Das JugenD-Kundenmagazin der SCS - Shopping-Intern

shoppingintern.at

Das JugenD-Kundenmagazin der SCS - Shopping-Intern

Foto: Rene Huemer

LEhrLIngs-sondErausgabE

Das JugenD-Kundenmagazin der SCS

Erscheinungsort und Verlagspostamt: 2334 Vösendorf-Süd | Info.Post - Entgelt bezahlt

in der

luttenberger*Klug

Wie alles begann ... in der SCS

Fashion 4U

Special edition

März 2009

www.shoppingintern.at

daS JUGend-MaGaZin

Für alle teenS

Cool. Informativ. Einzigartig.

*

so findest du deinen Job!

Zahlreiche Tipps rund

um die Jobsuche


����������������������

����������������������

2 | SHOPPING INTERN

��������

��������������������

���������������������

����������

�����������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

���������������������������������

����������������

�����������������������������������


EDITORIAL

gute aussichten für dich!

„Karriere mit Lehre“, ist keine bedeutungslose Phrase sondern eine Aussage, die sich in unzähligen Fällen

bewahrheitet hat und die eine ganz realistische Chance auf beruflichen erfolg durch eine fundierte und praxisbezogene

Ausbildung beschreibt.

Du stehst gerade kurz davor, die Pflichtschule erfolgreich abzuschließen?

Damit endet eine wichtige Phase in deinem Leben und

es ist der richtige Zeitpunkt gekommen, dir über deine berufliche

Zukunft Gedanken zu machen.

Eine der Möglichkeiten für dich besteht darin, eine Lehre zu machen,

also einen Lehrberuf zu erlernen. Welche „Lehrberufe“ gibt es

eigentlich und was bedeutet es, „Lehrling“ zu sein? Welche Rechte

und Pflichten hast du als Lehrling? Wie sieht die Ausbildung aus?

Welche beruflichen Aufstiegschancen hast du in der Folge?

Auf diese und ähnliche Fragen findest du dieser Tage bei einem

Specialevent in der Shopping City Süd kompetente Antworten.

In Österreich gibt es aktuell 131.880 Lehrlinge. Etwa 40.000

Berufsstarter kommen heuer neu dazu. Und, erfreulich: Auch im

Krisenjahr 2009 sparen die Unternehmen nicht beim Nachwuchs.

Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner meint: „Gerade bei Konjunkturabschwung

muss die Lehrlingsausbildung forciert werden.“

Mit dem erfolgversprechenden Prinzip „Learning by Doing“ beginnen

Jahr für Jahr auch in der SCS zahlreiche Lehrlinge ihren Berufsweg.

Karriere mit Lehre gehört längst schon zum Unternehmensleitbild

großer Firmen. So sind sehr viele Führungspositionen mit Mitarbeitern

besetzt, die bereits im Unternehmen gelernt haben.

Rewe-Chef Frank Hensel kommentiert das Thema folgendermaßen:

5

AUS DEM INHALT

cool. informativ. einzigartig.

4 Ausbildungsstätte SCS

5 SCS-Teen Days

6 SCS-Jobbörse

8 SCS-Lehrlingsinitiative „Lehre 4U“

9 Bewerbung

10 Vor den Vorhang

11 SCS-Talentebewerb „The Voice“

13 Karriere mit Lehre

14 Coole Modetipps für Teens

5

„Wir bilden die Führungskräfte von morgen aus. Viele Lehrlinge

steigen in unserem Konzern bald nach Ende der Ausbildung auf.“

Zahlreiche Beispiele aus der österreichischen Handelslandschaft

beweisen, dass eine solide, praxisorientierte Berufsausbildung

Garant für eine tolle Karriere sein kann. Auch z.B. Karl Bauer, Geschäftsführer

des Modehauses Fürnkranz begann seine Karriere als

Lehrling im Unternehmen oder Stefan Hofer, heute österreichweiter

Kundenservicechef von Ikea sowie der neue Einrichtungshauschef

von IKEA-SCS Marco Stingelin, schlichteten einst als Lehrlinge

Billy-Regale....

Eine fundierte Ausbildung ist heute wichtiger denn je und Grundlage

für jede besser dotierte und verantwortungsvolle Position im

Betrieb. Der nötige Ehrgeiz, der Wille zur Aus- und Weiterbildung,

sowie eine Portion Selbstvertrauen sind ebenfalls unerlässlich für

den Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

Deshalb: Hol dir in der SCS zwischen 18. und 21. März wertvolle

Tipps von Experten! Die SCS könnte nicht nur dein Shoppingtempel

sondern auch deine Chance für einen Super-Berufseinstieg sein!

Viel Erfolg!

4

11

Hannes Fenz

SHOPPING INTERN |

3

Fo t o s: Hu m a n i c, Dw o r a k , scs, re n e Hu e m e r, Fe n z


SCS-LEHRLINGSauSbILduNG | KOmmENTaR

Ausbildungsstätte SCS

für 4500 menschen der ideale ort

Mit ihren 330 einzelhandelsunternehmen repräsentiert die Shopping City Süd einen

bedeutenden Wirtschaftsfaktor und bietet 4.500 Menschen einen sicheren Arbeitsplatz.

Viele unternehmen der SCS engagieren sich auch für eine gute Berufsausbildung.

Für den neuen Center Manager der SCS, Mag. Anton Cech, ist die Berufsausbildung im Handel ein sehr wichtiges Thema: „Immer mehr junge

Leute streben ein Studium an. Dabei wird vergessen, dass man vor allem Fachkräfte dringend braucht. Es gibt Branchen, die ohne gut ausgebildete

Fachkräfte nicht auskommen. Und dazu zählt nun einmal sehr stark der Handel. Wir sind sehr froh, dass es in der SCS zahlreiche

renommierte Einzelhändler gibt, die dieses erkannt haben und konsequent Lehrlinge ausbilden. Einige von Ihnen konnten wir auch für diese

Lehrlingsinitiative gewinnen. Dabei werden sich attraktive Arbeitgeber wie z.B. Leiner, Peek & Cloppenburg, C&A, Interspar, Bücherzentrum oder

Ikea den Interessierten stellen und über die tollen Job-, und Karrieremöglichkeiten berichten. Ich denke gerade in Zeiten wie diesen ist es ein

richtiges Signal von uns: Wir als SCS wollen gemeinsam etwas für Lehrlinge tun!“

Die Shopping City Süd startet von 19. bis 21. März erstmals am Bellevueplatz eine große

Lehrlings-Initiative

und will damit einerseits

den Partne-

Lehrlinge für Shops gesucht!

Starte Deine Karriere zum Salesprofi in einem unserer Shops in

den Bundesländern Wien, Niederösterreich!

Start der Lehre: August 2009

Sende Deine Bewerbungsunterlagen inkl. aktuellem

Foto und den letzten 3 Zeugnissen online unter

www.t-mobile.at/lehre oder per Post an T-Mobile Austria GmbH,

Recruiting Management/Lehre, Rennweg 97 - 99, 1030 Wien.

Mehr Infos unter www.t-mobile.at

4 | | SHOPPING INTERN

Bewerbungen

bis 31.3.2009

runternehmen eine

Plattform bieten,

sich zu präsentieren,

andererseits in

einer wirtschaftlich

schwierigen Zeit ein

Zeichen setzen und

jungen Menschen

die Möglichkeit

bieten, sich vor

Ort detailliert und

kompetent über Berufsmöglichkeiten

zu informieren.

ScS-center Manager

Mag. anton cech

positiv sehen diese engagierten

Humanic-lehrlinge ihre Zukunft. Sie

möchten noch viel erreichen...

die ScS bietet viele tolle Job- und

Karrierechancen.

Einer der engagiertesten Lehrherren in der SCS,

peek & cloppenburg-Geschäftsführer alexander

tschaschl (links) mit zwei seiner Vorzeigelehrlinge

und SCS-Manager Mag. anton cech

„Wir stellen den Firmen gerne den Bellevue-Platz zur Verfügung,“ so

Mag. Cech weiter, „dort werden sie die Gelegenheit haben, ihre Aktivitäten

im Rahmen von Schauvorführungen zu präsentieren. Mitarbeiter

werden über die Jobprofile berichten, es wird auch jemand von der

SPAR-Lehrlingsakademie vor Ort sein. Und wir arbeiten natürlich mit

der AKNÖ zusammen.“

Nachdem Mitte Februar erste Informationen über die geplante Lehrlingsaktion

der SCS publiziert wurden, gab es bereits zahlreiche Anmeldungen

von interessierten Schülern, Eltern, Lehrern und Schulleitern, die den

Wert einer umfangreichen und praxisorientierten Beratungsmöglichkeit

sofort erkannten.

Mag. Cech: „Wir freuen uns, dass dieser Event bereits im Vorfeld so

positiv aufgenommen wurde. Doch das ist uns nicht genug. Ein wichtiger

Schritt muss sein, möglichst viele Schüler auf die Aktion hinzuweisen.

Das diesbezügliche Potenzial ist gerade in unserem Kerneinzugsgebiet

ein sehr großes. Wir wollen aber auch die Mitarbeiter ansprechen.

Immerhin haben wir in der SCS etwa 4.500, viele davon haben Kinder,

die vor der Berufswahl stehen.“

Fo t o s: Pia Bi m a s H o F e r, scs, ar c H i v, Dw o r a k , Hu m a n i c


Fo t o s: scs, al a a D D i n ka r a D i B a k , Fe n z

Von 5.3. bis 14.3.2009 finden wieder die SCS Teen

Days statt: mit spannenden Workshops, großem

Wuzzelturnier, Chillout Zone und dem Talentbewerb,

Talent Twister. Das Finale gibt´s am 21.3.2009

Talente gesucht!

Der Talent Twister richtet sich an

jugendliche Talente im Alter von 12

bis 19 Jahren, die ihre Performance

gern vor Publikum zeigen möchten,

und sich der Jury und dem Online-

Voting der Teen Days Community

stellen wollen.

Ob Singen, Tanzen, Schauspielen,

oder Moderieren, Witze erzählen

oder Jonglieren - mit den Kategorien

Music, Move, Act und Mix ist der

Bewerb offen für „alles, was man

auf die Bühne bringen kann“.

Neben der Chance, an einem Profi-

Workshop und der großen Talent

Twister Finalshow am 21.3.2009

in der SCS teilzunehmen, gibt es

auch wertvolle Sachpreise und

individuelle Möglichkeiten zur

Weiterentwicklung der ganz persönlichen Begabung im Rahmen von

Trainings, Coachings oder gemeinsamen Auftritten mit professionellen

Künstlern.

Workshops für Ambitionierte

Aber nicht nur Bühnenbegeisterte kommen bei den Teen Days auf ihre

Rechnung. Als Disc-Jockey an den Turntables, als Reporter mit dem

Mikrofon unterwegs oder als Moderator

vor der Kamera, bei DJ-,

Podcast- und Moderationsworkshops

können Ambitionierte das

Handwerk von Profis erlernen.

Abgerundet wird das Programm

durch eine Styling Zone, in der VisagistInnen

und Hair-StylistInnen

Teens beraten und zeigen, wie man das Beste aus seinem Typ macht.

In der Gaming-Zone können wieder die neuesten Konsolen-Spiele

ausprobiert werden. Und selbstverständlich laden die SCS Teen Days

auch heuer wieder zum heißesten Wuzzelturnier des Jahres!

Heiße Matches (Foto oben re.) und professionelle Stylingberatung (oben)

sind nur zwei der Highlights für Jugendliche während der SCSTeen Days.

TEEN daYS | EVENT

SCS

Beauty

Zahlreiche

freundliche,

kompetente und

auch sehr attraktive

Mit arbeiterinnen in den

Betrieben der SCS - wie

am Foto die 17-jährige

Jelena Petkovic,

EH-Kauffraulehrling bei

Peek & Cloppenburg - machen

Shopping in Europas größtem

Einkaufs zentrum noch ange nehmer.

Lehre 4U – die Infotage der SCS finden von 19. bis 21. 3.

jeweils ab 10 Uhr am Bellevueplatz in der SCS statt. Lehrstellensuchende

und deren Erziehungsberechtigte können

sich über Lehrberufe von C&A, Peek & Cloppenburg, Leiner,

Ikea, Humanic, Interspar, das Bücherzentrum und der Post

informieren. Zusätzlich dazu gibt es wertvolle Tipps von der

Arbeiterkammer NÖ. Unterstützt wird die Lehrlingsinitiative

auch von den NÖN, die während der Infotage auch vor

Ort sind und über die Aktivitäten berichten.

SHOPPING INTERN |

5


LEHRLINGE | JObböRSE

SCS-Jobbörse

karriere mit lehre

„Ich möchte mit dem Slogan „Karriere mit Lehre“ allen jungen Menschen, die eine Lehrstelle

suchen, Perspektiven für ihre Zukunft aufzeigen, die leider in Vergessenheit geraten sind“, sagt

Alexander Tschaschl, Geschäftsleiter von P&C. „Bei uns haben junge engagierte Menschen

die Chance, die Karriereleiter bis zum Geschäftsführer hochzusteigen. Eine abwechslungsreiche

Lehrzeit wartet auf unsere Berufsstarter - vom Verkauf bis hin zur Deko durchlaufen sie in den

drei Jahren alle Bereiche unserer Filiale. Wir nehmen nur soviele Lehrlinge auf, wie wir nach

erfolgreich abgeschlossener Lehre auch beschäftigen können!“

Ich freue mich auf Sie, denn:

LEHRE MACHT SPASS UND BIETET AUSSICHT AUF ERFOLG!

Du wirst heuer mit der Schule fertig und möchtest

gerne einen Beruf lernen? Vielleicht hast du Lust,

das in einem der Betriebe der SCS zu tun. Eine

Auswahl an aktuellen SCS-Lehrstellen findest du

hier und auf der Homepage www.scs.at

bildet auch in der

SCS-Filiale Lehrlinge aus.

Heuer werden wieder 1 - 2

Lehrlinge aufgenommen.

6 | SHOPPING INTERN

alexander tschaschl

Geschäftsleiter und Lehrlingsausbildner

von Peek & Cloppenburg

*Lehrlingscasting in der SCS *Checkliste möglicher Fragen beim Vorstellungsgespräch

www.scs.at

aktuelle ScS-lehrstellen für dich!

Gleich hinsurfen ...

günther Rossmanith

GF Fa. Mango, Rossmanith Mode

und Wendy Twinkle,

sowie Vorsitzender der

Prüfungskommision für Lehrlinge

„Eine Lehre ist nach wie vor eine solide Ausbildung und Fachkräfte sind

in der Wirtschaft immer willkommen und geschätzt. Eine abgeschlossene

Lehre bietet auch die Möglichkeit den zweiten Bildungsweg zu nützen

und die Matura nachzumachen und danach eine Fachhochschule zu

besuchen.

Um den Prüflingen ein gewohntes Umfeld zu bieten und möglichst die

Prüfungsangst zu nehmen, finden die Abschlussprüfungen immer in der

Berufsschule statt. Ist man gut auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet,

besteht man die Prüfung auf alle Fälle positiv.“

>> Warum möchten Sie gerade bei uns anfangen?

>> Was wissen Sie über unser Unternehmen?

>> Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

>> Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Schwächen?

>> Nennen Sie Gründe, warum wir gerade Sie einstellen sollten?

>> Arbeiten Sie lieber alleine oder im Team?

>> Wie sind Sie gerade auf diesen Beruf gekommen?

>> Wie stellen Sie sich Ihre Arbeit in diesem Beruf vor?

>> Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?

Wir suchen einen Lehrling

für unsere 1000m² große Filiale

in der Wiener Mariahilfer Strasse

Anforderungen:

gute Allgemeinbildung, Bezug zu Büchern

belastbar, kommunikationsfreudig

Englischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten einen interessanten Ausbildungsplatz

in einem netten Team.

Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung

per Email oder per Post:

mariahilfer@buecherzentrum.at

BücherzentruM

Frau Martina Pferscher

Mariahilfer Str. 1c

1060 Wien

Fotos: R. Bimashofer, Mango, Fotolia


LEHRLINGSAUSBILDUNG

EINZELHANDELSKAUFMANN (M/W)

DUALES MATURANTEN-PROGRAMM

HANDELSFACHWIRT (M/W)

BEWIRB DICH JETZT!

www.peek-cloppenburg.at/karriere

Peek & Cloppenburg KG

Personalmarketing/Recruiting

Mechelgasse 1, 1030 Wien

SHOPPING INTERN |

7


Fo t o s: scs, Fe n z,

LEHRE 4 YOu | SCS-bETRIEbE

textilunternehmen, Mode für Damen, Herren und Kinder

Firmensitz in Düsseldorf, Deutschland, 2. Zentrale in Wien, europaweit

97 Filialen, davon seit 1998 in Österreich mit z.Z. 8 Häusern,

insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiter, Geschäftsführer der SCS-Filiale:

Alexander Tschaschl und Hans-Peter Pichler, ca. 200 Mitarbeiter in

der SCS, davon 5 Lehrlinge.

lebensmittelunternehmen, INTERSPAR ist eine Tochter der SPAR

Österreichische Warenhandels-AG, die Ausbildung der Lehrlinge

läuft daher genau gleich wie bei SPAR. SPAR ist der größte und

beste (2008 Staatspreis für „Beste Lehrbetriebe - Fit for Future“)

Lehrlingsausbildner. SPAR bildet 2.700 Lehrlinge in Österreich aus, in

14 verschiedenen Lehrberufen. Firmensitz: Salzburg (rein österreichisches

Unternehmen) 2704 Filialen (Ö und Nordost-Italien, Slowenien,

Ungarn, Tschechien und Kroatien). In Österreich 1468 Standorte.

Gründung: 1954; Insgesamt beschäftigt SPAR ca. 69.000-Mitarbeiter,

in Österreich: ca. 35.000. Bei INTERSPAR in der SCS sind 120

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, davon 5 Lehrlinge.

Buchhandel; Firmensitz in 1120 Wien, Schönbrunner Str. 261;

5 Filialen. Firmengründung: 1976, Geschäftsführerin der SCS-Filiale:

Karin Lindner, 12 Mitarbeiter in der SCS, davon 2 Lehrlinge

8 | SHOPPING INTERN

einrichtungshaus; Stammhaus und Firmensitz in

Sankt Pölten, 17 Filialen. Unternehmensgründung:

1910, 66 Standorte (Leiner & Kika), insgesamt 8.200

Mitarb., Geschäftsführerin der SCS-Filiale: Gerlinde

Wolf, 113 Mitarbeiter in der SCS, davon 5 Lehrlinge.

Lehre 4U

infotage in der scs

Vom 19. bis 21. März bietet die SCS am Bellevueplatz ausführliche

Berufsberatung für Teenager. Die untenstehenden

Firmen sind mit einem Infostand vertreten.

textilunternehmen, Mode für Damen, Herren,

Kinder; Firmensitz Ö: Wien / Stadioncenter, 1038

Filialen weltweit, 214 Kids Stores, 13 Clockhouse

Shops, 17 Women Stores und 3 Shoe Shops, seit 1983 in Österr. mit

74 Filialen, 54 Kids Stores, 1 Women Store und 8 Clockhouse Shops;

ca. 34.000 Mitarbeiter weltweit - 55 in der SCS, davon 4 Lehrlinge,

Geschäftsführer der SCS-Filiale: Josef Nagl.

Schuhmode für damen, Herren und Kinder;

HUMANIC ist eine Tochtergesellschaft der Leder und Schuh AG

Firmensitz in Graz, insgesamt 312 Standorte, seit 1872 in Österreich,

rund 3.300 Mitarbeiter, ca. 180 Lehrlinge - davon 130 im Inland, 50

im Ausland; Vorstand: Peter Horvath, Rainer Kundörfer, Heinzpeter

Mandl, Gottfried Maresch (Vorsitzender)

einrichtungshaus, Firmensitz in Schweden, weltweit 293 Filialen

in 36 Ländern; gegründet: 1943, seit 1977 in Österreich (SCS), 7

Standorte in Österreich, weltweit ca. 127.800 Mitarbeiter, davon etwa

2.460 in Österreich; Einrichtungshauschef der SCS-Filiale: Marco

Stingelin, 610 Mitarbeiter vor Ort davon 15 Lehrlinge - ab Sept. 10

neue Lehrstellen geplant.

gerlinde Wolf

Geschäftsführerin der Firma

LeIneR in der SCS

Die österreichische Lehrlingsausbildung

verbindet praxisorientierte

Ausbildung mit der Vermittlung

von fundiertem fachtheoretischem

Wissen.

Gut ausgebildete Fachkräfte sind der

Garant für die Wettbewerbsfähigkeit

der österreichischen Unternehmen. Ein

modernes Berufsausbildungssystem

muss flexibel auf Veränderungen in der

Wirtschafts – und Arbeitswelt reagieren können. Daher ist es erforderlich,

die Lehrlingsausbildung ständig weiterzuentwickeln.

Nebst technologischen Entwicklungen bauen wir weiterhin auf

unseren Nachwuchs und freuen uns, jungen Menschen bei LEINER

die Chance einer fundierten Ausbildung geben zu können.

Bewerbungen zum Lehrlingscasting können auf unserer Homepage

unter www.generationL.at abgeschickt werden.

Fotos: Fenz, Fotolia


Foto: Fotolia

Jack Wolfskin Store Vösendorf

(Shopping City Süd) sucht

LEHRLINGE

JACK WOLFSKIN ist weltweit eine der erfolgreichsten

OUTDOOR-MARKEN. Unsere Produkte der Segmente AP-

PAREL, EQUIPMENT und FOOTWEAR setzen Maßstäbe.

Wenn Du Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist

besitzt, gerne mit Menschen zu tun hast und aktiv im

Outdoor-Sport bist, bewirb Dich bei uns!

Dich erwartet eine interessante und abwechslungsreiche

Tätigkeit in Verkauf und Kundenberatung im markenorientierten

Einzelhandel. (Ingo Novak - 0664-53 28 299)

*Die Bewerbung - deine Visitenkarte!

Jack Wolfskin Store SCS · 2334 Vösendorf · G351 · OG · Übergang zu IKEA

Tel: 01-698 11 11 · Fax 01-698 11 11-33 · store.voesendorf@jack-wolfskin.com

DRAUSSEN ZU HAUSE

lehrlinge | SCS-JObböRSE

Die schriftliche Bewerbung ist deine Visitenkarte, denn dein/e mögliche/r Arbeitgeber/in gewinnt dadurch einen

ersten Eindruck von deiner Person. Mit deiner Bewerbung machst du sozusagen „Werbung für dich selbst“. Da du

sicher einen guten Eindruck erwecken möchtest, solltest du dir genügend Zeit für die Erstellung deiner Unterlagen

nehmen. Beachte:

die Bewerbungsunterlagen müssen vollständig, aktuell, sauber und frei von jeglichen

tipp-, rechtschreib- und Grammatikfehlern sein.

Kreativität und eine persönliche Note machen neugierig! Deshalb Hände weg von vorformulierten Bewerbungsschreiben

und von kopierten Lebensläufen. Bewerbungsunterlagen mit Persönlichkeit haben viel mehr Erfolg.

Vertrau daher auf deinen persönlichen Stil!

Lass alle Unterlagen am besten von deinen Eltern oder Freunden durchlesen, damit du keine Fehler übersiehst.

Solltest du dir nicht sicher sein, ob deine Bewerbung auch tatsächlich passt, wende dich an ein Berufsinformationszentrum

oder frag deinen BO-Lehrer.

KARRIERESTART

BEI

Deine Schulzeit ist bald beendet und nun

gilt es den nächsten Schritt zu planen. Du

möchtest einen guten und sicheren Start

für deinen Karriereweg haben? Du suchst

ein erfolgreiches Unternehmen mit offenen

Menschen? Herausforderungen sind dir

wichtig? Gut, dann können wir dir weiterhelfen.

Mit einer Lehre bei IKEA. Anschließend

hast du jede Menge Möglichkeiten,

als SpezialistIn oder Führungskraft. “IKEA

setzt sich seit Jahren für die Förderung von

Mitarbeitern und insbesondere auch von

Lehrlingen ein. Mit der Ausbildung von

Nachwuchs haben wir die Chance zielorientierte

MitarbeiterInnen zu entwickeln,

die sich sehr gut in den diversen Bereichen

des Unternehmens auskennen und die

richtige Leidenschaft für ihren Beruf und vor

allem für unsere KundenInnen mitbringen.

Freundliches, hilfsbereites Auftreten sowie

großes Engagement spielen bereits beim

Auswahlprozess unserer MitarbeiterInnen

eine große Rolle.“

Warum solltest du eine Lehre

bei IKEA starten?

>> bei IKEA herrscht ein offenes Klima, in dem

der Mensch im Mittelpunkt steht

>> du wirst durch abteilungsübergreifende

Ausbildung optimal auf deinen zukünftigen

Beruf vorbereitet

>> du hast die Möglichkeit, bereits in jungen Jahren

große Verantwortung zu übernehmen

>> du hast nationale und internationale Karrierechancen

nach deiner Lehre

>> wir bieten umfangreiche Sozialleistungen für

Lehrlinge

>> IKEA ein sicheres und expandierendes Unternehmen

Willst du mehr über die verschiedenen Berufsbilder

und die Lehre bei IKEA erfahren?

Detailinfos unter:

http://www.ikea.com/ms/de_AT/jobs/

apprentice/index.html

SHOPPING INTERN |

9


mITaRbEITER | SCS-JObböRSE

Vor den Vorhang

Bettina POKORni - (inzwischen ausgelernter) lehRling bei

In der Shopping City Süd finden viele Berufseinsteiger optimale Möglichkeiten, eine Karriere zu starten, die

ihren Talenten und Vorstellungen entspricht. Wir stellen Ihnen hier ein Musterbeispiel einer vorbildlichen

eH-Kauffrau vor, die vor kurzem die Lehrausbildung bei HuMAnIC abgeschlossen hat

10 | SHOPPING INTERN

geburtstag:

25. März 1989

Sternzeichen: Widder

Wohnort: Wien

An meinem Beruf gefällt mir:

einfach alles

In der SCS seit:

2005

Hobby: Schwimmen

Sport: Schwimmen

Lieblingslektüre:

In touch

Lieblingsmusik:

Austro-Pop

Lieblingstier:

Katze

Lieblingsfilm:

Sister Act

Lieblingsspeise:

Spaghetti

Meine Schwächen:

Ungeduld, Sturheit

Meine Stärken:

hilfsbereit, ausgeglichen

Ich ärgere mich über:

unfreundliche Menschen

Das vollkommene glück:

Gesundheit

�����������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������

��������������������������������

���������������������������������������

�������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������

������������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������

����������������

�����������������������������������������������������

����������������������������������������

�������������������������������

���������������������������������������������

���������������������������������������������������

Mein größter Wunsch:

Erfolg, Zufriedenheit

Meine Vorbilder:

meine Geschwister

Das ist mir wichtig im Leben:

Familie und Gesundheit

Lebensmotto:

Lebe dein Leben!

Folgende Persönlichkeit würde

ich gerne kennen lernen:

Christine Stürmer

Das möchte ich im Leben noch

erreichen:

sehr viel....

Fo t o: Fe n z


Fo t o s: re n e Hu e m e r r. Ga B r i e l, F. se i D e l

Stimme des Jahres gesucht!

Von 24. April bis 19. Juni 2009 jeden Freitag im SCS-Multiplex

Der ultimative Talentewettbewerb THE VOICE startet wieder im Multiplex der

SCS. An dieser einzigartigen Suche nach der besten Stimme Österreichs, beteiligen

sich 5 heimischen Plattenfirmen und 6 erfolgreiche Top-Produzenten

sowie jede Menge Prominente. Zu gewinnen gibt es einen Plattenvertrag,

Fotoshootings, Liveauftritte im Wert von E 7.000- Alexander Kahr, der bereits

für die musikalischen Erfolge von Christina Stürmer oder Luttenberger*Klug

verantwortlich zeichnete, wird den Sieger produzieren. Aber nicht nur das

Mitmachen sondern auch das Zusehen wird belohnt. Auf das Publikum sowie

auf den grössten Fanclub warten 10 Urlaube und weitere tolle Sachpreise!

Schon jetzt spitzen die Talentescouts ihre Ohren, um aus den Bewerbungen

die Besten herauszufiltern. Es ist die berühmte Suche nach der Stecknadel

im Heuhaufen. Dass es funktioniert, beweisen die erfolgreichen SiegerInnen

der letzten sieben Jahre. Sie alle sind mittlerweile Profis, einige sogar mit

Starfaktor (Luttenberger*Klug).

Aus allen Bewerbungen werden nur vierzig SängerInnen den Sprung auf die

Voice-Bühne schaffen. Aus ihnen wird von einer prominenten Expertenjury bei

jedem der acht Bewerbe ein Tagessieger gekürt, der damit ins große Finale am

19. Juni 2009 kommt. Dort werden die besten SängerInnen dann vor Vertretern

der größten heimischen Plattenfirmen (Universal Music Austria, SonyBMG,

Hoanzl u.a.) und erfolgreichsten Produzenten (Alexander Kahr u.a.) um den

mit 7.000,- Euro dotierten Plattenvertrag rittern.

Bewerbungen oder Anfragen zu „The Voice 2009“ (mit Gesangsdemo im MP3-Format)

an: thevoice@chello.at. Oder per Post (CD/DVD/VHS) an HM Public Relations,

Kennwort „The Voice 2009“, Gerasdorferstrasse 55/188/1, A-1210 Wien, Hotline:

0650/2246575 (Mo-Fr. 9-17 Uhr).

Mehr Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.scs.at

SCS-CHRONIK | TaLENTEwETTbEwERb

Auch das erfolgreiche Pop-Duo Luttenberger*Klug startete

ihre internationale Karriere auf der „The Voice“-Bühne im SCS-

Multiplex. Mit ihrer aktuellen Single „Sag doch einfach” und

dem brandneuen Album „Mädchen im Regen” dominieren die

beiden „Voice“-Künstlerinnen momentan wieder die Charts.

Dieses Paar fördert seit acht Jahren im SCS-Multiplex die

österreichische Musikszene!

„Wir freuen uns sehr, dass alle unsere bisherigen Sieger nun schon viele Jahre professionell Musik

betreiben und in der Branche Fuß fassen konnten. Von der Profession leben zu können und sich die

Erfolge langfristig erarbeitet zu haben, ist schon etwas, worauf die Sieger stolz sein dürfen!. Was

kann es für uns für eine schönere Bilanz geben, als dafür die nötige Starthilfe geleistet zu haben“,

freuen sich die hochmotivierten Veranstalter Helga Matzka und Reinhart Gabriel.

Sei gut zu dir...

von Arabella Kiesbauer

Erwiesenermaßen kann man mit erstaunlich einfachen Mitteln gesund, glücklich und erfolgreich leben. Mit

einigermaßen vernünftiger, aber keineswegs sklavisch gesunder Ernährung, mit etwas Sport und kreativer

Ablenkung macht das Leben gleich viel mehr Spaß. Und mit den richtigen Strategien bei der körperlichen

und geistigen Tätigkeit, einem gesunden Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung arbeitet man

nicht nur mit viel Energie und Freude, sondern auch mit dem entsprechenden Erfolg.

Überprüfe einmal deinen Alltag. Wie ernährst du dich? Gibt es Veränderungen deiner Essgewohnheiten,

die vielleicht gar keine großen Umstellungen erfordern, sich aber positiv auf deine Gesundheit und dein

Wohlbefinden auswirken würden? Isst du in Ruhe und mit Genuss? Bewegst du dich genug? Vielleicht hasst

du Sport und kannst mit meinen Vorschlägen zu Gymnastik, Tanzen und Mountainbiken wenig anfangen.

Aber sicherlich gibt es irgendeine Form von Bewegung, die auch dir gefällt und die für dich bisher nicht

unter die Kategorie „Sport“ gefallen ist. Auch Spazierengehen für eine halbe Stunde trägt zur Entspannung

bei und ist gesund. Ganz wichtig erscheint mir, Folgendes nicht aus dem Blick zu verlieren: Sei gut zu dir.

Dein Erfolg stellt sich garantiert ein, wenn du an dich glaubst. Verwöhne dich, nimm dich ernst, erfülle dir

deine Wünsche, und achte auf deine Sehnsüchte. Dies ist kein Aufruf zu Egoismus und Selbstgerechtigkeit.

Im Gegenteil: Wenn du mit dir im Reinen bist, erfüllt dich Lebensfreude und Energie, und beides kommt

dir wie auch deinen Nächsten zugute.

SHOPPING INTERN | 11


lehre | INTERVIEwS

Thema Lehrlinge

Kompetente statements von Pädagogen und lehrlingen

Junge Menschen finden in der Shopping City Süd nicht nur jede Menge optimale einkaufs- und Freizeitangebote,

sondern auch interessante Arbeitsplätze. nicht nur erfahrene Pädagogen begrüßen diese Möglichkeit,

auch Berufsstarter wissen diese Chance sehr zu schätzen.

BSI Regierungsrat

Josef Tutschek

Bezirksschulinspektor

und Vizebürgermeister

von Wiener Neudorf

Der Bezirksschulrat, die

Haupt- und Mittelschulen

und die Polytechnische

Schule Mödling begrüßen

diese hervorragende pädagogische

Initiative der SCS,

eine ‚Lehrlingsmesse‘ zu

veranstalten. Gerne werden

wir diese mit unseren Schülerinnen und Schülern

besuchen.

Die Kooperation Wirtschaft und Schulen in der Region

Mödling ist eine exzellente und möge dieses Pilotprojekt

zur Institution werden.

Umfrage Das sagen SCS-Lehrlinge zu ihrer Berufsausbildung in der Shopping City Süd

12 | SHOPPING INTERN

Jelena Petkovic, 18 Jahre, 3. Lehrjahr bei P&C

Ich bin so gerne in Ausbildung bei Peek & Cloppenburg,

weil es ein führendes Modeunternehmen ist

und eine sehr gute und umfangreiche Ausbildung

bietet. Vor allem stehen uns Azubis im Unternehmen

viele Türen offen, kurz man hat gute und viele

Chancen um in die Position einer Führungskraft

zu kommen, was auch mein Ziel ist.

Martin gollubich, 17 Jahre, 2. Lehrjahr bei P&C

Ich habe vom perfekten Warenaufbau bis zur

ausführlichen Kundenberatung bereits alles gelernt

und schätze die sehr guten Aufstiegschancen bei

Peek & Cloppenburg. Am meisten Spaß macht mir

der Kontakt mit den Kunden.

Christoph Radler, 17 J., 2. Lehrjahr bei P&C

Mein Ziel ist es, in 2 Jahren Substitut bei P&C

zu sein. Ich habe mich für eine Ausbildung bei

Peek & Cloppenburg entschieden, weil ich hier

gute Aufstiegsmöglichkeiten habe, alles - von

Kundenberatung über Warenaufbau, Dekoration

und Lagerlogistik - sehr ausführlich lerne und die

Chance für Kundenberatung bekomme.

Oberstudienrat

Dir. Sabine Karl-Moldan

Direktorin der Europahauptschule

Mödling

Es ist sehr erfreulich, dass mit

der SCS-Lehrlingsinitiative die

Nahtstelle Schule und Wirtschaft

intensiviert wird.

Dieses Projekt ist sowohl für

die ausstellenden Firmen als

auch besuchenden Schülern

von Vorteil:

Für die Firmen der SCS besteht damit die Möglichkeit,

mit lehrstellensuchenden Jugendlichen direkt Kontakt

aufzunehmen. Für unsere Schüler ist das Erkunden der

ausstellenden Firmen ein wichtiger praktischer Erfahrungswert

zur Berufsfindung.

Ich hoffe, dass diese tolle Idee ihre Fortsetzung finden

wird und bedanke mich bei allen Beteiligten.

Christina Steinpruckner, 18 Jahre, 2. Lehrjahr

beim BÜCHERZENTRUM:

Aufgrund meiner Lese-Begeisterung bereitet mir

dieser Beruf besonders viel Vergnügen und ich freue

mich über positive Rückmeldungen von Kunden. Ich

strebe eine höhere Position im Buchhandel an. Mit

der guten Ausbildung im Bücherzentrum wird für

mich die Basis für die weitere Karriere gelegt.

Rita gall, 15 Jahre, 1. Lehrjahr bei HUMANIC

Da ich Schuhe immer schon super fand, habe ich

mein Hobby gleich zum Beruf gemacht. Bei Humanic

lerne ich neben den Lager- u. Dekoarbeiten auch

den Umgang mit Kunden, der mir aber nicht schwer

fällt, weil ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin.

Mein Ziel ist es eine Filiale zu leiten um mein Wissen

den zukünftigen Lehrlingen weiterzuleiten.

Caroline eggerer, 20 Jahre, 3. Lehrj. b. LEINER.

Ich arbeite gerne bei Leiner und konnte bereits

viel Erfahrung in der Raumausstattung sowie im

Möbelbereich sammeln. Vor allem schätze ich die

familiäre Atmosphäre, Kundenkontakt und freie Entfaltungsmöglichkeiten

in unserem Unternehmen.

Ich freue mich schon sehr auf den Umzug in unser

neues Haus am SCS-Nordring!

Fo t o s: al a a D D i n ka r a D i B a k, le i n e r, zvG, J. kö s s l e r, Bi cH l & Pr e n D i nG e r, Fe n z


Fo t o s: Ba u e r, Fü r n k r a n z, Fe n z

karrieren| ERfOLGE mIT LEHRE

Karriere mit Lehre!

Beispiele von erfolgreichen Businesskarrieren

erfolgreiche geschäftsleute stellen immer wieder unter Beweis, wie man mit einer soliden

Lehrausbildung eine große Karriere starten kann. Hier zwei Musterbeispiele:

Fürnkranz Geschäftsführer

Karl Bauer vor der

SCS-Filiale im Februar 2009

„Der Blick in eine erfolgreiche Zukunft“

1979: Karl Bauer beginnt als

Lehrling im Modehaus Fürnkranz

„Ich bin seit 30 Jahren im Modehaus Fürnkranz tätig

- habe als Großhandelskaufmannslehrling vor 30 Jahren

als 15 jähriger begonnen!“, erzählt der 45-jährige

Geschäftsführer des exklusiven Modehauses, Karl

Bauer, nicht ohne berechtigten Stolz. „Zu bemerken

ist auch, dass bei Fürnkranz ausnahmslos alle Führungskräfte

aus den eigenen Reihen d.h. als Lehrlinge

begonnen haben (z.B.: Prok. Claudia Mitter - 22 Jahre

im Unternehmen - Gebietsverkaufsleitung - für den

gesamten Fürnkranz Verkauf verantwortlich und Prok.

Christine Ledwina - 22 Jahre im Unternehmen - Chefin

des gesamten Fürnkranz Einkaufes).

Unter meiner Leitung wurde eben in der SCS in

rekordverdächtiger Zeit von 3 Wochen ein Geschäft

adaptiert, welches keine internationalen Vergleiche

zu scheuen braucht!“

Resumée des erfolgreichen Unternehmers: „Alle, die

bereit sind mehr als das unbedingt Notwendige bzw.

gesetzlich Vorgesehene zu leisten, sind bei Fürnkranz

richtig - durch Einsatz, Engagement und letztendlich

Können wurde ich vom Lehrling vor 30 Jahren zum

Geschäftsführer des Unternehmens und bin somit

für 20 Umsatzmillionen und 130 MitarbeiterInnen

verantwortlich“!

gerhard Fenz, links im Bild als 15-jähriger Lehrling von Intersport

Velo, startete 1977 seine Berufskarriere mit einer

Lehre im SCS Sportfachhandel. Bereits fünf Jahre später war er

Filialleiter des größten Sportgeschäftes der Shopping City, das

er bis 1986 erfolgreich leitete. Nach weiteren Karrierestationen

(86-89 Einkaufsleiter bei Sport Klepp, 89-91

Einkaufsleiter Sport bei Stiefelkönig, 91-93

Verkaufsleiter und Aufbau von Sports Experts,

93-97 Einkaufsleiter bei Libro) startete er 1997

den Aufbau des Vertriebes der Firma Hoanzl,

die er mit der Dachmarke „Best of Kabarett“

zum führenden Retailer etablierte. Heute hat

er die renommiertesten Künstler aus der Kabarettszene unter

Vertrag (R. Düringer, A. Dorfer, L. Resetarits, M. Niavarani, A.

Vitasek, J. Hader u.v.m.) und verkauft mit den DVD-Samplern „Der

österreichische Film“, „Edition Josefstadt“ „Edition Burgtheater“

und „Edition Best of Kabarett“ heimische Kultur.

„Zu meiner Ausbildungszeit kann ich sagen, dass mich die SCS und ihre absolute

Nähe zu den Kunden gelehrt haben, auf die Bedürfnisse des Konsumenten zu

achten, und vor allem aus der sofortigen Reaktion des Kunden Erfahrungen und

Schlüsse zu ziehen. Dies hat mich in meinem weiteren Berufsleben geprägt und

war außerordentlich nützlich und hilfreich!“

Ich will später nicht ohne

einen Arbeitsplatz dasitzen.

1/4 AKNÖ

Die AKNÖ informiert und fördert junge Menschen.

Damit der Berufseinstieg zum Erfolg wird.

Sag´s mit Deiner Stimme.

In NÖ von 5. bis 18. Mai

SHOPPING INTERN | | 13

AKNOE_Anz_Jugend_Shopping intern_94,5x131.indd 1 18.02.2009 12:15:23 Uhr


SCS-mOdE | TRENdS 09

Sabine Wachter, tally Weijl:

Trendige Kurzarm-Bluse im Karo-Look, in den

Farben türkis, blau und rot erhältlich (E 19,90).

Dazu das coole Neck-Holder Kleid (E 25,-).

Die attraktive

KLeIDeR BAueR

Modeberaterin Asami

Onishi trägt Jeans um

E 99.90 und eine

Sweat-Jacke um

E 89.90.

Außerdem wird noch

eine Kombi aus Karojacke

um E 159,- und

einem T-Shirt um

E 34.90 gezeigt.

Alle Teile vom

Trendlabel G-Star,

erhältlich im eg bei

Kleider Bauer.

www.kleiderbauer.at

14 | SHOPPING INTERN

Sabrina Adametz,

Shopmanagerin Mango:

Cooles T-Shirt aus Viskose

mit Aufdruck in den trendigen

Knallfarben um E 19,90 – ideal

zu kombinieren mit den zurzeit

angesagten used-look Jeans.

„Jugendliche kaufen sehr gerne

bei Mango, denn wir haben

eine topmodische Kollektion,

die immer zum aktuellen

Modetrend passt!“

FASHION 4 U

carina von

eStilo Moda

trägt ein grauweißes

Top von

Killah (E 79,90)

und präsentiert

weiters für Girls

ein rosa Top von

Miss Sixty

(E 89,90) und für

Boys eine

„Absolut Joy“-

Jacke

(E 169,90).

aus den SCS-Mode-Stores

NUR FÜR TEENS!!!

Die beiden

Lehrlinge ivana

und patrick von

toM tailor

präsentieren die

brandaktuellen

toM tailor

Frühjahrs-T-Shirts.

Erhältlich bereits ab

E 9,95 im Shop in

der Galerie Top 114

bei Eingang 2.

Arijana Kadic, Assistant Storemanagerin s.Oliver präsentiert

am Paradeplatz die brandneuen Frühjahrsshirts,

die mit knalligen Farben Lust auf den Frühling machen.

Shirts von QS by s.Oliver bereits ab E 19,95.

We WAnT YOu - s.Oliver bildet ab sofort auch Lehrlinge

aus! Bewirb dich mit einem Schreiben, vollständigem

Lebenslauf & Foto an: karriere@at.soliver.com!

(Details dazu siehe letzte Seite des Magazins!)

Fo t o s: B. ec k e r, H. Fe n z


Fo t o s: BunDY BunDY, Hu m a n i c, sat u r n

Talenteschmiede und erstklassige Ausbildung

Österreichs größter High-Quality-Friseur BunDY BunDY

vergibt für das kommende Lehrjahr 2009 rund 40 Lehrstellen

Der renommierte Friseurbetrieb

BunDY BunDY vergibt an seinen

17 Standorten 40 Lehrstellen für

2009. Das Lehrlingsprogramm

des High-Quality-Friseurs gilt als

Talenteschmiede der heimischen

Friseurszene, die Plätze sind

daher heiß begehrt. Die jungen

Stylisten bekommen eine erstklassige

Ausbildung und werden

mit den neuesten Trends und

Techniken vertraut gemacht.

Weil die Spitzen-Leistungen der

MitarbeiterInnen eine Garantie für

maximale Kundenzufriedenheit

sind, trifft das Familienunternehmen

BUNDY BUNDY bei seinen

Lehrlingen eine genaue Auswahl: Denn Talent, Kreativität und fundiertes

handwerkliches Können sind die Voraussetzungen für einen Erfolg im

Dienstleistungsbereich. Nach einem 4-stufigen Auswahlverfahren mit

Erstgespräch mit den Eltern, Casting, Probetag und Einstellungsgespräch

im Frühjahr 2009 treten die 40 Besten dann im August 2009

ihre Lehrstelle an. Damit steht den Lehrlingen auch die Karriereleiter

im Unternehmen offen – vom Lehrling zum Top-Stylisten, Team Manager

oder Salon Manager bis hin zum Trainer oder zum Mitarbeiter

im Artistic Team.

Bewerbungen (mit Lebenslauf, die letzten 2 Zeugnisse, Foto, Kontaktdaten

und Telefonnummer und Angabe des Wunsch-Standortes für die

Ausbildung) an: BUNDY BUNDY GesmbH, z. H. Vanessa Bundy

1140 Wien, Lautensackgasse 21 od. via E-Mail an: lehrling@bundy.at

Mag. Walter Mairhofer

Head of Human Resources

bei LeDeR & SCHuH

LEHRSTELLEN | INfO

„Die Jugendlichen durchlaufen bei uns

in der Zentrale die verschiedenen Unternehmensbereiche

und finden so heraus,

was ihnen am meisten Spaß macht

und wo sie nach dem Lehrabschluss

gerne tätig sein möchten“, erklärt

Mag. Walter Mairhofer, Head of Human Resources bei LeDeR &

SCHuH. „Durch gezielte Förderung von Talenten werden Profis

ausgebildet, die später in einem internationalen Umfeld Karriere

machen können. Die meisten unserer Lehrlinge bleiben auch nach

dem Lehrabschluss im Unternehmen. Eine offene, respektvolle

Unternehmenskultur, die eine gegenseitige Win-Win-Situation

schafft, ist dafür Grundvoraussetzung.“

Karriere nach der Lehre bei IKEA!

Hast du Lust in einem internationalen und erfolgreichem Unternehmen als Lehrling zu starten?

Hast du Lust in einem familiären Team zu lernen und zu arbeiten?

Hast du Lust auf Karriere nach deiner Lehrzeit?

Dann bist du bei uns richtig!

Wir stellen zum 1. September Lehrlinge ein als:

Kaufmann/frau im Einzelhandel

Lagerlogistiker/in

Systemgastronom/in

Elektroinstallationstechniker/in

Impressum:

Medieninhaber und Herausgeber: Verlag Hannes Fenz, 2334 SCS-Bürocenter B1,

Tel.: (01) 699 96 96, Fax: 699 96 96-42, fenzscs@shoppingintern.at, www.SHOPPINGintern.at

Chefredaktion: Hannes Fenz, Redaktion und Werbung: Brigitte Ecker, Barbara Ertl

Layout & Satz: Petra Leimhofer, Hannes Fenz mit Adobe InDesign

Druck: Druckerei Berger, 3580 Horn, Wienerstr. 80, Tel.: 0 29 82/ 41 61-0

Erscheinungsort: 2334 Vösendorf-Süd SCS

Die nächste SHOPPING-Intern erscheint am 25. März 2009

Bewirb dich heute noch unter www.IKEA.at

®

SHOPPING INTERN | 15

Lehre.indd 1 19.02.2009 8:20:48 Uhr


FASHION. LIFESTYLE. GLOBAL.

ALS EINES DER FÜHRENDEN DEUTSCHEN FASHION- UND LIFESTYLEUNTER-

NEHMEN HAT SICH S.OLIVER IN MEHR ALS 30 LÄNDERN, 400 STORES UND 2.600

SHOP-IN-SHOPS ÜBER DIE GRENZEN EUROPAS HINAUS ETABLIERT. VERWIRK-

LICHEN SIE MIT UNS DIE VISION EINER WELTWEIT STARKEN MARKE.

LEHRLINGE GESUCHT!

Erstmals bilden wir mit Start im September 2009 in unseren s.Oliver Stores SCS-Vösendorf,

Shopping City Seiersberg, Europark-Salzburg

EINZELHANDELSKAUFLEUTE w/m

aus. Du hast Spaß an Mode und arbeitest gerne in einem jungen Team? Tätigkeiten im

Store, wie Kundenbetreuung, Beratung und Verkaufsgespräche sind neben der Sicherstellung

unseres Warenangebotes und der Warenpräsentation deine wichtigsten Auf-

gaben bei uns.

Während der Ausbildung hast du die Möglichkeit, Erfolgsprämien zu erarbeiten, nach

den 3 Jahren steht mit viel Engagement deinerseits der Karriereweg bei s.Oliver für dich

offen!

Wenn du die 9. Schulstufe abgeschlossen hast und eine Ausbildung bei uns beginnen

willst, dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

s.Oliver Austria Vertriebs GmbH

Human Resources Management

z. Hd. Frau Elisabeth Juhasz

Twin Towers Wien, Turm B/7 OG

Wienerbergstr. 11, 1100 Wien

Tel.: +43 (0)662/454 048 DW 85

E-Mail: karriere@at.soliver.com

MEHR INFOS UND JOBS FINDEN SIE IM INTERNET UNTER WWW.SOLIVER.COM

16 | SHOPPING INTERN

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine