Lattenknaller 07 - 19.02.2017 - SAISON 2016/17 - FRISCH AUF Frauen

frischauffrauen

Das Hallenmagazin LATTENKNALLER der FRISCH AUF Frauen 1. Handball Bundesliga erscheint zu jedem Heimspiel in der EWS-Arena Göppingen.

Präsentiert von:

LATTENKNALLER

Nr 07 FRISCH AUF FRAUEN 1. Handball BUNDESLIGA SAISON 16/17

Unser Gast heute:

BVB Dortmund Handball

Sonntag 19.02.2017 Spielbeginn 16:00 EWS Arena

facebook.com/fafrauen


Lattenknaller

inhalt

4 Die Suche nach der Form

7 Auf den Punkt

mit Kristy Zimmerman

8 Neues soziales Projekt:

Heldinnen des Spieltags

11 Statistik

15 Vorstellung des Gegners:

BVB Dortmund Handball

18 Auf den Punkt

mit Prudence Kinlend

21 So spielen Sie heute

22 Unsere Sponsoren

26 Sport trifft Kunst

Vernissage mit

Autogrammstunde

27 Mannschaftsposter

KRÖNE DEINEN TAG!

Beginnen Sie Ihr Badevergnügen auf unserer

Homepage: www.barbarossa-thermen.de

28 After Christmas Winter Dream Party -

Der etwas andere Business-Club Event

30 Interview mit Frank Fuhrmann

Mentaltrainer und Personal Life Coach

33 Ergebnisse, Tabellen, Spieltage,

Torschützinnen, Top Ten

Barbarossa-Thermen, Lorcher Straße 44, 73033 Göppingen, Telefon: 07161-6101630

35 Fanshop

39 Alle Spiele der

Frisch Auf Frauen

41 Auf Wiedersehen!

43 Impressum

2 – LattenKnaller LattenKnaller – 3


Die Suche

nach der Form!

sen die Ansprüche, die Erwartungen von

außen, aber auch an sich selbst und der

Druck wird größer. Zwei Niederlagen gegen

den Thüringer HC reihten sich an und

auch das Derby gegen Metzingen ging

verloren. Klar, kein Beinbruch, aber eben

auch kein Erfolgserlebnis.

In Celle tat man sich schwer, die Favoritenrolle

schien zur Last zu werden, aber es ging

noch mal gut. In Neckarsulm nicht mehr.

Wieder wurden Punkte erwartet und der

Sprung auf den vierten Tabellenplatz war

möglich. Nur auf dem Feld wollte es nicht

laufen und das Spiel ging verloren. Identisch

war die Ausgangssituation am Mittwoch.

Der Name war groß, denn mit dem HC Leipzig

kam eine Ikone des deutschen Frauenhandballs

in die EWS Arena. Doch der Riese

taumelt, auf dem Spielfeld und vor allem

daneben. Die Favoritenrolle lag wieder bei

unserem Team und erneut winkte Platz 4 in

der Tabelle, aber am Ende jubelten die Gäste

und das ohne Zweifel verdient.

Und so geht die Suche weiter, die Suche

nach der Form, nach der Leichtigkeit, nach

dem Erfolgserlebnis.

Natürlich besteht kein Grund zur Besorgnis,

14:14 Punkte stehen zu Buche. Aber die

Ansprüche sind gestiegen. In der Mannschaft,

aber natürlich auch bei Ihnen, unseren

Zuschauern und Fans. Zurecht, denn

Erfolg schmeckt gut, ist aber leider keine

Selbstverständlichkeit.

Heute geht es wieder um zwei Punkte und

mit den Borussinnen stellt sich ein starker

Gegner in unserem Wohnzimmer vor. Über

Platz vier reden wir heute nicht, auch nicht

über den Europapokal. Es geht nur darum,

wieder in den Rhythmus zu kommen, die

Form wieder zu finden und dafür ist natürlich

zunächst die Mannschaft selbst

gefordert. Die Mädels müssen sich an die

Tugenden der ersten Saisonphase zurück

erinnern. Es geht nicht um Einzelaktionen,

es geht um das Team und um den Willen,

gemeinsam etwas zu erreichen und als

geschlossene Einheit aufzutreten.

Helfen Sie uns dabei!

Ihr Holger Riegel

Lehner Management

GmbH

Zum heutigen Heimspiel der FRISCH

AUF Frauen begrüßen wir Sie, liebe

Zuschauer und Fans, recht herzlich

in der EWS Arena. Ein herzliches Willkommen

gilt auch unseren Gästen vom BVB

Dortmund Handball, deren Anhängern

sowie den beiden Unparteiischen Philipp

Dinges und Daniel Kirsch, die die heutige

Begegnung leiten werden.

haben gleich angreifen? Sich eine kleine

Pause gönnen? Oder gleich für die restliche

Zeit die Füße hochlegen?

In der Theorie ist die Antwort natürlich

ganz einfach. Weitermachen, noch mehr

schaffen, das nächste Ziel angehen, aber

wie sieht die Praxis aus? Man gönnt sich

ein verdientes Päuschen, vielleicht kann

man die nächsten Aufgaben auch nicht

gleich angehen. Und irgendwie verliert

man den Rhythmus. Die neue Aufgabe

läuft dann nicht so, es fühlt sich unrund an,

man tut sich schwerer und kommt irgendwie

nicht ins Laufen. Der Kopf schaltet sich

ein. Beim letzten Mal hat es doch auch geklappt

und man fragt sich, woran es hängt.

Es kommt die Phase, in der man es mit

neuen Mitteln versucht, vielleicht auch mit

Gewalt. Und was passiert? Man verkrampft

und verliert die Lockerheit, vielleicht auch

einfach die Freude und damit auch die

Form, die für das Erfüllen der ersten Aufgabe

der Grundstein war.

Irgendwie geht es unseren Mädels momentan

genau so. Unsere Mannschaft

ist auf der Suche nach ihrer Form oder

wie man neudeutsch so gerne sagt, den

„Flow“. Die erste Saisonphase verlief sehr

gut, sogar glänzend. Mit 10:6 Punkten ging

man in die Spielpause im Dezember, just

zu dem Zeitpunkt als der Rhythmus perfekt

war. Zurück kamen unsere Mädels mit

einem Sieg gegen den TV Nellingen, bei

dem aber die Leichtigkeit der ersten Spiele

schon nicht mehr so ausgeprägt war.

Verständlich, denn mit Erfolgen wach-

Gebäudereinigung

auf die einfache Art!

Umfassender Service

im professionellen Reinigungswesen:

Unterhaltsreinigung

Glas- und Rahmenreinigung

Teppich- und Polsterreinigung

Industriereinigung

ISI-Clean Gebäudereinigung

Inh. Serafina Alvarez

Filsstr. 20

73333 Gingen

Fassadentechnik

Bodenreinigung

Bauschlussreinigung

Außenreinigung und Grünanlagen

Für Großunternehmen, Kleinbetriebe und private Haushalte.

Tel. 07162 - 947991

Fax 07162 - 969534

www.isi-clean-reinigung.de

Kennen Sie das? Man nimmt sich etwas

vor, setzt sich ein Ziel und möchte es in

einem bestimmten Zeitfenster erreichen.

Und es läuft gut, besser gesagt sehr gut

und letztlich erfüllt man die eigene Vorgabe

früher, deutlich früher. Natürlich ist

man zufrieden, freut sich und genießt die

eigene Leistung. Nun hat man noch viel

Zeit übrig, aber was tun? Das nächste Vor-

Geschäftspartner-Management

Personalentwicklung

Organisationentwicklung

Finanzierung

Rechnungswesen / Controlling

Führungskräfte-Coaching

www.meinlehner.de

4 – LattenKnaller LattenKnaller – 5


auf den punkt

mit Kristy Zimmerman

Sie kam neu aus Holland, ist eine der Jüngsten

im Kader und dennoch mittlerweile

unverzichtbar: unsere Nummer 12 Kristy

Zimmerman überzeugt im Kasten mit tollen

Paraden und ist zu einem Rückhalt des

Teams geworden.

ANDREAS BÖHRINGER

Energie für den Erfolg!

Von Ihrem Energieversorger vor Ort.

Regional. Sicher. Fair.

Großeislinger Straße 30 · 73033 Göppingen · Telefon 07161 / 6101-0 · info@evf.de · www.evf.de

Kristy, Du bist jetzt ein halbes Jahr in Göppingen. Wie lautet

Dein Fazit?

Anfangs war natürlich alles neu und deshalb etwas komisch,

aber Göppingen ist eine schöne Stadt und mittlerweile fühle

ich mich wohl hier. Aus Holland vermisse ich eigentlich

nur das Brot, weil das ist hier total anders.

Was machst Du außerhalb des Handballs?

Ich habe Graphik-Design studiert und in meiner Freizeit mache

ich auch viele kreative Dinge wie beispielsweise Malen.

Ansonsten unternimmt man etwas mit Freunden und ich

mag es, TV-Serien zu schauen. Ab Februar belege ich bei

der VHS zusätzlich einen Deutsch-Kurs und an drei Tagen

arbeite ich auch halbtags.

Wie schätzt Du unser Team sportlich ein?

Bereits in der ersten Woche der Vorbereitung hatte ich eine

tolle Meinung über die Mannschaft. Ich war überzeugt, dass

wir gut sein werden. Das Zusammengehörigkeitsgefühl ist

super. Das ist ein Grund für unser gutes Abschneiden.

Kannst Du das präzisieren?

Ich habe das Gefühl, dass jeder jeden akzeptiert. Die Atmosphäre

innerhalb des Teams ist sehr gut, man kann Dinge

offen ansprechen. Im Training geben sich alle positives und

negatives Feedback, das ist gut und total motivierend. Außerdem

unternehmen wir auch außerhalb des Handballfeldes

oft etwas zusammen.

Du bist Torhüterin. Wie kam es dazu?

Das ist eine witzige Geschichte. Als Kind hatte ich immer

(zu) viel Energie, weshalb ein Freund meiner Mutter sagte,

ich solle Handball spielen. Anfangs war ich im Feld, aber

das gefiel mir nicht. Im Tor fand ich es sofort toll und wollte

nicht mehr raus.

Zur Person

Alter: 22 Jahre - bei Frisch auf seit: 2016

Du zeigst sehr schnelle Reflexe. Erkläre uns Dein Geheimnis?

Außer den Video-Analysen von Aleks schaue ich mir auch

selbst die vergangenen Spiele der Kontrahenten an, das

hilft mir ungemein. Ansonsten ist das Torhüterinnen-Training

mit Alex Meisl auch sehr hilfreich und macht großen

Spaß.

Als Torhüterin interessiert Dich besonders die Defensive.

Wie ist Deine Einschätzung?

Wir verteidigen sehr aggressiv, das ist positiv. Wir haben

einen sehr guten Mittelblock. Wenn der gut steht, kann

ich gut erkennen, wo ich als Torhüterin stehen muss. Das

klappt natürlich nicht immer, aber dennoch vertraue ich

insgesamt unserer Defensive sehr.

Was sind die Unterschiede zwischen der Bundesliga und

dem Handball in Deiner Heimat?

Die ersten Wochen hier waren hart. Da merkte man deutliche

Unterschiede, vor allem die Würfe hier sind viel härter

und die Geschwindigkeit des Spiels war sehr hoch. Aber

mittlerweile habe ich mich soweit daran gewöhnt. Ansonsten

kannte beziehungsweise kenne ich die gegnerischen

Vereine nicht, deshalb ist da vieles neu für mich.

Aber ich denke, das hilft mir, mich weiter zu verbessern.

LattenKnaller – 7


FRISCH AUF Frauen

ren Kinder durch einen tragischen Unfall

bleibende Schäden erlitten haben. Die

Betreuung findet in den unterschiedlichsten

Bereichen statt: sowohl medizinisch

und pflegerisch, als auch in der

Haushaltshilfe, es wird also eine Rundum-Betreuung

ermöglicht. Außerdem

sorgen die Helfer für die Begleitung

beim Übergang von der stationären Versorgung

ins heimische Kinderzimmer,

um den Kindern die Chance auf eine

möglichst normale Zukunft innerhalb Ihres

Zuhauses zu geben.

(mindestens eine der beiden Personen

muss eine Dame sein) erwerben möchte,

sendet eine kurze E-Mail an marketing@frischauf-frauen.de.

Diese sollte

spätestens 7 Tage vor dem Heimspiel

eingehen. Bei mehreren Bewerbern für

die Couch der „Heldinnen des Spieltags“

mitsamt dem VIP-Package entscheidet

das Los. Die Heldinnen, die den Zuschlag

bekommen, werden eine Woche

vor dem Spieltag informiert.

helfen sozialem Projekt

Wer das Projekt „Heldinnen des Spieltags“

unterstützen möchte und für diesen

Zweck unsere speziellen VIP-Karten

mit Heldinnen-Couch zum Gesamtpreis

von 150,- EUR für zwei Personen

Die FRISCH AUF Frauen Bundesliga und das neue Business-Club Mitglied, die Firma Held Einrichtungs-

und Küchensysteme aus Geislingen/Steige, starten ab sofort gemeinsam mit einem neuen

Projekt - die „Heldinnen des Spieltags“. Der Name Held ist natürlich eine Steilvorlage, um mit

diesem Wortspiel eine neue aussagekräftige Aktion für einen guten Zweck ins Leben zu rufen.

bianca baar

Mit dem Heimspiel am 19.02. gegen

den BVB Dortmund Handball

beginnt die Kommunikation

des gemeinnützigen Projektes der

FRISCH AUF Frauen und des Einrichtungshauses

Held.

Bei jedem zukünftigen Heimspiel der

FRISCH AUF Frauen ab Anfang März bis

zum Ende der Saison 2016/2017 dürfen

die „Heldinnen des Spieltags“, jeweils

zwei Personen, davon mindestens eine

Dame, auf der Heldinnen-Couch direkt

am Spielfeldrand mit exklusivster Sicht

auf das sportliche Geschehen hautnah

die Atmosphäre des Handballs spüren.

Dazu gibt es für diesen Spieltag das

gesamte VIP-Package mit reserviertem

Parkplatz an der Arena, Zugang zur

AREIS-VIP-Lounge mit erlesenen kulinarischen

Genüssen sowie ein Meet &

Greet mit der Mannschaft. Natürlich wird

auch ein Blitzlichtgewitter der Fotografen

und die anschließende Dokumentation

der guten Tat der „Heldinnen des

Spieltags“ nicht ausbleiben.

Dieses Paket für den guten Zweck kann

für den einmaligen Preis von 150,- EUR

für zwei Personen für einen Spieltag er-

worben werden. Der Betrag, der sich bis

zum Ende der Saison aufsummiert hat,

wird von den FRISCH AUF Frauen in Kooperation

mit Uli Held, dem Inhaber von

Held Einrichtungs- und Küchensysteme,

komplett gespendet.

Die Entscheidung, welches Göppinger

Projekt unterstützt werden soll, ist auf

die Sozialmedizinische Nachsorge von

der Lebenshilfe Göppingen in Kooperation

mit der Kinderklinik Göppingen

am Eichert gefallen. Hier werden Familien

unterstützt, die schwer erkrankte

oder behinderte Kinder haben oder de-

www.held-einrichtungshaus.de

8 – LattenKnaller LattenKnaller – 9


Statistik FRISCH AUF Frauen

Immer informiert auf: www.frischauf-frauen.de

sie haben

interesse?

dann Melden

sie sich.

Name:

Anja Brugger

Position: RA, RR

Geburtsdatum: 01.11.1992

Größe:

174 cm

Nationalität: deutsch

Nummer: 2

Spiele: 14

Tore: 36

Länderspiele: 0


Name:

Iris Guberinic

Position: LA

Geburtsdatum: 11.11.1991

Nationalität: slowenisch

Größe:

174 cm

Nummer: 13

Spiele: 13

Tore: 26

Länderspiele: 40

EMte

Elektromotoren Gm

www.emtec-antrieb

Mitarbeiter/-innen iM

Zustelldienst gesucht

Sie wollen sich auch die kleinen Extras leisten können, ohne

den ganzen Tag zu verplanen? Wir suchen ständig, auch in Ihrer

Nähe, Mitarbeiter/-innen im Zustelldienst für die pünktliche und

zuverlässige Zustellung folgender Produkte:

nWZ · göppinger Wochenblatt · sonntag aktuell

briefsendungen · weitere druckerzeugnisse

Unser Zustellpersonal hat neben leistungsgerechter und pünktlicher

Bezahlung und Fahrtkostenerstattung selbstverständlich

Anspruch auf Unfallschutz und Arbeitshilfen.

Name:

Maxime Struijs

Position: RL

Geburtsdatum: 24.03.1994

Nationalität: niederländisch

Größe:

172 cm

Nummer: 3

Spiele: 14

Tore: 40/16

Länderspiele: 8

Name:

Petra Adamkova

Position: KM

Geburtsdatum: 21.06.1991

Nationalität: tschechisch

Größe:

168 cm

Nummer: 8

Spiele: 14

Tore: 18

Länderspiele: 29

Name:

Lina Krhlikar

Position: RL

Geburtsdatum: 29.06.1989

Nationalität: slowenisch

Größe:

183 cm

Nummer: 32

Spiele: 14

Tore: 28

Länderspiele: 50

Name:

Anna Bergschneider

Position: RR

Geburtsdatum: 02.01.1998

Nationalität: deutsch

Größe:

182 cm

Nummer: 33

Spiele: 0

Tore: 0

Länderspiele: 0

südwest Presse logistik gmbh

Ulrichstr. 35 · 73033 Göppingen

T 07161 685-422 · jobs@swp-logistik.de

swp-logistik.de

Name:

Johanna Schindler

Position: LA/RM

Geburtsdatum: 08.06.1994

Nationalität: österreichisch

Größe:

171 cm

Nummer: 9

Spiele: 14

Tore: 25

Länderspiele: 15

Name:

Ana Petrinja

Position: RM

Geburtsdatum: 06.11.1985

Nationalität: slowenisch

Größe:

174 cm

Nummer: 44

Spiele: 6

Tore: 0

Länderspiele: 47

A WIRTGEN GROUP COMPANY

Name:

Prudence Kinlend

Position: RL

Geburtsdatum: 29.03.1992

Nationalität: deutsch

Größe:

174 cm

Nummer: 10

Spiele: 14

Tore: 63

Länderspiele: 0

Name:

Edit Lenqyel

Position: TW

Geburtsdatum: 04.05.1983

Nationalität: ungarisch

Größe:

175 cm

Nummer: 83

Spiele: 14

Tore: 0

Länderspiele: 0

SÜDWEST PRESSE

Name:

Michaela Hrbková

Position: RR/RA

Geburtsdatum: 14.07.1987

Nationalität: tschechisch

Größe:

170 cm

Nummer: 11

Spiele: 14

Tore: 72/50

Länderspiele: 118

Name:

Klaudia Pielesz

Position: RL

Geburtsdatum: 25.10.1988

Nationalität: polnisch

Größe:

193 cm

Nummer: 88

Spiele: 7

Tore: 17

Länderspiele: 81

Wir fördern den Erfolg.

Mobile Brech- und Siebanlagen

zum Einsatz in Recycling und Naturstein

www.kleemann.info

Name:

Kristy Zimmerman

Position: TW

Geburtsdatum: 08.10.1994

Nationalität: niederländisch

Größe:

176 cm

Nummer: 12

Spiele: 14

Tore: 1

Länderspiele: 5

10 – LattenKnaller

LattenKnaller – 11


Stahlbau

Schlüsselfertigbau

Schlosser- und Metallbauarbeiten

Stahlbau Nägele GmbH

Gutenbergstr. 3

73054 Eislingen

Tel. 07161 8500-0

ksk-gp.de

www.stahlbau-naegele.de

Gut. Für den Sport.

SCHWÄBISCHE TRAUM-FABRIK

www.traum-fabrik.de

schwäbische

TRAUM-FABRIK

Sport schafft unvergessliche Momente, fördert Teamgeist

und bringt Menschen zusammen. Deshalb engagieren wir uns in

vielfältiger Weise für den Breiten- und Spitzensport, für den Nachwuchs

und die Vereine hier in der Region.

EIN SCHÖNER TAG BEGINNT MIT

EINER GUTEN NACHT

Jede Matratze und jede Zudecke

die unser Haus verlässt

ist ein Stück Handwerkskunst.

Bettwäsche, Frottierwaren, Accessoires,

Bettenreinigung, Bettgestelle, Lattenroste,

Matratzen und Zudecken.

Maiers Bettwarenfabrik GmbH & Co. KG

Reuteweg 1 · 73087 Bad Boll · Tel. (07164) 90 23 90

Heilbronner Str. 4/1-2 · 70771 Leinfelden-Echterdingen · Tel. (0711) 65 69 25 0

Friedrichstraße 35 · 70174 Stuttgart · Tel. (0711) 120 93 390

Wenn‘s um Geld geht

Die Bettwarenfabrik in meiner Region

Traum-Fabrik_183x129 mm.indd 1 24.07.2013 14:20:43

12 – LattenKnaller LattenKnaller – 13


Unser Gast des heutigen Tages

BVB Dortmund Handball

Größte Erfolge:

Deutscher Pokalsieger:

1997

Europapokal:

Challenge-Cup Sieger 2003

Aufstieg in die 1. Liga:

1993, 2008, 2015

Aufstieg in die 2. Liga:

1991

Teammanager:

Jochen Busch

Trainer:

Ildiko Barna

Homepage:

www.handball.bvb.de

2016 Image Allgemein A5 quer_Layout 1 13.09.2016 11:23 Seite 3

Schritt für Schritt

FREUDE AM BAUEN ERLEBEN

Mit Ihrem starken Partner in Europa

Straßen- und Netzbau, Gleisinfrastrukturbau, Ingenieur- und Schlüsselfertigbau

Seit über 115 Jahren verwirklichen wir anspruchsvolle Bauvorhaben und schaffen so Lebensräume und Netze

für die moderne Gesellschaft in Europa. Von der Planung bis zur Realisierung sind wir für Sie der richtige Partner.

Gemeinsam entwickeln wir mit unserem über Generationen gewachsenen Know-how in allen Gewerken und

neuester, innovativer Maschinen- und Fahrzeugtechnik, spezifische, wirtschaftliche und schnellstmögliche Lösungen.

Sie als Kunde erhalten nachhaltige Bauwerke in hervorragender Qualität.

LEONHARD WEISS - das sind 4.426 kompetente Mitarbeiter, die mit Freude am Bauen Ihre Projekte erfolgreich

werden lassen.

KONTAKT ZUM DIALOG

LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG - BAUUNTERNEHMUNG

Leonhard-Weiss-Str. 22, 73037 Göppingen, P +49 7161 602-0

bau-de@leonhard-weiss.com

www.leonhard-weiss.de

EINFACH.GUT.GEBAUT

Mit den Gästen aus dem Ruhrpott begrüßen wir heute eine Mannschaft, die sich in der Tabelle in unmittelbarer

Nähe von uns befindet, es geht also um wichtige Punkte im Kampf um die oberen Plätze.

Holger Riegel

Blickt man auf die eigens formulierte

Zielsetzung, dann sind die Borussinnen

voll im Plan. Schon vor der

Saison hatte Jochen Busch die Vorgabe

klar formuliert. „Wir wollen uns peu a peu

verbessern und stabilisieren“, schrieb der

sportliche Leiter den Schwarz-Gelben ins

Aufgabenbuch für die laufende Spielzeit

und mit 15:11 Punkten hat Dortmund beste

Karten im Kampf um die Startplätze im

Europapokal.

Ein Jahr zuvor war dagegen eher das Motto

„Nicht kleckern, sondern klotzen“ Programm.

Als Aufsteiger mischten die Borussinnen den

Transfermarkt so richtig auf und vermeldeten

letztlich einige richtig dicke Neuzugänge.

Der größte Coup war dabei sicherlich die Verpflichtung

von Clara Woltering. Die Torhüterin

wechselte als frisch gebackene Champions-

League-Siegerin in den Pott und machte

deutlich, dass man in Dortmund gewillt war,

zum Angriff auf die oberen Tabellenregionen

zu blasen. Hinzu kam Nadja Nadgornaja, die

nach ihrer Hochzeit inzwischen Mansson heißt,

vom deutschen Meister Thüringer HC und

Anne Müller aus Leizpig. Drei Nationalspielerinnen

bei einem Neuling, die Liga hatte recht

schnell einen Geheimfavoriten auf den Meistertitel

gefunden.

Nach einem holprigen Start fand man sich vor

einem Jahr aber zunächst im Mittelfeld wieder

und es wurde klar, dass die Truppe von

Trainerin Ildiko Barna sich erst finden musste.

Umso beeindruckender gestaltete sich dann

aber die mittlere Saisonphase. Neun Spiele in

Folge blieb man unbesiegt und pirschte sich

an die europäischen Plätze heran. Dann aber

brachen die Leistungen ein und eine Serie von

acht Niederlagen riss die Schwarz-Gelben aus

allen internationalen Träumen. Letztlich retteten

zwei Erfolge zum Endspurt der Spielzeit

noch ein ausgeglichenes Punktekonto und

bescherte dem Aufsteiger einen sechsten Tabellenplatz.

Vor dieser Saison fiel die Einkaufstour deutlich

kleiner aus, aber mit Nationalspielerin Svenja

Huber konnte dem Meister aus Erfurt erneut

eine Topspielerin abgeluchst werden. Mit

diesem Kader sollte dann erneut angegriffen

werden, aber ein sehr erfreuliches Ereignis

machte Ildiko Barna das Leben schwer. Nadja

Mansson wurde schwanger und riss eine Lücke

in den Rückraum.

Der Saisonstart verlief holprig und nach sieben

Begegnungen standen lediglich 5:9 Punkte

auf dem Konto, aber spätestens nach der

Spielpause wegen der Europameisterschaft

läuft es bestens bei der Borussia. 10:2 Zähler

holte man sich in den vergangenen sechs Begegnungen.

Besonders auffällig ist dabei die

Defensivstärke der Schwarz-Gelben, die es

schaffte, in vier dieser Partien nur 20 oder weniger

Treffer zuzulassen.

Somit ist die Aufgabe für unsere Mädels am

heutigen Tag klar definiert. Es gilt, den Abwehrriegel

der Dortmunderinnen zu knacken!

14 – LattenKnaller LattenKnaller – 15


Frisch wie die Alb

VON

NATUR AUS

ALB

16 | LattenKnaller

www.goeppinger-mineralwasser.de

LattenKnaller | 17


auf den punkt

mit Prudence Kinlend

Prudence Kinlend (24) ist im zweiten Jahr bei

Frisch Auf und aus der Mannschaft nicht

mehr weg zu denken. Über die Künste unserer

torgefährlichen Nummer 10 können wir uns

mindestens bis 2019 freuen – so lange läuft

nämlich noch ihr aktueller Vertrag.

Vor Ort für Sie da!

Unsere Filialen finden Sie 4x in Göppingen, Geislingen,

Süßen, Uhingen und Rechberghausen

ANDREAS BÖHRINGER

Es war EM-Pause. Du bringst gute Leistungen auf konstantem

Niveau: Wie sieht es mit der Nationalmannschaft bei

Dir aus?

Es gab bisher keinen Kontakt. Es ist natürlich ein Ziel für einen

Sportler, aber ich mache mir keinen Druck in dieser Hinsicht.

Wenn es passieren sollte, ist es toll. Wenn nicht, dann ist das

auch kein Beinbruch. Ich kann nur meine eigene Leistung beeinflussen

und konzentriere mich auf die Saison. Endlich sind

wir in der oberen Tabellenhälfte. Wir sind lange genug hinten

rumgehangelt.

Wie siehst Du Deine eigene Leistung?

Ich bin froh, dass ich wichtige Aufgaben im Team trage. Ich

darf mir mehr meinen eigenen Wurf nehmen. Da Klaudia verletzt

war, gab es auf dieser Position keine Alternative, so dass

ich mehr Verantwortung erhielt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden

mit meinen Leistungen, aber es ist noch mehr möglich,

beispielsweise muss ich flexibler bei Schlagwürfen werden.

Der Terminkalender beschert Euch arbeitsreiche Feiertage.

Wie siehst Du das?

Als wir den Spielplan sahen im Sommer, dachten alle „oh mein

Gott“, es herrschte Trauerstimmung, weil wir über Weihnachten

und Silvester spielen müssen. An diesen Tagen wäre man

lieber bei der Familie. Wenn man dann aber das Derby gegen

Nellingen spielt und viele Zuschauer kommen, dann denkt

man nur daran und freut sich. Die Fahrt nach Thüringen am 30.

Dezember ist aber trotzdem einfach nur bitter.

Der THC ist ein gutes Stichwort. Die Glücksfee meinte es

nicht gut mit uns?

Das stimmt. Wir haben die Auslosung live zusammen im Bus

angeschaut. Als wir Thüringen zogen, haben alle los geschrien

und waren konsterniert. Ich ahnte aber irgendwie schon, dass

18 – LattenKnaller

Zur Person

Alter: 24 Jahre - bei Frisch auf seit: 2015

wir kein Glück bei der Auslosung haben. Es ist möglich, aber

natürlich verdammt schwer. Sie werden uns nicht noch einmal

so unterschätzen wie im Punktspiel vergangene Saison.

Du studierst maschinelle Sprachverarbeitung an der Uni

Stuttgart. Wie läufts?

Ich bin im 3. Semester und es läuft ganz gut. Ich konnte mir

beim Stundenplan den Freitag frei halten und auch mittwochs

habe ich wenig. Beides ist sehr wichtig auf Grund der

langen Auswärtsfahrten. Trainingsbedingt konnte und kann

ich nicht alle Kurse belegen, die ich sollte und muss diese

Kurse eben in einem späteren Semester nachholen.

Letzte Frage: worüber wird im Training bzw. in der Kabine

denn so gequatscht?

Eigentlich wird über alles gesprochen, auch über Privates.

Im Normalfall drehen sich die Gespräche über den Alltag,

wer was so alles erlebt hat an dem Tag. Da gehört es dazu,

dass man sich darüber beschwert, wie schwer alles ist und

natürlich auch wie anstrengend das Training wieder ist. Insgesamt

sind es typische Frauenthemen.

fitte

füße

meine soft einlagen

i

dämpfen bänder

und gelenke!

Hartlieb GmbH

Orthopädie- und Reha-Technik-Fachzentrum

Esslinger Str. 8 · 73037 Göppingen Industriegebiet Ost

LattenKnaller | 19

Tel.: 07161.91011-0 · Fax: 07161.91011-10

www.hartlieb.de info@hartlieb.de


So spielen Sie heute

FRISCH AUF Frauen

Trainer: Aleksandar Knezevic

Nr. Name Tore 2 Min.

12 Kristy Zimmerman (Tor)

83 Edit Lengyel (Tor)

2 Anja Brugger (RA/RR)

3 Maxime Struijs (RL)

8 Petra Adamkova (KM)

9 Johanna Schindler (LA/RM)

10 Prudence Kinlend (RL)

11 Michaela Hrbkova (RR/RA)

13 Iris Guberinic (LA)

32 Lina Krhlikar (RL)

33 Anna Bergschneider (RR)

44 Ana Petrinja (RM)

88 Klaudia Pielesz (RL)

Frisch Auf Frauen empfiehlt Putzkult:

EINKAUFS-

GUTSCHEIN € 5.-

Kennwort: Frischauf-Partner

www.putzkult.de

(Mindestbestellwert € 15,-)

BVB Dortmund Handball

Trainer: Ildiko Barna

Nr. Name Tore 2 Min.

1 Annamaria Ferenczi (22, TH)

16 Clara Woltering (33, TH)

26 Mandy Burrekers (29, TH)

3 Stella Kramer (26, RA)

4 Alina Grijseels (29, RL/RM)

6 Saskia Weisheitel (20, KM)

7 Nadja Zimmermann (26, RM)

8 Anne Müller (33, KM)

11 Karina Traumüller (27, RM)

13 Carolin Schmele (26, RL)

15 Rafika Ettaqi (27, RR)

21 Harma van Kreij (23, RL)

23 Svenja Huber (31, RA)

24 Petronela Kovacikova (24, LA)

25 Kjersti Salberg (24, LA)

27 Leoni Oehme (19, RA/RR)

33 Nadja Nadgornaja (29, RL)

55 Mira Emberovics (29, RL)

77 Virag Vaszari (30, LA)

Schiedsrichter des heutigen Tages

Philipp Dinges

Geburtsjahr: 1985

SR seit: 2001

DHB-Einsätze: 217

EHF-Einsätze: -

Daniel Kirsch

Geburtsjahr: 1985

SR seit: 2001

DHB-Einsätze: 217

EHF-Einsätze: -

20 – LattenKnaller

LattenKnaller – 21


HAUPTSPONSOR

SILBERPARTNER

PREMIUMPARTNER

Medienpartner:

SÜDWEST PRESSE

BRONZEPARTNER

GOLDPARTNER

c

gefördert durch ...

GÖPPINGEN, Marktstraße 5/1, Fußgängerzone

22 – LattenKnaller LattenKnaller – 23


BUSINESSCLUB

unterstützt von

BUSINESSCLUB

unterstützt von

SÜDWEST PRESSE

gefördert durch ...

bader druck gmbh

| grafik | werbung | druck |

Lehner Management

GmbH

Geschäftspartner-Management

Personalentwicklung

Organisationentwicklung

Finanzierung

Rechnungswesen / Controlling

Führungskräfte-Coaching

www.meinlehner.de

RALPH STECKELBACH

GÖPPINGEN, Marktstraße 5/1, Fußgängerzone

HandballFamilie

73312 GEISLINGEN

Neuwiesen 13 · 07331- 95 96 0

held@held-einrichtungshaus.de

www@held-einrichtungshaus.de

Autohaus D. Gorny GmbH, Eislingen · Bären Apotheke, Ursenwang · Cafe Berner, Göppingen · CSG Systemhaus GmbH,

Göppingen · Daiber Werbetechnik GmbH, Kirchheim · Dehner GmbH & Co. KG, Markt Eislingen, Eislingen · Esso Station/

Reifen Zöller, Ebersbach · Fahrschule Ruess, Göppingen · Finanzberatung Deutsche Bank Michael Roll, Wäschen beuren · Frisch Auf

Gaststätte, Göppingen · Gittler Obst & Gemüse, Göppingen · Hahn Automobile GmbH & Co. KG, Fellbach/Göppingen · Hatice Modern Hairstyling,

Göppingen · Hotel Drei Kaiserberge, Göppingen · ISI-Clean Gebäudereinigung, Gingen/Fils · I-NetPartner GmbH, Göppingen · Kreisbaugesellschaft

Filstal, Göppingen · KSK Versicherungsagentur, Göppingen · Lehner Management GmbH, Geislingen · Mangold Energiehandel

GmbH, Wäschenbeuren · Sportteam Frey, Albershausen · Staufenklinik Dr. Christian Grill, Göppingen · Staufers Edeka - Konsumgenossenschaft

Göppingen eG, Göppingen · Tanzschule Bartholomay, Göppingen · WSD Wach- und Schließdienst GmbH, Göppingen

„Frisch Auf

Gaststätte“

c

Der Softwareexperte

für Kleinunternehmen

Wir für ein Team

Alb-Fils-Kliniken, Göppingen · Antriebssysteme FAURNDAU GmbH, Faurndau · Bernhard Wälzlager, Donzdorf · CARL Elektro-Anlagen

GmbH, Ebersbach · Frisch Auf Gaststätte, Göppingen · juhu-Kompetenzcenter Jürgen Huber, Faurndau · Kreisbaugesellschaft

Filstal, Göppingen · Maiers Bettwarenfabrik GmbH & Co. KG, Bad Boll · Metzmeier GmbH, Göppingen ·

Monika Mauritz & Norbert Bretzler, Göppingen · Volksbank Göppingen · WINA. damen.mode, Göppingen · Wolf Wech

(Uhinger Hooligans) · Württembergische Versicherungs AG Hiller GmbH, Eislingen

24 – LattenKnaller LattenKnaller – 25


Unter dem Motto „Sport trifft Kunst“

sind die Bundesliga-Handballerinnen

von FRISCH AUF Göppingen am Samstag

mal wieder ganz neue Wege gegangen,

um in direkten Kontakt mit

sport- und kunstbegeisterten Fans und

Interessierten zu treten. Durch den Gewinn

des Malers und Künstlers Martin

Ramsauer aus Deggingen, der auch für

26 – LattenKnaller

Sport trifft Kunst

Vernissage mit Autogrammstunde

Die FRISCH AUF Frauen haben direkt im Anschluss nach dem Business-Club Event am Freitagabend

10.02.2017 die nächste Veranstaltung organisiert. Am Tag drauf, nämlich am Samstag, 11.02.2017 fand von

17 bis 22 Uhr ebenfalls im Göppinger Stauferpark bei der Fa. LAMBERT GmbH die öffentliche Vernissage des

überregional bekannten Künstlers Martin Ramsauer’s statt. Mit dabei war ein Teil der Mannschaft, die über

eine Stunde lang für eine Autogrammstunde sowie lockere Gespräche zur Verfügung standen.

Bianca Baar

die Umsetzung des finalen Entwurfs

des FRISCH AUF Frauen Maskottchens

verantwortlich zeichnet, haben dessen

ausdrucksstarke und packende Kunstwerke

einen wunderschönen Rahmen

in Form der Vernissage geschaffen, um

die Spielerinnen der ersten Bundesliga

hautnah zu erleben. Teile des Teams

standen von 18:30 bis 19:30 Uhr für eine

Autogrammstunde und Fragen der Besucher

zur Verfügung. Versorgt wurden

die Gäste der Vernissage mit leckerem

Fingerfood und edlen Tröpfchen. Insgesamt

konnten im Durchlauf mehr als

250 Gäste begrüßt werden, was für einen

großen Erfolg dieser Veranstaltung,

basierend auf der Symbiose aus Sport

und Kunst, spricht.

FRISCH AUF FRAUENGÖPPINGEN

1. Handball-Bundesliga Frauen - Saison 2016/2017

SÜDWEST PRESSE


After Christmas winter

Dream-Party mit Vernissage

Der etwas andere Business-Club-Event

DJ Becks

Die FRISCH AUF Frauen feierten am Freitag, 10.02.2017 gemeinsam mit der Mannschaft, dem Team rund um das

Team sowie Sponsoren des Business-Club, Wirtschaftsbeirat und Präsidium TPSG Frisch Auf Göppingen eine ausgelassene

AFTER CHRISTMAS PARTY. Da im letzten Dezember aufgrund der Europameisterschafts-Einsätze einiger

Spielerinnen eine Weihnachtsparty nicht möglich war, wurde kurzerhand der Entschluss getroffen, das Event mit den

Sponsoren und Mannschaft zu verschieben und aus der CHRISTMAS-PARTY eine WINTER DREAM-PARTY zu machen.

Bianca Baar

Es sollte wieder einmal eine völlig neue

Art der Veranstaltung werden, die die

FRISCH AUF Frauen bereits zum zweiten

Mal in den großzügigen Räumlichkeiten

der Firma LAMBERT GmbH,

Schirm- und Zeltsysteme im Göppinger

Stauferpark auf die Beine gestellt haben.

Die Dekoration, winterlich und natürlich

in den Vereinsfarben grün-weiß

gehalten, bot einen schönen Rahmen,

um die kulinarischen Genüsse des Restaurants

Schäferhof zu genießen oder

sich bei LA ENOTECA mit edlen italienischen

Tropfen verwöhnen zu lassen

oder persönlich beim Weltmeister, der

Kaiser-Brauerei aus Geislingen, die prämierten

Biersorten zu probieren.

Eines der Highlights war aber sicherlich

die Vernissage des überregional

bekannten Malers und Künstlers, Martin

Ramsauer, der für diesen Event gewonnen

werden konnte und mehr als

50 seiner ausdrucksstarken und bildgewaltigen

Kunstwerke präsentierte.

Die Begeisterung der Gäste war noch

mehr zu spüren, als Martin Ramsauer

sein eigens für die FRISCH AUF Frauen

gemaltes Bild überreichte, das er

für die Versteigerung zugunsten des

FRISCH AUF Frauen Maskottchens gespendet

hat. Mit dem Erlös in Höhe von

1.000 EUR soll nun endlich mit der Produktion

des Maskottchens begonnen

werden können. Die Kinder und Fans

der FRISCH AUF Frauen werden sich

darüber sehr freuen!

Direkt nach der Versteigerung, die

sehr kurzweilig und augenzwinkernd

moderiert wurde von unserem Business-Club-Partner

Jürgen Mollenkopf,

Fa. mybe GmbH aus Geislingen, ging

es zum heißen Teil der Party über. DJ

Becks heizte mit seinem Sound Jung

und Alt ein, so dass bis in die Morgenstunden

ausgiebig getanzt und gemeinsam

gefeiert wurde.

Genießen Sie einige Impressionen der

FRISCH AUF Frauen AFTER CHRISTMAS

WINTER DREAM-PARTY 2017

Ein herzliches Dankeschön an Frau Schwarz und Herrn Zimmermann von der ETG Entsorgung + Transport

GmbH für das Ersteigern des eigens von Martin Ramsauer gestalteten und gespendeten Kunstwerks. Der Betrag

wird in die Produktion des FRISCH AUF Frauen Maskottchens fließen.

Ein besonderer Dank gilt folgenden

Firmen und Personen, ohne die dieser

wundervolle Abend nicht möglich gewesen

wäre:

Martin Ramsauer; Fa. Lambert GmbH,

Paul Lambert; Fa. Rohstoff Trading, Harald

Freidel; Fa. Heldele GmbH, Wilhelm

Wahl; Fa. GENUSS CONCEPT –LA ENO-

TECA-, Marco Fierro; Fa. Kaiser-Brauerei

Geislingen/Steige, Christoph Kumpf; Fa.

AREIS GmbH, Benjamin Boger; Restaurant

Schäferhof, Tino Knoof; Fa. Dehner

Eislingen, Thomas Frick; DJ Becks, Timo

Beigelbeck; Christine Oesterle; Dieter

Bolch; Holger Riegel; Hanna Mühlich;

Thomas Hamm

28 – LattenKnaller LattenKnaller – 29


Mentaltrainer und Personal Life Coach

Herr Fuhrmann, Sie sind jetzt bereits seit

über einem Jahr der Mentaltrainer der

FRISCH AUF Frauen und seit November

2016 arbeiten Sie auch mit den Männern

sehr erfolgreich zusammen. Zu Beginn ein

paar Eckdaten zu Ihrer Person?

Ich bin ein junggebliebener, glücklich verheirateter

Familienvater und habe zwei sportbegeisterte

Kinder. Beruflich bin ich Mentaltrainer

und Personal Life Coach. Außerdem

leite ich eine Tennisschule und bin Ballsportmanager

in einer großen multifunktionalen

Sportanlage. Doch in den letzten 15 Jahren

lag mein Schwerpunkt auf der Entwicklung

und Unterstützung der mentalen Stärken eines

Menschen.

Können Sie uns ein paar Informationen aus

Ihrer sportlichen Vergangenheit geben?

Ja natürlich. Als erstes kann ich sagen, dass

jede Art von Ballsport schon immer ein wichtiger

Teil meines Lebens war. Aufgewachsen

bin ich in Hamburg und habe dort viele

Stunden in der Tennisschule meines Vaters

verbracht. So wurde Tennis zu meinem ersten

Leistungssport. Ich trainierte mit Tennisgrößen

wie Michael Westphal und Tore

Meinecke im Verbandskader zusammen. In

den unterschiedlichen Lebensabschnitten

spielte ich aber noch zusätzlich in anderen

Mannschaftssportarten Hockey, Fußball, Volleyball

und Handball. Doch als ich mit 16 Jahren

mit meiner Familie nach Nordhessen zog,

blieb nur noch der Tennissport übrig. Dazu

kam dort meine neue Leidenschaft „Squash“.

Durch meine sportlichen und koordinativen

Fähigkeiten wurde ich in dieser Sportart sehr

schnell erfolgreich.

Was sind oder waren Ihre sportlichen Höhepunkte?

Im Squash war ich mehrfacher Landesmeis-

Dies & Das

Interview mit Frank Fuhrmann

ter, die Topplatzierung in Deutschland war

Platz #8 (B-Nationalmannschaft) und ich

habe 8 Jahre Bundesliga an Position 2 und 3

gespielt. Im Tennis konnte ich einige offene

Turniere gewinnen, doch ich entdeckte sehr

früh meine Leidenschaft zum Unterrichten

und habe eine Tennisschule gegründet. Mit

meinen 6 verschiedenen Trainerlizenzen

gelang es mir für 6 Jahre in einem von 13

NIKE Tenniscamps Cheftrainer und Direktor

in Kalifornien (USA) zu werden. Doch meine

persönlich größten Erfolge sind die beiden

Tennisweltrekorde, die ich am 20.08.2013

zusammen mit meinem Sohn Dennis nach

Deutschland holen konnte und bis heute

noch halte.

Jetzt sind Sie ja nicht nur im Profi-Sport aktiv,

sondern betreuen auch viele weitere

Unternehmen und verschiedene andere

Institutionen. Was sind hier Ihre Tätigkeitsschwerpunkte?

Dort werde ich aus unterschiedlichen Gründen

gebucht. Zum einen unterstütze ich die

Unternehmen dabei präventiv, etwas gegen

die psychologischen Ermüdungserscheinungen

der Führungskräfte und Mitarbeiter

zu tun. Zum anderen begleite ich Veränderungsprozesse

in Unternehmen und stärke

die Mitarbeiter, diese Prozesse unterstützend

zu durchlaufen. Oft sind es aber auch

Themen bezüglich der Motivation oder das

Überwinden des inneren Schweinhundes,

die der Grund für meine Arbeit sind. Oder

ganz elementar, wie kann ich besser mit mir

umgehen, damit ich ein gesundes, erfolgreiches

und zufriedenes Leben im Beruf und im

Privaten führen kann.

Herr Fuhrmann, Sie arbeiten saison-übergreifend

seit mittlerweile einem Jahr mit

unseren Mädels im Bereich Mentaltraining

zusammen. Seither hat sich sehr viel zum

Positiven entwickelt. Wie muss man sich

diese Zusammenarbeit ganz grundsätzlich

vorstellen?

Als ich die Spielerinnen von FRISCH AUF das

erste Mal gesehen habe, ist mir aufgefallen,

dass dort auf dem Spielfeld wahre Diamanten

laufen. Doch diese Diamanten leuchteten

immer nur für kurze Zeit 5-10 min. und dann

verblasste der Glanz wieder. Meine Aufgabe

bei den Damen habe ich darin gesehen, ihnen

bewusst zu machen, welche Fähigkeiten,

Stärken und Ressourcen sie eigentlich haben

und diese zu aktivieren. Das haben die Mä-

dels in der zweiten Hälfte der letzten sowie

in dieser Saison schon sehr gut umgesetzt,

doch jetzt sind wir an einem Punkt, an dem

Aleksandar Knezevic und ich ein weiteres

Feuer entfachen wollen.

Und bei den Männern?

Die Männer sind nicht so in die Saison gestartet,

wie sie es von sich selbst erwartet hatten.

Es gibt nichts Schlimmeres für einen Sportler,

als zu wissen was man kann, dies aber nicht

abrufen zu können. Das war mein Ansatzpunkt.

FRISCH AUF hat eine sehr gute Mannschaft,

mit hervorragenden Spielern, die über

super handballerische Fähigkeiten verfügt

und ein sehr gutes Trainer-Team. Meine Aufgabe

besteht darin, ihnen den Kopf wieder

gerade auf die Schultern zu setzen, damit

sie ihr volles Potential freisetzen können. Dies

ist ihnen im November und Dezember mit 6

Siegen in Folge schon sehr gut gelungen und

jetzt nach der kleinen Saisonpause kommen

sie gestärkt in die Bundeliga und sie freuen

sich auf die Aufgaben im Europapokal.

Wie ist Ihr Spieltipp für heute?

32:30

Standard-Printprodukte effizient produziert!

deine-

e-

hausdruckerei.de

de

Wir produzieren Ideen ...

Grafik | Layout | Offset-Druck | Digital-Druck

bader druck gmbh

| werbung | grafik | druck |

Daimlerstraße 15a

73037 Göppingen/Ursenwang

Telefon 07161 - 9 84 46-0

Telefax 07161 - 9 84 46-46

info@bader-druck.de

www.bader-druck.de

www.deine-hausdruckerei.de

Maxi Qualität vom Druckprofi!

zuverlässig- schnell - faire Preise

-

Preise

e

faire

-

schnell

30 – LattenKnaller LattenKnaller | 31


GARTEN-CENTER & ZOO-MARKT

ZWEI STARKE PARTNER !

Dehner Eislingen &

Frisch Auf Göppingen

DEHNER GARTENCENTER

Stuttgarter Straße 105 · 73054 Eislingen · Telefon 0 71 61/98 42 10

Dehner GmbH & Co. KG, Donauwörther Straße 3-5, 86641 Rain, Zentrale Tel.: +49 (9090) -770

Genießen&

Schlemmen

Seit 1973 Mitglied

des Circle de Qualité

www.cafe-berner.de

Pralinés Tortengenuss Kreative Torten Kuchen

Hausgemachte Spezialitäten Kaffeegenuss

Süße Geburtstagsgeschenke Apéro- und Partygebäck

Conditorei-Café Berner

Lange Straße 26

73033 Göppingen

Telefon 0 71 61.73 56 3

Telefax 0 71 61.96 81 92

info@cafe-berner.de

Ergebnisse, Tabellen,

Spieltage, Torschützinnen

Aktuelle Tabelle Saison 2016/2017

Pl. Team Spiele Diff. Pkt.

1 SG BBM Bietigheim 13 +155 26:0

2 Thüringer HC (M) 14 +80 24:4

3 TuS Metzingen 13 +69 22:4

4 HC Leipzig (P) 13 +26 16:10

5 Buxtehuder SV 13 +24 15:11

6 Borussia Dortmund 13 +4 15:11

7 VfL Oldenburg 14 +4 14:14

8 FRISCH AUF Frauen 14 -7 14:14

9 Bayer 04 Leverkusen 13 -32 9:17

10 Bad Wildungen Vipers 13 -53 9:17

11 HSG Blomberg-Lippe 13 -26 8:18

12 Neckarsulmer Sport-U. (N) 14 -67 8:20

13 SVG Celle 13 -85 4:22

14 TV Nellingen (N) 13 -92 2:24

Die aktuellen Spiele der Saison

TuS Metzingen - Buxtehuder SV 04.03.2017

Neckarsulmer SU - HSG Blomberg-Lippe 04.03.2017

Achtung: Spielverlegung; Neuer Termin noch unbekannt

FRISCH AUF Frauen - SG BBM Bietigheim

Die nächsten Spiele der Saison

Buxtehuder SV - HC Leipzig 11.03.2017

Borussia Dortmund - VfL Oldenburg 11.03.2017

SVG Celle - TV Nellingen 11.03.2017

HSG Blomberg-Lippe - FRISCH AUF Frauen 11.03.2017

Torschützinnen

FRISCH AUF Frauen Saison 2016/2017

Pl. Spielerin Gesamt Feld 7m Tore/Spiel

1. Michaela Hrbková 122 72 50/59 (84,7%) 8.7

2. Prudence Kinlend 63 63 - 4.5

3. Maxime Struijs 56 40 16/21 (76,2%) 4

4. Anja Brugger 36 36 - 2.6

5. Lina Krhlikar 28 28 - 2

6. Iris Guberinic 26 26 - 2

7. Johanna Schindler 25 25 - 1.8

8. Petra Adamkova 18 18 - 1.3

9. Klaudia Pielesz 17 17 - 2.4

10. Kristy Zimmerman 1 1 - 0.1

Top Ten

Torschützinnen Saison 2016/2017

Pl. Spielerin

Tore

1. Hrbková, Michaela (FAG) 122

2. Loerper, Anna (MET) 88

3. Vasilescu, Laura (BWV) 83

4. Geschke, Angie (OLD) 83

5. Nieuwenweg, Anouk (BWV) 78

6. Naidzinavicius, Kim (BBM) 74

7. Rode, Jennifer (LEV) 72

8. Huber, Svenja (BVB) 71

9. Bölk, Emily (BSV) 69

10. Wolf, Louisa (TVN) 68

32 | LattenKnaller


Fanshop FRISCH AUF Frauen

Für die kalte Jahreszeit!

Bestellungen direkt an unserem Fanshop hier in der

EWS-Arena oder auf unserer Website unter

www.frischauf-frauen.de/index.php/fanshop.html.


10.-


15.-

Auf dem Weg zum Spiel und nach Hause:

grün-weiSS gestreifte Mütze

Für die Halle:

grün-weiSSer Fanschal

Vor Ort und persönlich. Von früh bis spät: Wir sind für Sie da, gehen die Dinge an,

engagieren uns, nehmen uns Zeit, kümmern uns, hören zu, geben Rat und helfen.

Wir sind ganz nah – für Sie und Ihre Gesundheit.

AOK – Die Gesundheitskasse Neckar-Fils · Rosenstr. 22 · 73033 Göppingen · aok-bw.de/nef

ZGH 0059-37 · 08/15 · Burg Teck · Foto: www.peterheck.de

Wer im Februar eine Mütze oder einen

Fanschal kauft, bekommt noch einen

„Teebecher to go“

mit dazu!

Gratis!

AOK Baden-Württemberg

LattenKnaller – 35


H A N D B A LL

StYLING

WWW.CHRIStINEOEStERLE.COM

PHOtOGRaPHY

WWW.StECkELbaCH.COM

Banderolen, Idole

und Choleriker

WORLDWIDE PHOTOPRODUCTION

INDUSTRY / TABLE TOP / AMBIENTE / FASHION & CATALOG / KIDS / PORTRAIT

PEOPLE & LIFESTYLE / TORSEN & LEGER / SPORT & FASHION

AUTO MOTOR SPORT

Lattenknaller_Anzeige_A.indd 1 03.02.17 15:21

Immer montags: die

Handball-Bundesliga

1. - 17. Dezember 2017

BIETIGHEIM-BISSINGEN OLDENBURG TRIER LEIPZIG MAGDEBURG HAMBURG

TICKETS:

Hotline: 01806 - 01 2017

0,20 €/Anruf inkl. MwSt.

Mobilfunknetz max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.

Und an allen CTS EVENTIM-Vorverkaufsstellen

IN TE R N A TIO N A L

Heimat neu erleben.

36 – LattenKnaller LattenKnaller – 37

FE D E R A TIO N

IHF PARTNERS


FRISCH AUF FRAUENGÖPPINGEN

1. Handball-Bundesliga Frauen - Saison 2016/2017

Erholung von Anfang an!

Zentrale Lage

Alle Zimmer mit W-LAN

Zugang

Alle Zimmer mit Fernseher

Individueller Service

Schillerplatz 4 | 73033 Göppingen

Telefon: +49 7161 97460 | Fax: +49 7161 974620

hotel@drei-kaiserberge.de

www.drei-kaiserberge.de

WWW.HAHN-AUTOMOBILE.DE

VOLKSWAGEN

HOLZHEIMER STR. 1

73037 GÖPPINGEN

AUDI

HEININGER STR. 16

73037 GÖPPINGEN

EinkaufszEntrum

Göppingen

www.einkaufszentrum-goeppingen.de

www.facebook.com/einkaufszentrum.goeppingen

IHR STARKER PARTNER

IN GÖPPINGEN

UNTERSTÜTZT DIE

FRAUEN VON

FRISCH AUF!

SEAT

HEILBRONNER STRASSE 2

73037 GÖPPINGEN

GEBRAUCHTWAGEN

ESSLINGER STR. 7

73037 GÖPPINGEN

01-18_1606_P1_Handballanzeige_FrischAuf_Frauen_A5_RZ.indd 1 12.08.16 14:54

Alle Spiele der Frisch Auf Frauen Hin-/Rückrunde

Samstag, 10.09.2016 19:30 Uhr BVB Dortmund Handball – Frisch Auf Frauen 25:25

Sonntag, 18.09.2016 16:00 Uhr Frisch Auf Frauen – Neckars-Ulmer Sportunion 31:25

Samstag, 24.09.2016 20:00 Uhr SG BBM Bietigheim – Frisch Auf Frauen 37:26

Samstag, 01.10.2016 19:30 Uhr TV-Nellingen - FRISCH AUF Frauen 23:31 DHB-Pokal (2. Rd)

Sonntag, 16.10.2016 16:00 Uhr Frisch Auf Frauen – HSG Blomberg-Lippe 30:26

Samstag, 22.10.2016 19:00 Uhr HSG Bad Wildungen/Fr./Bergheim – FRISCH AUF Frauen 29:37

Sonntag, 30.10.2016 16:00 Uhr FRISCH AUF Frauen – TSV Bayer 04 Leverkusen 30:27

Samstag, 05.11.2016 18:00 Uhr TV Beyeröhde - FRISCH AUF Frauen 25:32 DHB-Pokal (AF)

Sonntag, 13.11.2016 16:30 Uhr VfL Oldenburg – Frisch Auf Frauen 33:33

Samstag, 19.11.2016 16:00 Uhr Buxtehuder SV – FRISCH AUF Frauen 37:28

Mittwoch, 28.12.2016 19:30 Uhr Frisch Auf Frauen – TV Nellingen 27:21

Freitag, 30.12.2016 18:00 Uhr Thüringer HC – FRISCH AUF Frauen 30:27

Samstag, 14.01.2017 18:00 Uhr Thüringer HC - FRISCH AUF Frauen 31:26 DHB-Pokal (VF)

Mittwoch, 18.01.2017 19:30 Uhr Frisch Auf Frauen – TuS Metzingen 26:30

Samstag, 21.01.2017 19:30 Uhr SVG Celle – FRISCH AUF Frauen 25:28

Samstag, 28.01.2017 18:00 Uhr Neckarsulmer Sportunion – Frisch Auf Frauen 32:24

Mittwoch, 15.02.2017 19:30 Uhr FRISCH AUF Frauen – HC Leipzig 25:27

Sonntag, 19.02.2017 16:00 Uhr Frisch Auf Frauen – BVB Dortmund Handball

Achtung Spielverlegung, neuer Termin noch unbekannt

Samstag, 11.03.2017 16:30 Uhr HSG Blomberg-Lippe – Frisch Auf Frauen

FRISCH AUF Frauen – SG BBM Bietigheim

Sonntag, 26.03.2017 16:00 Uhr FRISCH AUF Frauen – HSG Bad Wildungen/Fr./Bergheim

Samstag, 01.04.2017 20:00 Uhr TSV Bayer 04 Leverkusen – Frisch Auf Frauen

Sonntag, 09.04.2017 16:00 Uhr FRISCH AUF Frauen – VfL Oldenburg

Sonntag, 16.04.2017 16:00 Uhr Frisch Auf Frauen – Buxtehuder SV

Samstag, 22.04.2017 19:30 Uhr TV Nellingen – FRISCH AUF Frauen

Sonntag, 30.04.2017 16:00 Uhr Frisch Auf Frauen – Thüringer HC

Samstag, 06.05.2017 19:00 Uhr TuS Metzingen – FRISCH AUF Frauen

Samstag, 13.05.2017 19:30 Uhr Frisch Auf Frauen – SVG Celle

Samstag, 20.05.2017 18:00 Uhr HC Leipzig – FRISCH AUF Frauen

38 – LattenKnaller LattenKnaller – 39

Vorbehaltlich Änderungen


Medienpartner:

SÜDWEST PRESSE

Ihr Komplettanbieter

rund um Stahlplatten

Auf Wiedersehen

Eigentlich wollten wir Ihnen, unseren Zuschauern und Fans, in

genau zwei Wochen, das vierte und letzte Heim-Derby dieser

Saison bieten. Ursprünglich am 5. März hätte um 16:00 Uhr mit

der SG BBM Bietigheim der absolute Meisterschaftsfavorit in

unserem Wohnzimmer gastiert. Allerdings muss das Spiel

kurzfristig aufgrund des Europapokal-Einsatzes der SG BBM

verschoben werden. Bei Drucklegung dieses Magazins stand

allerdings noch kein neuer Spieltermin fest.

Aber egal, an welchem Tag: gegen den Krösus mit dem Weltklassekader

werden wir alles in die Waagschale werfen, um

den Goliath zu ärgern. Sicher ist indes, dass an diesem Spieltag

auf jeden Fall Frauenhandball der Spitzenklasse in der EWS

Arena zu sehen sein wird.

Am 11. März geht es dann zum Auswärtsspiel bei der HSG

Blomberg-Lippe. Um 16:30 Uhr ist Anpfiff in der Halle im Schulzentrum

und die Gastgeberinnen werden alles dafür geben,

um sich für die Niederlage in Göppingen zu revanchieren.

heimspiel 08

FriSCH aUF FraUen 1. Handball bUndESlIGa SAISON 16/17

FRisCh AUF Frauen vs.

sG BBm Bietigheim

sonntag 05.03.2017

Spielbeginn 16:00 eWS arena

Spielverlegung

Neuer Termin noch unbekannt

gefördert durch ...

www.dieterle.de

Am 26. März begrüßen wir dann die Bad Wildungen Vipers in

unserem Wohnzimmer. Um 16:00 Uhr wird die Begegnung in

der EWS Arena angepfiffen und es gilt den Giftschlangen den

Zahn zu ziehen.

Ein Glücksfall für Baden-Württemberg

59 Millionen Euro jährlich für den Sport

Zinssatz

3,56 % *

effektiv

• Günstiger Festzins für die gesamte Laufzeit

• Nettodarlehensbeträge ab 10.000 Euro

• Laufzeit 2 bis 7 Jahre

• Rate ab 135 Euro pro Monat

* Bei einer Kreditsumme von 10.000 € hieße das z. B. bei 4 Jahren Laufzeit und einem gebundenen Sollzinssatz von 3,50 % p. a. nur 3,56 % effektiv p. a. Dies entspricht 47 Raten

zu jeweils 224 Euro und einer Schlussrate zu 201,39 Euro. Der Nettodarlehensbetrag beträgt 10.000 €, der Gesamtbetrag (alle vom Darlehensnehmer zu leistenden Teilzahlungen

einschließlich Tilgung, Zinsen und Kosten, soweit bezifferbar) 10.729,39 €. Bonität vorausgesetzt. Angebot freibleibend. Stand: 06.02.2017

www.lotto-bw.de

www.facebook.de/lottobw

Jetzt informieren unter www.volksbank-goeppingen.de

Volksbank Göppingen eG · Poststraße 4 · 73033 Göppingen

AZ Zweckertrag Rasen 4c mb 183x129mm FrischAuf Göppingen.indd 1 21.07.14 15:43

40 – LattenKnaller LattenKnaller – 41


DEMNÄCHST

IN DER

EWS ARENA

Leidenschaft

www.bzweic.de

Beste Aussichten

mit pro optik!

Chice Fassungen

Marken-Brillengläser

Modische Sonnenbrillen

auch als Gleitsichtbrillen

Kontaktlinsen aller Art

Linsenpflegemittel

Sport- & Schwimmbrillen

Impressum

Herausgeber:

Frisch Auf Frauen Bundesliga GmbH

Geschäftsführer: Aleksandar Knezevic

Geschäftsstelle:

Leonhard-Weiss-Str. 40, 4. OG

73037 Göppingen

Telefon: + 49 (0) 7161 965 975 - 20

Telefax: + 49 (0) 7161 965 975 - 75

E-Mail: mail@frischauf-frauen.de

Internet: www.frischauf-frauen.de

Öffnungszeiten:

Dienstag 10:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag 10:00 – 13:00 Uhr

und 16:00 – 18:00 Uhr

oder nach vorheriger Terminabsprache

Ansprechpartner für Marketing und Sponsoring:

Bianca Baar

E-Mail: marketing@frischauf-frauen.de

Gestaltung:

www.bzweic.de

Druck:

Bader Druck

73037 Göppingen

Internet: www.bader-druck.de

Auflage: mindestens 800 Stück / Verteilung kostenlos

Redaktion:

Holger Riegel (HR) – verantwortlich

Andreas Böhringer (AB), Bianca Baar (BB)

Fotos:

Marco Schultz (Danke!)

Ralph Steckelbach Photography, Kirchheim/T. (Danke!)

Stephan Weber (Danke!)

facebook.com/fafrauen

Göppingen, Marktstraße 5/1, Telefon 0 71 61 / 7 34 35

Projektmanagement:

Christine Oesterle

twitter.com/frischauffrauen

Wir produzieren das Hallenmagazin „Lattenknaller“ mit der größtmöglichen

42 – LattenKnaller Sorgfalt. Fehler sind jedoch nicht auszuschließen und

instagram.com/frischauffrauen

wir bitten in diesem Falle um Nachsicht.

LattenKnaller – 43


UNGLAUBLICH LEICHT

FÜR MEHR SCHNELLIGKEIT.

Erhältlich ab November 2016.

44 – LattenKnaller www.facebook.com/kempa.de

powered by

kempa-handball.de/flyhigh

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine