KUNSTZUG 2016 Dresden-Görlitz-Breslau

Kulturservice

2016 wurde das Projekt „KUNSTZUG“ auf der Bahnstrecke von Dresden über Görlitz nach Breslau realisiert. Kunstwerke, Ideen, Geschichten wurden auf insgesamt 103 Fahrten von den Künstlerinnen und Künstlern im Zug transportiert.
Wir hoffen, dass auch weiterhin Begegnungen entstehen und sich Niederschlesien und Sachsen immer mehr als eine Region versteht.

BEGEISTERTE EINSTELLUNG

DER PASSAGIERE ZU DER

KUNSTAKTION IM ZUG -

DIE NICHT ALLTÄGLICHEN

BEDINGUNGEN FÜR DIE

VORFÜHRUNG UND DIE

VERBLÜFFUNG ÜBER DIE

KLEIDUNG RIEFEN BEI DEN

PASSAGIEREN DIE LUST

AN DER PERSÖNLICHEN

WAHRNEHMUNG DER

BETREFFENDEN KULTUR UND

KUNST HERVOR.

Reaktionen der Rezipienten auf die Präsentation einer

kreativen Kleidungskollektion im Kunstzug (S. 28)

ENTUZJASTYCZNE

NASTAWIENIE PASAŻERÓW

DO AKCJI ARTYSTYCZNEJ W

POCIĄGU – NIECODZIENNE

WARUNKI POKAZU I

ZASKOCZENIE UBIORAMI

POWODOWAŁY U PASAŻERÓW

CHĘĆ DO OSOBISTYCH

SPOSTRZEŻEŃ DOTYCZĄCYCH

KULTURY I SZTUKI.

Reakcje pasażerów na prezentacje kolekcji ubioru

kreacyjnego w pociągu do sztuki (S. 28)

12_Strecke

Strecke_13

Foto: Pawel Sosnowski

Foto: Paweł Sosnowski

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine