Hofgeismar Aktuell 2017 KW 09

owzhofgeismar

Hofgeismar Aktuell 2017 KW 09

Ausgabe Nr. 09 I 01.03.2017 I Auflage: 23.850 Ex. I 30. Jahrgang I www.hofgeismar-aktuell.de

HOFGEISMAR

AKTUELL

Narrensitzung der Goldene Elf

Mit Pauken, Trommeln

und Dirndlkleidern

Von Michael Rubisch

Blickpunkt Hofgeismar

Amtliches

Bekanntmachungsorgan

der Stadt Trendelburg

Tel. 05671-9944-41

Auch als

E-Paper

www.hofgeismar-aktuell.de

Auf zu Löber

Hochbeet

mit großem

ab 84. 90

Baustoffe • Heizung • Sanitär

Hofgeismar – Die Narrensitzung

der Goldenen Elf Hofgeismar

bot erneut karnevalistische

Klasse mit ausgelassener

Stimmung und wild

feiernden Jecken.

SIDONIA

Damen-Halbschuh

Stylische MARC HARRIS Polstergarnitur

2-Sitzer mit Armlehne und Longchair mit Armlehne,

verchromte Metallfüße, verstellbare Kopfstützen inkl.

Stellmaß ca. 270 x 175 cm






















NUR SOLANGE VORRAT REICHT

Das bunt gemischte Programm, bestehend

aus Gardetänzen, Schautänzen,

Büttenreden und karnevalistischen Präsentationen

hielt das Publikum kaum

auf den Sitzen.

Sitzungspräsidentin Alexandra Metz

begrüßte die zahlreichen Narren und

freute sich auf den „Höhepunkt der

fünften Jahreszeit“. Prinz Horst II und



ab




ALLE PREISE SIND ABHOLPREISE.

Hierzu finden

Sie eine Bildergalerie

unter

www.hofgeismar-akuell.de

Das Männerballett der goldenen Elf begeisterte das Publikum.

Foto: Rubisch

ihre Lieblichkeit Prinzessin Heidi II

erhofften sich in ihrer Begrüßung, dass

der Frohsinn regieren möge.

Dieser Hoffnung kamen sowohl Publikum

als auch Bühnendarstellen zu 100

Prozent nach.

IHRE VORTEILE

• Coole Garnitur

mit top Sitzkomfort

• Inklusive aller

Kopeilverstellungen

• Strapazierfähige

Mikrofaser in

Lederok

• Auf Wunsch

gegen Mehrpreis

mit Sitzvorzug,

elektrisch oder

manuell

• In vielen Stoffund

Lederausführungen

NUR BEI IHREM GUTEN FACHHÄNDLER


Garnisonsgalerie 3

(beim ALDI)

34369 Hofgeismar

Tel. 05671/1780


www.gans-gesunde-schuhe.de

Lesen Sie weiter auf Seite 5

Für Ihr schöneres Zuhause...

Für Ihr schöneres Zuhause...

Am Hohlen Weg 1

34369 Hofgeismar

Tel. (0 56 71) 26 39

Möbel-Musterhalle Wilhelm Engelhardt

Inh. Eric Engelhardt e.K.

Weitere Angebote aus allen Wohnbereichen

finden Sie unter

www.moebel-engelhardt.com

Online-Prospekte



05643/8175

www.cineplex.de

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Logan - The Wolverine

Do bis Mi tägl. 17.00 und 20.00 Uhr

Fr/Sa auch 22.15 Uhr 6.-

Mein Blind Date mit dem Leben

Fr/Sa 19.00 Uhr | Mi 20.00 Uhr 6.-

The Lego Batman Movie

Do bis So 17.00 Uhr 6.-

La La Land Mi 20.00 Uhr 6.-

Willkommen bei den Hartmanns So. 15.00 Uhr 6.-

Bibi und Tina 4 - Tohuwabohu Total

Do bis Mi tägl. 17.00 Uhr | Sa/So auch 15.00 Uhr 6.-

Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe

Do bis Di 20.00 Uhr 7.-

A Cure for Wellness Fr/Sa 22.15 Uhr 6.-

John Wick 2 Do/So/Mo/Di 20.00 Uhr | Fr/Sa 21.00 Uhr 6.-

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Weser Wohnwelt Höxter

| Sportverein Trendelburg

✆ (0 56 41)

74 03 88

Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe tägl. 16.45 + 19.50 Uhr

Fr. + Sa. auch 22.10 Uhr

Hidden Figures Unerkannte Heldinnen Di. + Do. So. 19.30 Uhr

Sa. 16.45 Uhr

Logan ab Mi. 19.35 Uhr | ab Do. auch 16.50 Uhr | Fr. + Sa. auch 22.00 Uhr

Bibi und Tina Tohuwabu total

tägl. 16.55 Uhr

Sa. + So. auch 14.40 Uhr

Der junge Karl Marx

ab Mi. 19.45 Uhr | ab Do. auch 17.00 Uhr

Jackie

Di. + Mi. 20.00 Uhr | So. 17.00 Uhr

John Wick 2. Kapitel

tägl. 19.50 | Fr. + Sa. auch 22.15 Uhr

Disney Junior Mitmach Kino

Sa. 15.00 Uhr

The Lego Batman Movie »3D« bis Fr. 17.00 Uhr | Sa. + So. 14.40 Uhr

Toni Erdmann

Di. 19.20 Uhr

Wendy - der Film

Di. + Mi. 17.00 Uhr | Sa. + So. 14.45 Uhr

Willkommen bei den Hartmanns

Mi. 19.45 Uhr

Sing

Sa. 14.45 Uhr

Bob der Streuner

Sa. + So. 17.00 Uhr

Feuerwehrmann Sam 2 - Achtung Außerirdische Sa. 15.00 Uhr

La La Land

Sa. + Mo. 19.40 Uhr

Räuber Hotzenplotz - Gert Fröbe -

Sa. + So. 14.45 Uhr

Borgentreich-Bühne - Bindgarten 5

Tel. 0 56 43 592 · Fax 86 53 · info@fleischereiklare.de

Qualitäts-Fleisch u. Wurstwaren

aus eigener Schlachtung und Herstellung!

Wir bitten um Beachtung.

Wochenangebot vom 01.03. bis 07.03.2017

02.03. -

08.03.2017

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat „dry aged“ Beef immer vorrätig

Roastbeef, am Stück oder Rumpsteak 100 g € 1.99

Klares Grill- oder Gärtnerbraten, vom Nacken 1 kg € 4.99

Klares Grill- oder Gärtnerbraten, vom Kotelett 1 kg € 6.99

Nackenbraten, wie gewachsen oder Nackenkotelett 1 kg € 3.99

Klares Gemüsewurst (Kohlwurst) 100 g € 0.79

Klares Pfefferbeißer Gold prämiert 6 Stück € 5.-

Klares Jagd-, Fleisch-, Schinken- und Käsewurst

ca. 400 g Stück € 2.99

Klares Blasenmettwurst, rustikal

Lehmkammer gereift Gold prämiert Stück € 5.-

FREITAGS ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Unsere Öffnungszeiten: Mo. 7.30 - 13.00 Uhr · Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Aus dem

Rathaus

wird berichtet

Veranstaltungs-Kalender

der Stadt Hofgeismar

01.03.2017 Imkerverein Hofgeismar

Stammtisch, Thema: Refraktometer eichen

Gasthaus Textor Trendelburg

01.03.2017 Heimatverein Kelze

Tag der offenen Scheune, Heimatscheune Kelze

01.03.2017 Feuerwehr und Schützenverein Kelze

Aschermittwoch, Aschermittwochsscheune

01.03.2017 Stadtmuseum Hofgeismar

Zeichnen vor Rocholls Pferden,

Kunstunterricht mit Gabriele Hafermaas

01.03.2017 Apothekenmuseum Hofgeismar

Apothekenmuseum geöffnet, Apothekenstraße 5

01.03.2017 DRK OV Schöneberg

Jahreshauptversammlung im DGH

01.03.2017 VdK OV Hofgeismar

Kaffeenachmittag, Restaurant „Zum Alten Brauhaus“

03.03.2017 Generationenverein Bahnhof Hümme

Offener Treff, Generationenhaus Bahnhof Hümme

03.03.2017 MSC Reinhardswald Hofgeismar im ADAC

Mitgliederversammlung, Vereinsraum Am Anger 11

04.03.2017 SoVD Hofgeismar

Frühlingsfest, Stadthalle Hofgeismar

04.03.2017 Gesellenverein Hofgeismar

Monatssitzung, Gesellenburg Hofgeismar

04.03.2017 Kulturforum Hofgeismar

Multimedia-Audiovision „Magisches Nordland“

Generationenhaus Hümme

04.03.2017 Kulturforum Hofgeismar

Konzert mit Kammermusik für Violine, Oboe und Klavier

Altstädter Kirche

05.03.2017 VdK OV Hümme

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Busch

05.03.2017 Apothekenmuseum Hofgeismar

Apothekenmuseum geöffnet, Apothekenstraße 5

06.03.2017 Kulturforum Hofgeismar

Vortrag „Pilgern auf dem Jakobsweg“ mit Irmhild Heinicke

Café Gesundbrunnen, Eintritt frei

06.03.2017 Briefmarkensammlergemeinschaft

Jahreshauptversammlung

Tagungsraum der Ev. Gemeinschaft

07.03.2017 Bauernverband Hombressen

Jahreshauptversammlung, Saal Siemon

08.03.2017 Apothekenmuseum Hofgeismar

Apothekenmuseum geöffnet, Apothekenstraße 5

19.00 Uhr

12.00 Uhr

14.00 Uhr

151.00 Uhr

15.00 Uhr

15.00 Uhr

15.00 Uhr

14.00 Uhr

19.00 Uhr

15.00 Uhr

19.00 Uhr

18.00 Uhr

19.30 Uhr

10.30 Uhr

15.00 Uhr

19.00 Uhr

19.30 Uhr

15.00 Uhr

Verantwortlich:

Magistrat der Stadt Hofgeismar

Info-Telefon 05671/999-032

Fax 05671/999-200

verwaltung@stadt-hofgeismar.de

Die Jahresübersicht der Veranstaltungen finden Sie unter www.hofgeismar.de

...online lesen!

www.hofgeismar-aktuell.de


Woche 09· Gültig 27.02.-04.03.2017

Zum -Preis jeden Tag frisch zubereitet:

„Heiße Ware“: Schnitzel, Braten, Hähnchenschenkel, Frikadellen...

„Herzhafte Auswahl“: Nudelsalat, Wurstsalat...

„Schmeckewöhlerchen“ zum Probieren!

bio Zentrale

„Berioo“

Müsli

z.B. „Green Power“

400 g

Dose 3,99

bio Zentrale

Superfood

Chia Riegel

versch. Sorten

120 g

Pack 2,99

Unsere weiteren aktuellen „EDEKA-Angebote“ finden Sie im Internet

auf: www.hna.de/nachrichten/lokales/hofgeismar

HOFGEISMAR

Würfelturm-Center

Telefon (0 56 71) 22 63

Fax (0 56 71) 92 56 71

Kundenfreundliche Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 6:00 - 22:00 Uhr

Edeka Bio

„Premium“

Müsli

Superbeere o.a.

400 g

Btl. 2,79

...viele weitere Artikel halten wir für Sie in unserem

Trockenfrüchtesortiment und im Müsliregal für Sie bereit...

Lassen Sie sich gerne von uns beraten!

„Stoltzenberg“

Trocken-

früchte

z.B. Aroniabeeren,

Cassisbeeren u.a.

125 g

Btl. 2,49

Aus der Fleischabteilung

Tomaten-Mozzarella-

Töpfchen

Filetspieße

´s

Milram Burlander

mild & nussig

45/30% F.i.Tr.

100 g

Schinkenröllchen

mit Meerrettich

Aus der Käseabteilung

100 g

0. 79

Bayerischer Wurstsalat

0. 99

100 g

Frisches

Rotbarschfilet

100 g

100 g

Aus der Fischabteilung

100 g

0. 88

1. 79

1. 45

0. 95

Heiß und lecker am Donnerstag

Sauerkrautroulade

mit Salzkartoffeln

4. 90

Portion

Telefon-Shop • Schuh- und Schlüsseldienst • Blumen

Reinigungsannahme • ofenfrische Backwaren

Marktkaffee • Getränkemarkt • Bringdienst


Maage

Tiefbau

37194 Wahlsburg

Tel. 0 55 72 / 15 15

Fax 0 55 72 / 42 26

Ihr Baupartner

seit 1977

• Pflasterarbeiten

• Außenanlagen

• Terrassenbau

• Gartenmauern

• Stützmauern

• Baustoffe

• Kanalsanierung

• Bodenabfuhr

• Bagger- u. Planierarbeiten

• Kellertrockenlegung

Samstag, 04.03.2017 von 9:30 - 13:00 Uhr

Freitag, 03.03. zusätzlich nachmittags geöffnet

MOREfor LESS

Secondhand Boutique Gr. 44-60

Mühlenstr. 20 in 34359 Reinhardshagen-Veckerhagen

www.secondhand-grossegroessen.de

Ev. Stadtkirchengemeinde

Gemeindenachmittag

Hofgeismar (hak) - Der nächste Gemeindenachmittag

der Ev. Stadtkirchengemeinde

Hofgeismar findet statt

am Mittwoch, dem 1. März 2017, um

15 Uhr im Gemeindehaus Große Pfarrgasse.

Dabei geht es zum einen um Informationen

über die Philippinen, die

in diesem Jahr das Land des traditionellen

Weltgebetstags sind. Außerdem

werden drei musikalische Überraschungsgäste

das Programm dieses

Nachmittags mitgestalten. Und natürlich

gibt es auch ein gemütliches Kaffeetrinken

...was läuft in der Region?

www.hofgeismar-aktuell.de

Energieberatung

im Rathaus

Hofgeismar (hak) - Wer der Meinung

ist, unfreiwillig seinen Garten zu heizen,

sollte das Angebot der Verbraucherzentrale

Hessen nutzen und sich im

Rathaus Hofgeismar beraten lassen.

Dieses Angebot wird durch das Bundesministerium

für Wirtschaft und Technologie

gefördert. Anbieterunabhängig

steht dort eine Fachkraft in 45-minütigen

Einzelgesprächen gegen einen Kos-

Horrorlesung

tenbeitrag von 7,50 Euro zu Fragen,

z.B. zu den Themen sinnvoller Energieeinsatz,

erneuerbare Energien, Wärmedämmung,

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,

Rede und Antwort.

Für die nächste Beratungsmöglichkeit

am Donnerstag, dem 9. März 2017,

kann unter Tel. 05671/999-0 ein Termin

vereinbart werden.

in der Stadtbücherei

Hofgeismar (hak) - Stefan Schael verspricht

mit seinem Programm „E.A.

Poe – Es ist das Schlagen dieses fürchterlichen

Herzens“ Spannung und

Schauerromantik am Freitag, dem 17.

März 2017, um 20 Uhr (Einlass 19.30

Uhr) im Gewölbekeller der Stadtbücherei

Hofgeismar.

Der Schauspieler und Stimmkünstler

schlüpft in die Rolle einer Figur aus

des Dichters Feder und erzeugt durch

die gestalterische Kraft seine Stimme

Gänsehautatmosphäre.

Bei flackerndem Kerzenlicht und im

passenden Kostüm vorgetragen und

unterstützt durch ausgewählte Musik

und Geräuschkulissen verspricht die

Lesung ein Highlight zu werden, das

dem Publikum unter die Haut geht.

Karten im Vorverkauf kosten 16 Euro

und sind erhältlich in der Stadtbücherei

Hofgeismar, der Tourist-Info oder im

Internet www.hofgeismar.de/Ticketshop.

Karten an der Abendkasse kosten

18 Euro.


Wir haben ab Calden tollen Urlaub!

Schmetterling

Schmetterling

Fuerteventura Mallorca

Gran Canaria Lanzarote (NEU)

Teneriffa (NEU) Ägypten Kreta

und

Kreuzfahrt und Baden mit AIDA

(Mallorca und Kanaren)

Schmetterling Reisebüro Schwalm • www.schwalm-reisen.de

Am Anger 7 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920627

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10-13 und 15-18 Uhr und gern nach Vereinbarung

Neues Angebot im

Apothekenmuseum

Hofgeismar (hak) - Der Heimat- und

Verkehrsverein Hofgeismar bietet in

Zusammenarbeit mit dem Team vom

Apothekenmuseum für das Winterhalbjahr

2016/2017 kostenlose öffentliche

Führungen an jedem zweiten Samstag

im Monat um 15 Uhr an. Die Führungen

dauern ca. eine Stunde. Eine Voranmeldung

ist nicht notwendig.

Der nächste Termin ist der 11. März

2017.

Außerdem sind Führungen für Gruppen

bis maximal 25 Teilnehmern nach vorheriger

Absprache jederzeit möglich.

Buchung über die Tourist-Info „Märchenland

Reinhardswald“, Tel.

05671/999222.

Stadtbücherei

Vorlesezeit

Hofgeismar (hak) - Nachdem die „Vorlesezeit“

mehrfach ausfallen musste,

trotzt die Stadtbücherei nun wieder

dem Winter mit wöchentlichem Vorlesen

an jedem Mittwoch um 17 Uhr.

Vorläufig wird Mark Meusel aus Hofgeismar

den Kindern vorlesen.

In gemütlicher Atmosphäre wird zum

Zuhören aufgefordert, die Fantasie angeregt,

und Gefühle spürbar gemacht.

Denn es ist schon interessant, wie viel

Überraschendes, Spannendes und Faszinierendes

zwischen zwei Buchdeckeln

verborgen sein kann. Vorlesen ist ein

wichtiger Beitrag zur Entwicklung von

Sprache und Denken, vermittelt Wissen

und ist die Grundlage zum späteren

eigenständigen Lesen.

Mark Meusel freut sich auf den Besuch

der Kinder und der Menschen, die sie

begleiten.

... Fortsetzung von Seite 1

Den Programmauftakt machte die Juniorengarde

mit ihrem Marschtanz.

Reinhard Luke beleuchtete in der Bütt

Vergangenheit und Gegenwart in Hofgeismar

und der Welt. Nach der „tollen

Sause Hessentag“ ist der große Trubel

in der Stadt verschwunden, aber es

gibt dennoch Positives zu berichten.

Ob Kino in der Stadthalle oder kulturelles

Angebot „es geht bergauf“ in der

Dornröschenstadt, auch wenn das neu

ausgepriesene Industriegebiet an der

Grebensteiner Str. sich eher zu einer

„Fressmeile“ entwickle, so Luke mit

Blick auf die sich ansiedelnden

Betriebe.

Viel Applaus erhielten auch die drei

Tanzmariechen Lena Schiemann, Alina

und Anastasia Stahl für ihre Bühnenpräsentation.

In ungewohnter Funktion

erlebten die Besucher auch Dekan

Wolfgang Heinicke. Er tauschte Kanzel

mit Bütt und begeisterte mit Martin

Luthers ganz neuen Thesen aus dem

Jahr 2017. „Der Präsident teilt jeden

Shit der Welt per Twitter mit“, blickte

Heinicke auf die politische Entwicklung

in den USA. Er beleuchtete die Gründung

der Goldenen Elf sowie vieler

Restaurants oder Sportvereinen, die

von Migranten gegründet wurden. Für

sein Fazit: „Es versteht doch jedes Kind

wie gut, dass sie gekommen sind“, erntete

er großen Beifall.

Was in einem verwunschenen Kinderzimmer

alles passieren kann, erfuhren

die begeisterten Narren dann bei der

Präsentation der Juniorengarde. Die

Figuren, Bären und Teddys erwachten

in der Nacht zum Leben und legten

dann im Kinderzimmer so richtig los.

Dies taten auch die Hofgeismarer

Trommler bei ihrem „Besuch im Baumarkt“.

Leitern, Mörtelfässer, Holzlatten

und Einkaufswagen dienten als Instrumente.

Das Publikum war schier aus

dem Häuschen. Die Stimmung war auf

dem Siedepunkt angelangt, als das

Männerballett in bayrischen Dirndln

die Bühne betrat. Die Rockzipfel flogen

nur so durch die Gegend und das Publikum

hielt es kaum mehr auf den

Stühlen. Da war eine Zugabe obligatorisch.

Noch weit bis in die Nacht waren

die Auftritte der diversen Gruppen Gesprächsthema

im Saal.


Lauftreff Grebenstein

Geänderte Laufzeit

Grebenstein (hak) - Die Sommerlaufzeit

des Lauftreff Grebenstein beginnt am

Samstag, dem 4. März 2017. Läufer,

Walker und Wanderer starten dann

wieder um 17 Uhr an der Schutzhütte

am Waldlehrpfad (zwischen Grebenstein

und Friedrichsthal).

Der Lauftreff Grebenstein bietet jeden

Samstag die Möglichkeit zum Ausdauertraining

für die ganze Familie an.

Die Läufer werden je nach Leistungsstand

in verschiedene Gruppen eingeteilt

und optimal betreut.

Anfänger werden mit Gehpausen langsam

an das Laufen herangeführt. Darüber

hinaus werden zwei Walking-

Gruppen und eine Nordic Walking-

Gruppe angeboten. Eine Wandergruppe

ist zur gleichen Zeit ebenfalls eine

Stunde unterwegs.

Das Angebot ist kostenlos und erfordert

keine Vereinszugehörigkeit. Jedermann

ist herzlich willkommen.

Bei Fragen stehen Lauftreffleiter Jürgen

Köhler, Tel. 05674/7391, oder Vorsitzender

Albrecht Wilke, Tel. 05674/4145,

zur Verfügung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen auch im Internet

unter www.lauftreff-grebenstein.de.

Stadt

TRENDELBURG

Öffentliche Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1 | 34388 Trendelburg | Tel. 0 56 75 / 74 99 - 0 | Fax 0 56 75 / 74 99 30 od. 31

E-Mail: stadt@trendelburg.de | Internet: www.trendelburg.de

Einladung

zur Bürgerversammlung

für die Stadtteile Trendelburg, Stammen und Wülmersen

Hiermit lade ich gemäß § 8a der Hessischen Gemeindeordnung alle Bürgerinnen

und Bürger der Stadtteile Trendelburg, Stammen und Wülmersen

am Dienstag, den 07.03.2017 um 20.00 Uhr, Bürgerhaus in Stammen

zur Bürgerversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der

Bürgerversammlung

2. Überblick über aktuelle Themen in 2017

3. Fragen an den Bürgermeister

4. Bürgerhaus Stammen

5. Verschiedenes

Die Bürgerversammlung dient zur Unterrichtung der Bürgerinnen und Bürger

über wichtige Angelegenheiten der Stadt Trendelburg. Des Weiteren haben

alle Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Fragen und Anregungen

vorzutragen.

Über eine positive Resonanz würde sich die Stadt Trendelburg sehr freuen!

Anmerkung:

Die Einladungen zu den Bürgerversammlungen für die Stadtteile Friedrichsfeld/

Gottsbüren, Sielen/Eberschütz sowie Deisel/Langenthal erfolgen in der nächsten

Ausgabe der Hofgeismar Aktuell.

Mit freundlichen Grüßen

Für die Richtigkeit:

gez.

gez.

Dieter Uffelmann

Kai Georg Bachmann

Stadtverordnetenvorsteher

Bürgermeister

02.03 - 18.03.2017 - Langenthal

30. Stadtmeisterschaften im Kegeln

in der Gaststätte „Jägerhof“ Koch

03.03.2017 - Deisel

Kaninchenessen, Haus Temme

03.03.2017 - Gottsbüren

JHV Feuerwehr, Feuerwehrhaus, 20.00 Uhr

03.03.2017 - Sielen

JHV Vereinsgemeinschaft Sielen, Raum ASV, 20.00 Uhr

04.03.2017 - Deisel

JHV TSV Deisel, Mehrzweckhalle

04.03.2017 - Eberschütz

JHV Heimat- u. Geschichtsverein

Veranstaltungskalender

Hinweisbekanntmachung

der Stadt Trendelburg gem. § 6

Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Trendelburg

Die Stadt Trendelburg weist darauf hin, dass auf der Internetseite der Stadt

unter www.trendelburg.de die 3. Änderungssatzung zur Entwässerungssatzung

der Stadt Trendelburg, beschlossen am 09. Februar 2017, eingestellt ist.

Es wird auf das Recht aufmerksam gemacht, dass diese während der öffentlichen

Sprechzeiten der Verwaltung in Papierform einzusehen ist und gegen Kostenerstattung

entsprechende Ausdrucke gefertigt werden können.

Trendelburg, den 23. Februar 2017

Der Magistrat der Stadt Trendelburg

Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

Einladung zur Ortsbeiratssitzung

Gottsbüren

Hiermit lade ich Sie zur Ortsbeiratssitzung in Gottsbüren am Montag, den

6.3.2017 um 19:30 Uhr in das DGH Gottsbüren recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Berichte

- StaVo/Magistrat

- Sachstand Windkraft/Salzsee

- Zukunftstreffen Gottsbüren 2022

3. IKEK

- Treppenstraße

- Geländer Fuldebach

- DGH, Vorgehen 2017

4. Verschiedenes

5. Mitteilungen

- 14.3 Bürgerversammlung Gottsbüren/Friedrichsfeld

- 18.3 Baumpflanzung an der Reinhardswaldhalle

gez. Mira Hennecke

Ortsvorsteherin

06.03.2017 - Gottsbüren

19.00 Uhr VdK Ortsverband Gottsbüren, Sprechstunde

im DGH Gottsbüren.

(für Mitglieder und Nichtmitglieder)

06.03.2017 - Gottsbüren

Ortsbeiratssitzung, 19.30 Uhr, DGH Gottsbüren

07.03.2017 - Stammen

Bürgerversammlung Trendelburg, Wülmersen und

Stammen im Bürgerhaus.

09.03.2017 - Gottsbüren

15.00 Uhr Kaffeenachmittag der VdK Frauen im

DGH Gottsbüren


Vier Jahre Goldankauf Anzeige

Georges Khalil betreibt den Goldankauf am Töpfermarkt.

Foto: Rubisch

Hofgeismar – Über eine wachsende

Zahl an Stammkunden freut Georges

Khalil in seinem Geschäft Goldankauf

am Töpfermarkt. Die Kunden sind

überzeugt vom freundlichen Umgang

und dem stets netten Kontakt zum

Inhaber. Bereits seit über vier Jahren

führt Khalil nun den kleinen Goldankauf.

Besitzer von „alten Schätzchen“,

können diese zu lukrativen Preisen

veräußern. Georges Khalil ist dafür

der richtige Ansprechpartner. Von Seiten

seiner Kunden erhielt er viel Lob

für seine stets kompetenten und transparenten

Beratungen in Sachen Goldverkauf.

Das Geld dient viel zur Erfüllung

von Wünschen. Ob Führerschein

für den Enkel, eine lang ersehnte

Reise, eine neue Küche oder etwas

Zuschuss für das neue Auto, nicht

mehr benötigtes Altgold kann bei

Georges Khalil gegen bares Geld getauscht

werden.

„Der Verkauf von Altgold hat sich in

den letzten Jahren geändert“, verrät

Khalil Georges. „Die Leute kommen

nicht mehr, weil Sie Geld benötigen,

sondern weil ihnen beim Ausmisten

der heimischen Schatzkammer immer

wieder mal das eine oder andere gute

Stück in die Hände fällt, was nicht

mehr getragen oder gebraucht wird“,

so Khalil Georges. Ringe, die nicht

mehr passen oder Ketten und Armbänder,

bei denen sich der persönliche

Geschmack geändert hat, bei Georges

Khalil können sich Kunden von nicht

mehr benötigtem Altgold trennen. Damit

kommen Sie dann in den Laden

am Töpfermarkt und lassen sich ein

seriöses und unverbindliches Angebot

unterbreiten. Dabei ist Khalil die Zufriedenheit

seiner Kunden wichtig. So

hat er sich in der vergangenen Zeit einen

soliden Kundenstamm aufgebaut

und gepflegt. Stetig kommen neue

Kunden hinzu. Stammkunden empfehlen

ihn weiter.

„Der gute Ruf und die kundenorientierte

Beratung zahlen sich am Ende

aus“, meint Khalil. So sehen es auch

seine vielen Kunden. Dennoch trauen

sich noch nicht alle in das Geschäft

am Töpfermarkt. Den Unentschlossenen

will Georges Mut zusprechen:

„Eine Beratung und ein unverbindliches

Angebot sind vollkommen kostenlos“

und warum soll man nicht

mehr Benötigtes nicht zu barem Geld

machen. Neben Altgold und Goldschmuck

werden auch Silberbesteck,

Tafelsilber, alte Münzen, Diamanten,

Markenuhren, Platin und Zinn angekauft.

Darüber hinaus gibt es auch einen

Reparaturservice. Die Öffnungszeiten

von Goldankauf Hofgeismar

sind Montag bis Freitag von 10.30 bis

15 Uhr und am Samstag von 10.30

bis 13 Uhr. Telefonisch erreichen sie

Georges Khalil unter 0173/5762768.




Nach dem

Umbau:

Aus ALT wird NEU!

Anbau, Aufstockung oder

Dachsanierung mit Sander Haus!

Individuell geplant


Zukunftsorientiert

Wohngesund

Wir verwirklichen Ihren Wohntraum!

Bauen mit hinterlüfteter Qualitäts-Klimawand ®

Vorher

Wir beraten Sie gern!

05671 9939-0

Sander Haus Holzbau GmbH

www.sanderhaus.de


Ihr Friseur

Werner Hilgenberg

Unsere neuen Öffnungszeiten ab 1. März

Montag / Dienstag 9:00 - 18:00

Miwoch 9:00 - 20:00 Donnerstag 9:00 - 18:00

Freitag 9:00 - 18:00 Samstag 9:00 - 13:00

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Werner Hilgenberg | Juana Baur | Nicola Hofeditz

Obere Bahnhofstraße 40

Telefon

34376 Immenhausen 05673-7314

LUST AUF SONNE?

Mallorca Hotel Palmira Paguera 3*, HP am 17.05. 1 Wo. ab PAD p.P. ab 358.-

Kos Hotel Esperia 3*, HP am 13.05. 1 Wo. ab HAJ p.P. ab 416.-

Ägypten Grand Resort Hurghada 5*, AI am 05.09. 2 Wo. ab KSF p.P. ab 653.-

Marokko Labranda Les Dunes d‘Or 4* AI am 17.06. 10 Tg. ab HAJ p.P. ab 659.-

Türkei Gardenia Beach Hotel 4*, AI am 20.04. 2 Wo. ab PAD p.P. ab 406.-

Gran Canaria Hotel Principado 3*, HP am 30.04. 10 Tg. ab PAD p.P. ab 663.-

Wolff’s

Reisewelt

Susanne Wolff

An der Karlsbahn 12 - 34369 Hofgeismar-Hümme

Tel. 0 56 75 - 72 11 13 - Fax 0 56 75 - 72 10 76

www.wolff-reisewelt.de - info@wolff-reisewelt.de

Termine nach Vereinbarung, dadurch keine langen Wartezeiten.

Preise wie im Internet und am Flughafen.

Evangelische Akademie Hofgeismar

Nachhaltige Entwicklung

Hofgeismar (hak) - Zu einem Vortrag

von Dr. Klaus Seitz von Brot für die

Welt (Berlin) laden die Evangelische

Akademie Hofgeismar und das Evangelische

Forum Kassel am Mittwoch,

dem 8. März 2017, um 19.30 Uhr ein.

Mit dem Leiter der Abteilung Politik

der Hilfsorganisation soll anschließend

diskutiert werden, ob die Agenda 2030

der Vereinten Nationen für eine nachhaltige

Entwicklung in Nord und Süd

sorgen wird. Die 17 Ziele der Agenda

für mehr Umweltschutz und soziale

Gerechtigkeit stehen auch beim G20-

Gipfel im Juli in Hamburg auf der Tagesordnung.

Der Eintritt zu der Abendveranstaltung

im Evangelischen Forum

ist frei.

Klosterkirche Lippoldsberg

Gregorianik meets Pop -

Gregorian Voices

Kfz-Reparatur

Klare Sicht. Klare Sache.

Kfz-Glasreparatur & Austausch

Unfallinstandsetzung

Oldtimerrestaurierung

»»»»» Aktion ««««

(gültig bis 31.03.2017)

Beim Frontscheibenaustausch

erhalten Sie bei uns

ein kleines Präsent

Das bekannte bulgarische Vokalensemble „The Gregorian Voices“ glänzt mit

einem Crossover von Sakral- und Popmusik. Gekleidet in traditionelle Mönchskutten

erzeugen sie eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine

Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine

Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen.

Foto: privat

Tel. 05671/409500 | Fax 05671/409580

info@lackierzentrum-aue.de

www.lackierzentrum-aue.de

Öffnungszeiten: 9.00 - 22.00 Uhr • à la Carte: ab 18.00 - 22.00 Uhr

Hamburger € 3,20

Cheeseburger € 3,50

& CATERING V. SEIDER Veggieburger € 3,00

Industriestraße 4 • 34369 Hofgeismar • Tel. 0 56 71- 4 08 54 • Fax 67 91

www.ess-bar-hofgeismar.de

MONTAG______________06.03.

Pfannengyros

mit Pommes, Reis,

Kräuterquark

und Salat

€ 6.50

DONNERSTAG______________09.03.

Gegrillte

Hähnchenbrust

«Toskana»

mit Tomaten und Mozzarella

überbacken, dazu Kartoffelecken

oder Nudeln, Tomatensoße

und Salat oder überbackenes

Gemüse

€ 7.50

Lackierzentrum

& Instandsetzungen

Max-Eyth-Str. 3 34369 Hofgeismar

DIENSTAG______________07.03.

Wildgulasch

mit Klößen

und Rotkohl

€ 7.50

FREITAG______________10.03.

Seelachsfilet

auf Blattspinat

mit Salzkartoffeln

und Safransoße

MITTWOCH______________08.03.

Schweineschnitzel

mit Sesam paniert, dazu

Kroketten, Rahmsoße und Salat

oder überbackenes Gemüse

€ 6.90

SAMSTAG______________11.03.

Putenbraten

mit Herzoginkartoffeln

oder Spätzle und überbackenem

Gemüse oder Salat

€ 7.50

€ 7.90

WOCHENSUPPE_____________________________________________

Kartoffellauchsuppe mit Hackfleischklößchen und Brot € 4.50

Lippoldsberg (hak) - Stehende Ovationen

und frenetischer Jubel bei gregorianischen

Gesängen in der Kirche sind

ungewöhnlich? Nicht bei „The Gregorian

Voices“. Schon mehrmals haben

sie das Publikum in der Klosterkirche

Lippoldsberg begeistern können. Am

Montag, dem 6. März 2017, um 19

Uhr sind sie wieder dort zu erleben.

Das bulgarische Vokaloktett löst regelmäßig

emotionale Reaktionen aus.

Kein Wunder, dass dieser besondere

Chor bereits mehrere internationale

Auszeichnungen erhalten hat.

Sein Können umfasst ein erstaunliches

Spektrum, das vom einstimmigen liturgischen

Gesang bis hin zur polyphonen

Fünfstimmigkeit mit schallenden

Bässen und aufsteigenden Falsettstimmen

reicht. In schlichte Mönchskutten

gekleidet erschaffen „The Gregorian

Voices“ durch die beeindruckende

Präsentation ihrer substanzreichen

Stimmen eine großartige, mystische Atmosphäre,

die gerade in Kirchen Raum

greifend und sehr berührend ist.

Dieser stimmgewaltigen Formation von

acht Sängern ist die klassische Gesangsausbildung

anzuhören. Ihre glockenklaren

Stimmen, der Zwiegesang

von Bass, Bariton und Tenor breitet

sich komplex und spannungsreich über

dem Publikum aus. Der achtköpfige

Männerchor aus dem bulgarischen

Sofia begeistert und fasziniert mit gregorianischen

Chorälen, orthodoxen Gesängen

und Madrigalen unter der künstlerischen

Leitung von Georgi Pandurov

ein breites Publikum.

Das Herausragende an diesem Chor

ist, dass er die frühmittelalterlichen

gregorianischen Choräle völlig neu belebt

und interpretiert. Wie das gelingen

kann, beweisen „The Gregorian Voices“

eindrucksvoll, wenn sie berühmte Klassiker

der Popmusik im gregorianischen

Stil arrangieren.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 19,90

Euro (Klosterpforte, HNA, reservix,

Touristik Uslar) und an der Abendkasse

in der Klosterpforte 22 Euro.

Telefonische Vorbestellungen werden

nicht entgegen genommen.


Begegnungsstätte

Hofgeismar - In der Begegnungsstätte,

Manteuffelanlage 5, treffen sich jeden

Freitag um 15 Uhr psychisch Kranke

der Region und ihre Angehörigen.

Kinder- und

Jugendbasar

Obermeiser (hak) - Am Samstag dem

12. März 2017, ab 14 Uhr findet ein

Kinder- und Jugendbasar in der BBS

Obermeiser statt. Wer sein Taschengeld

mit dem Verkauf von Flohmarktartikeln

aufbessern möchte, meldet sich bis zum

5. März 2017 bei Carola Böcker unter

Tel. 05677/921729. Der Aufbau beginnt

um 13 Uhr. Der ausrichtende Dorfchor

sorgt für Kuchen und Laugengebäck.






Jens Weissmüller –

Geschäftsführer und Hörakustikmeister:

WIR SIND FÜR

SIE DA, IM

HERZEN DER

STADT!

DIE BESSERE

WAHL!

Hess Häusler Hörakustik GmbH


Tel.: 05671 7666820

www.hess-haeusler.de







Landseniorenvereinigung Hofgeismar

Vortrag und

Jahreshauptversammlung

Hümme (hak) - Die Landseniorenvereinigung

Hofgeismar lädt ein zu einem

Vortrag und anschließender Jahreshauptversammlung

am Donnerstag dem

2. März 2017, im Gasthaus Zum Stern

in Hümme.

Im Storchennest

Erfolgreich zum

gesunden Gewicht

Hofgeismar (hak) - Dieser Kurs vermittelt

ein ausgewogenes und effektives

Programm auf dem Weg zum persönlichen

gesunden Gewicht - ohne Kalorienzählen

oder Hungerkuren und mit

mentaler Unterstützung auf dem Weg

des nachhaltigen Gewichtsverlustes.

Der Kurs unter Leitung von Ulrike

Storchennest Hofgeismar

Wie binde ich

ein Baby-Tragetuch?

Hofgeismar (hak) - Das Baby direkt

am Körper mit Hilfe eines Tuches zu

tragen ist eine angenehme und bewährte

Methode. Aber wie bindet man solch

ein Tuch schnell und sicher? Am Mittwoch,

dem 1. März 2017, ab 11 Uhr

zeigen die Hebammen in den Praxisräumen

des Storchennestes wie es geht.

Dort werden verschiedene Binde- und

Der Vortrag beginnt um 14 Uhr. Volker

Dippel von der Landwirtschaftlichen

Berufsgenossenschaft spricht zum Thema

„Vorsichtsmaßnahmen im Haushalt“.

Die JHV beginnt im Anschluss.

Müller richtet sich gleichermaßen an

Frauen und Männer, beginnt am Freitag,

dem 3. März 2017, von 17 bis 19 Uhr

in der Hebammenpraxis Storchennest

und findet dann 14-tägig statt.

Anmeldung und weitere Informationen

unter Tel. 05671/40301, Montag bis

Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Tragetechniken vermittelt. Das Tragen

im Tuch ist nicht nur für kleine, sondern

auch größere Babys eine bequeme und

praktische Möglichkeit. Zum Üben

bitte Baby und Tuch mitbringen.

Nähere Informationen in der Hebammenpraxis

Storchennest, Tel.

05671/40301, Montag bis Freitag von

8 bis 12 Uhr.

...besuchen Sie uns im Internet!

www.hofgeismar-aktuell.de


A. Manzow Partyservice

Unsere Angebote vom 28.02. - 04.03.2017

Schinkenbraten

vom Schwein 1 kg 5.90

Schweinegulasch

küchenfertig gewürzt 1 kg 5.90

Rinderbraten

aus der Keule 1 kg 8.90

Frischwurst-Aufschnitt 100 g 0.79

Fleischkäse 100 g 0.79

Dienstag

11.00 - 13.00 Uhr

16.30 - 18.00 Uhr

1/2 Hähnchen

St. 2,50

Grill-Haxen

St. 2,50

Mittwoch

ab 10.30 Uhr

Frisches

Kesselfleisch

16.30 - 18.00 Uhr

Ofenfrischer

Leberkäse

Öffnungszeiten:

Di. - Mi. 8.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Do. 8.00 - 13.00 Uhr • Fr. 8.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr

Sa. 7.30 - 13.00 Uhr

Trendelburg-Eberschütz • Eichenweg 2 • Tel. 05671-8869097

Partyservice: Kalte und warme Buffets • Imbisswagen-Verleih

INSTALLATION

HEIZUNG

SANITÄR

• Sanitärinstallation

• Modernisierung / Erweiterung

Ihrer Heizungsanlage

• Solarthermie-Anlage

• Schornsteinsanierung

• Ofenbau / Kamineinsätze

• Erdgas / Flüssiggas

• Wartung - Kundendienst

... JEDEN ...

Donnerstag

11.00 - 13.00 Uhr

Kesselfrischer

Grünkohl

mit Polnische

Sauerkraut-Topf

mit Kasseler

Freitag

16.30 - 18.00 Uhr

Spanferkel-

Keule oder

-Rücken

frisch aus

dem Ofen

Schweinegehacktes

1 kg 4,90 Samstag ab 10.00 Uhr Heißer Grillbauch

RENOVIERUNG

SANIERUNG

GESTALTUNG

• Badsanierung

barrierefrei

• Gebäudesanierung

Alt- / Neubau

• Innenausbau

• Trockenbau

• Wand- / Bodenfliesen

Ralf Klubert · Ahornweg 18a · 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 72 27 11 · ralf@klubert-bau.de · www.klubert-bau.de

Kinderkirche

Waldhotel Schäferberg

Jazzfrühschoppen

Storchennest

Entspannung

mit Klangschalen

Trendelburg (hak) - Zur nächsten Kinderkirche

am Samstag, dem 4. März

2017, von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus

sind alle Grundschulkinder der

Gemeinden Trendelburg, Deisel und

Langenthal herzlich eingeladen. Gemeinsam

soll der Weltgebetstag gefeiert

werden, der dieses Jahr von den Philippinen

kommt. Es werden Bilder des

Landes angeschaut, philippinische Musik

gehört und man erfährt, wie die

Kinder dort leben und was sie spielen.

Eine biblische Geschichte greift das

Thema des Weltgebetstages auf: „Was

ist den fair?“. Wenn möglich, bitte Flip-

Flops mitbringen.

Ansprechpartnerinnen sind Dagmar

Flader, Tel. 05675/720630, und Silke

Wörner, Tel. 05675/725893.

Hofgeismar (hak) - Der Workshop Entspannung

mit Klangschalen ist eine

beliebte Möglichkeit, sich selbst etwas

Gutes zu tun und gleichzeitig die Welt

der Klangschalen sowie die Klangmassage

kennenzulernen. Der vierstündige

Schnupperkurs findet in der Hebammenpraxis

Storchennest in Hofgeismar

statt. Unter fachkundiger Leitung kann

man spielerisch erste Erfahrungen mit

Klangschalen sammeln und erhält Einblicke

in die Wirkungsweise der Klänge.

Es werden konkrete Klangübungen für

den Alltag vermittelt und in einer Zweierübung

unter Anleitung eine Klangentspannung

für den Rücken durchgeführt.

Der Kennenlernkurs findet am

Samstag, dem 4. März 2017, von 10

bis 14 Uhr statt. Weitere Informationen

und Anmeldung bei Shirley Vega A.

unter Tel. 0151/15212391.

Workshop im Storchennest

Achtsamkeit und

Selbstwahrnehmung

Anzeige

Espenau (hak) - Am Sonntag, dem 5.

März 2017, ab 11 Uhr lädt das Waldhotel

Schäferberg zu seinem traditionellen

Jazzfrühshoppen ein. An diesem

Sonntag spielt das Trio „Blue Tube“.

Eine blaue Tuba wäre schon ganz

schön auffällig - so weit geht das Trio

um den Tubisten Gerd Hemmen nicht,

aber es spielt unkonventionell mit Traditionen.

Vieles ist möglich: ein Klassiker

des Swing in einer funky Version

oder ein Bossa-Nova-Solo auf der

Tuba. Von ursprünglich klingendem

Oldtime-Jazz über klassischen Swing

und Blues bis zu intensiven latin und

funky Rhythmen haben die drei Musiker

dem Zuhörer vieles, vielleicht

auch Überraschendes zu bieten.

Hofgeismar (hak) - Der Workshop

„Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung“

enthält Elemente aus dem Buddhismus,

Qi-Gong und aus den Klang- und Heilmethoden.

Dauerhafter und belastend erlebter

Stress löst nicht nur körperliche Erkrankungen

aus, sondern schadet auch

der Seele. Die Neurowissenschaftler

bestätigen, dass die Achtsamkeit die

Sicht des Lebens positiv verändert.

Es werden zahlreiche praktische Übungen

durchgeführt, um negative Emotionen

und Gedanken ohne Wertung

zu beobachten, den Gedankenfluss zu

verlangsamen und anzuhalten, den

Atem zu spüren und zu beobachten,

die Körperwahrnehmung zu verbessern

und zu erweitern und die Konzentration

zu schulen.

Alle Inhalte des Kurses sind so konzipiert,

dass Anfänger wie Fortgeschrittene

jeden Alters viele wertvolle Impulse

für den Alltag finden.

Ziel dieses Kurses ist mit Hilfe der

Achtsamkeit die Selbstwahrnehmung

zu verbessern und zu erweitern, einfacher

mit Stress umzugehen, ihn zu vermeiden

und/oder zu bewältigen, insgesamt

fokussierter und gelassener zu

werden.

Der Workshop findet am Samstag, dem

4. März 2017, von 15 bis 17 Uhr in der

Hebammenpraxis Storchennest Hofgeismar

statt.. Die Leitung hat Ewa

Lidke (Bioenergietherapeutin, Reiki

Masterin, Klangmassagepraktikerin,

Matrix-2-Point-Coach), Tel.

05676/925500 oder 0160/5048945

(Montag bis Sonntag zwischen 17 bis

20 Uhr).


Monatsversammlung

Hofgeismar (hak) - Die nächste Monatsversammlung

des Geflügelzuchtvereins

Hofgeismar und Umgegend findet

am Samstag, dem 4. März 2017,

um 19 Uhr im Vereinsraum in der

Turnhalle am Reithagen statt. Hierzu

sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

%

% % %

%

% %

%

% % %

% %

der weinkeller

Steinweg 18

Mathematikwettbewerb

Erfolgreiche Achtklässler

%

%

Wieder da: Kaltstadter Frühlingscuvée

Vierjahreszeiten Frühlingsriesling

der weinkeller

Lust auf Frühling?

Unsere Ausstellung in der Diele ist eröffnet.

Genuss pur mit den neuen Frühlingstees...

Probe und Verkauf: Montag - Freitag 9 - 13 und 14.30 - 18 Uhr • Sa. 9 - 13 Uhr

Hof Scheffer • Steinweg 18 • 34369 Hofgeismar • Telefon (0 56 71) 4796

Hofeinfahrt Bleichenstraße – Lieferservice!

EBE ZUM GE

TEE

CONFISERIE

FEINKOST

••••••AUS LIEBE ZUM GENUSS ••••••

Lotta Karotta • Eierlikör • Fit in den Frühling

10 Tage 10% Rabatt

auf die neuen Teesorten

V.l.: Brigitte Kastell, Jola Schneider, Lucas Schwedes, Marie Türk, Adrian Gisik, André-René Gerber und Marcel Müller.

Immenhausen (hak) - Auch in diesem

Schuljahr haben alle Schüler der achten

Jahrgangsstufe der Freiherr-vom-Stein-

Schule Immenhausen im Rahmen der

ersten Runde des Mathematikwettbewerbs

zahlreiche Aufgaben bearbeitet.

„Die Aufgaben deckten – anders als

bei Klassenarbeiten üblich – ein breites

Inhaltsspektrum von Klasse 5 bis 8

ab“, so Mathefachleiter Marcel Müller.

Dabei zeigten die Schüler durchschnittlich

gute Leistungen.

Alle besonders erfolgreichen Schüler

wurden von Schulleiterin Kastell vor

dem gesamten achten Jahrgang geehrt

und erhielten eine Siegerurkunde. Sie

werden die Freiherr-vom-Stein-Schule

Anfang März im Rahmen der zweiten

Runde des Wettbewerbs an der Heinrich-Grupe-Schule

in Grebenstein vertreten

und haben somit die Chance, in

die dritte und damit letzte Runde des

Wettbewerbs einzuziehen.

Marie Türk wurde mit beeindruckenden

Foto: privat

44 von 48 zu erreichenden Punkten

Schulsiegerin des „Praxisorientierten

Bildungsgangs“. André Gerber (43 von

48 Punkten) und Adrian Gisik (38 von

48 Punkten) wurden Schulsieger des

„Mittleren Bildungsgangs“. Lucas

Schwedes erreichte 43,5 von 48 möglichen

Punkten. Er wurde damit gemeinsam

mit Jola Schneider, die mit 46

Punkten ein beeindruckendes Ergebnis

erzielte, Sieger des Gymnasialzweiges.

Stück

2 €

Das Angebot gilt ab Erscheinen bis zum

11.03.17. Abb. beispielhaft.

www

w .ges

chen

enkf

abr

ri

k-la

lavi

vida

da.d

.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag geschlossen

Di - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 10 - 14 Uhr

www.

hofgeismar-aktuell.de

...immer informiert!

SPD Stadtv. Trendelburg

Frühjahrs-Brunch

Trendelburg (hak) - Zu einem Frühjahrs-Brunch

am Sonntag, dem 12.

März 2017, um 9.30 Uhr im Gasthaus

Brandner lädt der SPD Stadtverband

Trendelburg ein. Zu Gast sind MdL

Brigitte Hofmeyer sowie die Bundestagswahlkandidatin

Esther Dilcher.

Anmeldungen werden ab sofort im

Gasthaus Brandner, Tel. 05675/9778

oder per Email an info@gasthaus-brandner.de

entgegen genommen.

Die Kosten betragen 12,50 Euro, abzüglich

eines Zuschusses des SPD

Stadtverbandes von 5 Euro.

WIR SCHLIESSEN!

Große

Mengen

• Teppiche, Gardinen, Bilder, Bettumrandungen

• Läufer, Laminat, PVC-Böden, Teppich-Böden

ALLES MUSS RAUS!

Verkauf zu jedem annehmbaren Preis!

TEPPICH-HAUS LEHNEN

Hofgeismar, Bahnhofstr. 27a, Telefon 05671/509160

Öffnungszeiten:

Di. bis Fr. 10.00 - 17.00 Uhr

Samstag v. 10.00 - 14.00 Uhr


kids

Frank Illner

Meisterbetrieb

Wärmedämmung

Maler-, Putz- und

Bodenbelagsarbeiten

care

Erfolgreich in

der Pflege

seit 1987

PHB Pflege, Hilfe & Betreuung www.phb-ev.de

Bahnhofstraße 1 34369 Hofgeismar tel 0 56 71.7 79 95-0

info@phb-ev.de www.phb-ev.de

www.hofgeismar-aktuell.de

Ihr Maler u. Denkmalpfleger

im Handwerk Denkmal Preis 2016

Qualität

zum fairen Festpreis!

Alles aus einer Hand

Am Brunnen 3 · 34388 Trendelburg · Tel. 0 56 75 - 59 23

0174-7760873 · Fax 05675-722877 · frankillner@gmx.net

Storchennest

Eltern und ihr erstes Kind

Hofgeismar (hak) - Ein Kompaktkurs

in der Säuglingspflege findet am Freitag,

dem 3. März 2017, von 18 bis 21.30

Uhr in der Hebammenpraxis Storchennest,

Bahnhofstr. 40, in Hofgeismar

statt. Kursinhalte sind Umgang, Pflege,

Ernährung und Leben mit einem Neugeborenen.

Dort können die Teilnehmer

VFG Hofgeismar

Vorstandswahlen

und Ehrungen

Hofgeismar (hak) - Die Neuwahlen des

Vorstands beim VFG Hofgeismar bestätigten

das Vertrauen der Mitglieder

in den letzten Vorstand:

Einstimmig wurden Sabine Schumacher

(Erste Vorsitzende), Roswitha König

(Zweite Vorsitzende), Martina Rehbein

(Kassiererin), Friedhelm Dietrich (stellvertretender

Kassierer) wieder gewählt.

Bad Karlshafen (brv) - Am

Sonntag, dem 5. März 2017

wird im Rahmen der Bad

Karlshafener Rathauskonzerte

ab 11.15 Uhr ein weiterer

Klavierstudent der Universität

der Künste Berlin im

Landgrafensaal auftreten.

das Baden üben und bekommen wertvolle

Tipps, was sie für ihren Sprössling

alles nicht einkaufen müssen. Die Leitung

hat Hebamme Esther Bohlmann.

Anmeldung und Information in der

Hebammenpraxis Storchennest, Tel.

05671/40301, Montag bis Freitag 8 bis

12 Uhr

Neu im Vorstand ist Daniel Seiler als

Schriftführer.

Margit Arndt, Ingrid Brandt, Esther

Dilcher, Roswitha Kampe, Sigrun Katzer,

Ingrid Knom und Harald Schmedes

wurden für 25-jährige und Elfina Engelbrecht

sowie Karl und Sabine Koseck

für 40-jährige Zugehörigkeit zum Verein

geehrt.

Rathauskonzert im Landgrafensaal

Klaviermatinee mit

Nachwuchspianisten

Ab Samstag 4.3.2017

sind wir wieder für Sie da!

Am 17. + 18. Juni 2017 feiern wir Jubiläum

• 60 Jahre Erlenhof • 30 Jahre Direktvermarktung

• 20 Jahre Erlenhof Café • 5 Jahre Lohnunternehmen Benedikt Köhler

Familie Köhler - 37688 Beverungen-Herstelle

Tel. 0 52 73/74 61 - Fax. 88307 - Internet: www.erlenhof-cafe.de

Öffnungszeiten: Mi. - Sa. 14 - 18 Uhr • Sonn- u. Feiertage 13-18 Uhr

Montag und Dienstag Ruhetag

Motohiro Sato studiert in der Klavierklasse

von Professor Björn Lehmann,

davor genoss der junge Japaner seine

Ausbildung an der Universität der Künste

Tokyo. Er blickt auf diverse internationale

Preise bei Wettbewerben zurück

und trat bereits als Solist in Klavierabenden

und mit Orchestern wie dem

Japan Philharmonic Orchestra und

dem Tokyo Philharmonic Orchestra

auf.

In seinem Karlshafener Programm greift

Motohiro Sato unterschiedliche Stile

und Nationalitäten auf. Von Johann

Sebastian Bach erklingt ein Italienisches

Konzert, Beethoven ist mit seiner zweisätzigen

Fis-Dur-Sonate op. 78 vertreten.

Ebenfalls eine Sonate steht von Sergei

Rachmaninow auf dem Programm (Nr.

2, b-Moll in der Fassung von 1931),

von Debussy kommen Préludes und

von Chopin eine Etude und ein Scherzo

zur Aufführung. Aus seiner Heimat

stellt der junge Künstler Klavierwerke

von Toshio Hosokawa (geb. 1955) und

Akira Ifukube (1914-2006) vor. Ifukube

wurde mit seiner Musik zu Godzilla

(1954) vor allem als Filmmusikkomponist

bekannt.

Nachwuchspianist Motohiro Sato.

Foto: Motohiro Sato

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei,

um Spenden wird gebeten. Weitere Termine

in der Reihe der Bad Karlshafener

Rathauskonzert finden Sie unter

www.musikschule-karlshafen.de.


Coloured Voices

Neuer Vorstand

Schnäppchen

WOCHE

20%

auf bereits reduzierte Ware

bis 8. März 2017

HOFGEISMAR • BAHNHOFSTRASSE 7

Helmarshausen - In der Jahreshauptversammlung

am 07.02.2017 wurde

folgender, neuer Vorstand gewählt:

Vorsitzende: Steffi Janke

stellv. Vorsitzende: Ute Bachmann

Schriftführerin: Inge Nödler,

Kassenführerin: Wiebke Schütte

Der Vorstand und die Chorleiterin Andrea

Schade zogen ein positives Resümee

über das vergangene Chorjahr

2016, in dem der Chor zu 10 Auftritten

sein Publikum erfreute, u.a. bei seinem

eigenen Konzert am 4. Juni in der Marie-Durand-Schule,

zur Musik. Dampferfahrt

auf der "Hessen" und zum

Kirchweihjubiläum der kath. Kirche

Bad Karlshafen. Die aktuell 39 Sängerinnen

und Sänger blicken auf ein schönes,

geselliges Jahr zurück und freuen

sich bereits auf das nächste Konzert,

welches am Sa., 13. Mai 2017 in der

ev. Kirche Helmarshausen (Beginn 17

Uhr) stattfinden soll.

Eingeladen dazu sind noch der Oedelsheimer

Chor "Colours of Music"

und der Jugendchor der ev. Kirche Helmarshausen.

Neue Mitglieder

herzlich willkommen

Ab Mittwoch, 1. März proben die "Coloured

Voices" wieder im Bürgerhaus

Helmarshausen von 20 - 21.30 Uhr.

Neue Sängerinnen und Sänger sind

herzlich willkommen!

Après Ski Party

Udenhausen (hak) - Am Samstag, dem

4. März 2017, findet ab 20 Uhr in der

Sporthalle Udenhausen die mittlerweile

legendäre Après Ski Party des örtlichen

Fußballfördervereins statt.

Für den richtigen Beat sorgt in diesem

Jahr der aus dem Rundfunk bekannte

DJ Sascha (Jung). Der Eintritt kostet 6

Euro.

Neu im Weltladen

Rezept

des Monats

Hofgeismar (hak) - Der Weltladen Tintaya

bietet ab März seinen Kunden ein

Rezept des Monats an. Den größten

Teil der Zutaten kann mit fair gehandelten

Produkten im Weltladen erworben

werden. Frische Zutaten müssen

anderweitig gekauft werden. Der Weltladen

startet im März vegetarisch: „Rote

Linsen-Kokos-Suppe mit Reis und Paprika“.

Das Ladenteam wünscht viel

Spaß beim Ausprobieren.

Multimedia Audiovision

Magisches Nordland

Hümme (hak) - Ein ganz besonderer

Lichtbildervortrag wird am Samstag,

dem 4. März 2017, um 18 Uhr im

Hümmer Generationenhaus geboten:

Stephan Rech und Christoph Kopp

zeigen eine spannende multimedia-audiovisions-Show

über das Magische

Nordland. Eintauchen in die Schönheit

Skandinaviens - von endlosen Sommertagen

bis zu bitterkalten Winternächten

- erlebt auf Reisen der beiden

Fotografen Stephan Rech und Christoph

Kopp durch Finnland, Norwegen und

Schweden. In ihrer Multimedia-Audiovision

zeigen sie die versteckten Perlen

und magischen Orte entlang ihres Weges.

Aus Liebe zur Natur hat Stephan

Rech seine Leidenschaft zur Fotografie

schon als Jugendlicher gefunden. Bis

heute fasziniert ihn die Natur mit all

Ihren Geräuschen, Farben und Formen,

die er mal kreativ und abstrakt, mal

dokumentarisch darstellt.

Er ist Vollmitglied der Gesellschaft

Deutscher Tierfotografen, hält Vorträge,

veröffentlicht Bücher sowie Kalender

und gestaltet Ausstellungen. 2013 gewann

er mit einem Bild beim internationalen

Naturfotowettbewerb “Glanzlichter”

in der Kategorie “Nature as

Art – Abstraktionen und Formen in

der Natur” als Highlight in dieser Kategorie.

Seit Kindesbeinen begeistert

sich Christoph Kopp für die Fotografie.

Reportage-Fotografie und Multimedia-

Gestaltung sind seine Schwerpunkte.

Als Trainer realisiert er Workshops

und veröffentlichte Fotobücher.

Der Eintritt beträgt 5 Euro. Karten

sind erhältlich unter www.tickets.hofgeismar.de.

Eventuelle Restkarten gibt

es an der Abendkasse.


1.3. bis 8.3.2017

Wir feiern

Geburtstag

10.- €

Gutschein

bei Vorlage

dieser Anzeige

ab einem Einkaufswert

von 50.- €

Gerüstet für den Frühling

mit einer

neuen, schicken

LEDERTASCHE

aus dem Weltladen -

jetzt besonders preisgünstig!

Hofgeismar

Mo -Fr. 9.30 - 18.00 Uhr

Marktstraße 10

Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

05671/ 92 56 52 www.weltladen.de/hofgeismar

ABC

Spielkreis für

ältere Menschen

Hofgeismar - Für alle, die Spaß an

Brett- oder Kartenspielen in geselliger

Runde haben, bietet das Altenberatungscentrum

Hofgeismar diese Veranstaltung

regelmäßig jeden 1. und 3.

Donnerstag im Monat im ev. Gemeindehaus

der Altstädter Kirche ab 14.30

Uhr an. Die Gruppe freut sich immer

über neue Mitspielerinnen und Mitspieler.

Weitere Informationen im ABC

Hofgeismar unter Tel. 05671/925116.


28.03. & 14.04.17 Matjesessen in Germershausen .............................................39.- €

01.05. & 08.06.17 Spargelessen in Hülle und Fülle / Schenkenkücke ...............39.- €

23.05.17 Spargelessen im Diemeltal ....................................................39.- €

07.-11.05.17 & 5 Tage Martin Luther auf Schritt und Tritt

09.-13.10.17 Übernachtung/HP, Stadtführung u.v.m. ...........(EZ-Zuschlag 40.- €)

........................................................................................DZ 449.- €

Zu allen Reisen ist ein ausführliches Programm erhältlich.

Weitere Tages- und Mehrtagesfahrten sowie Zustiege auf Anfrage.

www.hecker-reisen.de

Küchenwerk

Exclusive

Holzküchen

Küchen nach Maß- - Briloner Str. 91 - 34414 Warburg-Scherfede

www.tuschen-küchen.de www.tuschen-kuechen.de - - 05642/98950 - - info@tuschen-kuechen.de

Gärtnermeister Siegfried Wohlgemuth & Christopher Grommes

Gartenplanung Gartenpflege Spezialbaumfällungen Zaun & Mauerbau

Pflasterarbeiten Pflanzungen Natursteinarbeiten Strauch, Obst

& Gehölzschni Terrassenbau Baggerarbeiten Wurzelfräsdienst

Teichbau … U V M F I G.

L: 05675 / 5952

D: 05675 / 869449

M: 0172 / 5643853

L: 05675 / 5952

D: 05675 / 869449

M: 0172 / 5643853

B S U H:

gartengestaltung-christopher-grommes.de

SERVICELEISTUNGEN

Gärtnermeister Siegfried Wohlgemuth & Christopher Grommes

GRATIS für unsere Kunden

➥ Gartenplanung Begleitung bei Gartenpflege der Begutachtung Spezialbaumfällungen des MDK Zaun & Mauerbau

bei

Pflasterarbeiten

Einstufung in

Pflanzungen

einen Pflegegrad

Natursteinarbeiten Strauch, Obst

& Gehölzschni Terrassenbau Baggerarbeiten Wurzelfräsdienst

➥ Bestellung/Lieferung von Medikamenten

Teichbau … U V M F I G.

➥ Bestellung/Bearbeitung von Verordnungen

➥ Bestellung/Lieferung von Pflegehilfsmitteln u.v.a.m.

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin

und wir finden zusammen eine individuelle Lösung

B S U H:

gartengestaltung-christopher-grommes.de

AHDO - Ambulanter Hauspflegedienst

OCHS

Bahnhofstr. 10, 34369 Hofgeismar

Gartenplanung Gartenpflege Telefon: 0 56 71 Spezialbaumfällungen / 92 02 45

Zaun & Mauerbau

P

für Ihren Hilfsbedarf

Mario und Tamara Ochs

AHDO

Ambulanter Hauspflegedienst

Ochs GbR

Bahnhofstraße 34 • 34396 Liebenau

Tel. 05676 / 1790

hotline@hecker-reisen.de

- in Ahorn, Buche, Eiche

Esche, Kirsche

- voll- oder teilmassiv

- auch mit geölter Oberfläche

KÜCHEN-SCHAUTAG, Sonntag 14-17 Uhr

(Keine Beratung - kein Verkauf)

Im JUZ

Kinderkirche

Hofgeismar (hak) - Mädchen und Jungen

im Alter zwischen 4 und 12 Jahren

sind herzlich zur nächsten Kinderkirche

in Hofgeismar am Samstag, dem 4.

März 2017, von 10 bis 12.30 Uhr ins

Evangelische Jugendzentrum, Am Mühlentor

1, eingeladen.

Attraktive Feuerwehr Ehrsten

Mit modernster Technik

ins 90. Jahr

Ehrsten (hak) - Eine stolze Bilanz

2016 zog die Freiwillige

Feuerwehr Ehrsten auf ihrer

Hauptversammlung. Bei 257

Mitgliedern ist jetzt mehr als

jeder dritte Ehrstener Bürger

Mitglied in einer der vier

Abteilungen der Feuerwehr und

durch den Beitritt von elf neuen

Mitgliedern identifizieren sich

fast 38 Prozent der Ehrstener

mit ihrer sehr aktiven Wehr.

Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden

Wehrführer Kevin Klinge, der stv. Wehrführer

Alexander Frey, die Jugendwartin

Daniela Völker und Gerätewart Carsten

Rogall einstimmig gewählt.

Dankesworte

Ortsvorsteher Axel Träger dankte der

Freiwilligen Feuerwehr im Namen der

Bürger für ihre stetige Einsatzbereitschaft

und ihr beispielhaftes kulturpo-

Der Vereinsvorsitzende Harald Haase

sprach von einem erfolgreichen Jahr

2016 für die Ehrstener Feuerwehr. Neben

26. Osterfeuer mit Lampionumzug

waren die Beteiligung an der achten

Bikertour durchs Sauerland mit über

30 Motorrädern und das sechste

Schlachtefest die Höhepunkte des Vereinslebens

.

tener Verein mit der sehr erfolgreichen

litisches Engagement als größter Ehrs-

Gartenplanung Gartenpflege Spezialbaumfällungen Zaun & Mauer

bau Pflasterarbeiten Pflanzungen Natursteinarbeiten Strauch, Obst

Wehrführer Kevin Klinge gab in seinem Mitgliederwerbung und Bindung.

umfangreichen Rechenschaftsbericht Der neue Gemeindebrandinspektor

einen Überblick der Teichbau Tätigkeiten … seiner U V Eckhard M F Bornmann I G. dankte den sehr

32 aktiven Brandschützer (davon acht aktiven Brandschützern für ihre harmonische

Frauen) in der Einsatzabteilung mit

und erfolgreiche Arbeit im

zwei neuen motivierten Quereinsteigern zweiten Caldener Löschzug und Verbund

.Bei 18 Einsätzen (diverse Brände u.a.

der Caldener Jugendfeuerwehren,

Großbrand in der Erstaufnahme-Einrichtung

die auch in den Nachbardörfern jeder-

für Flüchtlinge L: in 05675 Calden, / 5952 zeit effektiv B helfen und S U unterstützen.

H:

D: 05675 / 869449

gartengestaltung-christopher-grommes.de

entlastet. Mit der Übernahme des neuen

Löschgruppenfahrzeuges 10 MAN Ziegler

mit 1.200 Litern Wasser an Bord

aus dem Landesbeschaffungsprogramm

des Landes Hessen begann im Herbst

2016 eine neue Ära L: der technischen

05675 / 5952

Ausstattung für die D: Einsatzabteilung 05675 / 869449 .

Zum Weltgebetstag dreht sich diesmal

alles um die Philippinen: Lieder, Geschichten,

Spiele, Kreatives, Essen und

Trinken.

Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Andrea

Braner, Tel. 05671/5070860.

Daniela Völker. Mit einem Aktionsprogramm

beim 90. Jubiläum im Sommer

sollen neue Kinder und Jugendliche

für die Ehrstener geworben werden.

Die Senioren der Alters- und Ehrenabteilung

nahmen ebenfalls rege am Vereinsleben

der Feuerwehr teil .

Wahlen

Technische Hilfeleistungen bei Unfällen Der neue Bürgermeister Maik Mackewitz

und Beseitigung von Unwetterschäden)

zeigte sich bei seinem Grußwort

wurden wieder zahlreiche Stunden zum sehr positiv überrascht von den vielfältigen

ehrenamtlichen Schutz der Bürger geleistet.

Ehrstener Aktivitäten und freute

sich darüber, mit der Übergabe des

Der Ausbildungsstand wurde durch neuen LF 10 einen wichtigen Beitrag

acht Lehrgänge und Übungen verbessert zur Sicherheit der Bürger geleistet und

Gartenplanung Gartenpflege Spezialbaumfällungen Zaun & Mauer

und die technische Ausstattung durch die modernste Feuerwehrtechnik be-

bau Pflasterarbeiten Pflanzungen Natursteinarbeiten Strauch, Obst

einen enormen freiwilligen Beitrag des zuschusst zu haben.

Vereins finanziell unterstützt, der den Vom Kreisfeuerwehrverband Hofgeismar

M dankte F der I erste G. Vorsitzende knappen Etat der Gemeinde Teichbau … Calden U V Wolfgang

Finis für die beispielhafte Unterstützung

der überörtlichen Verbandsarbeit

durch die Ehrstener Brandschützer.

Beförderungen

B S U H:

gartengestaltung-christopher-

Die neun Mitglieder der Jugendfeuerwehr

Die Ehrstener Brandschützer Henrik

und Bambini-Gruppe nahmen Rappe und Oliver Paul wurden zum

mit großer Begeisterung u.a. an der Oberfeuerwehrmann und Desirée Partosch

jährlichen Weihnachtsbaum-Sammelaktion,

zur ersten Ehrstener Löschmeis-

dem Aktionstag der Hessischen terin aufgrund ihrer erfolgreichen Weiterbildung

befördert.

JF in Kassel und dem Kreiszeltlager in

Hümme teil, berichtete Gartenplanung JugendwartinGartenpflege Spezialbaumfällungen Zaun & Mauer

bau P


82 Blutspender

Grebenstein (hak) - Beim Blutspendetermin

in Grebenstein konnte der Ortsverein

82 Spender begrüßen, darunter

fünf Erstspender.

Sonja Schindehütte und Karl Heinz

Richter wurden für ihre 10. und Jens

Grete für seine 50. Spende geehrt.

Malerinnung Hofgeismar-Wolfhagen

20. Neujahrsempfang

Hofgeismar (hak) - Zum 20. Mal richtete

die Maler- und Lackierer Innung Hofgeismar-Wolfhagen

einen Neujahrsempfang

aus.

Obermeister Holger Richter freute sich,

rund 30 Gäste begrüßen zu können,

darunter u a. auch Ehrenobermeister

Georg Kühne und der Geschäftsführer

der Kreishandwerkerschaft Kassel, Erich

Horbrügger.

In seiner Begrüßungsansprache ließ

Holger Richter noch einmal das zurückliegende

Jahr Revue passieren:

„Wir blicken auf ein gut verlaufenes

Jahr 2016 zurück. Neben dem anhaltenden

Bauboom sorgt vor allem die

energetische Sanierung für den Aufwind.“

Und auch die Aussichten seien

gut: “Unser Maler-Handwerk ist solide

aufgestellt und schaut optimistisch in

die Zukunft. Hohe Beschäftigung, gestiegene

Einkommen der Verbraucher

und die günstigen Kreditkonditionen

bieten auch für das begonnene Jahr

eine gute Basis für gute Geschäfte.“

Der Obermeister ging in seiner Rede

auch auf die Beschäftigtensituation ein:

„Der handwerkliche Arbeitsmarkt erwies

sich als stabil.“ Eine noch bessere

Beschäftigenbilanz habe allerdings der

Mangel an Fachkräften verhindert.

Auch blieben Lehrstellen mangels Bewerber

unbesetzt – trotz über 10.000

neuer Lehrverträge. Nicht nur aus diesem

Grund habe das hessische Handwerk

bei der Integration von Flüchtlingen

in Ausbildung und Arbeit 2016

sehr viel geleistet. „Wer etwas leisten

will und sich integriert, ist uns willkommen.“

Im Anschluss überbrachte Geschäftsführer

Erich Horbrügger die Grüße

der Kreishandwerkerschaft Kassel und

stellte die Leistungen des Maler- und

Lackiererandwerks besonders heraus:

„Dieses kreative Handwerk verfügt

über ein gewaltiges Potential, das von

der Energieeinsparung durch Wärmedämmungen

über die Gestaltung schöner

Fassaden bis hin zu hervorragend

gestalteten Wohn- und Geschäftsräumen

reicht“. Eine Ausbildung im Maler- und

Lackiererandwerk biete jungen Menschen

eine hervorragende Chance für

ein erfülltes Berufsleben.

Vortrag im Glasmuseum Immenhausen

Waldglashütten

im Bergland

Autohaus Fiege GmbH & Co. KG

Dragonerstr. 14, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-996890, Fax: 05671-99689-9

E-Mail: info@autohaus-fiege.de, www.autohaus-fiege.de

Ihre Mobilität

ist unser Auftrag!

- Yoga in Gruppen - auch für Jugendliche, Präventionskurse, Einzelunterricht,

Inhouse-Yoga für Firmen

- Hypnotherapie z.B. für Steigerung von Motivation und Selbstvertrauen,

Angstbewältigung, Raucherentwöhnung, Veränderung von Reaktionsmustern,

mentale Prüfungsvorbereitung, Gewichtsreduktion, u.v.m.

- Reiki-Behandlungen - Entspannung für Körper, Geist und Seele

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Praxis für Yoga, Hypnotherapie & Reiki

Tanja Horn - HP für Psychotherapie - Tel.-Nr. 05671/2267

oder 0160-4121669 oder entnehmen diese der Homepage:

www.tanja-yoga-hypnose-reiki-praxis-hofgeismar.de

Gewinne mutige Momente

beim DFB-Pokal mit ERGO.

Ermögliche deinem Kind, den Ball auf den Platz zu

tragen. Oder gewinne Tickets für ein Spiel deiner Wahl.

Alle Infos gibt’s bei mir oder auf meiner Homepage.

BESTE

AUTOHÄNDLER

2016

Immenhausen (hak) – Am Mittwoch,

dem 8. März 2017, um 19 Uhr wird

ein Vortrag im Glasmuseum Immenhausen

angeboten. Roland Henne aus

Oberweser berichtet über seine 20-jährige

Erforschung der mittelalterlichen

Waldglashütten in unserer Region und

zeigt dazu Bilder der Fundorte und

Exponate.

Die Besucher erhalten Einblicke in die

Arbeitsweisen der Wanderhütten, von

denen Roland Henne schon über 100

Standorte beiderseits der Weser ausfindig

gemacht hat. Auch die älteste

bislang in Deutschland entdeckte Glashütte

aus der Karolingerzeit um 850,

in der Nähe von Bodenfelde gehört

dazu.

Unterstützung fand Henne durch die

Archäologen Dr. Klaus Sippel und Professor

Dr. Hans-Georg Stephan.

Das Thema Waldglashütten ist auch

im Geschichtsraum des Glasmuseums

präsent. Im Mittelalter und in der vorindustrialisierten

Zeit wurde Glas dort

geschmolzen und verarbeitet, wo sich

die Hauptrohstoffe Sand und Holz befanden,

nämlich in den Wäldern unserer

Schematische Darstellung einer Waldglashütte

nach Agricola. Foto: privat

Region: Reinhardswald, Bramwald und

Kaufunger Wald

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Agentur

Hermann Weiher

Brauhausgasse 2, 34369 Hofgeismar

Tel 05671 1534, Fax 05671 509692

hermann.weiher@ergo.de

www.hermann.weiher.ergo.de


Sofern Sie jetzt oder zukünftig

verkaufen möchten, beraten wir Sie gern

über die Marktwerte Ihres Hauses

oder Eigentumswohnung!

Überzeugen Sie sich von unserer

Leistungsfähigkeit aufgrund unserer

Kundenbewertungen bei

immobilienscout24 und

rufen Sie uns an!

WIR SUCHEN

in Hofgeismar, Vellmar, Calden, Immenhausen, Grebenstein, Espenau, Liebenau

- auch Ortsteile -

Ein- bis Zweifamilienhäuser, Bungalow, Reihenhaus oder Doppelhaushälften!

Rufen Sie uns an, wenn Sie seriös, fair und zielgerichtet Ihre Immobilie

verkaufen möchten.

Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung!

KRAMER-Immobilien

Steinweg 14 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920020

www.kramerimmobilien.com • Kramer-immobilien@arcor.de

Jahreshauptversammlungen

MSC Reinhardswald

Hofgeismar (hak) - Am Freitag, dem 3.

März 2017, um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung

des MSC Reinhardswald

Hofgeismar im Clubraum,

Am Anger 11, statt.

Sportvereinigung Trendelburg

Trendelburg (hak) - Die Jahreshauptversammlung

der Sportvereinigung

Trendelburg mit Vorstandswahlen und

Neufassung der Satzung findet am Freitag,

dem 10. März 2017, um 19.30 Uhr

im Gasthaus Brandner statt.

VdK Hümme

Hümme (haK) - Die JHV des Sozialverbandes

VdK Ortsverband Hümme

mit Neuwahlen und Ehrungen findet

am Sonntag, dem 5. März 2017, um

10.30 Uhr im Vereinslokal „Zum Stern“

statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich

eingeladen.

TSV Deisel

Deisel (hak) - Der Vorstand des TSV

Deisel lädt alle Mitglieder zu der am

Samstag, dem 4. März 2017, um 20

Uhr stattfindenden Jahreshauptversammlung

in die Deiseler Mehrzweckhalle

recht herzlich ein. Der Vorstand

würde sich über eine gute Beteiligung

freuen.

TSG Abt. Tanzen

Hofgeismar (hak) - Die Abteilung Tanzen

der TSG Hofgeismar lädt ihre Mitglieder

am Mittwoch, dem 8. März

2017, um 20 Uhr in die Gaststätte „Up

Aktuelle Immobilienangebote:

Hofgeismar Kernort

Hübsches, kleines Einfamilienhaus, freistehend,

massiv, innenstadtnah, 3-4 ZKB, ca. 90 m 2 Wfl .,

ÖZH, ENEV beantragt, Isoglas, Garage, ca. 730

m 2 Grdst. € 147.000.-

Ein-/Zweifamilienhaus Grebenstein

2 ZKB + 3 ZKB, Terasse, Balkon, Garage, ca.

190 m 2 Wfl ., ÖZH, ENEV 217 kWh (m 2 +a), 624

m 2 Grst. € 189.000.-

Trendelburg

Ein-/Zweifamilienhaus, ruhge Ortsrandlage Nähe

Schule, 10 Zi., 3 Kü., 2 Bäder, ca. 200 m 2 Wfl .,

ÖZH, ENEV beantragt, Isoglas, Doppel-Garage,

Grdst. ca. 1600 m 2 , kompl. freiwerdend.

€ 139.000.-

Hofgeismar

2 ZKB-ETW, ca. 67 m 2 Wfl ., Bj. 1996, Balkon,

GZH, ENEV wird nachgereicht, KFZ-Platz, Miete

3.600.- kalt p.a. € 65.000.-

Date“, Am Anger 7 in Hofgeismar zur

Jahreshauptversammlung ein.

Herzsport TSG

Hofgeismar (hak) - Zur Jahreshauptversammlung

der Abteilung Herzsport

der TSG Hofgeismar sind alle Mitglieder

am Montag, dem 13. März 2017, um

18 Uhr in den Clubraum im Angerstadion

eingeladen. Neben Berichten und

Ehrungen steht auch die Neuwahl des

Vorstandes auf der Tagesordnung. Im

Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht.

TSV Gottsbüren

Jahreshauptversammlungen

TuS Meimbressen

Meimbressen (hak) - Der TuS Meimbressen

lädt zur JHV am Freitag, dem

31. März 2017, um 20 Uhr in die Gaststätte

Bornemann ein

TSV Niedermeiser

Niedermeiser (hak) - Der TSV lädt zur

JHV am Freitag, dem 17. März 2017,

um 19.30 Uhr ins Landgasthaus Hubertus

ein.

Gottsbüren (hak) - Zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, dem 10. März

2017, um 19.30 Uhr lädt der Vorstand

des Gottsbürener Turn- und Sportvereins

Hassia 04 seine Mitglieder ins

Gasthaus „Zum Anker“ ein.

FFW Liebenau

Liebenau (hak) - Die Jahreshauptversammlung

der Freiwilligen Feuerwehr

Liebenau findet am Samstag, dem 4.

März 2017, um 20 Uhr auf dem Rathaussaal

statt. Auf der Tagesordnung

stehen u.a. Vorstandswahlen.

VdK Grebenstein

Grebenstein (hak) - Der VdK Grebenstein

lädt zur Jahreshauptversammlung

am Samstag, dem 11. März 2017, um

14 Uhr in die Zehntscheune in Grebenstein

ein. Im Anschluss an den offiziellen

Teil erfolgt ein gemütliches Beisammensein

bei Kaffee und Kuchen.

Gesundheit

ist Lebensqualität

Rehabilitation

Neurologie

Orthopädie

· Geriatrie

Seniorenwohnsitz

Rehamaßnahmen und Prävention verhindern Krankheiten und erhalten Lebenskraft. Dies ist

besonders wichtig, wenn Sie rund um die Uhr körperliche Höchstleistungen erbringen müssen.

Das Carolinum bietet gezielte Rehamaßnahmen, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

sind. Sprechen Sie uns an!

Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co. • Rehabilitationsklinik Carolinum KG

Mündener Str. 9-13 • 34385 Bad Karlshafen • www.ebel-kliniken.com

Telefon: +49 (0) 5672 181-0 • Telefax: +49 (0) 5672 181-403

Jahreshauptversammlungen

Kultur- und

Geschichtsverein Calden

Calden (hak) - Die Jahreshauptversammlung

des Kultur- und Geschichtsvereins

Calden findet am Mittwoch,

dem 15. März 2017, um 19.30 Uhr im

Gasthaus Lampe statt. Der Vorstand

bittet um zahlreiches Erscheinen.

Fußballförderverein

Immenhausen

Immenhausen (hak) - Zur Jahreshauptversammlung

des Fußballfördervereines

Immenhausen am Dienstag, dem 28.

März 2017, um 20 Uhr sind alle Mitglieder

in die Gaststätte „Ratskeller“

eingeladen.


www.

Nr. 17 · 7. Jahrgang · Mittwoch, 01.03.2017 · Auflage 45.700Expl.

Trendelburger Karneval

Diemelwasser – hoi, hoi, hoi

Hierzu finden Sie eine

Bildergalerie unter

www.hofgeismar-aktuell.de

TWIN-P: topaktuelle Printversion Ihres Online Portals

Politik

.de

Tajani: EU sollte

Abkommen mit Libyen

schließen

EU-Parlamentspräsident

fordert

Auffanglager für

Flüchtlinge in Libyen

www.dtoday.de, Web-C: af-32270

Abu Sayyaf hatte

Lösegeld für Segler

gefordert

Site: Islamisten töten

deutsche Geisel auf

den Philippinen

www.dtoday.de, Web-C: af-32296

Wirtschaft

Nominierung von

Geschäftsmann Bilden

war umstritten

Kandidat für Amt des

US-Marineministers

will Posten nicht mehr

www.dtoday.de, Web-C: af-32265

Superschnelle mobile

Internetverbindung

voraussichtlich aber erst

2020 marktreif

Chinesische Firma ZTE

stellt Smartphone mit

5G-Standard vor

www.dtoday.de, Web-C: af-32207

Mobilfunkmesse

startet in Barcelona

www.dtoday.de, Web-C: af-32246

Zukunftsinvestitionen in

britisches Werk bei Brexit

demnach nicht lohnend

BMW prüft laut Bericht

Produktion des Elektro-

Mini in Deutschland

www.dtoday.de, Web-C: af-32287

Welches Chaos ein Pflegeroboter anstellen kann, demonstrierten Wilhelm Albrecht (Roboter)

und Friedhelm Schmidt.

Foto: Seidenstücker

Von Inge Seidenstücker_____

Trendelburg – Komplett ausverkauft

war die Kulturhalle

bei der Karnevalsveranstaltung

in Trendelburg. Dies

kommentierte auch der Sitzungspräsident

Dieter Uffelmann

bei der Eröffnung: „Die

Halle ist zu klein“. Kein Wunder,

hatten doch die rund 80

Akteure wieder einmal ein

tolles Programm auf die Beine

gestellt.

Wie gewohnt führten Sabine

Hoverberg und Jens Hofmann

durch das bunte Programm

und gaben dabei so

manch witzige Einlage zum

Besten. Traditionell wird in

jedem Jahr der Ehrenschal

an eine Person überreicht,

die sich sehr im Trendelburger

Karneval engagiert. Diesmal

bekam Hermann Warnecke

den Ehrenschal vom

Diemelfuchs umgehängt. Mit

Impressum:

Das volle Gratis-News-Paket unter

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Verlag und Herausgeber:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71 / 99 44 41, Fax: 0 56 71 / 99 44 99

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Geschäftsführender Gesellschafter:

Annie Lalé

Redaktion: Annie Lalé (verantwortlich)

Kerstin Aderholz, aderholz@dtoday.de

Anzeigenleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokale Medienpartner für DEUTSCHLAND today:

gutem Situationsgespür hatte

Sabine Hoverberg mal wieder

den Trendelburgern aufs

„Maul geschaut“ und die ein

oder andere Begebenheit

aufgedeckt, was natürlich für

viele Lacher sorgte. Wie beispielsweise

der Karnevalsmusikant,

der für seine Kapelle

im wahrsten Sinne des

Wortes brennt oder die Person,

die strikt den Angaben

ihres Navigationsgerätes

folgte und dabei auf Abwege

geriet. Ergänzt wurde sie in

der Bütt von Elfriede

Schmidt, die mit einigen Witzen

den Lachfaktor noch steigerte.

Von Tofu-Schnitzel

statt Pellkartoffel bis hin zu

„Grünohrhasen“, ließ sich die

Ernährungsexpertin Monika

Kleine, über vegane, lactose-,

fettfreie und sonstige,

derzeit populäre Ernährungsweisen

aus.

Ebenso sorgten die „Schrägen

Vögel“, alias Wilhelm Albrecht

und Friedhelm

Schmidt mit den Tücken eines

Pflegeroboters für eine

arge Beanspruchung der

Lachmuskulatur. In den traditionellen

Kostümen der

Funkenmariechen zeigte die

kleine und die große Garde

von ihrem überragenden

Können bei mehreren Tanzdarbietungen

und ernteten

donnernden Applaus dafür.

Ebenso gut und unterhaltsam

waren ihre Showtänze, bei

denen sie tanzend und in

bunten Kostümen Geschichten

erzählten. Den krönenden

Abschluss gab mal wieder

das legendäre Männerballett

in roten Latzhosen gekleidet,

bevor sich alle Akteure zum

großen Finale auf der Bühne

einfanden. Für die musikalische

Begleitung sorgte die

Band „Enjoy“ und für die Bewirtung

zeigte sich das Gasthaus

Brandner verantwortlich.

Anzeigenverkauf:

Wolfgang Driemeier driemeier@dtoday.de

Carsten Mantel mantel@dtoday.de

Holger Lamour lamour@dtoday.de

Redaktionsschluss: Freitag 17.00 Uhr

Druckvorlagen: satzhog@dtoday.de

Druck:

ORD-Oberhessische-Rollen-

Druck GmbH Alsfeld

Vertrieb:

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Erscheinungsweise: wöchentlich am Mittwoch

Druckauflage: Wochenauflage 163.900 Ex.

Teilauflage Mittwoch 45.700 Ex.

Es gilt die Anzeigen preisliste Nr. 01 vom 02.05.2015.

Unser Verlag ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V., Berlin (BVDA) und

unterliegt damit der Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien BVDA

und BDZV. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Materialien übernimmt die Redaktion

keine Haftung. Sie behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe von Zuschriften vor.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder. Nachdruck von Beiträgen nur nach Genehmigung und Rücksprache.

Redaktionsschluss

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Nächster Erscheinungstermin Mittwoch,08.03.2017

Redaktionsschluss: Freitag, 03.02.2017, 17.00 Uhr


Stellenmarkt

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt:

MAURER UND BETONBAUER (M/W)

AUSBILDUNG | VOLLZEIT | 1.8.2017

MAURER UND BETONBAUER (M/W)

VOLLZEIT | SOFORT | UNBEFRISTET

Wir sind seit über 70 Jahren ein

familiengeführtes Bauunternehmen

mit den Schwerpunkten Umbau,

Sanierung und Neubau.

Wir bieten:

• ein kollegiales Arbeitsumfeld

• ein vielfältiges Aufgabengebiet

• Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie suchen

eine/n neue/n

mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen adresse.

Ihr Ansprechpartner:

Wir freuen uns auf Ihre

vollständige Bewerbung!

Tobias Göllner | Quellenstraße 4 | 34434 Borgentreich / Manrode

Telefon: 05643/623 | Mail: goellner-manrode@buergermail.net

HOFGEISMAR

AKTUELL

...online lesen!

www.hofgeismar-aktuell.de

Wir sind ein junger moderner

Handwerksbetrieb und suchen zur

langfristigen Verstärkung unseres Teams

zum Eintritt am 1. August 2017 eine(n)

Auszubildende(n) zur/m

METALLBAUER/-IN

Ihre Voraussetzungen:

_ Mindestens

Hauptschulabschluss mit

mittlerem Durchschnitt

_ technisches Verständnis

_ gute Auffassungsgabe

_ Teamfähigkeit und

Einsatzbereitschaft

METALLBAU

Kleinschmidt

Metallbau Kleinschmidt

GmbH & Co. KG

Sohnreystraße 14

37697 Lauenförde

Wir suchen

Verstärkung

für unser Team!

Fachrichtung

Konstruktionstechnik

Wir bieten Ihnen:

_ eine umfassende,

abwechslungsreiche

Ausbildung im Bereich

der Herstellung und

Montage von Türen,

Fenstern, Fassaden und

Konstruktionen aus Aluminium

oder Edelstahl.

Haben wir Ihr Interesse

geweckt? Bitte senden

Sie uns Ihre schriftliche

Bewerbung zu.

Telefon 05273 / 365422-0

Email info@metallbau-kleinschmidt.de

Internet www.metallbau-kleinschmidt.de

Wir sind ein junges – regional und überregional

– tätiges Unternehmen. Für unsere Kunden,

Architekten und Bauunternehmen produzieren

wir Aluminium-Elemente wie Fenster, Türen,

Pfosten-Riegel-Konstruktionen, Feuer- und

Rauchschutzabschlüsse.

Um die positive Entwicklung unseres Unternehmens

zu unterstützen, suchen wir eine(n)

METALLBAUER/-IN

Ihre Aufgaben:

_ Herstellen von Türen,

Fenstern, Fassaden und Konstruktionen

aus Aluminium

_ Arbeiten nach technischer

Zeichnung und Stücklisten

Das bieten wir:

_ unbefristetes

Arbeitsverhältnis

_ sehr gutes Betriebsklima

_ Leistungsgerechte

Entlohnung

_ individuelle

Zusatzleistungen

METALLBAU

Kleinschmidt

Metallbau Kleinschmidt

GmbH & Co. KG

Sohnreystraße 14

37697 Lauenförde

Wir suchen

Verstärkung

für unser Team!

Konstruktionstechnik

Ihr Profi l:

_ abgeschlossene

Berufsausbildung idealerweise

im Metallbau

_ Berufserfahrung und Erfahrung

in der Verarbeitung

von Profi lsystemen

(Heroal, Wicona)

_ Selbstständige

Arbeitsweise

_ Schnelle

Auffassungsgabe

_ Flexibilität

_ Teamfähigkeit und

Einsatzbereitschaft

Haben wir Ihr Interesse

geweckt? Bitte senden

Sie uns Ihre schriftliche

Bewerbung zu.

Telefon 05273 / 365422-0

Email info@metallbau-kleinschmidt.de

Internet www.metallbau-kleinschmidt.de


Stellenmarkt

Wir machen Schifffahrt möglich.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hann. Münden sucht

zum 01.08.2017 für seinen Außenbezirk Höxter drei

Auszubildende zum/zur Wasserbauer/in

Der Ausbildungsort ist Höxter.

Referenzcode der Ausschreibung 20170303_9561

Den vollständigen Ausschreibungstext mit ausführlichen Informationen

zu den Anforderungen erhalten Sie über das Internet unter http://www.

wsa-hmue.wsv.de oder http://www.bav.bund.de

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, bewerben Sie sich bitte bis zum

27.03.2017 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der

Einstiegsseite unter http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV „Bewerbung

mittels Referenzcode“.

Hier geben Sie bitte den o. g. Referenzcode ein.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Flörke vom Wasserstraßen- und

Schifffahrtsamt Hann. Münden, Tel.: 05541 952-1120, gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung der Stadt Trendelburg

Die Sozialstaon Trendelburg sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Hauswirtschaskra

zur Verstärkung unseres Teams. Die Sozialstaon Trendelburg ist ein ständig

wachsender ambulanter Pflegedienst in kommunaler Trägerscha.

Ihr Profil / Ihre Aufgaben:

- Einsatzfreude und Movaon

- Flexibilität und Teamfähigkeit

- Führerschein Klasse B

- Eigenverantwortliche, ordnungsgemäße Durchführung der Arbeitsaufgabe

Wir erwarten:

- selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

- ein freundliches, aufgeschlossenes Wesen

- zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitscha

- Teamfähigkeit

Wir bieten:

- einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- ein angenehmes Betriebsklima

- Bezahlung nach TVöD

Die Beschäigung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Bei Bewährung wird die Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis angestrebt.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer derzeigen wöchentlichen

Arbeitszeit von mindestens 20 Wochenstunden.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit

Entgeltgruppe EG 2.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann richten Sie bie Ihre aussagekräige

Bewerbung (Hinweise finden Sie unter; www.trendelburg.de) bis zum

21.03.2017 an den Magistrat der Stadt Trendelburg, -Personalabteilung-,

Herr Zeich, Marktplatz 1, 34388 Trendelburg. Für Rückfragen steht Ihnen der

zuständige Fachbereichsleiter unter der Telefonnummer 05675/7499-15 zur

Verfügung.

Der Magistrat der

Stadt Trendelburg

gez. Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

Als ambulanter Pflegedienst mit hohem Qualitätsanspruch

arbeiten wir nach dem Motto:

ZUFRIEDENE MITARBEITER –

ZUFRIEDENE KUNDEN.

care

Für unsere Kunden im Raum Hofgeismar suchen wir eine

EXAMINIERTE PFLEGEFACHKRAFT

(einjährige oder dreijährige Ausbildung)

in Teilzeit für 15-30 Wochenstunden oder in geringfügiger

Beschäftigung auf 450 Euro Basis.

Bei uns erhalten Sie einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz.

Wir arbeiten Sie grundlegend und intensiv in

Theorie und Praxis ein. Durch flexible Arbeitszeiten lassen

sich Familienleben und Beruf gut kombinieren.

Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten können Sie in laufenden,

umfangreichen Fortbildungen erweitern.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Werden Sie Teil unseres

motivierten Teams! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Ansprechpartner ist Burkhard Wagner.

PHB Pflege, Hilfe & Betreuung

Bahnhofstraße 1 34369 Hofgeismar tel 0 56 71.7 79 95-0

info@phb-ev.de www.phb-ev.de


Stellenausschreibung der Stadt Trendelburg

Die Stadt Trendelburg sucht eine

Reinigungskra (m/w)

zur Verstärkung unseres Teams im Freibad Trendelburg

als Saisonkra vom 01.04.2017 bis 30.09.2017.

Erwartet werden:

- selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten

- gute Kenntnisse über Reinigungsmiel und –verfahren

- ein freundliches, aufgeschlossenes Wesen

- zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitscha

Wir bieten:

- eine Anstellung im öffentlichen Dienst

mit verlässlichen Arbeitsbedingungen

- ein angenehmes Betriebsklima

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer derzeigen wöchentlichen

Arbeitszeit von 20 Wochenstunden.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit

Entgeltgruppe 2.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der

geltenden Besmmungen bevorzugt berücksichgt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann richten Sie bie Ihre aussagekräige

Bewerbung (Hinweise finden Sie unter; www.trendelburg.de) bis zum

21.03.2017 an den Magistrat der Stadt Trendelburg, -Personalabteilung-,

Herr Zeich, Marktplatz 1, 34388 Trendelburg. Für Rückfragen steht Ihnen der

zuständige Fachbereichsleiter unter der Telefonnummer 05675/7499-15 zur

Verfügung.

Der Magistrat der

Stadt Trendelburg

gez. Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

Freundliche

Erdbeerverkäufer (m/w)

für Hofgeismar

und Trendelburg gesucht.

Für die Saison 2017

ca. Mitte April bis ca. Mitte August

Teilzeit oder Minijob (kf/gf)

Informationen unter

www.rittergut-meinbrexen.de

Garten- & Landschaftsbau

– Meisterbetrieb –

Mitarbeiter

m/w

auf 450.- Euro-Basis

gesucht

Kasseler Str. 16

34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 72 16 319

Mobil: (01 60) 96 46 21 33

www.ayga.de

Mitarbeiter/innen gesucht

Verkäufer/innen gesamter Marktbereich

Verkäufer/innen Fleisch-/ Käseabteilung

Fleischer Verkaufsbetont

Verkaufshilfen/Warenverräumer Teilzeit

Sie haben Erfahrung im Lebensmitteleinzelhandel und möchten

In einem erfolgreichen Team langfristig mitarbeiten?

Schriftliche Bewerbung bitte an:

Eckert Calden e. K.

Holländische Str. 78 · 34379 Calden

Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Immenhausen

Stadtgebiet

Hümme

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Viele Jahre Erfahrung als Zulieferer für die Caravanbranche, höchste

Qualitätsanforderungen an Material, Konstruktion und Fertigung und

der Einsatz von qualifizierten Mitarbeitern und modernen Fertigungsanlagen

haben Formlight zu einem leistungsstarken Unternehmen

gemacht. Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen 100% Tochterunternehmen

der Hobby Gruppe. Für Ihre Ausbildung zur Holzmechanikerin

oder zum Holzmechaniker stehen Ihnen in unserem Unternehmen

kompetente Ausbilder und hochmoderne Technik zur Verfügung.

Zur Ihren Aufgaben gehören das allgemeine Einrichten und Bedienen

von Holzverarbeitungsmaschinen sowie das Anfertigen von Elementen

für den Caravanbereich.

Einstellungsqualifikationen:

• Guter Haupt- oder Realschulabschluss

• Gute Kenntnisse in Mathematik

• Neigung zu handwerklichen Tätigkeiten

mit körperlichem Einsatz

• Vorliebe für den Umgang mit natürlichen Materialien

• Interesse an mechanisch-technischen Abläufen

HOFGEISMAR

AKTUELL

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post an

folgende Adresse.

Formlight GmbH • Anna-Lena Pahlke

Speckgraben 1 • 34414 Warburg

Annalena.Pahlke@Formlight-GmbH.de


Reinigungskräfte

für ein Objekt

in Hofgeismar

von Mo-Sa mit

tgl. 1,5 Std. Arbeitszeit

ab 01.03.2017

gesucht.

InCaTec Südwest GmbH

Frau Werner

0178/3556691

Wir suchen

für unsere Gaststätte in

Ahnatal

motivierte Mitarbeiter

im Bereich

Küchenhilfe

Servicemitarbeiter/in

auf 450,- Euro oder Teilzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gasthaus zum Bahnhof

und Bürgersaal Weimar

Dörnbergstr. 23, 34292 Ahnatal

0 56 09 - 80 40 69

E-Mail: homgastst@freenet.de

Sie suchen

einen neuen

Arbeitsplatz?

Schalten Sie ein Stellengesuch

bei Ihrer lokalen Adresse.

HOFGEISMAR

AKTUELL

STELLENMARKT

...besuchen Sie uns im Internet!

www.hofgeismar-aktuell.de

Stundenweise Aushilfskraft zur Übersetzung

und Testroutinen unserer russischen Softwareversion gesucht.

Sie sprechen und schreiben russisch (Muttersprachler), beherrschen

die deutsche Sprache und haben Spass am Umgang mit EDV.

Zur Unterstützung unseres Entwickler- und Support-Teams suchen

wir Ihre stundenweise Hilfe bei Übersetzungen und Softwaretests.

Bewerben Sie sich:

FarmFacts GmbH

Büro Hofgeismar z.Hd. Herrn Köhler

Mail: harald.koehler@farmfacts.de

Bahnhofstr. 1 · 34369 Hofgeismar

Wir suchen ab sofort oder später:

Assistent/in

der Geschäftsleitung

in Teil- oder Vollzeit

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben:

+ Postbearbeitung

+ Telefonate, Korrespondenz

+ Terminverwaltung

+ Betreuung von Gästen

+ Organisation von Meetings

+ Protokollführung

+ leichte Buchhaltungsaufgaben/Mahnwesen

+ Verwaltungsaufgaben

Was erwarten wir?

+ kaufmännische Ausbildung

+ gutes Organisationsgeschick

+ selbstständiges Arbeiten

+ gute Kommunikationsfähigkeit

+ hohe Flexibilität und Kreativität

+ Teamfähigkeit

+ sicheres Auftreten

+ sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Bild und

Brutto-Jahresgehaltsvorstellung richten Sie an

Industriestr. 23 • 34369 Hofgeismar • Frau Annie Lalé

Gerne auch per Mail: annielale@owz-verlag.de


Wochenmarkt Hofgeismar

Mühlenstraße • Donnerstags von 8 - 18 Uhr

V E R K Ä U F E :

34396 LIEBENAU (213)

GERÄUMIGES

WOHNANWESEN

massiver, verklinkerter Ziegelbau auf üb. 2.200

m² Grdst., ca. 370 m² Wfl . einschl. Wintergarten,

ideal für Großfamilie, Teilvermietung od. freiberufl.

Nutzung, ÖZH, tlw. Parkettböden, Iso-Fenster,

Rollläden, Balkon, Gartenteich, Doppelgarage u. v.

m. – nach Absprache für Sie frei! EBA 147,1 kWh/

(m²a), Kl. E, Heizöl, Stückholz, Strom-Mix, Bj. 1981.

Ein Schnäppchen für nur

169.000,--

34388 TRENDELBURG – ORTSTEIL (024)

FACHWERKHAUS

MIT STALL

ca. 800 m² Grd., rd. 200 m² Wfl., in den 80er Jahren

kernsaniert, GZH, Kachelofen, tlw. Parkett- u. Fliesenböden,

Vertäfelungen, Holz-Iso-Fenster, EBK,

alles kurzfr. beziehbar! Obj. eignet sich für Tierhaltung,

z. B. von 2 Pferden. Wegen Denkmalschutz

kein EBA erf.

95.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN - HELMARSHAUSEN (806)

BAUGRUNDSTÜCK

voll erschlossen, ca. 610 m², ruhige Lage

10.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (256)

RENDITEOBJEKT

Wohn- und Geschäftshaus auf rd. 670 m² Grd.,

ca. 228 m² Gewerbefl ., ca. 208 m² Wfl ., Balkone,

Garagen, ÖZH, Vollvermietung mit rd. € 18.400,--

Netto-Miete p. a. EVA 144,25 kWh/(m²a), Heizöl,

Bj. 1971/2004

192.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (318)

WOHN- UND

GEWERBEANWESEN

üb. 2.000 m² Grd. mit optim. Anbindung, Gewerberäume

m. Laden, Lagerräumen, Büro usw. sowie

8-Zi.-Whg., gesamte Nutzfl. 425 m², KS-Iso-Fenster,

tlw. Fliesen-, Parkett- u. Laminatböden, ein

solides Objekt für vielfältige Ansprüche! EBA 226,3

kWh/(m²a), Kl. G, Heizöl, Bj. 1900/1985

250.000,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (345)

MASSIVES 3-FAM.-HAUS

rd. 250 m² Grd., insg. rd. 291 m² Wfl., 2 verm. WE

m. rd. € 7.200,-- Netto-M. p. a. zzgl. 1 gr. EG-Whg.

im Ausbauzustand, ÖZH, KS-Iso-Fenster, Fliesen-,

Laminat- u. Dielenböden, 56 m² Terrasse im OG,

EBA 197,7 kWh/(m²a), Heizöl, Bj. 1950/1991, alles

zum attrakt. Preis von nur

70.000,--

34379 CALDEN - ORTSTEIL (903)

FACHWERKHAUS

mit 6 ZKB im OG, Gewerbebereich im EG u. zahlreichen

Lagermöglichkeiten, befahrbare Diele,

Scheune, Schuppen usw., vor ca. 10 Jahren neue

Dacheindeckung, nach Absprache kurzfristig frei!

Optimal für Handwerker zum weiteren Ausbau!

EBA 460,6 kWh/(m²a), Stückholz/Strom-Mix, Einzelfeuerstätten

70.000,--

34434 BORGENTREICH-ORTSTEIL (365)

WOHNHAUS MIT

GR. NEBENGEBÄUDE

2-geschossiger Massivbau m. 7 ZKB+Du., rd. 180

m² Wfl., ÖZH+zusätzl. Holzofen, KS-Iso-Fenster m.

Rollläden, EBK, Scheune, Stallung, Schuppen, alles

in gutem baul. Zust. auf üb. 520 m² Grdst. u. sof.

frei, EBA 274,4 kWh/(m²a), Kl. H, Bj. 1973/1987,

Öl/Stückholz

88.000,--

34346 HANN. MÜNDEN-ORTSTEIL (355)

ZWEIFAMILIENHAUS

MIT FERNBLICK

freisteh. Massivbau m. insg. 7 Zi. u. 138 m² Wfl. auf

904 m² Grdst., 1 Whg. verm. und 1 Whg. sof. frei,

GZH, KS-Iso-Fenster, vorw. Laminat- u. Fliesenböden,

Vollkeller, Freisitz, Doppelgarage, EBA 196,6

kWh/(m²a), Kl. F, Erdgas, Bj. 1966/1991

149.000,--

V E R M I E T U N G E N :

34369 HOFGEISMAR (M 676)

BÜRO/PRAXIS/LADEN

Gewerbeobj. m. großzüg. Schaufensterfl ächen,

Verkaufsraum, Büro u. WC, individ. gestalt- und

teilbar, insg. ca. 195 m² Nutzfl ., GZH, barrierefreier

Zugang, EVA 158 kWh/(m²a), Erdgas, Bj.

1984/1996, Umbau durch Verm. mögl., Kaution €

1.920,--, Netto-Miete zzgl. NK

960,--

34369 HOFGEISMAR (M 681)

GEWERBERÄUME

M. LADEN, BÜRO U. WC

83 m² Nutzfl . im Stadtzentrum, geringe Entf. z.

Fußg.-Zone, GZH, EBA 233,3 kWh/(m²a), Kl. G, Erdgas,

Bj. 1960/1994, nach Vereinb. frei, Netto-Miete

zzgl. NK zzgl. MWSt.

400,--

Zahlreiche weitere Objekte und Informationen finden

Sie unter www.dsw-immobilien.de !

Wir suchen dringend . . .

. . . weitere Objekte im gesamten Verbreitungsgebiet

dieser Zeitschrift. Wir suchen Ein-, Zwei- und

Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und arbeiten für

Verkäufer provisionsfrei!

Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

Udo-Jürgens-

Gedächtniskonzert

Immenhausen (hak) - Mit dem Udo

Jürgens-Gedächtniskonzert am Freitag,

dem 10. März 2017, um 20 Uhr in der

Kirche St. Georg, wird an den Jahrhundert-Entertainer

erinnert. Alex Parker

singt und spielt Udo Jürgens und

lässt dabei die unvergessenen Lieder

aus fünf Jahrzehnten wieder aufleben.

Bereits seit mehr als 20 Jahren interpretiert

Parker die Lieder des Jahrhundert-Entertainers

Udo Jürgens stilecht

am Klavier. Dem niedersächsischen

Pianisten und Sänger gelingt es eindrucksvoll

und überzeugend, die einzigartige

und fast magische Atmosphäre

der Udo Jürgens-Titel wieder aufleben

zu lassen, ohne sich dabei zu verheben.

Zwischen den bekannten und weniger

Findet in Magdeburg statt

50. Deutscher

Hugenottentag

Bad Karlshafen/Magdeburg

(hav) - Vom 23. bis zum 25. Juni

2017 veranstaltet die Deutsche

Hugenotten-Gesellschaft e.V. in

Kooperation mit der Evangelisch-reformierten

Gemeinde

Magdeburg in Magdeburg den

50. Deutschen Hugenottentag.

bekannten Liedern des größten deutschsprachigen

Entertainers plaudert Parker

mit dem Publikum und erzählt aus seinen

Begegnungen mit dem Weltstar.

„Mein Ziel ist, die Chansons von Udo

Jürgens weiter leben zu lassen und den

Menschen damit eine Freude zu machen,

sie vielleicht ein wenig zu trösten,

denn seine Lieder sind unsterblich“,

so Parker. Ein unvergesslicher Abend

mit großartiger Musik, amüsanten Anekdoten

aus dem Leben Udo Jürgens.

Karten im Vorverkauf gibt es in Immenhaus

bei Bernd Brencher, Gemeindebüro

der Ev. Kirche, Schreibwaren

Bleistift und Frisörsalon Arend sowie

in Hofgeismar bei der Buchhandlung

Vogt.

Eingeladen sind alle an der hugenottischen

Geschichte Interessierten sowie

Hugenottennachfahren aus dem Inund

Ausland. Mit der Vergabe dieses

alle zwei Jahre stattfindenden Hugenottentages

nach Magdeburg wird der

hugenottischen und wallonischen Tradition

der Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

Reverenz erwiesen.

Magdeburg beherbergte einst die zweitgrößte

Hugenottenkolonie im Gebiet

des Heiligen Römischen Reiches Deutscher

Nation. Die im Dreißigjährigen

Krieg schwer zerstörte und zudem

durch eine Pestepidemie stark entvölkerte

Stadt war das Eingangstor für

Hugenotten, Wallonen aus Mannheim

sowie Pfälzer im Kurfürstentum Brandenburg.

Bereits im Potsdamer Edikt

von 1685 werden sowohl die Stadt als

auch das gleichnamige Herzogtum als

Aufnahmegebiet für französische Glaubensflüchtlinge

erwähnt. Am 30. April

1686 ernannte der Kurfürst den ersten

französischen Pastor. Henri Tollin, einer

seiner zahlreichen Nachfolger, gründete

1890 den Deutschen Hugenotten-Verein.

Sowohl 1928 als auch 1934 war

Magdeburg Gastgeberin von Hugenottentagen.

Die ehedem drei reformierten

Kirchengemeinden der Stadt, die Französisch-,

die Wallonisch- und die

Deutsch-reformierte Gemeinde, vereinigten

sich 1950 zur Evangelisch-reformierten

Gemeinde. Bis heute erinnern

auch die Namen von bedeutenden

hugenottischen Gewerbebetrieben wie

Coqui (Inhaber der ersten Zuckersiederei

der Stadt), Guischard (Magdeburger

Fayence- und Steingutmanufaktur),

Gruson (zum Grusonwerk gehörten

eine Schiffswerft, Maschinenfabrik

sowie eine Eisengießerei) oder Duvigneau

(Ehrenbürger) an die hugenottischen

Bewohner der Universitätsstadt

und ihre Nachkommen. Die Wallonerkirche

(die ehemalige Augustinerkirche)

wird der Tagungsort des 50. Deutschen

Hugenottentags sein, der ein interessantes

Programm mit Vorträgen, Musik

und Exkursionen bieten wird.

Einen Programmflyer ist Ende Februar

sowohl bei der Evangelisch-reformierten

Gemeinde Magdeburg oder bei der

Deutschen Hugenotten-Gesellschaft

e.V., Hafenplatz 9a, in 34385 Bad Karlshafen

erhältlich. Eine pdf-Version kann

dann auch von der Homepage www.hugenotten.de

heruntergeladen werden.

Evangelisch-reformierte Gemeinde Magdeburg,

Neustädter Str. 8, 39104 Magdeburg,

www.ekm-reformiert.de/magdeburg


FamilienNachrichten

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in den Stunden des Abschieds

von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma und

Schwester

Elisabeth Eiselt

† 07.02.2017

mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf

so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Hofgeismar-Kelze, im Februar 2017

Im Namen aller Angehörigen

Frank und Katrin Eiselt

mit Paul und Philipp

Sta Karten

Danke

für die vielen Zeichen der Anteilnahme, die wir nach

dem Tod unserer lieben Verstorbenen

Irmgard Gusowski

geb. Kaminski

*31.01.1929 † 05.02.2017

erfahren duren.

Besonderer Dank gilt dem Pflegeheim „Haus am Walde“

für die liebevolle Betreuung und dem Bestaungshaus

Tölle für die würdevolle Trauerfeier.

Im Namen aller Angehörigen

Ingrid Grauer

Ev. Gemeinschaft

Mittwoch: 9.30 Uhr Gebetstreffen und

17 bis 19 Uhr internationale Begegnung

mit gemeinsamen Spiel, Kochen oder

Basteln und persönlichem Austausch

Donnerstag: 17.30 Uhr Bibelgespräch

Sonntag: 17.30 Uhr Gottesdienst mit

Kinderprogramm und gemeinsames

Abendessen, Predigt: W. Heinicke

Kontakt: Evangelische Gemeinschaft

Hofgeismar - Am Hohlen Weg 1 A,

Tel. 05671 6785,

Internet:www.eg-hofgeismar.de

EFG

Weltgebetstag-

Gottesdienst

Hofgeismar (hak) - Unter dem Motto

„Was ist denn fair?“ feiern die Kirchen

den ökumenischen Weltgebetstag-Gottesdienst,

der diesmal von den Frauen

der Philippinen erarbeitet wurde.

Dieses Jahr findet der Gottesdienst am

Freitag, dem 3. März 2017, um 19 Uhr

für alle christlichen Konfessionen aus

Hofgeismar in der Evangelisch-Freikirchlichen

Gemeinde (EFG) im Zwiebelsfelder

Weg 13 statt. Dort ist einen

Tag vorher, ebenfalls um 19 Uhr, auch

die Generalprobe.

Pastoralverband St. Peter

Katholische

Gottesdienste

St. Peter Hofgeismar

So 05.03., 10.30 Uhr Heilige Messe

im Anschluss Fastenessen im Gemeindezentrum

St. Dominikus Hümme

So 05.03., 9.00 Uhr Heilige Messe

St. Peter und Paul Helmarshausen

Sa 04.03., 18.00 Uhr Vorabendmesse

Zum Guten Hirten Gieselwerder

So 05.03., 10.30 Uhr Heilige Messe

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen

unter

katholische-kirche-hofgeismar.de.

Statt Karten

In den Stunden des Abschieds waren wir nicht allein.

Als tröstend und stärkend haben wir empfunden, mit welcher

Zuneigung und Wertschätzung mein Mann und Vater

Rudi Blackert

† 31. 1. 2017

bedacht wurde.

DANKE

für all die tröstenden Worte, Briefe und Geldspenden, die wir

als Zeichen der Anteilnahme und Verbundenheit erfahren

haben sowie allen, die gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Dank auch Pfarrerin Steinkamp für die passenden Worte und

dem Bestatter Fritz Fischer für die hilfreiche Unterstützung.

Gisela Blackert

Gerhard Blackert

Udenhausen, im Februar 2017

Ein Blatt aus sommerlichen Tagen,

ich nahm es so im Wandern mit.

Auf daß es einst mir möge sagen,

wie laut die Nachtigall geschlagen,

wie grün der Wald,

den ich durchschritt.

(Theodor Storm)

Heinz Mantel

* 25. Januar 1924 † 18. Februar 2017

In Liebe Gertrud

37385 Helmarshausen, Friedrich-Ebert-Straße 3


Bestattungen


Willy Humburg & Sohn

Erd-, Feuer-, See- und

Friedwald-Bestattungen

Erledigung sämtlicher Formalitäten • Überführungen • Sarglager

Oberer Graben 1 • 34369 Hofgeismar • Tel. 0 56 71 / 28 07

Fax 0 56 71 / 53 20 • Funk 01 73 / 2 62 57 59 • Privat 40 97 46

Email: tischlerei-bestattungen-humburg@web.de

www.bestattungen-humburg.de



FamilienNachrichten

Wir nehmen Abschied

von unserem ehemaligen Mitarbeiter und Kollegen

Horst Kirstein

der am 13.02.2017 im 88. Lebensjahr verstorben ist.

Herr Kirstein hat während seiner langjährigen Betriebszugehörigkeit

durch Fleiß, Zuverlässigkeit und Einsatzfreude

stets in vorbildlicher Weise zum Wohle

unseres Unternehmens beigetragen.

Wir trauern mit seiner Familie und werden ihn

in dankbarer Erinnerung behalten.

Donig-Mineralöl-Vertriebs GmbH

Familie Donig und Mitarbeiter

Danke

In der Zeit des Abschieds durften wir noch einmal erfahren,

wie viel Zuneigung und Achtung unserem lieben Verstorbenen

entgegengebracht wurde.

Adolf Brümmer

Ein besonderer Dank für die tröstenden Worte gilt Herrn Pfarrer Fricke,

dem Bestattungsunternehmen Gobrecht, dem Blumenhaus Hohmeister,

dem Café Schürmann und dem Pflegedienst PHB für die langjährige Pflege.

Helmarshausen, im Februar 2017

Im Namen aller Angehörigen

Heidemarie und Berthold Milschewski

Sprechzeiten

im Hospizbüro

Hofgeismar - Beratung und punktuelle

Entlastung Angehöriger und Freunde,

Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen,

Begleitung Trauernder und

Beratung bei der Abfassung einer Patientenverfügung.

Allgemein erreichbar

unter Tel. 05671/500551 oder

0160/7013458. Fax 05671/500553.

Sprechzeiten im Hospizbüro, Altstädter

Kirchplatz 11:

mittwochs 11-12:30 Uhr,

donnerstags 17-18:30 Uhr.

3. März 2017

Weltgebetstag

Bad Karlshafen: 18:30 ökum. Gottesdienst,

Vorbereitungskreis

Eberschütz: 18:00 Gd. im DGH

Fürstenwald: 19:00 ökum. WGT-Gd.,

Weltgebetstagsteam

Gieselwerder:18:00 Gd.

Gottsbüren:19:00 Kirchspiel-Gd.

Grebenstein:19:00 Gd. im Edith-

Stein-Haus (kath. Kirchengemeinde)

Hofgeismar

Altstadt: 19:00 Gd. in der ev.-freikirchlichen

Gemeinde, Zwiebelsfel

der Weg 13+15

Immenhausen:

19:00 Ökum. Gd. in der ev. Kirche

Lamerden:

18:00 Gd., Prädikantin Böttcher und

Team

Lippoldsberg:

19:00 Gd. in der Winterkirche

Trendelburg:

19:00 Gd. in der Kirche Trendelburg

Udenhausen: 19:00 Gd.

Westuffeln: 19:00 Gd., anschl. Imbiss

Zwergen: 19:00 Kirchspiel-Gd.


Ev. Gottesdienste am 5. März

Bad Karlshafen: 10:00 Gd., Pfrin. Breul

Carlsdorf: 19:00 Gd., Pfr. Nolte

Deisel:

10:00 Gd. im Gemeindehaus, Pfr. Schiller

Eberschütz: 09:15 Gd., Pfr. Fricke

Friedrichsdorf: 09:30 Gd., Dekan Heinicke

Gieselwerder: 10:45 Gd.

Gottsbüren: 11:10 Gd., Pfrin. Schäfer

Grebenstein: 10:45 Gd., Pfr. i. R. Rosin

Heisebeck: 10:45 Gd. im Bürgersaal

Helmarshausen: 18:00 Gd. 1x anders, Pfrin. Breul und Team

Hofgeismar

Ev. Altenhilfe: 10:30 gem. Gd. in der Festhalle, Pfr. Nolte

Gesundbrunnen: 10:30 Gd. in der Festhalle der Ev. Altenhilfe, Pfr. Nolte

Altstadt: Sa. 04.03., 10:00 – 12:30 Weltgebetstag mit Kindern im JUZ

11:00 Gd., Dekan Heinicke

Neustadt: 10:00 Gd., Pfr. Schnepel

Holzhausen: 19:00 Gd., Pfr. Kraft

Hombressen: 11:00 Vorstellungs-Gd. der Konfis

Immenhausen:

Langenthal:

Lippoldsberg:

Mariendorf:

Niedermeiser:

Schachten:

Schöneberg:

Udenhausen:

Westuffeln:

18:00 Gd., Vorstellung der Konfis, Pfr. Becker/Pfr. Runzheimer/Konfirmanden

11:00 Gd., Pfr. Schiller

10:00 Gd. in der Winterkirche

Fr. 18:00 Uhr, Andacht in der Klosterkirche

Sa. 10:00 Uhr Andacht in der Klinik Lippoldsberg

Sa. 11:00 Uhr, Andacht im Altenhilfezentrum

10:00 Gd. im Gemeindehaus, Vorstellung der Konfirmanden

Pfr. Becker/Pfr. Runzheimer/Konfirmanden

14:00 Regional-Gd. „Allein Gott die Ehre“ zum Abschluss

der Predigtreihe in der Mehrzweckhalle Niedermeiser, mit

der Johannes-Cantorei Calden, Posaunenchor Niedermeiser,

alle Pfarrer/innen der Region und Prädikantin Böttcher,

anschl. Kaffee und Kuchen

09:30 Gd., Pfr. i. R. Rosin

09:30 Gd., Pfr. Nolte

09:30 Vorstellungs-Gd. der Konfis

Mi. 08.03., 19:30 Turmandacht in der Passionszeit

FamilienNachrichten

DANKE

Über die vielen Glückwünsche und Geschenke anlässlich meines

70. Geburtstages

habe ich mich sehr gefreut und möchte mich herzlich dafür bedanken.

Mein Dank gilt auch all jenen, die mit mir zusammen gefeiert und

geholfen haben, den Tag zu gestalten und vorzubereiten, sodass wir

gemeinsam ein schönes Fest feiern konnten.

Hombressen, im Februar 2017

Anni Turzer

Auf diesem Weg möchten wir uns

für die vielen Glückwünsche und tollen Geschenke

zu unserer

Goldenen Hochzeit

bei unserer Familie, Verwandten, Freunden und Bekannten,

der Stadt Hofgeismar und dem Landkreis Kassel recht herzlich

bedanken. Einen großen Dank dem Party-Service Hampe

für das tolle Essen und die hervorragende Bedienung.

Ihr alle habt dazu beigetragen,

das uns das Fest in guter Erinnerung bleibt.

Walter und Brigitte Tressl

Hombressen, im Februar 2017

Ein herzliches Dankeschön

sagen wir allen Gratulanten,

die uns zu unserer

Diamantenen Hochzeit

durch Glückwünsche, Blumen, Geschenke, Karten

und ihr persönliches Kommen große Freude bereitet haben.

Der Dank gilt auch unseren Kindern und

ihren Familien für die gute Unterstützung.

Auch bedanken wir uns bei den Kuchenbäckerinnen

und der ESSBAR Hofgeismar für das gute Essen

und Bewirtung.

Ursula und Ludwig

Faust

Manche Menschen machen die Welt

einfach deshalb zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil von ihr sind.

Herzlichen

Für die vielen Glückwünsche und Geschenke

anlässlich meines

80. Geburtstages

sage ich allen Verwandten, Bekannten,

Freunden und der Nachbarschaft

meinen herzlichen Dank.

Reiner Preßler

Mariendorf, im Februar 2017

D A

N K

Wir sagen Danke

für die vielen Glückwünsche und Geschenke

anlässlich unserer

Goldenen Hochzeit

Besonderen Dank an

unsere Kinder für die Dia-Show

und die Dekoration,

die Jäger, den Sportverein, den Ortsbeirat,

Herrn Bürgermeister Bachmann,

den Kleintierzuchtverein, die Trendelburger

Garde-Tanzgruppe, die Kuchenbäckerinnen

und den Landgasthof Textor

für die gute Bewirtung.

Heinrich und Edeltaud Baumann

Trendelburg, im Februar 2017


Der

Hünscheburg-Hof

bietet an:

•Speisekartoffeln

aus eigenem Anbau

• täglich frische Eier

Wir füttern unsere Hennen mit Futter

aus eigen erzeugtem Getreide.

• aus eigener Herstellung

Nudeln

in verschiedensten Variationen

•Fruchtaufstriche

und vieles mehr!

Familie Müller

Niedermeiser Landstraße 15

34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71/ 26 10

10 Kartons Flohmarktartikel, z.B. Haushaltssachen

usw. VHB 10 € Karton. Tel. Tel.

05531-8094453 od. 01578-2372806

Kühlschrank, Gefrierfach Bosch neuw. VB

30 €. Tel. 05532-994894

Fon 0 56 71 - 99 38-0

Hochglanz-Küche aus 2013, cremeweiß/nußbaum

mit Spülm./E-Herd Ceranfeld,

Umlufthaube, Kühl-Gefrierkombi, VB

950 €, 2 Barhocker pass. für die Küche

40 €. Tel. 0151-42312604

Für Bastler: Schöne Drechselbank für Bohrmaschinenantrieb

kompl. aus Alueigenbau.

Tel. 05531-8271

Kostenlose

Annahme

von Ast-/

Baumschnitt

Sudheimer Feld 2

Hofgeismar

täglich

kein Heckenschnitt

direkt an der

neuen Umgehungsstrasse

Abfahrt HOG-Süd

HOF MENKE

% 0173-5273141

Mod. Designer Olsberg Ofen, Jugendstil

Chaiselongue güns. Tel. 0176-56316551

Safe 42 x 30 x 34 orig. 75 €, Land haustisch

90 €, dkl. geschwungene Beine, Truhe

Weichholz 120 €. Tel. 05531-999707

Beja Design Aufsatz-Waschtisch rund 50

cm + 16 cm hoch, weiß, Originalverp. NP

75 € f. FP 45 € abzugeb. Tel. 05531-10952

AB

Junger 10 Mon. Schecken-Bock mittelgroß

zu verk. 20 €. Tel. 05531-5262

4 neuw. dunkelbraune Schwingstühle VB

120 €, Krups Nescafe Dolce Gusto 30 €.

Tel. 05532-3873

Für Flohmarkthändler: Reste aus Geschäftsauflösung

günstig abzugeben. 05274-8612

Kunststoff-Heizöltank, 45,-, Dia-Projektor

Braun, 50,-, Fernseher, 35 cm, 20,-, Receiver,

30,-, Tel.: 05273-365670

Verk. altes Ölgemälde mit Holzrahmen,

Preis VB. Tel. 05531-8094453 od. 01578-

2372806

Gut erhl. Liebherr Gefrierschrank m. 4

Schubladen VB zu verk. Tel. 05271-37306

www.trema-hausbau.de

eMail: trema-massivhaus@t-online.de

Neubauplanung zum Festpreis

Kfw-Fördermittel

Energieausweise-Energieberatung

Thermografie (Wärmebilduntersuchungen)

bei

34 Jahre

MASSIVHAUS GMBH

Am Exterberg 21,Trendelburg-Stammen

DIREKT AN DER B83

Tel. 05675-1032 od. 05641-3770

Handy 01752446882

Kommunionkleid, Größe 152, mit passenden

Bolero für 90,- € zu verkaufen, Tel. 0178-

4012199 oder 05644-9477331

Side by Side A+++ Kühl-Gefrierschr., Top

Gerät, Desg. in Alu a.W. Foto 850,- €, Tel.:

01523-4053487

Big Sofa, 3 teilig mit Hocker in velourbraun,

Länge 3,50 m, 1,20 m tief, Preis 100,- €

VHB, Tel.: 05648-962134

mit Minibagger oder Großbagger

inkl. Abfuhr u. Entsorgung

Unser Leistungsspektrum bieten wir für

private und ebenso für gewerbliche

Bauvorhaben, von der kleinsten Parzelle

bis zu großen Flächen und Baugruben

Liefern von Sand, Kies,

Schotter, Recyclingmaterial etc.

www.Schneider-Grebenstein.de

Marvin Schneider, Über dem Maibach 4

34393 Grebenstein Tel. 05674 923 88 43

2 Polstersessel mit Velourbezug gemustert

für 75 €. Tel. 05532-3873

Kücheneckbank gepolstert L-Form, neuw.

mit Tisch 180 €, Russ. Samowar neu 50 €.

Tel. 05531-8819

Bosch Elektroherd mit Cerankochfeld 50

ccm breit, für 60 €, Privileg Gefrierschrank

50 €. Tel. 0176-84400740

Wir machen

URLAUB!

Praxis

Karl-Heinz Kampf

Die Praxis ist vom

13. März bis

17. April 2017

geschlossen.

Vertretung:

Dres. Claus/Dr. Martin und

Dr. Luthardt, Grebenstein

E. & A.

Wir bieten

Baumfällungen

und -Pflege

Stubbenfräsen

bis zu 65 cm Tiefe

Entrümpelungen

u.v.m.

Baumfällung

Gehölzpflege

Besuchen Sie uns im Netz unter:

www.lohnunternehmenmenke.de

Individuelles auf Anfrage...

Tel. 05671-2885

Mobil 0173-5273141

info@lohnunternehmen-menke.de

Baumfällung

Baumschnitt

Pflasterarbeiten

Baggerarbeiten

34388 Trendelburg‐Langenthal · 05675/9735

0173/5613165 · www.profigaertner‐wohlgemuth.de

Einkaufstrolley von Andersen, neuw. erhalten,

mit sep. Fächern, VH 28,- €, Tel.: 0176-

96486196 ab 18 Uhr

Verk. Kaffeeservice von Fürstenberg Streublümchen

f. 12 Pers. (neu), Römer

Gläser versch., handgeschliffen, Preis

VB. Tel. 05531-8094453 od. 01578-2372806

Private Pflegestelle für

Katzen in Not sucht

sehr liebe Menschen,

die den Katzen ein

neues Zuhause geben.

Wir haben Katzen

verschiedenen Alters

abzugeben.

Nur Freigänger!

Tel. 0 56 76 / 10 56

o. 0 56 76 / 2 45

www.facebook.com/

katzenhaus.liebenau

Autoradio Samsung USB CD, MP3, S.Abholer

50.- €; Plattenspieler Elac u. 30 Singles,

S.Abholer 40.- €; alte Wurstfüllmaschine, liegend,

S.Abholer und Fleischwolf für Hand

35.- €, alte Compactanlage Grundig S.Abholer

30.- €. Tel. 05273-7957, Handy 01522-

2695218

Drechselmaschine, 55,- Euro; Sabo Rasenmäher

Bnz. 43 cm - 80,- Euro; antike Nähmaschine

(Phönix) 75,- Euro Tel.: 05233-

6363; erreichbar von 18-21Uhr

2 Integralhelme, silber, VEMAR XL-61 und

GREX L-60, je 30,-, Tel.: 01523-8989587

Suche VW, Audi, Toyota, BMW, Mercedes,

Mitsub., Nissan, Honda, Opel, Kia, Ford,

WoMo - alles anbieten! Barzahlung, 0176-

72524444

Ankauf v. Fahrzeugtypen ab Bj. 2002, PKW,

Transporter, Kleinbus u. Geländewagen.

Zahle gut - hole selbst ab. 0176-93005352

Verkaufe an Bastler: defekten LG LCD 40“

Fernseher, läßt sich nicht mehr einschalten,

VB 60,-, Tel.: 05676-925330

1 Miele Novotronic Duett A Ablufttrockner

zu verkaufen, 40,-, Tel.: 05531-10952 AB

Alter Flipper und alte Musikbox zum

Basteln gesucht, gerne auch kaputt. Tel:

0152-27179011

Frau, 54 Jahre, Witwe mit Herz, ohne Kinder,

hübsche, weibliche Figur, warmherzig, liebevoll,

gute Hausfrau, suche einfühlsam und

ein Familienmensch. Mein Email:

sternsi1960@gmail.com

Zu verkaufen: 1 Samsung Galaxy S7 Gold,

32 GB, 4 Monate alt mit Rechnung, 1

Woche gebraucht, neuwertig mit Zubehör,

390,-, Tel.: 0177-8212445 bis 17 Uhr

Elektro-Kettensäge, neu, 2200 Watt, günstig

zu verkaufen, Tel.: 05674-4590

DAVIN Strandkörbe

Seit

25 Jahren

34369 Hofgeismar • Dragoner Straße 19

Mobil 01 72 / 5 66 00 95

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. ab 17:00 Uhr

Sa. ab 10:00 Uhr oder nach telef. Vereinbarung

www.davin-strandkoerbe.de

Wir suchen alte rote Backsteine im RF (ca.

800 Stk.) zur Mauerung Innenwand, Tel.:

0176-50120436

Schwarzes Metallbett, 2,00 x 1,00 m, defekt,

an Selbstabholer zu verschenken, Tel.:

05671-2936

Familie sucht Wohnwagen oder Wohnmobil,

Tel.: 0171-4948116

Heu in Rundballen zu verkaufen ø 1,30 m, 1.

schnitt 2016, Lieferung evtl. gegen Aufpreis

möglich, Tel.: 0174-4256934

1 Miele Novotronic Duett A Ablufttrockner

zu verkaufen, 40,-, Tel.: 05531-10952 AB

Suche sofort Hilfe, Pfelge und Essensanteichung

für 77jährige demenzerkrankte, bettlegrige

Dame, an ca. 5 Tagen die Woche á

4 Stunden in Hofgeismar, Lohn nach Vereinbarung,

Tel.: 0152-52743138

Ibrahim Automobile

Suche Auto

für Export

... viele Kilometer

... Unfall oder

Motorschaden

... ohne TÜV/AU

... 24 Std. erreichbar, auch

SMS und WhatsApp

Tel.

0172-5635428


Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.hofgeismar-aktuell.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführung

Annie Lalé

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Kerstin Aderholz (0 56 71) 99 44 66

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Kerstin Aderholz (KA)

Inge Seidenstücker (IS)

Michael Rubisch (MR)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Anzeigenleitung

Wolfgang Driemeier (0172 - 6 83 95 94)

Annie Lalé (verantwortlich)

Email: satz-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

ORD-Oberhessische-Rollen-Druck

GmbH Alsfeld

Auflage

23.850 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Trendelburg.

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1, 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 74 99 - 0

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte

der Stadt Trendelburg verteilt. Das Amtsblatt

kann auch bei der OWZ-Verlags

GmbH, Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

gegen Erstattung der Vertriebskosten

einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 25

vom 01.10.2015.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Nächster Erscheinungstermin

Mittwoch, 08.03.2017 (10. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 03.03.2017 • 17.00 Uhr

Lemken Smaragd Flügelschargrubber 4 m

Klappbar, IBC-Gitterboxen, Tel.: 0172-

5278172

Ärztlicher

Notdienst

Hofgeismar/Liebenau/Hümme:

Bad Karlshafen/Trendelburg:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

116 117

» ÄBD =

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Kreisklinik Hofgeismar, Liebenauer

Str. 1, Hofgeismar

Sa., So. 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Zahnärztlicher

Kreisstelle Hofgeismar,

Tel.: 01805-607011

Augenärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Augenärztlicher

Kreisstelle Kassel,

Tel.: 05 61 / 1 92 92

Hals-Nasen-Ohren Notdienst:

03.03. - 05.03.2017

Drs. Fillipponi, Hoffmann & Bodien

HNO-Abt. Krankenhaus Korbach

Enserstr. 19, 34497 Korbach

Tel.: 05631/3008

potheken

Notdienst

01.03. - 08.03.2017

Der Notdienstwechsel erfolgt 8.30 Uhr.

www.apothekerkammer.de

Mittwoch, 01.03.2017

Helfenstein-Apotheke,

Ahnatal/Heckershausen,

Hauptstr. 13A,Tel.: 05609/1550

Donnerstag, 02.03.2017

Markt Apotheke, Vellmar

Rathausplatz 3, Tel.: 0561/8205644

Freitag, 03.03.2017

Schloss-Apotheke, Calden,

Wilhelmsthaler Str. 54,

Tel.: 05674/4488

Samstag, 04.03.2017

Dörnberg-Apotheke, Ahnatal/Weimar

Dörnbergstr. 11, Tel.: 05609/9011

Sonntag, 05.03.2017

Mohren-Apotheke, Hofgeismar

Elisabethstr. 3, Tel.: 05671/2277

Montag, 06.03.2017

Löwen-Apotheke, Vellmar

Kasseler Str. 24, Tel.: 0561/821571

Dienstag, 07.03.2017

Stadt Apotheke, Immenhausen

Hessenweg 2, Tel.: 05673/2000

Mittwoch, 08.03.2017

Center-Apotheke im Herkules EKZ

Vellmar, Lange Wender 7

Tel.: 0561/8200147

Konfirmationskleid mit Bolero, Gr. 38, NP v.

P&C 220,- €, 1x getr., trägerlos, schwarz mit

grau gepunkteten Einsätzen, eng am Oberkörper,

dann ausfallend, für 110,- €, Tel.

05673-912072

Verkaufe Äpfel, Orchideen, Wallnuß,

Zwetschgenbaum, Linde Birke, Tel:: 05676-

925433

Wohnungsvermietung

4 Alufelgen, neuwertig, zu verkaufen, 7J x 16

ET 45, inkl. Adapter für 6,5J x 16 ET 50 (z.B.

Golf V), pro Stck. VB 40,-, Tel.: 05675-

3089990

Suche alles Von Nintendo, Sega etc.

70,80,90er Jahre Spielekonsolen, auch nur

Verpackungen, Abholung und Barzahlung,

Sammler, VB, 0173- 5903914

Quad, 50er, Ofen, Bollerwagen, altes Schreinerwerkzeug,

Solarrasenmäher, Weidezaungerät,

Motorsense, X-Box (Spielekonsole),

Räucherofen, Fahrradanhänger, alter

Schlachtekessel, Spinnrad, alte Nähmaschine,

Preis VB, Tel.: 01590-2815539

Garten- & Landschaftsbau

– Meisterbetrieb –

• Terrassen- und Wegebau

• Natursteinarbeiten

• Zufahrten

• Zaunbau

• Betonaufbrüche

• Teichbau u.v.m.

Kasseler Str. 16

34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 72 16 319

Mobil: (01 60) 96 46 21 33

www.ayga.de

Treppenlift, 3 m lang, für innen, gerade, TV-

Sessel, beige, beides gut erhalten, Tel.:

05672-922206

Welche Dame um die 70 möchte ihre Einsamkeit

in eine Zweisamkeit verändern.

Wobei Sexualität kein Tabu sein sollte.

Ernstgem. Zuschr. mit Bild: Chiffre HA 0900

Verkaufe Ackerland in Hombressen: Am

Hümmerpfade 24, 41a, In der Mühlenbreite

22a Tel.: 05671-6662

www.gewobag-hofgeismar.de

Immobilien

Vermietung - Verkauf - Mietgesuche

Nachmieter gesucht: ruhige, kleine Whg.,

30 m 2 , für 1 Person, ab 01.05.17, Tel.: 0170-

6930311 von 18-20 Uhr

pflegen · beraten · begleiten

Entlastung

für pflegende

Angehörige –

wir helfen pflegen!

Diakoniestation

im Ev. Kirchenkreis Hofgeismar e. V.

Bahnhofstraße 29

Tel. 0 56 71- 5050405

5

Solventer Mieter sucht kleines Häuschen,

ca. 60-70 m 2 Wfl. in ruhiger Lage in Hofgeismar

o. näherer Umgebung zur Miete auf

Dauer, Tel.: 0172-5741188

Bad Karlshafen-Helmarshausen, Waldrand,

EFH, 5 ZKB, 125 m 2 Wfl., Ofen u. Gashzg.,

Balk., Keller, Abstellpl., Gart., ruh., gemütl.

Bj. 99, 650,- KM, Telefonnummer: 0163-

2535034

Suche EG-Whg., ab 100 m 2 , im Raum Höxter,

Beverungen, Bad Karlshafen, Tel.: 0173-

5152339

Theater `dolce vita´

- Lauenförde -

Erna, das Supertalent

Komödie mit Live-Musik

10. / 17. / 18. / 24. / 25. / 30.

und 31. März 2017


Karte 17,50 €

Buffet auf Wunsch 14,50 €

Arrangement: Theater + Buffet

+ Übernachtung

m. Frühstück 66,-- €

☎ 05273 / 80 11 00

www.kultur-kreis.com

Suche 3-4 ZKB zwischen HOG und Kassel,

ab sofort, Fr. Herrmann: 0176-62271084

nach 16 Uhr, gerne EG,

Einkaufsmöglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel

HOG, Am Töpfermarkt, kl. Ladenlokal o. Büro,

50 m 2 , 400,- KM + NK, Besichtigung

nach Absprache, Tel.: 0160-8339165

Hofgeismar, Am Töpfermarkt, 2 ZKB, 55 m 2 ,

295.- KM + NK, Besichtigung nach Absprache,

Tel. 0160-8339165

Trendelburg Kernstadt, ruhig, Fernbl. Diemeltal,

Wfl. 120 m 2 , 4-5 ZKB, 2 WC, Terr., Balk.,

Vollkeller, ÖlZhg. mit Solarkoll., Grdst. m.

Garten 530 m², 640,- + NK, T: 05675-403

Tel. 05674-9217386


WIR von Löber

Stefan Rolwes, André Herbst, Norbert Wagemans und Jürgen Ritter

Außendienst Baustoffe

Unser Service für Sie:

• Bäder-, Böden-, Türen-, Holz-Ausstellung •

• Kompetente Fachberatung •

• Flexibler Außendienst •

• Lieferservice •

• Montage von Fenstern, Türen und Toren

Ralf Knipper und Martin Hickl

Außendienst Heizung/Sanitär

Markus Dormann und Uwe Rademacher

Holz/Fenster/Türen

Baustoffe • Heizung • Sanitär

bequem parken • gut einkaufen

Tel. 0 56 71/8 00 00 • www.loeber.info Martin Löber GmbH & Co KG Industriestraße 17 • Hofgeismar

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine