Evita Ausgabe März-Mai 2017

cdutz

Evita Ausgabe März-Mai 2017

5. Jahrgang | 21. Ausgabe

März - Mai 2017

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

Schlafmedizin –

grenzüberschreitend und innovativ

Nahrungsergänzungsmittel –

ein Trend ohne Risiko?

Lungenfunktionstests

für Raucher werden empfohlen


Die Matratze.

1

Ein einziger Härtegrad für alle

dank speziellem, progressivem Aufbau

75 EUR

Rabatt *

EVITA75

Risikolos 100 Nächte probeschlafen

mit voller Geld-Zurück-Garantie

Bequem nach Hause liefern lassen

in nur 2-4 Werktagen

10

10 Jahre Garantie

auf die Langlebigkeit der Materialien

Noch heute bestellen unter:

emma-matratze.de

069 153 22 90 90

* Einlösbar bis einschließlich 30.5.2017 auf emma-matratze.de


evita EDITORIAL

Evita Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Frühjahrsmüdigkeit folgt meist nahtlos auf den „Winterschlaf“ – geht

es Ihnen genauso? Im Ernst, das Thema „Schlaf“ und vor allem die möglichen

Störungen und deren daraus resultierenden gesundheitlichen

Probleme sind ein Themengebiet, das mittlerweile von vielen Wissenschaftlern

erforscht wird. Ende letzten Jahres versammelten sich hierzu

2000 Experten in Dresden und konnten mit interessanten Erkenntnissen

zum Thema aufwarten. Erstaunlich dabei erscheint: In vielen Fällen ist es

am gesündesten, auf sich selbst und vor allem die innere Uhr zu hören,

um langfristig einen wirklich erholsamen Schlaf zu erzielen. Eine Zusammenfassung

des gesamten Kongresses der Deutschen Gesellschaft für

Schlafforschung und Schlafmedizin lesen Sie ab Seite 6.

Ganz dem körperlichen Wohlbefinden widmet sich unser Themenspezial

zum Thema „richtig saunieren“ und „Whirlpool“. Ab Seite 16 erfahren Sie

viel Wissenswertes darüber, wie man den gesunden Saunagang, auch

mit Bluthochdruck in vollen Zügen und ohne Risiko, genießen kann.

Ganz ohne Vorsichtsmaßnahmen kann man sich hingegen mit einem eigenen

Whirlpool Erholung und Entspannung ins Haus holen – hier haben

wir auf Seite 34-35 einige interessante Informationen zusammengetragen.

Sie werden überrascht sein, wie wenig Aufwand notwendig ist, die

kleine Wohlfühloase im Garten zu zaubern und somit selbst im Winter

ein tolles Outdoor-Erlebnis zu genießen.

Lecker und gesund geht es ab Seite 14 zur Sache. Der Beitrag widmet

sich einem der Lieblingsgerichte von uns Deutschen, der Pizza. Die Kalorienbombe

schlechthin ist allerdings eher nicht geeignet, das Wunschgewicht

zu halten oder gar abzunehmen. Mit einem Low-Carb-Pizzateig

und passenden Zutaten gelingt das aber ganz ohne Verzicht. Zwei clevere

Gründer haben mit Lizza einen Teig entwickelt, der das schlechte

Gewissen danach deutlich reduziert, ganz wie die Kalorien selbst. Lesen

Sie selbst, wie lecker Genuss ohne Reue sein kann.

Wir wünschen Ihnen von ganzen Herzen eine wunderbare Frühjahrszeit

und viel Freude bei der Lektüre der aktuellen Evita.

Ihre Evita-Redaktion

„Frühling ist die schöne Jahreszeit,

in der der Winterschlaf aufhört

und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt.“

Emanuel Geibel

3


Inhalt

EVITA DAS GESUNDHEITS-MAGAZIN

ERFOLGREICH WERBEN

IN BESTER QUALITÄT

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

3 Editorial

5 Ausflugsziel aktiv

6 Schlafmedizin – grenzüberschreitend und innovativ

8 Nahrungs ergänzungsmittel –

ein Trend ohne Risiko?

16 Bluthochdruck und Sauna –

die Bedingungen müssen stimmen

18 Lungenfunktionstests für Raucher werden empfohlen

24 Horoskop

28 Gehirnjogging: Tolle Preise zu gewinnen

30 Wohnen & Ambiente

5. Jahrgang | 21. Ausgabe

März - Mai 2017

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

5. Jahrgang | 19. Ausgabe

September - November 2016

AUSGABE: BADEN

Pforzheim

Enzkreis

Baden-Baden

Rastatt

Schlafmedizin –

grenzüberschreitend und innovativ

Nahrungs ergänzungsmittel –

ein Trend ohne Risiko?

Lungenfunktionstests

für Raucher werden empfohlen

Studie informiert erstmals

umfassend über Gesundheits-Apps

Aufklärung der Ursachen

für Weizenunverträglichkeiten

Naturheilkundliche Therapien

beliebt wie nie

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

5. Jahrgang | 20. Ausgabe

Dezember 2016 - Februar 2017

Wer körperlich fit ist,

arbeitet effektiver

Bester Gesundheitsschutz

ist der Rauchstopp

Fünf Mythen und Fakten

zu Gelenkschmerzen

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

MEDIENHAUS BMC MEDIA

KELTERN

Lessingstr. 20

75210 Keltern

Tel.: 07236 932 777

Fax: 07236 932 776

IMPRESSUM

Redaktion & Verwaltung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin

Im MEDIENHAUS BMC MEDIA

Lessingstraße 20 | 75210 Keltern

Tel. 07236-932 777 | Fax. 07236-932 776

e-mail: kontakt@evita-magazin.de

web: www.evita-magazin.de

Herausgeber:

Benny Clausing

Redaktion:

BMC MEDIA

Texte von Seite 6-7, 8-9, 15, 16-17, 18, 20-21

von © MedCon Health Contents GmbH

Bildredaktion:

Alfred E. Rybarski

Anzeigenberatung:

Inge Armbruster, Silvia Wolf

Layout:

Maximilian Hof

Druckerei:

Krüger Druck + Verlag

Erscheinung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin erscheint

4x pro Jahr an ca. 800 Auslagestellen in Pforzheim, Enzkreis,

Baden-Baden, Rastatt und Umgebung

Erscheinungsmonate:

März, Juni, September, Dezember

Anzeigen- und Redaktionsschluss für die März-Ausgabe:

17. Februar 2016

Finden Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/evitamagazin

Der Nachdruck von Bildern und Artikeln sowie vom Verlag oder von einer

Agentur gestalteten Anzeigen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Für unverlangt eingesendete Beiträge wird keine Haftung übernommen.

Abgedruckte Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags wieder.

Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte von Evita sind ausschließlich zu Informations

zwecken bestimmt. Alle Beiträge sind von den Autoren, der Redaktion

und den Herausgebern sorgfältig geprüft worden, ersetzen aber auf keinen

Fall die persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch Therapeuten.

Titelfoto: Klosterfrau Gesundheitsservice

Illustrationen und Fotos, wenn nicht anders vermerkt: Bildagentur fotolia, pixabay

4


PR-Anzeige

aktiv AUSFLUGSZIEL

Der Verkehrsverbund

Pforzheim-Enzkreis (VPE)

bietet flächendeckende

und schnelle Verbindungen

mit Bussen und Bahnen.

Auf www.vpe.de findet man fast alles. Linienfahrpläne,

Haltestellenfahrpläne, Informationen

über aktuelle Fahrplanänderungen

und Baustellen, Fahrkarten- und Tarifinfos,

Kostenvergleich ÖPNV-Auto, Ausflugstipps

und Freizeitverkehre. Man kann sich für das

HandyTicket Deutschland anmelden, Jahreskartenanträge

herunterladen und noch vieles

mehr.

Oft VPE fahren – Monats- und Jahreskarten

Das machen über 90% der VPE-Kunden, egal

ob mit Vollzeitkarten, Netz9 oder JobTicket

(alle spätestens ab 9 Uhr netzweit gültig). Die

Renner sind die beiden Jahreskarten, die 24

Stunden am Tag gültige Vollzeitversion und

die Netz9, die ab 9 Uhr morgens gültig ist.

Mit der Netz9-Jahreskarte kann man kreuz

und quer beliebig oft durch das VPE-Gebiet

fahren – abends ab 19h und am Wochenende

sogar zu zweit oder mit der Familie. Beide

Karten gibt es auch als Monatskarten. Mit der

Seniorenkarte ab 65 Jahren kann man VPEweit

rund um die Uhr auf Achse sein. Diese

Karte gibt es nur als Jahresabo.

Ab und zu VPE fahren – BahnCard-Rabatt,

Tageskarten und HandyTicket

Gelegenheitsfahrer mit BahnCard oder HandyTicket

fahren billiger. Für viele Relationen

ist auch die Tageskarte attraktiv. Mit ihr kann

man den ganzen Tag bis 3 Uhr des Folgetages

beliebig oft fahren. Sie gibt es auch als Gruppenkarte

für bis zu 5 Personen.

Über den VPE hinaus –

Baden-Württemberg-Ticket, Metropoltagesticket

und RegioX

Wer über die Grenzen des VPE hinausfahren

will, dem steht ein bunter Strauß von

Möglich keiten zur Verfügung. Das Baden-Württemberg-Ticket

ist im gesamten

Bundesland gültig.

In 9 Verkehrsverbünden gilt das Metropoltagesticket

(MTT) mit zahlreichen Ermäßigungen

für Museen und andere Sehenswürdigkeiten.

Für eine Person zahlt man einen

Grundpreis und für jede weitere Person

(maximal 5 pro Ticket) muss man einen bestimmten

Betrag aufzahlen.

Mit der RegioX oder der RegioX plus für 5

Personen kann man die Verkehrsverbünde

Pforzheim-Enzkreis, Karlsruhe, Calw und

Freudenstadt erkunden.

Die neue VPE-App – Fahrplanauskunft und

Ticketautomat in einem

Die VPE-App (kostenlos im App Store oder

Google Play Store) bietet nicht nur aktuelle

Fahrplanauskünfte sondern zeigt dem Kunden

auch den richtigen Fahrschein an. Den

kann man sich – wenn man bei HandyTicket

Deutschland angemeldet ist – auf sein iPhone

oder Android-Gerät herunterladen und

die Fahrt kann losgehen.

Noch mehr Infos und die aktuellen Preise

gibt es unter www.vpe.de oder telefonisch

unter 07231-3 97 02 99.

DIE NÄCHSTE ABFAHRT IMMER

IN REICHWEITE.

Alle Busse, Bahnen und Haltestellen in Ihrer Tasche … und ein ganzer Fahrscheinautomat

passt auch noch rein … wenn Sie sich die neue VPE-App auf Ihr

Smartphone laden! Mehr Infos unter www.vpe.de

55_607_VPE_AZ_EVITA_180x130+3_4c_Sept_15_01.indd 1 05.10.15 17:07

5


GESUNDHEIT aktuell

SCHLAFMEDIZIN –

GRENZÜBERSCHREITEND

UND INNOVATIV

Die Schlafmedizin hat es in den zurückliegenden beiden Jahrzehnten erreicht, sich von einer reinen Grundlagenwissenschaft zu einer Fachrichtung

zu entwickeln, die, interdisziplinär agierend, medizinische Standards zur Diagnostik und Therapie von über 70 Schlaf störungen gesetzt hat.

2000 Experten aus zahlreichen medizinischen

Disziplinen sowie aus Psychologie und Naturwissenschaften

kamen zur 24. Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung

und Schlafmedizin (DGSM) im Dezember 2016

in Dresden zusammen, um wissenschaftliche

und klinische Fortschritte in der Schlafmedizin

zu diskutieren.

Von schlafbezogenen Atmungsstörungen,

Chronobiologie, Vigilanz und Tagesmüdigkeit

über den Bezug von Schlaf und Depressionen,

Herzinsuffizienz, COPD/Asthma und Schlaganfall

über spezielle Themen wie Klartraumforschung,

Beziehungsqualität, Schlaf in extremen

Situationen, Smartphone Apps und

Schlafstörungen bei der Bundeswehr hielt das

wissenschaftliche Programm wieder ein großes

Spektrum bereit. Insgesamt wurden 105 Vorträge

in 24 Symposien sowie weitere Sessions

mit freien Vorträgen und Kurzvorträgen,

61 Poster-Präsentationen, TA-Fortbildungsprogramme,

Lunch-Workshops, ein Kolleg Schlafmedizin

und ein Fortbildungscurriculum „Hausärztliche

Schlafmedizin“ angeboten.

Es gab gemeinsame Symposien mit den Deutschen

Gesellschaften für Pneumologie, für Kardiologie,

für Biomedizinische Technik, für Neurologie

sowie für Psychiatrie, Psychotherapie,

Psychosomatik und Nervenheilkunde. Neu in

diesem Jahr war die Sitzung „Generationen im

Dialog“, bei welcher die Professoren Marianne

Schläfke und Hartmut Schulz, beide Schlafmediziner

der ersten Stunde, zur Quintessenz ihres

wissenschaftlichen Wirkens referierten und

gleichzeitig die wissenschaftlichen Arbeiten

der aktuellen Preisträgerinnen Marion Kuhn

(DGSM-Nachwuchsförderpreis 2016) und Isabel

Brandhorst (Promotions-Nachwuchsförderpreis

„Becker-Carus“ 2016) vorgestellt wurden.

Die 24. Jahrestagung der DGSM in Dresden hatte

den Schwerpunkt medizinisch-technischer

Innovationen in der Schlafmedizin und war

dementsprechend überschrieben mit dem

Motto „Schlafmedizin: grenzüberschreitend

und innovativ“. Technische Innovationen werden

in den kommenden Jahren dazu beitragen,

schlafmedizinische Diagnostik und Therapie

zu verbessern und patientenfreundlicher zu

gestalten – darüber herrschte allgemeiner

Konsens. Ja mehr noch, die dringende Notwendigkeit

diesen nächsten Schritt in Richtung

„Schlafmedizin 4.0“ zu gehen, wurde übereinstimmend

erkannt. Thematisch war dies auch

im wissenschaftlichen Programm verankert,

beispielsweise mit Symposien zu künftigen

Nutzungsmöglichkeiten von Smartphones bei

der Schlaferfassung und das gemeinsame Symposium

mit der DGBMT zu neuen medizintechnischen

Verfahren.

Im Festvortrag zeigte Prof. Gerhard Fettweis,

Inhaber des Vodafone-Stiftungslehrstuhls für

Mobile Nachrichtensysteme an der TU Dresden,

faszinierende Visionen des künftigen Mobilfunk

der fünften Generation („5G“) auf. Dessen

Möglichkeiten reichen dabei von Internetsicherheit

über Mobilfunk in Echtzeit bis hin zu

Verkehrs-Echtzeitsteuerung und Fern-Operationen.

Die fünfte Netzgeneration ebnet den

Weg in die umfassende Digitalisierung von

Wirtschaft und Gesellschaft und somit ist der

Standort Dresden ein entscheidender Impulsgeber

für revolutionäre Innovationen. „Dresden

war der perfekte Tagungsort für die Jahrestagung

der DGSM, weil die starke informationstechnische

Ausrichtung des Standortes in

Forschung und Wirtschaft neue schlafmedizinische

Anwendungen stimulieren wird. Dresden

ist einer der wichtigsten Technikstandorte

weltweit, wobei die Unterstützung des Menschen

in seiner Gesundheit und seiner Lebensweise

ein zentraler Schwerpunkt neuer Technologien

sein wird“, so Prof. Hagen Malberg,

Direktor des Instituts für Biomedizinische Technik

der TU Dresden. Er bildete in diesem Jahr gemeinsam

mit Dr. Andrea Bosse-Henck, Leiterin

des Schlaflabors der Abteilung für Pneumologie

des Universitätsklinikums Leipzig und Dr.

Steffen Schädlich, Leiter des Schlaflabors der

Klinik für Innere Medizin II des Krankenhauses

Martha-Maria Halle-Dölau die Leitung der

DGSM-Jahrestagung.

Malberg bekräftigte das große Interesse an

schlafmedizinischen Erkenntnissen aus anderen

Bereichen, wie etwa der Automobilindustrie.

Spannende Entwicklungen dazu offerierte

auch der Workshop „VUFO-Expertenforum –

interdisziplinäre Verkehrsunfallforschung“, in

welchem aufgezeigt wurde, welche Synergien

etwa hinsichtlich der neuen Fahrerrichtlinien

und Systeme für autonomes Fahren bestehen.

Es wurde diskutiert, wie schlafmedizinische

Ergebnisse zu Stress, Vigilanz und Einschlafen

im Auto eingesetzt, gemessen und verarbeitet

werden können.

Im Bereich der Verkehrsunfallforschung ist die

DGSM sehr engagiert: Am 9. Dezember 2016

startete eine Kampagne des Bundesverkehrsministeriums,

des Deutschen Verkehrssicherheitsrates

(DVR) und der DGSM, die in den

nächsten beiden Jahren öffentlich aufklären

helfen soll. „Es geht darum, für Schläfrigkeit am

Steuer zu sensibilisieren. Diese ist gefährlicher

als Alkohol am Steuer und verursacht doppelt

so häufig tödliche Unfälle, aber es wird weniger

dagegen unternommen. Hier muss dringend

ein Bewusstseinswandel stattfinden“, fordert

Dr. Hans-Günter Weeß vom Vorstand der Gesellschaft.

6


aktuell GESUNDHEIT

Ein Bewusstseinswandel ist auch im Zusammenhang

mit der inneren Uhr des Menschen

von Seiten der DGSM gefordert. „Wir können

heute noch nicht messen, wie viel Schlaf jemand

braucht, sondern nur wie viel jemand

bekommt“, sagte der Chronobiologe Prof. Till

Roenneberg, der den Begriff des sozialen Jetlags

prägte, ein Zustand chronischer Ermüdung,

verursacht dadurch, dass man, wenn

der Wecker klingelt, „biologisch noch nicht

zu Ende geschlafen hat“. Die Menschen leben

zumeist gegen ihre innere Uhr, die Zeitgeber

Licht und Dunkelheit greifen nicht mehr.

So arbeiten nachweislich fast zehn Prozent

der Deutschen dann, wenn sie eigentlich im

Schlafmodus sind. Auch 18 Prozent der Spitzenkräfte

in der Wirtschaft und ein Drittel der

Spitzenpolitiker bekommen weniger als fünf

Stunden Schlaf täglich. Und das Schlimme

daran: Wenig Schlaf wird gesellschaftlich mit

Fleiß und Tüchtigkeit verbunden.

Auch ein Umdenken in punkto Schichtarbeit

wollen die Experten der DGSM erreichen.

Schichtarbeiter, so haben es Studien erwiesen,

leiden öfter unter Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel-

und Magen-Darm-Erkrankungen sowie

eben Schlafstörungen. Das körpereigene

Hormon Melatonin wird nachts ausgeschüttet

und bewirkt das Einschlafen. Ein Ansatz

der Schlafforschung: Bessere Lichtquellen für

Nachtarbeiter mittels LED-Technik schaffen.

Mehr Blauanteile im Licht in Anlehnung an

das Tageslicht sollten generell eingeführt werden.

Denn bei Tage wird die Melatonin-Ausschüttung

unterdrückt.

Für die interessierte Öffentlichkeit fand im

Rahmen des DGSM-Kongresses ein Patientenforum

zum Thema „Schlaf und Partnerschaft“

statt. Die Dresdner nutzten die Möglichkeit

hier umfassend ihre Schlafprobleme zu schildern

und sich Rat bei den anwesenden Schlafmedizinern

zu holen. Die DGSM bietet auf

ihrer Homepage unter dgsm.de für Betroffene

u.a. eine Übersichtskarte der akkreditieren

Schlaflabore in Deutschland sowie Patientenratgeber

zu den wichtigsten Schlaferkrankungen

an. Derzeit besteht in Deutschland ein

regional unterschiedlich ausgeprägtes Angebot

schlafmedizinischer Versorgung, wobei

die jeweiligen Versorgungsangebote meistens

auf spezielle Fragestellungen ausgerichtet

sind. Für Patienten mit Schlafstörungen

ist es daher oft schwierig, die richtigen Ansprechpartner

zu finden. „Anzustreben sind

daher interdisziplinär arbeitende schlafmedizinische

Versorgungszentren, die den unterschiedlichen

Bedürfnissen von Menschen

mit Schlafstörungen vollumfänglich gerecht

werden können“, betont Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender

der DGSM.

Des Weiteren ist eine intensivere Verankerung

der Schlafmedizin in der hausärztlichen

Versorgung dringend erforderlich. Nur dadurch

wird es möglich werden, Menschen mit

Schlafstörungen rechtzeitig, d.h. bevor Chronifizierungen

und Folgeprobleme manifest

sind, zu identifizieren und der geeigneten Diagnostik

und Therapie zuzuführen. „Wenn man

bedenkt, welche gravierenden Auswirkungen

Schlafstörungen in unserer Gesellschaft haben

können, wie schwere Unfälle infolge von

Sekundenschlaf, Herzkreislaufstörungen bei

unbehandelter Schlafapnoe, Stoffwechselstörungen

bei Schlafmangel oder Konzentrations-

und Lernprobleme bei Kindern etc., wird

deutlich, dass dringender Handlungsbedarf

besteht“, so Wiater.

Die nächste Jahrestagung findet unter dem

Motto „Schlaf bewegt!“ vom 9.-11. November

2017 in Münster statt.

7


GESUNDHEIT aktuell

NAHRUNGS ERGÄNZUNGSMITTEL –

EIN TREND OHNE RISIKO?

Calcium-Brausetabletten zum Frühstück, Vitamin D-Kapseln zum Mittag und abends Folsäure und Isoflavone - welche Nahrungsergänzungsmittel

sind für wen und wann gesundheitlich wirklich sinnvoll?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

hat auf dem BfR-Forum „Nahrungsergänzungsmittel

- Ein Trend ohne Risiko?“ über Nutzen

und mögliche Risiken von Nahrungsergänzungsmitteln

sowie zum Konsumverhalten

verschiedener Verbrauchergruppen informiert.

„Das Wissen ist für die Risikokommunikation

wichtig, denn eine zu hohe Dosis an Vitaminen

und Mineralstoffen kann in einigen Fällen

der Gesundheit schaden“, sagte BfR-Präsident

Prof. Andreas Hensel. „Bei einer abwechslungsreichen

Ernährung erhält der Körper in

der Regel alle Nährstoffe, die er braucht. Es

gibt nur wenige Ausnahmen: Beispielsweise

Folsäure für Frauen mit Kinderwunsch und

Schwangere.“

Das BfR-Forum, das am Donnerstag, den 26.

Januar 2017, im Rahmen der Internationalen

Grünen Woche 2017 in Halle 3.2 (Erlebnisbauernhof)

von 13 bis 16 Uhr in Berlin stattgefunden

hat, vermittelte den Teilnehmenden

eine differenzierte Sichtweise in Bezug auf

Nahrungsergänzungsmittel. Die Regulation

von Nahrungsergänzungsmitteln, die gesundheitliche

Risikobewertung von Vitamin D

sowie von pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln

(Botanicals) und die Risikokommunikation

zum Thema wurden diskutiert.

Nahrungsergänzungsmittel sind für gesunde

Personen, die sich abwechslungsreich und

ausgewogen ernähren, in der Regel überflüssig.

Bei ausgewogener Ernährung bekommt

der Körper alle Nährstoffe, die er braucht. Dagegen

kann der unkontrollierte Konsum von

Nahrungsergänzungsmitteln mit gesundheitlichen

Risiken verbunden sein. Die Verbraucher

sind deswegen für einen achtsamen

Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln zu

sensibilisieren und sollten auch über mögliche

Risiken aufgeklärt werden.

Bei einer überhöhten Vitamin D-Aufnahme

durch hochdosierte Präparate können beispielsweise

unerwünschte Wirkungen wie

die Bildung von Nierensteinen oder Nierenverkalkung

auftreten. Allgemein wird die Einnahme

von Nahrungsergänzungsmitteln mit

Vitamin D nur dann empfohlen, wenn eine

unzureichende Versorgung nachgewiesen

ALTENPFLEGE

Die Diakoniestation ist eine Einrichtung der Evangelischen

Kirchengemeinde Bad Wildbad. Wir helfen aus

christlicher Nächstenliebe, unabhängig von Religion

und Nationalität. Wir sind seit über 30 Jahren in der

häuslichen Pflege tätig.

Diakonie-

Station

Bad Wildbad

KRANKENPFLEGE

FAMILIENPFLEGE

HAUSWIRTSCHAFT

NACHBARSCHAFTSHILFE

BETREUUNGEN

DIAKONIESTATION BAD WILDBAD ꔷ WILDBADER STR. 31 ꔷ ÄRZTEHAUS CALMBACH ꔷ 75323 BAD WILDBAD

TELEFON 07081 8291 ꔷ TELEFAX 07081 8292 ꔷ diakonie_wildbad@online.de

8


aktuell GESUNDHEIT

wurde und wenn eine gezielte Verbesserung

der Versorgung weder durch die Ernährung

noch durch die körpereigene Vitamin D-Bildung

durch Sonnenbestrahlung zu erreichen

ist. Zu Risikogruppen einer Unterversorgung

mit Vitamin D zählen Personen, die sich bei

Sonnenschein kaum oder gar nicht bzw. nur

mit gänzlich bedecktem Körper im Freien aufhalten

oder Personen mit dunkler Hautfarbe.

Zu den Personen, die nicht ausreichend und

regelmäßig in die Sonne gehen, gehören insbesondere

mobilitätseingeschränkte, chronisch

kranke und pflegebedürftige ältere

Menschen (Pflegeheimbewohner, geriatrische

Patienten, Osteoporose- und sturzgefährdete

Senioren). Gestillte und nicht-gestillte Säuglinge

bekommen im Rahmen der kinderärztlichen

Versorgung je nach Maßgabe für einen

bestimmten Zeitraum spezifische Präparate

mit Vitamin D zur Rachitisprophylaxe verschrieben.

Die synthetisch hergestellte Form des Vitamins

Folat wird als „Folsäure“ bezeichnet.

Folsäure wird in Nahrungsergänzungsmitteln

und zur Anreicherung von Lebensmitteln

verwendet. Frauen, die schwanger werden

wollen oder könnten, und Frauen im ersten

Schwangerschaftsdrittel empfiehlt das BfR,

ergänzend zu einer folatreichen Ernährung

Folsäure in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

einzunehmen. Dadurch kann das Risiko

eines Neuralrohrdefekts beim Kind verringert

werden.

Für die Allgemeinbevölkerung ist dagegen die

Einnahme von Folsäurepräparaten nur empfehlenswert,

wenn eine unzureichende Versorgung

medizinisch nachgewiesen wurde.

Es gibt keine wissenschaftlichen Belege für einen

Nutzen von Folsäuresupplementen oberhalb

der Mengen, die für eine bedarfsgerechte

Versorgung notwendig sind. Folatverbindungen

sind natürlicherweise in pflanzlichen

und tierischen Lebensmitteln wie beispielsweise

Grünkohl, Feldsalat oder Hühnerei enthalten.

Aus allen Teilen der Welt sind mittlerweile

Nahrungsergänzungsmittel aus Pflanzen-,

Algen-, Pilzen- oder Flechtenextrakten (sogenannte

„Botanicals“) über das Internet leicht

zugänglich geworden.

Daten zu deren Sicherheit für die menschliche

Gesundheit und den Eigenschaften

einer Vielzahl der darin enthaltenen bioaktiven

Substanzen sind allerdings nur in beschränktem

Umfang verfügbar. Dies bringt

Herausforderungen mit sich, sowohl bei der

Durchführung von Risikobewertungen der

aktiven Verbindungen, als auch bei der Ableitung

von sicheren Zufuhrmengen für diese

Stoffe.

Den Verbrauchern ist oftmals nicht bekannt,

dass Nahrungsergänzungsmittel zu Lebensmitteln

zählen und nicht zu den Arzneimitteln,

obwohl sie ebenfalls als Tabletten, Dragees

oder Pulver angeboten werden. Anders

als Arzneimittel durchlaufen Nahrungsergänzungsmittel

kein Zulassungsverfahren,

sie unterliegen nur einer Registrierungspflicht

beim Bundesamt für Verbraucherschutz

und Lebensmittelsicherheit (BVL). Für

ihre Sicherheit sind ausschließlich die Hersteller

verantwortlich.

Wie bei anderen Lebensmitteln auch, erfolgt

die Überwachung des Verkehrs von Nahrungsergänzungsmitteln

einschließlich der

Kontrolle der Produktkennzeichnung und der

Einhaltung von lebensmittelrechtlichen Bestimmungen

durch die amtliche Lebensmittelüberwachung

der Bundesländer.

Von Mensch zu Mensch

CASA REHA Seniorenpflegeheim „Osterfeld“

PR-Anzeige

CASA REHA

Unternehmensgruppe

Casa Reha Seniorenpflegeheim

»Osterfeld«

Grenzstraße 12, 75172 Pforzheim

Telefon 07231 7820-100

Telefax 07231 7820-199

kontakt_osterfeld@casa-reha.de

Zwischen Enzufer und Schwarzwald

liegt eine von 60 Einrichtungen der Casa

Reha Unternehmensgruppe. Eine attraktive

und seniorengerechte Anlage, „Ein

Platz zum Wohlfühlen” für 165 Bewohner,

die sich an einer wunderschönen Gartenlandschaft

mit Sonnenterrasse, Kräuterbeeten,

Steinbrunnen und gemütlichen

Sitzecken erfreuen können.

Es stehen 117 helle Einzelzimmer und

24 Doppelzimmer mit eigenen Bad, Telefon,

Radio- und TV-Anschluss zur Verfügung.

Das Haus »Osterfeld« bietet stationäre

Pflege in allen Pflegestufen sowie

Kurzzeitpflege an. Eine individuelle, kompetente

und liebevolle Pflege und Betreuung

mit persönlicher Note zeichnet dieses

Haus aus.

Individuelle Wünsche der Bewohner/

innen werden respektiert: Freie Arztwahl,

der Besuch von Fachärzten und professionelles

Qualitätsmanagement sind selbstverständlich.

Zudem sorgt ein umfangreiches Wochenprogramm,

auch am Wochenende

für beste Unterhaltung: Kultur- und Freizeitangebote,

Feste, Ausflüge, Malerei,

Werken, Gedächtnistraining, Lesungen,

Hauskino, regelmäßige Gottesdienste im

Haus sind nur einige der zahlreichen Angebote.

Eine hauseigene Küche, ein Friseur und

die Fußpflege im Haus tragen ebenfalls

zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Am »Osterfeld« sind Senioren und Seniorinnen

bestens versorgt.

9


PR-Anzeige

Innovative chirugische

Operationsverfahren


Behandlungsgebiete

Die Ärzte – - Das Team wurde Behandlungsgebiete

erweitert um Dr. Beier

am

Dr.

nik

chen,

diraelen

nd

en

• Schulteroperationen,

Schulterspiegelungen

• Minimalinvasive

Operationen des Bauches

• Spezielle Wirbelsäulen-

Schmerzbehandlung

• Proktologie: z. B. Hämorrhoidenoperation

• Sterilisation

• Arthrosebehandlung

• Fußchirurgie: z. B. Hallux

Valgus, Implantation von

Großzehen-Grundgelenken

• Kryotherapie: Schmerztherapeutische

Kältebehandlung,

z. B. Tennis-Ellenbogen

• Handchirurgische Eingriffe

• Stoßwellentherapie:

Schmerztherapie für Schulter,

Ellenbogen und Fersensporn

• Bruchoperation auch ohne

Vollnarkose: Nabelbruch, Narbenbruch,

Leistenbruch

(Minimal Invasiv)

• Operation des Kniegelenkes:

Kniespiegelung, Meniskusoperation/Naht,

Kreuzbandoperation,

Implantation von künstlichen

Kniegelenken

• Lasertherapie

Wir, unser erfahrenes Praxis-Team

und die Ärzte Dr. Eberhard, und Dr. Oli-

Dr.

Olivieri, und konzentrieren Dr. Beier, konzentrieren uns auf Sie! uns

auf Sie!

Das Konzept der DREO Praxis-Klinik

ist Das ganz Konzept auf den der Patienten DREO Praxis-Klinik

ausgerichtet.

ist ganz auf den Patienten ausgerichtet.

Innovative

Operationsverfahren,

auf Innovative

dem aktuellen Operationsverfahren,

Stand der Medizin,

auf dem stehen aktuellen für die Chirurgische-Praxis-Klinizin,

stehen DREO für die in Pforzheim. Chirurgische-Pra-

Regelmäßigxis-

Klinik Fort- DREO und in Pforzheim. Weiterbildungen Regel-

sind mäßige die Basis Fort- für und eine Weiterbildungen

moderne und

zeitgemäße sind die Basis Medizin. für eine moderne und

Stand der Medi-

zeitgemäße Medizin.

Unsere freundlichen Räume geben

dem Unsere Patienten freundlichen Sicherheit. Räume geben

dem Patienten Sicherheit.

DREO

CHIRURGISCHE-PRAXIS-KLINIK

Habermehlstraße 8

75172 Pforzheim

T.: +49 (0) 7231 78005-0

F.: +49 (0) 7231 78005-29

info@dreo.de

www.dreo.de

• Seit Schulteroperationen,

dem 01.04.2016 ist Dr. Beier in

der Schulterspiegelungen

Praxis Drs. Eberhard/Oliveri in

• Pforzheim Minimalinvasive tätig.

Operationen des Bauches

• Dr. Spezielle med. Rolf Wirbelsäulen- Beier ist Facharzt für

Chirurgie. Schmerzbehandlung Seine Tätigkeitsschwer-

• punkte Proktologie: sind z. die B. Hämorr- Notfallversorgung

von hoidenoperation

chirurgischen Patienten und die

• Kindertraumatologie.

Sterilisation

• Arthrosebehandlung

• Fußchirurgie: z. B. Hallux

Valgus, Implantation von

Großzehen-Grundgelenken

• Kryotherapie: Schmerzthera-

peutische Kältebehandlung,

z. B. Tennis-Ellenbogen

• Handchirurgische Eingriffe

• Stoßwellentherapie:

Schmerztherapie für Schulter,

Ellenbogen und Fersensporn

• Bruchoperation auch ohne

Vollnarkose: Nabelbruch, Narben-

bruch, Leistenbruch

(Minimal Invasiv)

• Operation des Kniegelenkes:

Kniespiegelung, Meniskusoperation/Naht,

Kreuzbandoperation,

Implantation von künstlichen

Kniegelenken

• Lasertherapie


GESUNDHEIT aktuell

ALLTAGSLEIDEN

SPANNUNGSKOPFSCHMERZ

Wie 10%-iges Pfefferminzöl

Schmerzen löst

Über die Hälfte aller Deutschen leidet unter wiederkehrenden Kopfschmerzen. Etwa 54% der Attacken gehören zur Gruppe der Spannungskopfschmerzen.

Im Gegensatz zur Migräne sind diese Schmerzen meist im ganzen Kopf zu spüren und sind nicht abhängig von körperlicher Belastung,

von Licht oder Geräuschen. Die Neigung Betroffener, die Beschwerden mit chemischen Schmerzmitteln hochdosiert zu betäuben, sehen

Experten kritisch. Eine gut verträgliche, in der Wirkung chemisch-synthetischen Kopfschmerzmitteln durchaus ebenbürtige Alternative gewinnt

daher in Fachkreisen zunehmend an Bedeutung: 10%-iges Pfefferminzöl.

Ursachen für Kopfschmerzen zu finden ist

nicht leicht. Zu umfangreich sind die Arten

(nach der Klassifikation der Internationalen

Kopfschmerzgesellschaft gibt es aktuell 367

Arten davon), zu unterschiedlich die möglichen

Ursachen.

Mit großer Sicherheit jedoch gehören erhöhter

Stress, Überarbeitung oder Dauerbelastung

zu Auslösern der typischen, pressenden, ziehenden

oder drückenden Schmerzen an den

Schläfen oder im Bereich der Stirn. Warum?

Weil diese seelischen Faktoren die Schmerzschwelle

absenken. Nervlich belastete Menschen

empfinden Schmerzen schneller und

intensiver als Menschen mit intaktem Gefühlsleben,

so die Wissenschaft.

Verspannung als mögliche Ursache

Häufig jedoch sind die Schmerzen Folge einer

akuten oder chronischen Verspannung von

Schulter-, Hals- und Nackenmuskulatur, ausgelöst

durch Haltungsfehler, einseitige Belastungen

oder zu langes Sitzen. Auch Probleme

mit der Kaumuskulatur, ein nächtliches, unwillkürliches

Knirschen mit den Zähnen, kann

zu einem Kopfschmerz-Auslöser werden. In einigen

Fällen jedoch lassen sich trotz intensiver

Suche keine äußeren oder psychischen Gründe

für Kopfschmerzen finden. Sie „sind einfach da”.

Dann sind die Schmerzen selbst die Erkrankung,

es gibt ganz einfach keinen organischen Ursprung.

Dies zu verstehen und zu akzeptieren,

fällt vielen Patienten schwer, weiß Professor

Hartmut Göbel, Chefarzt der neurologischen

Schmerzklinik Kiel. „Die Leute denken: Ich habe

Kopfweh, das muss doch einen Grund haben.

Dies ist aber vom Ansatz her falsch gedacht“. Bei

Kopfschmerzen beginnt häufig eine Odyssee

von Arzt zu Arzt, ohne dass sich eine wirkliche

Besserung erreichen lässt. Das wiederholte Auftreten

von Kopfschmerzattacken, einschließlich

der Erwartung zukünftig auftretender Anfälle,

kann das familiäre, gesellschaftliche und berufliche

Leben schwer beeinträchtigen.

Chemische Schmerzmittel

können Probleme bereiten

Wer unter Schmerzen leidet, will Linderung.

Da liegt es nahe, zu einem der vielen rezept-

12


aktuell GESUNDHEIT

frei erhältlichen, chemisch-synthetischen

Schmerzmittel (zu sogenannten Analgetika)

zu greifen. Das aber kann in einer Sackgasse

enden. Denn es drohen insbesondere bei unkontrollierter,

hoch dosierter und längerfristiger

Einnahme nicht nur Nebenwirkungen

wie Leber-, Nieren- oder Magenprobleme.

Manchmal kommt es gerade zu dem, wogegen

der Patient ankämpft – zu mehr und oft

noch heftigeren Schmerzen. Dann

entstand durch Medikamentenmissbrauch

der sogenannte

Schmerzmittel-Kopfschmerz, dem

Herr zu werden oft nahezu aussichtslos

ist. Muss man sich also

abfinden mit Attacken von Spannungskopfschmerzen?

Gibt es

nur die Alternative Schmerz oder

Chemie? Nein, sagen Schmerzmediziner

und verweisen auf eine

natürliche Alternative zur chemischen

Keule, die jetzt in den

Olymp des ärztlichen Handelns

aufgestiegen ist. Sie wird als 10%-

iges Pfefferminzöl seit kurzem

in den Leitlinien der Deutschen

Gesellschaft für Schmerztherapie

geführt und dort ausdrücklich bei

Spannungskopfschmerzen empfohlen.

10%-iges Pfefferminzöl –

hochwirksam und schonend

Das äußerliche Auftragen von

10%-igem Pfefferminzöl (Euminz,

rezeptfrei, Apotheke) soll – ohne

die belastenden Nebenwirkungen

chemischer Schmerzmittel – Spannungskopfschmerz-Patienten

zuverlässige Hilfe

bringen. Zwar wird die schmerzlindernde

Wirkung von Pfefferminzöl seit Jahrhunderten

zur Behandlung unterschiedlicher

Schmerzzustände genutzt. Aber bei Kopfschmerzen?

Was sagen Schmerzexperten

dazu? Gerade bei Spannungskopfschmerzen

funktioniert eine 10%-ige Pfefferminzöl-Therapie

hervorragend, stellt aktuell der schon

zitierte Kieler Schmerzforscher Professor Göbel

fest1: „Die Anwendung von Pfefferminzöl

hat verschiedene Vorzüge: Durch Umgehung

des Magen-Darm-Trakts kommt es nicht zu

systemischen Nebenwirkungen. Zudem hat

Pfefferminzöl einen schnellen Wirkungseintritt,

bedingt im Falle der häufigen Anwendung

keinen Kopfschmerz bei Medikamentenübergebrauch,

ist durch Selbstmedikation

verfügbar und verursacht nur

geringe Kosten.“ Die verblüffend

intensive Wirkung stellen auch

zwei wissenschaftliche Studien

fest: Aufgetragen auf Stirn, Schläfen

und auch auf Schultern und

Nacken schwächt das Naturtherapeutikum

Spannungskopfschmerzen

bereits nach einer

viertel Stunde enorm ab, häufig

verschwinden sie später komplett.

Die schmerzlindernde Wirkung

lässt sich vergleichen mit

der Einnahme von 1g Acetylsalicylsäure

(ASS) oder 1g Paracetamol,

bei einer ausgezeichneten Verträglichkeit.

Während einer aktuellen

Studie an Kindern ab 6 Jahren

und Jugendlichen schätzten

knapp 80 Prozent der betroffenen

Kinder bzw. deren Eltern die Wirksamkeit

des 10%-igen Pfefferminzöls

als sehr gut oder gut ein.

1) Veröffentlicht in „Schmerz 2016“ /

Springer-Verlag

Weitere Infos unter:

www.muskeln-gelenke.de

13


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

NEUJAHRSVORSÄTZE HALTEN

EINFACH GEMACHT

mit Lizza, dem neuen Low-Carb-Pizzateig,

bekannt aus der Höhle der Löwen

Abnehmen und gesünder ernähren stehen jedes Jahr ganz oben auf der Hitliste der guten Vorsätze der Deutschen, nur um nach wenigen Tagen

doch wieder in alte Gewohnheiten zurückzufallen. Mit Lizza, dem veganen und kohlenhydratarmen Pizzateig, lassen sich die Neujahrsvorsätze

rund um den Body auch noch die restlichen Monate des Jahres durchhalten – denn der Low-Carb-Pizzateig ist nicht nur lecker, sondern auch

gesund. Dank dem kohlenhydrat- und kalorienarmen Teig muss niemand auf die Schnelle Pizza am Abend verzichten. Genießen ganz ohne Reue,

weil lecker auch gesund geht – so das Motto der zwei Gründer Marc Schlegel (29) und Matthias Kramer (31).

Die beiden ehemaligen Banker haben Lizza

Anfang 2016 gegründet und wurden durch

ihren erfolgreichen Auftritt bei „Die Höhle

der Löwen“ deutschlandweit bekannt. Sie liegen

mit ihrem Teig-Startup voll im Trend, die

Nachfrage ist hoch und international gibt es

kein vergleichbares Produkt im Handel. Mit

Lizza möchten Schlegel und Kramer dazu

beitragen, dass sich die Menschen besser ernähren

– auch über die ersten Tage des Jahres

hinaus.

Low-Carb ist ein Food-Trend, der bleibt und

keine Modeerscheinung ist – zu Recht: Studien

zeigen, dass eine kohlenhydratarme Ernährung

für eine dauerhafte Gewichtsreduktion

sorgt und besser für den Körper ist. Statt leeren

Kohlenhydraten sollten vermehrt Eiweiß,

Ballaststoffe und hochwertige Fette in Maßen

auf dem Speiseplan stehen. So steigt der Insulinspiegel

nicht sprunghaft an, Heißhungerattacken

entstehen gar nicht erst.

Mit Lizza gibt es endlich ein Low-Carb-Produkt

im Supermarkt, das den Geschmack aller trifft.

Der frische Teigboden ist mehlfrei und lässt

sich vielseitig verwenden. Er besteht aus hochwertigen

Rohstoffen in Bio-Qualität und hat

durch den Einsatz von Goldleinsamen, Chiaund

Kokosmehl im Vergleich zu gewöhnlichem

Teig ein Vielfaches an Ballaststoffen

und Eiweiß zu bieten. Dazu kommt er mit

einem Bruchteil an Kohlenhydraten und der

Hälfte an Kalorien aus. Und das Wichtigste:

Lizza schmeckt einfach gut und hält; was es

verspricht: Ein hochwertiges Produkt ohne

künstliche Zusatzstoffe.

„Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Lizza

eine echte Hilfe beim Erfüllen des Vorsatzes

nach gesunder und kalorienarmer Ernährung

sein kann“, sagt Schlegel. „Unser Low-Carb-

Teig hilft dabei, sich gesund und kohlenhydratarm

zu ernähren – ohne dabei auf Lieblingsgerichte

wie Pizza verzichten zu müssen.“

Über Lizza:

Lizza ist die Low-Carb-Teigrevolution aus

Leinsamen und Chiasamen. Lizza ist glutenfrei,

bio, vegan und kalorienarm. Die gesunde

Teigalternative Lizza ist ideal für Pizza,

Flammkuchen, mit Aufstrich zum Frühstück

oder herzhaft als Snack. Im Vergleich zu konventionellem

Teig besitzt Lizza ein Vielfaches

an Ballaststoffen und Eiweiß und ist reich an

Omega-3-Fettsäuren.

Die Teiginnovation richtet sich an gesundheits-

und ernährungsbewusste Menschen

wie Sportler, Veganer, Allergiker (Gluten, Lactose,

Histamin, uvm.), Diabetiker und Menschen

mit Übergewicht. Seit der Firmengründung

im Januar 2016 findet sich Lizza in über

2.000 Supermärkten deutschlandweit und ist

über den eigenen Online-Shop (www.lizza.de)

erhältlich.

14


aktuell GESUNDHEIT

GUTES HÖREN BEWAHREN:

EINE SINNVOLLE INVESTITION

Auch in diesem Jahr findet am 3. März wieder der Welttag des Hörens statt, in Deutschland veranstaltet vom Bundesverband der Hörgeräte-Industrie

(BVHI) gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Hörakustikern, Ärzten und weiteren Partnern.

Schirmherr des Welttages des Hörens ist der

Bundesminister für Gesundheit, Hermann

Gröhe. Der Welttag soll Menschen in aller

Welt darüber aufklären, wie sie ihr Gehör

schützen, bewahren und – im Bedarfsfall –

bestmöglich versorgen können.

Ärzte und Hörgeräteakustiker sind eingeladen

sich als Partner zu registrieren und individuelle

Aktionen zum Welttag des Hörens

anzubieten. Eine Zusendung des Kampagnenmaterials

ist bei einer Anmeldung bis

zum 20. Februar möglich.

Aktuelle Studien zeigen, welche Folgen eine

nicht ausgeglichene Schwerhörigkeit haben

kann: So kann bereits eine unversorgte Hörminderung

ab 25 Dezibel das Risiko zu stürzen

um nahezu das Dreifache erhöhen. Eine

Versorgung mit modernen Hörgeräten wirkt

dem entgegen.

Hörgeräte helfen schwerhörigen Menschen,

ihre Vitalität und körperliche Leistungsfähigkeit

zu bewahren. So kann das Invaliditätsrisiko

älterer Menschen bei unbehandelter

Schwerhörigkeit um über 30 Prozent

steigen.

Gut dokumentiert ist auch der Zusammenhang

einer unversorgten Schwerhörigkeit

mit einem beschleunigten kognitiven Verfall

bei älteren Erwachsenen: Bei den Untersuchungsteilnehmern,

die Hörgeräte tragen,

konnte beobachtet werden, dass dies dem

kognitiven Verfall entgegenwirkt.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)

weist darauf hin, dass Jugendliche einem

wachsenden Risiko ausgesetzt sind, ihr Gehör

nachhaltig zu schädigen – vor allem

durch zu lauten Musikgenuss via Smartphone

und MP3-Player oder in Clubs und

Diskotheken. Über 1 Milliarde junger Menschen

sind demnach weltweit gefährdet.

HNO-Ärzte berichten, dass sich der Hörverlust

im Hochfrequenzbereich bei Kindern

und Jugendlichen in Deutschland über 24

Jahre hinweg nahezu verdoppelt hat.

15


GESUNDHEIT aktuell

Viele Menschen, die an Bluthochdruck leiden, sind verunsichert, ob sie in die Sauna gehen dürfen. Ein Experte der Deutschen Hochdruckliga e.V.

DHL® erklärt, welche Auswirkungen Saunieren auf den Körper hat und was Bluthochdruck-Patienten dabei beachten sollten.

Saunieren genießt einen guten Ruf: Von regelmäßigen

Saunagängen sollen Wohlbefinden

und Gesundheit profitieren. Das Immunsystem

sei bereits nach wenigen Monaten gestärkt

und Saunagänger daher selten erkältet.

Diesen positiven Effekten steht die weit verbreitete

Meinung entgegen, dass Saunieren

zu einem Kollaps aufgrund einer zu starken

Blutdrucksenkung führen könne. Verursacht

werde diese durch die Erweiterung der Blutgefäße

durch die anhaltende Hitzeeinwirkung.

„Hier sollte jedoch zwischen den akuten

Auswirkungen eines Saunagangs und denen

in der Ruhephase sowie der Langzeitwirkung

regelmäßiger Saunagänge unterschieden

werden“, betont Prof. Reinhard Ketelhut,

Sportwissenschaftler und Sportmediziner am

Medical Center Berlin.

Was passiert beim Saunieren?

Der Saunagang ist zunächst eine Belastung

für das Herz-Kreislauf-System. Haut- und Körpertemperaturen

können bis auf 40 Grad Celsius

ansteigen. Es kommt zu einer vermehrten

Ausschüttung von Stresshormonen, wodurch

sich auch die Herzfrequenz kontinuierlich

beschleunigt. Nach 15 Minuten Saunieren

entspricht die Herzfrequenz Werten wie bei

einer Belastung von 90 Watt auf dem Fahrradergometer

– also etwa der Anstrengung,

wenn man mit einer Tasche in der Hand zum

Bus rennt.

„Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass

der obere, systolische Blutwert, mit der zunehmenden

Aufenthaltsdauer in der Sauna zunimmt“,

so Ketelhut. „Der untere, diastolische

Blutwert, steigt zu Beginn des Saunierens

deutlich an, und bleibt dann währenddessen

konstant erhöht.“ Es komme also nicht zu

einem Abfall des diastolischen Wertes. „Die

Blutdrucksenkung tritt erst in der Ruhephase

ein“, erklärt der Experte. Dann halte sie

noch lange an. Wer einen gut eingestellten

Bluthochdruck habe, müsse nicht auf das

Saunavergnügen verzichten. „Der Blutdruck

entspricht ungefähr dem bei einer Belastung

von 70 Watt auf einem Fahrradergometer“, erläutert

Ketelhut.

Saunieren mit Bluthochdruck – so geht`s

„Wer sich lange nicht mehr körperlich belastet

oder Sport getrieben hat, sollte ebenso

wie Patienten mit Vorerkrankungen vor dem

ersten Saunabesuch seinen Arzt hinzuziehen“,

rät Ketelhut. Dieser solle ein Belastungs-EKG

durchführen, um einen Sauerstoffmangel am

Herzen auszuschließen. „Ein Kriterium hierfür

ist eine beschwerdefreie Belastbarkeit von

mindestens 1 Watt/kg Körpergewicht.“

Wer hohen Blutdruck habe, für den gelte: Der

Blutdruck soll nicht nur in Ruhe, sondern auch

unter Belastung gut eingestellt sein. „Bei 20

bis 50-jährigen Frauen und Männern sollte er

bei 100 Watt einen Wert von 200/100 mmHg

16


aktuell GESUNDHEIT

nicht überschreiten“, betont der Experte.

Dann stehe dem Saunavergnügen nichts im

Wege. Wer mit gut eingestelltem Bluthochdruck

regelmäßig saunieren wolle, sollte aber

noch weitere Dinge beachten.

Zum einen sollten Einsteiger langsam beginnen

und sich langsam steigern. In der

typischen finnischen Sauna herrschen Temperaturen

von 80 bis zu 100 Grad Celsius bei

nahezu null Prozent Luftfeuchtigkeit. Für den

Anfang sind Bio- oder Dampfsaunen mit 45

und 60 Grad Celsius bei höherer Luftfeuchtigkeit

ratsam. Auch die Verweildauer sollte

zu Beginn nur etwa drei bis fünf Minuten betragen

und bei guter Verträglichkeit langsam

gesteigert werden.

Zum anderen sollten Patienten mit Bluthochdruck

eine radikale Abkühlung nach dem Saunagang

im Eisbecken oder der kalten Dusche

vermeiden. „Dies könnte eine Engstellung der

Gefäße und dadurch einen stärkeren Blutdruckanstieg

verursachen“, erklärt Professor

Ketelhut. Diese Veränderungen könnten bei

Menschen mit Herzkranzgefäß-Erkrankungen

Herzbeschwerden hervorrufen. Ratsam sei

ein langsames, kontrolliertes und stressfreies

Abkühlen an der Luft oder durch lauwarmes

Wasser sowie eine Ruhepause von mindestens

30 Minuten nach jedem Saunagang.

Langfristiger Nutzen

Der Blutdruck ist in der Ruhephase nach der

Sauna noch deutlich niedriger als vor dem

Saunabesuch. Für die Blutdrucksenkung ist sicherlich

zum Teil ein Flüssigkeitsverlust durch

Schwitzen verantwortlich. Studien haben

aber gezeigt, dass bei regelmäßigem Saunieren

eine dauerhaft günstige Wirkung auf die

Blutdruckregulation zu erwarten sei, die nicht

allein durch den Flüssigkeitsverlust zu erklären

ist.

So wurde der Blutdruck bei Hypertonikern bei

zweimal wöchentlichem Saunabesuch von

166/101 mmHg nach drei Monaten auf 143/92

mmHg und somit um 23 mmHg systolisch

und 9 mmHg diastolisch gesenkt. Bei Patienten

mit Herz-Kreislauferkrankungen konnte

eine vergleichbare Blutdrucksenkung von

162/110 mmHg auf 139/92 mmHg erzielt werden,

was dann sogar noch nach drei Jahren

nachweisbar war. Als wesentlicher Faktor für

die Blutdrucksenkung durch Saunieren wird

eine funktionelle Verbesserung des Endothels

– der Innenschicht der arteriellen Gefäße –

angenommen, wie sie auch regelmäßiges

Ausdauertraining mit sich bringt. Aber auch

die Regulation der Stresshormone kann durch

regelmäßige Saunagänge günstig beeinflusst

werden.

Wer aufs Schwitzen besser verzichtet

Es gibt auch Faktoren, die gegen einen Saunabesuch

sprechen: Dazu zählen ein schlecht

eingestellter Bluthochdruck oder wiederholte

Blutdruckkrisen, akute Herzschwäche, Brustschmerzen

mit sich ändernder Symptomatik

(instabile Angina Pectoris) und weitere Herzerkrankungen,

bei denen starke Belastungen

vermieden werden sollten. „Wer sich unsicher

ist, ob er nicht dennoch saunieren kann, für

den ist auch hier der betreuende Arzt der erste

Ansprechpartner“, betont Ketelhut.

17


GESUNDHEIT aktuell

LUNGEN-

FUNKTIONS-

TESTS

FÜR RAUCHER

WERDEN

EMPFOHLEN

Jeder Raucher sollte eine Messung der Lungenfunktion erhalten, um frühe Anzeichen von chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)

oder Lungenkrebs zu erkennen. Darüber hinaus sollte Rauchern mit einer chronischen Lungenerkrankung eine professionelle Tabakentwöhnung

angeboten werden.

Diese und weitere Empfehlungen veröffentlicht

die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie

und Beatmungsmedizin (DGP) im

Rahmen der Mediziner-Initiative „Klug entscheiden“.

Wie Ärzte dazu beitragen können,

Über- oder Unterversorgung von Lungenpatienten

zu vermeiden, diskutieren Experten

im Rahmen des 58. DGP-Kongresses.

Rauchen verursacht 85 Prozent aller Fälle der

sehr häufigen Lungenerkrankung COPD. Eine

ähnliche Quote gilt für den Lungenkrebs –

die dritthäufigste und gleichzeitig tödlichste

Krebserkrankung in Deutschland. Trotzdem

ordnen die wenigsten Ärzte einen Lungenfunktionstest

an, so lange ihre Patienten

keine Beschwerden haben, sagt DGP-Präsident

Prof. Berthold Jany. „Dabei nehmen die

meisten Raucher die frühen Symptome einer

Lungenerkrankung – wie etwa Raucherhusten

– kaum wahr, weil sie sich schon daran

gewöhnt haben.“ Sobald Betroffene erste

Beschwerden wahrnehmen, seien viele Lungenerkrankungen

schon weit fortgeschritten.

Eine frühe Diagnose dagegen erhöhe die

Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung.

Jeder Patient, der an COPD, Asthma, Lungenkrebs

oder Lungenfibrose leidet, sollte

außerdem die Möglichkeit haben, an einem

strukturierten Tabakentwöhnungsprogramm

teilzunehmen, so die weitere Empfehlung der

DGP. „Je schneller Betroffene das Rauchen

aufgeben können, desto mehr verbessern

sich Symptome wie Atemnot, Husten und

Atemwegsentzündungen“, erklärt Jany, der

die Abteilung Innere Medizin des Klinikums

Würzburg-Mitte am Standort Missioklinik

leitet.

Langzeitstudien zeigen außerdem, dass die

Sterblichkeit unter Patienten, die das Rauchen

aufgeben, deutlich sinkt.

„Klug entscheiden“ ist eine Initiative der

Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

(DGIM), die zum Ziel hat, Über- und Unterversorgung

in der Medizin zu vermeiden.

Die DGP hat als eine von zwölf Fachgesellschaften

konkrete Handlungsempfehlungen

ausgesprochen, welche medizinischen Therapien

und Behandlungen sinnvoll sind und

welche in vielen Fällen unnötig. „Manchmal

neigen Ärzte dazu, ‚sicherheitshalber‘

eine Untersuchung anzuordnen, die dem

Patienten gar nichts nützt“, erklärt Jany.

Andersherum gäbe es Maßnahmen wie die

Tabakentwöhnung oder die pneumologische

Rehabilitation, die trotz erwiesenem Nutzen

zu selten zum Einsatz kämen. „Mit ihren

Empfehlungen möchte die DGP auf solche

Über- und Unterversorgungen hinweisen

und Ärzte ermutigen, Entscheidungen zu

treffen, die dem aktuellen Stand der medizinischen

Forschung entsprechen“, so Jany.

18


aktuell GESUNDHEIT

EINFACH MAL

(ALLES)

ABSCHALTEN

Innere Unruhe

durch Reizüberflutung

Morgens die Zeitung, im Auto das Radio,

abends die 20-Uhr-Nachrichten und im Bett

ein gutes Buch – so oder so ähnlich sahen

vor gar nicht allzu langer Zeit die Informationsquellen

vieler Menschen aus. Das hat sich

grundlegend geändert. Mittlerweile gehört es

für die meisten Menschen schon so zur Routine

wie das tägliche Zähneputzen: Gleich

nach dem Aufstehen werden Mails gecheckt

und Mitteilungen abgerufen, die neuesten

Nachrichten aus aller Welt werden überflogen,

ebenso wie die vielen Mitteilungen aus

dem Freundes- und Bekanntenkreis. Diese ‚Informationsflut‘

begleitet uns permanent: zu

Hause, auf der Arbeit und unterwegs – und

das rund um die Uhr, sogar im Urlaub. Die

Möglichkeit, selbst jederzeit und überall erreichbar

zu sein, ist für viele Fluch und Segen

zugleich.

Wenn das Gehirn überlastet wird

Zweifellos bieten Handys, Tablets und Co. und

die damit verbundenen Informations- und

Kommunikationsmöglichkeiten auf Plattformen

und sozialen Netzwerken viele Vorteile

– aber sie können auch zu einer großen

Belastung werden. Wenn das Gehirn permanent

überreizt und überlastet wird, kann dies

zu einem defekten Reizfilter und damit zu

innerer Unruhe und Angstgefühlen führen.

Denn durch die Reizüberflutung können im

Nervensystem wichtige erregende und hemmende

Botenstoffe, die für die Reizverarbeitung

zuständig sind, aus dem Gleichgewicht

geraten. Die Folge ist eine ständige Überregung

der Nervenzellen – von Betroffenen als

innere oder ängstliche Unruhe wahrgenommen.

Was tun gegen innere Unruhe?

Zunächst einmal konsequent dafür sorgen,

dass man weniger Reizen ausgesetzt ist: Einfach

mal (alles) abschalten! Mails und Handynachrichten

müssen nicht im 5-Minuten-Takt

gecheckt werden – und schon gar nicht gleich

morgens nach dem Aufstehen. Wer zu Hause

wie im Job ganz bewusst auch Zeiten einplant

und einhält, in denen keine neuen Infos auf

ihn ‚einprasseln‘ können, lebt schon deutlich

entspannter.

Sind die Symptome einmal dauerhaft da und

beeinträchtigen die Lebensqualität, können

pflanzliche Arzneimittel helfen. Lavendel beispielsweise

ist bekannt für seine wohltuende

und beruhigende Wirkung. Als spezielles Arzneilavendelöl

ist es in Lasea enthalten und

sorgt dafür, dass die Nervenzellen wieder zur

Ruhe kommen. Nur eine Kapsel täglich kann

bereits nach wenigen Tagen spürbar eine Besserung

bewirken. Die Gedanken kommen zur

Ruhe, Entspannung ist wieder möglich und

die Lebensqualität kommt zurück. Der pflanzliche

Ruhestifter ist zudem gut verträglich.

Lasea macht tagsüber nicht müde, die Fahrtauglichkeit

bleibt erhalten und es entsteht

keine Gewöhnung oder Abhängigkeit. Lasea

ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

Vitalpraxis Ellen Hensgens -

Gesundheit Schönheit Wohlbefinden

Ganzheitliche Massagetherapeutin,

Orthomolekulare Therapeutin,

Ganzheitliche Stoffwechsel-Abnahmeprogramme,

Hautstraffung, Cellulite Anwendungen, Lipödem,

Vorträge zur Gesundheitsvorsorge

www.ellenhensgens.de • www.cellprofi.de

07231-419 5308 • 0173- 5873 523

19


GESUNDHEIT aktuell

Von Low-Carb über Paleo und vegan bis hin zu Superfoods: Welche Ernährungskonzepte sind aus medizinischer Sicht wirklich empfehlenswert?

Darüber diskutierten Experten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) in Berlin.

„Ernährungstrends sind in den Medien ein

großes Thema. Das ist prinzipiell erfreulich,

da Über- und Fehlernährung der wichtigste

Risikofaktor für die Krankheitslast in der

deutschen Bevölkerung ist“, sagt Professor

Dr. med. Hans Hauner, Direktor des Instituts

für Ernährungsmedizin am Klinikum

rechts der Isar der TU München. „Doch viele

Diät-Trends werden aus wirtschaftlichen Interessen

platziert – eine wachsende Zahl von

Herstellern und Vertreibern generiert damit

jährlich Milliardenumsätze.“ Low Carb, die

Paleo-Diät und vegane Ernährung werden

seit einigen Jahren vor allem als Mittel zur

gesunden Gewichtsabnahme propagiert,

doch nicht alle überzeugen den Ernährungsmediziner

Hauner.

Verschiedene Low Carb-Diäten implizieren

generell eine kohlenhydratarme Kost. Das

ist aus Expertensicht empfehlenswert: „Eine

Senkung des Kohlenhydratanteils auf 30 bis

40 Prozent der Gesamtenergieaufnahme

bei gleichzeitiger Erhöhung des Fett- und

Proteinverzehrs schneidet in Einzelaspekten

besser ab als die klassischen fettarmen, kohlenhydratreichen

Ernährungsformen“, so

Hauner. Personen mit Diabetes Typ 2 könnten

von einer Low Carb-Ernährung besonders

profitieren.

Für Patienten mit dem metabolischen Syndrom,

bei denen der Kohlenhydrat-Stoffwechsel

gestört ist und die zugleich adipös sind, ist

laut Hauner eine Paleo-Diät denkbar. Das an

steinzeitlicher Ernährung orientiere Konzept

überzeugt den Experten zwar nicht gänzlich:

Denn was in der Steinzeit gerade zum Überleben

reichte, müsse heute nicht zwangsläufig

als Ernährungsvorbild fungieren. „Bei

Paleo-Diäten handelt es sich um eine proteinreiche

Kost, die auf Getreide- und Milchprodukte

sowie moderne, verarbeitete Lebensmittel

weitgehend verzichtet“, erläutert der

Ernährungswissenschaftler. Die Wirksamkeit

dieser Nährstoff-Zusammensetzung und

der Energiegehalt seien günstig und zudem

durch kleinere Studien nachgewiesen.

Kritischer beurteilt der Experte hingegen vegane

Kost, bei der auf alle tierischen Produkte

inklusive Milch und Milchgetränken sowie

auf Eier verzichtet wird. „Die Ernährungs-Zusammensetzung

ist dabei verhältnismäßig

einseitig und erfordert gute Kenntnisse und

Disziplin, um den Nährstoffbedarf des Menschen

zu sichern“, sagt Hauner. Kritisch sei vor

allem die Versorgung mit Vitamin B12 und Jod

zu sehen. Lediglich wenige kleine Studien mit

veganer Ernährung zeigten günstige Effekte

auf das Körpergewicht und damit assoziierte

Risikofaktoren wie Diabetes Typ 2. Noch skeptischer

beurteilt der Münchener Ernährungsmediziner

die sogenannten „Superfoods“, bei

denen es sich um einzelne Lebensmittel wie

Samen, Beeren und Nüssen aus meistens exo-

20


aktuell GESUNDHEIT

tischen Regionen handelt. „Diesen Produkten Preisen verkauft würden. Bei den Superfoods

wird eine besonders hohe gesundheitsfördernde

Wirkung zugesprochen – häufig wer-

völlig oder sie sind wegen methodischer

fehlen wissenschaftliche Studien meistens

den sie jedoch einfach zu höheren Preisen Mängel wertlos“, kritisiert Hauner.

verkauft als vergleichbare herkömmliche Lebensmittel“.

Das ließe sich etwa am Beispiel „Welche Diät zu welchen Anforderungen und

von Chia-Samen zeigen, die keine Vorteile Bedürfnissen passt, besprechen Patienten am

gegenüber den einheimischen Leinsamen besten mit ihrem Arzt“, ergänzt Professor Dr.

hätten, jedoch aber zu Wir 5- bis liefern 10-fach höheren modernste med. Hilfsmittel Dr. h.c. Ulrich für R. die Fölsch, Krankenpflege

Generalsekretär

der DGIM aus Kiel. „Die Ernährungsumstellung

ist vor allem bei stak übergewichtigen

Menschen nur Teil eines umfassenden Konzepts,

das auch einen Bewegungsplan und

bei Bedarf psychische Beratung einbezieht“,

so der Gastroenterologe. Entscheidend sei zudem,

die Diät auch auf mögliche weiterer Erkrankungen

wie Herz-Kreislauf-Beschwerden

oder Diabetes abzustimmen.

Krankenpflege zu Hause Krankenpfl

Lassen Sie sich unterstützen bei der Auswahl. Wir informieren Sie umfassend

und nehmen Kontakt auf zu Ihrer Krankenkasse.

Krankenpflege

zu Hause

Wir liefern modernste

Hilfsmittel für die

Krankenpflege

reha team elomed

www.elomed.de

Tel. 0 72 48/9 16 90

Lassen Sie sich unterstützen bei

der Auswahl. Wir informieren Sie

umfassend und nehmen Kontakt auf

zu Ihrer Krankenkasse.

Was wird für die häusliche Pflege benötigt?

Wie werden die Hilfsmittel angewendet?

Unverbindliche Beratung auch bei Ihnen zu

Hause! Ihr Spezialist

für Pflegebetten, Rollstühle,

Liftsysteme...

Beratung, Lieferung,

Service und Wartung

aus einer Hand.

Ob Kauf oder Vermietung: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Hilfsmittel auch zur Miete!

Sanitätshaus

Marxzeller Straße 59 • 75334 Straubenhardt-La.

Wir liefern modernste Hilfsm

Lassen Sie sich unterstützen bei

und nehmen Kontakt auf zu Ihrer

reha team elomed

www.elomed.de

Tel. 0 72 48/9 16 90

Was wir

Wie wer

Unverbindlic

Hause! Ihr S

für Pflegebe

stühle, Liftsy

Beratung, Li

Service und

aus einer Ha

Ob Kauf ode

S

Marxzel

21


PR-Anzeige

Glatte Sache!

InnovatIon beI dauerhafter haarentfernunG

e-swin GmbH . Austria/Germany . Premium-IPL-Technologien aus Frankreich

A-4030 Linz . Im Südpark 205 . T. +43 (0)732 272 373 . F. DW-20 . www.e-swin.at


haarfrei von Kopf bis fuß

E-One - das erste professionelle IPL-Haarentfernungsgerät

für die Anwendung zuhause.

• 100% sicher, schmerzfrei und dauerhaft

• für alle Körperzonen (auch Gesicht/Intimzone)

• auch bei blonden Haaren

• auch auf gebräunter Haut

• keine Sonnenempfindlichkeit

• ganzjährig einsetzbar

• Multiuser fähig

Klinisch erprobt, mehrfach patentiert

und medizinisch zertifiziert.

Erhältlich in 7 farbenfrohen Designs.

Nähere Informationen auf www.e-swin.at

Aktionsmodelle

ab

895 eur

Limitierte Carbon-edItIon

* Teilzahlung in 10 Monatsraten möglich

*

BESTELL- unD InFoHoTLInE 0800 / 70 77 880


GESUNDHEIT horoskop

Ihr Erfolgshoroskop für März bis Februar 2017

24

Widder (21.03. bis 20.04.)

Voller Aktivitäten! Die Widder

brauchen sich nicht

vor Langeweile zu fürchten,

denn recht turbulente

Wochen stehen den Widder-Geborenen

bevor. Freuen Sie sich: Es

wird eine wahre Lust werden! Und keine

Bange: Die Sterne sorgen für einen kräftigen

Energieschub – Ihre Erfolgskurve nähert

sich rasant der 100-Prozent-Marke.

Sie werden sich fühlen wie neugeboren.

Deshalb: Jetzt nicht zurücklehnen, sondern

frisch ans Werk. Ihr Tatendrang wird

belohnt werden!

Gesundheit & Fitness: Der Frühling

bringt auch körperlichen Aufschwung.

Nutzen Sie die frischen Kräfte dafür, im

März mehr Sport zu treiben. Ihr Körper

wird es Ihnen danken. * Kein Wölkchen

trübt Ihren gesundheitlichen Himmel.

Ihre Unternehmungslust ist geweckt. Haken

Sie sich bei ihrem Partner unter und

auf geht’s im April zum Oster-Kurztrip! *

Der Mai hält mehr Kraft für Sie bereit als

Sie benötigen. Deshalb dürfen Sie auch

weiter powern! Wollten Sie nicht schon

lange Ihre sportlichen Aktivitäten ausbauen?

Jetzt wäre der ideale Zeitpunkt

dafür. Fitness: „Bio-Energetik“

Stier (21.04. bis 20.05.)

Achten Sie auf Tipps von

Freunden! Für Stier-Geborene

ist dies die beste

Konstellation für einen

Neuanfang. Jetzt sollten Sie

Augen und Ohren aufsperren, wenn Ihnen

aus Ihrem Umfeld Tipps gegeben

werden. Beachten Sie dabei besonders,

welche Ratschläge Ihnen von Seiten Ihrer

Lieben entgegengebracht werden. Denn

alle jetzt erfahrenen Einflüsse prägen die

nächsten zwölf Monate. Machen Sie so

viel wie möglich daraus!

Gesundheit & Fitness: Sie sind vital, unternehmungslustig

und allgemein gut

darauf. Das könnte Sie ein wenig übermütig

werden lassen. Deshalb achten Sie

bereits im März auf Ihre Linie! * Sie fühlen

sich gut, aber sind sportlich ein wenig

zurückhaltend. Wie wär´s mit einem ausgedehnten

Osterspaziergang? Das wäre

doch eine gute Alternative! * Setzen Sie

was Ihre Fitness-Aktivitäten angeht, im

Mai dort an, wo Sie im Vormonat aufgehört

haben. Sportliche Aktivitäten stabilisieren

Kreislauf und Stoffwechsel. Das

führt zu mehr körperlicher Harmonie

und steigert Ihre Leistungsbereitschaft.

Fitness: „Der Indianische Weg“

Zwillinge (21.05. bis 21.06.)

Große Entscheidungen

nahen! Endlich haben die

Zwillinge Zeit und Muße,

einmal in Ruhe ausführlich

über Ihre Pläne nachzudenken.

Dabei wird das Private in den

kommenden Wochen für Sie sehr wichtig.

Denn jetzt beginnt eine Phase, in der

Sie Bilanz ziehen und Ihrem Leben eine

neue Richtung geben können. Und: Ihren

Partner macht das überglücklich! Singles

könnten große Glücksgefühle bei der Vorstellung

empfinden, sich wieder mehr auf

eine Zweierbeziehung zu konzentrieren.

Gesundheit & Fitness: Überfordern Sie

sich im März nicht! Sie sind nicht so fit,

wie Sie sich einreden wollen. Denken Sie

daran, dass Ihr Organismus gerade im

Frühling besonders viele Kräfte braucht.

* Schonen Sie sich im April mehr. Mit

Dauerpower ist es nicht getan. Bauen Sie

Stress ab, bevor er Sie krank macht. Genießen

Sie in aller Ruhe die Ostertage. * Jetzt,

wo alles blüht, ist es Zeit für ausgiebige

Spaziergänge in der freien Natur. Lassen

Sie sich von der Maisonne bestrahlen, das

wird Ihrem Körper gut tun und achten Sie

auf ausreichend Schlaf! Fitness: „Autogenes

Training“

Krebs (22.06. bis 22.07.)

Viel harte Arbeit! Im Laufe

der ersten Hälfte wird sich

zeigen, ob die nächsten

Wochen die Krebse zufrieden

stellen werden, denn es

wird maßgeblich von Ihrer Bereitschaft

abhängen, härter zu arbeiten, um Rückstände

aufzuholen. Dabei sollten Sie sich

stärker anderen Menschen öffnen. Die

Ihnen mit ihren Tipps große Erleichterungen

bringen können. Machen Sie keine

faulen Kompromisse. Gehen Sie mit

Tatkraft Ihren Weg, aber hören Sie mehr

zu. Gar nicht erst Ungeduld aufkommen

lassen, denn in der zweiten Hälfte gleicht

sich alles aus.

Gesundheit & Fitness: An Energie mangelt

es Ihnen im März nicht. Das hat den

Vorteil, dass sportliche Aktivitäten für

Sie keine Herausforderung sind bzw. den

Nachteil: Sie werden erst gar nicht aktiv.

* Die Fastenzeit ist gerade vorbei, doch

sollte das kein Freibrief sein, übermäßig

zu schlemmen. Ein wenig auf die Kalorien

geachtet (auch beim Osterei!) das erfreut

Waage & Co. * In letzter Zeit haben Sie zu

wenig für Ihren Körper getan, was sich

sofort bemerkbar macht. Sie sind nicht

mehr so leistungsfähig. Laufen Sie mal

wieder – die Blütenpracht ringsum wird

Sie zusätzlich stimulieren. Fitness: „Die

sieben Lotusblüten“

Löwe (23.07. bis 23.08.)

Neue Bekanntschaften beleben

Ihr Dasein! Bei den

Löwen ist die Frühjahrsmüdigkeit

den Frühlingsgefühlen

gewichen. Es drängt

Sie, aus sich herauszukommen. Langeweile

ist zurzeit ein Fremdwort für Löwen.

Am liebsten verbringen Sie Ihre Zeit mit

Freunden, gehen dahin, wo „etwas los“

ist. Und da finden Sie immer wieder Personen,

die Sie faszinieren, weil sie Ihnen

neue Anstöße vermitteln. Öffnen Sie sich

für diese und versuchen Sie Ihre Gefühle

kundzutun.

Gesundheit & Fitness: Nicht immer muss

Fitness in Arbeit ausarten. Versuchen Sie

im März, Ihre Aktivitäten mit Unterhaltung

zu kombinieren. Wandern, Radfahren

oder auch Tanzen sind ideal dafür. *

Körperlich sind Sie im April in Top-Form.

Um das Niveau zu halten, sollten Sie, den

„inneren Schweinehund“ überlisten und

sich mit einem Fitnessprogramm fit halten.

* Verzichten Sie im Mai auf fetthaltige

Kost. Frische und viele Vitamine (z.

B. knackige Salate) sind angesagt! Und

gönnen Sie Ihrem Körper mindestens

jede Woche eine gute Tat: eine Runde

Radfahren oder 30 Minuten Schwimmen.

Fitness: „Die Alexander-Technik“


Jungfrau (24.08. bis 23.09.)

Schauen Sie auf die wichtigen

Dinge! Richten Sie,

liebe Jungfrau-Geborenen,

Ihre Aufmerksamkeit in

den nächsten Wochen auf

die Dinge, die Ihnen für die

Zukunft wichtig erscheinen. Eine positive

Sternenkonstellation macht vieles möglich.

Ob Sie sich selbstständig machen

wollen, eine Position mit mehr Verantwortung

anstreben, Ihre Beziehung verfestigen

oder eine Familie gründen wollen.

Verfolgen Sie jetzt Ihren Weg!

Gesundheit & Fitness: Sie könnten im

Dezember anfällig für Grippe sein. Schützen

Sie sich vor Erkältungskrankheiten,

indem Sie Ihre Ernährung vitaminreicher

gestalten und härten Sie sich ab,

z. B. durch Schwimmen oder Sauna. *

Schonwaschgang heißt es im Januar!

Verwöhnen Sie sich, kuscheln Sie im Sessel,

nehmen Sie ein Bad, lassen Sie es sich

gut gehen. Und alles andere muss draußen

bleiben! * Sie sollten es im Februar

mit Ihrem Heißhunger nicht übertreiben.

Fitness: „Ayurveda“

Waage (24.09. bis 23.10.)

Schalten Sie einen Gang

zurück! Ihr Organisationstalent,

liebe Waage, ist bekannt

– jetzt aber sollten Sie

weniger planen. Streichen

Sie Ihren Terminkalender zusammen,

gönnen Sie sich Pausen. Sie können

kräftemäßig nicht mehr so aus dem

Vollen schöpfen, wie Sie es gewohnt sind.

Machen Sie sich ein Kontrastprogramm

zum Alltag, indem Sie zum Beispiel einmal

wieder ein gutes Buch lesen oder sich in

einem guten Restaurant verwöhnen lassen.

Sprechen Sie mehr mit Ihrem Partner über

das, was Sie (und ihn) bewegt.

Gesundheit & Fitness: Der Mars sorgt im

März für Schwung und Energie. Er stärkt

nicht nur Ihre Vitalität, sondern auch Ihre

Abwehrkräfte. Viren können Ihnen momentan

wirklich nichts anhaben. * Viel frische

Luft tanken – das bringt das Immunsystem

auf Trab. Joggen Sie im April durch Wald

und Feld, das macht das Hirn frei und offen

zur Aufnahme neuer Gedanken und Ideen.

Obendrein werden Sie innerlich zufrie-


horoskop GESUNDHEIT

dener und in den Entscheidungen gelassener.

* Gemach, gemach! Sie brauchen der

Welt im Mai nicht zu beweisen, was in Ihnen

steckt. Wer Sie kennt, weiß das schon

längst. Drosseln Sie lieber das Tempo, damit

Sie gesund bleiben. Fitness: „ZaZen“

Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Ideale Zeit, eine Beziehung

zu vertiefen! Jetzt ist ein

guter Zeitpunkt, um eine

neue Beziehung einzugehen

oder eine schon bestehende

Partnerschaft zu festigen! Die

Sterne stehen günstig. Deshalb sollten Sie,

liebe Skorpione, Ihren Frühlingsgefühlen

einfach freien Lauf lassen, die Schmetterlinge

im Bauch stellen sich dann schon von

alleine ein. Wenn Sie es einrichten können,

wären diese Wochen die beste Zeit für einen

Kurzurlaub! Vielleicht sogar mit Ihrem

(neuen) Partner?

Gesundheit & Fitness: Sie fühlen sich im

März exzellent und haben keinen Grund

zur Klage. Ein Gefühl der Behaglichkeit

gibt Ihnen auch die Tatsache, dass Sie mit

Ihrem Gewicht zufrieden sind. * Durchweg

fühlen Sie sich fit und haben keine

gravierenden Beschwerden. Allerdings ist

die kosmische Energiezufuhr im April etwas

spärlich, deshalb Schongang bitte. *

Ihr körperliches und seelisches Befinden

ist im Mai problemlos, es gibt überhaupt

keine Klagen! Nutzen Sie das aus und betätigen

Sie sich in der freien Natur: eine

Radtour oder joggen durch den Wald, das

ist für Körper und Seele wie eine kleine

Kur! Fitness: „Yoga“

Schütze (23.11. bis 21.12.)

Vergessen Sie Ihr Privatleben

nicht! Der Frühling

kommt – die Langeweile

geht! Für Schütze-Geborene

könnte es sowohl im privaten

als auch im beruflichen Bereich sehr hektisch

zugehen. Die Hektik stimmt Sie mitunter

sehr aggressiv, dabei wäre es gerade

in solchen Situationen ratsam, besonders

gelassen zu sein. Passen Sie also umso

mehr darauf auf, dass Sie bei all dem Chaos

den roten Faden nicht verlieren. Lehnen

Sie sich öfter mal zurück, und atmen Sie

tief durch. Das hilft.

Gesundheit & Fitness: Sie leben im März

Ihrer Kondition entsprechend und überfordern

Ihren Organismus nicht. Gut so.

Deshalb geht es Ihnen auch rundum gut!

Wie wäre es mit einer Vorfrühlings-Radtour?

* Nach beschwingten Ostertagen

sollten Sie wieder mehr Ruhepausen einlegen.

Entspannung steht im April im

Mittelpunkt. Schlafen Sie wieder einmal

ausgiebig durch und aus. * Die hektische

Situation bleibt im Mai nicht ohne Folgen

für Ihren Körper. Steuern Sie dagegen an,

indem Sie beispielsweise in die Natur hinausgehen

oder ins Schwimmbad. Das

hilft besonders gegen Verspannungen.

Fitness: „Tai Chi“

Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Das Herz gerät in Wallung!

In einer Herzensfrage fühlen

sich die Steinbock-Geborenen

hin- und hergerissen.

Tun Sie aber bitte nichts,

was Sie hinterher bereuen müssten! Generell

gilt in diesen Wochen: Prüfen Sie

alles Neue auf Herz und Nieren, bevor Sie

vor lauter Begeisterung sicheres Terrain

aufgeben. Was für Singles geradezu ein

Idealzustand zu werden scheint, lässt für

Steinbock-Geborene in festen Partnerschaften

ein Restrisiko übrig. Ein endgültiger

Schnitt sollte gut bedacht werden.

Gesundheit & Fitness: Sie strotzen nur so

vor Energie. Deshalb wäre es ratsam, den

März zum persönlichen Sportmonat auszurufen.

Machen Sie mal wieder Training

für die Wirbelsäule. * Sie haben im April

viel Power. Aber überschätzen Sie Ihre

Kräfte nicht. Muten Sie sich nicht zu viel

zu! Fitnesstipp: Verschnaufpausen einlegen

und bewusst tief durchatmen. * Zu

persönlichen Bestleistungen besteht im

Mai kein Anlass. Da Sie allgemein recht

gut drauf sind, werden Sie aber vor keine

konditionellen Probleme gestellt werden.

Fitness: „Qi Gong“

Wassermann

(21.01. bis 19.02.)

Nicht Fisch, nicht Fleisch!

In diesen Wochen treten

starke Kräfte in Aktion, deren

Auswirkungen für Wassermann-Geborene

kaum vorherzusehen sind.

Ihre Sternenkurve fährt über Wochen Achterbahn.

Passen Sie also auf, dass Sie nicht

aus der Bahn geschleudert werden. Also:

Was Sie in den nächsten Wochen vorhaben,

muss mit großer Sorgfalt vorbereitet

sein – gar nicht leicht für den sprunghaften

Wassermann!

Gesundheit & Fitness: Im März sind Sie

wieder so richtig fit. Ein Leben im Schongang

ist nicht erforderlich. Unterstützen

Sie Ihr Wohlbefinden mit Mineralwasser

und Obstsäften statt zuckerhaltiger Limo. *

Ihre Vorliebe für gutes Essen sollten Sie im

April ein wenig zügeln. Leichte Kost, frische

Zutaten und regelmäßige Mahlzeiten sind

jetzt die Devise. Versuchen Sie es einfach

mal. * Sorgen Sie im Mai für ausreichende

Energiezufuhr, indem Sie vitaminreiche

Kost zu sich nehmen, viel frische Luft atmen

und vielleicht einmal wieder in die

Sauna gehen. Ihre Kondition wird dadurch

besser. Fitness: „Feldenkrais“

Fische (20.02. bis 20.03.)

Von leicht bewölkt bis

blauer Himmel mit Sonnenschein!

Auch wenn die

ersten Wochen in puncto

Liebe und Partnerschaft unter

sehr günstigen Vorzeichen stehen, lassen

Sie, liebe Fische-Geborenen, sich nicht

blenden. Zwischendrin können immer wieder

dunkle Wolken am Liebeshimmel aufziehen.

Es muss ja nicht gleich zum Bruch

führen, aber einen Einschnitt könnten Sie

schon zu spüren bekommen. Versuchen

Sie, alles gelassen zu sehen, denn im Job

werden es ganz sicher tolle Wochen.

Gesundheit & Fitness: Ihre Vitalität ist im

März bemerkenswert. Treiben Sie Ausgleichssport.

Wecken Sie Ihre "müden Knochen"

durch gymnastische Übungen - so

wird auch das Gehirn aufnahmefähiger! *

Es geht Ihnen prima. Aber Vorsicht vor Viren

und Bakterien – besonders ab der zweiten

Aprilhälfte. Eine Erkrankung können

Sie jetzt nämlich nicht gebrauchen! * Sie

fühlen sich im Mai schon wieder besser. Es

geht aufwärts. Aber gerade jetzt sollten Sie

mit den Aktivitäten für Körper und Geist

nicht nachlassen. Fahren Sie mal wieder

mit dem Rad in die Natur hinaus. Das frische

Grün und die Blütenpracht regen Sie

an. Ganz sicher! Fitness: „Atemschulung“

„Wer nicht jeden Tag

etwas Zeit für

Gesundheit aufbringt,

muss eines Tages

viel Zeit für

Krankheit aufwenden.“

Anzeige

(Sebastian Kneipp)

25


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Liebe Beauty-Fans,

der Wirkstoff „Hyaluron“

spielt in der Kosmetikbranche

schon

länger eine bedeutende

Rolle.

Der breiten Masse

wurde er dann in den

letzten Jahren mehr und mehr

bekannt. Sicher haben auch Sie

schon von dem besonderen Wirkstoff

gehört.

Doch was verbirgt sich genau dahinter?

Der Name „Hyaluron“ kommt aus dem

Griechischen und meint so viel wie „gläsern“.

Das wiederum hängt damit zusammen,

dass die Hyaluronsäure unter anderem im Glaskörper

des Auges vorkommt. Sie stellt eine gelartige, durchsichtige

Flüssigkeit dar. Unser Körper produziert sie von selbst. Besonders

wichtig ist ihr Vorkommen in unserem Bindegewebe, unseren

Knorpeln und unserer Gelenkflüssigkeit. Im Laufe unseres Lebens geht

die Konzentration von Hyaluron in unserer Haut allmählich zurück.

Das klingt nun erstmal recht unspektakulär. Was ist es also, das diese

Substanz so einzigartig und hilfreich in der Kosmetikbranche macht?

Die Besonderheit von Hyaluronsäure liegt in folgender Eigenschaft:

Sie kann enorme Mengen an Wasser an sich binden. Genau gesagt

beträgt dieses Bindungsvermögen bis zu sechs Liter Wasser je Gramm

eigenem Gewicht. Eine erstaunliche Menge, oder!? Wie bereits erklärt,

reduziert sich die Hyaluronkonzentration in unserer Haut mit den

Jahren. Dadurch treten die typischen Hautfolgen des Alters auf: Die

Spannkraft der Haut nimmt ab, die Haut wird trockener und nach und

nach bilden sich Fältchen, die irgendwann

zu Falten werden. Der

Einsatz von Hyaluronsäure in

Kosmetikprodukten dürfte nun

einleuchtend sein, oder!? Wir

führen unserer Haut genau

den Stoff zu, den unser Körper

nicht mehr so stark produziert

und der unserer Haut

wieder mehr Feuchtigkeit und

dadurch Vitalität bringt. Mit

Pflegeprodukten, die Hyaluron

enthalten, unterstützen wir also

schlicht unsere eigene Natur. – Genial

einfach, einfach genial!

Produkte mit Hyaluron gibt es sowohl für die

äußere als auch für die innere Anwendung. Das bekannteste

Produkt dürfte wohl die klassische Gesichtscreme

mit Hyaluronsäure sein. Darüber hinaus gibt es aber auch Gele und

Masken mit dem wasserliebenden Wirkstoff. Von innen kann man seinen

Körper mit Hyaluronkapseln unterstützen. Der Körper nimmt die

Substanz im Stoffwechsel auf und die eigene Hyaluronsäureproduktion

wird somit angekurbelt. – Eine Wohltat für Haut, Haare und Nägel

sowie auch für Gelenke, Bindegewebe und Zellschutz.

Haben Sie noch Fragen zu der besonderen Wirksubstanz? Dann kommen

Sie bei uns vorbei! Wir informieren Sie sehr gerne persönlich!

Ihre Janine Clausing

staatlich anerkannte Kosmetikerin & Make-up Artist

Gesichtsbehandlungen • Maniküre & Pediküre

Wimpernlifting • Anti-Aging für Gesicht und Hände

Wellness-Massagen • Kosmetische Zahnaufhellung

POSTSTR. 31C · 75210 KELTERN-DIETLINGEN

TELEFON: 07236 2478858 · EMAIL: KONTAKT@KOSMETIK-KELTERN.DE

WWW.KOSMETIK-KELTERN.DE

26


28

1

2

3

4

5

6

7

Mitgliedszahlung

Augenflüssigkeit

Aufsicht

Bambusbär

Gallertmasse

großer

Papagei

Fruchtäther

Wort am

Gebetsende

Vorzeichen

Stromspeicher

(Kw.)

unwahre

Behauptung

Billardutensil

Versicherung

für

Arztkosten

wundertätige

Schale

Schraubenhalterung

Wacholderschnaps

Teilstrecke

indischer

Bundesstaat

Revolte

bußfertig

unwirklich

schrubben,

heftig

reiben

dt.

Bundeskanzlerin

deutsche

Vorsilbe

subtropische

Pflanze

(Mz.)

britische

Prinzessin

gewollte

Handlung

Opfertisch

Holz

zerteilen

Gewichtseinheit

(Abk.)

Teil des

Tischs

japanischer

Wallfahrtsort

Fernkopien

versenden

Kostenreduzierung

Hauptstadt

d.

Philippinen

Kraftfahrerorganisation

(Abk.)

Nutztier

der

Lappen

großes

Gefäß

Verbandstoff

weibl.

Märchengestalten

Zahlungsmittel

Rauschgift

Fluss

durch

Paris

deutsche

Vorsilbe

französischer

unbest.

Artikel

Spielfigur

kurz für:

eine

englisch,

französisch:

Alter

Gegenteil

von

vertikal

Kathedrale

von

Palma de

Mallorca

vorausdenken

frech,

flott

mittellos

Landstreitmacht

dem

Namen

nach

Festveranstaltung

portofrei

Wohlgeruch

dt. Rundfunksender

(Abk.)

trocken

griechische

Unheilsgöttin

grobe

Pflanzenfaser

ganz,

sehr

Wortteil:

einheitlich

Bewohner

der

‚Grünen

Insel‘

eine

Spielfeldbegrenzung

Bewohner

der

Arktis

Raffsucht

anmutig

Tonkünstler

Frauenkurzname

schroff

ansteigend

Tierprodukt

Fortbewegung

zu Fuß

Ehrenanrede

biblischer

Priester

zartrot

Betonung

im Vers

ugs.:

Geld

weites,

flaches

Land

Likörgewürz

eine

Kleiderlänge

alte

franz. 5-

Centime-

Münze

also

dann

(ugs.)

Hahnenschrei

Zigarrensorte

Aufgussgetränk

Fremdwortteil:

drei

Kosename

e. span.

Königin

jüdischer

Gebetsmantel

(Tuch)

bayrisch:

nein

Kameraobjektiv

(Kw.)

afrikanischer

Strom

obwohl

Knorpelscheibe

im Kniegelenk

orientalische

Rohrflöte

Rufname

von

Guevara

† 1967

Kanton

der

Schweiz

Hauptstadt

von

Gambia

chem.

Zeichen

für

Arsen

dt.

Kinofilm

(‚...

rennt‘)

zu dem

Zeitpunkt

frischer

Niederschlag

italienischer

Artikel

E 14-04

Gewinnen Sie:

Ein Löwen-Paket

im Wert von ca. 50 Euro

von Lizza

www.lizza.de


Einfach anrufen und die drei richtigen Zahlen

mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer angeben:

gehirnjogging RÄTSEL

Kreuzworträtsel und Sudoku – mitmachen und gewinnen!

Evita verlost unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung tolle Gewinne!

So geht Sudoku: Setzen Sie die Zahlen von 1 bis 9 so in die Kästchen, dass jede Zahl in jeder

Spalte und jedem 3 x 3-Feld jeweils nur ein Mal vorkommt.

Sudoku

7 8 4 2 9

5 2 8 1 4 3

a

4 9 2

b

7 2 8

9 3 1 6 5 8 2

1 9 5 6 7

6 4 1 7

c

1 6 7 3 9

9 3 1 a

Gewinnen Sie eine von fünf

Hautanalysen im Wert von

35 Euro im Kosmetik-Institut-

Clausing in Keltern

Weitere Informationen unter:

www.kosmetik-keltern.de

b

c

Poststr. 31c • 75210 Keltern

Telefon: 07236 2478858

Telefon 0137 837 3893*

* 0,50 l//Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Lösen Sie das Kreuzworträtsel und teilen Sie uns die richtige Lösung

unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer mit.

Telefon Lösung Kreuzworträtsel: 0137 837 3447*

* 0,50 l/Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Teilnahmeschluss ist der

20. Mai 2017

Die Gewinner werden telefonisch

benachrichtigt, der Gewinn wird

persönlich im BMC Medienhaus,

Lessingstraße 20, in 75210 Keltern

Dietlingen übergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 2 3 4 5 6 7

Jetzt Facebook-Fan werden:

www.facebook.com/evitamagazin

29


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

DER KOBOLD VR200 SAUGROBOTER

REINIGT BÖDEN AM BESTEN

TESTSIEGER BEI STIFTUNG WARENTEST:

SAUGROBOTER VON VORWERK ÜBERZEUGT

ZUM WIEDERHOLTEN MAL

Der Kobold VR200 Saugroboter ist erneut von der Stiftung Warentest als Testsieger ausgezeichnet worden (Ausgabe „test“, 2/2017).

Im Test setzte sich der smarte Haushaltshelfer gegen fünf Mitbewerber durch und erhielt als einziger das Qualitätsurteil „Gut (2,2)“.

„Der Kobold reinigt am besten, navigiert

systematisch, säubert besonders dicht an

Kanten und in Ecken“, lautet das Urteil des

Verbrauchermagazins.

Getestet wurden sechs Modelle in den Kriterien

Reinigen, Navigation, Handhabung,

Umwelteigenschaft und Haltbarkeit. Vor

allem in punkto Saugleistung konnte der

Kobold VR200 überzeugen. Hier hatte er

bereits bei seinem Testsieg im Jahr 2015

(Ausgabe „test“, 2/2015) besondere Qualität

bewiesen. Unter verschärften Prüfbedingungen

zeigte er im aktuellen Test seine

ganze Reinigungsklasse und reinigte als

einziger sowohl Teppich- als auch Hartböden

mit gutem Ergebnis.

In der Kategorie Navigation schlug sich der

Kobold VR200 überdurchschnittlich gut.

Dank seiner 360-Grad-Lasernavigation zog

er seine Bahnen so systematisch, dass er die

meisten Flächen nur einmal anfahren musste.

Dabei umkurvt er Hindernisse präzise

und reinigt gründlich auch in Ecken und an

Kanten. Die 20 qm große Testfläche erledigt

der VR200 dabei nahezu flächendeckend in

rund 30 Minuten. Weiterer Pluspunkt: Selbst

Fahrten im Dunklen meisterte der Saugroboter

auf der Teststrecke mit Bravour.

Bei der Handhabung punktet der Kobold

VR200, der seit September 2016 auch per

App gesteuert werden kann, besonders in

Sachen Bedienbarkeit. Mit seiner einfachen

Menüführung via Smartphone oder über

das integrierte Farbdisplay lässt er sich

30


Wohnen & Ambiente

programmieren und saugt dann am festgelegten

Tag zur Wunschzeit, auch wenn man

nicht zu Hause ist. Ist der Akku leer, fährt der

Saugroboter eigenständig zur Ladestation

zurück und lädt sich wieder auf. Das SEITE

2/2 mitgelieferte Magnetband ermöglicht

dem Verbraucher zudem, bestimmte Bereiche

bei der Reinigung auszusparen. Ein

zusätzlicher Vorteil für den täglichen Einsatz

in der Wohnung.

Der Kobold VR200 kostet 749,- Euro. Wer den

Testsieger live erleben will, ist beim persönlichen

Kobold Kundenberater oder in einem

der über 50 Vorwerk Shops genau richtig.

Darüber hinaus ist der Saugroboter auch

online auf www.vorwerk-kobold.de und unter

der Telefonnummer +49 (0)202 564-3727

erhältlich

Über Kobold

Innovation, Qualität und Langlebigkeit – dafür

stehen die hochwertigen Raumpflegeund

Reinigungslösungen von Kobold.

Der Geschäftsbereich der Vorwerk Deutschland

Stiftung & Co. KG zeichnet sich durch

seinen Erfindergeist und seine Ingenieurskunst

„Made in Germany“ aus. Sämtliche

Produkte werden in Wuppertal, dem

Stammsitz des 1883 gegründeten Familienunternehmens

Vorwerk, entwickelt. Zu den

intelligenten Erfindungen gehört auch der

Kobold SP530 Saugwischer, mit dem die Kobold

Staubsauger zugleich saugen und wischen

können. Weiteres Highlight ist der Kobold

VR200 Saugroboter, der unter anderem

bei der Stiftung Warentest als Testsieger mit

der Note „Gut“ (test 02/2015) hervorging.

Mit dem innovativen Kobold VK200 Reinigungssystem

bringt Kobold eine neue Produktgeneration

auf den Markt und setzt

Maßstäbe im Bereich Raumpflege. Kobold

vertreibt seine Produkte im weltweiten Direktvertrieb.

31


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

Natürlich Naturstein!

Basalt, Schiefer, Granit und Co

sorgen für ein stilvolles Ambiente

Blumensträuße, Kräutertöpfe und hübsch arrangierte Schalen mit Muscheln oder Steinen aus dem letzten Urlaub – schon kleine Veränderungen

reichen aus, um Stück für Stück die Natur in die eigenen vier Wände zu holen. Auch bei Möbeln kommen immer häufiger Naturmaterialien

zum Einsatz. Denn die natürlichen Werkstoffe überzeugen sowohl durch ihre Optik als auch in Sachen Nachhaltigkeit. Besonders beliebt sind

Natursteine, die für ein stilvolles Ambiente sorgen und Unikatcharakter haben.

32


Wohnen & Ambiente

Ob Waschtisch aus Basalt, Wandverkleidung

aus Schiefer oder Fensterbank aus Granit: Unter

www.stone-gate.eu finden Interessenten

eine Fülle von Inspirationen und Anreizen,

auch ihr eigenes Zuhause mithilfe von Naturstein

wohnlicher zu gestalten.

Viele Referenzbilder auf der benutzerfreundlichen

Internetseite zeigen beispielhaft, was

alles möglich ist. Haben Bauherren etwas gefunden,

das ihren Vorstellungen entspricht,

erfahren sie bequem vom Schreibtisch aus,

welche Kosten beim Kauf auf sie zukommen.

Weil die Preise frei kalkulierbar sind, wird

der Griff zum Telefon überflüssig. Jeder Kunde

kann per Mausklick individuelle Anfragen

senden, die von den Natursteinexperten

schnellstmöglich bearbeitet werden.

Antworten auf die am häufigsten gestellten

Fragen finden sich außerdem unter

www.stone-gate.eu. Natürlich sind viele

Produkte, von der Küchenplatte bis hin zu

den Fliesen, in der Traumausführung und

den Wunschmaßen auch direkt nach Hause

bestellbar. Dabei gibt es keinen Standard:

Alle Artikel werden individuell und exakt

nach den Maßvorgaben des Kunden angefertigt.

So erfüllt STONEGATE die Forderungen

vieler Bauherren nach einem übersichtlichen,

klar strukturierten Angebot.

Geschäftsführer Robin Reucher unterstreicht:

„Natursteinfreunde erhalten nicht nur tolle

Eindrücke des edlen Werkstoffs, relevante Informationen

und Pflegetipps, sondern erfahren

auch ohne lästiges Suchen, zu welchen

Konditionen ihre Auswahl erhältlich ist.“

Lieferung und Montage runden das Rundum-Konzept

von STONEGATE ab.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter

www.stone-gate.eu.

33


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

Winterzeit ist Whirlpoolzeit:

Eintauchen in ein gesundes Wellnessvergnügen

Träumen Sie von einer Wellness-Oase in Ihrem eigenen Garten? Suchen Sie nach einem Weg, Ihr Gesundheitsempfinden dauerhaft zu verbessern?

Dann ist die Zeit reif für einen original AIDA Whirlpool.

In Aalen-Westhausen, direkt an der A7, befindet sich eine der größten Whirlpool-Ausstellungen Süddeutschlands. In ihrem stilvoll eingerichteten

Showroom präsentiert die Firma AIDA GmbH eine stattliche Anzahl Whirlpools in verschiedenen Größen, Designs, Farben und Preisklassen. Eine

Übersicht über das umfangreiche Sortiment bietet der Onlineshop unter www.aida-whirlpools.de. Beliebteste Modelle und Farbkombinationen

sind sofort lieferbar.

Die Wellness-Oase im eigenen Garten -

windgeschützt und vor fremden Blicken verborgen

genießt man einen AIDA Whirlpool am besten.

Komplettpaket aus Whirlpool, Treppe und Abdeckung.

Das mitgelieferte Thermocover hält die Wärme im Inneren

und spart Energie.

Gesunder Luxus und pure Entspannung

zu erschwinglichen Preisen

Immer mehr Menschen können ihre freie Zeit

mit Wellness im eigenen Garten genießen,

denn ein Whirlpool kostet weniger als man

denkt. Whirlen kann man zu jeder Jahreszeit:

Ein Knopfdruck und das Wasser beginnt zu

sprudeln. Die Wassertemperatur lässt sich

nach persönlichen Wünschen einstellen.

Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

In Zeiten, in denen Hektik und Stress immer

mehr werden und Verspannungen

durch langes Sitzen am Arbeitsplatz

zunehmen, ist es wichtig,

das Wohlbefinden von Körper

und Seele zu fördern. Ein

Whirlpool bietet nach einem

anstrengenden Tag beste Entspannungsmöglichkeiten

und

sorgt für einen ruhigen Schlaf.

Warmes Wasser löst Verspannungen.

Der durch das Wasser

erzeugte Auftrieb entlastet die

Gelenke und verstellbare Unterwasserdüsen

massieren einzelne

Muskelgruppen gezielt. Auf körperliche

Beschwerden wie Rheuma,

Rückenschmerzen und Gelenkbeschwerden

kann sich ein

Massagebad positiv auswirken.

Kommunikativer Mittelpunkt

Nicht zu unterschätzen ist der Whirlpool als

kommunikativer Treffpunkt. Hier trifft man

sich mit der Familie und guten Freunden

und tauscht sich bei einem Gläschen Sekt in

entspannter Atmosphäre aus. Alles andere

tritt in den Hintergrund und man hat das

Gefühl, auf einer kleinen Wolke der Erholung

zu schweben.

Höchste Qualität und innovative Ausstattung

AIDA Whirlpools sind je nach Modell für 1-8

Personen ausgerichtet. Als Standplatz genügt

Einen Whirlpool genießt man zu jeder Jahreszeit.

Die Wassertemperatur lässt sich am Bedienfeld

individuell einstellen.

eine ebene Fläche und ein Stromanschluss. Die

Befüllung erfolgt über den Gartenschlauch.

„Unsere Außenwhirlpools sind hochwertige

Produkte jahrelanger Weiterentwicklung, ” so

Rainer Hintz, Marketingleiter der AIDA GmbH.

„Wir setzen auf erstklassige Materialien und

höchste Verarbeitungsqualität, denn unsere

Whirlpools sollen die Kunden über viele Jahre

absolut zuverlässig begleiten.”

Die Vielzahl an innovativen Ausstattungen

unterscheidet einen AIDA Whirlpool vom

Angebot anderer Anbieter. AIDA Whirlpools

sind außerordentlich komfortabel, besonders

langlebig und extrem energieeffizient.

Um die Energiekosten

niedrig zu halten, besitzen alle

Modelle eine hochwirksame Isolierung

von Wanne, Unterboden

und Seitenverkleidung. Eine geschlossene

Bodenplatte macht

das Aufstellen einfach und

schützt die Technik von unten

her. Das eingebaute Ozon-Wasserdesinfektionssystem

lässt den

Pflegeaufwand auf ein Minimum

schwinden. Natürlich bietet

AIDA auch einen bundesweiten

Service nach dem Kauf. Durch

das gut sortierte Ersatzteillager

sowie durch eigene Servicetechniker

kann den Kunden bei

34


Wohnen & Ambiente

technischen Fragen schnell und unkompliziert geholfen werden. Die

AIDA-Qualität spricht sich herum. So wird durch Weiterempfehlung inzwischen

eine Vielzahl von AIDA Whirlpools ungesehen am Telefon oder

online gekauft.

AIDA-Ausstellung besuchen

Die Gelegenheit zur Besichtigung und persönlichen Beratung durch

qualifiziertes Fachpersonal besteht montags bis freitags von 8-19 Uhr

und samstags von 9-16 Uhr. Der Showroom ist verkehrsgünstig gelegen

in Aalen-Westhausen, direkt an der A7/B29, mit großem kostenlosen

Parkplatz direkt an der Ausstellungshalle.

Jetzt gratis Katalog anfordern unter: www.aida-whirlpools.de

4980,-

Eine Massage im Whirlpool ist genau das Richtige

nach einem anstrengenden Tag. Das warme Wasser entspannt

und sorgt für einen ruhigen Schlaf.

Das Sondermodell AIDA Laguna II Edition ist ein

exklusiver Außenwhirlpool mit zwei Liegen,

drei Sitzen und vielen Extras.

35


GESUNDHEIT aktuell

36

German design award 2016 · · reddot design award 2014, 2015, 2016 · Plus · X Plus award X award 2016 2016


aktuell GESUNDHEIT

Zeitlos

Zeitlos

elegant: elegant:

degardo.

designobjekte

für für innen innen

und und außen.

www.degardo.de

37


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

Online-Shop bietet designstarke

Wärmespender für jeden Raum

Ein Heizkörper,

der optisch starke Akzente setzt

Heizkörper besaßen lange Zeit eine rein funktionelle Rolle: Dominierte Kälte den Raum, drehte man sie auf und schon wurde es wohligwarm.

Andere Aspekte wie etwa die Optik spielten dagegen kaum eine Rolle. Erst in den letzten Jahren gab es in diesem Zusammenhang

einen Wandel und die Heizung wurde mehr und mehr zum Gestaltungselement, das ein ansprechendes Äußeres mit einer effizienten Erwärmung

vereint.

38


Wohnen & Ambiente

Besonders schöne Wärmespender finden sich

im Online-Shop agadon.com. Egal ob es ein

Raum-, Bad- oder Designheizkörper sein soll

– hier bekommt man das passende Heiz-Highlight

für die eigenen vier Wände. Speziell die

Modelle, die von der Firma Ximax entwickelt

und hergestellt werden, stehen für höchste

Ansprüche in Sachen Qualität und Design.

So fügen sich die modernen Raumheizkörper

stilsicher in jedes Ambiente ein und setzen

sowohl im Flur als auch im Wohnzimmer tolle

Akzente.

Eine gute Option für die Garderobe stellt beispielsweise

ein Paneelheizkörper mit Spiegel

dar, der auf den ersten Blick gar nicht als Heizung

erkennbar ist.

Und auch im Bad überzeugen die innovativen

Produkte: So verbreiten die Design-Elemente,

die es in hochglänzender Chromoptik oder

elegantem Weiß gibt, nicht nur angenehme

Wärme, sondern machen als Handtuchhalter

auch das Abtrocknen zu einem echten Genuss.

Darüber hinaus eignen sie sich prima

für andere Räume wie etwa die Küche.

Die meisten Ximax-Produkte lassen auch eine

elektrische Beheizung zu, die durch praktische

Steuerungen ergänzt werden kann. Das erlaubt

die Nutzung aller Annehmlichkeiten der

Designheizkörper auch in Häusern oder

Wohnungen, in denen keine baulichen Änderungen

an den Rohrleitungen erlaubt

sind. Das breite Sortiment komplettieren

Infrarotheizungen, die das Prinzip der Sonnenstrahlung

nutzen. Dabei erwärmen sie

alle Objekte im Raum, die dann die Wärme

speichern und gleichmäßig an das Zimmer

abgeben.

Besonderer Clou bei agadon.com: Die Kunden

können ihren Heizkörper ganz individuell anfertigen

lassen. Durch die Bezahlmöglichkeit

„auf Rechnung” bietet der Online-Shop übrigens

auch bei der Abwicklung zusätzliche

Sicherheit.

Mehr Informationen gibt es unter:

www.agadon.com. Oder rufen Sie an:

kostenlos aus Deutschland unter:

0800 588 0880.

39


PR-Anzeige

Wohnen MEDIZIN & alternativ Ambiente

SCHRÄGEN & NISCHEN CLEVER

EINRICHTEN

Maßmöbel online im 3D-Konfigurator planen,

bestellen und einfach liefern lassen.

Wer unter der Dachschräge wohnt oder mit

kniffligen Nischen zu kämpfen hat, kennt das

Problem. Die passenden Möbel zu finden ist

gar nicht so leicht. Erst recht, wenn der gesuchte

Schrank von den Standardmaßen abweicht.

Da ist es gut, wenn einem ein erfahrener

Profi beim Einrichten zur Seite steht.

meine möbelmanufaktur bietet die Möglichkeit,

Dachschrägenschränke, Einbauschränke,

Regale und Sideboards selbst online zu

konfigurieren. Und so geht's in vier Schritten

zum passgenauen Möbel:

1. Ausmessen & online planen

meine möbelmanufaktur hat für jede Situation

eine individuelle Ausmaßanleitung,

so wird ausmessen ganz leicht. Wählen sie

einfach ihren passenden Schranktyp und die

richtige Raumsituation aus und schon kann's

losgehen. Wer es noch einfacher haben

möchte, lässt einfach die Profis messen und

bucht den kostengünstigen Aufmaßservice.

Mit dem einfachen 3D-Konfigurator ist es

für jeden kinderleicht sein Traummöbel nach

Maß online selbst zu planen. Einfach Maße,

Farbe, Material und Ausstattung Schritt für

Schritt aussuchen und so sein individuelles

Möbel entwerfen. Für 100% Transparenz

auch beim Preis: Bei jeder Veränderung wird

der aktuelle Preis angezeigt. Für Inspirationen

gibt es Beispielmöbel, die man direkt

im 3D-Konfigurator übernehmen kann.

2. Prüfen & auswählen

Damit wirklich nichts schief geht und alles

passt, sendet meine möbelmanufaktur für

Dachschrägenschränke vor der Fertigung

eine originalgetreue Papier-Schablone zum

Anpinnen zu. Farbe und Material kann man

am besten mit gratis Materialmustern auswählen.

Für jeden, der sich von der hochwertigen

Verarbeitungsqualität überzeugen

möchte, kann den Showroom in Köngen bei

Stuttgart besuchen. Hier werden sie gerne

persönlich von Servicemitarbeitern beraten.

3. Produktion im Herzen

von Baden-Württemberg

Nach der Bestellungsfreigabe, fertigt meine

möbelmanufaktur mit Liebe für's Detail

das Maßmöbel innerhalb von 4-6 Wochen

in der hauseigenen Schreinerei in Köngen

bei Stuttgart. Es wird ausschließlich Material

von regionalen Herstellern und Lieferanten

40


Wohnen & Ambiente

aus Deutschland und Österreich verwendet.

Und weil meine möbelmanufaktur selbst von

der Qualität der Produkte überzeugt ist, geben

sie fünf Jahre Garantie auf jedes Möbel.

4. Liefern lassen & aufbauen

meine möbelmanufaktur liefert mit der

2-Mann-Lieferung ihr Möbel bis ins Dachgeschoss.

Außerdem wird eine individuelle

Schritt-für-Schritt-Aufbauanleitung mitgeschickt

und das dazu passende und benötigte

Werkzeug. Schubladen sind schon fertig

zusammengebaut und müssen nur noch

eingeschoben werden. Sie können aber auch

den Montage-Service dazubuchen und einfach

ihr Möbel von Profis aufbauen lassen.

Und schon steht ihr neues Möbel nach Maß

und füllt knifflige Ecken, wie ihre Dachschräge,

die mit herkömmlichen Möbeln nicht gefüllt

werden konnten.

Über meine möbelmanufaktur

Bei meine möbelmanufaktur (www.meinemoebelmanufaktur.de)

wird der Kunde

selbst zum Möbeldesigner. Ob begehbarer

Kleiderschrank, Sideboard oder Regal für eine

knifflige Dachschräge oder einfach individuelle

hochwertige Möbelstücke – mithilfe

eines Konfigurators gestaltet der Nutzer seinen

ganz persönlichen Liebling online. Anschließend

werden die Unikate in Köngen bei

Stuttgart mit Liebe für’s Detail gefertigt und

direkt in die eigenen vier Wände geliefert.

Der Online-Konfigurator fragt Größe, Holzart,

Farbe und alle weiteren Details ab und

gibt neben einer Kostenübersicht auch einen

Eindruck wieder, wie das Wunschmöbelstück

aussehen wird. Wer nicht ganz sicher ist,

bekommt ein Gratis- Materialmuster zugeschickt.

So kann man sich vergewissern, dass

das bestellte Mobiliar auch wirklich zu den

eigenen vier Wänden passt.

Gegründet wurde meine möbelmanufaktur

im September 2011 von den beiden Geschäftsführern

Sebastian Schips und Birgit Gröger.

Mit ihrem Team sitzen sie in Köngen – fußläufig

zur Fertigungshalle. Das Startup ging

als Sieger des Wirtschaftswoche Gründerwettbewerb

2012 hervor und erhielt zahlreiche

andere Auszeichnungen.

Mehr unter:

www.meine-moebelmanufaktur.de

41


• Holz- und Holz-AluminiumFenster

aus eigener Fertigung

• Ganzglaselemente • Rollladenbau

• sämtliche Holzarbeiten

• Holz- und Holz-AluminiumFenster

aus eigener Fertigung

• Ganzglaselemente • Rollladenbau

• sämtliche Holzarbeiten

• Ganzglaselemente • Rollladenbau

• sämtliche Holzarbeiten

• Holz- und Holz-AluminiumFenster

aus eigener Fertigung

• Ganzglaselemente • Rollladenbau

• sämtliche Holzarbeiten

PR-Anzeige

Wohnen MEDIZIN & alternativ Ambiente

EIN WARMES

DACH ÜBER

DEM KOPF

Rollläden an Dachfenstern

erhöhen den Wohnkomfort

und sparen Energie

Während man auf dem Weihnachtsmarkt oder im Skiurlaub die winterliche Atmosphäre und das kalte Wetter genießt, möchte man es in

den eigenen vier Wänden gerne gemütlich warm haben. Schnell wird da die Heizung aufgedreht, wenn man aus nasskaltem Wetter in seine

Dachgeschosswohnung heim kommt. Die Heizung? In Zeiten, in denen allerorten über Energieeffizienz und einen nachhaltigen Umgang mit

natürlichen Ressourcen geredet wird, meldet sich schnell das schlechte Gewissen. Muss es aber nicht, denn es gibt andere Möglichkeiten, seine

Wohlfühltemperatur zu erreichen.

Für Fenster im Dachgeschoss sind Rollläden

eine attraktive Lösung, um die Wärmedämmung

zu verbessern und damit die Energiekosten

bei gleichzeitig höherem Komfort zu

senken. Im geschlossenen Zustand verbessern

Rollläden von Velux die Wärmedämmung von

Dachfenstern um bis zu 15 Prozent. Für den

effektiven Wärmeschutz sorgen nicht nur die

ausgeschäumten Lamellen, sondern auch die

Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen.

Diese verhindert, dass Wärme entweicht und

bewahrt so eine angenehme Innentemperatur.

Die Rollläden bringen aber noch weitere

Vorteile mit sich. Sie bieten Schallschutz und

vermindern Regen- sowie Hagelgeräusche.

Außerdem schützen sie vor störenden Blicken

der Nachbarn in den privaten Wohnraum

ebenso wie sie Einbrechern das Eindringen

erschweren. Da alle Rollläden elektrisch oder

solarbetrieben sind, lassen sie sich komfortabel

per Funksteuerung bedienen. Zudem ist es

möglich, Zeiten festzulegen, zu denen sich die

Rollläden selbständig öffnen und schließen. So

kann man, während man bei der Arbeit oder

im Urlaub ist, Anwesenheit simulieren. Auch

die nachträgliche Ausstattung von Dachfenstern

mit Rollläden ist möglich. Bei manuell

bedienbaren Dachfenstern sollte man auf solarbetriebene

Rollläden zurückgreifen. Da sie

kabellos funktionieren, ist die Montage sehr

einfach, zusätzliche Elektroarbeiten sind nicht

notwendig. Weitere Informationen sind unter

www.velux.de erhältlich.

VELUX®

S

Tel. 0 7082-8472

S

CHREINEREIMITSCHELE

CHREINEREI

S

CHREINEREI F

MITSCHELE

Tel. 0 7082-8472

F

ENSTERBAU

MITSCHELE

FENSTERBAU

• Holz- und Holz-AluminiumFenster

www.sf-mitschele.de

aus eigener Fertigung

• Ganzglaselemente • Rollladenbau

• Holz- und Holz-AluminiumFenster

aus eigener Fertigung

• Holz- und Holz-

F

• sämtliche Holzarbeiten

Aluminium-Fenster

ENSTERBAU

Tel. 0 7082-8472 aus eigener www.sf-mitschele.de

Fertigung

S

CHREINEREI F

ENSTERBAU

MITSCHELE

Tel. 0 7082-8472 www.sf-mitschele.de

MITSCHELE

• Ganzglaselemente

S

CHREINEREI F

ENSTERBAU

MITSCHELE

S

CHREINEREI F

ENSTERBAU

MITSCHELE

Tel. 0 7082-8472

www.sf-mitschele.de

• Rollladenbau

• Holz- und • Holz-AluminiumFenster

Sämtliche Holzarbeiten

aus eigener Fertigung

• Ganzglaselemente Klingstraße • Rollladenbau 7

• sämtliche 75305 Neuenbürg Holzarbeiten / Arnbach

Tel. 0 7082-8472

www.sf-mitschele.de

www.sf-mitschele.de

42


SPANIEN

IBERICO

KOTELETTS

EXKLUSIV in Birkenfeld

Gräfenhäuser Straße 42 • Tel.: 07231 415463

info@edeka-berger.de • www.edeka-berger.de

SPANIEN

IBERICO

NACKENSTEAKS

EXKLUSIVER

FLEISCHGENUSS

FÜR KENNER.

DER BESONDERE

GESCHMACK.

1 kg

29.90

1 kg 24.90

EXKLUSIV NUR BEI

EDEKA BERGER

IN BIRKENFELD

WEITERE

SPEZIALITÄTEN

AUF ANFRAGE

BERGERS

PRIME

ROASTBEEF

DRY AGED

28 Tage

1 kg

49.90

1 kg

BERGERS

PRIME

ENTRECÔTE

DRY AGED

28 Tage

39.90

NEUSEELAND

LAMM-

LACHSE

SCHWEINE-

HALS

SCHWEINE-

LACHS

1 kg

39.90

1 kg

10.90

1 kg

12.90

Angebote gültig bis Freitag, 31.03.2017

Irrtum vorbehalten, solange Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

Alle Preise sind in Euro angegeben. Herausgeber: EDEKA Berger, Gräfenhäuser Str. 42, 75217 Birkenfeld

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine