Matthias M. Baltisberger, Standortleiter Roche Basel

roche

Matthias M. Baltisberger, Standortleiter Roche Basel

Roche in der Schweiz

Matthias M. Baltisberger, Standortleiter Roche Basel

picture placeholder


Roche in der Schweiz

Die Standorte

Basel und Kaiseraugst, F.Hoffmann-La Roche AG

Reinach, Roche Pharma (Schweiz) AG

Rotkreuz, Roche Diagnostics (Schweiz) AG

Rotkreuz, Roche Diagnostics AG

Buonas, Roche Forum Buonas AG

Burgdorf, Disetronic, Medical Systems AG

Cham, Roche Diagnostics International AG

Schlieren, GlycArt


Roche in der Schweiz

Die Standorte und ihre Vertreter

Basel (BS)

Roche-Konzern-Hauptsitz, Corporate Funktionen

Pharma HQ, Pharmaforschung, -entwicklung und

-produktion, Diagnostics HQ

Kaiseraugst (AG)

Produktion und Logistik, Informatik (Pharma)

Reinach (BL)

Marketing und Vertrieb (Pharma)

Rotkreuz (ZG)

Marketing und Vertrieb (Diagnostics)

Rotkreuz (ZG)

Anbieter von Systemlösungen (Diagnostics)

Cham (ZG)

Internationales Controlling (Diagnostics)

Burgdorf (BE)

Disetronic (Diagnostics)

Matthias M. Baltisberger

David Löw

Wolfgang Troebs

Jürg Erismann

Gunter Wiegand

Stefan Aebi


Roche – verankert in der Schweiz

Seit 112 Jahren geprägt von der Gründerfamilie

Adèle und Fritz Hoffmann-La Roche

• Im Dienst von Patienten und

Kunden

• Respekt vor dem Individuum

• Verpflichtungen/Werte

- Verantwortung

- Leistung

- Gesellschaft

- Umwelt

- Innovation


112 Jahre Roche: die historische Zeitachse

Verkäufe in Mrd. CHF

50

40

30

20

10

Gründung

Roche

wird AG

erste Filialen im Ausland

Genentech

Diagnostics

Riechstoffe &

Aromen

Chugai

Disetronic

1896 1934 1970 1990 2000 2007

Ventana

Verkauf OTC /

Boehringer Vitamine & Feinchemikalien

Mannheim Spin off

Riechstoffe & Aromen

Verkäufe 2007: 46,1 Milliarden CHF


Roche-Gruppe – was uns einzigartig macht

Führend in Innovation und Technologie

Personalisierte Medizin

Führend

bei Pharma

Früherkennung

Führend in

Diagnostik

• Kombinierte Stärke von Pharma

und Diagnostics

• Synergien in Forschung,

Entwicklung und Marketing

• Einzigartiges globales Netzwerk

von Allianzen

• Vorreiterrolle in personalisierter

Medizin

Diagnose Überwachung

Diagnose Patienten- Therapie

stratifikation

Überwachung


Der Hauptsitz in Basel

Einer der grössten Roche-Standorte

Konzern- und Divisionsleitung und

Konzernleitungsfunktionen

Weltweite Leitung von Forschung und

Entwicklung, Produktion und Marketing

7‘589 Mitarbeitende (Stand: 31.12.2007)

Pharma-Forschung: Stoffwechsel, zentrales

Nervensystem

Pharma-Produktion

Kaiseraugst: Verpackungs- und Logistik-Center

Hohe Wertschöpfung durch Zusammenspiel

von F&E und Produktion


Roche in der Schweiz

Starke lokale Präsenz

2007

Roche in der Schweiz Konzernanteil

Investitionen 418 Millionen CHF ca. 11 %

F&E 1’686 Millionen CHF ca. 20 %

Beschäftigung 9‘523 Mitarbeitende ca. 12 %

davon ca. 1/3 in Forschung & Entwicklung

plus 4’300 Temporäre und Externe

Umsatz 489 Millionen CHF ca. 1.1 %

Exporte 12 711 Millionen CHF

davon 44,5 % in die EU

Personalaufwand 1’439 Millionen CHF ca. 13 %


Roche als bedeutender Wirtschaftsfaktor

Investitionen: > 1 Mrd. CHF in Basel und Kaiseraugst

picture placeholder

picture placeholder

Basel

Neues Biotech-

Produktionszentrum

Investitionen: rund CHF

400 Mio.

Neues Forschungs- &

Entwicklungsgebäude

Investitionen: rund CHF

250 Mio.

Neues Hochhaus

(Bürogebäude)

Investitionen: rund CHF

550 Mio.

Kaiseraugst

Neuer galenischer

Produktionsbetrieb

Investitionen: rund CHF

190 Mio.

Umbau Clinical Supply

Facility

Investitionen: rund CHF

40 Mio.

Infrastrukturanpassunge

n (z.B neues

Servicegebäude;

Kesselhauserweiterung)

Investitionen: rund CHF

30 Mio.


Pharmaindustrie in der Schweiz

Motor für Exportindustrie

Pharmaexporte als Anteil an den Gesamtexporten der Schweiz

(ohne Edelmetalle)

Quelle: Plaut Economics / Interpharma 2007


Forschung und Entwicklung in der Schweiz

Jeder 11. Franken stammt von Roche

Anteil von Roche an F&E-Ausgaben in der Schweiz

Pharma / Sonstige 17 %

Privatwirtschaft /

Sonstige 44 %

2005 / Quelle: Interpharma, Roche

Roche 9 %

Andere 2 %

Ausland 5 %

Kantone 7 %

Bund 16 %


Forschung und Entwicklung in der Schweiz

Starkes Engagement von Roche

• Rund ein Fünftel der weltweiten F&E-Investitionen (8,39 Mrd. CHF) tätigt

Roche in der Schweiz (>1,69 Mrd. CHF)

• Gut 3100 F&E-Mitarbeitende schweizweit � Damit gehört Roche zu den drei

führenden Forschungsinstitutionen im Bereich Gesundheit der Schweiz

9'000

8'000

7'000

6'000

5'000

4'000

3'000

2'000

1'000

0

2002 2003 2004 2005 2006 2007

F&E-Investitionen in Mio. CHF

Konzern

Schweiz


Über 4‘200 neue Arbeitsplätze geschaffen

2007: 614 neue Stellen in der Schweiz

Anzahl Mitarbeitende (weltweit, Schweiz)

66'843

69'795

* Neuberechnung (neu als Vollzeitäquivalent e)

74'372

78'604

8'405 8'524 8'909 9'523

2004* 2005* 2006 2007


Roche – einer der grössten Aus- und Weiterbildner

in der Schweiz

Lernende vom ersten Tag an aktiv in der Firma dabei

picture placeholder

picture placeholder

bei Roche können 18 verschiedene Berufsausbildungen

absolviert werden

dem akademischen Nachwuchs werden spezielle

Einstiegspostionen angeboten

Zusatzleistungen für Lernende

Roche fördert die kontinuierliche berufliche

Weiterbildung


Das gesellschaftliche Engagement von Roche in der

Schweiz

Roche ist im vierten Jahr einer der Top-Firmen im Dow Jones

Welt Nachhaltigkeits-Index.

Einige Projekte in der Schweiz

• Museum Tinguely in Basel ist das grösste kulturelle

Engagement von Roche

• Schweizer Jugend forscht

Roche `n Jazz in Zusammenarbeit mit dem Basler bird‘s eye

jazz club und dem Museum Tinguely

• Colour Key, Vergünstigungskarte für Jugendliche in der

Regio Basel

• „Roche Commissions“, zusammen mit dem KKL Luzern,

Förderung zeitgenössischer Musik


Innovation für die Gesundheit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine