

undRomazum Verhängnis.

Das literarisch verdichtete

Einzelschicksal, die alltagsgeschichtliche

Quelle sowie der

historische Kontext machen

„Zigeuner-Boxer“ zu einem

vielschichtigen Beitrag zur Erinnerungskultur.

Der Eintritt ist frei, Spenden

für die Wärmestube des SKM

Augsburg sind aber laut Veranstalterwillkommen.(pm)

woraufhin dieser ihn ansprang

und insGesichtbiss. DerMann

erlitt leichte Verletzungen in

derrechten Gesichtshälfte.

Der Hundehalter entschuldigte

sich kurz und verließ

dann mit seinem Hund dasLokal

in unbekannte Richtung.

(oh)

Bewerben für Beirat

GREMIUM/DieStadt will ihren Integrationsbeirat künftig ohne Urnenwahl

besetzen. Sie betritt damit bundesweit Neuland.

KristinDeibl

Augsburg. Der Beirat für Integration,Migration

undAussiedlerfragen,

kurz Integrationsbeirat,

soll im ersten Halbjahr 2017

neu aufgestellt werden. Statt einer

Urnenwahl können sich

nunalle „engagierten undfachlich

kompetenten Augsburger“

als Mitglied des Beirats bewerben.

Die Stadt Augsburg beschreitet

damit bundesweit

Neuland und will mit diesem

Modell Vorbild für andereStädte

werden.

Das Gremium blickt auf eine

über 40-jährige Geschichte zurück.

In dieser Zeit habe sich

die Art der Aufgabenstellungen

aber auch die Zusammensetzung

des Beirats immer wieder

geändert, wie die Stadt Augsburg

in einer Pressemitteilung

erklärt. So seien seit 2010 die

Belange der Aussiedler und

Spätaussiedler verstärkt berücksichtigt.

Bis heute hätten sich

die Rahmenbedingungen einmal

mehr gewandelt. „Diesem

Wandel will auch der Integrationsbeirat

in seiner Arbeitsweise

und Zusammensetzung Rechnung

tragen“, heißt es in der

Mitteilung.

Eine Arbeitsgruppe unter Federführung

des Büros für Migration,

Interkultur und Vielfalt

hat nun in einem mehrmonatigen

Prozess dazu ein Konzept

entworfen,das derStadtrat Mitte

des vergangenen Jahres –mit

geringen Änderungen – als

neue Satzung für den Integrationsbeirat

beschlossen hat. „Es

istein großer Vertrauensbeweis,

dass die Entscheidung des

Stadtrates einstimmig erfolgt

Reiner Erben, Referent für Umwelt,

Nachhaltigkeit und Migration, ist

überzeugt, dass der neue Beirat die

„vielkulturelle Stadtgesellschaft“

abbilden wird. Foto: Archiv

ist“,wirdReiner Erben, Referent

für Umwelt,Nachhaltigkeit und

Migration zitiert. „Mit der neuen

Struktur des Beirats bilden

wir die Wirklichkeit in unserer

vielkulturellen Stadtgesellschaft

ab.“

Die neue Satzung des Integrationsbeirats

sieht keine Urnenwahlmehrvor.„Stattdessen

sind alle engagierten und fachlich

kompetenten Augsburger

mit und ohne Migrationshintergrund

aufgerufen, sich bis zum

3. März aktiv als Mitglied des

Integrationsbeirats zu bewerben“,

schreibt dieStadt. Für die

30 Mitglieder zähle damit die

Fachkunde und nicht mehr die

persönliche Zuwanderungserfahrung.

„Damit beschreitet Augsburg

bundesweit Neuland. Wir sind

sehr gespannt, ob die inAugsburg

entwickelte Idee trägt“, so

Margret Spohn vom Büro für

Migration, Interkultur und Vielfalt,

zuderen Aufgabenbereich

auch die Geschäftsstelle des Integrationsbeirats

gehört. „Wenn

alles so läuft, wie wir uns das

wünschen, könnte dies einModellauchfür

andereStädte werden“,hofft

Spohn.

Neu ist die Einrichtung einer

Stadtratskommission. Ihr gehören

Mitglieder jeder Stadtratsfraktion

oder Ausschussgemeinschaft

und der Vorstand

des Integrationsbeirats an. Die

Kommission soll die Arbeit des

Integrationsbeirats inhaltlich

begleiten und Empfehlungen

an Stadtrat und Verwaltung abgeben.

Vorallem soll sie Stadtratund

Beirat besser vernetzen.

Auch aus den Vereinen kämen

immer wieder wertvolle

Anregungen für die Arbeit des

Integrationsbeirats, dies geschehe

aber oft eher zufällig.

Um diesen Austausch zu verbessern

soll ein Vereinsparlament

eingerichtet werden, das

grundsätzlich für alle AugsburgerVereine

offenist,die an den

Aufgabenstellungen des Integrationsbeirats

mitwirken

möchten.

Um das neue Konzept auf

möglichst breiter Basis bekannt

zu machen und für den neuen

Beirat zu werben, will das Büro

für Migration, Interkultur und

Vielfalt gemeinsam mit dem

noch amtierenden Integrationsbeirat

und mit Unterstützung

des zuständigen Referenten in

den nächsten Wochen Vereine

und Initiativenbesuchen.

Weitere Informationen finden

Interessierte online unter

www.augsburg.de/integrations

beirat.

Mag nicht nur

der Valentin:

Angebote* zum Verlieben!

Unsere easyAngebote: *

Diclofenac Heumann Gel

Ginkobil-ratiopharm 120mg

Wirkstoff: Diclofenac-Natrium

100g

-61,1%

AVP** 7,69€

2. 99 €

Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-

Trockenextrakt

120Tabletten

-43,1%

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

** Preisnachlässe beziehen sich auf den UVP (vom Hersteller angegebene unverbindliche Preisempfehlung) oder den AVP(AVP=Für den Fall der Abgabe zu Lasten

dergesetzlichen Krankenkasse (KK)vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den KK gegenüber der Informationsstelle

fürArzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebener einheitlicher Produkt-Abgabepreis im Sinne des §78Abs. 3S.1,2.HSAMG, der von der KK im Ausnahmefall der

Erstattung abzüglich 5%andie Apotheke ausgezahlt wird).

Gültig vom 01.02. bis 28.02.17 und solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Keine Haftung für Druckfehler.Abbildung ähnlich.

AVPs und UVPs entsprechen dem aktuellen Stand bei Druckschluss.

easyApotheke -Zweigniederlassungder

Apotheke an derUniversität Arnold Pagel e.K.

Inhaber: Arnold Pagel

Unterer Talweg 60 1/2, 86179Augsburg

Tel.: 0821/543 936-30

Fax: 0821 /543 936-35

AVP** 87,95€

49. 99 €

Haunstetten

http://augsburg.easyapotheken.de

augsburg@easyapotheken.de

Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr

Sa 9:00 -18:00 Uhr


Seite 4 Mittwoch, 22. Februar 2017 38 Jahre

Aufdie Party folgt

der 2:6-Kater

EISHOCKEY/DiePanther machen dasViertelfinale

klar.ImSpiel danach gibt es eine herbe Pleite.

George Stadler

Augsburg. 4700 Zuschauer feierten

den vielleicht stärksten

AEV aller Zeiten: bereits nach

dem fünftletzten Spieltag sind

die Panther fürs Viertelfinale

qualifiziertund stehen aufPlatz

fünf – noch nie hat das ein

AugsburgerTeamgeschafft.

Währenddessen sind die

Themen der AEV-Fans der

mögliche Viertelfinalgegner –

„bitte nicht Köln“, meinen die

meisten–und die Frage, werals

nächster seinen Vertrag verlängert.Die

Kaderplanung2017/18

ist zwar soweit fortgeschritten

wie selten zu solch einem frühen

Zeitpunkt, ein paar wichtige

Positionen fehlen jedoch

noch. Am Freitag unterschrieb

zwar Stürmer Trevor Parkes für

ein weiteresJahr,dochSpielmacher

Drew LeBlanc und Außenstürmer

BenHanowski machen

einen Verbleib in der Fuggerstadt

unter anderem vom Trainerabhängig.

Mike Stewart hat zwar im

Fernsehinterview angedeutet,

dass er eigentlichgerne bleiben

möchte, seine Unterschrift fehlt

jedoch noch. Neben dieser

wichtigsten Personalie fehlt Gabe

Guentzels Zusage. Der Verteidigermit

deutschem Pass hat

sich längst indie Liga etabliert

und ist seit einigen Wochen

richtig heiß. 21Punkte hat er

bisher erreicht und zuletzt immer

wieder auch getroffen.

So war die Lage vordem Spiel

am Freitag in Straubing klar:

DerAEV steht sicher im Viertelfinale,

während die Tigers um

Platz 10kämpfen. Ein Team also,

das wohl nicht die letzten

Körner investiert, gegen 110

Prozent Einsatz. So verlor der

AEV nach sechsSiegeninFolge

in Niederbayern, und die Derby-Klatschefiel

mit2:6 (0:2, 1:2,

1:2) deftig aus. Die Treffer für

den AEV markierten Mike Davies

und David Stieler. Bester

Spieler in Larry Mitchells Team

war mit drei Assists wie sooft

Mike Connolly,den der ehemalige

Panther-Trainer vom Lech

mit an die Donau genommen

hatte.

Straubing verdiente sich das

ersteTor,auchwennesumstrittenwar:Edwards

stand im Torraum

und war zuletzt am Puck,

geschossen hatte Loibl (6. Minute).

Und die Niederbayern

legten nach: Der ehemalige

Augsburger Connolly schoss

Meisner vonneben dem Toran

den Schoner, von dort kam der

Puck zu Timmins, der ihn über

den herausstürzenden Meisner

unterdie Lattelupfte (12.).

Die Pausenansprache von

CoachMike Stewart zeigte Wirkung,

aber als der Anschlusstreffer

in der Luft lag, eroberten

die Niederbayern den Puck,

Brandl startete ins AEV-Drittel

und erzielte das 3:0 (27.). Die

schwäbische Antwort ließ nicht

langeauf sich warten, schon eine

Minute darauf konnte Davies

Pätzold im EHC-Tor zum

verdienten 1:3 überwinden. Im

Gegensatz zum AEV kurz nach

dem Treffer nutzte Straubing

sein nächstes Powerplay. Antreiber

und Connolly legte Bettauer

auf, der den Puck inden

Winkel wuchtete (38.). Auch im

Schlussabschnitt erzielte Straubing

die Tore: Das 5:1 war ein

Konter, den Schönmoser abschloss

(48.), das 6:1 fälschte

Yeo ins Torab. David Stielers

2:6 (59.) war nur mehr Ergebniskosmetik.

In den letzten Hauptrundenspielen

ist wieder mehr Konzentration

gefordert: Am heutigen

Mittwoch in München

(19.30 Uhr) und am Freitag gegen

Mannheim (19.30 Uhr) hat

es der AEV mit zwei potenziellen

Viertelfinalgegnern zutun,

am letzten Spieltag geht die

Reisezur DEG(14 Uhr).

Wenn man ein 0:2 kassiert,

dann istein 1:1nicht mehr möglich.

(Aleksandar Ristic) – So

lief’s am Wochenende fürden

FC Augsburg: Der FCA bekam

vor allem in der ersten Hälfte

kaum Zugriff auf das Spielgeschehen

und hatte immer wieder

Probleme mit dem schnellen

Umschaltspiel der Leverkusener

Offensivreihe. Die beiden

Gegentore vor der Pause resultierten

jeweils aus vermeidbaren

Ballverlusten im eigenen

Aufbau. Zeitgleich ging die

Mannschaft zu verschwenderisch

mit ihren wenigen, aber

klaren eigenen Torchancen um.

Der Anschlusstreffer kurz nach

Beginn der zweiten Halbzeit

durch Dominik Kohr belohnte

die couragierte Leistung nach

dem Pausentee,der Treffer zum

1:3 durch den Doppeltorschützen

Chicharito folgte jedoch

postwendend. In der Folge verpasste

es der FCA, eine klare

Struktur auf den Platz zubekommen

und erzeugte kaum

noch ernsthafteTorgefahr.

Die Tabelle, die ja nie lügt,

täuscht ja oft. (Felix Magath) –

DieAusgangslage für den FCA:

Die Niederlage ist angesichts

der Resultate der Konkurrenten

aus Hamburg, Bremen und Ingolstadt

besonders bitter. Der

Vorsprung auf Werder Bremen

undRelegationsplatz16beträgt

nun nur noch fünf Punkte. Ein

ordentliches Polster, jedoch keineswegs

beruhigend.

SPORT

Der Spielberichtsbogen

FUSSBALL / DerFCAugsburgmuss seinedefensiveOrdnung in den Griffbekommen.

Denn am Samstag steht in Darmstadt ein Sechs-Punkte-Spiel an.

Da half auchkein Bitten und Betteln: Gegen Leverkusen unterlagein größtenteils

schwacher FCA verdient mit 1:3. Mehr Bilder von der Niederlage

sind auf www.stadtzeitung.de zu sehen. Foto: AlexanderHeinle

Kleine Kabinenansprache

i

i n

i

v

u

m

t

n

t

t

n

h l

l

n

r

n

STADTZEITUNG

Ich bin körperlich und physisch

topfit. (Thomas Häßler) – Wer

ist gut drauf beim FCA? Unter

der Woche noch mit Sonderlob

von Trainer Manuel Baum bedacht,

zeigte Dominik Kohr bei

seiner Rückkehr nach Gelbsperre,

warum er so wichtig für

den FCA ist. Zweikampf- und

laufstark, mit großer Präsenz im

Mittelfeld zeigte sich der

23-jährige gegen seinen ehemaligen

Arbeitgeber. Der Treffer

zumzwischenzeitlichen Anschluss

war der verdiente Lohn

für seine Leistung.

Dasist eine Deprimierung. (Andreas

Möller) – Wer ist außer

Form? Zu viele individuelle

Fehler in der Defensive, mangelhafte

Chancenverwertung in

der Offensive. Gegen Bayer bot

nahezu die gesamte Mannschaft

eine Leistung weit unter

den eigenen Möglichkeiten.

Da gehe ich mit Ihnen chloroform.

(Helmut Schön). – Das

Wort zum Wochenende: „Das

Spiel kann enger sein, wenn

man weniger Tore kassiert und

effektiver in der Chancenverwertung

ist.“ Kapitän Verhaegh

mitder treffenden Analyse.

Ich freue mich für mich. (Edmond

Kapllani) –Der Haller

des Spieltags geht an: Rückkehrer

Moritz Leitner.Bereits in

der Aufstiegssaison 2010/11

schnürte dergebürtige Münchner

die Fußballschuhe für den

FCA. Als LeitnerimSpiel gegen

Leverkusen nach 88 Minuten

un- ter Applaus

einge-

wechselt

wurde, betrat mit ihm

auch die Hoffnungauf dieFortsetzung

der erfolgreichen erstenZusammenarbeit

den Platz.

Wir müssen jetzt erstmal nachdenken.Nachdenkenheißt,dass

man über alles mögliche nachdenkt.

(Dieter Hoeneß) – Ein

kurzes Fazit: In Darmstadt

muss die Mannschaftwiederzu

ihrer Bestform zurückzufinden,

um nichtnochtieferinden Abstiegsstrudel

zu geraten. Gegen

die mit dem Rücken zur Wand

stehenden Lilien muss ausdem

Teilzeit-Hühnerhaufen des Leverkusen-Spiels

wieder eine

kompakte Bundesliga-Abwehr

werden. Denn dasSpiel könnte

richtungsweisend für den weiterenSaisonverlaufwerden.

vonHeikoLöbhardt

VIP-TiPP-DUELL

Team Rot

Darmstadt :Augsburg

22. Spieltag, 25.02.2017 um 15.30 Uhr

Stadion Böllenfalltor

Teamwertung

12:12

Team Grün

So funktioniert‘s:

Team Rot gegenTeam Grün!

Welches Team vereint die größten FC Augsburg-Experten?

So wird pro Tipp gewertet: Richtiges Ergebnis: 3Punkte

Richtige Tendenz (z.B Heimsieg…):

1Punkt

7 7 Hier steht die Gesamtpunktanzahl der jeweiligen Firma.

Das Teammit den meisten Einzelpunkten erhält pro Spieltageinen Teampunkt.

11

1:3

Ihr Partner vor Ort!

BerateSie gerne

unverbindlich

und ermittle den

aktuellen Wert

IHRE

Ihrer Immobilie!

Jürgen-Julius Schubert Dipl.-Ing.Direkt-Kontakt:

0151 /12752606 j.schubert@garant-immo.de

10

0:2

BayWa Holzpellets

☎ 0800/5611111

saw.holzpellets@baywa.de

6

1:2

WWK-Kundenbüro 6

Augsburg

Tel.: 0821 /56782715

E-Mail: 0:5

Johannes.Eder@wwk.de

13

0:1

15

1:1

Daimlerstraße 9, 86368 Gersthofen

Tel. 0821/90762020

21

1:1

Geschäftsleiter

Thomas Jürgens

www.selgros.de

11

0:1

Feine eBikes und

Fahrradwerkstatt

www.radstation-augsburg.de

12

1:1

Flughafentransfer Maier

www.flughafentransfer-maier.com

13

1:3

DER

BÜROAUSSTATTER

Augsburg ·Tel. 0821 /3103-199

4

1:2

0

1:3

Alte Auerstr. 63b·86156 Augsburg

Tel. 0821 /207484-40 www.bold-sanitaer.de

16

1:1

Jetzt auch

FEMTOLASIK

DR. MED. LORENZ

Augenarzt

Bahnhofstr. 6,Augsburg

Tel. 0821/3466 40

www.brillenkiller.com

12

1:2

Zukunft bauen

Telefon

(09074) 9550-0

10

0:2

TUI ReiseCenter Via Claudia 1

86405 Meitingen

Tel. 08271/427828

E-Mail: meitingen@

tui-reisecenter.de

13

2:3

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Thomas Hockauf

Klinkertorplatz 1, 86150 Augsburg

Tel. 0821-3494800

www.anwalt-augsburg.de

14

0:0

A.-Herrenbach ·Herrenbachstr. 53

Tel. 0821/5679090

ab 249,–

10

1:2

Wassermann

Fahrzeug-Teile-Service

Premium-

Gleitsichtbrillen

www.kfzwassermann.de

12

1:1

Her mit dem Schrott ! www.kunz.de 4

3:1

www.schwaba.de

12

2:2

Ihre Hausverwaltung

www.immobilienbuero-schaefer.de

3

1:2

McTREK AUGSBURG

Augsburger Straße 130a

86368 Gersthofen

Online-Shop: www.McTREK.de

McTREK Outdoor Sports ist eine Marke der YEAH! AG,Keltenstraße 20b in D-63486 Bruchköbel.

5

0:4

Schloßstraße 3•Meitingen

Telefon 08271/1815•Fax 7113

Geben Sie hier Ihren Firmentipp ab! Mehr Infos unter ✆ 0821/5071-108

13

1:2


38 Jahre

STADTZEITUNG Mittwoch, 22. Februar 2017 Seite 5

AUGSBURG

Nurnoch 2500 Plätze

Augsburg. Der sechste M-net

Firmenlauf wird amDonnerstag,

11.Mai, um 19 Uhrvor dem

Messezentrum gestartet. Im

Vorjahr machten 8290 Jogger

und Walker aus464 Firmen,Behörden

und Institutionen mit.

Nunsind bereits rund 8500 der

diesjährigen 11000 Startplätze

vergeben. Das Rennen gilt als

größtes Breitensport-Event in

Bayerisch-Schwaben.

Firmen oder Einzelpersonen,

die noch dabei sein wollen,

solltensichbald anmelden.Das

ist im Internet auf

www.m-net-firmenlauf-augsbu

rg.de möglich. (wm)

KeinePanik bei

schlechten Noten

NACHHILFE / Für mancheElternein böses

Erwachen: Am Freitaggab es Zwischenzeugnisse.

Augsburg. Im Angesicht so

mancher 5oder gar 6im Zwischenzeugnis

sollte man trotzdem

nicht in Panikausbrechen.

Das meint der Leiter desNachhilfeinstituts

ABACUS, David

Bertl. „Schimpfen oder sogar

Strafen bringenineiner solchen

Situation gar nichts, denn kein

Schüler bekommt gerne

schlechteNoten.“Vielmehr sind

jetzt Geduld und Fingerspitzengefühl

gefragt, um den Druck

nicht noch weiter zuerhöhen

und trotzdem die schlechten

Noten möglichst schnell und

nachhaltigzuverbessern.

– Anzeige –

Dazu stellt das ABACUS-

Nachhilfeinstitut den Schülern

ein Team von 200 hochqualifizierten

Nachhilfelehrern zur

Verfügung, die in Augsburg

(Stadt und Landkreis) und im

gesamten Landkreis Aichach-

Friedberg Einzelnachhilfe beim

Schüler zu Hauseerteilen.

Weitere Informationen gibt es

unter 0821/50 88 319 oder

08251/872051. Im Internet:

www.abacus-nachhilfe.de.Dabeisollteman

auch die sehr positiven

Ergebnisse der bundesweitenINFRATEST-Elternbefragung

beachten. (pm)

Prosecco

im Ziel

Laufveranstaltung

Augsburg. In diesem Jahr wird

in Augsburg ein Frauenlauf

stattfinden. AmSamstag,8.Juli,

gehen rund umdas Rosenaustadion

bis zu 1000 Läuferinnen

aufdie fünf und zehn Kilometer

langen Strecken.

Städte wie München, Hamburg

oder Berlin haben esbereits

vorgemacht.Jedes Jahr gehen

hier mehrere tausend

Sportlerinnen an den Start.

„Warum soll das nicht auch in

Augsburg gelingen“, fragte sich

Katja Mayer, die auch den M-

net Firmenlauf organisiert. Gemeinsam

mit ihrem Team hat

sie ein Konzept auf die Beine

gestellt,bei dem es um mehr als

sportliche Höchstleistungen

undBestzeiten geht.

„Wir wollen den Frauen mit

diesem Event Lust auf Bewegung

machen“, sagt Mayer. Der

Profi-Läuferin genauso wie

dem Sport-Muffel.

„Der Prosecco im Zieleinlauf

gehört beidieser Laufveranstaltung

selbstverständlichdazu. Es

soll einfach Spaßmachen.“ Anmeldung

ist im Internet unter

www.frauenlauf-augsburg.de

möglich.(oh)

Groteskeumabgeschobenen Pouya

ASYL / Das Kultusministerium will einStückdes Jungen TheatersAugsburg

für die Theatertage–aber derDarsteller wurdeabgeschoben.

Augsburg. Voneiner grotesken

Begebenheit berichtet das Junge

TheaterAugsburg:Das Stück

„Rotkäppchen auf der Flucht“

wurde vom Kultusministerium

zu den Bayerischen Theatertagen

eingeladen. Das Problem:

Der Hauptdarsteller Ahmed

Shakib Pouya musste nach Afghanistan

ausreisen.

Im Oktober 2014 feierte das

Jungen Theater Augsburg (JTA)

mit dem mobilen Klassenzimmerstück„Rotkäppchenauf

der

Flucht“ Premiere. Es befasst

sich anhand des invielen Ländern

und Sprachen bekannten

Märchens Rotkäppchen mit

Fluchterfahrungenvon Kindern

und Familien. Die Inszenierung

wurde vom Bundesprogramm

„Toleranz fördern –Kompetenz

stärken“ unterstützt. Auch einige

studentische Arbeiten widmeten

sich demProjekt.Gut 50

Malwurde dasTheaterstückinzwischen

vor mehr als 2500

Kindern gezeigt-dieNachfrage

ist noch immer groß. „Der Erfolgist

dabeivor allemdem authentischen

Spiel der beiden

Darsteller Ramadan Ali und

Ahmed Shakib Pouya zu verdanken,

deren eigene Biogra-

Ahmed Shakib Pouya (unten),

Hauptdarsteller des Flüchtlingsstücks

„Rotkäppchen auf der

Flucht“.

Foto: JTA

fien und Fluchtgeschichten Bestandteile

der Inszenierung

sind“, schreibt das Junge TheaterineinerPressemitteilung.

Die Produktion wurde unlängstauchzuden

Bayerischen

Theatertagen 2017 nach Hof

eingeladen. Außerdem gibt es

aktuell Anfragen von vier

Grundschulen für Gastspiele.

Doch das JTA kann das Stück

derzeit nicht zeigen. Der

Grund: Der aus Afghanistan

stammende Hauptdarsteller

Ahmed Shakib Pouya durfte

nach gut sechs Jahren in

Deutschland nicht mehr bleiben

und hat sich im Januar

2017 zu einer sogenannten

„freiwilligen Ausreise“ entschlossen.

Nachdem er durch

die neuen gesetzlichen Grundlagenfür

beschleunigte Ausweisungsverfahren

unmittelbar vor

der Abschiebung in sein Herkunftsland

stand,wäresonsteine

Wiedereinreisesperre in

Kraft getreten.Das JungeTheater

kämpft nun dafür, dass

Pouya mit einem Künstlervisumzurückkehrenkann.

„Ohne Pouya ist das Stück

nicht spielbar. Es wurde aus

den Biografien der beiden

Schauspieler unddem Märchen

Rotkäppchen entwickelt“, sagt

Susanne Reng, Regisseurin des

Stücks.„DassPouyaseigene Geschichte

einerseits Teil eines

bayerischen Vorzeigeprojektes

ist und gleichzeitig dazu führt,

dass er Deutschland verlassen

muss, umimfür ihn lebensbedrohlichen

Afghanistan auszuharren“,

stößtbei SusanneReng

auf Unverständnis: „Es wäre

schön, wenn sich der bayerische

Kultusminister und der

bayerische Innenminister anlässlich

der Bayerischen Theatertage

austauschen würden,

um über diese absurde und für

alle Seiten unbefriedigende Situation

zu sprechen.“ (lib)

DO 23.2. /FR24.2. /SA25.2.

BESTE EINKAUFSZEIT

Fahrräder aus Aludosen. Insgesamt 760 aus recyceltem

Aluminium hergestellteKinderfahrräder,Wert je 1000 Euro, übergeben

dmund Unilever in diesen Wochen an rund 200 lokale soziale

Institutionen, Vereine und Netzwerke. Für die Herstellung wurden

leere Aludosen der dm-Kunden zu 100 Prozent recycelt und unter

Zugabevon weiterem Alu zu Rohren für Kinderfahrradrahmen verarbeitet.Bei

deroffiziellenSpendenübergabe der Initiative„R’cycle!“

im dm-Markt (Daimlerstraße 1) übergab der GebietsverantwortlicheIgorGordeev

(Erster vonlinks)symbolisch eines der handgefertigten

und TÜV-geprüften Fahrräder an Norbert Haban, Leiter des

MarienheimsBaschenegg in Ustersbach (rechts). Die restlichen vier

Fahrräder lieferte dmdem Spendenempfänger direkt nach Hause.

Mit auf dem Bild: dm-Filialleiterin Tamara Quinttus (Dritte von

links), Nina Schorn, Gruppenleiterin im Marienheim (Zweite von

rechts) unddie Kinder des Marienheims.

Foto:Privat

Flatterhafte

Frühlingsboten

DIAVORTRAG / Über Schmetterlinge amLech referiert

Dr.EberhardPfeuffer am Freitag, 24.Februar.

Königsbrunn. Wie schön, wenn

Tagpfauenauge oder Zitronenfalter

durch die Lüfte gaukeln. Aber

„Schmetterlinge sind selten geworden,“

klagt Heinz Paula, Vorsitzender

des Tierschutzvereins

Augsburg. „Vielfach fehlen in modernen

Landschaften für Bläuling,

Kaisermantel oder Schillerfalter

die richtigenFutterpflanzen

und artgerechte Flächen.“

Umso wichtiger ist es, einen so

wertvollen, vielfältigen Naturraum

wie den Lech zu schützen,

der durch Stauseen und Uferbefestigungen

immer mehr eingeengt

und bedroht wird. Seine

noch verbliebenen Kiesbänke,

Heiden, Halbtrockenrasen, Wiesen

und Auen sind unverzichtbar

für das Überleben unserer heimatlichen

Faunaund Flora.

Wo NaturfreundeamLechwelche

Schmetterlingsschönheiten

beobachten können, erzählt

kenntnisreich und unterhaltsam

der bekannte Augsburger Sachbuchautor

und Naturschützer Dr.

Eberhard Pfeuffer in seinem Diavortrag

„Schmetterlinge am Lech“

am Freitag, 24. Februar, von19bis

etwa 21 Uhr imTierparadies Gut

Morhard in Königsbrunn. Die

Teilnahme istkostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten:

Tierparadies Gut Morhard,

Landsberger Straße 144, Königsbrunn,

Telefon08231/340 66 66.

www.tierschutzvereinaugsburg.de.

(es)

Filigrane Schönheit – Hauhechel-Bläuling

am Ufer des Lech. Foto:E.Pfeuffer

Jetzt ist die beste Einkaufszeit, da viele Auslaufmodelle noch

in allen Größen und bereits viele 2017 Modelle verfügbar sind.

MTB EINZELSTÜCKE REDUZIERT

Taiga LtD 29“



Stereo Hybrid One 500

X-Caliber 9in29“

Genius 720 Plus

Stereo 140 C62 SL 27,5

MTB EINZELSTÜCKE REDUZIERT

www.radlbauer.de

Modell

2017

Bosch PerformanceCXAntrieb,Bosch Intuvia Display

Suntour-Gabel 120mmFederweg

10-G. Shimano Deore XT Schaltwerk

BESTER PREIS

REIFENSET

Smart Sam Performance

Faltreifeninder

Größe26x2,25

erhältlich

unschlagbarer undleichter Allrounder

Dual CompoundGummimischungen

reduzierter Rollwiderstand

39%

39, 99

statt 65,98 3

BESTER PREIS

Auch als Damenmodell

verfügbar

TRIKOT

T50

komfortabler Alurahmen undStahlgabel

SchwalbeBig Apple Bereifung

hydrl.MaguraHS11 Felgenbremsen

Trail FlowMel

lässiges, technisches Kurzarm-Shirt

schnelltrocknendes Material

Stofftucheinsatz zur Brillenreinigung

statt 999,- 1 699,-

statt 999,- 1 777,-

statt 3899,- 1 2799,-

statt 3999,- 1

2999,-

17%

TREKKINGBIKE

519, 99

statt 629,99 2

BESTER PREIS

55%

statt 44,95 2

BESTER PREIS

REINIGUNGSKIT

Nano Tech Fahrradreiniger

MO-94 Wartungsspray

ausgezeichnetes BioKettenöl

GUTSCHEIN

Schon 21 x in Deutschland

RadweltAugsburg 4 Proviantbachstr.30 . 86153Augsburg . Tel. 0821-99780050 . Mo bis Sa 10-18:30Uhr

Radwelt in Steindorf 4 Kirchstr.3 . 82297Steindorf . Tel. 08202 -8179 . Samstag 10-16 Uhr

1

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers . 2 Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers . 3 Bisheriger Preis

4

Ein Angebot der Lucky Bike.de GmbH, Sunderweg 1,33649 Bielefeld . Alle Preise in EURO inkl. dtsch. MwSt. . Solange der Vorrat reicht.

Fully KX27,5

21-Gang Shimano Schaltung

komplette STVZOAusstattung

vollgefederter Rahmen, Alu V-Brakes

Wash Protect &Lube

29%

FULLY

249, 99

Der

Rundum

Fahrradschutz

E-MOUNTAINBIKE

2999,-

20,-

5,-

statt 349,99 3

BESTER PREIS

33%

17, 99

statt 26,95 3

BESTER PREIS


Seite 6 Mittwoch, 22. Februar 2017 38 Jahre

STADTZEITUNG

AUGSBURG®ION

Szenen und Skizzen einer Region

AUGSBURGER ANSICHTEN / Eine großeAusstellung im Haus derKulturen in Diedorfzeigt Federzeichnungen vonWalterStöhr mitMotiven der Region.

Der Fünffingerlesturm, 1957.

Die Augsburger Jakoberkirche.

DieMaximilianstraße samt Rathausund Perlachturm, gezeichnet 1989.

DieHerz-Jesu-Kirche in Pfersee.

Das Wertachbrucker Tor, 1958.

Blickvom Augsburger Rathaus auf das Klostervon Maria Stern.

Augsburg/Diedorf. Walter

Stöhr, ehemals Kunstlehrer am

Gymnasium bei Sankt Anna in

Augsburgund wohnhaft in Pfersee,

ist vielen älteren Kulturinteressierten

in der Region

durch seine Diavorträge, Führungen

und Kulturfahrten ein

Begriff. Besonders beliebt waren

seine handschriftlichen

Merkblätter zuGehörtem, die

er mit eigenen Skizzen der besuchten

Sehenswürdigkeiten

auffrischte.

Walter Stöhr (1913-2006) vermachte

der Nachwelt über 50

kleine Skizzenbücher mit Federzeichnungen

von Ansichten

aus Augsburg, dem Augsburger

Land und von ferneren Reisen.

Das Haus der Kulturen in Diedorf,

das von seinem Sohn Michael

geleitet wird, zeigt ab1.

MaidieseSkizzenbücher –mittlerweile

digitalisiert und somit

auf mehrerenBildschirmen bequem

zu sehen. „Von Heimat

und Ferne“ heißt die Ausstellung.

Daneben wird die Schau

mit interessanten Objekten aus

anderenKulturenergänzt.Dazu

zählt etwa eine Sammlung von

1000 alten Schalen und Gefäßenaus

allen Weltkulturen.

Eröffnet wird die Ausstellung

miteiner Vernissageund einem

Künstlerfestzeitgleichzum großenMaimarkt

am 1. Mai, um 11

Uhr, in Diedorf inder Lindenstraße

1, an der Hauptstraße

(Bushaltestelle Zentrum beim

Maskenmuseum).

Viele Künstler werden dieBesucher

mit spannenden Aktionenunterhalten,

die Ateliersim

Künstlerhof sind geöffnet. Der

Eintritt bei allen Aktionen ist

frei.

VonMichael Stöhr£

LESERREPORTER

auf www.stadtzeitung.de

Traumfresserchen

im Theater

Augsburg. „Das Traumfresserchen“,

nach dem Kinderbuchklassiker

von Michael Ende,

kommt nun als Familienstück

für Kinder ab vier Jahren nach

Augsburg.

Die Premiere des Stücks findet

amSonntag, 19. März, um

15 UhrimJungenTheater Augsburg,

Sommestraße 30 statt.

(pm)

Trachten&Alpiner Lifestyle

NEU: Augsburg, Maximilianstr.15

Öffnungszeiten: Montagbis Samstag10-19 Uhr

A m erk

Strickweste

in ver ch.

Farben.

nur

59,00 €

Die Chance für Musikvereine: Im Vorprogramm der Egerländer Musikanten

istnochein Platz füreine Blaskapelle frei!

Foto:pm

nur 99,90 € nur 99,90 €

Wirsuchen euch

MITMACHEN / Werdet Vorband der Egerländer Musikanten.

utdoor &Trekking

Kempten, KotternerStr.82–84

www.almwerk-tracht.de

Augsburg. In Sachen böhmische

Blasmusik sind „Die Egerländer

Musikanten“ nicht zu

übertreffen. Für Stimmung und

gute Laune sorgt die von Ernst

Hutter angeführte Mannschaft

am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr

im Kongress am Park, inAugsburg.

Von 16 bis 16.45 Uhr soll

es im dortigen Foyer bereits

Blasmusikgeben.Dafür suchen

wir euch – Blaskapellen von

Musikvereinen aus der Region,

die das Publikum mit ihrem

Spiel musikalisch auf das Konzert

einstimmen. Zeigt Augsburg,

was ihr musikalisch alles

so draufhabt!

Ihren ganz besonderen Gast

werden sich die EgerländerMusikanten

höchstpersönlich aussuchen.

Und so geht’s

Wenn ihr ein Musikverein

seid und gerne inAugsburg im

Vorprogramm der Egerländer

Musikanten spielen möchtet,

solltetihr voneurer Blaskapelle

ein aussagekräftiges YouTube-

Video, das euch während einer

Musiknummer inBild und Ton

in Aktion zeigt, aufnehmen.

Verlinktdas aufunserer Website

www.stadtzeitung.de.

Schreibt uns und beantwortet

uns außerdem noch folgende

Fragen: Wann wurde euer Verein

gegründet? Wie viele aktive

Mitglieder hater? Wiealt isteuer

jüngstes und ältestes aktives

Vereins-Mitglied?

Einsendeschlussfür eureaussagekräftigen

Bewerbungen ist

am Freitag, 21.April. Bewerben

könnt ihr euch online unter:

www.stadtzeitung.de. (cw)

Almwerk

Lederhose

„königlich“

in versch.

Far en.

nur

299,00 €

nur 29,90 €

ab 69,90 €

Set: 149,00 €

Einführungspreis:

229,00 €

Almwerk

Lederhose

„kö iglich“

in versc .

Farben.

ab

189,00 €

Lesung im Café

Tür an Tür

Oberhausen. Zu einer Lesung

mit Diskussion lädt der Verein

Tür an Tür im Rahmen des

„Asylpolitischen Frühschoppens“

für Sonntag, 26. Februar,

11 Uhr, ins Café Tür an Tür in

derWertachstraße29ein.ClaudiaRoth

liest aus ihremaktuellenBuch„So

geht Deutschland.

Eine Anstiftung zum Mitmachen

undEinmischen“ und diskutiert

mit Parboni Rahman,

Tochter bengalischer Eltern,

über das, was Deutschland

2017 ausmacht und wasdie Gesellschaft

zusammenhält.(pm)


Blickpunkt Kissing ·Mering

Werde LeserReporter und

berichte aus deinem Stadtteil!

Mitmachen und registrieren unter:

www.stadtzeitung.de

REDAKTION Tel.: 08 21 /5071-261 ·E-Mail: redaktion@stadtzeitung.de | ANZEIGEN Ralf Görlitz ·Tel.: 08 21 /5071-309 ·E-Mail: rgoerlitz@stadtzeitung.de

Jetzt auch

als App!

„Klickindie Vielfalt“

Die Ausstellung kommt nachMering

LESERREPORTER

auf www.stadtzeitung.de

Sie LeserReporter.

Volles Hausbei Bürgerversammlung

TÄTIGKEITSBERICHT / Von„Vision 2025“ über fehlende Bäumebis zum Schuldenstand: Interessierte

Meringer diskutieren mit Bürgermeister Hans-Dieter Kandler.Inder Fragerundegab es auchKritik.

Mering. Voll besetzt war das

Papst-Johannes-Haus, als Erster

Bürgermeister Hans-Dieter

Kandler die Bürgerversammlung

eröffnete. Die Mitarbeiter

der Verwaltung waren anwesend,

um eventuelle Fragen der

Bürgerbeantworten zu können.

Besonders begrüßte der Bürgermeister

die anderen Marktgemeinderäteund

Kreisrätesowie

die Ehrenbürgerin Ellen Kratzer.

Bevor ermit seinem Tätigkeitsbericht

beginnen konnte,

informierte erüber die Erledigung

von zehn Fragen beziehungsweise

Anregungen aus

derletzten Bürgerversammlung

vom 2. März 2016. Interessant

war die Ausführung, dass Mering

mit einem Gewerbesteueraufkommen

von durchschnittlich2,5

Millionen Euro keinefinanzstarke

Gemeinde darstelle,

Schwabmünchen erziele bei

gleicher Größenordnung einen

doppeltsohohen Betrag.

Den einstündigen Tätigkeitsbericht

untermalteHans-Dieter

Kandler mit aussagekräftigen

Fotos, die inKürze auf Anregung

einer Bürgerin auf die Internetseite

gestellt werden. Im

Jahr 2016 konnte Mering nur

1,37 Millionen Euro – etwas

mehr als den Mindestbetrag –

dem Vermögenshaushalt zuführen.

Der Grund: die Kreisumlage

war um 600 000 Euro,

die Personalkosten um300 000

Das „Winterabendrot“ hat LeserReporterin Silvia Frey aus Königsbrunn auf diesem Foto eingefangen.

Sind auch Sie oftunterwegs undmachen gerne Fotos? Aufwww.stadtzeitung.de können Sie Ihre Schnappschüsse

veröffentlichen,ebensoReiseberichte undTermine Ihres Vereines.RegistrierenSie sich undwerden

Foto: SilviaFrey

Mit zahlreichenFotos untermalte Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler

seinen Tätigkeitsbericht im Rahmender Bürgerversammlung in Mering.

Foto: HeikeScherer

Euro angestiegen, während Gewerbesteuer-

und Grunderwerbssteueraufkommen

gleichgeblieben

waren. Der Schuldenstand

betrug am Ende des

Jahres 7,4 Millionen Euro. Mering

verfüge über drei weitere

Schulen, dasGymnasium sowie

die Fachschulen für Sozialpädagogikund

für Altenpflegehelfer.

Im November eröffnete die

neue Kindertagesstätte an der

Schloßmühlstraße mit zwei

Kindergartengruppen und einer

Krippengruppe. Der Neubau

des Hortes für die Ambérieuschule

stehe kurz vor der

notariellen Unterzeichnung.

Was den Hort für die Luitpoldschule

betrifft, stehe er mit der

„Vision 2025“ des Pfarrers Thomas

Schwartz für Tiefgarage,

Rathaus, Bürgerzentrum und

Veranstaltungssaal auf dem

kirchlichen Areal (geschätzte

Kosten 13 bis 15 Millionen

Euro) noch in der Schwebe.

Investitionenwaren derneue

Hochbehälter am Wasserwerk

mit zentraler Druckerhöhung

(3,1 Millionen Euro), die Mauer

und WC-Anlage am Alten

Friedhof (701 225 Euro)und eine

Erdurnenanlage imNeuen

Friedhof. Was die Renovierung

der Schloßmühle betrifft, seien

die Verhandlungen mit dem

Grundstückseigentümer noch

nicht abgeschlossen, sagte er.

60 sozial geförderte Wohnungen

werden an drei Standorten

entstehen. Im Baugebiet Oberfeld

Ikönnen 32Bauplätze vergeben

werden. Zwei Gewerbegebiete

befinden sich imVerhandlungsstadium.

Das kulturelle

Lebender Marktgemeinde

prägten der Paradise-Beach,

der Biergarten am Badanger

und dasFestder Integration.

In der Fragerunde sahen Ehrenbürgerin

Ellen Kratzer und

noch weitere Bürger inder „Vision

2025“ eine einmalige

Chance für ein schönes Meringer

Zentrum. Eine Mutter kritisierte

fehlende Hortplätze für

das kommende Schuljahr. Obwohl

Mering über 3500 Bäume

verfüge, waren dies einem Bürger

zuwenig. Den Wegfall des

Fußweges beim geplanten Umbau

der Meringerzellerstraße

kritisierten die Anwohner mit

Schulkindern. Sylvester Dosch

und noch weitere Personen

stellten den Antrag, auf die

30 000 Euro teureMaibaumhalterung

zu verzichten. Siegfried

Schwab bat als Asylhelfer um

Mitteilung freier Wohnungen.

Den Haushaltsplan sowie die

Vision 2025 online zu stellen,

wünschte sich Maximilian

Richt. Vor allem die Vereine

sind interessiert, ob und wann

sie mit einer Rückkehr indie

Schloßmühle rechnen können.

Schreiben auch Sie wie Heike

Scherer alsLeserReporter!

LESERREPORTER

Machen auch Siemit!

Registrieren Sie sich auf: www.stadtzeitung.de

Mering. Viele einheimische Arten

wie Feldhamster und Feldlerchedrohenendgültig

zu verschwinden.

Die UN hatdeshalb

die Jahre zwischen 2010 und

2020 zurDekade der Biodiversität

ausgerufen. Ziel ist es, das

drohende Massensterben zu

verhindern. Die UN-Ausstellung„Klickindie

Vielfalt“ eröffnet

am Donnerstag, 23. Februar,

um20Uhr in der Bücherei

Mering, Bachstraße 1.Der Eintrittist

frei.

Die Wanderausstellung ist

anschließend vom 24. Februar

bis 17. März in der Meringer

Bücherei zu sehen, immer zu

den Öffnungszeiten, also Montag

und Mittwoch, 15 bis 18

Uhr, Dienstag 10.30 bis 13 Uhr,

Donnerstag, 15bis 20 Uhr und

Freitag10.30bis 18 Uhr.

Einen Vortrag zum Thema

„Ausgestorben – Das sechste

Artensterben“ gibt es am Mittwoch,

8.März, um 19.30 Uhrin

der Bücherei Mering. Referent

ist Diplom Biologe Wolfhard

von Thienen. Der Eintritt ist

frei.

Wolfhard von Thienen

schreibt auf www.stadtzeitung.de.

LESERREPORTER

Machen auch Siemit!

Registrieren Sie sich auf: www.stadtzeitung.de

Viele Arten, auchder Buntspecht, sind vomAussterben bedroht.

Foto:FotoAdolf Au –UN-Dekade Biologische Vielfalt

Politischer Aschermittwoch

Mering. Der politische Aschermittwochmit

Landrat Dr.Klaus

Metzger und zweitem Bürgermeister

Florian Mayer findet

am Mittwoch, 1. März, um 19

Uhr, im Schützenheim, Hermann-Löns-Straße

46, in Mering

statt. Es gibt zunächst

Fisch.Der offizielleTeil beginnt

dann gegen20Uhr.(oh)

AWOSeniorennachmittag

Kissing. Der AWO SeniorennachmittagfindetamDonnerstag,

23. Februar, um14Uhr in

der Begegnungsstätte Kissing,

Blumenstraße 9, statt. Geplant

ist ein kleiner Faschingsball für

Senioren. Auch Nichtmitglieder

sind willkommen.(oh)

AschermittwochinKissing

Kissing. Zum Aschermittwoch

lädt der Landtagsabgeordnete

Peter Tomaschko zusammen

mitder KissingerCSU ein für 1.

Kommen und tauschen

Mering. Die Briefmarkenfreunde

Mering laden zu einem

Tauschtag für Donnerstag, 23.

Ausden Pfarreien

Ried

Donnerstag: 8 Uhr Rosenkranz.–Freitag:

8Uhr Messe.

– Sonntag: 10.30 Uhr Hochamt

zum Patrozinium. –

Dienstag: 8Uhr Messe. – Mittwoch:

19 Uhr Amt mit Segnung

u. Auflegungd.Asche.

Holzburg

Freitag: 19 UhrVorabendmesse.

März um 19.30 Uhrindie Paartalhalle

in Kissing. Es werden

auch Fahrten in den Bayerischen

Landtagverlost. (oh)

Februar, von17.30 bis 19.30Uhr

ins Vereinsheim Altes Wasserhaus

in Mering St.Afraein.(oh)

23. Februar bis 1.März

Mittelstetten

Sonntag: 8 Uhr Pfarrgottesdienst.

– Mittwoch: 17 Uhr

Rosenkranz u. Beichtgelegenheit,

17.30 Uhr Amt m. Segnung

u. Auflegung d. Asche.

Vogach

Montag: 8Uhr Messe.

Hörmannsberg

Mittwoch: 7.15 Uhr Messe i.

außerordentlichen Ritus.

Baindlkirch

Donnerstag: 18 Uhr Aussetzung,

eucharistische Anbetung,18.30

UhrRosenkranz u.

Beichtgelegenheit, 19 Uhr

Messe. – Sonntag: 9.15 Uhr

Pfarrgottesdienst. – Mittwoch:

9Uhr Amt m. Segnungu.Auflegung

d. Asche.

Alkohol und Verdacht auf Drogen

Kissing. Zu Ladenschluss am

vergangenen Donnerstagabend

fand ein Mitarbeiter eines Supermarktes

in der Kissinger

Grünzweigstraße in der Kundentoilette

eine 21-jährige

Frau,die völlig orientierungslos

und scheinbar arg betrunken

war.

Wie die Polizei mitteilt, hatte

sich beim Eintreffen der Streife

Grüne treffen sich zum Stammtisch

Mering. Die Meringer Grünen

treffensichwiederzuihrem öffentlichen

Stammtisch am

Donnerstag, 23. Februar, um20

Uhr imRestaurant „Delphi“ in

Mering, Münchner Straße 35.

die junge Frau schon übergeben

müssen –ein Alkotest ergab

1,2 Promille. Ein Rettungswagen

wurde zur Sicherheit

hinzugezogen. Es ergab sich der

Verdacht, dass die Frau neben

dem AlkoholauchnochDrogen

zu sich genommen hatte. Sie

musste daher in das Klinikum

Augsburg eingeliefert werden.

(pm)

Es stehen aktuelle kommunalpolitische

Themen zur Diskussion.

Die Marktgemeinderäte

stehen für Fragen und Anregungen

zur Verfügung. Gäste

sind willkommen. (oh)

Besuchen Sie unsere Ausstellung

donnerstags von 10–18 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zimmerdecken ·Beleuchtung · Zierleisten

PLAMECO-Fachbetrieb Ziegler

Messerschmittstr. 1,86453 Dasing –oder rufen Sie an: Tel. (08205) 96 28 88

Ab Freitag, 24. Februar,

ist Geiers Gartenpark wieder

zu den normalen Öffnungszeiten

für Sie da.

Beuerbacher Str. 16&19

86947 Weil bei Landsberg

www.geier-gartenfachmarkt.de

Narzissen

in großer

Auswahl ab

-.99€

Gartenfachmarkt: 08195 -287

Flora: 08195 -998 21 21

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-18 Uhr,

Samstag 9-16 Uhr


JEDE WOCHE NEUE

FRÜHLINGS

ÜBERRASCHUNGEN

Gültig bis zum 04.03.2017

www.hammer-heimtex.de

Ihre Nr.1 für

Raumgestaltung

„Biozidprodukte

vorsichtig

verwenden.

Vor Gebrauch

stets Etikett und

Produktinformation

lesen.“

Noch einfacher

Punkte sammeln!

Die neue DeutschlandCard App:

oderunter

1. 49

ab

m 2

www.deutschlandcard.de/app05

5l

MitNoppen

1. 99 m 2

2. 99

Grundpreis:

0.60/l

2

Jahre

GARANTIE

20%

WINTER-

RABATT

auf alle Markisen

Gültig bis zum 31.03.2017

199.-

249.- abzüglich-20%

86343 Augsburg-Königsbrunn

Wandalenstraße 22 •08231 /915395

Mo-Fr 9-20 Uhr •Sa9-18 Uhr

CA. 1500 SONNENSTUNDEN

UV-STABIL!

CA. 6000 SONNENSTUNDEN

UV-STABIL!

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH &Co. KG Süd-West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

4. 99 m 2

8. 99 m 2

HS08a_17


M

g

Kröten sparen

Wochen-Knüller

.

25% gespart

6.66

8.90

30% gespart

1.39

1.99

38% gespart

0.99

1.59

17 % gespart

9.99

11.99

bis zu 30% gespart

1.88

2.59/2.69

44% gespart

1.29

2.29

29

24% gespart

2.49

3.29

Coupon

GEGEN VORLAGE DIESES COUPONS ERHALTEN SIE

5 % RABATT

*ausgenommen Zeitschriften, Grußkarten, Bücher,Telefon- u. Handykarten,Tabakwaren,Tchibo Artikel, Pfand

AUF IHREN

GESAMTEN EINKAUF*

Gültig vom 23.02. -25.02.2017 I

Einfach ausschneiden und an der Kasse beim Bezahlen abgeben!

27 % gespart

0.99

1.35

15 % gespart

5.40

6.39

Coca-Cola*, Fanta, Sprite,

Lift oder mezzo-mix*

*koffeinhaltig

je Träger

12 x1l

Flasche

+3.30

Pfand

(1 l=0.67)

30% gespart

7.99

11.49

Coca-Cola, Coke, Coca-Cola Zero,Coca-Cola light, Fanta, Fantazero, Sprite,Sprite zero,mezzo mix,

mezzo mix zero,Lift, Powerade,die Konturflasche, die Fanta Splash Bottle,die SpriteDimple Bottle

und die dynamische Welle sind eingetragene Schutzmarken

der TheCoca-Cola Company.ViO ist eine

eingetragene Schutzmarke. NESTEA ist eine eingetragene

Schutzmarkeder Société des Produits Nestlé S.A. LEGO,

das LEGO Logo und LEGOLAND sind Marken der LEGO

Gruppe.©2017The LEGO Group.

8. Woche ▪ 23.02. -25.02.2017 ▪ ▪

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Artikel ohne Deko. UVP =unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers.

MARKTKAUF Südbayern GmbH | GÖGGINGEN, STADTBERGEN, GERSTHOFEN &SCHWABMÜNCHEN

Fahrrad-Center

Göggingen

Öffnungszeiten

Mo-Sa

9-20 Uhr

Giant Revel 2 26“Jugendmountainbike

für den Weg zur Schule, zum Verein, zu

Freunden und und und...

Sie finden uns im MARKTKAUF

Bergiusstraße 1 · 86199 Augsburg · Tel. 08 21 - 99 82 10 15

DIE NEUEN MODELLE 2017

JETZT ZUR PROBEFAHRT BEREIT

Unser Bike der Woche

Giant Revel 2 26“Jugend-MTB

statt 399,00

nur 299,00

Ihr kompetenter Ansprechpartner

bei Beratungen, Reparaturen und Fragen rund ums Fahrrad

Sie finden uns im MARKTKAUF Göggingen

Vorjahres-Modelle RADIKAL

bis zu 40% reduziert!


Unsere

Traumhochzeit

Der Mann rückt in denFokus

TREND / Der moderneBräutigamspielt beim Hochzeitsoutfit nichtmehrdie zweite Geige. Zur

Grundausstattung eines modernenOutfits für den Bräutigam zählt die Weste .

Der schönste Tagdes Lebens

war lange Zeit primär für die

Bräute ein textiler Traum. In

langen Kleidern oder figurbetonten

Roben schritten sie

Richtung Altar, während der

Bräutigam oft nur schmückendes

Beiwerk war. Doch

im Laufe derZeit veränderten

sich Konventionen und das

Outfit des Mannes rückte in

den Fokus.

Der moderne Bräutigam

spielt beim Hochzeitsoutfit

nicht mehr die zweite Geige.

Zwar ist das Brautkleid noch

immer das optische Highlight

einer Hochzeit,dochauchder

männlichePart kann sich mit

seiner modischen Entscheidungabheben.

Dabeigilt:Ein

Hochzeitsanzug ist kein Businessanzug,

auch wenn das

häufiggedacht wird.Vielmehr

ist der Anzug für den schönsten

Tag des Lebens ein Unikat,das

ebensowie dasBrautkleid

meist nicht wieder getragen

wird. Während ein

Businessanzug mit einer Krawatteund

einem Anstecktuch

bereits seine Vollendung findet,

darf der Hochzeitsanzug

extravaganter sein, ohne dabei

billig zu wirken. Zur

Grundausstattung eines modernen

Outfits für den Bräutigamzähltdie

Weste, die unter

dem Anzug getragen wird.

Meist wird diese passend zur

Krawatte oder der Fliege gekauft

und gleichzeitig mit

dem Einstecktuch abgestimmt.

Auffällig erst auf

denzweiten Blick

Tanzstudio

Let´s Dance Inh. Rudi Holland

Zusmarshausen, Augsburger Str. 30

Tel: 08291-169428, holland@letsdance-tanzstudio.de

www.letsdance-tanzstudio.de

Hochzeitstanzkurs: So. 12.03. 21.00 Uhr

Hochzeitstanzkurs: So. 09.04. 17.00 Uhr

Hochzeitstanzkurs: So. 14.05. 17.00 Uhr

Zur Grundausstattung eines modernen Outfits für den Bräutigam

zählt die Weste. Wird ein Anzug in Tuch-Qualität gewählt, sind Weste

und weitereAccessoires in einem unauffälligen Design auszusuchen.

Foto:Archiv

Die Weste besticht meist

durch fein abgesetzte Ornamente

oder Formen, die nur

aufden zweiten Blickauffällig

werden. Wie auch der Anzug

sollte die Weste ein gewisses

Understatement ausdrücken,

daszwarschön anzusehen ist,

das Braut und Kleid jedoch

nicht aussticht. Während die

Braut opulent auftreten darf,

sollte sich der Partner immer

an einem stilvollen Auftritt

orientieren. Deshalb greifen

immer mehr Bräutigame zu

Fliegen statt zu Krawatten.

Die klassischeFliege lässt den

Blickder geladenen Gäste auf

den Kopf des Bräutigams

schweifen und gibt dem Outfit

einen Funken Extravaganz

–gleichzeitig setzt eine Fliege

einen dezenten Kontrapunkt

zum Businessanzug, der nur

in den seltensten Fällen mit

einer Fliege abgerundet wird.

Ein weitererUnterschied liegt

in der Wahl des Materials.

Während beim Businessoutfit

weiche und stumpfe Stoffe

zumEinsatzkommen, greifen

viele Männer zueiner sogenannten

Tuch-Qualität, die

dem Anzug einen schimmerndenLookverleiht.

Allerdings

sollte „Mann“ vermeiden,zuvielGlanz

im Outfit zu

integrieren. (oh)

Verzaubertund inspiriert

Für jede Braut und deren Hochzeitskleid

gibt es die passenden

Dessous, damit auch alles optimal

sitzt.

Foto: di LorenzoLingerie/spp-o

Sinnlicheund formende Dessous

sorgen dafür, dass jedes

Traumkleid optimal sitzt.

Hochzeitsdessous unterstreichen

den perfekten Brautlook.Corsagenund

BHsbringen

weibliche Kurven optimal

zur Geltung. Problemzonen

werden unauffällig geformt

und kaschiert, Pölsterchen

verschwinden.

Eine aufwendige Verarbeitung

sichert hohen Tragekomfort

und optimalen Sitz

von Corsage und BH auch in

großen Cups. Dazu passend

gibt es Slip-Variationen von

Hipsterbis String.Formschöne

halterlose Strümpfe vervollständigen

die Hochzeitswäsche.

Für tiefe Rückenausschnitte

gibt es einen Multiposition-BH,

die perfekte Lösung.

Hier lässt sich der AusschnittjenachRückenlösung

optimalvariieren.

Ob romantisch, sexy,

schlicht oder luxuriös: Inder

Ausführung bieten Fachgeschäfte

attraktive Brautwäsche

für jedes Brautkleidpassend.

Perfektauf Kleid, Figur,

Braut und Wünsche abgestimmt.

(akz-o)

www.schminkatelier.de

Petra

&

Jochen

ja

Jetztneue Musterordner abholen

und zu Hause in Ruhe aussuchen.

Lustauf tanzen…dannsindSie hier richtig!

Tel. 08232 -77400

info@drucktreff.de

www.tanzen-huber.de fon 0821.2433303

… wenn Ihnenn

der Genuss und

das Erlebnis Ihrer

Hochzeitsgäste am

Herzen liegen …

Ihr Hochzeitstorten-Spezialist

in Buttenwiesen und Meitingen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Konditormeisterin Sandra Richter.

www.cafe-contur.de

Wertinger Str. 51 · 86647 Buttenwiesen

Tel. 08274/9970680

Hauptstraße 24 · 86405 Meitingen

Tel. 08271/426521

Augsburger

Hochzeitstauben

Unvergessliche

Momente für

Ihren besonderen

Tagmit unseren

weißen

Hochzeitstauben!

Augsburger Hochzeitstauben ·Hauptstr.56·86391 Stadtbergen

www.augsburger-hochzeitstauben.de ·Tel. 0821/2401750


Zeitlos schön:Braut-Make-up. DasBraut-Make-up selber zu

schminken isteine großeHerausforderungund bedarf einiger Übung.Am

Hochzeitstag müssen 45bis 60 Minuten dafür eingeplant werden, umsich

in Ruhe stylen zu können und nicht in Hektik zu geraten. Für wen das Selber-

Schminken ein zu hoher Stressfaktor ist, der kann sich an einen Profiwenden. Für das

perfekte Braut-Make-up stehen Visagisten undFriseurezur Verfügung. Viele bieten ihre Dienste

auch mobilanund kommen nach Hauseoder direkt zurHochzeitslocation.

Foto:SchminkatelierEbel

Der Hingucker auf jeder Traumhochzeit. Weiße

Hochzeitstauben sind Symbole für Liebe, Treue

und Glück.

Foto: Archiv

Hubertusplatz 2

86169 Augsburg

Tel.: 0821/742024

Fax: 0821/702588

www.der-neue-hubertushof.de

info@der-neue-hubertushof.de

Liebe ist die Poesie der Sinne

-Honorè deBalzac -

schwäbische

bayerische Küche

Der Gasthof fürIhre Festlichkeiten

Schleier, Schuhe, Schmuck,

Dessous, Accessoires.

Individuelle Beratung,

persönliches Ambiente.

Feste feiern in Tracht von Sedlmeir

Dirndl:

Exklusiv

Sedlmeir

Schlossberg 5

86836 Untermeitingen

Tel.: 08232/72411

www.brautmoden-claudia.de

Marktplatz 6, D-86556 Kühbach

Tel. 08251/8930528

www.festtagsgwand.de

Sonja Steiner med. Fußpflege • Nagelstudio • Kosmetik

SUPER-WELLNESS-SCHNÄPPCHEN

Bitte Gutscheine ausschneiden und mitbringen. Alle Gutscheine sind bis 31.05.17 gültig.

Gutschein Nr. 1

Wellness

Gesichtsbehandlung

Gesichtsreinigung und Peeling,

Bedampfen und Tiefenreinigung,

Augenbrauen formen,

WirkstoffAmpulle

Gesichts-, Hals- und

Dekolleté-Packung und Massage.

Tagescreme.

Dauer 1Stunde

statt 37,50€

für sagenhafte 29,90€

Gutschein Nr. 2

Relax Traum Behandlung

Genießen Sie bei schöner

Wellness-Musik Rückenpeeling

inkl. einer entspannenden

Rücken-Nacken-Massage

Anschließend:

Eine Wellness Gesichtsbehandlung

siehe Gutschein Nr.1

Dauer 1,5 Stunden

statt 48,00€

nur traumhafte 42,90€

Gutschein Nr. 3

Maniküre mit Nagellack

statt 25,00

nur sagenhafte 19,90€

Fingernagel Verlängerung

mit Tips

statt 42,00 nur super 36,90€

Naturnagelverstärkung

gegen brüchige und splitternde

Nägel

statt 38,00€

nur sagenhafte 32,90€

Fußpflege -Nagel -Kosmetikstudio Sonja Steiner,

Neuburger Straße 217 im Riegel Center 1. Stock Lechhausen -Hammerschmiede

Termine unter Tel. 0821 /4482748

Sedlmeir s

Ein Hochzeitsgwand nach Ihrem Geschmack!

Brautdirndl, traditionelle und modische Dirndl, Anzüge, Lederhosen,

Janker –alles wasdazu gehört finden Sie bei uns

in großer Auswahl. Westen, Krawatten und Einstecktücher

können bei Exklusivmodellen aus dem Dirndloberstoff angefertigt

werden. Unser Einkleideservicestattet Ihre Hochzeitsgesellschaft

passend aus.

Schwabaich 3bei

Schwabmühlhausen

86853 Langerringen

Tel. 08248/13 06

Mo-Mi9-18Uhr

Do,Fr9-19Uhr

Sa 9-15 Uhr

langer Sa 9-16 Uhr

www.sedlmeir-trachtenhof.de

IM OUTLET:

Stark reduzierte

Einzelteile

z.B. Dirndl oder

Lederjacken

schon ab € 39,-


Seite 12 Mittwoch, 22. Februar 2017 37 Jahre

STADTZEITUNG

Medizin

Natürliches Arzneimittel

macht Hoffnung bei

– ANZEIGE –

RÜCKENSCHMERZEN!

Rückenschmerzen sind

eine qualvolle Plage für

Betroffene. Ein Großteil

der Deutschen leidet

daran. Aber es gibt

Hoffnung: Ein natürliches

Arzneimittel kann

Rückenschmerz en

wirksam bekämpfen.

Denn der darin enthaltene

Arzneistoff wirkt

schmerzlindernd und

sogar entzündungshemmend

zugleich.

-

Warumein natürlicher

Arzneistoff besonders

geeignetist

Warum sind noch immer

so viele Menschen mit

Rückenschmerzen auf der

Suche nach der richtigen

Behandlung? Dafür gibt es

verschiedene Gründe. Zum

einen gehen Rückenschmerzen

häufig mit Entzündungen

einher. Viele gängige

Die Gelenke knirschen und knacken – keine Krankheit,

sondern eine normale Alterserscheinung, die jedoch

die Lebensqualität von Betroffenen stark einschränken

kann. Doch mit dem richtigen „Schmierstoff“ kann jeder

selbst etwas für gesunde Gelenke tun!

Wissenschaftler haben mit Rubax Gelenknahrun einen

intelli enten Mikro-Nährstoffkom lex speziell für gesunde

Gelenke und Knochen entwickelt. Er besteht aus 4 körpereigenen

Gelenkbausteinen sowie 20 wichtigen Vitaminen.

Besonders wichtig: Der hochwerti e Inhaltsstoff

BioPerine® sorgt dafür, dass diese Mikro-Nährstoffe rasch

und bestens vom Körper aufgenommen werden können.

So können Gelenke bis ins hohe Alter

gesund und beweglich bleiben.

Neues aus der

GELENK-

FORSCHUNG

Schmerzmittel bekämpfen

aber nur den Schmerz, nicht

die Entzündung. Zum anderen

haben viele chemische

Wirkstoffe starke Nebenwirkungen.

Doch mehr und

mehr spricht sich unter Betroffenen

ein Geheimtipp

herum –ein Arzneimittel mit

einem natürlichen Wirkstoff,

der beides kann: Schmerzen

lindern und Entzündungen

hemmen (Rubax, Apotheke).

Wirksamkeitinspezieller

Tropfenformaufbereitet

Rubax enthält den Arzneistoff

Urushiol, der seit jeher

als wirksam bei Rückenschmerzen

gilt. Erwird aus

einer Arzneipflanze gewonnen,

die vor allem in Nordund

Südamerika verbreitet

ist. Dieser Arzneistoff war

lange Zeit in Vergessenheit

geraten. Doch auf der Suche

nach einer wirksamen

und zugleich schonenden

Behandlung von Rückenschmerzen

entdeckten Forscher

diesen traditionellen,

natürlichen Wirkstoff wieder

und verarbeiteten ihn aufwendig

in Form von Arzneitropfen

(Rubax, Apotheke).

Durch die Tropfenform kann

er über die Schleimhäute

aufgenommen werden und

seine Wirkkraft von innen

entfalten.

Inhaltsstoff mit

erstaunlichen

Eigenschaften

Wissenschaftlichen

Studien zufolge

ist die Wirksamkeit des

Inhaltsstoffes mit chemischen

Schmerzmitteln vergleichbar.

Dabei ist Rubax

aber so sanft wie die Natur

und bestens verträglich –ein

weiterer wichtiger Vorteil.

Die oft schweren Nebenwirkungen

chemischer Arzneimittel

sind bei Rubax nicht

bekannt, Wechselwirkungen

mit anderen Arzneimitteln

ebenfalls nicht. Dadurch eignen

sich Rubax Tropfen auch


BEGEISTERTE ANWENDER

BERICHTEN:

Kam durch ein Inserat darauf und sagte

mir, kauf Dir eine Probeflasche und sieh

zu,was wird.Eswar ein voller Erfolg und ich habe

mir die 30 ml Flasche inzwischen gekauft. Habe auch

Andere meiner Altersgruppe probieren lassen, sie

haben sich das inzwischen auch bestellt. Wenn so

ein Anfall kommt, nehme ich 3x täglich 6Tropfen und

habe anschließend Ruhe.

(Manfred B.)

füreine längerfristigeAnwendung

* und können mit anderen

Arzneimitteln kombiniert

werden. Für viele Menschen

mit Rückenschmerzen bedeuten

diese Arzneitropfen

RUBAX.Wirkstoff:Rhustoxicodendron Dil. D6.HomöopathischesArzneimittel beirheumatischen Schmerzen in Knochen,Knochenhaut, Gelenken,Sehnen und

Muskeln undFolgen von Verletzungen undÜberanstrengungen. www.rubax.de. •ZuRisiken und Nebenwirkungenlesen Sie die Packungsbeilage und fragen

Sie Ihren Arzt oder Apotheker.•PharmaFGP GmbH,82166 Gräfelfing.•*Die Einnahme von Arzneimitteln über längere Zeit sollte nachärztlichem Raterfolgen.


Bild geändert

eine echte Verbesserung

der Lebensqualität.

Unser Tipp bei

Gelenkschmerzen:

Rubax, die natürlichen

Arzneitropfen

(PZN 10032030)

Natürliches Arzneimittel bekämpft

Schwindelbeschwerden umfassend

Endlich! Dauerhafte Lösung

bei trockener Haut

Schwindelbeschwerden sind für Betroffene eine große Belastung. Häufig

kommen auch noch Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit

dazu. Viele fühlen sich machtlos dagegen. Zum Glück gibt esein natürliches

Arzneimittel,das sowohl Schwindelbeschwerden alsauchBegleiterscheinungen

wirksambekämpft.

Schwindelbeschwerden:

vorallem im Alterweit

verbreitet

Schwindelbeschwerden

sind inDeutschland ein weit

verbreitetes gesundheitliches

Problem, unter dem vor allem

ältere Menschen leiden.

Meist werden Betroffene zusätzlich

durch Kopfschmerzen,

Übelkeit oder Benommenheit

belastet. Die gute

Nachricht: Es gibt ein Arzneimittel,

das auf natürlichem

Wege Schwindelbeschwerden

sowie die typischen Begleiterscheinungen

effektiv

bekämpft –Taumea (rezeptfrei,

Apotheke). Wichtig: Bei

akuten, plötzlich auftretenden

Schwindelbeschwerden

sollten Sie unbedingt einen

Arzt aufsuchen.

Spezieller Dual-Komplex

hilft effektiv

In Taumea steckt ein spezieller

Dual-Komplex aus

zwei natürlichen Arzneistoffen:

Anamirta cocculus

und Gelsemium sempervirens.

Anamirta cocculus ist

ein altbewährter Wirkstoff,

der gemäß dem Arzneimittelbild

die Schwindelbeschwerden

lindern kann.

Zusätzlich enthält Taumea

Gelsemium sempervirens.

Dieser besondere, aus der

Wurzeleiner Jasmin-Pflanze

gewonnene, Arzneistoff

bekämpft laut Arzneimittelbild

häufige Begleiterscheinungen

wie Kopfschmerzen,

Übelkeit oder

Benommenheit. Außerdem

TAUMEA. Wirkstoffe: Anamirta cocculus Trit./Dil. D4, Gelsemium sempervirens Trit./Dil. D5.

TAUMEA wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört:

Besserung der Beschwerden bei Schwindel. www.taumea.de. •ZuRisiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. •PharmaFGP GmbH,

82166 Gräfelfing.

kann er beruhigend auf

das Nervensystem wirken.

Die Kombination aus diesen

beiden Arzneistoffen

macht Taumea zu einem

effektiven Arzneimittel, das

Schwindelbeschwerden umfassend

bekämpfenkann.

Schnelle Wirkungund

gute Verträglichkeit

Das Besondere: Taumea-

Tropfen werden leicht absorbiert,

so können positive

Effekte bereits zeitnah verzeichnet

werden. Nebenund

Wechselwirkungen

sind nicht bekannt. Fragen

Sie daher in der Apotheke

gezielt nach Taumea. Denn

mit dem speziellen Dual-

Komplex des natürlichen

Arzneimittels werden sowohlSchwindelbeschwerden

alsauchderen Begleiterscheinungenwirksam

bekämpft.

Merkzettel zur Vorlage

bei Ihrem

Apotheker:

TAUMEA bei

Schwindelbeschwerden

Viele Menschen leiden

unter trockener und

spröder Haut. Betroffene

fühlen sich meist

sehr unwohl. Doch damit

kann jetzt endlich

Schluss sein: Aufder Suche

nach der Lösung bei

trockener Haut haben

Forscher eine unglaubliche

Entdeckung in der

Antarktis gemacht.

Einzigartige Entdeckung

ausder Antarktis

Die Ursache für trockene

Haut ist häufig eine geschädigteHautbarriere.

Die Haut

weistkleinsteRisse auf, durch

die Feuchtigkeit entweicht.

Die Folge: Sie trocknet aus,

fühlt sichrau an,spanntund

juckt. Auf der Suche nach

einer Lösung für dieses Problem

stießen Forscher in der

Antarktis auf ein Naturphänomen.

Sie beobachteten,

dass Mikroorganismen im

antarktischen Eis überleben

können. Der Grund:

Sie bilden einen natürlichen

Schutzfilm aus einem Stoff

namens Extremoin, der sie

vordem Austrocknenschützt

(nun enthalten inRemitan®

Trockene Haut, Apotheke).

Den Forschern ist esjetzt

gelungen, diesen besonderen

Stoff in einem aufwendigen

Verfahrenzuextrahieren.

Der Spezialschaum eignet

sich für die Anwendung

an einzelnen trockenen

Hautstellen und für

die Pflege des gesamten

Körpers

„Wunderwaffe“ aus

der Antarktishilft

langanhaltend

Trägt man den Stoff

Extremoin (Remitan®

Trockene Haut) auf trockene

Hautstellen bei Menschen

auf, wird die Hautbarriere

repariert und der Feuchtigkeitsverlust

dadurch sofort

gestoppt. Dabei legt sich der

in Remitan® enthaltene Aktivstoff

Extremoinwie ein natürlicherSchutzfilm

aufdie Haut

–genau wiebei den Mikroorganismen

aus der Antarktis.

Die Feuchtigkeitsspeicherder

Haut werden langanhaltend

wieder aufgefüllt. Die Hautbarriere

regeneriert sich,

Spannungsgefühle und Juckreiz

werden reduziert. Ständiges

Nachcremen wird so

nahezu überflüssig.

Dasempfiehlt der

Derma-Experte

„Für feuchtigkeitsarme

bis trockene Haut ist die

Remitan® Körperpflegelotion

besonders geeignet“,

erklärt Derma-Experte

BastianBaasch. Immermehr

Menschen leiden jedoch an

sehr trockenen Hautstellen.

„Für diese empfiehlt sich

zusätzlich der hochdosierte

und reichhaltige Remitan®

Extremoin Schaum.“ Spezialschaum

undKörperpflegelotion

wurden dermatologischgetestet.

Jetzt neu in Ihrer Apotheke:

Remitan ® Extremoin Schaum (PZN 12405529)

Remitan ® Körperpflegelotion (PZN 12533055)


Nr 27 Dienstag 3 Februar 2015

Die altbayerische Heimatzeitung

Altomünsterer und Pöttmeser Landbote

ZKZ 67909

6. KW

Elkan-Naumburg-Str. 2

09142 /7263 Treuchtlingen

Einzelpreis 1 50 Z

TOP-ARBEITGEBER IMPORTRÄT

Mitarbeiterhalten und gewinnen

ATTRAKTIVE ARBEITGEBERMARKE / DieRegio AugsburgWirtschaftGmbH ermöglichteine anonymeMitarbeiterbefragung.

Wie kann sich ein Unternehmen

noch attraktiver für zukünftige

–wie auch für langjährige

– Mitarbeiter aufstellen?

Wie können die Alleinstellungsmerkmale

herausgearbeitet

und dieArbeitgebermarke nach

innen und nach außen besser

kommuniziert werden? Was

sind authentische,relevante Alleinstellungs-

und differenzierbare

Attraktivitätsmerkmale?

Dieser Wegder Selbstfindung

ist oft schwierig für Unternehmen,dochgewinnt

die Thematik

der Arbeitgeberpositionierung

immer mehr anBedeutung.

Grund dafür ist der vorherrschende

Fachkräftemangel

in Deutschland.

RelevanteInformationen

undErgebnisse

Das Online-Tool ermöglicht eine einfache und schnelle Durchführbarkeit

für alleMitarbeiter. Foto: Regine Laas/Regio AugsburgWirtschaft GmbH

Entsprechend müssen hier

die Potenziale der Alleinstellungsmerkmale

für die jeweiligen

Zielgruppen, wie zum Beispiel

potenzielle Fachkräfte

oder auch Azubis, herausgearbeitet

und auch vonden Unternehmen

selbsterkanntwerden.

Dabei können vor allem die eigenen

Mitarbeiter eine hervorragende

Hilfe sein. Sie können

dabei unterstützen, noch unerkannte

Alleinstellungsmerkmale

deutlichzumachen. Um diese

Aufgabeleichter zu gestalten,

hat die Regio Augsburg Wirtschaft

GmbH inZusammenarbeit

mit Prof. Dr. Michael Ruf

von der Hochschule Heilbronn

ein Employer BrandingOnline-

Tool entwickelt, das in Unternehmen

eine anonyme Mitarbeiterbefragungermöglicht.

Hohe Glaubwürdigkeit

derMarke

Diese Befragung liefert relevante

Informationen und Ergebnisse,

die die wahrgenommenen

Qualitäten und Stärken

des Unternehmens aufzeigen

können. Auf diese Weise wird

sichergestellt, dass inder Kommunikation

tatsächlich vorhandene

Unternehmenswerte gespielt

werden und eine hohe

Glaubwürdigkeit der Arbeitgebermarke

entsteht.

Um die Entscheidung fürdas

EmployerBrandingOnline-Tool

zu erleichtern, werden imFolgenden

die drei wichtigsten

Fragen kurz erklärt:

WelcheBereichewerden bei

der internen Mitarbeiterbefragungabgefragt?

Neben der Tätigkeit und den

Aufgaben werden zudem Führung

und Zusammenarbeit, die

berufliche Entwicklung und

Karriere sowie die Vergütung,

die Arbeitsbedingungen, die

Unternehmenskultur und das

Image des Unternehmens thematisiert.

Wiewirdbefragt?

Ihre Mitarbeiterbefragung

findet digital statt. Natürlich

kann der Fragebogen ergänzend

in Papierform zur Verfügung

gestellt werden. Die Auswertung

erfolgt danach in elektronischer

Form. Dabei werden

die ermittelten Rohdaten der

Befragung für weitere Auswertungen

und Abfragen zurVerfügung

gestellt.

Welche Vorteile bietet das

Online-Tool der Regio Augsburg

WirtschaftGmbH?

Neben der Koordination und

der Abwicklungdurch dieRegio

Augsburg Wirtschaft GmbH hat

man als Unternehmen wenig

Aufwand und vergleichsweise

niedrige Kosten mit der Erhebung

der Daten. Außerdem erhält

man von der Regio Augsburg

Wirtschaft GmbH eine

Präsentation der Ergebnisse im

eigenen Hause und eine kontinuierliche

Betreuung. Zudem

werden die Mitarbeiter wenig

Schwierigkeiten und Bedenken

mit dem Beantworten des Online-Toolshaben,

da dieses einfachinder

Handhabunggestaltet

ist und die Befragung zu

hundert Prozent anonym erfolgt.

Kontakt zur

Regio Augsburg

Wenn man Fragen zu dem

EmployerBrandingOnline-Tool

hat, kann man sich gerneandie

Regio Augsburg Wirtschaft

GmbH unterder Email-Adresse

stefanie.poeschel@region-A3.com

wenden und dort alle weiteren

Informationen einholen underfragen.(Stefanie

Pöschel)

AusTradition

innovativ...

Pfeifer Holz GmbH

Karriere machen mit Holz

Das150-jährigeTraditionsunternehmen Mayer &Söhne ist

heute eine moderne Druck- und Mediengruppe mit vielfältigen

Aktivitäten.

NebenleistungsfähigenRollen- und Bogenoffsetdruckereien

gehören eine Tageszeitung, ein Abdeckblatt im

Verbreitungsgebiet der Tageszeitung, zahlreiche Anzeigenblätter

mit einer Gesamtauflage von über einer halben Million Exemplaren

proWoche sowiemehrereReisebüroszur Unternehmensgruppe.

Innovation aus Tradition: Wir investieren weiter in die Zukunft modern hergestellter

Nachrichten und Werbebotschaften auf Papier sowie in die AusundWeiterbildung

unserer Mitarbeiter.

„Werden auch Sie Teil unseres

Teams. Dann können auch

Sie stolz darauf sein, in Ihrem

Briefkasten und an Verkaufsund

Auslagestellen Produkte

wiederzufinden, an deren

Herstellung Sie beteiligt

waren!“

Thomas Sixta, Inhaber

Am Standort Unterbernbach in Bayern werden in Summe etwa

720 Tausend Festmeter Fichte und Kiefer zu Schnittholz und

Pressspanklötzen für die Palettenindustrie verarbeitet.

Die Pfeifer-Gruppe zählt zu den traditionsreichsten und

wettbewerbsstärksten Unternehmen der europäischen

Holzindustrie. Alle „Töchter“ der Pfeifer-Gruppe teilen

miteinanderdie Kompetenz und die langjährige Erfahrung

in der Produktion- und Bereitstellung vonerstklassigen

Holzprodukten.

wertvoll, weil es ein Mehr an Ideen und Entwicklungen

mit sich bringt. Qualität und Verlässlichkeit und modernste

Technologie sind die Pfeiler unseres Erfolgs.

Hochmoderner,integrierter

Holzverarbeitungsbetrieb

STECKBRIEF

BRANCHE

Druckindustrie, Verlage

GESCHÄFTSFELDER

Zeitungen, Anzeigenblätter,

Prospekte, Kataloge,

Broschüren, Geschäftsberichte,

Beihefter,Zeitungsbeilagen,

Zeitschriften

GRÜNDUNG

1862

GESCHÄFTSFÜHRER

Thomas Sixta,

Erwin Neudecker

STANDORT

Aichach

MITARBEITERZAHL

>240

WEISSENBURG-TREUCHTLINGEN-GUNZENHAUSEN

STADTZEITUNG

Orthopädie-Schuhtechnik

ADRESSE

Mayer &SöhneDruck und

MediengruppeGmbh&Co.KG

Oberbernbacher Weg7

86551 Aichach

Telefon: +49 8251 880-0

Telefax: +49 8251 880 309

E-Mail: info@mayer-soehne.de

www.mayer-soehne.de

Die Firmengeschichte gerade am Standort Unterbernbach

ist lang, sie beginnt im Jahr 1237 mit der ersten urkundlichen

Erwähnung einerMühleund mündet in einemhochmodernen,

integrierten Holzverarbeitungsbetrieb

(Sägewerk, Klotzfabrik, Pelletierung und Biomassekraftwerk),bei

demkeinTeildes eingesetzten Rohmaterials

ungenutzt bleibt. Der hier erzeugte Stromversorgt

auch noch die Haushalte in Unterbernbach undUmgebung

mit.

Sorgsamer Umgang mit dem wertvollen Rohstoff Holz

ist eine Verpflichtung, welche wir seit Jahren umsetzen.

Wirarbeiten heutegemeinsamineinem Unternehmen

mit 1800 Mitarbeitern und Standorten in drei Ländern.

Diese Fülle an individuellen Kulturen und Strukturen ist

Für uns ist Holz mehr als einRohstoff.

Holz isteine Philosophie.

Ihr wohnt die Überzeugung inne,

dass etwas langsam Gewachsenes

die Zeit überdauert.

Pfeifer HolzGmbH

Mühlenstraße 7

86556 Unterbernbach

Telefon 08257 /810

www.pfeifergroup.com


TOP-ARBEITGEBER IMPORTRÄT

Gesundes Miteinander

WERTSCHÄTZUNG / Ein gutesArbeitsklimasorgt nicht nur für ein produktiveres Miteinander,sondern

ist auchein wichtiger Faktor des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

In immer mehr Branchen ist Teamwork angesagt. Wichtig ist, dass sich die Kollegen –auch mit dem Chef und

Führungspositionen –auf Augenhöhe begegnenkönnen.

Foto: djd/IKK classic/thx

Beim Stichwort betriebliches

Gesundheitsmanagement denken

die meisten an Rückenschule

und Stress-Bewältigungskurse.Dochdie

Programme

der Krankenkassen bieten

viel mehr, nicht zuletzt, um der

steigenden Zahl an Krankheitstagen

durch psychische Überlastung

etwas entgegenzusetzen.

Die Idee: Wenn Chefs und

MitarbeiterinFührungspositionen

lernen, für ein produktives

und entspanntes Miteinander

zu sorgen, profitieren alle, und

dasnicht nurgesundheitlich.

Vorgesetzte, die ständig bis

an ihre Grenzen gehen, erwarten

meistens auch von ihren

Mitarbeitern mehr als hundert

Prozent. Das hat Folgen für die

Gesundheit des Chefs oder der

Chefin: Untersuchungen zeigen,

dass vor allem Schlafstörungen,

Gereiztheit, aber auch

Bluthochdruck verstärkt auftreten.

Die angespannte Stimmung

schlägt sich dann auch

auf die Mitarbeiter nieder, die

Produktivität leidet, die Krankentage

steigen. Ein Teufelskreis,

der sich durchbrechen

lässt: „Ein Schlüsselwortimbetrieblichen

Gesundheitsmanagementist

Wertschätzung“,wissen

die Experten der Krankenkassen:

„Wenn Führungskräfte

lernen, achtsammit sich umzugehen,

überträgt sich das auf

dasgesamte Team.“

Wertschätzung bedeutet

nicht, jeden Handschlag des

Mitarbeiters zu loben, sondern

Wertschätzung bedeutet einen

verantwortungsvollen Umgang

miteinander. Dazu gehören

auch aufder Führungsebene eine

offeneKommunikation,Termintreue

ebenso wie positives

Feedback und verbindlicheAbsprachen,

etwa überPausenzeiten.

Um dasBewusstsein für ein

gesundes Miteinander zu stärken,

bieten einige Krankenkassen

praxisnahe Schulungen

und Seminare speziell für Führungskräfte

an. Ganz konkret

werden darin die Bedingungen

im eigenen Betrieb unter die

Lupe genommenund Verbesserungen

erarbeitet. „Gerade im

Hinblick darauf, dass es durch

den gesellschaftlichen Wandel

immer schwieriger wird, qualifizierte

Mitarbeiter zu finden

undzuhalten, lohnt essich für

Führungskräfte, auf Angebote

zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

zu achten.“(djd)

Top-Arbeitgeber –was Talente suchen. Das Verhältnis

vonArbeitgebern und Arbeitnehmern hat sich grundlegend

verändert –zumindest,wennesumFachkräfte undTalente geht.Sie

stellen heute mittlerweile weit umfangreichere Anforderungen an

Unternehmen undArbeitgeberals noch vorwenigen Jahren.Mitarbeiter

gebensichnicht mehrdamit zufrieden,irgendeinen Jobzufinden.Sie

habenkonkrete Vorstellungen, wassie vomBerufslebenund

vom Arbeitgeber speziell erwarten. UmTalente in die eigenen Reihen

zuholen und auch dort zuhalten, ist von Unternehmensseite

daher Engagementgefragt –das schlussendlichjedochallen zugute

kommt...

Foto:Archiv

FLEXIBLE FERTIGUNGSSYSTEME •5-ACHS UNIVERSAL-BEARBEITUNGSZENTREN •MONTAGELINIEN

5.600 MITARBEITER WELTWEIT •GRÖSSTER ARBEITGEBER IM UNTERALLGÄU •FAMILIENUNTERNEHMEN

Weitere Informationen

über GROB und aktuelle

Stellenangebote finden Sie

auf unserer Homepage!

MELDEN SIE SICH –

WIR FREUEN UNS

AUF SIE !

www.grobgroup.com

INTELLIGENTE TECHNIK IST MENSCHLICH

Als global operierendes Familienunternehmen in der Entwicklung und Herstellung

von Anlagen und Werkzeugmaschinen, schlägt das Herz der GROB-WERKE seit 1968

in Mindelheim, Bayern.

Zu unseren Kunden gehören die weltweit namhaftesten Automobilhersteller, deren

Zulieferer und weitere renommierte Unternehmen verschiedenster Branchen.

Mit unseren Produktionsstätten in Mindelheim (Deutschland), Bluffton (Ohio, USA),

São Paulo (Brasilien) und Dalian (China) sowie weltweiten Service- und Vertriebsniederlassungen

sind wir rund um den Globus vertreten.

Von den insgesamt über 5.600 GROB-Mitarbeitern sind im Stammwerk Mindelheim

rund 4.000 beschäftigt.

Als Familienunternehmen setzen wir langfristig auf Qualität, Präzision und nachhaltiges

Wachstum aus eigener Kraft.

GROB STEHT FÜR DIE ZUKUNFT IN DIESER REGION –

MIT NEUESTEN INNOVATIONEN, TECHNOLOGIEN UND ATTRAKTIVEN JOBANGEBOTEN.

GROB-WERKE GmbH &Co. KG

Abteilung Personalmanagement | Industriestraße 4 | 87719 Mindelheim | Tel.: +49 (8261)996–97 32 | www.grobgroup.com/karriere


TOP-ARBEITGEBER IMPORTRÄT

Zufriedenheit und ein modernes Image

ENTWICKLUNG/Viele Arbeitnehmer sehen ihren Joblängst nicht mehr als reinen Broterwerb, sondern nehmenihn als wichtigen Teil ihres Lebens wahr.

Flexible Arbeitszeitmodelle,

Home Office-Regelungen und

Vereinbarkeit vonBeruf und Familie–dieseSchlagworte

fallen

in vielen Diskussionen rund um

Talente und die veränderten

Anforderungen an Unternehmen.

Aus gutem Grund, denn

diese Aspekte sind für viele Arbeitnehmer

sehr wichtig.

Unternehmen, die Bewerber

mit diesen Faktoren anlocken

wollen und sich diese groß auf

die Fahnen schreiben und in

Stellenangeboten darauf hinweisen,

sollten sich allerdings

nicht zusehr inSicherheit wiegen.

Gerade für hoch qualifizierte

Fachkräfte und auf dem

Arbeitsmarkt gefragte Talente

gehören solche Leistungen eines

Arbeitgebers heute oftmals

bereits zurNormalität.

Professionell und

persönlich

Soll heißen: Unternehmen

können durch das Fehlen entsprechender

Programme und

Möglichkeiten zwar ins Hintertreffen

geraten und als potenzieller

Arbeitgeberausgeschlossen

werden, sich durch sie jedoch

nicht positiv von anderen

Arbeitgebern abheben.

Wer Talente anziehen und

haltenwill, stehtvor anders gelagerten

Herausforderungen,

die sich auf einen Grundsatz

zurückführen lassen:

Hoch qualifizierte Fachkräfte

und Talente wollen sich im Unternehmen

professionell und

persönlich weiterentwickeln

und ihre Fähigkeiten voll einbringenkönnen.

GuteArbeitgeber

machen deutlich, dass sie

auf die Bedürfnisse der Person

–und nicht nur des Mitarbeiters

–eingehen.

Einige Personaler,HR-Verantwortliche

und Geschäftsführer

mögen diese Aussage für naiv,

romantisch und viel zu hochgegriffen

halten. Doch ein Blick

auf die konkrete Umsetzung

dieses Grundsatzes zeigt, dass

Unternehmen davon ebenfalls

profitierenund dieseErwartungendurchausrealistisch

sind.

Um als Arbeitgeber für talentierte

neueMitarbeiter attraktiv

zu sein, müssen Unternehmen

sich heutzutage einiges einfallen

lassen. Und das tun sie

auch, indem sie sich ein entsprechendes

Image aufbauen,

eine Reputation unterMitarbeitern

und Jobsuchenden gleichermaßen,

die jungeFachkräfte

anlockt.

Ein Trend, der sich dabeiimmer

weiter auch in Deutschland

verbreitet:Ein gutgefüllter

Mitarbeiter-Kühlschrank.

Klingt zunächst nicht sonderlich

spektakulär, doch neben

Wasser,SoftDrinksund einigen

Snacks finden sich dort immer

häufiger auch verschiedene

Biersorten.

Der sogenannte „Office Beer

Fridge“ –der Büro-Bier-Kühlschrank

mitGratis-Getränken –

avanciert sogar schon in manchen

Stellenanzeigen zueinem

stolz genannten Argument, um

die Arbeitgeber-Attraktivität zu

erhöhen.

Work-Life-Balance

Gerade in Deutschlandspielt die Arbeitssituation auchfür die gesellschaftliche

Position eine wichtige Rolle. Es ist daher wenig überraschend, dass

viele Fachkräfte ihre Arbeit als Teil der professionellen und persönlichen

Entwicklung begreifen. Dies wird von vielen Unternehmen bereits unterstützt.

Foto: Jonas Glaubitz/fotolia/Picture-Factory/fotolia/VDW/akz-o

4 Fenster- und

Haustür-Wechsel

ohne Dreck

4 Tolles Team

4 40 Jahre

Erfahrung

Und genau darum geht es

letztlich: Das Freibier ist keinesfalls

dazu gedacht, die Mitarbeiter

zum Alkoholkonsum

während derArbeitszeit zu animieren.

Oft gibt es hoch offizielle

Anweisungen, den Bier-Konsum

ausschließlich auf das

Dienstende und den Feierabend

zubeschränken – und

bitte auch nicht exzessiv zu betreiben.

Dann aber ist esden

Arbeitgebern eindurchausprobates

Mittel, um die gefühlte

Work-Life-Balance zu verbessern

und gleichzeitig die Grenzen

zwischen Arbeitsalltag und

Privatleben noch weiter ineinander

gleiten zu lassen. Die

erste Runde zahlt dann praktisch

derChef.

Ein Konzept, das sich noch

durch viele andere Möglichkeiten

umsetzen und etablieren

lässt. So passen immer mehr

Unternehmen die Gestaltung

der Arbeitsplätze nicht nur an

dieBedürfnisse für ein produktives

und entspanntesArbeiten,

sondern auch an die Erwartungen

der Mitarbeiter an. Kicker-

Tische, Spielekonsolen oder

Räumezur Entspannungwaren

langeZeitnur den ganz modernen

Startups vorbehalten, findensichinzwischen

aber in immer

mehrBüros.

Das Ziel ist ein junges und

modernes Auftreten, das nicht

nur auf die Fahnen geschrieben,

sondern tatsächlich gelebt

wird. Und genau das suchen

viele Talente bei Top-Arbeitgebern.

Die Arbeit ist eben mehr

als reiner Broterwerb, sondern

soll ins eigene Leben und zu

den persönlichen Vorstellungen

passen. (pm)

4 Traditionsreiches

Familienunternehmen

4 Fenster und Türen

in Premiumqualität

Projekte –Pläne –Perspektiven

Wir suchen für unsere namhaften Kunden im Bereich Industrie und Mittelstand

im Raum Donauwörth –Augsburg –Landsberg –Mindelheim

Persönlichkeiten (m/w)mit folgenden Qualifikationen:

4 Produktion

ausschließlich

in Deutschland

4 Beste

Aufstiegschancen

DASSIND WIR

4 Bundesweit

erfolgreich

in der

Baubranche

Wir suchenProfis!

Werden Sie Teil vonunserem Team und BEWERBEN Sie

sich als MONTEUR für FENSTER, TÜREN UND ROLLLADEN.

perfectaFenster | Hauptstrasse 3 | 86707Westendorf

Tel08273-799-02 | kontakt@perfecta-fenster.de

Fenster | Türen | Rollladen

Nutzen Sie unser Netzwerk und finden Sie dadurch Zugang zu namhaften Unternehmen in der Region!

Die DIS AG bietet Ihnen eine übertarifliche und faire Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld,

betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen. Flexible Arbeitszeit durch

unser Gleitzeitkonto, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie kontinuierliche und

persönliche Mitarbeiterbetreuung.

Als traditionsreichesFamilienunternehmenaus derRegionproduzierenwir eine breite

Vielfalt an Kalendernfür jedenArbeits- undLebensbereich. Qualität undnachhaltige

Produktion, zuverlässiger Service, persönliche Kundenbetreuung, Standorttreue und

die Ausbildung junger Fachkräfte sind für uns besonders wichtig.

Ihr Partner für Terminkalender

In 2016 wurden wir bereits zum 11.Mal als einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ ausgezeichnet.

Davon viermal hintereinanderauf dem Podium. Profitieren Sie von unserem Know-how und

lernen Sie einen der erfolgreichsten deutschen Personaldienstleister kennen! Mehr über uns erfahren

Sie unter www.dis-ag.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere interessante Stellenangebote finden Sie unter

www.dis-ag.com

DIS AG •Fuggerstraße 5-7•86150 Augsburg

Tel: 0821 /34361-0 •augsburg-is@dis-ag.com

Zettler Kalender GmbH, Landsberger Straße 8, 86830 Schwabmünchen, Tel. 08232 /9613-0

info@zettler.de, www.zettler.de


Seite 16 ·Mittwoch, 22. Februar 2017

Veranstaltungen

Veranstaltungsredaktion: ChristineWieser·E-mail: cwieser@stadtzeitung.de Telefon(0821) 5071-256 www.stadtzeitung.de/kartenservice

Mi., 22. Februar

Konzerte/Partys

Senioren-Fasching, 14 Uhr –Augsburg,

St.Canisius

Kinder/Jugendliche

Mitmachmärchen für Kitas u.Schulen,

10 Uhr –Augsburg, AbraxasKulturhaus, Märchenzelt

Spark.-Planetarium

DieZeitblasenreise, 15 Uhr

Do., 23. Februar

Theater

Faust, 19.30 Uhr –Augsburg, brechtbühne

Burn Out, od. mögedie Machtmit Euch sein,

20.30 Uhr –Augsburg,hoffmannkeller

„BestofLife“, 20 Uhr –Augsb. Kresslesm.

Konzerte/Partys

Voice 4U, 19.30 Uhr –Göggingen,

Kurhaustheater

Heinz Ritter Combo, 20.30 Uhr –Augsburg,

SensembleTheater

Faschingstanz für Senioren, 14 Uhr –

Augsburg,Kongress am Park

Oum Shatt, 20.30 Uhr –Augsburg, Soho

Stage

Weiberfasching, mit „GROOVE PRESI-

DENT“, 20 Uhr –Augsburg, Spectrum

Kinder/Jugendliche

Mitmachmärchen für Kitas und Schulen,

10 Uhr –Augsburg, Abraxas ,Märchenzelt

Spark.-Planetarium

Mrd. Sonnen- Reise, d. d. Galaxis, 15 Uhr

Fr., 24. Februar

Theater

Faust, 19.30 Uhr –Augsburg, brechtbühne

DerTraum eines lächerlichen Menschen,

20.30 Uhr –Augsburg,hoffmannkeller

EineeinzigeNacht, 20.30 Uhr –Augsburg,

Sensemble Theater

Konzerte/Partys

28. Hollaria Faschingsparty, 20 Uhr –

Augsburg,Kongress am Park

Tastenzauber, 19.30 Uhr –Göggingen, Kurhaustheater

Idomeneo, 19.30 Uhr –Augsb., Gold.Saal

Herzensangelegenheiten, 2. Kammerkonzert,

20 Uhr –Augsburg, Rokokosaal

Band des Jahres 2017, 19.30 Uhr –Augsburg,

Kantine,Schwimmbad

WG-Party, 23 Uhr – Augsburg, Kantine,

Flammensaal

Residentsclub mit Pressure, 23 Uhr –

Augsburg,Kantine,Schwimmbad

Mondo Exot.22Uhr –Augsb., Weis. Lamm

Nurmal angenommen ...

... denn das Leben ist

eine Annahme. Viele

glauben, dass sie annehmen

müssen, was

ihnen geboten wird.

Aber immer mehr Menschen

können nicht

mehr glauben, dass es

so weitergehen soll, wie

bisher. Diese Annahme

findet nicht nur in

Österreich immer mehr

Anhänger, sondern auch in anderen

Ländern, in denen die Menschen es

satt haben, von Politikern regiert zu

werden, die zwar immer nur das

Beste wollen, von dem sich immer

mehr fragen, muss das wirklich

sein? Die europäischen Werte?

Brauchen wir die? Gibt’s die überhaupt?

Und wenn ja,

was sind sie uns wert?

Krieg ich sie in der

Türkei günstiger? Was

kostet uns die Ukraine?

Was dürfen wir von

Russland annehmen?

Existiertein Annahmestopp

für die Zukunft?

Auf mich kann man

Bruno Jonas Foto:pm sich verlassen, zumindest,

was die Annahmen

angeht. „Nur mal angenommen“

heißtdas Programm, mit dem

Bruno Jonas am Donnerstag, 2.

März, 19.30 Uhr inder Stadthalle

Gersthofengastiert.

VERLOSUNG: 3x2 Tickets, online unter

www.stadtzeitung.de, Rubrik Gewinnspiele.

(cw)

Rock Antenne Rockstar-Party, 21 Uhr –

Augsburg,Spectrum

Kinder/Jugendliche

EMILY, ein Musical für die ganze Familie, 19

Uhr –Neusäß, Stadthalle

Spark.-Planetarium

Polaris.Das Weltraum-U-Boot, 15 Uhr

Leben –Eine kosm.Geschichte, 21 Uhr

Sa., 25. Februar

Theater

Oscar, 19.30 Uhr –Augsburg, brechtbühne

If Dogs run free, 20.30 Uhr –Augsburg,

hoffmannkeller

Eine einzige Nacht, 20.30 Uhr –Augsburg,

SensembleTheater

Shows

Hollaria Faschingsfeier, Augsburg, City

Galerie

Konzerte/Partys

Faschingsumzug, anschl., Faschingsparty,

14.30 Uhr –Welden, Festplatz

Rainer von Vielen, 20.30 Uhr –Augsburg,

Kantine, Schwimmbad

Das Phantom der Oper, Stummfilmkonzert,

19.30 Uhr –Göggingen, Kurhaustheater

Titti Twister, 23 Uhr –Augsburg, Kantine,

Flammensaak

Solid Movement, 23 Uhr –Augsburg, Kantine,

Schwimmbad

Full Clip, 22 Uhr –Augsburg, Weisses Lamm

Neue dt. Welleu.dt. Schlager Nacht, 21

Uhr –Augsburg, Spectrum

Cellokonzert, 18 Uhr –Augsburg, Kirche St.

Kinder/Jugendliche

PrinPiCow, 16 Uhr –Augsburg, AbraxasKulturhaus,

Märchenzelt

Rettungder Sternenfee Mira, 13.30 Uhr

Lars–der kleineEisbär, 15 Uhr

Vonder Erde zum Universum, 16.30 Uhr

Aeneas , auf der Suche nach einer neuen Heimat,

18 Uhr

Spark.-Planetarium

DieMacht der Sterne, 19.30 Uhr

Zeitreise, v. Urknallzum Menschen, 21 Uhr

Märkte/Flohmärkte

Kinderflohmarkt, 14 Uhr – Merching,

Trachtenstube unter der Mehrzweckhalle

So., 26. Februar

Shows

Emily, Fam.-Musical 18 Uhr –Neusäß, Stadth.

Kleinkunst

Katrina Jacob, „Alles nurTheater“, 20 Uhr –

Stadthalle, Neusäß

Tolle Stimmungund guteLaune

Seit den 1950er Jahren schreibendie

Egerländer Musikanten Erfolgsgeschichte.

Nichtohne Grund wird das

Ensemble unter der Leitung Ernst

Hutters –vorher Ernst Mosch –immer

wieder als das erfolgreichste

Blasorchesterder Welt betitelt,denn

in Sachen böhmische Blasmusik

sind die Egerländer Musikanten

nicht zu übertreffen. Die von Ernst

Hutter angeführte Mannschaft sorgt

am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr im

Kongress am Park in Augsburg für

Stimmungund gute Laune.Bei dem

Konzert in dieser Formation kommt

jeder auf seine Kosten und es darf

kräftig mitgeschunkelt werden,

wenn „Ernst Hutter &Die Egerländer

Musikanten“ in Augsburg aufspielen.

Jazzeinflüsse mischen sich mit alpenländischer

Musik, bei den Egerländer

Musikanten, unter der Leitung

vonErnst Hutter. Foto: pm

VERLOSUNG: 3x2 Tickets, online unter

www.stadtzeitung.de, Rubrik Gewinnspiele.

(cw)

Konzerte/Partys

Jahresabschlusskonz., Musikvereinigung

Welden, 19.30 Uhr –Welden, Holzwinkelsaal

Operettenkonzert, 19.30 Uhr –Göggingen,

Kurhaustheater

Kinder/Jugendliche

Mini.musik-Faschingskonzert, 16 Uhr –

Göggingen, Kurhaustheater

Schneewittchen, 14 Uhr –Augsburg, AbraxasKulturhaus,

Theater

WildeStorysaus dem Wilden Westen, 16

Uhr –Augburg, Abraxas,, Märchenzelt

Spark.-Planetarium

Geheimnis der Papierrakete, 13.30 Uhr

Ein Sternbild für Flappi, 15 Uhr

Die Zeitblasenreise, 16.30 Uhr

Mo., 27. Februar

Shows

Rosenmontag mit Hollaria, Augsburg, City

Galerie undSchwabencenter

Galaball 2017, Stilv. schwarz/weiß-Ball d.

Gögg. Vereine, 20 Uhr –Gögg.,Kurhausth.

Konzerte/Partys

Angst vor Romantik?, 5. Sinfoniekonzert,

20 Uhr –Augsburg, Kongress am Park

Rosenmontagsmaskenball, 20 Uhr –

Augsburg, Spectrum

Kinder/Jugendliche

Märchenzauberei, 10 Uhr – Augsburg,

Abraxas Kulturhaus, Märchenzelt

Froschkönig, 14 Uhr –Augsburg, Abraxas

Kulturhaus, Theater

Di., 28. Februar

Shows

Faschingsdienstag mit Hollaria, Augsburg,City

Galerie

Konzerte/Partys

Angst vor Romantik?, 5. Sinfoniekonzert,

20 Uhr –Augsburg, Kongress am Park

Kinder/Jugendliche

Urmel aus dem Eis, 14 Uhr –Augsburg,

Abraxas Kulturhaus, Theater

AKTIONSFAHRT

S K I F A H R E N

EXTREM GÜNSTIG

Axamer Lizum

Samstag, 11.03.2017

Samstag, 01.04.2017

So genug Winter jetzt!

Her mit dem Frühling!

Wohin

sonst?

WOLFGANG KREBS

Die Watschenbaum-Gala

26.04.17 | 19:30 Uhr

KERNÖLAMAZONEN

StadtLand

03.05.17 | 19:30 Uhr

Gift. eine ehegeschichte Lot Vekemans

22. Februar 2017 |20.30 |hoffmannkeller

Faust Johann Wolfgang von Goethe

23. und 24. Februar 2017 |19.30 |brechtbühne

der traum eines

lächerlichen Menschen Fjodor M. Dostojewskij

24. Februar 2017 |20.30 |hoffmannkeller

Fausr Foto: Kai Wido Meyer

Abfahrt:

nur39.-


AKTIONSPREIS

inklusiveBusfahrt

+Tagesskipass

6.00 Uhr ·Augsburg/Plärrergelände

6.20 Uhr ·Königsbrunn/

P2 an der Königstherme, Königsallee

6.45 Uhr ·Klosterlechfeld/

Otto-Wanner-Str./Park- und Wendeplatz

Rückfahrt 16.00 Uhr ab Skigebiet

Idomeneo Wolfgang Amadeus Mozart

24. Februar 2017 |19.30 |Goldener Saal

•auf Speisen und Getränke

im Hoadl-Haus u. Restaurant Liz

10%•Ermäßigung beim Skiverleih

BLACK OR WHITE

ATribute to MichaelJackson

04.05.17 | 19:30 Uhr

Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

www.stadthalle-gersthofen.de

herzensangelegenheiten 2. Kammerkonzert

24. Februar 2017 |20.00 |Rokokosaal

Oscar Claude Magnier

25. Februar 2017 |19.30 |brechtbühne

26. Februar 2017 |19.00 |brechtbühne

angst vor romantik? 5. Sinfoniekonzert

27./28. Februar 2017 |20.00 |Kongress am Park

Besucherservice 0821. 324 4900 |www.theater-augsburg.de

Jetzt buchen unter

08 21/31 31 66

Eine Haftung der StadtZeitung ist ausgeschlossen.

Veranstalter:

Headline Touristik GmbH

Jesuitengasse 7·86152 Augsburg


Mittwoch, 22. Februar 2017 ·Seite 17

Veranstaltungen

Veranstaltungsredaktion: ChristineWieser·E-mail: cwieser@stadtzeitung.de Telefon(0821) 5071-256 www.stadtzeitung.de/kartenservice

Spark.-Planetarium

Polaris. Das Weltraum-U-Boot, 14 Uhr

Ferne Welten, fremdes Leben?,15.30 Uhr

Mi., 01. März

Theater

Burnout, oder möge die Macht mit dir sein,

20.30 Uhr –Augsburg, hoffmannkeller

Kinder/Jugendliche

Märchen-Zauberei, 10 Uhr – Augsburg,

Abraxas Kulturhaus, Märchenzelt

Spark.-Planetarium

Rettung der Sternenfee Mira, 14 Uhr

TUI ReiseCenter Meitingenin en EXKLUSIV

Reisen zu unschlagbaren Preisen!

Familien –Sommerferien –Preisknüller

96%

23.02.2017: WEIBERFASCHING

MIT MENSTRIP

25.02.2017: BALL DER 1000 MASKEN

27.02.2017: ROSENMONTAGSBALL

EINLASS JEWEILS AB 20 UHR

EINTRITT FÜR ALLE BÄLLE

NUR 4,00€ 400€

Mit Tiefstpreisgarantie!

Fuerteventura-ErsteStrandlage

14.06. -21.06.2017

4* Aparthotel Playitas

Studio mit Halbpension

Großzügige Pool Landschaft

Flüge ab /bis München

ProPerson in DZ

€599,00

Sie sparen €188,00

Die Zeitblasenreise, 15.30 Uhr

Kids Night, 18 Uhr

Vorträge

Wenn ihr fastet, salbt euer Haupt“, 15.30

Uhr –Augsburg, Haus Sankt Ulrich

Do., 02. März

Theater

Linner &Trescher, 20.30 Uhr –Augsburg,

Sensemble Theater

Otello -Giuseppe Verdi, Einführung:, 19

Uhr –Augsburg, Foyer, Kongress am Park

Konzerte/Partys

Simon &Jan, „Halleluja!“, 20 Uhr –Augsburg,

Spectrum Club

Buddy inconcert, die Rock’n’Roll Show,

19.30 Uhr –Göggingen, Kurhaustheater

Fr., 03. März

Shows

Massachusetts , –Das Bee Gees Musical,

20 Uhr–Augsburg, KongressamPark

Kleinkunst

Christian Springer, 19.30 Uhr –Göggingen,

Kurhaustheater

Konzerte/Partys

Danju, 19.45 Uhr – Augsburg, Kantine,

Schwimmbad

FLOHMARKT ROCKFABRIK

Augsburg -Riedingerstr.26

Je.Mi. &Fr. 7–16 Uhr u. Sa.6–16 Uhr

Info unter Tel.: 0176 /363 42 447

Spark.-Planetarium

Ein Sternbild für Flappi, 14 Uhr

WeitereVeranstaltungensiehe auch Anzeigen

Konzertbüro Augsburg, Theater

Augsburg, Kresslesmühle, Parktheater,

FACEBOOK.COM /PARTYSTADLAMADEUS

VIA CLAUDIA 9-MEITINGEN

(Einkaufszentrum an der B2)

Stadthalle Gersthofen und StadtZeitungs-Kartenservice.

Alle Angaben aufsämtlichenVeranstaltungsseiten

ohne Gewähr!

Änderungen vorbehalten!

GEÖFFNET AB 21 UHR

DO: WEIBERFASCHING MIT MENSTRIP

SA: BALL DER 1000 MASKEN

MO: DER LEGENDÄRE ROSENMONTAGSBALL

99%

Kos-Insel der Götter und Mythen

18.09. -25.09.2017

4* Tophotel Kos Palace

Doppelzimmer mit

Halbpension

Wohlfühlen auf

höchstem Niveau

Flüge ab /bis München

ProPerson in DZ

€599,00

Sie sparen €157,00

93%

Kapverden zum Schnäppchenpreis

16.06.-23.06.2017

4* RIU Hotel Karamboa

Großzügige Doppelzimmer

24 Stunden All Inklusive

made by RIU

Flüge ab /bis München

TUI ReiseCenter Meitingen •Via Claudia 1•86405

M g

Tel. 08271/427828 •E-Mail: meitingen@tui-reisecenter.de

ProPerson in DZ

€899,00

Sie sparen €426,00

Weitere Angebote und Infos unter: www.tui-reisecenter.de/meitingen1

oder www.

.de

GERSTHOFEN –Stadthalle

Donnerstag,2.März 2017, 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: Stadtbibliothek Gersthofen,

Tel. 0821/2491-550 +alle bek. VVK-Stellen +

www.stadthalle-gersthofen.de

DEINE VERANSTALTUNG

SOFORT ONLINE

mit der App der

JETZT DOWNLOADEN!

rypa u!!

Pa ts ßpp r

K ex n

mit Ro ckAntenne Kult DJ lexle angler!! angle i ockAn

A W r

Tanzen, Feie rn, Flrten! i

Terminvorschau und Bildergalerie

www.ue30-neusaess.de

www.stadtzeitung.de/kartenservice

Augsburg:

Langenmantelstr. 14, Telefon0821/5071130

Meitingen:

ViaClaudia 1, Telefon082 71 /427828

Tipp der Woche!

Die Teddy Show

Augsburg-Schwabenhalle

07.05.2017 -19.00 Uhr

Preis: 35,75 €

Augsburg – Schwabenhalle

The AustralianPinkFloyd Show:

25.03.17: 59,00 € bis 64,80 €

Die Teddy Show:

07.05.17: 35,75 €

EhrlichBrothers:

12.05.17: 43,50 € bis 84,90 €

OTTO: 21.09.17: 47,50 € bis65,50 €

Martina Schwarzmann:

25.11.17: 25,40 € bis 34,60 €

Bülent Ceylan:

14.12.17: 34,60 €

Augsburg – Spectrum

Rehling – Schloss Scherneck

MichlMüller:

20.07.17: 30,00 €

WallyWarning:

21.07.17: 35,75 €

WillyAstor &Freunde –the Sound

of Islands:

23.07.17:28,50 € bis 39,90 €

Element of Crime:

29.07.17: 39,75€

Gregor Meyle: 30.07.17: 36,45 €

Augsburg – Barbarasaal

Stefan Leonhardsberger & Martin

Schmid: 11.03.17: 22,00 €

Claus vonWagner:

18.03.17: 25,45€

Rolf Miller: 10.11.17:26,55 €

Augsburg – Freilichtbühne

ABBA-Night:

12.08.17: 30,80 € bis 48,40 €

Augsburg – Kongress am Park

Elvis–DasMusical:

26.02.17: 43,90 € bis73,90 €

MASSACHUSETTS –Das BEEGEES

Musical:

03.03.17: 39,90 € bis69,90 €

Hagen Rether:

04.03.17: 23,25 € bis 33,15 €

Simone Solga:

16.03.17: 25,00/28,00 €

Herbert Pixner Projekt:

17.03.17: 33,00 € bis 44,00 €

ATribute to Frank Sinatra&Co.:

25.03.17:25,00 € bis 36,00 €

„One Moment in Time“ The Tribute

Concert: Whitney performed by Nya

King:

26.03.17: 38,90 € bis 62,90 €

ABBA-Story als Musical:

28.03.17: 43,90 € bis 73,90 €

W.A. Mozart Requiem –M.Jansons:

13.05.17: 45,00 € bis 78,00 €

Schlagerlegenden m. d. Or.Otti Bauer:

18.04.17: 45,20 € bis 56,40 €

ErnstHutter&die

Egerländer Musikanten:

21.05.17: 35,00 € bis 51,00 €

Kaya Yanar:

25.05.17: 34,50 €

Die Greg is back&cash-n-go Show:

26.05.17: 28,00 € bis 42,00 €

FALCO–Das Musical:

08.06.17: 43,90 € bis 73,90 €

Schiller:

06.10.17:55,40 € bis 66,90 €

Augsburger Whiskysalon&Spirits:

03./04.11.17:17,25 €

Enissa Amani:

25.11.17:32,02 €

Wiener Johann Strauß Galakonzert:

12.01.18:51,00 € bis83,00 €

Augsburg – Kresslesmühle

fastfood theater:

23.02./10.03.17:20,35 €

NepoFitz: 01.04.17: 22,00 €

Wiggerl: 09.04.17:17,50 €

Augsburg – Parktheater

Volle Pulle -Flaschenmusik XXL:

06.03.17: 24,52 € bis 32,36 €

JuttaSpeidel:

26.03.17:22,28 € bis 30,12 €

Wellbappn: 06.05.17: 20,04 € bis 26,76

Lisa Fitz: 23.06.17: 26,76 € bis 33,48 €

BigBandSommernachtsball 2017:

15.07.17:32,36 € bis 43,56 €

HG Butzko:

21.07.17: 22,28 € bis 30,12 €

Dave Davis: 20.03.17: 27,75 €

Patric Heizmann: 21.03.17: 26,65 €

Wolfgang Ambros:

29.03.17: 37,35 €

Luise Kinseher: 30.03.17: 23,25 €

Sweet: 19.04.17: 36,85 €

LizzyAumeier: 11.10.17:23,35 €

Gersthofen – Stadthalle

ChrisBoettcher:

11.03.17: 23,50/26,90

Drei Männer nur mitGitarre:

31.03.17: 23,50 €

Kernölamazonen:

03.05.17: 23,50 €

Max Raabe solo:

19.05.17: 41,00 /52,00 €

HarryG: 09.11.17: 29,85 €

Musicals

TANZ DER VAMPIRE: Stuttgart

MARY POPPINS: Stuttgart

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN:

Hamburg

DisneysALADDIN: Hamburg

HINTERMHORIZONT: Hamburg

KINKY BOOTS: Hamburg

DisneysDER GLÖCKNERVON NOTRE

DAME:Berlin

SISTERACT: Berlin

BLUEMAN GROUP: Berlin

Preise zzgl. 2 € Bearbeitungspauschale,

Fehler und Zwischenverkauf vorbehalten


Seite 18 ·Mittwoch, 22. Februar 2017

Stellenmarkt

Über 1.200 Stellenangebote

aus unserer Region!

jobs.stadtzeitung.de

+917,961/6#./

Ihr Ansprechpartner für gewerbliche Stellenanzeigen: KlausRiß, Telefon0821/50 71-308 –Fax 08 21/50 71-9308 –e-Mail kriss@stadtzeitung.de

Stellenangebote

Wir suchen nach

86576 Schiltberg

eine/n

Technischen

Zeichner

Fa. Riedlberger

GmbH

info@riedlberger.com

Hofladen, Fleisch vom Freilandschwein

Wir suchen 1x proWoche eine/n

Auslieferungsfahrer/in

auf 450-Euro-Basis für unsere Kartoffeln.

Wenn Sie zuverlässig,freundlich und

körperlich belastbar sind, melden Sie

sich bitte unter Telefon 08257/10 68

Rosenstraße 8·86570 Sainbach

Tel. 08257/1068·www.sieber-hof.de

Metzgerei MILLER

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

für unsere Produktion in Weilach:

•Metzger/in (auch 450-€-Basis)

•Produktionshelfer

Wir bitten um telefonische Kontaktaufnahme.

● Fahrer/in

Abbruch •Erdbau •Bauschuttrecycling

w

Tagesaktuell, kostenfrei, ohne nervige Paywall

www.stadtzeitung.de

Medizinische/r

Fachangestellte/r

in Vollzeit (4-Tage-Woche) für nettes Allgemeinarztteam gesucht.

Umzug in neues Ärztehaus geplant.

13. Monatsgehalt, übertarifliche Bezahlung,Umsatzbonus.

Wir bilden auchaus!

Bewerbungen an

Familienpraxis Pöttmes –Dr. RitaMallison

NeuburgerStraße 8·86554 Pöttmes

dr.mallison@familienpraxis-poettmes.de

Florian Himmelstein:

„Ich bin gerne Zusteller

weil ich so mein eigenes Geld

verdienen kann.“

Die Verwaltungsgemeinschaft Dasing sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Beamtin/Beamten der

3. Qualifikationsebene

Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung

in Teil- oder Vollzeit (Arbeitszeit ab 20 bis 40 Stunden)

Einzelheiten erfahren Sie unter www.vg-dasing.de

unter Aktuelles /Jobbörse

● 4-Achs-Kipperfahrer/in

Abbruch •Erdbau •Bauschuttrecycling

Du willst LeserReporterwerden?

Einfach und kostenlos registrierenauf:

www.stadtzeitung.de

Wir suchen

Mitarbeiter/in im Service (m/w)

mit oder ohne Erfahrung in Teilzeit oder Vollzeit

Wir bieten einen abwechslungsreichen Job

im netten Team und mit guter Bezahlung.

Wohnmöglichkeit ist vorhanden.

Zuschriften per E-Mail an: poppke@schloss-blumenthal.de

Wir suchen für die wöchentliche Verteilung

der StadtZeitung am Mittwoch und

des regio mag. am Samstag zuverlässige und

engagierte Zusteller(innen) ab 13 Jahren.

Interesse? Dann gleich bewerben:

Tel. 0821/455 165-54

bewerbung@direktwerbungbayern.de

www.dwbzusteller.de

Die StadtZeitung sucht zur Unterstützung ihres Online-Teams

WERKSTUDENTEN

Community-Management,

Online-Marketing &

Online-Redaktion (m/w)

Die Haimer GmbH ist ein familiengeführtes, mittelständisches

Unternehmen mit Hauptsitz in der Nähe von Aichach. Wir

sind europäischer Marktführer im Bereich von hochpräzisen

Werkzeugaufnahmen für die Metallindustrie und weltweit

führend in der Werkzeugschrumpf-, Auswucht-, und Voreinstelltechnik.

Mit unseren weltweit 600 hochqualifizierten und

motivierten Mitarbeitern sichern wir die bekannte HAIMER

Präzision getreu unserer Philosophie: Qualität gewinnt.

Für unseren Hauptsitz in Igenhausen suchen wir ab sofort

neue Mitarbeiter für folgende Positionen:

• Executive Assistant Business Development (m/w)

• Executive Assistant Marketing (m/w)

• Maschinenbau-Konstrukteur (m/w)

• Monteur Instandhaltung (m/w)

• Referent Online Marketing (m/w)

• System- und Netzwerkadministrator (m/w)

• Teamleiter Versand (m/w)

• Zerspanungsfachkraft (m/w)

Sie sind belastbar, motiviert und haben Interesse an einer

neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Für eine detaillierte Stellenbeschreibung inkl. Anforderungsprofil

besuchen Sie bitte unsere Karriereseite unter: www.haimer.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit

Einkommensvorstellung und Angabe des möglichen Eintrittstermins.

Haimer GmbH |Weiherstraße 21 |86568 Igenhausen

Tel.: 08257-99 88-0 |Fax: 08257-99 88-304 |karriere@haimer.com

Unser Team braucht Verstärkung!

Deshalb suchen wir zum

nächstmöglichen Termin eine m/w

AUSHILFE u. TEILZEITKRAFT

für denVerkauf

bei leistungsgerechter Bezahlung

Metzgerei Kaindl •Haagstraße 19

86316 Friedberg • Telefon 08 21/601430

info@metzgerei-kaindl.de

NUR ONLINE!

Alle privaten Kleinanzeigen

online zum

½Preis

www.stadtzeitung.de/anzeigen

AUFGABEN

■ Unterstützung bei der Moderation der Community auf

stadtzeitung.de

■ Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Gewinnung

neuer Nutzer

■ Redaktionelle Pflege der Inhalte auf dem Onlineportal

■ Suchmaschinenotimierung (SEO) und Social Media

ANFORDERUNGEN

■ Hohe Affinität zum Medium Internet und zu Online-Communities

■ Eigenverantwortlichkeit und überdurchschnittliches Engagement

■ Verständnis und hohes Interesse für Online-Medien

■ Verständnis im Umgang mit Webtools, Social Networks und Blogs

■ Bereitschaft, sich schnell in neue Gebiete und Sachverhalte

einzuarbeiten, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, exakte und

zuverlässige Arbeitsweise

WIR BIETEN

■ Spannende und vielseitige Projekte mit anspruchsvoller Umsetzung

■ Ein motiviertes Team, das sich auf deine Unterstützung freut

■ Flache Hierarchien und eine offenen Unternehmenskultur

■ Ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld mit hervorragender

Entwicklungsperspektive

■ Coffee for free

ZEITRAUM

Beginn: Jederzeit ab sofort

BEWERBUNG

Bewerbungsunterlagen bitte in digitaler Form per Mail an:

Herrn Simon Kriener

E-Mail: skriener@stadtzeitung.de

Die Mitmach-Community für Augsburg Stadt &Land.


+917,961/6#./

Über 1.200 Stellenangebote

aus unserer Region!

jobs.stadtzeitung.de

Mittwoch, 22. Februar 2017 ·Seite 19

Stellenmarkt

Ihr Ansprechpartner für gewerbliche Stellenanzeigen: KlausRiß,Telefon 08 21/50 71-308 –Fax 08 21/50 71-9308 –e-Mail kriss@stadtzeitung.de

Stellenangebote

Altenpfleger/-in

Gesundheits-und

Krankenpfleger/-in

Pflege(fach)helfer/-in

für stationäre Altenpflegeeinrichtungen

inAugsburg und

Umgebung gesucht.Wir bieten

übertarifliche Bezahlung, Prämiensysteme

und Fahrtkostenerstattung.Auf

IhrenAnruf freut

sich Hr.Prell: 0151 /14965772

www.prell-personal-services.de

CNC-Fräser

im 2-Schichtbetrieb, Festanstellung

Eder Maschinenbau GmbH

Engelschalkstr.36, 86316 Friedberg

Tel. 0821/2674674

e.eder@t-online.de

Film Damen, Top-Geld, Tel. 01 71/2 07 70 18

Für unser Team in 86368 Gersthofen /Industriegebiet

suchen wir absofort

Mitarbeiter in Teilzeit (m/w)

120 Stunden pro Monat und

Aushilfen (m/w)

auf 450-Euro-Basis

(m/w)

auf 450-Euro-Basis

Arbeitstage nach Vereinbarung, Arbeitszeiten jeweils

07:30 -16:00 h/16:00h –23:00h

Telefonische Auskunft: Tel. 0821 –49708 208

Frau Aue /Frau Al-Wahab 0173 –3490862

GESUCHT:

»

job_gersthofen@packservice.com

für Online & Print

Die StadtZeitung sucht einen Volontär für die Redaktion

(Online und Print) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

In der zweijährigen Ausbildung vermitteln wir grundlegende

Kenntnisse für den Beruf des Onlineredakteurs

und des klassischen Zeitungsredakteurs.

AUSBILDUNGSINHALTE:

■ Erstellen vonArtikeln

■ Layouten vonZeitungsseiten

■ Vermittlung aller journalistischen Darstellungsformen

■ Moderation der Community auf stadtzeitung.de

■ Redaktionelle Pflege der Inhalte auf dem Onlineportal

■ Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media

■ Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zur Gewinnung

neuer Nutzer

WAS WIR FORDERN:

■ Freude am Gestalten einer Wochenzeitung

■ Großes Interesse an den Ereignissen in unserer Heimat

■ Hohe Affinität zum Medium Internet und zu Online-Communities

■ Eigenverantwortlichkeit und überdurchschnittliches Engagement

■ Verständnis und hohes Interesse für Online-Medien

■ Die Bereitschaft sich schnell in neue Gebiete und Sachverhalte

einzuarbeiten

■ Kommunikationsstärke

■ Teamfähigkeit

WIR BIETEN:

■ Spannende Projekte

■ Ein hochmotiviertes Team

■ Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur

■ Ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld mit hervorragender

Entwicklungsperspektive

■ Coffee for free

BEWERBUNG:

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

GmbH &Co. KG

Agnes Baumgartner (Chefredakteurin)

Langenmantelstraße 14,86153 Augsburg

www.stadtzeitung.de

Wir suchen

Dozent/in für Nachhilfe

in Deutsch,Mathe, Grundschule,

Physik,Chemie und Latein,

Sprachlehrer/in für die Sprachen

Englisch, Französisch, Spanisch

u. DaF, sowie PC-Dozent/in für

Computerunterricht inAugsburg-

Mitte gesucht. ✆ 0821/3497717

augsburg-mitte@lernstudiobarbarossa.de

Haushaltshilfe gesucht

für 4Personen-Whg. inDasing u./

o. Rentnerhaushalt in Rinnental

✆ (08205) 7715

Neusäßer Tafel sucht dringend

Fahrer/in für Mo.+Di. Vormittag.

Ansprechpartner Hr.Zimmermann

✆ 0821/487346 o. 0178/9243851

Reinigungskraft

für Treppenhausreinigung gesucht.

FS u. Kfz erforderlich.

✆ 0821/219 18 28 von Mo. bis

Fr. 9.30 -12.00/13.00-15.00 h

VOLONTÄR

Berufskraftfahrerinnen /Berufskraftfahrer

mit Führerscheinklassen C/CE

Gute Bezahlung! Spannende Tätigkeit! Tolles Betriebsklima!

Wir freuen uns auf Sie: ICC GmbH info@icc-gmbh.eu

Gadastraße 12 85232 Bergkirchen 08142 /6518650

Wir suchen motivierte Mitarbeiter/innen in

» Zusmarshausen

» Burgau

als Bäckereiverkäufer/in in Vollzeit, Teilzeit

und auf 450-Euro-Basis.

Wenn Sie Interesse daran haben, in einem netten Team

mitzuarbeiten, flexible Arbeitszeiten suchen und ein

freundliches Auftreten haben, dann rufen Sie uns an.

Branchenfremde werden ausführlich eingearbeitet.

Landbäckerei Ihle GmbH

Frau Rojko, Tel.: 0162 2599928

helena.rojko@ihle.de

www.ihle.de

www.lech-stahlwerke.de

LINDNER

Fuhrbetrieb +Lagerhaus

Wir suchen ab sofort

Verstärkung (m/w)für Büround Verkauf

auf 450€-Basis, AZ flexibel vormittags.

Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie!

Wenn Sie kaufm. /PC-Grundkenntnisse und Engagement für selbstständigesArbeiten

mitbringen, freuen wir uns auf IhreBewerbung!

Siefenwanger Str.14·Dinkelscherben

Tel. 08292 /951916 ·Mobil: 0176 /52140357

Dasing ·Laimeringer Straße 2

☎ (0 8205) 959928

dasing@misspeppergastro.de

www.misspepper.de

KARRIERE BEI IHLE

Arbeiten bei den Lech-Stahlwerken

Mit Stahl dieeigeneZukunft gestalten.

Fürdie Lech-StahlwerkeGmbHsuchenwir zumnächstmöglichen

Zeitpunkteinen kompetenten

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

LINDNER

www.ihle.de

IhreAufgaben:

•Verantwortungfür dieSicherstellung eines korrektenund störungsfreien

Produktionsablaufs

•Sorgfältige Analyse, Lokalisierung und Behebung vonStörungen im

Produktionsprozess

•Aktive Unterstützungbei Inbetriebnahmen undUmbauten an unseren

Maschinen sowie Anlagen

•ZuverlässigeDurchführung aller anfallendenWartungs- und Inspektionsarbeiten

Ihr Profil:

•Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik

(m/w) oder vergleichbareQualifikation

•Idealerweise erste Praxis in der Betreuung sowie Instandhaltung

vonIndustrie- und Fertigungsanlagen

•Kenntnisse in der Mess- und Regeltechnik, im Umgang mit

SPS-Steuerungen (SimaticS7) sowie in der Hydraulik und Pneumatik

vonVorteil

•Zuverlässigeund gewissenhafteArbeitsweise

•Bereitschaft zurArbeit im 4-Schichtbetrieb

Wir bietenIhneneineabwechslungsreiche Aufgabeineinem

erfolgreichen Unternehmen mitsehr guten Entwicklungsperspektiven.

Interessiert? Dann freuen wiruns aufIhreaussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

mitAngabe desfrühestmöglichen Eintrittstermins

undIhrer Gehaltsvorstellung, perPostoderper E-Mail unter der

Kennung„Elektroniker (m/w)“!

Lech-StahlwerkeGmbH|FrauAnjaBerger

Industriestraße1|D-86405Meitingen |Telefon(08271) 82-590

E-Mail:personalmanagement@lech-stahlwerke.de

Auszubildende/n zur

Fachfrau/

Fachmann

für Service und Küche

für unsere Systemgastronomie

sofort oder später gesucht!

Sie haben Spaß am Verkaufen.

Dann steigern Sie mit uns die Freude am Kochen.

Fissler steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertiges

Kochgeschirr, als international renommierte Traditionsmarke

"Made in Germany".

Wir suchen Sie als

Fachberater/in

im Einrichtungshandel, Fachhandel oder Warenhaus.

Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie selbstständig tätig

sein können.

Selbstverständlich erhalten Sie eine sorgfältige Einarbeitung

und Schulung. Besondere Vorkenntnisse sind daher nicht

erforderlich.

Bewerben Sie sich telefonisch oder per Mail.

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist Frau Annette Pakull.

Handy-Nr.: 01 51 -16744629

E-mail: annette.pakull@fissler.de

Weitere Informationen über uns finden Sie auch unter

www.fissler.de

Erfahrene/rGetränkefahrer/in

Mo.–Fr. v. 14 –17Uhr auf 450€-Basis

Getränke Günther, ☎ 0821/515333

Profi-Ausbildung zum/zur

Nageldesigner/in. Neue Kurse!

✆ 09402/938415 www.nails-company.de

Reinigungskraft

für Büroreinigung in Wertingen gesucht.

FS u. Kfz erforderlich.

2xwöchentlich á2-3Stunden

✆ 0821/219 18 28 von Mo. bis

Fr. 9.30 -12.00/13.00-15.00 h

Su. (Fach)-Informatiker

Uni/HS/IHK, in Vollzeit, Aichach

www.iutp.de/job

Telefonische Kundenberater

gesucht. Dubist

redegewandt und kommunikationsstark?

Dann suchen wir

genau Dich! Wir sind ein

führendes Unternehmen der

Schul- und Kindergartenfotografie.

Dein Job: Jährliche Fototermine

am Telefon absprechen. Schnelle

unkomplizierte Einarbeitung.

Alle Arbeitsmöglichkeiten:

Vollzeit, Teilzeit, Freiberuflich.

Arbeitszeit ab 7:30 Uhr variabel.

Kontakte: www.megastar-fotolabor.de

Fon: 0800/9028000 -E-mail:

bewerbung@megastar-fotolabor.de

Wir suchen einen

freiberuflichen Mediengestalter

bzw. Reinzeichner m/w für

Projektarbeiten bei uns im Haus

für ca. 6Wochen imJahr. Überwiegend

Juni/August/September.

Industrie-Druck Haas GmbH

86199 Augsburg.

Tel. (0821) 650760-0 oder

contact@id-haas.de

Wir stellen ein:

Auslieferungsfahrer/in

Vollzeit von 3bis ca. 12Uhr

5Tage-Woche, Sonntag immer frei

und

Vollzeit-Verkäuferin

für Stadtgebiet Augsburg

Arbeitszeit: Mo. bis Fr.

5.45 bis 13.45 Uhr im Wechsel

mit 13.30 bis 20.30 Uhr

jeden 2. Samstag 5.45 bis 13.45 Uhr

jeden Sonntag frei (Betriebsruhe)

Bäckerei/Konditorei

Knoll

FDB-West (Hochzoll)

Tel. 0821/261910

info@friedberger-landbrot.de

Wir stellen zur Verstärkung unseres Teams ein:

Lkw-Fahrer/inC/CE

Tankwagenfahrer /in ADR Heiz. /Dies.

Wir bieten überd. Bez. Ganztags o. 450-Euro-Basis

Fa. Eser, Telefon 0821/95019

Personalmanagement GmbH

Für unsere Kunden suchen wir ab sofort

und später folgendes Personal:

Helfer m/w

Staplerfahrer m/w

Monteure m/w

Industriemechaniker m/w

Schlosserhelfer m/w (4-Schicht)

Pizzabäcker m/w

Servicekräfte m/w

Wir bieten Ihnen einen festen Dauerarbeitsplatz,

eine tarifliche Entlohnung nach dem

iGZ-Tarifvertrag sowie sämtliche Schichtzulagen

und Sozialleistungen.

Senden Sie Ihre Bewerbung gerne auch per

E-Mail an: info@co-personalmanagement.de

Wir freuen uns auf Sie!

arbeit heute

www.consilia-optima.de

Hermanstraße 3.86150 Augsburg

Tel. 08 21. 45 54 04-0

Klaus Oßwald

Wir suchen ab sofort

erfahrenen Fahrer

mit FS-Kl. CE

für 18 tKipper und evtl. mit

Baggererfahrung

Aushilfsfahrer

mit ADR-Schein

für Heizöl/Diesel-Auslieferungen

Für unseren Mietpark

techn. versierten

Mitarbeiter

für Mietmaschinen Annahme,

Ausgabe und Reinigung

nachAugsburg /Inningen

Tel: 0821 /93374 oder

klaus@osswald-inningen.de

Für unseren Salon

in Meitingen

sucht

Friseure &Meister (m/w)

(gerne auch Wiedereinsteiger)

in Voll- &Teilzeit bei übertariflichem Verdienst,

besten Konditionen und flexiblen Arbeitszeiten

in unserem Familienunternehmen.

0160-8878902

Tel.: 0821-44 47 10 oder 0175-58 55 536

www.tophair.com

Kosmetiker /in gesucht!

seit 2007

Infos unter: www.best-for-skin.de

Dauerhafte Haarentfernung

Dual-Laser-Tattooentfernung

NEU: Anti-Aging-Soft-Laser

Sympathische

Telefonstimmen gesucht

gerne auch 50+,

auf 450 €Basis,für Terminvereinbarungen

jeweils Montag und Dienstag

novafin GmbH &Co. KG

Maximilianstraße 35, 86150 Augsburg

Tel. 0176-61669636 oder 0171-3341809


Seite 20 ·Mittwoch, 22. Februar 2017

Stellenmarkt

Über 1.200 Stellenangebote

aus unserer Region!

jobs.stadtzeitung.de

+917,961/6#./

Ihr Ansprechpartner für gewerbliche Stellenanzeigen: KlausRiß, Telefon0821/50 71-308 –Fax 08 21/50 71-9308 –e-Mail kriss@stadtzeitung.de

Stellenangebote

Zuverlässige

Reinigungskräfte m/w

für Kaufhausreinigung gesucht!

Bahnhofsstraße 20 in 86150 Augsburg

Arbeitszeiten

Montag –Samstag je 1,25 Std.

Arbeitsbeginn 07:00 Uhr

Vergütung gem. Tarifvertrag

Bewerbungen von 08:00 –16:00 unter:

Kerpsche Service 02233808480

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir ab sofort engagierte/n

FRISEUR/IN

in Vollzeit oder Teilzeit flexibel in Neusäß.

Telefon: 0821 /54016074

Dornick Dienstleistungen

Mitarbeiter m/w für unser

Inventurteam in Augsburg dauerhaft

in Teilzeit gesucht.

Transfer zu den Inventurmärkten wird

gestellt. Sie sind körperlich fit und

zuverlässig, arbeiten zügig und

strukturiert, dann bewerben Sie sich!

Nähere Informationen zu den

Stellenangeboten erhalten Sie

unter: www.die-inventurprofis.de

Mittwochs-Markt

Private Kleinanzeigen-Annahme unter Telefon 0800 /5071333 –Fax 0821/5071-339

Baumarkt

Fensterwechsel

ohne Dreck.

Was steckt dahinter?

4 Fenster- und Türenaustausch komplett

ohne Ausbruchs- und Verputzarbeiten

4 Maßgefertigte Premium-Fensteraus

Ihrer Region direkt vomHersteller

4 Ihr Spezialistmit 40 Jahren Erfahrung

und über 160.000 zufriedenen Kunden

PERFECTA FENSTER

Hauptstr.3| 86707 Westendorf

kontakt@perfecta-fenster.de

Tel. 08273-799-02 | perfecta-fenster.de

● Rolläden

● Jalousien

● Markisen ● Motoren

● Terrassendächer

r

● Reparaturen

•Bedachungen

•Flachdachabdichtungen

•Spenglerarbeiten

•Dachbegrünungen

•Kunststoffabdichtungen

Affinger Str. 3•86167 Augsburg

Tel: 0821/455 328-0 •Fax: 0821/455 328-22

www.kratzer-rolladen.de

Rolladen-, Jalousien-, Markisen

Reparaturdienst +Ersatzteilservice

Computer/Spiele

PC-Service vor Ort!

http: //pc-service.triffo.eu

Tel. 08234/902150 o. 0170/5860955

Computerhilfe: PC,Tablet, Smartphone

Neukauf, service, Installation, Install.- u. Support PC-Hilfe

0821/262 97 04 www.edv-ellwanger.de

Dienstleistungen

Miele Techniker

wird zw.Beratung v.privat gesucht

0152-38577720

Reisen

Nordsee, komfortables

Ferienhaus, gr. Garten, Terrasse,

Strandnah. ✆ (06081) 66124

Stellengesuche

Altenpflegehelferin

mit Herz, Erfahrung und guten

Deutschkenntnissen sucht seriöse

Stelle als 24 Std Senioren Betreuerin

Tel.: 0152/10838966

Hausmeister sucht Arbeit:

Treppenreinigung, Büroreinigung,

Glasreinigung oder ähnliches.

✆ (08236) 4240070

✆ (0162) 5125375

Maler, Tapezierer,

Lackierer sucht Nebenbeschäftigung,

auch Hausmeistertätigkeit

✆ (0171) 3482182

Pflasterleger (aller Art), Terrassen-

Wege- u.Gartenbauer,sucht

Arbeit v. priv. (0162) 4083734

Rüstiger Rentner,

flexibel, sucht 450.- €-Job.

✆ (0160) 1129667

Putzstelle

Suche Putzstelle im Raum Wertingen

- Altenmünster - Welden Tel.

015172418138

Selbst. Handwerker sucht Arbeit

Renovierung, Sanierung, Umbau

usw. ✆ (08238) 964332 oder

✆ (0177) 6025987

OLLADEN TOPF

Premium-

Sicherheit mit

perfecta

Fenster | Türen | Rollladen

Dillinger Weg 2

Augsburg

info@topf-rolladen.de

www.topf-rolladen.de

Telefon 0821/40 3051

Fax 0821/40 6271

Flachdachabdichtungen

Meisterbetrieb

86356 Neusäß, Trentiner Ring 14a

Tel.: 0821/483883, Fax 0821/4866471

Elektro/Hifi/Video

Alte Radio-Röhren

Elektronen-Röhren sucht noch

Bastler 09221/6058067

Retten Sie Ihre Filme &Tonmaterialien

Wir digitalisieren auf DVD/CD usw.

☎ (08203) 1040, www.hsfilm.de

Handwerk

Badrenov. Heizungsinst.

Meisterbetrieb FICHTNER

Tel.: 0177 -7467330

www.fichtner-bad.de

Maler-,Putz-, Trockenbau

Fliesenarbeit. ✆ 0151/21309335

SELBSTÄNDIGER MALER

übernimmt Malerarbeiten, Trockenbau,

Bodenverlegen, Fassadenanstriche

sowie kpl. Innenausbau.

✆ (0176) 62923793

Vertriebsprojekte

Ich suche Mitarbeit in Vertriebsprojekte

- Innendienst

oder gerne Außendienst. Bringe

viel Erfahrung, Flexibilität

und Loyalität mit ein. Flexible

Vertragsgestaltung! Angebote

bitte an 0170 - 22 16 417

Nebenbeschäftigung

Maler/Tapezierer oder

Hausmeistertätigkeiten

sucht Nebenbeschäftigung.

(0172)8207416+(0821)5998660

Maurergeselle sucht

Nebenbeschäftigung 0171-

4957897

Hauspersonal/Putzhilfe

Suche ab sofort

zuverlässige deutschsprechende

Reinigungskraft für

großen Privathaushalt in Neusäß-Täfertingen,

ca. 10 Std./

Wo., vormittags, nur angemeldet

☎ 0821/4530222

Suche Putzhilfe nach

Gersth., Fr. vorm. 3-4 Std. gute

Dt.-Kenntn. ✆ 0160/7130366

Zuverlässige,

deutschsprachige Haushaltshilfe

nach Neusäß, Westheim gesucht.

✆ (01578) 6779287

Kaufgesuche

Alte Zielfernrohre aus

dem 2. Weltkrieg gesucht.

✆ (08222) 410536

Kaffeevollautomat (Jura),

auch defekt; Vorwerkstaubsauger,

AMC Töpfe, u.ä. zu kaufen ges.

(0821) 7293792

Kaufe Bücher!

✆ 0821/4534396

Sammler kauft alle Arten

Zinn, Teller, Krüge, Becher, Armbanduhren

u.Taschenuhren, auch

defekt, usw. von Privat, mit ser.

Abwicklung ✆ (0157) 38014936

Kaufe Zinn -Uhren

Münzen - Bilder - Sakrales uvm.

08346 -9824872

Sammler kauft alte Uhren,

Wanduhren, Kaminuhren, Taschenuhren,

Armbanduhren, Uhrmacherwerkzeug,

usw., auch defekt, alles

anbieten. Barzahlung bei

Abholung. ✆ (08271) 8033097

Sammler kauft Soldatennachlass:

Orden, Helme, Uniformen, Dolche,

Papiere u. Fotos ✆ (08232)

72712 o. ✆ (0162) 9282011

Sammler kauft:

uralt Musikinstrumente jeglicher

Art, Geigen, Klarinetten, Trompeten,

Gitarren, Musikautomaten,

usw. auch ganze Nachlässe und

Sammlungen (08271) 8033097

Privat sucht Münzen,

Medaillen und Inflationsgeld

✆ (0821) 528186 auch WE

Sofort Bargeld: seriöser

Sammler kauft Antiquitäten vom

16.-19. Jh.; Ölbilder, Porzellan, Silber,

Bücher, Schmuck, Sakrales

und Möbel, a. ganze Nachlässe u.

Sammlungen.(08271) 8033097

Suche Armbanduhr

✆ (0176) 26970518 88T,

Suche Modelleisenbahnen

und Zubehör,alle Spuren

✆ (0152) 56243574

+Militärhistoriker kauft

Soldatenfotos/Album bis 200€

ORDEN + URKUNDEN, HELME,

DOLCH, UNIFORMJACKE +MÜTZE,

Wehrpass usw. ☎ 0821/5895898

Suche zuverl. Putzhilfe

3-4 Std. 14/täg. vormittag in

Gersthofen ☎ 0821/495120

Älter werden ist ein

Segen, aber die Gartenarbeit

bleibt bestehen! Wir suchen für

unser Wochenend in Haberskirch

rüstigen Rentner(in) mit Liebe zur

Gartenpflege nach natürlichem

Bedarf zur Mithilfe. Fühlen Sie

sich angesprochen bitten wir um

Kontaktaufnahme unter

Chiffre: Z234868Z

Gastronomie-Berufe

Su. Bedienung/Thekenkraft

als Verstärkung.

✆ (0160) 5815220

Kinderbetreuung

Liebevolle u.verlässliche

Kinderfrau gesucht (Vollzeit) für

fröhliche Familie in Göggingen

✆ (0176) 22097628

Weiterbildung

Ausbildung zum/zur

Gabelstaplerfahrer/-in

optional „G25“ (arbeitsmedizinischeTestung)

DEKRA Akademie Augsburg

Tel.: 08 21.440 91-87

!Achtung

Bernsteinfan! Zahle von 100-

1500€ oder auch mehr für solch

eine alte Bernsteinkette wie abgebildet.

Je nach Qualität u.Größe.Unkomplizierte

Barabwicklung.

☎ 0173/9498763

Haushaltsgeräte

Kühlschrank 49,-, E-Herd 69,-

FFS 79,-,Trockner 69,-, Gefriertruhe/

Schrank 79,-, Kühlkombi 79,-,

Waschmaschine 109,- u.v.m.

Jemmolo Abholmarkt ✆ 0821/3494804

Lavamat LÖko

Toplader nur 2 Monate in Gebrauch

- Garantie bis 2021 -

wegen Wohnungsauflösung zu

verkaufen

Telefon 08234 6564

Möbel/Einrichtung

Möbel, Top Zustand

Schl.zmr.Schrank 300/67/

223 VB 300. Kind.zmr.Einrichtung

405/204/36 VB 600

Sehr gut erh.

Ledersessel, weiß,ital.Mod. +

WZ-Tisch weiß,130x80x40

z.v - zus. 100,-€ (a.einz.),

Tel.08271-6403

Wohnungsauflösungen

ALLES MUSS RAUS!

Wohnungsaufl. + Flohmarkt:

So., 26.02., 11 - 16 Uhr,

86850 Fischach, St.-Veit-Str.2

(Heinrich), 0160-7605064

Firma May

Wohnungsauflösungen

Transporte,Umzüge,

günstige Entrümpelungen

Tel. 0171/8 484030 o. 0821/5428378

Weiterbildung

Tagesaktuell, kostenfrei, ohne nervige Paywall

www.stadtzeitung.de

Kostenlos anrufen!

Kleinanzeigen-Hotline

0800/5071-333

oder im Internet unter:

www.stadtzeitung.de

Möbel, Geschirr

Kleinkram, Kleidung, am Samstag,

den 25.02.2017 ab 9.00 Uhr

Radegundisstr. 12, Stadtbergen

Augsburger Entrümpelungsservice

schnell &zuverl. ✆ 0821 4491533

Wohnungsauflösung und

privater Flohmarkt 25. u. 26.02.

Mittelberger Str.14 in Augsburg

✆ (0162) 4979959

Handwerksbetriebe

• Wohnungsauflösungen

•Gebrauchtmöbelmarkt

•Transporte

•Malerei /Schreinerei

•Gartenpflege

Eberlestraße 29, Dieriggelände

T. 0821 455196-0

Veranstaltungen

Riesensonntagsmarkt

Sonntag, 26.02.2017, von 9-16 Uhr

Augsburg Freigelände Real +Obi

Reichenberger Straße

Platzvergabe ab 7Uhr, lfd. Meter 7€

Keine Neuwaren

jeder kann ohne Anmeldung mitmachen.

Info: 07129/922292 www.geros-flohmarkt.de

Hobby/Freizeit

Weitersagen!

Jetzt oder später! Suche flotte (unabhängige)

Tanzpartnerin um die

50,Größe bis 166 cm.

SMS: 0173/7702102

Email: apuapu@gmx.de

Ihre StadtZeitung informiert:

Zentrale:

Telefon: (0821) 50 71-0

eMail: service@stadtzeitung.de

Kleinanzeigen-Hotline:

Telefon: (0800) 50 71-333

Gebührenfrei

www.stadtzeitung.de/anzeigen

www.stadtzeitung.de

Unterricht

Englischnachhilfe

Englisch,Deutsch und

Russisch nachhilfe 15€/U.std

gaworex@web.de

KOSMETIKAUSBILDUNG

☎ 0821/39868 www.kosmetikschule-gebauer.de

Spanisch (Muttersprache)

Konversation, Nachhilfe, Prüfungs

Vorbereitung. ✆ (0821) 529946

Landwirtschaft

Bio-Pferdeheu

in Großpacken Ernte 2016

zu verk. ✆ (0170) 4903128

Suche 1-Achs-Miststreuer,

3,5-6 to mit oder ohne Streuwerk.

✆ (08232) 8870

Traktor Deutz 28AS +

Kreiselegge u. Sämaschine, VB,

✆ (0171) 5209022

08 21) 5071-130

T EN WELTWEIT · RUFEN SIE UNS AN!

SE 14•86153 AUGSBURG

So erreichen Sieuns:

Zustellung der Zeitung:

eMail: qm-vertrieb@stadtzeitung.de

(Verteilreklamation)

KartenService:

Telefon: (0821) 50 71-130

Online-Ticketshop:

www.stadtzeitung.de/kartenservice


Mittwoch, 22. Februar 2017 ·Seite 21

Immobilien-Markt

www.stadtzeitung.de Ihr Ansprechpartner für gewerbliche Anzeigen: Anton Kelnhofer,Telefon 08 21/5071-307 –Fax 0821/50 71-398

ImmobilienCenter Augsburg

Halderstraße 9, 86150 Augsburg

immobiliencenter@sska.de, Telefon 0821 3255-2090

Bayerns größter Makler –für jeden passend, ganz einfach!

EIGENTUMSWOHNUNGEN im Privatauftrag

Region Objektbeschreibung Angaben gem

§16a EnEV

Lechhausen

Lechhausen

Lechhausen

Königsbrunn

HÄUSER

2ZKB,ca. 54 m² Wfl., 3. OG =DGm.

Lift, W-Loggia, vermietet

3½ Zi.-Mais.-Whg., ca.156 m² Grdfl.,

davonca. 125 m² DIN-Wfl., 3. +4.OG

o. Lift, saniert 2000, Kunststofffenster,

2Bäder m. F.,EBK, W.-Dachterr., frei

3ZKB,ca. 84 m² Wfl., 2. OG m. Lift,

W.-Blk., EBK, bez. Mai 2017

3ZKB,ca. 73,29 m² Wfl., 5. OG m. Lift,

vergl. W.-Blk., frei

V: Bj. 91, Hzg. Gas,

157 kWh

V: Bj. 25, Hzg. Gas,

81 kWh

V: Bj. 92, Hzg. Gas,

90 kWh

V: Bj. 75, Hzg. Öl,

99 kWh

Region Objektbeschreibung Angaben gem

§16a EnEV

Diedorf-

Lettenbach

Neusäß-

Steppach

Neusäß-

Hammel

2-FH, ca.327 m² Wfl., ca.1.096 m²

Grd., 8Zi.,2Kachelöfen, Doppelgge.,

2Carports, bez. n. Vereinb.

2-FH, ca.250 m² Wfl., zzgl. Schwimmbad,

833 m² Grd., 7Zi.,offener Kamin,

Doppelgge., Carport, DG frei, EG +OG

kurzfr.bez.

EFH, ca.210 m² Wfl., ca.733 m² Grd.,

7Zi., EBK, Parkett, 3Bäder,FBH,

Schwedenofen, Doppelcarport, frei

EFH, ca.240 m² Wfl., ca.999 m² Grd.,

2EBK, 2Bäder,Kunststofff., Gge. +

Carport, bez. n. Vereinb.

Villa, ca.328 m² Wfl., ca.1.371 m² Grd.,

8Zi., S./W.-Blk. +Terr., 2Bäder,hochw.

Ausstatt., bez. n. Vereinb.

V: Bj. 81, Hzg. Öl,

99,70 kWh, C

V: Bj.60, Hzg. Gas,

254,50 kWh, H

B: Bj. 2004, Hzg.

Gas, 83,10 kWh, C

B: Bj. 80, Hzg. Öl,

88,90 kWh, C

V: Bj. 96, Hzg. E,

34,90 kWh, A

Alle Angeboteunter:

Preis €

159.500,–

284.000,–

270.000,–

185.000,–

Preis €

629.000,–

750.000,–

569.000,–

995.000,–

995.000,–

GRUNDSTÜCKE

Region Objektbeschreibung Preis €

Friedberg-

Wulfertshausen

Butten-

wiesen-

Unterthürheim

Gessertshausen-

Döpshofen

ca.653 m² Grd., voll erschl., Beb. n. Bauplan 79.000.–

Mickhausen ca.1.300 m² Grd.,teilerschl., beb. m. EFH o. DH 115.000,–

Welden

GEWERBE

ca.912 m² Grd., erschl., beb. n. gemäß Bebauungsplan,

kein Bauzwang

Region Objektbeschreibung Angaben gem

§16a EnEV

Gersthofen Büro/Praxiseinheiten, ca.435,93 m² V: Bj. 94, Hzg. Gas,

Gesamtfl.im1.+2. OG, 2Einheiten frei, 124 kWh

2Einheiten verm.

129.000,–

ImmobilienCenter Friedberg

Ludwigstraße 39, 86316 Friedberg

immobiliencenter-friedberg@sska.de, Tel. 0821 3255-2000

Region Objektbeschreibung Angaben gem

§16a EnEV

Augsburg-

Göggingen

3ZKB,ca. 75 m² Wfl., 3. OG, BmF,

2Balkone,EBR, vermietet

Nordendorf 2-FH, ca.200 m² Wfl., ca.1.025 m²

Grd., ren. 2008, EG verm., OG frei,

2Einzelgge.

Ried

Friedberg-

Paar

Gewerbeobjekt, ca.3.639 m² Grd.,

ca.1.975 m² Gewerbe-Fl., ca.1.179 m²

Prod.-Fl., ca.655 m² Büro, 150 m²

Sozial-Fl., Bj. 1997 u. 2008, 37 Kfz-

Stellpl., frei ab 02/17

Ackerland, ca.14.410 m², unbefristet

verpachtet

V: Bj. 58, Hzg. E,

161 kWh

B: Bj. 40, Hzg. Gas,

304,10 kWh

V: Hzg. Gas,

69 kWh (Wärme),

138,20 kWh

(Strom)

Preis €

615.000,–

Preis €

149.000,–

325.000,–

1.490.000,–

216.000,–

Siemöchten Ihre Immobilieverkaufen?Rufen Sieuns an!

Möblierte Objekte

86477 Adelsried

1 Zi., möbl.,hell, EG, Gemeinschaftbad/Küche,

Kfz- St.-Pl., frei

ab: 01.03.2017, 250 € inkl.

NK,Tel. 01772469025

Möbl. Zimmer, ca. 16 m², 310, -. warm,

frei, z.B.für Monteure Tel. 08234/966030

Gewerbl. Mietgesuche

Halle bis ca. 100m² mit Zufahrt f.

Sprinter im Industriegebiet Lechhausen

z. mieten ges. Tel. 0163-5071205

Suche Werkstatt 120-200 m², mit Strom,

Wasser, Sanitär, Büro, Hzg.,ab ca. 05/17

zum Mieten od. Kauf ✆ 0821/8003067

Betr. Wohnen/Verkauf

Garagen

Suche Garage

einzeln oder doppelt in

Augsburg West, ab Juni.

☎ 0163/3152096

Pachtgesuche

Helle Scheune/Halle

(Tore 3,50 m) von privat günstig

zu mieten gesucht, zum Einstellen

und Restaurieren von 2Bauwägen

✆ (0151) 2377 5430

Schlafzimmerschrank

250 cm breit, 230 cm hoch,

60 cm tief, 5Türen, weiß

☎ 08238/3703

Immo-Verkäufe

EFHHolzheim-OT,Bj.85,ca.168/1.126m²Wfl./

Grd., 5Zi., integr. Gge.,Hzg. Öl,V,185,2kWh, F

€295.000,–

DHH Binswangen, ca. 105/499 m² Wfl./Grd.,

Stadel, Nachbaranwesen zudem erwerbb., stark

renov.-bed. €98.000,–

2ZKB Westendorf, Bj. 75, ca. 62 m² Wfl., DG,

Öl-ZH99, K-Fenster 2013, Gge.,Keller, Blk., frei

ab 05/2017, Hzg. Öl,V,127 kWh €92.500,–

4ZKB Herbertshofen, Bj. 74, ca.110 m² Wfl.,

1. OG, Öl-ZH2004, K-Fenster 2013, Bad erneuert

2006, frei, Hzg. Öl,V,149,5kWh,E €195.000,–

Gartenwohnung Emersacker, Bj.87, ca.75m²

Wfl.,EG, Gartenanteil, Gge., vermietet, neueFenst.,

Hzg. Öl,B,171,9 kWh €149.000,–

Gartenwhg. z. Kapitalanl., 2ZKB Zusamaltheim,

Bj. 94, ca. 59,44 m² Wfl., EG, eig. Garten, Stellpl.,

langfr. verm.,Hzg. Öl,V,126 kWh €95.000,–

3Ackerflächen Zusamaltheim, gesamt 27.375 m²,

je verpachtet, mittlere Bonität €263.400,–

Wir verkaufen auch gerne Ihre Immobilie!

Über 850 Referenzobjekte im Internet!

www.vrbank-hg.de

1-2 Fam. Haus. Buttenwiesen

ca. 166 m²Wfl.,mit Halle, ca. 180 m²Nfl.,

+PV-Anlage 30 kW, ca. 1000 m² Grd.,

Hzg.Pellet 2008, 317,9kWh €369.000

Mair Immobilien ✆ 08274/1791

Ruhiges Wohnen der Extraklasse

EFH Nh. Wertingen, ca. 132 m²Wfl.,

2642 m² Grd., Bj. 2009, Hzg.Pellet,

38,9 kWh, ruhige Randlage €598.000

Mair Immobilien ✆ 08274/1791

Für Kapitalanleger bauen wir 2017

27 Studentenapartments und

ein Hotel im EG in A-Haunstetten

B; vorl.Endenergieb.23,8 KWh/(m²a) Hzg.

Luft-WP mit Gas-Brennwertg., Bj. 2017-18; A+

Müller Wohnbau, Tel. 08274/691929

www.wb-mueller.de

Kontakte

Modelle

AREE

Thai

0821 /4101559 +0172/7159950

Verena (0821) 478 62 24

(0175) 40382 44

Bekanntschaften

Immo-Gesuche

Barzahler sucht 1bis 4

ZKB ✆ (0157) 72783664

Sie wollen Ihre Wohnung

oder Haus verkaufen?

•Ein- und Zweifamilienhäuser

•Mehrfamilienhäuser

•Wohnungen und Rendite-Objekte

IHRE

Wir suchen für vorgemerkte

Kunden mit geprüfter Bonität

Bolsinger Immobilien

www.ib-web.de · ☎ 08 21/4544643

Leitender BMW-MA su. Grund bzw. Haus,

auch ren.-bed., gute Anbindung zur A8!

Gerne Tipp-Provision! Ansprechpartner:

Hr. Schubert, j.schubert@garant-immo.de,

0151/12752606

Haus/Grundstück

gesucht in Hammerschmiede oder

Firnhaberau ☎ 0821/8840735

GmbH Ihre Immobilie +Unser Team =

Top-Verkauf seit 1972!

Tel.: 089 749830-0 . www.gerschlauer.de

GUTSCHEIN (Wert 350,– €)

für eine kostenlose Immobilien-

Wertermittlung und Verkaufsberatung.

Ansprechp: Hr. Hartmann, 0171/2936778,

g.hartmann@garant-immo.de

✃ ✃



ait Immobilien GmbH sucht dringend –Häuser, Grundstücke

und ohnun en zum Kauf und zur Miete. FürVerkäufer kostenfrei.

Rufen Sie uns an! Tel. 089 /89054500 ·www.raith-immobilien.de

Kostenlos anrufen!

Kleinanzeigen-Hotline

0800/5071-333

oder im Internet unter:

www.stadtzeitung.de

Telefon-Kontakte

Massagen

EROT. MASSAGEN täglich ✆ 0160/5712004

Grundstücksgesuche

Baugrundstück

ab 400m² in Klosterlechfeld

von privat oder Makler gesucht.

☎ 0177/8842100

Mietangebote

1Zimmer Appartment

ca. 40 m² in Oberhausen zu verm.

Ab sofort ✆ (0179) 6038450

1ZKB,34 m², sofort, ab 400€+NK

Atemberaubendes Panorama

www.augsburg-hotelturm.de

Immo. ✆ 0821/572061

Wertingen Zentrum

3 ZKB, 120 m², ab sofort,

2.OG,2Parkplätze,870,00€,

zzgl.NK, Tel. 0160/97929389

Toskana-Villa Wertingen, 125 m²,

Garage, Mietkauf ab ca.955 €/mtl.

Fa.0151-55407696

PendlerorientierteDHH, 137 m²,

Graben, Mietkauf ab ca.1140€/mtl.

Fa.Carres 08272-99303-22

Für Ihn

86343 Königsbrunn

Süd, Etag.-Whg., MFH, 3 Zi.,

ruh. Lage, rennov., Wohnfl. ca.

65 m², Bad/Wa., sep. WC,

Balkon, frei ab: sofort / sofort,

520 €,

☎ 08231/915602

ab März SMÜ-Zentr.

schö., helle Whg.zu vermieten

5 ZKB + Du/WC + gr. Abstellr.

auf 2 Etag. 1. u. 2. OG

(ca. 110/120 m²) wie ein Reihenhaus

o. Blk. inkl. 1 PKW-

Stellpl. u. kleine Fahrr./Gge.,

ZH, keine Haustiere, NR,

E-Verbrauchsausweis liegt vor

650 € zzgl. NK/Kaution

✆ (08232) 4644

Schwabmünchen, 2ZKB,

55m², EBK, 1.OG, ohne Blk, frei

ab 01.03.17, 385.- +NK115.-

+2MM Kt, ✆ (0171) 6214790

4ZKB-EG-Whg.Biburg

150m² frei ab 16.03.2017, 1100

Euro +NK

immo-hillenbrand.de (privat)

4ZKB-EG-Whg Biburg

150m², frei ab 16.03.2017

1100 Euro +NK+Stellplatz

immo-hillenbrand.de (privat)

Mietgesuche

Haus, ländlich, zur

günstigen Miete gesucht von

Handwerker/Heilpraktiker. Gerne

mit Nebengebäude, renov.bed.,

Holzheizung o. ä., gerne alles

anbieten. ✆ (0151) 2377 5430

Abkürzungen

App. Appartement

Bj. Baujahr

Blk. Balkon

BmF Bad mit Fenster

DG Dachgeschoss

DH Doppelhaus

DHH Doppelhaushälfte

Do.-Gge. Doppelgarage

DT Dachterrasse

EBK Einbauküche

EG Erdgeschoss

EFH Einfamilienhaus

ELW Einliegerwohnung

EnEV Energieeinsparverordnung

ETW Eigentumswohnung

Grd. Grund

Grdst. Grundstück

Hzg. Heizung

KM Kaltmiete

Mais. Maisonette

NK Nebenkosten

OG Obergeschoss

Angaben Energieausweis:

B: Energiebedarfsausweis

V: Energieverbrauchsausweis

kWh Verbrauch pro Jahr und m² (kWh m²a)

Hzg. Wesentlicher Energieträger der Heizung

Hzg. KO Koks,Braunkohle, Steinkohle

Hzg. ÖL Heizöl

Prov.

REH

RH

Stpl.

Terr.

TG

UG

VB

WAL

WBS

Wi.Gart.

WE

Wfl.

Whg.

WM

WoZi.

WW

ZH

Zi.

ZKB

ZFH

zzgl.

ANMELDUNG &INFOS:

(08232) 95 97 80

info@layer-gruppe.de

WWW.LAYER-GRUPPE.DE

Provision

Reiheneckhaus

Reihenhaus

Stellplatz

Terrasse

Tiefgarage

Untergeschoss

Verhandlungsbasis

Wohnanlage

Wohnberechtigungsschein

Wintergarten

Wohneinheit

Wohnfläche

Wohnung

Warmmiete

Wohnzimmer

Warmwasser

Zentralheizung

Zimmer

Zimmer /Küche /Bad

Zweifamilienhaus

zuzüglich

Hzg. GAS Erdgas, Flüssiggas

Hzg. FW Fernwärme aus Heizwerk oder KWK

Hzg. HZ Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel

Hzg. E El. Energie (auch Wärmepumpe) Strommix

Bj. Baujahr (im Energieausweis genannt)

A+ bis H Energieeffizienzklasse A+ bis H

Mittwochs-Markt

Private Kleinanzeigen-Annahme unter Telefon 0800 /5071333 –Fax 08 21/50 71-339

Nett Sie, 55J.,

bin eine hübsche, attraktive

Frau, mit toller Figur, vielseitig,

Natur liebend und ein sehr romantischer

und natürlicher

Typ. Da ich bis jetzt viel Pech

in der Liebe hatte, versuch ich

es jetzt über diesen Weg!

Möchtest Du mich kennen lernen,

dann schreibe mir per

email nettsie55@gmail.com

Chiffre A234785Z

Tagesaktuell, kostenfrei, ohne nervige

Paywall www.stadtzeitung.de

Für Sie

Er 55 sucht Sie/mit

Freundin/Paar für erot. Treffen

Chiffre: Z232933Z

Bitte daran denken!

Angebote unter

0900-, 0137- und

0180-Vorwahlnummern

können teuer werden.

Beachten Sie deshalb

den Taktpreis!

Zu verschenken

2Öltanks je 1.000 Ltr.

und 2 m³ Schrott zu versch..

✆ (0176) 84244720

✆ (08232) 8078397

3-teiliger Kleiderschrank,

2,30 mbreit, sehr gut erh.; Metallbett,

1,80 x 2,00 m, zu versch.

✆ (08231) 87941

Wohnzimmerschrank

ca. 250 cm breit, 198 cm hoch,

50 cm tief,

braun-rötlich

☎ 08238/3703

Altdtsch. WoZi.Schrank

B3mH2m ✆ (0821) 96980

Viel Spielsachen zu

verschenken. Lego, Barbie usw.

varda7442@gmail.com

6Puzzles an Liebhaber zu

verschenken ✆ (0821) 523370

Lokale Infos

aus deiner Region:

www.stadtzeitung.de


Seite 22 ·Mittwoch, 22. Februar 2017

Das AutoForumpräsentiert

Nissan Micra:

jetzt ein frecher Typ!

Brav war gestern –hier kommt der Micra 5.0.

Ein frecher Typmit kleinen Motoren.

Nissan nimmt sich beim Micra die

Freiheit, den bislang eher lieblichen

Kleinwagen radikal umzubauen

–nach insgesamt 33 Jahren. Das

Ergebnis ist ein auffälliger und handlicher

Viertürer fürs junge Publikum.

Das neue scharfe Design samt eingezogener

Fondtür und niedrigem Dach fordert

allerdings seinen Tribut beim Platzangebot.

Vorne noch gemütlich, dafür aber eng

im Fond: Der Kopf schubbert am Dachhimmel

und die Knie schnell am Vordersitz.

Klar,dass auch der Ausblick aus dem Fond

und die Rundumsicht generelleher durchschnittlich

ausfallen. Klassenunüblich

groß indes: der 300 Liter fassende Kofferraum

(maximal 1004 Liter).

Sehr ansehnlich fällt das Interieur aus.

Farbige Einsätze im Armaturenbrett sowie

von

in den Sitzen sorgen für einen fröhlichen

Eindruck, das unten abgeflachte Lenkrad

liegt gut zur Hand, und der untere Teil der

Mittelkonsole ist weich gepolstert. Der Unterhaltung

dient Nissans altbekanntes Infotainment-System.

Es lässt sich zwar gewohnt

einfach bedienen und

Das Cockpit ist aufgeräumt, aber schick.

Drei Innenraumpakete stehen zur Wahl

beherrscht nun auch Apple CarPlay und

Android Auto. Doch einen Web-Zugang für

Echtzeit-Verkehrsdaten hat es leider nicht.

Stolz kann Nissan hingegen auf sein neues

Bose-Sound-System sein. Zusätzliche Lautsprecher

in der Kopfstütze des Fahrers ermöglichen

ein imposantes Klangerlebnis.

Ohne Zuzahlung erhält man ein ziemlich

straffes Fahrwerk, das kurze Wellen oder

Stöße eher mäßig wegfiltert –darüttelt es

die Insassen schon mal durch. Es hat aber

auch einen Vorteil: Der Micra liegt satt und

spurstabil. Dazu passt dann auch seine sensibel

ansprechende, aber nicht zu nervöse

Lenkung.

Das Motorenangebot fällt überschaubar

aus: zwei Benziner (73/90 PS), ein 90-PS-Diesel.

Die meisten Kunden werden zum ebenso

starken, neuen 0.9 IG-T greifen, einem

aufgeladenen Dreizylinder-Benziner von

Renault. Das kleine Motörchen sorgt mit

sportivem Klang und ordentlich Schub bei

erhöhten Drehzahlen für gute Stimmung.

Info

auto motor und sport

Ausgabe 05/2017

■ Lesen Sie in unserer nächsten

Ausgabe: Alles über Audis neuen Look

und die Modelle der nächsten vier Jahre.

Außerdem: Elektroautos im Alltag -wie

weit und wie gut

fahren sie wirklich?

Und: eine lustige

Rutschpartie -mit

dem Jaguar

F-Type RAWD

Coupé über den

total verschneiten

Nürburgring.

Neuheit

Facelift für Audi RS 3

Sportback

Nachdem der Audi RS 3als Limousine schon 400 PS vorgelegt

hat, bekommt nun auch die Sportback-Version den stärksten

Serien-Fünfzylinder der Welt. Premiere feiert das Facelift des RS

3Sportback in Genf. Mit 33 zusätzlichen PS im Vergleich zum

Vorgänger sprintet das Modell in 4,1 Sekunden von 0auf 100

km/h. Auf Wunsch hebt Audi den elektronisch begrenzten

Topspeed von 250 auf 280 km/h an. Der Verbrauch liegt bei 8,3

Litern. Gangwechsel übernimmt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe,

die Kraftverteilung auf alle vier Räder ein permanenter

Allradantrieb mit elektrohydraulischer Lamellenkupplung.

Der RS 3Sportback ist abApril 2017 bestellbar; Markteinführung

ist im August 2017. Der Grundpreis beträgt 54 600 Euro.

Tesla mit neuen 100D-Versionen

Tesla bietet die Limousine Model Sund den SUV Model Xab

sofort auch in einer 100D-Version ohne Performance-Zusatz an.

Die Reichweiten steigen ein wenig

(plus 19 und plus 23 Kilometer),

die Spurtzeiten nehmen

ab, die Preise sinken

kräftig um 42900

beziehungsweise

36400 Euro.

Audi

Audi A1 1,0 TFSI Ultra

Mod.16, 5000km, 70kW,4-tür.

Klimaautom., Radio/CD, 17“ Alu

m. Allwetter,MwSt awb. 16.900.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

Audi A3 Sportback 1,6 TDI

Ultra Attraction 03/16, 81kW,

1800km, 4-tür., Klimaautom., Radio/CD,v.Extr.,

Mwst awb 22.500.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

Audi A3 Sportback 2,0 TDI

04/16, 3000km, 110kW, 4-tür.,

Klimaautom., Radio/CD, Navi,

v.Extr., MwSt awb., 24.500.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

A6,Bj. 96, Automatik

TÜV 6/2017, 590,- €

✆ (0162) 3213344 ab 20 Uhr

Audi A5 Sportback 2,0

TDI 02/2016, 6000km, 110 kW,

schw.-met., Automatik, Klimaautom.,

Leder. SHZ, Alu, 34.990.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

Audi A4 2,0 Aut. 96kW

03/2004, 199‘ km, Klimaautom.,

silbermet., Alu, WR neuw., KD u.

Zahnr. neu, i.A., 3.990.-,

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

BMW

BMW 318 DTouring,silber

Bj. 3/12, 84‘ km, Klima, Navi,

Sitzhzg., Regensensor, Bordcomp.,

get. Scheiben hi., Einparkhilfe hi.,

8-f. ber. auf Alu-Felgen, 143 PS,

VB 14.300,– €.

✆ (0163) 8803256

Dacia

Renault

Post Kangoo, 1,9 D

11/2000 Motorschaden

z. Ausschlachten i.A. 250.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

Toyota

RAV 42,2 D-4D DPF

Allrad, Mod. 2013, 48‘ km, micamet.,

Klmaanlage, 4xelFh, Reling,

RCD,BC, 8.f.ber. 1.Hd. 17.100.-

Fa. Kfz J.Graf ✆ (09078) 377

Wohnwagen/Camping

Schöner Wohnwagen,

auch als Gartenhaus gut geeignet,

mit Heizung und Kühlschrank.

✆ (0151) 56035686

www.caravanklinik.de

Jetzt auch Ihr Tabbert Partner.

Neufahrzeuge 2017 eingetroffen!

Abverkauf der 2016er Modelle und Mietfahrzeuge.

Vermietung, Verkauf, Reparatur,Zubehör

Bobingen, Gutenbergstr. 13, 08234/904114

EISBRECHER

ANGEBOTE

VW

VW Caddy 1,9 TDI

06/2010, 77kW, 86‘ km, Flügeltüren,

Schiebetüre re., ZV m.Fb,

AHK, KD neu,MwSt ab 8.925.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

VW Eos 2,0 FSI,

Sonderanfertigung Einzelstück,

Mod. 07, 154’km, Sonderlackierung

rotmet., RS-Fahrw., 9.850.-

Fa.Kfz (09078)377, (0171)7759355

Quad/Trike

RIESEN-

AUSWAHL

an ATV/Quad/CanAm-

Spyder/Roller/E-Roller

87746 Erkheim • Memminger Str.17

Tel. 08336/9899 •www.moto-heiss.de

Camping

UNSER 1.QUICKDEAL UNSER 2.QUICKDEAL UNSERSMART BUYER

AYGO xplaywhite 1

1,0-l, 51 kW (69PS),5-Gang-

Schaltgetriebe,5-Türer,Klima,ZV,

el. Fensterheber vorne

BISHERIGER HAUSPREIS:

12.840€

ERSPARNIS: 3.050,– € *

NEUER HAUSPREIS:

9.790€

YarisCool&Sound 2

1,0-l,51kW(69 PS), 5-Gang-

Schaltgetriebe,5-Türer,Klima, ZV,

el. Fensterhebervorne

BISHERIGER HAUSPREIS:

14.980€

ERSPARNIS: 4.430,– € *

NEUER HAUSPREIS:

10.550€

AurisCool 3

1,33-l,73kW(99 PS), 6-Gang-

Schaltgetr., 5-Türer, Klima, el.

Fensterheber vorne, ZV,Radio

BISHERIGER HAUSPREIS:

18.580€

ERSPARNIS: 5.590,– € *

NEUER HAUSPREIS:

12.990€

1

Kraftstoffverbrauch AYGO xplay white: 1,0-l-VVT-i, 5-Gang-Schaltgetriebe, 51 kW (69 PS),

5-Türer, innerorts/außerorts/kombiniert 5,0/3,6/4,1 l/100 km, CO 2

-Emissionen kombiniert 95 g/

km. 2 Kraftstoffverbrauch Yaris Cool &Sound:1,0-l-Dual-VVT-i, 51 kW (69 PS), 5-Türer,

innerorts/außerorts/kombiniert 5,2/3,8/4,3 l/100 km, CO 2

-Emissionen kombiniert 99 g/km.

3

KraftstoffverbrauchAuris Cool 1,33-l, 73 kW (99 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, innerorts/

außerorts/kombiniert 6,8/4,8/5,5 l/100km, CO 2

-Emissionen kombiniert 128 g/km.

Abbildungen zeigen Sonderausstattung. *Ersparnis gegenüber unserembisherigenHauspreis.

BENZSTRASSE 3·86391 STADTBERGEN

TEL 0821·440650·FAX0821·441659

WWW.TOYOTA-SCHUSTER.DE

Mazda

Unterer Talweg 48 ·Haunstetten

0821–808 99–50 ·tierhold.com

Mercedes

A-Klasse 140, TÜV neu,

EZ 04/03. WR neu, schwarz,

60 kW, 178‘ km, VB 2.500,–€

✆ (0152) 24224829

Top-Verlosungen

gibt es auf

www.stadtzeitung.de

VW Golf Match 1,6

TDI,105PS,77KW,EZ.05/2012,

HU01.2019,el.FH,ZV,TFL,Sitzheiz

ung,Nebelscheinwerfer,Kurvenlic

ht,MFL,Klima,€8.900☎ 0160/2

707866ab18.00Uhr

VW Passat 1.9 TDi 3BG

,Variant, Exclusive, Bj: 04, Alcantara,

131PS, Alu, 138tkm, Privat,

TÜV neu, Grüne Plakette, 2200€,

0152/05239411

Reifen und Zubehör

4SRf.Astra 185/65 R

88T, 50.-, ✆ (0821) 783066

Oldtimer/Sonstige

Familie sucht Wohnwagen

od. Wohnmobil ✆ 0171/4948116

Sehr schöner Oldtimer,Bj.

76, neuw., erst 660 km, Skoda

S100, dazu Ersatzmotor,und

viele Teile. ✆ (0151) 56035686

4-Mann-Zelt, 2Kabinen,

großer Vorraum, VB 250,-

✆ (0160) 6098903

Ankauf

Auto Export kaufe alle PKW

auch beschädigt und hohe km

FirmaAsl Tel. 0179-5107489

FAHRZEUG-ANKAUF

Tel. 0821/880888 Auto-pb

Hole Schrottautos kostenlos ab!

☎ (0151) 547 48176

Kaufe Autos aller Art

auch defekt und Unfall

✆ 0821 -2427731

Kaufe Ihr Auto

kaufeAutos für Export

auch mit Mängel/Unfall

✆ 0151/47146461

Suche altes Motorrad

oder Moped auch defekt / zahle

gut! 0160/93883574

Kaufe Kfz! PKW &LKW

ab Bj.2000 Bj.95 Firma 0171 /902 43 65


Das AutoForumpräsentiert

von

Mittwoch, 22. Februar 2017 ·Seite 23

Mit dem

Kleinanzeigenmarkt der

DERHONDA JAZZ.

SCHON AB € 99 1 .

FINANZIERUNGSBEISPIEL 1,2

UVP Jazz 1.3 i-VTEC ® Trend €16.290,00

Preisvorteil 3 €1.000,00

Finanzierungspreis €15.290,00

Laufzeit

48 Monate

Gesamtfahrleistung 40.000 km

Anzahlung €3.777,32

Nettodarlehensbetrag €11.512,68

Gesamtbetrag €12.268,58

Effektiver Jahreszins 1,99%

Sollzins, p.a. gebunden für

die gesamte Laufzeit

1,97%

Monatliche Rate (47 x) €99,–

Schlussrate €7.615,58

Bearbeitungsgebühren €0,00

in l km:inn r rt 1 ßerorts 4,3;

kombiniert5,0. CO 2 -Emissioning/km: 116. (AlleWerte gemessennach1999/94/EG.)

Jetzt vorbestellen und am

24. und 25. Februar attraktive

Markteinführungsangebote sichern.

Fürmich. Fürdich. Füralle.

Der neue Golf.

Die neuen GolfModelle sindsportlicher,dynamischer und markanter denn je. Und sie bieten

viele attraktiveAusstattungsoptionen für innen und außen, die jetzt erstmalig beim Golf erhältlich

sind. Darunter zum Beispiel neue große Displays1 –auf Wunsch mit Gestensteuerung2 für

die intuitiveBedienung des Infotainmentsystems1.Außerdem stehen Ihnen viele moderne

Fahrerassistenzsystemefür mehr Komfort oder 3D-LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinkern

als Extras zur Verfügung.1 Wie seine Vorgänger setzt der neue Golf damit wieder einmal

Maßstäbe. WeitereInformationen erhalten Sie bei uns.

Golf Trendline 1.0 TSI BMT, 63 kW (85 PS), 5-Gang

Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 5,9/außerorts 4,1/kombiniert 4,8/

CO₂-Emissionen, g/km:kombiniert 108.

Ausstattung: Uranograu, Klimaanlage, Multifunktionsanzeige „Plus“,Radio „Composotion

Colour“,elektronische Parkbremse u. v. m.

Citroen C3-

Picasso-Nachfolger

Auf dem Genfer Autosalon gibt

Citroën mit der C-Aircross-Studie

einen Ausblick auf einen

kompakten Crossover. ImModellportfolio

der Franzosen ersetzt

das Schwestermodell des

Opel CrosslandXdann ab Ende

2017 den C3 Picasso.

Kreditvermittler der HondaBankGmbH.

Sonderzahlung: 0,00 €

Nettodarlehensbetrag

(Anschaffungspreis): 15.646,07 €

Sollzinssatz (gebunden) p. a.: 3,09 %

Effektiver Jahreszins: 3,09 %

1 Optionale Sonderausstattung. 2 Gestensteuerung nur möglich mit DiscoverPro.

3

Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig,

für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für den

Abschluss des Leasingvertrags nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Das

Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer mit Ausnahme von

Sonderkunden für ausgewählte Modelle. Bonität vorausgesetzt. Abbildung zeigt

Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

Schwaba AugsburgSüd

ZwNL. der Schwaba GmbH, Bischofsackerweg 10, 86179 Augsburg, Tel. (08 21) 808 98-1388

www.schwaba.de

Jährliche Fahrleistung: 10.000 km

Laufzeit:

48 Monate

Gesamtbetrag: 8.592,00 €

48 mtl. Leasingraten à 179,00 € 3

Schweizer Lechhausen

ZwNL. der Schwaba GmbH, Donaustraße 8, 86165 Augsburg, Tel. (08 21) 790 72-1999

Wagner Gersthofen

ZwNL. der Schwaba GmbH, Augsburger Str. 51, 86368 Gersthofen, Tel. (08 21) 490 01-1593

Verkäufe (allgemein)

2-Pferdeanhänger

mit Sattelkammer, Holz/Polydach,

TÜV und Reifen neu,

3.000 €

Metallsattelschrank 70 €

☎ 09141/70841

Gartenauflösung:

Thuja Smaragd,versch. Größen ,

Kunststoff-Fenster mit Isiolierglas

3mx1,60m zu verk.

✆ (08204) 527

Grabrecht Alter Ostfriedhof,

braune Marmorsteine,

Nutzungsrecht b.März 2035,

✆ 0160 6895723

Kostenlos anrufen!

Kleinanzeigen-Hotline

0800/5071-333

oder im Internet unter:

www.stadtzeitung.de

Studentenpinnwand

Kinderbetreuung

Muttersprachler/in Englisch mit

pädagogischer Ausbildung für Kinderbetreuung

in Haunstetten gesucht.

Tel. 0821-6085684

Student su. Arbeit als Umzugshelfer,

Möbel auf und Abbau, Lagerarbeit,

Lackierer od. handw. Arbeit im

Garten,✆ (0176) 59687155

fotsinggislain@yahoo.fr

Student sucht Job

als Umzugshelfer,Lagerhilfe

✆ (0179) 4309353 oder

Fitnessgeräte neu &gebraucht

Lieferung –Montage –Service

300 m 2 Ausstellungsfläche

87757 Kirchheim/Schwaben, Lug ins Land 8

Jeden Samstag von 9bis 17 Uhr geöffnet

Montag –Freitag nach Vereinbarung:

Tel. 015902885897

www.sgh-mueller.de

Buchenstammholz frei Haus

4mlang, Fa. 08233/7950745

SPORTGERÄTEHANDEL

SGH-MÜLLER

Mittwochs-Markt

Private Kleinanzeigen-Annahme unter Telefon 0800 /5071333 –Fax 08 21/50 71-339

Verschiedenes

Alter, kranker Rentner

sucht Hilfe mit PKW-Anhänger

oder zum beladen eines Containers.

✆ (0151) 56035686

Bügelhilfe

Zuverl. Frau m. Erfahrung

sucht Vorm. zw. 9-12 Uhr Arbeit

als Bügelhilfe. Pfersee u.

Umg. ☎ 0176/31025737

Beziehe Couchgarnituren u. Eckbänke

Firma 0821/47 25 19

Möbelpolsterei -Autosattlerei

Gute Freunde für

Stammtisch gesucht für schönes

Beisammensein Rm. Köbr., Bob,

SMÜ, ✆ (0176) 27666604

Kartenlegen langjähr.Erfahrung!

✆ 08232/5075737

Kostenlose Abholung Alteisen

✆ 0171/84 84 030

Tattoos by Tim, langj.

Erfahrung, ✆ 0178/9224709

Wer verschenkt Bücher?

✆ (08292) 950339

GOLDANKAUF

Kaufe Ihr Zinn

Zahle für Zinn, je nach Auflage, bis zu 8,88 Euro/KG

Gold, Silber &Zinn

Silberbesteck (alle Auflagen) auch versilbert –Zahngold –Bruchgold

Ankauf von Münzsammlungen

Germanenstr. 17•86343 Königsbrunn

☎ 08231/6058930 •Mobil: 0176/10350070

Die Zukunft liegt in Ihrer Hand!

Hellsehen, Kartenlegen, Handlesen

Ramona Kreis-diskrete Beratung

(0821) 814881o. 0174/7509881

Tiermarkt

Ein 6Monate altes grauweiß

getigertes Katerchen

(geimpft, gechipt) sucht tierliebe

Menschen, die ihm ein neues

gutes zu Hause mit Freigang

bieten können .

✆ (0821) 63077 od.

(0176) 29535624

www.grauesamtpfoten.de.to

Samtpfoten–versch. Alters,

(kastriert/geimpft) suchen

dringend gutes Zuhause

bei tierlieben Menschen.

✆ (0821) 63077 (0171)8634491

www.grauesamtpfoten.de.to

Ein wunderschön

gezeichnetes 4-jähr. Schildpatt-

Katzenmädchen (rot-schwarz marmoriert)

kastr., gechipt, tätow., lieb

u. verschmust sucht auf diesem

Wege eine neue Heimat mit

Freigang ✆ (0821) 63077 od.

(0176) 29535624 od.

(08233) 26288

www.grauesamtpfoten.de.to

Lulu, 6Mo., ein lebhaftes,

sehr verschmustes Katzenmädchen

grau-getigert m. weiß, (kastr.,

geim., gechipt), sucht ein neues

Zuhause mit Auslauf bei tierlieben

Menschen ✆ (0821) 63077 od.

(0171) 8634491

www.grauesamppfoten.de.to

Flohmarkt

Suche Flohmarktartikel

u. Kleidung. ✆ (0821) 54375768,

✆ (0176) 54481804

Fahrräder

Neuw. Da.-Fahrrad mit

tiefem Einstieg, 7Gang, für 200.-

NP 449.- nur 2 x benutzt.

✆ (0821) 882916

Musikinstrumente

Akkordeon „Hohner“

Verdi III M, 120 Bässe, neun Reg.,

drei Bassreg., mit Koffer,sehr

guter Zust., VB 590,– €.;

„Hohner“ Lucia 96, mit deutl. Gebrauchsspuren,VB200,–

€,

✆ (08251) 52718 oder

✆ (0160) 1228009

Alte Posaune, Schweizer

NP ca. 1100 €, VB 580 €, Fanfare

VB 150 € ✆ 0176/41978266

Pflanzen/Garten

Ihr Garten hat‘s nötig?

Dann sind wir der richtige Partner.

www.Paschke-Garten.de

Tel. 08271/3097

Günstige Baum- und Heckenfällung

sowie Zuschnitt, Grünanlagenpflege,

Freischneide- und Mäharbeiten,

Brennholz, Terrassen- u. Gehwegverl.

☎ 0160 /97572016

Sportartikel

Zero 1Ergometer,70.-,

zu verk. ✆ (08234) 2414


Seite 24 Mittwoch, 22. Februar 2017 38 Jahre

STADTZEITUNG

FRIEDBERG

Friedberger Polizei warnt

Unbekannte stehlen Autos mit Keyless-Go System

Friedberg. Momentan sind vermehrt

unbekannte Täter unterwegs,

die mit einer Diebstahlmasche

versuchen, hochwertige

Autoszuerbeuten, warntdie

Polizei Friedberg. Da in den

vergangenen Monaten imBereichder

benachbarten Polizeiinspektion

Aichach auf diese

Weise vier Fahrzeuge entwendet

wurden, ist nicht auszuschließen,

dass auch der Bereich

der Polizeiinspektion

Friedbergheimgesuchtwird.

Betroffen sind vondieser Masche

vor allem Fahrzeuge der

Marken BMW, hier alle

„M“-Fahrzeuge, sowie X4, X5,

X6, derMarke Audi „S“, RS-Modelle

und A6 3,0 TDI sowie alle

AMG-Mercedes.

Diese Autos haben meist ein

sogenanntes „Keyless-Go“

Schließsystem. Das heißt, der

Fahrer braucht den Schlüssel

nur inder Hosentasche zuhaben

und kann damit verschlossene

Türen öffnen undden Wagen

starten, weil die Schlüssel

Notbremsung: Frau stürzt

Friedberg. Ein 52-Jähriger aus

Friedberg wollte amvergangenen

Freitagmorgen, gegen 9

Uhr, rückwärts aus einer Parklücke

inder Rothenbergstraße

fahren.

Dabei übersah er einen Linienbus,

der sich näherte. Deshalb

musste der Bus eine Notbremsung

machen. Eine

21-jährige Frau aus Augsburg,

ständig ein Funksignal abgeben.

Die Täter nutzen diesen

Umstand, streifen durch Wohngegenden

nach geeigneten Autos

und fischen das Funksignal

ab,das teilweisebis zu 50 Meter

weit sendet.

Das Fahrzeug kann nun gestartetund

gefahrenwerden, da

der Elektronik der „richtige

Schlüssel“ vorgegaukelt wird,

mit dem einzigen Haken für

denTäter, dass der Motornicht

mehr ausgemacht werden darf.

Die Polizei vermutet „osteuropäische

Banden“ hinter den

Diebstählen.

Die Polizei gibt daher Tipps,

wie man sich gegen diese Masche

schützenkann. Dazu sollte

der Schlüssel imHaus ineiner

Metallkassette oder ähnlichem

aufbewahrt werden, oder mit

Alufolie umwickelt in die Mikrowelle

gelegtwerden.

Mittlerweile gibt es im Handelsogar

entsprechende Aufbewahrungskästchen

zu kaufen.

(pm)

die an der nächsten Haltestelle

aussteigen wollte, stand bereits

an der Tür des Busses. Durch

die Gefahrenbremsung der

57-jährigen Busfahrerin stürzte

die junge Frau zu Boden und

verletzte sich am Kopf.

Die Frau wurde zurambulanten

Behandlung indas Krankenhaus

Friedberg gebracht.

(pm)

Redaktionsschluss immer freitags 12 Uhr

FriedberginKürze

Faschingstanz für Jedermann. Der nächste

Tanzabend des TSC Blau Weiß Rot Friedberg findet am Samstag,

25. Februar, ab20Uhr im Tanzsaal des Vereins, An der

Brandleiten8in Dasingstatt (gerne maskiert). Es treten die Jugend-Showgruppedes

Vereins „DanceUnlimited“und „Dancelyrics“auf.

Gäste sind willkommen. Weitere Informationen gibt

es im Internet unter www.tsc-friedberg.info.

Brauereikellerführung. Die alten Brauereikeller

können am Sonntag, 26.Februar,von 17 bis 18.30 Uhrentdeckt

werden. Der Treffpunkt ist um 17 Uhr amMarienbrunnen am

Marienplatz. Die Führung ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Faschingsumzug. Der Faschingsumzug durch die

Friedberger Innenstadt beginnt am Dienstag, 28. Februar, um

14 Uhr. Der Umzug startet und endet auf dem Volksfestplatz.

Nach dem Umzuggeht dieFaschingsfeier aufdem Marienplatz

weiter.

CSU Stammtisch. Ein offener CSU Stammtisch findet

am Montag,6.März, im HotelKuss, Pappelweg 14, statt. Beginn

ist um19Uhr. Der Europaabgeordnete und Bezirksvorsitzende

der CSU Schwaben, Markus Ferber, wird Aktuelles berichten.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Gäste

sind willkommen. (pm)

Kinderkirche in Paar-Harthausen

Friedberg. In der Kirche Sankt

Johannes Baptist in Paar-Harthausen

wird am Sonntag, 26.

Februar, um 10 Uhr eine Kinderkirchegefeiert.

Zum Thema „Gott liebt das

Lachen“ dürfen die Kinder verkleidet

kommen. Treffpunkt ist

in den vorderen Reihen in der

Kirche. Nach der Begrüßung

durch den Pfarrer gehen alle

Kinder mit ihren Begleitungen

in das Pfarrheim zurKinderkirche.

Eingeladen sind alle Mütter

und Väter mit ihren Kindern,

Großeltern mit Enkeln. Es gibt

jede Menge Überraschungen

während der Kinderkirche.

(pm)

Rentner rutscht vomBremspedal

Friedberg. Ein 70-Jähriger

wollte amvergangenen Dienstagnachmittag

gegen 16.30 Uhr

mitseinem Toyota in Friedberg

am Marienplatz vorwärts in eine

Parklücke fahren. Dabei

rutschte der 70-Jährige vom

Brems- auf das Gaspedal ab

und schoss somit geradeaus

über den Randstein gegen einen

dort stehenden großen

Briefkasten. Es entstand ein

Sachschaden in Höhe von3000

Euro. (pm)

Ein neues Team

Viel Organisation für die Tiefgaragenparty

Friedberg. Auch in diesem Jahr

steigt die Kehrausparty amFaschingsdienstag,

28. Februar, in

der Garage Ost in Friedberg.

Seit 2016 fungiert die Stadt

Friedberg als Veranstalter zusammen

mit dem Jugendclub

Friedberg als Organisator. Das

Schnapsverbot seit 2013 hat

sich bewährt und so wird auch

in diesem Jahr ohne harten Alkoholgefeiert.

Nach dem Faschingsumzug

beginntab15.30 Uhrdas bunte

Treiben imUntergrund, in der

beheizten Tiefgarage. Aufgrund

der Sanierung will der Jugendclub

versuchen, Verschmutzungenmöglichstgeringzuhalten.

Seit Monaten ist das Jugendclub

Team mit den Planungen

beschäftigt. Jeder packt mit an

und übernimmt Aufgaben.

Während die Party für die Feiernden

ein kurzes Vergnügen

ist, haben sich die zehnköpfige

Vorstandschaft und ihre Unterstützer

auf drei arbeitsreiche

Tage einzustellen.

Von Montag bis Mittwoch

dauern die Auf- und Abbauarbeiten,

sowie die Organisation

der Party amFaschingsdienstag.

Hierfür haben sich die

meisten Urlaub genommen.

(pm)

Zu sehen sind (von hinten links) Simon Kracker, Claudia Egger, Younes

Schwarz, Robin Hahmann, Marco Scholz, Florian Croseck, Kevin Weichenberger,Kai

Schäfer und Oleg Michailov.Esfehlt:Claus Wagner. Foto: oh

Medizin

Reizdarm

Einzigartiges Medizinprodukt verspricht wirksame Hilfe

– ANZEIGE –

Bis zu15Millionen Menschen

inDeutschland leiden

unter einem Reizdarm und

damit immer wieder unter

Durchfall oder Verstopfung,

Blähungen, einemBlähbauch

oder Bauchkrämpfen. Doch

seit geraumer Zeit sorgt ein

einzigartiges Medizinprodukt

für Begeisterung:Dank

eines weltweit patentierten

Bifido-Bakterienstammes

kann es beiReizdarmeffektiv

helfen.

Mögliche Ursache:

Geschädigte Darmbarriere

Früher galt Reizdarmoft als

psychisch bedingtes Leiden.

Doch mittlerweile herrscht

weitgehend Einigkeit darüber,

dass das Reizdarmsyndrom

eine „echte“ körperliche

Krankheit ist. Immer mehr

Forscher gehen heute davon

aus, dass die typischen

Reizdarmbeschwerden wie

Durchfall oder Verstopfung,

Blähungen, ein Blähbauch

oder Bauchkrämpfedurch eine

geschädigteDarmbarrierehervorgerufen

werden können,

wenn durch diese Schadstoffe

undErreger in die Darmwand

eindringen. Die Symptome treten

meist immer wieder, oft

abwechselnd, manchmal sogar

gleichzeitigauf.

Im Fokusder Forscher:

Weltweit patentierter

Bifido-Bakterienstamm

Forschersuchenschon lange

nach möglichen Behandlungsmethoden

gegen das Reizdarmsyndrom.Dabei

gerätzunehmend

die Behandlung mit

einem speziellen Medizinprodukt

(Kijimea Reizdarm, Apotheke)

in den Fokus. Kijimea

Reizdarm enthält einen weltweit

patentierten Bifido-

Bakterienstamm (B. bifidum

MIMBb75, nur in Kijimea

Reizdarm), der sich besonders

stark andie Darmwand heftet.

So wieman einPflasterauf eine

Wunde klebt, umsie vor Reizungen

zuschützen, legt sich

Kijimea Reizdarm auf die geschädigte

Darmwand. Die

Schädigungender Darmbarriere

können ausheilen und der

Reizdarm kann verschwinden.

Viel zitierte Studienergebnisse:

WenigerBeschwerden,

mehr Lebensqualität

Unterder Leitungdes renommierten

Prof.Dr. S. Guglielmetti

führte ein Team von Wissenschaftlerneineklinische

Studie

mit Kijimea Reizdarm durch.

Das Ergebnis: Die typischen

Reizdarmbeschwerden bei Betroffenen

wurden signifikant

gelindert. Bei vielen Patienten

verschwand der Reizdarm sogar

komplett. Mehr noch: Die

Wissenschaftler konnten erstmalig

für einen Bakterienstammzeigen,

dass dieser nicht

nur die Reizdarmsymptome

lindern, sondern auch die Lebensqualität

von Betroffenen

entscheidend verbessern kann.

Die Studienergebnisse zählen

mittlerweilezuden meist zitierten

wissenschaftlichen Untersuchungen

im Bereich der

Magen-Darm-Forschung

weltweit.

Unser brandheißer

Tipp:

Bei Darmbeschwerden wie

Verstopfung oder Durchfall,

Blähungen oder Bauchkrämpfen

einfach einmal

Kijimea Reizdarm

(PZN 8813754, rezeptfrei,

Apotheke) ausprobieren. Nebenwirkungen

oder Wechselwirkungen

mit anderen Medikamenten

sind nicht

bekannt. Sollte Ihre Apotheke

Kijimea Reizdarm nicht vorrätig

haben, kann

sieesrasch fürSie

besorgen.

Guglielmetti S. et al. Randomized clinical trial: Bifidobacterium bifidum MIMBb75significantlyalleviates irritable bowelsyndrome andimproves qualityoflife:adouble-blind,placebo-controlledstudy; Alimentary Pharmacology &Therapeutic, 2011.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine