Aufrufe
vor 5 Monaten

Bettags Malschule 1/17

Das Magazin rund ums Zeichnen und Malen Themenschwerpunkt: Pastellmalerei für Einstieger

Übung für Anfänger

Übung für Anfänger Landschaften sind sehr gute Übungsmotive, da sie auch von einem Anfänger schnell und unkompliziert umgesetzt werden können. An diesem Beispiel sollen Sie den schwungvollen Umgang mit der Pastellfarbe erlernen. Sie üben sich darin, den Farbstrich lockerer zu setzen und nicht zu verkrampfen. Bei dieser Landschaftsdarstellung arbeiten Sie lediglich mit fünf Farben diese reichen völlig aus, um eine einfache Landschaft zu gestalten. Das fertige Motiv zeigt ihnen, wie leicht der Umgang mit Pastellfarbe ist. Schon mit wenigen Farbtönen, ohne Kenntnisse von Perspektive und Farbenlehre kann man ein Motiv gestalten. Fassen Sie Mut und malen Sie weitere Landschaften. Wenn Sie möchten, können Sie sich dabei an Fotos orientieren. » Vermeiden Sie es, die letzten Schichten Ihres Pastells mit den Fingern zu verwischen. Das zerstört die Struktur und erzeugt graue abgestumpfte Farben. « 22

Übung für Anfänger 1. Die schwarze Skizze Zeichnen Sie mit der Breitseite der schwarzen Kreide die Landschaft mit Bergen gut erkennbar in fliesenden Strichen auf das Papier. Fixieren Sie den schwarzen Farbauftrag, damit er nicht mehr verwischen kann. 2. Der Himmel Für den Himmel verwenden Sie ein helles Blau, das Sie ebenfalls mit der Breitseite des Pastells auftragen. Die geschlossene Farbfläche erhalten Sie durch verreiben mit den Fingern. 3. Der Boden Mit Grün legen Sie den Boden der Landschaft an. Streichen Sie die Farbe mit der Breitseite und leichtem Druck schwungvoll auf das Papier. Die Striche dürfen dabei unruhig und aufgebrochen wirken. Das macht die Landschaft lebendig. 4. Tiefe erzeugen Über die schwarzen Bergrücken legen Sie jetzt mit einem dunklen Blau einen freundlicheren Farbton. Er sorgt dafür, dass die Berge etwas nach hinten rücken und macht die Szene etwas wärmer. 5. Fixieren Bevor Sie Ihr Bild nun ein letztes mal leicht fixieren, sollte das Motiv so aussehen. TIPP Verwenden Sie zum Fixieren nur Fixativ für Pastellfarben. Haarspray ist nicht geeignet, da es das Papier und die Farben vergilbt. Farbtöne Schwarz (Vollton) Kobaltblau hell Ultramarinblau (Vollton) Maigrün (Vollton) Titanweiß 6. Die Wolken Was wäre eine Landschaft ohne die den wolkenbesetzten Himmel. Durch das Fixativ wurde der blaue einfarbige Himmel für den weiteren Farbauftrag geschützt. Verwenden Sie Weiß und malen sie schwungvoll die Wolken auf den blauen Grund. Arbeiten Sie mit leichtem Druck von links nach rechts. 23