Nutzung von Kommunikationsinstrumenten - guidle

guidle.com

Nutzung von Kommunikationsinstrumenten - guidle

Gesamtauswertung: mit welchen Kommunikationsinstrumenten erreichen die

Trägerschaften welche Zielgruppen

Messen (n=155)

Tagungen/Kongresse (n=118)

Veranstaltungen/Events (n=195)

Imagebroschüren (n=215)

Investitionshandbücher (n=48)

Internet (n=375)

Gedruckter Newsletter (n=91)

Direktwerbung (n=53)

Flyer (n=119)

Plakate (n=79)

Zeitungen (n=198)

Zeitschriften (n=134)

CD-ROMs (n=91)

Radiospots (n=19)

Fernsehspots (n=30)

Kinospots (n=13)

e-Newsletter (n=100)

Webclips (n=103)

Magazine (n=122)

Willk.-/Dankesschreiben (n=117)

Zielgruppen

Standortsuchende Unternehmen Standortsuchende Investoren Ansässige Unternehmen

Berater/Vermittler Forschungs-/Bildungsinstitute Organisationen/Vereinigungen

Medien Multiplikatoren Einwohner

Wohnortsuchende Personen Nachbarstandorte Geschäftsreisende

Touristen Kunden Andere

Abbildung 29, Gesamtauswertung: mit welchen Kommunikationsinstrumenten erreichen die Trägerschaften

welche Zielgruppen, Quelle: Eigene Aufbereitung aus Daten im Anhang 5.4 Frage 2

Die Auswertung aller 37 Fragebögen zeigt, dass in Bezug auf den Einsatz von Kommunikationsin-

strumenten zur Erreichung bestimmter Zielgruppen die grösste Übereinstimmung der Trägerschaften

beim Instrument ‚Internet’ herrscht. 32 Trägerschaften setzen das Internet zur Erreichung der Medien

ein. 30 nutzen es zur Erreichung von Beratern und Vermittlern. Jeweils 29 Trägerschaften verwenden

das Internet zur Ansprache von standortsuchenden Unternehmen und Investoren, ansässigen Unter-

nehmen, Organisationen und Vereinigungen sowie Einwohnern. 28 setzen das Internet zur Kommuni-

kation mit Multiplikatoren ein. 26 Befragte sprechen mit dem Internet wohnortsuchende Personen an

und jeweils 24 wenden sich damit an Touristen und Kunden. 23 Trägerschaften setzen Veranstaltun-

63

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine