KUNSTZUG 2016 Dresden-Görlitz-Breslau

Kulturservice

2016 wurde das Projekt „KUNSTZUG“ auf der Bahnstrecke von Dresden über Görlitz nach Breslau realisiert. Kunstwerke, Ideen, Geschichten wurden auf insgesamt 103 Fahrten von den Künstlerinnen und Künstlern im Zug transportiert.
Wir hoffen, dass auch weiterhin Begegnungen entstehen und sich Niederschlesien und Sachsen immer mehr als eine Region versteht.

STARY BANAN

ERWECKEN DEN

KUNSTZUG(ANG)

STARY BANAN BUDZI

POCIĄG (DO SZTUKI)

_MAŁGORZATA

WARLIKOWSKA

_ANKA MIERZEJEWSKA

Das Künstler-Duo Małgorzata

Warlikowska und Anka

Mierzejewska kam mit den

Passagieren über ein Quiz

im Zug über zeitgenössische

Kunst, den Wert von Kunst

und auch über den Sinn von

bspw. der Einrichtung einer

Kunstsammlung ins Gespräch.

Auf eine spielerische Art und

Weise wurde den Passagieren in

der Diskussion die Möglichkeit

gegeben, tiefgehend über Kunst

zu reflektieren. Die Teilnehmer

erhielten zur Erinnerung ein

unterschriebenes Originalwerk

der Künstlerinnen, um die eigene

Kunstsammlung zu beginnen

bzw. zu vergößern. Außerdem

sind gemeinsame Fotos der

Künstler und Passagiere

mit speziell für diese Aktion

angefertigten Brillen

entstanden.

Wrocławskie artystki Małgorzata

Warlikowska i Anka Mierzejewska

przeprowadziły w pociągu

performance w postaci Quizu.

Rozmawiały z pasażerami o

współczesnej sztuce, o ich

zapatrywaniach na rynek i

wartość sztuki. Idea akcji polegała

na rozmawianiu z pasażerami

pod pozorem zabawy, co dało

możliwość naprawdę głębokiej

refleksji o sztuce. Biorący udział

w akcji otrzymali nagrody:

oryginalne grafiki przygotowane

przez autorki projektu i

własnoręcznie sygnowane.

Na koniec pasażerowie wspólne

z artystkami robili sobie zdjęcia

w specjalnie przygotowanych

do akcji okularach.

48_

_49

Foto: Anna Luchowska

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine