KUNSTZUG 2016 Dresden-Görlitz-Breslau

Kulturservice

2016 wurde das Projekt „KUNSTZUG“ auf der Bahnstrecke von Dresden über Görlitz nach Breslau realisiert. Kunstwerke, Ideen, Geschichten wurden auf insgesamt 103 Fahrten von den Künstlerinnen und Künstlern im Zug transportiert.
Wir hoffen, dass auch weiterhin Begegnungen entstehen und sich Niederschlesien und Sachsen immer mehr als eine Region versteht.

WANDBILD RUNDE ECKE

MURAL RUNDE ECKE

_WOJCIECH KOŁACZ

Schon einige Wände in

verschiedenen Städten

gestaltete der Künstler Wojciech

Kołacz alias Otecki. Nun machte

er sich mit seinem Notizblock

auch in die Stadt Dresden auf.

Während der Fahrt im Kunstzug

konzipierte er sein Wandbild für

Dresden, das nun an der Galerie

»Runde Ecke« zu sehen ist.

Projekt zakładał akcję w

pociągu, w której artysta

Wojciech Kołacz alias Otecki

rysował w notatniku, w którym

przygotowywał projekty swoich

murali. Następnie wykonał

mural na ścianie galerii »Runde

Ecke« w Dreźnie, na podstawie

projektu przygotowanego

właśnie w trakcie podróży

Pociągiem do Sztuki.

38_

_39

Foto: Jarosław Grulkowski, GKSG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine