Sander Höhe Aktuell Nr.5 2016/17

shortbrother

Sander Höhe Aktuell Nr.5 2016/17

SANDER HÖHE AKTUELL

Stadionmagazin des SSV Sand 1910

Abt. Fußball - Verbandsliga Gruppe Nord +

Kreisoberliga Spielserie 2016/2017

Anita + Marc Pohl GmbH & Co. KG Autorecycling

Homberger Straße 49 - An der B 253 • 34587 Felsberg-Gensungen

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 17.30 • Sa. 9 - 13 Uhr

Tel. : 0 56 62 / 31 30 • FAX.: 0 56 62 / 93 02 50

E-Mail : info@autoteile-pohl.de • www.motorenmeister.de

Verkauf von Gebrauchtteilen

Ankauf von Unfallfahrzeugen + Altfahrzeugen

Nr. 5/2016/17

- Motoren- und

Zylinderkopf-Instandsetzung

- Verkauf von überholten Motoren mit Garantie


2 Sander Höhe

Grußwort

Liebe Fußballfreunde,

Liebe Freunde des SSV Sand,

gerne bin ich dem Wunsch nachgekommen, als

Ihr direkt gewählter Bundestagsabgeordneter

einmal mittels eines Grußwortes in der „Sander

Höhe Aktuell“ kurz auf die Bedeutung unserer

heimischen Sportvereine einzugehen. Auch

wenn man mir auf den ersten Blick ansieht,

dass meine eigenen sportlichen Ambitionen eigentlich

schon immer eher überschaubar waren,

liegen mir die zahlreichen Sportvereine in den

Städten und Gemeinden unserer nordhessischen

Heimat doch besonders am Herzen.

Ich kenne viele Mitbürger, die aufgrund ihrer

Arbeitsstelle in Kassel und den täglichen Fahrten

dorthin, schon einmal mit dem Gedanken

gespielt haben, dort oder in eine der direkten

Anrainerkommunen hinzuziehen. Aber gerade

die Verbundenheit mit ihrem jeweiligen Heimatort

und vor allem mit den dortigen Vereinen

hat dazu beigetragen, dass Sie eben nicht

weggezogen sind. Sport im Allgemeinen und

Fußball im Besonderen verbindet, bringt Menschen

zusammen und schafft eine Integrationsleistung,

wie wir sie so in sonst keinem anderen

Lebensbereich wahrnehmen können. Bei der

Unterstützung unserer Nationalmannschaft

während Welt- und Europameisterschaften gilt

dies inzwischen praktisch für unsere gesamte

Gesellschaft.

Aber gerade auch zwischen solchen Großereignissen

füllen unsere heimischen Sportvereine

eine wichtige Funktion aus, wenn es darum

geht, das Wohnen in ländlich geprägten Gemeinden

lebenswert zu erhalten. Beispiel gebend

dafür steht der SSV Sand. Ihr Verein hat

in den letzten Jahren nicht nur eine ganze Reihe

von überaus bemerkenswerten sportlichen

Erfolgen verzeichnen können, sondern auch

viele junge und auch schon etwas ältere Menschen

zusammengeschweißt. Ihre Aktiven und

Unterstützer haben erkannt, dass es kaum etwas

Schöneres gibt, als mit Freuden auf ein gemeinsames

Ziel hinzuarbeiten.

Bei aller gebotenen Unparteilichkeit gegenüber

allen anderen Fußballvereinen meines Wahlkreises

wünsche ich Ihnen und dem SSV Sand

daher in der laufenden Saison und für die Zukunft

alles erdenklich Gute und den aktiven

Fußballern erfolgreiche, faire und möglichst

verletzungsfreie Spiele.

Ihr

Thomas Viesehon

Mitglied des Deutschen Bundestages

Impressum:

Herausgeber: (v.i.S.d.P.)

Fußballabteilung des SSV Sand

1910 e.V., i.V. Helmut Bernhardt,

Buchholzstr. 3, 34308 Bad Emstal

Texte:

Frank Salzmann, Günter Schubert,

Gerhard Bechtel, Helmut Bernhardt,

Werner Stracke

Fotos:

Rüdiger Mendt, Günter Schubert,

Jörn Bochmann, Helmut Bernhardt,

Brigitte Zinke

Satz + Layout:

Werner Stracke,

LINUS WITTICH Medien KG, Fritzlar

Druck:

Druckerei Rotzinger, Fritzlar


Sander Höhe 3

Jörn Bochmann neuer Pressesprecher

(Bad Emstal, März 2017)

Die Mitglieder der Fußballabteilung des

SSV Sand 1910 e.V. haben die Weichen

für die Zukunft gestellt und auf der Mitgliederversammlung

am 23. Februar

wichtige personelle Entscheidungen getroffen.

Die Abteilung wird zukunftig von einem

fünfköpfigen Vorstandsteam geführt -

Helmut Bernhardt (Sportliche Leitung

Verbandsliga), Ewald Heinemann (Wirtschaftsbetriebe,

Spielbegleitung), Frank

Salzmann (Online-Administration), Benjamin

Heinicke (Öffentlichkeitsarbeit)

und Jens Ickler (Sportliche Leitung U23 /

Alte Herren) bilden das gleichberechtigte

Gespann, das die Geschicke der Abteilung

in den kommenden zwei Jahren lenken

wird.

Weiterhin gehören dem Vorstand an:

Günter Schubert (Jugendleiter), Achim

Grüning (Finanzen), Lothar Ritter (Sportanlagen),

Arthur Pohl (Werbung) und

Jörn Bochmann (Pressesprecher).

Günther Ickler wurde von den Mitgliedern

einstimmig als neuer Revisor für den

ausscheidenden Reinhold Kimm gewählt,

zweiter Revisor ist Achim Skrotzki.

Mit der neuen Struktur im Vorstand trägt

der SSV den gewachsenen Anforderungen

Rechnung und verteilt die immer anspruchsvoller

werdenden Aufgaben im

Rahmen der Vereinsarbeit auf viele

Schultern.

Neben den Neuwahlen bildeten Berichte

aus den einzelnen Mannschaften und

Ausschüssen den Schwerpunkt der Mitgliederversammlung.

So konnte Heini Bechtel auf die geleisteten

Maßnahmen des Bauausschusses der

vergangenen zwanzig Jahre eingehen, angefangen

vom zweiten Sportplatz, der Errichtung

des neuen Umkleidegebäudes

bis zur Sanierung des bestehenden Gebäudes

mit Errichtung eines Freisitz. Insgesamt

wurden im Rahmen der Projekte

10.000-11.000 Stunden an Eigenleistung

eingebracht.

Namentlich lobte Bechtel verdiente Mitglieder

für ihr außerordentliches Engagement.

Ebenso unterstützten zahlreiche ortsansässige

und regionale Firmen die Vorhaben

mit Material-, Sach- und/oder finanziellen

Spenden in vorbildlicher Weise,

so Bechtel.

Frank Salzmann berichtete für den verhinderten

AH-Verantwortlichen Thorsten

Siebert-Gutbier über die erfolgreiche AH-

Mannschaft.

Nach dem Gewinn der Meisterschaft

2016 in der Kreisliga Kassel steht die

Mannschaft als Aufsteiger derzeit auf einem

sehr guten fünften Tabellenplatz in

der höchsten nordhessischen AH-Spielklasse

(Kreisoberliga). Saisonziel ist eine

Platzierung im oberen Tabellendrittel.

Jugendleiter Günter Schubert führte die

Situation der einzelnen Jugend-Mannschaften

aus. Der TSV Elbenberg wurde

im Sommer 2016 in die bestehende JSG

Bad Emstal/Niedenstein aufgenommen.

Aktuell sind 180 Spieler in der JSG aktiv,

erfolgreichste Teams sind derzeit die F1

sowie die C-Jugend-Mannschaft.

Jens Ickler konnte als sportlicher Leiter

auf eine erfolgreiche Saison 2015/16 der

U23-Mannschaft zurückblicken. In der

laufenden Saison ist die Mannschaft allerdings

mit lediglich 12 Punkten im Tabellenkeller

angesiedelt.

Insgesamt konnten vier Jugendspieler erfolgreich

in das Team integriert werden,

zu dem steht mit Dennis Enzeroth ein

neuer Co-Trainer zur Verfügung. Trainer

Uli Becker wird seine Tätigkeit am Ende

der laufenden Saison beenden. Eine

Nachfolgeregelung soll in den nächsten

beiden Monaten realisiert werden.

Helmut Bernhardt berichtete über die Erfolge

der Verbandsliga-Mannschaft im

vergangenen Jahr: Kreispokalsieg, 1.

Platz beim Bad Emstal-Cup, 3. Platz

beim Hütt-Cup, 2. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften.

Nach der erfolgreichen Vorrunde in der

aktuellen Saison gestaltete sich die Wintervorbereitung

aufgrund der Wetterverhältnisse

als schwierig, dennoch gehe

man optimistisch in die Restrunde.

Neu im Trainerteam seit Sommer 2016

sind Co-Trainer Björn Lohse sowie

Teammanager Dennis Wagner.

Im Rahmen der Wintervorbereitung absolvierte

die Mannschaft ein Trainingslager

in Bad Sachsa im Harz.

Bernhardt erwähnte, dass man keine wirtschaftlichen

Auflagen bei einem möglichen

Aufstieg in die Hessenliga erfüllen

müsse. Lediglich die Rahmenbedingungen

für Presse und Medien müssen optimiert

werden. Hierzu muss ein Podest für

eine Kamera installiert werden und ein

geschlossener Raum für Pressekonferenzen

(z.B. Clubraum) angeboten werden.

Mit Unterstützung der Einbecker Brauerei

wird das Bauteam den Clubraum auf

der Sander Höhe sanieren und neu gestalten.

Ziel ist es, die Arbeiten im Sommer2017

abgeschlossen zu haben.

Mit uns

erreichen

SIE

Menschen!


Anwaltskanzlei

Frank Ritter

Rechtsanwalt und Schlichter

Kasseler Straße 27

34308 Bad Emstal

INNENEINRICHTUNG UND KONZEPTBAU

Tel: (0 56 24) 92 28 84

Fax: (0 56 24) 92 28 95

f.ritter@anwaltskanzlei-ritter.de

www.anwaltskanzlei-ritter.de


4 Sander Höhe

Hessischer Fussball-Verband - Saison 2016 / 2017

Spielklasse Verbandsliga Nord - Rückrunde

Datum: Begegnung Ergebnis

Samstag, 25.02.2017

14:30 Uhr Verbandsliga RSV Petersberg SSV Sand 2 : 0

Samstag, 04.03.2017

15:30 Uhr Verbandsliga SSV Sand 1. FC Schwalmstadt 2 : 1

Sonntag, 12.03.2017

15:00 Uhr Verbandsliga CSC 03 Kassel SSV Sand 0 : 1

Sonntag, 19.03.2017

15:00 Uhr Verbandsliga SSV Sand KSV Hessen KS II :

Samstag, 25.03.2017

15:30 Uhr Verbandsliga SV Weidenhausen SSV Sand :

Samstag, 01.04.2017

15:30 Uhr Verbandsliga SSV Sand GSV Eintr.Baunatal :

Sonntag, 09.04.2017

15:00 Uhr Verbandsliga TSV Lehnerz II SSV Sand :

Samstag, 15.04.2017

15:30 Uhr Verbandsliga SSV Sand SV 07 Eschwege :

Montag, 17.04.2017

15:00 Uhr Verbandsliga SSV Sand SG Bad Soden :

Sonntag, 23.04.2017

15:00 Uhr Verbandsliga FC Bosporus KS SSV Sand :

Mittwoch, 26.04.2017

18:30 Uhr Kreispokal SG Calden/Meimbr. SSV Sand :

Sonntag, 30.04.2017

15:00 Uhr Verbandsliga SSV Sand TSV Rothwesten :

Sonntag, 07.05.2017

15:00 Uhr Verbandsliga Melsunger FV SSV Sand :

Samstag, 20.05.2017

16:00 Uhr Verbandsliga SC Willingen SSV Sand :

Sonntag, 28.05.2017

15:00 Uhr Verbandsliga SSV Sand SV Neuhof

:


Sander Höhe 5

Hessischer Fussball-Verband - Saison 2016 / 2017

Tabelle der Verbandsliga Nord - Stand 13.03.2017


6 Sander Höhe

Fehlstart in Petersberg

Spitzenreiter Sand verliert beim Kellerkind 0 : 2

Ganz lange Gesichter in den Reihen des

SSV Sand. Im ersten Spiel nach der Winterpause

musste sich der Tabellenführer

der Fußball-Verbandsliga am Samstag

beim Kellerkind RSV Petersberg mit 0:2

(0:1) geschlagen geben. Trotz der dritten

Saisonniederlage blieben die Sander aber

Spitzenreiter, wobei ihr Vorsprung vor

dem Zweitplatzierten Buchonia Flieden

auf nur noch einen Zähler zusammenschmolz.

Petersberg:

Beikirch; Vogt, Brzoza, M. Aschenbrücker,

Kilian – Wehner, Wingenfeld (76.

Lindiger) – Zehner, Kücükler (85. Mötzung),

Pazatka – B. Aschenbrücker.

SSV Sand:

Schmeer, Knigge, Oliev, Klitsch, St. Bernhardt,

Guthof (53. S. Bernhardt), Amert

(21. Garwardt), Itter, Bräutigam, Schäfer,

Wagner.

Schiedsrichter:

Nicklas Rau (Nidderau)

Tore:

1:0 Boris Aschenbrücker (5.),

2:0 Boris Aschenbrücker (78.)

Zuschauer: 150.

Verschossener Foulelfmeter:

Julian Wehner (Petersberg, 17.)











!"#

$!%&%%'

((()


Sander Höhe 7

Wagner bricht Bann, Oliev sichert wichtige 3 Punkte

SSV Sand - 1. FC Schwalmstadt 2 : 1 (0:1)

Samstag 4. März 2017

Wer erwartet hat, dass sich Schwalmstadt

auf schwerem und tiefen Boden, hinten

reinstellen würde rieb sich verwundert die

Augen. Die abstiegsbedrohten Schwalmstädter

begannen offensiv und setzten den

SSV Sand unter Druck. Erste Torchancen

konnte Keeper Johannes Schmeer jedoch

vereiteln. Es sollte 20 Minuten dauern ehe

der Tabellenführer aus Sand mehr Druck

aufbauen konnte und sich selbst eigene

Chancen erarbeiten konnte. Steffen

Klitsch scheiterte am starken Gästekeeper

Mario Wörmann. Einen Treffer durch

Viktor Moskaltschuk verweigerte der

Schiedsrichter aufgrund eines angeblichen

Foulspiels die Anerkennung. Als sich alle

mit einem Unentschieden zur Halbzeit abgefunden

hattenn, schlug Schwalmstadt

dann doch zu. In der 45. Minute konnte

Sand aus der eigenen Hälfte nicht sauber

aufbauen und Schwalmstadt eroberte den

Ball. Eine lange Flanke von Lindentahl

die Beck aus kurzer Distanz nur einzuschieben

brauchte, sorgte für die Gästeführung

zur Halbzeit.

Bis zur 60. Minute sahen die ca. 175 Zuschauer

auf der Sander Höhe dann weiter

ein zerfahrenes Spiel. Dann der Weckruf

für den SSV Sand in Form des Ausgleichs.

Daniel Wagner wurde kurz vor der Torauslinie

gefoult, den Freistoß zog Tobias

Oliev einmal quer durch den Schwalmstädter

Strafraum auf Daniel Wagner, der

diese Vorlage eiskalt versenkte. Besonders

ärgerlich aus Schwalmstädter Sicht

dürfte sein, dass der Ball bereits nicht

mehr zu erreichen war.

Von diesen Moment an spielte der SSV

Sand endlich druckvoll nach vorne und erarbeitete

sich weitere hochkarätige Chancen.

Steffen Klitsch scheiterte am starken

Schwalmstädter Keeper (75. Min.) Ein

Foul von Schwalmstadts Verteidiger

Preuss ließ Schiedsrichter Zahorec zur

Verwunderung Aller weiterlaufen anstatt

auf Strafstoß zu entscheiden. So dauerte

es bis zur 90. Minute eher Tobias Oliev

die Sander Höhe zum Strahlen brachte,

aus kurzer Distanz netzte er ein. Der Rest

war Jubel.

SSV Sand:

Johannes Schmeer, Robert Garwardt,

Christian Kellermann (53. Steffen Bernhardt),

Tobias Oliev , Steffen Klitsch, Simon

Bernhardt (58. Christian Guthof),

Steffen Bräutigam, Marcel Wippel , Viktor

Moskaltschuk, Bastian Schäfer, Daniel

Wagner (71. Andre Wicke)

Weiter im Kader: Lukas Knigge, Florian

Amert, Pascal Itter, Mathias Opfermann

(ETW)

Schwalmstadt:

Wörmann, Luther, Preuß, F. Seck, Dietz,

Gerstung, Kutzner, März (70. Lutz), Lindenthal

(80. Mitchell), Herpe, R. Seck.

Tore:

0:1 Ricardo Seck (45.), 1:1 Daniel Wagner

(61.), 2:1 Tobias Oliev (90.) –

Zuschauer: 200.

Peter Wefringhaus

verlängert beim SSV Sand

Nach dem Heimsieg gegen den 1. FC

Schwalmstadt am vergangenen Samstag

gab es erneut Grund zur Freude beim Anhang

des SSV Sand.

Wurde doch die Verlängerung mit dem

Trainer Peter Wefringhaus bekannt gegeben.

Die Vertragsverlängerung erfolgt

unabhängig davon in welcher Klasse der

SSV Sand im kommenden Jahr spielt, betont

Abteilungsleiter Helmut Bernhardt.

„Wir sind froh, dass wir nun frühzeitig

Planungssicherheit besitzen und auch im

kommenden Jahr nicht nur einen Top

Trainer, sondern auch einen Super Typen

weiter in unseren Farben wissen“, freut

sich Bernhardt weiter.

Der 42 jährige Peter Wefringhaus betreut

die Verbandsliga Mannschaft des SSV

Sand nun bereits im dritten Jahr und führt

mit seiner Truppe derzeit die Liga an.

„Wir wissen was wir aneinander haben

und das was wir alle gemeinsam aufgebaut

haben kann sich sehen lassen“, kommentiert

Peter Wefringhaus seine Entscheidung.

Neben Chefcoach Peter Wefringhaus hat

auch sein Co Trainer Björn Lohse für die

kommende Saison seine Zusage gegeben.

WILLKOMMEN BEI UNS IN FRITZLAR

Sehr gern bieten wir Ihnen unseren günstigen „Hol- und Bringdienst“ an!

STARK FÜR SIE IN SERVICE & VERKAUF.

Berliner Strasse 8 · 34560 Fritzlar

Telefon (0 56 22) 99 88-0 · www.autohaus-weinhold.de


SKOMPETENZ UND IDEEN IN HAUSTECHNIK

8 Sander Höhe

3 Punkte erkämpft

SSV Sand erfolgreich in Kassel

Mit 3 Punkte mehr auf der Habenseite

kehrt der SSV Sand vom Auswärtsspiel

bei CSC 03 in Kassel zurück.

Hatte man das Hinspiel im Spätsommer

mit 5: 0 auf der Sander Höhe mit fussballerischer

Feinkost gewonnen war der 1: 0

Auswärtssieg ein hart erarbeiteter Sieg.

Auf tiefem Platz startete der SSV Sand

druckvoll und hatte durch Tobias Oliev in

der elften Minute früh eine Topchance.

Der Ex Sander Alexander Bartuli im Tor

der „Rothosen“ konnte ihm aber den Ball

vom Fuss spitzeln.

In der 19. Minute war es erneut Oliev der

die Führung einleitete. Von der Torauslinie

spielte er den Ball zurück auf Klitsch,

dessen Gewaltschuss konnte Bartuli zwar

gerade noch retten, der Abpraller jedoch

landete direkt vor den Füßen von Guthof

der nur noch einzuschieben brauchte. In

der Folge wurde das Spiel immer kampfbetonter

und zerfahrener, auch zahlreiche

Fehlentscheidungen des Schiedsrichters

auf beiden Seiten ließen keinen Spielfluss

aufkommen. So dauerte es bis zur 78 Minute

ehe Simon Bernhardt die nächste

Großchance für den SSV hatte. Sein

Schlenzer strich aber knapp am linken

Torpfosten vorbei. Die wenigen Angriffsbemühungen

des CSC wurden von der

Sander Abwehr souverän geklärt. Im gesamten

Spiel musste SSV Schussmann

Schmeer nur einmal eingreifen.

In den Schlussminuten hatten erneut Simon

Bernhardt und Lukas Knigge noch

zwei kleinere Chancen für den SSV Sand.

Durch den insgesamt verdienten Sieg

bleibt der SSV Sand weiter Tabellenführer

in der Verbandsliga Hessen Nord.

Für den SSV Sand spielten:

Johannes Schmeer, Robert Garwardt, Tobias

Oliev, Steffen Klitsch, Steffen Bernhardt

(63. min. Simon Bernhardt), Christian

Guthof, Florian Amert, Pascal Itter (72.

Min. Andre Wicke), Steffen Bräutigam,

Viktor Moskaltschuk (68. Min. Lukas

Knigge), Bastian Schäfer.

Torschütze:

Christian Guthof, 19. Min.

Die gute Adresse für Bad & Heizung

Unterer Semmetweg 1

34311 Naumburg

Telefon (0 56 25) 92 39 5-0

Telefax (0 56 25) 92 39 5-10

info@schreckert.de

www.schreckert.de


Sander Höhe 9

Hessischer Fussball-Verband - Saison 2016 / 2017

Spielklasse Kreisoberliga- Rückrunde

Datum: Begegnung Ergebnis

Sonntag, 05.03.2017

13:15 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II SV Balhorn ausgefallen

Sonntag, 12.03.2017

12:45 Uhr Kreisoberliga FSV Dörnberg II SSV Sand II 6 : 0

Sonntag, 26.03.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga SG Altenh/Oelsh/Istha SSV Sand II

Sonntag, 02.04.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II TSV Immenhausen :

Sonntag, 09.04.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga SG Wettes/Breuna/Oberli SSV Sand II :

Donnerstag, 13.04.2017

18:30 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II SG Schauenburg II :

Samstag, 15.04.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga FC Oberelsungen SSV Sand II :

Montag, 17.04.2017

13:15 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II TSV Zierenberg :

Sonntag, 23.04.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga SG Elbetal SSV Sand II :

Sonntag, 30.04.2017

13:15 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II FSG Weidelsburg ;:

Sonntag, 07.05.2017

13:15 Uhr Kreisoberliga Tuspo Grebenstein II SSV Sand II :

Sonntag, 14.05.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II SG Reinhardshagen :

Sonntag, 21.05.2017

15:00 Uhr Kreisoberliga TSV Ersen SSV Sand II :

Samstag, 27.05.2017

16:00 Uhr Kreisoberliga SSV Sand II FC Oberelsungen :

LW-flyerdruck.de

Ihre Online-Druckerei mit

den fairen Preisen.

Von A wie Aufkleber bis Z wie

Zeitung, bestimmt ist auch für

Sie das passende Produkt dabei!

09191 7232-88

info@LW-flyerdruck.de

www.LW-flyerdruck.de


10 Sander Höhe

Kuriositäten rund

um den Fußball

Christoph Daum -

Elefant im Porzellanladen.

Als Uli Hoeneß Daum 2002 vorwarf, er habe

ein Drogenproblem, reagierte Daum wie

ein in Not geratenes Justizopfer. Er habe

ein „absolut reines Gewissen", verkündete

er melodramatisch, er werde deshalb seine

Haare auf Kokain untersuchen lassen. Die

Probe fiel dummerweise positiv aus und

Daum verschwand mit ungekannten Ziel,

also nach Florida.

Zu einem bizarren Event geriet Daums

Pressekonferenz nach seiner Rückkehr von

dort.

Vor Hunderten Journalisten und Kameras

(u.a. Nachrichtensender „Viva") gab Daum

den leutseligen Conferencier und musste

grinsen, als er die Affäre rekonstruierte.

„Und zur Haaranalyse muß ich im Nachhinein

sagen, das war ein Fehler".

Erfolgreiche Teilnahme bei Hallenturnieren

Kopp-Haustechnik-Cup 2017

Das Hallenturnier der GSV Eintracht Baunatal fand am 13. und 14.1.2017 statt.

Hier die Ergebnisse ab Viertelfinale:

SSV Sand - Neuental/Jesberg 3:1 (2 x Knigge, 1 x Oliev)

SSV Sand - FSC Lohfelden 3:5 (2 x Knigge, 1 x Dzaferi )

SSV Sand - TSV Hertingshausen 8:4 (3 x Knigge, 2 x Oliev,

2 x Amert, 1 x Klitsch)

Man belegte den dritten Platz.

Steffen Klitsch wurde zum besten Turnierspieler gewählt.

Bei den Futsal-Hallenkreismeisterschaften

belegte man den zweiten Platz.

Nach hervorragenden Spielen war im Endspiel die SG Hombressen / Udenhausen

der Gegner. Nachdem man bereits 2:0 führte und dann 12 Sekunden vor Ende des

Spiels das 3:2 Führungstor schoss gaben die Vereinigten nicht auf und erzielten mit

der Schlusssirene den 3:3 Gleichstand. Im folgenden 9-Meter Schießen war dann

die SG Hombressen/Udenhausen treffsicherer und verwandelte alle 5 Strafstöße.

So einfach geht’s ...

Din

A

5000

2500

1000

500

- www.LW-fl yerdruck.de besuchen

- Größe/Produkt auswählen

- Papier wählen

- Stückzahl wählen

- Vorlage schicken

- Versandart auswählen

- Fertig


Sander Höhe 11

Die Fußballer des SSV Sand bedanken sich recht herzlich für die Unterstützung des Fitness-Studios Vital -

Inn in Bad Emstal!!! Unter der Regie von Inhaber Stefan Engel wurden einige Trainingseinheiten in seinem

Studio absolviert. Mit viel Spaß und Energie waren die Teilnehmer bei der Sache. Das Bild zeigt die Teilnehmer

nach der letzten Einheit. Lieber Stefan, herzlichen Dank, es hat allen viel Spaß gemacht.

Immer gut und tatkräftig in allen Lebenslagen versichert!

Mit unseren leistungsstarken Produkten, perfekt auf Sie zugeschnitten.

Bernhard & Oliev

Geschäftsstelle

Kasseler Str. 52

34308 Bad Emstal

Tel: 05624 9263223

Corinna, Julian

und Sohn Niklas,

Kunden der DEVK

DEVK-Geschäftsstelle in Sand

Das Team Bernhardt & Oliev freut sich darauf, Sie in Bad Emstal-Sand zu beraten.

Ihr Motto: DEVK. Gesagt. Getan. Geholfen.

„Wir legen großen Wert auf eine Rundum-Betreuung unserer Kunden“, erklärt Steffen

Bernhardt. Die DEVK habe sich bewusst entschieden, das Büro in einem eher

kleineren Ort zu eröffnen, da man in der Region präsent sein will. „Wir gehen auf

die Menschen zu und holen sie da ab, wo sie sind“, erklärt Tobias Oliev sein dezentrales

Verständnis von Service.

Im Mittelpunkt der Beratung stehen für beide die Menschen. Man habe sich deshalb

auf Personenversicherungen spezialisiert wie Unfall-, Kranken- und Lebensversicherungen.

Aber natürlich vermittelte man auch Sach- und Kfz-Versicherungen.

Gemeinsam sorge das Team dafür, dass die Versicherungsleistungen perfekt

zu den Bedürfnissen ihrer Kunden passen. „Denn Missgeschicke passieren überall“,

so Bernhardt, „im Haushalt, beim Sport und im Straßenverkehr.“

Gut versichert und rundum versorgt

Seit fast 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll

in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute betreuen die DEVK-

Mitarbeiter bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit 14 Millionen Risiken in allen

Versicherungssparten. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK

Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und siebtgrößter Haftpflichtversicherer.

In Bad Emstal krempeln Steffen Bernhardt & Tobias Oliev die Ärmel hoch: Die

DEVK bietet günstige Beiträge, kompetente Beratung, guten Service und eine hervorragende

Schadenabwicklung. Wenn auch Sie Ihren persönlichen Versicherungsschutz

überprüfen lassen möchten, vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin

oder schauen Sie einfach vorbei!

DEVK Versicherungen, Kasseler Str.52, 34308 Bad Emstal

Öffnungszeiten:

Mo. 09:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr,

Di. 09:00 - 13:00 Uhr,

Do. 09:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr,

Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Telefon: 05624 - 9263223

Fax: 05624 - 9263225

E-Mail: Steffen.Bernhardt@vtp.devk.de

Tobias.Oliev@vtp.devk.de

Internet: steffen-bernhardt.devk.de tobias-oliev.devk.de


12 Sander Höhe

ALBERT BECK

Grabdenkmäler

Ihr zuverlässiger Lieferant für

Heizöl - Diesel - Schmierstoffe

4 mal

g a n z i n I h r e r N ä h e

Kassel

Tel. 05 61 - 40 27 94

Inh. Jochen Bollerhey

Bildhauer- und Steinmetzmeister

handwerkliche und polierte Grabmale,

Einfassungen, Nachbeschriftungen, Umarbeitungen

34270 Schauenburg-Breitenbach

Weidenweg 9 (Am Friedhof) Tel. 0 56 01 / 32 81

Tankstelle Calden

Tel. 0 56 77 - 92 11 75

Tankstelle Lohfelden

Tel. 05 61 - 51 23 11

Hessisch Lichtenau

Tel. 0 56 02 - 9 38 10

Zentrale: Albert Beck GmbH

Glöcknerpfad 50 - 52

34124 Kassel

Partner

Tankzentrum Wolfhagen

Kasseler Str. 64 · 34466 Wolfhagen-Istha

Tel. 05692/990208 · Fax 05692/990209

Autoservice

Sascha

Kraftfahrzeugtechnikermeister

Für mehr Sicherheit

in & um Kassel

Mechanischer

Objektschutz

Mechatronik

Schließanlagen

Sicherheitstechnik

ASSKO Sicherheitstechnik u.

Kasseler Schlüsseldienst

Wilfried Koch e.K.


www.assko-kassel.de


Sander Höhe 1113

Der Ball ist rund - Fußballweisheiten

Eckbälle müssen variantenreicher ausgeführt werden

„Die Varianten bei Eckbällen sind bei Weitem

noch nicht ausgeschöpft. Über diese Entwicklung

mache ich mir Gedanken.“ Überlegungen

wie diese von Lothar Matthäus zu

Varianten bei Standardsituationen wie zum

Beispiel Eckbällen oder Freistößen werden

im Fußballsport sehr häufig angestellt. Trainer

Friedhelm Funkel spricht einer variablen

Eckballausführung hohe Bedeutung zu: „Die

Abwehrreihen stellen sich heutzutage immer

besser und cleverer auf die gegnerischen

Ecken ein. Man braucht immer wieder neue

Varianten, um eine Abwehr noch auszutricksen.“

Das große Problem ist nur: Bis heute ist leider

überhaupt noch nicht bewiesen, ob das

alles überhaupt Sinn macht. Denn: Es könnte

ja durchaus sein, das die Grundform (beispielsweise

der hoch vor das Tor geschlagene

Eckball) dermaßen effizienter ist als jede

Variante (etwa der kurz gespielte oder auf einen

außerhalb des Strafraums postierten

Spieler geschlagene Eckball), dass es überhaupt

keinen Sinn macht, großartig herumzuexperimentieren.

Leider sind wir beim

heutigen Stand der Forschung, was gesicherte

Erkenntnisse zu diesem Thema anbelangt,

noch viel weiter entfernt, als es bei Berti

Vogts jemals vom Gewinn der Torjägerkanone

in der Bundesliga war.

Darum sollte sich „Loddar“ in dieser Hinsicht

nicht allzu viele Gedanken machen,

sondern lieber folgende Aussage von Martin

Walser beherzigen: „Sinnloser als Fußball ist

nur noch ein: Nach-denken über Fußball.“

Rehbachklause

Am Eschelberg 7 • 34549 Edertal-Rehbach • Tel. 05623 - 933878

Öffnungszeiten: 1. April - 31. Okt. täglich von 12.00 - 21.00 Uhr

Werbepartner

gesucht

Werben Sie für Ihr Unternehmen/Geschäft mit

dem SSV Sand 1910 e.V.!

Wir freuen uns darauf, für Sie und mit Ihnen

werben zu dürfen.

Mit uns, einem Mehrspartenverein, in diesem

Fall die Fußballabteilung des SSV Sand 1910

e.V., liegen Sie genau richtig.

Wir können in der Öffentlichkeit für Aufmerksamkeit

sorgen. Werden Sie ein

„Aktiver Werbepartner“

des SSV Sand, denn dann ist unser Heimspiel

auch Ihr Heimspiel.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

dann wenden Sie sich an:

Helmut Bernhardt,

Tel. 0 56 24 / 10 11 o. 01 72 / 5 62 48 08

oder per E-mail: helmut.bernhardt@t-online.de


14 Sander Höhe

ein

Monatsname

Verbrennungswärmeeinheit

Freizeitfischer

Polizeiposten

Gespräche

mit

Gott

genmanipuliertes

Wesen

Mittelmeerinsulaner

9

Künstlerwerkstatt

Augenblick

japan.

Brettspiel

Balkenträger

(Figur)

chemisches

Element

ein

Tanz

(engl.)

Begründer

des Zionismus


Umfang

vermuten

Gebirgszug

in

Südosteuropa

6

Tanzfigur

der

Quadrille

südam.

Viehzuchtfarm

germanischer

Volksstamm

wirtschaftlich,

effektiv

Missgunst

8

Land am

Toten

Meer

(A.T.)

Außerirdische

(engl.)

Jetzt-

Zustand

Stadt

am

Harz

portug.

Seefahrer

(†,

V. da ...)

5

hochwertiger

kleine

Schlinge

Tennisverband

(Abk.)

Stelle,

wo

etwas

aufhört

englisch:

Osten,

östlich

4

Männername

Talkessel

7

Wogen

Zeitschrift

Gewittererscheinung

tropische

Echse

US-

Regisseur

2

Kurort

an der

Lahn

(Bad ...)

freier

Platz

Domstadt

am

Rhein

junges

Pferd

griech.

Schicksalsgöttin

Rufname

v. Sportmoderator

Furler

gereimtes

Wortspiel

grausamer

altröm.

Kaiser

1

US-

Parlamentsentscheid

individ.

Bezeichnung

Wettkämpfer

(Mz.)

Sumpfrohr

Bootschiebestange

US-Rockband

der

1960er

(The …)

Lobrede

Männerkurzname

an

keinem

Ort

offene

See

10

3

DEIKE 1420-1115

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

F


Sander Höhe 15

Egal-wie-Witze aus der Welt des Sports

„Egal, wie lange eine Frau nach

dem Sex kuscheln will,

Marcus ist immer Rashford“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie nett du an der Bar

bist

Tranquillo ist an der Barnetta

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal wie groß du bist,

Florian ist Klein.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, was du an Weihnachten

machst,

Oliver zündet den Baumann.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie clever du bist,

Christian ist ein Fuchs.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie gerne du alleine bist,

Markus ist Einsiedler.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie gut du bist,

Marinus ist Bester.“

„Egal, wie langsam du bist,

Philipp ist Lahm.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie gern du Hemden

trägst,

Sonny trägt Kittel.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie gut du kegelst,

Usain Bolt.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie hell du bist,

Marcel ist Heller.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, welche Rolle du im

Krippenspiel hast,

Angel spielt DiMaria.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie gern du Knecht bist,

Torsten ist Lieberknecht.“

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Egal, wie du deinen Kuchen

isst,

Leroy isst ihn mit Sane!“

Regel-

Ecke

An dieser Stelle wird in jeder

Ausgabe eine Regel-Frage aus

dem umfangreichen Regelwerk

des Fußballs gestellt. Die Antwort

erscheint jeweils in der

nächsten Ausgabe.

Die heutige Frage lautet:

Während des laufenden Spiels

zeigt der Schiedsrichter-Assistent

ein „rotwürdiges" Vergehen an.

Der Schiedsrichter sieht das Zeichen

nicht und unterbricht das

Spiel wegen eines anderen Vergehens.

Der Freistoß wird mit seiner

Zustimmung schnell ausgeführt.

Erst nach dieser

Spielfortsetzung erkennt der

Schiedsrichter das Zeichen des

Schiedsrichter-Assistenten und

unterbricht erneut das Spiel.

Wie muß der Schiedsrichter

entscheiden?

Die Antwort erfahren Sie wieder in

der nächsten Ausgabe der „Sander

Höhe aktuell“.

Hier noch einmal die Frage aus

der letzten Ausgabe:

Bei der Strafstoß-Ausführung

spielt der Schütze den Ball, nach

dem Pfiff des Schiedsrichters, mit

der Hacke zu einem Mitspieler

nach hinten. Dieser Spieler, der

erst nach der Ausführung in den

Strafraum gelaufen war, schießt

der Ball anschließend ins Tor.

Entscheidung des

Schiedsrichters?

Antwort

Indirekter Freistoß. Ein Strafstoß

muß immer nach vorn ausgeführt

werden!

Wird er nicht nach vorn gespielt,

gilt die eigentliche Ausführung in

dem Moment als verwirkt, wenn

der Ball nicht mehr direkt ins Tor

gelangen kann. Der indirekte Freistoß

ist dann die nicht unbedingt

logische, aber regeltechnisch einzig

richtige Entscheidung.


16 Sander Höhe

Sand, 08.01.2017 Der SSV Sand bezwingt

den Ortsnachbarn SV Balhorn in

letzter Sekunde mit 3:2. Ein spannenderes

Finale hätte man sich nicht wünschen

können. Die beiden ausrichtenden Vereine

im Endspiel! Sand lag bis 30 Sekunden

Der SSV Sand holt Bad Emstal-Cup 2017

Balhorn unterliegt nur knapp mit 2 : 3

vor Schluß mit 2:1 in Führung, doch Balhorn

gab sich nicht auf, setzte dann 27 Sekunden

vor der Schlußsirene, den Ball in

die Maschen zum 2:2. Verlängerung?

Denkste! Wenige Sekunden noch auf der

Uhr, da schiebt Klitsch den Ball über die

Torlinie zum 3:2 Endergebnis. Übrigens,

durch diesen Treffer sicherte sich Steffen

die Torschützenkrone vor Daniel Wagner.

Ein tolles Turnier!

Glückwunsch an beide Vereine.

Quelle: HNA

PLANUNGSBÜRO

UND

BAUUNTERNEHMEN

RUND UM DEN BAU ALLES AUS EINER HAND

LÖBER-SANDSTEINBRUCHBETRIEB

SCHAUENBURG GMBH

Büro: Wattenbergstraße 20

Bruchbetrieb: Zum Hegeholz

34270 Schauenburg-Martinhagen

Tel. 05601 / 92 93 05 • Fax: 05601/92 93 06

www.loeber-sandsteinbruch.de

anfrage@loeber-sandsteinbruch.de

Unsere Leistungen Lieferservice

- Trockenmauersteine Basalt - Kies- Sand

- Sandsteinpflaster Neu (gegen Gebühren)

- Mutterboden (auch Privathaushalte)

- Baggerarbeiten Annahme während der Geschäfts-

- Abbrucharbeiten zeiten im Sandsteinbruchbetrieb

- Containerdienst Bauschutt - Grünabfälle -Erdreich

DIPL.ING. KEVIN LORENZ • INH. ARNO LORENZ

DRESDENERSTRASSE 9

34308 BAD EMSTAL

TEL: 05624/925722

MOBIL: 0173/5851720

FAX: 05624/920917

UNSERE GESCHÄFTSFELDER BASIEREN AUF:

PLANUNG/ALTBAUSANIERUNG/UMBAUTEN/

NEUBAUTEN/FLIESEN-U.PFLASTERARBEITEN

SONDERWÜNSCHE JEDERZEIT AUSFÜHRBAR

SOLIDE ARBEIT UND

SERIOSITÄT ZEICHNEN UNS AUS.


Sander Höhe 17

„DER ERFOLG HAT VIELE VÄTER“

Unterstützen Sie gemeinsam mit uns die Entwicklung

des Fußballs und der Vereinsarbeit in Bad Emstal - Sand.

Werden Sie Mitglied!

Kontakt:

Fred Lenhoff 05624/447 • Brigitte Zinke 05624/921390 • Michael Sertefidis 05624/1546


18 Sander Höhe

JSG Bad Emstal/Elbenberg - C-Junioren

Vorbereitung auf die Rückrunde 2016/2017

Am 17.2.2017 lud Stefan Engel, der Trainer

der C-Junioren, seine Mannschaft in

sein Fitnessstudio Vital Inn ein. Mit einem

fast 2 stündigen „Vital Cross „ Training

wurde die Vorbereitung auf die

Rückrunde eingeläutet, in der man ein gehöriges

Wort um die Meisterschaft mitreden

möchte.

Die Mannschaft hat dieses Kräftigungstraining

begeistert absolviert! Weitere

Einheiten im Vital Inn sind geplant und

werden demnächst folgen!

hintere Reihe von links: Chris Sieberg, Melvin Stössel, Felix Guldan, Yannik Mosebach, Ben Siebert, Trainer Olli Siebert

vordere Reihe von links: Luca Grunewald, Trainer Stefan Engel, Fabio Förster, Jonas Ochojski, Ramon Hilberg, Jason Riede,

(Foto: Grunewald)

Spezialitäten für

jeden Anlass gibt´s bei...

Bäckerei & Konditorei

2 x in Bad Emstal

Balhorn Tel. 0 56 25 / 56 89

Sand • Im Netto-Markt Tel. 0 56 24 / 92 49 34

Eis-Café Cortina

Kasseler Straße 22

34308 Bad Emstal

Tel. 05624 - 926 381

• Anstrich und Tapezierarbeiten

• Bodenverlegung

• Wärmedämmung

• kreative Gestaltung

Wehrholz 8 • 34308 Bad Emstal

Tel. 0 56 24/92 18 45 • Mobil 01 77/6 17 74 32


Sander Höhe 19

JSG Bad Emstal/Elbenberg - E2-Jugend Cup 2017

Turnier am 21.2.2017 in der Großsporthalle Bad Emstal-Sand

Es wurde in zwei Gruppen gespielt:

Unsere beiden E-Jugend Mannschaften belegten

nach der Vorrunde jeweils den letzten Platz.

Die E3 Mannschaft mit 0:17 Toren und 0 Punkten

und die E2 Mannschaft mit 0 Toren und 1 Punkt.

Die Plätze 5-10 wurden jeweils nach Siebenmeterschiessen

ausgespielt. Im Spiel um Platz 9 und

10 entschied dieses Siebenmeterschiessen die E3

Mannschaft gegen die E2 Mannschaft der JSG

Bad Emstal/Niedenst/Elbenberg mit 2:1.

Das Spiel um Platz 3 und 4 wurde von der JSG

Nieste/Staufenberg mit 3:2 gegen Spielverein 06

Kassel gewonnen. Im Endspiel standen sich die

TSG Wilhelmshöhe und FV Felsberg 1 gegenüber.

Das Spiel gewann FV Felsberg 1 mit 1:0.

Jede Mannschaft bekam einen Pokal und jeder

Spieler eine Medaille.

Der beste Spieler und der beste Torwart wurde

von den teilnehmenden Mannschaften gewählt:

Bester Spieler:

Lasse Schönewolff JSG Nieste/Staufenberg

Bester Torwart:

Laurin Kricheldorff TSG Wilhelmshöhe

Bester Torschütze mit 5 Toren:

Simon Mennigmann TSG Wilhelmshöhe

Für die JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg 2

spielten: Silas Dressler, Nick Banze, Daniel Minkel,

Leon Albrecht, Dominik Geis, Fynn Luca

Hopf, Finn-Luca Krauß,

Für die JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg 3

spielten: Malo Nürnberger, Niklas Kimm, Maurice

Kalmann, Jonas Möller, Moritz Giesler, Leo

Bernhard, Julius Bernhardt,

Trainer:

Marcus Albrecht, Ralf Banze, Carsten Giesler

Die E2-Jugend der JSG Bad

Emstal/Niedenstein/Elbenberg

wurde komplett neu

ausgestattet mit Textilien.

Neue Trainingsanzüge wurden

gesponsert von der

„Eventgaststätte Kauffeld

in Metze“ Inhaberin Anja

Dressler.

Vielen Dank dafür!

Neue T-Shirts wurden gesponsert

vom „Friseur Studio

23 in Besse“.

Auch dafür vielen Dank!

Außerdem treten alle Spieler

ab sofort gemeinschaftlich

mit den gleichen Sporttaschen

auf.

(Fotos Albrecht)


20 Sander Höhe

JSG Bad Emstal/Elbenberg - G-Junioren

Turnier am 21.2.2017 in der Großsporthalle Bad Emstal-Sand

Nach Beendigung der Vorrunde belegten

in der Gruppe A die SG Schauenburg und

die Spvg. Olympia Kassel jeweils den ersten

Platz mit 10 Punkten und 11:1 Toren.

Da auch die Partie im direkten Vergleich

beider Mannschaften 1:1 unentschieden

endete, musste ein Siebenmeterschießen

über den ersten Platz in der Gruppe A entscheiden,

dass die SG Schauenburg gewann.

So spielte die SG Schauenburg im

Endspiel gegen Sieger der Gruppe B den

VFL Kassel, der mit 10 Punkten und 7:0

Toren die Gruppe B gewann. Auch das

spannende Endspiel musste nach Unentschieden

durch Siebenmeterschießen entschieden

werden. Die SG Schauenburg

gewann mit 3:2 Toren.

Die anderen Plätze wurden durch Siebenmeterschießen

ausgespielt.

1. SG Schauenburg

2. VFL Kassel

3. Spvg.Olympia Kassel

4. JSG Bad Emstal/Elbenberg 2

5. JSG Weidelsburg

6. Viktoria Bettenhausen

7. JSG Bad Emstal/Elbenberg 1

8. JSG Espenau/Holzhausen

9. JSG Calden/Meimbressen

10. JSG Warmetal

JSG Bad Emstal/Elbenberg 1 (rote Trikots) und JSG Bad Emstal/Elbenberg 2 (schwarze Trikots)

Hintere Reihe von links nach rechts: Pascal Mey (Trainer) und Julia Engler (Co-Trainerin), Liam

Dietrich, Benjamin Kopperschmidt, Pepe Wienesen, Lauris Mey, Lennard Faber, Lisa Itter,

Jan Max Engler, Nico Becker, Till Viereck, Benyamin Saddiqi, Liv-Grete Schmidt, vordere Reihe

von links nach rechts: Lian Merkwirth, Joshua Faber, Timo Giese, Ben Figge, Emanuel Silva

Machado, Elias König, Jarno Rabanus, Tallat Issa Latouf

Foto (Engler)

kasseler-sparkasse.de

Wenn Ihr Finanzpartner gleich

um die Ecke ist.

Nähe

ist einfach.

Mehr unter www.kasseler-sparkasse.de,

in unseren 85 Geschäftsstellen oder

unter 0561.7124 56789.


Sander Höhe 21

Impressionen vom G-Junioren Turnier in Espenau

Ganzjährig geöffnet!

Mitten im Reinhardswald.

Kommt näher.

Wir erwarten euch!

Tierpark Sababurg

www.tierpark-sababurg.de

Blumenhaus & Garten-Landschaftsbau

Am Langen Garten 5 - 34308 Bad Emstal

Telefon 05624-419 Telefax 05624-2381

www.kimm-bademstal.de

e-mail: info@kimm-bademstal.de

Blumenhaus & Garten-Landschaftsbau

Am Langen Garten 5 - 34308 Bad Emstal

Telefon 05624-419 Telefax 05624-2381

www.kimm-bademstal.de

e-mail: info@kimm-bademstal.de


22 Sander Höhe

Nostalgie beim SSV Sand


Sander Höhe 23

KFZ-Reparatur Willms

KFZ-Reparatur Willms

Inh. Peter Willms

Reparatur aller KFZ Marken & Anhänger

Unfallinstandsetzung • Inspektion & Motorservice

Auspuff & Bremsen Service • Zahnriemenwechsel

Reifen Service

Tel. 05625 / 925532

Mobil 0173/5354764

Leineweberstr. 5

34308 Bad Emstal-Balhorn

Fenster

Haustüren

Rolläden

Markisen

eigene Fertigung

Sommerweg 36

34311 Naumburg-Altenstädt

Tel. 0 56 25 / 8 69

Fax 0 56 25 / 73 86


24 Sander Höhe

Fußball-Quiz: Hätten Sie´s gewusst?

1.- Wer wurde zum Präsidenten von Schalke o4 gewählt,

weil er auf der Jahreshauptversammlung Freibier ausschenkte?

a) Günther Eichberg b) Fritz Szepan

c) Günter Siebert d) Rudi Assauer

2.- Mit welcher Mannschaft erreichte Trainer Hans Meyer

das Finale im Europapokal der Pokalsieger?

a) 1.FC Nürnberg b) Twente Enschede

c) Carl Zeiss Jena d) Borussia

Mönchengladbach

3.- An welcher Mannschaft scheiterte Bayern München in

der Aufstiegsrunde zur Bundesliga 1964?

a) Borussia Neunkirchen b) FC St.Pauli

c) FK Pirmasens d) 1860 München

4.- Welcher Torwart hielt beim Elfmeterschießen im EM-

Viertelfinale 2004 einen Strafstoß mit bloßen Händen?

a) Vitor Baia b) David James

c) Ricardo d) David Seaman

5.- Warum erhielten Graeme Le Saux und David Betty von

den Blackburn Rovers beim Champions-League-Spiel

1995 in Moskau die Rote Karte?

a) Weil sie den Schiedsrichter verprügelten

b) Weil sie ihren Trainer verprügelten

c) Weil sie den gegnerischen Trainer verprügelten

d) Weil sie sich gegenseitig verprügelten

6.- Welcher Sohn von „Kaiser" Franz Beckenbauer spielte

auch in der Bundesliga?

a) Thomas b) Michael

c) Stefan d) Joel Maximilian

7.- Welcher Spieler schoss Borussia Dortmund am letzten

Spieltag der Saison zur Deutschen Meisterschaft?

a) Marcio Amoroso b) Ewerthon

c) Evanilson d) Dede

8.- Welcher ausländische Spieler wurde als erster Bundesligatorschützenkönig?

a)Toni Polster b) Giovane Elber

c) Kevin Keegan d) Jörn Andersen

9.- Wer trainierte innerhalb einer Saison gleich zwei Bundesliga-Absteiger?

a) Friedel Rausch b) Friedhelm Funkel

c) Fritz Fuchs d) Rolf Fringer

10. Wer gewann alle Spiele einer Liga-Saison?

a) Glasgow Rangers b) Austria Wien

c) Cosmos New-York d) Real Madrid

Die richtigen Antworten finden Sie auf Seite 28

Fröhlich Verpackungen GmbH

Kiesweg 2 · 34305 Niedenstein · Tel.: +49 5603 2818

Fax: +49 5603 3081 · info@froehlich-verpackungen.de

www.froehlich-verpackungen.de

Verpackungen für

Bäckereien, Fleischereien, Industrie,

Gastronomie, Lebensmitteleinzelhandel

Tragetaschen, auch mit individuellem Werbedruck

Servietten mit und ohne Werbedruck

Hygieneprodukte

DUNI-Vliestischdecken, Servietten und

Einweggeschirr für Ihre Feier

Inh. Gottlieb Bührer • Naumburg • Tel. 0 56 25 / 333


Sander Höhe 25

Feste Zähne

Na Claar!

Dr. Claar & Kollegen

Zahnärzte am

Leipziger Platz

Leipziger Straße 164

34123 Kassel

Telefon 05 61 510 880 00

Telefax 05 61 510 880 08

Praxis Kasseler Innenstadt

Obere Königsstr. 21 /

Eingang Wilhelmsstraße

34117 Kassel

Telefon 05 61 1 25 30

Telefax 05 61 937 28 20

Web www.dr-claar.de | E-Mail info@dr-claar.de


26 Sander Höhe

Frank Hofmann Automechanik und Elektrik

Fritzlarer Straße 36

34311 Naumburg

Tel. 05625 265

Fax 05625 7328












www.hofmann-kfz-naumburg.de

www.facebook.com/

frank.hofmann.1675











Ergebnis: „Gut“

AUSZEICHNUNG FÜR MEISTERHAFTE KOMPETENZ!



Zum

Schmunzeln

"Was ist ein Schiedsrichter?" fragt der

Sohn den Vater.

Der Antwortet: "Das ist ein Spieler, der

wegen seinen schlechten Augen nicht

mehr spielen konnte."

⚽⚽⚽⚽⚽

Fragt ein zwölfjähriger seinen Freund.

Kennst Du den Unterschied zwischen

Fußball und Sex? Nein? Dann spiel nur

weiter Fußball!

⚽⚽⚽⚽⚽

Ein Angler sitzt mit dicken Backen an einem

Eisloch. Mitfühlend fragt ein Spaziergänger:

„Zahnschmerzen?“ Darauf

kopfschüttelnd der Angler: „Nö, ich taue

nur die Würmer auf.“

⚽⚽⚽⚽⚽

„Fritz, hol mir bitte eine Flache Bier“,

sagt der Vater zu seinem Sohn. “Ach

Papi, ich bin um 5 verabredet.“ „Dann

gehe du, Rita“, bittet er seine 16jährige

Tochter. “Papi, gleich kommt Frank mit

seiner neuen Schallplatte...“ Sagt Lore

die 12 jährige: “Papi, ärgere dich nicht!

Geh einfach selbst und bring mir

gleich`ne Packung Zigaretten mit.“

⚽⚽⚽⚽⚽

„Wohin fahren sie Urlaub, Herr Mair?“

„Nach Sicht.“ „Wo liegt denn das?“ „Ich

weiß es auch nicht! In der Zeitung heißt

es immer: Schönes Wetter in Sicht.’“

⚽⚽⚽⚽⚽

Peter ist zum ersten Mal in der Oper. Als

der Dirigent den Taktstock hebt, fragt er:

„Warum droht er der Frau auf der Bühne?“

- „Er droht doch nicht!“ - „Aber warum

schreit sie dann so?“

⚽⚽⚽⚽⚽

Was kommt dabei raus, wenn man einen

Ostdeutschen und einen Westdeutschen

miteinander kreuzt? - Ein arroganter

Arbeitsloser.

⚽⚽⚽⚽⚽

Die Familie isst im Restaurant. Der geizige

Familienvater zum Kellner: "Die

Fleischreste, die übrig geblieben sind,

packen Sie mir bitte ein, die nehme ich

für den Hund mit!" Jubeln die Kinder:

"Toll, Vati kauft uns einen Hund!"

⚽⚽⚽⚽⚽

An einem sehr verregneten Tag klingelt

es an der Tür. Ein Mann öffnet und seine

Schwiegermutter steht total durchnässt

vor ihm. "Oh, du bist ja komplett

durchgeweicht! Was stehst du auch im

Regen? Geh doch nach Hause!"

⚽⚽⚽⚽⚽

Eine Ehefrau steht nach 30 Ehejahren

vor dem Spiegel. Dreht sich und betrachtet

sich von allen Seiten und sagt

schließlich mit einem breiten Grinsen:

"Das hat er verdient!"


Sander Höhe 27

F a c h b e t r i e b f ü r D a c h - , Wa n d - u n d

A b d i c h t u n g s t e c h n i k • B a u k l e m p n e r e i


28 Sander Höhe

Auflösung Fußball-Quiz

richtige Antworten v. S. 24

1. c) Günter Siebert, Ex-Strafraumwühler und

Mitglied der letzten Schalker Meistertruppe

von1958, hatte 1987 seine Anhänger

per Bus zur Hauptversammlung

fahren lassen und Freibier sowie „Kurze"

ausschenken lassen.

2. c) Carl Zeiss Jena verlor das Endspiel in

Düsseldorf 1:2 gegen Dynamo Tiflis.

Hans Mayer trainierte den Klub von 1971

bis 1983 und gewann dreimal (1972,

1974, 1980) den FDGB -Pokal.

3. a) Borussia Neunkirchen. Bayern München

belegte nach Niederlagen gegen Borussia

Neunkirchen 0:2, und Tasmania Berlin

(0:3) in den Gruppenspielen nur Platz

zwei der Tabelle. Im Jahr darauf setzte

man sich gegen den 1.FC Saarbrücken,

Alemannie Aachen und Tennis Borussia

Berlin durch.

4. c) Ricardo- Nach einem 2:2 n.V. musste

das Elfmeterschießen zwischen Gastgeber

Portugal und England entscheiden.

Beim Stand von 7:7 -zuvor hatten David

Beckham und Rudi Costa verschossenzog

der Torwart (ich musste etwas anderes

versuchen, um Zuversicht zu bekommen)

von Sporting Lissabon seine

Handschuhe aus und hielt den Schuss

von Darius Vasell. Daraufhin rief er Nuno

Valente zurück und verwandelte den entscheidenden

Strafstoß zum 8-7 gegen

Englands Torhüter David James.

5. d) Während der 0:3 Niederlage im vorletzten

Gruppenspiel bei Spartak Moskau attackierten

sich die frustrierten Spieler

des englischen Meisters gegenseitig.-

Aber auch das ist verboten und wird

nach Regel XII mit Platzverweis bestraft.

6. c) Stefan Beckenbauer absolvierte in der

Saison 1992/93 zwölf Bundesligaspiele

für den Absteiger 1. FC Saarbrücken

(kein Tor) In der Saison darauf bestritt er

für den selben Verein zwölf Spiele in der

2. Bundesliga (ein Tor).

7. b) Ewerthon - Der Brasilianer, seit 2001

beim BVB, traf in der 74.Minute zum entscheidenden

2:1-Sieg gegen Werder

Bremen. Bayer Leverkusen (siegte zugleich

2:1 gegen Hertha BSC) wurde mit

einem Punkt Rückstand Vizemeister.

8. d) Jörn Andersen erzielte in der Saison

1989/90 19 Tore für Eintracht Frankfurt.

AuchTony Yeboah (1993 und 1994) Sergei

Barbarez und Ebbe Sand (2001),

Marcio Amoroso (2002), Giovane Elber

(2003), Ailton (2004), Mareck Mintal

(2005), Theofanis Gekas (2007), Luca

Toni (2008) und Grafite (2009), waren

"Deutscher Torschützenkönig.

9. a) Friedel Rausch - Während der Saison

1998/99 leitete er zunächst das Training

bei Borussia Mönchengladbach (bis November)

und danach (von Februar bis

Mai) beim 1. FC Nürnberg. Beide Klubs

stiegen am Ende der Saison als 18. bzw.

16. in die 2.Bundesliga ab.

10.a) Die Glasgow Rangers beendeten die

Scottish First Division mit 36:0 Punkten

und 79:18 Toren - bei 12 Punkten Vorsprung

gegenüber Hearts of Midlothian

aus nur 18 Spielen! Ein Saisonspiel allerdings

verloren die Rangen im Pokalfinale

0:2 gegen Celtic Glasgow.


Sander Höhe 29

Glänzende Zukunft

für deine Haare.

Balhorner Weg 19a

Bad Emstal / OT Sand

Telefon 0 56 24. 921 89 40

www.salon-bubenheim.de

Sander Hof

Familie Kimm

Karlsbader Str. 27, 34308 Bad Emstal

Telefon (0 56 24) 99 66 00 • Telefax (0 56 24) 99 66 29

Hotel - Restaurant mit saisonaler Küche

CafémitKuchenausMuttersBackofen

Sonnenterrasse - Biergarten

Party-Service

Tagungs- und Gesellschaftsräume








Die angegebenen Leistungen erhalten Sie im Rahmen unserer Satzungsmehrleistungen.










Erfahre alles über unsere Leistungen auf unserer Homepage oder persönlich unter der Rufnummer 0561.20855 600. Deine Krankenkasse – BKK Herkules


30 Sander Höhe

Nachrichten aus der SSV Familie

Die Mitglieder eines Vereins sind wie das Salz in der Suppe.

Ohne sie würde etwas Entscheidendes fehlen.

Zum Geburtstag gratuliert die Fußballabteilung des SSV Sand

nachträglich ganz herzlich

Januar 2017

Monika Liersch 01.01.2017

Cordula Petersdorff 01.01.2017

Mariella Vazquez-Boßdorf 01.01.2017

Benjamin Saddigi 01.01.2017

Waly Saddigi 01.01.2017

Sharam Sadiggi 01.01.2017

Sharif Saddigi 01.01.2017

Katharina Tyroll 01.01.2017

Ismail AL ABID 01.01.2017

Issa Latouf Tallat 01.01.2017

Rudolf Göbert 02.01.2017

Moritz Schneider 02.01.2017

Sieglinde Reis 03.01.2017

Wolfgang Preiss 03.01.2017

Nadine Kessler 03.01.2017

Lisa Keim 04.01.2017

Manfred Leukert 04.01.2017

Wilfried Oliev 04.01.2017

Arthur Pohl 04.01.2017

E.-Rudi Preuß 04.01.2017

Marie Gössing 05.01.2017

Irma Blum 06.01.2017

Bastian Keller 06.01.2017

Manfred Kunert 06.01.2017

Evelin Bliferniz 06.01.2017

Steffen Bernhardt 07.01.2017

Marlene Hammerlindl 08.01.2017

Michael Kruschinsky 10.01.2017

Emre Bayrak 10.01.2017

Renate Kistner 11.01.2017

Neele Niemeyer 13.01.2017

Frank Heinemann 13.01.2017

Lea Körner 15.01.2017

Heike Senger Kimm 15.01.2017

Carsten Müller 15.01.2017

Wladimir Gro 16.01.2017

Ilias Rozko 16.01.2017

Julia Nesselrodt 17.01.2017

Alexander Riehl 17.01.2017

Alexander Domnik 18.01.2017

Maite Heyen 18.01.2017

Benjamin Berninger 19.01.2017

Josef Winarski 20.01.2017

Salko Dzaferi 20.01.2017

Jonas Mundt 20.01.2017

Diana Rogge 21.01.2017

Gustav Cron 23.01.2017

Johannes Roßmann 23.01.2017

Helmut Joppe 25.01.2017

Michael Pfuller 25.01.2017

Maximilliane Bick 26.01.2017

Stefanie Dennl 26.01.2017

Sascha Reis 26.01.2017

Ingo Dennl 30.01.2017

Manfred Bubenheim 31.01.2017

Michael Heeß 31.01.2017

Doris Muster 01.02.2017

Lina Marie Heinicke 01.02.2017

Februar 2017

Ismail Seker 02.02.2017

Tim Becker 04.02.2017

Monika Bauer 05.02.2017

Pepe Wienesen 05.02.2017

Deniz Yalic 06.02.2017

Gaby Dietrich 07.02.2017

Wolfgang Benkert 07.02.2017

Leon Wiegand 08.02.2017

Lothar Mirus 09.02.2017

Gerhard Bechtel 10.02.2017

Julien-Luca Kliche 11.02.2017

Sarah Thielmann 11.02.2017

Paulina Hippmann 12.02.2017

Daniel Rudolph 12.02.2017

Levke Heyen 13.02.2017

Volker Kimm 13.02.2017

Benno Kimm 14.02.2017

Fabian Luckei 14.02.2017

Marianne Schwarz 15.02.2017

Carsten Giesler 15.02.2017

Maximilian Angerstein 16.02.2017

Nora Huth 18.02.2017

Adrian Ademi 18.02.2017

Robin Schmidt 22.02.2017

Sebastian Luckei 22.02.2017

Bastian Schäfer 23.02.2017

Oskar Simon Metack 23.02.2017

Bernd Schade 24.02.2017

Gunther Mayer 25.02.2017

Peter Johan Unseld 25.02.2017

Lena Mette 25.02.2017

Wolfgang Heerdt 26.02.2017

Rene Rockahr 26.02.2017

Laurin Runte 26.02.2017

Lea Karla Koch 26.02.2017

Linda Marie Koch 26.02.2017

Ellen Buttler 28.02.2017

März 2017

Klaus Jürgen Bendzuck 01.03.2017

Maximilian Ritter 01.03.2017

Nia Aurelia Schmidt 01.03.2017

Bastian Fies 03.03.2017

Michelle Haupt 04.03.2017

Sven 'Qmm 05.03.2017

Sandra Ickler 07.03.2017

Marion Kasden 07.03.2017

Saskia Mosch 08.03.2017

Svenja Mosch 08.03.2017

Ralph Harisch 08.03.2017

Nils Wiegand 08.03.2017

Klaus Sprafke 08.03.2017

Kjelld Schwarzer 09.03.2017

Margarete Schmidt 10.03.2017

Tim Ickler 10.03.2017

Ewald Heinemann 11.03.2017

Lukas Knigge 11.03.2017

Paula Unseld 12.03.2017

Leo Bernhardt 13.03.2017

Idris David Yalic 14.03.2017

Adam Schmidt 16.03.2017

Erika Rudolph 17.03.2017

Leon Albrecht 18.03.2017


Sander Höhe 31

Klein-Istanbul

Restaurant - Kebap-Haus

Nutzen Sie unseren telefonischen

Bestell-Service

0 56 24 / 92 13 26

Am Rathaus 1 • 34308 Bad Emstal-Sand

Frühjahrsschnäppchen

3 Tage - 22.03. - 24.03.2017 (Mi.-Fr.)

BERLIN125,-

EZZ 40.- €

Abfahrt: 7.00 Uhr - Rückankunft ca: 22.00 Uhr.

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung/Frühstück im 3* Innenstadt-Hotel

Ambassador

Omnibusbetrieb Bertold Bick

34308 Bad Emstal-Sand, Schulstraße 2

Tel. 0 56 24 / 92 62 30, Fax 0 56 24 / 92 62 31

E-Mail: info@bick-bademstal.de


32 Sander Höhe

UNSERE PERSPEKTIVE FÜR EINE SICHERE ZUKUNFT

NACHHALTIGKEIT

B. Braun versorgt den Gesundheitsmarkt

mit Produkten für

Anästhesie, Intensivmedizin,

Kardiologie, extrakorporale Blutbehandlung

und Chirurgie sowie

mit Dienstleistungen für Kliniken,

niedergelassene Ärzte und den

Homecare-Bereich.

Unter „Nachhaltigkeit” verstehen

wir ökologisches Wirtschaften

ebenso wie soziales und kulturelles

Engagement. Wir unterstützen

Universitäten, Mediziner und

Studenten durch Stipendien, engagieren

uns für Kunst-, Kultur- und

Sportprojekte, sind Partner in

Private Public Partnerships.

In 62 Ländern der Welt.

B. Braun Melsungen AG | www.bbraun.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine